1904 / 166 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

e E de

[31427] Aktiva.

M S i R 472 791/96

Actien-Zuckerfabrik Bockenem.

Bilanz am 31. Mai

1904.

Dae

ir Cd E 114 784|— Betriebs- U, VTeICLVeTONDS S «e ae

B U S G2GARI ree e a a a ad o peln O

Debitoren und Kassenbestand . . 49 083/88} Gewinn- u. Morton L 720 286/30

Einnahme. Gewinn- und Verlustkonto. Ausgabe. M S

125 000 16 621/10 265/20

720 286/30

M. A Vortrag aus Kampagne 1902/03 . . 3 560/03|| Für Rüben u. Verarbeitungsunkosten 529 830/37 ae Zuer u. Nebenprodukte . . . . | 6540272/21} Für Abschreibungen . - « « « +-- 14 000|— At Ur Cerland « » «e oe 263/33} Vortrag auf nächste Kampagne . . . 265/20 544 095/57 544 095/57 [31432] Maschinenbau-Aktien-Gesellshaft vorm. Beck & Henkel. Aktiva. Vilanz am 31. März 1904. Vafsfiva. e A , M H íFmmobilien abzüglih Abschreibungen . . . 844 164/24} Aktienkapital . . . ... 1 200 000|— Maschinen abzüglih Abschreibungen . « - 182 580|—|| Schuldverschreibungen . 760 000|— Werkzeuge abzüglich Abschreibungen Ce A 11-390|— 1 OUPoTblen « + od o is 201 256/58 Modelle abzüglih Abschreibungen . . « « - - 28 070 —N Aheple ». + + 430 265/72 Mobilien abzüglih Abschreibungen . . « . « « 1 240|—|} Unterstüßungsfonds 5 24 235|— Cu 317 053/191} Reservefonds . . . ..« 82 373/43 Und Wedel, «e o o 6 o eee s 8 682/82) Außerordentliher Neserve- O Mae 60 811/18 D Ge e 30 000|— Theodorshütte in Bredelar . . .. « «.+- 334 022/77} NRükständige Dividende . . 210|— Klärshlammverwertungsanlage .. « «« «« 307 052/—} Schuldverf chreibungszinsen . 7 917/50 Maschinenfabrik Bettenhausea . ...« 242 585|—}} Kreditoren .. . « « 236 356/47 Patentkonto Klärschlammverwertung . . . 90 44772 Gewinn- und Verlustkonto 91 446/53 Seilbahn-Ges. m. b. H. Cassel, Beteiligung . . 50 000/— E e a 585 962/31 v 3 064 061/23 3 064 061/23 Soll. Gewinn- und Verlustkonto. Haben. A. n A. A An Handlungsunkosten 149 272/60] Per Gewinnvortrag. . . . + + « « 16 007/18 Ao e eie 548/671) , Zentrale Cassel: S MePäraturen . + » » è oe 4 « G 053/30 Bruttogewinn 1903/04 330 115/22 O 44 526/55) Grundstückkonto: L DIOIWTCIDUNDEN . » a s bie 118 875/08 Gewinn aus Grundstückverkauf | 122 516/65 . Abt. Klärshlamm-Verw.-Anl. . 70 835/86] Abt. Theodorshütte, Bredelar 13 919/54 Sa O e 91 446/53 L 482 558/59 482 558/59

Caffel, den 11. Juli 1904.

Der Vorftaud. Heyne.

C. Be ck. [31426]

vom 31. Dezember 1908, / - (Neu aufgestellt unter Berüksichtigung der durch die Perfektion des Verstaatlihungsvertrages geänderten

1) Baba a a e s e) Hiervon ab Baufonds zur Erweiterung der Bahn

23 635,93 M und Abschreibung für die Jahre I O ie se 102 000,—

Hiervon Abschreibung nah §S 261/262 des Handels8- gesetzes vom 10. Mai 1897 auf das Fahr 1903

NBerhältnisse usw.)

8 760 000,—

125 635,93 8 634 364,07 6

6 000,— ,„ | 8 628 364/07]

Bilanz der Breslau-Warschauer Eisenbahn-Gesellschaft (Preußische Abteilung)

D E e S L s A 49 398|—| | [I | 3) Unbegebene Prioritätsobligationn „eo 23 700|—| | I |— 4) Wertpapiere im Gesellshaftstresor und in anderen Depots: Kurswert Wr 27 201,33 M D E eo o ea s 12 300,— , G E CHEDHOSTONDS S 768 794,— „, | U O ea ob 54 159,50 ,„ | O Caen Dan IONSTONDS .. «ee o od 16279189 M E TELDGNIONSTORDS e «o o o aco 4 907,05 | | 2: MIMOtIIaHONSIONOS » e e a a 542436 ,„ | 1035 78/09 —_ |—— |— D U C O I E G)! Mete dus Det Tae ch4 ao ooooo o 3224/79 | |— | 7) Quadt bet Ae aa ae o er bio a0 0 18S 8) Verschiedene Schuldner in laufender Nenn 4 668/69] | I |— D 21177/3881 3 | 80] |— Zusammen . [10 045 007/02]_3 _|_80 |} | E J

Soll. 1) Aktienkapital: i a. 13 350 Stück Stammaktien zu je 309 Æ .

. 4 005 000, | b. 6675 „, Stammprioritätsaktienzu je 600 /6 4 005 000,— | 8 010000|—|] |

2) Im Umlauf befindliche restliche Prioritätzobligationen von der

| | |

N 750 000,— A | 558 600|—| | |— |— 3) Zur Amortisation von Prioritätsobligationen wurden aus den | | Betriebsübershüssen in den Jahren 1886 bis 31. Dezember 1903 | | C2 191 400, M | | Davon sind zu Abschreibungen auf die Bahn- | | anlage Verbrau eei e o v0 108 000,— „, | Bleiben zu ferneren Abschreibungen auf die Bahnanlage 83 400|—| | 1 |— 4) Bestand des Reservefonds L... eee oooooo 55 412/81] | | 5) Bestand des Erneucrungsfonds eee ooo S806 03 F E 6) Bestand des Beamtenpensionsfonds „ee eee 280 239/34] | I | 7) Bestand des Arbeiterpensionsfon8 .. „eo ooo 5 132/28 E 5 U a e oa as 2 D M O Ges s S 12300 H —|— l 10) Amortisationsfonds für MrIoNtatgSoligatonen. . » «o 6 17 309/70] | | 1) Dee Ia L e eo e oa oio 56 961/18] | E E 12) Zinsen der Prioritätsobligationn „eee 5 349|—| | I |— 12) Boa e e ei a eo a eo O ae 2800601 8 001 | 14) Betriebsübershuß für das Jahr 1903 einschließlich 1540,15 Æ. Bor- | trag aug Dent Dora O2 157 348,10 A. | | ab: 1) Zinsen der Prioritätsobligationen 21 396,— # | | s 2). Zur Amortisation von Prioritäts- | G SPNOdHONE e e e ena LLAUO 32 802,— j, | 15) Verbleibt zur Ablieferung an die Weeraiadielane «1 124 546/10| | | | Zusammen . . [10046 0071021 3 | 80 | |-— Ausgabe. Gewinn- und Verlustrechnung. Einnahme. : | A 9 1) a. Verzinsung der Prioritätsobliga- | 1) Betriebsübershuß einschl. tionen v 21 090, A 1540,15 4 Vortrag aus dem b. Amortisation der O DI L E s 157 348/10 Prioritätsobligationen 11 406,— 32 802|— 2) Zur Zahlung an die Generalntaatéfafse| 124 546 10 s 157 348/10 Zusammen . . 157 348/10

Zusammen . . Oels, den 3. Juli 1904.

Direktion der Breslau-Warschauer Eisenbahu-Gesellschaft.

Fischer.

Dr. Wi

Genehmigt. Der Aufsichtsrat der Breslau-Warschauer Eisenbahn-Gesellschaft. Fulius Cohn, Vorsigender.

eczorek.

[31425]

für den Schluß des G

Aktiva.

Bilanz der Kalk- und Ziegelwerke Aktiengesellschaft vormals August Ebner in Oelsniß i/Vogtl.

eschäftsjahres 19083. Passiva.

A C N E S E P 8 Una an os oi die a 332 27411] Per Aktienkapitalkonto 350 000|— Gde e ao ooo o 38 674/89] Hypothekenkonto 250 000|— 7 eondustrielle Anlagenkonko 122 435/57) Kontokorrentkonto Shleichsche Kalkrundöfenkonto . .. . . 11 629|— (Nreditore) . 5 « 4 095/15 Maschinen-, Fuhrpark- und Forderungenkonto . 93 429/70} Lantiemekonto .. 2 000/— Gleis-, Material-, Mobilien- und Utensilienkonto 16 620/62) Dividendenkonto . 218/67 Fabrikationskonto (Vorräte c)... 5 254/80] „, Unfallversiherung Kontokorrentkonto (Debitoren) . ...« + 47 236/64 (Rückstellung) 500|— Aan e oe o o 2e 523/95 eon an oe e E oe 5 358/50 Gewinn» und Berlustlono. . «o 3 376/04 E 606 813/82 606 813/82 Debet. Gewinn- und Verlustkonto. Kredit. M M S An Handlungsunkostenkonto. .. . . « 7 029/07] Per Fabrikationskonto (Betriebsgewinn) . | 27 720/99 eno L a s s a LOSUOION e Pahte Und Meierelonto.% »«+ » + 1010 O L 12 518/18) „, Tantiemekonto (Rückbuhung) . . . | 4000|— A DEITYCDCICTONTO «ee eo e R U S 3 376/04 M San een i eee ao d 2 000|— A 36 107/03 36 107/03

Die garantierte Dividende in Höhe von werden entweder an unserer Gesellschaftskasse o Filiale Oelsuit i. Vogtl.

Oelsnitz, den 11. Juli 1904.

Kalf- und Ziegelwerke Actien-Gefellsch

„Der Vetta:

7) Erwerbs- und Wirtschafts- |

genossenschasten.

E

8) Niederlassung 2. Nechtsanwälten.

[31694] Bekauntmachung.

In die Rechtsanwaltsliste des K. Landgerichts Augsburg wurde heute der Nehtsanwalt Dr. Robert Josef Fischer in Augsburg eingetragen.

Augsburg, den 13. Juli 1904.

Der K. Landgerichtspräsident : Straßer.

9) Bankausweise.

Keine.

10) Verschiedene Bekannt- machungen.

Mit dem heutigen Tage ist unfere Gesellschaft in Liquidation getreten. Etwaige Gläubiger werden ersucht, ihre Forderungen anzumelden. [31331]

Hannover, den 1. Juli 1904.

Deutsche Lotterie-Gesellschaft G. m. b. H. i. L, Der Liquidator: Michael Löwenberg.

Die Gläubiger der aufgelösten Firma

Fabrik für elektrishe Heizung Gesellschaft mit beschränkt. Haftung werden aufgefordert, fh zu melden. Berlin, den 15. Juli 1904. [31419] Der Liquidator :

6 60,— pr. Aktie kann von jeßt au erhoben der an der Kasse des Chemnitzer Bauk-Vereins

aft vormals August Ebner. _C. Z\chorn.

Von der Rheinischen Creditbank und dem Bankhause W. H. Ladenburg & Söhne hter ist bei uns der Antrag auf Zulassung von:

M. 10 000 000, 31/,9/ 7 Anlehen der Stadt Mannheim von 1904

zum Handel und zur Notierung an der hiesigen Börse eingereiht worden. Mannheim, 13. Juli 1904.

Die Zulassungsstelle für Wertpapiere an der Börse

zu Mannheim. [31692]

[31693]

Die Firma Braun & Co. in Berlin hat den Antrag gestellt, 1750 000 A neue Aktien der Stettiner Chamotte-Fabrik Aktiengesellschaft vormals Didier (1175 Stück über je 1000 Nr. 9251—10 425) zum Börsenhandel an der hiesigen Börse zuzulassen.

Stettin, den 13. Juli 1904.

Die Zulassungsstelle

an der Börse zu Stettin. Rud. Abel, Vorsitzender.

[31132] E

Durch Beschluß der Gesellshafter vom 25. Juni 1904 ist die Auflösung der Montau-Gesellschaft eau beschränkter Haftung in Celle beschlossen worden.

Die Gläubiger der Gesellshaft werden hiermit aufgefordert, ih bei derselben zu melden.

Hannover, den 14. Juli 1904.

Hermann Gradenwig.

Der Liquidator: E. Laske, Celler Straße 88 B.

81733] Dette Publique Ottomane Consolidée.

Revenus Concédés par Iradé Impérial du 8/20 Décembre 1881. 23me Exercice Mois de Mai 1904.

Recettes ne

Recettesdu mois de Mai 1904

Livres Turques

Impôts

ttes des Frais d’Administration Provincials

Recettes du mois Total Total de Mai au 31 Mai au 31 Mai 1903 1904 1903

Livres Turques|Livres Turques|Livres Turques

Tabacs (recouvrements d’ar- riéórés)

Sel

Timbrse «

| Spiritueux

Pôêcheries'

E e H

abac. Redevance de la Régie _—

Tribut de la Bulgarie, rom- placé jusqu’à fixation de Ltq. 100000, à prélever sur Dîme des Tabacs . —- ——

Excédent Revenus de Chypre, remplacé par Ltq. 130000 sur solde Dîme des Tabacs ou traites Sur 1a VoOURE .

Redevance de la Roumélio OUBOIAE C 12 668 | 86

Droits sur le TumbéKi en traites sur la Douane . —- _—

Parts contributives de la Serbie, du Monténégro, de la Bulgarie et de la Grèce

Produits divers hors Budget 65 | 67

|

102 360 | 86

VI Contribut.

J

Assignations Diverses L

S J} J Go dia Go

103 457 | 24 256 871 | 49

187 500 | 187 500 |

45 292 |91 6 | 69 78 337 | 02

12 668 | 86

112 |79 f

Total Général 115 095 | 39

161 419 |01 469 828 | 69 569 906 | 02

Sommes versées à valoir sur les Obligations 49/9 prévues | | |

par la Convention du 18/30 Avril 1890 Provisions en Europe et Constantinople pour

la Dette Convertie Unifiée et des Lots Turcs . i Sommes employées pour amortissement des Obligations de la Dette Convertie Unifiée et rachat Lots Turcs .

Frais d’Administration Centrale et’ restitution TADAOS, C0 Oi a e i e A

Sommes déposées à la Banque Impériale O Caisse à l’Administration Centrale

le Service de N b

44 176 | 98 582 | 40 E 59 547 | 36 188 554 | 42

à la Régie des A L 50 371 | 91 42 766 48 ttomane et en lad N 315 733 | 42 310 002 | 72 Total «i 469 828 | 69 569 906 | 02

Constantinople, le 24/7 Juillet 1904.

Le Président:

O, 1A

Pour le Conseil d’Administration: ; Le Conseiller-Déléguè: mdYy. Guido Guiccioli

Livres Turques|Livres Turques,

' Vierte Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

V 166. Berlin, Sonnabend, den 16. Juli 1904.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den H ü e, r die Beka 8 den Handels-, Güterrehts-, Vereins-, Genossenschafts-, Zeichen- - i i überz zeichen, Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und FahrplazbeLanntmahungen der Ei enbahnen enthalten nb, criOda qud K deem b B G aaten

_ Zentral-Handelsregister sür das Deutsche Reich. (x. 1664)

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reih kann durch alle Posta i in delsregiste as Deuts durch alle Postanstalten, in Berlin für Das Zentral - Handelsregi ü i int i igli Selbstabholer au dur die Königliche Expedition des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen Bezugspreis betrigt R 06 g für das Satte = Viniane Vene Tse 0 E

Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bez ‘den. i is helmstraße 32, bezogen werden Insertionspreis für den Raum einer Drucckzeile 30 s. Vom „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich“ werden heute die Nru. 166 A. und 166B. ausgegeben. Das Musterregister Must 5 und im L, Halbjahr 1904 Amtsgerit xe ind plast, Fläcen-| Amtsgerißt ¡Ur- ind plast Flägen-| Amtsgerißt U “und plast: Fläch Im Juni 1904 haben folgende Gerichte im | Mühlhausen, T „Modelle Muster ; eer Modelle Muster heber Modelle Muster T Ede. neu geschüßte Muster bekannt Rudolstadt Pa : G 2 26 Een, E S 7 ; 1 E Qs ; i; 1 49 49 emacht: O ; 2 25 O e Zes è e l E L ; Ur- Muster davon e d 20 2 18 M nere D.-S. S 1 4 pa 1 Reichenbag Schl. l l 2 L Amtsgeriht eher „und plast. Flächen- | Auerbach . 2 s enstein “100-0 1 L tr Modelle Muster B ' e L O E 1 1019 [Riesa . 1 92 22 Gali P O0 O 6s 1991 O Gti L L A Barinen c « «0A. 080 94 612 |Œibenstod E A en 1% 2 1 Ae a Leipzig 27 1021 241 780 | Grä ; 128 60 E 14 4 |Smalkalden E Solingen O 70 5 N “lenthal 2 102 102 |Gießen l 0 40 |S{hmölln . 1 9 5 G 4 «e d2 30) 0 S 2 128 18 [Sor . 1 5 5 | Sorndorf . 1 1 1 As e 290 1% R E S 3 c 2E 47000 L 6 6 |Sweinfurt . 1 2 4 1 Frankfurta. M. 9 90 4. 8 \Rägenbas, Vogil. . 2 , 37 37 | Sagen i. W. n E a ò | Siegburg . Le, Münden l. , 0. 913 117 196 O E 5 v 34 E 1 L, E B 0986 e. 1 E i Offenbach Q 145 57 118 N E 00S L 13 G5 13 Harzburg . L 3 3 Sandau. 5 1 1 1 Nürnberg . B Ls - A N "e 5 e L 2 Ee lerg 1 E Ote A 1 1 D au E L s 99 17 Ado 1 67 E 67 R: leuben j l 3 3 4 ais f 0 Ae i l 5 5 a Tre . . . c 2 d D E S V G s s N T G L « . k L Mülhausen, Elf. 4 M S O Arab ! 2 f À 1 Fehl , O Zauda 1 4 a 4 Q S O 50 |S te : : on. ; = arandt 1 a E B O “i i S Eck 5 s S Stuttgart Stadt . 6 88 68 20 Besighei 9c D R tot Ce, L - 2 Is Tuttlingen 1 13 1 12 Elberfeld ¿ a S S E, 1 S 32 | Königstein, Elbe 1 l = U. 1 1 j En Fürth . R O E 55 I s. 2s E E N x S fts A R 1 2 2 Lauban 1 21 21 Wandsbek E 1 i i - Z/ L M. C J) d » a A . . . Plauen a L H Lltenstein l R: L O Hanau. 4 109 1 108 | Braunschweig l 7.— E. E E M Hannover . 4 43 6 27 Burastät i : n I n 1 FL Zell - 1 13 13 Fserlohn 4 97 97 : N j 1 : L Ludrotgl f : E ¿s L Hwiaau Z 83 83 L er I E, D udwigshafen 1 2 E 9 E . E oar F 3% E e Cgnpait ; ; 2 a 2 ZEEE ; N l 8 g s Zusammen 144 441 13802 3920 9882 L 4 70 39 é assel . 6 6 agdeburg . 1 19 E 19 Das Amtsgericht von Cal Alto : 5 ; / è i as Amtsgericht von Calw machte zum ersten 2 j p : 7 5 E A ta j x M E it heim j 1 51 51 Male eine Mitteilung aus seinem Musterregister. Düsseldorf 3 ol 21 | Crimmitschau l 70 70 M.-Gladbacy ; T A 12 „Leipzig zählte unter seinen Urhebern 14 Aus- Göppingen 3 61 10 1 Gun j S 28 Ad : 11 m 11 länder mit 844 Mustern (149 plastishe und G, 3D. 02 | 11 Neurode L M s 1 E Marienberg 3 6 62 4 | Dortmund S 1 5 5 T Dherndorf 1 275 437 S Schweizzr 747 Muster zur Anmeldung, Meerane . 3 90 90 | Ehrenfriedersdorf . 1 3 3 | Oelsnig . (E Ble 18 e itals ‘ügen, Ca E E S Meg, der Gerichte des Deutschen Reichs bei der Eintragung von neugeschüßten Mustern im L. Halbjahr 1904. 2 9 ; Ur- prt ; Üs a 2 Po E E E N R S R T atc fa Amtsgericht bebor (Mustex Amtsgericht bebér Muster Amtsgericht heber Muster Amtsgericht eer [Muster Amtsgericht peber Muster Amtsgericht \peb¿r Muster van A 16 LOSGI U 1 GOUE 2 300 | Limba | O | S | Un 2 I I 4 460000 e s 6 | d 108 Sa N | i Y Sen S as E. Saar N G 22 Achern E l l Dillenbura 7 n E A: 1 | E H f Serben A S A Sonnenburg a 1 77 Ste s y 180 Dn a 3 1091 QDalberstadE l 1 FRorrad. L 2) 264 Ohligs : : 5 27 Saciba i ; ; N E en 6 3) 100 Galle S... «d 2M. 1 M “1 Spremberg . . L 4 Alsfeld. . 1 5] Dortmund a 4 48 967 L tei E 6| 743 Ee 8 z Es : R S alltena o 4 11 Dresden . 7838| 30S 2 9 | Ludwigshafen S 4l- Ortenberg - . 1 C. l enba. 6 l Dun l aua. | T6 g13T be , 4 50] Oshat 5 93] St ne e] 3 9 Ali... b) D... (8 M 7 0A 0 Od... E Ry ; : DUMLEO oa ao : N D0feldorf . . . +4 16 J Dai» oe 1 3 | Magdeburg . . . .| 8| 9590| Osterode, Harz 1| 16| Stolberg, Rhld... .| 3 75 Naber S 29 431 Cberobas E 31 TODOI Dae o e 1 2 | Mainz | 14/ 829] Pegau L 1 l Stollbera e 1 12 C 3 80| Chrenfriedersdorf L 3| Heidelberg . 2 I Nan a E : Ene e 1 ss O S 4 9528| peidenheim . . a L128 Maciinbag * A D 532 f H j 1 Stuttgart Ami L l e A E E 4 1E -| 29 Olm Q E E E BUU E i I Dn «e | Meir | | E U e | ALT S E l -1Gllenay . . 3) Herborn . .... A 14] Mein s) lauen. | 17| 9372 Sulz A i a TeBra L 1 2 G dl SSIDersord | 4 37 | Memmingen H l 20 Detenbdera 1 1 Tangermünde s 1 A Ae S 7 : e EOeefen c, | ei 0 E : : 1 3 Mende... 2 SSEDOENeE ¿A 96] Taucha e GUCToa0/, Dog1. E C U 5 4 13 Merzig | E S | 1 S | d 2 Augsburg . . 3 39| Elmshorn 1! 4 Dies@ber i Ja O | P 1 G SUATANOE | 1 2 9 R e é | L u E 1 A Ie tmann Sl 1 9 Prettin E | 1 3 T 5 | 9 - Augustusburg Z| 71| Elsterberg l 23] Höchst g 4 64 aur | | : l s 1 O U + o 4 4e | 2 67 : : p i . i S0 s 4M U As es 6 | 57] Triber | 3 i Su N 1 ¿d Se H 7 184 BP T S Lentoaies : S. 121 Minden S: | 1| 6 E 4 | 3) L 13 era E i: D 2 “O A M e - S2 Au 15| 898 | Mittweida 2 Md : Bamberg . | 3| 93] Essen | 1 1} Hobenleuben 1 3 | Ms S amt as | 4 Tübingen . . | ¡ - E A L j M E E 9| Tuttlin; 3 Sue E N 1 1Eßlingen . . | 1 1838| Hohenlimburg . . . 1/22 | Mosbaÿ . E O z 10 Pai mig N i 7 Darmen . . . 86 4 354 Falkenberg G 3| 31] Hohenstein-Ernstthal 0. 219 Mid. 1/ 50f Ratingen . N 2 9j Ulm E 9 2 A ‘N 658] Halfkenstein 21 211] Homburg v. d. H. . 2 12 | Mühlhausen, Thr 6) 1338|Navensbua .. | 1 Ma C 9 Bui R L) 95 Forst A 9 A. 2| 5 | Mülhausen, Els. 10) 1388 R 1 r S | 1 9 e g U s A H UO Frankenberg. . . 2 S, O) 1954| Mule Mein . 2 23| ReichenWh, Sl. . | 1 A 1 1 Besigheim N BN di 2e Man 10 E M 30 A L 1 1 | Mülheim, Ruhr . . | 1! 2! Reichenbah, Vogtl. | 10 E W S N i | 321 Frauenien . , - » | erlo c 4 23) 388 | Müllheim . 1| 1} Nei | 1 T O | 9 Beut | c Eo | ) 0 | Zune E | vi S | D ¿ : S V A 1/ Freiburg, Brog, . .| 1) 40\Raßla ¿+2 N Münden | 42| 1888| Reutlingen . . . .| b| 18| Völklingen Bef D 2 _S8/Freiburg, Schl. . 4 41/ Kaiserslautern . . . 3 35 | M.-Gladbach . . .| 11| 356] Rheinbach 1 3| Wächtersbah . . . 1 S O | 7 98/ Freienwalde. . . . l} 32| Kaltennordheim . 1 24 | Münder . E 1| Rheydt A, 5| 305] Waldenb Sacbs. 5 7 Bi D “l B 31 Friedberg...» L M 24 l 0M a Q 4 Waldenburg, Sah. N _W Bud G 1 1 iFriedland, Me 1) 1} Karlsruhe S 159 14M i 2| Rowbli e ; S Ou dh. | L 16 Blankenhain ; „1/ Friedland, | Me es «e 1 l No 5 1| 34| Ronneburg . . . .| 3| 123] Waldkirh M 8 Blaue | ; S: Fürtk Breslau . 27 f ae L 246 Neheim E. L| 1 Nonsdorf . 4 S7 13 Bleilherode. .. | 1 16 ea E i L 1 1 Nu... 1 ZUN ven E 4 1| Wandsbeck . ...| U 1 o O M Oa s | ¿ 37] Kenzingen 1| 9 | Neubald J N ; : E C I | Bochum | 1 l bard enzinge : 2 | Neuhaldensleben . 2 S 3 39| Wegbe | | E S | R ed 1 I : 2 | Ne f ) : A N | L 1 ie N 7M Gehren. 1 i Ge L E A B Bon oe «S 102 Geidlingen . . ...| 1 242Königsee . 2/39 | Neuruppin E R 4 E Brauns N 9 79 Gelsenkirhen .. .| 2832| Königstein, Elbe . . 1) 11 | Neusalz o O S I S) | D U a «6 3) 32] Gengenbah .. . .| 2 OFRODEIt 4 e 2| 2 I Neual 1| 50] Sal e u A 10 een E | l 21 B is 10| 87) Gera 6 | s) 37/Konstamz . 1| 9 | Neustadt, Orla . .| 2 263] Sayda E wié anat vg T Bi d Gießer S O 1 2 | Neustadt, D.-S. . . 1| 45] Sheibenberg . . 1 sl W H eh oes En 2| 60l Kot | 1 999 | Neuf S2 g . E | 1 1 Burgstädt 6 On 1 48 R E f 1 229 Neuian Schwarzw. L 1 SAtolingen «1 26 Wiesbaden . . (E100 Crgistädt E 1 D Gua 4| 1212] Künzelsau ¿ i 40 Nav i F SŸliß - « «- + R a E L 6 G R. 2 64 Lahr. . “| 4 110 | Neuwied M a. l 1 O 0A annstatt V O ll 104A N 3M 1 ete. 1! E i A a, 4 0E 1 1| Langensalza ¿ 3 | Niederwüstegiersdorf 1 99 Swopfheimn, . 1 E l 11 Chemni 7 T, S niet 2 90 | Norden , 4 531 Sh 9| c Cobur D s 43| 1850| Göppingen . D 100 U e 44 35 | Nordhausen . . . . 2 3 E aen: 0 U | #7 Codbeis E C OAOI O. » «++ 3 45] Lauenburg 1 11 Nose 1 1 S e e 2 E 6 457 G R, J I 4, es 1 Nu, 1 5 | Nürnberg 4 . 58 7 A I s Co 30| 326] Goldberg . . . . . c 4 l M 13/Nüit 8 46 Sweinfurt s } Su... 4 3 E E ä i Gotha . . O „La 1 125| 7 262 | Oberhausen . . . . 1 33S e fiau l 7 L as D I i 914 Ct a Î 22 Gräfenthal... .| 6 820 Lengefeld... E N ae l 12 Crimmitschau e cs s O P rauhent S 1 1) Lengenfeld 1 9 | Obern 2) 115 Ses s E a K i 3| 99 Darmsatt . . . .| 5| 190/Etimma : . o C l 1/Dtberslem ‘. ..| 4 114 Senftenberg...) j 1 378 | 2097] 93 657 Deggendorf... . :\ N 69 Grünberg. . .. .| U 50 au E R n L E L. elmenhorst 1 Ou ; A mals e E A A 3 96 | OdenkirA: , D L R. «+5 62 3 ena. 1 1] Deli D| A San. 1| Sl

L F i f E A L 1h

6 G 7 f F 2 p j 8 50 75M Ä b N F O28

A E E53

dee

e L rain! nz M0 E En E A BEIES

a Lc Sa r lp i