1904 / 167 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

e

_——

Gerreshm. Glash. Gel. f. eleftr. Unt.| 0 Giesel, Zement. . aps Spinn.abg| 0. [ Glauzig. Zucerfb. Glücckauf B.-A. .| 8 Görl. Eisenbahnb. 1: Görl. M Gothaer Waggon Greppiner Werke Grevenbr. Masch. Grißner Maschin. Gr.Lichterf.Bauv.

do. do.

Alfr.GutmannM. Guttsm. Masch. . W. Hagelherg . .

Halle Guß. V3. a

do. do.

Do. do.

Harp. Brgb.-Gefs.

Do.

artm. Maschfbr. artungGußstahl A A N D Hasper, Eisen . . A ein, Heinrichshall . emmoor Prtl.-Z. engstenb. Masch. exbrand Wagg. DdeHesselle u. Co. L. Hibern.Bgw. Gef.

D h, do. N.6 ( ildebrand Mühl. ilvert, Maschin. irschberger, Leder ochd, V.-Akt. kv. öchst. Farbwerke |‘ Hörderhütte, alte

do.

Do. do. St.-P u Eis. u. St. öxter-Godelh. Hoffmann Stärke|1 Hofmann Wagg. 1 otel D A otelbetricb- Gef. 1 owaldts-Werke üstener Gewer Hüttenh. Spinn. üttig. phot. App.) uldschinsky . . umboldt, Masch. lse, Bergbau . Jnowrazlaw Salz Int. Baug. St.P Feserih, Asphalt.

Do.

Kahla, Porzellan ./25 Kaliwerk Aschersl. Kannengießer . . Kapler Maschinen KattowiterBrgw. |1 Keula Eisenhütte .| 4 Kevling u. Thom. | 4 Kirchner u. Ko. .| 0 Köhlmann, Stärke Köln. Bergwerke . Gas- u. El. Köln-Müs. B. kv. Kölsch, Walzeng. . König Wilhelmkv.

do.

do.

Königin Marienh.

St.-A. abg. Vorzg.-A. . Königsb. Kornsp. Kgsb. Msch. V.-A. _ Walzmühle Königsborn Bgw. Königszelt Porzll. Körbisdorf. Zucker Kollmar & Jourd. Kronprinz Metall Gebr. Krüger &C. Küppersbusch . Kunz Treibriemen Kurfürstend.- Gef.| i Lahmeyer u. K Lapp, Tiefbohrg. Lauchhammer kv. Laurahütte .

do.

Do.

do.

Lederf. Cyck u.Str. Leipzig.Gummiw. Leopoldgrube . Leopoldshall . St.-P

do. Pr. Leyk.-Josefst.Pap. Ludw. Löwe u. Ko. Lothr. Zement do. Eij.dopp.abg.|

do.

Louise Tiefbau kv.

do

Luckau u. Steffen Lübecter Masch. . LüneburgerWachs| Luther, Märk.Masch.-Fbr. Märk.-Westfäl Bg Magdb. Allg. Gas do. Baubank .. Bergwerk . do. do.

do, do.

Mannh.-Rheinau Marie, kons. B Marienh.-Koßn. . Maschinen Breuer

do. do.

M\ch{. u. Arm Str, MassenerBergbau| 5 Mathildenhütte .| 0 Mech. Web.Linden| 6 do. Sorau/15 do. Zittau/16

Mechernich Brgw.) Mezgener Walzw.| 4 | Mend.u.Shw.Pr.| 2 | Mercur, Wollw. ./17

Milowicer Eisen .| 4 Mix und G IERNRI S Med L |

do. do.

js __ C H U p

I] lo]

C M ORNINISINODA

—_—

P P j p l t pi p i t t t t i i i i jm

O 00D Pi Hn n fn e Pri P Pt Pn Pt M I Pei D) J ft fri Prt Peck

© |

e Maschinfbr. ambg. Elektr.W. N. 15001-18000 Hndlsg. f. Grdb. d. Bellealliance ann.Bau.St.Pr. Jummobilien

I wr r

169,10G_ 116,75bzG 135,75G 168,50G 136,00B 124,25bzG

1500/1000]68,75bz 600

259,00bzG

1000/600[141,50G 1000

121,00B 91,00G 206,75G 63,75G 97,00G 435,00G 128 50bzG 61,308 145 10G 69,00B 1269,50bz

145,00G 163,25bzG 123,50G 87 25bzG 2,008

Masch. Pr. Bara B Gum. arkort Brückb. k.| c

P RrRRrRRRARRRRA R

bed pam bri prak pm pr pmk pr pm prr pmk jmd rend p

22] | e] j omm RAARA i i J j L A F

ddes E r H

S]

pat D t O0 E E R A R A

D NDIIO

be

E ck = ck= ck H Wn p rf l A ck j i i i i

_— OOOORPO Ag Am i C

Ps pn

—_

ove | | S505 S

Et b b j t n

D o. D T ———

Si

R

dO DD pi jd O 0INtS S

pk

G1 bD

Co

0D

-

|Iomleo

—_—

d M Do O S

—_

p RREÉNR

e

p O

J

—_—

B

—N et

puri jm

MmOLUutIINIO-AWIOESES

ce

S

igl mim m N ln j Pn Pn Jt 4

[ey s f R O

||—Awæ

[ay

I Br RRARAR

_— _-

- —E [e ||

fe S E _—

OCNWLWLOOOORNDODONDIAA | FRRRRREA

—_

I

De mm mgm

Io c RAIANADN | | 2 O

D

D

_-

I Dat Prt pt Pt d mk rek Pr per Prmerdk Prem pk Pak Prm pi pmk rk É P rend dmn jr born math Pk dk Q P eck Per prr fmd prrmath pen pmk prr pk pmk pk pk pmk pmk pmk n R S Fe D

A

R éO

Go A oSROOORRN N

S S. Wi: Q LS —J bt C bd Prm Prm Pert ruck

pi l b bf bjs pin pl M M bf r pf fn fa ¡Ex pl pf P

|maæS| |o| RNAODORES | 50 |

356,75bzG 291,80bz

1200 /400197,25bz

128,759G

1200 /600/127;,80bzG 1200 /600]199/19bz 1984199 60à,10bz

110 25G 89,25G 68,25G 206,75G 192, 25bzG 102,75G 189,60G 110,90bz 142,10bzG

65,00b 216.40bz

215,90à,75à216,50à,40bz

208,00bzG 168,00B 52,80G 138,50bzG 138,25G 359,50bz

,

93 75G

143,75bzG

210 25bzG

68,00G

202,50bzG 242,590G 89,60G 212,50bzG

118,00B 143,80bzG

96,00bzG 66,758 121,00bzG 109 60G 238,50G 113,25G

105,90bzG 112,758 470,00bzG 162,90bz

146/90b 107/256

208,25G

116756 117,00bzG 108/75G

c 311,25bz 1200 /600/432,00bzG 106,60B 87,75bz 95,75G 240,50bzG 332,00 bz

12 43,25et.bzG

97,25G 152,00bzG 195,10bz 124,75G 206,90bz 300,10bzG 134,00bzG 181,00bzG 120,50bz 320,00bz(B 96,50bzG 337,75b 119,10G 243,00bzG —8a242 25à243bz 104,50G 143,00bzG 111 25bzG 70,75G 114,10G 88,90 254,00bzG 129 006 27 ,50(H 65,00bzG 43 ,10bzG 107 ,25bz

z

120,00G

212,00bzB

127,10bzG

30,00B 93/,00G 253,25G

126,60G 91,75bzG 570,50G 570,50G 104,50G 641,75G 72,90G 71,75G 94,50G

1111,75G

292,00bzG 94 80G 117,25bzG

88,00B

154,00B

249,00G 218756 34,00et. bzG

125,508

93,60bzG 236,50 H 147,75bzG 144,00bz(H 185,00bz B

Mülh. Bergwerk . Müller, Gummi . Müller Speisefett Nähmaschin. Koch|1 Nauh. \äuref. P Neptun Schiffsw. Neu-Bellevue. . . Neue Bodenges. . Neue Gasges. abg. Neue Phot. Ges. . Neues Hansav. T. Neurod. Kunst-A.

ießt B.-N. K.-A. Neu-Westend . Neuß, Wag. i. Liq, Neußer Eisenwerk Niederl. Kohlenw. Nienb. Vz. À abg, rdd. Eiswerke . ¿ V.-A

t mm L io mig migm mm

- —_— e

D Tos

_— na Lai

ocuRNoo| | L

2 H P E V pl m A P p ck Ma j | «

do. Gummi ... do. Jute-Sp.Vi-Z

do. Lederpappen do. Spritwerke . do. Wollkämm. . NordhauserTapet. Nordpark Terr. . Nordsee Dpffisch. Nordstern Kohle . Nürnbg. Herk.-W. Oberschl. Chamot. do. Eisenb.-Bed. do. E.-J. Car. H. do. Kokswerke

do. Portl. Zement| Odenw. Hartst.… . Oldenb. Eisenh.kv. Opp. Portl. Zem. Orenst. u. Koppel Osnabrück.Kupfer Ottensen, Eisenw.

anzer assage-Ges.kony.

D

ps E L D A: S . . . . 5 p pl p pk fr pk jrrmk pk prr pk J pl jer

O

duk o | oro LIRERARO mm amm mm

E S

C7

. D S S

S C6 D . J bruck pmk prak bn rk pan a

_— D

| C1 N M N | A D

1500 /300

| w| rx

110,00 et. bzG

a O Wr d —_

D O On tr

do.

Peniger M etersh.elektr.Bel. etrol.-W.abgVrz Phön. Bergwerk À Pongs, Spinnerei Porz. Schönwald Porzellan Triptis) Pos. Sprit-A.-G. Preßspanf. Unters. Rathenow. opt. J. Rauchw. Walter Ravensbg.Spinn. Reichelt, Metall . Reiß u. Martin . Rhein-Nassau

do. Bergbau

1200 /600

D |

1200 /300

[uy

I M D oROSSCS| |&| 2

1200 /600

tor

Pr

1 Ps Ps Pra Ps O Fr C0 Fa a Fi Ta

pad U -

A /300

Es

ck or S

. do. Vorz.-A, . Möbelst.-W. . Spiegelglas . Stahlwerke . e L I . W. Industrie h.-Westf. Kalkw.

RiebeckMontanw. Rolandshütte. RombacherHütten Rositer Bruk.-W.

RotheErde Drtm. Sächs. Elektr.-W. Sächs. Guß Döhl.| © do. Kammg.VB.A.| : do. Nähf. konv. . S.-Thür. Braunk.

_St.-P : Sächs. Whbst.-Fbr. SalineSalzun Sangerh. Ma Saronia Zement Schäffer u.Walker Schalker Gruben] Schedewiß Kmg.|12 | Schering San, Se 1

1200 /600 —à175à174,25à,80bz

“S CRINOIOE

L)

1000 /600 /1000/500 [1200/300

1200 /600 [1000 /300

[1200 /600

Pud pern 2] Put Jenn Pork fund 2] bnd J fd J J A] bfr Pk J fend

—— .

Schimmel, Masch.| 5 Schles. Bgb. Zink 1 St.-Prior. 1

do. Elekt.u.Gasg.

do. Kohlenwerk . do. Lein.Kramsta do. Portl. Zmtf. .

Schloßf. Schulte .|

Hugo Schneider . Schön. Fried. Ter. 1

Schönhauser Allee| 0 Schöning Maîch.| Schomburg u.Se.) Schriftgieß. Hu.

Schuckert, Elektr.

Schulz-Knaudt .

Schwanitßz u. Co.

Seck, Mühl. V.-A.

Seebeckt Schiffsw. Mar Segall . Sentker Wkz. Vi. Siegen-Solingen Siemens El.Betr. Siemens, Glash. Siemens u.Halske Simonius Cell. . SigtendorferPorz. Spinn u. Sohn . SpinnRenn u.Ko. StadtbergerHütte| Stahl u. Nölke .. Starkeu.Hoff.ab Staßf. Chem. F Stett. Bred. Zem.|

Chamotte „15 Elektrizit. .| 64

St. Pr. u. Aft. Stobwasser Lit. B Stöhr Kammg. . Stoewer, Nähm. StolberaZinkneue Geb Stollwerck Vz Strls. Spl. St.-P. Sturm Falzziegel Sudenburger

E A pi

| A | A

|

d

1000 /600

J

|

N N ONNOAA S e

e O

R NRIIO

—_

R H N

C0

j i

——_ R bm nf dk red pem Spenden Pra Jem omn Pad dh jr Pr Pr rem Pm jc ommand rone rama sd prr Prom rk Pra math Prmadk fred mdem dk Pod Pn form mad po d eei Pr Prm uma Pre jd . S Q . d S 2 * G22 0

_— = _. .

ROIDIOOOORPRRRNOORS »= | we-

1200 /300 1200 /600

O

œ-||||0o|coNARA]| |

_—_

NAN=J

S

I ODRCERHIRES i O |

-

Ha A P

T r

-_

Terr. Berl.-Hal. .|i.L, do. N.Bot.Gart.!|

Südwest ..

= j ©°0 | 2 E

- R —R

L S

v

FEO too M P P P A Q i V P P O r Pt N H F N g f fm O Fn Fn r T J m m o m m o m m n

1000 1000 1000 1000

1000 1000 1000 500 R. 1000

1000 1000 1000

1000

1000 690

1000

150 1000 1000 1000 1500 10900

1000

1000 600

1200 400 500

1000 1000 1000

1000 1000 1000 1000

183,50bzG 147,25G 200,80bzG 191,25G 16,80G

135,00 et. bzB

129,75G 149/25bzG 104/106 189,00bzG

41940,00G

91,50G 139,30G

.1475,00G

49,90G 96,00bzG 63,008 51,00bzG 83,006zG

107,00G 65,10G 111,50bzG 128/00bzB 171/00bzG

157,00 et. bzB

82,25G 127,50bzG 140,50bzG 285,50bzG 161,50bzG 166,00G 150,75bzG 110,50bzG 138,50bzG 152,75G 107,25G 92,90bz 148,50G 149,50bz 76,25bzG

67'50G

1500 /300190,758

62,80G

43,25G 69,00bzB 61,10bzG 153 50bzG 75,50G 202,00bzG 171;00bzG 273,09G 51,00bzB 178,90bz 129,50bzB 102,00G 181,00bzG 82,90G 276,00bzG 1382,75G

116,00 et.bzG

81,50G 70,50G 97,00bzG 138,75H 123,50bzG 174,80bzG

157,75bz

114,00 et.bzG

193,25bzG 215/2519 117,75bzG 195 25bzG 215. 75G

[144/00bzG 50,25bzG

14,50bz S

240,00B 68,75G

99 00G 110,00

220,50 et.bzG

97,590bzG

105,70bz 63,00 480,00bzG 153,298 309,50bzG

109,50 et. bzG

146/75G 137;,60G 362,75bz 100,00bzG 139/80G

138,00 et. bzG 17,50et.bzB- 126,75 et. bzG

180,60bz 105,00B 129,60G 162,90G 140,00bzG 107,00b 105,756 101,90B 193,200zG 155,50bzG 155,75

118,00G

135,75G 98,10bzB 97,50bzG 109,50G 108,60H 246,25bzG 146,00bzG 146,256 51,00bzG 50,50bhzG 53,75G 101,75G 118 00G

74,00et.bzB

139,00G 156,00G 320/25bzG 128,59C

256,10bzG 70,10bzG 142,75bz 123 50bzG 154,25bzG 118, 25bzG 117,50B

88,00bzG

92,75b

113.406zG

114,50bzG 13290 bz

117,50G

1000 1235,60bz

125/60bzG 132/60S

131,75bzG

Thale Eis. St.-P.

do. B.-Akl. Thiederhall Thüringer Salin. 3: Thür. Nadl. u.St.| 9 Tillinann Ci)enb, Tittel u. Krüger .

Trachenbg. Zucker Tuchf. Aachen kv.

bt O D ubr 10e

| 29S |

Union, Bau

U.d.Lind., Bauv. B Varziner Papierf. 1 Venkki, Masch. . .|- V, Brl.-Fx. Gum. Ver. B. Mörtelw. Ver. Dampfziegel Ver.Hnfschl.Goth. Ver. Köln-Rottw. Ver.Knst.Troihsch/18 Ver. Met. Haller Verein. Pinselfab.|1: do. Smyrna-Tep. Ver. Stahlwerke Zypen u. Wissen Viktoria - Fahrrad Jet Vikt. »W. Vikt. -Speich.-G. Vogel, Telegraph. Vogtländ. Masch. V.-A

do. A Vogt u. Wolf . Voigt u. Winde . Volpi u. Schl. abg. Borw., Biel. Sp. Vorwohler Portl. Warst. Grub. abg.

Wasserw. Gelsenk. Wegelin & Hübn. Wenderoth . Ludwig Wessel. . Westd. Jutesp. . .

_—— O R…RNERNEOE

&

[ay [ey

tr be

[ay

ck | A

pu fun pn punnti fpueetk fern pet fun fre fern pati ferti fem pre erat fend Punk fun: fra fm Pat ful frei Free Fenath D D i D - -

| No

-

M

O d —_

e See

PPRRRRRRPRRE » R A A A A

mek mama Jed emc Pom Seme eal frem Jor ameri

S | _- mbck —_— es

COdD

Westfalia Cement Westf. Draht-J. . do. Draht-Werk| ©

West!. Bodenges. Wicing Portl. .. Widckrath Leder . . Wiede, M. Lit. A. | Wieler u. Hardtm.| 8 | Wilhelmi Weinb.| |i 99

Wilhelmshütte . .| Wilke, Dampfk. .| Witt. Glashütte .| Mitt. Gußstahlw.| Wrede, Mälzerei . Wurmrevier Zechau-Kriebiß . Zeißer Maschinen ellstoff-Ver. abg. Zellst.-Fb. Wldh. Zuderfb. Kruschw.| |

Obligationen industrieller Gesellschaften. Dtsch.-Atl. Tel. (100)|4 | 1.1.7 | 0. (105)/4x| 1.4,10/ 1u0v0—500 0| 500—200 | 5000—500

GE ————— bk pri fem pre Prm dh mm edt Predi ferm Pk Gf E? Pm mnd dek med rem mm pr Prm Prm pmk fremd rei Predi Prem mnd Prm ferne ned

10ND

-

M ¡P Hr 1A ¡A f Hck ck | | P

1ST

Am ot 00 —J F bd bd J J J J bd bd panb prt mgm 0A B: S

Acc.Boese u. Ko. (105 A.-G. f. Anilinf. (105)\4 | ufvy. 06 (103)44) A.-G. f. Mt.-J. (102)/4

Allg.El.G.1-A1(100)4 |

Alsen Portland Anhalt. Kohlen. (100 Aschaffenb. Pap. Berl.Braunfkohl. Berl. Elektrizit.

O2

e,

Berl. H. Kaiserh, (190)/43 do. 1890 (100)/4x Bismarcthütte Bochum.Bergw. do. Gußstahl BraunschwKohl,(103 Bresl. Oelfabrik (103) do. Wagenbau(103

A A N R m

Brieger St.-Br. Buder. Eltsenw. (103, BurbachGewerkscha

Calmon Asbest Central-Hotel

Charl. Czerniß Charl.Wasserw Chem.FGrünau Chem. F. Weiler (102 unf. 1906 (103

E \ b pre med Jm prach Prm Prem pm Jeu Jed ad (pr Prod emc Proc Poren Speck ect oed jeh Jem reer jem E E E S

Cont. E. Nürnb. (102 Cont. Wasserw. (103 Dannenbaum .

Dessau Gas

do. 1898 uf. 05 (105 Dt. Asph.-Gefs. / do. Bierbrauerei (103) do. Kabelw.uk., 05 do. Kaiser Gew. D E U, do. Linoleum

do. Waff. 1898 (102

Dt.Lux.Bg.uk.07(100)| do. do. uk. 07 (102 Dtsch. Uebers. El. (103 Donnersmarth. (100

Dortm. Bergb. {eßt Grorksch. Genera do. Union Part. (110 do. do. uf. 05

do, do.

Düsseld. Draht Elberfeld. Farb. Elektr. Liefergsg. Elektr.Licht u. K. 44) uf. 10 (104) 44 Elektrochem. W. (103)/44) Engl. Wollw. .

Erdmannsd,Sp. ensb. Schiffb. ranff. Elektr. risteru. Roßm. elsenk. Bergw. Georg-Marie .

do. | Germ. Br. Dt. : Germ. Schiffh. | Ges. f. elekt.Unt. i do. do. uk. 06 { Göôrl.Masch.L.C.

dund ded 1s Punk —_ A —J

1 1

tr ér de tr“ ddr“

O00

E A is

D

N A S L

mde D Ed aa ard ah ata m Ÿ bed an pt Peti fert bert M F

E

0

O

_

Pauli CLck-QIDO dei fncd e] om) deni duacd n} frncli ck_ i

/ R S E T A 1200/600/85,30bz 1200 198/50bzG 1000 }99,00B 500 168,75bzG 1000 150,00 1000 196, 50G 1000 [112,00B | 1000 [113/10bzG 1000 188,00bzG O, Ee 1200 Kr.|—— 1200/600/121,10bzG 0/1200 /600[141,60bzG 1200 1135,25bzG 1000 |261,75bzG 1000 1111,30S 1000 |143,00bzG 1000 [155 /00bzG 1000 |201/00bzG 1000 [136/00 et.bzG 1200 |236,00bzG 1000 |246,75G 0| 1000 [145,00bzG 1000 |213,75G 1000 [112/00G 1000 [160,25G 0| 1000 [91,10G 1000/500/104,00bzG 0 1000 1157,75bzG 1000 |134/90bz 1000 [136/508 1000 1225 25G 1000 [101/50G 200 A 600 166,380G 1200 |138,10bz 1000 2e 1000 S 1000 1237,00bzG 1000 |132/90bz 1000 195,00G 1000 [120,40bzG 1000 185,50G 1000 |249,25b;G 1000 |[106,70G 1000 1154,60G [1000/600/150,50G L 282005 | 1000 [104,10bzG 1000 1125,25bzG 1000 1121,30bz | 1000 [102,00bzG | 1000 1181,50G 1000 169,80b;G 1000 1140,50G i. Liq. |—,— [1200/300177,00bzG 1000/50051 ,90b; 1000 118.00bzG 1000/500/155 00bzG 1000 [59,75G 1200/600[143,90bz 4 127,75bzG 1200/3001181 75G 1000 |87,50b;G | 1000 1255,75bzG 500 |[211/00bzB

1000

1000 1000—500 1000 1000 1000

2000—500

1000

1000 1500 1000—500 1000

1000

2000—500

1101,30 et. bzG

91,9068 105,75G 104,75G 95,00G 100,90G

104 30G 99,00G

102,90G

[1000 u. 500/102,00G | 2000—500 2000—500 | 500 u. 200 | 500 u. 200 | 500—3000

102,50B 104,20G 101,908 101/90G 106,00G 94,10G

105,30G 99,10G

[1000 u, 500/101,40bz | 1000—500

104 60G 101/50G

1000 1102,60G E Ea 500 —- 3000—500 1103,30 1000 102 25G 1000 104,906 1000 —— 1000 1000 —,— 1000 [91/00bzG [1000 u, 5001102,00 et.bzB 1000 100,25G 000 u, 500/107,10G 000 u, 500/106,80G 1000 u. 5001104,75G 500 105,75G ; 102,60G 1000-—500 |—,— 1000 |—,— : 100,50G 1000 u, 500/102,00G 1000 100,00G 1000 I—,— 2000—400 199'60G 2000—500 [101,890B 2000—500 [103 30bz B 1000 197,00bzG 1000 |[104,40G 600 is a 1000 u. 500[110,80bzG

1000 u. 500|103,40G 1000 u, 500/98,40G

[1000 u, 500 105,00G 1000—500

103,10«H

96,5G 99/.00G

50001000197 .20b;G z

102,90

|

Do. do.

g

103,40bzG

103.70 bzG 103,106zG

102,60bzB

do.

Hartm. Masch. (103 Helios elektr. . unk. 1905 (100 unk. 1906 (102 ugo Hendel . enckel Wolfsb, (105 Hibernia konv.

g

do. do.

Kullmann u.Ko. (103 Laurahütte uf.10 (100) uf. 05 (100 Lothr.Prtl.Cem. Louise Tiefbau Ludw.Löôwe u. Ko Magdeb. Baubk. (103

do.

do.

Mannesmröhr. Mass. Bergbau Mend. u. Schw. Mont Cenis . , Mülh. Bg. uk. 05 (10 Neue Bodenges. (102)

do. do. uf.06 (101): Neue Gasges. , (100 Niederl. Kohl, Nordd. Eisw. . Nordstern Kohle (103) Oberschles. Cisb, (103

do. C.-J.C.-H.(100

do. Kokswerke (103) Orenst, u.Koppel(103) Pakenh.Brauer. (103)

\

Do.

Pfefferberg Br. (105 Pommersch.Zuck.(100 Rhein. Metallw. (105 Rh.-Westf.Klkw. (105

do.

Romb. H. uk. 07 (103 Rybnik. Steink. (100 Schalker Grub. (100 1898 (102)4 | 1899 (100)/4 |

do. Do.

Do.

Sl. El. u. Gas Schutckert Elektr.

do.

Schultheiß-Br. do. konv. 1892 Siem. El. Betr. Siemens Glash. Siem. u. Halske

do.

Stett.Oderwerke Teut.-Misb.u.04 Thale Eisenb. . Thiederhall Tiele-Winckler . Union, (Œl.-Gef. Unter d. Linden Westd. Eisenw. Westf. Draht .

do.

Wilbelmshall . Zechau-Kriebiß (103 Zeitzer Masch. . Zellstoff, Waldh. Zoolog. Garten (1090 Elekt. Unt. Zür. (103 Grängesb. Orel. (103 Haidar Pacha . Naphta Gold . Oest. Alp.Mont. R.Zellst.Waldh. Spring-Valley . . Ung. Lokalb.-O. (1 Verficherungs@aktien. Deutsche Feuer-V. Berlin 1220G. Germania, Lebens-Vers. 1130bzG. Kölnische Hagel-Versih. 430G. Magdeburger Nückvers.-Ges. 1130G. Thuringia, Erfurt 3250B. Bezugsrechte : Deutsche Bank 2,675bz. Dresdner Bank 0,50bz. Concordia Bergbau 4,00bz.

ag. Text.-Jud. anau H andel Belleall. arp. Bab, L B

O

H5ck M6 p Q ck ck M j P M ck Dr wes e t“ Go-

I,

irschberg. Leder(103 öchster Farbw. (103 ôrDer 2 ösch Eis, u. St. (100 ohenf. Gewsch. (103 owaldt-Werke (102 Fle Bergbau . (102 JInowrazl., Salz (100 Kali. Aschersl. (100 Kattow. Bergb. (100 Köln. Gas u.El. (103) König Ludwig . (102) König Wilhelm (102) König. Narienh.(105) Königsborn . . (10 Gebr. Körting (103 Fried. Krupp . (100

5000—1000

drs 13-

4 m A t t N =

er

000 1000 u. 500 1000 u. 500

t rôrs D ODS

L ai A A

2000 1.1000

S E S Dm O D E R D S0 qa e: P - D D

C 5 1 ck ck ck ck ck ck ck ckck C0 f f ck ck C f ck ck ck ck

j

m io Se O

1000 u.3000 1000(u. 500

fs fck ps pa f +ck M ck wude“ 7“ Des Tas Fd s Prt ent Pet J frank C35 bd =—J J J =—Ì ded J J O J

D

O

1— A Uf

[Ey

S C: SS «

S

] J J J] jed J pk bund a] prr a.

tôe- 9 vor uer

pk park bk pk pr pr prt prr purrk jt d E

A “auf Z Es E t Jrs Vf Wis Pad Pet Pad Pm Vi Pt pin Wt Punk C Prt Jn Jnt Pumdk [fts Pet Prrk Pera purek pmk 4 S SIES .

T AY bid Pauli ani

B:

Me ai i Pit

Ti,

0/ 2000—500 | 2000-500

| 3000—200 [1000 u, 500/99,00G

| 2000—500 | 500 u. 200 [100,208

C0 b J

Ee

2

n ae, ir Mr D

l N A N I

o O

|

T r

De fe Pee reh emt Spree | rae Jra Smn Pre Spo Sr eat edi eth Jet Spre ae Sem Pm rh Jet Pee Joa erat Joch Ped Jranc mee S ms e T6 C00 #0 E 9 ch M E N Sm e o Ee Mis bk Wf pa C p | pn pt ps pk pm p Pk p p pk Prehm Pei Pre jeh D) p rath sis Puk pee pft pre

e M V nd Wr i272 —] R R R R S Co

ui us

104,00bz 101,50G 102,50G 104,80G

7170G 78,75bzG 106,25G

106,40G

000 1000 u. 500/101,40G 1000 u, 500

102,00bz 103,30bzG 105,606 102,70G

104,00bzG 102/806 102,00 et.bzG

100,10G 95,20G 101,75G 101, 50G 91,00G 102,75bzB 102,25G

101,30bzG 96.00bzG 102,00G

103,75G 103,25G 10140G 102 75G

10340G 10100bz 95,25G

101,75G 96 50H 101,80G 102,30bz 98,75G 100,75G 103,40bz3B

104,758 100, 00G

8 E 105,30 103,60G 105,00bzB 102,10bz 100,90G 103,00bzG 99,90G 99 90B 103,75G 96,30bzG

2000—10001100,80 bz

105,30G 103,00G

104 75bzB 102,50bzB 105/00 et.bzB 104/10G 101,10bzB

101,75G 105 30H 103,75 bzG

101, 90bzG 102,60G

[1000 u. 500[103,70G [1000 u. 500/102.75bz 1000—500 1104 60G

104/10B

600 u. 300 |—,—

102,90 et.bzB 102/10G

5000—1000/101/00%;B

101,75bzG

05)/4 |1,14/710/10000-200 Kr.[97,75bzG

Berichtigung. Gestern: Eisenah St.-A. —— Pos. Pfdbr. Lit. C 99,50G. Sächs. Kreditbr. 4%

103,2: 97,75bz.

RNh.-Westf. Bdkrd. Aachen-Mastr. St.-A. 128,60G. 103,75et.bzG.

1887 abg. il. Pfdbr. VI 96 80G. Burb. Gew. Obl.

Fouds- und Aktienbörse. den 16. Juli 1904.

Nur wenige Gebiete hoben \sich heute inmitten der allgemeinen Lustlosigkeit des Marktes etwas mehr ab; u. a. waren Kohlenaktien zu erwähnen, für die sich heute ein etwas erhöhtes Interesse zeigte, ohne daß ein besonderer Grund für die Festigkeit dieser Werk

zu ermitteln war. Yorker

Die festen Berichte der New die Cntscheidung des

amerifanishen Gerichtes in betref der Verteilun der Aktiven der Northern Pacific Bahn zuru- ggr wurden, übten auch hier eine befestigende

irkung auf die amerikanishen Werte aus. M übrigen waren bemerken8werte Cinzelheifen nicht j verzeihnen. Banken-, Eisen- und Rentenwerte blieben

unbelebt.

Privatdiskont 2/z.

Deutscher eichsanzeiger

Königlich Preußi

Der Bezugspreis beträgt vierteljährliß 4 50 ». Alle Postanftalten nehmen Bestellung au; für Kerlin außer den Postanstalten und Zeitungsspediteureu für Selhstabhsier nau die Expedition SW., Wilhelmstraße Nx. 25S. Einzelne Nummernu

kosteu 25 g. |

Berlin, Montag, l 18. Juli, Abends.

Der Königlich zu Magdeburg zum beigeordneten fommission ernann

preußische

‘2 gsinspeftor Dr.Bar i ijt für die D czynski

von weiteren fünf Jahren E A F önigreich Preußen, aiserlihen Normaleichungs- Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht:

Inhalt des amtlichen Teiles: Ordensverleihungen 2c.

Deutsches Reich. Ernennungen 2c.

Bekanntma

chung, betreffend die Eröffnung neuer Eisenbahn-

ahung.

) A r E M. werk im Bezirk der Königlih 27,74 km lange, vollfpit Löwenberg i. Schl. mi/ Ullersdorf a. Queis, Nau langenvorwerk und Groß-Nck im Bezirk der Könidi@ die von der Shmalspurbahni 1,790 km lange Schmal plagze Wilhelmineschad@ verkehr eröffnet werden. Berlin, den 18. Zuli 10° Der Präsident des

Bekanntmachung, betreffend Erweiterung des Fernsprechverkehrs.

Bekanntmachung, betreffend das Zusammentreten des inter- der Weltausstellung is

O E e M Breslau die

; Denbvahn Siegersdo r f—

nationalen f I,

L ; atione »ber-

St. Louis. j nen Ober-Sie

Bekanntmachung, betreffend eine Anleihe der Hessishen Landes- Hypothekenbank. Z

Preisgerichts

Königreich Preußen. Ernennungen, Charafterverleihungen, Standeserhöhungen und jorjtige Personalveränderungen. Erlaß, betreffend die Unterstüßung der Kassenräte dur Kassen- inspektoren. Erlaß, betreffend die Verminderung des 1agdshädlihen Raub-

senbahnamts.

Bekanntmachung, Reinertrag der preußischen Eisenbahn. :

Bekanntmachung , Reinertrag Eisenbahn.

betreffend den fkommunalabgabepflichtigen |

Strecke der Almelo-Salzberger

betreffend Erweite

Der Fernsprech A. dem belgif Bi den Orten

trnsprechverkehrs. en Berlin und

betreffend mmunalabgabepflihtigen

der preußischen Strecke der Ahaus-Enscheder

/ Gebühr 3 Minuten beträgt: - pelot 2 M 50 A, Sonewalde (Spreewald Srlack l M 50 S, de Übrigen Orten je 1 M

: räh bis zur Dauer v

Seine M 1) im Verkehr mit Stv

2) im Verkehr mit 3) im Verkehr mit 1) im Verkehr mit

Berlin C., den 16. uli 1904. T polipettion M20. -

öónig haben Allergnädigst geruht:

dem Pfarrer Otto Bowien, dem Kaufmann Johannes Zck, beide zu Zoppot im Kreise Neustadt W.-Pr., dem Rektor der Klostershule Noßleben, Professor Dr. Biereye, dem Ober- lehrer an der genannten Anstalt, Professor Knobloch und dem Pfarrer und Religionslehrer an derselben Anstalt, Pro- _Dr. Nauh, sämtlich zu Kloster Roßleben im Kreise | Querfurt, den Roten Adlerorden vierter Klasse, der Klostershule Roßleben Direktor der Görlißer Fürstentumslandschaft, Herzoglich braun- berkammerherrn von Wißleben zu Görliß den Stern zum Königlichen Kronenorden zweiter Klasse, Konhj\torialrat Siegmund-Schhulße zu V Königlichen Kronenorden dritter Klasse, Kirchenkassenrendanten, Rentier im Kreise Neustadt W.-Pr., ( Gutsbesißer Reinhold Pollnau Adl. Gremblin im Kreise Marienwerder und dem Förster a. D. Friedrich Klemß zu Neue-Scheune bei Rummelsburg im Kreise Niederbarnim, bisher zu Zechlin im Kreise den Königlichen Kronenorden vierter Klasse, Gemeindeschullehrer a. D Berlin den Adler der Jnhaber des Königlichen Hausordens von Hohenzollern,

dem Kastellan bei der Klostershule Noßleben Wilhelm Grams zu Kloster Roßleben im Kreise Querfurt das Kreuz des Allgemeinen Ehrenzeichens, sowie dem Gemeindevorsteher Mathias Weber zu Kommen im Kreise Bernkastel, dem früheren Gemeindevorsteher, Land- wirt Friedrich Höper zu Brase im Kreise Neustadt a. Rbge., dem Schulvorsteher und Kirchvater, Auszügler Karl Groeger zu Tepliwoda im Kreise Münsterberg, dem früheren Haus- vater Fohann Griese zu Erfutnt, : vater Julius Kästner zu Langensalza, Albert Botsch bei der Berliner Feuerwehr, dem Fuhrwerks- zu Schöneberg bei Berlin, dem

Erbadministrator

]hweigischen GeranhtmaGüina

Jn Abänderung frühx Vorschriften sind für die Arbe internationalen f :

ausstellung in St. Lois 1904 die fol

festgeseßt: : für die Gruppenjurys dZeit vom 1. bis 20. September für die Abteilungsjuryse Zeit i

Prsgerichts

Stadtverordneten, Johann Sulley dem Kirchenältesten,

genden Zeitpunkte |

| vom 21. bis 30. September die Oberste Jury diZeit vom 5. bis 15. O

Die Herren Ausstelleverden mit bezug auf die Nr. 24 bis 30 der Bestimmungerber die Bildung und das Ver- fahren der internationalezury au t ] St. Louis 1904

|

l ck Std A | Der M ltent De Thon ata stprignit, | l)istent Dr. Theodor Loesene! 1] |

Lindner f der Weltauss (vergl. * 48 der Miiteil i die Weltausstellung in S2ouis 1904 wertung ihrer Ausstellunggenstände und Unterlagen mit äußer Bes liner Geschäftsstelle, Wilheir. 74 St. Louis, den 4. Jul 904, Ver Wolommiin für die Weltaus\ung in St. Louis 1904.

¡ellung in ungen, betreffend ) ersuht, alle zur Be- de erforderlihen Angaben )leunigung an meine Ber- einzusenden.

| bibliothek in Bonn Dr. Willi Müller

fri Geheimer verregierungsrat. dem früheren Haus- dem Feuermann Bekantimachung,

die Ausgabe von Sch)verschre Hessische L

DI Theodor Berg Fabrifobermeister F meistern Theodor Landkreise Bromberg, Johann Heinri h N Fabrikmeijter IV1 l ! Lademeister Wilhelm Brinkmann, beide zu Berlin, dem Packmeister Jakob Wimmer zu Koblenz-Moselweiß und dem Tabakspinner Johannes Oppermann zu Morißberg im Kreise Marienburg i. Hannover das Allgemeine Ehrenzeichen èu verleihen. :

h)ve ibungen durch die | andes-Hothekenbank betreffend.

Vom Juli 1904.

Unter Bezugnahme aue Bekanntma zember 1903 (Regierungsbl 1904 Nr. 2 mit zur öffentlihen Ken gebracht, Landes-Hypothekenbank gestt wo! selbst für die Serie V genchten Einteilung zu treffen:

Serie V 200 Stück BuchsicA z1 500 B

Waltenburg Schwedenhöhe Zamponi Wiershausen V erss s hung vom 29. De- . 94) wird hier- rat, daß _der Hessischen rden Ut, an Stelle der dort- Studeeinteilung nahstehende

1 5000 4 = 1 000 000 2000 = 1 000 000 = 3000000

inn 5 000 000 M

U, LOUO 3700 Stück im Bet: von Darmstadt, am 9. Julÿi4. Großherzoglich hessishNinisterium der Finanzen. Jn ‘retung:

Deutsches Reich.

bisherigen Kaiserlihen Vizekonsul Rudolf Lorenzen is die erbetene Entlassung aus sdienst erteilt worden.

Sandakan

dem Reich

/ Inserti nspreis für heu Räu einer Drud eile 30 W zeile 30 Inserate uimmt an: die Königliche Spedition

des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen Staatsayvzeigers Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

1904.

—————————

den Meliorationsbaui i 9 auinspektor, Baurat Denecte Marienwerder zum Regierungs- und Baurat zu ernennen und

dem Arzt Dr. med. Leopold Glo in Köniashü den Charakter als Sanitätsrat zu véldihat A

Die im Bereiche des Etats-, Kassen- und Rechnungs-

gersdorf, | Wesens zu lösenden Aufgaben haben si bei den Regie

. Queis, Neuland, Sue de etnem Maße vermehrt, daß zu ihrer Erfüllung die Tätigkeit

Für ge M tverleht, und | der Regierungskassenräte vielfach si nit mehr als zureichend envahndirekftion Kattowig c 1 pl Nedenhütte abzweigende | K0ssenführung und Nehnungslegung nach der te(ni4

ecke nach A 5 olz- E zu erledigenden Geschäfte bei ee erhöhlen Beritt

ab orze für den Güter- | welhe das staatlihe Kassen- und Rechnungswesen mil

erwiesen hat. Insbesondere sind die auf dem G

seinem ausgedehnten Scheck- und Ab

( C f brehnungsverkehr gewon- E hat, gin außerordentlichem Umfange A Es ist Ra ed in Aussicht genommen, dem Kassenrate zu seiner Unier- uZUng aus dem Kreise der Kassen- und Rechnungsbeamten | E, im Kafsen- und Rechnungswesen befonders erfahrenen | eamten (Kasseninspektor) beizugeben, der in ständiger Ver- tretung des Kassenrats einen Teil der ihm obliegenden kassen-

| technischen Geschäfte auszuführen hat und der gleichzeiti E a6 L er gleichzeitig an 2 Jegtlerungsprästdenten zustehenden Aufsicht über die assen der Kommunalverbände beteiligt werden soll. | Mittel zur Anstellung eines praktischen Versuhs find in

dem diesjährigen Staats i vorgefeh ¡äh 0 h tat untex Kap. 58 Tit. 6a

4

erfügung vom 26. April d. J. (F.-M. T 6621 : 3824) zur gefälligen Kenntnisnahme mit dem “Ersuchen ine E Mitteilung ergebenst zu übersenden, ob für den dortseitigen jeschäftsbereih etwa noch weitergehende Anordnungen für | erforderlich erahtet werden. 5

Wegen der endgültigen Regelung der Angelegenheit dürfen

1 O ck : Gy b z s | wir uns die Vorschläge vorbehalten, bis weitere Erfahrungen

|

A5 *

vorliegen. Berlin, den 30. Juni 1904. A a : E De ui Der Minister des Junern. | g . g : | Zm Auftrage: Jn Vertretung:

A _Germar. von Bishoffshausen An die sämtlichen Herren Netsortchefs. | Minisierium der geistlid nterrid i um der geistlichen, Unterrihts- und edizinalangelegenheiten. ie A Nntnnii ho R p ; f c, Vel dem Botanischen Garten der Universität Berlin it

er zum KLustos ornanni worden. zum Kuîtos ernannt

Der bisherige Hilfsbibliothekar an der Universitäts- liot ist zum Biblioihekar daselbst ernannt worden: i DSTEN

Finanzministerium.

Die Rentmeisterstelle bei d D x L L nr érjtelle vei der Königlichen Kreisfaîse

in Grünberg, Regierungsbezirk Liegnitz, ist zu beseßen

Ministerium für Landwirtschaft, Domänen und Forsten. | _JIn beiden Häusern des Landtags sind wiederholt Klagen darüber laut geworden, daß die Revierverwalter, denen die niedere Jagd in den Staatsforsten verpachtet ist, für die Ver- minderung des 1jagd\chädlicchen Rau bzeugs im all-

| gemeinen nicht mit dem gehörigen Nachdruck sorgten.

Gerade in den Staatsforsten fände unter diesen Umständen das Raubzeug häufig eine gesicherte Zufluchtstätte und Gelegen- heit zu itarker Vermehrung. Hierdurh würde die Hebung der Aas auch in den an den Staatsforstbesiß angrenzenden JFagdbezirken ershweri oder verhindert und den benachbarten JFagdberechtigten ein nicht unerhebliher Schaden zugefügt

__ Es liegt micht in meiner Absicht eine systematische Ver- nihtung und rü{sichtslose Ausërottung sämtlicher Raubtiere anzuordnen. Ju Jnteresse der Erhaltung seltener Raubvögel besonders dcr Adler. die gewöhnlich nur vereinzelt vor- frommen und daher jagdlih niht in größerem Umfange E, werden, erscheint sogar eine gewisse Schonung wün-

enswert. j

Die Staatsforïten dürfen aber nicht als Hege- und Brut-

| stätten shädliher Jagdräuber den benachbarten Jagdberechtiaten | begründeten Anlaß zu Klagen geben. 2A dg

Die Revierverwalter haben deshalb in Gegenden, in denen

| erhebliche JZnteressen der Niederjagd dur Ueberhandnehmen des Raubwildes geshädigt werden können, mit allem Nachdruck dessen Verminderung, besonders diejenige des Fuchses anzu- ' streben und die ihnen unterstellten Fo

r\ts{hußbeamten unter

ebiete der