1904 / 160 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Gerreshm. Glash. Ges. f. elektr. Unt. Giesel, Zement. .

Gladb Syinn.abg| *

do. Woll-Jnd. Glauzig. Zuckerfb. Glückauf V.-A. .

Görl. Eis entahnb, :

Görl. Maschfb. k. Gothaer Waggon

Greppiner Werke| 7

Grevenbr. Masch. Grißner Maschin. Gr.Lichterf.Bauv. E S

do. Terr. -Ges. Alfr.GutmannM. Guttsm. Masch. . W. Hagelherg . . agenex Guß. V3. alle Maschinfbr. ambg. Elektr.W. N. 15001-18000 Hndlsg. f. Grdb. Hd. Bellealliance Hann.Bau.St.Pr. do. Immobilien) do. Masch. Pr. /20 Bars B Gum. /20 arkort Brückb. k.| 43 do. St.-Pr.| 6 | 6

do. Braw. do. Harp. Brgb.-Ges. do, L T WOL Hartm. Maschfbr. HartungGußstahl Harzer A u. B Haspcr, Eisen

Pan A S

ein, Lehm, abg. Heinrichshall . . Hemmoor Prtl.-Z. O Masch.

erbxrand Wagg. deHesselle u. Co. L. Hibern.Bgw. Gef. Do L L eLT do. N.64601-74600 Lie Mühl.

ilpert, Maschin. Bir Sti dor

ochd. V.-Akt. ky. Höchst. Farbwerke Hörderhütte, alte Do. fonv. alte Do. neue do. St.-Pr. Lit. À R Eis. u. St.

örter-Godelh, Hoffmann Stärke Hofmann Wagg. BDotel DUM ;

üstener Gewerk

uttenh. Spinn. Hüttig. phot. App. Huldschinsky Humholdt, Masch. Jlie, Bergbau . Fnowrazlaw Salz Int. Baug. St.P. Jeserich, Asphalt.

DO, Vorzg. . Kahla, Porzellan .

otelbetricb - Ges.| owaldts-Werke .

Kaliwerk A\chersl.|

Kannengießer .

p

[my Ca 5s

[Ile] |

p

i C MRIIOINS-I

© |

ID—

unk D Can E R | | | | |

-

|

CODOPDIE

pumad pr pre SS| F i

Cc 5 tS —_ E

E

l |

—— Co I

p pi jt s

A

p

ps O D

Sar

bs D NARNDONANR N D DIIUNNDNIPIIIIOIRARO

Kapler Maschinen

KattowitßerBrgw. 11 Keula Eisenhütte .| 4 Keyling u. Thom.| 4

Kirchner u. Ko.

Köhlmann,Stärke|1 Köln. Bergwerke .|25

do. Gas- u. El. Köln-Müf. B. kv.

Kölsch, Walzeng. .| :

König Wilhelm kv. do. do. St.-Pr. Königin Marienh. St.-A. abg... do. Vorzg.-A. . Königsb. Kornsp. - Kgsb. Msch. V.-A. do. Walzmühle Königsborn Bgw. Königszelt Porzll. Körbisdorf. Zucker Kollmar & Jourd. Kronprinz Metall Gebr. Krüger & C. Küppersbusch . Kunz Treibriemen Kurfürstend.- Ges. Lahmeyer u. Ko. .

Lapp, Tiefbohró.

Lauchhammer kv. Laurahütte . bo: 1, L. Wert, Lederf. Eyck u.Str. Leipzig.Gummiw. Leopoldgrube . Leopoldshall . do. St.-Pr. Leyk.-Josefst.Pap.) Ludw. Löwe U. Ko. Lothr, Zement do. Eis.dovp.abg.

do. ; PL. Louise Tiefbau kv. do. „Pr, Luckau u. Steffen Lübecter Masch. . LüneburgerWachs| Luther, Maschinen; Máärk.Masch.-Fbr. Märk.-Westfäl Bg Magdh. Allg. Gas do. Baubank .. do. Bergwerk . do. do. St.-Pr. do. Mühlen .. Mannÿ.-Rheinau Marie, kons. Bgw. Marienh.-Koußn. . Maschinen Breuer do Buda «

Do, Mapvel . „(8

Ms. u. Arm Str. MassenerBerghau

pmk ONRNND

So]

D J

Co

or

—_— | LSs

—A

p C E J dD

AWOOOO | c

. Sn o o So

L S

ps. O s A D O*°

D A T T E S S. (S. n Br S M Sd S as E I I Se R S E

OONDIA0 S6 —_— IIANPE | | oro

_——_-

toe

CoO-1IVWINOOON R Soll |

Fra T

De

Coo N

OROOD

Mathildenhütte , Mech, Web.Linden

do. do. Sorau

do. do. Zittau Mechernich Brgw. Meggener Walzw, Mend.u.Schw.Pr. Mercur, WoUw. . Milowicer Eisen. Mir und Genest Mühlb.SeckDrsd.

D Pen mnd prnn mk pra mek pmk: —_ _— —_—— M j —_— Pm pu Jnt fn J pmk ommi mm

NANRONDO pk pk O

[Ey

= |

Ii

dD

[uy

| S | | ©| SœSets| os |

b bn b —J O —J pak pi

165,00bzG 115,7T5bzG 136.75bzG 163,508

207,50B

98 25G 435,00G

129,50G

61,50bzG

145, 750

69,00G 269,60G

146,00B

164,60G 123 10bzG 89,25G 82,50G 355,00bzG 286,50bzG 98,00bzB 128,75G 128,00bz(B 1197,70 bz 197,75à,60à,90à,70bz 111,75 et. bzB 86,75bzG 67,10G 206,00bzG 194,50bzG 101,308 188,75G 110,00bzG 142,00bzG 108,60bz 194,00bzG 208 ,50bzG 1,90à,40à,60bz 199,00bzG 161,50G 53,00bzB 140,00 et.bzG 139,25bzG 357,00bzG 7,10(H

14 25bzG 94/25b

140. 5063G 210, 00bzG 64, 60G 200,25bzG 241 50bzG 89,60bz 212,50bzG 118,75bz 143/50bzG 97,00bzG 66,808 121,50 et.bzG 109,75bzG 236,00bz(B 112,258 214,25G 105,00bz (S 113,00bzG 445,00bzG 161/00bzG 144/50b 106,500 209,00bzS 118,00bzG 110,256 109,75bz 313,00G 424,75G 106,60G 87,00H 96,00G 234,00B 319,00bz

43/00et.bzG

98,00bzB 152,60bzG 195,00bzG 122,60bzG 204,25bzG 300,00bzG 136,10bzG 181,50(H 123,00bzG 4321,00 97,00bzG 321,006 118/00bzG 243,30b 243 40043243 105,508 140,90bzB 112,00bzB 70,00bzG 114 40H . 18825G 258,60bzG 127 25G 27,90bz 66,50 46,00bzG 109,60bz 120,40G 216,75bzG 127,00bzG 31, 25G 91,75G 248,00bz 126,60G 91,50bzG

¿G

104,50G 64,75G 72'256

246/00, 246,00 et. bzG 222 10bzG 36,00B 127,50G 92,90bzG 229,80 bz 143,75bzG 142,75 185,10bz

3,10bz

Teuton. Misburg

Mülh. Bergwerk .| 5 | 8 Müller, Gummi .| 9 | 9 Müller Speisefett/16 |16 Nähmaschin. Koch|19 [12 Nauh. \äuref. Prd.| |i01 Neptun Schiffsw.| 9 | 8 Neu-Bellevue. . .| |o, Neue Bodenges. .|10 [10 Neue Gasges. abg.| 6}| Neue Phot. Ges. .|10 1 Neues Hansav. T.| Neurod. Kunst-A.

jeßt B.-N. K.-A. Neu-Westend . n Wag. i. Liq. Neußer Eisenwerk Niederl. Kohlenw. Nienb, Vz. A abg. Nordd. Eiswerke . do. V.-A. do. Gummi do. Jute-Sp.Vz.A D B

0. 0. do. Lagerh. Berl. do. Lederpappen do. Spritwerke . do. Wollkämm. .|10 NordhauserTapet.| 14 Nordpark Terr. .| Nordsee Dpffisch.|16 Nordstern Kohle „16 Nürnbg. Herk.-W.| 4 Oberschl. Chamot.| 7 do. Eisenb.-Bed.| 24 do. E.-J. Car. H.| 0 do. Kokswerke .| 54 do. Portl.Zement| 3 Odenw. Hartst.… .| 44 Oldenb. CEisenh.kv.| 0 Opp. Portl. 53em.| 3x Orenst. u. Koppel Osnabrück.Kupfer Ottensen, Eisenw. D Passage-Ges.konv. Paulksh, Maschin. Do V.-A

Peniger Maschin. Petersb. elektr.Bel. Petrol.-W.abgVrz Phön. Bergwerk À Pongs, Spinnerei Porz. Schönwald Porzellan Triptis Pos. Sprit-A.-G.| Preßspanf. Unters. Rathenow. opt. J. Rauchw. Walter Ravensbg.Spinn. Reichelt, Metall Reiß u. Martin . Rhein-Nassau do. Anthrazit . .| do. Bergbau do. Chamotte .. do. Metallw. . do. do. Vorz.-A. do. Möbelst,-W. do. Spiegelglas do. Stahlwerke Do, I Bere: do. W. Industrie| 0 | 5 | Rh.-Westf. Kalkw.| 7 |— 4

do. Sprengst.| 83/10 4 RiebeckMeontanw. 123 124 Rolandshütte. . .| 8 |— RombacherHütten| 8 |— Rositer Brnk.-W.|/15 | do. Zucexfabr.| 8 RotheErde Drtm.| 0 Sächs. Elektr.-W.| 0 Sächs. Guß Döhl.| 9 do. Kammg.B.A.| 3 do. Nähf. konv. .| 0 S.-Thür. Braunk.| 53 do. St.-Pr. 1 54 Sächs. Wbst.-Fbr. 11 | SalineSalzungen| 5} Sangerh. Masch.| 5 Saronia Zement | 34 Schäffer u.Walker| 0 Schalker Gruben/323 Schedewiß Kmg. 12 Schering Chm. F./10 d V.-A.| 44

0. A, Schimischow Cm.| 5 | 7 Schimmel, Masch.| 5 5 Schles. Bgb. Zink\17 [17 do. St.-Prior.|17 [17 do. Cellulose .| 0 |— do. Elekt.u.Gasg.| 6 Do L B 60

0 4

corowRÊNRÄamoBs | | c

A. = e.

SEEEIRIDOE | | C25 rer

D t

O | t dem dro R Pr RRRRRERSES S

wre

|

N ORIDIROUWIOnN

o ch - en L)

Mr | | |

A m0

A IOEDI

t P Pr E

O-A

I O

H H

wr e

| —wœr| SooMIN]| Co

R RrRrRRRRRRRREE E

dul R No Lai

do. Kohlenwerk . do. Lein.Kramsta do. Portl. Zmtf. .| 64/74 Schloßf. Schulte .4,36| Hugo Schneider . Schön, Fried. Ter. Schönhauser Allee Schöning Masch. Schomburg u.Se. Schriftgieß. Huck. Schuert, Elektr. Schulz-Kuaudt . Schwanitz u. Co. Seck, Mühl. V.-A. Seebeck Schiffsw. Mar Segall Sentker Wkz. Vz. Siegen-Solingen Siemens ELBetr. Siemens, Glash, Siemens u. Halske Simonius Cell. . Sitendorfer Porz. Spinn u. Sohn . SpinnRenn u.Ko. Stadtberger Hütte Stay n es ; arteu.Hoff.abg. Staßf. Chem. Fb. Stett. Bred. Zem. do. Chamotte , do. Elektrizit. do. pultanasa, St. Pr. u. Akt. Stobwasser Lit. B Stöhr Kammg. . Stoewer, Nähm. StolbergZinkneue Strls. Spl. St.-P. Sturm Falzziegel Sudenburger M. Südd, Jmm. 40% do. 15000 -St. Safeclalas i, Terr. Berl.-Hal. .|i do. N.Bot.Gart. do. Nordost do. Südwest , , do. Wikleben .

—“ do O O E

© | cRORM-O S ONOPNNOnS wr

IIeali

p

on

n

I MRIDIIOOOORRP

7 wee

|%-| |||o| 025

_—— »ck

[eor | 2A |

= | O0 | R REIREO R

4 SEEedR EEEz

Dz

R R R R S |

E

180,60bzG

147,50G

199,00bzG 191,00bzG 15,00et, bzG 134,50bzG 131,40bzG 149,75bzG 10475bzG 182,00

11955,00G

93,00B 139,00bzG

1475,00

52,75bzG 99,00bz 63,750 50,10bzG

000 le g/21-00bzG

106 25G 65,50G 11225bzG 127,25G 168,00 bz 153,75bzG

82,298

128,50bzG 143,40bz

279,30bzG

156,75bz 169,00G 151,25bzG 111,70bz 138,00bzG 153,10G 106,00bzG

95,008

149,10bzG 149,10bz

77,00G

82,7515)

70'00G

91/50G 63,00et.bzG 45/006zG 66,25bz

63/10bz G 156 60bzG 76,00G 19425bzG 167/50G

266. 75G 50,608

179,00bzG 124 00bz 106/006 168, 00bzG

82,00G 268,00bzG

134 00bz 110,75bz

81,00G 70,25bzG

102,95bzG 137/50bzG 115/25bzG

: /600[176,40bzG —à176,40à176A176,30bz 160,00bzG

114/000; B 184/60bzG

216,25b;¿G 122,75G 194,10bzG 215,505

144,75bzG

'

241,00G 68,80G

99,75bzB 111,008 221,00G 94,80bzG 190,00B 104 30H 63,50(H 487,25bzG 154,506 306,25bzG 109,00B 146,59bz 138,25 et. bzG 358,60G 358,60 100,006zG 138,10G 136,30G 17,75G 126,25G 181,25bzG 104,25 131,00bzG 163,50bzB 139,50bzS5 108,00bzG 105,50G 102,25G 105,80bzG 158,90bz

{18,00G 137 ,50bz 98,10(H 98,25bzG 109,50G 108,80G 242,50bzG 148,50b6zG 146,00 40,90bz 50,75 50,50,t. bzG 103,00bz(S 116, 25G 75,00b 141,25 155,50bzG 329,25bzG 129 25G

256,90bz 70,10bzG 143,40bz 125,00G

112,50G 13320G 117,50G 241/10bzG 126/,00b 133,00

128,09bz;G

Thale E D:

do. V.-Akt. Sedan B Thüringer Salin.

Thür. adl. u.St.| 9

Tillmann Cisenb, Tittel u. Krüger .

Trachenbg. Zucter Tuchf. Aachen ky.| 0 Ung. Asphalt...

Do, U

Union, Bauges. . do. Chem.

abr.

U.d.Lind., Bauv. B|

Varziner Papierf.

Venßtki, Masch. . .

V. Brl.-Fr. Gum. Ver. B. Mörtelw.

Ver. Dampfziegel

Ver.Hnuf\chl.Goth. Ver. Köln-Rottw. Ver.Knst.Troiß\ch

Ver. Met. Haller Verein. Pinselfab. 1:

do. Smyrna-Tep. Ver. Stahlwerke

Zypen u. Wissen Viktoria - Fahrrad

„jeßt Vikt. -W. Vikt. -Speich.-G. Vogel, Telegraph. Bogtländ. Masch. do. V.-A

Vogt u. Wolf .. Voigt u. Winde . Bolpiu. Schl. abg. Vorw., Biel. Sp. Vorwohler Portl. Warst. Grub. abg. do. Borr.-Afkt. Wasserw. Gelsenk. Wegelin & Hübn. Bond Ludwig Wessel. . Westd. Jutesp. . . Westeregeln Alk. .

do. V.-Akt. Westfalia Cement Westf. Draht-J. .

do. Draht-Werk

do. Kupfer ..

do. Stahlwerk Westl. Bodengesf. Widcing Portl. . . Wicdrath Leder . .

Wiede, M. Lit. A.

Wieler u. Hardtm. Wilhelmi Weinb.

do. V.-Akt Wilhelmshütte . . Wilke, Dampfk. .

| Witt. Glashütte .

Witt. Gußstahlw. Wrede, Mälzerci Wurmrevier Zechau-Kriebitz . Be Maschinen Zellstoff-Ber. abg.

Bellst.-Fb. Wldh./15 [15 | Zuckerfb. Krus{hw.|17 |— |4

Obligationen industrieller Gesellschaften. Dtsch.-Atl. Tel. (100)/4 | 1.1.7 |

105)] E00 S0 105)4 | 103 A.-G. f, Mt.-J, (102 4 Allg.El.G.T-1[1(100)/4

Do, Do, - LV (100 Alsen Portland (102 Anhalt. Kohlen. (100)/4 | Aschaffenb. Pap. (102) 45) Berl.Braunkohl. (100)|5 | Berl. (Elektrizit. (100)/4 |

do. uf. 06 (100

do. uk. 08 (100)/43| Berl. H. Kaiserh. (190)/4x|

do. do. 1890 (100)/43 Bismarchütte (102)/4x Bochum.Bergw. (100)|

do. Gußstahl (103 BraunschwKohl.(103)| Bresl. Oelfabrik (103)/4 |

do. Lib (0 4

Acc. Boese u. Ko. A-G. f, Anilinf, do. ufy, 06

Do UT: 00

unkv, 07 Calmon Asbest (

Cont. E. Nürnb.

Do. Unt 10,

do. Linoleum (103 do. Waff. 1898 (102 do. do. uf. 06 (102 Dt.Lurx.Bg.uk.07(100 do. do. uf. 07 (102 Disch. Uebers. (Fl. (193 Donnersmarkh. (100 do. uf, 06 (100 Dortm. Bergb. (105 jekt Gwrksch. General do. Union Part. (110 do. do. uf. 05 (100 do. do. (100 Düsseld. Draht (105 Elberfeld. Farb. (105 Elektr.Liefergsg. (105 Elektr.Licht u. K. (104) 4 Elektrochem. W. (103 Engl. Wollw. . (103 do. D (LUO Erdmannsd.Sp.(105 E 100

o

D [C | moo

M m T nt fa A] P Ps P Jra

1121 00G

D

pak Hs funk Pank Pn Pm Pi Peck enk

A jt I NACILONNSNRIEERINEOD

00° D

a _ I p Pk P fl Pl f f p n n R t n n i i t n R R i A jm Mm M Sie S igs

A mm

D O

—---

E ||ck per Pri Peck O

CRRPRONSOOROORrRRPHNTTIOS

[ey APPRRRARRARR= h R R R E

oPPIPN S

-

uy

[ry dD

| o

i ck —] D —J

r

h PS

»ck p. 5 1 7. Mes E l pr 16ck jn a j | | M Ma j M H j A A R R R R

ol!S | G as

ei

oco O Pen pm Jn ram Peer E I R R P P Pi E E P P d pi bt Pk Pk pr nd prtl d prr pk Pr p pri pk i D pr pr pr pr pmk prt jk jt bnd jdk

Lag Am Ami mo

NANIRPRRNROL | | C0] 0010

S SI SES

Aa I

1101,25bzG

I=I=—J bund funk en] fmd Ge. S

A4 —I=A=ch e

A AY 4e Es

Ml] J J Js

O

i S A E S Fut prcet funk drack: Juf fic ifumt jraak damid jau pan $ Ms pk pk funk Peck pem a Sd A ° N P M pk j bri ps t ri Pi Pi Prt V S P A

103) 44 Brieger St.-Br. (103)/4 Buder. Cisenw. (103)/4 BurbachGewerkf h N

3)

105)/44| Central-Hotel I (110)/4 do. do. IT (110)/4x Charl. Czernißz (103) /4x Charl.Wasserw. (100) /4 Chem.FGrünau (103) /4x Chem. F. Weiler (102)/4 do. unk. 1906 (103) /4x Constant. d. Gr. L| unk, 10 (108 '4 102)/4 Cont. Wasserw. (103)|4x Dannenbaum . (103) 4 Dessau Gas . , (105)/4x do. 1892 105 do. 1898 uk. 05 (105)/4 Dt. Aspyh.-Ges. (105)/4x do. Bierbrauerei (103) /43 do. Kabelw.uk, 05 (103)/43 do. Kaiser Gew. 1

S S —_—I—A—I

O

[1000 u. 500 1000 1000 11, 500

pak pem prank [Ey pak b) p b pre M p p i i r i R A A Li iam ai au Z s .

1000 u. 500 000

1000 :;. 500 1000 u. 500/103 50G 1000 u. 500

Han Heme

86,00b¿G 97,50G 98,00B 66,25bzG 151,00G 95,00bzG 110,00 et.bzB 115,00bzG 87,00bzG

161,256bzG

91,25G 102,50bzG 157,50bzG 133,25G 137,75G 223,25G 101,50G

67,50G 38,00G 40,00bzG 90/60bzG 242,00 et.bzG 131/10bzG 96,00G 117,75G 86.00bzB 948,75bzG 105,60G 150,00G 152,10G 125/50 et.bzG 100,75bzG 127/10bzG 122/20bz 102,00G 181/50G 69,00et.bzG 142,00bz

77,890bzG 49,50bzG 114,00bzG 156,75G 60,00 bz 143,50bzB 126,40bz 183,00G 39,50G 260,00bzG 207,75bzG

92,30bzG 106,00G 105,508 94,50bz 101/,50bz 103,308 104 30G 98,50 bz

103,00G 102/0066 102,75bz 104/20G

102/10G

94'25G 103,10G

98,80G 101,40bz 104,50 et.bzG 101,25G

103,10bzG 102,60G

103,30G 102/40G 104,90G

,

90,20G 102,10bzG 100,75G 107,00G 107,50G 104,90G 105,60G 102,75G 102,50G

100,50G 102'00G

99/60G 101,90G 102/90G 96,80G 104,09G

110,90B 98,10bzG

1000-—500 [103,60G 2000—500 [103,25bzG

3000 u, 300/97,50

ankf. Elektr. . (103 risteru. Roßm. (105 elsenk. Bergw. (100 Georg-Marie . (103 do. j 103 Germ. Br. Dt. (102 Germ. Schiffh. (102 Ges. f. elekt.Unt. (103 do. do. uf. 06 (103 Görl.Masch.L.C.(103

1000 u. 500/105,30G 1000 u. 500]102,50bz

1000 u. 500 104,00bzG

I: 5000 u.1000/97,50b ela 2000-500 102,80bzG

'

105,00G

|

Hartm. Masch, (103 Helios elektr. . (102 do. unf. 1905 (100 do. unk. 1906 (102

Hibernia konv. 190

Ilse Bergbau JInownrazl., Salz (100 Kaliw., Aschersl: Kattow. Bergb. Köln. Gas u.Œ!. (193 König Ludwig O König Wilhelm(

König. Vearienh.(105)|.,,

Mannesmröhr.

Mass. Bergbau (104)

Mend. u. Schro, (103

Mont Cenis .

Mülh. Bg. uk. 05 (102

Neue Bodenges, 102) 06

Neue Gasges. . Niederl. Kohl. Nordd. Eisw. . (103 Nordstern Kohle Oberschles. Ei)b.

Orenst. u.Koppel

Patzenh.Brauer. o.

Pfefferberg Br. (105

Rhein.Metaliw. Rh.-Westf.Klkw. (105

Schch1. El. u. Gas (108 Schuckert Elektr. (102

ag. Text.-Jnd. (105 anau Hofbr. . (103 andel Belleall. (103 arp.Bgb. 92ky. (100 do. uk. 07 (190

ugo Henckel . (105 endckel Wolfsb. (105

do. 1898 (100 do. 1903 (100 irschberg. Leder(103 öchster Farbw. (103 örder Bergw. (103 ösch Eis. u. St. (100 ohenf. Gewsch. (103 owaldt-Werke 108

100 100

02))

Königsborn . . (102) Gebr. Körting (103) Sried. Krupp , (100) Kullmann u. Ko. (103) Laurahütte uk.05 (100) Lothr.Prtl.Cem. (102/45 Louise Tiefbau (100) Ludw.Löwe u. Ko Magdeb. Baubk. (103)

100) O Un O9 103)

105) 103

) (101): 100 105

do. do. Uu

103 103 100 103 103 103 103

do. E.-J.C.-H, do. Kokswerke

S 105

do. 1897 (103)

Romb. H. uk.07 (103) Rybnik. Steink. (100) Schalker Grub. (100)

Do. 1898 (102) do. 1899 (100) do. 1903 (109)

3)

do. do. 1901 (102

Schultheiß-Br. (105

do. konv. 1892 (105

Siem. El. Betr. (103 Siemens Glash. (103 Siem. u. Halske (103

do. uky. 05 (103

Stett.Oderwerke(105 Teut.-Misb.u.04(103) Thale Eisenh. . (102 Thiederhall . . (100 Tiele-Winckler . (102 Union, El.-Ges. (103 Unter d. Linden (100) Westd. Eisenw. (102 Westf. Draht . 105)

do. Kupfer . (103

Ae edan 03 Zechau- Kriebit (103) 102,10G Zeitzer Masch. . 103)

Zellstoff. Waldh. (102) Zoolog. Garten (100) Que Uni, Zür, (103) D rängesb. Orel. (103)| 105,30G Haidar Pacha ; Naphta Gold . Oest. Alp.Mont. (100) R.Zellst.Waloh. (100) /4 Spring-Valley . ., Ung. Lokalb.-D. (105)|/4

/

102

100) 100)|

98,75bzG.

Berichtigung.

Fouds- und Aktienbörfe.

Berlin, den 8. Juli 1904.

Die Börse zeigte auch heute Aussehen, die Tendenz fonnte bezeichnet werden. t m Be e gesucht Einflü wirkt eher im den Markt ein. noch etwas

ssen ruft Ges

etwas s{chwächere Haltung hervor. Geringe 102/306 bestand für Transportpapiere ; au V 96,80G für Industriewerte war träge. 99,40b still. Privatdiskont 21. 103,80bzG 100,906

M Er e S

L

A ck E

I ada I A I I I T A A bk A

G M [101,50 et.bzG *

dôrs S4 [e

Insertiouspreis für den Raum einer Druckzeile 20 4.

‘Suserate nimmt an: die Königliche Expedition des Deutscheu Reihsanzeigecs

unnd Königlich Preußischen Staatsavzeigers

Berlin 8W., Wilhelmstraße Nr. 32.

10260 et.bzG L O ,90 et. b 02,90 et. bzG

CRRREERERRRROER ©

Der Bezugspreis veträgt vierteljährlih 4 # 50 4. Alle Postanftalten nehmen Bestellung an ; für Berlin außer den Postanstalten und Zeitungsspediteureu für Selbstabholer

auch die Expedition SW., Wilhelmstraße Nr. 32. Eiuzelne Uummern kosten 25 S

1000 1000 u. 500! 000

wr Sr D

R P R R t

Dim

1A Aa A I

N 160. Berlin, Sonnabend, 1904.

A 102,30 et.bzB U. |—,— Königreich Preußen. Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: den Hauptmann und Kompagniechef im Moriy von Anhalt-Dessau (5. Pommerschen)

Nr. 42 Wilhelm Johannes Kundson in den erblichen Adelstand zu erheben.

Berliner Börse zum Handel Liquidation getretenen „Börse 8. Juli 1904 ab franko Zinsen zw Berlin, den 8. Juli "T2089

Der Reichs!

m et

JFuhalt des amtlichen Teiles: Ordensverleihungen 2c.

Deutsches Reich.

betreffend Ausnahmen von den Bestimmungen tellung des Börsenpreises von Wertpapieren. betreffend Postverbindungen vom Festland

O-A

JFnfanterieregi-

Aa ©

Ernennungen 2c. Bekanntmachung, für die Fests Bekanntmachung, nach Nordseeinseln.

Königreich Preußen.

Ernennungen, Charakterverleihungen, Standeserhöhungen und

nstige Personalveränderungen. anntmachung, betreffend den kommunalabgabepflihtigen

Reinertrag der Georgsmarienhütten-Eisenbahn. Personalveränderungen in der Armee.

O

Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht:

| die Militärintendanturassessoren Münch von der Jnten- P dantur des XIV. Armeekorps, Toeppen, Vorstand der Sntendantur der 2. Division, Schmidt (Paul), Vorstand der Intendantur der 1. Gardedivision, Klewiß von der F Sntendantur der Ostasiatischen Besaßungsbrigade, Zenthoefer, Vorstand der Jntendantur der 33. Division, und Dr. er Wense von der Jntendantur des 1X. Armee

tilitärintendanturräten und , den Gerichtsassessoc Dr. jur. Reisch zum Kriegsgerichtsrat

sgerihtsräten Greiner, Ziemer, Rump, ilippi, Dr. jur. Kauenhowen, ramm den Stellenrang der vierten der höheren Provinzialbeamten und

dem Geheimen Registrator im Kriegsministerium, ger bei seinem Ausscheiden aus dem Dien

arakter al De L hl des

Amtseigenschaft au fenen Wahl den N Heinrich Eckerß daselbst als un Stadt Neuß für die geseßliche zu bestätigen.

Bekannt

Die Postverbindungen vom“ seeinselnBorkum, Juist, Norde Spiekeroog und Wangeroo vom 17. Juli bis einschließ

I. Nach Bo

1) Von Leer nach Borkum 4 Stunden: 5 am 18., 20., 22., 26., 2. Und s 2) Von Emden nah Borkum“ 3 Stunden:

am 17. Juli 9,0, 5,30, am 18 am 19. Juli 7,0, 9,0, 5,30, am 20: 21. Juli 7,0, 9,0, 5,30, am T2 923. Juli 7,0, 9,0, 9,0 St., 5,30, am: 7,0, 9,0, 11,0 St., 5,30, anm 62 7,0, 9,0, 11,0 St., 5,30, am 207 7,0, 9,0, 11,0 St.,, 5,30, am 31, JUU 9/0, 9/80; n

die übrigen von Emden Außenha

AIAQUATS A

S

t p

103,60 et.bzB

R R R Jui J J =Jjend

ck——

ernennen, “den Krie chröôder,

Walther, Ko

O

Gand B

Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht:

dem Landgerichtsdirektor a. Franzki zu Lauban, bisher in Brieg, den Roten Adlerorden dritter Klasse mit der Schleife,

dem Pfarrer, Konsistorialrat Jäger zu Bierstadt im Land- kreise Wiesbaden, dem Pfarrer Dr. Nöttig zu Zeiß, dem Amtsgerichtsrat a. D. Groß zu Münsterberg, dem Rechts-

anwalt, Justizrat Heiliger zu Hannover, dem Realschul- dem Regierungs-

ein zu Osnabrück und dem chtèer Karl Koch zu Großkreuß im Kreise Zauch- rden vierter Klajje,

rbaurat Keller zu Charlottenburg, Ministerium der öffentlichen iter Klasse mit

—J J J mi J bd

D., Geheimen

Kanzleirat

bôr 2544 nd drm

101/00 et.bzB

[e

P Cd

s Geheim

dgen: M P 1A M j M i Hck M le M M

J J funk jun J

ter Kanzlei

bezeihneten Da

E S R R E, Sal

id

mem 5% - A

ck

0/2000—1000

A

M r M d

2 E

direktor a. D. Neubauer

ekretär a. D.,, Rechnungsrat Von Norddeich nah

1 Stunde:

ur “le DUIt T Í7 0D) 90, ult 1.45, 9,19; At ult 7,45, 7,8, am 26. Juli 10,15, am 27. uli 10,0, am 30. Juli Bei den mit * bezei verhältnisse abgewartet.

i r S

Rittergutspä Belzig den Roten Adlero

dem Geheimen Oberba rtragender Rat 1m den Königlichen Kronenorden zwe

Professor Dr. Zange zu dritter Klasse,

3,30, A p —y IROIN “V,A 24. Juli 9,0, 8,32, am Ju Sulií 10,30, am 2 10,15, am 31. I Fahrten wird, die Ankunft des nächs

I1I. Nach Norderney. Von Norddeich nah Norderney mittels Dampfschiffs in etwa

5*® 4,90, 5,20, 7,2, 8,2*, am 4A 5/207 (2, . Juli desgl., am 22. Juli li 7/30, 9,15, 10,10, 1,45 E 2%. Suli 7,30, 10/10; 10/45*, 1,45%, am 27. Juli desgl., l 0. Juli desgl., am 31. Juli 0, T2 B

den postseitig nur ausnahms-

D) 2000—500

tadtverordnetenversammlun otar, Justizrat Wilhelm besoldeten Beigeordneten der Amtsdauer von sechs Jahren

95. Ju 8. Juli 10,45,

sofern es die Wasser- en Badeschnellzuges

s

D ps Pank fas fmd jr 00 bd J bk J J bd

rf n M f r ck

bisher vo

dem Stern, è

dem Realgymnasialdirektor , Erfurt den Königlich

dem Magistrats\ Berlin, dem Polizeisekret meister Ludwig Sd Schlawe den Königliche

dem Gymnasialdirektor ‘Dr. der Ritter des Königlichen Hausorde

dem stellvertretenden Amts- und föórster a. D. Friedrih Hugk z Spremberg, dem Schußzmannswa zu Stettin, dem Gefan Eberswalde und dem bisherigen Institut der Universität in Bres Kreuz des Allgemeinen E

dem Gemeindevorste Faulbrück im Kreise Reichenb riedrih Langehei zu Halle a. S., dem Daunicht zu Kammin i. ner Friedri ch sionierten Amts- und Kasse! se Zabrze, dem bisherigen der Universität in Halle a. S st Teutschbein

—_ dn ewe P A —J

en Kronenorden ekretär a. D. Ewald Danndorff zu

tär Adolf Nethe zu Magdeburg und chul zu Forsthaus Damshagen n Kronenorden vierter Klasse, Thiele zu Erfurt den Adler ns von Hohenzollern, Gutsvorsteher, Privat- drihshain im Kreise chtmeister Karl Kohl wey r Sun} Brunn zu armazeutischen

1 —J

Justizministerium.

zrat Dr. Remy in Koblenz und dem ski in Stolp ist die nachgesuchte

srat Henze in Seehausen [mtsrihter Engelhardt

ns Gold\chmidt in Essen ist dem Amt als stellvertretender

1 Stunde:

am 17. Juli 7,30, 9,15, 10,10, 1,4 18: Jult 480 10,20, 10,45 *, 1,45 0,0 19. Juli desgl., am 20. Juli desgl., am desgl., am 23. Jult desgl., 420, b,20, S; 30° 420, 220, 98. Juli desgl., am 29. Juli des 9,15, 10,10, 1,45 *, 4,20, 9, Die mit * bezeichneten Fahrten wer

1ŸV. Nach Baltrum.

tfriesland) nah Baltrum über Neßme his in etwa 2 Stunden.

3,30, am 19. Juli 4,15, am 2, Suli 7,12, am 23. Juli 8,15, 5, am 26. Juli 11,0, am 2(. I! 29. Juli 1,0, am 30. Juli 1,30,

M rb pi rfi H

Dem Landgerichts Amitsgerichtsrat Gillischew | Dienstentlassung mit Pension ecteilt Verseßt sind: der Amtsgericht i. M. nah Magdeburg und der 2 in Flatow nah Bo Dem Fabrikbesißer Dr. Ha die nachgesuchte Entlassung aus Handelsrichter erteilt.

Der Notar Stö ck

dem Hege

[1000 u. 500 : ¿ im Kreise

0/ 1000-—500 0| 600 u. 300

am 24. Ju

drs 20p- u t

7,2, am 26. Juli desgl., Bockenem.

T ¡ia | fis pfim p

i

angenenoberaufsehe Diener am ph lau August Sagawe das renzeichens,

er Wilhelm Beer i den pensionierten Gerichts- ne zu Rotenburg a. d. Fulda, dem pensionierten Pomm., dem Lüllemann zu Har- diener Paul Künzel Diener am archäo- . Karl Kraaß, zu Neustettin, lm Kaminski zu See- und dem Waldarbeiter das Allgemeine Ehren-

weise benußt.

Im t

in Dortmund hat sein Amt nieder-

Notar Schow in Plön ist der Amtssig in Preeß

cht: die Rechts- i dem Landgericht T in Berlin, Dortmund und Dr. Lemke bei

p „x E H

Von Dornum (O 1 mittels Privatpersonenpost bezw. Fährf fahrt des Fährschiffs:

20, Juli 5,0, am 21. am 24. Juli —, am 25. Juli 10,1 11,30, am 28. Juli 12,15, am

am 31. Juli —.

Von Esens (Oftfri Bensersiel mittels Privatpers 14 Stunden. Abfahrt des Dampfers: am 17. Juli 1,20, am 18. 20. Juli 3,50, am 21. Juli 6,30 u. 8,45, am 2 am 26. Juli 10,0, f 99, Juli 12,0, am 30. Juli 12,20, am VI. Nach Spiekeroog.

Von Esens (Ostfriesland) harlingersiel mittels Privatperf

8 Fährschiffs: Juli 3

20. Juli 5,0, am 21. Juli 6 94. Suli 9,30, am 25. Juli 10,15, 11,30, am 28. Juli 12,15,, am am 31. Juli 2,0. VII. Nah Wangeroog und Spiekeroog. Von Carolinensiel (Harl e) nah Wangeroog und Spiekeroog

d 18. Juli 3,30, am 19. I Juli 5,45, am 23. Juli 9,0, 11,0, am 286. Juli 11,15, am 27. Juli 29. Juli 2,0, am 30. Juli 2,15,

[1,147 10/10000-200 r. E Verficherungsaktien. Kölnische Nückversih. 1470G. Magdeburger Hagel-Vers.-Ges. 625bzB. Westd. Vers. -Akt.-Bank 1350G. Wilhelma Magdeb. Allg. 1800B.

Bezugsrechte : Hugo Schneider 1,206zG. Y

zu Nieder-

angewiesen.

Jn der Liste der anwälte Dr. Mehrländer be S tóck bei dem Landgericht in L dem Amtsgericht in Oldenburg i. H ie Liste der Rechtsanwä aus Plón s Groß-Lichterfe richtsassessoren Kohl erlin, Dr. Herz bei dem Dr. Ludew

am 18. Juli

Juli 6,2, am 2 Rechtsanwälte sind gelös

vollziehern F August Lüßtkendorf Polizeisergeanten August. pensionierten Magistratsdie burg, dem pen zu Zaborze im Krei chen Museum dem Schlossermeister Augu dem herrschaftli walde im Kreise | August Becker zu Wernigerode zeichen, sowie S dem Einjährig-Freiwilligen, fanterieregiment Herzog von Holst usaren Melchert genann regiment Königin Wilhelmina der Nr. 15 die Rettungsmedaille am

eingetragen: die bei dem Amtsgericht in lde bei dem Landgericht in sstt ock bei dem Land- Amtsgericht und dem bei dem Amtsgericht ternberg bei dem Amtsgericht in

en und der Rechts- in Lüdinghausen

V. Nah Langeo08g- esland) Bhf. nah Langeoog über

onenpost bezw. Dampfschiffs in etwa Rechtsanwälte Sch ow

Preetz, Kaßler au Halle a. S., die Ge gericht T in B Landgericht in Altona, in Oberhausen und S Ruhrort mit dem Wohnf

Der Amtsgerichtsrat anwalt und Notar, Justizrat Henße gestorben.

8 Juli 2,10, am 19. Juli 3,10, am 4,50, am 22. Juli 6,12, am 283. Iul am 25. Juli 9,15 u. 9, am 28. Juli 11,40, 31. Juli 12,50.

chen Kutsher Wilhe

Osterode O.-Pr.

Arg. âuß. 1897 82,75bzB. Oest. Kredit

ult. 202,30bz. Rhein. Stahlw. 176,25b;G. 4. Juli 8,0 u. 9,22,

am 27. Juli 10,30, Musketier Prahl im Jn- ¡6 in Meiderich. ein (Holsteinshen) Nr. 85 Wiese in Bries Hartk op im Husaren- derlande (Hannoverschen)

Bande zu verleihen.

Bhf. nah Spiekeroog über Neu- onenpost bezw. Fährschiffs in etwa

27 Stunden. um der geistlihen, Unterrihts- und

Medizinalangelegenheiten. bibliothekar

18. Juli 3,45, am 19. Juli 4,30, am Ministeri 0, am 22. Juli 8,0, am 23. Juli 8,45, am

am 26. Juli 11,0, am 27. Juli 99. Juli 1,0, am 30. Juli 1,30,

ein wenig verändertes der Königli

ist zum Bibliothekar an tätsbibliothek in Kiel ernannt worden.

Der bisherige Bibliothek Dr. Pa! Königlichen Universi

Die Ursache der Abs sentlih in a Fernlnisten bes tätsbiblio der Mangel an bestimmenden châftsstille hervor, abshwächenden Heute wurde diese 1 gefördert durch die Haltung der New Yorker Börse; sür Bankaktien sowte für Eisen-

Deutsches Reich.

Der bei der Verwaltung der Lothringen als Hilfsarbeiter der beschäftigte Gerichtsassessor Pa u ist zum Kaiserlichen Regierungsassess

Reichseisenbahnen in Elsaß- Kaiserlichen Generaldirektion [l Wolf zu Straßburg i. S. or ernannt worden.

werden ;

Ministerium der öffentlichen Arbeiten. Der Regierungsbaumeister Kranz in Emden ist zum

ster Reichardt in Magdeburg zum

mittels Dampfschiffs in etwa uli 2,45, am 20. Juli 5,0, am 21. Juli 6 am 24. Juli 9,30, am 25. Juli 12,0, am 28. Juli 12,15, am am 31. Juli 2,45. Außerdem von Lloyddampfers in etw 29. Juli um 8,30. Wegen der Verbindungen vom 1. machung vorbehalten. Oldenburg (Grhzgt.

Disposition etwas mattere infolge dessen trat und Kohblenwerte eine s Interesse ch der Kassamarkt

uli 4,15, am

Wasserbauinspektor und der NRegierungsbaumei

Nahtrag Landbauinspektor ernannt.

zur Bekanntmachung vom 27. Dezember 1898, end Ausnahmen von den Bestimmungen für stellung des Börsenpreises von Wertpapieren.

Vom 8. Juli 1904.

9 der Bekanntmachung vom 28. Juni S. 915) wird hierdurch bekannt gemaht, des Börsenvorstandes zu Berlin in Aus- bs. 1 jener Bestimmungen die nur

oog mittels

s8haven nah Wanger Wilhelmsh ch g S597. anb

a 2 Stunden am 18., 20., 22, August ab bleibt weitere Bekannt-

den 30. Juni 1904. Obere on:

Die Nachbörse blieb

Bekanntmachung.

des Kommunalabgab Seite 152

eßes vom 14. Julï hiermit zur 0 em Betriebe

E R

Gemäß $ 46 1893 (Geseßsammlun Kenntnis gebracht,

Auf Grund des 1898 (Neichsgeseßbl. „daß nah Beschlu nahme von $ 4 A