1904 / 152 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Horn, Lippe. [26904] | Einsicht in die Liste der Genossen ist während der | vevein eingetragene Genossenschaft mit unbe- b. cin versiegeltes Paket, enthaltend 28 Probe | V ; In das ‘Genossenschaftsregister is zu Nr. 5, } Dienststunden jedem gestattet. t schränkter Haftpflicht in S Plobberg, von cestidten, Besähen, Secie R A P e roverfabren rofa, Mittags 12 Uhr, das | termin: den 11 Au 19 Väuerliche Bezugs- und Absat-Geuosseuschaft | Mühlhausen, Th., den 22,„ZJuni 1904. An Stelle des Vorstandsmitglieds Johann Dorner | 1719, 1720, 1721, 1722, 1723, 1724, 1725, 1726, Nat Dreifuß in Emmenpe ursberwalter: Rechts- 11 Uhr. + Fugusft 04, Vormittags | Meeranme. [26742] | Zimmer Nr. 22. Offener Arrest mit Anzeigefrist bi Schlangen, cingetragene Genossenschaft mit Königliches Amtsgericht. Abt. 4. wurde der Gütler Georg Meyerhöfer in Schloßberg | 1727, 1728, 1729, 1730, 1731, 1732, 1733, 1734, t 16. Juli 1904. Erst W455 Anmeldefrist bis | Fiel, den 24. Juni 1904 Ueber den Nachlaß des Kaufmanns Julius | 20. Juli 1904. f ny) SUIGGEIIN BIS beschränkter Haftpflicht, zu Schlaugen, ein- | yüHIhausen. Thür. [26912] gewählt. 1705, 1790 1787, 1788, 1739, 1740, 1741, 1742, d Prüfungstermin am Dis Gläubigerversammlung Königliches Amtsgericht. Abtei Vaul' Kroißsch, in Firma Paul Kroißsh, in | Schweidnitz, den 27. Juni 1904 getragen worden, daß an Stelle des ausgeschiedenen Sn unser Gen ossenshaftsregister ist heute unter 3) Schönberger Darlehenskasseuverein eiùn- | 1743, 1745, 1746, 1747, Flächenerzeugnisse, Schußza 904, Vormittags 10 Uued? den 26, Juli Kli n Sgericyt. Abtetlung 14. Meerane wird heute, am 27. Juni 1904, Nach- Köni riches Amt id E E A 7 E as Nr. 24 die Genossen|chaft in Firma: Konsumverein L tphlicht n SUTRLDON mit unbeschränkter s Ae angemeldet am 26. Mai 1904, 8 Uhr ld Anzeigefrist bis zum 16 n gg/fener Arrest Das Fel, A, E E franken. [26978] ae 4 das Konkursverfahren eröffnet. Kon- Speyer folie M div [26881] ung bo . Zun er Landwirt Heinr i aftp in Schönberg. 30 Minuten Vorm. 97 A j V Al. Amtsgeriht Klingenberg a. M. ib ursverwatter: Herr Rechtsanwalt L ier. i s rêverfahreu. 2 Deppe Nr. 57 zu Schlangen als Mitglied des Vor- Fes an eie A E g U g S d Die Vorstandsmitglieder Georg Seiß, Vorsteher, | Eibeustock, am 28. Juni 1904. e E Dent 1904. das Vermögen des Kaufmanus Staud O Ves meldefrist bis zum 6. August 1904. E Durch Beschluß des biesigen Gerichts von heute R: E Bas A s worden ist. dorla eingetragen Gegenstand des Unternebmens Mis Pemsel Tate O aus- Königliches Amtsgericht. 89 210) B n d Amtsgerichts: i ers a. O e Antrag mit Beschluß Prú aa oui 1904, Vormittags 10 Uhr Rai SUS E Wer 20 Dermeles des orn 1. LiPpe, den 29. ZUnt 1904. Ey: ; t geschieden; neugewä wurden: als Borsteher Jo- 4 S T0n s “0 QUNL 1 ; Vormittags 103 16 Prusungslermin a: 18, Au ust 1904 * z el1vbrand, old- und Silber- Fürstlihes Amtsgericht. Wirtba u ei E is “Ables u R E und a Por au a Mever Georg jtteulaeim. [26750] P o Ae gonkursverwalter: Gerihtovalf tete Lane E D ¡Fffener Arrest mit Ancio lia Oere cio E et ct Konkurs- T PEN ä El u id i s VermZa i lem in enberg. Offener Arres\ * | bis zum 19. Juli 1904. t. Durch Be ; E eGaguis in das É vioifenscbafibregifee, bon Lebens» und Wirt haflsberütfntssen ae Schönberg, L Konkurje. Viet in Ettenheim cu Ens F get in diefer Klhtung ‘und N e Königliches Amtsgericht Meerane von heute nacmittag 26 Uhr iourde dieses Konkurs- K f f z - FFGE 4 : E F0S irde am 27. t 16 h Fre en Q E L 3 * d Beamten-Wohnungs-Verein zu Kiel, e. G. | Betrieben, Annahme von Spareinlagen und Her-| Nürnberg, 29. Qu 1904. Aachon. Konkursverfahren. [26891] sachmittags 4 Uhr, das Konkursverfahren fee 1904 Mp lorder A u Dienstag, den 19. Juli | Mersebarg. [26761 S g E, des Ee Karl m. b. H., Kiel. stellung von Wohnungen. Die in den eigenen Be- Kal. Amtsgericht. Ueber das Vermögen des Frauz vou Streit, sunfurêverwallter: Kaufmann Albert Dietshe in | Wahltermin zur Beschl aaf ein|{ließlich bestimmt. | Ueber das Vermögen des Búluaneeiiias -O. eingestellt ags E gemsb 9 204 ber Der Bautechniker Max Moser ist ausgeschieden | trieben bearbeiteten oder hergestellten Gegenstände | Remäsburg. : __ [26917] | Inhabers eines Spezialgeschäfts elektrischer Be- (ttenheim. Anmeldefrist, Gläubigerversammlung | anderen Verwalters Bialsung über die Wahl eines | Rudolf Ziermaun in Merseburg ist am 27. Juni | verfahrens entsprech de Kok E S Tr und an seine Stelle der Hochbautechniker Otto Linke | können auch an Nichtmitglieder abgegeben werden. | In das hiesige Genossenschaftsregister ist heut®| darfsartikel in Aachen, wird heute, am 28. Juni id Prüfungstermin: Mittwoch, den 29, Fuli | aus\husses, dan “Aloe Seslellung eines Gläubiger- | 1904, Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahr R handen ist. Fe, R RESRUTO E E in den Vorstand gewählt. Die höchste Zahl der Geschäftsanteile, auf welche ein | Unter Nr. 19 zur Firma: Spar- uud Darlehns- | 1904, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren er- 904, Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest | der K-O. h E die in §9 132, 134 und 137 | öffnet und der offene Arrest erlassen. Der K ifm R Speyer, den 27 Suni 190 Kiel, den 21. Juni 1904. Genosse si beteiligen kann, beträgt 10, die Haft- | kasse e. G. m, u. H. in Alt-Duvenstedt folgendes | öffnet. Der Nechtsanwalt Oster in Aachen wird zum nit Anzeigefrist bis 20. Zuli 1904. / Hrüfun s neten Fragen und allgemeinen Fried. M. Kunth in Merseburg ist um Fo a E K. Amt eric P Königliches Amtsgericht. .| summe für jeden Geschäftsanteil 30 4 Der lb eingetragen: A N : Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest mit An- A Ettenheim Baden, den 27. Juni 1904. L904. Doemitehs PUtUUOM den 27, Juli | verwalter ernannt. Anzeige- und Anmeldefrist läuft fru Q aro ar â E : stand besteht aus dem Scherer Gottlob Trautwein, Hans Mahrt ist aus dem Vorstand ausgeschieden ; | zeigepflicht sowie Anmeldefrist bis zum 18. Juli 1904. Der Serichtss{hreiber Gr. Amtsgerichts: Kunz Kliageuber si 98 RE, estimmt. bis zum 31. Juli 1904. Erste Gläubigerbersaunntue Gt b ¿ Ag, Wberlelrelär. Koblenz. i . [26906] | dem Weber Friedri Kleins{midt und dem Weber | an scine Stelle ist Hinrih Saß getreten. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prü- ati E / Gerichtsschreiber (L 9. Unt 1904. i findet am 20, Juli 1904, Vormittags 41 Uhr, ree Urs, Bs, E (26749) In das Genossenschaftsregister des hiesigen König- | Johann Michael Simon, sämtli in Oberdorla. | Rendsburg, den 18. Zuni 19014. fungstermin werden auf den 27. Juli 1904, s Nort Sehles. [26780 (L S.) Rothbauer, K. Sekr. | und allgemeiner Prüfungstermin am 20, Ai f eber das Vermögen des Schuhwarenhändlers lichen Amtsgerichts wurde unter Nr. 6 bei der | Das Statut lautet vom 29. April 1904. Die Be- Königlicbes Amtsgericht. 2. Vormittags #20 Uhr, vor dem unterzeihneten Ge- lleber e. ¿Dermogen des Handelsmanus Ben- | Königsberg, Px. Konkursverfahren. [270687 | 1904, Vormittags 11 Uhr vor d A bie gut | Julius Köffler hier, große Stadelgasse 1, z. Z- Mülheimer Spar- und Darlehnskafse einge- | kanntmachungen erfolgen unter der Firma, unter-| Schöningen [26918] | riht, Friedens\tr. 5, Zimmer 9, anberaumt. aut TORe N A LOROr! bei Wartha ist am | „Ueber das Vermögen des Kaufmanns Otto Amtsgerichte Zimmer Nr. 19 a M 7 bekannten Wohn- und Aufenthaltsort, ist am tragene Genossenschaft mit unbeschränkter | ¡eichnet von mindestens zwei Vorstandsmitgliedern, | Im Genossenschaftéregister für den hiesigen Amts- Kgl. Amtsgericht, Abt. 5, in Aachen. un E t \millags 55 Uhr, das Konkurs, | Nas8zat von hier, Löbenihtshe Langgasse Nr. 5 ist | Merseburg, den 27. Juni 1904 i - Junt 1904, Mittags 12 Uhr, Konkurs eröffnet Haftpflicht zu Mülheim bei Koblenz eingetragen: | im Mühlhäuser Anzeiger und beim Eingehen dieses | gerihtsbezirk ist bei der dasclbst Band 1 Fol. 1 | Beilngries. Befanntmachung. [26880] R au gorden. Verwalter : Kaufmann | 21 28. Junt 1904, Vorm. 104 Uhr, der Konkurs er- .„,… Stolp, Aktuar, Ag O VURE: Geschäftsznann Bermont hier, Dees E Simon E n dem S Blattes, oder wenn aus anderen Gründen die Ver- | Nr. 1 eingetragenen Firma: Das Kgl. Amtsgericht Beilngries hat heute, Vor- M Qulî 1904. Erfo Gu Anmeldefrist bis ee: „Der Kaufmann Selke hier, Tragh. KirMen- als Gerichtêsshreiber des Königl. Amtsgerichts. und Anzeigefrist bis Felder, offener Arrest auge Ns idt. Ae dre g aer öffentlihung in demselben unmöglich sein sollte, bis | Credit-Verein zu Schöningen, e. G. m. u. N. | mittags 10 Uhr 10 Minuten, über das Vermögen ‘9. Juli 1904, Vormite, rversammlung den | ¿{28e 06% isl zum Konkursverwalter ernannt. Anmelde- | yotz a E j bigerversammlung unv V Full os Erste Gläu- wählt, “Ses Heshluß e R R zu Mem een Reis der Sonpra derfamuaina n der Nubrik Rechtsverhältnisse nachstehendes ein- | des Schuhmathermeisters Peter Strunz iz A Prilfünasteemin ben Va Aut T Gs Le | Erste Gläubirerpeatrrerungen bis ¡um 1. August 1904. | Ueber das Vermbge v0 RAIE [26889] | 1904, Vorm L Ubr. ungstermin: L. August : E L AEEET im eutscheuz Ne auzeiger. te 8- ragen: j az T i Fonkurs eröffnet u en Notariatss M L E a U N - Vor- | S WilUubigerversammlun 28. Juli j E D gt es Kaufmanns ili D tforlt Q L zeig ens- | getragen Berchiug den Konkurs eröffnet und den Notariats uittags 0 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist Vorm. 91 UÜhr, Mllacinetner Prüfer Freund in Metz wird heute, am 28. Suni 1900 Kaiserliches Amtsgericht zu Straßburg Els.

i j n g gen durch mindestens Durch Bes{luß dér Generalversammlung vom | buhhalter a. D. Josef Funk in Beilngries zu M on ilt 196 L ; c D Z § 3. Gegenstand des Unternehmens ist: 2 Mitglieder ; die Zeichnung geschieht indem 2 Mit- g T0 eilngries zum (g 20. Juli 1904. V, August 2904, Vorn. O1 AbE, : Vor fas C e ta "ara e emabren eröffnet und E AmtseéULt Wei [26980] : dem | de “rest erlassen. Der Kaufmann Karl * Dre Le B cinsberg.

) : 14. Juni 1904 sind folgende Statutenänderungen | Konkursverwalter ernannt. Die Konkursforderungen 1 K 1 , , , , omr i! Or d 4D 2 pu 2 S c 4 V 14% p en D t erze eT6 vi O! Hebung der Wirtschaft und des Erwerbes ‘der | glieder der Firma ihre Namenêunterschrift beifügen. | festgeseßt: Sli Frankenstein, den 27. Juni 1904, unterzeichneten Gericht, Zimmer Nr. 19. Offener | Palter in Meß wi : K L E = ( in Neß wird zum Konkursverwalter ernannt. onfurgeröffnung über das Vermögen des Gottlob

Dee 6 N ; „Ir Ï _ : Eee T find bis zum Dienstag, den 18. Juli 1904 anzu- As V R E Er, cure S I Died e zur n Das Geschäftsjahr beginnt am 1. Juni und endigt In § 7 soll der 2. Saß künftig heißen : Nechts- | melden. Der Wahltermin in Verbindung mit dem | Köntgliches Amtsgericht. “a E in ap aaibeigefrist bis zum 29. Juli 1904. Anzeige- und À T 1 Kodi Givf E ( rteilh e B, G aid iti filien am 31. Mai. Die Einsicht in die Liste der Genossen | verbindlihkeit für den Verein Dritten gegenüber | allgemeinen Prüfungstermin findet am Freitag, den amn, Westf. KRoufursverfahren. [26890|| ngSerg i. Pr., den 28. Juni 1904. Erste Gläubige netdefrist bis zum 2. August 1904. E Love und Bosttters des Buss- Bel. Tres it s eshaffung der wirtschaftlichen | ist während der Dienststunden des Gerichts jedem | hat die Zeichnung aber nur, wenn sie von dem | 29. Juli 1904, Vormittags 9 Uhr, im dies- lleber das Vermögen der offenen H L [26890] N Königl. Amtsgericht. Abb, T Vobulitaas ammlung den 26. Juli 1904, Mes zur Sonne in Unterheimbach, am 27. Juni dp A E der WirtsBaft f gestattet. | zeitigen Direktor des Vercins allein oder von den | gerihtlihen Sitzungssaale dabier statt. Offener (haft Boeber & Panzer in Sat erCgesell, | Königshütte, E 26893] | 9, Au ut 108 Uhr. Prüfungstermin den B T Nachmittags 92 Uhr. Konkursverwalter : . günstiger Abfaß der Wirtshaftserzeugnifse. Mühlhausen, Th., den 23. Juni 1904. beiden anderen Vorstandsmitgliedern, Kassierer und | Arrest mit Anzeigefrist bis Mittwocþ, den 5. Juli E uni 1904 Nacaiittcns 5 1 nill- am} Ueber das: Vermögen déx £ de “Quif, ult 1904, Vormittags 10 Uhr, vor | F irlönotar Marquardt in Eschenau. Offener

E Ne A C Königliches Amtsgericht. Abt. 4 Kontrolleur, gemeinschaftlich geschehen ist. Nur bei | 1904 einshließlih erlassen E N L “Ronkurst R Uhr 85 Minuten, | Schmidt zu Königshütte ufo U dem unkerzeichneten Gerichte, Zimmer 19 | Arrest mit Anzeigefrist bis 20. Juli 1904. Ablauf 2 : : c ‘Ul, Æ, ¡PaReul, ß / | ¡En Li L JUE ( Ch. _Creaen, has KonturLterfaßren eroffnet. K Everwalter | ut G O F T 0 9 rinzen|irate 3 iforli ; : Cs C4. C Cy, T - { or

stands sind abzugeben von mindestens drei Borstands- Wab [26913] außergerihtliher Kontrahierung von Schulden oder | Beilugries, 27. Juni 1904. ufmann Emil 2öllner E Baue erle r: } wird heute, am 27. Juni 1904 Mittags Tol Ubr Kaiserliches Amtsgericht in Meg. der Anmeldefrist: 20. Juli 1904. Wahl- und Prü- ne erie N E Vereinsvorsteher In das Genossenschaftsregister Nr. 16 ist bei der | Abhebung von Bankdepots haben stets zwei Vor- | Gerichts\reiberei des K. Amtsgerichts Beilngries. nd Anzeigefrist bis 15. Juli 1904 ur 3 das Konkursverfahren eröfnet. Konkursverwalter: | Lümehen, C [26946] U: 29. Juli 1904, Nachm. 3: Uhr. L Koblenz Vei A “Juni M muß. : Genossenschaft „Gewerkschafts Konsumverein standsmitglieder die Firma zu zeichnen. (L. S.) Hofmeister, K. Sekretär. igerversammlung am 23. Juli 1904 Vas: And pen B. Lomniß hier. Konkursforderungen | „98 Kgl. Amtsgericht München 1, Abteilung À S 7 Sÿnißer, Gerichtsschr. des K. Amtsg. " Kal. Ämtsgericht. 4. Conkordia e. G. m.. b. H“ zu Neuwerk bei | 226 Abf. 2 soll heißen: 5 . Berlin. [27064] nitiags 10 Uhr. Anmeldefrist für Konkurs. | ose, tan, 20, Juli 1904 bei dem Gerichte anzu- | Ur, Divilsahen, Hat über das Vermögen des A oukursverfahren. [26979

S R E M.-Gladbach eingetragen: Die Einladung zur Generalversammlung erfolgt | Ueber das Vermögen der Drogistin Frau Emma rderungen bis 1. August 1904. Prüfungstermin 1964 Zriie Gläubigerversammlung den 27. Juli Tändlercigeschäftsinhabers Josef Kupfer in elun O Vermögen des Bäckermeisters Wil- Landsberg, Warthe. [26907] | Déèr Weber Anton Lüpery zu Engelbleck ist aus | dur Einrückung in die im Z 83 bestimmten Blätter | Holz in Verliu, Steinmehstraße 12, ist heute, Nach- ir die angemeldeten Forderungen am 27. August | zeichneten Grrtgt 90 A1 Uhr, vor dem unter- | Menne „Wohnung: Westermühlftr. 28/1, Laden: | wo abwesene" ¡l bere! Worms, jeut unbekannt Bei der unter Nr. 13 des- Genossenschaftsregisters | dem Vorstande ausgeschieden. An seine Stelle ist | Und wird, „wenn ne vom “uffichtsrat ausgeht, von } mittags 125 Uhr, von dem Königlichen Amtsgericht 1 1904, Vormittags 10 Uhr. Hin Cg Zimmer 98. Allgemeiner Prü- 5 E F. 9% am 23. Juni 1904, Nachmittags | mitta, s OA 1 heute, am 28. Juni 1904, Vor- eingetragenen Spar- und Darlehnskasse E. G. | der Geschäftsgehilfe Mathias Hartkopf in den Vor- | dessen Borsißendem, andernfalls vom Vorstande in | zu Berlin das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Hamm, den 25. Juni 1904. Tui np den 9. Auguft 1904, Vormittags | 2, 22, den Konkurs eröffnet. Konkursverwalter : ags 105 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet E. u Bat 0 vermatt: worben, baß an | flanb! JomdeTE, gewöhnlicher Art unterzeichnet. 2 Kaufmann Fischer in Berlin, Bergmannstraße 109. Königliches Amtsgericht. E e daselbst ffener Arrest mit Anzeige- Rechtsanwalt Theodor Schneider in München Es Der Rechtsanwalt Kleefeld in Worms ift Stelle des Friedrich Hinze Otto Krüger in Balz in | Die §8 2a, 3, 13 und 28 des Statuts sind ge- | „Det § 42 soll der Shlußfaß „und vom Vor- | Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis ||, nrichswalde, oe, " Rinde E |frislin dieser Ri Arrest erlaffen, Anzeige | bis zum 20. August 1901 E-se it genbeiepslicht den Vorstand gewählt ist. ändert durch Generalversammlungsbeschluß vom | fißenden aufbewahrt ee 8. August 1904, Erste Gläubigerversammlung am P LS M IONG: Ostpr. [26728] onigil@zes Amtsgericht in Königshütte. has Qo as Richtung und Frist zur Anmeldung Und 19. Zuli aen Erste Gläubigerversamm- SeYöuingen, den 24. Juni 1904. 26. Juli 1904, Vormittags 10 Uhr. Prü- 5 „Konkursverfahren. Ioschmin. Bekanntmachung [26723] einsBeßlid betet “O, 13. Juli 1904 90 August 14 Prsifunudleccat: S 8 au

Lede ? 4020] nei, bestimmt. Wahbltermi N Ee gotermin: 8, September

Htermin zur Beschluß- | 1904, Vormittags 10 Uhr. N

Landsberg a. W., den 21. Juni 1904. 19, März 1904 ç j Herzogliches Amtsgericht funastermi ck 1 tatt leber das Vermögen des Kauf a - ; S IM R O ] AImt8ge ; ungstermin am 8. September 1904, Vormittags et 9 Bermogen des Kaufmanns August Ueber das Vermögen des Kaufn 3 Msahta ; : 5 ertram in Heinrichstvalde ist heute am 95 F 23 Q; N ck Kausmauns Wladis- | fassung über die W ; M i fe »einrichôwalde ist heute, am 25. Juni | laus Kitkowski in Koschmin wird heute, am Bestellung eines Gläubi ce nderen Verwalters, Worms, 28. Juni 1904 : g usses, dann über die )

Königliches Amtsgericht. M.-Gladbach, den 22. Juni 1904 4 2 0 j , s d) toR 9 r d fm D s E egAgts E E [26908] Königl. Amtsgericht. eli i WV, e uE [989057 L: Me E Klostersitaße 77/78, 04, Nachmittags 52 Ubr, das Ko. 7 : A Zt 7 ; s si aa Selters, Westerwald. 26995] | II Treppen, Zimmer 12. Dffener Arrest mit An- E Lamiitags 94 Ubr, das Konkursverfahren | 27. Juni 1904, Vormittags a a2 Q O E, EING 9 , In das hiesige Genossenschaftsregister ist unter Münsterbers, Schles. [26914] Heute is in das Genossenschaftsregister bei | zeigevpflicht bis 8. August 1904. rófnet. Der Vorschußkassenrendant Nofenfeld in | verfahren eröffnet. Zum e E Konlurs- | in SS 132 134 und 137 der K. - O. bezeichneten Großh. Hess. Amtsgericht. Nr. 19 bei der „Molkerei Waddeweit, e. G. 5Ín unser Genossenschaftsregister ist heute bei der | Nr. 9: „Hartenfels-Scheukelberger Spar- und Berlin, den 29. Juni 1904. hêwalde ist ¿um Konkursverwalter - ernannt. | Lisiecki von hier ernannt. Antiteldeirit bie A Fragen in Verbindung mit dem allgemeinen Prüfungs- m. u. H. in Waddeweitß“ eingetragen: Auf unter Nr. 8 eingetragenen „Spar- und Darlehns- Darlehuskassenverein cingetragene Genofssen- Der Gerichts\chreiber nfurs[orderungen sind bis zum 25. August 1904 | 22. Juli 1904. Erste Gläübigetbertau r 19 dun termin auf: Mittwoch, den 20. Juli 1904, Ahreusburg. Beschluß. [27069] Grund der Statutenänderung vom 15. März 1904 | kasse, eingetragenen Genossenschaft mit unbe- | \Gaft mit unbeschränkter Öaftpflicht zu des Königlichen Amtsgerichts 1. Abteilung 83. dem Gerichte anzumelden. Es ist zur Bes[uß- | 23. Juli 1904 Vormittaas & U ung an Vormittags UA Uhr, im Zimmer Nr. 52 Justiz- Das Konkursverfahren über den Nahlaß des am ist Hofbesißer Wilhelm Thee in Bischof als 5. Mit- | schränkter Haftpflicht zu Alt-Heiurichau“/ ver- Havutenfels“/ folgendes eingetragen worden: „An | menthen. Obersec. Talaoi sung über die Beibehaltung des ernannten oder | fungstermin am 6G. August 190 1, V hr. Prü. palast, Erdgeschoß, bestimmt. : 18. Februar 1904 verstorbenen, zu Oldenfelde wohn- lied des Vorstands gewählt. Lüchow, den 25. Juni | merkt worden, daß an Stelle des ausgeschiedenen | Stelle 8 ‘ausgeschiedenen Lehrer Zer C c [26721] hl eines anderen Verwalters sowie über die | 9 Ul for Veran „e Dormittags München, 23. Juni 1904 haft gewesenen Kauf g C R e t Ea VEN Le S L orts tatiénes: M 9 Stelle des ausgeschiedenen Lehrers Krämer zu | Ueber das Vermögen des Kaufmanns Salo B In A Ce valters sowie über die Uhr. Offener Arresi und Anzeigepflicht bis zun Hs Rin: L E / L el ufmanns Valentin Hellmut 1904. Königliches Amtsgericht. S ors andômitg Le raft _ By Krushe der in Alt- | Hartenfels is Wilhelm Zeitz zu Hartenfels zum Schalscha zu Veutheu O.-S., Bahnhofstraße 32 tftellung etnes Släubigerauss{chusses und eintretenden | 20. Juli 1904. L S N erihtsshreiber (L. 8.) Merle, Kgl. Sekretär. L ate Schmalriede wird auf Antrag der Witwe Malchow, MeckIb / [26909] Vorstand gewählt it E a ait E L apt zee Vestelt. ist durh Beschluß des Amtsgerichts Hier heute das f ide Ua Ls. Ai ASGL Feten | Foscuin, ben 27. Junt 1906 München E [26947] Glbubicer iere el O O È Veteiligue 9 2 . : d ch ( . L : Selters, 22. Juni 1904. L 1 e A S Ml dend fe A Mgeniiande “a en + zSUIT i A Vormit- Köntali@eg 9 e . 8 ) : s 2094 ( E Lg Tre Zusltinmung zur ushebdun A ees gal oreg ter E ad ga 9000 MARBALDera, Vice Que ibt “Königl. Amtsgericht. on urtperigoren M. O erma r ¿gs LO Zer, und zur Prüfung der ÁtgtiiMbeten Kottbus. R L Amtsgericht. für Zivil; en Mit C S A6 Aa roßherzoglichen mt2gerl î Zur irma niglihes Amt3gericht. L P-M R) D » dara oss Bare U ORE e ee forderungen auf den 12. September 1904 s NRoukursverfaghren. [26725] A aen, haluber das Bermögen des Nealitäten- rensburg, den 6. Juni 1904 Malchower Molkereigenossenschaft, einge- As Sinzig. Bekanntmachung. [26919] | Konkursforderungen sind bis zum 7. September 1904 ormittags 10 Uhr, vor dem üunterzei Ta Ueber das Vermögen des Getreideßändlevrs befißers Carl Schwarzenberg in München Königliches A i : es N c ;z Bei der Genossenschaft Nr. 2 des bie (Bo nzumelden Erst Gläubigerv \ luna - e: x , Dot Lem unterzeihneten Ge- N E C L : S : rei ehändlers Ottingenstr. 2: 7 S , 0 gui 28 mtsgericht. tragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haft, | Neisse. i [26915] L : E | e U pleligen We- } anzumelden. rie Maudigerversammlung am hte, Zimmer Nr. 2, Termin onbe J obert Braudt in Kottbus, Noßstraße 32 {# | ZUngenitr. 23, am 27. Juni 1904, Vo s E pflicht eingetragen Woiben: A In unser Genossenschaftsregister ist unter Nr. 51 | nossenschaftêregisters „Oberzifsener Darlehus- | 3. August 1904, Vormittags 9 Uhr. Prü- Me wele eine o Qo geaen, Allen | heute, am 27. Juni 1904 Bormitta ce M) 11 Ubr, den Konkurs eröffnet. Korlinovericaltn, E C nkur e turSEversahren. [27061] : 1904. Juni 25. am 24. Juni 1904 die „Central-Butterverkaufs- | kafsenverein, e. G. m. u, H.“ wurde heute im | fungstermin den 20. September 1904, Vor- Bade in Besig baben hee at Pur vie Hls „gebörige Konkurs eröffnet. Verwalter: S der Rechtsanwalt Dr. Karl Werner in München Karls. ai A CUEEREN über das Vermögen des In der Generalversammlung vom 12. März 1904 | ftelle der vereinigten Molkereien des Schlesi- Negister vermerkt: L l E mittags 9 Uhr, im Zimmer 93. Offener Arrest huldig sind, wird aufgegeben nichts ag ege aube Schubert hier. Offener Arrest mit Anzeigefrist plaß 3/IT. Offener Arrest erlassen, Anzeigefrist in | stra e 31 ift D LEERDEL 18 Berlin, Neue König- ist ein neues Statut beschlossen, welches sich bei den | shen Baueruvereins, eingetragene Genofsen- „Un Stelle des verstorbenen Vorstandsmitglieds | mit Anzeigepfliht bis zum 25. Juli 1904. uldner zu verabfolgen oder zu leisten, Ma” | bis zum 15. Juli 1904. Anmeldefrist bi L, | dier Richtung und Frist zur Anmeldung der | vom 24 MA 1604 a dem Vergleichstermine A Y l / L f 2 e P S T ch1 M aier ohann Laur I. in Hain ift der Ackerer Peter Nübenach | 12 N 19a/04 : t 3 CPELADTDIGEN O9 zu eilten, auch dîe Ber- ! Nugust 14 E * _Anmeldeiri! 18 zum Konfkursforderuraor his N i Ceoung r} vom 24. Mai 1904 angenommene Zwan 8 Tei Registerakten befindet. Fe E BMERLANLEE VAND ie il MENE 0 at Dae «M D eer AETET, PEZET UUDena@) | Ls N LLaS E tung auferlegt, von dem Besige der Sache und | ¿„ {Ugust 1904, Erste Gläubigerverfammlung den | n urSorderurgen bis Samstag, dea 16. Juli 1904 | dur rechtskräftigen Beschluß von 2 1 Ip erge Gegenstand des Unternehmens ist die Milchver- | eingetragen worden. Nach dem Statut vom 11. Juni | 1 Niederzissen in den Borsland gewählt. Veuthen O.-S., den 27. Juni 1904 on den Forderungen, für welÞe e gus T L 1 25. Juli 1904, Vormittags 10 Uhr. All eln|{@ließlih bestimmt. Wahltermin zur Beschluß- stätigt ist au e Kea D x e vom 214. Mai 1904 be- wertung auf gemeinschaftliGe Rehnung und Gefahr. | 1904 ist Gegenstand des Unternehmens Schaffung Sinzig, den 17. Zuni 1904. L Königlicbes Amtsgericht. buesonderte Befriediauna in Aae neeeea, I gemetner Prüfungstermin den 17. August 1904 falung über die Wahl eines anderen Verwalters, Berlin an 95 “uni 1904 f s f i \akque "1 itl o 7p ( N imT8nert (33 “os 0-5 Nl D ht U) N IREN, den Ç {4 & 2 L RELER ? N oft 4 tg S E T 2 L e A l 0 Me er Genossen|Gatt guögehenden Bekannt, Berk A avg ici Mgen es C S Cöln. Konkurseröffuung. [26747] onkurêverwwalter bis zum 9. September 1904 Anzeige Ras u MEE: die ad 132, 1 „Släubigeraus schusses, dann über : Der Gerichtssreiber 1 i de 5 zeige f Í e ) ) ree e Scchlef 96920 PDET g 2 f Ne Des qo u mnaAamen T 1 2 E C U u e E j le H : 27 cky P »20f 5 a , L Z eo machungen find in den Nostocker Anzeiger aufe ch4 aufs er bon den Een des Schlefischen R O E O _ Ueber das Vermögen des Kaufmanns Subert 1 mahen. (N. 1/04) ottbus, den 27. Juni 1904. Fd S rtlabia und 134 der K.-D. bezeichneten des Königlichen Amtsgerihts T. Abteiluñg 84 zunehmen. / ch auernvereins erzeugten Butter und lonltgen In unser ( enossenschaftsregister ist bei dem Ball- | Schmitz aus Cölu, Genter Straße 10, alleinigen In- Köaiglies Amtsgericht in Heinrichswalde Königliches Amtsgericht. O H ELVLUDUHY mit dem allgemeinen Prüfungs- Berlin K E G E Großherzogl. Amtsgericht Malchow i. M. Molkereiprodukten. Vie Haftsumme für jeden Ge- | hausener Darlehnsktassen Vereiu, eingetrage- | habers der Firma A. Kohlhaas & Co. zu Cöla, : ae : + Magdeburg. “E termin auf Dienstag, den 26. Juli 1904, ele S, j Konkursverfahren. [27062 shäftsanteil, deren Zahl 10 nicht übersteigen darf, | nen Genossenschaft mit unbeschränkter Haft- | Venloer Straße 23, ist am 25. Juni 1904, Nach O j [27076] Ueber das Vermögen der Saxonia Fabri A M i: im Zimmer Nr. 52, Justiz- S Aubioarent ibn G En des i ever den Yachla); des am 19. Mai d. Îs. ver- | Wolters’scher Vhos Ó s L Tre, Q DVTIT | patasl, Grdge|choß, bestimmt. s SYUYvarenyandler ustav chnövsfi in L d. Js. ver- L'scher Phosphate, Gesellschaft mit München, 27. Juni 1904. Berlin, Birkenstraße 23 und Wilsnacker Straße 20,

dis

R unis Ea, T N it i. Lal S beträgt n M Vorstandsmitglieder sind: der | pflicht in Kleinballhausfen, heute eingetragen: An | mittags 12 Uhr 30 Min., das Konkursverfahren er : / n unjer Geno}sen|chastsregister 1 bei Nr. 19, | Rittergutsbesißer Julius Meißner in Dürr - Kami Stelle von Christian Nehrlich ist der Landwirt Karl | öffnet worde Berwalter ift der Necbtsanwalt orbenen Lehrers Hermann Nabe aus S i ’chräukter Haf ; 2 it ck ( j g fiß ßner i amit, | Stelle von Christian Nehrlich ift der Landwirt Karl | öffnet worden. Verwalter ist der Rechtsanwalt H. lid beute, am 28. FTunt 1004, Beate L L ITArEn M E Bap R ¿en Liquidatiou)_ zu | Gecichtsshreiber (L. 8.) Merle, Kal. Sekretär it infolge S@lußverteilung nah Abhaltung des

C , 0 ags 113 Uhr, | Pas rg, Oahnhofltiraße Nr. 15, ist am 27. Juni O E EDe Schlußtermins aufgehoben worden.

Spar- und Darlehuskafse. e. G. m. u. H. | Vorsteher; der Bauergutsbesizer Wilhelm Stenzel | Nückbeil in Kleinballhausen in den Vorstand gewählt. | Schrammen 11. in Cöln, Berlich 37. . Offener Arrest Bade L d qs oiitur8be fo ck r Afnrot Tos Fn ar a. O0 C rmntttan O e E Q Es blinde l 1 ren eroffnet. Uer Kaufmann HIudolbbh 1904, Nachmittags 2 ; Übr, das Konkursverfahren Nordhausen. Konkursverfahren. [27071] Berlin, den 25. Juni 1904.

Ae Qi G0 R e S A EROS Teer Uen C egers: aut i A den 25. Juni 1904. Königliches | mit Anzeigefrist bis zum 21. Juli 1904. Ablauf Deutid D orfelkse n\pettor &rlur Deulner aus dem Borstand aus- | gutsbenßer Anton Stusche in Mogwiß; General: | Amtsgericht der Anmeldefrist am selben Tage. Erste Gläubiger peut@unann hterselbst wird zum Konkursverwalter | eröffnet d der offene Arres. [C4 U R 2 cs | | i / D 14 © . CT AILICLOCI al (11€. L t HLaubDigere i m L G J « ¡ DUC aier L L uUn0Q der ofene ÄÂrrelt T » ATDoO leber da8 NtermAägo p s 0 F f 5 ; geschieden und an seiner Stelle der Lehrer Carl Kolbe | sekretär Dr. Wilhelm Mintrop in Neisse. Die | Vechta. C8 [26921] | versammlung am 23. Juli 1904, Vormittags tant. Konkursforderungen sind bis zum 25 Juli Konkursverwalter : Mila unn R N worden, d Cer pas Bermêgen der offenen Handel®gesell- des Köntalie Der Gerichtsschreiber in Kollande in den Vorstand gewählt ist. Willenserklärungen sind für die Genossenschaft rechts- | Jn das hiesige Genossenschaftsregister ist beute zur | 11 Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin am M bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur | bier. Anzeige- und Anmeldefrist bis cus A | S N nan N Nordhaufen wird es Königlichen Amtsgerichts T. Abteilung 84. 8gort M: +7 O G C 40 Ul : c! L ron Ft ; s Ie E S] L C M LO L} / d H Î A O Blußfafunag he to Roi k ; “ear ct y C P (9 Zu 941. Ul eute 20. JZUN U 2 i 18 21 | “SVe 97 Amtsgericht Militsch, 25. Juni 1904. verbindlich, wenn fie unter deren Firma mit Unter- | Genossenshaft Konsumverein für Lohne und | 19. Auguft 1904, Vormittags AT Uhr, an ‘hlußfa Rer ee die Beibehaltung des ernannten | 1904. Erste Gläubigerversammlung am 26. Juli | das Konkursverfahren oe adt S n "Su N R ArouriieNGersahutt, [27063] S n n ? 8 Nr d8mittaltede : s E 9 toNgner GoriMtastello GIndonoafis ta der die Wabl eines idere derwalter8s somit i: j - R Mae I a T IEN „nel. Derwallf 45 5 em Konkursber ü Mühlhausen, Thür. [26911] e Peliobri der Ge ens E O Umgegend e. G. m. b. H. in Lohne (Nr. 6 des enos Gerichtsstelle, Glockengasse 9, I. Stock. U Boft T, E EE f Gld N IO sowie 1904, as 11 Uhr. Prüfungstermin | Kaufmann Wilhelm Schreiter zu orbbauten: Dag offenen Haudelsaelon( f S a RO e X 5 S E a ex e teBlic 9 Sénossen]|Ga[lsborilehers oder deslen | Registers) folgendes eingetragen worden: öln, den 25. Juni 1904. e DEieng eines Glaudbigerauss{usses und | am 20, August 1904, V i 1 1 Arrest mit Anzetger ete EECUE h: [ya d Herre In unser Genossenschaftsregister ist heute unter | Stellvertre Fo Go S S registers) folgendes etngetragen worden: E i intretenden Falls über die in & 132 dos Sat, | ‘q Vormittags LL Uhr. } &rreit mit Anzeigefrist und Anmeldefrist bis ein- | von hier, Neue Jacobs\ ist infol ed: O L Eh | Stellvertreter, erfolgen. Die öffentlichßen Bekannt- D Carl Can 4 08 ei Königliches Aimtsgeriht. Abt. T1111 enden ¿aus uber die in § 132 der Konk Magdeb en 27. SFuni 19 Bl ießlt L antmeldesrist bis ein- | von hier, Neue Jacobstraße 6, ift lge ei Nr. 23 die Genossenschaft in Firma: Oberdorla'er k L Ore i S LL Der Eisendreher Carl Kroh ist aus dem Vorstand R Oniguckes Amtgericht. UDi. 1111, Di sa En F 192 der Konlurs- goedUurg, den 2/7. Juni 1904, [{ließlih 6. September 1904 Erste Zub C j icin Cal L Ie S / ie A machungen der Genossenschaft erfolgen mit Unter- | ausgescieden dns S4 “D : : E, dnung bezeihneten Gegenstände auf den 11. & Könialicdes Amtsaeri Et; eits O er 1904. Erste Gläubiger- | von der Gemeinshuldnerin gemachten Vors wh ausgeschieden und an fcine Stelle der Korkarbe Siíadf. ursverfahre [267! ; 0entande auf den T1. Juli Königliches Amtsgericht A. Abteilung 8 versat 26. Juli itta inem ergtet gemaSten Dor[Glags zu Sen U ine Sielle der Korkarbeiter | Darmstadt. Konkursverfahren. 20094) 904, Vormittags 10 Uhr, und ferner me | T t er (bteilung 8. | Na am 26. Juli 1904, Vormittags | einem Zwangsvergleike Vergleistermin Fa En : annbeim. Konfurêverfahren. {26981} 1% vor @

Spar- und Darlehnskafsen - Verein, ein- | ¿j Senossenschaf1svorstehers sei e : s zeihnung des Genossenschaflsvorstehers oder seines | (8 »lemens Carsten zu Lohne in den Vors e E A O | getragene Genossenschaft mit unbeschräukter Stellvertreters und mindestens eines weiteren Vor- (C arl Glemens Carsten zu Lohne in den Vorstand Ueber _das Bermogen des Schuhfabrifanteu rüfung der angemeldeten Forderungen E a Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin am | 25. Juli 1904, Vormittags 101 Uhr Haftpflicht mit dem Sive in Oberdorla cin- | standsmitglieds in der Monat: rift des ScleßsGen Lia M 18. Funi 1904 Georg As E A heute, h uft 19094, Vormittags 93 Übr ps Via E 6231. Neber das Bermögen des XBirts s wg e wezri E Vormittags 10 Uhr, dem Königlichen Amtsgerichte I in Berlin Rlosters ae ae at Deaenfiaud - ded ntoxtiébiliens M die R voreirs Di C E e v » 40. ZU! IV4, am 2. Junt 10904, Alachmiiags Os T, das eichnete t, e N H L Unton Hager in M beim wurde ho) N dem untkerzeichneten Gericht, Zimmer Nr. 2 straße 77/78, 2 Trepve S p O o A s. Die Einsicht der Liste der Genosse A a bos t Y erfahren F v T 4 neten Gerihte Termin erau Io h Gg ln HAcaunyeim wurde heute, Nac t j ; Ada E S x Vergleicbévordt et V E etragen. S E F Eaivereint ie des Secidits eA pt pi bés Großherzoglihes Amtsgericht. I. Konkursverfahren eröffnet. Der Gerichtstarxator ersonen, welche E S E Sen mittags 4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet A Königl. Amtsgericht in Nordhausen. Abt. 2. Der Vergleihsvorshlag Bus V Em: [liegenden Geldern gegen entsprechende Verzinsuna, | Neisse, den 24. Imi 10/4] Waldshut. Genossensaftsregister. [26922] | Reichard zu Darmstadt wird zum Konkursverwalter Vesiz haben oder zur Konkursmasse ui uldia tursverwalter: Rechtsanwalt Dr. F. Staadecker in | Plauen. s 267 bed Keifacdeccitis (00 au ber Gerihts'hreiberei Bewilligung von Darlehn an kreditfähige und fredit- nta hoR M nrta : In das Genossenschaftsregister wurde heute zur ernannt. Konkursforderungen 1nd bis zum 20 « l nd, wird aufgzogohon : x - L D vas u dig Mannheim. Anmeldefrist 15 T g 5) E 9 L d Ls f [26746] des Konku 8nort 1ts \ 9 Finn L L reiberei würdige Mitalieder ge allen don NWnaf,H Komgliches Amts8gericht. [74D Ländli » u oHituoroi C -: 1904 bei dem Gerichte anzumelden Œs poi .11 E ata gegeben, nts an den Gemeins{uldner M ata Bie ¿F LDETTI Und offener Arrest mit Ueber das Bermogen des Kaufmanus Karl p Mrt rôgerid) 9 dur Einsicht der Beteiligten drt. Ft T , gegen passenden Zinsfuß zu} ai F Mea 2TSUDtLEer RNreditverein, e. G. m, u, H. ree S See En, E Wir M jeaifolgen oder zu leisten, au die Verpflichtung | higertorsammlung h g Lui, 1904 Erste Gläu- | Alfred Heinrich Dörfer (Inhabers der Fi “Berlin, wirtschaftlich berechtigten Zwecken, gemeinschaftliche | Nürnberg. [26916] Kadelburg in Kadelburg eingetragen : ( Beschlu! raqung UVDèr die Beitbebaltung des ern ' Verlegt, von dem Besitze der Sache und vo: es bigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin : | Carl Dörfer) in Plauen wird beute ant 27. Juni T De E Anschaffung voa Wirtschastsbedürfnisjea im großen Genofseuschaftsregistereinträge. Jakob Groß in Kadelburg ist aus dem Vorstand | oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie übe orderungen, für welWe Ÿe aus der So Ele Dienstag, den 26. Juli 1904, Vormittaas | 1904, Nachmittags 16 Übr, ) Konkursverfahren oh Nea: s n und Abgabe derselben im kleinen, geweinschaftlihen | 1) Im Genossenschaftsregister für den Amts- | ausgeschieden, und Landwirt Konrad Fuchs in Kadel- | die Bestellung eines Gläubigerauss{husses und ein befriedigung in Anspr D eh S Sache Leonere | 10 Uhr, vor dem Großh Autsgerichle ie [lbst öffnet. Konk rêvermal r: ere Metgannalt a L e Det lieE in Ueines, gemeisGeslihen Jeriblddeziet Get u s. ‘99. Juni 1904 einas, burg wurde in den Vorstand gewählt. tretenden Falls über die in § 132 der Konlurs- balter tg L 10 Fulî 1904 M, VEIN Konkursver- | 16. XIII, 1. Sto@ck Sto, Nr. 7 YterTleLlvIT, Custizrat ZEY 'Einsiedo ter: Verr Rechtsanwalt Berlin ß "e aAmtSgeriWi8s 1. Abteilung 83. lien Hausindustrie und des ländlichen Gewerbe- | tragen die am 31. Mai 1904 gegründete s Waldshut, den 25. Funti 1904. ordnung bezeihneten Gegenstände und zur Prüfung derrustadt, den DR R iaaE S R E Mannheim, den 27. Juni 1904, jum 22 Juli 1904. Wahltermin am. 25. ili and r en ee did o! O of Fin 5 A4 . s " E E nun T N etoy do non (F 2 Ee er : A, C &2. U! : . » Serte; Res LS evt 19 ¿, Vo j | “9 Ul un zu i Di i :

fleißes, Beschaffung und Unterhaltung von Maschinen, __ _¿¡Molkerei-Genofssenschaft Beerbach Gr. Amtsgericht. IIT. der angemeldeten Forderungen auf Mittwoch, de Königliches Amtsgericht! Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts : M ohr 1204, Vormit:ags 9 Uhr Prüfun ôtcvnin Handelsfrau Doris Soldin geborenen Veek- wirtschaftliche 2M s E E des land- | mit Taucherêsreuth“eingetrageneGenofseuschaft | Weiden. SBefauntmachung [26923] | 27. Zuli L906, Nachmittags ck Uhr, vor de 1 E Hannhoim. Koufursverf b U 21| Bfencr Ant nit Ane E t tim 1 V n ten «dn eo A E: wirt|chastlihen Betriebs auf gemeinschaftliche Rech- mit unbeschränkter Haftpflicht D , L LOUNS! unterzeihneten Gerichte, Neckarstraße Nr. 3, Sitzungs arisruhe, Bad 75511 88 Rebe Bos Menn Geora | Offene t mit Anzeigepfli 4 l u | n et Nai

d U” E O: L uy am dresd .. 4 D 5 cen UNLE, JLCCG UYL - J D . aden. R 28 49,2 dais s M G i a E fene Arre! i Nnzeigo ï : B i ‘1 der Ve | i j 7 i mng und deren Ueberlassung an die einzelyen Mit- | mit dem Siye zu Beerbach. Haftpflich ¿0 E IACRENSRREN Groffonreuth faal, Termin anberaumt. Allen Personen, welche et 7 Konkurseröffnung A Mai Bor ar I 2e O e s 190 O Ee 10e Cnggounere Smanaiergleig t eds a 4 S ls Bas Dampfdreschg M ermin anberaumt. Allen Personen, wele etn Nr-9194 7 rontursi ung. E L in FZannheim, Inhabers de A S Qui LoV4 angenommene SZ3wangßsverglei 1 glieder gegen angemessene 2 enußungsgebühr, _An- | Gegenstand des Unternehmens ist die Erbauung, Laut Generalversammlungsbc\{lusses vom 8. April | Uk Konkursmasse gehörige Sache in Deniß Haven L 249% L. Ueber den Nachlaß des am 25. Februar Leonhard und Kobl 7 Es Ler dex Big Plauen, ven 277. Juni 106 A E n N i 1904 i i jammlung eines unteilbaren Bereinsvermögens | Einrichtung und der Betrieh einer Molkerei auf ge- | 1904 wurde § 6? des Statuts durch Erhöhung der zur Konkursmasse etwas s{uldig sind, wird ausgegeben, fe verstorbenen, zuleßt hier wohnhaft gewesenen | beute D d nittaas 6 t M Nut, e Königlich s Amtsgericht e ie O _

| Ul rde d 3 Statuts Erh ( / C (T Tas U R T0) SBoY tit ithoar: Le 0M 44 obnha! f eute, vtawmiltags 26 Uhr, das Konkursverfabre O erlin, nidts an den Gemeins@uldner zu verabfolgen oder zu hographen Heinrich Eifenträger, wurde heute, | eröffnet Konkursverwalter : Raufmam ties aar y S E FOA e Der Seriginit , / net. Konkursverwalter: Kaufmann Friedrich | Saarlouis. [26885] i Der Werichtsfchre ; 2688 Der Gerichtsschreiber

Stiftungsfonds) zur Förder MVirt\chafts- ; +40 M Rie E E t Erhöh (erbaltnise ber Mie Tie brei ne Gafts | meinsaftlihe Rehnung und Gefahr. Durch Be- Haftsumme von zweihundert Mark auf fünfhundert leisten, aud die Nervflichtung auferleat. von dem Besitze M 27. Juni 1904 N i L etten, auc) die Berpsichtung auferlegt, von dem Deils “l. Juni 1904, N tahmittags J Uhr, das Konkurs- | Bühler in Mannheim Anmeldefrist und "f Ucber das Vermö zen d Futweliers Ni Me R d offener eber das Bermö( cs Juweliers Nikolaus des KBuigali Een) s Königlichen Amtsgerichts [1. Abt. 26 —— ____ o » 4&9 [27077]

verhältnisse der Mitglieder, Verbreitung wirtschaft- {luß der Generalversammlung kann der Geschäfts- | Mark abgeändert. t, 0 n 1 U eie Ly E U a ender e us die gemeinsame Berwertung von eiden, den 2. Junt 1904. er Dacde und on den ¿Forderungen, fur wege el erof\net. Kaufmaun Moriß Mond hier | Arroft mit Nunrol a oft : l P E q D “chg N licher Kenntnisse dur Abhaltung belehrender Vor- | betrieb auch auf die gemeinsame V tung Weid 27. Suni 190 der Saße und von den Forderungen, für welche sle ahren eröffnet. K Moriß Mond hier | Arrest t Anzei Q träge und Austausch bemerkenswerter Erfahrungen | Eiern, den gemeinsamen Absatz von Kälbern und E Amiens =- Raclfierae iht aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspru i um Konkursverwalter ad My, “ldefrif bis (F û mi y ENJEIgesTin bis zum 15. Juli 1904 £0yo in Saarlouis ist heute, am 27. Funi 1904 Es fowie Besprechung und Beschlußfassung über wirt- | Schweinen, sowie auf den gemeinschaftlichen Bezug E Gde Éd t0) Aa A nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 15. Juli in 18, Juli 1904, Erste S Lt erveclam nes M Pre „&laubdigerversammlung und allgemeiner | Vormittags LI Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. A j e s x Lag p î irt\chaftihe K L Gf r j 2 heit rf ens Ses rTuTungüter Sant BR ; Norpyaltor: A L a : ded 5 | . at Ko ho L [Gafttice Maßnahmen zur Besserung der Lage der | von milhwirtshaftlihen und landwirtschaftlicen 1904 Anzeige zu machen. geit, Prüfungstermin am Mittwoch, f deu blt pi 3 16 R EN, Juli 1904, |— erwalter: Prozeßagent Hecht in Saarlouis. An- Rentners Wie arin über den Nachlaß des Mitglieder. Der Vorstand besteht aus dem Land- | Bedarssartikeln ausgedehnt werden. Nechtverbind- M A L Darmstadt, 27. Juni 1904. ; 4 „¿ duli T1904, Vormittags 10 Uhr, vor dies- | hierselbft Abt 1V T S A Großh. Amtsgericht | me deri}! bis 6. August 1904. Erste Gläubiger- Flottb x if alter Friedrih Berens in Klein- wirt Johann Kaspar Frißlar, dem Landwirt | lie Willenserklärungen und Zeichnungen erfolgen Nutsterregister. Großherzoglißes Amtsgeriht Darmstadt II. pigen Gericht, Akademiestraße 2A, 3. Stock Manubei os a Sto, Zimmer Nr. &. versammlung am 19. Juli 1904, Vormittags Jestellt e ift mit Zustimmung aller Beteiligten ein- Johann artin Breitbarth, dem Landwirt Karl durch zwei Vorstantsmitglieder. Die Zeihnung er 2 A ¿ : Ebersbach. Sachsen. [26732] punner Nr. 17. Offener Arrest n ‘anmeldef Le Vos Ee l. A unt 1904 : uf Uhr, allgemeiner Prüfungstermin am 16. August e . L l Peterseim, dem Lmndwirt Iohann Michael | folgt in der Weise, daß die Zeichnenden zu der (Die ausländischen Muster werden unter Neber das " Merle des Materialwaren- sgi 18. Juli 1904 6 «UAnmetrdesrti Cr Gerichtsshreiber Gr. Amtsgerichts: M o h r. 1904, Vormittags l Uhr, vor dem unter- Blankenese, den 27. Juni 1904. G d mt V : “fet -c î A e , 9 » 4 ; ov Fon tTi E. 4 “- (C V1 BEAGSE E ) B O G Le R 0A oton (Bort a Rd S E R r Z R tali C / : Hartung lnd dem Landwirt Martin Adam Erd- Firma der -Genossenshaft ihre Namensunterschrift retpztg veröffentliht.) händlers Hermann August Heinze in Ebers- „arlôruhe, den 27. Juni 1904. Marienberg, Sachsen. [26726] zeichneten Gerichte, Tißstraße. Wffener Arrest und Königliches Amtsgericht. nann, sämtlich in Dberdorla. Das Statut lautet | beifügen. Die von der Genossenschaft ausgehenden | Eibenstock. [26949] | bach wird beute, am 27. Juni 1904, Nahmiitags +Veridtsschreiberei Großherzoglichen Amtsgerichts Konkursverfahren. | Ahzeigefri]t bis 18. Juli 1204. Bremen. 26892] C E, Nat 1904. Die Bekanntmachungea erfolgen | Bekanntmachungen erfolgen in der für die Firmen- Im Musterregister ist eingetragen worden: [44 Ühr, das Konkursverfahren eröffnet. Konfkurs- Bovpra, Seer Ueber das Vermögen des Kaufmanuus Carl Emil Saarlouis, den 27. Juni 1904. , Das Konkursverfahren über das Vermögen des Ì Ì . p f 071 y p) i Bt ; œ 4 v F a Lis Gu S 0 de d , Tri n a Y E: Ry S E 4 A S Ss : r . S L Ny s Int H ort A d h . M4 E verbindliche Eeflärutczee N Ls P | (es bestimmten Form im „Her:brucker Wochen- Nr. 387 Firma C. G. Tuchscherer, Schön- | verwalter: Herr Geschäftsagent Fritz Schöônbach Lel, Konkursêverfahr [267 Hinkel in Marienberg, Inhabers der Firma Carl Königl. Amtsgericht. 6, in Fire arenhändlers August Ludwig Groffe, e G ( enthalten, in der für die | blatt“. hei U LLELN q E D S ELLTL Li ) 901 MWahl- e c © ren. 26768] } Hinkel daselbs »î beute R Od Ao y j S Firma Auguft L, Grof} ; Ix E 6 f / j A E eide, a. ein versiegeltes Paket, enthaltend 50 Stü | hier. Anmeldefrist bis zum §8. August 1904, 2Ba? ber das Normü5s 7 i E | | Wintel dalelbil, wird heute, am 25. Juni 1904 | Sehweidnitz. Da76: Fi ONEe, hierselbst ist na DLGnung, ber Genossenschaft bestimmten Form, in | Borstandêmitglieder find: e Proben von gestickten Besäten, Serie X 1X Fabrik, termin am 25, Juli 1904, Vormittags ugust Cart den des Weinsftubenbesigers Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröfnet. Ueber das Vermögen des K [26765] erfolgter Abhaltung des S(wlußtermins dur as anderen ¿Fallen vom Vereinsvorsteher zu unterzeihnen. | Wolfgang Wollner, Oekonom in Beerbach Vor- | nummern: 1663, 1664, 1665, 1666 1667 1668 | 10 Uhr. Prüfungstermin am DDS. August like 19 me eSllheim Beune in Kiel, Falk- | Konkursverroalter : Necht8anwalt Vollert in Marie dito s L T dgen des Kaufmanus Carl | [hluß des Amtsgerichts von heute aufgebob tell : 7 1670: 1670, 1680 1881", Tage Vocmittass 10. Ube. Offener h lr ‘vird heute, am 24. Juni 1904, Mittags | berg. Anmeldefrist bis zun, 13 Aas, tgen Marien, | Friebe in Schweiduiß ist heute, Mittags 1 Uhr, | Bremen, den 27. Juni 1904, oven, ar, ' Fonfkurs- | tert eer V zum 13, Zugusl 1904. Wahl- | das Konkursverfahren eröffnet worden. Zum Konkurs. Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts:

Die Willenserklärungen des Vorstands f Johann Meier, Oekonot selbst, S : 4 1 A e 7 90 : geben von mindestens drei A a RCeO d Sia ibn s ne Stellver» 1670, 1676, 1677, 1678, 1679, 1680, 1681, 1682, | 1904, Vormittags 10 Uhr. Offener Zrresl tva! das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- | termin i 13. Juli 1904 Ee L - DULUTUSIRY ¡Ci ( 10 î O0 ann Hanto ebend GS: R Sr Qn 09 Q O » it 9 troh t 2 Cxilt 100 Ta! ‘c E M ONNeL. A On 9s e anl 0 i i j verwalte if j di S v t tens brei Vorstandsmit edern, treter, Dol , Kantoc ebenda, LIN 1002 E O, E A R Le mit E Les AittareriSt Eber0bats va Fr Opoer pentier Hans Biß in Kiel, Harmé- | 11 Uhr Meta m 2 ‘aua Sa E der N DARn Wilhelm Späth in Fürhölter, Sekretär ellvertreter befinden muß. Die Zeichnung für die | Die Einsicht der Liste der Genossen ist C. E Tia A pA bp Q, JD, O, »JO, GLLUE _GAULDACL U L G E 1 gr —!léner Ürrest mit Anzeigef ist bis 13. Sul! F E E E „e, | SMwetdniß ernannt. ört zur Anmeldung de R pre i Nu D; ‘f | in] 4 er Weno}jen ift während | 1699, 1709, 1701, 1702 04 17 705 1706 x E [96977] 4. NAnmol hold L e Anzetgefri}t bis 13. Juli | Vormittags L0 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- | Konkursforderunao is 27. A 1904. rfte Das, Konkursverfahren it Stellyertezter befinden muß. Die Zeichnung für die | Die Einst | der Gene j d ; 4 HOL 1702, ), 1704, 1705, 1706, | Emmendingen. Roufurëeröffnung. [262 Klmeldefrist bis 1. August 1: P eil ist Kg H | «Treit mil Anzeige- | Konkursforderungen bis 27. August 190 Erste ; erfahren. [26884] : | i | unden des Gerichts jedem gestattet 1707 Ao x S c {V (VD, x s Z Wabl etnos 9 1. Auguit 1904. Termin zur | frist bis zum 2. F T9 N F L 9 2. Auguit 1904. Erfte Das Konk t " cs . Lira Ki Cn : L S z Werd estattet. Or, 105 1609, 1710 L E, 1D, 114 Nr. 9 O » do3 Qimmer- N eines anderen No+ L h d rit dis zum 2. Juli 1904. Gläubigerversamm on BD : / i UrELeriagren Aer. den Na shriften der Zeichnenden hinzugefügt werden. Die 2) Schloßberger Spar- u. Darlehenskafseu- | 1715, 1716, 1717, 1718 i i : r, Vex, Lever DEN Nachlaß t 3 lingen ihmittags 24 perwalters den 14. Juli 1904, | Marieuberg Sa., den 25. Juni 1904, mittags ur 1h E pen 22. Juli 1904, Vor- | Bromberg verstorbenen Kaufm Zal d jus / y / ; manns Georg Fricdrih Nutsch in Deuzliug 12} Uhr. Allgemeiner Prüfungs R A 0 Wt 04 go r. Allgemeiner Prüfungstermin den | A in Fi mus E : « Allge! Prüfungs- Köntgliches Amtsgericht. | 7, September 1904, Vormittags 10 Uhr, i ina Peogrrie 1 Q en wis u L | x g hr, im | lina. Drogerie in Bromberg wird nah er- e

17 s