1904 / 156 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

« as Gu R Mi Va AÄRIMGLDE, Bi”

Nr. 70135. Sch. 6309.

Beilage S e g ; Klasse 20b. | Nr. 720 143. W. 5296. Klasse 26Þ. | pasiillen, Zitronentabletten, Creme, Drculsacen i 7 i ch n 1 1s z ; , Cre sahen jeder | Ner. 70 154, N. 2449, 4 Î | A Art, Fette für Speise- und technische Zwee, Slecken- u Bas 7 L f n reu ischen aa anzeiger. | 24/3 1904. A. Freiherr Q g ] | pulver, Fleckenseife, Fleckwasser, Fruktin (= prä- | Cl unl 0 ; f j von Wittgenstein, Nitier- N i parierter Zucker), Fruchtaromas, natürliche und künst-| 19/2 1904. The New eut en cl anzei 1904. f gut Pfingstberg, Post Wil E Be u E Gelees, v e A zum i ienstag den 5. Juli \ . 70 136, . 6310, 20 b». | mersdorf, Kr. Angermünde, Letaline, GusUn (= Puddingmehl), Grieß, Honig, | Lompany, New York; i inie e ingroll, âber Waren Nr Sch O0 Klasse 20 b 10/6 1904. G.: Molkerei natürlich und fünstlich, Kakao, Solbvuttee Ssen Vertr : Pat. - Anwälte &, Berlin, Dien E e Seichen-, Muster- und Börsenregistern, s ie s P j und Landwirtschaft. M. : vierungsmittel (dies find Borsäure uud Borsäure- Fehlert, G. Loubier, Fr. Mi 15G. AELT R E M48, Verein8- Geno enschaft8-, Zeichen-, Musler- 19 deren Blatt unter dem Titel | g 4 Milch, Butter, Käse, Eier, falze, Salicylsäure, Mischungen von Salz, Salpeter Harmsen U M Bültner, Ms P die Bekanntmachun en aus den Handels, Sens fal en enthalten flu, erle at ie 4 Gemüse, Feld-, Baum- und und Borfäure), Kuchengewürz, Kuchenpulver, Lacke, { Berlin NW. 7. 10,6 1904. Oer Anhalt dieser Beilage, in welcher die Bekann d Fahrplanbekanntmachungen der Gisenbahn

| Strauchfrüchte. | Lackfabrikate (dies sind Auflösungen von Harzen in | G.: Herstellung und Ver- Met R brauchsmuster, A A R j 31/49. 1900./ From Sebliite, Hamburg, Bas- / L —————— | flüchtigen Lösungsmitteln), Mandelessenz, Marmeladen, | trieb von Spielkarten. W.: geichen, E h straße 65. 10/6 1994. G.: Expoit- und Import- | Nr. 70145, W. 5327. Klasse 26e. | Mehle, Parfüms în flüssiger und fester Form, | Spielkarten. geschäft. W. : Techuische Oele, insbesondere Leveröle M oe Sig:

und Nostsckbuzöle. Je 1 Beschr.

l und medizinishe Zwecke ; T Se S MEG Sen, Mae C S E

—. s S SURE wugpulver, Salicyl, Sandseife, Saucenpulver 4 A as Nr. 70 137, O. 1945, Scheuerseife, Seife, Spie Soda, Stärke, E T, M, O, EDEe-Af Vanille, Vanillenessenz, Vanillinzucker, Waschblau,

Waschpulver, Wichse für Leder, Zahuseife, Zuer- waren, Zündhölzer, Zwieback WMantdelfabrikate mit und ohne Zucker, Mandeln, Aprikofenkerne, Erdnüsse,

| Cosmopoliian

7/4 1904. Hansfealie Oil Company Gesell- schafi mit beschräuiter L

Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich+ (r. 1568)

7 N | î l \ B S O g "” S , E l N f 20

a Q h l

R a0 óniglich Preußischen dur die Königliche Gxpedition des Deutschen Neichsanzeigers und König ch P

| N u 20 ,

Seba h 6, S. Wilhelmstraße 32, bezogen werden

Staal / u

PES D E E E E ; fFbrot, Lebkuchen, Marzipan, Pumper- E y ; ; : ¡ j 1 Sbrot, s run : : erse: Fahrräder und | Schmirgelleinen, Smne e Mel Trans und Cremefarbe für Leder, seidene, E spiele I O R E Far behör, und Packpapier. Glaswaren, insbesondere è i Automobile, deren Del l ; Wachs und Wachsfabrikate, CarnaubawaŸs und dessen Warenzel en. 0/6 190 Haftung, Hamburg. Fabrikate, braufendes Fruchtsalz. 10/6 1904, G: Vertrieb von Sclhmitieröl. W.,: Ne C116 Sx. 6956 Schmieröl. Beschr. det ? Sch i Nr. 70 138, S, 5221. Îlasse 22 b.

1 4 1 ) a d e î

s nd f ; ien. Schuh- und Lederfett, Schuh U l T2fer: Perlen und Prismen | Stickereien n O Qobarappretur. Lederglasur, ; 3 stüßen, Fahrradständer, envas, L Máärbel aus Glas. | Lederlack, Schuh wise. Oele, Lacke, Firniffe, n und -hörner, Fahrradstüßen, ? Fot: | aus Glas, farbige Stein ; f Lederpolitur, Lederwich)| 2 Stroh (Fortsehung-) se 42 Fle henzüge ““Kontrolluhren, SQUB le Kaffee-, Tee-, Tasel- und A ug a S Glasur, Farben für N A0E O A L SA L ; ile; Polo, Radpo " Leuhter aus Porzellan u "18 ( Porzellan, Steingut, C ck A. 4418. Klasse spiele und deren Bestandteile; Polo, boote und | Vasen, Leuchter aus Bauzwecke, | Leder, Glas, Porseli0 “nte, Suppen, Saucen, : Ne. 10 LEN eren Bestandteile; Segel- und Ruderboo Aaellan und Steingutwaren für Daugwt" te Faserstoffe, für Geträn!e, , e UBI CRUX, i n De wb Subciat, Baal» Sade, | Deafalan und Deadtgbpfe aus, Porkllen, So: | Lib y Sassel, Mittelgasse47. Ruder, Paddeln, Skulls und deren De ite un 10/6 1904, ì: D AMutochez G.: Herstellung und IBI LUX Om Vertrieb von Brot | und Backwaren, 8/4 1904. Dr. Selle's Farbeuphotographie G. m. b. §., Berlin, Unter den Linden 13. C 1

il und Schokoladen- i i ia- und Eßwaren, für Zucker- und e t S d Leinenzwirn. Blei- Teig- un Guta. L Angela R j r | aus Seide, Baumwolle un 1e Gn Stef l : gemittel Zubehör; Spiele, Spielgeräte und Serte F agdgeräte; lot e S Set ie Kolantfe: baseintii, Walnite, Mandein, 9 ah, i Schwimmer; Geräte Ur # Taschen, Stöcke, Moschus, Haaröl, Pa R NelanONe, Tie 8 Vsapern, Safcan, Sala / ine Glühlicht - Werke ¿mlich: Ruksäcke, Pistolen, Koffer, Ta)chen, fen; | Spiele und Spielwaren. Zün lüshe und | Trüffeln, Perubalsam, Pidles, terf i, Mons 31/12 1903. Allgemei & Co., Gesellschaft | nam ble. Apparate zu heilgymnastishen Zwecken; Zigarettenpapier. Uhren. Samte, Plüù| c Trüffe r Korkost, Majonnaisen. G iertnebeit C lfred Oppenheim Co, ‘euzberg- | Jägerstühle. Apparate Wu d Kegel ; Pfeile | 219 4 ebte Stoffe aus Wolle, | Nagoul®, 1 Mas h-, Mehl-, Frutht-, S A rankter Haftung, S flir Glüh Gewehre und Scheiben) B eibi ile, Schienbein- Ele Gewirtte cle gewebt Slaffe aus Bot | ften, „Vorkost, Mahenna rün je und Beleuchtung8aegenstünde Da aa 1M Euischüper, Kot-, Augen- und Ohrenshüßer, au / srümy se enst eiz Und Kochapparate Ur , GUßQußer, enstände, Pelz- ul

e 10/6 | 1904. G.: Verwertung von Ecfiadung?en, betreffend | E A

die Herstellung voa Photographien in natünlichen | 16/4 1904. Gebrüder Wolters, Farben. W.: Verschiüsse jür photographisdhe Ob- | Reißigerstr. 25. 10/6 1904, G.: jektive.

Bertrieb von Tee. W : Tee. n S E —_— O M R S Ta O Nr. 70139. O. 1942, Klasse 22, | r #0126, Sch. 5789,

| Material» und Ko- ; lonialwarenhandlung. i W.: Brot (frisch und Dredóden, | Tonserviert) aus Iniport und | Neggen, Weizen,

Dinkel, Gerste, Hafer,

pte 244

| 15/38 1904 ¡Meoteoop“ Aktien-Gesellschaft

| Geseïer Kaik & BPortlaud.Cemeut- Wer | Geseke i. Westf. 10/6 1904. G: M

| : : 9: Fohikation und | | Vertrieb von Kalk und Zement. W

j Roblensaures und Soda- : Seivene Obst- und Eierspeisen. Kohlen)aur Met S i Papier, Notiz" &Fute, ungemischt oder gemiswk. Dit) Mioltits wasser, Mineralwasser. 6 Brennspiritus, er, Sen ftrishes | Fehthandschuhe. Sportliteratur, Plâne 'Taschen- | bestickt und unbestickt; H Mole Baumwolle und | pulver. Pat- und Kle ußleder. &eueranzünder, 1 Zementkalk : Zemeut, Kalk (e ritus, Oel, Petroleum, Gas Un e Snmpen- | bücher, Spielkarten, Po Fornister, Plaids, | nepe und Bettvorhänge au | Pugpomaden, uo ha und Kochapparate, Ba- | Not ck j Vementtalk und Kalk,ement. Beschr. i Spr r: Leuchter, Lampen, Laternen, Lar r? ‘ken, Seife, Stäbe, Rucksäke, Zorn, * hen, | Seide. E ; Koapparale Ferei | laffe 26e. Schiföbrat Ses O ar | Nr. 70158. §9587. Qlaffe 37. | L e E Gläser, “Dochte, G e Laftpumpen, Shmuttgegens i ne A 7 a7. 6, 9810 Klasse 42. | öfen, Saftpressen, Gebrau gn lender Honig | ; C LTo AHCDACG, A /_ | Y . Su d M cut S & “1 trum fträger ei E bänder Medal en, ger j S i i. E d + Kondi orei un A i 1 h ee i E y A R s E y 1/ BretaEi det, (8 Kartan, Pappe, Die, Gi: feige und “-glser, Signalpfeifen, Tabakpfe e: 98/11 1903. Carl ' und Wachépressen, Honig- und WachsschmelzapP: : orot, Dwiebäde, | VerpaCung Holz. Kerzen, Wachstöcke, Nacht- | 11! ren- und Zigarettenspißen , Ledersett. Hüte, | Herrmann S Co, @ j a A Kinderzwiebäe, | latine, e Vgärmjlaschen, Kaloriferen, Rippen: A namlih: Hemden, Hosen, Gürtel, j | E Milhbrot Nigf,tt8 | Ü ichte; Desen, X N t erde, K00)- zen, N 9/4 1904. Optische Nuftait E. P Göez | | V Doniekuden, Weseler | J) A Laute elektrische Heizapparate; Kochherde, K ; Co T e R L C18 19914 H Dessertgebäck, Cakes 0 Se G A Ur ieDenau, 10/6 1904 G.: | 7/5 1903, Paul Herm: Schneides, Zel, Weber- | Lebbuse, Weren Sabritalion Und Dertried von photographischen und | 7 fe 2. 10/6 1904 G: Nertriek Lor Dre optischen Artikeln. D Photographische Hand» und i siraße bé. D 1304. D, : Stativapparate, T s

j 7/3 1904, Sannoverscke Lebkuchcn, Psefferkuchen, Mandelgebäck, Gewürzkuchen | Hannover. 10/6 1204. G.:

i [owie sämtliche Konditoreiwaren; Schoko ' |

einfache, Doppel

kade, Kakao, | Asphallpflasterprodukte

Vertrieb von Drogen, : Suder Tee: V Fanhran t 5 Tw T, A C Gan Des t] U, Kataopräparate, Zucker, ute, Milch- (ehl, insbesondere Hafermehl, Suppen-

i S \kapseln, Zinnfolien, _Korke, E G ite Schachtelvers{lüsse r daeo Art. Loi, Schreib-, Druck- und Einschlagpaptere,

n e i M tal- und : n s, Bed)! cl» Und pes tatecrtal Kli Vergrößerungsapparate, Pro- Kinematograpy

f | ® , - 1 L “L. ( j r 1 D der, 1 CIIEL, S L 1 L/ V er U an ) u e D 1904

o i J C trum fe G.: Ch a C l \ E 1rbid : Tonerde; Mäntel, JIacketts, Joppen, Trikots, Tüch? 1 s ( M : Näucherkerzen ; a ctumcC ) 9 U 1 Kochc PY arate U I S

Vai: reif jeftion2apyarate /

Asphaltfabrik.

T E ; E Kelontalwvaren. W.

| Balkmehl; Melk

aft, W è

-

: ; ì ingen, Einrichtungen und M: Fabrik. W : Albumin, Kartonnagen, Lugau eiben: Kinderkaufläden, j) On Gamaschen, Handschuhe __— | Bohnen, Bohnenmehl, Ausstattungen für s E \ H * Nsbestfäden ; Kupfer, Messing, Bronze, Zink, L Nr. 70 166, O. 1633. Klasse 42. Braunméchl, A Puppenstuben. Beschr. 12 q l Qs METPTON E und gar Pslasterskeine, Blei: Nikel, Neusilber und Aluminium ‘Platten Nr. \ Kaviar, Butter, e 4 Nr. 70168. S. 4761. Klasse 42. N cataoprapar und Pflanzen- | Pflasterplatten, Pflaferkitt und Muffenkitt. tem Zustande, in Form von Rosetten, tor: e 1 | butter, Margarine, Do R Ls G o W N org, e E GDEA S LCAU o a) 1ppen- | eiweiß, Malzertraët, koudezsierte Mil, Speisewürze, | Nr, 70 159. N 57229 T H beitetem WBlechen Kandelaber, Konsole, Balluster; bons, Brausepulver, Y ven GSuder ur mehl, NReismehl; Quetschhafer , Kinder;wieback; | Nahmgemeuge, diätisce Nährinittel: Hefe, Back- D Ad Klasse 38, | Röhren, D 'Stlosser, Mcchaniker, Klempner, Brausebrocken, Brause- 1 j \ t Durchsicht und Aufsicht, Linsensuher und Rahmen, | Suppenwürze; Gierteigwarea, wie Nudeln, Makta- | pulver; alle Sorten Mchle, und zwar: Noggen-, | Werkzeuge Fer (lateure; Ornamente aus Metallguß; limonaden, Brausewaf- ;: yY l fucher, Stative vou Holz eder Metall, Taschen und | L; Letgwaren, Hund kuchen; Semüse-, Fisch- und | Weizen-, Serste-, Hafer-, Reis- Mai8meb\l in Vrä- | Drechsler, In 760E ebohrte und gestanzte Yallon- feln, Brausetablektten. AMILEN: URZE Sceegerhall b. f Futterale V0 Leder, P.pier cder Metall : pboto- j Fleiskonserven; G1 UiO- und æBurstvaren ; Litôre, | vatriertem oder nit präva=tertem Zustand sowte mit | d T4 gedrehte, e felgeräte und Beschläge aus Alfenide, Kakao, Kakaopulver, 25/7 1903. Hermann e MlanbäesGU V. : 4 graphische Obj-ktive, Priömen, Lapen, T-lcmeter, | G C O L oder ohne Zusaß von Kakao ‘und Schokolade ; 8 e e i Hritannia Nickel und B N Schokolade Wi u rerfakao, Batpulver, Batck- Neuwedell. Hülse Frsichte ‘Sämereien, getrocknetes M ernrobre, Operngläser, Feldsteher, Theotolite, | 2 Un Sonupftabate; Mmedtimische und phar- | Suppentnehl, \Kindermehl, Kindérzwiebackmebl, Back- | 2 Ne E De âther, Brenndl, =ll- isse auz diesen. Ha! ! Net Hefe, Back- } Getreite, QUUen e Da x rlohe ? G bjektivverschiüTe, Scblitversck N L d Matte, | Is Präparate und Ü znetimiltel, insbesondere i meb, Fleishmeb!, u i Muderan Ae j 9/2 1904, Theodor Roczell, Minden t. Westf, a e R Praffin, N Knogenöl, De) ane L Fon orn En L Ls O Obst, Dörr c D Küghenkräuter, Gerb lens | Erxrpositionsmesser, Geschwindigkeiltsmeser und ‘andere | Lelttel gegen Husten und Heiserkeit, Verbandstoffe, | Quetschlafer mit Und obne Aal Ga Oa 0110/0, 1904, W.: Geritelling und Wortrieb- bon: f neralóle, Sea arbiaes Glas; Glas- _ Erbsen, Erb8mehl, GrobwuUl S rnas- | Kork, Wachs, Baumharz, L ' s Fleis (h optische Instrumente und deren Telle ; liditempfind- mittel, E dg E ae Ag Eng se Schokolade; He Giezteign ten | wle Nudeln, Dre Pnaretten, Nauch-, Kaus und Schnupf- | Lampenscirme: Hod N Spiegel; 2 indhölzer; Uhren. D ven, Tier- und Pflanzeneiweiß, Art Zitronen- stämme, Ln En Teer O lie s Kuen, ' ch liche Platten, Flach- und Rellfilma, vbotozravbis@e | BMitel, wie Jnjelkenpulver, VHaltengist, Veaslpulver, | Makkaroni; Milh-, Mebl, Quer, und Victor. | tabak. W.: Zizarr:n, Zigaretten, Nzud-, Kau- Wh molaten, O Qsañe 42; ittel aller Art. Epybare Pilze a «D r2vo, | Tala, rohe und gewa|@ent S iar 8 i ; d ALCUNinNnA, VOTOGTADQIUMe | Se Va e O Dg ebe 5 t ul, A Le, ZuUGer:- un L r S E B zitt, L 2k Id ———— h « Klafse mitte auer iz « R in}aure J, ran Kaviar, N 2 : Papiere und Chemikalien, Schalen uad Platten- | Frebpulver, Desinfektionsmittel; Wasch: und Toilette- | warenpräparate ; Puddingpulber und ¿as Ber | und SHnupftavak. : Nr. 70164. S. 46083, und alle anderen Frudtsäuren, elen alle | Hôraer, Knoten, 8 L e ‘Präparate Y Sin d M A Y _—, E E l T0 18he? C oro Vau! Ch Tf) otfo 0m a o (ot Cas s on s EA Petit SIENS v S ——————LE— Z É / q s 1 9 20S S ; ! Ser a Elas, Porzellan, Steingut, Metall und | L if ee E e Was parate zu Mehl- und Nachspeiscn; Suppeneinlagen, | Nu. 70 160. W. 5175 Klaïe 38 / Natron, a A Ae a mit Zucker. Frucht- Menagerielere. Führmiltel Wurmkuchen, Lebertran, / aptermaché. Jasterjelfen, Hañercreme; Setfenpulver, asch- j Suppentafeln, Grieß, Grauven, Srütze, Sago. j 4 : 5 R da anderen Frucht|äs[te, z tessenzen, | und Produlle, * r iseytische Mittel, Nr. 10120. 8 S617 Miañe 8. | M P ggenmegt) Ha eamte Nr. 79 151 F. 2687. Klase S | sirupe, Frudhtefenzstrupe, Essenzen Hünstliche Fieberheilmitie: C, anO túnftliche D T As z E -L. } BVeillel zur Phlege der Haut, der Haare, der Zähne 7 e s + Le e [C E E en, Aether, Aetherote Nt bige Wei astillen len, s it qm: E Ô L S : D j “e SEPTEIEI : t : ine E S aier E F Nägel, inöbcsonder? Zahnpulvcr, Zahnpasta, S FÖR STERHEIN 23/12 1902. Ostasiatische Handels-Gesell hof, F ruchtöle. Desinfektionömitte]. Biere, euge e Un Mineralwässer, Pauneo und D T atien, S | »Zahncreme; Parfümerien, Gesichts- und Haar!Luder | A Ver da L CY L LS MEN 1G 1904. Qt mor. Un S Schaumweine aller Art, e Qfa Verbandstoffe, ShAlple, _+ Í ions j E Lr s e SONTIES E j L | burg. 11/6 1904. E ali nd | aller Art, U : Arrak, Kognak, Likôre, | Ber Mt R eferbetten, Stehbeckten, Inhalations- | Vaseline; Fleckwasser, Soda, Bleichsoda Waschblau, 25/8 1903. A | s i ae O) Hamburg Pharm \He Chemikalien u ; fe. Rum, Arraï, Kognak, 1, Wasserbetten, I c ch0! z aler, L ODLeltoda, X 35 / L j t A7 22A A j L . armazeuti|che / I [f holfreie Getränke. , s 8s Suspensorien, vs C fünstliche E S Adel A ZBUß- | E C Nez geschäft. W. : Ph ; Strümpfe, } allo ; Bowlen. Wersüßung! if chanishe Maschinen, ¡ Glanzfiärfke, Starke, Borax; Kerzen, Sc(uhcreme Fiukenrath Söhne | A T S S), E tische Präparate. Trikotagen, Branntwetne Umonaden, Lide Kunst- apparate, mediko- me ck China- Ce i én, èl G Söhnc E - ; ; eln na | Sublack, Lederarvretur, Ledorkonsernlerunaämitter | 92 L v: E R P: | pharmazeuti|@€ Q und Wirkstoffen. | Dra y ¡cker, Honig Honigsirup, Kun d Augen, Rhabarberwurzetn, 4 l u Ul, A eray pretur, Lederton]ervierung8mittel, Barmen-Wichlinghausen Xa g j pu G nd\chuhe aus Cer x ll Art Zuc er, 1 7 y Gliedmaßen un L ER l bille e | D L i use | ) e = nittel aller 1 Nanille, Van!lle- | G SIA Agar- Agar, AlgarodtUe, ¿l S | Putpomad? Diéke G | : | Sockten, Va » und geräte sowie deren |1 Zuckerwaren, BanlllE, D ; Quassia, Aconitin, #gar- Aal, e 4h A (E USPLINaD.. tékerstr. 10/6 1904 | | M ; @ochapparate un gérut 5 is | honi Zuckerhonig, ZUC? ' ‘efiitas Cafes, | rinde, x2ualha, L i T ondurangorinde, fu z S R E ——————— O / JUZ, | :! Metallene Rohan Mia , _Alumis- | hontg, & T: Ai Biskuits, GQale®, 9 erulion, Condu! s P | fr, 70147, C, 46683, Blafse 26 c. E DeeLuna und Ver- | j Bestandteile. Sn A gute Sinn Blei, | zuer, Bn a rariéh Haferflocken, n L ens Curanna, Enzianwurzeln, H 9/4 1804. Cacas- 2 ried von Kontormöbeln | | | nium, Antimon, Zink, N00 Dorrirg inrohem und | Waffeln. DasermêeN, Si in ieder Form. | Angollurarme, rubalsam, medizinishe Lee E s H : Le , S z A D z s | k 15 Ile Cie | \ L )) esfing In ro emu or » yuddtng in 1 x . F renn, eruva 1a , n N h S | Daus Macther «& Qart s e | es & | Kupser, Se cten A T (vat in Blechen, Hafergrüpe, Hafrme P izenvuder Me Galangal, Ger He Oele, Rose erre H | Co. Nacf., Berlin, | & A ONNAYEIL k Zeh | teilweise bearbeiteten und Bändern; Antimonerz, | Mais- , l Vanille und (ore &ælave, Quillajarinde, Sonnenotumel rh N Le : / » fi Ï » andern; Anlilill ' Eierteigwaren. Zan : 2 | Hol essig talape, X¿ulual Va 1 nfekten- | | Kreuzbergstr. 30 | S ; T Stangen Blöcken, Drähten un 0 f aar-, | Nudeln, lerteig S Bienenwachs, | Doz, 5 Safssaparille Insekte d ( 0ULTGLL, U, M7 uecos Mr ch A ch ce . e 1a. Haare, Licht Kerzen lel ' R de Bay-Rum, all E: : t | 10/6 1904. G.: Ver- | g rge, ( ' : | Bleierz. ffel, Messer, Gabeln; Wertzeug 2 | Saucenpulver. Lichte, _Keriel - Ceresin. | Quebrachorinde, Day ; smittel, Mittel | O L Qui Et T S Oos V a, Gr. | Bleiers. L nz Nähmaschinens-, Webe- au S se, Stearin, Paraffin, Gerehin. | Nattengist Parasitenvertilgung ( 2EAN I i fertigung und Ver- IAP® D V. b i ; R zen & Go,., Hamburg, . | Steck- Strick-, Näh-, h ay 1] e Swmuck- Kunstwachs, Bohnerma p N Sell riesalz Pudding pulver, / arte! gut, d andere Pflanzenshädlinge, E - S Z is E E Eo e R rofe 74) - 8 93/4 1903. Stem} A orts Und Crpotls | âfel-, Sicherheits8- Stopf-, , a oh und präpariert. See ; 7 egen die Reblaus un i tôl, Kar- H L : ‘aaa trieb von Kaffee, roh | | LAS r l Nur. 70 152, B, 9998 | L A 0/6 1904. G.: Fmpork- naschinen- Hâkel-, S ' L d Vors | Lebertran, k r inavulver Kindernähr- | geg C \{chwamm Kreosotôl, ( f 35/9 1904 Frie Ä d Köanccck Cs G ataufiu Da | L « c 20 8 D) “7 M7 j L. P, . I WS, pn Bleichen 52 l / - à ll Flah8 mc / Gia b mnadeln. Tür- un s) ddi masse Puddingpu R M tre! gegen Haus V L E fz g b te i ole L004 Grid) Roatede, Colin, Urierllr. 28. j und getrannut, Kaffeec- | | E ! | R «A S Wolle, Baumwolle, Q | Grammophon-, Zonophonn Bledhdosen. | geformt, Puddingma!|é, S ¡ehl, Suppen- | Pte D “ire: Silzhüte, Seidenhule, h 10/5 1 G: Serit-lluna nb Vertrieb von [L Mnn, alte, F A RCICI 1 APOLLO®* B geschäft. W. : Seide, A: de; Webstoffe | Gramm Schrauben und Bolzen. Blechdolen. | G Art, Kindermehl, Suppenme# in | bolineum, Karbolsäure; Bg Mügen l U o Se STTNLERUNA Ld Deririeov Von f yrâparaten Kaffee: | f ExTRA 2, N 9 L | | R sämtlich in rohem Zustande; %vev hängeschlö}er, Schraude Metall. Fahrräder mittel aller Art, K inlagen, Suppen 1n O a Basthü Sparteriehüte, UNEe ; E D J Cck p45 s Milit, OIMTIC TRA STARK B 4 5 az e P s 1 ck4 ute P ¡N Flicgenfängern. W.: Flicgenfäager. | enzen und likören L D 2j : T R [ck Hanf, Jute, 1am valbwolle, Baum- f ) 1d Uhrfedern aus Metall. 75 i lver, Suppentafeln, Suppeneintagt h d Ge- | Strohhüte, Ba i Stiefel, Pantoffel, : L Mebevt 1d6 11 tal ae ML Ae rade P LAN Oelen Und IITOTEN;, Gemahlena 9 | 13/10 1903. Bleistiftfabri? vorn. Xoßgut! W l Trfstoffe aus Wolle, Ha 1 V Ganf | Wagensedern ur Q Wafßserverkehr | pulver, Terrinen. Wild un - Hauben, Schuhe, Stiefel, h Nr. ¿O 141. F, 8475. &lafse 23. | Kakxo, Schokolade und | |NÄHRKRAFTZUS At | Faber, A, G. Nüriibera, 10/6 A o E G- der E Wirt ioN S bseide, Ee D Stoffe und Motorfahrzege für band. hren. Leder- A Falten Ponferviert, Extrakte davon. Da T nrianpse, gestrickte und gewi A M 16/1 1904 | Tee sowie ticsbezüg- | | Vote f Fabrikation und Vertrieb von Blei- und Farbstifte M r Eee ' Nessel und aus Gemi|chen : sowie deren Delta, Fuchten- und | slügel, [rie termehl. Haarwasser, Haar- | 7; Schals, Leibbinden, Koller, X ad 2 L N S l a CUN O allen i G M O L I E Ie Cle D aro sten, | S On «E C Jute, Nese L ; nd baumwollene 5 Kalbs8- Ninds-, ZUd toffeln Kobl Panierme . chts- fleider, Scha Dr S V2 Teppiche Leib- f Ee Küuneth «& { lichen Braparatci?, GISHORIENA»,. lowle von sammtlichen Scbreib- und Zeichenutensil ten. ! “n Stück: wollene halbwollene u zeug; Zlegen-, N Färbt, mit oder ohne | Karkoffein, r! ¿ be, Haar- und Gesichts Tischdecken Läufer, Leppiche, F un : ( a R R | h M RIg, (E et S E O DEISIENITEREN, | im Stüd; w aationo, H vollene, wouene, 22, Vodor, lackiert, gewichst, gefärbt, mil oder 2 ¿uselungsmittel Haarfarbe, iätetische Pferdededen, LlhdeCen, = g Krawatten, E Knüöchei, Ma do- ! Liföcen und CEfsenzen | | I N E227: I! Zeichen- und Sc{rcibmater'alien, nämlich Pastell- D E halbleinene aumi lew e . | son\tige Leder, la 1 “P, Stiefelschäste. fiäujelung f Sth ihpomade. Diätett\che, | V! B ttwäsche Hosentrager, È O) ie ) Fo E n 0 (2A 1 e i M SO/TCONIGEET OLEN, Nami id 3 eden; leinene, seidene Wäschestoffe ; 5 Hâuten und Kernstücken. Ell Haar-, Lippen- und l L hn- | Disch- Und Det es c Handschuhe i bura. 10/8 1904 | und Fleishertrakt. | hut E E M stifte mit und oßne Xafsung, B'eislisthalter. let 92/1 190 I G: g seidene und zalbseidene Wai Glanz, in PVauten Un e Taschen und Täschchen. | puder, Yaar-, tishe Präparate. Zahn- H etts Strumpfhalter, G 3 D [X Ee E O 2 | Jta 2 M \ R E L I LAD E S S 0) PONeE Fassung, Del Cb, LALCle | 2D2/ 904. M. Wilckens NaHfolger, Brente: Halbwollene, Jetden “cer Schals Socken und L l lag d sonstige lederne Taschen und iy ifch und pharmazeu 11e a. Gürtel Kor )\ettls, h .: Technisches Ge- | W. : Kaffee, roh und | saw Sum 177 | stiftfeilen, Briefbeschwerer, Brief Farbez Ca A S A ININIYET, WSLeMen ck M Brokatstoffe, Schals, D Held-, Brief- und [on virne, | kosmetische x jer. Kaffee, Malzkaffee, | D : e bef T nisches arti j An Ê eere, | f A E T eits “uts L C Bs A L O ¡ U. Burgdamu. 10/6 1904. G. : Berseztigung und Samte, Plüsche, X Spiven, Ligen, Wäsche- und e und Lederappretuxen. Garne 4 ile pulver, Zahnpalle, Mundwasser. Kal C Uit D E LUe { e b s G L t | Chc I M} E UTLEe s Ler, 0 eraitertrager, Ge eTiaiien, ¿Fcdcr- | Bortrieb von Tabakfabrikaten MW,: Nau auto Strumy]e ; Bänder, D Sto ï- Strick-, Hâükel-, 5 Be aus olle, Baumwolle, Ha A riemen aus Leder, ¡ parate, Kasfeee}fenzen | M R LLUUQA M E wiscer, Griffel, Gummierer, Keide, Kreidehalter, | und Schnupstabake, Zigarren n at Voten j Kleiderbesäße, Garne (auch L! fte und gewebte Bindsäden Garni 2 so ; äre Q5f- \ let N Ea, Ot r Q iges De s ; VAIE, De Und Digareilien, s Af M6 E . e ) Baumwolle Kamcel- j une elifôre ; Zan | i Vlei- und Farbmizen, Lineale, Muaßsiàce, Nadier- | Beschr. : E A : Stick- und Nähgarne); gestrickte, g L haar, Hanf, Gumui | Schokola &, Wee [os \ gummt, Kadicrmésser, Melßzwecken, Schreibtafeln, | E und Valata. Fette | Na ce i [2 Schreibzeuge, Siegellack Stempel, Tintenfäßer. | Nv. und Oele für tec- | Praparate, Liköre und | (2 | nische Zwee : M

s A Tintenlöschec,

| Essenzen und Fleisc- ZHweckengeber, Anbäugezettol id Elifetten, fogerannte |

| eziraft. 2E Beschr. —————— -——— G E L L Att ial Sa Od Y ujierbeutei, Lohatüten, Mufter- \

| Nr. 70 148. V. 10596, lasse 26e. | umschläge, Pecgamentetiketten, Musterctiketten, Tuch- d]

Schmierpumyen, Äb- i: dampfentéler, Del- reiniger. NRiemen- scheiben aus Holz, Pumpen, Venli-

ile, Laternen, Gasbrenner, L d agen- | Lampen und Lampenteile, hen, Nhilamben, erstenfaffee, Fogg° n | Fr Nnzündelaternen, Dogen | er D S ers ban D a ictent Ren Tee aller Art, zu Kronen er ben, Slluminationslampen, geg at Silber | Wolle, Baumwolle, Halbwolls, Seide, Jute Luc | Genu P ndheits- und Heilzwecken. Mild, | SXeln, Magnesiumfateln, Pechfacteln ieren, Unterkleider ; leonische Waren , Golde ‘drähte, | Wolle, Baumwolle, DeA imwolle, Seide, Jute, Genuß-, Gesun Milch Trockenfütterungsmittel. [t tlichte, Oefen, MWärmflaschen, Kaloriferen, E Kupfergepinste D S Kupfer, oder Flahs. Wolle, A ‘und teilweise ver- | Sahne, fondenser ie alzertrafte, Malzzukzr. Linsen- Nachtlichte, Tressen, Lametta, S „Don n eusilber, L N D be; e eet Ziegenwolle. Milchzucker, Malz, Malze; Messing, Blei, Bin, e ¿ G E Den tem Zustande; K niniuum, an Bronze, Yellowmetall, ur (4

T 113 (132 nano I} r tro | Uen, QuUschaapse, Winkel, Zirkel, | ° |

S

ctifetten,

Musierklammern, Plafkatla

i he Hei te, Kochherde, j 5 Ripvenheizkörper, elektrische Hetzappara f, H 0 minose, sämtlihe Mehlsorten aus Korn- e Ba@öfen, Brutapparate, Petxolenm nee, p Stout, Ale, moussierende und Wie P irücht ‘Stärke jeter Art, Stärkepräparate, Gk Gazfocher, elektrische oe Quáste, Kraßz- i ; Bier, Soul, S 5 reftifiziert und | früchlen, L leepulver Marmeladen, Fru, | S "Besen, Schrubber, Pinje / 1 | ois Be tem Zustande, ferner | Syirituosen; Spiritus, roh, reti asser, | Gelees aller Art, Geleepu ore eie, Graupen, | apparate, ' : rohem und teilwel|€ hearbeile Rondeelen, Würfeln, Pen türlihe und fünstlihe Mineralwa]er, Reis, Gries, Schrot, Klele, athaiter, Brief- | in Form von Barren, Rosetten, Mone Drähten, | denaturierl; natur z »vfe für Befleidungs- | pasten. ' l May f | Hammern, Yallstistösen, HZeihenkohle, Freide, Platten, Stangen, Röhren, Blechen, rmgestelle Fruchtsäfte und L. R ; b o (1) ES | } Jogenannte Klupp:n, Federbüchsen, Petschafte | Bandeisen, Wellblech ; Schirme, A latore, Wârme- | &D A B Stempelkisscen, Briefwagen, Bleististspitzer, Füll- ifolierungsmittcl, S E) T8 | federhalter, Kielfedern, Stahlschreibscdern, Zeichen-

Gummiplatten und / 3

Schläuche, Haouf- )

M E

a \chläude uad Metalls{!äuche.

federn, Schreibfedern und Halter aus Goldfedern, Schneiderkreide, Spieltisch

4

T 3

S

4 int n Q te parate, D Teppichreinigung8aPpPparale, Ag A z bürsten, Webezkarden, Res e Brennscheren, N s at und Masimiitel aller : Rämme, Schwämme, Bi 1 Wachsverlen. Echte und unechte Grüye, Sao, Futter al aller Art, Pöfelsalz, | Bohnerappara f h

if Sprengstoffe, Zünd- zwecke, Nh ee O und ‘Silberdraht; Gold-, | Art, Käse, K S Pirmtel Schußwaffen ; E N Schmudksachen. L rata Sjirmteile, Schußwassen estörver; t; Hohl-

x \ 3 r; Zemenkt; hüten, Amorces, FeuerwertSLOTPtT; «

\ 4 p nl an 4 V

| L ( g 1 y Swe 1 ce

4 1 (5) x

Asbest ; Packur n,

Lagermectall, Wagen (Wägevorrichtungen), Transport-

T, us gerâte, nämli} Wagen für Siroßen und Gleis.

M N ETOETLT teltiskreide, Tinten, | Paletten, Piuscl, Reißbretter, Reißschienen, Reiß: |

E

zeuge, Sciwamrmd

i aste \ asi Rasierpinsel, Puderqguäste, ¿ ; \cheren, Rasierme}er, E s, quan 5 harz2 Muscheln, Krabben, n, Rasen etn Fri | woe 7 | Fnsektenpulver. Austern, eßbar?z ZUG S! bgertrakt, | Streichriemen, n, Frisiermäntel ise, f s i Mise y cit fon, | Bed tue tin Krebskon seren isch, Fleisch- widel Haarnadeln, Q fo8metiiche as Seide und andere 10A 1d fester Form, | Krebse, Kre L e leish, Fleish- | widet, , ck uder, Zahnpulver, lo (8 Éetten; Gummischuhe; Blechdofsen ; A A Blattgold, A flüssiger VA t puppen, Silbe, Fisdbtonferven, Yb nwaren, fri É ober ton Stmlnfe, Haut alte / Puder eitel Pa : A ; T ifas, Linie, L | Qupfer- und Zinnfolie. 1 d „kämme, | extrafte, Fell “sekonserven, Früchte E R A L 8 Menschenhaare, e f N fümerien, Leder ; Mundharmont zhisches Scpreib-, | KUP tiefel, »-sohlen, -bänder und -lamu, ; t Fleishpräparate und Gemü!eton]ervên, D E e Mens, enba! _Periden, f ; madosen, Federbehezr, Klebgummi Bier, kondensierte Milch, [ithograpHtiMe®, Tapeten -\chuhe, -sttetel, elle, Schirmgriffe Spazierstôcke serviert, pr para ae Bereitung sowie Prâparierung mcrien, Refral fers, MersSenba Dot M Pla lde Brief Wia Blume nen of . Seiden» und Packpapier, TWPSS | Schirme, Schirmgestelle, Ln uvftabakdosen. | jeder Art und Un 1er D diente Früchte. Frische be- F ' Schwefelkohlenstoff, g j Druck- und Zuzmesser, Wassermessec, Kondenötöpfe 7 De olerblattas n E ugs PoFIEBED N B B biifte, natürlihe und füntliche BA Krüken. Schmukgürtel. S Den: | vder Konservierung. Randierte Fri gi “Frische be: | Fledten E ne e | | p 5 S D R e ei und ar emish-pharmazeutische Präparate | Lite, einschließlich Nachtlichte. Zeu. rner, | ziehungêweise gedörrte oder gte zeln injeder Form, | destillationeprodt rensäure, Oxalsäure, Wasserstoff- E Dv Chamotte | ; E - Alien Soiueats leistifte, Försterfarbe, Gummt- : S Mineralwässer; S Pikrinsäure Salpeter, stein roh und verarbeitet, eht und imitiert. e Photo: eichen Gemüe, Obst, Pflanzen, Wurzeln iu La Been, n slhare Sgpen ae Di 5M | tleine und Chamottemörtel. | M E: C S D T T I SI S F S FTSTES 4 avtelten, Spthen]honer, Zeichenetuis in Pappen- 0 Se s E ; und Produtte; Wu M / 'Ste 1anis U, 4 D; nfviten, Tabak pfeifen. PHot0* AA eid Verwendungsatt. en, inióure, Zitronens | Ee h Palma i | s u s: | i / | , 7 L R : ene d Di aretten]y Ben, V , ù R | | en eins Í | = / : |: Nr. 76122, Sh. 60142. Kilasse 26 d. | inn E e Sir as | ilits Wn E R Oren D S Kassa, Kassiabre N orie, Tee, Vhabarbes: gephie "Apparate, Brillen, Pineened Mr ente Ra and Wurzelextrakte Und ns Küche, Ge: | süure “Sahure, Knohen iei I | u Nr. 583, . TOAN, Klasse 23. | Gustav Becker, Freibur; t. Schl. 10,6 1904 L S Sole: Tala, Kampfer, Moschus, Same, erngläser sowie andere | Fer Dampf | Zwiebelarten Und 7s aud L Wewliew | ly W esen «Benin, vbofograptisde M S | Drm n D a us Bean, Vos Uls ah E ätherische Oele; Talg, K Strobhhüte, Stroh- | ZPG {inen für Gas, Wasser, 2a iebelarten und an, Feld. Ge G [Bie aalen Wen Beate Bee P E 5, : Fabrifation und Versand ron Uhren. W.: F Stöcke, Rohr, Matten, Fächer, Stroh E" fle, | Krafterzeugungöma nen Ten, Werkzeugmaschinen, | \häft, Gewerbe, -würze, flüssig oder trocken für | Papiere, KesselsteinmE, rateriali Y ie F i A Geri Ard chnen, Nähmaschin trafte, Würze und Gewürze, f für Fein- | graphische apiere, Ae Packungsmaterialien, F F Ee L ' S A landwirtshaftli Maschinen, Nähmaschinen und | ex F Ge würie Ma ord für f ge Papiere, Kefol | ae H : 9613 19 Day Mit E e s » Mc , „Mam No en, Torten, StoUen, , tin, | Saccharin, D : dungamater fe Mh | I N Deine E arate Nr. 70 162. O. 9622, Klasse 41e. [N Buder —pITT Masse #2. landw R e, Waschbecken, G t au Kub Ler Fleish- ur i writer, fi Posten S iti h en 2A E N E O b E : Vumliert, bemalt, verzinr ische, Fishwaren, Boutlon, “5 Fifig, | Guano uperphosphal, ¿hrsalze, Bronze- M} ; E E Ae n: ae 1/2, 10/6 1904 G. N Teller, Tassen, e nt oder | Fische, H! d res Gemüse. Cisig, 4 P Aanzennä : 8/9 1903. S. Schlinck & Cie, Mannheim m R R E eg daeer ritte Vertrieb von Waffen aller Art A LEDIETSA Ton E Ee enallierh Eier gus Holz Saucen, fîr Gurlen und anderes Ln mond Mam D R Bes | : M flanien es | # i n Da 5 s : Stich-, Hieb- d Schuf- s. CUET Nori Nosen- | gc : ce- T so us Holz ge , Sl a tt, Wagen]chmiere, } F ' beln, KorlzieBer, ; ¿ 10/6 1904. G.: Fabrikation uny Vertrieb von s e “fabr iren /6 1904 .: Kaffee- } W.: Stihh-, Hieb- und Schuß N A. Steidel, Berlin, Rosen- | galvant}ierk) e en E toffen. Bettstellen aus § eaen, Gsigprit, Hol n V E l ei R M Fra ot so - ( i 3, : RKaffeezusay und Kaffeersatz- | waffen. 13/1 1904. Fa. B. ? M. : | Metall oder sonstiger tellen aus Vis | Speiseöle, Sp " Wai t Wayenicmine y i s Speisefetten. W.: Pflanzenspeisefette. Beser. urrogatfabrik. W zujay | Sis 241985 10/6 1904. G.: Sportbazar. = , IN bel aus gebogenem Holz; Dc peisedle, Spe er etabilische f a eue tund Dunggab iede f ] g“ TIBOI A R 1, Berlin SW- 11: Wie und Geselischaitsspt “cerâte und spiele, | oder Metall. Möbel aus gé, olz; Bambus | Spei: un ha i Ee | Le 0 nd Sute 11e U | Volt g NRONA rfe, Pat. Le. W, Keckien, Berin 597 11: / er Str, La ir Hastsspiele, Turngeräte und spiele, | oder Metal “ind verarbeitet, Tastenins e n mnd, 2, mnt | D 0 B ani | r. 70 150, O, 1940. Klasse 26 à. rig Vertr, : Pat.-Anwo. Dr. W. Karften, Berlin SW. 11 4 Spiele un | ikel, und zwar für Lawn- hölzer, ; nte, Streichinstrumente; | 2 D cillen bilde rßholz, Zig / perheionateln Beste El j A E E | tat aden L Me eei Rh Ol le N nver, Sei ‘raleichen | Cachou, Pillen, Pastillen, Schnupftabak, Par- nadeln, Kl in, Angelgerätschaften, l s & F i 5 10/6 1904. G.: Herstellung und Vertrieb von / Turnerbe 4a Rade en, Racketpressen, Markier blabinstrum ene e und dergleith | qn, asien Salb , Sübils 08 i E (6 0:0 Bd: Nr, 70155. B, 10 584. Klasse 36, Seidenwaren. W. : Seidençewebe. j Tennis: Rackets, Natal (Oel und Lak zur Er- DurS De caubise Musikinstrumente; Zich- T N S G Md Gundezuer, Fleiihmeble, Zwette Füdangeln Mie S e A o (0 ERES " 5 : - ; | bänder, M “Darmsaiten) Gummibezüge zur Um- spiel A Cbar omas: Spieldosen, Trommeln. R inekle üngemittel, Sämereien, E E aiten (gasferflosetts, Kaffeemühlen Kafiee: 40: l X M M SChWarzWeISSeT Markenfaden (Fortseßung in der folgenden Beilage.) O k 4 Griffen, “Handgelenkstüer, ehe S konservierte Früchte, R melt Mastpulver und -mittel Mule, U ctien, maschinen, B uhe, Handfeuerwaffen, Bügel- H tyr A5 Pa I K E l) u s, x X a n - K ' dba ore fe 11 “. 1 R w v y ¿âuse- un h l l E l D( ; i j : i l | J | 1929/3 1904. Fa. Dr. A. Oetker, Bielefeld. | Nr. 70 156, B, 10 585. Klasse 36 ; Schilder für Nackets, Llorbe, Ractetstänber, Spiel: Fis, und Se n eetherische Dele, Speiseöle, Mäuse» und Nate eectilgungômittel, Tiere er maiG Blechdosen, deutet, Kingerbi Metaltapseln, | : 10/6 1904. .: Fabrikation von Nahrungsmitteln ; + Verantwortlicher Redakteur : Aa e A M ertiten, Tennispfosten, | (Natur- und_ Kunste), Ae N ennöle, Leubtôle, e L R u o L fee # 26/10 1903. Vosorder - Nahm - Margarine- | und chemischen Produkten sowie Verlag von Rezepten Dr. Tyrol i C lottenburc b neße, Umzäunungsneße, Neßlt a biedórihterstühle, Cnedizinishe Oele, Smierle, Bre ile Laudtile, Vier. apa pa i Bn: N E L Fabrik Mohr & Co. G. m. b. H., Kiel, | und Kohbüchern für Küche und Haushalt W:. : [8 d en « TYroi in Sharliollendurg. f Markierzween, M en edoriterstüidle, | Brille, Leindl, toreensiert nud ae, 0 Sten B i i Des t Sophienblatt 28 A. 10/6 1904. &.: Margarine-, | Backpulver in Pulverform und gepreßt, Backmehl, Rolf 1994, Vrücke- & Zschct\che, Minden Verlag der Expedilion (Sch olz) in Berlip, : MarkiermasGinen, risîviele: Komplette Crequet- | Senf in Gt E Kakao, Schokolade. | zwieba # Butterzwiebad, ain Epeletle Spelleie Braufeplver, Brot, Cafes, Zit e Men Slitonat Gündschnür 0/6 1904. G. : Zündschnurfabrik, W. : O Ret Aue eutigen E ay Verlags- Co ab einzelne Teile derselben, Fußball- | kuchen, du / oUiler, arg C, S DCLICODLC, D ! 3 L 1 L, G 3, ner nz, Zitronen- un €. nitalt, Jerlin S 5 Wilbelumftraf e Ny. 32, L A