1904 / 167 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[31435] ; [ Rinteln-Siadthagener Eisenbahun- (32014)

320021 Die Generalversammlung unserer Aktionäre vom 24A 20 Mie Io Per ae Becarter e e Sea | Elektrizitätswerk Homb d. H. A. G. | haben die Auflö o E fapitals um 1500 000 #6 durch s Sen c r1z1 atswer om urg v. d. L . H [32 68] esellschaft. Die Gesellschafter habeu die Auflösung der Anker-Elektricitäts-Gesell- : Uebertrag . . | 4218 189/34 der Aktien im Verhältnis 3 : 2 beschlossen. Bei der am 7. d. M. stattgehabten ersten Verlosung der Obligationen unserer Gefellschaft Die Aktionäre unserer Aktiengesellshaft werden auf schaft m. b. H. in Leipzig-Li. beschlossen und fordere ih gemäß § 65 Abs. 2 11. Prämienreserven für: h Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden hiermit vom Jahre 1902 wurden folgende Nummern zur Rückzahlung am 2. Januar 1905 gezogen: Grund des § 26 des Gesellschaftsvertrages zu der des Gesehes v 20. April 1892 die Gläubiger der Gesells O 1) Kapitalversicherungen auf den Todesfall... 3512 547/91 _ gemäß § 290 HpG.-B. aufgefordert, à M ac 790 437 66 935 758 471 372 1141 178 998 484 596 571 993 234 gleich 16 Stü ordentlichen Generalversammlung eingeladen, od a Släubiger der Gesellschaft auf, sih zu 2) Kapitalverficherungen auf den Lebensfall. 109 140/33 j bis spätestens Dounerstag, —. welhe am Sonnabend, den 24. September melden. E D) UIEITENVENNMELNNGEN G e a C e e e o e 889 561/33 ' / den 20. Oktober d. I. Homburg v. d. H., den 14. Juli 1904. . 1904, Nachmittags 5 Uhr, im großen Sißungs- Der Liquidator 4) Songe Perier ao 0 o e ae O e A 5 096/68] 4 516 346/25 : F ihre Axtien nebst Talons und Dividendenscheinen | : Elektrizitätêwerk Homburg v. d. H. Aktien-Gesellschaft. E O | der Anker Elektricitäts-Gesellshaft mil b chräukt G Ac ; : ITI. Prämienüberträge für: E j f 1 unter Beigabe eines dreifahen, nah Nummern ge- | -, R Tagesorduung: / : Ÿ j nil VeIMrantier Hastung in Liqu. 1) Kapitalversicherungen auf den Todesfall . 943 661/50 Y ordneten Verzeichnisses zum Zwecke der Zu- [31755] Alctieu uckerfabrik Wab 1) Bericht des Vorstands und des Aufsichtsrats Marx Dreier. 2) Kapitalversicherungen auf den Lebensfall .......... 3 502/30 sammenlegung in Berlin bei dec Nationalbauk Akti x 5 avern. über den Vermögentbestand und die Verhält- S Rae E C O C 9117 tis Deut Maud a der Want fie Bande und | nf Bete Gen Clan Dev e M R E a 20 194 L zig bei dem Ban ause Erttel, N S E IPNEN ———— a E C It T CE A e UND e echnung Udber das vers- d A E & ; a 1IV. Reserven ier E E Res Freuvera «& Co., in Breslau bei der Vres- | @ L M S j : M flossene Geschäftsjahr. ; Renteua und Lebensversicherungs-Anstalt Zu Darmstadt. 5 d Ct aeinbe aufeabe 3 536106 | lauer Disconto-Bauk und deren Depositeakasse | 7 assa und Wertpapiere (im Depot). 76 Uan Alttenlapitallono a a ee 759 000|— 2) Genehmigung der Bilanz, Feststellung des Gewinn- und Verlustrechuung für 190.8 2) sonstige Bestandteil CBAR E A E A 13-990108 und Wechselstube, Shweidnizer St1aße 50, dem Fabrikanlage O 1941 850/54 MNletbeton E 4 7 E042 199/09 Neingewinnes und Beschlußfassung über die ici E O M R Z A A I AMÄC H D N S 7 V. Gewi ; np R ae _—13 041/96) 26 578/01 Schlesischen Bankverein uno dem Bankhause SEAVEN tende 4 ea bio nas 209 701/07} Reservefondskonti 1 und 11... .| 148213110} Verwendung deéfelben. Abteilung VI. Setne e der mit Gewinnanteil Versiherten. „„„ «„„+- 95 120/37 E. Heimann einzureichen. Diverse Debitoren . : ._.… . . „| 16019912 Amortisationskonti . . [934 265/89 3) Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats. E ca hade dia OEE j M e Me und zwar: a Der Einreicher erhält eins der Verzeichnisse mit Gewinn- und Verlustkonto“ . . .. 80 986/17] NRübenlieferantenkonto .. . . .. .|} 234 636/64 4) Neuwahlen für ein ausscheidendes Mitglied des 2 Lebens8- steigende | Zusam: 5) Krie e S S E N Empfangsbescheinigung zurück und nach erfolgter Ab- L Se E Le OIOIE S e 58 543/66 Aufsichtsrats. : ; versiherung Nenten usaminen 3 Si g s E ae S 8 133/14 stempelung die mit einem entsprechenden Stempel- 9 467 852/37 E Loy 9) Beschlußfassung über die Erhöhung des Grund- / S T 8 9) icher jeitöfonds für Kautionsdarlehn. „e 3 162/19 126 695/34 aufdruck und ciner neuen Nummer versehenen zu-| Soll 4 2407 800197 kapitals der Gesellschaft durch Ausgabe von d Ld M S M |A E SRILSURONEN o aa Lo E O S “4. A Men Aktien nebst Gewinnanteilsheinen | E : Ge iun, und Verlusikonto. Haben. Va ede A A. N ung der h A. Einnahmen [ E e Passiven: Eingelegte Deposilengeldr „2+ + E 505 487 21 un rneuerungs\chein gegen Rückgabe des Verzeich- L 1 f P Gin 7 y E T Hcodalttaten der Degevung dieser tien und i: Neberträ N E | | | M E e s O e Se e E 94 303|— 1 | s\ce gen Y : / | «A A s | T Nane aende Mende N y [. Ueberträge aus dem Vorjahre: E O id Ae Lde not innerhalb der be- Ne ans Mai l. 9684 A T Zucker Und Sto 135 996 5 l dafteleriaiE ats as i Ñ Drimienüberträe S 4 410 682/58 3 979 438 77| 8 390 121/35 E S I Q E A 8 4 E A e Lma d sind, O R E i 48 2s N Gab S E Se ie ver G: Cert T O S Loo 3) MNeserye für schwebende Versicherungsfälle E e 95 51261 A A [31117] 1 R erden nebft Talons und noh nicht fälligen Dis T D Ta ON N e N 4 Q L 214/25 e der Gelchasteve tegen vom 9. September 4) Gewinnreserve der Versichecte E m0 0A (32 A 31078 Av è c 1 E dendenscheinen für kraftlos erklärt werden 2 Ta s N G SIASEN Bilanzkonto (Verlu)... 80 986/17 | ab in dem Kreishause zu Rinteln, Zimmer Nr. 4 t (l a8 Berent 2 o o oe (B02 [M x2 gas Französische Lebensversicherungsgesell aft Le P] 2 E i 1 U L s art 1, : _— Ee T; n / / / Zurvacht d. Uebershusse des Vorjahres S0 074/99 2 : 158 977/31 4 ) Le Fnenx In Paris. A Das gliche gilt in Ansehung eingereichter Aktien 1218 618/07 O18 618/07 zur Einsicht der Aktionäre aus. e uva) aus Hu) i L 30 074/99 ( | Gewi i O 0e c (N, ; 218 618/07 Yftionäre, we ip M T s 5) Sonstige Reserv2n und Rücklagen. . . . 7511| 9/9 10707 | Sewinn- und Verlustrechnung 19083. welche die zum Ersaß dur neue Aktien erforderliche Vorstehender Verluft is in Gemäßheit der Bestimmungen des Statuts und Rübenneben B L I wege an der Versammlung teilnehmen / Zuwachs cu d. Ueberscusse d 3 Vorjahres . D N qud | 39053847 |" | f L ahl niht erreihen und der Gesellschaft niht zur | dur entsprehende Rübenpreisherabsezung zu decken und eluitinvert ih vaküe bas in E E Das ie B spütesteus 24 Stunden i [I. Prämien für: Cin s B E 00 BEAIS P | y Einnahmen. M |4 4 1 K O V s der Beteiligten zur Ver- | Nestguthaben der Nübenlieferanten um die betr. Preisreduktion. Gn R As R E E N bellen Were, h 1) Kapitalversiherungen auf den Todesfall 450 958/56 | f O s E E i N 8 i ung gestellt sind. Si d 3. SUlt er entli Beneralvc | Solo be i: BELEN SDELN- ; 9 i e R E “7 62718 N | Vortrag aus dem Uebershusse. . . 27 | M Die an Stelle der für kraftlos erklärten Aktien dtidaesGlèdneh Dorn D'E. L E N R En e ba Keessenbrannen, G eh Ven L LOSE L Bersammlung bei dem Schaaff- | 3) Rentenversichecungen C Ls 99 64257 | 549 239/49 Prämcienreserven s m E L a S | y auszugebenden neuen Aktien werden in Gemäßheit | Borken und F. Sinning-Helmshausen neu in den Aufsichtsrat gewählt : D dia yautei schen Baukverein zu Bexlin und Cöln 4) Sonstige delt e L U JIDIES 29 043 94 | S S 7 524 489 6: | 14 A Tags R 3 H.G.-B. für Rechnung der Be- zu ordentlihen Mitgliedern : Herr W. Cornelius-Gilsa und S eselliibatt zu Veplin oe de o ia bes A DOE Policegebühren E O L 2 4 Serie e schwebende Versicherungsfälle . . ....... 9 368 O E E : «Herr “H. Sänger-Ochshausen ; F L GL De AREJERIIEIEN Ves E 42) A 790 Sonstige Reserven und Rücklagen . . ,. „M49 i9i 699,91 E Borlin, den 13. Juli 1908. und zu Erfagmännern : Herr C. Fenge- Felsberg und I Le ves SUCUUMO A0 10 Vintezlegen, E —Eucel weib E Uebershusse des Vorjahres, 895 200,—|_ 10086 899/91] 252033 506/99 i] Elektrische Kleinbahn im Mausfelder Wabe 11. Juli 1904 Herr H. Fischer-Frißlar. Ninutelu Sen 1@ a 1904 rages zu hinterlegen. ; v. Gewinn aus Kapitalanlagen : | | P S IL. lid as N A auf den Todesfall . . T6 106 03892 | : : rn, 11. Juli E A S Kursgewinn A S 7487 7487 rämien für Kapitalversiherungen auf den Lebensfall . : 983 814|— Bergrevier, Aktiengesellschaft. C. Sinning, Vorsigender des Vorstands. Q Dr A I y1. Veralitung der Nüdckversicherer . « « . + «+ « «+ - A 748/70 Rentenversicherungen . . . .. S | O as f Die Direktion. Griebel. E Ee A Landrat von Ditf urth, Borsißender. ; ŸVITI Sonstige (Einnahmen y 4 22065 142714 10 7 (6/29 TEL Policezebühren S E 28 546 647/40 j O (S S T E S T S M Ä B R E E T e es ——— ———— E A A En A A ' [Uge S E E O O 882/94 4 271/49 16 153/81 E M OLCCREDUNTEN S S e S O | 25 73074 f N —————— aal na Éi LORBE N m —| IV. Zinsen für festbelegte Gelder g a9al eds N : : Sesamteinnahmen . . . . } 5 678 639/63 35 061 9 5 7015: Nea atn E t C 7 609 598|— | i [31436] ? S » 678 639/63] 4 485 061 90/10 163 701/53 I 9119 4232|8r 299 21 gr N „_ Die Generalverfammlung unserer Gesellshaft vom | „52 10) Verschiedene Bekanntmachungen. i _ B. Ausgaben. | | e V. Vergütung L E aa k Me pabi pat N G 2 Li hat Ie Es unseres A E l Haetaugea fue unerledigte Versicherungsfälle der Vorjahre : VŸVI. Beim Kriegsfonds hinterlegte Gia N S L j rundkapitals von 4500 000 M auf 3 000 000 M ck - A Ge ee 4 083/32 10 868/2611 | N L itr P R 4 bes{hlossen. Gemäß § 289 H.-G -B. we j A H J Ç' m 4 S d A {82/22 443 31 078/17 | 291 7 3/14 H Gläubiger See Gesellschaft ait e CQO Ä SSUPANCE L O T Liereid ed. London. [1. Zahlungen für Versicherungsverpflihtungen im Ge- E 14 644 39) Ausgaben. | e 2450 ihre Ansprüche anzumelden. '| Aktiva. Bilanz für den SZchluß des Geschäftsjahres 1903. Pasfiva shäftöjakr: a A | L Rüdständige Versicherungsfälle . . 9 488 856/20 | 8 erlin, den 13. Juli 1904. zua E E E D E E E O R N T E Tz S S-A S AZN T M R S I E iva. Kapitalversicherungen a. d. Todesfall: | M “254 992/96 9128 agûle Ä: Elektrische Kleinb ; L Iw T4 15 P: G N R E i m d o e 297 08434) ee aae E E 7 E : el! ahn im Mansfelder Forterungen an die Aktionäre für noch nicht [S “| Attienkavital e200 odo!  b A | u L L C 23 428/98 | L, Stirn für A E C 25 733 615/09 FTgreDiet, Aktiengesellschaft. eingezahltes Aktienkapital 89 687 500 T 5 CC 2) Kapitalversicherungen a. d. Lebensfall | [V. Rüoersiherungsvrämien: S E 2 207 780/99 Die Direktion. Griebel. 4 S I ikecten L A für noch nit verdiente Prämien . . 36 341/15 | D nee eilt” E s 2 für Kapitalversiherungen auf den Todesfall .. . 996 269/21 A E E S (il E E O 901 402 m ür angemeldete, aber noch nicht bezahlte | | Ns A ALO E E VUU Es 658 577/30 x - u Bee L A ASO | [32003] R 4 A ate C t S a ERN der Lebensabteilung C 2 479 592/15 3) get l ad Renten berMeruge aa oe oe 0 A 9 851 40 1 006 196/33 2 Akti - TAIN T Œ&y F E - 4 20D (0 für Schadenreserve der Feucrabteilung 1 398 935|— L E )7 130 911 208 531/94 Ÿ. Steuern E IRA S P - - n folgende ) l e - A U oforie Do 5 e S AN A | b, Ode a e 0 67 i 843/96 L s 80 5695/8 | L ien Gesellschaft für Theer und Tes E e Bu | E Schadenteserve der Ünfallabteilung „.| 360} 108 919 228/80 4) Sonstige Versitherungen E 4 A 891 U E 44820 E, S 1 786 31951 | “F Erdöl-Fndustrie. I 1912 130/15 Sonstige Passiva : E [1]. Vergütung für in Rückdeckung übernommene Versiche- : | Verwaltungskosten C 1 331 974/58 3198 859/95 4 : Der uter ldnete Vorstand ladet die Aktionäre O 58 492/751 100 298 450 60 E Mee Bersicherungsunters- L Mi N E nungen L 2 ant d L S i 371/35 e [— 371/35 NL, P eris S 2e Ses: s | e u einer außerordentlichen Generalversamm- | K ì U 93 5207 ”. Zahlungen für vorzeilig aufgelöste Versicherungen (Rückkauf 13 105/53 A 3 1055: E alversicerungen auf den LodeSssal . . . - 129 465 723/98 | A Ung E ial Zugas 1904, Vorm. Lo. Uhr, eie de are L 57 799/40 Sale Den und Spesen 844 039 30 V M L a ere : ) E 18 L E nt icher L A N LE Cas | A im Ses(äftslokale, dêr Gesellschaft Sve agen: | E E 94 547| | j aus dem Ges ¿ft8ja E a 63 856/94 A 33 356 VReNTenDer T e a Cos N 100 601 591/581 237 3283 2 a E : straße 7 11, ergebenft ein. 4 tee E S 193 785 079 50 Zahlbare Wesel .„«+«+--- 53 557/10 V1. Rüversicherungspiämien für: e | 68 60a L T. Prämienüberträge am Schlusse des Geschäftsjahres: ————— d N A 24 A én Tagesorduung: : E Gia La Naa Huy MHDIDENDEU (4 «i fros 0208 A 1016 024/15 E er a. d Zon E 7 023/12 e has 7 023/12 für Kapitalversicherungen auf den Todesfall... . . .. 7 086 999/37 | B eshlußfassung über den Erwerb dreier bemisher | Wechsel I tat 936 6894 Reservefonds: Cs 11. Steuern und Verwaltungskosten : | y ° - » Æbensfall j 400 562/56 0 Fabrikanlagen in Swwlentowlowiß, Mochbein | Darlehen auf Lebens e Ua Ns 36 689/40 der Lebensversicherung 6. 77 559 868|4C | 1) Uen s T C S 1 241/91 J L | E e 20A 562/96 L L X lnb So gegen Gewäbrang n A i Darlehen auf Lebensversicherun zspolicen 6 427 365/25 | . Rentenversicherung i R I 11 109 Pas S) erwaltung 4 ex + 0% 6 a N 67 133/65 17 472 ahl 85 848/29 | 111. Sonstige Reserv L Be _____94 306/02) 7 581 867/95 / 4 2) Beschlußfassung über die Erhöhung des Aktien- e A N A tädte „Und Imperial Lebensversicherung ‘T 50 501 502 25 ŸV1II. Prämienreserven am Schlusse des Geschäftsjahres für: C E Mao Meserven und: Milan. «a e e e 9 | 10 129 826/02 O kapitals um A 5 200 000,— durch Au3gabe von a n E A 11 069 026 10 * Feuarverflbecuna n. « P 4 523 293 90 1) Kapitaiversicherungen a. d. Todesfall... 3512 547 91 |- 289 320 292/57 L 9200 Stü Inhaberaktien von je 1000 4 mit Darlehen unter Nerpfändung von Miet- i E Pachtung und Kapitalanlagenver- 2) Kapitalversicherungen 0 D, LeVensiaul ch5 A 109 140/33 - Dts A0 209 93 | Gesamteinnahmen 991 719 8031 E F Dividendengenuß ab 1, Januar 1905 zum Zwede R 4 296 973/65 E E taa) ade 6 154 169/89 a MonienverMexangen S 889 561/33} 3 945 463/68 a 42 N C © * * | 989 320 992 57 ‘E 0A der Ausführung des Beschlusses ad 1. Darlehen unter persönliher Kaution | Spezialreserve für Kursshwankungen der __4) Soniltge BEersicerungen . - + «o e o o o ar 0 9 096/00 8 e E E —— y Ns über Abänderung des Statuts verbunden mit Lebenspolicen . .. L: 886 973/15| 195 786 881/85 E A 2.230 000 280 000|— 190 428 605 29 is Rae au Se E 243 661/50 i A E E A E D 399 510/57 zwar : S r A A 9 236 027/60 S : JDEST ° 440 DO L A ; ; 8 5 für den Fall der Annahme der Anträge E E | 13 370 153 90 p c E t 2) Kapitalversicherungen auf den Lebensfall ... 3 502/30 s 2 Verwendung des Ueberschufses: Le E sowie Ergänzung des S6 vaLiu Rückständige Zinsen und Dividenden . .. 140 398 95 N Cen ae M e 21/17 N 1 ia aae A 86 400'— ehend, daß die Ausgabe von Aktien für ei L ————— —| i Erni Gi im ) Sonstige Versicherungen . . .. s 11/51 : An die fonstigen Reserven S 390 C00 |— Élberen als den Nennbetrag zulässig e S É Lui Gesamtbetrag . . 309 999 389 3Cj Gesamtbetrag . . 309 595 885/30 X. Gewinnreserve De E o) 95 120 37 - 95 120/37 | An die Aktionäre ee O Sa A0. L Mer Ua De der dem Aufsichtsrat zu- | Einnahmen. Gewinn- und Verlustrehnung für das Geschäftsjahr vom 1. Januar 1903 bis zum 31. Dezember 1903. Ausgaben Ar -Sruiliee E Aas A U 126 66104) 276 208/02) S LS S ae vémaoigis E E U Fa | E ) 0 E E P E E E GAL Ri I S P s R SUCFC I BRA R M i ROCIEN A O I C s R I E D O S O R O e o 0 2 Ul De 2 507169 | + euê J E S N S 953 205/35 | §25 dahin gehend, daß in Zukunft eine Mehr- | as ras gal Ee N a A E RQI AIaIRA s On : 8 N gee von drei Vicrtel O e Ges{iud: Vortrag ausz dein Vorjahre . . . 7 496 981 Ñ d S Nückyersicherungsprämien : m 1 n E Gesamtausgabe . . . 5 984 336/63) 4 485 061/30 10 069 398/93 2 399 510/57 sasung vertretenen Grundkapitals gültig be- | Reserven aus dem Vorjahre : O g rx Le Z s orf N -toi i 9099 515 gr E S C. Abschluß. | L C O R C Ü T T schließen fann; i : Fonds der Lebensversicherungsabteilung . . . . 175 096 615 40 | A Sei Rburdvert E, E t iz Sesam anen S8 E 5 678 639 63/ 4 485 061/90/10 163 701/53 Mf; E E E E den §§ 1—29 teils x Rentenversicherungsabteilung . «MLELOSAIODIOO | " Feuerversih -Abt. S 8 900 093 65 R s e t At E 5 584 336 63| 4 485 061 90/10 069 39322 | Wechsel der Aktionäre N s 2 F 3 A g üs ey S F Tad L: de E | " 44 L - t“ E A O D L e z E E PEREEE Sts E © 1 L T S E s E a A E E E e S A u aue c E N E x as enver e et N D | Pachtung- und Kapitalanl.-Vers.- Abt. 61/40 Í 811 40505 Uebershuß der Einnahmen 94 303 94 303/- C a C A E 2 400 000, L V [3 4 L s s w F s, E a E d @ 39U | J 9 \ V o 4 O G, -- A E S F J : Ï : E 5 i Z E | E N geworden sind, teils nur redaktioneller * " Pathtung- und Kapitalanl.-Vers.-Abt. | 5 340 061/66] 190 831 804 51 B e jun der M 153 010 betr | l. An Eng boM IBENIRE: ) rieben auf E E S 22 693 000 F c Í ent i‘ t x A L S S E L Í nil. er M 19 e . G le ven! nein eger C E 16 249/78 | 6 24978 S Î Ne ay E 31 710 F 4) Wahlen zum Aufsichtérat. E o C I der Imperial Feuerversih.- | N ao lo Schadenermittl.-Kosten abz. des Anteils 11. Gewinnanteile an die Versicherten: i 10 AENES Be 139 979 284/48 pet E Aktionäre, welche in der Generalversammlung P ita etanabdien E 260 880/39 der Nüversiherer s T GROLTIDIAO gt g E 78 05322N 78 053/92 | Kautionen im Ausland... . Ce S U A G R S 4 501 757/41] 144481 041/89 : E S L SE nag: beo der Lebensabteilug 9 095 755/25 i; Pebendabt, L 4575 631 9: F Gesamtbetrag... l 94303— [1 94 303/— Wechsel R E 8919 094/99 f 6 Generalversammlung, den Tag bas iicing: a N Reben b C ¿09 989 10 G Rentenabt. S ( y 891 912 15 E S A E D O E E Guthaben bei Bankhäusern : : : E N E 254 879/62 E i ; LgOns aen ti Generalversammlung nicht der Sa iluda e O os 982 868/58 j jer thl A L-Vers.-Abt. S : B s E Verfiherungsgesellschaften N 354 992 96 609 872/98 4 4 mitgerehnet, bei der Pachtung- und Kapitalanl.-Vers.-Abt. . . | 7: ZIOO | ; Pactung- und Kapitalanl.-Vers.-Abt. .|___99 753/40} 17 069 49045 Betrag Gestundete Prämi N anat 4 379109 4 : h L Bel Mbit, 96 102 a 5 nl.-De 40 : I 2 720: 4 / Herren C. Schlefinger-Trier & Co., Com- SiE eitélciion E n ! E 09 m M Ueberträge für das nächste Geschäftsjahr : Wegen tando im einzelnen | im ganzen Rückständige Zinsen und Mieten. „e es. Zau t e di ; : r E E 94 210/35] 40833 372/25 ag Ai ; n ganze 5 E S 2 858 57972 manditgesellschaft auf Aktien in Berlin, j 20] für Fonds der Lebensve1sicherungsabt. . . . [77 559 868/40 p Ausstände bei Generalagenten 9 907 787! i der Berliner Handelsgesellshaft in Berlin ata | 7 849 162/50 e » Rentenversicherungsabt. 11 409 770/85 d A Ft d O E N 2 907 787/71 4 | einem deutschen Notar oder E R | 16 594 15 " Smperial Lebensabt. . . . . [50 501 502 25 ; | ; c NE E G 4 | e Gesellschaftskasse in Berlin, Flottwell- « » » Feuervers.Abt. . . . , . 142623 293/90 : L, Giunbbes Me IOEN: | i E E E p bint ane ; | Z . e Pachtung- und Kapitalanlagen- | E IT S Uin Ed 0 a G N e 130 000 us S __268 715 133/90 ; nter egen. L : | Abt. . e O LOEIOOIAN 111. Darlehn auf Wertvaviere S E 8 487 686/93 9e ; Paffiva. S D M d At genaue Wortlaut der Statutänderungen wird | G " " Kurs\{hwankungen (Wert- | j IV Wertpapiere : ch l E N L | 6 750|— Aktienkapital E E E ee Pa A C A E 3 200 000|— A g en M Wi Antrag und insbesondere bei der | : r E 9 980 000|—| 190 428 605/25 i 1) Mündelsichere Wertpapiere 296 561170 | Reservefonds: Am Schlusse des Vorjahres „e 2 886 400|— | E g zur eneralversammlung von den Hinter- Nükgezahlte Legegel der S D | 78 803/35 9 s V R o E E E A | | Zuwachs tum Geschäftsjahre R C E 83 200|— 92 969 600|— A legungsstellen verabfolgt werden. | De N 779 589 75 3) METee deutider Pypolhefew Alien, GUeMgaiten e Le Paris Prämienreferven für: 2 L | ; Der Vorstand der Attien- Gesellschaft di fe dan Kapitalanlagen . 398 000— [M R Drabt : A P 696002] 61 980/92 arcaGrace ie - - - OOEOO N L N N | en - r erwaltungsfosten : E E E ini eit Ds (m vér: dd e " +8 E ¿a G 7 260 9678 | E heer, und Erdöl-Judustrie. Provisionen N l Dalie der i B Dorautzablungen und Darlehn auf Policen . . . G N | 300 242/92 O U eaen H N 100 601 591 58 237 328 283|— E : 1E / 9. e N 2 997 985/61 [ 90 kot dee: fei Prämienüberträge für: A E 4 S L | Sonstige Verwa 44 Als j 1) Dei De D, s aas ooooo G 1 094/32 Dai : d | E | [31136] Sit e e S "(3120 „,- q Ÿ bei anderen Versiherungöunternehmungn „Be 67 952/32 avi o e“ ck OGOOEG O "400 562 56 | E z Nad Santos er Bankverein. Leistungen ¿u gemeinnüßigen Zwe O e E Raa ddie Dire aco S ia S 141 197/68 J Rentenversicherungen . . N 94 3060 758186795 M k em die Fusion unserer Gesell haft mit der licher Vorschrift beruhend .…....... 97 006/90 IX. Ausftà î L S ilen as E 5 288/04 | Rückständige Versicherungsfäle ....... «ee. E 14 56: u 2 Niederrheinischen Credit-Anstalt Komm.-G Bauabänderungskosten A azala . Ausstände bei Generalagenten bezw. Agenten : Rüdkständi 5 : E 2 488 856/20 4 Akti ; «Ges. L E E E 409 873/80 aus dem Geschäftsjah - „01 ¿g | Rückständige Gewinnanteile der Versicherten aus den Vorjahren . .. 219 543/03 f auf Aktien Peters & Co. in Crefeld und mit Gewinn und dessen Verwendung : | ; E E 7 361/48 | Vorsichtsreserve | f) der Westdeutschen Bauk vormals J an die Aktionà d A, E A, o lbe e oie 0 009 e E O O 2 400 000/— : onas Cahn i E 3 725 000|— XI. Kauti . ° 30 | Lc E aao ea e e eo ee) S 92 060 000|— G Aktien-Gefellschaft in an Lie Me ( | autionsdarlehn an versicherte Beamte... « +- A a0 | S S E | | ‘fellschaf Bonn durch Eintraaung tf Die Been . » «e + +4] SUGORON | X11, Sonstige A Supplementreserve. . . .. 800 000/— f der Die rei Generalversammlungsbes{lüsse in E E s eia 08 . .| 9236-02760] 13 001 511/05 os I F 20 a O 4 lösung, E e fa A lay Eu die Un Gesamteinnahmen . . 239 791 813/76 Gesamtausgaben . . 239791 81376 _9 874 62411 SogE Passiva: A , treten U i jesellschaften einge- ; Umrethnungsfaß: £ 1.— = & 20,—. | B. Passiva. | ersiherungen auf bestimmte Zeit... eee 4 475 843/23 : reten ist, fordern wir hiermit die Gläubiger der Die Ueberet i ß ' ; | I | ; e ien Gelclibaftes in Genmáßkeit der && 297 je Uebereinftimmung des Vorstehenden mit den Büchern bescheinigt : L. Einlagen für steigende Renten: m voraus erhaltene Mieten „eo ooo 285 671/04 L i AULVIOS bes G B n E rae, anzu, Für die Alliance Assurance Company, Limited: 1) Rentenkapltalienfonds .....-+++++ a L O | | E ca otb o aas oe 605 732/46 5 367 246/73 g melden. ' ¡ Der Generaldirektor : N Maialgustetungssonds C ac 4s o E E | [E aaa S ela D [T ___2399 510/57 ö Qui j . Lewis, ao odo ind E E | ZA lu, den 14 S Siolidtón London, den 29. Juni 1904. 4 4) Unerhobene Renten „+08 «O 487 64 4 248 189/34 M 1 O TIN E ; : _— Der Hauptbevollmächtigte für das Deutsche Neich: Seite c : j a 4 248 189/34 Albert Huth, Neufreistett (Baden).