1904 / 161 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

fahrräder usw. Gesellschaft für Bahnbedarf M. b. D., Hamburg. 28. 6. 01. G. 8594. 29. 6. 04. 20i. 164 082. Markierzeihen aus Eisenbleh E L Kihm, Obermodern. 6. 7. 01. K. 14 707. 2c. 158 637, Stahldübel mit Gewindeangel usw. Hartmann & Braun, Akt.-Ges., Frank- C Nt, « DoSénheim. 30. 7. Ol D 10.490 2c. 158 638. Stahldübel mit Gewindeangel usw. Hartmaun & Braun, Akt.-Ges., Frank- E M. - Bockenheim. 20. 7. 01. H. 16 500. 30. 6. 04.

2e. 157 4383. Kurzshlußvorcihtung für Hiße drahtmeßgeräte usw. Dr. Paul Meyer Akt.-Gefs., Berlin. 28. 6. 01. M. 11.744. 25. 6. 04.

24a. 160 340. Rauchverzehrende Feuerung usw. Otto Thosft, Zwickau i. S., Albertstr. 2. 22. 7. 01. D 4159.4 "28,46/::04.

24e. 157418. Ofen usw. Robert Winter, G Midl 21. 27 6, 01, W. 11506. 22. 6. 04.

24e. 157419. Ofen usw. Nobert Winter, Hannover, Arndtstr. 21. 27. 6. 01. W. 11 507.

22. 6. 04. i 2düe. 157 420. Ofen usw. Nobert Winter,

Hannover, Arndtstr. 21. 27. 6. 01. W. 11 508, 92. 6. 04: ; i

24e. 157% 421. Ofen usw. Nobert Winter, Hannover, Arndtstr. 21. 27. 6. 01. W. 11 509.

22. 6.04; D7c. 164 247, Lüfter usw. Otto Hörenz,

Dresden, Pfotenhauerstr. 43. 15. 7. 01. H. 16 461. 21. 6. 04

30b. 159302. Zahnärztliher Plombier- hammer usw. Victor Pappenheim « Co., Berlin. 11. 7. 01. H. 16 425. 830. 6. 04.

30d. 158 297. Intrauterinspriße usw. _Carl Kunde, Oresden, Pirnaische Str. 45. 12. 7. 01. K. 14 609. 23. 6. 04. i:

30d. 178 916. Augenkompresse usw. Anna Schmidt, geb. Högerl, München, Herrnstr. 6b. S Ol O. 16409. 28. 6, 04.

30f. 160 7783. Massage-Walzen und -Kelten usw. Ottomar Richter, Berlin, Kirhbachstr. 6. 29. 6. 01. N. 9535. 29% 6.04.

34a. 151 793. Spirituskochapparat usw. W. | Egloff & Co., Turgi; Vertr. : Eustace W. Hop- fins u. Karl L'sius, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 11. 91 3. 0E. 4469; 12. 3:04.

34b. 158 714. Nüßrgefäß usw. Julius Schlager, Stuttgart, Schwabstr. 38 A. 22, 7. 01. | Sch. 12 951. 27. 6. 04. :

34e. 179969. Dübel usw. Friedr. Altena, Altena i W. 24. 6. 02. A. 5608. 23. 6. 04. 34g. 157854. Bogenhebel für umklappbare

Seitenlehnen an Polstermöbeln usw. Emil Mittel- |,

berger, Stuttgart, Friedhofstr. 6. 1. 7. 01.

V 11 792), 22.6, 04.

Nobert Voigt, Dresden. 15. 7. 01. H. 16 456. 20. 6. 04. j 67a. 1602283. Verstellbare Schußhaube für Schmirgel schleifmaschinen usw. Chemnitzer Naxos- Schmirgelwerk und Maschinenfabrik, Dr. Schönherr und Curt Schöuherr, Furth b. Chemniy. 15. 7. 01. C. 3150. 21. 6. 04.

68d. 159009. Türdrüdker usw. A. E. Käppler, Leipzig, Mozartstr. 19. 25/6. O01 K. 14497. 23. 6. 04. O

%Oc. 159 858. Seihenblod für Freiarmübungen usw. Weber «& Eichenberg, Hagen i. W. 11427, 04k W211 560.21 6.04 i 72d. 159 178. Packorb für Artilleriemunition usw. Rheinische Metallwaaren- und Ma- schinenfabrik, Düsseldorf - Derendorf. 17. 7. 01. N. 9591. 28. 6. 04. O ;

SOc. 157 552. Gaspfeife für Brennöfen usw. Wilh. Meifener, Tonweik Tshöpeln b. Muskau, O.-L 29.6; 04: M. 11748. 27. 6: 04,

SOc. 159 797. Plattenofen zum Heizen von Preßplatten usw. Fa. H. Kranßtz, Aachen. 29. 6. 01. Q 14 531. 28/0/04. i) Sfllc. 159 308. Blechflasche usw. F. H. Theile, Cochem a. M. 20. 7. 01. T. 4155. 27 6 04. S1Uc. 159 948. Flaschenhülse usw. F. H. Theile, Cochem a. M. 20. 7. 01. T. 4153. 27. 6. 04. 85d. 158 494. Ventilwasserhahn usw. Paul Huber, Wattwyl ; Vertr. : Alexander Specht, Pat.- Anw, Hamburg 1. 13. 7. 01. H. 16 444. 27. 6. 04, 8Gc. 159 432. Gewebe aus Nitrocellulose- und anderen Textilfäden. Albert Wagner, Berlin, Lehrter Str. 45. 13. 7. 01. W. 11568. 28. 6. 04. 8Gc. 161 388, Bunte, baumwollene Decken. Julius Bendix Söhne, Berlin. 17. 7. 01. B. 17 420, 28, 6; VE |

86d. 157226. Vierschüssige Schnitt- und Frisérutenware usw. Sächsische Webftuhlfabrik, Chemniy. 24. 6. 01. S. 7447. 23. 6. 04,

Löschungen.

Infolge Verzichts. 4b. 190002. Franse als behang usw. s 24f. 220 628. Treppenrostplatte usw. 30f. 223 669. Nach dem Wannenboden geo bogenes Rohr für Kohblensäurebäder usw. 34g. 208 774. Lehnenstellvorrihtung für Chaiîiselongues usw. 4 54g. 217 667, Faltshachtel für Schaustellungs- ¡wee usw. 63c. 215 592. Rahmen für Kraftwagen usw.

Lampenschirm-

! 63h. 226 109, Fahrradfattelstüte usw.

TOc. 215 487. ZSZeidenständer usw. TOec. 215488. Zeichenständer usw. 77a. 213 322. Zimmerturnvorrichtung uswo. Berlin, dea 11. Juli 1904. Kaiserliches Patentamt.

34g. 158 562. Spiegelaufsaß für Waschtische usw. Eisenmöbelfabrik Schorndorf, L. «& C. Arnold, Schorndorf. 12. 7. 01. E. 4682. 24. 6. 04. | 34g. 1680429. Traghebel für Polstermöbel mit seitlich auékflappbaren Armlehnen, usw. Emil Mittelberger, Stuttgart, Friedhofstr. 6. 19. 8. 01. M. 11 968. - 22. 6. 04.

34i. 156545. Drehlager für umlegbare Sqchulbänke usw. P. Johs. Müller, Berlin, Hede-

Hauß. [30118] Handelsregister. Ademan. Bekanntmachung. [30110]

In unser Handelsregister B ist heute unter Nr. 3 eingetragen worden: j

Die durch Gesells{aftsvertcrag vom 13. Juni 1904 errichtete Gesellsaft unter der Firma Electrizitäts-

mannstr. 15. 17. 6. 01. M. 11504., 2. 5. 04. 34i. 157587. Rundeisenstab als Schiebe- vorri{tung geteilter Tisplatten an Schulbänken usw. Aug. Niederkrom, Linden-Hannover, Riklinger Straße 2. 26.6. 01. N. 3355. 22. 6. 04. 34. 158159. Badewanne usw. Gotthelf | Dillnecr, Niesa. 4. 7. 01. D. 6015. 21. 6. 04. 341. 157 785. Cßfristbaumsländer usw. Gebr. Wirth « Co. G. m. b, H., Hartmannsdorf i. S. N G O W 11010 24. 6, 04. 341. 158856. Tragbügel für Kehrichteimer usw. Herm. J. Hellmers, Hamburg, Horner Land- tcañe 178 23. OL ULL204* 246,04. 35b, 189 532. Hebezeuz für Lokomotiven usw. Martin Höhu, München, Zentralwoerks\tätte, öftl. Beamtenwohngeb. 1. 24. 6. 01. H. 16 305. 20. 6. 04. 36a. 157 354, Ofen usw. Oscar Hoch, Berlin, Schumannstr. 13. 29. 6 01. H. 16 346. 29. 6. 04. 36a. 158 043. Eiserncr Zimmerofen usw. C. Nießner & Co., Nürnberg. 6. 7. 01. N. 9553. 29. 6. 01. A416, 161 349, Hutbürste usw. Bayerische Ceslluloidwareunfabrik vorm. Albert Wacker A.-G., Nürnberg. 2. 9. 01. B. 17 660. 23. 6. 04. 4b. 161633. Hutbürste usw. Bayerische Celluloidwarenfabrik vorm. Albert Wacker A.-G., Nürnberg 16. 9. 01. B. 17 749. 23. 6. 04. 42b. 159279. Aufrollbares Stahlbandmaß usw. Philipp «& Kirsten. Reichenbach i. V. 38, 01 P6615 22-60, 04. 42h. 161120. Aus zwei Teilen zusammen- gefittetes bildumkehrendes Prismensystem. Carl Me, Nea Ql 182195 27. 6.04 42k. 158 502. Gegen gewöhnlihe Indikator- trommeln ohne Abänderung des Indikators austausch- bare Papiertrommel usw. H. Maihak, Hamburg, Rödingsmarkt 33. 16. 7.01. Me. 11 816. 27.6. 04. 446. 157675. Zigarrenaschenschale usw. Fa. S. Ph, Hinkel, Dffenbah a. M. 1; 7. 01. H. 16 360. 22. 6. 04. 45a. 167 247. Wieseneage usw. Michael Waseusteiner, Hobenwiesen b. Lenggries. 4. 7. 01. A6. 11030, 27 6;-04. 45f. 158 354, Blumenstütze aus Draht usw. Anatole Gerdret, Aachen, Kaiserallee 125. 6. 7. 01. G, 8617. . 23. 6:04: 45f. 15S 568. Nasensprenger usw. Wtve. Joh. Se ges, Cöln a. Rh. 13. 7. 01. Sch. 12 920. 70, O4 i 45. 159385, Pincektenartige Zange usw. F. H. Theile, Cochem. 20. 7. 01. T. 4154. 27. 6. 04. 45h. 158 271, Zusammenseßbarer Zweibeuter usw. Gustav Grzmehle, Rosenthal, Kr. Brieg. 9.6. 01 O. S0D9. 2% 6. 04. Ac. 174 063. SMmiervorrichtung für Zahn- rädec usw. Allgemeine Elektricitäts-Gesellschaft, Berlin. 29. 6. 01. A. 4884. 28. 6. 04. 496. 157330. Zweiständriger Körper für Exzenterpressen mit Tisch. Arnold Schröder, Burz a. d. Wupper. 25. 6. 01. Sch. 12837. 22. 6.04: SP%n. 157004. Hahnschußkappe für Milch- verkaufsnagen usw. Eisenhütienwerk Marieu- hüite b. Koßenau Akt,-Ges. (vorm. Schlittgen «& Haase), Eisenhüttenteerk Mallmit, Mallmiyz 1 Ed. 24.6 01. E. 4647. 21. 6: 04. G649a. 159 653, An dem Bügel von Flaschen-

verschlüssen angeordneter Orehzapfen usw. Fa.

Werk Adenau, Gesellschaft mit beschräntter Haftung mit dem Siß in Adenazu.

Gegenstand des Unternehmens ift: /

a. der Bau und Betrieb etner Zentralstation zur Erzeugung elektrishen Stromes,

b. Lieferung von elektrishem Strom zur Beleuch- tung der Straßen und Häuser in Adenau und Um- gegend sowie zum Betriebe von Elektromotoren und sonstiger Elektrizität verbrauchender Einrichtungen aller Art im genannten Ort und Umgegend,

c. Installationen von Anlagen für elektrischés Licht und Kraftübertragung im Anschluß an dke Sentralstation fowie die Ausführung von Reparaturen diefer Anlagen nebst Lieferung der erforderlichen Gegenstände.

Das Stammkapital beträgt 30 000 M j

Als Geschäftsführer ift Ernst Helmrath, Ingenieur zu Neuwied, und als Geschäftsführerstellvertreter Carl Helmrath, Ingenieur zu Bonn, bcstellt. Falls inehrere Geschäftsführer bestellt werden, so genügt es für die Kundgabe ihrer Willensmeinung, - daß die Erklärung und Zeichnung durch einen der Geschäfts- führer erfolgt. Ocffenrlihe Bekanntmachungen der Gesellschaft werden in der Neuwieder Zeitung er- lassen.

Adenau, den 4. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht.

Annaberg, Erzgeb. [29877]

Auf Blatt 889. des Handelsregisters, die Firma Emil Wagner Nachf. in Annaberg betreffend, ist heute eingetragen worden, daß der Kaufmann Paul CGmil Weigel in Annaberg ausgeschieden und der Kaufmann Paul Theodor Taubert daselbst nun- mehr Inhaber ist.

Annaberg, den 7. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht. Bentheim. [29879] _Im hiesigen Handelsregister Abteilung B Nr. 4 ist heute zur Firma:

HMoliandsche Yzoren SPoorwegs Maatschappy folgendes cingetragen:

Der Jongheer Doktor juris Willem Ferdinand van der Wyck zu Amsterdam ist an Stelle des aus- geschiedenen H. H. Beels zum Mitgliede des Adminifstrationsrats gewäblt worden.

Bentheim, den 7. Juli 1904.

Königliches Amts3gericht.

Berlin. Handelsregister [29880] des Königlichen Aumtsgerichts l Berlin, (Abteilung B.)

Am 4. Juli 1904 it eingetragen :

Bei der Firma Nr. 971

_Haasenstein & Vogler Actiengesellschast mit dem Sitze zu Berlin und verschiedenen Zweig- niederlassungen :

Der Kaufmann Isaak Stcin zu Charlottenburg ist avs dem Vorstand ausgeschieden.

Bei der Firma Nr. 28 luion Elektricitätê-Gesellschaft mit dem Siye zu Berlin:

Die Gesellschaft is aufgelö dur Beschluß der Generalversammlung vom 19. Mai 1904.

Liquidatoren :

Direktor Friedri Vortmann zu Berlin, Dr. jur. Emil Sluzewski zu Charlottenburg.

Ein jeder von ihnen is ermähtigt, die Gesell- schaft mit einem anderen Liquidator gemeinschaftlich zu vertreten.

Bei der Firma Nr.- 630:

VBerlin-Anhaltische Maschinenbau-Actien-Gesellschaft mit dem Siße zu Verlin und verschiedenen Zweig- niederlassungen :

Gie Prokura des Edmund Lefèvre ist erloschen.

Bei der Firma Nr. 887:

Gesellschaft für Brauerei Spiritus- uud Presthefe- Fabrikation (vormals G. Sinner) mit dem Sige zu Grünwinkel (Baden) und Zweigniederlassungen zu Käferthal, Berlin, Stettin und Neufahrwasser :

Prokuristen:

Otto Niebe zu Berlin, Georg Sinner zu Karlsruhe, August Essenwein zu Grünwinkel.

Ein jeder derselben ist ermächtigt, in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitgliede (Direktor) oder einem stellvertretenden Vorstandsmitgliede (stellvertretenden Direktor) die Gesellshaft zu vêrtreten.

Berlin, den 4. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht T. Abteilung 89.

Bitburg. E E [29883] Ins Handelsregisicer A ist heute eingetragen worden: Die Firma Wittwe Franz Surges in

Kyllburg. j Bitburg, 2. Juli 1904. Kgl. Amtsgericht.

Bochum. Eintragung in vas Negister [29835] des Königlichen Amtsgerichts Bochum. Am 5. Juli 1904. Bei der Firma Dowald & Großmann in Bochum: In Hagen ift eine f ntedertaluua errihtet worden. H. -N. A r. 602. G

Eochum. Eintragung in das Register [29884]

des Königlichen Amtsgerichts Bochum.

Am 5. Juli 1904. Wei der Aktiengesellschaft Westfälische Kleinbahnen zu Bochum: Die Eintragung vom 8. März 1902, Beschluß vom 10. März 1900, wird dahin berichtigt, daß die Erhöhung in Höhe von 575000 A statt- gefunden hat. Demgemäß lautet der § 4 Abs. 1 des Statuts: Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt 1825000 Æ und ift eingeteilt in 1825 auf den Inhaber lautende Aktien über je 1000 H.-R; B Nr. 33.

Wochum. Eintragung in das Register [29886] des Königlichen Amtsgerichts Bochum. Am s. Juli 1904. Bei der Firma H. L. Knapp- stein in Bochum: Dem Josef Knappstein ist Pro- kura erteilt. H.-R. A Nr. 268.

rann eschWweig. [29857]

In unser Handelsregister Formular B is} bei der unter 3 eingetragenen Firma Waldhaus Oelper, Gesellsczaft mit beshränkter Haftung, mit dem Sitze in Oelper in Spalte sa heute folgendes ein- getragen :

An Stelle des Gemeindevorstehers Ch. Köty in Oelper ist durch Beschluß der Versammlung der Gesellschafter vom 31. März 1904 der Großkotsaß Heinrich Graßhoff in Oelper zum Geschäftsführer gewählt worden.

Braunschweig, den 5. Juli 1904. Herzogliches Et Niddagshausen. I. V

t

B remen. [29888] In das Handelsregister ist cingetragen worden : Am d. Juli 1904:

Ahlers «& Eichholz, Burg: Mit dem am 1. Juli 1904 erfolgten Ausscheiden des Gesell- schafters Bernhard Rudolf Eichholz ist die offene Handelsgesellschaft aufgelöst. Der Gesellschafter Kaufmann Johann Ahlers hat die Aktiven und Passiven der Gesellschaft übernommen und führt das Geschäft unter unveränderter Firma fort.

Heinrich Becker, Bremen: Am 1. Juli 1904 ift der Kaufmann Wilhelm Claus Friedrich Hermann Schröder als Gesellschafter ausgeschieden.

Indische Cigarretten - Companie „Upper- ten“. Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Bremen: Am 26. Mai 1904 ist das Stamm- Tavital um 6 20 0090, also auf #4 120 000 er- höht. Johann Ernst Wenke is als Geschäfts- führer ausgeschieden; Kausmann Theodor Wilhelm Carl Deneïe in Hannover ist zum Geschäftsführer bestellt. Der Siy der Gesellschaft is nah Hannover verlegt, daher die Eintragung hier gelöscht.

Liebermann, Bellstedt & Cs., Bremen: An Heinrich Friedrih Runge ist Prokura erteilt.

Theodor Poser, Bremen: Inhaber ift der hiesige Kaufmann Johann Theodor Poser. Angegebener Geschäftszweig: Sattler: und Polsterwaren en gros.

Johaun Rüte Nachf. Reeuts & Jansen, Bremen: Mit dem am 1. Juli 1904 erfolgten Ausscheiden des Gesellschafters Hedwig Friedrich Carl Jansen ift die offene Handelsgesellschaft auf- gelöst. Der Gesellschafter, Kaufmann Reinhard Christian Diedrich Neents hat Aktiven und Passiven der Gesellshaft übernommen und führt das Ge- {äft unter ber ¿Firma Johann Rüte Nachf. fort.

Gustav Wilkens, Bremen : Inhaber ist der hiesige Kaufmann Heinrih Caspar Gustay Wilkens. An- gegebener Geschäftszweig: Baumwollkommission.

Oscar Wilkens, Breuten: Am 1. Juli 1904 ist dem Geschäfte cin Kommanditist beigetreten, seit- dem Kommanditgesellschaft.

Am 6. Juli 1904:

Nob. Lehmkuhl, Bremen: Der hiesige Kaufmann Emil Johannes Friedrih Matthießen hat dasGeschäft mit dessen Aktiven, abgesehen von den ausstehenden Forderungen und ohne die Pasfiven, durch Vertrag erworben und führt dasfelbe seit dem 1. Juli 1904 unter unveränderter Firma fort.

Gustav Struckmann «& Co., Bremen: Am 1. Juli 1904 ist an Johann Heinri August Mente Prokura erteilt.

Bremen, den 6. Juli 1904. Der Gerichts\chreiber des Amtsgerichts: Stede, Sekretär.

Bsuchsal. Befanntmachung. [30111]

In das Handelsregister B i} unter F. O.-Z. 8 heute eingetragen worden die Firma: Deutsche Elektra - Lak - Fabrik, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung (Systcemm Dr. Kronstein) in Bruchsal.

Als Gegenstand des Unternehmens: Die Lack- fabrikation, insbesondere die Ausbeutung und Ver-

wertung der Verfahren und Erfindungen des Dr.

Kronstein in Karlsruhe zur Herstellung von Latkew aller Art auf wissenshaftlicher Grundlage, der Ver- trieb der gewonnenen Erzeugnisse, die Erwirkung: und der Erwerb von Patenten und Schußrechten in JIn- und Auéland und deren gewerbliche Fruktifi- zterung.

Stammkapital 480 000 M. : :

Geschäftsführer: Dr. Abraham Kronstein, Chemiker in Karlsruhe, FriedriÞh Eiberfeld, Kaufmann in Karlsruhe, Dr. Wilheïim Strommenger, Chemiker in Karlsruhe. :

Der Gesellschaftsvertrag der Gesellschaft mit be- {ränkter Haftung ist am 30. Juni 1904 eel

Die beiden Gefellshafter Dr. Kronftein, Chemiker in Karlsruhe, und Gesellschaft für cleftrishe Industrie in Karlsruhe haben ihre Stammeinlagen dur folgende Sacheinlagen geleistet :

1) Inferierung der beim Deutschen Patentamt auf den Namen des Dr. Kronstein angemeldeten Patent- ansprüche mit dingliher Wirkung lt. folgender Zus fammenstellung :

a. K 19387/28. XII. 1899 Verfahren zur Dar- stellung von Firnissen, Balsamen und Harzen.

b. K 18976/26. ITI. 1900 Verfahren zur Dar- stellung von Firnissen, Balsamen und Harzen (die Nummer K 18 976 ist in die Numwer K 283612 verwandelt worden).

c. K 20 470/7. XII. 1900 Verfahren zux Ueber- führung der aus Oelen erhaltenen unlöslihen Körper in ein löslihes Oel. i

d. K 20565/24. XII. 1900 Verfahren zur Dar- tellung von Hartharzen aus Mischungen von Oelen und Harzen.

e. K 20564 Verfahren zur Verhütung des Ge- winnens von Holzöl sowie von Holzölmischungen bei der Einwirkung von Oridationsmitteln.

f. K 20549 Verfahren und Materialien jeglidjer Art gegen Feuchtigkeit und chemische Agentien witer- standsfähig zu machen.

g. K. 26 699/29, I. 1904 Verfahren zur Dar- stellung von Lacken und Firnissen,

h. K 26789/15. II. 1904 Verfahren zur Dar- stellung von Lacken und Firnissen, Zusatz zu K 26 699.

2) Die Verpflichtung, die in Deutschland zu er- werbenden Schußzrehte auf zukünftige Erfindungen und Verfahren, die Dr. Kronstein in der Folge auf dem Gebiet der Lackfabrikation noch machen wird, Lee Deutschen Elektrz-Lack-Fabrik kostenlos zu über- assen.

3) Das abgabefreie Fabrikations» und Vertriebs- recht, für sämtliche außerdeutshen Länder, fo lange und foweit für diese keine besonderen Fabrikations- und Vertriebsrehte an Dritte seitens der Gesellschaft für elektrishe Industrie und des Herrn Dr. Krou- flein erteilt werden.

Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen durh den Deutschen Reichêauzeiger.

Bezüglich der Willenserklärungen und dec Firmen- zeidnung bestimmt der Gesellschaftsvertrag, daß, wenn mehrere Geschäftsführer bestellt find, die Ge- sellshaft durch mindestens 2 Geschäftsführer oder dur) einen Geschäftsführer und einen Prokuristen oder durch 2 Prokuristen vertreten wird, daß, wenn ein Geschäftsführer bestelit ist, die Vertretung der Gesellschaft durch diesen oder durch 2 Prokuristen stattfindet.

Bruchsal, den 7. Juli 1904.

Gr. Amtsgericht. Cannsúait. K. Amtsgericht Cannstatt. [30112]

In das Handelsregister wurde heute eingetragen:

a. ins Negister für Einzelfirmen:

1) zu der Firma Max Höflinger in Canustatt, Maschinenfabrik und Eisenkonstruktionswerkstätte : Die Niederlassung wurde nah Feucrbach verlegt.

2) zu der Firma Johaunes Schurr, Konditorei und Spezerei in Cannstatt: Die Firma ist durh Berkauf des Geschäfts erloschen.

3) die Firma Dre. Karl Koppert, Fabrikation und Handel chemischer Produkte in Cannstatt. Jn- haber : Dr. Karl Koppert in Cannstatt.

4) die Firma Carl Harrschar, Ofen- und Herd- geschäft in Untertürkheim. Fnhaber: Carl Harr- \har, Hafnermeister in Untertürkheim.

b. ins Register für Gesellschaftsfirmen :

5) die Firma Dinkelactker & Cie., Siß: Cann- statt. Offene Handel8gesellshaft zum Betrieb einer Drogenhandlung mit Fabrikation pharmazeutischer und Ttoëmetisher Präparate seit 30. Juni 1904. Teilhaber: Otto Sträßle und Hans Dinkelacker, beide Apotheker in Cannstatt.

6) zu der Firma Gebr. Aib, Eisenkonstruktions- werkstätte und Eisenmöbelfabr:k mit dem Sitz in Cannstatt: Die offene Handelsgesellschaft hat sih mit Wirkung vom 17. Juni 1904 an durch Eintritt eines Kommanditisten in eine Kommanti!gesell schaft verwandelt.

Den 6. Jult 1904.

Stv. Amtsrichter Dr. Heze!. Cassel. Handelsregister Caffel. [29889]

Zu Dr_ G. Hilgenberg Nachfolger, Cassel, ist am 4. Juli 1904 eingetragen :

Die Firma ist übergegangen auf den Mechaniker Alwin Barth zu Ilmenau. Der Uekergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Ges [äfts durch den Alwin Barth ausgeschlossen. Die Firma lautet jeßt: „Alwin Barth Dr_ t, Hilgen- berg Nachfolger“.

Königliches Amtsgericht. Abt. 13, Chemnitz. [29894]

Auf Blatt 5541 des Handelsregisters ist heute die Firma „Richarv Markscheffel““ in Chemnitz und als deren Inhaber Herr Kaufmann Richard Paul Theodor Markscheffel daselbst eingetragen worden.

Chemnitz, den 7. Juki 1904.

Königl. Amtsgericht. Abt. B. Chemmitz. {29890}

Auf dem die offene Handelsgesellschast in Firma „Rößler & Jäger“ in Chemnitz betreffenden Blatt 4434 des Handelsregisters wurde heute ver- lautbart, daß Herr Kaufmann Bruno Oswald Rößler als Gesellshaster ausgeschieden und Herr Tischler- obermeister Otto Emil Jäger- in Chemniy Gefell- schafter geworden ist.

Chemnitz, den 7. Juli 1904.

Königl. Amtsgericht. Abt. B.

Verantwortlicher Redakteur Dr. Tyrol in Charlottenburg. Verlag der Expedition (Sc) olz) in Berlin.

Druck der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlagd- Anstalt, Berlin S3W., Wilhelmstraße Nr. 32.

4

4 t ü 1

8 Y M R A

P E EL

die Firma „Dagobert Bondy“ zu Duisburg | Frive & Co., vorm. B

Siebente Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

M 16A. S Berlin, Montag, den 11. Juli 1904.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrehts-, Vereins-, Genossenshafts-, Zeichen-, Muster- und Börfenregistern, der Urheberrechtöeintranernne ie s Waren

zeihen, Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fa rplanbekanntmachungen der Ei enbahnen enthalten jind, ersheint au in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. (K. 161 c,

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, i in Selbstabholer auch. durd die Kömalidte Eperition bi pre, rann durth at 4 anstalten, in Berlin für Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Neich erscheint in der Regel tägli. Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. f Manzetgers und Königlich Preußischen J Î E fee 2e A Raa, Se Dem BO L R Nummern. fosten 20 E

Handelsregister. M In das Handelsregister A is bei Nr. 267, die | des Köni il : : N Í glichen Amtsgerichts zu Gelseuki Chemnitz, | [29895] ge Ran e-Diepeubruck «& Viel- | Die unter Nr. 213 des Siemenreatittes A: Briukmaun in Hagen i. W. einget » Auf Blatt 5542 des Handelsregisters is heute die D e uisburg betreffend, eingetragen : _} Firma Otto & Stüwe zu Waune (Firmen- | Walzer Wilhelm Bee + X. eingetragen: Der inna Max Nendel“ in Chemnitz und als deren d E Mde at M am 30. Juni inhaber : die Schneidermeister Heinrich Otto zu | aus der Gesellschaft ausges@ieden. Die "Gesellsghast nhaber 2 usge 4 Let » : I O err Kaufmann Georg Marx Nendel da Duis, den 6 Zut 1 gela ieden va is a H Stüwe zu Wanne) ist gelöst L E, A E R in 3nigl: Amtsgericht. . W. ist alleiniger Inhaber der Firma. U LR N at B. ÉtraibräiGes [29906] elzonkireken, Handelsregifter A [29920] Hagen, den 28. Juni 1904. Ch ie ————— 9989 Im Handelsregister A ist unter Nr. 93 die Firma Boi 4 almtsgerichts zu Gelsenkirchen. R Ste nd d E Os Wie Firt é 4 [ Ie 3] | Caroline Möller, Ehrenbreitftein und bie a er unter Nr. 227 eingetragenen Firma | Walberstadt. Chemnitz betreffenden Blatte 52 des Baubeläs Caroline Möller hier als Inhaberin eingetragen. Nl tcuflie ag Sohn ¿u Schalke (Inhaber , 9 , ”’ E i d i registers sind heute folgende Einträge bewirkt worden : E Y “a 40 f Pee Auguste verwitwete Eger ist als Jn- El ee auntgaeridt, aberin ausgeschieden. Herr Kaufmann Nobert berseld. Julius Nüdiger in Chemniy hat das Geschäft über- nommen und betreibt es unter der seitherigen Firma

Duisburg. [29905] | GelsenKirchen. Handelsregister A [29919] | Wagen, Westf. [29931]

In unfer Handelsregister ist bei der Firma Gebr.

selbst eingetragen worden. Chemnitz, den 7. Juli 1904.

| [29932] j : 1 Bei der Handelsregister A 583 verzeichnet i die Kaufleute Julius und Wilhelm Bühli E t Vonte o Bs De Gent 2, Feli e Ae E O D D E A e Gesellshaft is aufgelöst. Die Firn jeßt:

B auci e [29910] | Der bisherige Gesellschafter Kaufmann Julius Inhaber: S. Fe e Guftav Heß Nachflgr. ist erloschen. Tampmann, Elberfeld, | Bühling ist alleiniger Inhaber der Firma. Inhaber : Lederhändler Simon Jacob zu Quedlin- E eve im B Elberfeld, den 5. Juli 1904. Gera, Reuss J. L. Befaunt : [29921] | ‘g

Geschäfts begründeten Berbludlighkeilen ter bithcrites "V @dnigl. Amtageridt, 18 Unter Nr. 632 Abt. A des Handelsregisters | / Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts Inhaberin, es gehen auch nicht die in blesent Ges Elberfeld. G O [29909] Rotte Mr A Su asDt in Gera El ven G E A u E N friebe Harn Forderungen auf ihn über. Nie Firma Theodor Grote, Elberfeld, ist | Kohlenhändler as Beile Ble Dove, dée händler Simon Jacob auge a

Königl. Amtsgericht. Abt. B. Elberfeld, den 6s. Juli 1904. R v U 1904 e E Abt. 6

Königl. Amtsgericht. 13. 7 ; S Chemnitz. gl. Amtsgericht. 13 Das Fürstliche Amtsgericht. Halle, Saale. [29936]

; [29897] Auf dem die Aktiengesellshaft unter der Firma Elberfeld. ; [29908] ; ; Des Actien-Färberei und abi Unter Nr. 684 des Handelsregisters A Oskar T Aber Genera e, (0A heûte die dur) Gesell|hafivertras vom “18 Ani

nftalt, vormals Heinrich Körner“ in Chemnig | Dauber, Elberfeld ist eingetragen : i . ; E De on des Handolsregifers wurde S TOUIaRA Alfred Dauber, Elberfeld, ist E aa ourit EOSIE L E T E baft Tee Setne D E pa SS and die Herren Gu fav Adolf Gräfler 104 Otte Elberfeld, den 6. Juli 1904. die Liquidation der GesellsGaft beschlossen und der | !! Halle a. S. und einem Stammkapital bon Hösel in Chemnitz zu Liquidatoren best It A 6 E Köuigl. Amtsgericht. 13 Kaufmann Albert Heymann in Mannheim zum | 29000 # eingetragen. Gegenstand des Unternehmens Chemnitz, den 7 i E An Elbi T S h Liquidator bestellt worden. ist die Herstellung, der Ein- und Verkauf von Darm- hemn e nial A A L Fi A Ss: i [29911] | * Gernsheim, am 5. Fuli 1904. und Fleishwaren und tierischen Fetten sowie der cht ai v at de ion a I E R E 0 Großherzogliches Amtsgericht. ee i U von Geschäften, welche direkt é c E, 2 ö I indire Ä afts Auf dem die Firma „Prestowerke Günther 61 an in Elbing vermerkt, daß die Firma er- get creannimachung, [29922] | führer sind die ‘Kaufleute: Setttcut Wabe L M Ce Commanditgesellschaft“ in Chemnitz be- | Elbing, den 6. Zuli 1904. bei der Fitma „Fe. Blemann“ zu Hilden folgetes | Gilgategtto Haupt in Halle a. S. Jeder Ge- reffenden Blatte 4370 des Handelsregisters wurde Königliches Amtsgericht. S zu en folgendes E e O Sett i Bebel:

heute verlautbart, daß die Prokura des Herrn Paul m O zi auf Daniel erloschen ist. Finsterwalde. Befanntmahung. [29913 E ; tto 2M ann, u mann zu Hilden, und | scha o4gen s if i Ee, U nach g [28 1 ] L Wahalter Tbeogar ; H schaft erfolgen durch den Deutschen Reichsanzeiger.

Chemnitz, den 7. i i: M L | ert Jansen zu Hilde . S, i öniali G Königl. beri Abt. B. 5 ad a ber Firma Berthold Haberland, E i, 6. Juli 1904 E ree Mae ae fri e, R E

2 tiufterwalde, cingetragen worden, daß d , ¿Den G. Sul ; Chemnitz. [29892] | halter Eduard Voigt zu Finitecwälke Peeata Kgl. Amtsgericht. Maio, Sanio, [29933]

Auf dem die Firma „Sigmund Goeritz“ in | teilt ist. Im Handelsregister Abteilung A Nr. 985, be-

Chemnitz betreffenden Blatte 2438 des Handels- infterwalde, den 6. Juli Ram, ; [29923] | treffend die ofene Handelsgesellschaft: i registers wurde heute verlautbart, daß die Prokura E Königliches Ämtsgerit. Auf dem die Firma Krat & Burk in Glauchau | Teutschenthal Reußner Æ Co. ift R fo A

ded Huren eorg Been: Clufber : betreffenden Blatte 156 des hiesigen Handelsregisters | eingetragen worden: Aus d i Chemnig, dea 7. Juli 1904 Finsterwalde. Bekanntmachung. [29912] | ift heute eingetragen worden, daß Willy Schminke | sind: der Gutsbesißer Fran Si (e geiieten Königl. Amtsgeriht. Abt. B. if Leute Kt de Me E ; S L 0 Le A A ist. der Gutsbesißer Paul Zorn in Groß-Gräfendorf, der

a | . , , , ZU : ; x ' Chemnitz. _ _ [29891] | eingetragen worden, daß den Buchhaltern Paul Graf Königliches Amtsgericht. Gutsbesitor Ras Otte Eta N in E dorf, ete Bioit B60 Tee t A N IeMEN Beate: A O E vao e Gleiwitz [29926] der Gutsbesißer August Schmidt in Höhnstedt u registers wurde k l aßgave erteilt ist, daß je ie Fir 5 önli j , Chen ers De Ar Emil Stöhr in O zur Vertretung der Firma be: N Ae Mrosles) Gottes, P jedoch e Vertretungsbefugnis ie die Ge MELA

h rokurist eingetragen. ind. Amtaeet lei ; i | t

Chemnitz, den 7. Juli 1904 Finsterwalde, den 6. Juli 1904. Anden Bleiwig, den Q 1906 in Figgetreten, der, Guisbefiper Frans Saat in Königl. Amtsgeriht. Abt. B. Königliches Amtsgericht. Gleiwitz. 5 , [29925] | Zscherben, der Gutsbesißer Emil Zanke in Schotterey Débritate Ga A, Bs [29898] Freiburg, Schles. [29914] Im Handelsregister A 489 ift heute die Firma | der Gutsbesizer Nobert Buttenberg in Höhnstedt, In das Handelsregister A is heute bei der unter | Ln unser Handelsregister Abteilung B ist bei der B oseph Hauke“, Gleiwiß, Jnhaber Kaufmann | der Gutsbesißer Otto Ecktardt jun. in Eisdorf, der Nr. 11 eingetragenen Firma Braunkohlengrube unter Nr. 5 eingetragenen, hierorts domizilierten | Soseph 9 ante daselbst eingetragen. | und Prefßkohleufabrik „Pauline“, Quiliß und | Atiengesellschaft in Firma: Vereinigte Frei- Amtsgeriht Gleiwitz, 2. Juli 1904. Gutsbefißer Rudolf Schmidt in Höhnstedt. Halle Geschwister in Schönborn folgendes eingetragen | LUrger Uhreufabriken- Aktien-Gesellschaft incl. | Gleiwitz. [29924] | 8 S., den 1. Juli 1904. Königliches Amtsgericht worden : | vormals Guftav Becker am 2. Juli 1904 ein- | Jm Handelsregister A 490 ist heute die a Abt. 19. j Dem Bergingenieur Otto Knackstedt und dem ave worden, daß die Herabseßung des Grund- | „Josef Zahumensky“, Gleiwitz, Inhaber Fabri: Halle, S Rechnungsführer Charles Rubeau in Schönborn ift | (apitals nah S Zusammenlegung um | kant Josef Zahumensfy daselbst, eingetragen. Jn diee Sa t Selimeobiae, erteilte, 450 000 M, also auf 2250 000 , durdgeführt Amtsgericht Gleiwit Le G Suli 1904 In unser Handelsregister Abteilung A Nr. 1388, Dobrilugk, den 4, Juli 1904. et E Gesellsdaftsvertrags, wie folgt, ge- | e¿arzien Es [29927] chat, I beute cingetra en: Dffene PanteloGcia Ea ¿ 9992 p ragen : ene Handelsgesellschaft.

Königliches Amtsgericht. ere V Britt der Gesellshaft beträgt | In unser Handelsregister A ist bei Nr. 517, be- | Persönlich haftende Gesellschaft d der Ingeni L ——— esellscha er L Nr. 517, be- | % after fi Düsseldorf. [29901] | 2250 000 A in Worten: zwei Millionen eis treffend die Firma S. Plachte & C°_ zu Görlitz, | Hans Pröshel und der Kunst ivince Louis

Bei der unter Nr. 60 des Handelsregisters Ab- | hundertfünfzigtausend Mark und ist in 2250 | folgendes eingetragen worden: P Ee jun., beide zu Unterteutshenthal. Die Ge- e a

Gutsbesißer Moriß Maennicke in Bennstedt, der

teilung B stehenden Aktiengesellshaft in Füiima | (zweitausendzweihundertfünfzig) Stück Akti ; Dem Kaufmann Georg Lamm in Görlig ist | sellschaft hat am 1. Juli 1904 b Alphous Custodis Aktiengesellschaft für Essen- | 1000 e. (eintausend Mark) C D L Prokura erteilt. E . S., den 2. Juli 1904. Königlic es "Amtseerich ans Ai hier wurde heute nachgetragen, daß Königliches Amtsgericht Freiburg i. Schl. Görlis, den 7. Juli 1904. Abt. 19. irh an essen Stelle dee Kusmann Huge ethan | Deter E 1, Qu R aua malte, Saate 29084 u Dorf zum Vorstandsmitgliede bestellt ut ger, D L S OIAS L008 T dul Handelsregister ist eingetragen N Pr ote Los be orelifter e Sao An beute orden ist. ‘ent e Î ; en: | unter Nr. ei der Firma M. We i : Düsseldorf, den 5. Juli 1904. 6 s F Qi rige «& Söhne in e ns eStollbergsche Verlagsbuchhaud- | der Kaufmann Paul Wehr in Dalle T Sd Kinglides Ameri C E T AAE DüsseldorT. [29900] | Herstellung und der Vertrieb von i Stol He F E « Konigliches Amtsgericht. Abt. 19. mg: S | b einfachen und ge- | Die Firma tollbergshe Buchdruckerei“ in teilicct n Taae s C Rue g 390 000 A Gesdäftöführer ber GeMA Ce lich T (Gleiniae D tein: Witwe a Bee Tan oa Handelsregister Abt. A ift bei Nr. 70 4 i , . , : - . l . ogar wurde heute nachgetragen, daß die Firma S MOIrS EtOner in Wigand der druerei Ee Q as ebul ea S e L GTA e Chma offenen Handelsgesellschaft) i: : ausmann Gustav Rösler zu Hernsd ¿ eßtere Firma ist d L er-Hermsdorf’er Tonwarenfabrik Osca Düsseldorf, den 5. Juli 1904. Prokura erteilt. Der Gesells fee G t M with e Mas ns Ae N Zobel zu Ober-Hermsdorf“ etngetragen worden. Di Königliches Amtsgericht. M unt 1904 festgestellt. Die Gesellsaft betreibt | deren beide Söhne: L Haynau, den 5. Juli 1904. Sseldors, j [29902] | das bisher unter der Firma J. G. Laßmann & | 8- den Kaufmann Gaston Nehrlih in Gotha und Königliches Amtsgericht. „Bei der Nr. 810 des Handelsregisters A stehenden | Söhne in Hernsdorf grfl. betriebene Geschäft fort. | b. denStud. phil. Alfred Nehrlich, zur Zeit in Dresden, | Weide Bekannt ¿ CNO E, M ler, “Ane heute e O Amtsgericht Friedeberg a. Queis. aer Wende Gesellshafter übergegangen. | In das biesige Handelöregister Abteilune L t n, da e Prokura des Kaufmanns Car riedland, Bz. Breslau. c le Firma „Stollbergsche B i S § nhöfer, Ver erloschen, derselbe in das Geschäft | Jm Handelsregister Abt. A ift X [29916] Verlagsbu handlun 2 0 E un beute bei der unter Nr. 2 eingetragenen Schleswig- als persönlich haftender Gesell i Î l i: g i ilt am 5. Juli 1904 it die G g e Handelsgese Holfteinischen Bank, Heider Filiale in Heide und die nunmehrige offene Handelsgesellhast atm | Dittrich in Frieden Wen gina Po nel ("Sue Becltahang ter Gelclläaft ift aur Le | E 1. Juli 1904 begonnen hat. worden. e RORRE Veroico fellshafter Kaufmann Gaston Nehrlt mäGtiat, em Peinri) Fuchs junior in Husum ist Prokura Düsseldorf, den 6. Juli 1904. Amtsgericht Friedland (Breslau). C B O E E E Königliches Amtsgericht. Friedland, MecKkIb. [29917] Herzogl. S. Amtsgericht. 3. Heide, den 29. Juni 1904.

DüsseldorTf. [29903] | In unser Handelsregi i i ———————

üs! | gister ist heute antragsmäßig | Greisswala. 29929 Königliches Amtsgericht. as. der ute Nr. 833 des Handelsregisters Ab- | die Firma Mea «& Serrschaft mit dem Sig io Im Handelsregister Abteilung A Nr. 55 if beuta Herzberg, Harz. [29939] Fir g E ehenden offenen Handelsgesellshaft in | Friedland i. M. eingetragen worden. Die Gefell- | zu der Firma F. Kuphal eingetragen, daß die Firma Bei der unter Nr. 87 im hiesigen Handelsregister A L us mil lee erd zu Düsseldorf wurde heute [haft ist eine offene Handelsgesellshaft. Gesell- | erloschen ist. eingetragenen Firma Epéeen ck& Guhl Zwei - pa g tragen, die Gesellshaft aufgelöst und der | schafter sind die Kaufleute Friedrich errshaft und | Greifswald, den 1. Juli 1904. niederlafung der Firma Spreen & Guhl ín Ino ge ee aste Marx Heussi, hier, alleiniger gr adl I E von hier. Der Gesellschafts- Königliches Amtsgericht. Hamburg) ist heute eingetragen: Die Zweignieder-

Düsseldorf, den 7. Juli 1904. Friedland. (Mecklb, S Zuli 1904 Sie E [29930] | " Beezberg a; Har den 29

Königliches Amtsgericht. Großherzogliches Amtsgericht. vefradene U adl ati E SEUE Foiali jes Amtsgericht. D S I IE R R r S E EE A L) I

Duisburg. 29904] | Friediand, Meckl& , 9 S [29918 lung, Gr.-Stre li E A . In unser Handelsregister A ist heute bei Nr. 292, | In unserem Danteregiter_4st uts me irma n A burt Lage“ Sine Inka Me ie uniee l Nr. 9 der Abteilung A des Gas ‘auf Antrag | ist der Kausmann Eduard Laske zu Gr.-Strehlit. ndelsregisters eingetragenen i nhabers, Kaufmanns Richard Ernst Fritze aus | Der Uebergang der im Betriebe des GesMafts e | ie paris in Herzhers ist Se Unge

betreffend, folgendes eingetragen: des Magdeburg, gelös{t worden. ründeten ge Blo und Verbindlichkeiten ist beim | Die Firma ist erloschen.

„Die Firma ist erloschen.“ Duisburg, den 6. Juli 1904. Königliches Amtsgericht.

Friedland, Mecklb., 8. Juli 1904 rwerb aus s E. ges{lofsen. erzberg a. Harz, den 30. j Großherzoglihes Amtsgericht. Amtsgeriht Gr.-Strehlit, 6. Juli 1904. G R NOlites Amtógrtihi. E

ct: V D E iti L E Ä 7

E E:

2 2 Î ieioR