1904 / 151 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Bekanntmachung.

[26026] [26653] [26655] Bekauntmachung. __| [26450] i Non der Firma S. Bleichröder und der Dresdner | Von der Deutschen Effekten- und Wechselbank hier Die Bayerische Vereinsbank dahier hat den Antrz F E f t : ; Z l

Palmengarten-Gesellschaft. Bank hier ist der Antrag gestellt worden, ist bei uns der Antrag auf Zulassung von nom. | eingebracht, Die am 1A. Juli 1904 fälligen Zinsscheine « 10 000 000 4 °/ige hypothekarisch sicher- | « 20 000 000,— neue vollbezahlte Anteil- 4 2400 000,— 4 °/oige, am L. Jay und zur Rückzahlung verlosten Anteilscheine gestellte Teilschuldverschreibuugen der Ver- | scheine Lit. U und J Nr. 60001 bis 80 000 der 1901 emittierte, bis 1911 unkündbare und H ;: ? Berliuer Haudels-Gesellschaft zu Berlin zum verlosbare Schuldverschreibungen der Stad m cu Cn Neichsanzeiger und Königlich P si s reußischen St i A h aatsanzeiger. Berlin, Mittwoch, den 29. Juni E 1904 æ

unserer 3 9% Sbpothetenanleibe werden von diesem einigten Königs- und Laurahütte Actieu- Tage ab an den Kassen des Herrn Philipp Gesellschaft für Bergbau und Hütten- | Handel und zur Notierung an der hiefigen Börse ein- Bayreuth zum Handel und zur Notierung an der hiesigen Bèrs A

Nicolaus Schmidt und der Filiale der Bauk betrieb in Berlin, rückzahlbar zum Nennwerte | gereicht worden. für Haudel & Judustrie hier in den üblichen vom Jahre 1910 ab, SIEURIIERS A, Nen M A a00G "i Mündl Geschäftsstunden cingel öst. Lit. A Nr. 1 bis 8000 zu je # 1000 und Die Kommission München, den 27. Juni 19094. aaren

Die Nummern der in der Generalversammlung Lit. B Nr. 1 bis 4000 zu je M 500, für Bulassung von Wertpapieren Mo. Pulassungoltelle sür, Berlpapiete D fente, Gebrau §ntel: (ee Pt elanntmachunge | e age, er n i Handels-, G1 t8-. Vereins schafts. Zet an der B örse zu Münch en. gien, Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die Tarife und Faheplaubelnn andel, Ge Ae éo de ten euschafts-, Zeichen-, Muster- und _Börsenregiste 1, der Urheberrech : acungen der Eisenbahnen enthalten ind, erscheint auch in einem besonde t untér dent Si O E PRNNE ) exen Blatt unter dem Titel

o R, zur Rückzahlung gezogenen Au- um Dékienhanvel a N Loe Börse zuzulassen. A s F kf t M : i L erlin, den 27. Jun : an der Börse zu Frankfurt a. M. Lit. A Nr. 12 15 62 150 458 468 559 601 : i tas Leb : : èr 5 Bulassungsstelle an der Börse zu Berlin. | 564511 Bekanntmachung. S ae add E Zentr al-Handelsre ist g Deutsche Rei Nr. 151. er fur das ch. ( )

à #6. L000, —. Lit. B Nr. 727 747 923 943 970 1061 1186 Kovyeßky. Die Bayerische otheken- und Wechselbank dahier | ; F ruf s M. ‘99 Juni 1904 E O Antrag einge L E Inhab Eiatabig zur ordentlichen Jahresvers Das Zentral-Handelsregister für d Frankfurt a. M., 29. Junt ; : U 20 0,— neue, auf den Inhaber n am Ut-Pande!dregtlter für das Deutsche Rei O all [26654] 7 ß; i lung unserer Gesellshafter für Sonn bhol P eutsche Reich kann d : L O ie e Ca elan, Sefeliscck aft Von der Firma Brann & Co., der Deutschen Ee Ee der DiEcomo g, Lui 1904 Haaitaas 6 ine 0 A E anzeiger, A Ql E M P E aje Postanstalten, in Berlin für Justizrat Dr Srtebleben, Ernst Ladenburg. Bank und C. Swlesinger Trier & Co., Commandit- E L A 1900 N, Doppel- Direktionsbureau unserer Gesell]haft zu Berlin e 3e 02, bezogen werden. n orirá S E gelelsMast auf Allien . hiee 1 R gestellt | ummern 250 001/02 bis 283 329/30 und Os D andelsregiste P D E Dm für den Raum einer Druchzeile 30 i E VEE EBTEN orden, ; : G c e agesorduung : H r Nr. 24 389. Firma W a E L s zun « 1 175 000 neue Aktien der Stettiner 4 Stü à 4 2000,— mit Doppelnummer 1) Vorlegung. der Bilanz nebst Gewtnn- und 4 . Lichterf ld ölrma ilhelm Hentschel; Grofß- indessen ermächtigt einzel 3mitali L N

N M 7 a C „Fabri s vor- 283 331/32, / A a: L K N Verlust achen. U elde, Inhaber: Maurermeiite : ta Me ; , elnzelnen Vorstandsmitgliedern sie bestellten t C A 5 2 1) Erwerbs- und Wirtschafts- Se Se Sa ri eiti Mr. 291 bis 10425 zum Handel und zur Notierung an hiesiger Börse zu- e I E 1902 und 1903 bej e Sin des Handelsregisters Abt. B aud Dies o f eiterfelde. E L diese Beecilen, die tene allein zu | zu bringen. S E genofsenschaften zu je 6 1000 zulassen. 97 1 2) Erteilung der Entlastung an den Geschäftsfg haute LACXIE S uusteisengießerei Josephs- | Inhaber: Fubebeee F Pa l Rentner; Treptow. O wird bekannt Jett: erufen. Die Aktien werden zum Nennwert ausgegeben.

: f ¡um Börsenhandel an der hiesigen Börse zuzulassen. | München, den 27. Juni 1904. j Staaken. den 2%. uui 1904, ühren jütte, vorn : J. Meeßen, Gesellschaft | Nr. 24 391 Karl Rentner zu Treptow. as Grundkapital it zerleat in 700 Akti _{ Die Gründer der Gesell'chaft sind: Keine. Berlin, den 27. Juni 1904. Die Zulassungsstelle für Wertpapiere Spandau-Staakener Terrain-G esell ha I Séde, Genie b n s Spo zu | Berlin. J babe 20A C | Salons e e Ee Vorstand besteht d Mee E iee Can Handelsgesellschaft unter der Firma : ; i L j , 2 ei Aachen, ein- E huistian Salomon | oder aus mehre s ; Ot nt r Gxportbierbrauerei M. Friede jr.“ in Cs U ana Bulassungsstelle an der Börse zu Berlin. au der Börse On München. mit beschränkter Haftung. tragen, Mane des Unternehmens it. : Die iu Din, o 156 Aufsi en Tonne Ie na der Bestimmung 2) Ehefrau des Reditocmalis Ber O Kopeßky. | Lebrecht, Borsißender. Schuster. herste d Of abri He von Gußartikeln aller | Berlin. Alba a eerimanu Schünemaun ; | und die Stellvertreter von folien we v E eten Auguste geb. Friede, in Mainz, s e) Niederlassung U. von Ut, U us ton, nsbesondere der Fort- | mann zu Berlin. asiwirt Hermann Schüne- | Aufsichtsrat bestellt. rden dur den | 3) Chefrau des praftishen Arztes Doktor Theodor « [26662] j Mare Meeßen esteb E Aachen unter der Firma | Nr. 24393. Firma C Mei Die Generalversammlung findet am Site d BG On gev. Friede, in Speyer, Rechtsanwälten. e a iünien, : Ausgaben è E / A Ho erner Direction: Max Ed lid: Bi E par 2 e an einem anderen dur ben: Auf ie E E E Julius Lazarus, E Ed h : P I T F 2RZZZa Ren f ; ge 9nlid 1 h Ta n * ck n. Zn- esmmenden Orte statt 7 : 1 N OPLLMUND, {26454] i / S S ; mungen, die Beteiligung ag1 nier- | Jaber: Theaterdirektor Max Eduard F Zur L j A 9) Chefrau des il Tre) z Dex zt A A e Gegenstand e Gegenstand E g E M nungen ia p Vitteetung D Rue D 4400. Fi E A rin Destinns h R oes I Grote geb. Friede, in Cöln. A andgeriht mit dem Wohnsiß in Annaberg zugelassene im einzelnen | im ganzen im einzelnen | im gg elung sonstiger Hüttenprod e Der-| Nr. 24400. Firma Eugen Boissy; ; gen, nd oder der Auf- | Die 5 Gründez 2 Ho MEHon GEo zeitherige Assessor Franz Leopold Berguer ist heute | en hüttenfache zusammenhängender Materialien eo Ae N Eugen Boissy U Bal E [G ot: See dur Bekanntmachung Mitalieder des Anfsiltrais d O in die RNechtsanwaltsliste eingetragen worden. 1. Ueberträge aus dem Vorjahre: | I. Zahlungen für Versicherungsfälle der Vor- | F (richtung dazu gehöriger Betriebe. Das Stamm- | Inhaber: Kauf Firma Sermann Brall; Berlin. | machung des Nottfackie auzeiger. Die Bekannt- 1) Lr. med. Theodor Hirsh aus Speyer, Vor-

Chemnis, den 29. Zuni 1904. | 1) Vortrag aus dem Ueberschusse 9 900/46 Jahre aus selbst abgeshlossenen Versiche- | J jyital beträgt 125 000 Von dem Gesellschafter J Nr 94 1 Hermann Brall zu Berlin. die Zeichnenden U b Fiorst U der Weise , daß | sitzender, S

Königliches Landgericht. 2) Prämienreserven : rungen : | | M hann U Meeßen, Architekt in Forst bei Aachen, haber : Emil Nie, a Emil Nite; Berlin. In- | Namensunterschrift beifügen Ven Q, ihre 2) Neferendar Albert Friede aus Cöln, stell- [26453] Bekanntmachung. a. Prämienrlictgewährreletwe,A 230 914,27 1) Unfallversicherungsfälle : | o K eAaE auf feine Stammeinlage von | Gelöscht fb e Zaufmann, in Berlin. rats unter der Firma der Gesellschaft TUEE verlretender Vorsipender,

Der Rechtsanwalt Kafler, bisher in Groß- b. fonstige rechnungêmäßige a. erledigt M 230 479,95 | M4000 6 in le Gesellschaft eingebraht und von | Nr. 624: Rei E: Zusaß „der Aufsichtsrat“ und der U uit dem | 8) Kaufmann Carl Nortmann aus Berlin Lichterfelde, ist heute in die Liste der bei dem hiesigen Reserven . L 1828487) 247 19914 b. s{hwebend 143 028,201 373 508/15 Miser für eine Vergütung von 180 000 A über-| Nr. 5674: Geo ae lbrecht © Co; Berlin. | Borsigenden. Zwischen dem T ge des Erseheinecs | Pon gior a. D. Albert Goös aus Bonn. Landgericht zugelassenen Rechtsanwälte eingetragen Prämienüberträge : 92) Haftpflichtversicherungsfälle: Sd | P bel E B Det (S s Meeßen' in | mit ÄvelaniedertaNu i S S Tas York ns R e Bekanntmachung exthaltentei tens ütte 2 ien zer Anmeldung eingereichten Sthrift-

| a. erledigt M 74 199,68 ore ene nic, ckTnamentlen-, Kunst- | Das Geschäft mit C e L, C L ALULGEE! EUVEN attes und demjeni er General, | Hana unh Q VREC DEIN JTRIUNCSBETIOE DIS YIOEs

| ang E aloe ___ [MWisengießerci und Ofenfabrik ( 3 ; ast mit der Firma ist in die Ge 1 „vemjenigen der General- | stands und 9 i Ropif | S i : L AO er Welel]ast aus- | nommen werd zte L : : gehenden Bekanntmachungen erfolgen durch den Handelskammer cla E EN bei der hiesigen

worden. : G a. für Unfallversiherung M 1 191 509,12 Halle a. S., den 23. Juni 1904. b. für Haftpflichtver- t b. \{chwe Königliches Landgericht. sicherung 230 420,82 | 1 421 929/94 . Zahlungen für Versicherungsfälle tm Ge- up |WMnber 1903 mit der Maßgabe, daß das Gesh&f N T ; [26656] z Reserve für \{webende Versicherungsfälle 660 683/76 [artRlar aus selbst abgeschlossenen Ver- jm 1. Januar 1904 ab als für Rechnung v s Pg Steinthal junr. ; Berlin Deutschen Reichsanzeiger und tomt8an +f » hom htolpgo e F C j D it » | | en : | vNhaf í hr or h 2 f „L, 940: L - : R ; ck ) i i For 5 ; Cc c Der zur Nehtsanwaltschaft bei dem hiesigen Amts Sonstige Reserven und aen ao a | | H O bersiherungsfälle : P et arte! Lastung E angesehen | Geschäft vit lus E S CIAC E vot gefepnd „etwas anders zwingend borg treits 1004 caeten, derselben Gesellshaft am 24. Juni U U 10 | v1 ‘Ar s e Ja L - v! Z L e 0 6 e J Î J C : , e j; l , ( e 1 638 334 77 ) Fort am Reshsme 2 E unter anderm das Zoller G. m. b. H. eingebracht. MEE Oi Fnaliger Einrückung. Dem Ne Tier Sts 2 R | ge belegene Fabrikgrundstück | Nr. 18 291: Rich. D : ie _«llien lauten auf den Inhaber. Sie werden | is Prok er Stegmund Dessauer zu Hitdorf l « Dornbusch; Berlin. unter fortlaufenden Nummern ausgefertigt E Gs E in der Weise, daß derselbe in ) n[@zaff mit einem Vorstandsmitglied zur Ver-

gerihte mit dem Wohnsiße in Meiderich zugelassene j Gerichtsassessor Sternberg ist heute in die Nechts- Zuwachs aus dem Ueber- a. erledigt 38 33 | \chusse des Vorjahres b. \{webend 260 570,09 | 898 97486 Sur 14 Nr. 1014/6 u. 1157/6 aroße 99 ch C

Cas : j 962 9908 29,21 a, nebst Berlin, den 23. Juni 1904. je 20 Gewi Tan Tats at 1 nnanteilsheinen sowie einem Erneuerungs- tretung der Gesellschaft befugt sein soll.

E op aru S ia Nehór, d Nuhrort, den 24. Juni 4. Prämien für: 2) Haftpflichtversicherungsfälle : Jubehör, bewertet auf 100 853,90 A, fe 7 a E A, Ï . : “) G Î 7 “1 L Et 999,9 M, ferner Wc T0 f R A At : Königliches Amtsgericht. 1) Unfallversicherungen: . | | a. erledigt t. 49 D : 4 Yashinen, Modelle und Forderungen. Geschäfts. Königliches Amtsgericht T. Abteilung 90. schein ausgegeben. i L C RE S L R R E A a. felbst abgeschlossene . M 2074 969,56 a rik 6 / 31 733,33 81 290/33 E a Bien riedrich as Aachen, T isr, SehIes. Befanntmachung.[26493] oie En Handelsgesellschaft unter der Firma P Amtsgericht Cöln. Abt. 1112. A | | 3) Laufende Renten : dger In DIlrlevdorf bet Vüren, und der Hütten- | -ck2L erm Vandelsregister A if » bei rjer Grporkbierbrauerei Friede jr. in Cs Ö T 9) Bankausweise étyflichty L R | d abgehen d 040,69 quiur Dotior Franz Westhof in Aachen Der | (Firma Ernst Mücke, Bernstadt) eingetragen | 1 Nbein legt ihre Aktiva, wie solche in der dem | In das Handelocegiter 1e un 2. Juni 1904 227 4 2) Haftpflichtversicherungen: | þ. nitt abgehoben... « —,— 3406! V Iqastevertirag l am 13. Juni 19 ps | VOLdEN : / vei den Register *efindlichen GesellsGaft8vertre , _SANLELreger 11 am 25. Zuni 1904 ein- ) Dost abgelchlofsene . K 383 999,45) | i V G E T iw ffen und die Dauer der Gesell\baft uhe 0e: | Der Kaufmann Ernft Müke it aus der Geseg | beigefügten Eröffnungsbilanz pee L. Kater rrae | aen: Keine. - E Ol C 49; | ) dge mer m mitta rbetrage : c G E58 | h e festgesegt. Erfolgt niht ein Jahr rp schaft ausgeschieden, das Geschäft ivird E aufgeführt sind, in Hh Aktiengesell/F t H pv ritter Mea: E A Ai E . E a aas a. al R 29, E Mhlauf der 15 Fah e ace . VUYT DOT | Qaufmc hort M g l : / U] in un : MIT. ei der offenen Handelsgesell\haf 632 182/38] 3 160 985/71 b n aBacheben ta 5 935 56 lauf er 9 wahre die Kündigung, so gilt der Kausmann Robert ‘Mücke unter der Firma „Robert | A: e unter der Firma: enen Handelsgesellschaft C Pertrag stillschweigend als auf 5 Jahre verlängert. Mücke“ weitergeführt. Letztere Firma f ufen Grie ib Gemeinde Hitdorf belegenen und im | Schmit É E Um Atahort Compaguie on Vitdorf Band V1 Artikel 293 auf | Die Liquidation ift beendet, die Firma ist erloschen.

d V ) t ] D ) E Ï n Bierbrautè eibe IBer Moses Ÿ Î : 6 i i , r rede * p . n ,

iedene Bekannt: | i | Î ) ci ene S . Kapitalerträge « . | 148 990 29 mene ersi erun en z - j S Ü 5 9 ; T we 2 N; . À . Ÿ machungen - Gewinn aus Kapi | e r én 10e vorzeitig aufgelöste, se rechtigt, wenn die Bilanz einen Verlust von einem junior und Kinder einget F C Kursgewinn | 25 501/30 es{lossene Versicherungen . . .. (6 a S r eingetragenen Immobilien und | Cöln. Der bisherige äftsi ' s ; 71. Vergütungen der Rüversicherer | 401 917/02 ; Nee eron für: S Die Genen Generalversammlung Bochum. Eintragung in das Register [26539 | a. Flur 5 D ge Geschäftsinhaber Kaufmann 26661] L Bekanutmachung. S | D ca | T is E En haft U DISUnE tuns gdes Königlichen Amtsgerichts Bochum. Laus Me Net o t Wohn- Bs ist Hermann Simon, Kaufmann in Elberfeld N VERI Ver D Ie D LYEOEE U L SLN 2) Haftpflichtversicherun 205 501/94 ) 037 ird die Ges Af en GVe[chasts-| Um 25. Juni 1904. t 2 und 170, groß 26 a 82 1 er Uebergan n dent Bd Ee Vahngrundbuch Band 1 Blatt 1, als dessen | ; 5) Haftpflicht rsicherung Z __ 209 901/94] 480037 Pet wird die Gesellshaft dur zwei Geshäfts- | Die Firma Carl T b. Flur 5 Nummer 803/38, daselbst Wob begründ Ge N der in dem Betriebe des Geschäfts Steuern und Verwaltungskosten: jer oder dur einen Geschäftsführer und einen | deren Inhaber der Kaufmann G. Gum Und als | Nummer 206 und sonstigen aufstehende Gebäulih des Geschäfts dure bea Qt ist bei dem Erwerbe | 54 558/91 Yfuristen vertreten. Die Bekanntmabungen der | H... A er “ey Kaufmann Carl Grobe daselbst. | keiten, ltehenden Gebäulich- in Elberiels a an Kaufmann Hermann Simon | : c. Flur 5 Nummer 806/40, daselbst, nebst auf- unter Nr. 9354 Ra Le Firma: „Vyghen «& E:

Eigentümer die bisherige Ostpreußische Süd- N Stauera | / e e P e

| 2) Berwaltungskosten : Vesellschaft erfolgen nur dur den Do naidicio

: N 1! „Deutschen Gi SEAGHTEEEN ete - «Umme

eihsanzeiger““. Bochum. Eintragung in das Register [26538] Llles Aüfere A als Holzshuppen mit Gär- | Finkelberg“/, Cöln

Cr, 9 i, Kesselhaus und Eisgenerator, Die Firma ist erloschen

bahugesellschaft, Aktiengesellschaft in Könuigs- berg, eingetragen steht, ift folgende Eintragung auf s La T; E 292 350 06 Titel und in Abteilung 11 bewirkt worden: | A genturprovijionen 6 ads l a, dew M Fun 1 bed Mae Die Genehmigung zum Eisenbahnbetriebe für die | b. sonstige YBerwaltungskfosten , 669 473,18 061 823 24 1 116 389 , Fal N Zunk 1904. Z i G O öniglichen Amtsgerichts Bochum. Î Ostpreußishe Südbahngesellschaft ist erlosen. | Abschreibungen : / N 9 838 A gt. Amtfs8geriht. Abt. 5. S e Junt 1904. s beide Parzellen groß 6 a 96 m, unter Nr. 3702 die offene Handelsaesell {af Königsberg Pr., den 21. Juni 1904. | | Verlust aus Kapitalanlagen : lena. j [26191] el 5 : E &lrma Gebrüder Simon in Elber- a Flur 5 Nummer 449/X111 98, Aufm Werth, | der Firma: „N Rosenfeld «& R unter Königliches Amtsgericht. Abt. 5. | i Kursverlust E 3999 ( „M unser Handelsregister Abteilung A ist bei Sa E Zweigniederlassung in Bochum : Das chBle[e, groß 2a 37 m, "| mit Zweigniederlassung in Cöl o, - Berlin, 96452 | X. Prämienreserven: : E 24 Firma Basse & Selve in Altena | d ndelsgeschäft, „die Zweigniederlassung", ist auf | ©: Flur 5 Nummer 450/X111 95, daselbst, Aer unter der Firma: „N. R E j [26452] 2 i | 1) Deckungskapital für laufende Haftpflicht- (gendes eingetragen : den Kaufmann Siegfried Baumgarten în B Ma c) groß 2 a 81 m N S] utes l Z ; ¿N Rosenfeld & Co. Zweig- Consolidirte Suder’sche Braunkohlen - Berg- A : Eh Die Prokura des Ott ) if 5 übergegangen, der es unter der Fi : Lui f. Flur 5 Nu L Els s tederlaf}ung Cöln a/Rh.“ N P: ps | renten : olura des Vtto ‘Heymann ist erloschen. O es unter der ¿Firma Gebr. Simon L „tummer 451/XIIT 92, daselbst, Aer Persönlich haftende U T M M werke Gesellschaft mit beschränkter Haftung. a. aus den Vorjahren M 4273,50 Altena, den 22. Juni 1904 e Nachf. fortführen wird. H.-N. A Nr. 67/750 groß ó a 43 m, |eLbI1, Uer, S astende Gesellschafter sind: In Gemäßheit des § 65 des NReichsgesetzes, betr. | : a L 929 (F r, rer rc anton L, 7 2 A LE s ”. Flur 5 N voin s 4 Z 2 L verwitwete Frau Fanny Rosenfeld, geb. Cob N C L V a s b. aus dem Geschäftsjahre , 1 282,05 5 DDDI5E Königliches Amtsgericht EB ——— 8. Flur 5 ummer 1008/0.34, Landstraße in Berl , geb. Cohn, die Gesellschaften mit beschränkter Haftung, machen s Biatt G N (i ————E Qe Rei/t Kherslebhen ünde. _ (26540) | raum, groß 2a 40m Landstraße, Hof- | in Derlin wir hterdurh bekannt, daß unsere Gesellschaft dur 2) Prämienrüc zewührreserve M . «f 24 3890) r Gn das H Ga laponit i [26492] | _ In unser Handelsregister A 190 is bei der Firma | für den Preis von 61 470 2) Geschwister Rosenfeld in Berlin: einstimmigen Beschluß der Gesellshafterversammlung 3) Sonstige rechnungsmäßige Reserven . . 33 860/18] 286 7:9 I] die andelsregister A ist eingetragen unter | Dorstmann & Fehr, Bünde eingetragen : / 2) die Gebäud vi N a. Hranz, þ. Ernft, c. Walter, 4. Ckarlotte vom 24. Juni 1904 aufgelöst ist. L. Prämienüberträge für: e ¿c 0391 die Firma Ratsapotheke Aschersleben | Dem Kaufmann Heinrich Ebmeier von Bi 2 is 3) die M. n en Bes von 300.000 J, 9+ Mrovert, : L E Zugleih werden die Gläubiger der Gesellschaft l) Unfallversicherung 1 302 564/57 gei Gottfried Meyer in Aschersleben Prokura erteilt. i on Bünde ift 4 vis E zun den Preis von 150 000 M, 3) Karl Cußler, Kaufmann in S öneberg. hiermit aufgefordert, sch bei derselben ju melden. 2) Haftpflichtversiherung 271 853 03] 1574411 er vaten haber der Apotheker Dr. Gottfried Vünde, den 23. Juni 1904. 30 000 A ortsaitagen um den Preis ‘von a 2E hat am 1. Januar 1904 Helmstedt, den 27. Juni 1904. | r Us fas R Mnn A 4 L kao A : Königl. Amtsgeri B) Ma G i ; onnen. Vertretungsberehtigt für die Zweignieder- Consolidirte Suder sche Braunkohlen - Verg- XI. Sonslige Neserven und Nücklagen . . 908 28 Aschersleben, den 24. Juni 1904. Z O G “mtögericht. 6) s Fariabagen um den Preis von 50 000 ,46, | lassung ist aus\ließlich der Gesellschafter Cact@ ie werte Gesellschaft mit beschränkter Haftung A XII. Gewinn . | 913 598 | i Königliches Amtsgericht. Bünde. i: L [26541] 7) Fon, E oRto um den Preis von 33 000 Á6, | in Schöneberg. Zum Prokuristen ist August Posch- ‘in Liquidation. 6 580 557/14 | l‘65805/Merzheim, Erft. 95877] | en Unser Handelsregister A 142 ist bei der Firma | von 3530 c und Wohnungsinventar um den Preis | mann in Berlin bestellt. ' : Kraiger. Doen. Aktiva. : Bilanzkonto. Passiva, d M Mister Abteilung B Nr. 6 if A Ww. «& Grüter, Bünde ein-4 8) das Brauinventar um den Preis von 12 000 4 Sd als Inbaber B N oto TDoiff Cöln, [26652] S R E: I y i : i: : R E Et V Durh B : Der Zigarrenfabrikant Ferdi N i: 9) die Vorräte um den Preis von 127 757 ( 19 y orr aoess, Kausmann in Cöln. : E 8 59 t Nes Den die Ge- Gegenstand __ Bettag n M Geraeitaus N L k wobhlilsen-Fabrit Gere sammlun es als ved önlich vai pd Beselisiafte eter ift eft au T egan Eröffnungsbilang L unter Nr. 233 bei der Geselicbett mit beschränkt sellschaften mit beshränkter Haftung, bringen wir im einzelnen | im ganzen im einzelnen | im ga Meshränkter Haftun L ant mit | Dffene Handelsgesellschaft | : uhrten Veditoren in laufender Rechnu Haftun te eie |ER] it beschränkter A ¿8 K R Ms M ie Di g zu Vedburg vom 25. Mai t Be aft. Preis von 9 98 M : ng um den | Baflung unker der Firma: „Grandin i E zur Be in der R r revo Wi ist das Stammkapital um 30 000 erhöht Die Gesellschaft hat am 24. Juni 1904 begonnen. Prei dis dur É tbe H ; Gesellschaft mit beschränkter Haftung‘, Coll [amm ung gefaßt reer wang! Lag Ste F A í . Wertpapiere: | | l. Aktienkapital . A 102564! A cirägt jet 60 000 M. : DAALE, Len 24. Juni 1904, Sicherheit pee Deb T D A eeweltige e Geschäftsführer Wilhelm Grüters ist aus- ar S Gl pen N "O L Uh 1) mündelsichere Wertpapiere: | . Reservefonds 37 Pr. V.-G., § 262 ergheim, den 23. Juni 1904. Königl. Amtsgericht. 153 948 21 go 1 ebitoren um den Preis von gelchteden, an seiner Stelle ist Kaufmann Hermann lfte als Ea 140 (00,— â. DeUN E. ..- «6 LOSOMEOO | H.-G.-.B.) : Konigliches Amtsgericht. Abt. [. Calvörde. i l ana 12) die bare Kasse mit 862,29 rüters in Neuß zum Geschäftsführer bestellt. Dem Paiste, Qs M „f, 1M, Zam men zu b. österreichische 2 970 982,23 | 1) Bestand am Schlusse des Vorjahres 186 665 16 terlin Handeler, ; In uns Sregister ist bei [26208] | 13) die E f andlungsgehilfen Wilbelm Grüters in Cöln if legen. Wir fordern die Gläubiger unserer Ge- : 1 T RORTSA | A im G E E -7 703 891 96230 des Köui Vandel®sregister [26494] | QH Handelsregister ist bei Nr. 1, Calvörder | - 2) die vorausgezahlte Brausteuer und Ver- | Prokura erteilt in der Weis ruters in Cöln ift sellschaft auf, fich bei uns zu melden. c. ungarische 320 910,20 ala, | 2) Zuwachs im Geschäftsjahre... S oniglichen Amtsgerichts L Berlin. Viehverficherungs-Verein auf Gegenseitigkeit sicherungen mit 733,10 Æ, T Lin Verbindun it e T AIE daß er die Gesellschaft Berlin, den 27. Funi 1904. d, dänische e «e A 3 511 082/89 | : Prämtienreserven : : F E Im R, (Abteilung A.) zu Calvörde aut 31. Oktober 1902 folgendes ein- Summa 1 079 270 M, beretigt ift g mt etnem Geschäftsführer zu vertreten Die Geschäftsführer des 2) fonstige Wertpapiere 419 234/89] 3 930 317/74 1) Dekungskapital für laufende Renten . . 9 999 99 E por 1904 ist in das Handelsregister ein- getragen worden : : Dagegen gewährt die Aktiengesellshaft: in Aktien unter Nr. 593 bei de Gesellsaft mit befr De dd Zeitre ister-S ndikat . Guthaben : | | 2) Prämienrückgewährreserven S «a l A DEOILO - ¿U fi Nr 4900. (mit Aus\f{luß der Branche): An Stelle des verstorbenen Direktors Gbeling ift der Gefellshaft 696000 M, in Teilshuldvershreibun H Haftung unter der E esellschaft mit beschränkter p Y L y g De y 1) bei Bankhäusern 1 023/60 | 3) sonstige rechnungëmäßige Reserven . .. 3471758 28) 610 en K #200 (Firma Epstein & Co. ; Berlin): der Kürschnermeister W. Graubner als Direktor | 220000 , in bar 4000 , g Gesellschaft „Firma: „Porzellanfabrik Kalk, aa op! lg r Ai MNNO: 9) bei anderen Versicherungsunternehmungen | 130 185/044 201 208/64 . Prämienüberträge für: ei 10 ira erteilt Rudolf Mühlmann in Stegliß ist e Ee Grauk ist der Ackerl führten Schuld e u der Geöffnungsbilanz auf- | Eisenberg i Th. mit Zweignieder! fue in “3 E A A Nückstänti:- Zinsen bal ; 0511992 1) Unfallversicherung 1 302 56457 „A bei Ny oor t ur Sraudner ist der Ackerbürger F. Kampe in | 98esUhrken Schulden mit 29270 M. ( e M Dem Karl Ehr ads erlassung in Cöln. [26849] E P areilda bezw. Agenten : | O 9) Haftpflichtversiherng ..... . . „| 271853/03/ 15741 Üievela Ma S. emann Berlin): d r N gr iy N y orgen Verbindlichkeiten der ¿béntencintia Fi Prokura Dae Galas, Kaufmann in Eisenberg, ist Die Gläubiger der aufgelöften Firma Elektro- 1) aus dem Geschäftsjahre 3054002) “. Reserven für {webende Versicherungsfälle . 811 t. Inhaberin Debut % T ies E "Dertoaliddes. Uiditadel t bupotbetariidi eFeliduI dvershreibungen find | . unter Nr. 603 die Gesellschaft mit beschränkt & Protochemische Industrie Gesellschast mit be- 2) aus früheren Jahren 9 965/07| 315 368/29 Sonstige Reserven, und zwar : ‘n Kaufmann Nathan * A l Cha Tas S ae Bn Grundbesitz der Gesellsbact siche dem vorgenannten | Vastung unter der Firma : „Zigan & Co Gesell- ânftte C 1, AOCLL ;W., Alcrandrinen- N L 921815 ( : 94 916/97 q is M N n 6 2arlolien- M aaa E | e E O a ier zu fte j t e A ps V straße 1 10, Tetae lactorbert, Ad zu v7 galt i Sr U fal 48 366 38 2) Se IAIiA: Wiabearderve 170 940 17 296 9 U F rotura aren, Cöln. Bekanntmachung 92654: e Dn o ährlich verzinslich, zum Kurse" va 108 De Mate En R Cöln. Berlin, den 28. Juni 1904. . SonsUge Alliva | 42: 20108 G ti L Y etge M: s ——— | lin): Die Prok (Firma Victor Biermann; | In das Handelsregister Abteilung B a8) rACIa und dur jährliche Teilzahlung, welche Immobilien-, Hrpothelen: “Uns L C O Die Liquidatoren der Firma : | | é pl mte anderer Versicherungsunter- 1657 Mann ift Dia ura des Kaufmanns Benno Berg- | 23. Juni 1904 unter Nr. 604 élugéfvacen e n E L Zahren mindestens 5 0/0, von da ab | aller Art. ats - und Handelsgeschäften Gsofttrn- i | S rie “2 M i Nr 18 179 (e; : Aktiengesell\ Gor Star : s 10eIleng /o des ursprünglichen Anleihekavi - intaen (Ros AZEHaRE É Elektro- und Photochemische Sonstige Passiv a x9OIRO | heer: 16 172 (Firma Wilhelm Blau; Berlin) : | Br iben C d) „der Firma: „Hitdorfer | zuzüglich der ersparten Y insen Vat Anleihekapitals | „Zum alleinigen Geschäftsführer ist Johann Leonhard Fndustrie G b. 0 | 1) Beamtenversorgungskassa Abe | di N leßt: Rudolph Gust, Rentier, in Treptow Gegensiand ter Unte M in Cöln. | 1. Juli 1906 beginnen roùt zu ülti und am | Zigan, AUCAREE i VAS bestellt. Gesellshafts- 1 Wm. 0: D, | 2) Beamtenpensionsfonds 39 7011, 10:6 ir. 17 353 (Offene Handelsgesell {af w. | „Begen|land des Unternehmens ist Betrieb einer | Die Inferentin bringt in die Akttonasfos , | vertrag vom ““_ LPril ; e i | - ( pens Le Ai derbe 4 ( gesellshaft Alfred | Bierbrauerei un 2 h ZNlserenUn bringt in die Aktien ( rag bom ¡¿ - 1904. ; Manes._ Borzykowski. | 3) Diverse Kreditoren . _—23 03204 Mie, git; Berlin): Der bisherige Ge- | Geschäfte. nd damit im Zusammenhang stehender | ihr zugehörigen Shubrete, Rejepte Verfahrens | dur einen ces Bn BRORRO Es | 91300 aufmann Alfred Weber in Berlin ift Das Grundkapital der Gesfellsch „_ j arten, Fabrikations- und Geschäftsgeheimnisse nebst | Der G n oder mehrere Geschäftsführer vertreten. esellschaft beträgt | der Kundschaft L NS ein D Mora Ver Geschäftsführer Zigan hat die Befugnis, auch genannte | wenn später mehrere Geschäftsführer bestellt werden,

die Königliche Expedition des D i : 5 eutschen Neichsanzeigers und Könitali i 1 Jentral - Handelöre d u tei int î : öniglih Preußischen | Bezugspreis beträ 60 s für tee MeutsWe Reich erscheint in der Regel täglich. gt L M 50 » für das Viertelja i E S v f N jahr. Einzelne Nummern kosten 20 4.

Gewinn- und Verluftrechnung.

j 75 702,81 | 447 253/74] 2 779 267/04

7 S S E E S O E E G S S L R S l s G E E D RNRückdeckung über-

bit ab- : Viertel des Kapitals und mehr ergibt, binnen vier Königliches Amtsge Amtsgericht. . . . « ra at : | | : : z Carl Philipp Heß in Cöln ist gelöscht; neuer In-

- ( 9 Ö

Like G Tel 1 E J L , a J e ei S V l 4 ie C e l

[26426] Durch Beschluß der Gesellshafterversammlung vom | P a ASAIRA 22 Juni 1904 ist die Auflösung tes Mecklenburger | 1/4639 631/09 | t Nr. 19 17 Zu Vorstandsmitgliedern fi 2I | Aufl L 4 : N : ä Nr. 19 1 R zu Borslandsmitgliedern find bestellt : Senn M S t E Haftung in Wien, am 31. Dezember 1903. j Í 5 L er & Elle (Glene Page leliast Weite- l) Josef Dublon, Kaufmann in Cöln, dn electen SU guend welher Art auf den redtsgültig zu vertreten. We C E Se eta Juternationale Unfallversicherungs-Aktien-Gesellschaft. E ist aus der ‘Gesell d arina Ewald 2) San ipelmani, Bierbrauer in Cöln. verzinblidl D t 150 000 Æ zu 47% | bestellten Geschäftsführer Zigan mie pte nrr vor- | | c * : ge x L ck60 90-5 d V Den. “D D) T P {t A c ‘: C R A 0 E ' H j P t on U i! â - inelden. Wilh. Erxner, Präsident des Verwaltungsrats. Carl Berger, Direktor. A. Witek, Buchhalter. des M ieg (Firma Hermann Brücder ; Geis der Bec 06 ets M April 1904. | Hülsen, Rentner in Cöln "unt 500 B80 Y Ae Barer Feen, so kônnen diese nur zu ALtEtA A zl täti ip f s ; : Et r - B, att ( . 6D rc P e F R HUL fs L 10 tons 4 ae C n O î i ‘c : Œs wird bestätigt, daß die in der Gewinn- und Verlustrechnung und der Bilanz eingestellten Prämienreserven gemäß § 56 Absay 1 Inhaber : Buchdruckereibesißer und | besteht, so bedarf es zu Willenserklärunen berg u Mean esten p Ss e I. Els- verlei Lub vie Siena go a die Gesellichaft V i von der Brauerei in Ferner wird bekannt ge ; gemacht :

6 k "” Mecklenburger Kornhaus, gesetzes über die privaten Versiherungsunternehmungen vom 12. Mai 1901 berechnet worden sind. r budbäntler vermann Brüker zu Friedenau. | besondere zur Zeihnung des Vorst für di | Gesellschaft mit beschränkter Haftung, iu A. Stroh, Mathematiker der Gesellschaft. tlin, Inh 6 Firma Hermanu Hartmann; | Gesellschaft, der Mitwirkung “iele L sür die Anfpruch genommenen Kredit. Diese Hypotheken Bek Berlin,“ 29ver: Kaufmann Hermann Hartmann | mitglieder oder eines Vorstandsmitgliedes i Sein: d Gesellschaft enen Forderungen übernimmt dur den Dentilen Rat aen que 7 y e nil, vielmehr ist die Einlegerin | Preufi eichs- und Königlich

L zi

Liquidation. ¿ \ch f ï î N f f 2) F - [ast mit einem Prokuristen. Der Aufsichtsrat ist verpflichtet, diese Forderungen zu tilgen und die für (hen Staatsanzeiger in Berlin.

| |

gl. Amtsgeriht Cöln. Abt. 11] 2.