1904 / 157 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Gerreshm. Glash. 124 Ges. f. elektr. Unt. Giesel, Zement. Gladb Soinn.abg|

| |

ci

[1 Ih] |

Go Go d

Glauzig. Zucterfb.| Glücauf V.-A. .| Görl. Cisenbahnb. 1 Görl. Maschfb. k.| 6 Gothaer Waggon| 0 Greppiner Werke| 7 Grevenbr. Masch.| 0 Grißner Maschin. 11 Gr.Lichterf. Bauv.) 0

a No

prak

Alfr.GutmannM.| 9 Guttsm. Masch. .| 1 W. Hagelherg . agener Guß. Vz.| 0 alle Maschinfbr. 15 Hambg. Elektr.W.

N. 15001-18000] 7 Hndlsg. f. Grdb.| 0 Hd. Bellealliance| 7

ann.Bau.St.Pr.| 1x Jumobilien| 5 Masch. Pr. 20 | arbg.-W. Gum.|20 |- arkort Brückb. k.| 44)

bed pi pk pmk red pk di Pr c jdk Prem Prem pomm rad jk Pre rec fremd jmd Prm erret

o| |

|

A | Var

a

S v

T R i R i i ra

J) bd pi N J fri blk é jd 1

Brgw. do. | 0 |— Harp. Brgb.-Ges. 10 |

Hartm. Mäaschfbr.| 0 HartungGußstahl| 1x

Harzer A u. Þ . n Haspcr, Eisen . . edw!gshütte ein, Lehm. abg.| 4

Heinrichshall . . .112 1 Heminoor Prtl.-Z.| 0 | engstenb, Masch.| 4 | erbrand Wagg. deHesselle u. Co. L. 10 |- Hibern.Baw. Ges. 19 |1

do. N.64601-74600 Hildebrand Mühl. [10 | Hilpert, Maschin.| 0 irschberger, Leder|10 ochd. V.-Akt. kv.| g Höchst. Farbwerke|20 Hörderhütte, alte| konv. alte| -—

|

R E I R Err E

[e Me} 4)

bn pmk prnn mark jm emc

A Rg i

do. St.-Pr.Lit. A| 4 Hösch, (s. u. St.! 8 | Hörter-Godelh. ..| 0 | Hoffmann Stärke|12 |14

Hotel Disch .

Hotelbetrieb- Gef. 1 Howaldts-Werke .

Hüstener Gewerk| 8 | Hüttenh. Spinn./ 0 | Hüttig. phot. App.| Huldschinsky . . .| Humboldt, Masch. Ilse, Bergbau . Jnowrazlaw Salz| 7 Int. Baug. St.P. 12 Jeserich, Asphalt.

s (a

C R Q O O

oll S

Kahla, Porzellan .|95 Kaliwerk Aschersl. 1( Kannenal1eßer . Kapler Maschinen Kattow1u8erBrgw. 11 | Keula Eisenhütte .| Keyling u. Thom. | 4 Kirchner u. Ko. . Köhlmann,Stärke'18 | Köln. Bergwerke . 95 Gas-e u, Sl. Köln-Müs. B. kv.| 5 Köl'ch, Walzeng. . König Wilhelm kv. 12 do. St.-Pr. 17 Königin Marienh.

St.-A. abg.

Err

I bs Pud Park pet funk Penak Pack furt Prenk pn 2] J pu fra 2] pet pft funk pmk fend prr a

p S 1—J] 00 [2

C

le

_ 2 k pk pk pmk prr ermme Pm p Prm Pen —— H S S eER a Dad R i M þ —— A . Puentt puncs fil fn pem uad nb fra, pre gui Qui

bk pn J 2] bnd pmk Predi J] Prunk

I dD

Königsb. Kornsp. Kgsb. Msch. V.-A.

_-

OOWUOSoOo0OO0

Kömgsborn Bgw. Königszelt Porzll. Körbisdorf. Zucter Kollmar & Jourd. 15 | Kronprinz Metall/12

Gebr. Krüger&6G.| 8 | 8 Küppersbusch. . .[10 [11

Sons remen 5/8 Kurfürstend.-Ge!.| i, Liqu. Lahmeyer u. K x Tiefbohrg.|22 Lauchhammer kv.| 4 |

o O5 |

T

t

L E E R R N: 1s P PETRTD" mm Nimm Oi Om

d

Er R y T E : E A »ck Wck Pr M V r r H H f ck L

Lederf. Eyck u.Str.| Leipzig.Gummiw. Leopoldgrube . . .| Leopoldshall . . .|

Leyk -Iosefst.Pap. Ludw. Löwe u. Ko./10 Lothr. Zement .. do. Eis.dopp.abg.|

C0

p Ea L M

_— _-

Louise Tiefbau kv.

tor

Luckau u. Steffen Lübeœter Masch. .| LünevurgerWachs Luther, Maschinen Máärk.Masch.-Fbr.' Märk.-WestfälBg 16 |

4 . S | | i A | | (92S | | J O 00

—- V _— es

3

oOoO-I1LIDODDO

do. Baubank ..

Eon

C5 D

O

Mannh.-Rheinau | Marie, foui. Bgw. PMarienh.-Koßn. . Maichinen Breuer

DODODIDPST

D

Kappel . .: Mich. u. Arm Str.) MassenerBergbau/ Mathildenhuütte . Mech. Web.Linden do. Sorau 1 do. Zittau|1 Mecpvernih B Meggener Walzw. | Mend.u.Schw.Pr.| Mercur, Wollw. ./1 Milowicer Eisen .

Mühlb.SeckDrsd.|1

|2æS| |o| Sœots| coto| |

/1000/500/87 2òet.

IMOND

N

vi M V ck Vf Mf Vf Mf þ r r ry “N M V Ms 1s V Ae E V D E 1E IES E E S" | R R R R

At |

Ca i

1000 1163,10bzG 1000 [115,00bz G 1000 1136,00bzG 600 1168.50G 1000 1138, 25bzG 600 1125,00bzB 1500/1000/67,50G 600 1255,50G 1000/600/142,25G

1000 ‘|—,— 1500 /300|—,— 1000 193,70bz 1000 |207,00bzG 500 165,75bzG 500 199,25G 400 [435,00G 1000 [127,60bz 1000 162 00bz 1000 1145,50G

[1000 /500169,75B

1200 /600/269,00bzG

1000 [145,75G 2000 {164,60G 1000 1123,75bzG 00/300 190,00bzG | 1000 182,50G | 900/300 |360,60bzG

[1500 /300/285,50bzG [1200/400197 25bz |

400 1128,50G

[1200 /600128,50bz (G [1200 /600[198,10bzB _198,60à,75à,19bz [1200 /7001112,75bzG

1000 187,10bzG 300 166, 50bzG 1000 209,00bzG 1000 [195/506zG 1000 [101/508

300 1189,75bzG

1000 /500/107/75bzG

1000 142 ,10bzG 1000 109,75bzG 1000 1116,00G

1200 /600|208 306zG 1,75a,25à,30 bz

208,70: 1000 1198, 60G 1000 |—,— 1000 154, 50G 1000 1139 80G 1200 1140,25bzG 1900 1355,00b¿B 600 17,10bzG 300 714,308 1200 19425G 1000 [142 50bzB 1500 1214,75bz N 63,10(8 200,59bz;G 300 1241,69bzGW 1000 189,60bz S 1000 [213,00bzG 1606 116,759 00 1142, 50bzG 500 97 20bzB 1000 1000 122,60bzG

600/1200/110,50bzG

1000 1228,10bzG 400 1112256 300 1212,00G 1000 1103,50bzG 1000 [113,00G 1000 {418,00bzG 1000 [164,75bzG 1000 [145,00bzG 1000 [106,25G 1000 }211,509bzS 1000 1116,00G 1000 1109,50(8 1000 1110,30bzG 300 1310,00bz

[1200/6001424 50G

E 106,60G ¿ 86,60bzG 1000 97'00B

[1000 /600/233,25bzG

1000 1318,00G

[1200 /600|—

600 42’50et. G O bzG 1000 |—,—

1000 199,50G 1000 1152,50bzG 1000 1195,75bz 600 |122,50bzG 1000 }206,00bz 1000 |294,50b;G 1000 1131,506z 1000 [181,508 1000 1120,00bzG

.|Æ pr.St.1321,00(H | 1000

95,30bzGB 1000 1329,00bzG 450 1118,50G 600 1243 90bz

—84245,25à244bz

1000 1106,00bzB

/500/1000/140/80bzG

1000 1111,00bzG

| 600/300 171,25bzG

600 [114,46G

| 200 fl. 188, 25bzG [1000/6001247 ,00bzG

1000 125,75bz 300 127,90bz 1000 167,00bzG 300 /1000/45,10bzG 300 108,75 bz 1000 1125,00bzG 1000 1216,25bzG 1000 |[128,50bz 1000 132,00G 500 I ; 252,75bzG 00 126 60G 200 /300/90,10bz 300 E 300 |—,— 1000 1104,50G 1000 |63,75G 1200 172,80G

1200 /G00

TA 1000 94,505

[1200 /300/112,25B 300 [295 00bzG

1000 [97,75bz

1000 T Sat bed

600 1153,50B 1000 1245,00 1000 |221,75bzG 1000 [36,00B 1000 [127,50G 1000 193, 25bzG 1000 232,758

[1000 /500/144/90bzG

1000 [141,759 1000 |186/25bzG

66,00et. bz(G

72,00et.bzG

¿G

Mülh. Bergwerk . Müller, Gummi . Müller Speisefett Nähmaschin. Koch u, U O

eptun Schisfsw. Neu-Bellevue. . Neue Bodengesf. . Neue Gasgefs. abg. Neue Phot. Ges. . Neues Hansav. T. |- Neurod. Kunst-A.

jeßt B.-N. K.-A.| 3 Neu-Westend . . .|

E GORNLN

—_

res

Neuß, Wag. i. Liq.| i 95i—

Neußer Eisenwerk| 0

Niederl. Kohlenw. /6%s| | Nienb. Vz. A abg.| 9 4

Nordd. Eiswerke .| do. B.-A. do. Gummi .. .| do. Jutce-Sp.Vz.A| DO O DO, B| do. Lagerh. Berl. do. Lederpappen) do. Spritwerke .|

| |

I IIDUNRNEAONn

do. Wollkämm. . [10 [10 4 NordhauserTapet. 14| Nordpark Terr. .|— | o. D. | Nordsee Dpffisch./16 |— 4 | Nordstern Kohle ./16 |16 4

Nürnbg. Herk.-W.| 4 Oberschl. Chamot.| 7 do. Eisenb.-Bed.| 254 do. E.-J. Car. H.| 0 | do. Kokswerke .| 54) do. Portl.Zement| 3 Odenw. Hartst.… .| 44 Oldenb. Eisenh.kv.| 0 Opp. Portl. 3em.| 3 Orenst. u. Koppel| 5 Osnabrück. Kupfer| 0 Ottensen, Eisenw.| 3 PDANeL a «0 Passage-Ges.konv.| 4 | Pauck\h, Maschin.| 2 | do. V.-A.| 43 Peniger Maschin.| 0 Petersb.elektr.Bel.| 23 Petrol.-W.abgVrz| Phön. Bergwerk A| 8 Pongs, Spütnerei| 0 Porz. Schönwald] 8 |1

Porzellan Triptis| 8 | 9 Pos. Sprit-A.-G. 12 [14 (

Preßspanf. Unters.| 0 | Rathenow. opt. J.| 9 Rauchw. Walter | 8 Ravensbg.Spinn.| 0 Reichelt, Metall .| 7

Reiß u. Martin .| 2 | Rhein-Nassau . .| 5 |16 do. Anthrazit . .| 6 |— do. Bergbau ..|4|

do. Chamotte . .| 0 [0 do. Metallw. . .| 0/0 do. do. Vorz.-A.| 0 | 0 do. Möbbelst.-W.| 8 110 | do. Spiegelglas| 6 | 6 do. Stahlwerke .| 8 |—

do, 1, fr: Berl

do. W. Industrie| 0 | 5 |

Rh.-Westf. Kalkro.| 7

do. Sprengst.| 84/10 | Riebeck Montanw. 125/12

Rolandshütte. . .| 8 RombacherHütten| 8 Rositer Brnk.-W.|/15

do. Zucdexrfabr.| 8 | 2

RotheErde Drtm.| 0|

Sächs. Elektr.-W.| 0 | 0

Sächs. Guß Döhl.| 9

do. Kammg.V.A.| 3x| 2 do. Nähf. konv. 0 | 0 S.-Thür. Braunk.| 54| 0 do, St-Pr. 1 04/0

Sächs. Wbst.-Fbr. 11

SalineSalzungen| 5t| 4 Sangerh. Masch.| 5 | 8 Saronia Zement | 34|

Schäffer u.Walker| 0 |

Schalker Gruben 322!

Schedewiß Kmg.\12 | 9 /

Schering Ghm. S. 10 15 / eS

do. V.-A.' 44 Schimishow Cm.! 5 | Schimmel, Masch. Schles. Bgb. Zink 1 do. St.-Prior. 1 do. Cellulose . do. Elekt.u.Gasg. do. L D do. Kohlenwerk do. Lein.Kramsta| do. Portl. Zmtf. .| Schloßf. Schulte „4 Hugo Schneider .|

d

|—| —=| g

DRORNROAANT

de J

36

Schön. Fried. Ter. 12 112 /-

Schönhauser Allee! Schöning Masch. Schomburg u.Se. Schristgieß. Hu Schudert, Eleftr.| Schulz-Knaudt . . Schwanigtz u. Co. Seck, Mühl. V.-A. Seebeck Schiffs. Max Segall... 4 | Sentker Wkz. Vz.| 0 | Siegen-Solingen | 0 | Siemens El.Betr.| 5 Siemens, Glash. 18 Siemens u.Halske| 4 Simonius Cell. .| 4 Sitzendorfer Porz.) 0 Spinn u. Sohn .| 0 SpinnRenn u.Ko.| 0 StadtbergerHütte| 0 Stahl u. Nölke. .| 8 Starkeu.Hoff.abg.| 0

1 D

s a

A _ck

Io] 02A

Staßf. Chem. öb. | 8 |— Stett. Bred. Zem.| 6 | 7 do. Chamotte .15 [18 do. Elektrizit. .| 6k|

do. Vulkanabg.|

St. Pr. u. Aft. B 14 [14 4 Stobwasser Lit. B| 0 |—

Stöhr Kammg. ./11 |

Stoewer, Nähm. | 6 | 5 | StolbergZinkneue| 5 | 6 4 Strls. Spl.St.-P.| 6 |— 4 Sturm Falzziegel| 4 | 4 4 Sudenburger M.| 0 | 0 4 Südd. Imm, 40%| 3 | 4

do. 15000 4-St.| 3 |

RATSIGIAS . „6 | 6E 4 |1, Terr. Berl.-Hal. .\i.L.'o. Db. fr. do. N.Bot.Gart.| |o. Db. do. Nordost ..| 0 | 07/4 do. Südwest . | 0 |— 4 do. Wißleben ,|— |o. Db. Teuton. Misburg! 4 | 0 4 |

©|ch| O

pk CD A D

o .

R E

pa pt pk pri pE P pi L prr prt prt k

S 4 ie

o mig rig

| 2

M PE Uo I

l A fr.3.| 2000

mrr rRREEEREREER

N C c |

| l

( ] 1 i 1 1 al 4 1000 1 {f 1 L 0 1

do | o

wr

S |

tom

| O

ca C)

Ot | OROES |

tor

E bt Pet Part Funck O M QO bunt fan Pt Junk

R Pr

ck—ck= ck ck ck

M n pak Sem Sah Spr Pad rere rene, real: d . . . .

e} Fd e} bac] E LOR A SUI Pad

| l

P R RRRRRPRERPPRRPRRERRRRE E

r

| î

M wr

R

M

4

L L Pri jus Q bi bura C7 S L S Q-S E D C bd Ps Penn J fei C) 2] bret Pank 2] Prark puudt C rent Predi Prt je J] Pun þ S

pk pr pt F HA

O | Ron o | | 5 A

R R

brd pre pre Jura rack brend de mk Jemen demi jr Prem Perm Zas ; bs ai pk pi brt jt É Pl bk pmk Pi Pl prtl permrk rk jeh prtl jem Prndk PnÁ pk bt rk pl pr prt jr r þt : papa s b pan pk Þ » p p p b p p i L R i R A

1000 1000 1000 1000 1000 1000

2000 1000 /200 1200 1000 4 pr.St.

1000 1000 .|# pr.St. 1 1000 4 [500/1000 T 1000 1 600 l 1000 1/1000 /300 1 1000 1 1000 1 1500 .10/ 1000 .10/ 1000 1000 300

1000 1 1200 /300 .10/ 1000 j 1000 1200 /600 1000

[1200 /600 1000 600 1000

1000 1500 1000 1000 1000

150 1000 1000

1500 | 1000

1000 /600 /1000/500

1000

600

1000

| 1000 | 1000

180,75bzG 146,25G 198,00bzG 191,00 et.bzG 15,00G 134,25bzG 131,50 150,10bzG 104,258 182,90bz 1960,00bzG

92,755 139,25bzG 480,00 50,00bzG 100,00bzG 63,25 bz 47,00bzG 80,259 72,10(H 106 00bzG 65,590G 11225bzG 128, 00bzG 164,90bz 160,00bz

82,00G

128,75bzG 143,90 bz

278,10 bz

155,25bzG

153,50bzG

113 80bz

1100 1139,50bzG 152,00bz G ¿ 1000 195,75G E 400 193,508 .1 11500 /300/147,75bzG : 1000 [149 /50bzG ¡ 1000 178,00bz 1 | 1000 |83'95G T7 1000 |—,— .1 [1500/300/91,50G 11} 1000 163,25G 11| 1000 |—,— 4 | 1000 143/50G 1 | 500 R. 163,25bzG 1 | 1000 [64806 1200/600157 80bzG 11000 G | 1000 118100bzG | 1000 1167,00bzG

0/1200 /300|266 75G | 1000 150, 50bzG 182,00bzG 125,00bzG 104,90G Î 169 90bz 1000 182,00bz 1500/300264 00bz 132,00 et.bzG | 111 25G | 1000 181,008 | ¡69,00G | 1000 199,50bzG | 138 60bz3G | 116,50bzG 177,50bzG

152,00bzG [ 14,2503 G 81 00bz( 1000 (215 0B 124,25G 195,25bzGB 220,00bz 144,50bzG 1200/300|56,00bz B 1200 /600|239 25G 1000/300|68,00G 1000 |— 1200 /600]/99'25bz 110,25G 300 [220 50bzG 600 1 0/1000 /300|—!— 104,508 1200/600163, 75G 1000 1493,00bzG

} 1 25G

1000 [152,258 | 1000 1305,25G | 1000 [108,00 et.bzG

146,50bz 138,50 bz

94200638

125,50G 133,50(H 128,090bzG

| 300 |357,40bz | 300 [357,40bz | 1000 [101,50bzG | 600 1138,25G | 1200 1136 70bz 400 |[17,25bzG a M 126,008 [1000 /6001179,00bzG | 1 103,50bz 7 | 1000 1131,00 hbzG | 1000 164/00b4B | 1000 1137,00bzG | Ó 108,10G 0 1000 1105,50G | 1000 1102,25G | 1 105,00bzG 000 1158,10bzG | 500 E de .Z.|Æ pr.St.118,00H ¿(l | LUOO 1187.30b4 L | 1000 199,60B 4 [1200/300]99/75bzGB .7 11200 /600/110,50G .10/ 1900 |108,80G „1 | 1000 1239,60bz 8 | 1000 [144,006zG L 1000 1146,75G L | 1000 139,10bzG 4 [1200 /600/50,75G J | L |— C 600 199,75bz (1! 2 116 008 E 68,25bzG 00 141,75bz .1 /1000/500/155,50G J | 1000 1321,/75bzg „7 | 1000 |129,00G 1 | 1000 256,80bz 4 1500 170,75G 1 | 5000/1000/143,40G 1 | 1000 [124,50G 1 300 1153,10bzG .7 [1200 /600/117,75G 1 | 1000 |87,00bzG 4 A T CNES s 3,00 et. bz L 11G E 9 | 1000 113,00G 3.4 pr.St.|2310bzG ‘De 2000 |117,506zG L

Thale Eis. St.-P. do WB.-Akt.

Thiederhall .

Thüringer Salin Thür. Nadl. u.St.| Tillmann Œijenb, Tittel u. Krüger . Trachenbg. Zucter Tuchf. Aachen kv. Ung. Aiphalt .

do. Zucer. .

do.

WWidrath Leder

Zbtede, Me. Ut. A, P C G ) Wieler u. Hardtm.| 8

13

Iilhelmj L Wilhelmshütte

Wilke, Dampfk. .

Mitt. Glashütte .| 6 Witt. Gußstahlw.| 4 Wrede, Mälzerei .

Wurmrevier ..

Zechau-Kricbitz . 0 Zeißer Maschinen Zellstoff-Ber. abg.| Zellst.-Fb. Wldh. 1: Zuckerfh. Kruschro.|

Obligationen iubustrieller Gesellschaften. Discb.-Atl. Tel. (100)4 | 1.1.7 | Acc. Boese u. Ko. (105)/44]| 1.4.10] A.-G. f. Anilinf. (

do. ukv. 06

A.-G, f. Mt.-J. (10:

Allg.El.G.T1-1[1 (100

do. do. IV(10

Alsen Portland ( » (

Anhalt. Kohlen.

Aschaffenb. Pap. (102) Bexrl.Braunkohl. (

Berl. Elektrizit.

Do. uf. 06 (100)/44 DO, ut, 08 (100 Berl. H. Kaiserh. (190) do. do. 1890 (100 Bismarcthütte (102 Bochum.Beraw. (100 do. Gußstahl (10: BraunschwKohl.(103) 4x Bresl. Oclfabrik (103) 4 do. Wagenbau(103) 4

BurbachGewerkschaf

DD, UL. 06 Brieger St.-Br. Buder. Eisenw.

unfv. 07

Calmon Asbest (105 Gentral-Hotel L (110

Gharl.Wafsserw. (100) Chein.FGrünau (103) 4 Chem. F. Weiler (102

do. unk. 1906 (103 Constant. d. Gr. I.

Do. DO, IT Charl. Czerniß

unk. 10 Cont. E. Nürnb.

Cont. Wasserro. (103

Dannenbaum . Dessau Gas do. 1892

do. 1898 uf. 05 (105 Dt. Asph.-Ges. (105 do. Bierbrauerei (10:

do.Kabelw. uk, 05

do. Kaiser Gew. (1( | Do Un: 10, (100)4 |

do. Linoleum

do. Wass. 1898 (10

do. do. uk, 06

Dt.Lur.Bg.uk.07(100

do. do. uk. 07

Disch. Uebers. (S1. (103 Donnersmarch. (100):

do. uk, 06 Dortm. Bergb.

jeßt Gwrksch. General/4x)

do. Union Part. do. do. uk. 05

do. Do, Düsseld. Draht Elberfeld. Farb. Elektr. Liefergsg. (Flektx.Licht u. K. Elektrochem. W. Engl. Wollw. .

do. Do.

Erdmannsd.Sp.

ranff. Elektr. risteru. Roßm. Gelsenk. Bergw. Georg-Marie .

do. Germ. Br. Dt. Germ. Schiffb. Ges. f. elekt.Unt. do. do. uk. 06

Frantf Schiffb.

Görl.Masch.L,C.

ag. Text.-Jud. anau Hofbr. . Handel Bel!eall. Harp.Bgb. 92k», (100

Hartm. ‘Masch. Helios elektr. .

R ck ck

js Ct Ce

ugo Henckel . enckel Wolfsh. Hibernia konv.

ooo | N | H ns ft 2] rk Prt 2] Peck Pri Pr Jr

ck Arr RREREEREERZ R

T

Union, Bauges. . Chem. Fabr. U.d.Lind., Bauv. B| 5 Barziner Papierf. Ventki, Masch. . | 6 V, Brl.-Fr. Gum.| Ver. B. Mörtelw. Ber. Dampfziegel|1: Ver.Hnfschl.Goth. Ver. Köln-Rottw. Ver.Knst.Troitzsch Ber. Met. Haller Verein. Pin/elfab.|1: do. Smyrna-Tep. Ver. Stahlwerke Zypen u. Wissen Viktoria - Fahrrad “jeßt Vikt, -W. Bikt.-Sveich.-G. Vogel, Telegraph. Vogtländ. Masch. Do N, Vogt u. Wolf .. Boigt u. Winde . Bolpi u. Schl. abg. Vorw., Biel, Sp. Borwohler Portl. / Warst. Grub. abg. do, Worr.-Akt. Wasserw. Gelsenk. Wegelin & Hübn. Wenderoth . . Ludwig Wessel. . Westd. JuUteip. . Westeregeln Alk. . Do. B.-Afkt. Westfalia Cement] ( Westf. Draht-J. | 8 do. Draht-Werk| ( De STUPTCL do. Stahlwerk) ( Westl. Bodenges. .| | Wicing Portl. . .

CR_RNRNRNRO

Hirschberg. Leder Höchster Farbw. örder Bergw.

ösch Eis. u, St. Hohenf. Gewsch. Howaldt-Werke Ilse Bergbau . JInowrazl., Salz Kaliw., Aschersl. Kattow. Bergb. Köln. Gas u. El. König Ludwig. König Wilhelm König. Marienh.(105) 44 Königsborn . . (1 Gebr. Körting Gried. Krupp Kullmann u.Ko. Laurahütte uk.05 (100) 34 Louise Tiefbau (100)/44 Ludw.Löwe u.Ko(100)/4 Magdeb, Baubk.

Manneëmröhr. (105 Mass. Bergbau (104 Mend. u. Schw. (103) Mont Cenis Mülh. Bg. uk. 05 (102 Neue Bodenges, (102 ) .06 (101 Neue Gasgef. . (100 Niederl. Kohl. Nordd. Eisw. . Nordstern Kohle (103) Oberschles. Eitb. (103)|4 do. (F.-J.C.-H.(100)/4 do. Kokswerke (103) /4

Orenst. u.Koppel(103) 4X Patzenh.Brauer. (103)|4

). L (108 Pfefferberg Br. (105 Pommersch, Zuck.(100 Rhein. Metallw. (105 Rh.-Westf.Klkw. (105 1897 (103)|4 Romb. H. uk.07 (103)/4 Rybnik. Steink. (100)|44 Schalker Grub. (100) /4

(102) |4

1899 (100)/4

1903 (100)| Sl. El. u. Gas (103) Schucert Elektr.

Schultheiß-Br. do. konv. 1892 Siem. El. Betr. (103 Siemens Glash. (103 Siem. u. Halske (103 ufv. 05 (103 Stett.Oderwerke(105) Teut.-Misb,u.04(103) Thale Eisenh. . Thiederhall , , Tiele-Winckler . Union, ŒEl.-Gesf. (1 : Unter d. Linden (100 Westd. Eisenw. (102 Westf. Draht . (10:

O

139/00 et.bzB

pru Joik erd See fti S Be H Det . .

Jen 2] mek Pak Park Pen:

S J

s e, Cd

= Sa

mr RrRREREES

p

COROORMR S

E 1 P j N

R

p C

t bi t O i n f

D _- ck

91 0et. bzG

d

_ck O S

0

|

| Arr RRREreEEre L

g,

(103 )

tor

| Oh

b |——_——

T

Bet. | = |1 Do. B.-Akt| |i 99|— fr.

1 LoLO e t i i n Q N

R R R

l l

Nj Oi

i 1G

G) funk P] nien 1

[N

1000 1101,50 et.hzB 922%bCG

105,75 et.bzB

1,4,10| 1000—500 |

O2

Wilhel mshall . } Zechau-.Friebit (103 Deikßer Masch. . ) Zellstoff. Waldh. Zoolog. Garten Elekt. Unt. Zür. (103 Grängesb. Orel. (109: Haidar Pacha . Naphta Gold . Oest.Alp.Mont. (100)/44 R.Zellft.Waldh. (100)/44 Spring-Valley . . .. 268 Ung. Lokalh.-O. (105)/4 [114/7,10/10000-200 Kr.

Verficherungsaktien. m u a Mm s c z Magdeburger Hagel-Vers.-Ges. 62döet.bzG. Thuringia, Erfurt 3300G. Bezugsrechte : Hugo Schneider 1,25bz.

1000 U, 500

mlm

to J] J J] i

[1900 11, 500 | 1000—500

0) 1000-—200

1——AA—A

p

193,00 et. bzG

105 103 103

108) 103

102 100 102 105 105 100 100) 100 103 103

103) 4

100

103)? 102) 4

102 100 100)

102)/4

109) 4 103) 44

100) 4 103) 4

103) 44 103) 43

je 103

) ) )

) ) )

) )

102)

102

(1059|

:

)

102)

100)

102)| 0

10: 10:

/ )

(103) 102)/4

) 100

\

, /

100)'5 100)/43

preet pr jer jene end jl pre me Pech I I

uri C Dad Lib Sth Dencihi dera em Jera

D

1000 u, 500

Kaschau- Oderb.

Hütte 100bzG.

S

Berichtigung. Berichtigung Gestern : Baltimore-Ohio Gold

R

102,75 et.bzG 96,50ct. bzG

pk pur and pet pet jem pur Perth pem Prm Gend ema Jaa pern pra Predi pee rem jr ne D

err R EE —J bt —J J —J] J] J bun J bunt dant bad bank J J J J J bnd J

1000 u. 500 1000 u. 509 1000 u. 500

1000 u, 500

—,

H

Argentinier.

OD

3000 u. 300 103,25 et, bzG

1000 u. 500 1000 u, 500 1000 uy. 500

s D

99 80et. bzG

o

5000 u,1000

J —J duk beni J J bd duk baut C) QO dd pk J J bt J dd J —J bt J J

Fouds- und Aktienbörse.

SFuli 1904.

Die Entwickelung der Börse untershied sich auch heute nicht allzu wesentlich von der Geftaltusg A vorigen Börsen; das Geschäft war au heute recht unbedeutend, auf den meisten Gebieten fanden nur geringe Schwankungen ftatt. Berkehrstätigkeit

Berlin,

die

{lossen war, ein Umstand, der niht nur \{chlecht- wegen Pariser Play von Bedeutung war. des heutigen Ve1kehrs betrifft, so waren Nentenwerte etwas \{chwächer,

Auch CEisenwerte väche. Bankaktien, Transportwerte und In- dustrieaktien waren unbelebt.

©

Deutscher

1000 u, 500 1000

A I I

Co

1000 u. 500 1000 u, 500

Staatsanzeiger.

für den Raum reiner Druczeile 30 . die Königliche Expeditiou des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen GStaatsavzeigers ilhelmstrafße

C

tir t

(C pk Pen pr Puck is Det pmk jt fet mrk Jn E Duis T Mr pl pmk Pi di end Park Prt bnd jm Prm

A

L)

Insertionspreis Inserate nimmt an:

A

reis beträgt vierteljährlih 4 (A 50

ehmen Bestellung an ; für Kerlin außer d Zeitungsspediteureu für Selbstabholer dition 8SW., Wilhelmstraße Nr. 32. kosten 25 i

É Ter i

Q n A AAJA

| Der Bezugsp Alle Postauftalten n den Postanstalter auch die Expe Einzelne

M A

“ip

D

Berlin SW.,

Berlin, Mittwoch, d. Iuli, Abends.

AUummern

1904.

2000u.1000

Betanntma una des Senats der freien Hansestadt Bremen, ldverschreibungen der Aktien- Vulkan, , Schhiffbau- Vegesack, betreffend. der Aktiengesellschaft bau- und Maschinenf 795 Bürgerlichen Gef

h Bayerischen Ver-

der vierten Klasse des i j bu n Michael :

dienstor dens vo  dem Konsul in Paris v 0

des Ritterkreuzes erster Ÿ Hessischen Verdienst o rig

1000 u.3000|-

O

JFuhalt des amtlichen Teiles: Ordensverleihungen 2c. Deutsches Reich.

die Ausgabe von Schu gesellschaft

Maschinenfabrik Fnhaber

es Großherzogli ch lipps des

O

Ernennungen 2c. Landespolizeiliche Gewerbebetrieb

Negierungsbe Bekanntmachung, be

Bremer Vulkan in Vegesack. Bekanntmachung, betreffend eine

Königreih Preußen.

Ernennungen, Charafterverleihungen, Standeserhöhungen und

Personalveränderungen. betreffend die Anwen

betreffend die Untersuchung der

Anordnung, hung d hen benußten Pferde im

im Umherzie

ne Anleihe der Aktiengesellschaft

abrik in Vegesa ck eßbuhs die Ge- 220 Stück vierprozentige Schuld- eingeteilt in

tummern 1—120,

521—1220, erkehr zu bringen. Juli 1904 ab mit 4 Prozent, vom 1. Juli 1909 ab in

125 000 4, mit einem Vom 1. Juli ulässig. Vom e unter Ein- Kündigungsfrist

em Konsul in Patras § g | 1 Vulkan, Schiff auf Grund des S nehmigung erteilt worden, 1 verschreibungen auf den Jnhaber, 120 Stück groß je A (. mit den 9

zirk Bromberg. treffend ei

edschidieordens

des Großherrlih TÜLV

.10/ 2000—200

| 2000—500 | 1000—500

1/ 2000—500

101,80 ct.bz L i L A i O S Anleihe der Stadt Colmar i. E.

vortragenden Rat im

nt prnn fue ernt jam Pren fra fra d? D Int pt pmk pk Peck per rar puri d pr damn pk Þþ ATSRG: R R- A R e pki Prant Pana Prei anck fran fen fene ferti Seer

. 0 E * L «dib: 19-0 S S S759

dem Wirklichen Legationß Auswärtigen Ami MertensF Offizierkreuzes

St. Mauritius? Uy dem Geheimen Hofrat F wärtigen Amt; des Kaiserlih Russi

dritt

a I M A Pk f A A M] Pr I J A A I f J

T

R i i che , 1000 , y "n Eon Sen on 2500000 4 in den

arusordens:

103/25 et.bzG

im Gesamtbetrage v Die Anleihe wird vom 1. halbjährlich zahlbar, jährlichen

_CDP_

verzinst und mindestens

3 Prozent zurückgezahlt.

ärkte Rückzahlung

dung der Bestimmungen gehen auf Straßen 1m Land-

Allerhöchster Erlaß, der Chausseepolizeiver kreise Bielefeld. Allerhöchster Erlaß,

geldtarifs vom 29.

Raten von Tilgungszuschlage von : 1909 ab 1 eine beliebig verst 909 ab kann jederzeit die ganze dreimonatlichen

_D_

Chaussee- Stanislausordens

betreffend die Ergänzung des Chau Kraftfahr-

Februar 1840 bezüglich der

i der Gesandtschaft in | 1. April 1

dem dritten Legationska Bern Sergel; sowie 4 des Persischen L0ó w e N

101/00 et.bzB

C0

gelangenden Anteilsch Die Auslosung erfol im Jahre 1909,

nnenordens vierter

demi b beme feme k pm pk pi Prem Pk Prm derm pmk:

a] pu bei abe] m Ta T ai et el bed ul et

Die zur Rückzahlung durch Auslosung bestimmt. vor dem 15. März, zuerst eines Notars. ährlich mindestens 6 jährlich mindestens

gt alljährlih unter Zuziehung Nummern 1 bi Stück, aus den Nummern 121 bis 520 20 Stüd mindestens

Mes eo e de oes 2 pk p pin pre pmk prt prr pf pmk pin pn r

mr S

S eine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: Gesandtschaft in Teheran

z. D. Grafen von Schmettow Zu bisher Kommandeur de Adlerorden zweiter Klasse

dem Dolmetscheraspirante Ed

_

dem Generalmajor Kreise Grünberg, 12. Kavalleriebrigade, den Roten mit Eichenlaub,

dem Ehrenlandesältesten un besizger Walter a Noten Adlerorden dritter K Pastor emer. Gies ogtum Lauenburg, de aldenburg i. Schl, dem Architekten dem Schriftsteller dorf im Kreise Te Hauptsteueramt Lieber zu Halle a. S. Rechnungsrat Bultmann zu orden dritter Klasse,

zu Waldenburg t O, _ Hempel zu Schmargendorf Landwirtschaft, l hußsekretär Ferdinand Olbri h onenorden vi Rudolf Lichterfeld zu Neppen des Königlichen Hausordens von

ck rck _ck

Nummern 35 Stü verstärkten Rückzahlung werden Tilgungsplan H auf die drei Nummer- ie gezogenen erlosung zwei- Éinlósung der Schuld- den 1. Zuli dur Zahlung 3 Prozent

j

ps

Falle einer

| den plan lichst gleihmäßi

D u

d Kreisdeputierten, Ritterguts- n Landkreise Liegniß den der Schleife, St. Georgsber Pfarrer und Erzprieste dem Stadtrat Leo Mugdan zu Alexis Langer zu Viktor Blüthgen zu ltow den Roten Adlerorde sgrendanten

Baudiß ü A

ai}èr hêben Allergnädigft geruht: srat Noeffs in Colmar zum cht in Mülhausen und chtsrat Levi in Straßburg

dem Oberlandesgeriht in Colmar zu ernennen.

Seine Majestät de den Oberlandesgeri

Direktor bei dem den Landgeri

g verteilt.

gattungen mal 8 Tagen na

Nummern werden binnen entlih bekannt gemacht. scheine erfolgt an dem des Nennwerts nebst Einlieferung betref ällig werdenden Zinsscheine.

heine wird von dem zur Werden solche

im Kreise r Ganjse zum Rat bei darauf folgen dem Tilgungszuschlage von der betreffenden Schuldscheine Der Betrag der etwa Auszahlung fommenden Zinsscheine nachgeliefert, zug vergütet, insoweit die betreffenden t inzwischen verjä Vulkan, Schiffbau- und Y Vermögen den Jnhabern der Schu Zinsen und Kosten. die den Gegenstand dieses Schuldscheine nicht zur Vulkan, Schiffbau- neue Anleihe aufz neuen Anleihe e

Breslau und uts{ch-Wilmers- n vierter Klasse, Rechnungsrat und dem Regierungssekretär a. D Berlin den Königlichen Kronen-

e]

1 m A Ql 20 i i A I

Landespolizeiliche Anordnung.

Mit Nücfsicht auf die beste übertragbarer Pfe gkrankheit und der S 7 des Reichsge]eßes, Viehseuchen, vom 23.

[1000 u. 500/1 [1000 11. 500 )/ 1000—500 |-

0| 600 u. 300 |-

fehlenden Zinsscheir Kapitalbetrage gekürzt. o wird der geschehene Ab Zinsscheine mh Der Bremer mit seinem ganzen für Kapital,

wr Dr or

hende Gefahr der Ein- rdekrankheiten, aus Rußland wird betreffend die Abwehr

e

\chleppung besondere der No auf Grund des und Unterdrückung von N.:G.-B. S. 153/1. Mai 1894 bindung mit S 3 des Preußisc 12. März 1881 G.-S. S. 128/18. zierdurh mit Genehmigu Domänen und Alle Personen, Jnowrazlaw, Strelno, | im Umherziehen betreiben, gleic bezirk Bromberg ihren pflichtet, die zur Ausübung in jedem Kalendermonat durd suchen zu lassen. Zwischen je zwe desselben Pferdes muß mindestens e

Vergütung is für die Untersuchung t zu entrichten. ;

¿en Personen sind verpflichtet, über die in ihrem hrend der Ausübung ihre fenden zu erhalten Polizeibehörden, Gendarmen und

I 1 m P R

und Zimmermeister , Stadtrat » î 5 D tz dis a A u D vi AMtE A taschinenfabrik haftet e S / Domänen

Es

0/5000—-1000 sekretär a ( im Ministerium für Forsten, und dem Kreisauss zu Kosel den Königlich-n Kr dem Lehrer und Kantor den Adler der Jnhaber Hohenzollern, pensionierten s Berlin, Wilhelm Jacob zu Krosjen Gerichtsdienern Wilhelm Mo riß Seifert zu Jauer das Kreuz des dem bisherigen Gustav Joksch zu Kirchenältesten, Hüfner Gottlieb Gottfried Schulze zu Grubo den pensionierten Steueraufsehern Stettin, Franz Henke Chaussceewärter Josep h berg, dem M i. Schl, dem Schlossermeister Wolf zu Pankow im Wilhelm Charlottenburg, dem Maschinenmeister Rudolf Kat, Olivier, dem Z Drehermeister Michalscheck, u Côln-Deuß, im Kreise Guhrau das

Vertrages bildenden Rückzahlung gelangt und Maschinenfabrik unehmen, welche den in besseres Recht auf e bessere Sicherstellung 500 000 6 Schuld-

hen Ausführungsgeseße Juni 1894 G.-S.

Herrn Ministers für Land- es angeordnet : j der Grenzkreije no und. Witkowo ein Gewerbe viel ob sie im Regierungs- haben oder nicht, sind ver- gebrauchten Pferde 1 einen beamteten Tierarzt unter- i Untersuchungen eines und in Zeitraum von 14 Tagen

bra pem ja pmk jr [ em pm Pi em pad Pera Pre Jp Jt Jemen Pm rem Jp Sped Spo Pera Pre Jmm emed jem Suermondt jem S

Ms b jl V C dmck a J Prem dena Prm Jnt | Prm 2m) pern am.

9 500 000 M. sind, hat der Bremer nicht das Recht, ene einer solchen der Gesellschaft oder ein der jeßt auszugebenden 2

erter Klasse,

Forsten folgend

wirtschaft, | i innerhalb

Fnhabern das Vermögen als den Jnhabern scheine einräumt.

Steueraufschern Otto Schulÿ zu a. O., den pensionterten Lübben und Heinr ich inen Ehrenzeichens, Bauerngutsbesißer ünsterberg, Resthüfner

dieses Gewerbes

Gemeindevorsteher , Bärdorf im Kreise M König und im Kreise Zauch-Belzig, Ziesemer zu triegau, dem nau im Kreise Münster- Waldenburg er QDét-

Bekanntma QUAA

betreffend cine Anleihe der Stadt Colmar im Elsaß. ß ist auf Grund des S 795 Genehmigung zur Ausgabe

1 Transk. Obl. 76,25bz, irrtümlich. Hamb. Staarts-Anl. 1886 F a/8,708,90b. Ber. Werd. Br. 51,10G. Mech. Web. Zittau 221,10bzG. Siibiberg, Westf. Draht-W. 125,75bz.

Der Stadt Colmar im Elsa des Bürgerlichen Gesehbuchs Schuldverschreibungen 31/„prozentige

Eine Gebühr oder % von dem Gewerbetreibenden nid 8 2, Die im § 1 beze auf ihren Namen lautende Gewerbe benuß werbes bei sih zu führen und auf Erfordern beamteten Tierärzten vorzuzeig Der untersuchhende Tierarz uchung unmittelbar nac immten N:brik einzutragen. Zuwiderhandlungen Anstreicher / ordnungen unterliegen, insoweit und dem Guts- | Geseßen eine höh S 66 und 67 1. Mai 1894. Außerdem isst die Ortspo deren vorschriftsmäßige betreffenden Gewerbe einem beamteten 21

Wilhelm zu Gutschdorf im Kreise S Nichter zu Liebe August Klenner zu und Fabrikwerkführ Kreise Niederbarnim, und Ferdinand Werkmeister Johannes

über 4 Millionen Mark ist eingeteilt in 1000 6000 Stü

Nachweisungen

04 uvornaltor 4 A

Das Anlehen

rückzahlbar

ten Pferde währe auf dem Lau

Maßgabe,

Felbinger Tilgungssumme

Verlosung m ab die planmäßige gssu lehen nach sechsmonatiger Kündigung

Werkmeistern Götting zu Stoppler,

stein, dem Fabrikschlosser dem Techniker Gerhard

t hat den Befund und den Tag

h Beendigung derselben in | daß vom gleichen Tage

erhöht oder das ganze An zurückgezahlt werden kann. Straßburg, den 3. Juli 1904. Ministerium für Elsaß-L Abteilung für Finanzen, Gewerbe Der Unterstaatssekretär. von Schraut.

Greben- sämtlich zu Berlin, eihner Christian

Breuer,

der Unters

der dazu best / B die vorstehenden An-

mcht nah den bestehenden ft ist, den Strafbestimmungen Juni 1880

othringen.

Theodor und Domänen.

Joseph Dupont, sämtlich arbeiter Karl Hätscher zu ( Allgemeine Ehrenzeichen, sowie

Johannes Drewes

orarbeiter t i Strafe verwir

Aa! d des Neichsgesezes vom 283. lizeibehörde befugt, diejenigen und rechtzeitige Untersuchung treibenden niht nachgewiejen Vornahme der Die hierdurch werbetreibenden

zu Hemelingen im

dem Lehrer ) Bande zu verleiheu.

Kreise Achim die Rettungsmedaille am

von dem werden kann, Untersuchung zwangsweif entstehenden Kosten fallen

“84, Die lihung in Kraft. Bromberg, den

erarzt behufs e vorführen zu lassen.

Einzelheiten dem betreffenden Ge

Allergnädigst geruht: 1 Gesandten in Berlin den erster Klasse zu

Seine Majestät der König haben

dem Königlich schwedisch-norwegische!

Grafen Taube den Königlichen Kronenor verleihen.

Königreich Preufßen.

Allergnädigst geruht : Pfarrer sel in x Provinz Pommern

namentlich

se Anordnung tritt am Tage ihrer Veröffent- id A Seinc Majestät der Kong haben

den bisherigen Ko01 Münster zum Generalsu

1sistorialrat und perintendenten De

im Ministerium der öffent se den Charakter als Ge-

5. Juni 1909 er Regierungspräsident. R: V .

Dr. Albrecht.

Privatdiskont

Seine Majestät der Kaiser und König haben Aller- gnädigst geruht: den nachbe

Auswärtigen Amts verlichenen |

dem Geheimen Registrator lichen Arbeiten, Kanzleirat Nagu heimer Kanzleirat und

nannten Beamten im Geschäftsbereich

die Erlaubnis zur Anlegung der ihnen unD zwar:

remdherrlihen Orden zu erteilen,