1904 / 148 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger, Sat, 25 Jun 1904 18:00:01 GMT) scan diff

Doberan. [25498] In das Bree Nr. 151 ist heute die Firma „Hermann Wilde““ zu „Doberan‘‘ und als Inhaber „Kaufmann Hermann Wilde“ etnge- tragen. Doberan (Mecckl.), 23. Juni 1904. Großherzoglihes Amtsgericht.

TDommitzsch. __ [25499]

Ja unser Handelsregister A ist heute bei der unter Nx. 17 eingetragenen Firma J. G. Neumüller Nachf. Juhaber Robert Nabethge Dommißschch eingetragen worden: Die Firma lautet jept: „Je G. Neumüller Nachf. Dommitßzsh‘““; Inhaber jeßt: „Die Witwe Nabethge, Emilie geb. Winkler, zu Dommißsch in ungeteilter Erbengemeinshaft mit ihrem minderjährigen Kinde Wilhelm Nabethge, geb. am 6. Juli 1898.

Dommißsch, den 20. Juni 1904.

Königliches Amtsgericht.

Dresden. [25500] Fn das Handelsregister ist heute eingetragen worden : 1) auf Blatt 8849, betr. die Firma Asbest- und

Gummi - Werke Alfred Calmon Aktiengesell-

schaft Filiale Dresdeu in Dresden, Zweig-

niederlassung der in Hamburg unter der Firma

Asbest- und Gummi - Werke Alfred Calmon

Aktiengesellschaft bestehenden Aktiengesellschaft :

Der Ingenieur Leo Pulvermann in Hamburg ist

zum stellvertretenden Vorstandsmitgliede mit der

Bezeichnung „stellvertretender Direktor“ bestellt. Er

ist berehtigt, die Gesellschaft in Gemeinschaft mit

einem Prokuristen zu vertreten ; ;

9) auf Blatt 8450, betr. die Firma Florenz Losfius in Dresden: Die Firma ist erloschen;

3) auf Blatt 737, betr. die ofene Handelsgesell- schaft Gelbke & Benedictus in Dresden: Nach Vebertragung des Geschäfts auf eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung ist die Firma erloschen.

Dresden, am 23. Juni 1904.

Königliches Amtsgericht. Abteilung IIk.

Düren. [25501]

Fn unser Handelöregister Abteilung A wurde heute zu der unter Nr. 95 eingetragenen Firma „Wwe. Carl Sonanini“ zu Düren folgendes vermerkt: „Inhaber der Firma ist jeßt Kaufmann Ludwig Dehez zu Düren. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Ge- chäfts durch Ludwig Dehez ausgeschlossen.“

Diiren, den 21. Juni 1904.

Königliches Amtsgericht. 4.

Handelsregister. [25710]

Durlach.

Eingetragen :

1. Zu Adlerdrogerie Carl Schweizer Durlach: Firma erloschen.

11. Adlerdrogerie August Peter, Durlach. &Fnhaber der Firma: August Wilhelm Peter, Kauf- mann, Durlach:

Großh. Amtsgeriht Durlach.

Egeln. j [25502]

Im Handelsregister A_ Nr. 113 ift heute bei der offenen Handelsgesellschaft C. Pfafferott & Co. in Hakeborn eingetragen, der Landwirt Franz Pfafferott ist verstorben, seine Erben sind aus der Gesellschaft ausgeschieden.

Egeln, den 21. Juni 1904.

Königliches Amtsgericht.

Elberfeld. [25904] Die Firma Aug. Kerspe, Elberfeld, ist er- loschen. Elberfeld, den 20. Juni 1904. Königl. Amtsgericht. 13. Eiberfeld. N [25503] Die Firma Heiurich Born «& Co., Elberfeld, ist erloschen. : 2 E Unter Nr. 87 des Handelsregisters B ist die Ge- sellschaft mit beshränkter Haftung in Firma „Hein- rich Born & Co., Gesellschaft mit beschränkter Haftung‘, Elberfeld, eingetragen. / eann) des Unternehmens ist der Betrieb eines Manufakturwarenges{äfts en gros und en detail, insbesondere auch die Fortführung des bisher von der Beteiligten, Frau Hermes, unter der Firma Heinrich Born & Co. zu Elberfeld betriebenen Manufakturwarengeschäfts. Das Stammkapital be- trägt 70000 6 Geschäfisführer sind: Heinrich Hermes, Kaufmann, und Fräulein Berta Bremer, Buchalterin, beide zu Elberfeld. Der Gesellschafts- vertrag ist am 7. Juni 1904 festgestellt. Wenn mehrere Geschäftsführer bestellt sind, so ist ein jeder derselben für fich allein berehtigt, die Gesellschaft zu vertreten. Die Zeichnung für die Gesellschaft erfolgt in der Weise, daß die Zeihnenden zu der geschriebenen oder auf mechanischem Wege her- gestellten Firma ihre Namensunterschrift beifügen. Als nicht eingetragen wird bekannt gemacht: Die Gesellschafterin Frau Heinrih Hermes, Minna geb. Knipprath, Handelsfrau hier, bringt als ihre Cin- lage von 69500 e das von ihr unter der Firma Heinrich Born & Co. hier betriebene Manufaktur- warengeshäft in die Gesellschaft ein; die eingebrachten Aktiven dieses Geschäfts bestehen nur in den aus- stehenden Forderungen im Betrage der obigen Einlage. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen durch den Reichsanzeiger. Elberfeld, den 20. Juni 1904. Königl. Amtsgericht. Elberfeld. [25505] Die Firma C. W. Schürmann, Elberfeld, ist erloschen. : Elberfeld, den 21. Juni 1904. Königl. Amtsgericht. 13.

in

13.

Emden. [25506] Im Handelsregister B Nr. 17 if heute ein- getragen worden die Firma „Wechselstube und Depositenkafse der Dresdner Bank in Emden“ als Zweigniederlassung der Dresdner Bank mit dem Siß der Hauptniederlassung in Dresden. Gegenstand des Unternehmens: i Zweck der Gesellschaft ist der Betrieb des Bank- und Kommissionsgeshäfts in allen seinen Zweigen; fe fann Unternehmungen in das Leben rufen, au ist sie berechtigt, Zweigniederlassungen, Agenturen und Kommanditen zu errihten. Dieselbe kann auch wt dem A. Schaaffhausen’shen Bankverein zu Cöln Vereinbarunzen über die Geschäftsführung beider SH Nen im gemeinschaftlichen Interesse und die eteiligun; 2 i iti - scäftsergebnissen pad ung an den beiderseitigen Ge Grund- oder Stamrakapitax:

Mitgliedern, Zeit :

vertretende Direktoren) sind:

gesellschaft :

der Generalversammlungen vom 12. November 1872, 18. September 1879, 17. Januar 1881, 1883, unt 13989, 10 Mat 1885, 8. Oktober

1887, 4. Mai 1889, 10.

geändert. Zur Gültigkeit der Ge l ist die Unterschrift von zwei zeihnungsberechtigten

Personen notwendig.

vertreter, Delegierte des

durch die Direktoren berufen. Die Einladungen ge-

Gesellschaft mindestens versammlung erfolgen.

durch den

S

Börsenzeitung, den Berliner Börsen-Courier.

Vorstand:

Der Vorstand besteht aus zwei oder mehreren welche vom Aufsichtsrat ernannt werden. (Direktoren) sind zur

1) Kommerzienrat Konsul Eugen Gutmann, Berlin,

2) Kommerzienrat Konsul Georg Wilhelm Arn- städt, Dresden,

3) Konsul Gustay Klemperer, Dresden,

4) Albert Friedrih Dalchow, Hamburg,

5) Geh. Oberfinanzrat a. D. Waldemar Mueller, Berlin, |

6) Louis von Steiger, Berlin,

7) Henry Nathan, Berlin, |

8) Johann Jakob Schuster, Berlin.

Sétellvertretende Mitglieder des Vorstands

Mitglieder des Vorstandes

(\tell-

1) Felix Jüdell, Berlin, 9) Julius Stern, Berlin. : esellshaftsvertrag, Vertretungsbefugnis, Aktien-

Der Gesellschaftsvertrag ist nach den Beschlüssen 5. Mai

August 1892, 2. April 1895, 9. August 1897, 8. April 1899, 22. Dezember 1899 und 10. Dezember 1903 fat bezw. ab-

ellshafiszeihnung

Direktoren, deren Stell- Aufsichtsrats, Prokuristen

und die Handlungsbevollmächtigten. i Die Generalversammlungen werden in der Regel

Zu diesen gehören die

schehen durch die für die Bekanntmachungen der bestimmten Zeitungen und müssen drei Wochen vor dem Tage der General-

Die Bekanntmahungen der Gesellschaft erfolgen Deutschen Reichsauzeiger, das Dresdner Fournal, den Dresdner Anzeiger, die Berliner Embven, den 22. Juni 1904.

Königliches Amtsgericht. IIL.

Eschwege. [25907]

In das Handelsregister A T ist heute bei der

Firma C. Weinstein, Eshwege Nr. 105

folgender Eintrag hewirkt:

Dem Kaufmann Leopold Weinstein in Eschwege

ist Prokura erteilt.

Eschwege, den 21. Juni 1904. Königl. Amtsgeriht. Abt. 11.

Flatow, Westpr. [25508] Fn unser Handelsregister Abteilung A ist heute bei der unter Nr. 105 eingetragenen hierorts domizilierten offenen Handelsgesell|chaft in Firma: „Flatower Seifenfabrik Pellowski und Zimmer“ eingetragen worden, daß der Kaufmann Theophil Pellowski in Flatow aus der Gesellschaft ausgeschieden, dagegen der Kaufmann Stanislaus Sobiterajczyk in Flatow als persönlich haftender Ge- sellschafter eingetreten und die Firma in „Flatower Seifenfabrik Sobierajczyk und Zimmer“‘geändert ist. Persönlich haftende Gesellschafter find nunmehr der Kaufmann Stanislaus Sobierajczyk und der Seifensieder Hermann Zimmer in Flatow. Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder Gesell- \{after, zur Cingehung von Wechselverbindlichkeiten sind jedoch nur beide Gesellschafter gemeinsam ermächtigt. Die Firma is nunmehr unter Nr. 107 der Ab- teilung A des Handelsregisters heute neu eingetragen. Flatow, den 14. Juni 1904.

Königl. Amtsgericht.

Flensburg. / [25509] Eintragung in das Handelsregister vom 22. Juni 1904 bei der Firma Guftav Groß Eisenwaren en Gros in Flensburg : 5

Offene Handelsgesellshaft. Der Kaufmann Harry ohannes Christian Groß ist in das Geschäft als persönli haftender - Gesellschafter eingetreten. Die Gesellschaft hat am 21. Juni 1904 begonnen.

Königl. Amtsgericht. Abtl. 8 in Fleusburg.

Frankfurt, Oder. , [25510] In unser Handelsregister A ist unter Nr. 547 eingetragen die am 18. Juni 1904 begonnene offene Handelsgesellschaft Giering u. Co., Siß Frank- furt a. O., persönli haftende Gesellschaster : Der Kaufmann Berthold Giering und Kaufmann Paul Gloay, beide in Frankfurt a. O. Frankfurt a. O., 18. Juni 1904. Königl. Amtsgericht. Abt. 2.

Frankfsart, Oder. [25511] In unser Handelsregister A is unter Nr. 548 eingetragen: Die Kommanditgesellshaft Deutsche Kunststeinwerke Ruttkowski u. Co. mit dem Siy Briesen i. Mark, als persönli haftender Gesellschafter der Bahnmeister a. D. Fabrikbesißer Emil Ruttkowski in Briesen i. Mark. Die Gesell- schaft, bei welher 3 Kommanditisten beteiligt find, hat am 3. Oktober 1901 begonnen. Frankfurt a. O., 20. Juni 1904. Königl. Amtsgericht. Abt. 2.

Frankfurt, Oder. [25512] In unser Handelsregister A ist bei der Nr. 432, betreffend die Firma O. Schimazek in Frankfurt a. O., eingetragen : Dem Fräulein Gertrud Schimazek in Frankfurt a. O. ist Prokura erteilt. Frankfurt a. O., 22. Juni 1904. Königl. Amtsgericht. Abt. 2. GelsenKkKirchen. Sandel8register W [25513] des Kgl. Amtsgerichts zu Gelsenkirchen. Bei dem unter Nr. 18 eingetragenen Steiukohlen- bergwerk „Graf Bismarck“/ mit dem Siße auf Zeche Graf Bismarck zu Gelsenkirchen ist am 14. Juni 1904 eingetragen worden: An Stelle des verstorbenen Geheimen Kommerzien- rats Gustav Poensgen is der Gutsbesißer Gustav Klingelhöfer zu Haus Horst bei Hilden in den Sbubenporstand gewählt. Rittmeister a. D. Albert von Burgsdorfff zu Düsseldorf is Vorsitzender, Rentner Hugo von Gahlen zu Düsseldorf ist stell- vertretender Vorsitzender des Grubenvorstands. Der Direktor der Gewerkschaft August Stark zu Gelsen- firhen kann in- Gemeinschaft mit dem Vorsißenden oder in Gemeinschaft mit dem stellvertretenden Vor- sißenden die Gewerkschaft vertreten vorbehaltlich

Gera, Reuss j. L. Bekfanutmachung. [25514] Gera ist heute die Firma Carl Schädlich in Gera

K bändler Carl Friedri Schädlih in Gera ein- getragen worden.

Gerstungen.

die Firma „Großh. priv. Apothekein Gerstungen, Friß Stamm‘/ und als Inhaber derselben der Apothekenbesißzer Friß Konrad Georg Theodor Ludwig Stamin in Gerstungen eingetragen worden.

Gmnesen.

bezüglih der Kommanditgesellschaft „Zuckerfabrik Guesen“ „vou Grabski Jeschek uud Com-

pagnie“ zu Guesen, l „Frit Markworth ist aus der Gesellschaft ausge-

schieden.“

Görlitz.

eingetragene Firma Emil Miethank, Englischer Garten zu Görliß Inhaber Restaurateur Emil Miethank gelös{cht worden.

Görlitz.

eingetragene Firma ESrnst : P ( dorf-Leschwißz Inhaber Fleischermeister Karl Ernst Haftmann gelöscht worden.

Görlitz.

eingetragene Ficma Nob. Richter zu Penzig O.-L. Inhaber Bäckermeister Hermann daselbst gelös{cht worden.

Görlitz.

Nr. 994 die Firma Adolf Pochwadt d. Jüngere, Chem. dent. Laboratorium zu Görliß und als deren Inhaber der Dentist Adolf Pochwadt der Jüngere daselbst eingetragen worden.

GÖrlitz.

Unter Nr. 631 Abt. A des Handelsregisters für oblenhandlung) und als deren Inhaber der Kohlens-

Gera, den 22. Juni 1904. Das Fürstliche Amtsgericht. [25515

Unter Nr. 53 unseres Handelsregisters Abt. A ift

Gerstungen, den 22. Juni 1904. Großh. S. Amtsgericht. I. [25516]

Sn unser Handelsregister Abt. B Nr. 7 ijt heute

folgendes eingetragen worden :

Guesen, den 20. Juni 1904. Königliches Amts3gericht.

[25517] Fn unserm Handelsregister A is die unter Nr. 99

Görlitz, den 20. Juni 1904. Königliches Amtsgericht.

[25519] Fn unserm Handelsregister A ist die unter Nr. 746 Haftmann zu Posotten-

Görlitg, den 20. Juni 1904. Königliches Amtsgericht.

[25518] In unserm Handelsregister A ist die unter Nr. 753

Robert Richter

Görlitz, den 20. Juni 1904. Königliches Amtsgericht.

[25521] Fn unser Handelsregister Abteilung A i} unter

Görlitz, den 21. Juni 1904. R Königliches Amtsgericht. " [25520]

Fn unser Handelsregister Abteilung B ist bei Nr. 25, betreffend die Firma Societätsbrauerci Waldschlößchen zu Dresden mit Zweignieder- lassung in Görliß folgendes eingetragen worden: Dem Kaufmann Hermann Richard Otto Stooff in Dresden ist Gesamtprokura derart erteilt, daß er nur gemeinsam mit dem Prokuristen Otto Kramer zur Vertretung der Gesellshaft ermächtigt ift. Görlitz, den 21. Juni 1904. Königliches Amtsgericht.

Gross-Strehlitz. [25522] Die im Handelsregister A unter Nr. 43 einge- tragene Pai „D. Creutzberger, Gr. Strehlißz“ ist erloschen. Amtsgericht Gr.-Strehlitz, 21. Juni 19094. Gütersloh. Befanntmachung. [25711] Fn unser Handelsregister Abt. A Nr. 40 ist bei der offenen Handelsgesellshaft in Liquidation Lücke- mann und Engeling zu Gütersloh heute ein- getragen: Die Firma ist erloschen. Gütersloh, den 2. Juni 1904. Königliches Amtsgericht. Guhrau, Bz. Breslau. [25523] Die Firma Walter Nicolauer in Guhrau (A 30) ist erloschen. Guhrau, den 21. Juni 1904. Königliches Amtsgericht. Hamburg. [25524] Eintragungen in das Handelsregifter. 1904. Juni 21. Christian Krohn. Das unter dieser bisher nit eingetragenen Firma von Hieronymus Christian Krohn geführte Geschäft ist am 23. Mai 1903 von Johannes Heinrihch Christian Nohr, Oelzeug- fabrikant, zu Altona, übernommen worden und wird von demselben unter der Firma Christian Krohn Nechfg. fortgeseßt. Adolph Lilienfeld. Die Gesellschafterin M. Lilien- feld ist am 31. Mai 1904 aus dieser offenen Handelsgesellschaft ausgetreten ; die Gefellshaft wird von den verbleibenden Gesellschafterinnen B. Lilien- feld und N. Lilienfeld unter unveränderter Firma fortgeseßt. Henry Eschwege. Diese Firma, scwie die an C. Schubert erteilte Prokura sind erloschen. Ernst Quatfasel, Zweigniederlassung der gleih- namigen Firma zu Herue. Inhaber: Ernst Quatfasel, Kaufmann, zu Herne. Herm. Max Hesse. John Adolph Matthias Beckmann ist zum Prokuristen bestellt worden. Flascheukellerei - Maschinenfabrik vormals Carl Burow, Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Der Geschäftsführer Johann Gottfried August Hoffmann is aus seiner Stellung aus-

geschieden. Juni 22. Aug. Jensen & Comp. Diese Firma ist erloschen. Louis Hoffmann. Bezüglih des Inhabers L. Hoffmann ist ein Hinweis auf das Güterrehts- register eingetragen worden. John M. Turner. Inhaber: John M. Turner, Kaufmann, hierfelbst. Weidner in Liquidation zu Berlin Zweigniederlassung hierselbst. ZlósGen,

Pei: zu Berlin ierselb##. In der Versammlung der

führer Max Bornberg worden. Ludvig David. Diese offene Handelsgesellschaft

Deetjen « Schröder.

Metallindustrie Aktiengesellschaft vorm. J. mit

Diese Firma ift

Für’s Pferd, Gesellshaft mit beschränkter Haftung, Specialhaus für Neuheiten auf dem Gebiete der Pferdepflege und Pferde-

mit Zweigniederlassung

i l Gesell-

schafter vom 20. Mai 1901 ift die Auflösung der

Gesellschaft beschlossen und der bisherige Geschäfts-

zum Liquidator bestellt

David waren, ist durch das am 3, Juni 1904 erfolgte Ableben des Gesellschafters L. I. Day aufgelöst worden; das Geschäft ift von dem üt nannten F. W. E. David mit Aktiven und Passiey übernommen worden und wird von demselben unter unveränderter Firma fortgeseßt. Johannes Asmus Schmidt ist zum Prokuristen bestellt worden.

Die an F. E. C. Pingel erteilte Prokura i erloschen.

Correspoudenz-Bureau Rohde & Co. Gesel,

schafter: August Heinri Julius Rohde, Kaufmany und Henry Adolph August Singelmann, Buß druckereibesizer, beide hierselbst. Die offene Handelsgesellshaft hat begonnen q 22. Juni 1904. Max Wilhelm Friedriß Franz Lütke ist zuy Prokuristen bestellt worden.

Nobert Krauss. Nach dem am 31. Januar 1904

erfolgten Ableben des Inhabers K. N. Kraus wird das Geschäft von dessen Witwe Johanng Friederike Marie geb. Ponifo, hierselbst, unte unveränderter Firma fortgeseßt. / Amtsgericht Hamburg. Abteilung für das Handelsregister.

Hamm, Westf. Sandelsregifter des Königlichen Amtsgerichts Hamm,

Bei der Firma Piatßer et Comp. (Abt. 4 Nr. 123) ist am 20. Juni 1904 eingetragen worden daß die Handels8gesellshaft aufgelöst und der big; herige Gesellschafter Rentner (früher Wirt) Friedri Nottmann in Hamm zum Liquidator bestellt ift, Hann.-Wünden. Befanntmahung. [25526 In das hiesige Handelsregister Abteilung A i| heute unter Nr. 162 eingetragen worden die Firm Carl Gercfe mit dem Niederlassung8orte Hann, Münden und als deren alleiniger Inhaber Kauf, mann Carl Gerke in Hann.-Münden. ; Haun.-Müuvden, den 18. Juni 1904.

Königliches Amtsgericht. Kirchheim u. Teck. [25713 K. Württ. Amtsgericht Kirchheim u. T, Im Handelsregister für Einzelfirmen Band ] Blait 198 wurde heute bei der Firma „Eugen Daiker Kirchheimer Blumenindustrie Kirch: heim u. T.“ eingetragen: : j Inhaber der Firma: „Hugo Fischer, Kaufmann in Kirchheim." f „Der seitherige Inhaber hat das Geschäft mit dem Net zur Weiterführung der bisherigen Firm an den neucn Inhaber verkauft. Der Jnhabe Eugen Daiker ist damit ausgeschieden.“ Den 22. Juni 1904.

Amtsrichter Schnell.

[20025]

Koblenz. [25607] In das Handelsregister B istüheute unter Nr, 4 die Firma :

Kaisersescher - Mosel - Schieferwerke Gesell schaft mit beschränkter Haftung in Koblen eingetragen. :

Gegenstand des Unternehmens ift der An- und Berkauf von Schiefergruben und Grubenfeldern, ferne der Gewinn, die Verarbeitung und der Vertrieb voi Schiefer aller Art sowie die Uebernahme unt Führung eins{lägiger Geschäfte.

Das Stammkapital beträgt 130 000 Geschäftsführer sind der Grubenbesißzer Adolf Gros zu Hatenport und der Direktor Frit Mattha: zu Pfaffendorf. :

Der Gesell\haftsvertrag ist am 26. April 194 festgestellt.

Koblenz, den 17. Juni 1904. Königliches Amtsgericht. bt. 4. Königstein, Taunus. [25099] Bekanntmachung.

Unter Nr. 2 unseres Handelsregisters Abteilung B ist heute bei der Crouberger Eisenbahngesel- schaft zu Cronberg eingetragen worden: Der Gt, Kommerzienrat Max von Guaita ist aus dem Ver waltungsrat (Vorstand) durch Tod ausgeschieden der Nechtsanwalt und Direktor der Metallgesellsdaf! Dr. Paul Roediger zu Frankfurt a. M. ift ali Mitglied des Verwaltungsrats bestellt und zum Vor

fißenden desselben gewählt worden. Königstéin i. Taun., den 4. Juni 1904. Königliches Amtsgericht. Königs-Wusterhausen. Im hiesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 6 ist heute zu der Firma Carl Küster eingetragen, daß das Geschäft zur Fortseßung unter unverändert! Firma auf Frau Helene Küster, geb. Bühle, ¡1 Königs- Wusterhausen übergegangen it. Königs-Wusterhausen, den 18. Juni 1904. Königliches Amtsgericht. Landau, Pfalz.

Neu eingetragene Firmen: ;

1) Philipp Däuwel «& Co., Schweinehandlui in Freisbah. Offene Handelsgesellschaft 1. März 1904. Gesellschafter : a. Philipp Dârwt þ. Georg Däuwel, c. Konrad Däuwel, alle Schweint händler in Freisbach.

2) Friedrich Hübner, heim. Inhaber: Friedrih Hübner, ebenda.

Landau, Pfalz, 21. Juni 1904.

K. Amisgericht. Landau, Pfalz. y

B. Jeremias, Manufakturwarenhandlung "

ugenheim. VBisheriger Inhaber: Benjan! Nes Kaufmann in Ingenheim. Nun! ofene Handelsgesellschaft zwischen diejem und Mx Marx, Kaufmann ebenda. Beginn der Gesells 1. Juni 1904,

Laudau, Pfalz, 21. Juni 1904.

K. Amtsgericht. Langensalza. : e 10

In unser Handelsregister A ist heute unter Ne N die Firma Otto Degenhardt - Großengo! n R Inhaber der Nan Otto Det

ardt daselbst eingetragen worden. O

Langensalza, 22. Juni 1904. Königliches Jul gericht. d Lehe. Bekanutmachung. (u

In das hiesige Handelsregister A Nr. 157 Cord die ofene Handelsgesellsha#t Meyer und 90 mit dem Siß in Lehe eingetragen worden,

önlih haftende Gesellschafter derselben sind, Landwirt Oskar Meyer und der Kaufman 10 Cordes, beide in Lehe. Die Gesellschaft 1. April d. J. begonnen.

L Lehe, den 15. Juni 1904.

9

U

95590 25028)

[2564]

Malzfabrik in Het Malz fabrikan!

rot 07 531] 9001

[26600

der im § 12 der Satzungen der Entscheidung der

130 000 000 «

Generalversammlung vorbehaltenen Gegenstände.

deren Gesellshafter L. J. David und F. W. E

64, : Der Gerichtsschreiber Königlichen Amtsgerid

Lippstadt. Bekanutmachung. Nachstehende im Sn g mehr bestehende Firmen: Nr. 36. H. Stern, Stern zu Lippstadt, Nr. 142. Th. Hoffbauer, Theodor Hoffbauer dal., Nr. 181.

das, Nr. 188. Eduard Kammeyer,

mann Eduard Kammeyer das., Nr. 2. Aron Eichmann, mann zu Lipperode 2 B, sollen von Amts wegen gelöscht werden. Die Inhaber der Firmen oder deren NRechtsnach- folger werden aufgefordert, ihren etwaigen Wider-

sprud gegen die Löschung bis zum 20, Oktober

geltend zu machen. Lippstadt, den 20. Juni 1904. Königliches Amtsgericht. Lobberich. [25537] In unser Handelsregister Abt. A ist heute bei der unter Nr. 46 eingetragenen Firma Aloys Kochen zu A E eingetragen worden : em Kaufmann Hermann Bu! Lobberich if R A Busch zu Lobberich ist Lobberich, den 20. Juni 1904. Königliches Amtsgericht. Magdeburg. Handelsregister. 2909: In das Handelsregister B Ir, 122. beletent „Saxonia, ‘Fabrik Wolters’scher Phosphate, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ ist ein- getragen : An Stelle des Gustav Nösemann ist Hermann Held, Kaufmann zu Magdeburg, zum Ge- \häftsführer bestell. Durch Beschluß der Mit- gliederversammlung vom 30. Mai 1904 it die Ge- sellschaft aufgelöst. Kaufmann Wilhelm Schumann in Magdeburg ist zum Liquidator bestellt. Magdeburg, den 21. Juni 1904. Königl. Amtsgeriht A. Abt. 8.

Mainz. G [25213] Jn unser Handelsregister wurde heute eingetragen : Eugen Marfilius. Das Handelsgeschäft

(Kolonialwaren) ist auf eine offene Handelsgesell-

saft gleicher Firma übergegangen, welche mit dem

Siße zu Mainz am 2. Juni 1904 begonnen hat.

Gesellshafter sind Anna Katharina Marfilius, geb.

Alleborn, Witwe des Kaufmanns Karl Eugen

Marfilius in Mainz, und Philipp Eugen Maria

Marfilius, minderjähriger Sohn der soeben Ge-

nannten. Zur Vertretung und Zeichnung der Firma

ist nur die Witwe Anna Katharina Marfilius bz- rehtigt. /

Mainz, 21. Juni 1904.

Großh. Amtsgericht.

Mannheim. Handelsregister. Zum Handelsregister Abt.

i Ft O A 1) Band I O.-Z. 25 Firma „J. Dettwei e1

Nachf.“/ in Maunheim: Die Sltdia ist Hände

in: J. & A. Wohlgemuth. Jacob Wohlgemuth

ist mit Wirkung vom 14. Juni 1904 aus der Ge- sellschaft ausge|hieden und an seiner Stelle Albert

Wohlgemuth, Kaufmann in Mannheim, als persönlich

haftender O eingetreten.

_2) Band 11 D.-3. 198 Firma r. Hoff ge

in Mannheim: Offene HandelegeseUidaft Fri tet

Hoffstaetter junior, Kaufmann in Mannheim, und

Christian Hoffstaetter, Kaufmann in Mannheim, sind

in das Geschäft als persönli haftende Gesellschafter

eingetreten.

Die Gesellschaft hat am 1. Juni 1904 begonnen. Geschäftszweig: Steinkohlenhandlung en gros und en dens, Í _3) Band 11 D.-Z. 238 Firma „J. G. Volz“ Me e Firma ist R idt 4) Band I1V V.-3. 102 Firma „Ludwi 4 in Mannheim: Die Firma ist Obe A eits 9) Band X O.-Z. 103 Firma „Julius Maaß“ in Mannheim: Das Geschäft ist mit Aktiven auf Eugen Hilt, Kaufmann in Mannheim, übergegangen der es unter der Firma „Julius Maaß Nachf. Inh. Eugen Hilt“ weiterführt. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Ner- bindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts uny egen D ausgeschlossen. :

0) Band X OD.-Z. 179 Firma Zostkarten:- Verlag «& Papeterie Paula E Aan: Laie M ist erloschen.

() Dand XI1 V.-3.26 Firma „Louis Dreyfu “her Mannheim. Zweigniederlassung. eon Paris. Persönlih haftender Gesellschafter ist: {eopold Louis Dreyfuß, Kaufmann, Paris. Kommandit- gesellshaft. Die Gesellschaft hat am 1. Dezember 1897 reslennen und darf vor dem 1. Juli 1908 nicht er- blden. Die Gesellschaft hat einen Kommanditisten. Geschäftszweig: Handel mit Getreide und anderen

aren und Bankgeschäfte.

m Band XI1 O.-Z. 27 Firma „Moritz Maas“‘,

e, Inhaber ist Moritz Maas, Kaufmann,

L 9) U O astauweig : Vichkommissionsgeshäft.

O V --3-. 28 Firma „Heinrich Kohl-

Mie Weinblindtee M Mer ist Heinrich Kohl-

a0 ( 5 Ç 9 7cio, n.

S banbtund, ¿er, Mannheim. Geschäftszweig : ejQ) Band X D.-Z. 29 Firma „Leopold Wein- Weinhei - Manuheim. Inhaber is Leopold

eimer, Kaufmann, Mannheim. Geschäftszweig:

11 gandlung.

and Xl O.-Z. 30 Firma „August Strauß“, Mannheim. Inhaber ist August Strauß, Geschäftszweig: Vieh-

Kommissionär, Mannheim. Pon, 4) Band X[1 O.-Z. 31 Firma „Louis Loeb „or, Kommissionär, Mannheim. Geschäftszweig : iehkommissionsgeshäft. E N annheim, den 18. Juni 1904. Großh. Aml18gericht. 1. Meiningen.. G L „Im hiesigen ist heute die üchsen und Kayser in

[25332] A wurde heute ein-

: [25539]

Handelsregister Abteilung A Nr. 192 irma August Kayser jun. in

id als deren Inhaber Händler August

Geihüitönweig: Sehnitnamohent

T : nittw

waren, und D enhaa nzen )andlung ,

einingen, den 22. Zuni 1904.

Herzogl. Amtsgeriht. Abt. I.

Kurz-

Meissen A : 25540 Im Handelsregister des unterzeihneten l Aurtg:

| [25536] eingetragene, nit

Inhaber Kaufmann Herz Inhaber Kaufmann

A. Staats Buchhandlung (C Beerner), Inhaber Buchhändler Clemens E

Inhaber Kauf- Inhaber Aron Eich-

Haftung,

nde Einträge bewirkt in Meißen betreffend,

beschränkter worden :

Ie

er Gesellschaftsvertrag ist dur L

S Gier vom 16. Mai 1904 ut O E O ou8 bon diesem Tage abgeändert worden. S Eger Gesellschaft ist Meißen.

Mde N arung und Zeichnung für die Gesellschaft

R j V Ee 4 Mal oslprer und einen Pro- Meißen, am 23. Juni Gee On

Königliches Amtsgericht.

Meissen. T [25541]

Im Handelsregister des unter L ei - gers ist Heute auf Blatt 548, O T 18a _ER «& Ahrends in Meißen betreffend, Enge ad worden, daß der Kaufmann Ernft August ristian Heinrich Nobert Carl in Meißen aus- eiGieden und der Kaufmann Georg Paul Jahn in oswig in die Gefellschaft eingetreten ist. Meißen, am 23. Juni 1904.

Königliches Amtsgericht.

Mülhausen. Sandel8re O Iu gister 2994 des Kaiserlichen Amtsgerichts Müthaciea In Band VI unter Nr. 76 des Gesellschafts- Lon ist heute bei der Firma RNoudolphi & Gie, Gesellschaft mit beschränkter Haftuug in Dern Mies a Les cingeltagen worden : : Meßtger u 9 i ift Prokura ad urstler Albert Napp, hier, Mülhausen, 22. Juni 1904. Kaiserl. Amtsgericht. Nagold. g, Amtsgericht Na O . A ericht gold. 25544 „A Handelsregister für Einzelfirmen ift rue be je Birma Gustav Schex, Gastwirtshaft, Bier- en und Weinhandlung in Altensteig, eingetragen lose Firma ist infolge Verkaufs des Geschäfts er- Den 22. Juni 1904. Amtsrichter Schmid.

Neuburg, Donau. Befanntmahun 25723

Das bisher von dem verlebten it boi Hochapfel in Nördlingen betriebene Eisenhandlungs- geschäft wird seit 1. Januar 1904 von den Kauf- leuten Gottlieb Hochapfel und Franz Hochapfel in either (an wo bs O unter der

1 Firma: Ludw ocha i Handelsgesellschaft wetlérg eb. E Neuburg a. D., am 18. Juni 1904. Kgl. Amtsgericht.

Nenustadt, Westpr. Befanntmachung. [255 A in E arer s: A B tragene Firma „Johanna S s ftadt W/Pr.“/ ist erloschen. E DAE Neustadt W.-Pr., den 22, Junt 1904. Königliches Amtsgericht. N.-Wüstegiersdorf. [25546] Im Handelsregister A is heute bei der unter Nr. 21 eingetragenen Firma H. Krain & Sohn zu Tannhausen vermerkt worden, daß dem Kaufmann Gerhard Krain aus Tannhausen Prokura erteilt ist. N.-Wüstegiersdorf, 21. Juni 1904. Königliches Amtsgericht. Norburg. BSBefanntmachung. 25547 In unser Handelsregister Abteiltng A Ut E d] Firma Apotheke in Norburg a. Alsen Oscar Haastrup (Nr. 14 des Negisters) am -21. Juni 1904 folgendes eingetragen worden : Die Firma ist erloschen. Norburg, den 21. Juni 1904. Königliches Amtsgericht.

Ohligs. z [25548] _ Der Tafelmessershleifer Karl Schaaf in Ohligs ist aus der unter Nr. 66 des Handelsregisters A ein- getragenen offenen Handels8gesellshaft unter der Firma Hugo Suberg «& C°. in Ohligs als Gesell- schafter ausgeschieden; der_ andere Gefellshafter Hugo Suberg, Fabrikant in Ohligs, seßt das Geschäft unter unveränderter Firma fort. 4 Ohligs, den 17. Juni 1904. Königliches Amtsgericht.

Olbernhau. [25714] Auf Blatt 205 des hiesigen Handelsregisters ist heute die Firma Richard Scherzer & Fischer Zweigniederlassung in Olbernhau in Olbern- hau eingetragen und dabei verlautbart worden, daß 1) die Hauptniederlassung \sih in Aue unter der Firma Richard Scherzer «& Fischer befindet, Cbe Ee UEAE Richard Scherzer und Thristian ert Fischer, beid Aue, Gesellschaf ne und : Fish de in Aue, Gesellschafter 3) die Gesellshaft am 5. Fe 3 errichte vai fellschaf Februar 1903 errichtet Angegebener Geschäftszweig: Handel mit Holz- spielwaren. 7 Olbernhau, am 20. Juni 1904. Königl. Amtsgericht. Vekanutmachung. Firmenregistereintrag. Unter der Firma „Jakob Schuster‘““ betreibt der Kaufmann Jakob Schuster in Pirmasens ein Lederagenturge\chäft. Pirmasens, den 16. Juni 1904. Königl. Amtsgericht.

Pirmasens. Befanntmachung. [25224]

| : Firmenregistereintrag. : Die Firma „Gustav Adolph“, Agentur- und Kommissionsgeshäft in Pirmasens, wurde gelöscht. Pirmasens, den 20. Juni 1904.

Königl. Amtsgericht.

Pirmas è 9599r E [25225]

Potsdam. 25549 Der Geschäftsbetrieb der in unserem Fs register A unter Nr. 96 eingetragenen Firma „A. Grubitz, Potsdam“ ist auf die verwitwete Frau Seifenfabrikant Marie Grubiß, geborene Witte, zu Potsdam, übergegangen. Dieselbe führt das Ge- chäft unter unveränderter Firma fort und hat dem Kaufmann Ernst Grubiß und dem Buchhalter Qs Siebert, beide in Potsdam, Gesamtprokura | 6 erteilt.

Potsdam, den 18. Juni 1904.

Königl. Amtsgericht. Abt. 1. Radolfzell. Handelsregister. [25550] _,În das Handelsregister Abt. A wurde zu O.-3. 14, Firma Josef Fischer, Ohningen , heute einge- tragen: Die Firma ist mit dem Zusaß „Nach- folger“ auf Jakob Nißi, Kaufmann in Be ningen, übergegangen.

a

gerichts find heut 5 Ti - M ute auf Blatt 371, die Firma Cölln- eißner Ofenfabrik Saxonia, Gesellschaft mit

niederlassung in Mallmitz heute das Erlöschen de " , r Prokura des Paul Krüger eingetragen So

Stass furt.

Siats Staßfurt und als deren Inhaber der Kaufma Mar Braunsdorf daselbst eingetragen. n

Suhl,

der Firma H, Müller in Kaufmann Heinrich Martin eingetragen: Die Firma ift erloschen.

Swakopmund. Bekanntmachung.

die Internationa

Bödicker ck Co le Handelsgesellschaft Carl remen mit einer Zweigniederlassung i :

mund eingetragen R, ffung in Swakop

Armee- und Marinebedarf, der Betrieb aller damit in Verbindung stehenden Geschäfte sowie die Be- lbe an Unternehmungen mit gleichen oder ähn-

Maximilian Bödiker in Geestemünde.

Radolfzell. Handelsregister 2555

E a8 Danbeleregister Abl. A wurde p Á 3. ragen: Firma Edmund Kopp,

Apotheker in Hilzingen Filiale Got:

en Inhaber ist Edmund Kopp, Apotheker

Radolfzell, den 16. Juni 1904, Gr. Amtsgericht.

M lee s [25552] n unser Handelsregister A ist unter Nr. f ofene Dandelagesellfa c Sala und Fischbach mit dem Size in G Gesell schafter sind: E

) der Gasthofbesi

örchen eingetragen.

1 er Joseph Slotosh

2 Ps Fämumerer rnst Fishbac, beide in Görchen. ie Gesellschaft hat am 1. Mai 1904 begonnen. Rawitsch, den 20. Juni 1904.

Königliches Amtsgericht.

Remscheid E : [25715] vefrggen: hiesige Handelsregister wurde heute ein- A Nr. 160 i è 6 & Günther ju Ä E e Firma Luckhaus ausmann Crust Luckhaus in Remscheid ist a der Handelsgesellschaft ausgeschieden. [6 N Remscheid, den 20. Juni 1904. Königlihes Amtsgericht. Sangerhausen. 24965 In unser Handelsregister A. ift heute unter fe, t, an e des bisherigen Inhabers Kaufmanns Karl e er der Kaufmann Paul Schander hier er i en, Firma C. G. Schauder ein- Sangerhausen, den 14. Juni 1904.

Königliches Amtsgericht. Schneeberg, [25556] Auf Blatt 317 des hiesigen Handelsregisters ist heute die Firma Ernst Schwotzer in Oberschlema und als deren Jnhaber Herr Kaufmann Ernst Albert Schwoßter eingetragen worden. Angegebener Ge- weig: HYandel mit Kolonialwaren und Spiri- Schneeberg, den 21. Juni 1904.

A Königliches Amtsgericht. chweinfurt. Befanntmahung. [25716 eeHotel Bristol C. Hermann Schmidt E i B s agg der Hotelbesißer Karl ermann Smidt in Bad Kissingen ein Ä i Bad Kissingen, Z isfingen ein Hotel in Schweinfurt, 23. Juni 1904. Lik U Amtsgericht. Registeramt. enweim. Befanutmachung. 29997 E u an Sena A ire 17 agene Firma Ferd. Bamber Ss berg ist erloschen. 2 dara Schwelm, den 9, Juni 1904.

Königliches Amtsgericht. Schwelm. Befanuntmachung. [25558] Die unter Nr. 327 des hiesigen Gesellschafts- registers eingetragene Firma Gebr. Behrendt zu Berlin mit Zweigniederlassung zu Gevelsberg ist erloschen.

Schwelm, den 11. Juni 1904.

Königliches Amtsgericht. Sehwerin, Mecklb. [25559] In das Handelsregister ist das Erlöschen der Firma Wilhelm Friedrih Peo Möbelfabrik heute ein- getragen worden.

Schwerin (Mecklb.), den 23. Juni 1904. Großherzogliches Amtsgericht. Solingen. Es [25561] Eintragungen i das Handelsregister. UDL. A. Nr. 39. Kommanditgesellshaft in Firma Ma Tack zu Strausdverg mit Zweigniederlassung n Solingen. Dem Kaufmann Hermann Hinrichsen in Strausberg ist Prokura erteilt. Ein Kommanditist ist eingetreten. Abt. B.

Nr. 32. Alktiengesellshaft in Firma Schweizer Besfteckfabrik zu Delémont mit S melaniee zu „Solingen. Der - Gesellschaftsvertrag is am 7. Mai 1904 abgeändert. Das Grundkapital ist durh Ausgabe von 200 auf den Inhaber lautenden Aktien von je 500 Fr. um 100 000 Fr. erhöht. Die Gesellschaft wird dur die Unterschrift ihres Direktors Theo Wenger in Delémont verpflichtet.

Solingen, den 20. Funi 1904.

9

Lde

Sprottau. [25562] In unser Handelsregister Abteilung B ist bei der unter 2 eingetragenen Firma Eisenhüttenwerk Marienhütte bei Kotßenau, Aktiengesellschaft (vormals Schlittgen & Haase) mit einer Zweig-

Sprottau, den 20. Juni 1904.

Königliches Amtsgericht.

La S 25563 U das Handelsregister A Nr. 207 ist ae die Max Braunsdorf mit dem Sitze in

Staßfurt, den 17. Juni 1904. Königliches Amtsgericht.

L 25565 In das Handelsregister Abteilung A ist vie bal Heinrichs, Inhaber Müller in Heinrichs,

Suhl, den 18. Juni 1904.

Königliches Amtsgericht. A : i [25719] In das Handelsregister B ist heute unter Nr. 9

mit beschränkter Haftung in

Der

ines Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb

Ein- und Ausfuhrge\chäfts, die Lieferung von

n neen,

a rundkapital beträgt 30 000 4

Der Gesellschaf if 22. Mai c beschlo ls schaftsvertrag ist am 22. Mai 1903 Geschäftsführer is Carl Godehard Laurentius

Swakopmund, den 26. Mai 1904.

Radolfzell, den 16. Juni 1904, Gr. Amtsgericht.

Ee ad bea Megacrle

erlaufizer Mechanische Kokos - Weberei

Bs Geseg f C ELTILS eingetragen Ï efellshafter i i

Alwin Oscar Woldemar Dentih L Gee Derr

Otto „Hänsel, beide in

Geschäftszweig: E Kokosweberet. 1904.

Swakopmund. Befanntmahung. [25720 ä Im hiesigen Handelsregister A ist Me er I Handelsgesellshaft Rascher & Thielecke zu Swa- kopmund heute eingetragen worden:

Der Kaufmann Georg Schluckwerder zu Swakoy= mund ist neben den beiden bisherigen Liquidatoren zum Liquidator bestellt worden. Jeder der drei Liquidatoren ist für sih zu handeln berechtigt. Swakopmund, den 28. Mai 1904.

Der Kaiserliche Bezirksrichter. Tennstedt. 25966 In unser Handelsregister Abt. A ist beut: ea Nr. 56 der Kaufmann Carl Nothe in Tennstedt mit der Firma „Carl Rothe“ eingetragen. Teunstedt, den 22. Juni 1904.

Königliches Amtsgericht. Thorn. ie Res R Abt. A unter Nr. 164 j irma Z. Spät nha Späth) in Thorn gelös{cht Saiten, I e Thorn, den 22. Juni 1904. Königliches Amtsgericht.

25567]

Trier

¿ / 25568] Heute wurde im hiesigen Handelsregt B s teilung B Nr. 7 bei der Aktieng Ube E Haus zu Trier folgendes eingetragen: Dur Beschluß der Generalversammlung vom 12.YMai 1902 ist der § 10 des Statuts, wie folgt, abgeändert: Der Borstand der Gesellschaft besteht aus mindestens zwei vom Aufsichtsrat zu wählenden Mitgliedern. Das Vorstandsmitglied Rektor Rademater ift {aus- Ga, Rektor Peter Eltges, Trier, ist inden Borstand eingetreten. 2 Trier, den 18. Juni 1904.

Königliches Amtsgericht. Abt. 7.

Trier. 24973] Im hiesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 794 wurde heute eingetragen die Firma Cliché-Verlag Neproducteur Hermann Dathe u. Cie mit Siß in Trier, ofene Handelsgesellschaft. Persön- lih haftende Gesellshafter: Kaufmann Hermann Dathe zu Trier und Kaufmann Arnold Sjzsól zu fette Q I Que der Lenne zur Ver- ng der Gesellschaft ermächtigt ist. Di o haft hat am 1. Mai 1903 E E Trier, den 6. Juni 1904. Ï Königliches Amtsgericht. Abt. 7. Tübingen. [25721] Im Merleitie G SETIDE Tübingen. sieitigen Hand i ) i E g ndelsregister wurde heute ein- I. Register für Einzelfirmen: Die Firma Emil Gastpar H. Kommerell'é Biergroßhandlung in Tübinge ; ver Emil Gastpar in Tübingen. e R O M ves B S S I Galtasiemen, Z1 rma Franukenhaus in Tübingen Aktiengesellschaft: Die Gesellschaft ist in Liqui- a e O ist das seitherige Vors standsmitglie r. Ernst Ki ; E st Kielmeyer, Rechtsanwalt Den 21: Junt 1904 Stv. Amtsrichter Welte. E Ee n das Handelsregister A Nr. 29 ist ei worden die Firma „Gustav Hartmann“ mit ‘dem Gie B Cs ia bear als Inhaber der Kauf- ann und Fabrikant Gustav Hart i 3 Waldbröl, den 17. Juni E Königliches Amtsgericht. 2.

[25722]

Witten 5

L - : [25569] Ín das Handelsregister A i Nr. 5 i Maa gister ilt unter Nr. 246 die

Waarenhaus Rosenbau

" m,

L R A de ftw in Witten“ eren Inhaber der Ka i s

baum daselbst eingetragen. Ma S ARE Witten, 20. Juni 1904.

Königliches Amtsgericht. Wusterhausen. [25570] Die im Firmenregister unter Nr. 17 und 67 ein- ge agen Qn E. s zu Neustadt a. D.

nd Theodor Otto zu Wu \ E z fterhausen a. D. sind Wusterhausen a. D., den 18. Juni 1904. Königliches Amtsgericht. R e Mentes [25571] In das Firmenregister Nr. 32 ist bei der Fi C. E. Uthemann janior zu D a. D. eingetragen worden: Die Firma is dur Stigang au e e Uthemann, Helene geb. Merz, -zu Wusterhausen a. D. überg A E fortgeführt. E A n das Handelsregister Abteilung A i Nr. 11 als Inhaberin der Firma C. E. ai junior zu Wusterhausen a. D. die verwitwete R T UCLAR geb. Scherz, und dem aufmann Carl Utbemann ift 0 i o peizagen K E st Prokura erteilt, ein ufterhausen a. D., den 20. Juni 1904. Königliches Amtsgericht. Bekanntmachung. 2557 E _ Handelsregister Zabern. [ N q Bel der im Gesellschaftsregister Band 1 unter Nr. 283 eingetragenen Firma „Gas- und Electri- Paare ages Aan beschränkter Hafs- t arburg i. Lothr. E ana vei cel f G as epu a ammfkapital is auf Grund des - 60 0g n TbeMlusses ban 20. April R E

erhöht und beträgt jeßt 410 000 Zabern, den 20. Juni 1904 M

Kaiserliches Amtsgericht.

Zabern.

Zeitz. [25573 Im Handelsregister Abt. A ift unter Nr. 241 be der offenen Handelsgesellschaft F. Degelow in ReiA eute S “ste E Hermann us der Gefellsha i Zeit, den 17. Juni 1904. 1E R: Königliches Amtsgericht.

Zittau.

1 25574 Auf Blatt 1015 des s Handeltregiter it aft in Firma Erste

entsch und

lbersdorf. Fer nguli

ngegebener Zittau, den 22. Juni

Der Kaiserliche Bezirksrichter.

Königliches Amtsgericht