1904 / 164 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[29772]

Die Firma G. Ch.

beschränkter Haftung,

Gläubiger der Gesells

[30469] Apel Gesellschaft mit

haft werden aufgefordert, | Cölu, werden aufgeforder

Die Gläubiger der aufgelösten Firma Deutsche Pirna, ist; aufgelöst. | Glas- und Glas Emaille Were, s

G, m. b. H. An bei derselben zu melden.

L. Bilanz für den Schluß Umrechnungssaß #2

/

O Geschäftsjahres 19083.

M —, 89

“Betrag in Mark

sich bei derselben zu melden. ln, den 29. Junt 1 Gegenstand L fd Da Due N Curt Seidel, Liquid. Der Liquidator: Kaminski. im einzelnen | im ganzen [4 e. , 6 . „Janus“ Wechselseitige Lebensversicherungs-Anstalt in Wien.| ; Meisel bee Nltiónäre ober Garanten? vakat Dargestellt nah den Vorschriften des Kaiserli Deutschen Aufsichtsamtes für Privatversicherung. O N 1729 659/65 [30790] L. Gewinn- und Verlustrechnung für das Geschäftsjahr 1903, R O a 19 258 34972 Umrechnungssaß X 1 M 85. IV. erleben auf Wertpapiere . . . E e 71 422/20 D REEE S B S . Wertpapiere : Betrag in Mark 1) Mündelsichere Wertpapiere Weainftanb Va Weripahsée E . „| 391 340/70 im einzelnen [ im ganzen 2) Metaplere im Sinne des § 59, Ziffer 1, Saß 2 Pr. - V. - G, 4 A j a. nah landesgesf. Vorschr. zur Anlegung von Mündelgeld zugelassen N L be aus bin G hmen „„ b. Pfandbriefe deutscher Hypotheken-Aktiengesellshaften . . . |— T Ld bem Weber adi S E A « +1__986 137/48] 977 478/18 B a R M 20 785 981 53 V: Borauszahlun ANUND Darleben auf Polen S 1987 707/62 M) Dramen tber e N v O20 O5 VII. Reichsbankmäßige Wechsel .....…, E ; vakat 4) Reserve für schwebende Versicherungsfälle .. . „, 302283,63 VIII. Guthaben: 7 9) Mawinnroforbe der BersiWertet. , « « «464 601/99 1) bet Bankhäufern La e os o oe 6 o . 186 167/32 Zuwachs aus dem Ueberschuß des Vorjabrs 54 549/69 [21 869 646/82 E ae E Versicherungsunternehmungen U : 440 957/85| 627 125/17 6) Sonstige Reserven und Rücklagen ....., M 1582663,67 C o ee o d ace aa ; vakat ZUwade aus dem UebersQuß des Vorsahes , . 1846018] 1601189185193 47077067 | x7; Auoslänbe bel Glcce R a ; S II. Prämien für: 2 1) aus äftsj ; ; 1) Da Gbecuvatn auf den Todesfall : de 25 us felheren Sab T O ; E 769 76 206 752/59 A: TeLOIT APaeIMIO E S R p S -— N b. in Rückdeckung übernommene . . “1673919 | 2667 686/97 A De n D G SEEAE 2) Kapitalversicherungen auf den Lebensfall : XIV. RKautionsdarlehen an versiherte Beamte at N a a. selbst abgeschlossene . . . . ... h G BIOUEA A XV. Sonstige Aktiva E 298 2427 b. in Nükdeckung übernommene . j d 312 985/88 S E a e, A2 ate E S u Salo A a. selbst abgeschlossene d 99171,39 : Gesamtbetrag 26 374 084/24 b. in Nückdeckung übernommene ¿ —— 99 171/39 1 Aktléils obes Batiltiés vit Paffiva. A. / h G DOEE SCTANI A T ( 4) G egen: A L 48 IL. Reservefonds 37 Pr.-V.-G,, § 262 H.-G.-B.): E b. in Rückdeckung übernommene ü _— [—]/ 3 079 844/24 5 S iron Sre ddes E O E aas ert IV: S leatraae S 1044 361s80| L! Prämienreserve P : # D Wtvinn aud Taltialarlan E 1) Kapitalversicherungen auf den S, i . «15 297 344/76 p g 2) Kapit Q A 1 Qutaocwiin E 377|53 2 apt alversicherungen auf den Lebensfall . | 3 648 277/93 L 6163695) 6201448 D S E D N e L = gs 2 O T O L Le s 39 231/25 VL Vergutung der Rücbersiherer i 51 714/97 Eng Rd In G R Ri 1 pa V Sonitae Gin E 90 659/73 u Prämienüberträge für : F | i ria E 1D, 1) Kapitalversicherungen auf den Todesfall 496 829/26 Gesamteinnahmen 27 821 265|— 3) Havel en U Den S 76 284/22 B. Ausgaben. E E 9) Vene n C E 9 364/41 I. Zahlungen für unerledigte Versicherungsfälle der Vorjahre aus felbst 4) Sonstige Versicherungen. . E E

abges{lossenen Versicherungen : V, Reserven für \{webende Versicherungsfälle : E

V C l 267 100/39 1) beim Prämienreservefonds aufbewahrt . . . ; 1 003|—

M E a a a er e os oie eee erni ode P 27204117) 20480000 2) sonstige Bestandtele C N . | 234 000/78

IT. Zahlungen für Versicherungsverpflihtungen im Geschäftsjahre aus selbst VI. Gewinnreserven der wit Gewinnanteil Versicherten. . ....,. W abgeschlossenen Verficherungen für : VII. Sonstige Reserven, und zwar:

1) Kapitalversiherungen auf den Todesfall: d 435 793/57 a M 1 130 859,94 2) Dmmobilen os 34 000 |—

De «- 121697501 12562 567/49 S E N 31 777/40

2) Kapitalversiherungen auf den Lebensfall : U 941 511/81 E M 541 192,32 9) Versorgungsfonds der Anstaltsbediensteen 559 956/33 b. zurüdgestellt Î 7779158 618 983/90 6) Reserve für unbehobene Nückkaufswerte 60 115/68/ 1 663 154/79

3) Rentenversicherungen : E T E T G RTET E; VIII. Guthaben anderer Versicherungsunternehmungen 1 406 400/11 S. NOHeTITeL (aba E, U 105 877,45 IX. U E e | vakat b. zurüdgestellt (niht abgehoben). . . . ; 1510,48] 107 387/93 X. Sonstige Passiva, und Sar ;

4) Sonstige Versicherungen : 1) reservierte Saypost, Ida bling amt Zinsen 87 061/27 | r E K N 2) unbehobene Prâämienbonifikationen . R 107/33 87 168/58 E P A A _|—| 1978 929/32 | X[. Gewinn s Ss O |__128 084/56

ITT.ZVergütungen für in Rückdeckung übernommene Versicherungen : E 366 366/53 Gesamtbetra 125 37 24 m n J ng Ñ 1 6 ) ejamtbetrag 20 374 084 24 IV.¿Zahlungen für vorzeitig aufgelöste selbst abgeschlossene Versicherungen | | Ich bestätige, daß die eingestellten Prämienreserven emäß Absatz l des & 58 5a N *R (Rückkauf) A A E P \ gemäß Absatz s8 des Gesetzes über 4 gti R Bersiértè: E E N | 293 373/58 | die privaten Versicherungsunternehmungen vom 12. Mai 1901, RN.-G.-Bl., Seite 139 ff., berehnet sind. 1) aua abren: e: Alfred Bathelt m. p., s autorisierter Versicherungstechniker. V M. —— iti H epu O D O n y |— | fie 00s Tette mde eeres s Age - éllogetid ieten C. L. Singer m. p. 2) aus dem Geschäftsjahre : j | JüUthe m, p. i Bayer m. E “Det. ObnbTater 0, D. Oberbuchhalter. d O fes E M 47596,94 4 ial E | Direktionsrat. Generaldirektor. . adi H ( 096/08 47 596/94 lis A 0s VI. Rückversiherungsprämien für : A | [30794] Bil 5 IIEY 6

1) Kaptitalversiherungen auf den Todesfall . 43 823/65 | S » / anz für das Geschäftsjahr 19083, d s ú M

N M e erunann auf den Lebensfall . 2 638/33 „Vaisse Paternelle“ Lebensversiherungs-Actien-Gesellschaft in Paris.

D Eer eee 323/09 | s E S E R T RULBTTT mene

4) Sonstige Versicherungen . . C E C EA N 46800 Aktiva, M S L Boa, M S

VII. Steuern und Verwaltungskosten (abzüglich der vertragsmäßigen Leistungen | | Aktionäre a es « - [12 000 000/—}| Aftienkapital . E 4 000 080|— für in Rückdedung übernommene Versicherungen) : | | | Immobilien . 18 910 719/65} Statutenmäßige Reserve . 790 004/85 1) Steuern E i 49 792/36 | ] Hypotheken Spezialreserven :

2) Verwaltungskosten ; ;

Abschreibungen 1) VUTOVerlI .

2) Sonstiger Verlust . R Prämienreserven am S{hlusse des Geschäftsjahres für : 1) Kapitalversihherungen auf den Todesfall . .

2) Kapitalversicherungen 3) Nentenversicherungen 4) Sonstige Versicherun X1I. Prämienüberträge am S 1) Kapitalversicherungen

. Verlust aus Kapitalanlagen :

D S4 6E

E eti a 1 592/75 Seis rens die vervollständigte | ramienre}erve repräsentieren . : e O Darlehen auf Policen \ d G S O ON Darlehen auf Schuldscheine E 2276 387/57 Guthaben bei Bankiers L A E 39 231/25/21 261 241/51 | Bei div. Regierungen chlusse des Geschäftsjahres für : 4 (ea

auf den Todesfall :

. . |__9183 048/73

962 841/09

| - mr | 1 592/75 |

| | i) | | | |

E auf Wertpapiere . A . 92 2c2| 10 | Werte, berehnet laut Börsenkurs vom | 28 663/48 | 31. Dezember 1903:

a. Staatspapiere . b. Andere Werte .

Guthaben bei Agenten

1

deponierte

994 821/42

9 243 654/38

137 698/26 G 430 784/20

890 924/34 1 806 669/92

30 508 04 1219 178/80

div.

a. des früheren Gesellschaftskapitals

M12 000 000, |

b. für Immobilien , 4 TUE

Even-

U...

d. für Shwankungen

der Wertpapiere

Schadenreserve . . ._. Dre Vervollständigte Prämienreserve . Reserve für Gewinnanteil der

sicherten . .

998 212,— 2 523,37 86 031,07 113 086 766/44 A 231 351/66 . 129 804 853/78 891 494 Ber- 15 856/60

S Ee M 491 977,34 | R O 45 08044 Guthaben anderer Versicherungsgesell- N b. in Rückdeckung übernommene . .. .. E 4851,92] 496 829/26 Inventar und Druksachen . , [80 a Ed N gl 031/34 2) Kapitalversiherungen auf den Lebensfall : | Andere Aktiva: | at Ander P R BROCAERO s selbst abgeschlossene E E 76 284,22 | Nußnießung und zinsloses Eigentum a Im Soran Berabfte Miet b. in Rückdeckung übernommene . .. ,. n 76 284/22 : M 3283 379,93 z Vos M 128 231 68 | 3) Nentenversicherungen : R | Anwesenheitsmarken e 2 892,80 | b. Vers@iedene Gläu- 291, | a D abe M. l | Garantieleistung bei der i B91 785 ; : | ; h 9 36441 | ¿n E 521 782,41 b. in Nücckdeckung übernommene . .. 364 Gasfabrik . _.… ., 2 994,40 | c. Von den Aktionären l ; 0 G E S 936441 Wertpapiere im Depot 243 787,45 en Aktionären 4) Sonstige Versicherungen : weifelhafte Ausstände. 6026 19 oh nicht erhobene S E Ie L A S e e 3 333.40 Nbenden - o v 16 616,80 b, in Rückdeckung übernommene . ,.,, L A 582 47789 Fällige, aber noch nit " s | d. Noch nicht bezahlte XII. Gewinnreserve der Versicherten ...,.,., ; 8 —| 158 554/67 | bezahlte Mieten und Policensteuer « 1215,15 X1II. Sonstige Reserven und Rücklagen . ; i 1688 12470] Giufin ..... «226 707,39] 3 768 681/49] „©; Probisionskonto_ , 86 990,98 | 753 837/02 XIV. Sonstige Ausgaben A ° e 47 293/26 E |__}} Saldo s C E 208 098/07 Gesamtausgaben 27 693 180/44 50 038 721/74 50 038 721/74 i C. Abschluß. T S E ma Der Generaldirektor: Gesamteinnahmen . . ... E C E 27 821 A V. Schreyer. Wab R A A 27 693 180/44 =Sinnahmen. Spezialbilanz für das Königreich Preußen. Ausgaben. Vebers{chuß der Einnahmen *) 128 084/56 7 | N j : | D. Verwendung des Ueberschusses **) | Reserven am 31. Dezember 1902 19 912/86] Provisi “140 : 5 Gie ; Sou S | LODIIONEN n ei E e 140/28 L D Ends 37 des Privatversihherungsgeseßzes, § 262 des J D « 6 oa Gen A S Porto und sonstige Verwaltungskosten . 245/23 T. a s A 4 187|68 Bestehende Reserven am 31. Dezember 1903 21 234/62 IIL. Gewinnanteile an die Versicherten, und wr: N : | - —} Sewinn eee |_1 098/58 E e a e —_— [— 22 718/71 22 718/71 P E s a aa G en e Cd 66 533/14] 6653314 U 17000 on deponiezte Wertpapiere: - |— „— Kapital in 340 reußi : Gesamtbetrag 138 670/72 Kurs am 31. Dezember 1903 * Ee REnaIs

*) Gemäß den e ; Mikoiy über die Nehnungslegung des Kaiserlih Deuts

**®) Nebershuß nah

erreihishem Regulativ beréchnet.

hen Aussihtsamts.

Der Gener

V. Sh

aldirektor:

reyer.

102,10 M 17 357,—.

A ot 4

2 164.

Vierte Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Donnerstag, den 14. Juli

Der Inhalt dieser Beilage, in welher die Bekanntmachun onkurse sowie die Tarif- und Fa

zeichen, Patente, Gebrauchsmuster,

rplanbekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten

ind, er

1904.

n au dem Danele Gie, Derein, Genre PaE Deer Beier E B Br E E E Handels-, Güterrech / {hein au in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Zentral-HandelZregister für das Deutsche Reich. (x. 1614)

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Neich kann dur alle Postanstalten, in Berlin für

Selbstabholer auch dur Staatsanzeigers, SW. L

die Königliche Expedition des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen ilhelmstraße 32, bezogen werden.

Das Zentral - Handelsregister Bezugspreis beträgt L 50 y Insertionspreis für den Naum einer

s das Deutsche Reih erscheint in der Regel täglich. Der ür das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 4. Drucfzeile 30 4.

o

Vom „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich“ werden heute die Nrn. 1644. und 164B. ausgegeben.

[30586] Bekauntmachung.

Der Patentanwalt Nichard Neumaun hierselbst ist gestorben und in der Liste der Patentanwälte gelös\cht worden.

Verlin, den 8. Juli 1904.

Der Präfideut des A Patentamts: auß. [30587] Bekanntmachung. |

Der Patentanwalt Paul Fabian in Chemnitz ist auf seinen Antrag in der Liste der Patentanwälte gelöscht worden. /

Berlin, den 9. Juli 1904.

Der Präsident des Nen Patentamts: Hauß.

Patente.

(Die Ziffern links bezeihnen die Klasse.) l) Anmeldungen.

Für die angegebenen Gegenstände haben die Nach- genannten an dem bezeihneten Tage die Erteilung eines Patents nahgesuht. Hinter der Klassenziffer it jedesmal das Aktenzeichen angegeben. Der Gegen- stand der Anmeldung ist einstweilen gegen unbefugte Benutzung geschüßt. la. E. 8725. Windscheidevorrichtung, bestehend aus einer in Nüttelbewegung verseßten Gleitbahn für das Gut mit einzelnen, \tufenförmig hinter- einanderliegenden Gleitplatten und Winddurchtritts- \{lißzen zwischen den Platten. Ewald Ebinghaus, Ae L b: 10, 10, 02. 3b. K. 26295. Kleiderraffer. Max Kraut- wurst, Berlin, Neue Friedrichstr. 38/40. 14. 11. 03. 3e. G. 19298. Tertilstoff, dessen eine Seite eine aus Haaren oder Fasern gebildete, pelzartige Schicht besißt. Otio Geringsöwald, Callenberg b. Waldenburg i. S. 12. 12. 03 / 4a. J. 7604. BVorrihtung zum Erhöhen der Rollenreibung bei Aufzügen für Lamven, insbesondere für eleftrishe Lampen. Jmme & Löbner, Berlin. 26; 11. O3. 4d. B, 34 185. Ausführungsform des Strom- umschalters für elekftrische Gasfernzünder, gemäß Pat. 132 519; Zus. z. Pat. 132 519. Hans Vaader, München, Kapuzinerstr. 21. 17. 4. 03 7b. E. S938. Walzwerk. Victor Everett Edtvards, Worcester. V. St. A. ; Vertr. : H. Neubart, Pat.-Anw., u. F. Kollm, Berlin NW. 6. 13. 1. 03. Sa. H. Z3L784., Kettenspannmaschine zum Mercerisieren von Geweben. Fa. C. G. Haubold ir., Chemnitz i. S. 19. 11. 03. :

L0c. A. 9065. Verfahren und Vorrihtung zur ununterbrochenen elektroosmotishen Entwässerung von Torf unter stetiger Bewegung der Torfmafsse. Schwarzer Diamant, Adler «& Kittlec, Memel. 29. 0: O2 129i. D

13 209. Berfahren zur Darstellung

D. von Hydrosu!fiten aus fein verteiltem Metall und freier \{wefliger Säure. L. Descamps, Lille, Frankr.; Vertr.: Dr. Walter Karsten, Pat.-Anw., Derlin S 11 10 L108

12i. K. 24 617. Verfahren zur Darstellung

von hochprozentigem Magnesiumsuperoxvd unter An- wendung von Ämmoniumsalzen. Alfred Krause, Berlin, Leipziger Str. 26. 26. 7. 01.

120. C. 11 406, Verfahren zur Darstellung einer Acetyldiamidophenolsulfosäure. Leopold Caffella & Co., Frankfurt a. M. 17. 1. 03.

120, C. 11770, Verfahren zur Darstellung einer Acetyldiamidophenolcarbonsäure. Leopold Coffella «& Co., Frankfurt a. M. 23. 5. 03.

L120. C. 12204. Verfahren zur Darstellung von Cyandialkylacetylharnstoffen. Fa. E. Mere, Darmstadt. 31. 10. 03.

1L2p. C. 11920. Verfahren zur Darstellung von CC-Diolkyliminobarbitursäuren. Fa. E. Mere, Darmstadt. 11. 7. 03. 12þ. G. 12181. der Barbitursäure und E. Merck, Daimstadt. L1L2q. B. 35 84G. Verfahren zur Darstellung von Halogenfluoranen. Badische Anilin- uud Soda-Fabrik, Ludwigshafen a. Rh. 27. 11. 03.

Verfahren zur Darstellung ihrer Homologen. Fa. Lk, C: O0.

U 3H, . 4577. Negelungsvorrihtung bei Kamrmerx - Wasserröhrenkesseln zur Aufre(terhaltung eines [lebhaften Wasserumlaufs. Max Jeltsch, Berlin, Curhavener Str. 8. 7. 11. 03.

13d. St. 8300. Aus senkrecht nebeneinander

gestellten Röhrenplatten oder rostartigen Nöhren- gruppenelementen zusammengeseßzter Dampferzeuger mit Ueberhißer. Fa. Peter Stol, Berlin, Friedrich- straße 138. 27. 6. 03.

V3ce, E. 9440. Vorri@tung zur Einstellung einer Düse auf eine bestimmte, verdeckte Stelle. Emil Efran, Brünn, Mähr. ; Vertr. : Max Menzel, Pat.-Anw., Berlin N. 4, 25. 8. 03.

4a. G. 18550. M.\chine mit umlaufenden Zylindern. James George &racey u. Fred Arthur

Gerken, St. Louis, City Hall, V. St. A.; Vertr. : Pat.-Anwälte Dr. N. Wirth, Frankfurt a. M. 1, u. W. Dame, Berlin NW. 6. 23. 6. 03.

VYAa. M. 21 654. Verbundmaschine mit gemein- samem Schieber für Hoch- und Niederdrufzylinder. Ch. M. Muchuic, Fond du Lac, Wisconsin, u. Max Toltz, Skt. Paul, Minnesota, V. St. A. ; 7 ertr. Martin Hirschlaff, Pat.-Anw., Berlin N W. 6. « 0. V2.

146, J. 7383. Kraftmaschine mit umlaufendem Kolben. Juteruational Sheahanu Notary En- gine Company, Chicago; Vertr.: Ernst von

Nießen u. Kurt von Nießen, Hn N (86 08

V4Ac. M. 25 369. Anordnung der Laufrad- schaufeln bei mehrstufigen Dampf- oder Gasturbinen, bei denen die Stromrichtung des Dampfes in den Laufradschaufeln um 1800 umgekehrt wird. Maschinenfabrik Greveabroich, Grevenbroich, VUDLId, 23, 4 04.

Ac, L. S742, Partiell beaufschlagte Dampf- turbine. Vereiniate Damwvfturbiunen-Gesellschaft m, v, D, Berlin. 18-2; 08:

Effe, P. 14494, Drebschieber. Nicolaus Po- gorszelsfi u. Nicolaus Podtschinenuof, Moskau; E Paul Müller, Pat.-Anw., Berlin 8W. 11. 15d. W. 199986. Aus segmentförmigen Längs- teilen zusamniengeseßte lithographische Steinwalze. Ms (Wagner, München, Osterwaldstr. 12. US5e. K. 23959. Pneumatishe Bogenabhebe- vorrihtung für Schnellpressen, Falzmaschinen u. dgl. ;

Pat. - Anwälte,

Zus. z. Pat. 144613. Kuhn & Co., Berlin. 2.40; 09 : 5g. E. S802. Pureumatiser Antrieb für die

Zastenhebel von Schreibmaschinen und für die Loch- vorrihtungzurHerstellung eines gelohtenPapierstreifens zur Vervielfältigung von Schriftstücken. Paul Ehr- lich, Leizig-GBohlis. 10. 11. 02.

S20c. K. 26 013. Masten für Lauf- und Ueber- gangszeitel u. dgl. an Eisenbähnfahrzeugen. Arthur Kahlert, Ohlau. 23. 9. 03.

20f, D. 13954. Nad- und Gleisbremse mit Gleisbremsrad an einem drehbaren Arm. David Williamson Davis, Detroit, V. St. A.; Vertr. : M. Schmey, Pat.-Anw., Aachen. 1. 9. 03.

20h. Sch. 21 753, Abwerfvorrihtung für ein- lashige Bremsshuhe. Wrwe. Joh. Schumacher, Cöln, Bayenstr. 57. 5. 3. 04.

ec. F. 17116. Drehschalter für elektrische Leitungen. A. Vuechl, M. Fels, Rudolf Zwa, u W. Burri, München. 2. 1. 03.

Dc. Y. 2209. Verfahren zur Herstellung elektrisch

gut leitender Verbindungen an den Vereinigungs- stellen von gespannten Lusftleitungen. Friedri

Wilhelm Erbpriuz zu Ysenburg und Büdingen, Wächtersbach. 13. 5. 083.

Sid. S. 19198. Vorrihiung zur Befestigung des Ankers auf der Welle elektrisher Maschinen. Sachserwerk, Licht- und Kraft - Akt. - Gef., Niedersedlitß-Dresden. 20. 2. 04.

21h. H. 32277. Elektrisher Heizkörper mit an einem rohrartigen Körper in Svpiralwindungen ongebrachtem Heizwiderstand. Hugo Helberger, München. 30. 1. 04.

22. F. 18 127. Verfahren zur Darstellung von Orazinderivaten der Anthracinonreihe. Farb- tverke vorm. Meister Lucius & Brüniug, Höchst a. M. 23. 10. 03.

22D. K. 26 357. Verfahren zur Darstellung eines blauen Schwefelfarbstofs. Kalle & Co,,

Biebrich a. Nh. 26; 11, 04

222i. K. 26765. Leimschneitemaschine. Krebs, Frankfurt a. M., Bergerstr. 213. 10.2. 04. 2a. M. 24 709. Beschikungsvorrichtung mit shtwingender Klappe für Schräg- oder Treppen- rostfeuerungen. Immanuel Mager, Halle a. S Stretbêrstr: 90. 6. 1.04

2c. Sch. US 116, Gaserzeuger. Josef Schlör, Oellziehen, Post Langenbruck i. Oberrfalz. 20. 12. 01. 25c. N. 25854. einlage. Irene Kalliwoda, geb. von Sopron, Ung.; D; C

Cck r.

V;

Berlin NW. 7. 24. 8. 03. : S53c. T. S918. Moaschine zum Einhüllen von

Drähten. Edgar Lesklie Thorp, Nottingham, Engl. ; Bertr.: P. Müller, Pat.-Anw., Berlin SW. 11. D O3.

2G6c. N. 10 548. Karburieranlage, bei welcher der Zutritt der Luft zu dem Gaserzeuger durch die Bewegung der Gasbehälterglocke geregelt wird. g Erogengas-Gefellschaft m. b, H., Hannover. 5. La VO: 5

=28b. U. 2074. Vorschubeinrihtung für Leder- abscärf- oder ähnliße Maschinen zur Negelung der Zuführung des Arbeitsgutes. United Shoe Machinery Company, Boston u. Paterfon ; Vertr. : &. C. Glaser u. L. Glaser, Pat.-Anwälte, Berlin W082 02.

29a. P. x5 280, Egrentiermaschine. Charles Jacob Mc Pherson, South Framingham, V. St. A. ; Vertr. : Paul Müller, Pat.-Anw., Berlin SW. 11. 19. 9. 05.

20b. F. 18379, Verfahren zur Herstellung fünstlißer Gaumenplatten aus Zahngummi mit Drahtgazeeinlage. Cyril Elliot Fofter, Brighton, Essex, u. The Dental Manufacturing Co. Lid., London; Vertc.: Dr. W. Häberlein, Pat.-Anw,, Friedenau-Berlin. 11. 1. 04.

30i. G. 18S 692. Vorri(tung zum Desinfizieren von Kleidern, Betten u. dgl. dur Bestrahlung mit elektrishem Licht. Albert Giersiepen, Remscheid, u. Hetnrich Lorenz Wiedemeyer, Cöln, Zülpicher O: 11, Di S ON

32a. S. A7 991. Verfahren zur Herstellung von Drahtglas in cinem Zuge. James Alfred Swearer, Beaver, u. Charles Edward Toynbee, Morgan town, V. St. A.; Vertr.: A. Loll u. A. Vogt, Pat.-Anwälte, Berlin W. 8. 8. 5. 03. 5

33d. H. 29380. Aus einem Zelttuch be- stehendes, zu einem Felleisen zusammenlegbares Zelt. William YVeates Hunter, Middelburg, N Bertr.: E. W. Hopkins u.

Berlin 8W. 11/28, 11.02

24b., B. 33795. Vorrihtung zur Führung des in senkrechter Nichtung beweglihen Messers von Käseschneidmaschinen. John Birch, Mac Connels- ville, V. St. A.; Vertr.: A. Wiele, Pat.-Anw., Nürnberg. 3. 3. 03.

34c. N. 17 283. Vorrichtung zum Waschen von Geschirr mittels aufe und abbewegten Geschicr- forbes. James W. Read u. Berton C. Read, Wooster, V. St. A.; Vertr.: J. Leman, Pat -Anw., Borlin: 80, 26,113, 10. 02.

34e. B, 34 768. Mauerdübelhülse. Heinrich Boldt, Konstanz. 4. 7. 03.

34g, M. 23 590. Stellvorrihtung für die Kopsflehne von Ruhebetten mit pendelndem und mit Leiste versehenem Zahnbügel. Fa. Adolf Maurer, Stuttgart. 2. 6. 03.

34l. L. 18 676. Vorrihtung zur Befestigung von Griffen an beliebigen Gefäßen, bei welcher der Griff mit die Ober- und Unterkante des Gefäßes umfassenden Klemmnasen versehen ist. Sydney Ernest Love u. William John Mc Rae, Gre Gre Village b. St. Arnaud, Austr.; Vertr.: E. W. Hopkins u. K. Ofius, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 11. 3. 10. 03. 341, Sch. 20732. Sicherheitsvorrihtung für Haken zum Aufhängen von Frühstücksbeuteln u. dgl Johann Schimkat, Berlin, Potsdamer Str. 47.

8, 08. 35a. Sch. 19132. Einrichtung zum Ver- hindern des Zustandekommens unzulässiger Ge-

\{chwindigkeiten beim Betriebe von Fördermaschinen, Aufzugêmaschinen u. dgl. ; Zus. z Anm. Sch. 17 692. ‘ip Schwarzeuauer, Heidelberg, Lutherstr. 19. D 8.02.

38g. Sch. 20982. Vorrichtung schneiden konischer Korkringe o. dgl.; Zus. z. Pat. 151 525. August Schroedtexr , Charlottenburg, Bleie, 8, u. Emil Wernscheid, Berlin, Püklerstc. 33. 6. 10. 03.

40a. i. 2319. Zink- und Kadmiumdestillations- Me, Otto Unger, Paulshütte b. Nosdzin O.-S. n (. 03.

42b. F. 26 329. Hindernistaster. Fa. Emil Köhler, Chemnitz. 21. 11. 03.

42e. F. 17 375. Verfahren zur gleißmäßigen Förderung von mehlartigen Stoffen mit Hilfe eines gleichmäßig angetriebenen Fördermittels. Fa. Fellner v. Ziegler, Frankfurt a. M. 12. 3. 03.

zum Aus-

42g. U. 2398. Walzen- und Scheibenphono- graph. Société Ch. « J. Ullmann, Paris;

Vertr. : Eduard Franke u. Georg Hirschfeld, Pat.- Anwälte, Berlin NW. 6. 17. 11, 03.

42m. R. 17026. Borrichtung an RNRechen- maschinen zur Sihtbarmachung des Dezimalzeichens im Resultate. Alexander Rechnitzer, Wien; Vertr. :

E. W. Hopkins u. K. Osius, Pat.-Anwälte, Berlin C G02.

42n. O. 4437. Zerlegbares Modell eines Pferdehufes. Fa. J. Odelga, Wien; Vertr. :

C. Schmidtlein, Pat.-Anwo., Berlin NW. 6. 22. 1. 04. 45c. R. S8 283. Aus einem kippbaren Noft bestehende selbsttätige Ablegvorrihtung für Getreide an Graësmähmaschinen. Carl Richter, Siraßburg i. E.,, Schirmecker Str. 17. 18. 6. 03.

15f. P. 15 290. Verfahren und Vorrihturg zur Friscierhaltung und Weiterentwickelung von ab-

Zwirnknopf ohne Drahts- | n Halden, | Vertr.: H. Heimann, Pat.-Anwo,, |

el Transvaal ; | K. Osius, Pat.-Anwälte, |

geshnittenen Blumen oder Pflanzen. Josef Pfister, | Wien, u. Sieamund Levin, Kopenhagen ; Vertr. : | C. Nob. Walder, Pat.-Anw. Berlin 8W. 11.23. 9.03. | 46a. K. 24 899. (Fxplosionskraftmaschine mit veränderlider Wassereinsprizung während der Ver- dihtung. Gebr. Körting Akt.-Ges., Linden b. DAnnODes, 12, 3. 03.

| 46a. F. 25 650. Zrveitafterplosiontkraftmascine

| mit \teuerndem Kolben. Friedrih Kraft, Holz minde, 20. 7. 03. : : | 46d. C. 11 435. Dampfgaserzeuger. Nelson

| Curtis, Boston, V. St. A.; Vertr.: N. Shmehlik, | Pat.-Anw., Berlin NW. 6. 2. 2. 03

| 47b. H, 32225. Kugellager für leite Wellcn- | Wilhelm Hoffmaun, Bielefeld, Falk. 22. 1. 04.

19a. V. 35 431. Als Ersay der Drehbfstähle u. dgl. dienendes Werkzeua2. Emanuel Baier,

leitungen. | u ., L t ago i | Hohensiadt, Mähren; Vertr.: A. Specht u. I. | | | | | j s |

straße 12.

Stuckenberg, Pat.-Anwälte, Hamburg 1. 13. 10. 03, 19a. R. 18 380, Maschine zum Fräsen von Nuten und Bohren von Löchern in Nadelbarren für

Wirkstühle u. dgl. Wolfgang David Richter, Philadelphia; Vertr.: Franz S@wenterley, Pat.- Anw.; Bexlin W. 66. 14. 7. 03.

| 49c. A. 10922. Gewindeschneidkopf, dessen

Schneidbacken durch Führungsrippen bewegt werden, die an einem drehbaren Ning odgl. figen. Ulexanderwerk, A. v. d. Nahmer, A. G.,

| Zweigniederlassung Berlin, Berlin. 27, 4. 04 | 49e. G. 17 848, Nevolverdrehbank. George

Otis Gridley, Windsor, Vermont; Vertr. : Paul Müller, Pat.-Anw., Berlin SW. +11. 14. 1. 03. 29e. C. 12192. Ventilsteuerung für hydrau- li‘he Pressen. Edward Crowe u. Davh Brothers, Limited, Sheffield, Engl.; Vertr.: Pat.-Anwälte Dr. R. Wirth, Frankfurt a. M. 1, u. W. Dame, Berlin NW. 6. 24. 10. 03.

419i. C. 12458, Verfahren zur Herstellung wolframhaltiger Legierungen dur mechanische Fließ- vorgänge. Centralstelle für wisenschaftlich- technische Untersuchungen, G. m. b. H., Neu- babelsberg. 29. 1. 04.

54d. P. 15 882, Hemmwerk für mechanische Saiteninstrumente mit an gemeinsamer Welle federnd befestigten und von einem Notenblatt beeinflußten Anschlaabämmern. Polyphon-Musfikwerke, Akt.- | Ges, Wahren b. Leipzig. 19. 3. 04.

52b. A. 10243. Fädelmaschine für Stick- maschinennadeln mit Greiferzange, auf- und abbeweg- barer Hakennadel und mit Querrinnen versehener Schieberplatte zur Verbringung der Nadeln in die Bahn der Hakennadel. Aft.-Ges. vorm. F. Martini & Co., Frauenfeld, Schweiz; Vertr. : F. C. Glaser, L. Glaser, D. Hering u. E. Peiy, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 68. 13. 8. 03.

54d. V. 5039. Maschine zum harmonikaartigen Falzen einer ständig zugeführten Papierbahn. Ver- einigte Maschinenfabrik Augsburg und Ma- schinenbaugesellshaft Nürnberg, A. G., Augs- Ota. 1, 0: 08.

57a. P. 14 352. Magazin für photographische Platten; Zuf. z. Pat. 141 127. The American Automatic Photograph Company, Cleveland, V. St. A.; Vert.: Carl Gronert u. W. Zimmer- mann, Pat.-Anwälte, Berlin NW. 6. 21. 7. 02. 57b., G. 1S §840, Verfahren zur Herstellung von Silbersalz - Emulsionen von gleichbleibender

Empfindlichkeit. Johannes Gaedicke, Berlin, Bendlerstr. 13. 5. 9. 03.

60, P. 15273. Fliehkraftpendelregler mit Blattfederwirkung und mit senkrecht zur Spindel geführten Pendelmassen; Zuf. z. Pat. 98 242. Wil- helm Proell, Dresden-A., Nabenerstr. 13. 17. 9.03. S§3ec. N. 6066. Antriebsvorrihtung für den Pumpentolben von selbsttätig wirkenden Fahrrad- luftpumpen u. dgl. Carl Nielsen, Kopenhagen; Vertr.: Dr. A. Levy, Pat.-Anw., Berlin NW. 6. 24 2 02

63e. N. 6072. Einrichtung zur selbsttätigen Ein- und Aussch@altung einer die Spannung eines Druckmittels ändernden Vorrichtung, insbesondere von Fahrradlustpumpen. Carl Nielsen, Kopen- hagen; Vertr. : Dr. A. Levy, Pat.-Anw., Berlin NW.. Ga 2b: S: V2,

63f. U. S813. Umlaufrädergetriebe für Fahrs- räder-Kraftwagen o. dgl. mit drei verschiedenen Ge- s{hwindigkeiten. James Archer, Hulme, Enagl.; Vertr. : E. W. Hopkins u. K. Osius, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 11. 29. 3. 02.

64a. A. LO0 855. Halsring für Drahthebel- Flaschen- oder Gefäßvershlüse. Akt.-Ges. für SASRRIaRGs vorm. Friedr. Siemens, Dresden. 2. 4. E.

65a. B. 34 806. Vorrihtung zum Ausseßen von Netiungsbooten. Julius Ferdinand Becker, Hamburg, Hansastr. 30. 13. 7.03.

65a. K. 26 652. Lecktuch für Schiffe; Zuf. z. Anm. K. 26 066. Ludwig Krüger, Sonderburg. 22 1.00.

65a. L, 19 446. Seilklemmvorrihtung. Joseph Leightham u. Jakob Nolde, Neading, Penns., V. St. A.; Vertr.: Bruno Nöldner, Breslau, Ohlauer Str. 18. 8. 4. 04.

65a. Sh. 19578. Vorrichtung zum Werfen von Rettungsleinen mittels Raketen. William Schermuly, Poplar, Middl, Engl.; Vertr.:

O. Neubart, Pat.-Anw., Berlin NW. 6. 28. 11. 02. 65b. P. 14 S832. Vorrichtung zum Heben von unter Wasser befindlichen Gegenständen mittels auf- blähbarer, luftdicht ver\chlossener Tragkörper. Caterina Piuo, geb. Nofîfi, Genua, Îtal.; Vertr : A. du Bois- NReymond u. Max Wagner, Pat. - Anwälte, Berlin NW. 6. 9. 5. 03. GSa. H. 32 8x3. Vorhbängeschloßplatte. Fa. Gg. Ad. Heller, Liebenstein S.-M. 15. 4. 04. 68b. K. 25 009. Oberlichtfenstervers{luß mit einer Oeffnungs- und einer Schließshnur. Franz Koerner, Stolp i. P. 31. 3. 03. 68d. B, 34 O61, Türschließer für rechts oder links \chließende Türen mit einer mit dem Drehbolzen un- mittelbar verbundenen Flüssigkeitsbremse. Joseph VBardsley, New York, V. St. A.; Vertr.: M. Hirschlaff, N. Scherpe u. Dr. K. Michaelis, Pat.- Anwälte, Berlin NW. 6.. 31. 3. 03. 68d. G.19 386, Anschlagvorrichtung an Schiebe- türen. Paul Grünwald u. Richard Grünwald, Witten. 11. 1. 04. §9. P. 15 501. Stwneidevorrihtung. Anton PVrokop, Dresden, Silbermarnstr. 13. 28. 11. 03. 2c. B.35 953. Elektromagnetisches Geschüß. Kristian Birkeland, Christiania. Vertr. : C. Fehlert, G. Loubier, Fr. Harmsen u. A Büttner, Pat.- Anwälte, Berlin NW. 7. 15. 5. 03. 75d. N. 19 351. Verfahren zur Nachahmung von Bildern in Emailfarben mit Bronzeeinfassung ; Zus. z. Pat. 150 009. Keller & Hußmann, Dresden-A. 3. 4 04. 76b. T. 9377, Speisevorrihtung für Oeffner und Sclagmaschinen. James Tasker, Nichard Henry Webb u. Howard «& Bullough, Limited, Accrington, Engl.; Vertr. : C. Pieper, H. Spring- mann u. Th. Stort, Pat.-Anwälte, Berlin N W. 40. 29. 12. 03. 7T6c. P. 15 413. Mehrfathe, drehbar gelagerte Spulenbank für Spinn- und Zwirnmaschinen. Ewald Pferdekämper, Weida, Sachsen-Weimar. 8. 6. 03. 76d. H. 32477, Verfahren zur Herstellung \ymmetri\ her Spulen für die Schiffcheastickerei. Paul Nichard Häußler, Plauen i. V. 26. 2. 04. 4b. S. 18 583, Fußgelenk-Stüßschiene aus zwei gelenkig verbundenen Teilen für Schlittshuh- läufer. Edward Shaw u. G. Livingstone Shatv, London; Vertr. : C. Fehlert, G. Loubier, Fr. Harmsen

u. A. Büttner, Pat.-Anwälte, Berlin NW. 7. 12. 10. 03. j 7T7c. N. 6949, Vorrichtung zum selbsttätigen

Anzeigen von Bandenkugeln auf Kegelbahnen. P. Nitschke, Kottbus. 17. 10. 03. 80a. G. 18S 910, Ventillose bydraulishe Presse.

Arnold Kienaft, Erfurt, Trommsdorffstr. 1. 25. 9. 03.