1904 / 150 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Klasse 23. | material; Ceresin und Ceresinpräyarate der Par- Nr. 69 720. B. 106 L . 4 OL : K gr, lasse 38, | Tran, Fischbein, Kokons, Kaviar, Hausenblase, | Sti>kmaschinen, Eismaschinen ; Klingelzüge Streich- | handshuh : L - nd|<huhe, Jagdstrümpfe Jagdgamaschen, J 1 1 agd-

der | Nr. 69 706. B. 10 308. Sani ag untd i etn Min es, ns 9 fümerie und Pharmazie sowie zur Appretur und als Nr. 69 700. K. 8737 Klaffe 11 Mga Kerzen; Stearin und Stearin- E, bia wt 2 Ñ : Pee fue Leut N Poliers lng pbarmatage Abführmittel e, i: Menagerietiere. Schildpatt ; | instrumente, Blasinstrumente, Trommel Zwe E ; Paraffin us Pera p x 7 fn he O | pasta; Lakriyen Pastillen Pill Lebertran, Serum- | Mundharmonikas, Maultrommeln Sl, n, Zieh- und | hundeleinen, Jagdhundeketten, Jagdh und <emishe Zwe>e, für Leuht- und Zündzwee, nb Bades 115. Pflaster: E aiten; Brunnens aben Darmsaiten Noti ti ee n ai dsto>träger Sadbliähle, Jagd: ; ; ' ummi | automaten; Schinken, Spe> Wurst; Gelees, Ei - | perspektive, Jagdbeste>e JagdeinTad fart : / ‘s, Eier, | feuerzeug, Jagdkocher, Ja ungsfarten, Jagd- { , gdshrotmasse. Kräger,

O f zum Tränken von Papier, für Konservierungszwe>e, : N zur Appretur von Wäsche, Leder und Geweben; arabicum ; Quassia, Aconitin, Agar-Agar, Algaro- | Käse, Kaffee, K Borax und Boraxpräparate für <hemische, technische 6/4 1904. B bille, Aloe, Ambra, Antimerulion, Caraghenmoos 0 Gri afeesurrogate, Mehl, Neis, Graupen, | Karst ; und pharmazeutische Zwe>e; Parfümerien, Toilette- ¿ Westf. 30/5 rüggemaun & Koppe, Lüge Mes ¡Angosturarinde, Curare, Curanna, Sütykolade, ® (Tarn Fadénnudeln, Kakao, Rice R Kammzug, Kammgarne, Kattun mittel, kosmetische Peiparale: [lyzerin und Glyzerin- Zigarren. Zigarrenfabrik. W.: zinishe T E Baan Ceresin, Perubalsam, medi- | Biskuits, Brot, Zwi Zu O Essig, Sirup, | weiße oder gefä ima ganzfeidene oder halbseidene, nische und. technische Zwe>e, für fir. 69 721. A. 457 taubamas rot FEREE, Holzessig, Jalape, Car- | pulver, Honig, elte N erpräparate, Ba>- | und in Barren Bigge, eiderstoffe, Kupfer, roh . 4575. / rinde, Piment, Quillajarinde, | Erdnußkuchenmehl, Traubenzuäee G E, Figuren, flüssige Kohlensäure 2 L AA „unb 1 1 nfulkerale, romat Knochenkohle Kowhsal m, aictums- , ¿, Kaolin, Kupfers

a abre L Wonibanerutigdwe t T Brauereiz, Nähr- und Konservierung8zwede; natur- Klaffe 8 T ffe 838, | Tonkabohnen, Quebrachorinde, Sassaparille, Kola- | Kotillonorden, Lumpen, altes Papier, altes T itriol { r, au- } vitriol, Kesselsteinmittel Katechu, Kiesel L 1 / guhr, Kohlen,

98/3 1903. P. Bailly & Co., Paris; Vertr. : E) 4 als Pat ein S E N L: Dosaittge. S he, gereinigte, technische, ätherishe, medi 1904. G.: ä ik. .: Hosenträger. P P N reine, rohe, gereinigte, tehnische, athert|he, medì- Q

Hosenträgerfabri enträge V zinische, foémetische (A Speiseöle und Feite, Butter, WAC HTMEISTER D A Insektenpulver, Rattengift, | werk; Demijohns S by a andere Pflanenshältllnze Bn die Reblaus | Tonröhren, Glas- ins D E rer Kainit, Knochenmehl, Koffer aus Bl,

1 4 „Hegen Haus- | perlen, Ziegel, Verblendsteine, Téroatotten, Nino: Marten Fp h ple, Kontrollapparate Tei

/ 9 r Anschauungs- und Zeihenunterridht,

Nr. 69697. M. 7164. Klasse 9 k. 2 E z ; N ; Du

22 Vans Margarine; Harz und Harzöôle; Schmiermittel;

C NE 12/1 1904. Otto Louis Bilfinger & Co., | Hug, iermittel für Metall, Holz, Leder, 23/3 1903. j s Offenburg i. Ba. 30/5 1904. G.: Maschinenfabrik. Bis und Poliermittel für Metall, Holz, Peer, j / G Taba nt giBrunner, Leipzig. 30/5 s{wamm; Kreofotöl, Karbolineum, Borax, Salpeter, | figuren, K 904 garrenfabrik. W : Rau Mennige, Sublimat, Karbolsäure; Helme: Leib: Glasmo saifen, Gla ltplatten, Tonornamente, | Kleiderständer, Körbe, K sten, h

; / rismen, piegel, - Glasuren, Korkwesten Korks , Kallen, hölzerne Küchengerät K , ohlen, Korkbilder, Korkmehl, Ker - ' 1 zen,

W.: Landwirtschaftlihe Maschinen und landwirt- A, Pl, F Laierungen und Dennige, & ; le>pasta, Wichse, Schuhcreme, Mr. 69 722. H. 9186 A Lä, u oller, Lederja>en, Pferdede>en, Tishde>en, | Sparbüchsen, Tonvfe; er h s Klasse 38. | Gürt Teppiche; Gardinen, Hosenträger, Krawatten, | tafeln Stoben Ie Kissen; Paletten, Wand- | Kochherd j N ! [ , Hodelle; Bilder und Karten für | Ko erde, eleftrishe Kochapparate, Kraßbü pfwalzen, Karton, Kartonna G ee crahbürsten, L « gen, Karten

s S \ d Desinfektionsmittel; Fle>. tabak, eins{ließlid Tabakri Dewe ad s) O) (E V (mit Ausnahme von Sensen stift i Sledwasser F fpasta, Wichse, afrippen. G A : Ua, P : Gürtel, K l S Aas S60. fe Gra L SISO Masse 87 s uml wp, Sande! | d, An Gnigan ide, Hrgranats Wte | L E ' Scheinwerfer , Glühstrümpfe ; Brutapparate, Obi i Se Polierrot, Pußleder, Rostshuß- Knallfiggete lege, Kacheln Wiener Kalk’ m ' , : Lurngeräte; Sprengstoffe, Amorces, | rallen, Kuge opfpeitshen, Kameeclhaarde> L / , - Kugeln, Kaffeede>en, Kohlen, Koblenan,s E

N d 69 710, R. * K b | r S891 und Malzdarren ; J Zzürsten Besen Schrubb i < nha halb 7 1 1 er, Pinsel, S we el äd n ün j \ K f f en, dschnüre, Feuerwerksförper, Knall- <lorsaures ali Kupferfolies L tt e er, s 1 etre ue, -

18/4 1904. Carl Müller Abr. Sohn, Nem- nann an l

\heid-Hasten. 28/5 1904. G.: Herstellung und F M : : Quäste, Piassavafasern, Kratzbürst

h ) | Schwämme, Schafscheren, Rasiermesser, Regrardew | signale, Lithographiesteine, lit j be:

: d l ( d d N A E

i , - , ,_ Kunststeinfabrikate, Sturosetten; | Leinendamast, Lins, es, Leinengarn « Jenes, “ge

/ : t, Leinenplüsd, Läuferstoff einendrell,

Vertrieb von Schlittshuhen. W.: Schlittschuhe. Nr. 69 698. A. 4582. Klafse 11, i Nr. 69 701. K. 8738. 7/4 ti Rer EENENTe mäntel, Lo>kenwi>el, Haarpfeile 1 1 1 aa , f , Haarnadeln, Bart- | Linoleum, Persennige, Rollshußwände, Segel, | Lanzetten Lineale, Leitern, Lumpen, L e, Laschen e ; , Lumpen, Leder, Ladestöcke,

Fabrik Hub. binden Kopfwafs, S ; Radermacher, ai Zahnpulver Pogmetisdhe e Hautfalbe, Puder, | Rouleaus, Holz, ; ¿ : G as / tishe Pomade. L RTS / O0. und Glasjalousien, Säcke, è j eibe ‘30/5 1904 Qa 8 ma Mäuderkerzen, Mefraichisseurs; Phosphor Stef | Fin Brntn Wachstuch, Ledertuch, Filztuch Been! | hederwaren, Ladetrichter, Ladebretter, Luftrei G: “Fabrikation c N E 23/9 1903. Aug. Luhn & Co., Ges. m. b. H,, M ensger Blutlaugensalz "Sal: l or be Dun lide, Aibrolh- für Kleibane, E wig gewebte Leinenstoffe T Pa e 0 I! Barmen. 30/5 1904. G.: Chemische Fabrik ° ! ge Kohlensäure, flü e ; t eren, Ambroièstangen; künstli ib ATNE, WEOUINELT i Bata - aller O Ewortgeschäft. Wi: Seife sgnie E Cs Aether, Sdwefelkohenstoff, Holzgeistdestiliations: Blumen; Masken, Fahnen, Flaggen, Deillets une | ofen en eto, Palbwallenen Be ‘und Wt: t E ür retur-, Färberei- und Pußzwede, in harter, , 2 G. P. H. N id, Hârtemittel, ° E in Baron Mage Bee Drappen, Messi Slaterpesaten, N O: wed, süssiger ns Eee Form Ee Vas L den Linden N Vas T er ine P ibeteserna ei nalium, Pyrogallus: 95, N, Aa Klasse 42 f en g n Sang, und Möhren, Mag: C E und Heilzwe>e in harter und gepulverker orm; h : .: Derstellung bezw. Vertre! * | faures N ; h Udberoxyd, untershweflig- / * } Marienglas j R uttern; Marmor } / Bimsfteinpräparate für Wasch-, Putz- und Polie Jabak, Zigarren und Zigaretten "F r rieb von | [aures Natron; Goldhlorid, Eisenoralat, Weinftei Zun b gas, Meßinstrumente, Malleinwand, Mal- 2 R T»; (4% 9 tten, N L ® Len. s Zigarre ; säure, Zitronen aure, Â L El stein retter, Modelle Döb s : al- 2 : cie fe Wasch. le Blätto Siärfe um Stärk Zigaretten, Nau«, Kau- und Schnupftabak. , Quedsilkerord ferilas el A ITonia Mulden, Mühlfteine, lederne Mit N g Fabrikation, Berlin. 28/5 1904. G. : Herstellung S T E A MHCK O s Näbrmiittelzuiäße: Farben, Was dele fr. 69 723. S. 4529, Klasse 42, Salpetersäure, Sti>kstofforydul Graphit Aan! 1 bezüge, Marken, Müenshleier Makkaroni 4 d Vertrieb von Farbstoffen, pharmazeutischen und ¿0 A B O GS “Noti bzusäte für die Wäsche; W Wh + | kohle, Brom, Jod, Flußsäure, , Knochen- 2 Malzsirup, Malzbonbons, Ma attaroni, Malz, Tb ofograpbis@en Todten: Künstliche orga V Fe Nr. 69 711. B. 10267. Klasse 28. d rade Qa A L L e Paris Sp : Calciumcarbid, Kaolin, Eisen vit R ORIaI | Holz und Leinenband, Moskitonce, Maße aus . ‘° g p L a<hspräparate für Leuhlzwece, Papter[abritlalion, D Kupfervitriol, $ s nvitriol, Zink\ulfat, totore, aller 1 4 <cos8ttloneßge, Mostrich E zum Wichsen der Parkettböden und Nähfäden und ; Arsenik, Ben Kalomel , Pikrinsäure Pinksal * N / er Art. Nesselgewebe, Notizbücer 5 i Dr: F z y enik, Benzin, <lorsaures Kali; Kesse afer ; E ecessaires, Nadelkissen, : lotizbücher, als Modelliermaterial; Ceresin und Ceresinpräparate 78 Saccharin, Vanillin, Siffativ, Cblortalt, Katecpu, E Blechen nd Í p Barren, O E Bray , Kieselgur, Erze, Marmor, Schiefer | 15/4 n und Nöhren, untershwefligsa , , / 1902. Riens<h «& Held, H Nachtlichte, Nesselfaser, N aues Natron, , amburg. | , Kudeln. Orleans, Oral-

nishe Farbstoffe. der Parfümerie und Pharmazie sowie zur Appretur 1D Kohlen, j ; ; hlen, Steinsalz, Tonerde, Bimsstein, Ozokerit, | 30/5 1904. G.: Export- und Importgeshäft. W urs, Ozokerit, Dblaten, Ornamente aus Metall ß * . f etauguß,

Nr. 69 699. K. 8651, Klasse 11. und als Möbelpoliermittel; Kerzen; Stearin und Marienglas, Asphalt, Schmir { ' gel und Schmirgel- | A>erbauer i i zeugnisse, Arzneimittel für Menschen elen, Defen, Oeldru>bild Î Oe und | nämli: Leinöl, Olivenöl Ll nie ehälter, le , , Schmieröl, Maschinensl,

f Ls M Me ur und e rnvede,

j araffin und Paraffinpräparate für te<nis{<e und i; s O

Nr. 69 702. K. 8748. Klaffe 11, chemische Zwe>e, für Leucht» und Zündzwe>e, zum Korkschalen, F lt pmittel, nämlih: Korksteine, | Tiere, buntgewebt : Tränken von Papier, für Konservierungszwede, zur wolle, Afbestfeuers<uumase Af enwole, Glas- | wollene, balbwollens E wollene, baum- | Speiseöl : Oelanzüge. Porti : x Breul, Gräfrath, Kr Appretur von Wäsche, Leder und Geweben; Borax L , arbe, Asbestplatten Albeftfil; x sbestschiefer, Asbest- e Muüminium. ct nd halbleinene Anzugs- tinble<, Phosphor: é ortieren, Platindraht, Pla- 928/12 1903. Clemens Breul, Graäsralh, Kk. } und Boraxpräparate für <hemishe und tecnisthe : sbestisoliers<nur 'Mooatorti@ate U und | Stangen, Platten, Blaben R O Pikrinsäure Pflanzemnäbriale D Pottasche, / pulver, A i falen. Asbest, Asbest- ] Anker, Arsenik, As d Röhren, Antimon, | Papierkörbe ¿e, Photographiealbums, r sbestpappen, Asbestfäden, Asbestgefle<t, Asbest- Kater, n S goldene und silberne Arm- folger arbe, Baletten, Pedale, Pulverhörner, Pe- ische, geodätishe, physikalische, Pugvom D aiectateraee üt Ta Puverquäste | „, Photographien, Prospekte,

99/3 1904. Actien - Gesellschaft für Anilin-

5/3 1904. Kalle & Co, (S Y i 2: Saiten Solingen. 30/5 1904. G.: Fabrikation und Ver- | Zwe>ke; Glyzerin und Glyzerinpräparate für tehnische ; Biebrich a. Rh. 28/5 1904. FEAGRRE tr L, trieb von ODrut>ereierzeugnissen, pharmazeutischen Zwecke, für Brauerei-, Nähr- und Konservierungs- D V t e ) Í G.: Fabrikation und Ver- . E Si 2699 Spezialitäten, Kurzwaren und Reklamezugabe- | \we>e; naturreine, rohe, gereinigte, te<nishe und i uche, Asbestpapiere, Asbestshnüre, Pußwolle i trieb von Teerfarbstoffen und -ZN A T G Mf c artikeln. W.: Situationspläne, Landkarten, Bücher, Speiseöle wid Fette Bulter, Margarine; Harz und baumwolle; Guano, Superphosphat, Kainit, K Puß- | <emishe, nautische, eleftrotehnishe und phot hemischen Produkten. W.: h ¡ene - Nech tabellen, Fahrpläne, Postkarten Federhalter, | Harzöle; Schmiermittel; z- und Poliermittel : mehl, Thomas\hla>enmehl, Fischgu ,Knochen- | graphische Apparate, Automobilen, A raffen, A pyoto- | Pubpomade, Pußtücher, Polierrot, Putz Teerfarbstoffe und <hemishe |) F D P Dc Tintenlöscher, Schreibunterlagen, Taschenspiegel, Ntctall, Hol, Leder, as Porzelon, Email /V nährsalze; Palladium, Wismut, Wolfram, Platin, | Attenmappen, Ambroidperlen Abroidstangen, Arccl; | uppentheater, Pantoffeln, Pf L upleder, Puppen, Lecrfarbftose und Geme (2E : 1B S N Hesipslaster. / Metall, Hol, Leder Ma f “a draht, Platinshwamm, Platinblech, Magnestumbrait ie, Anthrazit, Abziehbilder, Akkumulc teren A. Paten, Pferdehaare, phamiacentiide Grd P C N E E L AGAT, Tae SL | n tel: Flestifte; Wichse, Schuhcreme, Lad : ich“, Schiffs- und Treibketten, Änker, Eisenbahn- scheiben Gum, Attrappen. Blasebälge, Bohr- Fatronen, Patronentaschen, Patronengürtel, Pa: M : s Schuhla>, Putpomade und Zündhölzer. Chlor und platten. A, Laschen, Tirefonds, Unterlags- wollftoffe, Breeets Baumwollgarn, bedru>te Baum- ontita uontnetuis, Proviant}ä>chen Pa: Chlorkalf. 713 1903. Siemfen « Telegrapbenstangen Schif Treppenteile, Kransäulen, | leinene und us R Datist, leinene, halb- | Pulverwagen A onentofer für Flintenpatronen, Co., Hamburg, Gr. | böôrner, Steinramme hiffss{<rauben, Spaten, Sperr- | Brauts@(leier Bo lia as Bettwäsche, Bindfaden, | geräte Pulverhs ronenhafken, Pistolens{lüfsel, Putz- i n, Sensen, Sicheln, Strohmefsser, Bronze, roh andi Ba G Blei und | prober Pflanzer. Q cectpepBornsdnlire, Pulver- / ôd>en, Stangen, | Quäste. Robseide, >2uedhlber, OQuedsilbero e E Md R ide, ge Tyd,

. 6 , l E P g 1 5 b 1 J 1 : N, et Ze u 1e o a a au a 1 1 s r BI z C Rei et i N

B L nior ind Wirkstoffe aus Wolle, H ,_ Halbwolle, Baume- | Oehr- und andere N i adeln, Fischangeln, Angelgerä Brom, Benzin, Beizen, Bimsftei 2 , gerät- ] goldene und filberne Broschen, eizen, Biméstein, | hußwände, R S e en, Badekappen, Brief- | ker e, Kauhhelme, Rasierpinsel, ; - | kerzen, Refraichisseurs, Radi el, Räucher- urrd erungen, Retorten,

Jute, Nessel und aus Gemischen dieser Stoffe | Fischkästen, Hufeisen, Hufnägel i Ï | , Hufnägel, R Teene Gefäße; } und Zei enunterriht, gestanzte Buchstaben aus ee: ee Matenspieis Ringel)piel Q T s | lederne Riemen, Nu>säd>e Reisefutte Riebe / y utterale, Niemen-

Nr. 69 703. H. 9597. A Qubu & Co. Ges. m b. H

12/1 1903. Aug. Luhn « Co. Se}. m. X F f 90/4 1904. Fa. Augusft Deter , Berlin, Neue

Barmen. 30/5 1904. G. : Chemische Fabrik und Export- | F iatr. 84. 30/5 / "e nd Noorren, Min Stü>k; wollene, j

geschäft. M. : Seife sowie Seifenpräparate für Wasch-, e E L Dee E llee Vaud O Deden ; leinene, iee un baumwollene metallene Signal- und Kirchenglo illi

Aypretur-, Färberei-, Heil- und Putzwe>ke, in harter, sadri > bnuvftad p V rbr e Hau-, Ka falbwollene, seidene und balb nwolene, wollene, | verziante, geschliffene Koh- und Ha Sbali emaillierte, | Papier, Buchdru>klettern, Bilderrab S ; weicher, flüssiger und gepulverter Form; Bims- und Schnupftavale. S * Samte, Plüsche, Brokatstoffe Schale Wäschestoffe ; aus Eifen, Kupfer, Messing, fia ungögeschirre lampen, Ba>öfen, Brutapparate, Borfi Bogenlichts knöpfe, Revolver, Revolverf

l Nr. 69 716. B. 9855, Klafse 38, Strümpfe ; Bänder. Spitzen, Liben Wah a, Aluminium; Kaffeemühlen "Wi Dtmaeln. B else Bartbinden, BartwiGse P Buaee Rufhörner, Reusen Regulatorex, ug, L E

d MIEa d Ap as)e- u rei s Ei h y Ì. ad- | Bri U n Ce Vriesluverte, »e ç s E y , uß, bau

/ n sen aus Cifen und aus Stahl; Achsen, Sélitt- Bleie, natieids (rol dünn, Sretispiele S E, Schwingen, Stößer, üri

, e und fkünstliße Bau- a er, Stidgarne, Stri>kgarne, Streich :

r garne,

21/3 1904. Kalle «& Co., Biehricy L T C B. : ifati Bertrieb von 1 n 98/5 1904. G.: Fabrikation und Dex steinpräparate für Wasch-, Puy, un Deer: Etrümpfe; 1

Sti arc erdejaße; gestri>te, gewirkte und a gewebte ube, gelo ¿e e schuhe, gelohte Bleche; Sprungfedern, Wagenfedern, materialien, Basthüte, Bohnermasse, B stein Schals, Schirmstoffe, gesp S D , Vernsteinshmu>, | und ezwirntes ati ge|ponnene Seide einfaches t Seidengarn, roh oder gefärb

28/0 19 Ls i: .: Teer- Stä Teerfarbstoffen und <emishen Produkten W Soda und Bleichsoda; Stärke und } n i und Appretur1we>e sowie als Nähr- SA Unterkleider; leonishe Waren, Gold Silb Schl öff l (o und Kupfergespi P O, lber- | Schlösser; Schnallen, 2 y arabi Tal ] ] Kupfergespinste, Gold- und Silberdrähte, | haken, Gere, Stel bübel Wia Zlehbosen, | Fette ctasGen Bundschli an Steigbügel, Kürasse, Blechbser, ,„ Bundschlingen, Büchsenfernrohre mit seidene Schnürsenkel, lei e Es entet, leinene Servietten, Sti>ereien.

1 1 1 r , r 1 A ha ng

s

farbstoffe und <hemishe Produkte für die Färberei. ) ) arx. a6 a. | Wasch-, Plâtt- mea en Ne. SEOA,.. M RLON, I E S mittelzusätze; Waschblau, Nane, _Farbzusäße L Wachs und Wach8yräparate Ur Lesen, Lametta, Flitter, Boui E C EAET er Sal her Hei ; h i E F, , Douillons; Noheifs L Tt Z Leudtzwed>e, Papierfabrikation, für Salben und Heil- 90/8 1903. r Cigarren-Fabriken vorm. (isen und Stabl in Barre Ta) N isen, | Leuchter, Fingerhüte; Me / 8 utteralen, Badewan S c i i ¿um Vighsen der Parkettböden und Nähfäden M erka: De Beeaten 20/5 1904 Watten, Bleche uk Röhren Seen, Stangen, | Drahtseile, Maslübe, Siaplein, Gla[enkapfeln, stellen, Bibliorhaptes tx, Srdent, Bett- | gestikte Stoffe St Per) ti und als Modelliermaterial; Ceresin und Gereln- | G, : Fabrikation von Zigarren, Zigarillos, Zigaretten, roht: Kupfer, Messing, Blei Zink, Und Stahl- | Stoczwingen, gestanzte Papier- pt Blehbr hendre künstlihe Blumen, Krumene “Bl Vlaudru>s, | Schnupftabaksdosen Sércit Ender y Schürzen, präparate der Parfümerie und Pharmazie sowie zur | 9: Siaarren, Zigarillos, Zigaretten. C [rber, Bronze, Yellowmetall' Aluminsn Ce enen, Schmierbüchsen Buchbru>letters Wte lens halbwollene und wollene E Ptarkenanfeuhter, 'Briefdffner Ee are N : V M helvoliermittel : Kerzen; Stearin | =————- 26256 —————-— Mi ro i E um, sämtli aken, Robrbrunne Ph l - | sto t R wo Konfektions- C A , er, Brief Appretur und als Möbel} oliermitte:) Nexzen: S Nr. 69 717. C. 4676. Klasse 38, im (i Batren, Reletien 12° Zustande, ferner Nähschrauben, Kleiderstäbe, Kelvg: Taucherapparate. matte, me Higarrentaschen, Zenti- esdwerer, Petschafts; Spangen, Shmu>gege Be 4 ) , le en, No: Tas I ERA j E p G L 1 ( L ; e miede ern s / o 2a ciumec ; any Ï I fa, leMen / Sarl, | Wagen zum Fahren, eins{liefili< Kinder, und Kre: Ehren Figarrenspigen, Molciten Ca faletecse flüssiger Sauerstoff, Schwefelkohlenstof ; E "omo, Zement, Korsetts, Schokc F ' eterjaures Silbe >{ 7 DescLionlentof, ven olade, Kakao, Sltveroryd, Salpetersäure, Sti>stoff.

DIEERS D n) und Stearinpräparate für Leucht-, Polier- und Matt : al | | puatten, Stangen, Nöhren, Bl vi F e L ! , Blechen, Drähten, | wa en: Was L: ; , j wagen; L asserfahrzeuge, Feuerspripen Slitten, | Kakaopulver. Kakaob ‘asimire, “rv Twel cla Salzsä S S Nah s aobutter, Kasimire, Kandis, Car- Sodasilikat ‘Eacbari S dsáure, alpeter Soda cal, Saccharin, Schiefer, ;

E L G l pp S Er erg O pharmazeutische Hiveds) D g Paralfin- 6 n Stanger n präparate für tehnishe und <emi\@e Zw, ; e andetsen, Wellble<; Nägel, Drahtstifte, Nz Spei - Leut- und Zündzwe>ke, zum Tränken von Papier, deln, Nähmaschine A TCRHIEHLG, > äh- | Karren, Speichen, Fe : : i D. PETER, Vevey (Schweiz) ist der alleinige u zur Appretur von Wäsche, filônadeln ; Schirme abetn Stecknadeln, Sicher- stangen, Pedale, Fabreabliduber E “a Lenk- bolineum, Cellulofe Scharniere, Cbevi : e t D 8 Erfinder der Milch „Chocolades Leder und Geweben; Borax und Boraxpräparate für | 11/4 1904. Cigarettenfabrik Tuma, Jnh.: Weser, Scheren, Hieb-, Stich» un €, Scirmteile, | lederne Möbelbezüge; Feuerei nzefarben ; Leder; | aus Seide, Halbseide, Wolle, Halb ‘heviots, Chiffon | salz, Superphosphat, echte Schmuck .nlalh Salinen- ¿ GALAPETER zum Rohéssen Il de ERSTO chemische, tehnishe und pharmazeutische Zwette ; | M. Tuma und E. Lassé, Dresden, Fürstenstr, (2 MEbrengstoffe, Zündhütchen n Schußwaffen ; | Gummischäfte, Sohlen Gewebrfalt Leder- und | wolle, Kokosnußbutter Deo und Baume | und Halbedelsteine) ' ie Shmud>perlen (Edelsteine 10/3 1904. Fa. Richard Hundertmark, | und BESTE aller bisher erauenenen arfümerien, Toilettemittel, kosmetishe Präparate; | 30/5 1904. G. : Fabrikation von Zigaretten, Tabafn Weuerwerksförper; Zement: norces, Zündhölzer, | elastiks; Pelze, Pelzbesa utterale, Schuh- | Desinfektionsmittel, DeFn. Bauen Konfikuren. | Schiefertafeln, Sp: viettenringe, Schulmappen, Sie enthält viel Mich und wenig -Zuder. lyzerin und Glyzerinpräparate für hygienische und | und Zigarettenhülsen. W.: Zigarren, Zigaretten, Mind Spiegelglas; “aan M baten Fensterglas MLN gFirniffe, Lade dieie RitauE P E Kupfer, Messing und ‘fas adi aus | knecte, Stiefelhölzer See Aeee R Stiefel- Nähr- und Kon- | Roh-, Rauch-, Kau- und Schnupftabake, Zigaröllew i Sampensirme und foufitne A e MPENs itte, Wichse, Fle>wasser, Be e, Dextrin, | apparate, Drahtseile, Obst qm ébinsettions- | Schuhanzieher, Scheinwerf rappen, Stiefelkappen, t Uhren, Ubrketten: Gum pu gge Lampenteile ; | Schusterwahs, D - Dohnermasse, Nähwachs, | Diaphanien, Dach - und Malzdarren, Tüten, | riemen, Shminke, Stoperley Schrubber, Streich O er H ; Summischuhe; Blechdosen:; Sei , V S, egras, Schneiderkreide; G te, ' ahpappen, Damenhüte, D trin | bg , Schminke, Steindru>e Schmel E E Klasse 3s, Mtfümerien, Kerzen; Knöpfe, Leder ; Seife, | Watte, Wollfilz, Haarfilz, S e; Gurte, | Damast, metallene Drahtgeweb Dertrin, | büchsen, Stärke, Seif , Schmelztiegel, Spar- S , Leder; Mund- | Malzertrakt, Saucen 114, Seegras, Nefselfasern, | Düngemitte ahtgewede und Drahtgeflechte, | f S / „elsenpulver, Stereoskope, Spi U 1ce 6 L 2 gemittel, T; T EE S AAE arten, 5) 14 S —> “era t ope SPtel- aft, en, Pi>les, Marmelade, Fleis{- Eis\chränke, Etuigamos. isenoxalat, Cisenvitriol, Stblelffteine, Streihritme, Ovefelfäden, ' Etie Ex: um Schleifen, Stu>-

Potsdam, Breitestr. 12. 28/5 Ae Ei Sie enthaft viel Mich oRwerg e gy von Selters, Limonaden und Erfrishungsgekränken. on sämmtliche Nachahmürigen erfeicht kene t pas E \ oll :nhei iginal- Milch- ) te<hnishe Zwedke, für Brauerel-, U j h- l Vollkommenheit der Original. Milch-Gocolade, deten servierungszwe>e; naturreine, toe, geren na vapier und Zigarettenhülsen. imetishe und Speîle- | Nx, 69 718. E “3867. : , i j P itmonikas, Tinte, Tus N; LI E

nailliert « Zusche, Bier, Waschschalen | extrakte, s 4 ] Eisen

/ Punschextrakte, Fruchtäther, Preßhefe; | Cßgeschirre aus Uaantent B RE E Ai ti rosetten, Sparteriebüte, Schul. @

} ten. Faufstel, bunt- | Sättel Sdhäf “ee Uu.e, ube, Stiefel, Sandal attet, äfte, Sohlen, , Sandalen,

M. : Alkoholfreies koblensäurehaltiges Fruchtgetränk. : : D ag, 20 D. inder D, Peter in Vevey (Schweiz) Ish 1 turrí Nr_69 704. S. 6407. Klasse 20 b. Erfinder D, Peter in Vevey (Schweiz) nische, ätherische, medizinische, fof | g rens L " , $ art c M 1 (4155 24/3 1904. Société des Chocolats au Lait S Apnl rin A0 S Poliermittel für aus Zinn und aus Eisenbl Q ) J J c R ; ì , a j Quo lenble i on- M e B L Ei 5 Porzellan, Email, al g l MêN wig S, lithographisches, Sreib-, Brief-, Besblin eg Aifccauflä e, Teller, Schüsseln und | gewebte, garn efärbte <1 un F alpapier, Tapeten, Blei- | und Aluminiun fenide, Neusilber, Britannia, Ni>el Feuerzeuge Fi gefarvie, , baumwollene Futterstoffe, | Serumpasta, Schi Schuhelastiks, Steinnüfse e 1; Schlittenschellen; Schilder aus | aus Messing uod Mog roerIutsländer, Fassonstücke | büchsen und A S Sporen, Schrot, Scheiben- auß, Flußfäure, goldene und | beutel d e hierzu, Schaftkapven, Schrot-

Peter, Vevey (Schweiz); Vertr.: Pat.-Anwälte ) : Bra

HAKENKREUZ De, Qa Wirth Fran tus L. Le U, Le in a Ner rene Rosishu- und Des-

U C t A L an Bs infektionsmittel Fle>stifte; _Fle>wasser; G EPE 17/2 1904. Egypti Cigarette Company e itiste natürli und- künstlihe Mineral- | Metall 20/2 1904. Ernst Schliemaun's Export- | bezw. Deren ebeitete K: 2 s * | Wichse, S me, S 1>, Puypomade und 7/2 1904. Egyptian Ciga C l t; Farben, toff l Mineral- | Metall und Po C v Ceresin-Fabrik Ges. m. b. ., Hamburg. 30/5 1904. W.: Rohe und bearbeitete Kakaos, Blo>-, * Tafel- A rie iee D eite J. & L. Przede>i, Berlin, Paffage afte; Pikrlnfue E Orongefarben, Farbholz- | Regenröe, Gumnascpltue misQuhe, Luftreifen, ) silberne Fruhtshalen, Felt stehe Feldflascen, : Sti>kfänge, Standhs a.

S: Ansertiguns O E On L Bi fi [dokolade; Sor e e Petolade, Aehlte Nr. 69 713 L, 5029. Klasse 34. 09 E E E ava Mahr, Kassiaflores Sternanis, Gallen, Ge Geste Badekappen ; technische Gs EMveiß- e, FaTrodes, Feuersprien, rage A act Swlaginstrumente " Etinimaiis Sa ußpflaster, Aeresin (einem Produkt aus Harz und Paraffin). | SE rolade, Milh- und Sahnes nit L E O : „Handlung. W.: Roh-, Rauh-, Kau- U" S 4j , Gewürze, Rohtabak, Stö>e, Robr Matt> | Heuait bon Platten, Ri 5 in } ständer, Fenster E A rad- | uhren, Sauerbru t ' en, Stand- W.: Geresin, Paraffin Was, Yeresin (ein Produfi | Sthokolade, Milch, und SahnesPokete, mi Bie R U tabak, Zigarren, Zigaretten, Zigarettenpapiet, pet, Strohgeslechte Vogelfete QeodT, ztatten, | Beuteln und | ang ; Seelen O E vgeln, euerwerkskörper Feuer e, S rermäntel, lehten, wollene, fowie S A baumwollene und aus Harz und Paraffin), sowie Mischungen eines | Sih ot anderen beliebigen Früchten, E eben R) ar n E garettenhülsen, Zigarettenspißgen und Tavaltp!"" Fe Felle und Zucker. - , Vaare, Borsten, | Hartgummi; Gummisnüre Gu ; Platten aus | Flobertbühsen mit Futteralen, : Flinten Fahnen, | Trikotstoffe, baumwollene Tae R gemischte 2e M De R Ri ————P eir a E —— —@lafse 38, [ 109724, B.9946 Klasse 42. bu e P, Rohgummi, aube due, Einfatb Filter, Fliesen, Früchte, Fe aflerolis Lea Tasgentücher, Leine L E balbleinene ' a Wlasch-Pxtra 7 TRE Nr. 69 719. K. 8580. Une A : / asse 42, | perha; Balata, Schirme, Sts a- | Einfaches und gezwirntes Garn gias, Forken. | Tischtühher sowie Stoff h ne und baumwollene Tornister, Geldtaschen, Riaru Adr Tabaksbeutel, Baumwolle, Leinen und Halbleinen Seite Halbwolle, | Thermometer, Thomae Tüllstoffe, Teppiche, e, Vergstô>e, | Gardinen, Gobelins, Gürtel reti van V m filberne Tuchnadeln, Gold E „Fosbene und . i , Gerber- | geräte aus Alfenide i iWertressen, Tafel-

N ? 5 0) e g wonnenen f N | auber aff auer t 1 ap 1 I 9 luminium und A ffa i My i / i ] l , , "

Wachses mit Ceresin oder Paraffin oder: Aeresin oder | L 2 : Hen oder Carnaubawahs; Japanwachs, sowie | Nr. 69 708. G. 4987. Klasse 26 d. T n D: ast E 7 A ishungen E Aa n “a oder E h 2 2 “ode 8 = FIEN A Du ale, F araffin oder Harz oder Carnauvbawach®. : : i A2 R s : 8 er, Erd: 4 i Nr 69 705. Sch. 6473. Klasse 20 b. i y RESA eueranzünder ; Petroleumäther, Doe: M Koks, | salz, Guano, Glo>en aus Metall i D, : =Dd _S)j S E 2401/ Beta; trandkörbe, Stiefelknachte Ben Geschäftsbücher, Globen, Geschüge Ge ag dtalden, apparate, Türen, Türbalken, Tapet 5 / Sambura-E. 30/5 Di - A > L D S Mulden Harken, Kleiderständer, Wäscheklammern, Set ¿Goldleisten, Gasbrenner, Glübli Sieben, De, Tauwerk, Tran, Trauerkarten Press nsetite, 11/1 1904. P, D, Ses, Dam e Cet S ; Y r G B - Fässer, Kisten, Kästen, Schacteln | rfutterale, Gewehre, Gewehrriemen, Gewehr- eher, Taschenuhren, Trinkgeschi M, Seine 1904. G.: Kakao-, Schokoladen-, Zu>kerwaren- C (E 2M D Vretter, Dauben, Goldleisten, Türen, F eln, | mündungéde>el, Gießlöffel, Gewehröl Gld ewehr- | zinntem Eisen. Unterkleider a B irr aus ver- Kakao und Kakaoprodukte, ie = E. D A A CERER A i Sherne ctengeräte Stiefelhölzer Bdotitieee? G raerieugungdapparate, Gasglühkörper So Tüblie: mie Halbwolle, Halbleinen A E ges, U % P raaeiene, A 40 ( “ai B E Q °arge, ertzeughefte, Flascenkorke l ' ‘parate, Gas eizöfen, Gasfkochapparate, Gas j mi<t, goldene und silberne Uhrkett eide ger i hülsen, Korkwesten, Korksohlen, Korklilder T Glaserviamat tund O I erde für Tiere und paoBlagetlißer. Bi O L NIUTEN, immer, Glycerin, " >flanzen, robe, gefärbte, bedru>te

Nährmittelfabrik. W.: platten, Rettungsringe, Kork / mehl; Holzspä 7 j i Holzspäne, | Grabkränze, Grammophone. Hemden aus Flanell, sationtappacat N baumwollene Velvets, Venti-

insbesondere Schokolade, Zu>?rwaren, Ba>- un arten u ren Ca Konditoreiwaren, insbesondere Cakes und Biskuits, a / = MP7, wi D Arc omen: eingemachte Fra diätetishe und Li be i Ce n) / i i Se adi i ä Mens : a E 5 D i efleht ; Ó ; : - armazeutise Pröparme e fe D6T I g É S c ' spigen, Sto irgrise er derner Schuhanzieher, Pfeifen- | seidene Hemden, seidene : kerbl i l L E 4 Barmeñ. 30/5 1904. G. : Chemische Fabrik und ( M f D Des R belle E e ersalen Elfenbein Bille; E Handtaschen, Handschubweiter ot A ut Visierschoner ‘Werkjeuge für Plan Ee: | h. E T S P aviertastenplatten Würfel - { goldene und filberne Halsketten , Haken, | und für Friseure, Xy antagenbau

D A P47 e” I S 2 1 7 D3 L x“ j goldene d R A Xylogra be i A shaum, Meerschaumpfeifen, Zelluloidbälle, Zelluloid: Penn utfutterale, Heftklammern, E aue Metall in Verbindung N Elfenbein Meer, Í afen, Holspielwaren, elektrische Heiz | Knochen, Paptemaha. er; Perlmutter, Steinnuß, 1 È! ,

F il s ( M N Exportgeschäft. W.: Seife sowie Seifenpräparate U S aCa0 I IN für Wasch-, Appretur- Färberei-, Heil- und Puß- *\V Cd Z b/9 1903 Jau ( 4 zwe>e, in harter, weicher, flüssiger und gepulverter S W 7 ). 30/5 190 Carl Breiding «& Sohn, Soltau elei Zigarren pißen, gepreßte Ornamente Pußz- und S / Z fabrik 4. G. : Ausfuhr- und Einfub, : ellulofe, Spinnräder, Treppentraill aus | apparate, Haarpfeile, Holztapete i 7 ; - 7 Eg e Whornftifie, Bude teen di e Startälien E e Puntebalsband|Bbden | 1 “abe mnollene Wehstote im Stu, einsclie, le atten, Uhrgehäuse, Ma- | apparate für Ble<pres mg roe, Vandshleuder- eee, weiße, gefärbte Schirtings, H | , le ' er- | gebleihte, gefärbte und bedru>te, bunt Hemdenstoffe e, buntgewebte baum-

für die Wäsche;

s P V E nstände Papier, Pappe und Stroh, Stanniol, Schwefel r

Ytweinkelterei.

Holier S mf inri pa a ihsoda; Stärke und olierzroede; oda un eihjoda ; ârkte un i P T F S ereien, Pilje Küchenkrecete Hülsenfrühte, | inen - ' , enkräu d modelle aus Holz und Gips; ati projektile, : ; geodätische, | mattenstoff, Haken, Hanftascken a genatten, Hänge- | woll : s, Dot es Heiligenbilder, Holz- | Wasser Ftanelle, Waschleinen, Wismut, Wolfr i; o / ; am,

elt Seen, Saar Mis resin-Fabrik Ges. m. b. H., Hamburg. 30/9 9/3 1904. . W. Gaedke, Hamburg-E. 30/5 j x 9 A H tärkepräparate für Wash-, Plätt- und Appretur- E R er, Zuderrohr; Nugz- | physikalishe und nauti tische Instrumente und U draht, Holzrouleaus, Hopfen Waffergläser, W 4 ; , baumwollene gewebte | Werk gier, Wasserstoffsuperoryd, Wäschekl

jerfzeughefte, Wärmeflasen, Weberkarden, Würfel: , arden, Würfel.

G.: Anfertigung und Vertrieb von Ceresin und

Aeresin (Produkt aus Harz und Paraffin). W.: | 1904. G.: Kakao-, Schokoladen-, Zu>kerwaren- und Ba] d)- 1

Ceresin, Paraffin, Wachs, Aeresin (ein Preeul aus | Nährmittelfabrik. W.: Kakao und Kakaoprodukte, zwe>e sowie als Nährmittelzusäße; Waschblau, s 4 ORSSZ ort, Wachs, B :

fan und Paraffin), sowie Mischungen eines mittels | insbesondere Schokolade, Zu>erwaren, Ba>- und | Wäschetinte, Farbzusäge, für die Ee) Wachs E 4 Kop ' Paumharz, Nüsse, Bam usrohr, | Apparate. Meßinstrument

rtrahierung aus Braunkohle gewonnenen Wachses | Konditoreiwaren, insbesondere Cakes und Biskuits, und Wachöspräparate für Leuhtzwe>e, e, 18/2 1904. Wilhelm Kisker j, ) ibke: Os Rosenstämme, Treib- | Kontrollapparate, Ve Faufe e, Wagen zum Wägen, | Hosenstoffe Zut

mit Ceresin oder Paraffin oder Aeresin oder Harz Fruchtkonserven, eingemachte Früchte, diätetishe und fabrikation, für Salben und Heilmittel, zum Wichsen o i QUYS e e | ohen Fis reibhausfrüchte ; Klauen, | Dreshmas\chinen ' Mil f Sautomaten, Mähmaswinen, Santióde ‘e egarn, Jod, physikalische, hemische, | spiel

oder Carnaubawachs; Japanwachs, sowie Mischungen pharmazeutische Präparate. Beschr. j der Parkettböden und Nähfäden und als Modellier- | 30/5 1904.9 G.: akfabrikation. ' dhaut, Fischeier ; Muscheln, | Lokomotiven : Schreibmaschinen" Stoigeremal inen, | mente Gute, Sage p ogs bishe Jnstru- WVankspiegel, Waffenfet Teasshalen, Walzenmasse

; , Stri>maschinen und ! muffe, Jagt en, Jagdmufftashen, Jagd- f enfett, Waffenpußkast y

[1% gdtaschennetze I ag Tlosetts, 2 äs bla en, Wasser-

, gerreisetashen, Jagd- | Wasser emangeln, We>uhren, fkohl / , einschließli runites- uud oblenfaure E Badesalze.