1904 / 149 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

-

. Ñ irts{aft und des Erwerbes der Mitglieder und Ramsay und an dessen Stelle der Rendant Graffunder, | a. Heinrich Leh , ; / j eue Genossenschaft mit beschränkter Haft- | Wirlsh Erreichung dieses Zweckes Neumark, gewählt. : / emann, Ackerer in Reichenbach, Vereins- | Frankfurt, Main. 257 ; j E a | S y R B C IORE | B Eule pa ane fan ahne | geen Mebr e Be e f Der Btl fuowet f am 17, M 190 qs | Li Bec Bt R im ler V. dere | Jubaleno ine “lge OMbnel Schuirer, | dem 20. Zuli 1904, e amefbungtfrist endet mit ¿tragen worden. : ; delsgesell- | daß an Stelle des a tali der wirtschaftlihen Betriebsmittel un orben. in tegen. / + YO9ann Aller V., Aderer f Inhabers eines Möbel- und Dekoratious. i 9 j af Rügenwalde, zen s pla ericht haft A L Mebeaaeiae in Sieabins : | und Friy Spieler zu Vorstandsmitgliedern Emil günstiger Absag der Wirtschaftserzeugnisse. Der Durh Beschluß der Generalversammlung vom in Reichenbachstegen. eschäfts hier, gr. Gallusstr. 3, Wohnung: oberer e ‘Grid E s “tit: öniglihes Amtsgericht. ; E, f

; j 8 | günstiger Zweibrü ; ; : Joseph. Bodenheimer ist ausgesch{ieden. An dessen M ces Ae D V eaofiens@bastavéesicher, Vorstand der Genossenschaft besteht aus folgenden 28. Mai 1993 sind an seiner Stelle und an Stelle rüden, 23. Juni 1904. pemer 19, ist heute, Vormittags 11,55 Ühr, das Nebinger, K. Sekretär. f Rostock. E [25800]

| : : N j r j ; ; Kgl. Amtsgericht. Konkursverfahren ers 5 25948] ; eimer, Pferdehändler in ersonen: 1) Philipp Kaiser, Postexpeditor, Vereins» der ausscheidenden Vorstandsmitglieder Stief und g 1 n eröffnet worden. Der Rechtsanwalt M O batiètait i) heute Ba ec Firma Skl t | Difar R: vel dldafer ein leßterer als stellvertretender Genossenschaftsvorsteher vorsteher, 2) Michael s e O Maas Ste e gstandömitglieder gewählt : E her dahier, S ist List Monts, Ueber das Vermögen des Kaufmanns Albert zrh. Bahten zu Veeck eingetragen: Dem Kauf- ten. Der Siy der Gesellschaft ist Straßburg. | beste n 22. Juni 1904. stellvertreter, LoLg ‘hr aer | N i rist zur Anmeldune Lar e 01s 3m | Karnatz in Roftocf wi 23. Juni 190 A delte Bahten [zu Ruhrort-Beeck ist Pros- 0 and 1 N al bet E Zei id Exin, den AE Ee Aerigget gt. d) Georg Strobel, O S Paul anan a Konkurse. ¿6 0A E U Bei scpifiriter Sgrderungen Valimttags 1} U das Konfucroulabre L kura erteilt. Spinnerei u. Weberei Hütte [25583] | Qekonom, O a e es r a, , Berlin. Korr Vorlage in doppelter Ausfertigung dringend emyftonr. © | Derr Rechtsanwalt Dr. Zscimmer hier ist zum Kon- § den 20. Juni 1904. üttenheim: Friedeberg, Queis. Die Willenserklärung en i rôverfahren, [25787] na Zubigervors gend empfohlen. | fursverwalt j E “Königl, Amtsgericht. s Burch Beschluß des Aussimtaeata vom 13. Juni | Fy unser Genossenschaftsregister ist am 17. Junt | fands erfolgen Urs drei Tes O ae Neumark, G brifbefig ermögen des Kaufmaunas und Fa- e E Eo geerversammlung Dienstag, | his zum 16. Zuli 1904; Anzeigeftist big anmeldefrist S c 4 ' 8 . 9’ eingetragen worden: denen sich der Vereinsvorsteher oder en Stell- nigl. Amtsgericht. 3er o Herrmann in Wilmersd e LIVE, ttags 12 Uhr, [ L E E : ¡8 zum 9. Ju 25949] | 1904 ist die Vertretungsbefugnis des Kaufmanns | 1994 unter Nr. 9 eing : h ¡ i Tur d T Negensb S ersdorf, [lgemeiner Prüfungstermt 1904. Erste Gläubigerversammlung am 21 Juli Seesen. : [20949] r Sa in beendet. d Siy der Genossenschaft : treter befinden muß. Die Zeichnung le Perl. y gay ourger Str. 16, is heute, anm 20, ang ritungstermin Dienstag, den | ; ung L, Jul In das hiesige Handelsregister Fol. 105 ist bei _— Set O V N: 3495: A Drestcherei-Genossenschaft ein- Genossenschaft erfolgt, indem der Firma die Unter- Aus dem Vorstande des Nohnuer A amts 1904, Namittags 11 Uhr, das Ronkursvertdted 23. August 1904, Vormittags 10 Uhr, naa R INOgE Ae ¿ Allgemeiner Prü» der daselbst en Mes "Bo Mühlen Die Firnia Fernand Jésrael in S getragene Genossenschaft E L Rene riften der Denen d etctsntttige e evoins e. G. m. u. H. in Nohn sind et A S rogcaufmann Wilh. Sghulge in ige aube, L U immer 2 T1 Uhr am + Juli 1904, Vormittags del mit Müblenfabrifaten, : O j l, geb. Kahn 'iedeberg a. Queis. B ingen sind in dem , I ausgeschieden Bartel L Mathi j { “@, gariébad 14, ist zum Konkurs bter, den 22. Juni 1904. : j bester August Droege zur Shladenmühle bei | fowie dio der Ghesay Fernand Irael, geb. Kahn, | Hafepslicht zu Friedeberg a. Queis, Genofensdafiötlalt 9 Nawiet defonnk, 1 aden [gp nel gawhlt Peter Gmb und Pete Syccr n | ernanni. Kontuetf regel fert entargterpaltet | D Eee hn Sp [e d 66. Amis,eribt Mere, Engelade) am heutigen Tage folgendes eingetragen : N St Ait den 21. Junt 1904. Die gemeinschaftlihe Anschaffung und Benußung und sind, wenn sie rechtsverbindlihe Erklärungen Perl, den 15. Juni 1904. : 1904 bei dem Gerichte anzumelden. Es is zur | Gmesen. Bekanutmachuag. [25761] Marbur 8, Lothr. Konutursverfahren. [25863] „Die Firma is von Amts wegen gelöst. s Kaiserliches Amtsgericht. einer Dampfdreshmaschine. enthalten, in der vorstehend für die Zeihnung der Königl. Amtsgericht. Deschlußfaffung über die Beibehaltung des ernannten | „Ueber das Vermögen des Hotelbesißers Richard ger 9as Vermögen des Urban Heß, Uhr- Scesen, den 22. Juni 1904. 4 S D E ea e [26035] Vorstand: aa Genossenschaft bestimmten Form, in anderen Fällen Rhaunen. Befauntmachun Pons oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über | Bittuer in Klegko ist heute, am 23. Juni 1904 Mas in Saarburg i. L., ist am 23. Juni Herzogliches Amtsgericht. Stuttgart. tsgericht Stuttgart Amt. 1) Georg Rohde, Rittergutspächter in Röhrsdorf, | her vom Vereinsvorsteher zu unterzeichnen. Die ere S fe Settore G E 597] | die Bestellung eines Gläubigeraus\chusses und ein, | Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. 3 net Bormittags 11 Ubr, das Konkursverfahren ers D. Müller. Ai Me Abteilung für Einzelfirmen 2) Hugo Haudky, Administrator zu Baumgarten, Einsicht der Liste der Genossen is während der Khauneuer Darlehn gilers } tretenden Falls über die im §132 der Konkursordnung Verwalter: Amtsanwalt Hoffmann in Gnesen. offnet worden. Konkursverwalter : Gerichtsvollzieher A T [25717]

ei: d 0 , (R 7 L F sf s pf ck CLE ç r , 4 , “O . 2 î G ( 117 4 - Siegen. Band 1 Blatt 136 wurde heute eingetragen : 3) Alfred Strube, Rittergutspächter in Härtha. Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. G. m. u. H. wurde Be in e L Müazenen bezeidneten Gegenstände auf den 12. Juli 1904, | Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 20. Zuli Leineweber in Saarburg. Anmeldefrist : 11. Juli

y l j D : e G. n ina A 4 Glut 1904. Erste Gläubi \ lgernei , ; L 9 B unseres Mer 5 rif . Juni 1904. i emmingen, den 16. Juni 1904. s ; Remiu vrmittags L117 Uhr, und zur Prüfün - | 1904. Erste Gläubigerversamml 14, Juli fi in: Meceerlammlung und allgemeiner gamen aven «Bttlentesetaft | D ne eane L ruder | De Beserntdatfentes eosaen unter der Fimna | Memmingen, dey (Fn geg Steen Gia Ju Mane f e | Waren Lite ®n G: September 190L, | 1908, Mittags 2E Uhe- Ynnittelc hie Ba | PeVmdetmin: Moiwotl, den 2o Zul 1001 Rolaudshütte bei Siegen in enan R Gab aber Mar Höflinger daselbst. im „Boten aus E E S unarn des Vor- | Memmingen. Bekanutmachung. [25694] derer Peter Dielmann IL, Sohn von Michael, zu Gerichte, Halleshrs ai R Zin e N S Mii s E a P am ] zeigefrist : 8 Zuli 1904 Offener Arrest und An- Is 414 : indfapita S 06 ; ille ärungen u! 1 ua T on J ; , Amtsgeri | NVors mitali : 1 S imer 46, Termin | 28. -vV%, Vormiitags : T Siegen it heute Hermes: A : v 1 S0 000 « | Stuttgart, den 22. Juni 1904. Die s ‘mindestens zwei Vorstandsmit- | Jm Genossenschaftsregister des K A geriGis Rhaunen zum Dorstandsmi glied bestellt. anberaumt. Offener Arrest mil Anzeige ficht bis Gnesen, den 23. Juni 1904 M Serichtssreiberei des Kaiserlichen Amtsgerichts um 300 000 46 erhöht und beträgt jeß Oberamtsrichter Kallmann. stands erfolgen i der Vorsißende oder dessen | Günzburg Bd. 1 Nr. 3 wurde heute eingetragen Rhaunen, den 25. Mai 1904. 20. August 1904. geplt L Königliches Amtsgericht Saarburg i. L, Siegen, den 21. Juni 1904. ai Suhl. ias [25952] | glieder, unter 1E A R Die Zeichnung ge- | die Firma: Darlehenskassenverein Offingen Königliches Amtsgericht. Der Gerilbtslcbreiber A en 4 gliches Amtsgericht. A g ripoia Königliches Amtsgericht. roébto Zufolge Ersuchens der N zu Erfurt E een Q R Alenbin ihre Namensunter- a/ Donau, a V Se a Les O, s Geno adung, [25598] | des Königlichen Amtsgerichts [1 Berlin, Abt. 26 Üéber Ap “Vermbaen I A R Ueber den Nahlaß des am 29. April 1904 0] : s g ; 20 T G DANO A d irmen cl E Fr beschränkter Haftpf mil de S Ee Zu T. & Senosjen[haftsregisters Central: Ï oukursverfah, A es in Göttingen Irrenthäudler Schmölln gestorbenen H :lêmanus Erust F Sigmaringen. Bekanntmachuug [29 soll die Löschung der nachste enden chrift der Firma beifügen. 5. Mai 1904 errichtet cutral- | Werlin. Konkursverfahren 9578 Otto Dames in Gött ck 4 f noun geitorbenen Sandelêmanus Ernft Franz ou : iste eilung A ist heute F d Enke -in Suhl, [chrift der # ; Ser ist während | Das Statut wurde am 15. Mai „erriter, Molkerei Rhauuen e. G, m. u. H, d 5 ge s Qt [20784] |D Ani ittags A1 ub s Leue, am | Voigt in Schmölln is 23. Juni 1904, N In unser Handelsregister Abteilung A A a. Edmuun n S Die Einsicht der Liste der Genossen i ! t den Mitglied / i . wurde Ueber das Vermögen des Z 23. Juni 1904, Nachmittaas 41 Uhr bas & 8 Cre in zmölln ist am 23. Juni 1904 Nach- : cht : 16s C t Mi uhl, 1E U) ‘Dts f stattet Gegenstand des Unternehmens ist, den Veitgliedern heute eingetragen: : : intmermeisters Î ce! zcaomttags 43 Uhr, das Konkurs- ttags 5 Ubr 45 Mi ; eingetragen worden, daß das unter der CRES E b. Gebr. Nöschel & Co. in der Dienststunden des Gerichts jedem ges\taltet. g {aft die ibrem Geschäfts- und E O E i A August Majuntke in Tempelhof, Ss verfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Thrmang 3, | mittags 5 Uhr 45 Min., das Konkursverfahren er- | : A j Ce ] i i Se zu ihrem / un An Stelle des ausgeschiedenen Vorstandsmitglieds | S is } i 1004 T IEERGEE i i n S anvali Zhomans in et ¡itursperwalter: R Guÿl hierselbft bestehende Handelsges{chäf ¿ ur c. Chriftian Lotz in Benshausen haber dieser | Königliches Amtsgericht Friedeberg a. Queis. | der G Aen 0 ¿tigen Geldmittel in verzins ch Schust ge L Porltandômitglieds | Straße 8, ist heute, am 21. Juni 1904, Nachmittags | Göttingen wird donturs) D offnet worden. Konkursverwalter: Rechtsarwalt bft ? 9 3 i B / i ede s ‘tige erzinge ann S i o e , t , 4 904, gs G Je zum Konkursverwalter ernannt. A L Q A 5 ; A L Í vg Vertrag auf den Kaufmann Rudolf Hoy von Dber- | p .wirkt werden. Die eingetragenen Inha [26585] Wirtschaflöbetriede nötigen e Gelegenbeit Johann ulter zu Nhaunen ist der Ackerer Fakoh 123 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. D OnleSforderungen sub Mee L Cl ; | Müller in Shwölln. Anmeldefrist bis zum 6. August nieen überded j ‘Tbe unter unver- | Firmen bezw. die Rechtsnachfolger derselben, deren | Go1äberg, MeckIb. ror if biz | lichen Darlehen zu beschaffen sowie Geleg zu grenzer zu Rhaunen zum Vorstandsmitglied und del in Berli iorfirañe 27 ir E ihte anzumelden. Erste Gläub 204 bet | 1904, Erfte Gläubigerverfam a | {meien übergegangen ist, der dasselbe un M verden hiervon bena- hi Genossenschaftsregister is die en, müßig liegende Gelder verzinslih anzulegen ugleich zum stellvertret 7 o Und | mann Goedel in Berlin, Melchiorstraße 24 ist zum | dem Gerichte anzumelden. Erste Gläubigerveriam orma gerversammlung am 15. Juli änderter Firma fortführt. s A Aufenthalt nit bekannt ist, wer en bi el In das hiesige Genossen tes aft Goldberg, geben, müßig e ; ( L Marten Stiftungs: ¡ug d zum jlellvertretenden Genofsenschaftsvorsteher Konkursverwalter ernannt. Konkursforderun en find | lung wird bestimmt auf SFreita E K AR “Fuli 1904, Vormittags :50 Uhr. Prüfungsterniin: Die Firma ist unter Nr. 87 des Handelsregisters richtigt und gleichzeitig aufgefordert, E ONE Kaltblut-Pferde-Zuchtgenossensch beschränkter dann ein Kapital unter Wirtschaftsverhältnisse der bestellt. S bis zum 20. August 1904 bei dem Gericht E sden. | 1904, Vormittags 40 Ul M d ‘Prifung | e September 1904, Vormittags 97 Uhr it dem Bemerken neu eingetragen worden, daß deren | (j iatlichen Frift ihre etwaigen Widersprüche | „j ugetragene Genossenschaft mit unbesch fonds" zur Förderung der Wirtschaftsverh 2 d Rhauneu, den 26. Mai 1904. Es ist zur Beshlußfassuna üher dis ga e anzumelden. gemeldeten Korderunce 2 Und zur Prüfung | Schmöllu, den 23, H L Le Guan ‘Rudolf Hoy von Dber- e die beabfihtote Löschung geltend zu machen. Haftpflicht, mit dem E t ; er E na be Pa auausaniineln, a Königliches Amtsgericht. e M aue ee ens cincs nter eda tung V e August 1904, G 0 den Veröffentlicht: Asten i 1904 Gerihts\reiber al p ege | 04. i tragen. Nach der aßung om &. L einer Sparkasse. er Yorstan er ( Rhaunen. Bekann A7 í E a L N __/* e Anderen Berwalter + L - Dr 0 Lo DVOL I T e a rals ( “1QJretver. {meien ist. L Suhl, den 18. Juni 19 eingetragen, die Zucht eines l I n; : 1) Johann Degele etanntmachung, (25599) | sowie über die Bestellung eines Gl¿ubige sd dem unterzeichneten Geriht, W ¡helmêplaß Nr. 2 | S0est. Konkursverxfahreu 25867 e F 4. öniglihes Amtsgericht. ist Gegenstand des Unternehmens die 3 besteht aus folgenden Personen: 1) J N Jn unser Genossens ister f E intretenden iber die im L nlgeraus][usses ; 1 Avlyelmêplay Nr. 2, er bas Ne L OREEIE, [29867] Sigmaringen, den 16. Juni 190 Königliches Amlsg anca O ; N des. Dîe Bekannt- Vereinsvorsteher, 2) Avelbert Haupelts- i nossenschaftsregister ist heute einge- | und eintretenden Falls über die im § 132 der Konkurs, | Termin anberaumt. Offener Arrest bis ; Ueber das Vermögen des Kaufmanns F, W Königliches Amtsgericht. i : [25953] {weren kaliblütigen Arbeitspferdes. Drethsler, Vereinsvorste r, 6 A L tagen worden die Genossenschaft : ordnung bezeichnete R E A Y L : i 1904 E “O Sotonk ¿u S Tb Bois 2200 Ct 10A Sing reo acer il unte | ,„È Ylerem Hogdelongiir btilang-A M bege | Wadhungen bex Genie e teen | hofes, Solbner, Bortiekerstelorctrees, 3) Indrens F vier dete R nd u | 2m beplbneten Ge 1E Ube und ae O a ges, den 29. Iunt 1904 Vormittags 2 Ubr das Ret, chren Le Nuni 1908 In Abteilung B des Da E unker Nummer 108 Me O der Firma G. R E N Nico “aliein, ' Die S E D ain Söldner, \ebtere 3" Bela O Ul vers Genossenschaft per angemeldeten Forderungen auf den L, Séptewbis Königliches Amtsgericht. 9. Der Auktionskommissar Böbbis zu Soest wirb tai Nr. 4 beute eingetragen worden die Gesellichaft mi Nedetzki in Tilsit eingetragen worden. ind in den El für die Genossen- Hagn bs i Offingen. Rechtsverbindliche 8 mit veschränkter Haftpflicht. 204, Vormittags 11 Uhr, vor bem unter- | Warburg. Elbe E on7a91 | Ronfurêverwalter ernannt. Anmeldefrist bis L F DyE ; in Firm: n, Quarzit- ilfit, den 22. Juni 1904. Willenserklärung und Zeichnung für die G sißer, sämtliche in Dffingen. Becht “A Siß der Genossenschaft: i alleshes Ufer 26 11, 2 Z | Dees t j [25763] | 15. August ste Gläubi [ an L itvaii ms Lan Sig. in Brohl An Ls UUSA Niatogeriit. Abt. 6. schaft erfolgt durch mindestens zwei Vorstands- A ano “d ee MUA O Ftehtsverbältnisse bee Geg (Mveilex, i ne, Offener Arcest uit Apt 6 4 ei a dine L e _des Leder- 19, A Ss Worm 201 ae lnng s M of 4 : S Es 25956] | mitglieder. : schaft erfolgen dur dret Leilgtiede E Das Statut ift vom 13. Mai 1904. bis 20. August 1904. ORONPIES “nen Velnrich Hacfkmacf, atharine geb. | termin am 21. S iy N a E E ‘Gesellschaftsvertrag ist am 21. Mai 1904 er- M folge Beschlusses vom heutigen Tâge Mi y R as e 6 Seins in 4% O L O biatdiat ved Ee GunaS n eenedmens ist der gemein- i M Der Gerichts\{reiber Firma Seluriy SotNag mien Inhaberin der 9 Uhr, vor beit 1E Geridt, Zion: , De x A, ec 2 id: der C Z L V j ie i ‘A Y h e E haftlihe Cinkauf von Ver rauhs\toffen und Gegen- es Königlichen Amts tchts ZE 5 T 93 Funt 19 Noel i ae, | Anzeigefrist bis z 9. Juli E : richtet. t Bd. 11 Abt. A unseres Handelsregisters unter | Borskands U tspächter Wilhelm Schneider în | Dje Bekanntmachungen der Genossen)chaft erfolgen : ; t C, U WEYEN g 0er! 11 Berlin, Abt. 26. 11 am 23. Juni 1904, Vormittags 9 Uk Eger, 918 zum 19. Juli 1904. Segenstand des U: Vinens ist die Ausbeute aus 2 A Hertig in Weimar | Zidderih, der Gutspächter Wilhelm Schn Die Delanntmacungen der Senoslen|G t Nova stinden des landwirtschaftlihen Betriebs onfurSua E G 3 erwalter: Manta a O SONTUTO Königliches Amtsgeri U bor von hene Gofeliibkster Bach zu diesem as ‘als a Va ber Gelicrhalter Ferdinand | Medow End der Ie R iN Dele n Theend e det ma AEOEu ae E Us I gemeinschaftliche Verkauf landwirt schaftliG E t Sea OrsRI L [ O E Den alat Fris ¡Grothe i aa E hes Amtsgericht zu Soest. E s a Matte 3 A CSOAOAAO E E i iste der Ge andsmitglieder, n 1 B O Rh nisse. E a DELNU( envurgischen ggIener &rrell mit Anzeigefrist bis zum | " h weck gepahteten und von den Gefellshastern etwa ugo Nichard Hertig in Weimar eingetragen worde? Die Einst A / L N} s8rats, wenn fie vom Auf- e / Spar- und Creditbank, E ck - | 21. Juli 1904. Anmelde bis 31. Auguf D u erwerbenben Gruadstücke sowie Gewinnung e eb 0 S 21. Jun 1008 der S I R Juni 1904. Be au 25 O aale Bn Vie öffentlichen Bekanntmachungen erfolgen unter | schaft mit beschränkter Hufe nagene G Sen 1904 E Gliubigc amn S, t helm Klein in Stettin, Galgwiese Nr. 29 c, ift a D N En E O 4 Großherzogl. S. Amigericht. or gberioglicbes Amiszeriht. 158 baber damedberbandag Ler e S E padimtgliebern, in der Line ae 2er: | borg Kaiser sicdrid-Str. [1 i beate, am M Be] | 1904, Been ersammlung am DY, Juli deute Vormittags 11 Ubr 50 Min, das Konkurs as Stammkapiîta i L ky: E 9E A Ta V etelna d Molkéreigenossenshaften m. a das Modi Ad Land ien Se- | 1904, Nachmittags 1 Uhr, das Konk Prüfungstermin am §8. SoytemkHe 6 verfahren eröffnet. Verwalter: ufman Ç E A E C 86] | lehenskassenvereine und Mo g ossensaft3ze f : ( , das Kontursverfahren er- | Prüfung am I. September 1904, Vor- t 4 U rwaller: Kaufmann Ernst Zur E TTAEN ihrer Stammeinlage haben Gross-Wartenbers. x „N ú 0 al der bayer. Zentraldarlehensfafse, e. G. m. E r O A öffnet. Der Kaufmann Wilhelm Schulte in Berlin, | mittags 10 Uhr, Bleicherweg, Zimmer Nr. 23 Gatow in Stettin. ffener Arrest mit Anzeige- in die Gesellschaft eingebraht: E j In unser Genossenshaftsregister ist heute Hvofß | b. H. in München. Die Einsicht der Liste der Ge- A E OOLIanos ind: / Am Karlsbad 14, ist zum Konkursverwalter ernannt, | Königliches Aitsgeriht in Harbur Abt. v111. | frist bis zum 15. Juli 1904, Anmeldefrist bis zum 1) der Gesellschafter a E e des Genossenschaflsregi (L. unge Ah, 29 E E inen, nossen ist während der Dienststunden des Gerichts H) S L Gon erer ju Wirshweiler, Konkursforderungen find bis zum 20, August 1904 bei ÆWeiligenbeil. G E 125775] 21. Juli 1904 einschließli. Erste Gläubigerver- Häher bezeineten Pachtverträge im Wert von 9000 4, | 4 16m. [25977] | erein, eingetragene Genossenschaft mit un; | jedem gestattet. den 16. Juni 1904 )) Tarl Nilius, Aerer zu Wirschweiler. îber die Belem } bes emannien ee Lung | Ueber das Vermögen der Firma Gustav Buduict LO Uhr. allgemeiner Pen zge R 12 Aue 9) der Gesellschafter Ludwig Brokhoff, Kaufmann Jn unser Genossenschaftsregister ist „eute bei u beschränkter Haftpflicht in Groß Wartenberg“ Memmingen, gen E E : Die Willenserklärung und Zeichnung für die Ge- | einos A L Deren oie R Vie Ba E in Vlsadiau, Inhaber Kaufmann Friedrih Budnick | u gg. L it lsungsferminam 12. August zu Cöln, das Grubeninventar und den Gruben- | „nter Nr. 5 eingetragenen Genossenschaft „Gemein- in Spalte 6 eingetragen worden : ————— nossenschaft erfolgt v

5 E Drt ; L E N 04, Vormittags 10 Uhr, im Zimmer Nr. 84 ; urch zwei Vorstandsmitglieder. | eines Gläubigeraus\{usses und eintret L U, Bladiau, wird heute, am 23. Juni 1904, Vor- Stettin, den 23. Juni 1904 E uf\dluß im Wert von 3000 e An är die Stadt Ahlen sammlung vom G achung. 29695 Die Zeichnung geschieht i Voi ie | die im & 132, ver Qu les und eintretenden Falls über | mittags 11: Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. O a E. O bef : Aud clelbéreibtigte Geschäfts- } niger B nar daß dur Beschluß | „Dur 1904 if A bes S 10 des E R e O Raf Amtögerihts en i var E dei “Befiat dab die | die im § 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- | Verwalter ift der Rechtzanwalt Carlsfohn Las „Der Gerichtsschreiber führer e "Bültigkeit der Vornahme aller Ge- t R O OCOAE vom 9. Juni 1904 der N G e “AUbbaana für Sa Verein dahin n aon enias 6 rial heute eingetragen die Namensunterschrift beifügen E NNEnIQaNE ihre ROL UL a e S E D ags Ee iei. Anmeldefrist für die Konkursforderungen des Königlichen Amtsgerichts. Abt. 5. rer. 9 M Verkäufe, die einen [26x Seyerazverjammung Deich j S de A A Fadeltéhofen- je Ei e d, dea A A 2 Uhr, r angemeldeten Forde- | bi 27. Juli 1904. Erste Gläubigerversam A E häfte, Erwerbungen, Käufe und S gs a § 8 des Statuts geändert A geändert, daß bei Quittungen in e D res cho Firma: Darlehenuskafssenverein S eR E R e Liste der Genossen ist während rungen auf den 6. September 1904, Mitta s Eo oa g Dei SOO E ‘Bee Säubigerversamms Aachen. Konkurêverfahrenu. [25870] Mert von mehr als dreihundert Wark haben, Ahlen, den 20. Juni 1904. Forderungsbüchern über Beträge in beliebiger Remmeltshofen, eingetragene Ge et Vienststunden des Gerichts jedem gestattet. 12 Uhr, vor L : G g hr. E Konkursverfahren über das Vermögen des uer Uet i 1 en Re! alle O L M 5 l n 9. Zu! , mmer 46, Termin anberaumt. O ¡ mi Î Offenér Nerolt ntt Mut sh. Jos. Hubert Pesch, Bauunt Beteiligung a E E ToN v O Ahrweiler. T E aft ters genügt, um dieselbe für den Verein rechtsverbindlih Kadeltshofen. A On E E D a e Amtsgericht. Arrest mit Änzeigepflicht bis 20. August Ener Dit E: ul A Arrest mit Anzeige- und Plieftermeifter, E S “e wimggE nr ges weiterung des Geshäst8belriebs bedarf es ‘vhts Bei dem unter Nr. 13 des Genofsen[chastsr ¡zu maden. i i 1904 errichtet. Gegensiand des Qnlerneymen® l, einverg. Befanntmachung. [25992] Der Gerichtsschreiber Heiligenbeil, den 23. uns 190 Bruckhausen, wird nach erfolgter Abhaltung des berigen H, Zustimmung beider Gesellschafter eingetragenen R Eee O O iter Ga Se A E 1904. ben. lin AivrA L v aug Le Ges E Tw Hinmies Aar und Darlehnskassen- | des Königlichen Amtsgerichts 11, Berlin, Abt. 26. | ®“ R Anteil “Abt 1 SSlublermins hierdurh aufgehoben. E e Ge 5 : L Ï p 9 1 . I 93 n V E E c 0 , f; 7 G D E - d .. . es E E Eni M N 7 4 ¿ j i 90 N Ei bes 30. Mai nar icht e drünkter, Baftpftiedt zu E L is Eure A [25587] Btl in Nee Baeven zu I, ove heshränkter Haftpflicht, n L iA Tei “ae A M, 09 Kyalgaders, Pr, Ronfue êb erfahren. [25781] ven n S L E Ene E L Königliches Amtsgericht. wurde an Stelle von Jakob Harzem, Landwirt au S Un (oe ch ftôre ister ist heute | Gelegenheit zu geben, müßig liegende Selder ver- as Genossenschaftsregister eingetragen: : Bocck in Mittel Saaten: i N R TEE Moe S eachlay des verstorbenen Uhrmachers Aachen Konk E, «in E j t 25950] | e Bhnrf L irt Johann Rick aus Oeverich In das hiesige Genossen]cha]tsregi|! inslih anzulegen, dann ein Kapital unter dem Namen An Stelle des ausgesciedene! ; ; __ 1 Doc in Neittel Lagiewnik ift dur Beschluß des Albert Sugel in Königsberg i. Pr. ist am 23. Junt L outuröverfahren. [25871] Soest. Bekanntmachuug. [2090] | Hirresdorf, der Landwirt Joh ¡ter Nr. 53 Bauvereinigung, eingetragene | zinslich anzulegen, ein der Wirtschafts „An quêgechtledenen Ferdinand Bremer | Amtsgerihts hier heute das Konkursverfahre i ¡ffnet. Ver- | 298 Konkursverfahren üb Vermö »e : tma J. _LEA : rf, dw : R ; ! Siiftunasfnnng R its, ; A N E ¡remer j} 2 8 hie ute das | erfahren er- | 1904, Vorm. 11} Uhr, der Konkurs eröfnet Ber- c T Ac ersaren Uber das Vermögen der In unser Handelsregister A 176 ist heute die | i den Vorstand gewählt. G chaft mit beschräukter Haftpflicht ein- } „Stiftungsfonds" zur D LDCLAA er S s 1 it Johann Deckers zu Alpen zum Vorstandsmitglied | öffnet worden. Konkursverwalter ist der Kauf op ER R: ai Bivógl agg rp aufgelösten offenen Handels sells inter de cit g in S und als deren den 22. Juni 1904. Genossenschaft n : 5 verhältnisse der Vereinsmitglieder anzu}ammeln, ind Friß Bremer daselbst stellvertretende edri S%o Nt m M, vlller ijl der Kaufmann | walter ist der Nechtsanwalt Dr. Caspary in Königs- | F; S i Oef chaft unter der Firma Verthold Cohen in Soeft ; . Aheweiler, den 22. Junt 190 etragen. Siß der Genossenschaft ist Hannover, | verhältnis tri oliios Shares: Dor Norftand D elbt zum stellvertretenden | Friedri Schoelling zu Beuthen O.-S. Konkurs- | ber i. Pr. Anmeldefrist für die @anfuräfor! x birma Schmiß & Haus in Aachen wird nah SFnbaber der Kausmann Berthold Cohen eingetragen Königliches Amtsgericht. E . 8 GYT E h ¿8 U ternehmens der Erwerb und die endlich der Betrieb einer Par al o S M, fs E : ‘reinsvorsteher bestellt worden. forderun jen find bis zum 920 Hul it 1904 O . . “UlImeLdesr1] Tur dte Konkursforderungen erfolgter Abhaltung des Sl ßt ; Gierdu s E 95980] | Gegenstand des ÜUnternehme Statut if der Genossenschaft besteht aus folgenden Personen: Rheinberg (Rheiulaud), den 21. Iunt 1904 ste Gltubtaernorfa m e: œuguil 1904 anzumelden. | bis zum 14. Juli 1904. Erste Gläubigerversamm- e Guuytermins Hierdurh ordin, i Bergen, Kr. Hanau. [29 F g von Grundstücken. Das Statut is am Deno}t N G NTARA Nati „oen e. Junt 1904. } Erste Gläubigerversammlung am 27. T ag den 22, Juli aufgehoben. Soest, den 20. Juni 1904. \ Bekanntmachuug. A NO festgestellt. Die Bekanntmachungen | 1) Anton Baur, Wagner in Kadeltshofen, Vereins ( g Juli 1904, | lung den 22, Juli 1904, Vorm. 10: Uhr.

e Königliches Amtsgericht Vormittags 9 U Prü ; ' ; C i Aachen, den 23. Juni 190 L N x L mad a a K Î ( : Ne teber, 2) Fosef Hartner, Bauer daselbst, Vor- Ö —— E L Vormittags hr. Prüfungstermin den | Allgemeiner Prüfungstermin den 22. Fuli , treit 20. QUIi 1908, Königliches Amtsgericht. In das Genossenschaftsregister r. 6 ift bei der | regen unter der Firma, gezeichnet von 2 Vorstants- | vorsteher, 2) Iosef Hartner, S ‘n 59 d Genossenschaftsregister. [25993] | 31. August 1904, Vormittags 9 Uhr, im |} Vorm. Lol Uhr. vor L E Gert Aon'gliches Amtsgericht. Abt. 5,

Or QE s G4 ; rftelly 3) Anton Rupp, Oekonom Am 929 Fri : : F z; ; [250501] e ib C uskafse, e. G. m. u. Ÿ., in e /A j ; è Aufsichtsrat aus- | steherstellvertretet, 3) 2 L 4 L Am 22. Juni 1904 wur Ban t S 3 für | Zimmer 93. Offener Arrest mit Anztotaoufi a1 tums E op E C ILLT tes Ti zhei 586 E ie D aubilaléaier ist bei der in Ab- E an, Georg Kasimir Kalb- O O Ae bem Pn N O [n unune evo ien: 2 Se aner, ues f i: Vahler Molkereigenosseuscaft eing, 4s für Hn 20 E E res E oueigepflicht bis j E Tage ner Arrest mit Anzeigefrist bis zum e di L [25861] io Me 198 ai irma Johann 4 206 qus dem N d ausgeschieden und an | geHen, von L ich iger. u j dajeloit, - 9) JZolef Schmid, Scymieome E Benofsen i ä ; e S. hon 93 U AN N : G Sin Sl G e E L LIMN: N teilung E Nr. S S A vis enn E g ora Dilion E Grotlau ge- desselben im rend: grie „28 Kadeltshofen. Rechtsverbindliche p A 2 Cs uit beschränkter Haftpflicht mit Beuthen Ma n “d Juni 1904. Königsberg i. Pr., den 23. Juni 1904. Mgen des Landwirts Peter Vähr in Sennfeld are Bandelsges saft aufgelöst ist, nahdem die li Ans va / e e aoatbdeiletlót Ludwig Kahler, | und Zeichnung für die Genossenschaft erfolgen uo Peltre Bouchy in Vabl ift beau an tee vai E E: 26 Königl. Amtsgericht. Abt. 7. luß Qn lattgehabtem SWlußtermin dur Be- Geschwister Artbur, Olga, Anna und Bertha Har- n ‘Bergen bei Hanau, den 8. Juni 1904. L E iectire Baitäb Tae nb Vet Raufmani drei Mtlieder des D Tus, De R ere n telle der Landwirt Jobann Lt B Ban a l get d, A Kaufmanns Max | O O erovarsapeen. [25864] | Abeidlcin M au eigen aufgehoben. E 4 5 U N E {441 nd. ¿fol ho dZntalides A iht. E uo fu i s s Î D » ‘r Ftrma erse e ' Pai L oritan mit li T E : Ó D s VEe A . pi ebe ai Bermögen des aumatecialien- dea E R 2: GUNI 1904. j brucker aus dem Geschäft ausgeschieden si..d. Dasselbe Königliches Amtsgericht Friedrih Hildebrandt in Hannover bestellt. Der | indem d Ene an 6 Die Bekannt- mitglle Kassierer gewählt worden. | Beier in Bresl Moritf\traße Inhabers der | händlers ck ; : ; ¿r+ | Dies veröffentliht : Der Gerithts\chreiber: Fre: ; | t ausges zuiches Amiêge i ed i Hannot Î : A. \inzugefügt werden. ie etc G Mia al E D au, Acorlßitraße 49, Inhabers der | händlers Karl Schueider in Niederl sph ‘qt: Ver Gerichtsschreiber : Frey. wird unter der bisherigen Firma von der Witwe Rielerseld (25981] Borstand besteht aus 3 Mitgliedern. Die Willens- | Zeihnenden hinzug 05 Wel Folae er E K. Amtsgeriht Saargemünd. Firma Sachs & Beier bi E 017 E e Se VLU aasphe it] «a ti d 1 „bisherigen F On de | / Z N Le d Ii : igen der Genossenshaft erfolgen unter d E E orma S : eier hier, Grauperstraße 2/4, | heute, Nachmittags 124 Uhr, der Konkurs ers zet elsheim. [25860] Elise Harbrucker in Jodringkehmen allein fortgeführt. s Genossenschaftsregister ist bei Nr. 19 ä 1 des Vorstands erfolgen durch mindestens mau! e t l B E dômit- chweinitz, Elster. 95 wird heute, 22. Juni 1904, L tags 112 Ukr | OonfuräG as T M KIRZ i E S 907. Das Konkursverfahren 5 8 Nor Stallupönen, dèn 21. Zuni E A M déx vereinigten pag: 2 Mitalieder, die Zeichnung gesgieht, indem die Fina A, E O Oen Nas Venossenscaftsregistereintrag, ebe. Same das Ron O “P de | Arthur S Crielt n Ziegeleibesiger LOT ag s tar wg woan gber dan Med: Köniali es Am sgeriht. aw s [f G nofseuschaft mit Éa Ps A ih Nannensunters rift der Firma der | ( 4, e y S hie ' 8 A dtds viferei Öh F ZEdas L 5) ; Q Carl Mi 4 E L E O 1 LAL E Ó 1eB, Laas h X er *AUrre! mt 3 s j E y L e o gliches Amtsge meister, eingetragene Ge | Zeichnenden ihre Name! rschrist der è O E têrats, wenn sie vom Aufsichts 3 na. Geschäftsjahr: 1. April bis | mann Carl Michalock hier, Hummerei Nr. 56. | Anzeigepflicht bit F 5 ist | Marie geb. Schönlebe Se zu L “Euer gr Sue L : 5 Gs eute | 2 ep r ren fs \ t | fißenden des Aufsichtêrats, we Ta l. Mir: S 93 Lrt L i z “(T 99. | Anzeigepflicht bis zum 7. Juli 1904. Anmeldefri e gev. Shönleber, in Sennfeld, wurde Strassburg, Els. Z E O schränkter Haftpflicht , & S on Genossenschaft beifügen. Die me liisice fig ausgehen, und find in der Verbandskundgabe, T, Schweinitz, den 23. Juni 1904. König- | Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis bis 18. Juli 1904. Eríe Gläubigerversammlung nah stattgehabtem Schlußtermin dur Beschluß Gr. Im Gesellschaftsregister Band "Ma A äu folgendes eingetragen : Die Sen lema! 16 Sun 900 4 für jeden Ie Die Einsit der Organ des bayer. Landesverbandes landwirtschaftlicher ° «mlêgericht. einshließlih den 1. September 1904. Erste Gläu. |am 19. Juli 1904, Vormittags 10 Uhr. Amtsgerihts vom Heutigen aufgehoben. # wurde bei der ¿Firma Seralumger Se baeudri Beschluß der Se E bioberigei Bel der S atkitend Le Dienststunden Darlehenékassenvereine und Molkereigenofsen|ha[ e! 0est, Bekanutmachung. [25995] asverlammlung am L183. Juli 1904, Vor- | Prüfungstermin am 28. Juli 1904, Vor- Adelsheim, den 21. Juni 1904. Akttieugesellschafi (Vereinigte iltiahei in | 1904 aufgelöst. Zu Liquid Liste der Genoffe: ahre m. u. H. und der bayer. Zentraldarlehenskafe, E Dn unser Genossenschaftsregister Nr. 9 H Get ven E S S hr, Prüfungstermin am L. Ofk- | mittags 10 Uhr. “les veröffentliht: Der Gerits\@reiber: Adelshoffen - Brauereien), Schiltigheim, Vorstandsmitglieder bestellt. G jedem gestattet. m. b. H. in München zu veröffentlihen. Die Ein- i tober 1904, Vormittags 10 Uhr, vor dem Laasphe, den 23. Juni 1904. Berlin. Schiltigheim, eingetragen : Bielefeld, den 21. Juni 1904. j

E 25773 Ueber das Bermögen des Vätermeittecs Wil

nt F i ; ; lp f : : dem u ‘ichnete i Hall | Brüfunastermt z G Erwerbungen neuer Felder zweck8 Ausbeute, von Königliches Amtsgericht. die Unterzeihnung durch den Rendanten allein mit unbeschränkter Haftpflicht mit dem Siße in Rhaunen, den 8. Juni 1904. Ufer 26 11, Zi nterzeichneten Gerichte, Hallef es | Prüfungstermin den 5. Auguft 1904, Vor-

Frey.

Konkursverfahren. [25783]

Königliches Amtsgericht. Das Konkursverfahren über das Vermögen des

Ry Konkursverfahren. [25801] Goldshmiedes August Worlit in Berlin,

j „nosenshaft: Molkerei L i i

en 18. 1904. 2 L E, » enst ; erei Lohne, cingetragene erzeihne er Schweidni

1 lad den 21. Juni 10 MARREEO ies lici M 4A sicht der Liste der Genossen ist während der Dienst ‘enossenschaft mit unbeschränkte g g unterzeihneten Gerichte, Schweidnißer Stadtgraben « 4 4 V , c enffahires

Berichts i s ute f ; r Haftpflicht | Nr. 4, Zimmer 90 im 11. Stock. Oen 4 : x S or RE stunden des Gerichts jedem gestattet. le folgendes cingetragen: “it M er m 11. Stod. Offener Arrest | nü1hauss6 1904 wurde § 10 der abzeänderten Statuten vom Elberfeld [29582] ; t [25589] | ' 17 i 1904. n Stell l [mit Anzeigepflicht bis 13. Juli 1904 einschließli | P t t P 1X des NUuscs : 4 si J : - s 7 Ft8reais | Hermsdors, Kynast. A Memmingen, den 17. Juni ele des verstorbenen Vorstandsmitgliedes ) R teßlich. | Ueber * das Vermögen von Friedr! Ku Rosenthaler Str. 50, Firma August Worlit jun. 23. S e ilen dea B n per für die Ge- | Unter Nr. 2 V n liserein GenolsenGalllregler T Kgl. Amtsgericht. „A ee, in Lohne ist der Gutsbesizer Heinri S A Amtsgeriht Breslau. | Ehefrau, Maria geb. Nögly nb bein E i gnadem der in dem Vergleichötermite vom A d 4 V ¿ , e 4I q . c - - Z OF l 9 N L , 9 e a 9578 i g L ep E s C A A i C : 76, E « sellschaft sind verbindlich, wenn sie abgegeben estebt eun S HSGR Ge Genossenschaft mit be- Veto L Sa N unbeschr. | Nagold. K. C meoger et NMogod. e [20 Soest, de s ae A O Dorstand gewählt. Ueber das Vermögen des SitodiieReS L h s dur Ber be Väffts án / A anien l Elf,, diet ta Besbi ene Ingopergleich durch „N C S e ) , . » -———— if i s , S C! : n. r p V d 9 s 2 2 : O, . G 4 s A t Jl i s _ "m A S I E ® a Y G o Es der Vorstand aus einer Person beste schränkter Haftpflicht, Elberfeld ist ein Haftpflicht vermerkt, daß der Tischlermeister Nein- us Se E ‘Spielb erg eingetragen: Köntaliches Amtsgericht. gei erigen Besitzers einer lithographischen | hausen i. Els. heute, am 23. Juni 1904 Vormittags stätigt ist, aufgehoben worden. G pas la ver Vorstand aus mehreren Personen be- | getragen: ; Vorstande ausgeschieden | hold Gebauer aus dem Boriigude Cubgrceden un An Stelle des zurückgetretenen Vorstehers Dekonom Oberg, Harz. [25996] zuftalt in Olbernhau Johann Georg Albert | 1123 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Zum Berlin, den 21. Juni 1904. ftebt lee ¡wei Vorstandsmitgliedern oder einem L Cu Que Seba Elberfeld ge- | an Sai qua der Landwirt Julius Exner gewählt Rueff wurde Gemeindepfleger Hanselmann um Bes E der ländlichen Spar- und Darlehuskasse Gs an 20 Sai Tb E ne wied j Mearpaarermwalter wurde Geschäftsagent E. Böha in le aud lien p Serihts\creiber N ; isten. Und an [el1 A \ ‘orden Il. : C Stelle des Vorstandsmitglieds Ve- "n eingetragene G Aga u GE / gs 1: r, das j Mülhausen i. Els. ernannt. Anmeldefrist, of omgidzen Amtsgerihts 1. Abteilung 84, Vorstandsmitglied und einem Prokuristen j wäblt wordea wor | 1904 steher und an Stelle des Vor ( i Denofsenschaft mit be- Konkursverfahren eröffnet Ó | : L N | j , offener g *m übri Be ü - E +5 sdorf u. K., den 20. Juni ) G K l in Johann Georg taukter Haftpflicht ift : L onLUrSDersabren eröffnet. Konkursverwalter: Herr | Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 1. August 1904. | Berlin Konk 257 Im übrigen bedarf es zur Zeichnung für die Ge Gegenstand des Unternehmens ist jeßt: S Königl. Amtsgericht. meinderats Mohrhardt der Fuhrmann Fo tftôregister oi ! ist heute in das Genossen- Kaufmann Alfred Canzler hier Pirnaishe Str. 33. | Erste Gläubigerve n * Z*uguit 1904. Das K, Koutursverfahren. [25786] sellschaft der eigenhändigen Unterschrift ¡weier zeih- } . "Gemeinshaftlicher Einkauf, Bearbeitung und L 959887 | Stickel zum Vorstandsmitglied gewählt. An Stel, eingetragen: Anmeldefrist bis zum 15. Juli 1904. Wahl. und | Vormittags L060 muun9 am 14. Juli 1904, | Das Konkursverfahren über das Vermögen des i i a. iche ' ; rg, Elster. [25988] S: C n Stelle des ausgeshied j Liebau tf ATTA ¿um +2 Juli 1904, Wahl- und | Vormittags . Allgemeiner Prüf Schlofsermeisters G Friebe in Reini nungéberehtigten Perfonen Produktion von Lebens- und Genußmitteln, Be- | Merzbersg, i ; 4 Nr. 3 V Den 22. Juni 1904. : te de ge|chtedenen Wilhelm Liebau ift Prüfungstermin am 26. Juli 1904 V it t ani D Ulle rüfungs- t Beorg Friebe in Reiniten- ; réut ins : . Ra G lt m Genossenschaftsregister ist bei Nr. au- tsrihter S mid. } ner Gastwirt Hermann Bur ardt ) N a Ea E VE, Vormittags | termin am 25, August 1904, Vormittags dorf, Residenzstr. 103, ist nah erfolgter Abba Band V1. Nr. 133 bei der Aktiengesellschaft E oe T C F e "rit Gat für die Men Eten und h ner an x Le E [25594] Stol dêmitglied eingetragen. s zu Hayn 16, Sth Ae Arrest mit Anzeigepflicht bis zum : 10 Uhr, neues Amtsgerichtsgebäude, Hoffmtnase des Schlußtermins E s haltung S e i - E : : altung zu Falken- | Neumark, ¿ - g E arz, c j V 90%, Zie & S Tanks * uad M glieder oder deren Vertreter gegen Barzahlung, e E DUO Auctcaaene Wein Adt Bekauntmachung. i Nr. b * Röntalbina M, Juni 1904, Geschäft in Straßburg: b. Betrieb einer Sparkasse, durch welche Gelegen- | berg (Bez. e bei Nr.

| raße, Saal Nr. 23. Die &Sorderungsanmeldung ist | Verliu, den 23. Juni 1904. c : : ister ist heut Gemäß Beschluß der Generalversammlung vom heit zum Ansammeln von Zinsen bringenden Spar- | mit beschränkter Haftpflicht heute eingetragen: | Jn unser Genossenschaftsregister i\ für brze,

Könialiches Am?ggericht. E Königliles Acteriat | "Mülhausen. deo u rit ju fenden. N 24/04, des Königlithen Att reiber 6. Mai 1904 soll das Grundkapital von 250 000 An Stelle des Bahnmeisterdiätars Dannehl ist der | (Landwirtschaftliche Geuossenschaftskaff | hreiber: Ba c u, ven Aulégerichts 11, Abt, 28.

F [25999] | Düren 95873] | Der Gerichts\{reiber: 2 s : ; . H.) A Ee L 2 o [25873] | r Gerichtsschreiber: Bach mann. Bochum. orr auf 150 000 M herabgeseßt werden. geldern gegeben werden soll; für | Bahnmeisterdiätar Freyschmidt zu Falkenberg in den | Westpreußen zu Neumark E. G. m. b fend die Zab aftsregister ist bei Nr. 7, be Ueber das R S [25623]

, E O Vermögen des Kaufmannes Emil Pirmasens. Bet ach 57 Das K 8 1 D 8 Gleichzeitig wurde § 4 der Statuten in folgendem | b itatinas gie oe eme Vorstand gewählt. folgendes eingetragen worden : Dampfmolkerei, am 23. Zuni Goldberg in | Ang, L200] ‘o weogabren über das Vermögen der ¿Fabrikations- O ) :

g Düren wird heute, am 23. Juni 1904, | Ueber das Vermz g- Ÿ i i j c Cx : : n, daß für den aus dem Vor- N ; 121 f T 1 s © ringen des Ackerers Christian | Firma H. Möllmaun in Bochum, Inhaber e i atio ervtld ( A berg (Elfter), den 20. Juni 1904. Spalte 5: R : de ausgeschied c , De A Nachmittags 121 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. | Draxel jr., Sohn v g ian, auf Kaufm l Brucke t, “¿Das Grundfapital DeRE O OOO A un N 6 lteitrcldenben E Ml fich verpsiihten bei S öniglides Amtsgericht. Kreisvereinsdirektor Otto Stieff, Direktor, tnstei fac diedenen Nobert Fieliß der Bezirks, Konkursverwalter: Rechtsanwalt Thissen zu Düren. | Laugenbergerh jn von Christian, auf dem p mann Paul Bruker daselbst, Nühlenstraße 6, " L CLLL - ' f

} E ster Johannes in Miechowitz SGLERL L 21 Lst : prol, | Songen ergerhofe, Gemeinde Windsberg, hat das | wird nah Abhaltung des SWlußtermins aufgehoben. eingeteilt in 150 Aftien von je 1000 « Im Falle | Lieferung guter und unverfälshter Waren zum | Memmingen. Bekanntmachung. [25696] | Rentier Paul Ramsay, Rendant, Mlt worden ist. Vuy in Miechowiß | Anmeldefrist bis zum 31. Juli 1904; erste Gläubiger- | K. Amtsgericht R

( ] i E ee U AD C &t Pirmasens heute, des Vormittags | Bochum, den 17. Juni 1904 einer Erhöhung des Grundkapitals haben die je- Tagespreise und gegen sofortige Barzahlung einen | Fm Genossenschaftsregistec des K. Amtsgerichts | Rentier Simson, Kontrolleur, Mitglied Amtsgerict Zabrze. versammlung und Wabl eines Gläubigeraus\Gusses am ! 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffne D

V D ch e " t und den Nechts- Königl. Amtsgericht.

e N x : c j der, stellvertretendes eibri 13, Juli 1904, Vormittags 10 Uhr; allge- | konsulent Ks „versayren eroffnet 1 nigl. Amtsaerich weiligen Aktionäre ein Vorreht auf den Bezug der j N den Verein zu gewähren. Die | Memmingen Bd. I Nr. 12 wurde ‘heute eingetragen Rendant Graffunder, rücken. L è, Juli 2 g E al de a i ry eröffnet und den Rai | : neuen E es Ee nE s Besizes an alten Gasse M ncuacbe au 30 M festgeseßt. die Li O LReT BREe, varcaidan mie cämtlih mia M domiárt, je enbachsteger Darleheuskafeu L crai hl D ecmilioéas AC ide am A R ees, s Sun ¡Erster Termin ist auf Donner 8. Das Konkurgvetsulris - ige bax! Wel [25774] Aktien zur Zeit der neuen Emission. Elberfeld, den 17. Juni 1904. faffenverein, eingetrageue Ge [e mi n S E thig ne Venossenschaft mit unb schränkter "fliht bis zum 13. Zuli 1904 - | tag, den 21. 4, und allgemeiner Prü: | verehelihten Lina Schol. Vg endi

Band VIIL Nr. 47 bei der Deutschen Futter- d E 8geridt. 13. e hräukter Haftpflicht mit dem Sige in Spalte 6: : ng vom bfliht“ iy L eschräukter | pfli „vis zum 13. Juli 1904 i fungstermin auf Donnerêtag Hau L Mur | gerehelit : L i L e ns Saft, i p o Sard q „(25 Bete Dat Sn m f Mt | S ole nonen ie O L Mbaggen nte (Belt gemalt: Priem Setten | Coo emel, Nachmitiegs "D Ube, ‘im | baltung tes Salaire gbrerle t flgsee Ad

i unf | regiiter ist bei N : A On D O S C N isberige rtreie h Id Ha Jlein; i N : Priem, âr, | Sitzungssaale de g L

Paul Bantri Stelle bur) Beschluß s Auf: Lei Urn I Wonoilenschalt Ane E nd Fes Unternehmen, ist: Hebung der ! standsmitglieds Dembeck der bisherige Stellve | ; 3) Jakob Mükler 111, Neu bestellt : Gerichts\{chreiber des Königl. Amtsgerichts. : treten. An seine Stelle ist dur Beschluß des Auf- * „Deutsche - ¡

- Amtsgerichts Pirmasens an-

; ! Breslau, den 20. i R beraumt. Offener Arrest ist erlafsen mit Anzeigefrist B Se Is

Königliches Amtsgericht.

.