1904 / 157 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Dülken. Bekanntmachung. hiesigen Firmenregister Nr. 229 heute gelöscht. Dülken, den 24. Juni 1904. Königliches Amtsgericht. Egeln.

zu Cochstedt belegenen Zukerfabrik und die Ver- arbeitung und Verwertung der von den Gesellschaftern eventuell von Kaufrübenlieferanten angelieferten Zuckerrüben in dieser Fabrik. Das Stammkapital beträgt 80000 A Geschäftsführer sind der Fabrik- besißer August Silbershlog zu Cochstedt und der Oberamtmann Louis Michels zu Schneidlingen. Die Gesellschaft ist eine sol<he mit beschränkter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 29. Juni 1904 fest- gestellt. Die Gesells<aft endet mit dem 30. Juni 1919, Jeder der beiden Geschäftsführer isl für sich allein zur Vertretung der Gesellschaft und zur Zeich- nung der Firma berechtigt. Egeln, den 2. Juli 1904. Königliches Amtsgericht. Elberfeld. [28562] Unter Nr. 658 des Handelsregisters A Otto Helbeck, Elberfeld ist eingetragen : Der Kaufmann Paul Helbe>, Elberfeld ist in die Gesellshaft als persönlih haftender Gesellschafter eingetreten.

Elberfeld, den 30. Juni 1904. Königl. Amtsgericht. 13. Elberfeld. [28563]

Die Firma Alex Proll, Elberfeld ist erloschen. Elberfeld, den 1. Juli 1904. Kgl. Amtsgericht. 13. Elberfeld. 28564] Die Firma B. Eichen, Elberfeld ift erloschen. Elberfeld, den 1. Juli 1904. Königl. Amtsgericht. 13. Freiberg. [28566] Auf Blatt 566 des Handelsregisters, die offene Handelsgesellshaft in Firma Moritz Stecher in Freiberg ketreffend, i\t heute eingetragen worden, daß der Lederfabrikant Moriß Stecher in Freiberg infolge Ablebens als Gesellschafter ausgeschieden ist und an dessen Stelle die Lederfabrikanten Nichard und Johannes Stecher, beide in Freiberg, als per- sönlih haftende Gesellshafter mit Jnhaberrehten vom 16. Oktober 1902 eingetreten sind, der zuletzt genannte Johannes Steter aber von der Vertretung der Gesellschaft ausgeschlossen ift. Freiberg, den 1. Juli 1904. Königliihes Amtsgericht. Gera, Reuss j. L. Befanntmachung. [28569] Unter Nr. 202 Abt. A des Handelsregisters für Gera, die Firma Otto Böhme in Gera betr., ist heute verlautbart worden, daß der Kaufmann Otto Karl Friedri<h Böhme in Gera aus der Firma aus- eschieden und Amalie Liberte verehel. Böhme, geb. öhliy in Gera, Inhaberin der Firma geworden ift. Gera, den 1. Juli 1904. Das Fürstlihe Amtsgericht.

Gera, Reuss j. L. Bekanntmachung. [28570]

Unter Nr. 171 des Handelsregisters Abt. A für Gera, die Firma Gustav Pöhliß in Gera betr., ist heute verlautbart worden :

Anna Louise verw. Pöhliß in Gera und Curt Pöhlig in Gera sind aus der Firma ausgeschieden.

Kaufmann Robert Paul Meyer in Gera ist alleiniger Inhaber der Firma geworden.

Die Prokura des Robert Paul Meyer it gelöst worden. _ Dem Kaufmann Curt Max Eugen Koch in Gera ist Prokura erteilt.

Gera, den 1. Juli 1904.

Das Fürstliche Amtsgericht.

Gera, Reuss j. L. Befanntmachung. [28571] Unter Nr. 170 Abt. A unseres Handelsregisters, die Firma Franz Marchand in Gera betr., ist heute die dem Friedri< Wilhelm Göße in Gera erteilte Prokura gelö\{<t worden. i:

Gera, den 1. JIuli 1904.

Das Fürstlihe Amtsgericht.

Gera, Reuss j. L. Bekanntmachung. [28568] _ Unter Nr. 29 unseres Handelsregisters Abteilung B ist heute die Firma Klosterlausuitzer Elektricitäts- werke, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Gera, eingetragen worden.

Gegenstand des Unternehmens ift die Errichtung und der Betrieb einer elektrishen Zentralanlage für Licht-, Kraft- und ähnliche Zwe>e in Klosterlauênit. _ Das Stammkapital beträgt 35 000 4 Geschäfts- führer ist der Ingenieur Ma1tin Bartels in Gera. _ Der Gesellschaftsvertrag ist am 23. Juni 1904 festgestellt. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so ist für die Zeichnung der Firma die Unterschrift zweier _Geschäftsführer und wenn Prokuristen be- stellt sind, die Unterschrift zweier Geschäftéführer oder eines Geschäftsführers und eines Prokuristen er- forderlich.

Die Bekanntmachungen der Gesellshaft erfolgen entweder dur eingeschriebenen Brief oder dur ein- malige Veröffentlihung in der Geraer Zeitung und dem CEislebener Tageblatte.

Gera, den 1. Juli 1904.

Das Fürstlihe Amtsgericht. Glauchau. E [28572]

Auf Blatt 708 des hiesigen Handelsregisters sind heute die Firma Fröhlih & Co in Lichtenstein, Zweigniederlassung des dort bestehenden Handels- ge{<äfts, und als Gesellschafter die Kaufleute Otto Richard Fröhli<h, Paul Friedrih Fröhlih und Rudolph Bruno Bochmann, sämtlich in Lichtenstein, S worden.

Glauchau, am 29. Juni 1904.

Königliches Amtsgericht. Görlitz. [28573]

In unserem Handelsregister A ist die unter Nr. 137 eingetragene Firma Paul Herrberg zu Görlitz TInhaber Kaufmann Paul Herrberg gelöscht worden.

Görlitz, den 1. Juli 1904. Königliches Amtsgericht. Göttingen. [28574] Im hiesigen Handelsregiter A ist heute einge- tragen: Nr. 412: die Firma Julius Rosenbaum mit

[28560] Die Firma C. Nierhoff in Dülken ist im

[28561]

Im Handelsregister B ist heute unter Nr. 9 ein- getragen: Zuckerfabrik Cochstedt, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Cochstedt. Gegen- stand des Unternehmens is die Erpahtung und der Betrieb der dem Gesellschafter Silberschlag gehörigen,

nover heute Generalversammlung vom

Ilfeld.

ist die Firma „Sanatorium Lud i Frieda Schäfer“ idwig Schäfer, isdbaun a/H. itwe Schäfer, Frieda geb. Voigt in Sülzhavn ein- getragen. : geb. Voigt in Sülzhayn ein

Ilfeld.

Goldschmied Ernst Häder in Göttingen. Göttingen, den 30. Juni 1904. Königliches Amtsgericht. 3. Gotha. i ; In das Handelsregister ist bei der Firma : on es“ in Gotha eingetragen worden : ura erloschen.

ist Prokura erteilt worden. Gotha, am 2. Juli 1904.

Herzogl. S. Amtsgericht. 3,

Greifswald. 28576 Im Handelsregister Abteilung A Nr. 100" E der Firma Arthur Müller, Feldscheunenbau, Greifswald eingetragen, daß das Geschäft zur Fortseßzung unter unveränderter Firma auf Konsul Heinrih Spruth in Greifswald übergegangen ist und daß für die im Betriebe des Geschäfts be- gründeten Verbindlichkeiten des früheren Jnhabers der Erwerber Heinrih Spruth nicht haftet. Greifswald, den 29. Juni 1904. Königliches Amtsgericht. Hammerstein. [28577] In unser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 27 die Firma Friedericke Kuck Hammer- stein und als deren Inhaberin Frau Friederike Kuck zu Hammerstein eingetragen. i Hammerstein, den 30. Juni 1904.

Königliches Amtsgericht. Hannover. _Bekanutmachung. [28584] _Im hiesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 2646 ist heute eingetragen die Firma Feodor Hoffmann, mit Niederlassungéort Haunover, und als deren In- haber Kaufmann Feodor Hoffmann daselbst.

Hannover, 2. Juli 1904.

Königl. Amtsgericht. 4A. Hannover. Befauntmachung. [28585] _Im hiesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 2647 ist heute cingetragen die Firma Carl J. Hoecpuer, mit Niederlassungs8ort Hannover, und als deren Inhaber Fabrikant Carl Hoepner daselbst. Hannover, 2. Juli 1904.

Königl. Amtsgericht. 4 A. Hannover. Befanntmachung. [28586] _Im hiesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 264 ist heute eingetragen die Firma Offerten-Börse Anna Knuölke, mit Niederlassungsort Hannover und als deren Inhaberin Ehefrau des Buchhalters Louis Knölke, Anna, geb. Münter daselbst. Hannover, 2. Juli 1904.

Königl. Amtsgericht. 4 A. Hannover. Befanntmachung. [28587] _Im hiefigen Handelsregister Abteilung A Nr. 2649 ist heute eingetragen die Firma Julius Jacobs- berg, mit Niederlassungsort Hannover und als deren Inhaber Kaufmann Julius Jacobsberg daselbst. Haunuover, 2. Juli 1904.

Königl. Amtsgericht. 4 A. Hannover. SBefanntmachung. [28588] _ Im hiesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 2650 ist heute eingetragen die Firma Jntern. kaufm, E Mone Meile i Niederlassungs- ort Hanuover und als deren Inhaber un i Anna Ulrich daselbst. A i Ae M Hannover, 2. Juli 1904.

Königl. Amtsgericht. 4 A. Hannover. Bekanntmachung. [28582] B hiesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 1030 ist zu der Firma Hoepner & Sohn heute ein- getragen: Das Geschäft ist auf den Kaufmann Anton Petermüller in Hannover übergegangen und wird von diesem unter unveränderter Firma fort- geführt. Die Prokura der Chefrau Hoepner, des ¿Franz Hoepner und des Anton Petermüller is dur< Nebergang des Geschäfts erloshen. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten &orderungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Er- werbe des Geschäfts dur< den Kaufmann Anton Petermüller ausgeschlossen.

Hannover, 2. Juli 1904.

Königl. Amtsgericht. 4A. Hannover. Befanntmachung. [28583] _ Im hiesigen Handelsregister Abteilung A. Nr. 2395 ist zu der Firma Gebrüder Nagel heute ein- getragen: Der bisherige Gesellschafter Kaufmann Hermann Nagel in Hannover ist alleiniger Inhaber der Firma. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Hannover, 2. Juli 1904.

Königl. Amtsgericht. 4A. Hannover. Befanntmachung. [28581] Om hiesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 763 ist zu der Firma Weinberg & Hoffmann heute eingetragen: Der bisherige Gesellshafter Kaufmann Abraham Weinberg in Hannover ist alleiniger Jn- haber der Firma. Die Gesellschaft ist aufgelöst.

Hannover, 2. Juli 1904.

Königl. Amtsgericht. 4A. Hannover. Befanntmachung. [28580] Im hiesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 361 ist zu der Firma Pfannenschmid & Nonne heute eingetragen: Der Kaufmann Gustav Pfannenshmid ist aus der Gesellschaft ausgeschieden. Gleichzeitig ist der Kaufmann Otto Nonne in Hannover als per- sönlich haftender Gesellschafter eingetreten. Hannover, 2. Juli 1904.

Königl. Amtsgericht. 4A. Hannover. Bekauntmachung. Om bien en Handelsregister Abteilung B Nr. 230 ist zu der Firma Deutsche Lotterie-Gesellschaft, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Han-

eingetragen: Durh<h Beschluß der 1 26. Juni 1904 ift die Gesellschaft aufgelöst. Kaufmann Michael Löwenberg in Hannover ist Liquidator. Hannover, 2. Juli 1904. Königl. Amtsgericht. 4A,

[28579]

Unter Nr. 20 des Handelsregisters Abteilung A

und als deren Inhaberin die

Ilfeld, den 29. Juni 1904. Königliches Amtsgericht.

[28589]

Nr. 413: die Firma Ernft Häder mit dem Niederlassungsorte Göttingen und als Juhaber der

28575] 11SUf}tus n worden: Die Pro- es Kaufmanns Carl Michaëlis daselb ist

Dem Buchhändler Theodor Klemm ebendaselbst

Zweigniederlassung der Firma A. Herschhorn in Danzig ist zur Hauptniederlassung erhoben und ist auf den Kaufmann Salomon Schloßberg zu Königs- berg |. Pr. übergegangen, der sle ä Firma fortseßt. Hershhorn und des Salomon Schloßberg ist erloschen. Küstrin. E

Nr. 248 eingetragen worden die Firma Silex und Bieber in Küstrin, i G schafter sind der Kaufmann Albert Bieber in Küstrin und der Apotheker Dtto Silex in Gorgast. Gesellshaft beginnt am 1. Juli 1904. tretung der Gefell

Bieber ermächtigt.

Limbach, Sachsen.

[28590] Pa Ackermann «& Lindner in Fichtigsthal

: l sellschaft mit dem Orte der Niederlassung Se ederet Lindner ausgeschieden ist,

thal das Handelsgeschäft Firma: Ernst Ackermann fortführt.

Lome.

Niederlassun haber der Mühlenbesißer Bruno Mast in Wiegers- dorf eingetragen.

Ilfeld, den 29, Juni 1904.

" Königliches Amtsgericht. Kalkberge, Mark. 285991]

In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 63

folgende Firma eingetragen worden:

„Wilhelm Michel“ mit dem Sitze in Kalkberge und als deren Ja- haber Fabrikbesißer Wilhelm Michel in Kalkberge.

Kalkberge, den 29. Juni 1904. Königliches Amtsgericht. Karlsruhe, Baden.

Bekanntmachung.

In das Handelsregister B Band 1 O.-Z. 51 ist zur Firma: BadischeSteinkohlenbricket-Werke, Gesellschaft

mit beschränkter Haftung in Maxau eingetragen:

Nr. 4. Durch Beschluß der Generalversammlung vom 28. Zuni 1904 wurde $ 10 des Gefsellschafts- vertrags geändert und die Auflösung der Gesellschast und die Liquidation beschlossen. Als Liquidatoren sind bestellt der seitherige Geschäftsführer Ernst Brockhaus, Karlsruhe, Dr. Oskar Görger, Rentner in Freiburg, und J. W. Mellinghoff in Mülheim a. d. Nuhr mit der Bestimmung, daß Direktor Brockhaus das Necht hat, die Firma allein zu zeihnen und die Pflicht in wichtigen Angelegenheiten sih mit den zur Beau} sichtigung der Geschäftsführung betrauten Herren zu beraten.

Karlsruhe, den 2. Juli 1904

Großherzoglihes Amtsgericht. IIT. Kempen, Rhein. [28593]

In das hiesige Handelsregister Abt. A it ein- getragen worden :

Unter Nr. 62: die Firma Georg Nütten in Kempen Rh. und als deren alleiniger Inhaber der Auktionator Georg Nütten daselbst. Unter Nr. 61: die Firma Abraham Goldschmidt in Kempen Rh. und als deren alleiniger Inhaber der Viechhändler Abraham Golds{<midt daselbst. Unter Nr. 63: die Firma Mathias Küsters in Kempen (Nheiu) und als deren alleiniger Inhaber der Kaufmann Mathias Küsters daselbft. Kempen Rh., ten 30. Juni 1904.

Königl. Amtsgericht. Kempen, Rhein. [28594] In das hiesige Handelsregister Abt. A Nr. 50 ist bei der Firma „Ferd. Wefers und F. Audiger in Kempeu Rh. eingetragen worden : Der bisherige Mitgesellshafter Kaufmann Ferdinand Wefers ist alleiniger Inhaber der Firma. Er hat die Aktiven und Pasfiven der Firma übernommen. Die Handels- gesells<haft ist aufgelöst. Die Mitgesellschafterin Witwe Friß Audiger ist aus der Ge/ellschaft aus- geschieden. Kempen Nh., den 1. Juli 1904.

Kgl. Amtsgericht.

[28592]

Kiel. [28595] Eintraguug in das Handelsregister. Firma Carl Wagner, Kiel. Inhaberin ist die Chefrau Emilie Johanna Wagner, geb. Herder, in Kiel. Dem Kaufmann und Selterwasserfabrikanten Gustav Ernst Wagner in Bremerhaven ist Prokura erteilt. Kiel, den 24. Juni 1904.

Königliches Amtsgericht. Abt. 14. Königsberg, Pr. Handel8register [28596] des Königlichen Amtsgerichts Königsberg i. Pr. Am 29. Juni 1904 ist eingetragen :

Abteilung A : _ bei Nr. 1296: Aus der am hiesigen Orte be- standenen offenen Handelsgesell|<haft in Firma Blumenthal «& Co. ist die Frau Margarcte Blumenthal, geb. Kahl, ausgeschieden. Die Gesell- schaft ist aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter Kaufmann Friy Eisenblätter führt als alleiniger In- haber die Firma fort; bei Nr. 1331: Die Firma C. Dramekehr in Königsberg ist umgeändert in C. Dramekehr Baugeschäft. Inhaber ist Frau Marie Dramekehr, geb. Hartung, hier, auf die das Handelsgeschäft mit dem Tode ihres Ehemannes Carl Dramekehr über- gegangen ist. i Abteilung B: bei Nr. 11: Für die Ostdeutsche Bank Akt. Ges. vormals J. Simon Wwe & Söhne ist die Prokura des Wilhelm Laasner in Danzig er- loschen. Königsberg, Pr. SHandel8register [28597] des Königlichen Amtsgerichts Königsberg i. Pr. Am 2. Juli 1904 ist in Abteilung A eingetragen : _,bei Nr. 214: Das am hiesigen Orte unter der Firma M. Heymann bestehende Handelsgeschäft ist auf den Kaufmann Siegfried Sachs in Königsberg i. Pr. übergegangen und wird von demselben unter unveränderter Firma fortgeseßt. Die Prokura des Paul Schikorr ist beibehalten. bei Nr. 495: Die am hiesigen Orte bestehende

unter unveränderter

Prokura des Moses Aron

Vie i : [28598] In das Handelsregister Abteilung A ist heute unter

Persönlich haftende Gesell- z Die l 904. Zur Ver- chaft ist nur der Kaufmann Albert

Küstrin, den 30. Juni 1904, Königliches Amtsgericht. Abt. 4. ; : 28599] Auf Blatt 634 des hiesigen Handelsregisters, die

etreffend, ist heute eingetragen worden, daß die Ge- Gesellshafter Mar sowie daß der A>kermann in Fichtigs-

aufgelöt und der ärbereibesitzer Ernst Georg

Limbach, den 2. Juli 1904. Königliches Amtsgericht. Bekanntmachung. [28600]

dem Niederlassungsorte Rosdorf und als Inhaber

Unter Nr. 21 des Handelsregisters Abteilung À

In unser Handelsregister Abt. A is heute unter

„„Wiegersdorf““ und als deren In-

Josef Kraetzer“‘.

Muskau.

Naumburg, Saale.

und Funk in Lome dem Kaufmann Konrad Koch zu Lome Prokura erteilt hat.

_Lome, den 4, Juni 1904.

Kaiserliches Bezirksgeriht des Schußgebiets Togo. Luckau. Bekanntmachung. [28601]

In unser Handelsregister A ist unter Nr. 52 als Inhaber der Firma Gaswerk Luckau E. Berke heute eingetragen worden der Kaufmann Willibald Berke in Luckau.

Die Firma lautet jeßt Gaswerk Luckau W. Verke.

Luckau, den 25, Juni 1904.

Königliches Amtsgericht. Lübbenau. [28602] _ In unser Handelsregister Abteilung A Nummer 35 ist heute als jeßige Inhaberin der daselbst ver- zeihneten Firma „Max Wehlau Lübbenau“ die verehelihte Kaufmann Wehlan, Anna geb. Domk zu Lübbenau eingetragen worden. -

Ferner ist eingetragen worden: Dem Kaufmann Max Wehlan ist Prokura erteilt. i

Der Uebergang der bet dem Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts dur die verchelihte Kaufmann Wehlan, Anna geb. Domk, ausgeschlossen.

Lübbenau, den 28. Juni 1904.

Königliches Amtsgericht.

Mülheim, Rhein. Befanntmachung. [286(3}

In das diesseitige Handelsregister Abteilung ß wurde bei der unter Nr. 15 eingetragenen Firmg ,Vergische Löwenbrauereci, Aktiengesellschaft zu Höhenhaus“ eingetragen :

Josef De>ker und Wilhelm Noltensmeyer sind aus dem Vorstande ausgeschieden und an ihrer Stelle Wilhelm Deer, Bauunternehmer in Mülheim a. Nhein, und Bruno Grüßbach, Direktor in Höhen- haus, zu Vorstandsmitgliedern bestellt. A

Mülheim a. Rhein, den 1. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht.

Mülheim, Ruhr. 28604]

In das Handelsregister ift bei der „Rheinischen Kohlenhanudel- und Rhederei Gesellschaft mit beschränkter Haftung zu Mülheim, Ruhr, ein getragen :

Dem Kaufmann Ernst Ansorge zu Mannheim und dem Kaufmann Wilhelm Droste in Duiéburg ist Gesamtprokura erteilt derart, daß einer von ihnen zusammen mit einem der Prokuristen a. Carl Hahn, b. Eduard Gebhard, c. Hans Dach, d. Heinrich Arndt, e. Arnold Feldmann die Gesellschaft vertritt. Mülheim, Ruhr, den 30. Juni 1904.

Königlices Amtsgericht. München. Handelsregister. i L. Neu eingetragene Firmen. 1) „Schreiber & Co.“ Siy: Offene Handelsgesellshaft; Beginn: 1. Juli 1904. Warenagentur, “Augustenstr. 26. Gesellschafter Josef Napolcon Schreiber, Kaufmann, Ludwig Loser, Kaufmann, und Paul Schmitt, Ingenieur, alle in München. Die im Geschäftsbetriebe des Josef Na- poleon Schreiber begründeten Verbindlichkeiten sind auf die Gesellschaft niht übergegangen. 2) „Carl Seitz.“ Siß: München. Kaufmann Karl Seiß in München, Inkasso- und Rechtsbureau, Einlaß 3. 3) „Max I. Schuster.“ Siß: München. Inhaber: Ingenieur Max Josef Schuster in München, Darlehennachweisbureau, Blumenstr. 5. 4) „Salo Reh.“ Siß: München. Inhaber: Kaufmann Salo Reh in München, Agentur, Lieb- herrstr. 20.

9) ,„Frd. Wilhelm Ernst,“ Sig: Haag. Kaufmann Friedrih Wilhelm Ernst in Haag, Spezereihandlung und Seifensiederei. : 6) „Otto Elser.“ Siß: München. Inhaber Wildbret- und Geflügelhändler Otto Elser in München, Wildbrèt- und Geflügelhandlung, Lederer straße 26.

11. Veränderungen eingetragener Firmen.

1) „Gebrüder Wetsh“. Siz: München. Weiterer Prokurist: Heinrih Kämpf in München. 2) „Wetsch's Kunst & WMobilieutransport A. Wagenseil.“ Siz: München. Prokura des Heinrich Kämpf gelöscht.

3) „Karl Härtinger.““ Sitz: München. Pro- kura des Karl Hâärtinger gelöst.

4) „L. Spiegel.“ Sig: München. Prokura des Johann Spiegel gelöst; neubestellter Prokurist: Eugen Spiegel in München.

9) ¡Meyer «& Sterner.“ Sig: München. Gesellschafter Ernst Meyer ausgeschieden; an dessen Stelle eingetreten: Jakob Dannheimer, Kaufmann in München. Geänderte Firma: „Danuheimer e& Sterner.““ Í

_ 6) „Die Auster Gesellschaft mit beschränkter Haftung.“ Siz: Müncheu. Geschäftsführer Cugen Stangen gelöscht; neubestellter Geschäfts- führer: Josef Müller, Kaufmann in München.

7) „Gleuwiß & Buchner.“ Sig: München. Profura des Wilhelm Vogt gelöscht.

8) „Franz Leibenfrost & Comp.“ Zweig- niederlassung: München, (Hauptniederlassung: Wien). Gesellshafter Otto Starnbacher aus- geschieden; die verbleibenden Gesellschafter Richard Starnbacher und Anna Leibenfrost, die die Gesell- haft fortsetzen, sind nur gemeinschaftlih vertretungs-

berechtigt.

9) „Braumann « Thanhauser.“ Siß: München. Offene Handelsge]sellshaft infolge Ab- lebens des Gesellshafters Jsidor Braumann auf-

gelöst. Nunmehriger Alleininhaber : Kaufmann Sig-

[28720]

München.

Inhaber Auztkunsftei-,

mund Thanhauser in München.

[[T. Löschungen eingetragener Firmen. 1) „Josef N. Schreiber“. Siß: München. 2) ,Zo\. Ernst“. Siy: Haag. 3) „Süddeutsche Beleuchtungsindustrie Carl Sitz: München. München, den 2. Juli 1904.

Königl. Amtsgeriht München I.

I i [28605] In unserem Handelsregister Abt. B ist heute bei

der unter Nr. 5 eingetragenen Firma „Consolidirte Tschöpelner Gesellschaft mit beschräukter Haftung vermerkt worden, daß der Direktor Felix Nichter als Ge- {äftsführer ausgeschieden und der Kaufmann Paul

Braunkohlen und Tonwerke,

unter der veränderten pie aus Weißwasser, O.-L, zum Geschäftsführer

stellt worden ist. Muskau, den 30. Juni 1904. Königliches Amtsgericht. [28606] In unser Handelsregister Abt. A ist bei Nr. 338,

getragen worden, daß die Niederlassung nah Chemnitz in Sachsen verlegt ist. Die Firma ist demzufolge im diesfeitigen Handelsregister Abt. A gelöscht worden. Naumburg a. S., den 30. Junt 1904. Königliches Amtsgericht. Neuburg, Donau. Befanntna<ung. [28727] Unterm heutigen wurde im Gesellschaftsregister des K. Amtsgerichts Lauingen Bd. 1 Ziffer 1 bei der offenen Handelsgesellshaft Gebrüder Gutbrod, Ofenfabrik Gundelfingen, Inhaber Alfred u. Aemilian Gutbrod, eingetragen: E i Die Gesellschaft ist aufgelöst und die Firma ift erloschen. : Neuburg a. D., am 1. Juli 1904. Kgl. Amtsgericht.

Neurode. | L [28607] In unserem Handelsregister A ist heute die Firma Franz Schöuwiese zu Neurode gelösht worden. O A A Neurode, den 25. Juni 1904. Königliches Amtsgericht.

Nordhausen. j : [28608]

Fn unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 485 die Firma Friedrich Butte zu Nordhausen und als deren Inhaber der Kaufmann Friedrih Wilbelm Buite daselbst sowie die der Chefrau Butte, Martha ‘geb. Sander, für dieselbe erteilte Prokura ein- getragen. :

Nordhausen, den 29. Juni 1904.

Königl Amtsgericht. Abt. 2.

Nordähausen. [28610]

Fn unser Handelsregister A ist heute unter Nr 486 die Firma Adalbert Schöpfe zu Nordhausen und als deren Inhaber. der Kaufmann Adalbert Schöpfe daselbst eingetragen.

Nordhausen, den 30. Juni 1904.

Königl. Amtsgericht. Abt. 2.

Nordhausen. 28609]

Fn unser Handel8register A ist heute unter Nr. 487 die Firma Karl Böseunberg zu Nordhausen und als deren Inhaber der Viehhändler Karl Bösenberg daselbst eingetragen.

Nordhausen, den 30. Juni 1904.

Königl. Amtsgericht. Abt. 2.

Pfallendorf. Sandel8regifter. [27634]

Zu Abt. A Band [l D.-Z. 36 des Handelsregisters Firma Karl Heilig Jr., vormals J. C. Mogger in Pfullendorf wurde eingetragen:

Die Prokura des Kaufmanns Alfons Bannmüller ist erloschen.

Pfullendorf, den 23. Juni 1904.

Gr. Bad. Amtsgericht.

Pinneberg. [28611]

Fn unser Handelsregister, Abteilung A, ist unter Nr. 51 eingetragen :

Firma Hinrich Stoldt in Pinneberg.

Inhaber: Kaufmann Hans Hinrih Stoldt in

Pinneberg (Manufakturwaren). Pinneberg, den 30. Juni 1904. Königliches Amtsgericht.

Radeberg. [28612]

Auf Blatt 204 des hiesigen Handelsregisters fol das Erlöschen der Firma Paul Habelt, Wein- Großhandlung und Mineralwasseranstalt in Radeberg nah $ 31 Abs. 2 des Handelsgeseßbu<h3 von Amts wegen eingetragen werden.

Da der Aufenthalt weder des eingetragenen In- habers dieser Firma, des Kaufmanns Hugo Paul Oswald Habelt, no<h dessen Rehtsnahfolgers dem unterzeihneten Amtsgericht bekannt ist, so werden der Inhaber und dessen Rechtsnachfolger von der beabsichtigten Löschung hierdur< benachrichtigt und ihnen zugleich zur Geltendmachung eines Widerspruchs gegen die Löschung eine Frist bis zum 27. Okto- ber 1908 bestimmt.

Radeberg, am 2. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht.

Reichenbach, Schlesien. [28613] In unserem Handelsregister A ist am 29. Juni 1904 eingetragen worden, daß die unter Nr. 181 eingetragene Firma: Gustav Diepold zu Reichen- bah in Schl. auf den Kaufmann Ludwig Diepold in Neichenbach i. Schl. übergegangen ist, und daß die Firma in Guftav Diepold Jnhaber Ludwig Diepold umgeändert ist. Reichenbach u. Eu., den 29. Juni 1904, Königliches Amtsgericht. Reutlingen.

Fn das Handelsregister für Gesellschaftsfirmen wurde heute bei der Firma „Johañes Helb“ ofene Handelsgesellschaft mit dem Siß in Reutlingen eingetragen, daß die Liquidation beendigt und die Firma erloschen ist.

Reutlingen, den 2. Juli 1904.

K. Amtsgericht. Landgerichtsrat Muff f. Ronsdorf. Befanntmachung. [28614]

Im hiesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 103 ist heute cingetragen die Firma Dausend & Wüster mit dem Sitze zu Ronsdorf und als Inhaber der- selben Kaufmann Gustav Adolf Dausend in Elber- feld und Kaufmann Karl Wüster in Nonsdorf. Offene Handelsgesellschaft seit 1. Juli 1904.

Ronsdorf, den 2. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht.

Saarlouis. __ [28615]

Im hiesigen Handelsregister A is bei Nr. 78:

Firma Vincenz Goswin Joesten in Frau-

lautern, heute vermerkt worden, daß der Ort der

Niederlassung der Firma und der Wohnort der JIn-

haberin Netta Joesten nah Mainz verlegt sind. Die Firma gilt als niht erloschen. Saarlouis, den 30. Juni 1904. Königl. Amtsgericht. 6.

Saarlouis. [28616]

Im hiesigen Handelsregister A ist bei Nr. 246, Firma „Schmitt und Schemel“’ in Wadgafssen, )eute eingetragen worden, daß der Kaufmann Gott- fried Dalilmanns aus Wadgassen in die Gesellschaft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten und die Firma îin „Schmitt, Schemel & Cie“ mit dem Siß in Wadgassen geändert ist. Die neue Firma ist sodann unter Nr. 281 des Handels- registers A eingetragen worden. Offene Handels- gesellsaft seit dem 9. Juni 1902. Als persönlich haftende Gesellschafter sind eingetragen: 1) Bernhard Schmitt Äbliledee in Wadgassen, 2) August S emel, Seifensieder in Wadgafsen, 3) Gottfried

[28721]

H der Gesellschaft ist nur der Kaufmann Goltt- rie Schwarzenberg.

am 15. Juni 1904 unter der Firma: emballagen - Fabrik Schwarzenberg erri tete Handelsgesellshaft und als Gesellschafter

feld,

berg,

trieb von Schokoladenformen und Blechemballagen.

ahlmanns ermächtigt. Saarlouis, den 1. Juli 1904.

Königl. Amtsgericht. 6. [28617] Auf Blatt 433 des Handelsregisters ist heute die Sächsishe Chocoladenformen «& Blech- Emil Ficker & C°.

a. der Kaufmann Friedri<h Emil Ficker in Beter- b. der Kausmann Paul Arno Menzer in Schwarzen-

eingetragen worden. Angegebener Geschäftszweig: Fabrikation und Ver-

Schwarzenberg, am 4. Juli 1904.

Königlich Sächs. Amtsgericht. Schweinfurt. Befanntmachung 28618] aus dem beim K. Amtsgericht Schweinfurt geführten

Handelsregister.

A. Neu cingetragene Firmen : l) „Karl Dörflinger‘/: Inhaber Karl Dözflinger, Kaufmann in Neustadt a. S.; Siß Neustadt a. S. 2) „Johann Drexler‘‘: Inhaber Johann Drexler, Kaufmann in Neustadt a. S.; Siß Neustadt a. S. 3) „Anton Schmitt, Spenglerei und Haud- lung mit Kücheneinrichtungsgegenständen, Eisenwaren und Kohlen‘“‘: Inhaber Anton Schmitt, Kaufmann in Neustadt a. S.; Siß Neu- stadt a. S. 4) „Adam Voll‘‘: Inhaber Adam Voll, Kauf- mann in Neustadt a. S.; Siß Neustadt a. S. 5) „Johann Müller‘: Inhaber Johann Müller, Seiler und Kolonialwarenhändler in Neustadt a. S.; Siß Neustadt a. S. 6) „Nikolaus Hofmann‘: Inhaber Nikolaus Hofmann, Kaufmann und Färber in Neustadt a. S. ; Sit Neustadt a. S. 7) „Johann Kupfersberger, Schlofserei u. Eisenhandlung‘‘: Inhaber Johann Kupfersberger, Schlossermeister und Eisenhändler in Neustadt a. S. ; Siß Neustadt a. S. 8) „Wendelin Gu“: Inhaber Wendelin Gu>, Kaufmann in Neustadt a. S.; Sit Neustadt a. S- 9) „Robert König‘“/: JFnhaber Robert König, Gastwirt und Kaufmann in Friedritt; Siy Friedritt. 10) „Bernhard Schwarzenberger‘‘: Jnhaber Bernhard Schwarzenberger, Kaufmann in Maßbach ; Si Maßbach. 11) „Johaun Nöder“/: Kaufmann in Weichtungen; Siß Weichtungen. 12) „Johaun Krug‘: Inhaber Johann Krug, Kaufmann in Maßbach; Siy Mafßbach. 13) „Josef Gerhard Schneider“‘: Inhaber Josef Gerhard Schneider, Kaufmann in Wipfeld; Sitz Wipfeld. 14) „Michael Weiß“: Inhaber Michael Weiß, Kaufmann in Waigolshausen; Siß Waigolshausen. 15) „Adam Eichelmann‘/: Inhaber Adam Eichel- mann, Nudelfabrikant in Werne>k; Siß Werneck. 16) „Joseph Klöffel“‘: Inhaber Joseph Klöffel, Kaufmann in Werne>k; Siß Weruneck. 17) „Moses Pf. Finke‘“‘: Jnhaber Moses Pfeuffer Finke, Kaufmann in Theilheim; Siß Theilheim. 18) „Peter Vinzenz Schneider‘: Inhaber Peter Vinzenz Schneider, Kaufmann in Wipfeld; Sih Wipfeld. E 19) „Josef Meyer‘: Inhaber Josef Meyer, Ziegeleibesißger und Kausmann in Werne>; Siß Werneck.

íInhakter Johann Nöder,

B. Aenderungen: [) „Dampfsägewerk Stadtlauringen, Ju- haber Jllig, Heid u. Baur“, offene Handels- gesellschaft mit dem Sitze in Stadtlauringen : Der Gesellschafter Hermann Heid ist am 1. März 1904 aus der Gesellschaft ausgetreten und an dessen Stelle der Kaufmann Friedrich Josef Neuß in Stadtlauringen eingetreten. Die Firma der Besellshaft wurde ge- ändert in: „Dampfsägewerk Stadtlauringen Illig, Reuß u. Baur.“ - L

2) „Karl Ed. Stepf‘“‘: Als Inhaber dieser Firma mit dem Siße in Schweinfurt wurde die Kaufmanns- und Konditorswitwe Josefine Stepf in Schweinfurt im Handelsregister eingetragen.

C. Löschungen:

1) „Dampfsägewerk Stadtlauringen mit be- schränkter Haftung in Liquidation“ mit dem Sitze in Stadtlauriugen: Die Vertretungsvoll- macht des Liquidators Hermann Heid in Stadt- lauringen ist na< Beendigung der Liquidation er- losen. Die Firma wurde gelöscht. -

2) „Lorenz Zorn‘: Diese Firma mit dem Sitze in Gochsheim ist erloschen.

Schweinfurt, den 4. Juli 1904.

K. Amtsgeriht NMegisteramt. Schwelm. SBefannutmachung. [28619]

Bei Nr. 123 des Gesellschaftsregisters Firma Pet. Casp. Schmidt Sohn zu Gevelsberg ist heute folgendes vermerkt worden : .

Der Kaufmann Hugo Putsch zu Gevelsberg ist als versönlih haftender Gesellschafter in das Geschäft eingetreten.

Schwelm, den 23. Juni 1904.

Königliches Amtsgericht.

Siegen. : [28722

Bei der unter Nr. 160 unseres Handelsregisters Abteilung A unter der Firma Gebr. Adam in Siegen eingetragenen offenen Handelsgesellschaft ist heute vermerkt: Der Kaufmann Robert Adam in Siegen is aus der Gesellschaft ausgeschieden.

Siegen, den 30. Juni 1904.

Königliches Amtsgericht.

Stettin. [28620]

In unser Handelsregister A ist heute unter Ir. 1679 die Firma „Bellevue-Theater Bruno Tuersch- mann in Stettin“ und als Inhaber der Theater- direktor Bruno Tuerschmann in Stettin mit dem Orte der Niederlassung „Stettin“ eingetragen.

Stettin, den 24. Juni 1904.

Königliches Amtsgericht. Abt. 5.

Stettin. [28621]

Fn unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 1678 die Firma Carl Kref zu Stettin und als Inhaber der Kaufmann Carl Kreß in Stettin eingetragen.

Stettin, den 24. Juni 1904.

Königliches Amtsgericht. Abt. 5.

Stettin. [28622]

Fn unser Handelsregister A ift heute unter Nr. 1680

Stettin.

Inhaber der Kaufmann Edmund Kühn in Stettin eingetragen.

Stettin, den 28. Juni 1904.

Königliches Amtsgericht. Abt. 5.

[28623] In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 1681

die Firma „Otto Sovhext Pfeifenfabrik““ zu Stettin und als Inhaber der Kaufmann Otto Borchert in Stettin eingetragen.

Stettin, den 30. Juni 1904.

Königliches Amtsgericht. Abt. 5. Stettin. [28624] In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 1682 die ofene Handelsgesellshaft in Firma Neinhart & Co in Stettin und als Gesell- schafter derselben die Ehefrau des Kaufmanns Richard NReinhart, Miranda geb. Nebelung, und der Kaufmann Hans Weisz, beide in Stettin, |ein- getragen. Die Gesellshaft hat am 1. Juni 1904 begonnen. Zur Vertretung derselben is nur der Kaufmann Hans Weisz ermächtigt. Dem Richard Reinhart in Stettin ist Prokura erteilt.

Stettin, den 30. Juni 1904.

Treuen. [28625] Auf Blatt 265 des hiesigen Handelsregisters ist heute die Firma August Schnauder in Treuen und als deren Inhaber der Kaufmann Herr Karl August Schnauder in Treuen eingetragen worden. Angegebener Geschäftszweig: Fabrikation und Vertrieb von <emis<en Produkten und Farben. Treuen, den 4. Juli 1904. Königliches Amtsgericht. Uerdingen. SBefanntmachung. [28626] In unserem Handelsregister Abteilung A ist bei der unter Nr. 64 eingetragenen Firma Balth. Erlenwein & Co in Uerdingen ‘heute folgendes vermerkt worden : Die Gesamtprokura des Wilhelm Strauß und des Jean Puth, beide Kaufleute zu Uerdingen, ist er- loschen. Uerdingen, den 2. Juli 1904.

Beetzendorf. [28640] Bei der Dampfmolkerei Mehmke, eingetrageue Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht, zu Mehmfke ist heute in das Genossenschaftsregister eingetragen: An Stelle des ausgeschiedenen Grund- sigers Heinrih Bok in Mehmke is der A>kermann Joachim Kummert daselbst in den Vorstand gewählt. Beegtzendorf, den 28. Juni 1904.

Königliches Amtsgericht.

Berlin. [28641] In unser Genossenschaftsregister is heute bei Nr. 174 (Genossenshast der Componisten, ein- getragene Genossenschaft mit bes<ränkter Hafipflicht, Berlin) eingetragen worden: Die Vertretungsbefugnis dec Liquidatoren ist beendigt. Berlin, den 29. Juni 1904. Königliches Amtsgericht T, Abteilung 88.

Besigheimnm. [28705] K. Württ. Amtsgericht Besigheim.

Im Genossenschaftsregister Bd. Il ist heute unter Nr. 19 folgender Eintrag gemacht worden: Getreide- verkaufsgenossenschaft Walheim und Um- gebung, eingetragene Genossenschaft mit be- schränkter Haftpflicht, Siß in Walheim. Das Statut ist vom 1. Mai 1904. : Gegenstand des Unternehmens: Der gemeinschaft- lihe Verkauf landwirtschaftliher Erzeugnisse sowie der gemeins{aftlihe Einkauf von Wirtschafts- bedürfnissen für die Landwirtschaft im Großen und Ablaß im Kleinen.

Art der Bekanntmachungen: Zeichnung der Firma und Unterzeichnung dur< zwei Vorstandsmitglieder. Veröffentlichung im Bezirksamtsblatt (Neckar- und Enzbote).

Mitglieder tes Vorstands:

1) Friedrih Weiß, Weingärtner (Vorsteher), 2) Gustav Neisinger, Weingärtner (Stellvertreter des Vorstehers), 3) Carl Hilligardt, Weingärtner, 4) David Müller, Weingärtner, 5) Friedrih Knoll, Weingärtner, sämtliche in Walheim.

Form der Willenserklärung und der Zeichnurg des Borstands: Zeichnung der Firma unter Beifügung der Namensunterschriften zweier Vorstandsmitglieder.

Königliches Amtsgericht. Vorsfelde. [28628] In das hiesige Handelsregister ift bei der unter Nr. 42 eingetragenen Firma Meißner & Kirchner d beute eingetragen : E Die offene Handelsgesells<a\t ist aufgelöst. Liquidator ist der bisherige Gesellschafter, Zucker- warenfabrikant Karl Kirchner hier. Vorsfelde, den 30. Juni 1904.

Herzogliches Amtsgericht.

(Unterschrift.) i

Waldbröl. [28723] Der Geschäftsbetrieb der unter Nr. 7 des Handels- registers A eingetragenen Firma „Heinrich König“ mit dem Sitze in Oberacher ist auf den Kauf- mann Heinrich König junior zu Oberacher über- egangen. Derselbe führt das Geschäft unter der isherigen Firma fort. Waldbröl, den 30. Juni 1904.

Königliches Amtsgericht. 2. Wernigerode. Befanntmachung. [28629] Im Handelsregister Abteilung A Nr. 1831 ist bei der offenen Handelsge]ells<haft Franz Maul & Comp. in Wernigerode heute eingetragen: Die Gesell- schaft ist aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter Rudolph Schroeder hier ist alleiniger Inhaber der Firma. : : Wernigerode, den 30. Juni 1904.

Königliches Amtsgericht. Wesel. 28724] Fn unserem Handelsregister Abteilung A ist bei der unter Nr. 80 eingetragenen Firma A. Brux zu Wesel folgendes eingetragen : . : Die Firma ist dur< Uebertrag auf den Kausmann Eugen Brux zu Wesel übergegangen. Dem Kaufmann Wilhelm Averkamp zu Prokura erteilt. : Die Prokura des Kaufmanns Eugen Wesel ist erloschen. Wesel, den 28. Juni 1904.

Königliches Amtsgericht.

Wesel if

Brux zu

28725 d el

Wesel. : d In unserem Gesellschaftsregister ist bei I Firma Schmiß & Hofmann zu We folgendes vermerkt: i Das Geschäft ist nah Mainz verlegt, daher die Firma hier erloschen. Wesel, den 1. Juli 1904. : Königliches Amtsgericht.

l s

Wismar. l [28630] In unser Handelsregister ist heute das Erlöschen der Firma „Gebrüder Frahm Nachfolger““ ein- getragen worden. Wismar, den 4. Juli 1904. Großherzoglihes Amtsgericht. W ollstein. E [28631] Im Handelsregister Abteilung A ist heute bei Nr. 72 das Erlöschen ter Firma A. Wittig in Waollstein eingetragen worden. Wollstein, 29. Juni 1904. Königliches Amtsgericht.

Genossenschaftsregister.

Augsburg. Befanutmahung. [28639] 1) „Darlehenskassenverein Aindling, e. G. m. u. H.‘ In der Generalversammlung vom 2. August 1903 wurden an Slelle der ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder Martin Kraus und Iosef Dehm die Gütler Wolfgang Christl und Johann Priegl- meier, beide in Aindling, dann in der General- versammlung vom 17. April 1904 an Stelle des ausgeschiedenen Anton Wiest und des aus dem Vorstand ausges{lossenen Wolfgang Christl - die Gütler Johann Niepold, dieser zuglei<h als Stell- vertreter des Vereinsvorstebers, und Johann Sauer, beide in Aindling, in den Vorstand gewählt. 2) „Darlehenskassenverein Emersacker, e. G. m. u. H.“ in Emersacker. In der General- versammlung vom 24. Januar 1904 wurden an Stelle der ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder Pius Strodel und Johann Mayr der Brauereipächter Johann Link und der Müller Markus Eisele, beide in Emersa>ker, in den Vorstand, der Bürgermeister Sebastian Graber in Emersa>ker zum Vereins- vorsteher und der Söldner Xaver Stegmiller in Emersa>ker zum Stellvertreter des Vereinsvorstehers gewählt. 3 A Augsburg, den 2. Juli 1904.

Braunschweig.

Höhe der Haftsumme der einzelnen Mitglieder :

50 A. (fünfzig Mark).

Die Einsicht der Liste der Genossen is während er Dienststunden des Amtsgerichts jedem gestattet. Den 28. Juni 1904.

Hilfsrichter Sh wen d.

[28643] Bei der im hiesigen Genossenschaftsregister Band 1

Seite 131 eingetragenen Firma : Conservenfabrik Braunschweig E. G. m. b. H.

st heute vermerkt, daß dur< Beschluß der General-

versammlung vom 1. Mai d. Is. die $8 3, 6, 8, 9, 11, 12 u. 24 des Genossenschafts\tatuts abgeändert resp. ergänzt sind und der $ 25 aufgehoben 1st.

Brauuschweig, den 1. Juli 1904. Herzogliches Amtsgericht, Registeramt. (Unterschrift.)

Bochum. [28642] Eintragung in das Genoffenschaftsregister des Königlichen Amtsgerichts Bochum. Am 30. Juni 1904. Bei dem Spar- und Bauverein Bochum, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht : Aus dem Vorstand sind ausgeschieden der Dreher E. Markus, Schneidermeister F. Hoff- mann, Fabrikarbeiter L. Meyer, Architekt H. Drüen, und in den Vorstand gewählt worden Dreher Gerhard Naus<, Bureaubeamter Max Moöllmann, Schriftseßer Josef Wilmers und Dreher Carl Scholle, sämilih zu Bochum. Die Generalversamm- lung vom 23. Mai 1904 hat den $ 2 des Statuts dahin geändert, daß die Vermietung der Wohnungen nux an unbemittelte Genossen stattfinden foll. Gn.-Reg. Nr. 2. Essen, Ruhr. [28644] Eintragung in das Genossenschaftsregister des Königlichen Amtsgerichts zu Essen (Ruhr) am 2. Suli 1904 zu Nr. 20 die Genossenschaft „Spar- und Bauverein, eingetragene Genoffenschaft mit beschränkter Haftpflicht“ zu Essen betreffend: Nach beendigter Liquidation ist die Vollmacht der Liquidatoren erloschen. Frankfurt, Main. [28645] Genossenschaftsbäkerei zu Frankfurt a/M., eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht dahier. Ins Genossenschaftsregister wurde heute eingetragen: Dur<h den Beschluß der Generalversammlung vom 24. Februar 1904 ist die Genossenschaft mit dem 30. Juni 1904 aufgelöst. Die bisherigen Vorstandêmitglieder sind Liquidatoren. Frankfurt a. M., den 4. Juli 1904. Königliches Amtsgericht. Abt. 17. Fiüirstemnwalde, Spree. [28646] In unser Genossenschaftsregister ist unter Nr. D folgendes eingetragen worden : Firma und Sig: / Demnitzer Spar- und Darlehnskafsen-Verein, eingetragene Genosseuschaft mit unbeschräukter Haftpflicht, Demuitz. Gegenstand des Unternehmens: Hebung der Wirtschaft und des Erwerbes der Mitglieder und Durchführung aller zur Erreichang dieses Zwe>s geeigneten Maßnahmen, insbesondere vorteilhafte Beshaffung der wirtschaftlichen Betriebs- mittel und günstiger Absai der Wirtschaftserzeugnisse.

Vorstand: :

Wilhelm Alter, Bauer, Vereinsvorsteher,

Franz Hoffmann, Büdner, Stellvertreter Vereinsvorstehers,

Hermann Janisch, Bauer,

s\ämtlih in Demnit,

Rudolf Hoffmann, Büdner, Falkenberg,

Hans Dortschy, Oberinspektor, Steinhöfel.

Spalte 6:

a. Statut vom 5. Juni 1904. :

b. Die Bekanntmachungen erfolgen in dem in Neuwied erscheinenden „Landwirtschaftlihen Genofsen- shaftsblatt* und zwar, wenn sie re<tsverbindlihe Erklärungen enthalten, in der für die Zeichnung der Genossenschaft bestimmten Form, andernfalls vom Bereinsvorsteher unterzeichnet. :

c. Die Willenserklärungen und Zeichnungen des Vorstandes sind abzugeben von mindestens 3 Vor- standsmitgliedern, unter denen si< der Vereinso vorsteher oder dessen Stellvertreter E E Die Zeichnung für die Genossenschaft erfolgt, indem der Firma die Unterschriften der Zeichnenden hinzuz- gefügt werden. 7 :

Fürstenwalde, den 25. Juni 1904,

des

der Kaufmann Julius Rosenbaum in Nosdorf; ist die Firma „Bruno. Mafl“ mit dem Orte der ' Nr. 13 b eingetragen worden, daß die Firma Risch Dahlmanns, Kaufmann in Wadgassen. Zur Ver- | die Firma Edmund Kühn zu Stettin und als Kgl. Amtsgericht. Königliches Amtsgericht.

Firma Max Oeser in Naumburg a. S., cin-