1904 / 163 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger, Wed, 13 Jul 1904 18:00:01 GMT) scan diff

Mainz.

In unser Handelsregister wurde eingetragen :

a. unterm 8. Juli 1904.

1) Amerikanische Petroleum-Anlagen, Ge- fellschaft mit beschränkter Haftung Neuß, Daus, Mainz. Der Kaufmann Wil- elm Soherr in Bingen ist zum weiteren Geschäfts- führer bestellt ; derselbe ist berehtigt, für sich allein s Gesellschaft zu vertreten und für dieselbe zu zeichnen.

2) A. Kuus. Die persönli haftenden Gesell- \haster Karl Adam Kuus, Katharina Kuus, Mar- gareta Kuus sind durch Tod aus der Gesellschaft ausgeschieden. Zur Vertretung der Gesellschaft ist nur der Schifföskapitän Friedri Kuus ermächtigt. Dem Jakob Kuus, Schiffskapitän in Mainz, ist Einzelprokura erteilt. : N

3) Molz «& Forbach. Die ofene Handels- esellschaft ist durch das Ausscheiden des Gesell- schafters Hermann Forbach, Schirmfabrikant in Worms, aufgelöst. Das Handelsgeschäft wird von dem bisherigen Gesellshafter Julius Molz, Schirm- fabrikant in Worms, unter unveränderter Firma als Einzelkaufmann fortgeführt. i:

4) Gustav Gottschalk in Liqu. erloschen.

b. unterm 9. Juli 1904. S :

Nathan «& Stern. Vas Handelsgeschäft ist auf eine offene Handelsgesellshaft gleiher Firma über- gegangen, welhe mit dem Siße zu Mainz am 6. Juli 1904 begonnen hat. Gesellschafter find: 1) Gustav Stern Witwe, Klara geb. Frißler, ohne Beruf in Mainz. 2) Samuel Deutsch, Kaufmann daselbst. 3) Elisabeth Stern und 4) Anna Stern, die beiden leßteren minderjährig, in Mainz, und ver- treten dur 1hren Vormund Bernhard Hellmann jr., Magistratsrat in Würzburg. Zur Vertretung der Gesellschaft ist nur der Kaufmann Samuel Deutsch ermächtigt. Die den Kaufleuten Jakob Marr, Friedrich und Alfred Hamburg erteilten Gesamt- prokuren bleiben bestehen.

Mainz, den 9. Juli 1904.

Großh. Amtsgericht. Mannheim. Sandel8regifter. [30677 Zum Handelsregister Abt. B Band V D.-Z. 10, Firma „Wasserwerks- und Kanalisationsbauten O. Smreker Gesellschaft mit beschränkter Haftung‘““ Mannheim, wurde heute eingetragen: Hans Leibig, Berlin, und Carl Bohnhoff, Mann- heim, sind zu Prokuristen bestellt und berechtigt, je in Gemeinschaft mit einem Geschäftsführer die Ge- sellschaft zu vertreten und die Firma zu zeichnen. Mannheim, den ÿ. Juli 1904. Gr. Amtsgericht. I.

Mannheim. Sandel8regifter. [30676]

Zum Handelsregister Abt. B Bd. Il D.-Z. 22, Firma „Mannheimer Eisengießerei und Maschinenbau Aktiengesellschaft‘“‘ in Mantü- heim wurde heute eingetragen :

Nudolf Bayer ist mit Wirkung vom 1. Juli 1904 aus dem Vorstande der Gesellschaft ausgeschieden.

Mannheim, 6. Juli 1904.

Gr. Amtsgericht. 1.

Mannheim. Aufforderung. [30678] Die Inhaber oter die Rechtsnachfolger der Jn- haber der nachgenannten, in unserem Handelsregister eingetragenen Firmen, als: 1) Yizhlm Hef, 2) Albert Baumert, 3) Wilhelm Frauk «& Neinig, 4) F. Dietrich, 5) Wilhelm Müller-Hartmauu, 6) E. Helfft, 7) Albert Blo, 8) Wilhelm Steudt, 9) Ernst Langmaun, 10) Emil Hirsch, 11) Joseph Peter, 12) Eduard Hergenröther, 13) Armin Schwarcz, alle in Mannheim, werden aufgefordert, binnen drei Monaten einen etwaigen Widerspruch gegen die Löschung ihrer Firmen \chriftlich oder zu Protokoll des Gerichts\chreibers dahier geltend zu machen. Mannÿcim, 7. Juli 1904. Sr. Amtsgericht. I.

Die Firma ift

Metz. [30681]

[30682]

wig «& Vogel in Dresden. München, den 9. Juli 1904. K. Amtsgericht München I.

Judustrie Gebr. Fraukeu“ zu M.-Gladbach geändert und als ofene Handelsgesellshaft mit Be- ginn vom 27. Juni 1904 in das Handelsregister A unter Nr. 763 neu eingetragen worden. M. -Gladbach, den 30. Juni 1904. __ Köntgl. Amtsgericht. M.-Gladbach. [30685] In das Handelsregister A Nr. 752 ist die am 1. April 1904 in M.-Gladbach Laud errichtete offene Handelsgesellshaft L. Joerissen u. Cie., deren Gesellschafter die Weber Leonhard Jörissen und Johann Buschhüter, beide zu Dahl, find, ein- getragen worden. Zur Vertretung der Gesellschaft ist nur der Leon- hard Iörissen ermächtigt. M.-Gladbach, den 5. Juli 1904. Königl. Amtsgericht. Münster, West. Becfannturahung. [30686] Im hiesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 595 find heute zu der Firma F. A. Limberg zu Münster eingetragen als jeßige Inhaber die Kaufleute Wienold Hartmann und Emil Huschenbett, beidè zu Münster. Offene Handelsgesellschaft seit dem 1, Januar 1904. Mürsster, 9. Juli 1904. Königliches Amtsgericht.

Neuwied. [30687]

Im Handelsregister ist heute eingetragen: „Die

Firma Walzwerk Germania in Liquidation zu

Neuwied ift erloschen.“

Neuwied, den 4. Juli 1904. Königliches Amtsgericht.

Northeim. [30680] In das hiesige Handelsregister Abteilung A ist unter Nr. 163 eingetragen :

Die Firma Ludwig Suthoff in Nörten; Jn- haber Maurermeister Ludwig Suthoff in Nörten. Northeim, 6. Juli 1904.

Könialiches Amtsgericht, Oberhausen, Rheinl.

Befaunntmachung.

In das Handelêregister Abteilung A ist heute unter Nr. 276 die Firma „Wilhelm Borges ; Obver- hauseu‘/ und als deren Inhaber der Bauunter- nehmer Wilhelm Borges zu Oberhausen eingetragen worden. Oberhausen, den 2. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht.

Oeynhausen. [30689] In unferem Handelsregister Abt. A ift heute bei der unter lfd. Nr. 153 eingetragenen Firma Rasche «& Backhaus zu Gohfeld i/W. folgendes vermerkt: Dem Kaufmann Ernst Hawerkamp zu Mellbergen Nr. 1 ist Prokura erteilt.

Oeynhausen, den 4. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht. Paderborn. [30695] In unser Handelsregister Abt. A ist heute unter Nr. 99 die Firma:

Rheinisches Kaufhaus für Lebensmittel, Cornelius Stüßgen, Cöln-Ehrenfeld Zweig- niederlassung, Paderborn und als deren Inhaber der Kaufmaun Cornelius Stüßgen zu Cöln-Ehren- feld eingetragen worden.

Vaderborn, den 2. Juli 1901.

Königliches Amtsgericht. PasewalKk. Befanntmachung. [30692] In unser Handelsregister A find heute unter Nr. 93 die ofene Handelsgesellshaft Hoffmann «& Castedello—Pasewalk und als persönlich haftende Gesellscßafter der Kaufnann Paul Hoffmann zu Pasewalk und der Kaufmann May Calstedello zu Pasewalk eingetragen. Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1904 begonnen.

Pasewalk, den 7. Juli 1904

[30688]

In das Gesellschaftsregister Band IV Nr. 621 wurde bei der Firma Amerikauifsche Petroleum- |

Unlagen, Gesellschast mit beschränkter Haftung | ;

in Neuß, mit Zweigniederlassung in Met heute

eingetragen: Der Kaufmann Wilhelm Sogerr in | seinwerk Martha A. Czymmei" Pillau L j i und als deren Inhaberin Frau Kaufmann Martha | Alma Czymmeck, geb. Groß, in Königsberg i. Pr. sowie ferner eingetragen, daß deu Kaufleuten Adolf Czymmck zu i ebenda und Walter Lemke zu Pillau Gesamtprokura

Bingen ist zum Geschäftsführer bestellt.

Meg, den 8. Juli 1904.

Kaisferlihes Amtsgericht. München. Sandel8register. [30679] [. Neu eingetragene Firmen. |;

Müller « Schmidt. Sitz: München. Offene ! Handelszefellchaft, Beginn: ! agentur, Heustr. 10/11. Gesellschafter: Hans Müller | und August Schmidt, Kaufleute in München.

11. Veränderungen eingetragener Firmen.

1) Kaiserl. königl, privilegirte Verficherungs- Gesellschast Oesterreichisher Phönix in Wien. | Zweigniederlassung: München, Hauptniederlassung: Wien. Alfred Freund aus dem Verwaltungsrat ausgeschieden. Neubestelltes Verwaltungsratsmit- glied: Hugo Graf Wurwmbrand Stupypach, K. u. K. General der Kavallerie in Preßburg.

2) Kaiserl. königl. privilegirte Lebens- versicherungs - Gesellschaft Oestexrreichischer Phönix in Wien. Zweigniederlassung: München, Hauptniederlassung: Wien. Alfred Freund aus dem Verwaltungsrat autgeschieden. Neubestelltes Ver- waltungsratêmitglied: Hugo Graf Stuppah, K. u. K. General der Kavallerie in Preßburg.

3) Baugeschäft Heilmann «& Littmann, Ge- fellshaft mit beschräukter Haftung. Sih: München. Prokura des Max Fischer gelöscht.

4) A. Seiling. Siß: München. Seit 1. Juli 1904 offene Handelsgesellshaft; Gesellschafter: Josef Seiling, Dg Laie! verleger, und dessen Ehefrau Anna Seiling, beide in München.

5) Gebr. Linde. Siz: München. Prokura des Theodor Hofherr gelös! ; reubestellter Prokurist : Johannes Stöwer in Müncten.

6) Kathreiners Ma!zkaffee-Fabriken, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung. Siß: Müuchen. Prokura des Theodor Hofherc gelöscht.

111. Löschungen eingetragener Firmen,

1) Friß Behrmanu. Sitz: München.

L

4 z

FPiïilaz.

wunchen, ck der Prokuristen gemeinschaftlich die Firma zu zeichnen l. Juli 1904, Waren- | befugt sind.

P oOSC0.

Brennerci Noman Kahl & C°_ in Posen ein- getragen worden, daß die Gesellshaft aufgelöst und der bisherige Gefellshafter, Kaufmann Noman Kahl

Prettin.

Nr. 1 eingetragenen Annaburger Steingutfabrik, Wurmbrand | Aktiengesellschaft in Aunaburg, eingetragen

burg ift Prokura erteilt

geschieden.

Rees,

bei der unter Nr. 26 eingetragenen offenea Handels- gesellshaft Spar & Darlehnsverein W. Neu- haus & zu Haffen-Mehr folgendes vermerkt worden: An Stelle der durch Tod abgegangenen Ge- sellschafter: Dekonom Wilhelm Neuhaus, Oekonom Theodor Johann Baumann, Oekonom und Johann Möllenbeck uxrd Oekonom Wessel Nvssing | sind die Gutsbesigerin Klara Baumann zu Over- ! kamp, die Witwe des Oekonomen und Wirts Johann

Königliches Amtsgericht,

iz [30690] Ia unser Handelsregister Abt. A ist am 4. Juli

1904 unter Nr. 14 die Firma „Pillauer Hart- |

Königéberg i. Pr.,, Theodor Bahl

4

nit der Maßgabe erteilt ist, daß immer nur je zwei

Pillau, den 4. Juli 1904. y

Königliches Amtsgericht.

D, ____ VBekanntmachung. [30693] In unser Handelsregister Abteilung A ist heute

mtec Nr. 1135 bei der Firma Posener Cognac

u Posen alleiniger Inhaber ter Firma ist. Poseu, den 8. Juli 1904. Königliches Amtsgericht. F 4 E _ 4/180091] In unserem Handelsregister B ift bei der unter

Spalte 4: Dem Kaufmann Karl Rieß in Anna-

Spalte 7: Ernst Sens ift aus dem Vorstand aus-

Prettin, den 9. Juli 1904. Köntaliches Amtsgericht.

e Bekauntmachung. [29932] In unserm Handelsregister Abteilung A ist heute

Wirt

2) Carl Fuhrhans Haupt-Niederlage der Chocoladen- und Zuckerwaaren-Fabrik Hart-

Sig: München.

E dildrécin ai [30684] Königliches Amtsgericht.

n die im Handelsregister A 742 eingetragene | Regenwalde. Befanntmahung [30698]

Firma „Rheinische Puttücher-Judustrie Jakob j u

Franken 4 zu M.-Gladbah î\stt als per önlich Ss im hiesigen Handelsregister eingetragene aftender Gesellschafter der Oberpostassistent a. D. | " Nr. 5. F. Schul6 in Regenwalde (Inhaber :

Johann Franken zu M.-Gladbach eingetreten. Kaufmann Friedri Heinrich Johann Schultz daselbst), Die Firma is in „Rheinische Pußttücher-| Nr. 7. R. F. W. Schulz in Regenwalde

| heute bei der Firma Carl Haune, Spandau, ein-

Stadtilm.

Möllenbeck, Aleida Kaiharina geb. Buckermann, zu Mehr und die Witwe des Oekonomen Wessel (Wenzeslaus) Nyssing, Louise geb. Hering, zu Haffen als Gesellschafter eingetreten.

Nees, den 28. Juni 1904.

(Inhaber: Kaufmann Julius Rudolf Eduard Schulz daselbst), Nr. 19. Adolph Baerwald in Regenwalde, Nr. 24. Emilie Zimmermann in Radem, find erloschen und sollen von Amts wegen gelöscht werden. Die Inhaber der Firmen oder deren Nechts- nachfolger werden aufgefordert, thren etwaigen Wider- spruch gegen die Löschung der Firma bis zum 1. No- vewber 1904 geltend zu machen. Regenwalde, den 8. Juli 1904. Königliches Amtsgericht.

Reichenbach, Schles. [30697]

In unserem Handelsregister A 286 ist eingetragen worden, daß die Firma Gustav Leichtmaunn Nachf. von der Frau Kaufmann Laura Altmann, geb. Müller, zu Neichenbah n. Eu. auf den Kauf- mann Otto Menke zu Reichenbach u. Eule über: gegangen ist.

Reichenbach u. Eule, den 8. Juli 1901.

Königliches Amtsgericht.

Rothenburg, O.-L. [30699]

Im hiesigen Handelsregister B ist bei der unter Ne. 2 verzeichneten Firma „Oberlaufizer Dach- ziegel- und Dampfpreßtorf-Fabriken vorm. L. Janicke, Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung“ mit dem Siße in Kaltwasser O.-L. heute folgendes eingetragen worden:

Die Vertretungsbefugnis des Kaufmanns Nichard Huth ist erloschen. Der Ingenieur Traugott Alexander Fey in Kaltwasser ist zum alleinigen Geschäftsführer bestellt.

Rotheuburg O.-L., den 9. Juli 1904. Königliches Amtsgericht. Schwarzenberg. [30709] Auf Blatt 190 des Handelsregisters, die Firma Preßspanfabrik Untersachsenfeld Aktieugesell- schaft, vormals M. Hellinger in Untersachsen- feld betr, ist heute cingetragen worden, daß der zeitherige Direktor Clemens Richard Hofmann in Untersachsenfeld als Mitalicd des Vorstands aus- geschieden und der Techniker Carl Friedrich Sauer- land in Untersachsenfeld zum te{niscen Direktor be- tellt und Mitglied des Vorstands ist. Schwarzenberg, am 7. Juli 1904.

Köntglih Sächsisches Amtsgericht. Sebnitz. [30704] Auf dem die Aktiengesellschaft Papicrfabrik Sebuitz, Aktiengesellschaft in Sebuitz betreffenden Blatt 436 des Handelsregisters ist beute eingetragen worden: Willenserklärungen, insbesondere Zeich- nungen, für die Gesellshafst müssen, wenn der Vor- stand aus mehreren Mitolicdern besteht, entroeder von zwei Mitgliedern des Vorstands oder von einem Mitgliede desfeiben und einem Prokuristen abgegeben werden. Der Fabrikdirektor Friedrih Hermann Jost in Sebnitz ift zum Mitgliede des Vorstands bestellt und dem Kaufmann Arthur Hugo Hähle in Sebniß ist Prokura erteilt.

Sebuigtz, den 8. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht. Sebnitz. (30703] Auf dem die Aktiengesellschaft Sebnitzer PVapierfabrik, Attiengesellschaft in Sebnitz, be- treffenden Blatt 75 des Handelsregisters ift heute das Erlöschen der dem Kaufmann Arthur Hugo Hähle in Sebniß für diese Gesellschaft erteilten Prokura eingetragen worden.

Sebnitz, den 8. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht. Sensburg. [30765] Fn unserem Handeléregister Abt. A ist beute unter Nr 78 die Firma Emil Becker Sensburg und als deren Inhaber der Kaufmann Emil Becker in Sensburg eingetragen worden.

Sensburg, den 28. Juni 1904.

Königliches Amtsgericht. Abt. 1. Spandau. [30710] In unserem Handelsregister Abt. A Nr. 259 ift

getragen roorden, daß Inhaber der Firma die Ehe- frau des Maurermeisters Carl Hanne, Minna ge- borene Klebs, zu Spandau ist. Ferner ist eingetragen worden, daß der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Berbindlicßkeiten bei dem Er- werbe des Geschäfts durch die Frau Minna Hanne, geb. Klebs, ausgeschlossen ift. Spandait, den 8. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht. Abt. 5. [30702]

Oeffeutliche Bekanutmachung. 3 Die Nr. 6 Abteilung A hiesigen Handelsregisters eingeiragene Firma: Eduard Heyland in Stadtilm ist erloschen. Stadtilm, den 9. Juli 1904.

Fürstl. Schw. Amtsgericht.

Stettin, / [30708] In unser Handelsregister A ist heute unter

Nr. 584 (Firma C. Haase (Weiland Nachf.) in Stettin) eingetragen: Jetßiger Inhaber ist der Kaufmann Johannes Sanne in Stettin.

Stettin, den 7. Juli 1904,

Königliches Amtsgeriht. Abt. 5. Stettin. E [30705] In unfer Handelsregister Abt. A ist heute bei Nr. 89 (Firma Laudshoff «& Heffel, Berlin, mit Zweigniederlassung _in Stettin) eingetragen: Die Zweigniederlassung ist aufgehoben und die Firma hier gelöscht. , Stettin, 8. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht. Abt. 5. Stettin. E In unserm Handelsregister A ist heute die unter Nr. 387 verzeihnete Firma „Stettiner Bock- Vraucerei L. Arndt in Stettin gelös{cht. Gleich- zeitig ist daselbst eingetragen, daß die Prokura des Hans Luther erloschen ift.

Stettin, den 8. Juli 1904.

[30706]

| Zitian [30717]

Stettin.

i [30707] In unser Firma Ernst A ift heute unter

Nr. 1683 die Firma Eruft Piepkornu zu Stettin und als Inhaber der Kaufmann Ernst Piepkorn in Stettin eingetragen.

Stettin, den 9. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht. Abt. 5,

Tarnowitz. Befanntmachung. [30007]

In unser Handelsregister Abt. A. ift heute unter Nr. 2 bei der Firma S. Leschnitzer eingetragen

herige Gesellshafter Arnold Leschnizer alleiniger Ju- haber der Firma ist. Tarnowitz, den 2. Juli 1904. Königliches Amtsgericht. Tarnowitz. Befanntmachung. [30006] In unser Handelsregister Abt. A ist heute unter Nr. 2 bei der Firma S. Leschuitzer eingetragen

Tarnowit, mit der Maßgabe Prokura erteilt ist, daß nur je zwei der Genannten zusammen berechtigt find, die Firma zu zeichnen. Taruowitz, den 6. Juli 19094. Königliches Amtsgericht. Traunstein. Befanntmachung. Handelsregister betreff. Eingetragen wurde die Firma: („Franz Neifßer‘‘, Medizinal-, Droguen-, Material- und waxenges{chäft in Rosenheim. Alleininh.: Franz NReißer. Traunstein, 5. Juli 1904. Kgl. Amtsgericht Negistergeriht. Treuen.

[29647]

Farben-

[30711] Firma F. A. Fischer in Treuen betr., ist heute

Theodor Fischer erloschen ift. Treuen, den 11. Juli 1904. , Königliches Amtsgericht. Waldheim,

Firma Oskar Henuig in Waldheim und als Jn- haber der i Waldheim cingetragen worden.

Angegebener Geschäftszweig : Kleiderhandel.

Waldheim, den 9. Juli 1904.

Könioliches Amtsgericht.

Weserlingeun. [30714]

Im Handelsregister B bei Nr. 3, Dampfziegelei Hödiugen Gesellschaft mit beschränkter Haf-

Funke zu Hödingen gelöscht.

Neu eingetragen ist folgendes:

Der 8 8 des Gesellshaftsvertrags vom 17./24. März 1902 ift dahin abgeändert: / dur die Gesellschaftsversammliüng je erfolgt.

Zu Verfügungen über das Gesellschaftsvermögen und zu Verpflihtungen der Gesellshaft die den Be- trag von je 400 4 übersteigen, bedarf der Geschäfts-

Der Landwirt Wilhelm Schrader in Hödingen ift für das laufende Geschäftsjahr als Geschäftsführer bestellt.

Weserlingen, den 10. Juni 1904.

Richter, Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. Wiesloch. Sandel8regifter. 130713] Nr. 7662. In das Handelsregister A Band 1 wurde unter O.-3. 243 eingetragen: Firma Stein-

dorf. und Maurcrmeister Heinrich Walldorf Wiesloch, den 8. Juli 1904. Gr. Amtêegeriht. Wörrstadt. Befanntmacung [30761] cines Eintrags aus dem Handelsregifter. „Wilhelm Nmende Ax. Wörrstadt.“ Die Firma ist infolge Geshäftsaufgabe erloschen, Wörrstadt, 9. Juli 1904. Gr.“ Amtsgericht. W orms. Bektauntmachung. [307 In unserm Handelsregister ist heute folgend getragen worden : Die Firma „Autou Dregori‘/ Weinreftauraut Malepartus in Worms ist erloschen. Worms, 15. Juni 1904. Großh. Amtsgericht.

I Bs A 5 orfelder, beide In

451

Auf cem biefigen Handelsregisterblatt ST5 die Firma heute eingetragen worden, daß der Destillateur He Nobert Alwin Prenzel in Zittau ausgeschieden der Kaufmann Herr August Hermann Dietrich da! Inhaber der Firma ist.

Zittau, den 8. Juli 1904.

Könialihes Amtsgericht. Züllichau. [30716] Fn unser Handelsregister A ist bei der unter Nr. 60 registrierten Firma C. G. Böhmel in Tschicherzig beute folgendes eingetragen worden: Firma, Ort der Nieterlassung: Die Firma lautet jeyt: C. G. Vöhmei Nachfolger Dugo BVBuckaßsch in Tschicherzig. Inhaber: Kaufmann Hugo Buckaß|( in Züllichau. | Zülliau ist Prefkura erteilt. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Schulden und Forderungen ist bei dem Erwerbe des Ge[chäa}lé durh den Käufer auêgeschlossen. Züllichau, den 9. Juli 1904.

Kgl. Amtsgericht. Zweibriicken. ] Aenderung einer Firma.

Firma „Maschizenbaugesellschaft Zweibrücken Aïftieugesellschaft mit tem Sitze in Zweibrücken. Borstandüveränterune. Eduard Marx Otto ist n folge Widerrufs als Voistand ausgeschieten. Der \seilherige Prokurist Heinrich Kaul in Zweibrücken wurde zum Vorstand bestellt; die demselben erteilte Prokura ist erloschen.

Zweibrücken, 8. Juli 1904.

Kgl. Amtsgericht.

on

[30715

Verantwortlicher Redakteur Dr. Tyrol in Charlottenburg.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. Druck der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlagk

Königliches Amtögeriht. Abt. 5.

Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32,

worden, daß die Gesellschaft aufgelöst und der bis- n

worden, daß den Buchhaltern Giovanni Sanzin, E Bruno Ehrlich und Arthur Perlberg, sämtlich in F

Auf Blatt 103 des hiesigen Handelsregisters, die |

eingetragen worden, daß die Prokura des Herrn Curt |

[30712] Auf Blatt 337 des Handelsregisters ist heute die |

Kleidechändler Alfred Oskar Hennig in [s

tung, ist der Geschäftéführer, Lantwirt Christian |

Es wird ein Geschäftsführer bestellt, dessen Wahl F auf ein Jahr |

führer der Genehmigung der Gesellshaftéversammlung, i

mann und Vorfelder Baugeschäft in Wall- | SFnhaber Maurermeister Martin Steinmann F

Gs f 6114 S S E 1 O O R R (4 ¡ Alwin BVreuzel in Zittau betreffend, 1!

Dem Kaufmann Frit Buckaßsch in

Vierte Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

M 163. Berlin, Mittwoch, den 13. Juli 1904.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrehts-, omit Meno el. Zeichen-, Muster- und Börsenregistern, der Urheberrechtseintragsrolle, über Waren-

zeichen, Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Gi enbahnen enthalten find, ersheint au in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. (t. 1633)

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reih kann durch alle Postanstalten, in Berlin e N Ae Sanden gi 2E R Do A m r E Der

Selbstabholer au dur die Königliche Expedition des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußis j etrag : : “etger SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. ie Snf\ertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 -. 5 © in der Luckenwalder Zeitung oder, wenn diese unzu- | Strasburg, Westpr. [30768] { nummern 47589 bis mit 47607, Schußfrist drei Genossenschaftsregister. | gänglih wird, im Seutiaien et, e O i: Dur Beschluß der Generalversammlung der | Jahre, angemeldet am 22. Junt 1904, Mittags 7 E _ | Der Beschluß der Generalversammlung vom b. Mai | Molkerei Malken Westpr., eingetragene Ge: j 12,20 Uhr. ; Ahrweiler. Befanntmachung. [30560] | 1904 befindet fih Blatt 105 der Registerakten. nossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, Crefeld, den 9. Juli 1904. Bei der unter Nummer 23 des Genossenschafts- Luckenwalde, den 23. Juni 1904. mit dem Siß in Malken, vom 26. Junt 1904 ist Königliches Amtsgericht. Lee E ties Grat E Königl. Amtsgericht. a S N e Wen daß u von genossenschaft ver Ahrweiler Grafschaft, eing. | y, Pr e E] ppe 3 er Genossenschaft au8gehenden Bekanntmachungen - Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht zu 7 E Denn A nur in das Strasburger Kreisblatt aufzunehmen sind. Konkurse. Vettelhoven“‘ wurde vermerkt, daß an Stelle des Betr. „Neustadter Volksbank eingetragene Strasburg W.-Pr., den 8. Juli 1904. Nittergutsbesizers J. Krewel aus Vettelhoven der Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ Königliches Amtsgericht. Auerbach, Vogtl. : [30527] Rittergutsbesizer Dr. juris Guido de Weerth in | jy Neustadt a. H. Dur Beschluß der General- | Usingen. Genossenschaftsregister. [30105] Ueber das Vermögen des Bobinenspulerei-

besißers Gustav Adolf Weiß in Nodewisch e) wird heute, am 8. Juli 1904, Vormittags 10 Uhr, 4 das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : M Herr Rechtsanwalt Beutler hier. Anmeldefrist bis ( zum 28. Juli 1904. Wahl- und Prüfungstermin am 6. August 1904, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 28. Juli 1904. Auerbach, den 8. Juli 1904. Königl. Sächs. Amtsgericht.

Vettelhoven in den Vorstand gewählt wurde. Ahrweiler, den 25. Juni 1904. Königliches Amtsgericht. L.

Rerlin. [30562]

Fn unfer Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. 64 (Norddeutsche Credit-Gesellschaft, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht, Char- lottenburg) eingetragen worden: Willy Schwebs ¿u

Merzhaufener Spar- und Darlehenskafsen- verein, Eingetragene Genossenschaft mit un- beshräunkter Haftpflicht : _„An Stelle des Friedrich Lauth is der Landwirt Karl Müller von Hundstall als Vorstandsmitglied eingetragen worden.“ Usingen, den 6. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht. T1.

versammlung vom 6. Juli 1904 wurde die Saßung geändert. Als weiteres Vorstandëmitglied wurde bestellt : Johann Steuer, Kaufmann in Neustadt a. H. Ludwigshafen a. Rh., 8. Juli 1904.

K. Amtsgericht.

Meseritz. ___ MOUOTOI In unser Genossenschaftsregister ist bei Nr. 18 betr. die Cierverkaufsgenossenschaft, eingetr.

E Er E C R E aL

Charlottenburg ist als ordentliches Mitglied in den | Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht | wörrstaät. Bekanntmachung, [30757] | g Vorstand gewählt. Berlin, den 5. Zuli 1904. | in Betsche cingetragen worden. betr. den Undenheimer Darlehenskassenverein S das Vermögen des Färbers deut

e. G. m. u. H, in Undenheim. In der Generalversammlung vom 24. April 1904 wurde an Stelle des ausgeschiedenen Gustav

Königliches Amtsgericht 1. Abteilung 88. Die Vertretungsbefugnis der Liquidatoren ist er- Biberach, a. d. Riss. [30563] | Toshen. i \ K. Amtsgericht Viberach. Meseriß, den b. Juli 1904.

Müller zu Celle ist am 8. Juli 1904, Vorm. 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet wo1den. Konkursverwalter : Rechtsanwalt »y. d. Wall in Celle.

In das Genossenschaftsregister Band 1 Blatt 7 Königl. Amtsgericht. Zimmermann in Undenheim Jakob Bernard daselbst | 5 eite Tant Lte M A y wurde heute bei der Neuenbürg. x [30571] | als Mitglied des Vorstandes gewählt. Eintrag, zum O s ien A

Genossenschaftsregister ist erfolgt.

K. Württ. Amtsgericht Neuenbürg. i] i Wörrstadt, 9. Juli 1904.

Gewerbebank Biberach, e. G. m. b. Haftpflicht Fm Genossenschaftsregister Bd. 1 Bl. 29 wurde

eingetragen : Prüfungstermin: 25. August 1 . i

Vorm. 10 Uhr. t s Offener Arrest ist er-

1904, Vorm. 10 Uher.

Durch gemeinschaftlichen Beschluß des Vorstandes | zu dem Darlehenskafsseuverein Salmbach, e. Gr. Amtsgericht. ce rat t E : E 5A und des Aussicbtsrats ist gemäß § 15 der neuen | G, m. u. H. in Liquidation, in Salmbach lf eile, Zuli 1904. E 4 Statuten Herr Christian Kreß, Kausmann in Biberach, | heute eingetragen: Y Königliches Amtsgericht. 2 a f zum ständigen Stellvertreter im Vorstand bestellt Die Liquidation ist beendet. Der Verein ist auf- M i t voin G ( ‘dn [300m6i 4 worden. | 1e oft. jl \ èi 9 _NIEL G : B 2

‘Den 8. Juli 1904. ; Ven 7. Juli 1904 cil errégi er, Ueber das Vermögen der Schnittwarenhäudlerin "f F s : Anna Susauna Elisabeth verw. Gremser, geb.

(Die ausländishen Muster werden unter [30767] Leipzig veröffentlicht.) j

Crefeld. [30585]

Oberamtsrihter Na mpacher.

Darmstadt. Befanntmacwung. [80761] In unser Genossenschaftsregister wurde eingetragen

Oberamtsrichter Do derer.

Neustadt, O.-S. Bei der Rohstoffgenossenschaft der Schuh-

Hofmann, in Freiberg, Humboldtstraße 36, wird heute, am 9. Juli 1904, Nahmittags 125 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Herr

DSE di E P P a S Ck

bezüglich der Crediikasse e. G. mit u. H. zu | mater und Sattler füc Steinau O/S und In das hiesige Musterregistec is eingetragen |} Kaufmann August Straubel hier. Anmeldefrist bis F Nieder-Beerbach : i E Umgegeud E. G. m. b. H. ist im Genossenschafts- | worden : ¿um 29. Juli 1904. Wahl- und Prüfungstermin "F

In der ordentlichen Generalversammlung vom | register unter Ne. 23 eingetragen worden : Der Ver- Nr. 1284. Audiger & Meyer in Crefeld, | s 9 August 1904, Vormittags 11 Uhr. 13. März 1904 ist der § 37 der Statuten dahin ab- | kauf der erforderlihen Rohstoffe, Werkzeuge und Ge- | ein versiegelter Umschlag mit 37 Mustern für Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 23. Juli 1904. M

râte ist auch an Nichtmitglieder gestattet. Beschluß der Generalversammlung vom 13. Dezember 1903. Neustadt O.-S., 8. Juli 1904. Amtsgericht. Oberkirch. Befanntmachung. [30572] Nr. 6378. In das Genossenschaftsregister D.-Z. 1 „Landwirtschaftlicher Konsumverein und Ab- saßvereiu Petersthal e. G. m. u. H.“ wurde eingetragen : In der Generalversammlung vom 2. Juli 1904 wurde für den ausgeschiedenen Andreas Huber von Petersthal als Direktor Sägmüller und Bürger- meister Leopold Huber in Peterêthal gewählt. Oberkirch, den 8. Juli 1904. Gr. Amtsgericht. ; 5 Peiúz. Bekanntmachung. [30694] Fn unser Genossenschafisregister ist heute unker In unser Genossenschaftsregister ist am 9. Juli Nr. 5 bei der Spar- und Darlehnskasse Mechau | 1904 zu Nr. 11 Heinersb-cück’er Spar- und eingetragene Genossenschaft mit unbe- | Darlehuskassenverein eingetragen: schränkter Haftpflicht eingetragen worden, daß | An Stelle des verstorbenen Büdners der Easthofbesizer Josef Munka aus dem Vort|tande | Harna\{ ift der Bauer Martin Rollenick in den ausgeschieden und an seine Stelle der Schmiedemeister } Vorstand gewählt. ohann Kursawe in Schsaupe in den Vorstand ge- Peitz, den 9. Juli 1904. wählt worden ist. Königliches Amtsgericht Grof- Königliches Amtszericht. Wartenberg, den 9. Juli 1902. _ | Schleswig. Befanntmachung. [30573] Königsberg, Pr. [30754] | Im hiesigen Genossenschaftsregister ist bei dem Genossenschaftsregister des Konsumvereiu für Schleswig und Umgegend, Königlichen Amtsgerichts Königsberg 1. Pr. | e. G. m. b. H. in Schleswig eingetragen, daß Unter Nr. 96 ist am 9. Juli 1904 die. Genossen- |} der Arbeiter Carl Martensen in Schleswig aus {aft in Firma Valtia, Verkaufsgenofscnschaft dem Vorstand au®getreten und an seine Stelle der für Nahrungsmittel urd Bedarfsartikel zu | Zimmerer Johann Büll in den Vorstand gewählt Koenigsberg i. Pr., eingetragene Genossen: | worden ist. schaft mit beschränkter Hastpflicht mit dem Siße | Schleswig, den 6. Juli 1904 in Königsberg i. Pr. cingetragen worden. Vas - Königliches Amtsgericht.

Krawatienstoffe, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 31822, 31823, 31825, 31828 bis mit 31861, Schußz- frist drei Jahre, angemeldet am 3. Juni 1904, Mittags 12,30 Uhr. Nr. 1285. Heeder & Co. in Crefeld, ein ver- fegelter Umschlag mit einem Muster für Tapeten, Flächenerzeugnis, Geschäftsnummer 10466, Schußfrist drei Fahre. angemeldet am “3. Juni 1904, Vor- mittags 11,30 Uhr. Nr 1286. I. P. Kayser Sohn in Crefeld, ein versiegelter Umschlag mit 9 Mustera für Tisch- und Zimmershmuck, plastishe Erzeugnisse, Geschäfts- nummern 3774 bis mit 3782, Schußfrist drei Jahre, | angemeldet am 6. Juni 1904, Mittags 12,45 Uhr. j Nr. 1287. Welter & Flunkert in Crefeld, | ; zwei versiegelte Umschläge mit 69 Mustern für | Halle, Saale. Konkurseröffnung. [30557] seidene und hbalbseidene Schirmstoffe, Flächenerzeug- Ueber das Vermögen des Kaufmanus Alexander nisse, Geshäftênummern 1746 bis mit 1749, 1751 | Kindscher (eingetragene Firma Hermann Hönicke) Martin | bis mit 1793, 1796 bis mit 1798, 1802 bis mit | in Halle a. S., Neue Promenade Nr. 16, ist heute, 4 1 | 1804, 1808 bis mit 1815, 1820 bis mit 1827, | Vormittags 10} Uhr, von dem Königlichen Amts- Schußfrist zwei Jahre, angemeldet am 11. Juni j gericht, 7, zu Halle a S. das Konkursverfahren er- 1904, Vormittags 11,15 Uhr ffnet. Verwalter: Kaufmann Friedrich Carow in Nr. 12388. Welter & Flunkert in Crefeld, | Halle a. S., Wilhelmstraße Nr. 4. Offener Arrest ein versiegelter Umschlag mit 8 Mustern für Schirm- | mit Anzeigefrist bis 6. August 1904 und Frist zur stoffe, Flähenerzeugnisse, Geschäftsnummern 1794, | Anmeldung der Konkursforderungen bis 5. September 1813, 1828, 1829, 1830, 1831, 1832, 1833, Shußz- | 1904. Erste Gläubigerversammlung den 11. August frist drei Jahre, angemeldet am 13. Juni 1904, | 1904, Vormittags Uhr, allgemeiner Prü- Mittags 12 Uhr. : | fungStermin den 17. September 1904, Vor- Nr. 1289. Mechanische Kunstweberei Gesell- | mittags Uhr, Zimmer Nr. 31. schaft mit beschräukter Hastung in Crefeld, Halle a. S., den 11. Juli 1904. / ein versiegelter Umschlag mit t A für Eti- | Der Gerichts\chreiber des Königl. Amtsgerihts. 7. F ketts aus Seide und Baumwolle, Flächenerzeugnisse, | yx : T N P ¿a8 M E ummer R bis h Ds TIReTT Bata dentuvoict N M : N R U a nvba : U rei Jahre, angemeldet am 14. Juni 1904, BVor- E R j i j Statut is am 9. Juni 1904 festgestellt woe | Schrimm. Bekanntmachung. [30574] | mittags 11,30 Ubr. eee Boe Bere dee Firma, Ebcas, V M Gegenstand des Unternebmens l E gerein|Mal In unser Genossenschaftsregiiter ist bei der Ge- | Nr. 1290. Müller Wetzel & Co. in Crefeld, n M sin husen if beute vormittag 9 Uhr das liche Verkauf gewerblicher Grzeugni}je. Dorllands- nossenschaft „Wank Iudowy, Volksbank, cin- | ein versiegelter Umschlag mit 293 Mustern für ffa a wind r by C "Qauftain 4 mitglieder nd Vex Kcginann, E A getragene Genossenschaft mit unbeschränkter | Schirmstoffe, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern | itiel@ Tiet ens in Kellinghusen. Anmeldefiist bis s S L ea i Pr Ba ' Haftpflicht zu Schrimm‘‘ Nr. 9 des Registers ein- | 3416 bis mit 3444, Schußfrist zwei Jahre, an» | Zu E Erste Sieben anien (Wahl des Sat LECER, 1A E S r unboyi | Jagen WOILEN | emeldet am 15. Juni 1904, Mittags 12,20 Uhr. Nea ltina D es Gläubige o kanntmachungen der Genossen|[ast_ ergehen unter y Arstelle des auszeshiedenen Kaufmanns Stanislaus g mel 1291. Kirschenknapp «& Co. in Crefeld, O des Gle igera C B der von mindestens zwet Vgg n gee Uet Skoraczewskt ist der Kaufmann Ignatz Madalinski | ein versiegelter Umschlag mit 40 Mustern für seidene 13 A5 uft Vom 10 Uhr Offener Arrest zeichneten Firma der Geno lean Serflà O zu Schri:nm in den Borstand gewählt. und balbseidene Schirmstoffe, Flächenerzeugnisse, Ge- mit Aceigetrilt bis k 5 Autnit berger Allgemeinen „Zeitung. A enser rungen Schrimm, 6. Juli 1904. \{äftsnummern 1107, 1108, 1109, 1116 bis mit R S eei L Sli 4 deg des Vorstandes erfolgen dur Namen erh Köntgliches Amtsgericht. 1121, 1149, 1154, 1159, 1175, 1176, 1178, 1211, | Selngyue. iclídes Amtsgericht. von mindestens zwet Dres E vern, L | Gelarimm. Bekanutmachung. [30575] | 1235, 1240, 1241, 1245, 1256, 1299, 1261, 1263, | Ne Taübiat: Freyt Einsicht der Liste der Genossen ist während der Dienst- ¿ E Aae ai dde rat H Ne, 17 | 1264 1969 1270 1271 1274, 1275, 1276, 1284 __ Beglaubigt: Freytag, i stunden des ‘Gerichts jedem gestattet. di M unfer S 1604 un ie Gl 1ER n Ada fis nit 1293 332 393 "Shuß- als Gerichtsschreiber des Königl. Amts8gerichts. | 7 l NRAB ie durch Statut vom 4. Juli errichtete GVe- | 1286, 1287, 12 299, D44 929, ps S E” IEERBGIA E Ml n | Konitz. A L nossenschaft in Firma „WolnikK, Einkaufs- und | frist drei Jahre, angemeldet am 15. Juni 1904, gt agg Beri e S R Abt Saal | In unjer G?2nofsenschaftsregister ¿4 S dem Absatzverein, Eingetragene Genossenschaft Mittags 12,30 Uhr. Ma M s E a N D L P E de Sheal mit beschränkter Haftpflicht“ mit dem Siß M ° eute, l A R E d L gelragen, day e T | Schrimm eingetragen wordea. Gegenstand de kommissar Nippa aus dem Vorstand ausgeschieden ist. E ist aeteinsBäftliGer Ein und Verkauf Konitz, den Zuli LIOA, E, sandwirtschaftliher Erzeugnisse und Bedürfnisse. Der Königliches Amtsgericht. E Geschäftsbetrieb mit Nichtmitgliedern ist zugelassen. Lis82, e, T [aches! Die Latte O G, beträgt 1000 A6 In unser Genossen\chaftêregi|te1 e vel deT | und ind Jeshäftsanteile zuläsfig. (4U Genossenschaft „Laudwirischaftliche Bezugs- und | Den Vorstand bilden Kaufmann Ignab Madalinéki Mbfangenoneneoa), E E r E Sees ju S Butöbelivee Maximilian Ofsowidti zu getragene Genuosseuschaft m ejchran Wojtostwo, Vorwerkebesißzer Franz Dwczarczal zu Haftpflicht, Lissa“ eirgetragen worden, daß Paul } Hobensee. _ Bekanntmachungen erfolgen unter der pon Nießing aus dem Vorstande ausgeschieden und an | zwei Vorstandsmitgliedern gezeichneten Firma der Genossenschaft im „Wielkopolanin“. Das Geschäfts-

seine Stelle Eberhard von Neuendahl getreten ist. haf Lissa i. P., den 4. Juli 1904. jahr ist gleih dem Kalenderjahr, das erste Geschäft8-

Königliches Amtsgericht Freiberg (Sa.). Gross-Gerau. Konfursverfahren. [30749] Ueber den Nachlaß des Johann Heinrich Klappich V. zu Klein- Gerau wurde heute nach» miïtag 54 Uhr, das Konkuréverfahren eröffnet. Verwalter: Geschäftsagent Adam Laun 11. in Groß- Gerau. Anmeldefrist bis 30. Juli 1904. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungs- termin: Douner®êstag, den 11. August 1904, Vormittags 10} Uhr. Offener Arrest mit An- zeigefrist bis 30. Juli 1904 ift erlassen.

Groß-Gerau, den 8 Juli 1904. Der Gerichts\{hreiber Gr. Amtsgerichts: Schel1, Aktuar.

geändert worden, daß der Geschäftsanteil von 50 M auf 500 M erhöht und festgeseßt worden 1jt. Darmstadt, am 4. Juli 1904. Großh. Amtsgericht 11.

Eltville. [30752]

In das hiesige Genossenschaftêregister ist bei der Genossenschaft: Eltviller Darlehenskasseuverein, E. G. m. u. H. heute folgender Eintrag gemacht worden :

Das Vorstandsmitglied Josef Pohl if aus dem Vorstande ausgeschieden und an seine Stelle Anton Winter gewählt.

Eltville, den 4. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht. Gross-Wartenberg. [30566]

Nr. 1292. Audiger & Meyer in Crefeld, ein | L En Î i - versiegelter Umschlag mit 29 Mustern für Krawatten- | L L e SOOAS C Hs au: / stoffe, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 317993, i mit Anzeigefrist bis zum 20. Zuli 1904. Erste

31862, 31863, 31880 bis mit 31886, 31888 bis | E = ; 5 mit 31905, 469, Schußfrist drei Jahre, angemeldet | Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungs

i 1904, Mit 9 95 Ubr. | termin Samstag, deu 30. Juli 1904, Vor- O C é, tee in Crefeid, ein | mittags D Uhr. Ablauf der Anmeldefrist am versiegelter Umshlag" mit 33 Mustern für seidene 20. Zuli 1904. ch uit de Sgirmstoffe, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern Lorsch, den 2. Juli U is 2036 bis mit 2043, 2045 bis mit 2052, 2054 bis | Großh. Hessisches Amtsgericht. mit 2065, 2073 bis mit 2077, Schuyfrist drei Jahre, | Miesbach. Befanntmachung. [39725] angemeldet am 22. Juni 1904, Vormittags 11,30 Uhr. Ueber das Vermögen des Hutmachers Johaun Nr. 1294. Aktienweberei R. Schwartz & Co. | Wolf in Holzkirchen wurde gestera, Vorm. 11 Uhr, À in Crefeld, ein versiegelter Umschlag mit 23 Mustern | das Konkursverfahren eröffnet. Konkuréverwalter: / Möbelstoffe, K. Gerichtsvollzieher a. D. Johann Grafser dahier. *

Königliches Amtsgericht, : jahr endet am 31. Dezember 1905. Willens“ | für samtene Besäße und Flächen- htS8vou Ó Ï ae E h 4 l eee e E Lt 3e / i 904. Wahltermin # Ide. machung. [30569] | erklärungen bedürfen der Unterzeihnung durch | erzeugnisse, Geschäftsnummern 9625 bis mit 9630, Anmeldefrist bis zum 15. August 1 L M Luckenwalde. Betanntmachung. | | L N u Zeichnung | 9632, 9321 bis mit 9330, 9332, 9333, 9337, 9338, | am G6. August 1904, Vorm. 9 Uhr. Prüfungs: *

Fn unser «Genossenschaftsregister ist unter Nr. 9 mindestens zwei Vorstandsmitglieder. _Zeichn! bei der Gottower Milchverwertungsgenosseu- | fügen dieselben zur Firma der Genossenschast ihre schaft, eingetragene Genossenschaft mit be- Namensunterschriften bei. Die Einsicht der Liste chräunfkter Haftpflicht, Gottow, auf die Ver- } der Genossen i\t in den Dienststunden des Gerichts lb vom 20. Juni 1904 am 23. Juni 1904 | jedem GENTaEL. folgendes eingetragen worden : ° Schrimm, 6. Juli 1904.

Die Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen Königl. Amtsgericht.

9334, 9339, Schutzfrist drei Jahre, angemeldet am | termin: Samdöêtag, den 3. September 1904, 22. Juni D OL Eclidaas 11,40 Uhr. Vorm. 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bit | Nr. 1295. Mechanische Kunstweberei, Gesell- | 31. Juli 1904. A 4 schaft mit beschränkter Haftung in Crefeld, ein | Miesbach, 10. Juli 1904. i versiegelter Umschlag mit 19 Mustern für seidene und | Gerihts\chreiberei des K. Amtsgerihts Miesbach,

halbseidene Bänder, Flächenerzeugnisse, Geschäfts- F. Völlinger, K. Gerichtsschreiber.