1904 / 159 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E: P 7 T / Le Le L ads

M Al R R) ga. | Bilan An Fabrikanl R S S h » lnterhaltungötont für Maschine 718. S as Bilc H ebä afcinen, Apparate, 2 F 2 Verbraudonti, "ler bai Apparate, 36/60} Per O onto ; k B anz der Spar- und Darl h D « eidesGlammkonto . - S 4601/20] , L othekenkonto . . 60 000|— / eyensS- | \ 7 Zuer- und O E 611132 ; ypothekenzinsen «O ZOL 79862 Aktiva. zu Steinb N Kasse (Actien-G 3 NRübensamenkont O N 1600 ¿t rachtkreditfonto E P ach Kreis Gi f esellschaft | 4 - Rübersamenfono n 145 217/31) - Reservefondskonto . . 1361/10 Om 31 Dezemb ießen ) M » Kontokorrentkonto 4 Gas E 9 762/30] Ses für 10 568/30 | 1) Ausgeliehene K E Lte | : Kassakonto . e Sala, 2712—|} » Ntfreibu D a. gegen e he und zwar: P S * Passiva E e 36 691/60 reibungen « « - 192 733/26 und i geridjtliche bligationen 1) Aufgen S | 4 î t Sas ° 612/05 5 568/89 b. gegen Güt E i » St ommene Kapitalie t. \ Um E L t @ “u i et. ù DD 5 Tala 7 Kassenvorrat üterkaufgelder . M A 4 3) Sen der Aktionäre . | 396 529 S U en N 7 E T [ d c t E L er va S 2 ew P E us G92 00 E 9 : Nl 9 b ci g An Amortisationsk E E ne und Verluftkouto. 925 544 38 4 Mobilien N L 1888 33 n aus dem M 935,51 A M 159 ganzel er e e ; ionsfont E E S I 0 0/ Absreibung A 1655,14 88 ewinn pro 1 o U Unterhaltu Dea A A E Kredit o Abschreibun 14 4) N 902 88,86 Î r / Gebä ngskonti für Ma E 55 ——— D 5) Gericht8vo 0 O0 ahlaß von n 1 0243 l reu Ne uotont 3 N Apparate, 68/89] Per Zucker- u. Melassekont E Ae a ooo s 06) Zur Anste / - E i 2. Aufgebote, Ve sahen. Berlin i l en Sta î - Berbraudtont e ritt 1 15 352/70} E, nto | 360 6407 O1 in dex a. ciner Digkoniffin 1 600|— 3. Aufgebote S valività Fundsachen lin, E —— / d zan ci Zinsen und E N M Pg übensamenkonto . . O Meital e S Steinbach O 4. Verkäufe 1 A Zu A ungen u. dergl an its l, L, 30/21 L 463/13 itglieder 406 307 S S O|— 5, Verlosung 2c achtungen, Verdi ; S : S 190004 Dee der Aktionäre 20 R 2 10808 f Vatlostag 2c von Wertpapieren n » i f 44 "Der Vo den 30. April 362 890/46 e 406 Iob ) K t cer f A 04. h f ; ril 1904. | E 7 e 307/54 | E M el . Kommanditgesell\ | er Vorstand der Zuckerfabri ——7 |“Deutse er Vorftand, | auf 2 ommanditgesellschaften | B ger f: Gevents. und Met E l ; [2910 v. Sharfenberg. Ö iferfabrik Niederhone, Act. G @| Deutsche Gold- und S uf Aktien u. Aktienge hd E + | d Ban ia iengefells. P 29106] H. Vaupel. Emi , - un c il f C U 3, Juli 190 10. uSwelle. : alten. il Naabe i es. 1 ber-Sc{ à [29399 ) luslosung uns 904 stattgehat : | . Verschiedene 4 Ï C. Otto - zjeidean 4) ] 4E . plans im „Un]erer nach Ma D abten notariellen 1 ne Bekanntmachun i : 2 L Fahre ( : N i en. Aktiva. Zuckerfabrik Oestrum L uis a. M stalt vorm. Rößler E G Schuldversäeibungen aintöendan E 0) Verschiedene Beklanit 2) günstige - „Bilanz pr. 31, M / E - und Verl A A f Wir beehr ungs-ARTIeN- Hesellsd N S e ind die folgend f Stü fe nig s | dauerhaft N wirtschaftliche L An Grundstü L N ai 1904. Unkost E ustkonto 1903 / der bishe A uns, hiermit bef chaft. Nr. 3/90 G8 126 en tüde ungen 3 c Bauart der Gebä age und zweckmä ; stüdekonto E ia ostenkonto : enun 903/1904 A idi "erige Prokurist unf ekannt _zu geb Diese Stück 25 205 247 27 99116 * 3) zweckmäßi Devande äßige 2 2 É ; ° I . N Ludwig Kurr h ist unser i _geven da ese Stücke werde 247 270. [29116 zige Entw: ' 1 ia E M S cer amer arm Or Pren, Agentens CAdO R aas Haben deshalb Nurré, aus A Di GeiliWast, "Herr t Dezember 19 den Inhabern hi Auf d q, Bekanntmachu N ¿sserung (Dränage) oder L E E . 27 344/15} Per Akti r ‘eisen, General enspesen, Gehalte, C 3 Per (U-Z CHRDABTIN N i D die thm von uns exrteil iensten geschieden und fündigt, daf r 1904 mit d n hierdurch zum | die i en Bericht vom 13. F ng+ 4) erhebliche Kultu L er Be- s Ua und Apparatekonto O ° at 99712 er A s s A R Tien ai Hausbaltugtspejen und B t. k G haben wir E erloschen ist aufhört. 3 von diesem S iun 0 Dew n ge- E n as a A f F, will Ich C E « Neuanschaffungsk nto P BLOIOOENS ervefondskont 00/— eibungen: er Art n und ¿famtacwinn. aus 80 204/92 R n langjährigen, bewäh F Mie A erzinsung | ve A und B aufgefi usammenstell Von dem sol g- L 7 e E 5 Eisenbah Od ‘T 453403970 , Amortisati Me 15 439: E gewinn aus 2 Herrn Karl Vetterli , bewährten | Fälligk uszahlung der Kapi rsammlung der geführten, vo ellung | wird der 2 ergestalt ermi a ‘ifenbahnunkostenk t e 3 403/97 rtisationskont 5 439/36 atentkonto Ee den verschi Herrn L arl Vetterli und Fälligkeitst r Kapitalbeträ den Klei g der Neuen Po , von der General cd der 20 fache Betra rmittelten Kapitalwert Vorrätekonto (l Ae : 37 922/33|| Extraamortisati of 96373: Gebä O M. 86/50 Geschä iedenen __ Herrn Dito off 1 l feitstermin ab ge veträge erfolgt Kleingrundbesiß ommerschen L al- | haftenden A Betrag der apitalwert - ( l 22/33 amortisations 32/15 E E eshäft8zwei Prok Hoffmann osten Schul ab gegen Rüd gt vom | Aend esiz am 19. Mai jen Landschaft für | © : bgaben N auf dem G I Unkostenko e Inv. vom 31. M E 21 9833: EonEO ns- - Gebäudekonto enn 5 47445 zweigen . | 2492 78 rokura erteilt und Zi 1[dverschreibungen Ul gabe der auß8ge- erungen und Zusäl . Mai 1903 bef ür | öffentlihten 24 jähri Jtatualab rundstüke ite : : oto «4 4 O, 74,45 ; ; nd Zins : O y | vom 15. Juli Zusäße i eshlossenen | G en 24 jährigen 2 gaben nah d r D ai 1904) : D fi Priorit O 95 : Vers ATONTO D209: 59/06 München den È / C insleisten bei der L sowie der Zins\chei 49 Juli 18 e zu dem Verbands n elde ber gen Markid Kut en ver- t enfonto É 60 ätsanleihe- 584 62 O 95 „dên b, Juli 19 Creditanstalt in Lei Allgemei Zinsscheine | nehmi 890 hierd Verbandsstatut | verblei echnet abgeseb urhsnittspreife D ep e fonto 2 O aaren d iss 49 521,61 Si 904. bei de alt in Leipzig oder inen Deutschen Gen urch Landesherrli ut | verbleibende Kapi gesetzt und die nach di p e Sätekonto onto . R , div. Kreditores . . 65 500 E O | Rückversicl „Süddeutsche bei den Hercen Fentscch oder deren Fili l Berlin, den 22 Q 00 O E o als E De R ¿9009 reditores . E / 129 52 versicherungs= a i sowie bei der Kafse el & Sc u FULeR, 22. Februar t des Grundstücks fandbriefébelei E 100848 L E L O é Cann t Bnita: | q U See u 1908 “Bao Sf un e qua eleihun E 5 ' î E D _ Justizrat i Zw ell- | An den Jus önste N Abgabe, fo ist, w e amortisie »fFontll Sallonio L „67 it a E | D R Rosenthal D Oer Chemische F tas 1904. Dito Ltninlie und den Miniser M als derjenlge Vatrag A lage e a E 4 M E E SE K TENE er Avri —|— a E izender. i D vert. i 70 rif von J , Domáânen und F Minister für Land Bescheinigung d g, dur dessen Zahl S aiten G 2,90 Edelmetallk V P Q . April 1904 2 572 963/98 ‘tv: R C Me t. SQUIP. 43 on J.E. Devri d Zusa M and. | gabe vom Eigentümer ' ftändigen Behörde tit nah ne H 1 077,95 ORAR Fe onto: A e U B U: O is E Harpe Aktien-Gesell , Devrient | ge, Beschlüsse “tig eater e vi ae sofort (en Dit wer tie Abs Chiltfalpet C . «6460,06 Wechselko x Edelmetalle 3 190 484,5 ol Per Pasfiva. penér Bergbau-Actifn G S E E Ç saft. euen Pommerschen Ren Die zur “iein in Abzug zu brin werden kann L . . T . F , —— la * - 2 ——- Tara (Lu _————- \ ; 4 j s 7 J?N. E E S 1 709,07 Vorrä E: 4,94 Aftienkapitalkon! E r Dor enl esellschaft A E E E E E grundbesit andschaft für d g der Antrag des C E gestellten Gru U Super) «E _Vorrätige Weh Reserv Je K i: orimund / E 1. Abâ ;z vom 19. Mai en Klein- | Po es Gutseigentü idstücke kön Sanbietrischo A e 99 177. d | Kassakonto: sel. . 1360 925 G efondsfkonto C E D Ausgeloste S if ) (Er! (3 ——— Abänderungen des Statut ai 19083 ommerschenL gentümers auch nen auf L A 7: : 2 j N : ‘1B te S verbs- : schen L ngen des Statuts : Sbiägunasc andschaft bes ) nach den bei O sfonto . . 177,20 | Bar- und Rei 90 Frneuerungskont S 4 000) Ie Schuldverschrei 7 und W Landschaft für den Klei s der Neue Abschägungsgrundsä ft bestehenden 1 bei der : : 212900 - und Reichsb Gewin S 600 000|— Not vr. 2. I reibungen irt ; x den Klein n Pommer- | taxi zung8grundsäten be enden reglementsmäßi Cr G 61 600 | guthabe ôbank- | Dell O i N 1 200 000| Bei der \tattgeha Januar 1905 geno A9: | 1 A. Formell grundbesig. axiert werden. Beträ chufs der Bepf, Tegen E Kassakont oren lt. Spez. er 113 2206 GUAb E 805 U P ch 00|— verschreibuz gehabten Auslosun S genossen} a Om S8 Absat 3 en Inhalts. mehr als 1500 P eträgt der Grunds fandbriesung 1 0, Bestand H e Gi 69 aven bet Banki 846,16 Pensionsref E 500 000|— fol 4 4 gen für das Ti Ne g pon Schuld- [2 4 - ei „Pertinenz\tü f “u ß Zeile 6 roi d T4; Grundsä 7 M, so muß die 2 s in steuerreinert n 31. Mai 1904 E 53 258/57 u. kurze börsenmä ers | Pensi Le E 950 000| gende Nummern gez as Tilgungsjahr 190 - | [29459] Îèj 4 D S zitüde“ ge)ept: Bes rd statt des Worte säen erfolgen. ie Abschâßun Mien : ; | enmäßi | N ondibeHalontO «es e 00|— A. der 2 lern gezogen : 904 wurden 2E a on 9 L zt: „Bestandteile: Wortes | aus obigen Grü gen. Auch bei sol g nach diese A 420 Darleb zige Avc zia onto N 825 z er Anleihe ext ) {e A Worte D Absatz 1 Zei e. t gen Gründe C BBELI « et folche n Zuerfgbrik Oeftrum TTOS B Borratsfonto: M 198499961 L A ee O . .| 125 000 E leide Ln E «=*| Eingetr N Œ vrafît. S Sm & 11 N geseht E vi Besicht Le a BusSlag bis 1 1090 be- er Aufsichtsrat, E E Vorrätige Chemikali » 18910, Sottenfonto «anan . « | 1200 000/— O O, 240 98 S ‘agene „Prinzipien“ gef c. 3 Zeile 1 wir! ihrer Wertêt igung der Grundstück e H. Philipps Zucferfabrit Oeftrun TIO5 S7 D | Gebáudeto ed A Siem: L 636 834.97 980 993 1003 1c T 218 767 827 880 368 944 besnäntter H aa mit | 9a Îm esedi „Grunbsähen“. satt tes Wortes | Während der Miitverm E ; trum. A C O M In laufe R 00|— | 1343 1378 )3 1052 1079 7 827 860 868 944 Di * Haftpsli „Prinzipien“ gese Zeile 3 wird stati , Pommers verwaltu Taxaufnahmen kö: Da t er Vorstand Ute ili N 683 562: fender Rech A | © 2 Taco 1412 V FUS 1199 Ad C Vie Ge 9 pflicht ry Ce n geseßt G stati des M L nmersche La d ng des NBerb k POnnen Debet Zuckerfab i rtmund. ‘HèReis M i tenkonto N 1000 2/30 Depots und nung 2 221 908,2 | 1554 1598 1685 1419 1517 1519 15 1261 1312 | wurd neralversam ' 20) Ur 5 Le „Grundsäßen“ Wortes | die Lands Landschaft auch di cerbandes dur di 5 . : . Mobili Le P L OOOIOOO S A EO Kaution 908,24 | 1554 1999 1685 1709 1 7 1610 1920, 1041 1E 2 | wurde wege mmlung vom d ; Wo § 15 wird im 1. Ab ; ie Landschaftsdeputie die Landschastsrà Z : Gewiun rik Oe r teishauer. tobilienkonto N N Nertragsmäßi en 1610 352,56 | 9136 2153 1709 1900 1998 20: 1541 1546 gen zu geringer Beteili 30. Juni 1904 ortes „Alinea“ . Abjay in N \chaftlihe Boni putierten, V [chastsräte und - und Verluftk um Patenikont ee : 500 000/— fi gsmaßig un- D | SER 9153 2163 2168 2 7 998 2052 2075 2 ( Donnerstag ger Beteiligung v der zweite inea“ geseßt Nb B in “(L þ statt des | der K e Boniteure , Oilfsdeputierte h 2 DSATETEER onto ver 31 7 Affsek D S 1 uündare Posten ; 2455 2501 2503 2168 2191 9953 2340 A308 2120 ag, den 21 Juli ertagt auf | 6) eiten Zeile das Wort saß“ und in Nr. & i er Kommissarie und geeignete Sozie n, Tand- An Amortisationsk E S OHL R D I A Mai 1904 aa a 0d |—}| Tantiemeko 3 412 232,91 | 9771 278 572: 2570 2572 299 971° 9397 2429 | im Resi Abends 9 i i 1904, 0) Im 5110 Wi Vort „betreffenden“ „(r © In Eine Nachb arien des Verbandes zien an Stelle Am isationskont L , Ao 1|—|| Gratifi e onto Í 2,91 | 7 244 493/70 Ae 2(80 9785 2841 2883 9591 2713 2717 2723 À Restaurant z Qu Uhr, Wortes E wird im ersten 2% en" gestrichen Anwe onitierung, wel N beauftragt w Säekonto o K 1A i Kredit. | Effektenk N 48 ratifikationskonto E G 3/70 3055 3062 2070 309: 2839 9906 2924 SOR9 2723 | In Met, woz! zum Löwenbräu, Pab 7 X „prioritätische“ geseß en Absaye statt d R nwendung der Lie S he zum Zwecke je erden C e q S mau L i K n onto E E 15 735107 Dividendenk to I 387 524/15 3436 3458 3456 3099 3112 3166 3 2 2902 3011 | werden s zu die Genosser D a ststraße 19 | 0 Im § 17a 1 0 seßt „erststellige“ es | Landschaft vo Taxgrundsäße d jeder unter reßtücherkfonlo «nens 396411 ommanditk e S oe 9 739/07 U onto : S 60 000 2707 273 3459 3477 3524 35 6 3169 3329 336 24 1 hiermit ei statt der W vird im ersten G D vorzunehmenden Abs der Pommers v Kalksteinekont S L 9102 Per Melassekont « [g | Avalkont A 4 018 642/26 nerhobene Divid 00|— 3707 3738 3750 3761 3924 9909 3647 367 3909 Gegenstand de eingeladen | 15 ay Worte „7. Se sten Absate Zeile 8 Darlehnsnehmer be M Abshäßung so erschen L Affekuranzkor O, N 631 20 _ Dlinasrkon Ds e 17 389 2 Debitor E 1 467 405 53 16 9/9 per S 4949 4032 4073 4087 e 3797 3805 3868 20a 3690 fannt gegeben dex Tagesorzuuns i E 2) November 1899“ 5 September 1879“ V E O direktion verla antragt als von de E vom ssekuranzkonto e j 8 U 389|— | en : s 5 5/53 V 903/1 c | 1905 4267 7 4094 4123 3868 3987 4007 | s j Es wu g _wie erei D Ge! setzt | ermitte ngt werden T r Veparte y T E E s U * Sthuähelkont 206 1 600 Gededt T A (1904 1 200 000, | 12 1905 4267 4275 f 1123 4124 4128 187 4007 | zahl der Ersch Es wird ohne Nüksic ie bereits be- ) Im § 20a wird î gelegt | cs en fann, aber bei ae 1 A 22 ß q WEDeCte L L / ! 904 942| L ris ad A T0 A0] A410 413 ; C rschienenen Beschl - Rücksicht auf die An der Worte , wird im ersten Absate sta1thaf gen nah dem G n, aber bei W v Zukersteuerk C 1 61/64] Zu onto & 90 eckte Außenstände | Uo 04 942|— 1534 4548 4583 340 4391 4394 4434 42 4181 | Meg, den ô jen Beschluß gefaß je An- | O.) geseh „pupillarisch n Absaze Nr. 3 | atthaft isl, | i rundsteuerre! ee 7 O __VOMLi08 ckertonto _ 6 206/07 _ \chüsse auf W und Vo | L 12004 4805 485 583 4592 4678 4706 34 4510 451 , den 30. Juni 1 z gefaßt werden O.) gesetzt „mün? is sichern“ (S 39. Nr. 3 statt | stücke \t, ist bei der Abshà rreinertrage ni 1 Suda siets ana [233 230107 .. „þ 338 987/79 Teilweise aren . 3 184 228 p 21 034/12 4805 4851 4877 490 678 4706 4729 4793 919 A nt L9VS, i E „mündelsicheren“ (8 39 Abs. 1 Vorm. | \ fen,- die einen G Abschäßung von G ns Provisionsk E 230/09 Nene gedeckte 84 229,10 | 5077 5159 5185 4905 4926 4932 494 753 4772 Der Wor 9) Im § 21 im Abs | Vorm. | \licßlich 1500 en Grundsteuerre! on Grund- i A 1123/45 Außenstände | 599 5387 5185 5191 522 S 948 4972 9042 a rstauD strichen. n Absay 14 wi : \chaftsdeputier t. haber nertrag bis ei / Von rann -_ 3 820|2 Ungedeck E e 9 882 626,48 | 5369 5387 5434 5439 6221 5257 5262 53 2 9042 | F. Joseph N M A 10) I : ird das Allegat aftsdeputierten ode n, unter Leitung des E - Prioritätsanle O N 3 800 21 gedeckte Nußenstände 3 520 326,48 | 5614 5625 5627 9438 5901 5513 5523 5300 5312 | m P L Walcher. Abs ) An 8 93 werden die V gat ge- | landschaftlichen B E Dilfsdeputierten, es Lando * Materiali nleihezinsenkonio E H 800|-- 3 590 435 99 | 9 587 291/57 5865 5892 POEE SOAa 5726 5738 580. 9579 5613 L Dal er R Ls ‘say 1 Zeile 2 1 en die Worte „bezw. | des Verbandes Boniteur und einen E dann rale s 24 724/65 291/51 | E A 5,895 5909 5941 5 8 5801 5840 E i gestriche ind 7 sowie im ? „bezw. 2“ im | etnes Ee LE nach 4 m Vertrauens » r ntonto R i 39 ; Dr | 6155 6199 6222 624: 5941 5982 5996 605: 5841 - hen. im Abjay 2 Zei nes Feldmessers ch Bedar ITAUenN C E 3 200|— Die Divi a 25 914 8238| | S A 599 6243 6264 6273 5996 6053 609: 11 y z 2 Zeile 4 N DMEIIELS auszufü f unter Zuziehu O N igivende füt das Goséfiiabe 190 0s Cs B 00 10) 00) 28 u N R M P Wt “Yad Bedarf, tif die, Geveral N S t C Ss abe 3000 # L L 903/19 , —| L } 6729 67 S S 2641 6646 A L i G 7 die V L ie i É er beson f irefti " Gebaltekgnto E 9478 79 B wird gegen Einl 30018700 E Rominalbetrag von vage 16G 0/0, demna f 25 914 828/94 6966 6973 6994 6998 6794 6892 C874 6917 AONS 11970 Rechtsanwälten s dad Da A h ge erforderlihen A bschägungögrundsäge di - Gebaltefano atr 1-990 f errn P inlieferung des Divi s é 600,— = i ah für die Aktie A : 7142 7159 7173 6998 7092 7058 Os C D 27949] + 2) Im § 27 im ? 47 fei Due erat cen Ao S / äge die zratiézentonte A 9 702/45 aul von St g des Dividend A G 1000, « 096.— Aktien f 7489 ie A (173 7195 7221 72 2 7113 71150 C183 Ny. 177 „Perseft“ esctzt int Absatz 4 Zeil : fann die Belei ermittelung und Y s O E 16 191|— Frankfu etten vom 6. Juli ensheins Nr. 32 ¡— = t 16 4 7482 7503 7531 Tf 7221 7227 7316 7392 7199 | œustiz 7 710. Durch E 13) J geleßb, „rerlig estellt“ e 1 wird statt | e Beleihung bis z1 nd Abzug p E r 3. Juli : , 32.6 0,— S2. 7000 T LNSS 20 227 0916 Tbe E Justiz, des K rch Erlaß Gr, Ministeri 3) Im § 3lwi gestellt”. att | der Departe g bis zum 15 fache on Abgabe A N I Deutsche ‘Gold: S Iu a8 Cc. ab Tu8beiabit. unserer Kasse oder in Augsb | r e ¡761 ¡772 E G 7588 7681 Laas I a O As 4 Aale der E Wortes E N Absatz Zeile 3 statt dee L 2 R LE auf Mrtrag “orre 364 182/86 h - und Si urg bei S466 Dea S 8242 8252 Le E 7950 -907 | Dr. ® its 904 Nr. 20 602 w S Karl8rul 4) Im O R geseht „Voraus|et 3 statt | Grundsteuerrei is zum 20f migung d Aktiva i; 96 Silber-Scl . S466 8481 8531 89: 952 8296 8302 836: (J E Neter, zuletzt i 02 wurde Nech be | der V S 32 wird 11 ee A oraus}eßzungen" at steuerreinert s 1 20fahen Be g der i L ——|— Schnei E zeidea it 8818 8823 531 8551 8693 2698 8701 8365 8403 bei Großh. A: E Karlsruke " tsanwalt | j Worte „ungere n Absatz 2 in Z e Dad In dieser Hb rages stattfinde etrage des i 364 182/86 [28043] Schneider. p n} alt vor E S 8845 8849 88: 0090 S701 8757 87 P 3h. Amtsgericht Bade , als Rechtsanw „unterliege „ungeretfertigle Prä E 10 statt | G S öhe fônne 0A i Kassakont Bilan is 4 d Z S 8986 N 5 L. Nocßl 9067 9126 9141 ; 9 8851 8852 S861 (Dd ST6L n Baden zugelass t Baden mit de t8anwalt m iegende Teil“ U L Prätendenti“ E ¿rundstücke A n landwirt ch , D E Cs 0 t . ä B 0 AL U 9216 929: A ) 993 ( M) toMmMtE m) ale “0 a X W ; XBOories Fp 4 D eile n ge]eßt l ch mit - auch dann b l | aftli n 2 S L onent E tär 1904 Südd toeßler B EL, 9492 9493 D2A 210 9992 9295 934! 3993 9053 Rechtsanwälte ° hen und leute m Bohnsiß torteg „Extrahe1 t. N n Zeil 11 f 13 iht mit G e ¿iehen ußbare ev L N | é eutsche El O au 99 9531 9620 9708 299 9349 9350 9373 B älte eingetragen in die Liste d des Alleg enl _ „Antragsteller“ c stait des | auch we Gebäuden und Jr werden, wenn autionenfoo ann 686/96} Akti ; Passi Deb : eftri itat E43; 9951 9973 998. 9 9705 9721 9767 9814 JoLD aden, den 27 E ste der | 88 1 legats am Schlusse a t 0) wenn Ie auf tädtis Inventarien beset _sie R nlagetonto ‘a 02 4601| tienkapitalkon assiva. ct. zua s Aktien- Toi | 10182 9989 9993 9996 767 9814 9898 n 27. Juni 1904 „S8 1003 ff. der Ci usse des Absatzes ansiatt 5) Dem § 15 f städtischer Fe besetzt sind ezeptenkonto ee 601/40) Bankakz alkonto. : n-Geseli | 182 10194 1019 9996 9999 101 O 9OIED Großh. Bad O 15) J . der Civy.-Pr.-D.“ Absatzes 3 geseut | folge Dem § 15 werden 2 Feldmark liegen \ Reteptenkonto 3 700 || Kont akzepte . 210 Vila haft Ludwigs| 10399 1046 0199 10296 1032 ¡0102 10150 h. Bad. Amtsgeridk 15) Im § 32a wird | R, escit | folgenden Inhalts: den 2 neue Absäp 5 ee i j; e s 910 000— | R nz bro 190: E wigs! d Tao d 60 10534 M7 320 10351 26 / y. Bod geri. „848 Abjsay a wird im Absau 3 ; Ünbeschad alts: Absäge hinzugefö Maschinenk: N 14 000 ontokforrentfonto : S 1717 Konto U S: asen a Nl | 10627 10674 1069: 10571 10573 1057 10364 | [29408 ad E ditidds E 1 Absag 3 Zeile 1 | Ünbeschadet der Berpf E E ¿ E Lon Ole . | Konto i x | a 1 10693 10696 1074] 574 105! 29405) 16) Im § 33 eßt „1017 Abfay 3 Belle 1 statt | zuständige et der Verpfli Glefktrische N 24 039/84 Dre ; 71 700 Block\ nternehmung î f ] ) 10803 1083 090 10696 10 L 10590 M 2A 10) Q 5 90 10 S 2 zuständigen Dep ichtung 3 j O ss ; Hyp S Bloctsta g in eigener Verw L i 10830 108° \SOR 10741 10763 1079 In die Li bastation“ ges vird in J S r n, n epartementsdirekti zu d fa Gat A b0 194 11 E n A co N o 100 R Verwaltung, 4 A N i Kredit, 10948 10994 28 10896 10898 es 10790 Ad Lite Ae Leim Königlichen Land ha ftation a her 1 statt „Sub- E welche nit amenSircftion densenigen Lo E cundstonto. ann o —| Rei A E 40 826| VFnventari D ; 267,94 )4]| Aftienkapitalk | 219 11226 1128 024 11094 11098 111: Nr. 138 d MGEN enen Rechtsa jen Landgerichte 3 statt „Perzeption" ‘nesect gerung“ und ü für d nglüdsfälle in die L zte Wirtschaft L Gebäudekonto n 20 000|— eingewinn vom 1. 2 n 26|— | Abs arienfonto (A dd R ___|_| Reserve alkonto . A D 11478 11506 281 11308 11383 )96 11136 | in a Nechtsanwalt S anwälte ist unt R ey Materie gesetzt „Hebung“ in | für den einen ode die Lage kommen, di sondern Me tociolienkor A 127 000 /— 31. März 1904 . April 1903 bis Abschreibung pro 1903 . . ._ TTLIOLT 7 867 94] Arbei efondskonto ¿01.000 000/— 11788 11792 11550 11555 1 383 11400 11436 n Hannover eingetrage alt Sammy Gro! ex | 1) Im § 7 werd riellen Juhalts e zahlen zu oder anderen Termi n, die Zinsen L : 4. t 903 . 14 201,71 Arbeiterunterstützungsfi s 13 896 5 788 11792 11793 99 11509 11672 116 »)| Hannove getragen. jemavn | sazes die ; verden am Schluss e Dito G önnen, billige N rmin nit pünktli Mobilienkor A 7 029/25 u ; Werkzeugkont 4 a Enn S erstügungsk 896/951 11958 = 348 S 793 11816 11833 72 11686 nover, den 5. Juli 1 hes die Worte „zur am Schlusse des erste Die Generaldi illige Nachsicht gewä pünktlich S | 195 E 13 576/39 Abschrei Q L 137 | elfrederekont gskonto 99| j 348 Stüd; 1833 11888 11! D en 1 Juli 1904 Zinsen“ gest )LIC v UL Zeit also 1E S ersten Ab- | der z A eraldiretttion i ermä gewährt werd obilien n 12 613/25 i Abschreibung pro 1903 . . . I 3 701/71] Akkumul d A 9245 Bz. der Anleihe de 888 11925 | 9 Königliches Landgeri sen“ gestrichen und gee 34 cder 3 Prozent | Fäl zuständigen Dep ist ermächtigt auf Suip | a 3 2172,00 | mulatorenselb 1, 1 911 ç {nleihe der V c; [28402] ej s Landgericht „ausgefertigt“ hi wird hinter dem S rozent | Fällen, bei : Departementsdir tigt auf Ant eräte- und U S 1 840|— Modellkonto L 400, | rungsf elbstversiche- 911/37 Courl vou é 50 : vormaligen Gewerkf Cn 58 Vekanntmachut j Ze tigt“ hinzugefügt er dem Schlußworle | en, bei denen sich in ntsdirektion in el v f Söntoforr tensilienkont Ee 8 030|— Kontok L " 00,— 1 124 A on. 19 40 S 5060 000,— i eur ríschaft it: die Liste der o ntmachung Zentralpfandbriefe JeUri g „OICS ilt ( A orte | zu d besonder nd) In Anwendu n einzelnen “i entkonto : D c ® Zrröntfonto (Debitoren)... . 77270 »ypothekenk e 99108 e E 0 4246 D0 (T + VoORr Jahre L ; Meilhei der bei dem K Ra Absatz ganz iefen“ und wi N au von | pflich sondere Häuten Her ung der Besti | Debitore / : 29 000|— Konsumentenk (Debitoren) E | ontofor onto r 28.90 286 348 373 397 DO (C 98 Lo S e 1885: Elle zugelassenen N Kal. Bayer. Amtsgeric Ln O gestrichen vird ferner der dri ichtung einzuschrä en herausstellen, di mrt E Gewinn- 6 Kassakonto orto E N M7 ch G orrentfonto cit O O rüfzahlbar 397 406 409 424 448 46 206 238 267 cingetragen: en Rechtsanwälte Sur 8gerite | c 2) Im F 10 wird dem dri ritte} Jm 8 ge SN E | A und Verbufifonto: C 45 886109 Bech elkonto E ) N 7281 21 (I) e 4 L L A R e Me Januar L L B S Dr. Ludwig W he Me M Sea d dem dritten Absay folgender R e A T Absatz hinzugefügt f « März 1903 i 9 987 50 / yro Stück zu 13 bei ¡’A und mit 4: L 1. Juli 1 wig Weis dahier „Unter gleichen Beding dierettion bestäti auf genügt ein von der (C : h B (000 Kautionsk S e at S 2 987/50 F t zu 5B bei den nachbe it (6 1050,— Juli 1904. aHIeT. getragene Altentei Bedingurgen könne Departemen a igter Beschluß er General- / 8A! utionsfonto i S 660/08 in Verlin bei der Ber achbenannten Stelle , SIAA Kal. Amtsgeri na Lebe ael eile und Ausgedi nen auch ein- | Gene! ementsdirettion l der zuständi Gandershei 165 547/25 Taliondfonto, a a rata 94 99480 | bei der Va erliner Handels een: [29406] gers Lebensdauer besti Ausgedinge der enehmigung der Sk: ohne daß es hier Ph o f eim, den 26. Mai 9 54729 Warenk “D C 24 994/80) j ei der Bank für Han! els-Gesellschaft, | Der Rechts E zum Tode der Ber mmte jährliche L cder andere | 7) Im Z2 er Staatsregierur s hierzu noch der f . Mai 1904. arenzono A ddl e 1 48528 | | bei der Deutsche andel und haft, | ¿d Rechtsanwalt Korn if Pfandbriefs „BVerechtigken der E U bis O E wird der dritte ng bedarf.“ p T. Vet . ; Abschreibung pro 8 C ENTLO 4 63404 | bei der Aibnie Bank, Industrie, | ocasser Liste der bei Gi ist am 30. Juni 190 Mandel e A N COE: vor der uit vén eingelte]erien Pfandbr Abjay dahin geändert: | Debet eth Aktiengesellschaft 766 647/25 | Roblenfonto (Vorri S 700. | Nee S Sa Sni 16 dee E nd 04 | bis zu R E T A il em Pybotfefendofument tiefe werden fassiert E i 4 s äte) e 6 2 | vere . Saa hause ,2 2. uit 1904 ; L e e el Nr. 19 E „le d LWschung it G / erheblich) ist und E : Cu gi, welche c e der Kont l C L „EERE R dev: Vorftand aft. e Dalitots 2 4073/35 i erein, / en’scheu Bauk geridht in der Lite der bci 90 und am summe, welche g im Grundbuche eine Pf wenn | betreffende B e auf leßterem L T0 kommission Hf An Materiali i wmm am und Verlustk + N 9 48895 | bei dem Bankhause O zugelassenen Recht ci dem hiesigen Amts Leistunge T ‘dem 12s Ben eine Pfandbriefs- Zinssatze e Betrag von bescheinigt, daß d h rialienkont zu, und Verlu tone fet a Sat 22 a Ai ause C. Schlesi öoscht worden Rechtsanwälte bei N Amts- | schaf gen und Nußungen glei jen Jahreswerte de sjayes aus dem V fandbriefen des bezügli E E * Seidl? E T On . März 190 Deb .|_26 087/51 Ves 0, hlesinger- Tri Breslau, etr, 10 (8e aft als Sicherhei gen gleichkommt, v der | 8) Im Z 2 em Verkehr gezo ezüglichen z : ostenkonto L! G u 4. et. - 21 in Cöln bei dem 2 Er eslau, den d. Juli ganz icherheit zurückbehalte , von der Land- Ee À 20a wird L zogen und kasfiert it." 1 - Konto yro Dubiose ferantazetonto” : i P O2 E D entenio. Kredit: E E Pl htl | “jr. & Co Bankhause Sal. Oppenheim | [29404] en d L Cnberri@t n). bosenbecen nstinden, eld wird. Unter E Ÿuffündigung uw.» gestehen E f ng a. Filialenanlagekonto R 33/63 renkonto E l-QA S rechnung bei dem A. Schaaf O, E aud lassen, kann die nteils als wahrscheinli s baldige | Absaßes N 90b wird dem Unl hen. | " . E : ¡ fonto. .| 2 E r E A. 11 en, kann die ; wahrscheinlih erf dige | Absapes Nr em Unterabsay Ÿ b q. diieptentonto A 6 026 26 Schweinekonto . 200 088 A es » —— 1903. a E c verein, Schaaffhausen’scheu Bank- as A. In der Uste der bei Depattamenisäigefton eine Vers R I Ta iehung ver} R E ait Ve ves GES 2 - ' " MasGfnenkonto « L 917/82 Wa A 2 i edit. 1ffurt a. M. bei 4 A N ersande8geri er bei dem Groß estellenden Si on eine Herabminde PRSO Gei, der Kosten zurü en Worten: k, è ; a. Elektr. Lichtanl 2 R A, 3 000|— Burhungs G E Zie 28 570/37|| Gewi F für Handel Le der Filiale der Ba “las Keéigamoäilie wu zu Karlsruhe roßh. | eines Teils d icherheit oder au die Meng "us (i d : zurüczugeben“, hinzu- i e Gebäudekonto U L m ungsfehler aus 1902 1903) . 15 376,37 ee t bel ner Aas Aale ver uk | Neelsruhe, at n gar A E win uesatbebalteney Planbbriet Zintscheine statt Ae A i o 4 MoMtentOnEO «e M d. I O tetriebskonto 3| 23472 i ank Filiale der Deuts rlsruhe, den 8 ; ¡tanwalt Dr. | wertes des ? um Betrage des ien Pfandbriefs- | D! le statthaft în de der mitüberreich / 2 _ 882) | L 28 186/60 Verlust O L in H Deutschen | , den 30. Juni 1 8 des Altenteils bes rage des 5 fachen Jahr Stempel : er Art, daß reichten / a. Fuheparkkonto ol 2 556/50 Abschreibun Verlust pro 1903 . 133 341/53 amburg bei d Großh. Badisches 904. Ermittlu eils beschließen. Ue jen *Jahres- ültig ü , baß fie mil D A r E U 4168| / Blod gen E 9H 0 Deuts er Hamburger Fi 2 Badisches Oberlandesgeric Ct Bet ing - des ahres zen. Ueber die Art de „guilttg über em ** Bcafels L L io Ui A 86 odstationsko T0810 S751 ; tschen Bauk ger Filiale der (Unterschrif andesgericht. direktion Ausfül Jahreswertkes hat die Art der gemindert e d « n vom 1. April 190 ensilienkonto : 2 006/80 Fnventari nto 20 bei der Filial , x | [29407) _(Unterschrift.) 3) Im § sführungsbestimmu ie General- | und Der Betrage entspreche (em / 3 bis 31. März 1904 7273| W arienkonto O in Elberfeld ale der Dresdue Nr. 12 775 BTEN Im § 11 wird der N tungen zu erlassen." und ferner die rage entsprechend) jer . März 1904 135 3/09 Werkzeugkonto . . «6 «- 00,— | refeld bei dem RBankha1 ner Vank _Nr. 12749. N „und beglaubigte N der Nr. 2 hinzuge assen. Stempel : ie Zinsscheinanwei 3 57635 W O s 500— | : Kerst in Bankhause v S seine Rechtsanwalt D glaubigte Nachbil jinzugeseßt : E anweisungen mi Gandershei L E arenkonto E e A in D en & Söh ou der Heydt Zulassung beim L Dr. Damme 4) Der § 12 wi ildung der Gemar konventiert i gen mi N eim, den 26, Mai 740 337 (63 || Bu ean 490,— n Dortmund bei Ne ydt- | gegeben und g beim Lankgericht mert hat § 12 wird neu ge\aß emarkungsfarte“. | e ebe entiert in . . « 9/0" , Mai 1904 237/63 T bei der Q ei ter Essener Credit- liste gelö wurde demgemäß i Karlsruhe auf- ; L 12. Werts aßt wie folgt: . | versehen werden s W l —— „_700,— |_2 000|— Rückftändi Sesellschaftsf Credit-Anstalt : gelöscht. äß in der Rechts ras Ciner jeden Pf « Wertsermittelun : 10) Im § 21 wi * Veth Akti 240 237 6: Ludw pas ständig sind fasse. , Karlsru \tsanwalts- } ermitte fandbriefsbelei g: U) M F 9] wird im Abs iengef [sf | 63 igshafeu a. R : 58 66376 Pungen: nd noch folgende Sul! the, 30. Juni 1904 elung des zu beleibe eihung geht eine W „S 10 Absay 3 un Aas Absatz ls statt d 9 Der Vo sellschaft . Rh., 30. Juni 1 S A. der Anlei e Schuldverschrei» | [4 Großh. Lad. Lan Der Wertsermitte eihenden Grundstücks erts- | " „S 10 Absap und 4“ geset: er Bors estand. + D Z Juni 1904. cite ider nleihe v y [29408 ). Vad. Landgeri S Lar dlteuek n telung wird ter bei üds voran. „§9 10 Ablay 2 und 2 LO ; er Vorftand. Die Richtigkeit v 58 663|76 : N Jah E 12 000 000,— De J N Bekanutma Eee und T nach den Geset A bei Veranlagun ¿over En LUO: bis j 3“ und werden die Worte: J. Leiser. G. Nollst ag bezw E Bilanz nebst G E Nr. 1801 1991 Vas „— vom A C L: Mt Februar 1867 Fefigetellts Reiner 91, Mai Nei 11) Im § 23 A Ta eg gestrichen orte: : stadt. äßig geführten llkommene Uebereinsti ewinn- und V 7822 8568 aus der 195 4617 5406 6434 6436 M A R T in der Liste hauer hier isl O Brundf diesem Rei è Reinertrag zu Grund Den Departeme dem Absay 4 hinzu Îg Manuuhei Geschäftsbüchern b ereinstimmung mit nd Verlust- 1. der Aulei er Verlosung von 1 34 6436 6779 Amtsgericht zugelafs Liste der beim unterzei auf | von Grundstücken mi nertrage wird bei Abs runde | nah beendete mentedirektionen we den, gefügl: m, den 30 n bescheinigt ¡it den ordnungs C uleihe der vorm n 1903. Mindeu, de assenen Rechtsanwä erzeichneten reinectrage bi mit einem jährliche Abschägung Autzüge ! er Verteilung der 2 rden halbjährlich Oskar Ron Juni 1904 j g ourl von /( 500 rmaligeu Gew „_deit:0, Ult 14 anwälte gelös{cht Bet ge bis einschließli rlihen Grundste Y ézüge von den S A Lee Amortisati öni E aar / Nr. 214 a1 000,— v Zewerkschaft Könialiche E ' etrag als Kapitalwe eßlih 1500 M de dsteuer- | Grundstü 1 den Spezialkonten der ontanteile g, gerihtl. vereid. Büch h Dn aus der Verlosun 7 Jahre 1885: O Amtsgericht. wenn die Nad hi did ausgeworfen. E fache teilung Fon A Geschäftskreises \ der beteiligten errevisor. mund, I Juli L on 1903. H B U O R E t des K eaeubon Gründ über die n L E fann, tb. R L fandbriefs\chuldner r In J it- | Der Ÿ A N O S WRLRIRSEA E O R ai E Rof rundstücks kei R en Frträge | ste I ArO. in Absatz ck 1gefertigt. ¡ Fer Vorfiand: 9) B S (fte Wenn s ete Bebeglen & | tin 21 Mas d de So e A ania 1s1wei]e Zuschlag von es des E e 19) im § 2% wi zum Schlusse" ge- { 5 bis 0/ e Yru 8 etne S L 2% wird hi R j Keine : y solche dürfen B A studs einen | L 2 Arc Le: hinzugefügt: : 5 ) außerordentlich Ée aba etraht kommen: Sofern das Fünfte i j der Nohprodukte, ) bequemer und günstiger Absa arde E Bähge Mie E außer j s D 1 Jahren .na vfola ar, kann i M eine neue e irke in a Ablösung n e Fünftels i C oder höher verzinslichen |