1904 / 161 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Werzberg, Harz. [29941] Bei der unter Nr. 71 im hiesigen Handels- register A eingetragenen Firma B. E. Sturm zu Sieberthaler Werke ist heute eingetragen: Dem Rentier Albin Bachof in Gotha ist Herzberg a. Harz, den 2. Juli 1904 Königlibes Amtsgericht. Hillesheim. [29085] Fn unserem Handelsregister sind heute zu B Nr. 3, Kafino Hillesheim, gesellige Vereinigung, Gesellschaft mit beschränkter Haftung zu Hilles- eim betreffend, an Stelle der aus ihrem Amte eidenden Katasterkontrolleur Karl Hermes *und otar Eugen Herhaus zu Hillesheim, der Nents- meister Karl Schöttke und Apotheker Karl Schlags daselbst als Geschäftsführer eingetragen worden. Hillesheim Eifel, den 30. Junt 1904, Königliches Amtsgericht. Hochheim, Main. [29942] Heute wurde die Firma: „Wilhelm Ulrich“ in Hochheim a. M., und als deren Inhaber der Apotheker Wilhelm Ulrich dahier, im Handelsregister unter Nr. 46 eingetragen. H.-N. A 46. Hochheim a. M., den 6. Juli 1904. Königliches Amtsgericht.

HWusum. h 30124] Eingetragen im Handelsregister „Schleswig- Holsteinshe Bank, Husumer Filiale in

Husum“: i ;

Dem Heinrih Fuchs junior in Husum ist Prokura erteilt zur gemeinshaftlihen Ausübung mit etnem anderen Prokuristen.

Husum, den 30. Juni 1904.

Königliches Amtsgericht. Abt. 1. Kempten, Schwaben. Handelsregistereintrag. raus Feurle in Lindenberg. 5 em Kaufmann Paul Grimm in Lindenberg ift Prokura erteilt. Kempten, 5. Juli 1901. K. Amtsgericht. Kirchberg, Sachsen. [29944]

Auf dem die Firma Im. Wohlrab in Kirch- berg betreffenden Blatt 204 des hiesigen Handels- registers wurde heute eingetragen, daß Herr Immanuel Wohlrab in Kirchberg als Inhaber ausgeschieden, der Kaufmann Herr Walther Ludwig Groß in Kirchberg nun Inhaber der Firma ist und die Firma künftig Walther L. Groß lautet.

Kirchberg i. Sa., am 7. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht.

Königsberg, Pr. Handelsregister [29945] des Königlichen Amtsgerichts Königsberg i. Pr.

Am 7. Juli 1904 ist eingetragen:

Abteilung A:

unter Nr. 1356: die Firma Zigarettenfabrik „Lubawa‘/ Scheftelowiß & Co mit Nieder- lassung zu Königsberg i. Pr. und als deren In- haber der Kaufmann David Scheftelowitz zu Königs-

berg i. Pr. Abteilung B:

unter Nr. 118: Koenigsberger Spritwerke Dumcke, Ziemer & Co, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung mit dem Sitz in Königs- berg i. Pr. Der Gesellschaftsvertrag ist am 4. Juni 1904 festgeseßt. Gegenstand des Unter- nehmens ist die Errichtung und der Betrieb einer Spritfabrik und die damit zusammenhängenden Ge- schäfte. Das Stammkapital beträgt 550 000 #.

Geschäftsführer sind:

1) der Kaufmann Paul Ziemer in Königsberg i. Pr., 2) der Kaufmann Fritz Kayenellenbogen in Schöne“

erg.

Werden Prokuristen bestellt, so erfolgt die Ver-

tretung durch zwei Geschäftsführer oder dur einen Geschäftsführer und einen Prokuristen oder dur zwei Prokuristen. Königs-Wusterhausen. [29946] _Im hiesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 57 ist beute eingetragen die Firma Werdermann «& Burmeister und als Inhaber derselben Kaufleute Wilhelm Werdermann und Max Burmeister in Königs - Wusterhausen. Offene Handelsgesellschaft seit 1. Juli 1904.

Königs-Wusterhausen, den 1. Juli 1904. Königliches Amtsgericht. Köpenick. : [29947]

In unser E Abt. A ist heute unter Nr. 319 die Firma Hermann Beck, American Cloth Varnish Industry Friedrichshagen und als deren Inhaber der Kaufmann Hermann Beck zu Friedrihshagen eingetragen worden.

Köpenick, den 1. Juni 1904.

Königliches Amtsgericht. Abt. 6. Landau, Pfalz. [29948]

H. Scharff und Sohn, Kolonialwaren- und Landesproduktenhandlung en gros in Landau. Der Inhaber Emanuel Scharff ist gestorben. Das Geschäft ist mit Aktiven und Passiven auf as Witwe Friederike Sara Scharff, geb. Gerson, über- gegangen und wird unverändert fortbetrieben. Die

rokura des Alfred Scharff ist erneuert.

Laudau, Pfalz, den 7. Juli 1904.

K. Amtsgericht.

[29943]

Landeshut. [29949]

Im Handelsregister ist das Erlöschen der Firma Otto Affert hier eingetragen.

Landeshut i. Schl., den 5. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht. Lehe. Bekanntmachung. [29950]

Im Handelsregister B des unterzeichneten Amts- gerichts ift bei der unter Nr. 2 verzeichneten Leher Bank, Aktiengesellschaft in Lehe, folgendes ein- getragen worden :

Die Prokura des Buchhalters Richard Sander in Lhe ift erloschen. :

Der Bankdirektor Richard Sander in Lehe ist vom Aufsichtsrat zum zweiten Mitglied des Vorstands gewählt worden.

Urkunden und Erklärungen sind für die Gesellschaft dritten Personen gegenüber verbindlih, wenn fie mit der Firma der Gesellsha{t und mit der Namens- unterschrift zweier Vorstandsmitglieder oder eines Vorstandsmitglieds und eines Prokuristen versehen sind.

Lehe, den 29. Juni 1904,

Königliches Amtsgericht. Leipzig. [29951]

Fn das Handelsregister ist heute eingetragen

worden :

1) auf Blatt 12 217 die Firma Weinrih & Cv. in Seipzig, Gesellschafter sind die Buchbinder Ottomar Richard Weinrich und Friedrich Otto

rokura erteilt. | §

Denck, beide in Leipzig. Die Gesellschaft ist am 1. Juli 1904 errichtet. (Angegebener Geschäftszweig : Buchbinderei mit Rraftbetrieb);

9) auf Blatt 12218 die Firma Zangeuberg « imly’s Journalisticum in Leipzig. Gesell- hafter sind Wilhelmine Louise verw. [Himly, geb. Schmidt, und Marie Anna unverehel. Himly, beide in Leipzig, die den einen Zweig des bisher unter der

irma Zangenberg & Himly în Leipzig betriebenen

andelsgeshäfts nah dem Ausscheiden des Mit- gesellschafters Otto Georg Himly allein fortführen. Die (Deleidan ist am 25. November 1881 er- richtet;

3) auf Blatt 2727, betr. die Firma Zangeuberg & Himly in Leipzig: Die Gesellshafterinnen Wilhelmine Louise verw. Himly, geb. Schmidt, und Marie Anna Himly, die unter at die Gesellschaft fortseßen und unter ‘der abgeänderten Firma Zangen- berg & Himly's Journalisticum den einen Zweig des Handelsgeschäfts fortbetreiben, find aus dem anderen Teile des Handelsgeshäfts, das Otto Georg Himly unter der bisherigen Firma allein weiter be- treibt, ausgeschieden ;

4) auf Blatt 5792, betr. die Firma Joseph Spiero in Leipzig, Zweigniederlassung: Die Pi1o- kura des Johannes Ludwig Heinrih Schulg ist er- loschen. Für den Prokuristen Eugen Schiftan fällt die Beschränkung der Prokura als Gesamtprokura

weg;

5) auf Blatt 12203, betr. die Firma G. W. Ernst Blume in Leipzig: Prokura ist erteilt dem Kaufmann Johann Felix Crombach in Leipzig.

Leipzig, den 6. Juli 1904.

Königliches Amts8geriht. Abt. II B. Lenzen, Elbe. [29952]

Fn unser Handelsregister Abt. A ift heute unter Nr. 7 die Firma Ernst Sauer und als deren In- haber Bäcker und Konditor Ernst Sauer zu Lenzen A worden.

enzen, den 1. Juli 1904. Königliches Amtsgeriht. Lenzen, Elbe. j [29953]

In unser Handelsregister Abt. A ist heute unter Nr. 8 die Firma Karl Gierke und als deren In- haber der Ziegeleibesißer Karl Gierke zu Lenzen ein- getragen worden.

Lenzen, den 4. Juli 1904. - Königliches Amtsgericht. Lenzen, Elbe. [29954]

In unser Handelsregister Abt. A ist heute unter Nr. 9 die Firma C. W. Klappenbach und als deren Jnhaber der Händler C. W. Klappenbah zu Lenzen eingetragen worden.

Lenzen, den 4. Juli 1904. Königliches Amtsgericht. Leonberg. K. Amtsgericht Leonberg. [29955]

In das Register u Einzelfirmen Band [1 Blatt 155 wurde heute bei der Firma Süddeutsche Schuhfabrik Leonberg, Gottlieb Käß unter Nr. 2 eingetragen :

Die Prokura des Friedrih Krämer ist erloschen.

Den d. Juli 1904.

Amtsrichter Dr. Gebhard. Liegnitz. L [29957]

In unser Handelsregister A 329 ist bei der Firma Apotheke zu Groß-Baudisßt C. Brauser Grof- M v etngetragen worden : Die Firma ist er- osen.

Liegnitz, den 2. Juli 1904.

Königliches Amts3gericht. Liegnitz. [22956] In unser Handelsregister Abt. A Nr. 460 ist heute die Firma „Apotheke zu Grof;-Baudiß, Albert Zeller zu Grofß:-Baudifß““ und als deren Inhaber der Apotheker Albert Zeller zu Groß-Baudiß ein- getragen worden.

Liegnitz, den 2. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht. Liegnitz. [29958] In unser Handelsregister Abteilung B ist unter Nr. 23 heute folgendes eingetragen worden :

H. Noun u. Sohn Gesellschaft mit be- schränkter Haftung zu Liegnitz.

Gegenstand- des Unternehmens ift die Herstellung und der Vertrieb von Metall-, Bleh- und Spiel- waren, Spezialartikel für Lampen und Laternen, ins- besondere Fortbetrieb des zu Liegniß unter der Firma H. Nonn u. Sohn bestehenden und tbisher dem Fabrikbesißer Heinrich Nonn jun. gehörigen Fabrikgeshäfts und die wirtschaftliÞe Verwertung tei vieier Firma gehörenden Schußrehte und Neu- eiten.

Das Stammkapital beträgt 40 000

Der Gesellschaftsvertrag ist am 28. Juni 1904 geschlossen.

Die Geschäftsführer sind :

1) Fabrikbesißer Heinrih Nonn jun.,

2) Kaufmann Arthur Pusch,

beide zu Liegniß. :

. Die Zeichnung der Geschästsführer geschieht in der Weise, daß die Zeichnenden der geschriebenen oder auf mechanischem Wege hergestellten Firma ihre Namensunterschrift beifügen.

Jeder der beiden Geschäftsführer ist zur alleinigen Vertretung der Gesellschaft berechtigt.

In folgenden Geschäften wird die Gesellschaft nur dur beide Geschäftsführer vertreten :

1) Beim Erwerb oder Verkauf von Grundstücken oder Inventarstücken der Gesellschaft.

2) Beim Abschluß von Pacht-, Miets- oder Dienst- verträgen, die länger als ein Jahr dauern.

3) Bei allen Geschäften, welche die Gesellschaft n E n e M. vero ‘tar

ur Bewilligung von Rückzahlungen Geschäftsguthaben. 4 / gen aua On

Von dem Gesellschafter Heinrich Nonn wird als Einlage eingebracht, das von ihm unter der Firma H. Nonn und Sohn zu Liegniß betriebene Fabrik- geschäft nebst Zubehör mit Aktiven und Passiven nah dem Stande vom 30. Juni 1904 nebst den fertigen und halbfertigen Waren, Maschinen, Ge- rätshaften, Werkzeugen und Utensilien, sämtlichen dem Heinrih Nonn jun. und der Firma Heinrich Nonn u. Sohn zu Liegniß erteilten Shußrechten L p A ESTEA orderungen.

ie Bekanntmachungen der Gesellschaft en nur im Deutschen StoiWFangdigee, "N Liegnitz, den 4. Juli 1904. Königliches Amtsgericht. Liegnitz. 99959

In unser Handelsregister Abt. A Nr. 122 ist a

der Firma Eduard Doctor, Lieguit, eingetragen

worden :

Dem Kaufmann Max Doctor zu Liegniy i} Pro- kura erteilt. Liegnitz, den 5. Juli 1904. Königliches Amtsgericht.

Lissa, Bz. Posen. Bekanntmachung. [29960]

In das Handelsregister Abteilung A ist heute als neuer Inhaber der unter Nr. 21 eingetragenen Firma „S. Witkowski «& Co,, Lissa i. P.“ an Stelle des Kaufmanns Salomon Witkowski zu Lissa i. P. der A Marcus Witkowski, Lissa, eingetragen worden.

Lissa i. P.,- den 4. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht. Löwenberg, Schles. [29962]

Fn unserem Handelsregister Abt. A Nr. 2 ist heute zu der Firma J. Hohberg eingetragen, daß das Geschäft unter unveränderter Firma als ofene Handelsgesellshaft fortgeseßt wird.

Die persönlich haftenden Geséllshafter sind die Brauereibesizer Edwin Hohberg und Paul Hohberg zu Sees Schl.

Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1904 begonnen.

Löwenberg i. Schl., 1. Juli 1904.

Königl. Amtsgericht. Löwenberg, Schles. A

Im hiesigen Handelsregister Abt. A Nr. 81 if heute eingetragen die Firma Emil Schober mit Hauptniederlassung in Halle a. S. und einer Zweig- niederlassung in Kesselsdorf.

Kaufmann und Steinbruchbesißer Johannes Schober zu Berlin W., Halensee, ist Inhaber derselben.

Löwenberg i. Schl., 1. Juli 1904.

Königl. Amtsgericht. Ludwigshafen, Rhein. [30114] 2 Handelsregister.

1) Die Firma „Adelheide Brandt“ in Ludwigs- hafen a. Rh. ist erloschen.

2) Eingetragen wurde die Firma „Chemische Fabriken und Puhtwollwerke Ed. Wöllner“ mit Siß in Rheingönheim. Inhaber ist Eduard Wöllner, Fabrikant in Ludwigshafen a. Rh. Zu Prokuristen sind bestellt: 1) Adam Buchinger, Kaufmann in Rheingönheim, 2) Valentin Ketterle, Kaufmann in Ludwigshafen a. Rh.

Ludwigshafeu a. Nh., 5. Juli 1904.

K. Amtsgericht.

Ludwigshafen, Rhein. [30115]

Handelsregister. 1) Betr. Firma „Deutsche Steinindustrie Aktiengesellschast vorm. M. L. Schleicher Ab- teilung Ludwigshafen a. Rh.“ mit Zweignieder- laffung hier. ie Prokura des Ludwig Munk in Zwingenberg

ist erloschen.

2) Die Ficma „Daniel Wagner“ in Mutter- ftadt ist erloschen.

Ludwigshafen a. Rh., 6. Juli 1904.

K. Amtsgericht.

Magdeburg. Sandelsregister. [29963]

1) Die Firma Albert Lichtenfeld Nachf. unter Nr. 924 des Handelsregisters A ist erloschen.

2) Bei der Firma Otto Kraatz Nr. 892 des- selben Registers is eingetragen : Die Gesamtprokura des Otto Wegrad und Hermann Huth ist erloschen. Dem Hermann Huth und Hans Krakau, beide zu Magdeburg, ist Gesamtprokura erteilt.

3) Bei der Nr. 1404 desselben Registers ver- zeichneten Firma Vereinigte Cartonagenfabriken Meyer & Co. ist eingetragen, daß ein Kom- manditist ausgeschieden, die Gesellshaft aufgelöst und Karl Meyer alleiniger Inhaber der Firma ist.

4) Bei der Firma Haupt Zedler « Wolff Nr. 1142 des Registers A ist eingetragen: Jnhaber der Firma sind jeßt die persönlih haftenden Gesell- hafter, Kaufleute Friy Wipper und Heinrich Knüppel, beide zu Magdeburg. Die offene Handels- gesellshaft hat am 1. Juli 1904 begonnen. Die Prokura des Friß Wipper ist erloschen.

Magdeburg, den 7. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht. A. Abt. 8.

Mannheim. Handelsregifter. [29965] Zum Handelsregister Abt. B Band 11 O.-Z. 11, Firma „Jnteruationale Seilfabriken Aktien- gesellschaft‘“‘ in Manuheim, wurde heute ein- getragen :

Durch den Beshluß der Generalversammlung vom 98. Funi 1904 is die Gesellschaft aufgelöst. Die Gesellschaft wird durch einen Liquidator vertreten. Gustav Bartels, Mannheim - Neckarau, ist zum Liquidator bestellt.

Mannheim, 1. Juli 1994.

Großh. Amtsgericht. I.

Mannheim. Zum Handelsregister Abteilung B Bd. 1V

eingetragen : :

in Anrechnung auf die Stammeinlagen derselben das

Zehntel des Betriebswertes des Schiffes, und zwar:

Mannheim, 1. Juli 1904.

Handelsregister.

1) Heinrih Weinle, in Haßmersheim, Schiff Vier Brüder, 2) Martin Herrmann in Neckargerah, Schiff Adelheid, .

[29964] O.-Z. 44 Firma „Vereinigte Spediteure und

Schiffer Rheiuschiffahrtsgesellschaft mit beschränkter Haftung in Mannheim“ wurde heute

: Nach dem Beschlusse der Gesfellshafterversammlung vom 30. April 1904 E das Stammkapital

um 283 000 M erhöht werden; die Erhöhung hat stattgefunden, das Stammkapital

Durch den Beschluß der Gesellshaftsversammlung vom 30. April 1904 wurden die §8 3 (entsprechend der

Erhöhung des Stammkapitals), 9, 16, 21, 22, 23, 29, 29, 32 und 34 des Gesellschaftsvertrags geändert : Die nachgenannten Gesellschafter bringen in die Gesellshaft ein und die Gesellshaft übernimmt

eträgt jetzt 708 000 6.

Necht zur freien Benutzung der diesen Einbringern

eigentümlich Ae Schiffe nebst allem dazu gehörigen Material und Einrichtung, bewertet auf ein

Betriebswert 32750 4 Einlage 3 200 4 30920 5 3 700

3) Iosef Winter in Mallendar Schiff Robert Maria, è 25045 2900 , 4) Anton Weinmann in Eberbah, Schiff Jgnatius, 9 46 547 | 7 500 5 4 # ¿ z Emma Sophia, ¿ 29 060 /" v O 6) Hermann Weinmann in , _„_ Agnes Anna, j 36 500: , 5 3600 ,„ 7) Friedrih Neuer in Eberbah Schiff J. Niel Sohn, J 25 000 ,„ L 3500 8) Anton Herrmann in Neckargerach_ Schiff Rosa Afra, z 43 000 ,„ L 4300 ,„ N Josef Schwenzer in Linzhausen Schiff einridh, Ï 38250 ,„ z 3800 ,„ 10) Heinrih Reibel 1. in Haßmersheim S if Gustel, i 42500 , z 4200 , 11) Wilhelm Napp in Ludwigshafen Schiff Hermine, Ï 43 000 , 5 4300 , 12) Friy Zanders in Mannheim Schiff Frieda Ludwig, ¡ 31200. z 9400. 13) Josef Möhlih in Wondrishon Schiff Anna, L 40750 , z 4000 , 14) Franz Würz in Lorch Schiff Maria Luise, f 094200 z 5400 15) Anton Rings Witwe in Linz Schiff Dormitio, 5 55 920 , L. 5 600 16) Jacob Fendel in Mainz Schiff Mozart, ¡ 01000 G 5100 17) Paul Sans 1V. in Nackenheim Schiff Richard, 7 4010. L 4000 , 18) Gerhard Zimmermann Weißenturm Schiff Barbara, ¿ 53 000 , y 9300 ,„ 19) Josef Hermann Fendel in Notterdamm Schiff Edison, z 60 000 , L 6000 , 20) Theodor G. J. Daams in Lobit Schiff Arnoldus, Ï b2:500 Z 5200 21) Adam Mundschenk in Nieder-Breißig, Schiff Wallenstein, H 437590 , ¿ 4800 , 22) Peter Becker in Dortrecht Schiff Windhorist, d 38250 , L OSOD 23) Adam Kessel in Duisburg Schiff Hermann Otto, ï 24140 , a A0 y 24) Jakob Breuer in Pfaffendorf Schiff Magdalena, j 26100 s 2600 , 25) Heinrih Klein in Mannheim Schiff Emilie Louise, ¿ 487950 , 4900 % 26) Adam Beckert in Eberbach Schiff Helene, y 35 500 | 7 500 r A _ Wilhelm Tell, : I A 28) Johann Scheer in N'Lahnstein Schiff St. Joseph, i 27 900 i 2.700, 29 R Hewel in Rotterdam Schiff Genius, / 50/000 , 00007 20) Iohann Breuer in Kripp Schiff Petersberg, s 32600 ,„ s 3200 » 31) Anton v. d. Werdt jr. in Rotterdam Schiff Sk. Raphael s 40 900 , f 4100 ¿ 32) Franz Nies in Lorchhausen Schiff Gutenfels, x 43 (20 ü 4800 33) Ludwig Schneider in Altripp Schiff Ludwig, L LO.LBO E 5 000 , 34) Franz Josef Kissel in Linzhaufen Schiff Melita, i 44500 ,„ 4 4400 ,„ da Johann Heinrich Look in Grieshausea, Schiff Anna Maria ¿ 50545 5 5000 , 36) Peter Michel ___» St. Goar, Die Hoffnun : 29 440 , Ï 2900, 37) Peter Josef Fendel in Niederheimbah, Schiff Hermann Josef i 43850 ,„ E 4300 38) Jakob & Lorenz Fuchs in Frankfurt a. M., Schiff Lorica L 44 060 , ¿ 4400 , 39) Nobert Weinmann Eberbach, Emilie x 56 000. , O 40) Heinrich Bürck in Hochhausen, Schiff Louise Grieser J 00910. z 3800 , 41) Josef Bildstein , St. Goar Arie Griens z 42 000 , ¿ 4Zz0uO ri) Anton Höfer. Lobit Gertrude L 45 000 , ____ AOUO 43) Jakob Jung , Brohl « Hestia L 44350 -, z 4400 , 2 Friedrih Senftleber in Neckargerah, #Friedrih Catharina ¿ 25 000 , 2 2000, 45) Johann Haas ,„ Linz, t ahneck : 50250 , Z 5 000 , 46) Johann Kilian Link in Neckargerach, Schiff Honoraparentes 3 22500 , s 2200 , 47) Martin Heidrih in Caub, Schiff Diana i 010, n 3500 , 48) Ferdinand Sandhövel in Duisburg, Schiff Jus et Justitia i 44700 , s 4400 , 49 Marhg ca naoerte in Gernsheim, Schiff Nheinstein s 36790, ¿ 3600 0 Mathäus Kohlbecher in Koblenz, Schiff Arminius ° 53810 , Ü 5300 ,„ 51) Otto Kühnle in Haßmersheim, Schiff Eugen 7 30000 , L 3000 , 2 Georg Urmeyer in Koblenz-Neuendorf, Schiff Dora Mathilde Y 41 620 ,„ è 4100. 53) Anton v. d. Werdt in Rotterdam, Schiff Morgenstern y 24 690 , . 2 400 54) Martin Urmeyer in Koblenz-Neuendorf, Schiff Anna Scholastika , 36500, L 3600 ,„ 55) Johann Roßbach jr. in St. Goar, Schiff Berolina ; 54 500 , s 5 400 , 56) Jacob Nalbah Witwe in Güls, Schiff Catharina v 20310, 5 2000 57) Johann Kern in Seßenhausen, Schiff Carl Theodor y 39660 , 3900 , 58 e N ha: in Neckargerah, Schiff Marie x 40 000 , v. 4000 » Un osef Fink in Mannheim, Schiff Exeavator e 50 000 , (e 9 000 „, 60) Philipp Zimmermann in Neckargemünd, Schiff Rosina 5 2 O, G Hermann Dörtelmann in Mülheim a. d. Ruhr, Schiff Alwine , 42610 , e 4200 , 62) Josef Hoff in Ediger, Schiff Therese 25110 , ¿0 2000 63 Gatpar Klein in Koblenz-Neuendorf, Schiff Martha 4000 s W000 e 64) Carl Herrmann Jöôtten in Oberwesel, Schiff Johann v 35000, 83500, 65) Heinrih Schwarz in St. Goar Schiff Das Rheingold, , 08:900 e 0800, 66) Albert Emmig in Neckargerah Schiff unbenannkt, / 42000 v 4200,

Gesamteinlagewert. . . 262 900 M

Gr. Amtsgericht.

Verantwortlicher Redakteur Dr. Tyrol in Charlottenburg. Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. Druck der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlagsanstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

E C R d E E R S E

S

Ea G E E

.M¿ 161.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachun Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten

zeichen, Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse sowie die

Zentral-Handelsregister

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin ür die Königliche S DOE R Reichsanzeigers und Königlich Preußischen ezogen werden.

Selbstabholer auh dur Staatsanzeigers, 8W. Wilhelmstraße 32,

E e iiÉ

A chte Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen

Berlin, Montag, den 11. Juli

Staatsanzeiger. 1904.

en aus den Handels-, Güterrechts-, Vereins- Tenossen Ga Zehen, Muster- und Börsenregistern, der Urheberrehtseintragsrolle, über Waren- nd, erscheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Titel

für das Deutsche Reich. (r. 1610)

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich ersheint in der Regel täglich. Der

In

0 e gspreis beträgt L A 50 S für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 -§. ertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 d.

Handelsregister.

Mannheim. Sandel8regisfter. [29969]

Zum Handelsregister Abt. A wurde heute ein- getragen : ;

1) Band Il O.-Z. 139, Firma „M. Schaaf Wwe.““ in Feudenheim: /

Die Firma is geändert in: Eduard Schaaf. Das Geschäft ist mit allen Warenbeständen von Martin Schaaf Witwe, Lina geb. Nupp, in Feuden- heim auf deren Sohn Eduard Schaaf, Kaufmann in Feudenheim übergegangen, der es unter der Firma „Eduard Schaaf‘“ weiterführt.

2) Band 111 O.-Z. 185, Firma „S. Halpert «& Cie.“ in Mannheim: /

Offene Handelsgesellschaft. Richard Blumenthal, Kaufmann in Mannheim, ist in das Geschäst als persönlih haftender Gesellschafter eingetreten. Die Gesellshaft hat am 1. Juli 1904 begonnen.

3) Band IV O.-Z. 100, - Firma „Alfred Engel Nachfolger Richard Speer“ in Maunheim: Die Firma ist crloshen. 4

4) Band V O.-Z. 67, Firma „Ed. Wösöllner“‘ in Mannheim: ;

Die Prokura des Adam Buchinger und die des Valentin Ketterle ist dahier erloshen. Der Siß des Geschäfts ist von Mannheim nach E göunheim verlegt und die Firma dahier erloschen. Fischer“ in Mannheim: : S

Die Prokura des Heinrih Ludwig Schäßlein ist

erloschen. i Firma „M. Ollen-

6) Band VIII D.-3. 2, dorff“ in Mannheim: /

Offene Handelsgesellshaft. Richard Blumenthal, Kaufmann in Mannheim, ist in das Geschäft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten. Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1904 begonnen.

7) Band X1 O.-Z. 36, Firma „Badenia- Drogerie Wilhelm Goldschmidt‘, Mannheim. Inhaber ist Karl Wilhelm Goldschmidt, Kaufmann, Mannheim. Geschäftszweig : Drogerie.

Mannheim, 2. Juli 1904.

Großh. Amtsgericht. 1.

Mannheim. Sandel8regisfter. [29967]

Zum Handelsregister Abteilung B Band T D.-Z. 28, Firma „Stahlwerk Mannheim“ in Mannheim wurde heute eingetragen: :

Die Prokura des Carl Tiersch ist erloschen. August Salzmann in Rheinau ist als Prokurist be- stellt und berechtigt, in Gemeinschaft mit einem anderen Prokuristen der Gesellshaft diese zu ver- treten und die Firma zu zeichnen.

Mannheim, 2. Juli 1904.

Gr. Amtsgericht. T.

Mannheim. Sandel8regifter. [29966]

Zum Handelsregister Abt. B Bd. T D.-Z. 21, Firma „Aktiengesellschaft für Seilindustrie vormals Ferdinand Wolf“ in Maunheim wurde heute eingetragen: F

Die Prokura des Oscar Leuner ist erloschen.

Mannheim, 2. Juli 1904.

Großh. Amtsgericht. 1.

Michelstadt. Befanntmahung. [29970]

In unser Handelsregister wurde heute eingetragen :

Joseph Maria Specht von Michelstadt betreibt unter der Firma „Joseph Specht“ daselbst eine Weinhandlung. :

Michelstadt, 5. Juli 1904. i

Großherzogl. Amtsgericht. München. Sandels8regisfter. I. Neu eingetragene Firmen:

1) Bayerische Wolldeken-Fabrik Brueckmühl Weiler, Baur & Cie, Gesellschaft mit be- \chräukter Haftung. Siß: München. Gefell- \haft mit beshränkter Haftung, errihtet dur Ver- trag vom 1. Juli 1904 mit Nachtrag vom 5. JUU 1904, Urkunden des K. Notariats München I1, G.-Reg. Nr. 3052 u. 3121. Gegenstand des Unter- nehmens is die Herstellung von Wolldecken und Wollwaren, die Verwertung der betreffenden Erzeugnisse sowie die Vornahme aller diese Zweke mittelbar oder unmittelbar fördernden Geschäfte, insbesondere die Beteiligung an ähnlichen Unter- nehmungen und Errichtung von Zweigniederlassungen. Stammkapital : 400 000 A Sind mehrere Geschäfts- führer bestellt, so ist der Aufsichtsrat befugt, jeden zur alleinigen Vertretung der Gesellschaft zu ermächtigen. Geschäftsführer: Gottlob Weiler und Karl Baur, Fabrikanten in Kirchheim unter Teck. Durch Auf- sichtsratsbeshluß ift diesen beiden Geschäftsführern die Befugnis je zur alleinigen Vertretung der Gesellschaft eingeräumt. Sacheinlagen: die Gesell- hafter Gottlob Weiler, Karl Baur und Wilhelm Honold, Fabrikanten in Kirchheim unter Teck, legen nah näherer Maßgabe des Aelis und der diesem ängehefteten Beilage in die Gesellschaft ein : das in ihrem gemeinschaftlichen Besiße stehende Fabrikations- geschäft für Wollwaren in Kirchheim unter Teck mit den vorhandenen Einrichtungen, Maschinen, Werkzeugen und Vorräâten, insbesondere mit den folgenden Aktiven : a. Wolle, rohe Abfallwolle und Rohbaumwolle zu 35 411,19 A; b. Garne, wollene und baumwollene zu 16 527,65 M; c. halbfertige Waren zu 4677,10 M; d. fertige Waren zu 9071,60 #4; 90. Partiewaren zu 555,25 M; f. Lager bei auswärtigen Vertretern zu 965,35 4; g. Packmaterial, Chemikalien sowie sonstige Hilfsmaterialien u. Kohlen zu 2591,40 M; h. Dessinkarten zu 3000 4; i. Geschäftsinventar u. Musterkollektionen zu 1250 (; k. Maschinen zu 42 700 Æ; 1. Außenstände zu 21 182 Æ; m. Diverses

[30117]

versandte Wechsel zu 685,26 4, sohin zum Gesamt- übernahmswerte von 140 892 M 94 Z. Der nah Abzug von 17 892 M 94 9 verbleibende Neinüber- nahmewert von 123 000 (A wird im Betrag von 53 000 M für Gottlob Weiler, 15 000 (A für Karl Baur und 55 000 &( für Wilhelm Honold auf die E ads Stammeinlagen dieser Gesellschafter an- gerechnet.

2) „Kurre & Zimmermann.“ Siz: München. Offene Handelsgejellshaft ; Beginn: 6. Juli 1904; Rükversicherungsbureau, Bayerstr. 35/11. Gesell- hafter: Ludwig Kurre und Emil Zimmermann jr, Kaufleute in München.

3) „Leo Elias.“ Siy: München. Inhaber : Kaufmann Leo Elias in München, Manufaktur-, e Woll- u. Snittwarengeshäft, Blumen-

raße 1.

4) „Johann Richt.“ Siz: München. In- haber: Shuhwarenhändler Johann Riht in München, A N Sonnenstr. 14 u. Lindwurm-

raße 1.

5) „Elisabeth Bernhardt.“ Siz: München. Inhaber: Elisabeth Bernhardt, ledig, in München, Papierwarengeshä}|t, Färbergraben 33. 6) „Leonhard Altenhöfer.“ Siz: München. Inhaber: Schuhwarenhändler Leonhard Altenhöfer in München, Schuhwarengeschäft, Heßstr. 90.

11. Veränderungen eingetragener Firmen. 1) „Auerbacher & Scharf.“ Siz: München. Prokura des Erasmus Auerbacher gelö]cht. 2) „Gebrüder Sulzer Maschinenfabrik.“ Zweigniederlassung: München. (Hauptniederlassung : Winterthur.) Prokuristen: Friß Weidenmann und Richard Ernst, beide in Ludwig3hafen a. Rh 3) „R. Volkart französ. Herrenhemden- geschäft.“ Siß: München. Rudolf Volkart als Inhaber gelös{t; nunmehriger Inhaber der geänderten Firma: „R. Volkart‘‘: Marie Amberger, ledig in München; Forderungen und Verbindlichkeiten wurden nicht übernommen. München, den 7. Juli 1904.

Kgl. Amtsgeriht München I. M.-Gladbach. E [29250] In das Handelsregister A_ Nr. 200 ist heute bei der Firma: „Gebrüder Pelter“ M.Gladbach eingetragen : “et V Dem Buchhalter Otto Kückes zu M.Gladbach ist Profura erteilt. 5

M. Gladbach, den 23. Juni 1904.

Königl. Amtsgericht. M.-Gladbach. [29251]

Im Handelsregister A Nr. 180 ift bei der Einzel- firma „Arthur Lamberts & Co.‘‘, M.Glad- bach, folgendes eingetragen:

Die Kaufleute 1) Mathias Kallen, 2) Albert Wischmeyer, beide zu M.Gladbach, sind als persönlich haftende Gesellschafter in das Geschäft eingetreten. Die offene Sis 06: Amd Y hat am 17. Juni 1904 begonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft sind nur: 1) der Arthur Lamberts, Kaufmann und Fabrik- besitzer, 2) der Mathias Kallen, Kaufmann, beide zu M.Gladbach, ermächtigt.

M. Gladbach, den 23. Juni 1904.

Königl. Amtsgericht. Nebra. / [29971]

Im Handelsregister Abteilung A ist zu Nr. 14 Otto Wobig, Nebra heute eingetragen: Die Firma ist erloschen.

Nebra, den 4. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht. Neubrandenburg. [29974]

In das hiesige Handelsregister ist heute zur Firma „Attiengesellschaft H. F. Eckert“, Zweig- niederlaffung Neubrandenburg, eingetragen:

Die Prokura des Max Grohnwald ist erloschen.

Dem Ingenieur Max Philipsthal zu Berlin ist Prokura erteilt. Derselbe is ermächtigt, in Ge- meinschaft mit einem Vorstandsmitgliede oder mit einem anderen Prokuristen die Gesellschaft zu ver- treten und die Firma der Hauptniederlassung Berlin und- Zweigniederlassung zu Friedrichsberg bei Berlin zu zeichnen.

Neubraudenburg, den 4. Juli 1904.

Großherzoglihes Amtsgericht. 2. Neumarkt, Sehles,. [29972]

Im Handelsregister A Nr. 34 Jos. Schramm, Neumarkt i. Schl. ist am 6. Juli 1904 eins getragen worden: Die Firma ist erloschen.

Kgl. Amtsgeriht Neumarkt i. Schl. Neumünster. [29973]

In unser U Lea ist heute bei der Firma eres antel in Neumünster eingetragen :

ie Firma ift erloschen.

Neumünster, den 5. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht. Abt. 4. Neurode. [29975]

In unserem Handelsregister A ist heute die Firma Paul Breyer zu Neurode und als deren Fnhaber der Tischlermeister Paul Breyer zu Neurode ein- getragen worden. 3. H.-R. A. 117.

Neurode, den 28. Juni 1904.

Königliches Amtsgericht. Neustadt a. Rübenberge. [30125]

In das hiesige Handelsregister Abt. A Nr. 77 ist zu der Firma Neustädter Moosverband-Stoff- fabrik Röver u. Lüer in Neustadt a. Rbge. heute eingetragen: Frau Witwe RNöver, Marie geb. Krohne, in Neustadt a. Nbge., ist aus der Gesell- schaft ua Gee. Gleichzeitig ist der Oekonom Wilhelm Richter in Osterode in die Gesellschaft als persönlih haftender Gesellschafter eingetreten.

zu 629 M; n. bares Geld, Wechsel und Post- wertzeihen zu 1647,14 #Æ; 0. zum Inkasso

Nürtingen. / [29977]

K. Württ. Amtsgericht Nürtingen. Bekanntmachung.

In das Handelsregister wurde heute eingetragen :

1) Zur Firma G. J. Heusel , Mechanische

Strickerei für Kinderjäkchen in Nürtingen: Die

Bee des Kaufmanns Jakob Friedrich Schmid ist

eit 27. Juni d. I. erloschen.

2) Zur Firma Eugen Otto in Nürtingen : Die

Prokura der Elisabeth Otto ist seit 19. März d. I.

erloschen. )

3) Zur Firma Christian Sterr, Korbroaren-

fabrik in Frickenhaufsen: Das Geschäft wurde am

1. Juli d. I. nach Nürtingen verlegt, und die

Firma lautet jeßt: Christian Sterr, Korbwaren-

fabrik Nürtingen. :

4) Korbwaren- u. Korbmöbelfabrik Fricken-

hausen, Inhaber Paul Hohl.

Den 6. Juli 1904.

Oberweissbach. [29978] Im hiesizen Handelsregister Abt. A ist heute die ofene Handelsgefellshaft „E. Truckenbrodt & Co in Lichte b/W.“/ eingetragen worden. Deren In- haber find der Kaufmann Hermann Bräutigam in Lichte und der Spielwarenfabrikant Ernst Trucken- brodt in Eisfeld, von denen nur 2c. Bräutigam zur Vertretung der Firma ermächtigt ist. Oberweisß{bach, den 6. Juli 1904.

Färstl. Amtsgericht. Odenkirchen. [29979] Im hiesigen Firmenregister Nr. 109 i} bei der Firma W. H. Lüngen in Odenkirchen heute folgendes eingetragen worden :

Die Firma ist erloschen. Odenkircheu, den 4. Juli 1904. Königliches Amtsgericht.

Oels. [29980]

Im Handelsregister Abt. A is bei der unter Nr. 127 verzeihneten offfenen Handelsgesellschaft „Schweuk & Hein“ in Oels heute eingetragen, daß die Gesellschaft aufgelöst und der bisherige Ge- sellshafter Max Schwenk in Oels alleiniger Inhaber der Firma ist.

Plauen. [29988] Vn das Handelsregister ist heute eingetragen worden: a. auf Blatt 2149 die am 1. Oktober 1903 errichtete offene Handelsgesellshaft Wetzel & Hopf in Plauen und als Gesellschafter die Musterzeihner Ernst Otto Weyel und Franz Otto Hopf daselbst ;

b. auf Blatt 2150 die Firma Albert Beau in Plauen und als Inhaber der Uhrmacher Carl Adolf Albert Beau daselbst ;

c. auf dem die Firma Oscar Stoebish in Plauen betreffenden Blatt 954:

Die Firma ist erloschen. G Angegebener Geschäftszweig: zu a Musterzeichnerei, zu þ Handel mit Uhrea, Gold» und Silberwaren, Nähmaschinen und Fahrrädern.

Plauen, am 8. Juli 1904. Das Königliche Amtsgericht. Potsdam. On In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 699

die P „Otto Schwetasch sen., Potsdam“ (Inhaber Kaufmann Otto Schweta\ch sen. in Potsdam) eingetragen worden. Potsdam, den 5. Juli 1904.

Königl. Amtsgericht. Abt. 1.

Prüm. Bekauntmachung. [29990] Im hiesigen Handelsregister Abt. A Nr. 108 ist heute die Firma Johann Peter Met mit Nieder- lassungsort Wetteldorf und als deren Inhaber Johann Peter Met, Kohlen-, Baumaterialien- und Kunstdüngerhändler, in Wetteldorf eingetragen worden. Prüm, den 6. Juli 1904. Königliches Amtsgericht.

Ravensburg.

K. Amtsgericht Ravensburg. Fn das Handelsregister wurde eingetragen :

Abteilung für Einzelfirmen :

1) bei der Firma „Otto Mehrer, zum Unter- tor‘“‘: „Die Firma ift erloschen“. 2) bei der Firma: „C. R. Pfleghaar, Kunst- handlung in Ravensburg“: „Das Geschäft ist auf Frau Rosine Pfleghaar übergegangen, welche es im Einverständnis des bisherigen Inhabers C. R. Pfleghaar unter der bisherigen Firma weiterbetreibt.“

[29991]

Amtsgericht Oels, am 4. Juli 1904.

Osnabrück. Befanutmachung. [29982]

In das hiesige Handelsregister A ist heute zu der Firma: Hüggelmeyer & Weber, Nr. 478, einge- tragen: Den Kaufleuten Wilhelm Weber und Julius Keiser zu Osnabrück ist Gesamtprokura erteilt.

Osnabrück, den 6. Juli 1904. T A

Königliches Amtsgericht. I[. :

Osnabrück. -Befanntmachung. [29981]

In das hiesige Handelsregister Abteilung A Nr. 228 ist heute zu der Firma: Ed. Ordelheide ein- getragen, daß in das bestehende Geschäft die Kauf- leute Friß Bruns und Karl Wilke, beide zu Dsna- brück, als Gesellshafter eingetreten sind und die diesen erteilte Prokura erloschen ift. Offene Handels- gesellschaft seit 1. Juli 1904.

Osnabrück, den 7. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht. I.

Perleberg. _ [29984]

In unser Handelsregister Abteilung A ist bei der offenen Handelsgesellshaft Joh. Friedr. Abt zu Perleberg Nr. 19 eingetragen worden, daß die Kaufleute Paul Wendt und. Hans Wendt, beide zu Perleberg, als persönlih haftende Gesellschafter in die Gesellshaft eingetreten sind, der Kaufmann Johannes Abt ausgeschieden und daß die Prokura des Kaufmanns Paul Wendt erloschen ist.

Perleberg, den 30. Juni 1904.

Königliches Amtsgericht.

Perleberg. [29983]

Fn unser Handelsregister Abteilung A Nr. 110 ist heute eingetragen worden, daß das unter der Firma „Gebr. Behrens“ vom Maschinenbauer Wilhelm Behrens geführte Geschäft am 25. Februar 1904 fäuflih von dem Kaufmann Franz Rettich sowie dem Techniker Joseph Blersch, beide hier, erworben ist, daß die leßtgenannten als persönlih haftende Gesellshafter eingetragen sind und daß die Gefell- haft am 1. März 1904 begonnen hat.

Perleberg, den 1. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht.

Pirna. [29985]

Auf Blatt 63 des Handelsregisters für den Land- bezirk Pirna, die Firma Julius Feller, sonst F. A. Lehmaun in Obermeusegast betr., ist heute eingetragen worden: Die Firma lautet künftig : Julius Feller.

Pirua, den 6. Juli 1904.

Das Königliche Amtsgericht.

Pirna. [29987]

Auf Blatt 352 des Handelsregisters für den Land- bezirk Pirna ist heute die Firma Wimmer & Hagen- berger mit dem Siß in Mügeln (Vez. Dresden) eingetragen worden.]

Weiter ist eingetragen worden : Gesellschafter sind :

a. der Kaufmann Crans Wimmer in Dresden,

b. der Kaufmann Gustav Richard Hagenberger in Bannewit.

Pirna, den 6. Juli 1904. Das Königliche Amtsgericht.

Pirna. bezirk Pirna, die Firma Ch. Kühne in Pirna betr.,

führer Karl Otto Kühne in Pirna Prokura erteilt ist. Pirna, den 6. Juli 1904.

Die Gesellschaft hat am 30. Juni 1904 begonnen. Angegebener Geschäftszweig : Strohhutfabrikation.

[29986] Auf Blatt 259 des Handelsregisters für den Stadt-

ist beute eingetragen worden, daß dem Geschäfts-

3) bei der Firma „Parquetfabrik Ravensburg Carl Sterkel‘“‘: „Herrn Kaufmann Alfred Walk ist Prokura erteilt worden.“ Den 5. Juli 1904.

Amtsrichter Ehemann.

Regensburg. Befanntmachun [29993] _ Eintragung in das Handelsregi{kr betr. Die Kaufmannsgeschäftsinhaberin Rosa Junger- mayr in Kelheim betreibt unter der Firma: „Rosa Jungermayr“ mit dem Siß in Kelheim ein Schnitt- und Wollwarenhandlungs8ges{chäft. Regensburg, den 8. Juli 1904. Kgl. Amtsgericht Regensburg I. F

Riesa,. J I

Auf Blatt 18 des Handelsregisters für den Bezir des unterzeichneten Amtsgerichts ist heute eingetragen worden, daß die Firma S. H. Springer in Riesa erloschen ift. Riesa, am 7. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht.

Rudolstadt. Bekanntmachung. U

Im hiesigen Handelsregister Abteilung A ist be der Firma Schwarzburger Papierzell\tof}f- Fabrik Richard Wolff Shwarza-Saalbahn in Schwarza heute eingetragen worden: Die dem Kaufmann Heinrich Judt, Rudolstadt, erteilte Einzelprokura ist erloshen. Dem Kaufmann Prnrus Judt und dem Kaufmann Ernst Krause, eide in Nudolstadt, ist Gesamtprokura erteilt. Rudolstadt, den 7. Juli 1904.

Fürstlihes Amtsgericht. Saargemünd. Handelsregifter. [29996] Am 5. Iuli 1904 wurde im Firmenregister Band I1 unter Nr. 1014 eingetragen die Firma Garnuier- Haagenu Oktav Villier Nachfolger mit dem Siß in Saargemünd und als deren Inhaber der Kauf- mann Oktav Villier zu Saargemünd, welcher das unter der bisherigen unter Nr. 856 des Firmen- registers eingetragenen Firma Garnier - Haagen zu Saargemünd betriebene Geschäft mit Aus\{chluß der in demselben begründeten Forderungen und Schulden mit dem Rechte, die bisherige Firma mit dem Zusaß der Nachfolge weiterzuführen, von dem Inhaber der- selben, Kaufmann Isidor Lorenz Garnier zu Saar- gena übernommen hat. Die Eintragungen unter Nr. 856 des Firmenregisters wurden gleichzeitig gelöst.

K. Amts3geriht Saargemünd. Saargemünd. Handelsregister. [29997] Am 6. Iuli 1904 wurde im Gesellschaftöregister Band 11 bei Nr. 162 für die Firma Saline Salzbronn vormals de Thou und Compagnie Aktiengesellschaft mit dem Siß in Salzbroun eingetragen: Der Gutsbesitzer Xavier de imid ift aus dem Vorstand ausgeschieden. Joseph Held und Olivier de Comeau in Saaralben sind zu Vorstands- mitgliedern ernannt worden. Dur Beschluß der Generalversammlung vom 8. Juni 1904 ist der Gesellschaftsvertrag in verschiedenen Punkten ab- geändert, insbesondere § 6: „Der Vorstand wird vom Aufsichtsrat bestellt und entlassen.“ K. Amtsgeriht Saargemiind.

Schleusingen. j [29998]

Fn unserem Handelsregister Abteilung A ist beï der unter Nr. 46 eingetragenen Firma: Georg Behrendt Nachf. Minna Lipke, Schleusiugen, die bisherige Inhaberin Fräulein Minna Lipke ge« lôscht und als neue Inhaberin Fräulein Clara

Neustadt a. Rbge., 2. Juli 1904. F"iches Amtsgericht. 1.

Das Königliche Amtsgericht.

Lambrecht in Schleusingen eingetragen worden. Der