1904 / 152 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

cs a E —— e

N 2 - 1 © E gering s t | Vataufte | gyertaujo, jet] Marttiage | am Viarftlag Zweite Beilage

Marktort Gezahlter Preis für 1 Doppelzentner Menge vert 1 Deb Dur) el jon OLägllder e E M e A i nievrigfter | höchster | niedrigster e Me E Doppelzentner - dia preis | O Bopp clientner a Deuts ci R cis anz eiger und K öniglih Preußisch én Staats anzetger. G | BY ° Berlin, Donnerstag, den 30 g 1 | S ; g, den 39. Juni 1904.

Sre a ner 4e r I

G erste. 13,50 13,50

do 2

Insterburg .

Beeskow . L C A 13,80 13,80 é ; : / \ Ï | | Stargard i. Pomm. . A A j M 1200 12,50 i - 0, ° Handel und Gewerbe, preise si in Chicago unverändert hochgehalten haben bewirkten die be- Wetterbericht vom 30. Juni 1904, 8 Uhr Vormittags. Militsch D R R R E D d 0 O a E Ñ 12,80 12,80 13/20 13,20 ° « ° ° , ; vorstehenden Juliandienungen etnen Nückgang der Schmalzpreise, Ae N C A i 12,50 13,60 13,20 13,50 s ; / ¡ (Schluß aus der Ersten Beilage.) der nit als A eine Verschlechterung der allgemeinen Marfkt- Lüben i. Sl. A R an jy 12,25 12,50 12,75 13,00 ° è e . ° : lage hervorgerufen ezeichnet werden kann. Die gahfrage für die Met l U / 14,00 15,00 15,00 16,00 / j ; . i G Wien, 29. Juni, Vorm. 10 Uhr 50 Min. (W. T. B.) Ungar, | Herbstmonate aus der Provinz hält an. Die heutigen Notierungen Li C 15,00 15,00 15,50 15,50 ¿ j ; , vditaktien 745,90, Oesterr. Kreditaktien 639,75, Franzosen 633,00, | sind: Choice Western Steam 413 bis 424 4, amerikanishes Tafel- ame der Marne E e : E N 11,25 11,25 TE50 11,50 { 2 11,25 22, 6. ubharden 79,29, Elbethalbahn 422,00, Oesterreichische n A \{chmalz (Borussia) 43x 4, Berliner Stadtshmalz (Krone) 44 4, Beobachtungs- S R 13,50 14,00 15,00 16,00 ë h, 4 9/0 Ungarise Goldrente 117,85, Oesterreichis&ße Kronen» Berliner Bratenschmalz (Kornblume) 47 # in Tierces bis 50 6 stati Mülhausen i. E... ; ; ¿ 13,00 13,00 13,60 jihe 99,25, Ungarische Kronenanleibe 97,15, Marknoten 117,38, | SÞpeck: Konsum gering. / ation , afer jutverein Q T0 L ENeTvant 429,90, Buschtehrader Lit. B dias, S [m B E L R, a | veri Ari, BED Szeicriar gem D 14,00 1 . . . , h 9 ; 91 D T R, S G . er o ohne a j; —9, l Na Tro : o obne a e 8 1,0 1,0 i ; 14,00 a / 4 A Plaßdiskont 2'/;, Silber 26. Bankeingang 129 000 1,40—7,60. Stimmung: Stetig. Brotraffinade 1 ohne Faß 19,00. | Borkum D bededckt 14,20 14,20 14,50 14,50 : 14 22 14,00 6, P New York, 29. Juni. (Schluß ) (W. T B) Der leut Kristallzuker 1 mit Sack 18,95. Gem. Naffinade mit Sack | Keitum NW__ 1\bedeckt 14,00 14,00 15,00 15,00 ; : : : ehr litt unter Lustlosigkeit. Der Kuröstand blieb im allgemeinon | 15/224, Gem. Melis mit Sack 18,46. Stimmung: Rubig, stetig. | Hamburs | 7640 N 2 lwolkerT 2248 125% | 16 Be Mg, Dle GelWfenthaltung [nte gnworden infolge tee | (8e *- Deobutt Lransilo f, a B, Hambura Juni 180 Gee | Sue 1029 gy ete yri R Bs E Be L S ivil P 2, pg RO e L G M cite von ü ermäßiger, die Getreidesaaten teilwei e Tf r Ï E T L VED/ U 8 q Bao E Ci, N j AUN irie Dom a - 12,40 12,40 12,60 13,00 12,70 12,33 ¿ 6. ¿ [se sowie infolge der geringen Meinelnabatn n A August 18,95 Gd., 19,00 Br., 19,00 bez., Oktober-Dezember 19,10 Gd., S N

, A 7 : Es einein O E o N Ta h: O bedeckt Stbivelbein E 1240 1240 12,80 12.80 13,20 13,20 jun im Monat Mai, aber Positionslösungen von einigem Slctg e— #ely Januar-2Mlirz 1AM 19/49 De D Neufahrwasser )NW öslbedeckt V in , 4 . . . . . bad) - , Weidiénteciiap aqa anb nAt U L E do

2

39 i : 5 3,00 13,00 5. 6. ; f : l | 3 13,20 13,20 i ; 0A i y i ang find noch nicht bemerkt worden. Die Spekulation G öln, 29. Juni. (W. T. B.) Katholischer Feiertag. Memel . . | 757,8 [(SW 4 bevedt

1

2

f

Meeresniveau und

Schwerein 45° Breite

Witterungs- verlauf der leßten 24 Stunden

Wind- rihtung, Wind- stärke

Wetter

Lz Lz u Uo. Barometerstand au Niederschlag in 24 Stunden

B B

do

Insterburg . Beeskow . . Luckenwalde . Bem S rankfurt a O. N

J D o e

meist beroslkt meist bewölft _ztemlih heiter ziemlich heiter

.* .“

J D! M 0D

ΠD E

hund jem 5 ir

[4

meist bewölkt Vorm. Niederschl. meist bewölkt * _iemlich heiter ziemlich heiter ziemlich heiter

ili | i 5 650 | 1400 | 14/00 s ; : e r 1240 | 1990 | 1300 | 1340 | 1870 | 1400 : S / Wfaltung der demokratischen Wablverian aro" Anh ph | 4 Bremen, 2 Juni (V. T-B) (BösenSbustenht) Privat. | Ln ONO 1 beiter E E G P ASaO 12,50 12,75 13,00 13,25 13 50 ; i ; e : h den Ernteberiht für Juni abwarten, Die EtkUüäung, bon 2 U erigen, U es O o E eins S Hannover . . | 763,8 W 2swolkenl

Ö d j 2,80 12,90 3, s Ô é | ° p S ; R j r 00. Sped. Stetig. Kaffee. ig. A N Ste : : ; Galberstadi E R230 20 | j Ginflss, auf die Tentenz ded Biartis Der Voting Trost der | [ese "ver Bannwollodrse Baunwolle: Shwas, Uplar mil: | Berlin. . | 703,2 W 2 wolfenl

j } 3,5 /50 4,00 | 1400 | M Zestern : Gier Ber Boting Trust der | [oko 57 9.

O 1150 | 1150 | 1175 1175 | 1200 12,00 100 1175 11,75 11,75 in Vor ends waren weatestern « Cisenbahn wird niht aufgelöst amburg, 29. Juni. (W. T. B.) Petroleum. Träge.

: i: den. Bonds waren weniger lebhaft. Gegen Schluß fanden vor- St D, 7 vit: i white loko 6,60. Ee S L S E a ia e U e 11,50 12,20 12,20 12,80 12,80 13,50 gehend Deckungen statt. Die Tendenz war bei den leßten Um- Orabere, B of (W. T. B.) Kaffee. (Vormitta Bromberg 9\bedeckt anhalt. Niederschl.

| | Goch E E R aa E R a as 13 50 13,50 13,75 19/(0 14,00 14,00 900 2 750 13,79 Le C0 "6, i en ruhig bei behaupteten Kursen. Aktienumsat: 100 000 Stü. beridt Good Q Gd Gi e M ß - ————— A ————————— I s e O S 12,60 12,60 S 13,10 13,10 - E od h jd auf 24 Stunden Durch\chnittszinsrate 14, do. Zinsrate für G (9 ge MUETRgE Santos Juli L September 344 Gd,, | Meß . . . |761,4\NO halb bed. —— \vorwiegend heiter Mülhausen E... . . , . „| 1400 | 1400 | 150 | 1500| 10 148 A O S | 59 Cable Transfecs 487.26, S Quf London (60 Tage) | (Anfangöberiht.) NKübencchubre 1 Pobut Bang ege rmarkt. | Frankfurt, M. | 76 N E Bemerkungen. Die verkaufte Menge wird auf volle Doppelzentner und der Verkaufswert auf volle Mark abgerundet mitgeteilt. Der Durchschnittspreis wird aus den unabgerundeten Zahlen berednet. 20, e Gelde Lui 4,87,90, Silber, Commercial Bars 0608, | utent Hue Úsance fri an As Hamburg Juni 1865, SFuli Karlsruhe, B. 61,8 NO 2\wolkenl. ) | ziemlich heiter Ein liegender Strih (—) in den Spalten für Preise hat die Bedeutung, daß der betreffende Preis nicht vorgekommen ist, ein Punkt (.) in den leßten sechs Spalten, daß entsprechender Bericht fehlt. e f E a Juri T B53 Gabia = 18,70, August 18,90, Oktober 19,10, Dezember 19,10, März 19,45. München . . : \wolfenl. 0 |vorwiegend heiter C ost: C 8 Mi Ge E tubig. (Wilhelmshayv.) (don 123/16. B E L ; : ; Si : n i : O E i / Budapest, 29. Juni. (W. T. B,) Katholischer Feiertag. Stornoway . SS bedeckt meist bewsölkt Handel und Gewerbe, Aufschlicßung neuer Salpeterfelder in Chile. E E ANES P Se A 0 E Junt, en e “R ga elafo E E O L 9 i Po: dz A Ar ( epar rento de San L, incia de 1 . ell(user, HRUudbenroyzucer loko s ( i (Aus den im Reichsamt des Innern zusammengeftellten der Mea, Ut R A O O A ad Mendoza, ist vom Präsidenten der Republik genehmigt worden, Kursberichte von den Warenmärkten. 44 d. Wert. c L le 9 fe | alia Head ars (ae L „Nachrichten für Handel und Induftrie*.) worden. Die Oficina liegt 5 km von der El'enbahnstation N A Q EAO D eli Aa pen rei “Eias Produïteumarkt. Berlin, den 30. Juni. Die amtlich 6 ti A Dn Bs (Eur (Shluß.) Chile- Kupfer Valentia bedeckt vorwiegend heiter z is G 9 P L N L { e ta. ] , 4 s M 9 : L MERN E Hl { C [ene # X E , E Le / 4 /16, J Go: . E L E S L T I————————— : Ginfuhrgesch äft über Salonik. Daselbst gesbicht Lu dle Be sbaeito n Pee Rohmalecials Catiche fonstruktion ermächtigt worden. (Boletin Oficial de la República Mittelten Preise waren (per 1000 kg) in Mark: Weizen, Liverpool, 29. Juni. (W. T. B.) Baumwolle. Umsaz: (Königsbg., Pr.) Die Ausfichten für den Handel in Salonik ließen si zu Anus genannt, und der gewonnene Salpeter weist durchschnittliß 96 9% | Argentina.) mali ewicht (9% g 169,25—170 Abnahme im Juli, do. 168 bis 9000 B., davon für Spekulation und Export 200 B. Tendenz: | Scilly . .. 4 halb bed. —_|_Regenschauer' Des Jar 1908 dgr E Pi Ä R D. E Gehalt auf. Die Jahresproduktion in Lastenia wird auf 47 000 Tons Bó0 t N aw E TeE: do. 168,25—168,75 Abnahme im Stetig. Amerikanische good ordinary Lieferungen: Stetig. Juni 5,91, (Cassel) das Geschäft geblüht hotte und die Beste e rov, enge geschäßt. E tober, do. Mitberw 140 (0 Abnahme im Dezember mit 2 | Juni-Juli 9,81, JZuli-August 5,75, August-September 5,61, Sep- | Aberdeen . . | 7607S 2 bédeÆt |-1 “_| ziemli heiter gemaht worden waren, seßte bereits im O 1 pa Le L l wo Cin weiteres Salpeterexportgebiet ist durch die Aufshließung der Zwangsversteigerungen. tr, oder n Ener Befestigt. : Í : tember-Oktober 5,34, Oktober-November 5,21, November- Dezember (Magdeburg) e R O R R E Séiéritber E Le ae Salpeterfelder von Aguas Blancas entstanden. Die Zahresproduktion Beim Köntglide n Amtsgericht ] Be rli n standen die nag, R O E L e O 2 E “ar nardewicht M F Tectember-Januar 5,18, SJanuar-Februar 5,12, Februar- Shields halb bed. | meist bewölkt S L A FRYLL t ; j ; » 62,5 ; i f ina Pepita wird mit 50009 Tons an: | bezeichneten Grundstücke zur Versteigerung: Stre ther Straße 41, O L , do, 140,29 nahme | Parz 5,12 d. i : E R ———— —— E [Obl ti@e Verkehr F NY wieder, ibrent A L ten Me vas pie at Pepita ist dur eine Eisenbahn von 99 lens Länge mit dem dem af fo Georg Rumpf ‘gehörig. 201 A Nußungömert emer, do. 141—-141,50 Abnahme im Dftober, do. 142 bis 5 Glasgow, 29. Juni. (W. T. B,) en Roheisen. Holyhead ._\wolkenl.| 17,8 “O Pott wi hei E E i S O Ceres Nebenhafen Antofagastas, Caleta Colofo, verbunden. (Nah einem | 5300 (4 Mit dem Gebot von 3500 4 bar und 87 530 A Hyv, 2 B im Dezember mit 1,50 « Mehr- oder Minder- c A L tixzed numbers warrants unnotiert. iddlesborougb r N Oen O E A y Jahres, namentli im 2 H l » | Dori ferliGen Vonsulats in 9 asta.] fen blieb Konditor Joh. Reichelt, Oranienstraße 167, Meist, Mt B é E [9. os d. ; i O daß das Geschäftsjahr 1903 im allgemeinen sehr viel besser abshlof, j Bericht des Kaiferlichen Konsulats in Antofagasta.) R E G brifiburaer Strke 18 L " Manrerntisa ÿafer, pommerscher, märkisher, mecklenburger, preußischer, Paris, 29, Juni. (W. T. B.) (S{luß.) Rohzu@cker | Me d'Aix : __17,5| 1 \yorwiegend heiter Gr ee a ra usigen Sie E E ee Bui E Wilhelm Joseph gehörig. 9,8 a. Mit dem Gebot von 61700 4 jener, Heller feiner Ie frei Sagen, pommerscher, mär- | ruhig. 88 9/9 neue Kondition 24—241, Weißer Zucker behauptet, S (Friedrichshaf.) batten N haite am Sblufe des Geschäftsjahres keine cinige Winke für den Handel mit Kalkutta. A A A MTIIEE ARtEs Architekt Joh. Pieckenhagen, ] frei Wagen, Mia et, sers E. ries a M e O0 fu Juni 27%, Jult 27/%, Juli-August 273, | St. Mathieu d _146/_0 E E T ; / es p , ! ; P a ; ; Badstraße 45/46, Meistbietender. R \ 4 A . | amber Zaklungéeinstellung aufzuweisen. Der Play Salonik mit seinem Der Generalkonsul der Vereinigten Staaten von Amerika in U f mier, {lesischer geringer 136—141 frei Wagen, Normalgewicht Amsterdam, 29. Juni. (W. T. B.) Java Kaffee Gris 760,1 |DSO 3 hei j I O ag 0 n e v L Y L ELUS! c c G s , e î , 29. s . L. B.) JIavas- good | SVridnez . . | 760, S 3 heiter 15,0 ziemlich heiter Vinterlande verdient überhaupt den deutschen Fabrikanten empfohlen Kalkutta berichtet : M g 136,25—138—137,50 Abnahme im Juli, do. 138,50—139,25 | ordtnar 29. B inr / j 760 318 wollte 151 zu werden, vorausgeseßt, daß sie sih bei Geschäftsabfchlüsfen eines Kalkutta ift für den Handel von British-Judien von großer Be- Tägliche Wagengestellung für Koblen und Koks | 139 Abnahme im September, do. 138,50—139,25—139 Abnahme Antiverben, 29 Us (W. T. B.) etrolcum. NRaffi- Paris —— —_| (00,8 fd 1\wolfig | B AE P Ia A zuverlässigen und plaßkundigen Agenten, am besten in Salonik felbst, } deutung: Fast 200 Millionen Personen find bezügli der Deckung g h Mv M E Lund iu Dhertllelten | Ntober mit 2 Mehr- oder Minderwert. Fest. niertes Type weiß loko 19 bez Br. do M 19 Br do BVlissingen . | 761,8 |O 9\halbbed.| 13,0) 0 | E bedienen. Da die Zahl der Agenten wie in jeder Stadt des Orients ihrer Bedürfnisse von diesem Markte mehr oder weniger abhängig. E L Ce i Nai 8, runder 112,00—116,00 frei Wagen, amerikan. Mixed Juli 194 Br., do. September 19:4 Br. R O a QUE: * | Helder . . . | 763,0 |DOSO 1wolkenl.| 138g A eine überaus große und ihre moralische und kaufmännische Beschaffeu- Zur Erweiterung der Handelsbeziehungen mit dieser Hafenstadt L _An der N U sr sind am 8 „D, V, (kathol. &Fetertag) geftellt 0—126,00 frei Wagen, do. abfallende Sorten 115,00—119,00 rei Funi 84 50. 1 , plemdber 8 T. uyig. Schmaliz. Ba lite | 766 9 |W D wolkig F O6 L A heit sehr verschieden ist, fo ist die rihtige Wahl des Vertreters am | würde (nach Ansicht des Gereralkonsulats) ein Zusammenshluß von | 6117, nit rehtzeitig gestellt keine Wan gen. Behauptet. Antwerpen, 29. Juni. (W. T B.) Wollaukti H S E S BR A trr r Na -—— Plate die Hauptbedingung für die glatte ÄAbwicklung des geschäftlichen Fabrikanten zwecks Einrihturg einer Warenmusterausstellung in N Seri @Glelien find am 28. d. M. geftellt 5742, nit redt- Veizenmeh!l (p. 100 kg) Nx. 00 21,50—24,00. Behauptet. Angeboten : 1197 Ballen Buenos Aires 1069 Ballen aut Christiansund (03,4 N E wolfenl. 12,9) Verkehrs. i } : Kalkutta niht wenig beitragen. Mit der Leitung des Unternehmens | zeitig gestelit keine Wagen. L Roggenmehl (per 100 kg) Nr. 0 u. 1 17,30—18,20, | 771 Ballen Rio Grande, 45 Ballen Entre Rios, 26 Ballen Punta D N S A bebet U) Von seiten der Lieferanten muß vornehmlich darauf gesehen | würden ¿weckmäßig sachverständige Personen zu beauftragen sein, y 17,75 Abnahme im September. Fest. Arenas, 68 Ballen australishe Wolle. Verkauft : 330 Ballen Buenos | Skagen . _762,7 NW s\Dunst | 13,6, werden, daß die Ware mustergemäß auêfällt, daß zur vereinbarten Zeit welche bevollmächtigt sein müßten, an der Hand der audsliegenden Unter der Firma Osftafrikanishe Eisenbahngesell, Rüböl (p. 100 kg) mit Faß 44—43,80—43,90 Abnahme im Aires, 255 Ballen Montevideo, 129 Ballen Rio Grande, 26 Ballen Vestervig . . | 764,0 NW Ahbedeckt | 109 geliefert wird und daß die Vorschriften und Abmachungen über Ver- Muster Geschäftsabshlüsse zu machen. Auf diese Weise könnte besser \chaft wurde, laut Meldung des „W. T. B.*, von der Deutscen Wil. Matt. Punta Arenas, 3 Ballen australische Wolle. Wenig belebt. Meri s | Kopenhagen . | 762,9 |NW : A yadung, Aufmahung der Ware, Spedition usw. genau beachtet werden. | als tur Pandlungsreisende das den Ausländern gegenüber zutage Bank, der Direction der Diéconto-Gesellshaft, Mentelsfohn u. Co, unverändert bis 5 Centimes niedriger. Kreuzzucbten 5 bis 10 Cen- Tagen AERE B worren. _148 Werden alle diese Punkte berücksihtigt, so kann der Lieferant saft | tretende Mißtrauen der eingeborenen Kaufleute besiegt werden, indem | S, Bleichröder, Delbrück, Leo u. Co., von der Hevdt u. Co., Robert times böber. L F Karlstad. | 762,6 /NNO 2\woltkenl. 14,1 auênahmslos auf s{lanke Abnahme der Ware renen. j; ey | thnen alsdann ein Vergleich der gelieferten Waren mit den Mustern | Warschauer u. Co, ter Deutsh-Ostafrikanischen Gesellschaft, Arthur Verlin, 29. Juni. Marktpreise nach Ermittelungen des New York, 29. Juni. (W. T. B.) (S@hluß.) Baumwolle- | Stokholm . | 7602 |N 6\bedeckt 13,2 Die gewöhnlidhsten Verkaufsbedingungen, besonders bei den für ermögliht würde; sei das Vertrauen der Eingeborenen einmal ge- Koppel und Philipp Holzmann u. Cie., G. m. b. H., die Kolonial Wriglihen olizeipräsidiums. (Höchste und niedrigste Preise.) D preis in New York 10,85, do. für Lieferung Sept-chnkor 9,67 ür | Wisby . . . | 759,4 \[NNW 6 bedeckt | | e A E O O il „das Bertra } oppel und | n 0 - | gste Preise.) Der 89, do. | ferung Sept-:nber 9,67, do. für ' bededt | 11,4 Deutschland hauptsächlich in Betracht lommenden Artikeln, find- wonnen, so würde es niht s{hwierig sein, ihre Kundschaft dauernd zu gesellschaft für den Bau und Vetrieb der Eisenbahn von T ares Wopeliir. für: Weizen, gute Sorte —— #4; —,— “h Lieferung November 9,48, Baumwollepreis in New Orleans 10/16, | Hernösand . | 762,3 |N 2 bedeckt 140 ¿e Salit albe E enf (ad Mw O A aae. bie Auéfitel i“ s E d d salam nah Mrog e [o gegrü adet. En Kapital beträgt eien, Mittelsorte —,— #; —,— # Weizen, geringe Sorte | Petroleum Standard white in New York 7,95, do. do. in Philadelphia Haparanda . | 7609 N 2 bededt —N7 cif. Salonit), zahlbar bei En pfang cer Ware Abzug von 3 Di ur die Auéstellung kämen vornechmlih folgende Ware N | 21000000 und zerfällt in Anteile von je 100 MÆ, zu 309/ ver k; —— M Roggen, gute Sorte —, M; —,— Mh | 7,90, do. Refined (in Cases 10,65, do. Credit Balances at Oil Cit Lens —| " A ———| f 9 °/o Kasfsaskonto oder auf 4 bis 6 Monate Ziel gegen Atzept. Betracht: Baumwollwaren aller Art, welche für den Geshmack | zinslich und rückzahlbar zu 1200/0. Die Gesellschaft hat ihren Siß Roggen, Mittelsorte Aätfans É C L Roggen, geringe | 1,57, Shmalz Western ent 7,20, do. Rohe u. Brothers 716, Ge; Niga . . . | 754,8 |WNW 1/bedeckt | 11,0 eee Au d Ot en afen, naa | Mae GEHE BIgpmgteal cteide Benlitonn ‘u | en, Mesgfcitan!f e Vfanzunae- 0: ci) Ü x unit Nd qu U I E | B Butt, Rin Met E l Se | pu L D (E 11 ander]setts die Akzepte pür ( rden pflegen, namentli i rate, Gilenbahnmatertal, elellri]de Benlilatoren Die Westafrikanische Pflanzungs - Gesell schaf d Futtergerste (telsorte*) 13,20 «: 1210 M r. 7 Juli 5,85, do. do. S 6, 37/ ,50 bi 7 E E M Ddo wenn sie von einer Bank zur Zahlung vorgewiefen werden, empfiehlt } andere elektrotehnishe Artikel, Automobile, nah welchen eine steigende | Victoria“ in Berlin und Victoria (Kamerun) beschäftigte nah Mittergerste, E Sortes) 12,00 e 10,90 M p B e 25,75, Kupfer 12,62 Ia Tee ember 10, Zuder 87/16, Zinn 25,50 bis N L E z 2\bedeckt _|__ 11,9 S sich, e oer E auf L Dn ep j apa Ae E Pes old Le CDRO O irre ihrem Jahresberiht für S in der C eZung ur E ne) E nh M Hafer, Mittelsorte®) 14,50 4; DAeS UTg « | Brz S l egen 12,1 »0n offenem Bier 1th Dagegen tringend abz a me TQUe } und Taschenuhren, vornehmlich solhe in den billigeren Qualitäten, | [ich 19, in der Handeléabteilung 12 und in der Feldbahnabteilun; M70 K Hafer, geringe Sorte*) 13,60 4: 12,80 A Ritht- L E wolkenl.| 14,4 de Salonique in Salonik kann zur Besorgung der Inkassi empsohlen | Spielzeug aller Art. : 7 Curopâäer, ferner auf allen Abteilungen zusammen etwa 180 Neger, Meh 4,16 6; 3,66 M Heu 7,50 4; 5,40 A Erbsen elbe 9 ets - Ko R R Nckr7 3 Prag . . .|7640|SO LUhalbbed.| 198 werden. Die Wechselkurse sind im allgemeinen feststebend. Zicht zu Die New York Export and Import Company besißt seit einigen Den Stand sämtlicher Pflanzungen bezeichnet der Bericht als gut, Män Kochen 40,00 4 ; 28,00 A Speisebohnen, weiße Eo Mh; T fr ieh Ï Let A 9 ree Ie _ e S reiner Ron 76D: N il 2s 339 übersehen ist, daß die Akzepte in Franken oder Mark mit dem Vermerk Jahren eine Filiale in Kalkutta und erzielt durch eine dem vor- Bereinzelt auftretende Schädlinge wurden erfolgreich bekämpft. An 0 A Linsen 60,00 4%; 25,00 Kartoffeln 8,00 4; | 318 Nicder 9gar een vom 29. Juni 1904. „Zum Bertauf standen: | Nom. ._| 759,3 1 balb bed.| 23,2 xPayable au cours du chèque gur Berlin oder Paris“ zu verfeben genannten Verfahren ähnelnde Geschäftsführung sehr zufriedenstellende Sahrefende waren etwa 2600 ha Land unter Kultur, von welden N 4 Rindfleish von der Keule 1 kg 1,80 4; 1,20 Uhk e a E “bret lu ie Preidfestsearcay e fon Glorenz ___- | 759,4 (SO 1wolfenl. | 22,8 sind. (Nach einem Bericht des Kaiserlichen Konsulats iu Salonik.} Resultate. : 1480 ha mit etwa 770 000 Kakaobäumen (1902: 590 000), 100 la Mio Baudhfleish 1 kg 1,40 4; 1,10 A Schweinefleish 1 kg | Bezahlt wurden für 100 Pfund oder 50 Sli Ao Cagliari. | 760,3 [W 9 halb bed. 25,0 dia mit etwa 50 000 Kidria bepflanzt E g brd sind tes A —— Ut l S 1,80 A; 1,20 A Hammel- (bezw. für 1 Pfund in Pfg): / h Cherbourg | 760,1 |Windst. \heiter i He L; E A; indisch-Ostin dien. 1 500 000 Stauden der Vananen und mehrere hunderttausend VDel- | 8 1,00 A; 1,20 A Butter 1 kg 2,60 M; 2,00 A Kälber: 1) feinste Mastka Bollmi e Saug- | Clermont . . | 7607 |D 3'bed P E Vereinigte Staaten von Am erika. 2 Def s Mes a if ch f en i für die Ein- | Palmen vorhanden. Die 770 000 Kakaobäume erforderten einen Auf- ft 60 Stü 3,60 A; 2,20 4 Karpfen 1 kg 2,00 MÆ; fälber 76 bis 78 e d) mittlere Dietra mast) und A Sieg Tee S E get 8 L A E Ervos ai U E AN N Os u aa G Pa Revobitna - bas Wr eas auOaaiiet von | wand von 2 408 877,42 f E steht M Baum E eia 3,10 T e l ke A) s M B 1 kg 2,80 MÆ; 66 bis 70 M; 3) geringe Saugkälber 52 bis 60 t.; 4) ältere gering Mt : G Ss l S a es UAdCervau!etreta!s pom 29. Pri Ae 1) le In fu T von Deu Z ú S s L CRT s E e S L im Durchschnitt zu S uMe. Bon iesen 77( 00 Baumen pie g s M: ,20 M 2 ar e 1 kg 1,80 Áb: enäbrte Kälbe r 5 0A i 2 l1zza 656 0 1; Cs | ¡wol tg | A und Stroh, tas in einem Lande des europäischen Festlandes eTzeupt Niederländis{-Ostindien L 22. April d. J. ist der L östlichsten trugen bereits 1903 etwa 8300000 Stück. Der Baum Shleie 1 Kg 2,80 M; 1,20 G Bleie 1 kg 1,40 4; s Ge egte jün jere Masthammel 68 bis 70 4: | Kuakau. 763,9 [WSW 2 bedeckt | 12 5| oder dafelbst durhgeführt ist, nah den Vereinigten Staaten wegen | Teile von Java gegenüber Bali gelegene Hafen von Banjoewangi brachte durhschnittlih ctwa 1 kg an getrockneten Bohnen. Die F Krebse 60 Stück 16,00 4; 3,00 4 2) ältere Masthammel 61 bis 67 (; 3) mäßi ährte Hammel | Lembe 760,9 NW 3\wolkig | 12,4 der in Europa herrshenden Maul- und Klauenseucke verboten. für die allgemeine Ein- und Auétfuhr geöffnet Aen, Kakaoernte wurde mit 5822 Ztr. auf den Markt gebracht. Nach L ‘) frei Wagen und ab Bahn. und Schafe (Merzschafe) 55 bis 59 K; 4) Holsteiner Niederungs- E 7625 SO l bb ff 53 A zug der Unkosten betrug der Uebershuß 202 869,78 M (94 184,13 d, afe bis M. auch pro 100 Pfund Lebendaewicht bz M | M ————-|ch | S : / j A 46113 M, 13 825 M in den Vorjahren). Der Kakaomarkt war 11 [d Schweine: aud ablte P Pferd Pepe a ba Le) Triest . . . | 760,6 |ONO 1wolkenl.| 24,4 Entdeckung eines M ineralölfekldes in der Ausschreibungen. Geschäftsjahre großen Schwankungen nicht unterworfen, der Durdh- mit 20% Taraabzug: 1) vollfleishige, kernige Schweine feinerer Brindisi -_. |_761,1 NW 2\wolkenl.| 23,1 Dominikanischen Republik. Die Eisenkonstruktion für ein Sthlachthaus in | shnittserlös betrug 104,80 G für 100 kg. Von dem laut Bilan W Amtlicher Marktberiht vom Magerviehhof in | Rassen und deren Kreuzungen, höchstens 14 Jahre alt: a. im Gewiht | Livorno

O|OIOICONO |OCO00

meist bewölkt

Chemniß . . | 763,9 N wolfenl. i meist bewölft

Breslau

O|O

6

A N A a S

CWIOIDIOIOIOOINMOOOICIS

-—

| mlm Ol

O

i 108, 02,00 L E . | 758,7 |Windst. [halb bed.| 26 6| N N : 4 wt Z, L % x Hähe 9 R {f q verb ibe den e ; , o ;¿ O c o : _ c Zivorno . |_(98,( f d dd E

D pr Ae L l Ten M a O in der } Mans (Departement Sarthe) soll vergeben werden. Nähere La MARreontten 18 e Q E M os D E 9 Gs felde, Schweine- und Ferkelmarkt am Mittwoch, | von 220 bis 280 Pfund 90 bis M; b. über 280 Pfund lebend | Belgrad - |_762,3 |/|SW 1\wolkenl.| 20,3| ominifanischen Repu hat uber die Cntdeckung eines bedeutenden Auékunft erteilt das Bürgermeisteramt. (Commercial Intelligence.) Gewinne bon 209 ((9,28 F. werden veitere à s. Redh- . Zuni 1904, (Käser) bis M; 2) fleishige Schweine 48 bis 49 M: gering Helsingfors . | 7542 (NW —Llbe

Vorkommens von Mineralöl im Gebiete dev leßteren Bericht er- : : E : ara tierung des Reservefonds verbuht und 135 775,28 A auf neue D j Auftrieb Ueberstand entwickelte 45 bis 47 (; Sauen und Eber 43 bis 44 M4 va e A 4 bedeckt |_14,4

stattet. Das neue Oelfeld soll in der Nähe von zua, im südwest- Bahnprojekte in der Schweiz. Der Bau einer Eisenbahn | nung vorgetragen. Für 1904 hofft der Bericht, daß etwa 20 Le Schweine . . 1845 Stück Stüdck Kuopio. 756,2 |N 3 bededt 15,5 0 |

lihen Teile der Insel, liegen. Eine amerikanishe Gesellschaft hat f von Konstanz über Weinfelden nah Wil wird geplant. Nähere Kakaobäume und etwa 200 000 Kickria gepflanzt werden fönnen; B S Bo L —_— Zürich . . | 761,8 |NW LUhhalb bed.| R E

angeblih \{chon von ter Regierung eine Konzession zur Autbeutung | Autkunft erteilt das Initiativkomitee der Thurgauer Bahn (z. H. des | die Arbeiterverhältnisse ließen diefes Ergebnis erreihbar erscheinen. erlauf des Marktes : Auftrieb schnell geräumt. Bedarf wurde ——— ————— s CTTRLEIES UR

es E A E T 000 Q Ten gra Se Sp teuten von Streng) t Sia, „Kanton Thurgau. Laut Meldung Ves Se f egan, e G E Sn gra A e E

gebiet ift leiht zugäng id), und die zu erwartende Ausbeute wir an r Bau einer elektrischen Bergbahn zwishen Weesen und Speer ist | nahmen der Anatolishen Bahnen (Stammlinie, Srganzungsn 7 wurde gezahlt im Engroshandel für : Mitteilungen des A& ische E e]

600 bis 2500 Bariels im Tag geshägt. Die Gesellschaft hat na in Ausficht genommen worden. und Hamidié-Ada-Bazar) insgesamt in der 24. Woche: 183 437 Fr. Wfershweine: 3—5 Monat alt . . . Stück 29,00—36,00 des L liden “sd [en BUERMEARE

dem Bericht einen Teil ihrer Betriebsvorrihtungen bereits Hberan- B ; W ; ia Crai R aurta (mehr 17 452 Fr.), insgesamt feit 1. Januar 2 878 846 Fr. (weniger G Matt 40. 00—53 00 e niglihen V eteorologishen Instituts,

geschafft und hofft nach kurzer Zeit die ersten Posten Oel versenden Die gau einer Wasserleitung in n Gt 104 Vues ius 594274 Fr) eel: mindestens 8 L L 13,00— 18/00 2 veröffentliht vom Berliner Wetterbureau.

d E E e A s B 299 / L daß fein( Ses e E f ide B PrdtieEi b E N N E Rohrleitanz b, Hydranten 1 ‘f ? Bo gke angt. 5 Eur A Mi E t / H Schüpen usw., c. Zwei Pumpwerke. Preis dcs Bedingungsheftes (in Kursberichte von den Fondsmärkten. 9 bis 10 Uhr Vormittags:

(Monthly Bulletin of the International Bureau of the American f ; : “fr s L ranzösisher Sprache): 10 Fr. (Moniteur des Intérêts Matériels. : 0A A , s LE 4 che) Fr. (2 ) Hamburg, 29. Juni. (W. T. B.) (Schluß.) Eold in E eine Deprefsion unter 758 mm westlich von Schottland, eine unter

Republies.) ; Lieferung von Koks an die Direktion der bul- Barren: das Kilogramm 2790 Br., 2784 Gd., Silber in Barren: F Berlin, 29, Juni, Bericht über Speisefette von Gebr. 40 m | 200 m | 500 m | 1000m | 1590 m | 745 mm über Westrußland. In Deutschland j Auffindung von Eisenerz in Tonkin. garishen Staatsbahnen in Sofia. Vergebungêtermin: das Kilogramm 77 00 Br. 76.50 Gd. : A qud E che rtes: Wenngleih das Geschäft wie immer vor dem Temperatur (C ° 16,3 14,4 12,0 | 8,4 | 4,4 wärmeres Wetter; meist is es heiter, nur A Often if telle Etwa 60 km von Hanoi sind kürzli reiche Eisenerzlager entdeckt S2. Juli (n. St.) 1904, Wert der Zeus: 16 150 Fr. Kaution: Paris, 29. Juni. (W. T. B.) (S@luß.) 3/6 Franz. Ren litäten F ist, so konnten sih doch die hle für feinste | Rel. Fchtgk. G) 70 67 70 | 0 t | Regen gefallen. Fortdauer der Witterung is wahrscheinli. worden. Nicht weit von diesen Lagern liegen die Kohlenwerke von | ® /0- O (Bulgarische Handelszeitung.) 97,90, Suezkanalaktien 4200. : ufu n chaupten, und die Stimmung des Ltarites bleibt fest. | Wind-Pi tung .| W W |WNW| NW | NNW | Deutshe Seewart D Gay, V ASele es M, die bei (nes Wer- „Die Verlängerung der Dampfstraßenbahn von Salto Li E “B Wt A L B) Faerag, Dit- und Besiproußeo (0 pie Men Hrovinzen son jehr ad, au « Geschw. mps | 3,0 3,5 3,5 4,3 50 | eewartke. mis@ung mik der selten Kohle aus Japan und Yunnan einen für die | p »ck Jojas ist von der argentinishen Negierurg gene migt worden. avon, 29. Junt. (W. T. B.) Goldagio —. e Tooul ! groß. Uo 0 x ; nano brauchbaren Koks ergeben würde. (Revus- industriellr Der Bau einer (fok M Altpetbren aae at in ver billigge wer bleiben E Tb gro, die Nagsrage if E Grenze der Haufenwolken bei 1000 m Höhe, obere nicht harleroi. i ck j c p of Neilage. : L va). Vi ger 0e rleroi.) Buenos Aires ist von der Stadtverwaltung beschlossen worden. (Schluß in der Zweiten Beilage.) Hof. und Genofsenschaftsbuttec Ia Qualität 101 bis 103

(Vommereial Intelligerios,) Qualität 98 bis 101 4 Schmalz: Während die Shweine:

2 | 179 1 L l\bedeckt | 20,0| 0 Sins. .| | T Wik 759,3 S 2Dunst | 11,1 | Warschau . . | 760,4 1Vbedeckt | 115 | E unter 8 Wothen alt... , 9/00—12,00 ;. Drachenballonaufstieg vom 30. Juni 1904, Portland Bill 760 3D “id —S y E i A A

Ein Maximum über 765 mm N über der östlichen Nordsee,