1904 / 153 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E E * B T E S E

A R e e E L e (5 j L A F

[27042] Bilanz der Société commerciale de l’Océanie, Filiale in Papeete

[2704] Rodi & Wienenberger, A. G. Pforzheim. Ler B, Dejember 1905, mm n M Fünfte Veilage

In der heutigen 5. ordentlichen Generalversammlung wurden in den Auffichtsrat wieder gewählt : L n

err Hermann Becker, Privatier, Pforzheim, Vorsißendec, Fr. Fr. ; Y err M. A. Straus, Bankier, Karlsruhe, Warenlager 468 000|—|| Diverse Kreditoren. . . . | 1287 512/01 f Uin D cl en + r r g ' ¿L

err Wilh. Kreiß, Fabrikant, Pforzheim, Vorräte an Produkten 66 756/23} Trattenkonto : 204 030/99 4 (l anzei cl un 0 li : ; Herr Joh. Burkhardt, Fabrikant, Pforzheim, Sch{hwimmende und unabgerechnete Produkte . . | 8377 751/58}]| Société commerciale de 2 le l én aa san él él Herr Eugen Rodi, Privatier, Pforzheim. Kassabestand 66 260/76 lP’Océanie, Hamburg 2 R 124 f D3 : : "L 4

Ferner wurde die Verteilung einer Dividende von 10 %% beschlossen und erfolgt die Aus- | Wechselkonto 5 200|— Kapitalkonto L - @ Berlin Freita den 1 J li

ablung beim Bankhause Straus & Co., Karlsruhe, oder an der Kasse der Gesellschaft, Sie L O4 ; 8 E ins Fr. 625 000,— f : » R TASD E ET R I D OEDENPECG T C O G / g, . lll 190 4. ebäude und Land an diversen Pläßen . . 33 7304 aufende A 1 j ! 6 n 218 337,90 Rechnung 115 713,92| 7407139: 7 Onersucmun elan

leihstraße 60. R Era Pforzheim, den 28. Juni 1904. Faktorei Tatohae Fr. . ing 115 713/92 | 2. Aufgebote, Verlust- und Fundsachen, ©© i m Der Vorstand. , Raiatea 87 605,34 | 299 943 24) Asekuranzfonto 110 000 y Unfall nid, Invaliditäts- e Beelgoustellungen u. dergl. e î er 2e i er 9 Cet as selten. auf osen afi Aktiengesell\{. 136 397/56|] Delkrederekonto i | . Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. N Q * Niederla aslsgenofsenschaften. : 24 1 4 « Ile fung 2c. von Nechtsanwälten. F e.

n A Ta

S s S T E E E E Zu A ta L E R E E

Wilh. Wienenberger. U nternehmung nah den Paumotu-Inseln . .. 1 d g 5, Verlosung 2c. von Wertpapieren. 9 Bene

Soll. ahresabschluß per 30. April 1904. ; Haben. Menitoren, Eee s E gende Konten . e Ae G C Aa ebitoren in laufender Nehnung 92 | 7 10, Verschiedene Bekanntmachunge: M. De RS (m E annimachungen. 4 Ma N 6) Kommanditgesellschaften |?? Aktien-Gesellschaft Bonner Preußenkneipe 12720) Ber . A AD etauntmachung.

M N 5 Er EE N Madai pr fes mng 200 000 d Verlustk Filiale der Société iale de l’Océanie Maschinen- und Gerätekonto . . . 3 334 ypothekenkonto Gewinn- un erlustkouto der Filiale der Société commerciale de Il’Océan ) e z Aktiva. in Papeete. A v auf Aktien U. Alktiengesellsch. Er R D Bilanz für 1903. ; Das Aftieukapital unserer Gesellschaft wurde in

el E TNE E N R K der Generalversammlung vom 5. Mai 1903 um

14 939 Fr: C. Î [23202] Aufforderung. Kassenbestände A | 201 000 A erhöht. Sämtliche Aktien übernahm

Norrat an fertigen und halbfertigen Reservefondskonto Waren sowie Nohmaterialien . . | 294 516/11}} Spezialreservekönto* A K L E V 2. 4 , De ; B or ; ; ; Die Aktiengesellschaft Waltersdorfer Acttenziegelei | ex. I 454 61 ; ; 4 E e 2 Zinsen und Agio 56 751/16} Gewinn auf Waren, Pro ist ‘in Liquidation getreten. Die R hgtearlei Cffektenbestände 33 000!— Ca u N ana dgs Firma „Lenz & Comp., G. m. b. H.“

Kassakonto 5 361/591] Kreditorenkonto dlungsunkosten 107 938/861] dukte und Fafkftoreien . . | 8309 457 L N Nose a # Gesellschaft werden aufgefordert, thre Ansprüche an- Grundstückskonto 118 208 99 Aktienkapitals 35 (00 Butzbach, 28. Juni 1904.

alal lid

Wechselkonto 78 62721} Gewinn- und Verlustkonto: Debitorenkonto 309 06371 Vortrag 1902/03 . . A 13 999,79 Uebershuß 1903/04 . 76 110,67 90 110 bsreibungen auf Ae 2 B Q Gewinn auf Diverse . 1198 E neb SJnventarienkonto 8 573/75) Hypothekensh B 1115 683/87 1115 683 ". v E ; 0 t 9 n è On a orheten|uld 30 000 ußbach- Li Pforzheim den 30. April 1904. M loettrag auf Be Société commerciale 115 713/92 Waltersdorfer Acticnziegelei. O 0 ed 800— Neservekonto 3373: Citbatn At g Der Vorstand. Der Auffichtsrat. A Dag ——- ——— | Bretschneider, Liquidator. .| 161 037/35 l T7 Da L aft zu Bußbach. 310 656/28 310 656: i. Gewinn uüd: Verlliöenuts. r Vorstand. [8897] Bekauntmachun T N O SACNTICAE E EM A I Arr T Tr" mKDT [57296] out.

Wilh. Wienenberger. Hermann Beer. j Vorstehende ari G inn Un SOUG I L 30. r T habe ih geprüft und Bilanz der Société Amer ete Ce Ce in Hamburg Durch Generalversammlungsbe\ hn 5 vom 26. M U mit den ordnungsgemäß geführten Büchern der Gesellschaft übereinstimmend gesunden. per . Dezember 4 K ( | vom 26. März | i J j e Moriy Seiferheld, beeid. kaufmännischer Sahverständiger. m m S E D : y i ; auf die Hälfte fe bee Ux Pete Grundkapitals Baukosten. Has / 401 Aus dem Korpsfonds g Actien-Gesellschaft sür Rheinish-West-

i ® von je 2 Aktien die eine vernihtet uis Vie Mbit L Abschreibung auf das Haus E 01 Beilttee p Grundbesiß i phálische Industrie. Snventar 251 Éffektaakont e Fegtaabe der IV. Serie Dividendenscheine Fle von Effek Ë en Allien unferer Gesellschaft erfolgt ab L. Juli

r iliale in Papeete: Aktienkapitalkonto: y i Friedrichssegen a. d. Lahn. y M plaltanto N 200 Aktien à M 2 500,— 4 der Miaherigen Höhe dur Abstempelung für gültig ' u 904. Passiva. t, 626.000, eingewinn: Wir fordern daher die Glä . I. = am arnuezon E Laufend r. 115 713,92 ! n daher die Gläubiger der Gesellschaft eservekont ; ? ; ge: i | axf, ire dasvrldse-dei den Vortand nsceee e E | Vin Culm: Seri Data Bauverein

[27060]

Bergbau-Aktiengesellshaft Friedrihssegen zu „Aktiva. i Bilanzkonto anr 31. Mär U

| Rechnung , 115 713,92 teilt wie folgt: | K M S vertet g " Gesellschaft i ; An Konzessionen, eins{l. Stollen- und | Per Aktienkapitalkonto | 2 600 000|— | Sparkasse 59/0 für Reservekonto von L G Aktionüre auf ihre Allien thh (ordern wir die Verlin, den 31. Dezember 1903. | bei den Herren Delbrück Leo «& Co. in Berlin Schachtanlagen Os A rede E a e 96 ut s ; ld M 8 Ge / dendenscheinen zu obigem Zweck späteftens bis R Cr SLTEN In En aenda SrtanaE «& Co. in Cöln oder 909 Lohnungskonto . . G 5 04 ; G / 7 L. August d. Jahres bei uns einzureichen raf Hohenthal. E eshäftslokale, Allerheiligen- T5736 75 Frachtenkonto . . 2 686 10 /o von M 67 942,59 Tantieme ; F Sollte ‘die Einreichung nit erfolgen, \ te | ro7 straße 9. ah Wr e BEO 000 für den Aufsichtsrat... . » 6794,26 famtli ; : gen, Jo werden die [27049] é Die Talons der II i Abschreibung 31 736/75] 1510 000 Hypothekenkonto .| 60 0 ivi 20 000,— 4 sämtlichen nit eingereichten Aktien für kraftlos olzverkohlungs-F -Gese! ; pf ver IIT Serie find, nah Nummern Grundbesiß 70 000 a 000 O T2 S V Ra den 26. April 1904 Set s G: Cu Due N SeseliA s in Kon Berzeibnissen, bei den vere Eg Maschinengebäude und Betriebs- etilat 30 000;—| 239 000 Uebert f Delkrederekonto der n ° E E f N E E 04. reihen, wos lbst ( e N O E anlagen M 362 407,57 :degrbe e M Atelier A ebertrag au! Delredereronio PCI al Eisen ———_— M. N 4? E S E GCNM T / elbst Formulare hierzu in Empfang ge- t S 381’36| 397788/93 Reingewinn Aer U L apecte Fr. 50 236,65 40 189,32 A E raMautfern, An Gefamtunkosten .. aas A omen een Lo. Ä Beamten- undArbeiterwohnungen, Abschrei- E N 16 224 1Ett- esellschaft. Sa lonto: 1909/08 g \e7 | [27040 ——— er Dorstakd. Reservekonto 6 22 Der Vorftand. reibung . . M 7.16299 GSesähitgewinni at Lage 2 ] Vilanz am 31. Mai 1904.

Nerw 5 i é ( “i Verwaltungsgebäude eins. bung 94281,79| 147 774 [27052] E uto I (Maschinen- u. pparatekonto 2c.) : Aktiva.

Laborator. 2c. . . M. 5 S E 608 795/54 608 795 Zugang .. .. 7538,55 _ Hamburg, den 15. Juni 1904. Waaren-Einkaufs-Verein zu Görliß. Abschreibung 28 599/45 i M T

Z Der Vorftaud. Ls Vilanz am 31. März 1904. Gewinnsaldo T An L Granze 448 644|

5 84 948/99

Abschreibung 16 095 787 000 : C. Scharf. A i t O. S Maschinen und Dampfkessel Aktiva. L l M —FTT e435 T5 E

#4

4 150 000,— Sive ‘An Raa 17 50 [27043] Gas- und Elektricitäts-Werke St. Avold A.-G. E Gs 1 706 120/20 mne inni S ÁA U N | H

Buiamna. - . ¿6 415109/50] 165 N E E R S deen Aufbereitungs- u. fon\tige Apparate Aktiva. Vilanz per 29. Februar 4. asfiva. Ÿ rund- un ebäudebesiß . . 1 1132 382|— Kas G ] C ES 6: RURETE : Ii TORA ; i | « lebendem und totem Inventar . | 120 225|— M M eselbes E 1, Banlgglhaben u s Per Kapitalkonto . . . . | 7000000 | - Dla * 21 370/95

4 150 000,— = Ep É M S ekten und Depositen . . ,„. 372 476/91 Debitoren } Reservefondskonto . . 22 351/70 | « Kreditores . . . . , 231200,04| 532 362/99

Zugang „64 869,91 |__214 869/91 R A A E ; ; 379 979/41 Grundstück und Gaswerksanlagen . . 210 723/961 Aktienkapital 140 000|— diverse Debitoren 1 928 690/36 Kreditoren 737 653/37 : Air ais ie | Steuerrüdstellungskont- 4 629 Reingewinn . . 1 230|—

Abschreibun 37 979/41] 342 000|— Kassenbestand 902/82]f Hypothekarische Anleihe 58 000|— : —— Efektenko L : [ch g i 5 363 316/26 eet L 6 043 558/24 Abschreibungen für Getwwinn- und Verlustkouto pro 1903/04.

j : ; è ä 5 173/62/| Kreditoren 5 519/18 x ; ¿1400000 Lagervorrâte 4 al ' Kommanditk : [ Eisenbahn mit Lokomotiven onto 380 000 Fabrik Konstanz . . 28 599

Diverse Debitoren 6 604 /03|| Kautionen 500 Pasfiva. tas tin Per Grundkapital 1 500 aa Assekuranzvorauszahlungskonto l 505 97 E P O0 I, |

E _— aa P ie Been 300|— Ns für Unkosten, Löhne und Tâs 8 ine |

ORE Vorausbezahlte Versicherungsprämien nent s j 980|— e igationen 1 29 L : [

Abschreibung __ 285/34 und Steuern 385/35] Nicht eingelöste Dividendenscheine . . 210|— # Obligationszinsen 39 iglss Eo I (Maschinen- u. Apparate- Per Gèwitinvortrag aus 1902/03 d H | S E 1 180|— * « Hypothekenschulden 388 100|— | 141 436/46 « Fabrikationswarenkonto . . , .| 413001 ey

Wasserkraft Anleihebegebungskosten 2 300 Neservefondskonto . . s i i ff} f E Erneuerungskonto 12 500|— ; Nefervefonds 242 743/14 Gebäudete 1321 r 2 162/99

Beleuchtungs-, Wasseranlagen 2c. 10 000|— “e |

chtungs-, Wass g 462/47 Gewinn- und S: Ta Kautionen 10 462/47 Vortrag aus 1902/03 12,07 _ Arbeiter. 220 060 i 8 433 535/24 [——— kon | Neingewinn per 10S —— Sreiber-Stiftung(Unterstügungs- ia Die Dividende im Betrage von 4 80,— pro Aktie ist von heute ab zahlbar : L Betde

416 159/33

Abschreibung 1062/47 4 fasse A. 371 111,18 | t Ta 226 38978 se) 64 74447 3 an der Kasse unserer Gesellschaft zu Konftanz, Abschreibungen . . , 43818,15| 414 929/33

An Nübenkonto . . | Debet.

745|— 2) bei der Bank für Handel u. Judusftrie in Bezlin und Frankfürt a. M.,

| Gewinne. 3) bet : 7 981/83 s E - = 1491 209/12 ) bet der K. K. Priv, Oesterrei ischen Kr ir f 7 Reingewinn e 1 230|— N Z 194 298/51 Wien (zum Tage). en Kreditanstalt für Haudel und Gewerbe in | Wierthe, den 28. Juni 1904 Q y E DS Konstanz, den 28. Juni 1904. Vorfiand bée

7 983/83 S 51 Abschreibun 1 583/83 Kosten des Betriebes 28 70779} Vortrag aus 1902/03 12/03 5 363 31626 A è L 7 Naletbeziesen 2 700|—|| Bruttoerträgnis . . |42 496/36 M Gewinn- und Verluftkonto. j Po Iss Iiidusirie llen. Gesellschaft, Actien - Zuckerfabrik Wierthe 1 A7 . F an l n. A Debet, “K H. Was3mus. H. Hantelmann.

Patente 1|— 31 407 / C C 2 E Secesllangen fon fl Lhemische Fabriken Gernsheim-Heubruch A. G. in Mannheim

Zugang 538/55 939/99 Abschreibungen : & Ó | i Ote g 282 868/93 TE m Vilanz þper 31. Dezember 1903. 46 1A “Fu

Abschreibung 938/99 U ; Erneuerungskonto M 30C0,— | Bestände: Roherzvorräte . . . . 59 000|— Anleihebegebungskonto 209,— | 3 200

Fabrikanl agekonto : e

Marti Gernsheim M 388 515,33

Utensilien, Gerätschaften und In- ventar BUCaNla 4

por Verluste. Gewinn- und Verlustrech{nung.

E oma

[27045]

Obligationszinsen 53 475/01

Magazinvorräte . 39 815/17) 98 815/17 Reingewinn wie folgt zu verteilen : v Foschreibüngen 63 272/14 Kautionskonto 3 030|— E HKeingewinn 194 298/51 Kassakonto 1 839/13 9 9/9 Dividende E y U, E ES E L : 5 E A Debitorenkonto 102 825 80 | 15 %/% Tantieme an den Aufsichtsrat . . 283,2 —252 927/70 | Normale Abschreibungen pro 1903 , 13763,75 | 374 751/58 Spezialreservefonds! t | Tantieme an den Vorstand v þ e:0b0lAA Per Brut L (2 go auf Baulichkeiten und 5 0/6 auf Apparatur.) Unterstü ungsfondskonto | T ; 925 831/09 Fabrik Rheinau . A6 105 191,42 Hüothekenkonta

75% Restzablung auf 100 neue Aktien 75 000 —|___177 825/80 Vortrag auf neue Rechnung Zinf E | __27 096/61 | Normale Abschreibungen pro 1903 , 3 555,99 R 50 000|—

952 927/70 M 101 635,43 Nheinau E E 60 000|—

3 264 311/10 3 264 311/10 (29/0 auf . Baulichkeiten und 5 9/9 pem ai j

Aktienkapitalkonto

42 508/39 42 50839

é - 31. März 1904. aben. Bremen, im Mai 1904. : S i i Soll. ais „Gewinn und per | R tai Ha Der Auffichtsrat. Der Vorstand. an und (50 den ordnungsmäßig geführten Görlis, den 30. Juni 1904. auf Apparatur.) 9 M M A C lh Edm. Winkert, Fohs. Brandt. üchern stimmend befunden. 2 ; _Der Auffichtsrat. Der Vorstand. aratur. 20. Brebibetei An Betriebsunkosten 468 465/88} Per Grzeproduktions-] _ Vorsitzer. H. A. Redecker, beeidigter Bücherrevifor. Seeger, B eR. Schreiber. ap OCUMans 24 035,43 452 351 Akzeptationékonto konto 759 207/16 Dur Beschluß der Generalversammlung vom 28. Juni 1904 wurde die Dividende für das Wan der G Schmidt. Müller. aterialkonto : : Zur Deckung von eneralversammlung vom 27. Funi 1904 Materialbestand in Gernsheim und Rheinau . . 11 581: Abschreibung auf Forderung an I. A. Böhm

Allgemeine Kosten : | Ce i a. Beamtengehälter 22 507/50 | Gartensandkonto 19 870/36 | Gesäftsjahr 1903/04 auf 5 9/6 festgeseßt, und wird der Dividendenschein Nr. 6 unserer Aktien bei der Y t h b. Unkosten 10 027/01 «„ Pacht- und M Direction der Disconto-Gesellschaft, Bremen, und der Internationalen Bank Luxemburg, M eue rinnanteil für das Geschäftsjaÿr 1903/04 Geyéralwarenkonto: ; 9 A : A 83 892,60 c. Administration 3449/18 | Wohnungsgelder 10 627/04 Filiale Metz, Metz, sowie ferner bei den Herren Victor Dieudonné, St. Avold, Edm. Winkert, Demgemäß N ieB A : Bs Er e, Halbfabrikate, Handelswaren, Rohstoffe, Extraabschreibung auf Fabrikanlage d. Steuern und Abgaben 14 998129 A " E j 6 136/30 Meg, Asfeld\traße 4b, und der Gaswerkskafse in St. Avold vom 7. Juli 1904 an mit ( 50 vom L. September gr erinaanlellsGein Nr 5 S Emballagen (eins{ließlich auswärtiger Vbenat ues « «e STONRRT 100 928/03 rubi L 7 RERs u. E cs E i s A Gaás- und Elektricitäts-Werke St. Avold A.-G. Feselshaftövertrages) mit 55 6 M sies Kassakonto . a ON e Spezialreservefondskonto A « 73 00 |

E einf@l. Stollen- und Kaffenlokal, Marienplaß Nr. 1, eingelöst, au@ in | Lehselkonto 2 758/88 D relerves e =A 73 000,—

"Sia Faula en i 31 73675 27046 De Verkaufsstellen in Zahlung genommen. Kontokorrentkonto": 481 Debitoren, nah erfolgter “} Gewinn- und Verlustkonto: g ¿ [ örlit, den 30. Juni 1904. Abschreibung von M 83 892,60 = 97 % der For- Gewinn pro 1902 M16 477,93

6] Senger Eide, Sett leboan agen, Aktien-Gesellshaft Gasthof zu den „Vier Fahreszeiten““ Dürkheim. Der Vorftand derúng än Soi: A Us : ; Beamten- und Arbeiterwohnungen, | big. \ \ch f asthof Ls n Mode ats „Zah! J fheim, Séreiber. Smidt, * Müller. öhm E Gewinn pro 1903 , 8 450,10= , 24 928,03 ; E A C 5/55 a ; 963 745/55

Verwaltung8gebäude einschließlich |

Laboratorium 2X. vg [16 095/44 N s [27053] i : Soll. Gewinn, unt M L

Maschinen und Dampfkessel sowie “781/20 Aktienkonto 100 200 Waaren-Einkaufs-Verein zu Görlih. ame o ver 31. Dezember 1903. L dati M S

Aufbereitungs- u. sonstige Apparate | 37 979/41 Fmmobilienkonto ( : E

Etsenbahn mit Lokomotiven . . . .| 5285/34 | | Stadthausbaukonto / 61} Vorschuß-Verein Dürkheim Ui aa, fat orie ves Aufsichtsrats unserer Aktien- | An Unkostenkonto: R T K A

Beleuhhtungs-, Wasser- 2c. Anlagen | 1062/47 Mobilienkonto 94] Städt. Sparkasse 4 18 5 d. Mis. cewäblt y dex Generalversammlung am Handlungsunkosten , Provision, Steue V Per Gewinnsaldovortrag aus 1902 31 16 47793

Utensilien, Gerätshaften und In- Weinauss\tand 70 Pach E Buchdrucreibesi e Herren: Zinsen 2. / / ren, ersicherungen, « Bruttoübershuß per 1908 O : 16 3

E E Motto N E Sustizrat Dees ugen Munde, « Kontokorrentkonto: 96 407/93) 56 407/93) , Delkrederekonto: O 378/96 Patentkonto : 538/56] 94281179 Weinvorrat 11 Der Auffichtsrat [Erasse: Abschreibung uneinbringliher Warenford | Uebertrag 10 00

147 774/08 Stammanteil e e —LNZ : folgenden Aktionären : wird nunmehr gebildet von | , Abschreibungskonto : N 196/18 196/18 Üi

Gean e 77l 125 532 0 1) Rentier Herrmann Adler, Normale Abschreibungen aus Fabrikanlagen . . 17319744 1731974 73 000|—

795 840/86 795 840 Ó Soll. Verlustkonto. Gewinnsaldo:

- Reingewinn

[= |

Kaufmann Franz Federowicz, Geschäftëgewinn aus 1902 «16G

Friedrichssegen, im Mai 1204. H E _ n Gerbermeister Ernst G E D m í ude, Geschä ( P : hort A S 4 Rentier Gustav Lehmann, K elhâftögewinn aus 1908 „__8 450,10 |24 928/03 _ x Die für das Geschäftsjahr 1903/1904 auf 5 °/6 S ea i 24 N oa {uß Be atis! Eduark Plisie" 40 Abhreibung von 970%/0 d F ins Vorschuß-Verein uar : N Ö N rirda auf 1004 Ÿ Fustizrat Herrmann Pra fe, Abschreibungskonto : ina mi Jos. A. Bos. 83 892/60

Die unterzeichneten Revisoren haben die Bilanz een Dividende gelangt bei der Vebertrag auf 1904 ; ividenden Stammanteil Vorsch.-Verein i i immermiete 16 2 Zahlmeister a. D. Oswald Seeger, Extraabschreibung auf Fabrikanlage Nheinau 24 035/43

cha Pole pri a a Dantifider: Battr Gemei clenigee, Berlin ;

zelnen Posten geprüft und mit den Hauptbüchern ankfirma , topfengeld 9) Rendant Alfred Sieber,

übereinstimmend gefunden und bescheinigen, daß die Dorotheenstr. 42, : ins bei Stadtkasse Dürkheim : il rokurist Paul Ullrich, ¿ 98 851188] 18 |

Bücher ordnungsmäßig geführt worden find. gegen Abgabe der Dividendenscheine Nr. 1 unserer Q A bei R tR i 11 R E l O bert Walter bictténb a det geren Generalversammlung wurden obige Bilanz nebst Walai u Verlustr i 98 851/88[ 181 851/88 Das Kassabuch wurde durch Stichproben geprüft Aktien à 4 1500 mit je K 75,—, à M 1000 55 12) Buchhalter Nichard Weiner. i e ntl E Verteilung gelangt, wurde beshlossen, den Coupon per 1903 für ungültt HlA echnung per 31. Dezember 1903 genehmigt. Da cine

und gab zu Bemerkungen keinen Anlaß, mit je 4 50,— vom 1. Juli dss. J. ab zur s Adds | Görlitz, den 30. Juni 1904. De Auffichtsrat der Gesellschaft bilden die Herren Dr. Karl Gold) Satt & zu erklären. : / Friebeichösegen, den 6. Jun! 100l Ma Det Bocloave 1 Au fichtsrats : ‘Der Vorstand R Der Vorstand. aunheim, 27. Juni 1904- , Essen, W. Lindeck, Mannheim, und Dr. Hans Goldschmidt, Essen.

D d ; f : . Shreiber. Schmidt. Chemische Fabriken Gernsheim-Heubrucch Aktiengesellschaft.

Ï . Wilh. Thiel s riedrichssegen, den 27. Juni 1904. S S s Bis Vorstand: Leuschner. H. Bischof Chr. Eccard. Beaufort. dhe