1904 / 162 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S j L j 70487. E. 3175. Klasse 16. abrik photographischer Artikel. W. : Photographische | Nr. 70 504. K. 8325S. Klasse 30. wedcke; Paraffin und Paraffinpräparate für technische | Nr. 70 518. St. 2615. : Klasse 38. | rinde, Angosturarinde, Curare, Curanna, Enzian- Bohnermasse, Nähwahs, Schusterwachs, m o gußeiserne Gebrauhs. Und bileer. cis \- Geb; apiere, Kartons, Platten, Films, photographische @ nd ie t weh n ür ua ne S wurzel, Fenchelöl, Sternanis, Kassia, Kassiabruch, Wageaschmiere, Schne hay Sens Sei , n L e mp irgg räparate und photoaravhische Utensilien. | Li m Tra n Papier, für Konservierungszwecke, G Kassiaflores, Galangal, Ceresin, Perubalsam, medi- | Bindfaden, Waschleinen, Tauwerk, Gurte, Watte,

Nr. 70 482. G. 50983. Klasse 12. N s r Appretur von Wäsche, Leder und Geweben; 4/5 1904. d Y zinishe Tees und Kräuter; ätherishe Oele; | Wollfil l

J R e ma iede; Parteten, Lllete | & Weener, (R V2 ebe, Hani, Zategtnih baf, Se | di L S H m pie fe i R s C l i: ; s ' Ae ellenfiek, arnaubawa rotonrinde, iment, uillaja- | federn; Wein, S wein, Bier, 6 V E E 94/11 1903. D. Kunhardt, Charlottenbur jittel, kosmetische Präparate; Glyzerin und Glyzerin- | m. b. H., Bünde rinde, Sonnenblumenöl, Tonkabohnen, Quebracho- Pal ertvaft Ma R mt Morter, Me, Ae b : / hardt, 6, arate für hygienishe und tehnishe Zwecke, f j 7 ; O Le zwein, Fruchtwein, Frucht Ny. r Ia N C 4 Friedbergftr: 3g. 24/6 1904. G. : Fabrikmäßige bes ' Nähr as R iee t: E i. W. 24/6 1904. N rinde, Sassaparille, Kolanüsse, Veilhenwurzeln, | säfte, Kumys, Limonaden, Spirituosen, Liköre, F M R f mae y | Pee Lon Sea, die in s Bran e Le robe, gereinigte, technische Abertidie -mebb 8 Ou D Me n V A Ie angS Pee Sue PLeres, E Ber E DOLENLN S D 2778 s = ntoilettenartikel Verwendung finten, “s 1ER B 04 f ; ' és Ò 1 A), fS 1, 4 j und andere | Punschextrakte, Num, Kognak, Fruchtäther, - : Tag P de draffer, Korset nische, foömeltishe und Speiseöle und Fette, Butter, Zigarren. : / | Pflanzenschädlinge, Mittel gegen Hauss{hwamm; piritus, Sprit, Preßhefe ; Gold- e Silbershmud, N 2E L E E 30/12 1903. Ludw. Sudicates Berlin, Alt-

raffer, Korsettschließen, Taillenfedern, Taillen- J O E S l | Ú i }

S Sd \ : i Nie S lista Es l Pariet Ne itel ete gr E A Se W.: Zigarren, d Zu Kreosotöl, Karbolineum, Borax, Salpeter, Mennige, | ete Schmuckperlen, Edel- und Halbedelsteine; f V d D Borten 12—14. 24/6 1204. G.: Sqrauben- | Ry, 70 505. N. 5628. orzellan, Email, Laierungen und Polit u Zigaretten, i Sublimat, Karbolsäure; Filzhüte, Seidenhüte, Stroh- | leonische Waren; Gold- und Silberdrähte, Tressen, M D N : A fabuikation, Fassondreherei und Präzisionszieherei n s P huB- n Det infektionsmittel ; Fle stiite: Fleck; Nauch-, Kau- und i hüte, Basthüte, Sparteriehüte, Müßen, Helme, Damen- | Gold- und Silbergespinste; Messerbänke, Tafel-

E A a E) A 3/6 1902. K. Empl, Erding. 23/6 1904. W. : Ventile. L N A afer; Fleckpasta Wichse Schub&ene! Shuhlad, Schnupftabak. : hüte, Hauben, Schuhe, Stiefel, Pantoffel, Sandalen, | aufsäße, Teller, Schüsseln und Beschläge aus Alfenide, R E \ Q e icltddrennével und Weinhandel. W, : Wäin) | r, 70407, O. 9107 A af A n o de zud 9ahszünbhölzer, , / a Se , estridle und gewirkte Unterkleider ; | Neusilber, Britannia, Nickel und Aluminiuw; PERFECTION L: Va) A Branntwein, Liköre, Maiweinessenz, Fruchtessenzen, t D p *| 11/7. 1004. „Gebr. Roth: Gd nta b u E S L I6AS ai i A Schals, Leibbinden ; j feige Kleider für Männer, | Schlittenschellen; Schilder aus Metall und Porzellan ; R i (ogeldlolsen find Parfümerien) D ub « Es, Barmen, 246 \\ MN U 4 c. 70 5L2, L, 4618. ofe SL. | T TOBIO. M vOaE Mlafe 86. | Eu Ehe due Levvite, Wle, ‘L: | Gunmpielien -ban/\Wludde, Sipeistte S D foho U ossen sind Parfümerien). e s ik für Hosen- : | / + , )deden, ser, ; Leib-, Tisch- | Gu ren, Hanfschläuche, weißblätter, : E i S ; G a D R Do und Bettwäsche; Gardinen , Hosenträger , Kra- | Badekappen, chirurgische Gummiwaren, Radiergummi;

S Rg R f F 4 4 K k A N P M Nr. 70489. H. 9109. Klasse L6 h. S D träger, Strumpfbänder u. dgl. rf T N : f] S S K a Wi ( ? l l Ñ 2 | l ane b 1 N É A n, Gürtel, Korsetts, Strumpfhalter, Hand- | tehni Gummiwaren in Gestalt v amit A A W.: Elastishe Bänder und | l R C PN- er woa reh Mt \huhe; Lampen und Lampenteile, Laternen, Gas- ana S S fiten., Mirgeti üge A Md 64 FAILE T LANN DA

3/3 1904. E. et N. Guillon & Cléry, Paris; au P ir Ry aa, : gu n daraus hergestellte Artikel, näm- 1 , C Z l

Min Pat. Anw. F. C. Glaser, Berlin ZW. 68. | | 4 gesciinas E E R Set E L 27/10 1903. Curt Heinfius, Dresden - N, | [lich Strumpfband, Strumpf- 6/5 1904. Fa. Theodor Rocholl, Minden. o m Sni D E Büchsen, Serviettenringe; Be E und 23/6 1904. G. : Lederfabrik. W.: Leder für Schuh | Bc C E R A L E Kurfürstenstr. 24. 24/6 1904. G.: Automalten-, | gürtel, Strumpfhalter, Socken- 24/6 1904. G. : Verfertigung und Vertrieb von Petroleumfackeln Magunesiumfackeln i Pecbfadelg, Be At S Gummi :

waren. s ia An e a0: REAG S] Schokolade- und Zucferwarenfabrik W. : Automaten. | halter, Kleiderschürzer und M R S Zigarren, Zigarillos, Zigaretten, Rauch- und Kau- | Scheinwerfer, Glübstrümpfe, Kerzen, Wa hastóde ge open, nta A gr Nr. 70 483. St. 2608. Klasse 13. | E N E A | Ne. 70498. B. 10 680. Klasse 26 dl. Damengürtel. S h A ois Au BOs O mit: S. E Zigarillos, Zigaretten, RNauch- | Nachtlichte; Oefen , Wärmflaschen , Kaloriferen, Neisetas@ben, Tabaksbeutel Tornister Geldtasdten i Z, rinen ati X I J (A 6A Part e A E S 0 Ge Ao U C PONPDENREIITONDeT, CLeLLVIME Heizapparate; Ko berde, Brieft j it v q i h Fxportgeschäft. W.: Seife sowie Seifenpräparate | Nr. 70520. C. 4268. Klasse 42. | Kochkessel, Backöfen, Brutapparate, Obst- und Male, Wlavvstüble, Bergilbde, -Hutfutterale, Heldstether

® L i B S E ir Wasch-, Appretur-, Färberei-, Heil- und Puy- _ h A S E l a Nr. 70 506. L. 54783, Laie 4 wecke, in harter, weier, flüssiger und ek ing Pia T n oen Gasfocher, eleftrifche Kodh- | Brillen, Feldflashen, Taschenbeher, Maulkörbe; I V U Form; Bimssieinpräparate für Wasch-, Pußz- und T QNATS L Fen llalionaappgeate: Poren, Bürsten, | Briketts, Anthrazit, Koks, Feueranzünder, raffi- 4 V B Molieczweckde; Soda und Bleichsoda; Stärke und ÆlL Felabnesten Webeck E e ae Miner l 2 Sfearin P affn Kid “Balle: 9 ( f T ., Berlin, Urban- t ¿rtebráva f Nt, 5) 7 , rlarden, LePPIMretntgungLaPPparate, | - ineralôöle, Stearin, Paraffin, Knochenöl, Dochte; 26/4 1904. Braß & Comp., Berli 7 G7 T tärtepräparate für Wasch, Plätt- und Appretur Bohnerapparate, Kämme, Schwämme, Nasierpinsel, | Knöpfe; Matrayen, Polsterwaren; Möbel aus rf

nüre, Gummis-

fe 6 ) 1904. L ifkati d Ver- [owi Nährmittelzusäte; 4 7 i þ ; 7 , : E bea M Mid Malzkakaopräparaten. e oie a sâhe für die Wilde; Wachs unk | 16/9 1903. Chemische Fabrik Helfenber P a N bee Soran | Srieiibor os Strandkörbe, Leitern, Stiefelknehte fe O Mel dit Beschr. h Ra hévräparate für Leuchtzwecke, Papierfabrikation, A. G. vorm. Eugen Dieterich, Helfenber 9 E Gider Zehny en Schminke, Garnwinden, Harken, Kleiderständer, Wäscheklammern, ———————— ir Salben und Heilmittel, zum Withsen der Parkett- | Dresden. 24/6 1904, G.: Chemische Fabrik. Haar, Bértwidse, L falis Ri S e Körbe, Kisten,

Ne. 70499. B. 106538. Klasse 26d.

j Menschenhäare, Perüdcke FleGten: P 4 „Brett Dauben , Bilder- | G.: Apfel- und Beerenweinkelterei, Fruchtsäste und R s s T ercsin und Ceresinpräparate der Parfümerie und | ôle und Schmierfette, brausende Fette und Oele, | S4zwefel, Alaun Bleiocyd Blehzuker, Bli Ma rahmen, Soldleiten, Türen, Fenster; hölzerne Küchen- Ukörfabrikation, Wein-, Shaumwein- undSpirituosen- | 90/4 1904. Briuk-f | F y harmazie sowie zur Appretur und als Möbelpolier- | Wachs und Wachspräparate, Salben in Maße, in | Salmiak, flüssige Kohlensäure “Flûssig augentalh, va Stiefelhölzer, Booktsriemen, Särge, Werkzeug- handlung, Gastwirtschaft. W.: Apfel- und Beeren- | maun & Leyett- 4 H Ñ 4 16/2 1904. Eduard Lokesh & Sohn, Prag ittel; Kerzen; Stearin und Stearinpräparate für Tuben, konzentriert und gestrihen, Quelcksilbersalben | o; Aether Alkohol Swwetelkoblenstoff ia he % eon _Flaschenhülfen, Korkwesten, weine, Fruchtsäste, Liköre, Stillwein, Schaumwein | deer, Herford i. W. af B _…. LE | | (Oesterreich); Vertr. : Pat -Anw. Aipad Bauer, Leut, Polier- und pharmazeutisGe Zwecke; | in Maße, in Kugeln, in Stäben, in elastischen | «eistdestillationsprodukte, Zinnchlorid : Härtemittel A L e E e Si aG, Paieee

' , arie N 21 T ) | ' gene); E

und Spirituosen. Beschr c G. ——————— : ULINE. Borlin N_94. 24/6 1904. G.: Metaliwarenfabrik. Paraffin und Paraffinpräparate für tecknischde und Kapseln und konzentriert, Quectsilberverreibun U ARLE ; : i s y l A al 24/6 1904. G.: : 18 Berlin N. 24, 24/6 1904. G. : Metaliwarenfabrik ; are Jur REQUIIE Und E riiifalden: in Maße, in Tuben, E Sale Gerbeextrakte, Gerbefette, Kollodium, Cyankalium, | börner, Schuhanzieher , Pfeifen)piven, Stock-

Pyrogalluésäure, salpetersaures Silberoxyd, unter- | griffe, Türklinken , Schildpatthaarpfeile und

‘sden und Nähfäden und als Movelliermaterial; | W.: Salbenfette, Talg und Talgpräparate, Schmier-

19/3 1904. W. Hunstiger, Höxter. 23/6 1904.

Nr. 720490. §.98553. Klasse 16d. | Shokoladen- und | / D S E ¿: | W.: Drucknöpfe und alle Arten anderer Kndpfe.__ Ihemische Zwecke, für Leucht» und Zündzwecke, zum

N F Ses) C77) E S R S —— p E E R O T v À f I N j Fi or va i i eli èL incre ï i; f C N A Ra = i 7 Tränfen von Papier, für Konservierungszwecke, zur zyllanolin, Salizylvaselin, Lanolincreme, Lippen- ; H i ; A ce A : N R Zulerwarenfabrik | : ads Nr. 70 507. Sch. 6561. Klasse 34. N pretur von Wäsche, Leder und Geweben; Borax | pomade, Benzoepomade, Goroglyzerinlanolin, Heft- \{chwefligsaures Natron; Goldhlorid, Cisenoralat, | -messershalen, Elfenbein, Billardvälle , Klavier-

Plamyl W. : Bonbons. : 3 » Er i - O rff 3 Weinsteinsäure, Zitronensäure, Drxalsäure, Kalium- | tastenp ü i i

: i nd Boraxpräparate für chemische, technishe und | pflaster und Kautschukheftpfla\ster in jeder Form, | hir tedilberox ; Dralsäure, Kalium- | tastenplatten, Würfel, Falzbeine., Elfenbein- 99/4 1904. Fa. O. Hümmeler, Hamburg, | ————————_——— 'harmazeutische Zwecke; Parfümerien, Toilettemittel, English Pflaster, medizinishe Pflaster und E E deroroo, A E Ebel ie S Mit iebapid ee aeben M : 00. W. 5384. Klasse 26 d. fosmetishe Präparate; Glyzerin und Glhyzerin- Kautschukpflaster, Guttaperhapslastermulle, Kaut- | säure, Salzsäure, Graphit Sa Dertokle: Bront älle, Zelluloidkapseln, Zelluloidbroshen, Zigarren-

Scheideweg 36—38. 24/6 1904. _G.: Import- und | Nr. 705 Exportgeschäft. W.: Stille Weine, Schaumweine,

J

spitzen, Jetuhrketten, Stahlshmuck, Mantelbesäge,

vrävaraie für hygienische uyd technishe Zwecke, für | hukheftpflast-rbinden auf Spulen, Kautshuk- | Jod, Flußsäure, Pottasche, Kochsalz, ‘Soda, | Puppenkôpfe, gepreßte Ornamente aus Zellulose

Brauerei, Nähr- und Konservierunzëzwoecke; natur- nabelpflaster, Nabelpflaster, Hühneraugenkollodium, | Flaubersalz, Calciumcarbid, Kaolin, Eisenvitriol, | Spinnräder, Treppentraillen, Schachfiguren, Kegel , G f w E ? » r L STSS r

Kognak, Liköre, Bittern, Branntwein und andere S : n n | c ur O p S UOD

Spirituosen, Sprit, Spiuitus, alkoholishe Essenzen, reine, rohe, gereinigte, technisœ&e, ätherische, medizi- Hühneraugenpflaster, Tourisienpflaster, Leimbinden | Zinksulfat, Kupfervitri Dr Mar S E EA n, 1 alfoholhaltige Extrakte; Limonaden, Fruchtsäfte, nische, kosmetische und Speiseöle und Fette, Butter, und Selfenleimbinden, Dr. Unnashe Zink- Dintsals E s R Ba ee U O A a S Sirup, Eisig; ätderishe Oele und Essenzen; natür- [4/4 1904. Fa. Frik Schulz, Leipzig, Kais Margarine ; Harz und Harzöle ; Schmiermittel; ußz- | leime, Leimstifte, Halogeneiweißpräparate, medi- | photographische Trokenplattea * photographiche Pa- Holz Eisen und Gips; à liche ind pabide life, liGe und fkünstlihe Mineralwässer; alkoholfreie ai eSt; A v4 C oL A d’ Chemie F b E und Poliermittel, für tetall, Holz, Leder, Glas, zinishe Extrakte, eingedampft und trecken, Malz- | piere; Kesselsteinmittel Baseline, Saccharin Nanillin pharmazeutische 0 th )dilGe. uin eh E Fruchtgetränke; Bier, Stout, Ale, Malzerxtrakte; h E le E 90 H dle e Mittel porzellan, GSmail, Lacierungen und Polituren; extrafkt, ein und mit medikamentösen Zusägen, | Sikkatif, Beizen Cblorfilk ied “aut M A e Rfalishe, bemisch e, auen ifche, geodâ- leere Flaschen, Gläser, Kisten, Körbe, Krüge, Kanister, .: Feste, weiche, flüssige und pulverförmige SSLT osthuz und Desinfektionsmittel; Flekstifte; | trockenes Malzertrakt, Eichelmalzextrakt, Cisenorydul- M L; ; E! r VOR e, chemische, elektrotechnische, nau-

g K Kieselgur, Erze, Marmor} Schiefer, Kohlen, Stein- | tische, photographif lasen, | j Keûge, À j ' S Harmo1 j: se, photographische Instrumente und Apparate, i A Sdseln e # oe 17/5 1904. Wedekind, Rohlapp & Co , | bein-, Zelluloid-, Knocen- und ähnlichen Waren; Tad, Putzpormnade und Wachszündhölzer. Tamarindenmus, Salizyllucopodium, Lorettinprä- 1 lt Stbrairgel uno Sh M AEOLNQLaS, Dedinfeklionsayparate, Meßinstrumente, Wagen zum Etiketten. Beschr. ! | Ratibor. 24/8 1904. G.: Anfertigung und Ver- | Wasch-, Steuer-, Toiletke- und Rasierseifen, Seifen- ir 70 513. L. 55858. - Klasse 34, | parate, medizinische und fosmnetishe Pasten, Pillen, | ind Packtungs L I Dichtungs- | Wägen, Kontrollapparate, Verkaufsautomaten, Dampf Gut é c ————=—ck- trieb von Kakao, Schokoladen, Zuckerwaren und pulver, medizinische Seifen, Seifentabletten, Seifen- \ 5 2 N Pillenmassen, Honig unv Honigpräparate Prie N pa QuO erat, nämlich: Smiplaten, fessel, Rraftma\@inen, Göpel, Mähmashinen, Dresh- Nr. 70491. H. S716. Klasse LT. | Sonigku@en. W. : Kakao, Schokoladen, Zuckerwaren, | extrakt, Laugenmebl, Waspulver, Was(kristall, frierte Oele, Oleumkakao in den verschiedensten For- gewellte Kupferringe, Stopfbüchseushnur, Hanf- | maschinen, Miljzentrisugen „Kellereimas@tnen, 4 Mittel zum Desinfiziecen, Mittel zum Konfervieren men, Lebertranzusammensetungen, Lebertrangallerte, packungen, Wärmeschußinittel, nämlich: Kork- | Schrotmühlen, Automobile, Lokomotiven; Werk-

E Pon F Nahrungsmitteln, Parfü l tische A M g steine, Korkschalen, Kieselgurpräparate, Schlacken- | z chi ins{ließlich Nähmaschi Sgreib

Ne. 5O0L. J. 2222. Klasse 27. | von Nahrungsmilteln, Parfümerien, pharmazeull|ck@ A FR rein und mit medikamentöôsen Zusäßen, NRizinusöl- 50 2 ee. E Ref, jeugma|inen, einsQuezliq Aaymal@nen, reib

ï Cnío OI Nr. 70 50 I ff Präparate, fosmetisghe Präparate und Geräte für h gallerte, Bandwurmmittel in Kapseln und ofen, trockene ette Äfofee Afbestplatten Mbl L pa Ses und Stickmaschinen,

L f die Körperpflege, insbesondere für die Hauk-, Kopfe, A B V Eisen- und Eisenmanganpräparate, flüssige Eisen- / / : , \tfilzplatten, | Pumpen, Förderschnecken, Eismaschinen, lithogra- { p

zum Putzen und Polieren von Scbildpatt-, Clfen- Fleckmwasser ; Fleckpasta, Wichse, Shubcreme, Schuh- malzertrakt, Eliriere, konzentrierte Sennalatwerge,

e ç : C i E Zahn-, Nagel-, Haar- und Bartpflege. e Da eiciire rbacte O Gi n- | Sute-, Kork, und Asbestisolierschnur, Moos- | phische und Buchdruckpressen; Maschinenteile, Kamin- 23/6 1904. S? pabeit Semt@efednier epa 24/6 03. Heimendahl Keller, Hilpen, Rbld, L D E00 Wo360. Masse S4. und Eisenmanganpröparate flitsige Slsenoxp@ orto, | forfs@alen; _Flaschen- , und Büwsenver\Wse, | \Gtrme, Reibeien Kartesselrelzem annen, eee h i Vi ( o i: a mt è 6 1904. 0 9) eta mwarenTsabprll. ois ri- L S - F A Se ES L 9/ 904 A L P A C esfi Í Kaliumacetatlösun Hohl- N l- Gl 1074 I D , Ee S e (i en, l net ema nnen, a} ero en, ra P annen, is- rate. W.: Wichse und Lederkonservieruncémittel, 2 i : L e n G6 L L Vf L BWD 2/4 1904. Aug. Luhn o., Ges. m. b. S., g, L ung, , Voll-, Glyzerin- |. Asbestgeflecht, Asbesttuche, Asbest Asbest: | sr ch ; :

; ç ; n G annia- und Zinnstahlwaren, nämlich: Efßbestede, | 2 S 4 d j l E E : t Ne S : 11g , Albelttuce, bestpapiere, Asbest- | [chränke, Trichter, Siebe, Papierkörbe, Matten Sie «olle: und. Pape e Pol un | Q Gubely, “Mafintonntn, Tagtanuen, guter: | fi G S | a6n0s 9 Stanke E ite Séterefparae für Mad, Appretur | Dient Pasbo, Begiepalte, Sttlbpuluez | yhogvha, Kanf madnmebi, LiomadiBta emb, | sren Lad Teile Tromardo, Heber Mr; f G j ; Rahmkannen, Tabletten, Menagen, Frucht- | SLTE 4 s L L GALTRE 5 f s ärbercis, Heil- i er weier | Streupulver, pharmazeutische Robstoffe, D ) | F; y E E S tr fenmehl, | instrumente, Blasinstrumente, Trommeln, Zieh- un und Oele für technische, kosmetishe und Genuß- | [Balen g ter Altargeräte, Taselaufsätze, Saucieren, | [I ED G L A Ernft Marlier, Berlin, Karlsbad 21. 24/6 1904. Färberei, Heil- und Pußzwecke, in harter, weicher, R j n e, Drogen und | Fischguano, Pflanzennährsalze, Roheisen; Eisen und | Mundharmonikas, Maultrommeln, Stlaginst t wecke und Zündhölzer. [Galen, Leuchter, Lrtarger E, Sin Be, a tearbe | e R Î d É A G. : Fabrik pharmazeutischer Präparate. W.: Kos- flüssiger und gepulverter Form; Bimssteinpräparate Vegetabilien und zwar: vegetabilishe Pulver, Kräuter, Stabl in Barren, Blôcken, St- latten, | Sti Darmsai | 9 Spierbdfen, NC 70485. B. 9676. Klafse 16a. } RocfektEorbe, E Ba “Bedeis Zudorbdrbo, R us sf “B | melde Präparate jur K e für Wasch-, Putz- und Polierzwede; Soda und Wurzeln, Blüten, Blätter, Samen, Harze, Dele, | Blechen, Röhren ; Eisen- dad Stahldraht ; ivie e n: Scbiuïea, Spe, Lur Meme

\ 1er, A ak 1d Aluminium in rohem und teilweise bear- inierte Fische ; â uf i i itt- und 1 vie als N itel- | 7 L E O L ‘/ | filber und 2 i ohem und teilweise bear- | marinierte Fishe; Gänsebrüste, Fish-, Fleisch- zusäße; Farben, Waschblau, Wäschetinte, Farbzusäße Carbo. Ligani, Carbo-Ossium, Carbi-Spongiae, Carbi- | heitetem Zustande, und zwar: in Form von Barren, | Frucht- und M ciaäeeen Sees, Eier, i

O0 6D | N Y E { kannen, Bowlen, Humpen, Likörkannen, Saa L 2M L ahn to vertrà Jer, (Katkesvtd olen VGandìptege J en- 8 08 A 0 M 5 o. H . 4H r Tilt P wi vol c n (4,2 i L 7; : ; Ñ Ls V Z ¡ales Essig und Oelgestelle, Teedosen, Flaschen, : E S be j f E Se Bes Ó EEN O Wathspräparate_ für S R S ecLima Hls Q C U cie Rosetten, Rondeelen, Platten, Stangen, Röhren, | fierte Mil; Butter, Käse, Schmalz, Kunstbutter, ; E ielier Teegläser, Schreibzeuge, Salzschalen, l A L L E O MeSs Rnperte ri S O und Heil- Erri E ai Sab Rec R S | Blechen und Drähten ; Bandeisen, Wellblech, Lager- | Speisefette, Speiseöle, Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, | t Q 5/3 1904. Fa. H. Sybel, Braunschweig. 24/6 l, zum Wichsen der Parkettböden und Nähfäden | 3, Lap \ongic , und ge- | metall, Zinkstaub, Bleischrot, Stahlkugeln, Stahl- | Zucker, Mehl, Reis, Graupen, Sago, Grieß, Makka-

j - Î S « y 1D : E —————— 2 —————— Nleichsoda ; Stärke und Stärkepräparate für Wasch- Nußarten, Holzarten, Moosarten, Früchte, Bohnen T E ; A; t t M 7 7 ? 4 i Nauchgarnituren, Kompotticren, Blumenkörbe, Wein- l An e a sl Nr. 70 510. S. 5149, Klasse 34. Plátt: GR E O U Schle, Rinder, Kohlearten Carbo ers, Messing, Bronze, Zink, Zinn, Blei, Nickel, Neus | fleisch, Pökelfleish, geräucherte, getrocknete und

: ; î Br é inen | Eierbecer mii Löffel, Serviettenringe, Speisekarten- E N R R T a Mais “et M odelli r aro Tarofin, | reinigte Pflanzensäfte, i\he Ti P En é L l 1008, Bürgerliches Brauhaus Bene | biler Shüssein Laser, afen, Baretenchi, | 9/3 1908, Wyo- Zonen Sg SWuhiaabeit | Pee u Zain nus Vere ven Par [and G14, Moder ats Ein n Carrhne | Kigue Malsnulon Pelenprhvarale, DirlGornfalp | fiber (tut, Yllonmetzl nton, Manon | Pufesfangen, Gerste, Serventasel, Gs Ey 28/6 1008 E e M Aida E | dfer, is Ca nd Pfe S Beschläge, Taschen, h E s o -Envelovbes 4D voittts * | Toilettemittel (aus\chließlich Haarpomaden). Appretur und als Möbelpoliermittel; Kerzen; Stearin sowie alle das Bakken befördernde Ingredienzien [l as Wis Wolfrar ' Platindraht | Biskui Lot Q t Ca T E ; frei ier. Färbebier, Tri ¡ ißen- u ifenbeshlâge, Taschen- | W.: Briefbogen und Enveloppes in Kassettenpacgung, | I ———————————— L R - Q N ) Kolaprä t Lo ; ns c! auadium, ismut, olfram, Prlatindraht, | Biskuits, Brot, Zwiebäcke, Haferpräparate, Back- gemeinen sowie alkoholfreies Bier, Färbebier, Trink- | messer, Zigarren]p en- und Pfeifenbeszlüge, La} Cs A N l UB Post-, | Nx. 70 514. T. 2816 Klafse 34 N und Stearinyräparate für Leucht-, Polier- und phar- | KXotapraparake, medizinishe Seifen, Salbenseife, | Platinshwamm, Platinblech, WMagnesfiumdraht, | pulv Malz, Honig, Reisfutt s rze, Hopfen, Malzextrakt, Malz, Malzkeime, Hefe | kämme, Rasfiersetfendo] en, Nasierbecken, Nasierpinsel- | Brief, Bücher-, KoPier-, Druck-, Lösh-, Pol-, s S ° E mazeutishe Zwecke; Para d Pc rc Stearinseifenpulver, Opodeldok mit und o « | M, S Anle) » _ALAIRELN T, 7 PULLEE, MLBLG B eisfuttermehl, Baum- wirs, Hopfen, Maeztzafi, Mali, Maker, Hefe, | gi g Basiermehergei fe, Ceavons, Pabalte, | Sehpoi-e Shrelb-, Sbhrelbmalchinne an Zion majeut he Siwedez Paraffin und Paraffi präparate | Stearin ponevtrlert,‘ciufathe und zebufache Sirape | (f Lr Safllen Lashen Nacl, Tirefonds, Unier: | Schreibe, Paf Dru, Seiden, Pergament : S ——& | Gürtelshnallen, Haken, Oesen, Schraubenverschlüsse. | papier. sindzwecke, Tränk Papier; für K oder Säfte, Storarpräparate, Holzt eini E Ta el, Eg, Le A M L elden-, Pergaments, Nr. 70486. H. 2881, Klase 16d. S i ——— E E O e, zum Tränken von Papier; für Kon- ' orarprap , Holzteer gereinigt, | lagsplatten, Unterlagsringe, Drahtstifte; Fassonstücke | Luxus- Bunt-, Ton- und Zigarettenpapier; P ervierungszwecke, zur Appretur von Wäsche, Leder | Waholderextrakt, Wacholdersaft, eingedickt, Süßholz- | aus Schmiedeeisen Stahl. s{miedbarem Eisenauß, | Karton, Kart Ba aper; Sali und Geweben; Borax und Boraxpräparate für | präparate, Cachou, Bittermandelwasser, zehn- und | Messing und Rotguß; Säule Träg s Kandel ber, kuverte. hrionngen, O A =DVEZY i S chemishe, tehnishe und pharmazeutische Zwecke; hundertfah fkonzentrierte Wässer, Himbeeressenz Konsole, Balluster, T Dbenteila, Men bien, Tee v tarias B “ey pad Pape Sie É he, l 1 mazeuti\he : ; ] ; : ' h: n, e, , Treppenteile, Kransäulen, Tele- | futterale, Spiel- und Landkarten, Kalender, Kotillon- i ( S arfümerien, Toilettemittel, kosmetische Präparate; Gelatinekapseln mit Medikamenten, Gichtpapier, ensta iffs\hrauben, S Bo g i j A An bronal D 78 Q S arfimerien, Tollettemitie, Foumgtihe Prsparate: | Glegtleimvand, delgoldnderp aste Senfbapier, | Mew Stifte Shhuntten, Muttern, Syline, Hafen, | pap, altes Tauwerk; Prehsvan, Zolsto}, Voll ua z Nt M \ (E WUGCGNTZ tehnishe Zwecke, für Brauerei-, Nähr- und Konser- Senfleinwand, Klebpapier, Salpeterpapier, kom- | Klammern, Ambosse, Sperrhörner Steinrammen, | Photographi t is Ne a ua E pen hee E G Erors L: S T \ 7 Y Du gutes naturreine, rohe, gereinigte, technische, ge O ia pharmazeutische | Sensen Sicheln Heu- A Dagnggabeln Dee, Eer n it D idubelle, Ghcaea Das O Sr: 1 } AleLandrmettie, 99/90, -T/A E E O L M E 10A Arrvenmae rem M ätherische, medizinische, fosmetishe und Speiseöle | Tinkturen, Zahnpulver, ahntinktur, Räucherpapier, | Aerte, Beile, Sägen, Pflugschare Swaufeln, | druckbilder U iche, NRadieru Le 4/5 1904, F. Habicht A E I 3 Bas e: chau: ol ut hm O: R O S8 1s A 95/9 1903. Herm. Thies & Co., G. m. b und Fette, Butter, Margarine; Harz und Harzöle; Räucerpulver, Räuchertinktur, Reagenzpapter, Ceresin- Blascbälge und ae Gr N E E Buoshürea Ee reie, Diatbanten 7 Gl: he “E h B t A und Zigare tenspigen, und auhrequisi en: D!garren- E Tee R O C L R E Schmiermittel; Putz- und Poliermittel für Metall, und Paraffinpapiere, Firnispapier, Dzokeritpapier, | Stahl; Stachelzaundraht, D ht ebe, Drahtkörb T t, Ms A cichi G Fre M Söhne, Lauterbah i. rue etuis, Bigarettenetuis, Labaksbeutel aus Metall H., Lüneburg. 24/6 1904. G.: Schmirgelwerk, Holz, L C N N hotoaravbisde ° ¿ DUN 7 Cn Slayl; D zaundraht, Drahtgewebe, Drahtkörbe, | Trink-, Koch-, Waschgeschirr und Standgefäße aus Hessen. 23/6 1904. R. R i A Leder Und Zelluloid, Streichbolzdosen, Zigarren- ind Fabrikation und Vertrieb von Schleif-, Puß- und olz, Leder, Glas, Porzellan, Email, Lackierungen photographische Papiere, Verbandseidenpapier, Ver- | Vogelbauer, Oehr- und andere Nadeln, Kisch- Porzellan, Steingut, Glas und Ton; Demijohns G.: Ukörfabrik. E E 4 | etl rditen / Ziga 4 abi eider Naucbseriies Poliermaterialien. W.: Smirgel-, Swleif-, Puy- und Polituren; Rostshuß- und Desinfcktionsmittel ; bandstoffe, Falzkapfeln und pharmazeutische Papier- | angeln, Angelgerätschaften, künstliche Köder; Nee, | Shmelztiegel,Netorten,Reagenzgläser Lampenzylinder, W.: Likör. L E En N20 A B Metall, &las, Aschschalen und Tababédosen. 4 und Poliermittel für Metalle, Holz, Leder, Stein, Sei Sa er, Daa El N: Aae A E L Ponunew E. Fischkästen, Hufeisen, Huf- | Robglas, Fensterglas, ‘Bauglas, Hoblglas, farbiges L AA A 0 —- ———— La S fünstlihe Massen, Kunstholz und Glaswaren ; Säâgen- j / , I, E und ZUndyouer; | S ' E 4 | nägel, gußeiserne Gefäße; metallene Signal- und Glas, optishes Glas; Tonröhren, Glasröhren, Glas- mene N 8/2 1904. Philipp Husmanu, Gronau i. Hann. \{ärfsheibe. Sgleifkissen, Shmirgelleinen, Sc@hmirgel- Sie na R AEBE Me A a Men e E E C lomge Umhüllungen | Kirchenglocken, emaillierte, verzinnte, geshliffene Koch- | und Porzellanisolatoren, Glasperlen, Ziegel, Verblend- E A Rabattmark papier, Glasleinen, Glabpapier. Flintsteinletnen, Net, MOrDE, allons, Flashen, Karkonnagen, t : und Haushaltungsgeschirre aus Eisen, Kupfer, Messing, | steine, Terrakotten, Nippfiguren, Kacheln Mosaikplatten B Pbttmaïen ais Bayie e a es a Flintsteinpapier, Sthleifleinen, Messerpußshmirgel, Fede al aten, Tuben; Drukfahen und Plakate | Nr. 70521. H. 9416. Klasse 42. | Nickel, Argentan oder Aluminium; Badewannen, | Tonornamentke, Glasmosaiken, Glaspri3men, Spiegel, .: Rabattmarken aus Papier. i jeden Materials. Wasserklosetts, Kaffeemühlen, Kaffeemaschinen, Wasch- Glasuren, Sparbüchsen, Tonpfeifen ; Schnüre, Quasten,

_——— | Messerputzpulver, MRubypapier, gewölbtes Ruby- ————— ; E 2 l } j 1a ) 1, Q Ne. 70 503, Sch. 6668. Klasse 28. Per Scleifbandagen, Shhmirgelscheiben, Schmirgel» Nr. 70515. Z. 1109. Klasse 38. J E R N R maschinen, Wäschemangeln, Wringmaschinen, Filter, | Kissen, angefangene Stickereien; Fransen, Borten,

My, O M e ROEEs Klasse 2. | 1e, 70 502. H. 9482. Klaffe 28.

Nr. 70493. 3. 1111.

Kräne, Flaschenzüge, Bagger, RNammen, Winden, | Lißen, Spißen, Sreibstahlfedern, Tinte, Tusche,

ellen. 23/1 1904. F. W. Hens, R | Ï Fis S f G at e ————————————— B 2d/ . G. W. - Remscheid. 24/6 1904. Aufzüge; Radreifen aus Eisen, aus Stahl und aus Malfarben, Gummigläser, Blei- und Farbstifte, Tinten- ; g. ay Nr. 70 511. L. 4652. Klasse 34. G.: Import- und Exportgeschäft sowie Herstellung | Gummi; Achsen, Schlittschuhe, Rollshuhe, Geschüße, | fäfser, Gummistempel, Ge bäftöbieher S hriften- Rer. 70488. L. 5457. E : l und Vertrieb von Schlittshubhen. W.: Getreide, Handfeuerwaffen, Geschosse, gelohte Bleche; Sprung- | ordner, Lineale, Winkel, Heftklammern, Heftzwecken,

Hülsenfrüchte, Sämereien, getrocknetes Obst; Dörr- | federn, Wagenfedern, Roststäbe, Möbel- und' Bau- | Malleinewand, Siegellack, Kleboblaten, Paletten,

C \SÄSS erin : : A. av j 6/5 1904. G. Zubau, München, Karl8pl. 11. gemüse, Pilze, Küchenkräuter, Hopfen, Rohbaumwolle, | beshläge, Schlösser, Geldschränke, Kassetten, Orna- | Malbretter, Wandtafeln, Globen, Rechenmaschine E Nr. 70494. Z. 1112, Klasse 220d. IR// / \ (e 24/6 1904. G. : Tabak- und E ie M. : | Flachs, Zuckerrohr; U Faro Gerberlohe, | mente aus Mm gud) Snallen, Agraffen, Oefen, | Modelle; Bilder und Karten für i Steen

Roh-, Rauh-, Kau- und Schnupftabake, Zigarren Kork, Wachs, Baumdkbarz, üsse, Bambusrohr, | Karabinerhaken, ügeleisen, Sporen, Steigbügel, | unterriht und Zei enunterriht; Schulmappen, Feder- | und Zigaretten, chnuy Zig Rotang, Kopra, Maisöl, Palmen, Rosenstämme, | Kürasse, Blechdosen, Leuchter, Fingerhüte, gedrehte, | kästen, N a Seide nterridt a Cie, | Nr. 70516 B 10746 fKlaffe 38. See epbante nis Treibkeime, Treibhausfrüchte; Moschus, | gefräste, gebohrte und gestanzte Fassonmetallteile; Zeichenhefte; Zündhütchen, Jagdpatronen, Pußpomade, C F L a L . L SUNLUe: C: A N an E See Sradt: Schirm- | Wiener Kalk, Pußtücher, Polierrot, Puyleder, Rost- / j | 3, Aug. Luhn o., Ges. m. b. Ÿ., chene ] ; Klauen, rner, Knochen, | gestelle, Maßstäbe, Spicknadeln, Sprachrohre, Stock- ußmittel, Stärke, Waschblau, Seife, Seife ee;

U N J 0 Barmen. 24/6 1904. G.: Chemische Fabrik und Fr anz Von Lenbach Fee Hâute, Fischhaut, Fischeier; Muscheln, Tran, | zwingen, d Papier- und Blechbuchstaben, Vrcitipiele, e De Sebi, Mineel

E E N - \ f A Exportgeschäft. W.: Seife sowie E eifenpräparate 13/5 1904. Gebrüder Bär, Mannhei 94/6 Î Fischbein, Kokons, Kaviar, Haufenblase, Korallen; Schablonen, Shmierbüchsen, Buchdrulettern, Winkel- spiele, Puppen, Schaukelpferde, Puppentheater ; für Wasch-, Appretur-, Färberei-, Heil- und Puß- 1904. G.: Verferti E Se, Lou E E G Steinnüsse, Menagerietiere, Schildpatt; cchemisch- | haken, Rohrbrunnen, Rauchhelme, Taucherapparate, | Sprengstoffe, Zündhölzer, Amorces, Schwefelfäden,

¡wecke, in harter, weicher, flüssiger und gepulverter fabritate A Ruh e Ver rge T T, pharmazeutische Präparate und Produkte; Abführ- Nähschrauben, Kleiderstäbe, Feldshmieden, Faßhähne, | Zündshnüre, Feuerwerkskörper, Knallsignale, Litho-

: L i I d (/ck Form; Bimssteinpräparate für 2 Zasch-, Puß- und Silbe Ri M , Kau- un nupftabak, | mitiel, Wurmkuchen, Lebertran, Fieberheilmittel, | Wagen zum Fahren, eins{ließlich Kinder- und | graphiesteine, lithographishe Kreide; Mühlsteine, 13/5 1904. Fa. Carl Zeiß, Jena. 24/6 1904. : N M Polierwede Soda und Bleichsoda; Stärke und Nr 1G 61 S —aLRS L Seruinpasta, “antiseptishe Mittel; Lakriyen, | Krankenwagen ; Fahrräder, Wasserfahrzeuge, Feuer- Schleifsteine; Zement , Teer , Peh, Rohrgewebe, G.: Optische Werkstätte. W.: Optische Instrumente N S. » N tärkepräparate für Wash-, Plätt- und Appretur- h 517, D, 4412. Klasse 838. | Pastillen, Pillen, Salben, Kokainpräparate; sprizen, Schlitten, Karren, Wagenräder, Speichen, | Torfmull, Gips, Dachpappen, Kunststeinfabrikate, Und peren Bestandiele S E 1 f C : é ¡wecke sowie als Nährmittelzusäße;_ MWaschblau, R 4 ° natürliche und künstliche Mineralwässer, Brunnen: | Felgen, Naben, Rahmen, Lenkstangen, Pedale, | Stuckrosetten; Linoleum, Persennige, Rollshußwände, Nr. 70495, H. 95603. Klasse 22d. F Q Waäschetinte, Farbzusäße für die Wäsche; Wachs i A AA ( und Badesalze; Matter, Verbandstoffe, Scharpie, ahrradständer; Farben, Farbstoffe, Bronzefarbéèn, | Segel, Rouleaus, Holz- und Glasjalousien, Säe, und Wadchspräparate für Leuchtzwecke, Papier- J i ( ) U C CIS Cr Gummistrümpfe, Eisbeutel, Bandagen, Pessarien, | Farbholzextrakte; Leder, Sättel, Klopfpeitschen, Betten, Zelte, Uhren; Webstoffe und Wirkstoffe aus

- ) fabrikation, für Salben und Heilmittel, zum K A, \ J d Suspensorien , Wasserbelen, Stechbecken, In- | Zaumzeug, lederne Riemen; Treibriemen; lederne | Wolle, Kunstwolle, Baumwolle, Flahs, Hanf, Seide,

U Wichsen der Parkettböden und Nähfäden und als 14/5 1904. Fa. A a h halationsapparate , mediko-mechanische Maschinen; Nöbelbezüge; N eurtaner, Leder- und Gummischäfte, | Kunstseide, Jute, Nessel und aus Gemischen dieser

11/2 1904. W. Lipps, Zabern i. Els. 23/6 14/5 1904. Fa. Martin Schlefinger, Berlin, Modelliermaterial; Ceresin und Ceresinpräparate der Königstr. 84. 061900 G Nein, Berlin, Neue 1 (A hade t s und Augen; Rhabarberwurzeln, | Sohlen, Gewehrfutterale , Patronentaschen, Akten- | Stoffe im Stück; Samte, Plüsche, Bänder; leinene, 1904. G.: Wein- und Spirituosenvertrieb. _W. : Fennstr. 49. 24/6 1904. G.: Chromolithographische | Parfümerie und Pharmazie sowie zur Appretur und fabri . 2 _:Tabak- und Zigarren- | Chinarinde, Kampfer, Gummi arabicum; Quassia, | mapyen, Schuhelastiks; Pelze, Pelzbesaß, -schals, | halbleinene, baumwollene, wollene und seidene Wäsche-

- un ; N use L ü, / ; : » Gern ; k. W.: Zigarren, Zigaretten, Rauch-, Kau- und | Galläpfel, Aconitin, Agar-A b i ì i umweine, Stillweine, Liköre und andere Spiri-| 17/2 1904. Emil Höfiughoff u. Dr. phil. Fri Kunstanstalt. W.: Chromolithographishe Ansichts- als Möbelpoliermittel ; Kerzen; Stearin und Stearin- g ,_ DigareTtten, Hauc)-, Xau- un alläpfel, Aconitin, Agar-Agar, Algarobille, Aloe, | -muffen Und -stiefel, Firnisse Lade, rze, | stoffe; Wachstuh, Ledertuh, Filztuch; Bernstein, S aua Bruue, Barmen, Turnstr. 4. 24/6 1904. Ays posikarten. Beschr. präparate für Leucht-, Polier- und pharmazeutische Schnupftabake. Beschr. Ambra, Antimerulion, Karaghenmoos, Condurango- | Klebstoffe, Dextrin, Leim, Kitte, Wichse, S leroafor, Don, insen, S R Ambroid-