1904 / 153 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[27325] Vereinigte Chemische Fabriken Ottensen-Brandenburg vormals Frank. Ordentliche Generalversammlung am Freitag, den 22. Juli 1904, Mittags 24 Uhr, im Bureau der Bts Dres. Nolte & Schröder, Hamburg, Gr.

Bleichen 16 I1. Tagesordnung :

1) Vorlage des Jahresbecihts, der Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung für das Geschäfts- jahr 1903/1904.

2) Erteilung der Decharge für den Vorstand und Aufsichtsrat für das Geschäftsjahr 1903/1904.

3) Wahl zum Aufsichtsrat.

Einlaß- und .Stimmkarten sowie Jahresbericht sind gegen Vorweisung der Aktien bei dzm Notar Dr. E. Th. Gabory, Schauenburger Straße 61, vom 16. bis 20. Juli entgegenzunehmen.

Hamburg, den 30. Juni 1904.

Der Vorstand. L Mau Ler: [27297]

Hierdurh geben wir bekannt, daß in unserer am 22. Juni stattgehabten 6. ordentlihen General- versammlung Herr Negierungsrat a. D. Schulz, Breslau, aus dem Aufsichtsrat unserer Gesellschaft ausgeschieden ist.

Dresden, ‘den 29. Juni 1904.

Elektra, Aktiengesellschaft.

[27337]

Wir laden hiermit die Aktionäre unserer Gesell- haft zu einer außerordeu!lichen Geueralver- sammlung auf Dienstag, den 19, F Nachm. 2 Uhr, nach der Amtsstube des Großherzogl. Notars Herrn Otto Shwarz in Worms a. Nh. ein.

Tagesordnung : Wahl zweier Au sihtsratsmitglieder. Worms a. Rh., den 30. Juni 1904.

Aktien-Gesellschaft für Großfiltrationu.

Der Auffichtsrat. Hans Bolze.

uli a. C.,

[27055]

Die

ihre

Höhscheid, den 23. Der

Bei der am 25. Juni d. Js, stattgefundenen

Werlosung o prozentigen Teilschuldvershreibungen

vom 1. Mai 1892 sind folgende Nummern gezogen worden:

unserer

von Lit. A à c 3000-— : bon Lit. B à 4 1000,-—:

Firma :

Vorstand.

4 O IO 17 18 27 34 46 48. (2 81 90 91 92 95 96. von Lit. C à ( 500,—: 194 195 196 209 212 216 243 246 249 292 310 313 317 318

334 336 338 339 341 347 348 353 365 366 375 379 390.

bon Lit. D à 250,—: Die Nü>zahlung zum Nennwerte findet

392 398 400 426 427 428.

vom 2. Januar 1905 an

gegen Einreichung der bezüglichen Teilshuldverschreibungen nebst Anweisung und Zinssheinen dur unsere Geschäftskafse

statt, und hört mit dem leßtgenannten Termin die V Stendal, den 28. Juni 1904.

erzinsung derselben auf.

nebst Talons

Solingen-Dortmunder Vereinsbrauerei Actien Gesellschaft Höhscheid-Solingen. Laut Generalversammlungsbes{luß vom 22. Juni 1904 lautet nunmehr unsere

Vereinsbrauerei Höhsheid zu Höhscheid-Solingen.

erren Aktioräâre und Obligationäre unserer Gefellshaft werden gebeten, ihre Aktien und bezw. Obligationsurkunden Coupons zwe>s Herbeiführung eines entsprechenden Aufdru>s unserer Verwaltungsstelle zu Höh- scheid einzureihen; nah erfolgtem Aufdru> folgen dieselben sofort wieder zurü.

Juni 1904.

[27298]

Actien-Zuckerfabrik Stendal.

Der Borstand.

778 Aktien-Gesellshaft der Warmbadeanstalt in Rendsburg.

Gewinn- und Verlustkonto ultimo 19083.

Einnahmen: Keine.

A 14 500|— 500|— Sa. | 15 000|—

Rendsburg, Juni 1904.

Grundstück mit Gebäude 2,1 Inventar . g

Ausgaben: Keine.

Aktienkapital Hypothek. .

Der Verwaltungsrat.

[27047]

Aktiengesellschaft Bad-= & Salinenverein Dürk

Bilanz pro 3k. Dezember 19083.

Aktiva.

M 130 800 16 588/98 2 534/25 712/50 400|— 225/03

|

Immobilienkonto .

Ua Mobilien des Badhauses . . Mobilien der Saline e Stammanteil bei Vorschuß-Verein . Mana

151 260/76 Gewinn- und

é S

389|— 1903/85 1 46476

ins u. Provisionen b. Vorshuß- Verein S an Ferd. Scipio Mannheim Badhaus Verlust . R Uebertrag auf 1904

4 23061 Dürkheim, 22. Juni 1904. Der Vorsitzende des Auffichtsrats: Dr. V. Kaufmann, K. Hofrat und Bezirksarzt a. D.

127300] Aktiva.

Aktienkonto

Sa.

Ferd. Scipio Mannheim

Borshußverein Dürkh. Kgl. Hauptz. L’'hafen Neservefonds . ¿ Speztalreservefonds Dividendenkonto

Uebershuß . .

Verluftkonto.

Uebertrag von 1902 , . Dividenden beim Stam Ven. Uebershuß Saline . Vebershuß Wingert

Der Vorstand.

Chr. Eccard.

Vilanz ver 31. Dezember 1908.

M. [S 270 000/— 200 000|—

39 000|—

1 000|— 67 228/15 18 413/30

1492/14

11 170/20 192 468/57

Aktienkapital Jypotheke Avalkonto Kreditoren Lohnkonto . Reservefonds

ImmodiliÒn , Maschinen u. Geräte Modelle . L Bureau

Waren . . Material .

Kasse

Kautionen Debitoren

bungen

| geseßlicher |

| Vortrag a 796 772/36

Gewinn- und

as 49 563 66 80 240/59 13 299/05 143 103/30 Kaiserslautexcu, den 28, Juni 1904.

Me s Abschreibungen . Reingewinn

Spezialreservefonds .… Gewinn- und. Verlustkonto: Gewinn inkl. Vortrag v. 1902 Abschreibungen und Erxtraabschrei-

M. 13 299,09 | dessen Verteilung dur< die Generalversammlung | vom 27. Juni 1904 wie folgt bes<lossen wurde:

Reservefonds .

Spezialreservefonds Gratifikationen . .

uf neue Nechnung i

Verlusftkouto.

Bortrag von 1902 .. Fabrikationsübershuß .

. A. 93 539,64

« 80 240,59

b 261,— . 2 900,— «e 2/000,

v 8 938,05

manteil Vorsch.-

6 d 6 000/— 11 400|—

17 400|—

heim.

Passiva.

A | f 113 600|

20 000|—

10 624|—

3 600|—

672|—

1 200|—

100|—

1 464/76

151 260|76

A 0 2 837/32

18|— 686/17 689 12

4 230/61

Beaufort.

Pasfiva. M : 400 090 150 000 I 10 211 815 3 230 D 20 2 000

13 299 796 772

t. 8 3246 134 778

Guß- & Armaturwerk Kaiserslautern A. G.

Billand.

Glö dler.

143 108

und

[26659] 2

Die Aktionäre der Martenbutg-Mlawkaer Eiseit- bahn-Gesellshaft werden hierdurh aufgefordert, thre Aktien vom A, Juli d. J. ab binnen einer Frist von drei Monaten an die Gesellschafts- kasse (Köaigliche Eisenbahnhauptkasse in Danzig, Promenade 25) gegen Empfangnahme ihres nah Maßgabe des Gesellschaftsstatuts festzuseßenden Anteils an dem Kauspreise von

17 120 000 A

abzultefern.

Bei der Einlieferung der Aktien sind die Divi- dendenscheine für das Jahr 1903 und die folgenden Jahre nebst Talons mit abzuliefern. Die nah Ab- lauf der angegebenen dreimonatlihen Frist nit ab- gehobenen Beträge werden mit der Maßgabe bei der geseßlichen Hinterlegungéstelle eingezahlt werden, daß die Auszahlung nur gegen Rückgabe der Aktien oder auf Grund eines die Aktien für kraftlos erklärenden rechtskräftigen Aus\{<lußurteils erfolaen darf.

Da nah $ 16 des Gesellschaftsstatuts im Falle der Auflösung der Gefellschaft resp. der Liquidation des Gesellshaftsvermögens die Inhaber der Stamm- prioritätsaktien ein Prioritätsreht an dem ver- teilungsfähigen Erlöse für das Unternehmen haben, so find sie aus diesem zunächst und vor den Jn- habern der Stammaktien zu befriedigen. Hiernach entfallen von dem vertraglihen Kaufpreise von 17 120 000 auf die vorhandenen 21 400 Stüd Stammprioritätsaktien zu 609 M 12 840 000 (A oder auf jede Stammprioritätsalktie 600 (4 und auf die vorhandenen 21 400 Stück Stammaktien zu je 600 4 280 000 oder auf jede Stammaktie 200

Danzig, den 1. Juli 1904. Marienburg—Mlatwka Eiseubahn (Danzig— Warschau, Preufe. Abteilung). In Liquidation.

Röttger, Ober- und Geheimer Regie

CCoRcE

10) Verschi machungen.

[27281] Bekanntmachung.

Von der Filiale der Bank für Handel und Industrie, sowie der Herren von Erlanger & Söhne hier ist bei uns der Antrag auf Zulassung von

nom. 3500 000,— 47 9%) hypothekarish sichergestellte Teilschuldverschreibungen der Lech - Electrizitätöwerke Actiengesellschaft Augsburg

/ ¿um Handel und zur Notierung an der hiesigen Börse

eingereiht worden. : Frankfurt a. M., den 29. Juni 1904.

Die Kommission für Zulassung von Wertpapieren an der Börse zu Franksurt a. M. (26940) . E

V d e Potsdamersiraße Baugesellschaft hat lt. Generalversammlungsbes{<luß vom 16. Juni cr. ihr Gesellschaftsfkapital auf 469 000 4 herab- gesetzt, wovon hiermit Kenntnis geben Bexerlin, 26. Juni 1904.

Die Geschäftsführer :

M. Geis. Julius Meyer. Sämtliche Gläubiger unserer Gesellschaft ersuchen hiermit, ihre Forderungen bis zum 31. Juli 1904 bei uns anzumelden.

Berlin, 26. Juni 1904. i M. Geis, Julius Meyer, Liquidatoren der Potsdamerstraße Baugesellschaft in Liguidation.

[26452] Consolidirte Suderx*sche WVraunukohlen- Berg- werke Gesellschaft mit beschränkter Haftung. In Gemäßheit des $ 65 des Reichsgeseßzes, betr. die Gesellschaften mit bes<ränkter Haftung, machen wir hierdur<h bekannt, daß unsere Gesellschaft dur einstimmigen Beschluß der Gesellshafterversammlung vom 24. Juni 1904 aufgelöst ift. Zugleich werden die Gläubiger der Gesellschaft hiermit aufgefordert, si bei derselben zu melden. Helmftedt, den 27. Juni 1904. Consolidirte Suder’sche Braunkohlen - Berg- werke Gesellschaft mit beschränkter Haftung

in Liquidation. Kraiger. Doench. [26648] Bekanntmachung. Die „Vereinigte Saudgräbereien von Schle- bus<h und Opladen, Gesellschaft mit be- {ränkter Haftuug“/ zu Schlebus<h-Manfort ist dur Ablauf der im Gefellschaftsvertrage bestimmten Zeit aufgelöst, Etwaige Gläubiger der Gesell- {chaft wollen sh bei derselben melden. Schlebusch-Manfort, 1. Juli 1904.

Der Liquidator :

C

[24198] Die Gläubiger der aufgelösten Firma

Gesellschaft für Bau & Betrieb elektr.

Bahnen & Centralen m. b. $. Verlin SW. 48, Wilhelmstr. 39. werden aufgefordert, si< zu melden.

Berlin, den 18. Junt 1904.

Der Liquidator.

[26649]

Die Gläubiger der aufgelösten Firma Elektro- & Photothemisthe Industrie Gesellschaft mit be- s{hränkter Haftung, Berlin 8W., Alexandrinen- straße 110, werden aufgefordert, sich zu melden.

Verlin, den 28. Junt 1904.

Die Liquidatoren der Firma :

Elektro- und« Photochemische

Jndustrie 6. u: 6. s. Manes. Borzykowski.

[25383] : Vekauntmachung. Terraingesellschaft Fichtenberg-Steglitz,

O. m. b. H. zu Steglikß. _ Die Auflösung der Terraingesellshaft Fichtenberg- Stegliß G. m. b. H. zu Stegliß bringe ih hiermit als Liquidator der Gesellschaft zur öffentlichen Kenntnis und ersuche etwa vorhandene Gläubiger der Gesell- schaft, ihre Forderungen bei mir anzumelden.

Steglitz, den 22. Iunt 1904.

Terraingesellschaft Fichtenberg-Steglit G. m. b. H. ‘in Liquidation. Conrad Nieken, Liquidator. [26652]

Gemäß $ 59 des Neich2geseßes, betreffend die Ge- sellshaften mit beschränkter Haftung, bringen wir hiermit zur Kenntnis, daß in der ordentlihen Ver» fammlung unserer Gesellshaft am 17. Mai 1904 der Beschluß gefaßt worden ist, das Stammkapital unserer Gesellschaft von A 280 000,— auf die Hâlfte, also auf A 140 000,—, zusammen zu legen. Wir fordern die Gläubiger unserer Ge- sells<haft auf, sih bei uns zu melden.

Berlin, den 27. Juni 1904.

Die Geschäftsführer des „Dey“ Zeitregister-Syndikat Gesellschaft mit beschräufter Haftung. Hinder sin. Georg Kuttner.

[27283]

A. Gewinn- und Verlustrechnung der Hiunterbliebenen- und Pensfions-Versiche- rungsansftalt des Verbandes Deutscher Be- amtenvereine (a. G.).

Einnahme. M . Veberträge aus dem Vorjahre : 1) Vortrag aus dem Ueber- {usse M 8410,37 2) Prämienre- serven . , 450 208,82 3) Prämienüber- E Rejerven für \{<webende BVer- siherungsfälle , Sonstige Re- servenund Nü>- lagen s Zuwachs aus dem Ueber- hufse d. Vor- IAbteS «4667799 . Prämieneinnahmen . Policegebühren . . Kapitalerträge e ". Gewinn aus Kapitalanlage . Sonstige Einnahmen

S

18 815,35

9 959 E A L

152 306,49

t

678 678/02 177 169/79 836/50

39 487/05 9/50 183/63

889 364/49

zusammen

Ausgabe. | . Zahlungen für unerledigte Ver- | ficherungsfälle der Vorjahre . 2 259|— . Zahlungen für Versicherungs- | verpflihtungen imGeschäftsjahr : | gezahlt . V6 110,90 | zurücägestelt , 8364650 20 784/40 Zablungen für vorzeitig aufge- löste Versicherungen E Gewinnanteile an Versicherte . Steuern und Verwaltungskosten Abschreibungen Prämienreserven Prämienüberträge . A Sonstige Reserven u. Nü>lagen Sonstige Ausgaben . Ueberschuß x

E | 1 023/03 15 366/58 18 392/55

151 571 073/32 27 14679 184 392/85 258/30 48 516/67 zusammen | 889 364/49

B. Bilanz am 38. Dezember 19083.

IV. V V L V1 E L X. A Al

Aktiva. I. Hypotheken IT. Wertpapiere S . Vorauszahlungen und Darlehn Q Pon Gestundete Prämien. . . .. Rückständige Zinsen und Mieten VI. Bestände der Ortsaus\hüsse VI1. Barer Kassenbestand ¿ En entar

“M |H 1045 000|— 40 397/40

| 370|— 620/60 12 614/96 2 095/27 1 566/22 900|—

L, V.

zusammen | 1 103 564/45

Pasfiva. I. Reservefonds . I, Se 111, Prämienüberträge . s IV. Reserven für \{<webende Ver- fiherungsfäle . ... V. Sonstige Reserven VI. Hypothekenvorshuß . .. e

90 041 571 073 27 146

3 646

94 351 268 788 48 516 1103-564

76 32 79 50 09 32 67 45

zusammen

Wilmersdorf, den 26. Juni 1904. Direktion der Hinterbliebenen- u. Penfiousversiherungs- anstalt des Verbandes Deutscher Beamteu- vereine (a. G.).

Dr. *Bectmann, Geitel, Geheimer Regierungsrat und vor- NRegierungsrat. tragender Rat im Reichsamt des

Innern.

[27303] die {önsten,

Kreb \{mackhastesten der Welt. Sprunglebend aus erster Hand, p. 5 kg = Postkorb

mit $0 Speisekrebsen 4,50 4 60 RNiesenkr.

6 A 40 ausgesuchte Solokrebse $

100 Suppeukrebse 3,50 #4.

K. Streusaud, Dziedis x1, Schlesien.

größten und

zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußishen Staatsanzeiger.

M2 HediDe

B

zeichen,

Sechste Beilage

Berlin, Freitag, den 1. Juli

» Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Neich kann dur alle Postanstalten, in Berlin für

Selbstabhol 1 Staatsanzeigers, WBAPAUR T E E TEE ITAMENT N

Warenzeichen.

C 4 q % das Datum vor dem

(Es bedeuten :

ï Ae » 1} Mam oi o Tag der Anmeldung, das hinter dem (amen den ; : Geschäftsbetrieb, W. - Waren, Beschr. = Der Anmeldung ilt eine Be-

Tag der Eintragung, G.

; Lotnofitat ) {reibung betgetügt.)

Nr. 69 868, M. 6738.

3/11 1903. Hein- rid Mack, Ulm a.D., Kohlgasse 81, u. SFllertissen (Bayern) 3/6 1904. G : Her- stellung und Bertcieb von Toilette- und Wiäschemitteln, Par- fümerien und Vro- aen. W.: Borax. Beschr.

L Wi

Namen den

Klasse 6,

4

Nr. G9 571. N. 570G Rasse 9 O o

E. G S ay

P E B E E S E T L S E Li E MAL L 26/2 1904. R

Nhein. Westf. Gußstahl Alfred Eberhard

D (Thln (0, 0inN.

P (C 9,, ‘oitftäber : Hämatitbhartgußroststäh TONMIayen. 0A na

Nr. 69 872. H, 41835,

S P [A | B F n E A (2 n N Blan A - L 4 i 7A Y B T Vi L R f E: i

R dASA 2 A 0 Ka B

dla G Ca Va Ed S S Qo

Gesellsczaît sür Chemische

E a : : « Od a Basel (Schweiz); Bertr.:

W

Àù w 2 O

23/8 1902 dustrie in Basel, Anwälte A. Loll u. A. G.: Chemische Fabri Nr. 69 S788.

De 7 T / S E [H A H Gu Π1 UUAU 0 illi

E A A R Lt, 3 6 1504 D (L. Ln Tapezierneh n, Kleister,

Nr. 69 874. Sh. 6405,

> ; 12e f isi mm R

Schmidt & ifricce, Hamm 1. Lc f d Farbwarenges äf

(F UTOILATCITACIG/U i.

Vertrin und Stark

Plaue a.

(

S0: A 7aucrei,

b von Porterbier.

20/2 1904. 3/6 1904. G. : Bertr bier in Flaschen. Nr. 69 $8

Mt D

pr

‘D, H,

T

T

J D (8

- B \ Ld

4 B (d G,

C 5 A A

E 1

9 “D / /

16/4 1904. Haake & G.: Bierbrauerei. W. : Beschr.

Nr. 69 876,

Co., Bremen. 3/6 Bier, Porterbier, St

Sch. G582D.

21/4 1904. Schi> «& Fleise- manu. Wien; Vertr : wälte A.B.Drauß u W.Shwäbsch, S Stuttgart. 3:6 1904. G : Er- 5118 zeugung und Verschleiß ätherischer | N aen Oele und Substanzen. W.: Num- G A Va komyosition. s;

Pat „An

Nr. 69 878. O. 1863.

Pomose

30/12 1903.

a. d. Weser. 3/6 1904, G.: Apfelkelterei.

Werk, 3/6 1904.

G. : Anfertigung und Vertrieb von Hämatithartguß-

€.

|

| holer au) durch die Königliche Expedition des Deutschen Neichsanzeigers und Königlich Preußischen | SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Vom „HZentral-Haudelsregister für das Deutsche Reich“ werden heute die Nrn. 153 4., 153B., 153€.

Gin alfoholfreier Apfelsaft, hergestellt aus amerika- nischem Tro>kenobst. (Alkoholfreies Getränk.)

Nr. 69 87%. F. 50383. Klasse 16 b.

13/4 1904. SHohheimer _Schaumiveiugesell- schaft Fuchs & Werum, Hochheim a. V. 318 1304. G.: Herstellung und Bertrieb von Schaum- wein. W.: Schaumweine und stille Weine. L

Klaffse 16 e.

L Y C7 d. F i F E R D V Q

IMELETEN F Zal N 0d S E (L F alkgholfreier. aromatischer Ersatz für Punsch, Grog, V

——

arer Ege taenes WarenzelchEn Man inische ein Teil Schnup=mit fünt: Teilen ==X

I * Gb) o 0

Klasse 46 a. |

S |

: Porler-

Klasse L6G. |

E R L N L Cre > \

\ \

j

/

1904, |

ouÏ.

¿tiafse 16 b.

Klasse 16e.

Apotheker Hermann Opig, Rinteln

2. :

| ' 1

4

“1 31/8 1 | j |

sowie sonstige kalte und warme Getränke. H E Gebrauchsanweisung: 4/1. heissem oder kaltem:Wasser {50 Grammzu "Liter N93 vder 1 Liter-Schnup*zu-5 Liter Wasse; umZein “K

angenehmes:und-bekömmliclies GetränkFür j Sommer und Winter: zu ertialten

Bethel b. UAlkobol-

Bethel,

M} .

Aas e

1994, Waarenhaus

| Bielefeld. 3/6 1904. G.: Warenhaus. freies Fruchtgetränk._ | Nr. 69 880,

F. 4888. Klasse 17.

Das Zentral - Handelsregister für das Deu

Bezugspreis beträgt A X 50 4 für das Vierteljahr.

1904.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterre<ts-, Vereins-, Genossenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsenregister, der Urheberredtseintragsrolle, über Waren- Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten find, erscheint au in einem besonderen Blakt unter de 1

Zentral-Handelsregister sür das Deutsche Reich. (1. 1534)

tshe Reich erscheint in der Regel tägli<h. Der Einzelne Nummern kosten 20 „4.

Insertionspreis für den Naum einer Druckzeile 30 s.

Y

und

Schwimmgürtel, Wärmflaschen, Ballspritzen, Birn- sprißen, Doppelklystiersprizen, Klysopomps und Milchpumpen. Nadiergummi. Kosmetishe Mittel zur Pflege der Haut, dec Haare, der Zähne, der Nägel und tes Bartes

Nr. 69 S882, B. 10 682,

BeS0ld's, ImperialBügelkohle

26/4 1904. Christof straße 10. 4/6 1904. Bügelkohlen. Nr. 69 883, B. 3828,

hd

A Y fa 4 S D Mi 7% D F D 2 Ba b L d U Ver Q N d Wera t

Va 24/2 1904. Photographische Gesellschaft in Rosenheim G. m. b. H., Rosenheim (Dber- bayern). 4/6 1904. G.: Fabrik photographischer Papiere und photographische Kunstanstalt. W.: Lichtempfindliche Papiere und Platten, auf photo- graphishem Wege dargestellte Drucksachen, photo- graphis<he Kopierapparate und Entwi>klerapparate, Entwickler und Photomzeter. Nr. 69 884, St, 2597.

Klasse 20 a.

Besold, Nürnberg, Sturm- S.: Koblcnhandlung. W.:

Klasse 2d b.

Q

Klasse 26 a.

1530. ausgegeben.

Schokoladen- und Zuckerwoarenfabrik, Fabrik von Konserven und Kanditen. W.: Ba>pulver, Kon- serven, eingemahte Früchte, pharmazeutis<e Prä- parale, Delr.

Nr. 69 887. F. 4978.

ChocolatTouontone

« M. Frey « Co., Aarau Pat.-Unw. Dr. B. Alexander- 1904. G.: Schokoladenfabrik.

Klafse 26 d.

17/3 1904. N. (Schweiz); Vertr. : Kat, Görliß. 46 W.: Schokolade.

Nv. 69 888,

Chocolat-Feyone

-

en WT'+

5602. Klasse 26 d.

x

D 1

26/3 1904. N. & M. Frey e«& ( (Schweiz); Vertr. : enw. Dr. B. Alexander- Kat, Görliß. 4/6 1904, ‘abritfation. W.: Schokolade.

Nr. 69 $20

. 2069, E

v At HLUMN

Klasse 30.

M A

&

#

2 n az A L Wt n wr ® V Ä (4 ( S R C EN SOURG- Qo

A

E Y , a Mainzer,

(A - ; O...

MIUNngutvaren-

1904, Felsenstein &

rfer Str. 10. 3/6 1904.

: Zinngußwaren vnd zwar: Tafelaufsäte, |

EŒWauclerén, |

Malen,

R, Hor

¿(Crrinenl, T elle! a0 ‘Mer,

M i lo M, p Vier < 1 FF

Xlasheznuntersäge, Breiefbesch:wverer, Löscher, Louchter, Feuerzeugt

, Büchsen, Kasten, Oüisen i

| Beleuchtungégeaecnstände, Wan?

Jardinier:n, Techalter, Wei

| Weinrömer, Saft

L q c otto beer, Serciettei

| Mf a Wi PCEN | ONner,

L ahn lp A

S chreibzeuge, SEA 9 c SPITENEL, «

: x A4 , 182 N DY Tee, Lil Orromer,

l tor f 14e

c I

H, ott

{c rtentIaunder, \ d ) y H A ringe, Zabnstederbolter.

42 o +

| Nr. 69 881, 18/5 1904. | London, Hamburg, NRendsburger Str. 14 4/6 1904. OG.: Fabris tation Bertrieb von Gummiwaren uad ktos8metis<en Mitteln. V : Technisch: Bun1mi- waren und zwar: dichtungsplatten, Ver- dichtungsrtnge und Sheiben, WMannloch- ringe und Rahmen, Berdichtungsschnüre und Mannl] glatte Maschinenschnüre, s Shläu!he für

Leopold und

2er- N

nd, Cucis{hnure,

Dampf,

Bier. Spirituosen, Abfüllsbläuche, Gassch'äuche Schlauchringe, Schnurringe,

Radbezüge und Bandsäge1 inge,

Ztr al Ao PiIraild (Le, M 5

Nähmaschinentinge,

Färbereien 1 D ringe, Scheiben für Flaschenversh! üsse. und Damensoblen 1d -absäâte,

Un

Krückenkapsfeln,

Gummibänder, Gurami und Lawntenniébälle. Chiruraishe und hbygienishe Gummtwaren, und zwar: Armsftärker, Bla)ebälge, Badekappen, Zigarren [pißen, Klystierrohre, Kolpeurynter, Eisbeut.1, Finger- linge, Fußbälle, Gassä>k-, Gas'1opfer, Handschuhe, Inseltenpulverbäle uxrd -Spritzen, Irrigatoren, Irrigatorsprizen, Nabelbinden, Pelotten, Natt- geschirre, Präservativs, Pefsarien, Periodenta\chen, Pipetten, Sauerstoffbeutel, Sauger, Stopfen, Schlund- röhren, Magensonden, Trinkbedzer, Urinale, Kissen,

Männer

Wagenbremsösfklöte, aromatische

Nürnberg, |

? ron all or | teller, 2 Zztga?rrenabzeger, nl

Kiasse 18, |

/ Spa f E

| Tee (Genußmittel),

Blumenschläuche, | Wringwalzenbezüge, | Naßpreßwalzen für Papierfabriken, Walzenbezüge für |

und Druckereien, Stopfen, Stoptbücßsen- |

Plattfußeinlagen, |

20/4 1904.* Fa. Jakob Stegmeier, Regens burg. 4/6 1904. G.: Wurst- und Megtgeret. |iW.: “Fleish ur

Negensburger Wurstwaren, T 5) ,

ehr G O, S F S E B E S E SIEE T AGGE i E I E D E A

M CHIN BAR

| waren, | Leonenwürste , | Zungenwürite 2c.

Nr. 69 885, E.

Luit; Lj

Liane 2G €.

Cz u

Lie 1 BETNCEER E; K I E A 74 D. e :

R 2 B

r 2 K F % V y A m M E I P tas Mett

f O L “A NE CHAIT R R S P R N 2D: E A E L P E U A A 1040 T I

2/3 1904.

Bertr. :

LWiiliau | Q and m! JY t 1 wW

A4 L

| Glaser, Berlin SW. 68. 4/6 1904 | geschäft. und C: ylo1 | Nr. 69 886. St. 2284,

d  A

etm rt. I O 1 1/44

T S, b, 5 S W.: Indiscber

R G 1903. Gebr. Stolwerck, A.

a. 4/6 1904. G.: Kakao, S

Zuderwarenfabrik; Fabrik von Ka

| und anderen

matis<her Warenvertri

| produkte, inébesonder Schokelat

| Bat- und Konditorciroaren ,

Frucht- und Gemüsekonuserven,

diätetische Schaummnet

1denN

und (K

v P Bahre ng U(IDL u; Mil

L, Mm.

rate, Liköre, tränke aus Fruchtsäften, To1 gemenge, Kindermcehl , } Hafermedßl und andere präparict und ni<t präparierte Mel und Schokolade und ge Zusaß von Kakao l | Ferner Nutomatenwaren außer nämlich: Zigaretten, mit bildlichen 3 druckte Karten, indbefondexe Unsichtsp hölzer. Beschr.

Nr. 69 889, âÀ. 5635.

ÜrsSf

l Y A | Prâ}

u Cd nd (G Akhntal 5 Und S CCLIOIA.

¿tlafse

29/10 1900; | schaft, Cöln a. G Od N

Rh.

f x, ate Fel Mmwaren- |

8ambers aud G ompany, | R Las mer E}

» I Fakkrif Î Wi dls

26 d. |

Gebr. StoslwerÆ>, Akftien-Gesell-

| d: 4 x C 7 O | 1 \ « ee GSTOHN

D: Mats,

L A j f

VL, S Á /

« E (- t L 5

1904, Vöcklinghaus

rlîin, Burgstr. 29. 4/6 1904

L | und Vertrieb von illens<!ießen

Î Y

« Kerkteunbusch, G.: Herstellung W.: Taillen-

+— T7 A L.

‘+. 69 S91. T. 2958, Klasse 33S. Reinh. Tetzer, Berlin, Schlesische ) 1904, G.: Herstellung von Tinten, ‘viclfältigungsartikeln, Klebstoffen, pelfarben und Handel mit Schreib- eistifte, Farb ad ohne

n trhs<reibs Feder-

; Gummi,

e, Hektographen- ¿0graphenpapler, Ovlaten, , Schreib- >tempelpaîta,

lls

)

E 1/8 1903. Hoffmoun’s® | Gesellschaft, Salzuflen. j É n x : Al ard, 1254 C v5, Tabrit. M d ce eins ¡an zitarlté nd remes

tv Fo | Tari

| Ne. 69 894.

iffen Altien» ),. SIaries (F

Ld

. 9672. las: 34.

C, Zt

; j gs z

Kurhaus.

(Juh.

eten -

| Paul Stietze Q » (Q Klaoïîc $4.

| Nr. 69 $95, 2. 10 G22,

Becker & Steeb's Peruana-Selîe

L au O E «& Steeb, Offenbach a. M. Mm > tf

| | | | | j j j

14/4

| | | | | | | |

1904 Vecker | Q fabrik.