1904 / 168 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Nr. 70 701. Sch. 6178. Klasse 266.

Veloftor

11/11 1903. Wilhelm Rudolph Scheibler, amburg, Roterbaum-Chaussee 1. 1/7 1904. G.: écillations- und Massage-Heilinstitut, Fabrikation und Vertrieb von Apparaten und Nährmitteln der

Gesundheitspflege. W.: Backwaren, Cakes, Biskuits, Kuchen, Präparate aus Zerealien und Leguminosen jeder Art. Fleish-, Fish-, Obst- und Gemüse- fonserven, Dörrgemüse. Zuckerwaren, Gewürze,

Kräuter, Gelatinepräparate, Fleisch-, Fish- und Nährextrakte aller Art, sterilisierte und kondensierte Milch, fertige und konzentrierte Suppen und Speisen. Kakao, Schokolade und Präparate daraus. Stärkungs- und Kräftigungsmittel aller Art. Präparate für Mund-, Zahn- und Augenpflege. Apparate zur Kräk- tigung des Körpers. Massage- und Oscillations- apparate, Elektrisier- und Influenzmaschinen.

Nr. 70 702. V. 10 317. lasse 26 e.

Cchützenlies]

13/1 1904. Brauerei zum Münchner Kindl, München, Rosenheimer Str. 1/7 1904. G.: Bier- brauerei und Restaurants. W.: Malz-, Hopfen- und Hefeextrakte, Malzwürze, Ansichtékarten.

Nr. 70 703. B. 10 704. Klasse 28,

Busch's Fahrplan

Louis Busch, Bremen, Contres-

30/4 1904. G.: Bank-Agentur. W.:

kFarpe 208. 1/7 1904. Eisenbahnfahrplan. H Nr. 70 704. K. 8945.

Fürsten

Kiaffe 29.

Nr. 70 710. L. 5614, Klasse 34.

18/4 1904. Aug. Luhn «& Co., Ges. m. b. H., G nned 1/7 1904. G.: Chemische Fabrik und Export- Geschäft. W.: Seifen und Seifenfabrikate. Nr. 70 711. H. 10 071. Klasse 34,

WELT

SPRICHT DAVON"

31/5 1904. Heimbürger & Elis, Krensiß (Bez. Halle a. S.) _1/7 1904. G.: Fabrikation und Verkauf von Scifen, Seifenpulver und kos- metischen Präparaten. W.: Seifen, Seifenpulver und kosmetische Präparate zur Pflege der Haut, der Haare, der Zähne und der Näue U Klafse 34.

Nr. 70 712. Sch. 6366.

Nr. 70 718. L. 5646.

der dazu benötigten Packungen.

Nr. 70 720. L. 5654.

der“ dazu benôtigten Pa@ungen.

Nr. 70 721. W., 5370.

Klasse 38.

Kurfürst Garl Theodor

Nr. 70 719. L. 564%. Klasse 38.

Pfalzgraf Otto Heinrich

29/4 1904. Fa. P. J. Can eo ng e 1/7 1904. G.: Fabrikation von Tabakwaren |owte / ; s W.: Rauch-, Kau- und Schnupftabak, Zigarren und Zigaretten.

Klaf}e 38,

Kurfürst Friedrich

Fa. P. J. Landfried, Heidelberg. Fabrikation von Tabakwaren sowie ' W.: Rauch-, Kau- und Schnupftabak, Zigarren und Zigaretten.

Klasse 38.

30/4 1901. 1/7 1904. G:

Kriegsrutl

13/5 1904. Wilckens « Apitß\ch, Bremen. 1/7 1904. G.: Zigarrenfabriken. W.: Zigarren, Zigaretten, Nauch-, Kau- und Schnupftabak.

Klase 38.

Lavendelöl, Rosenöl, Terpentinöl, Holzessig, Ialape, Carnaubawachs, Krotonrinde, Piment, uillajas rinde, Sonnenblumenöl, Tonkabohnen, Quebracho, rinde, Sassaparille, Kolanüsse, Veilchenwurzeln, JInsektenpulver , Mena Parasitenvertilgungs, mittel, Mittel gegen die Reblaus und andere Pflanzenschädlinge, Mittel gegen Hauss{chwamm; Kreosotöl, Karbolineum, Borax, Salpeter, Mennige, Sublimat, Karbolsäure; Filzhüte, Seidenhüte, Stroh, hüte, Basthüte, Sparteriehüte, Müßen, Helme, Damen, hüte, Hauben, Schuhe, Stiefel, Pantoffel, Sandalen, Strümpfe, gestrickte und gewirkte Unterkleider; Schals, Leibbinden; fertige Kleider für Männer, Frauen und Kinder; Koller, Lederjacken, Pferdes decken, Tischdecken, Läufer, Teppiche; Leib-, Tisch, und Bettwäsche; Gardinen, Hosenträger, Kra watten, Gürtel, Korsetts, Strumpfhalter, Hand, huhe; Lampen und Lampenteile, Laternen, Gag, brenner, Kronleuchter, Anzündelaternen, Bogenlicht, lampen, Glühlichtlampen, Jlluminationslampen, Petroleumfackeln, Magnesiumfackeln , Pe fadeln, Scheinwerfer, Glühftrümpse, Kerzen, Wachsstöce, Nachtlihte; Oefen, Wärmflaschen , Kaloriferen, Rippenheizkörper, elektrische Heizapparate; Kochherde, Kochkessel, Backöfen, Brutapparate, Obst- und Malz, darren, Petroleumkocher, Gaskocher, elektrische Koch apparate, Ventilationsapparate; Borsten, Bürsten, Besen, Schrubber, Pinsel, Quäste, Piassavafasern, Kraßbürsten, Weberkarden, Tepvihreinigungsapparate, Bohnerapparate, Kämme, Schwämme, Ra erpinfel, Puderquäste, Kopfwalzen, Frisiermäntel, Lockenwie], aarpfeile, Haarnadeln, Bartbinden, Schmirke, Bath be Puder, Zahnpulver, kosmetische Pomade, Haaröôl, Bartwichse, Räucherkerzen, Refraichisseurs, Menschenhaare, Perücken, Flechten; Phosphor, Schwefel, Alaun, Bleioryd, Bleizucker, BluUaugensal;, Salmiak, flüssige Kohlensäure, flüssiger Sauer, sto; Aether, Alkohol, Schwefelkohlenstoff, Holz, geistdestillationsprodukte, Zinnchlorid, Härtemittel, Gerbcextrakte, Gerbefette, Kollodium, Cyankalium, Pyrogallusfäure, falpetersaures Silberoryd, unter, schwefligsaures Natron; Goldlorid, Cisenoxalat, Weinsteinsäure, Zitronensäure, Dralsäure, Kalium- bihromat, Quecksilberoxyd, Wasserglas, Wasserstoff, superoxryd, Salpetersäure, Stickstofforydul, Schwefel, säure, Salzsäure, Graphit, Knochenkohle, Brom,

Iod, Fluge, Pottasde, Kochsalz, Soda, Glaubersalz, Calciumcarbid, Kaolin, Cisenbttriol, Zinksulfat, Kupfervitriol, Kalomel, Pikrinsäure,

Pinksalz, Arsenik, Benzin, chlorfaures Kali; photographishe Trockenplatten, photographische Pa, piere; Kesselsteinmittel, Vaseline, Sacharin, Varnillin, Sikkatif, Beizen, Chlorkalk, Katehu, Braunstein, Kieselgur, Erze, Marmor, Schiefer, Kohlen, Stein, salz, Tonerde, Bimss\tein, Ozokerit, Marienglas, Asphalt, Schmirgel und Schmirgelwaren, Dichtungs,

Nesselfasern, Rohseide, Bett- Schaumwein, Bier, Porter, Ale, Malzwein, Fruchtwein, Frucht-

Limonaden, Spirituosen, Liköre, Bitters, Saucen, Pickles, Marmelade, Fleischextrakte, Punschertrakte, Num, Kognak, Fruchtäther, Roh- spiritus, Sprit, Preßhefe; Gold- und Silbershmuck, ete Schmuckperlen, Edel- und Halbedelsteine ; leonishe Waren; Gold- und Silberdrähte, Tressen, Gold- und . Silbergespinste; Messerbänke, Tafel- aufsäße, Teller, Schüsseln und Beschläge aus Alfenide, Neusilber, Britannia, Nickel und Aluminium; Sqchlittensellen; Schilder aus Metall und Porzellan ; Gummischuhe, Luftreifen, Regenröcke, Gummischläuche, Gummispielwaren, Do G aue, Schweißblätter, Badekappen, cirurgis e Gummiwaren, Nadiergummi ; technishe Gummiwaren in Gestalt von Platten, Ringen, Schnüren, Kugeln, Beuteln und Niemen ; Dosen, Büchsen, Serviettenringe ; P ae und

latten aus Hartgummi; Gummischnüre, Gummi- andshuhe, Gummipfropfen, Nohgummi, Kautschuk, Guttaperha, Balata, Schirme, Stöcke, Koffer, Reisetashen, Tabaksbeutel, Tocnister, Geldtaschen, Brieftaschen, P lQiappen, Photographiealbums, Klappstühle, Bergstöcke, Hutfutterale, Feldstecher,

Gute, Seegras,

edern; Wein, alzertrakt, säfte, Kumyß,

Brillen, Feldflashen, Taschenbeher, Maulkörbe ; Briketts, Anthrazit, Koks, Feueranzünder, raffi- niertes Petroleum; Petroleumäther, Brennöl,

Mineralöle, Stearin, Paraffin, Knochenöl, Dochte ; Knöpfe; Matratzen, Polsterwaren; Möbel aus Holz, Nohr und Eisen; Strandkörbe, Leitern, Stiefelknechte, Garnwinden, Harken, Kleiderständer, Wäscheklammern, Mulden, Holzspielwaren, Fässer, Körbe, Kisten, Kästen, Schachteln, Bretter, Dauben, Bilder- rahmen, Goldleisten, Türen, Fenster; hölzerne Küchen- geräte; Stiefelhölzer, Bootsriemen, Särge, Werkeug- hefte, Flaschenkorke, Flaschenhülsen, Korkwesten, Korksohlen, Korkbilder, Korkplatten, Nettungs- ringe, Korkmehl; Holzspäne; Strohgefleht ; Pulver- hörner, - Schuhanzieher, Pfeifenspißen, Stock- griffe, LTürklinken, Schildpatthaarpfeile und „messershalen, Elfenbein, Billardbälle, Klavier- tastenplatten, Würfel, Falzbeine, Elfenbein- {muck, Meershaum, Meerschaumpfeifen, Zelluloid- bâlle, Zelluloidkapseln, Zelluloitbroschen, Zigarren- spißzen, Jetuhrketten, Stahlschmuck, Mantelbesäte, Puppenköpfe, gepreßte Ornamente aus Zellulofe, Spinnräder, Treppentraillen, Schahfiguren, Kegel, Kugeln, Bienenkörbe, Starkästen, Ahornstifte, Buchs- baumplatten, Uhrgehäuse; Maschinenmodelle aus Holz, Eisen und Gips; ärztlihe und zahnärztliche, pharmazeutische, orthopädishe, gymnastische, geodä- tische, physikalische, chemische, elektrotehnisde, nau- tische, photographishe Instrumente und Apparate, Desinfektionsapparate, Meßinstrumente, Wagen zum

Nr. 70 727, R. 5749.

15/2 1904. Fa. Hugo Rader, Solingen. 30/6 1904. G.: Messer- und Scherenfabrik. W.: - Messer, Gabeln und Scheren, einschließlich chirurgi- {er Messer und chirurgischer Scheren.

Nr. 70 728. R. 5989.

Klasse 9b,

T Gl N

Nr. 70 729. R. 5990.

S

T Le

abführende Wurmpastillen 0,05 Santonin entnaitend) s Morgens, miitags abends jenach dem Alter 2422-1 SRleKk Ce, F Kindern von 2-3 Jahren giebt man nur/4, Solchen von 3-12 Jahren /4 Pastlille, yrdss Kinde v Erwachs nehmen jerlesmal | Stück

L74

L ns

Blôcke, Würfel, Kugeln, Stangen, Röhren, Hülsen, Bleche, Ringe, Schalen, Formstücke, Lagerteile, PaieSnenteile, Beschläge, Verzierangen. “Blei, Bleiblätter, Bleiashe, Bleishrot, Bleioxyd. Eisen-

E E N Ez

E 7) M A A Fe La Bit aue

und Herstellung des Auspußtz-8s von Leder sowie zum Konservieren und Färben des Leders, Ledercremes, polituren, Klebstoffe, Gummiklebstoffe, Schmieren, Lederfette und - öle, Säuren.

vitriol. Kupfervitriol. Lagermetall. Zinn, Stanniol. Blattmetall. Hartzink. Shwimmkörper, Shwimm- {läuche, Schwimmtrossen, Bootsfender. Asbest, Asbestfäden, Asbestshnüre, Asbestpapier, Asbestgeflecht. Shlackenwolle. Kork, Korkmehl, Korkplatten. Gummi, Guttaperha, Balata und ähnliche Pflanzen- stoffe, Wachse, Oele, Harze, Fette, Teere, Peche, Asphalte und Mischungen aus diesen Stoffen unter- einander für technishe Zwecke; und Waren aus allen diesen Stoffen, allein und gemischt, mit und ohne Einlagen, nämli JIfoliermaterial und JIsolations- teile für elektrishe Leitungen und Anlagen und Spielwaren. Weihgummi-, Hartgummi-, Gutta- perha- und Balatawaren, nämlich: Nadreifen, Schläuche, Schlauchverbindungen, Venlile, Hähne, Nohre, Stäbe, Riemen, Gurte, Transportbänder, Akkumulatorenkästen, Gefäße, Behälter, Beutel, Banden, Formen, Matten, Läufer, Teppiche, Decken, Sohlen, Schuhe, Stiefel, Strümpfe, Handschuhe,

Klafse 14,

21/5 1904. Wilhelm Paradies, Berlin, Hellige- geiststr. 35. und baumwollenen Strikgarnen. baumwollene Strikgarne.

2/7 1904. G.: Handel mit wollenen W.: Wollene und

Schweißblätter, Verbände, Binden, Untersäße und Unterlagen, Kissen, Gürtel, Polster, Kappen, * tüten, Umhänge, Mäntel, Anzüge, Lösungen, Dichtungen, Ade Ringe, Scheiben, Platten, Bänder, äden, Stränge, Schnüre, Blätter, Formstüdcke, Rahmen, Walzen, Pfropfen, Würfel, Klappen,

e ————

Nr. 70 730, St. 2624.

Klasse 10,

Radium

13/5 1904. Bernhard Stegemanu, Pencun i, 1/7 1904 G.: Verkauf von Fahrrädern. W.: Fahrräder.

Nr. 70731. V.1951. Klasse 11. 14/5 1903. Ver- N

einigteUltramarin- Ne)

fabriken A. G. vor-

mals Leverkus, Zeltner «&« Con- sorten, Cöln a. Rh. C1904. G.: Ul- tramarinfabrik. W.: Ultramarin in jeder Form.

Nr. 70 737. B. 10709.

Buffer, Kugeln, Guttaperhapapier, Nadiergummi. bert Breslau, Neu)che- ftraße 16/17. 2/7 1904. G.: Ver- trieb von wollenen und baumwollenen

W.: Wollene und

Strickgarne, Kor- setts und Herren- wäsche.

Nr. 70 738. G. 5033.

salz a. D. 2/ Mt spinnerei und Zwirnerei, Fabrik von leinenen Zwirnen, baumwollenen Nähfäden und Hanfbi: dfäden. W.:

“Klasse 14.

3/5 1904. No- Bentscher,

Strikgarn:n, Korsetts und Herrenwäsche.

baumwollene

“Fiafse 14, Begler.

_J. D. Grushwit & Söhne, Neu- 2/7 1904. G. : Leinen- und Hanfgarn-

8/2 1904.

A E 72ck . 2529, 1nd rge 3 i Wägen, Kontrollapparate, Verkaufsautomaten, Dampfe H ——— —— | Garne und Zwirne aus Flas, Hanf und Baumwolle. 13/5 1904. Königlich Sächfische Porzellan- E ) det und Paungématerialien, nämlich: Gummiplatte, F fesel, Kraftmaschinen, Göpel, Mähmaschinen, Dresh- | 27/5 1904. Fa. Dr. Hugo Nemmler, Berlin, | *?- 70 732. C. 4347. Fe 21. | ie. 70789, A S009 Klasse 6b Manufaktur, Meißen. 1/7 1904. G.: Porzellan- 5 M S gewellte Kupferringe, Stopfbüchsenshnur, Hanf, maschinen , Milzentrifugen Kellereimaschinen, | Anklamer Str. 38. 1/7 1904. G.: Fabrik cchemisch- E S Ss : S 4 ; fabrik. W.: Scharffeuerfarben-Fliesen aus Hart- M s i packungen , _Wärmeschutzmittel näâmlih: Kork. Srotmühlen, Automobile, „Lokomotiven; Werk- pharmazeutischer Präparate. W.: Chemisch, pharma- porzellan N S steine, Korkschalen, Kieselgurpräparate, Schlacken- zeugmaschinen, einshließlich Nähmaschinen, Schreib- | ¿eutische Präparate. L atr i E ———————————— D. BRAAE o E |\ —= Î wolle, Glaswolle, AsbestfeuersGußma}e, Asbest: maschinen, Strickmaschinen und Stickmaschinen, Nr. 70126. & o R E e \ S Nr. 70 705. W. 4865. Klasse 30. S E ——— More | 3/5 1904. Niemann «& Tintelnot, Vlolho. | shiefer, Asbestfarbe, Asbestplatten, Asbestfilzplatten, Pumpen, Fördershnecken, Eismaschinen, lithogra- | **"* V9, F: SODL. Klafse 42. j y * \ s E 1/7 1904. G.: Herstellung und Vertrieb von | Jute-, Kork- und Asbestisolierschnur, Mocs- phische und Buchdruckpressen; Maschinenteile, Kamin- * . y P Seis Zigarren, Zigaretten, Rauch-, Kau- und Schnupf- | torfshalen; Flaschen« und Büchsenvers{lüfs, shirme, Reibeisen, Kartoffelreibemashinen, Brot- P R N Q GUILLEAUME f 4Ornblümchen 2 „„SCHIAST AUGS M) tabak. W. : Zigarren, Zigaretten, Nauch-, Kau- und | Asbest, Asbestpulver, Asbestpappen, Asbestfäden, shneidemashinen, Kasserollen, Bratpfannen, Eis- R Ne“ O hochfeiner alter Schnupftabak. ____ |Asbestgefleht, Asbesttuhe, Asbestpapiere, Asbest shränke, Trichter, Siebe, Papierkörbe, Matten, 19/4 1904. Felten & Guilleaume Carls- D A : Nr. 70 723. R. 5864. Klasse 38. | shnüre, Pußwolle, Pupbaumwolle; Guano, Super Klingelzüge, Orgeln, Klaviere, Drehorgeln, Streich- | werk Actien-Gesellschaft, Mülheim a. Rh. 1/7 A 4 Kornbranntwein 9/7 1903. A t Wolf & Sohn, Peters- f L phosphat, Kainit, Knochenmehl, Thomas\lackenmeh[, instrumente, Blasinftrumente, Trommeln, Zieh- und | 1904. G.: Walzwerk, Zieherei ‘und Presserei für 2 , ohns 22/7 19083. ugusi o N Fishguano, Pflanzennährsalze, Roheisen ; Eisen und Mundharmonikas, Maultrommeln, Schlaginstrumente, | Drähte, Rohre, Stangen, Bleche; Drahtwarenfabrik ; S Hefefabrikation

P R L

Prinz Friedrich Garl Hohenlohe

wald (Böhmen); Vertr. : Adalbert Müller, Berlin, Bee

Stahl in Barren, Stangen , Platten, Stimmgabeln, Darmfaiten, Notenpulte, Spieldosen, | Kettenfabrik; Draht|eilerei ; Kabelfabrik ; Kuypfer-

Marheinetupl, U, „1/7 1008 Me: Melgtwaren Blechen, Röhren; Eisen- und Stahldraht ; Kupfer Musikautomaten; Schinken, Speck, Wurst, Rauch- | werk; Verzinkerei und Verzinnerei ; galvanische ; D ae uer doStulitvon dor |

: i “1 B p} 5 C 1 J s F / 4) MUP, ). / 1 1 L . » DCL Tj ; ga vanische Anstalt ; I Z 0. i ; abrik. W, : Druckfnöpfe für Bekleidungs8gegenstände. 24/3 1904. Fa. Hh. Rheinboldt, Baden- Messing, Bronze, Zink, Zinn, Blei, Nidel, Neu fleish, Pôkelfleisch, geräucherte, getrocknete und | mehanishe Werkstätte; Maschinenfabrik: Metall- j) A Aktien grei&Brennere; / Beschr. K Baden. 1/7 1904. G: Zigarettenfabrik. W. : | Alber und Aluminium in rohem und teilweise bear marinierte Fishe; Gänsebrüste, Fish-, Fleish-, | und Eisengießerei; Bleihütte; Gummifabrik ; Gutta- E 4 ral f

Mr. IETEN 2 3102. VERNe SN, Ra Zigaretten. beitetem Zustande, und zwar: in Form von Barren, Frucht- und Gemüsekonserven; Gelees, Eier, konden- | perchafabrik. W.: Draht, Drahtlizen, Drahfseile, Krummenweg

; 22/1 1904. Paul Herm. Schneider, Zeiß. 1/7 | Nr. 70 724. M. 6784. Rosetten, Rondeelen, Platten, Stangen, Röhren, flerte Mil; Butter, Käse, Schmalz, Kunstbutter, | Stangen, Rohre und Blehe aus Stahl, Eisen, Wckch vorm, F. Unterhôssel Fru Blumenfeldern 1904. G.: Vertrieb von Drogen, Material- und Blechen und Drähten ; Bandzisen, Wellbleh, Lager- Speisefette, Speiseöle, Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, | Kupfer, Bronze und allen anderen unedlen und edlen E h ian al! V0IN Kolonialwaren. W. : Toileiteseife. (A N A M A A R A A Mrz, | Metall, Binkstaub, Bleishrot, Stablfugeln, Stahl Zucker, Mehl, Reis, Graupen, Sago, Grieß, Makka- | Metallen und Metall-Legierungen. Unedle und edle E i G sd s T E * | \pâne, Stanniol, Bronzepulver, Blattmetall, Quedck- roni, Fadennudel, Kakao, Schokolade, Bonbons, | Metalle in allen Formen, gegossen, gewalzt, gezogen : T /5 Reinhold T mêdorff, Erfurt. S A: | n wmetall, Anti Magnesi s Bew S - a, Siruv. f: Abel Bab Gaantie 13/5 1904. MRetnhold A orff, E I 1A i j ca N silber, Lotmetall, Yellowmetall, Antimon, Magnesium, Zuckerstangen, Gewürze, Suppentafeln, Essig, Sirup, | und gepreßt. Bandeisen. Drahtwaren. Leonishe | 54 L A : : 1/7 1904. G.: Fabrikation von Parfümerien. W.: O O 2a A U | Palladiumn, Wismut, Wolfram, Platindrakt, Biskuits, Brot, Zwiebäcke, Haferpräparate, Back- | Waren. Drahtstifte, Stacheldraht. Stachelzäune. G 10 1903. Chemikfalienwerk Griesheim | //12 1991. Aktien-Brauerei « -„Brenuerci A N B C T E. t Platinshwamm, Platinblech, Magnesiumdrakt, pulver, Malz, Honig, NReisfuttermehl, Baum- | Zäune, Gitter und Matten aus Draht, Drahtgeflecht Ch ne b. H., Griesheim a, M, 1/7 1902. G.: Krummenweg vorm. F. Uuterhöfel, Krummen- Nr. 70 707. V. 2165. Klasse 34, N u etl 4 M N | Vich-, Schiffs- und Treibketten, Anker, Eisenbahn wollensaatmehl, Grdnußkuchenmehl, Traubenzucker, | und Metallstangen. Lasiketten, Tragketten, Zug- | = emt Fnwerk. 29. : Anilin- und Alizarinfarben. | eg b. Hösel (Rbld). 2/7 1904. G. : Brauerei dah L h F Cra Ca 3 S A shicnen, Schwellen, Laschen, Nägel, Tirefonds, Unter Schreib-, Pack-, Druk-, _Seiden-, Pergament-, | ketten, Treibketten, Absperrketten, Viehketten, Zier- Nr. 70733. C. 4429. Klaffe 11. | und Brennerei. W.: Kornbranntwein. I | Wanuracron lagsplatten, Unterlagsringe, Drahtstifte; Fassonstüde Lurus-, Bunt-, Ton- und Zigarettenpapier; Pappe, | und Schmucketten. Webelißen, Webgeschirre, E R N T R A 1 S R I LNE S \ aus Schmiedeeisen, Stahl, s{miedbarem Eisenguß, Karton, Kartonnagen, Lampenschirme, Brief- | Schafthaken, Fadenteiler, Rietblätter, Harnische und É Nr. 70 740. K. 8849. Klafse 19, \ Messina und Rotguß; Säulen, Träger, Kandelaber, fuverte, Papierlaternen, Papierservietten, Brillen- | ähnliche Zubehörteile für Webstühle, Metallshläuche.

17/5 1904. Vereinigte Schmirgel- und Maschi- neu - Fabriken, Actien-

Konsole, Balluster, Treppenteile, Kransäulen, Tele- graphenstangen, Schiffs\{rauben, Spanten, Bolzen, Niete, Stifte, Schrauben, Muttern, Splinte, Haken,

futterale, Spiel- und Landkarten, Kalender, Kotillon- orden, Tüten, Tapeten, Holztapeten, Lumpen, altes Papier, alte Tauwerk; Preßspan, Zellstoff, Holz\hlif,

Biegsame Wellen. Biegsame Rohre. Zubehörteile für Fahrräter und Kraftwagen, nämli: Treibketten, Kettenräder, Nohre für Fahrradrahmen und fertige

K. & R. Reform-Stock

15/4 1904. Kortenbach & Rauh, Weyer, Rhld.

B beubein S Eo. und Klammern, Ambosse, Sperrhörner, Steinrammen, Photographien, photographishe ODruerzeugnisse; | Fahrradrahmen, Fahrradräder, Radspeihen, Rad- \ 2/7 1904. G.: Fabrikation von Swirmfurnit Sl inger @ Co., Han- Sensen, Sicheln, Heu- und Dunggabeln, Hauer, Etiketten, Siegelmarken, Steindrücke, Chromos, Oel- | felgen, Naben, Kugellager, Lenkstangen, Fahrrad- | W.: Schirme, Schirmgestelle, Sirmstöcke gs S@hlesing Ls Aexte, Beile, Sägen, Pflugschare, Schaufeln, druckbilder, Kupferstihe, NRadierungen, Bücher, | ständer, Lufts{läuche für Nadreifen, Radreifen sowohl —————————_

nover-Hainholz. 1/7 1904. G.: Schmirgel- und Ma- \chinen-Fabrik. W.: Glas-, Feuerstein- und Schmirgel-

Klafse 21.

Ivorine

Blasebälge und andere Werkzeuge aus Eisen und S E E E Stahl; Stachelzaundraht, Drahtgewebe, Drahtkörbe, Vogelbauer, Oebr- und andere Nadeln, Fisd-

angeln, Angelgerätschaften, künstliche Köder; Neße,

Broschüren, Zeitungen, Prospekte, Diaphanien; Eß-, Trink-, Koch-, Waschgeschirr und Standgefäße aus Porzellan, Steingut, Glas und Ton; Demijohns, Schmelztiegel, Netorten Neagenzgläser,Lampenzylinder,

aus Metall wie aus Gummi und sowohl Hohlreifen wie Vollreifen. Wagenräder. Metallkugeln. Kabel sowie blanke und isolierte elektrishe Leitungen und Leitungsteile. Apparate, Ausrüstungsgegenstände und

5 Ni ‘fedli . —SFPERIOR a 5/5 1904. Gustav Kanzler, Niedersedliß b

Dresden. 1/7 1904. G. : Seifenfobrik. W. : Seifen.

E j - S. Merzbacher & Co., Stutt- Nr. 70 714. L. 5641, Klafse 38.

21/11 1903. G.: Zigarrenfabrik

und Haushaltungsgeschirre aus Eisen, Kupfer, Messing, steine, Terrakotten, Nippfiguren, Kacheln Mosaikplatten, | und Lichtanlagen, Kraftübertragungen und Straßen- | Nr.

: Schmirgel; Glas- art, Sofienstr. 40. 1/7 1904. abrik | a ger: n T e g | tung l 16

E e Ganiea Lud Haide von in- und ausländischen Tabakfabri- | Harpunen, Reusen, Fischkästen, Hufeisen, Huf Robglas, Fensterglas, Bauglas, Vohblglas, farbiges } -teile’ für elektrische Anlagen jeder Stromart, Strom- papier Beschr katen. W.: Zigaretten, Zigarettenpapier und Roh- | nägel, gußeiserne Gefäße; Me L D Ea optishes Glas; Tonröhren, Glasröhren, Glas. | stärke und Spannung für Fernspreh- und Telegraphen- 24/3 1904. Mheinifie Gul ans Éa / M i Be) Ki e B E illi 1 zi b V s ) e iso 0 20 N - otrtich f ; : F 41t r ck o Es J . 2 : - h - â 2d tabake. Bescbr. Kirchenglocken, emaillierte, verzinnte, ges{liffene und Porzellanisolatoren, Glasperlen, Ziegel, Verblend- | betrieb, einshließlich Funkentelegraphie, für Zentral 70734. Klasse 11. loid-Fabrik, Neckarau-Mannheim. 2/7 1904. G.:

E wah ———— C. 4462, G t Nr. 70725. H, 9117. Klase 42, Á Gummi- und Zelluloidfabrik. W.: Zelluloid und

Nickel, Argentan oder Aluminium; Badewannen, Tonornamente, Glasmofaiken, Glasprismen, Spiegel, | bahnen, wie Fernsprech-, Telegraphen- und us bergestelite Artikel, nämli: Rckbmatorta) |

E y Wasserklosetts, Kaffeemühlen, Kaffeemaschinen, Wasdh- Glasuren, Sparbüchsen, Tonpfeifen ; Shnüre, Quasten, | Schaltapparate, Meßapparate, Uebergangs-, Ab- der ore L Bit S M P Nr. 70 708. K. 7975. Klasse 34. @ EPMA K b maschinen, Wäschemangeln, Wringmaschinen, Filtet, Kissen, angefangene Stickereien; Fransen, Borten, | zweig-, Kreuz- und Verbindungsmuffen und -kästen, Farbe ae e Ls M efi en Kräne, Flaschenzüge, Bagger, Rammen, Winden Seen, Spißen, Shreibstahlfedern, Tinte, Tusche, | Hausanschlußkästen, Endvershlüsse, Verteilungs- und Se Skotaarankenfdaie Pincettes Würfel

23/1 1904. F. W. Hens, Remscheid. 1/7 1904. | Aufzüge, Radreifen aus Cisen, aus Stahl und a1 Malfarben, Gummigläser, Blei- und Farbstifte, Tinten- | Speisekästen, Cinführungsglocken, Kabelrohre, Iso- Dominosteine, SchaWhfiguren Fig a Sarbia,

G.: Import- und Exportgeschäft sowie Herstellung | Gummi; Achsen, Schlittshuhe, Nollshuhe, Geschüe, sisjer, Gummistempel, Geschäftsbücher, Shriften- latoren aus Hartgummi, Guttaperha, Balata, Puppenkövfe, Puppenbestandteile “Ea h P,

Nr. 70 715. L. 5643. Klasse 38. | und Vertrieb von Schlittshuhen. W.: Getreide, | Handfeuerwaffen, Geschosse, geloWte Bleche; Sprun(y ordner, Lineale, Winkel, Heftklammern, Heftzwecken, | Glimmer, Glas, Porzellan, Steingut, Asphalt, Tiere, Soldaten, Bâlle, Rasseln, Fangboier,

Malleinewand, Siegellack, Kleboblaten, Paletten, Malbretter, Wandtafeln, Globen, Rechenmaschinen, Modelle; Bilder und Karten für den Anschauungs- unterriht und Zeichenunterriht; Schulmappen, Feder-

federn, Wagenfedern, Roststäbe, Möbel- und Baw beshläge, Schlösser, Geldschränke, Kassetten, Orno mente aus Metallguß; Schnallen, Agraffen, Deset, Karabinerhaken, Bügeleisen, Sporen, Steigbügel,

Beton, Zement, Ton, Schlacke, Lava und Mischungen aus Asphalt, Zement, Ton, Schlacke, Lava und Sand. Sienenverbinder, Stromabnehmer, Lamellen, Funkenstrecken, Blißzableiter, Blitshußvorrichtungen,

Hülsenfrüchte, Sämereien, getrocknetes Obst; Dörr- gemüse, Pilze, Küchenkräuter, Hopfen, Nohbaumwolle, Flachs, Zuckerrohr; Nutzholz, Farbholz, Gerberlohe, Kork, Wachs, Baumharz, Nüsse, Bambusrohr,

Blumen, Akkumulatorenkaften, Akkumulatorengabeln, Afkkumulatorenseparatoren, Wäsche (Kragen, Man- \hetten, Vorhemden, Hals\treifen, Krawatten), Fen Knöpfe, Einbanddecken, Armringe,

Liselotte

Rotang, Kopra, Maisöl, Palmen, Rosenstämme, | Kürasse, Blechdosen, Leuchter, Fingerhüte, gedrebte, kästen, Zeichenkreide, Estompen, Schiefertafelu, Griffel, | Spulen, Sicherungen, Klemmen, Verteiler, Shalt- e A ; ; n t s «Ä 38 Treibzwiebeln, Treibkeime, Treibhaus früchte; Moschus, efräste, gebohrte und gestanzte Sassonmetalltelle gg wenhefte: Zündhütchen, Jagdpatronen, Pußpomade, tafeln und Scaltvorrichtungen, Stromumwandler, f vir val rag? ar Mile hie ty Dueraae, DrosWen, Nr, T0. 716,9, COME Klasse “88. | Rogelfedern, gefrorenes Fleish; Talg, rohe und | Métallkapseln, Flaschenkapseln, Drahtseile, Schr ner Kalk, Pußtücher, Polierrot, Pußleder, Rost- | Stromsammler. Dynamo- und sonstige elektrische fel, Meferarife Rg , to zewasdene Schafwolle; Klauen, Hörner, Knochen, | gestelle, Maßstäbe, Spicknadeln, Sprachrohre, Stod- [hußmittel, Stärke, Waschblau, Seife, Seifenpulver ; | Maschinen sowie Motoren und deren Teile, Elemente. C D tessergriffe, Rasiermesserschalen, Salatbestecke, lle, Häute, Fishhaut, Fischeier; Muscheln Tran, wingen / Jeftanzte Papier- und Blchbuchstabet, Brettspiele, Turngeräte, Blecspielwaren Ringel- | Kabel- und Seilereim-chinen. Rundflechtmaschinen Pfeifenspißen, Zigarren- und Zigarrettenspigen, I la Fischbein, Kokons, Kaviar, Hausenblase, ‘Korallen ; Schablonen, Schmierbüchsen, Buhdruklettern, Winke spiele , Puppen , Scaukelpferde , Puppentheater ; Walzwerke. Ziebbänke für Drähte, Rohre, Stangen 1119 190: “ug A Rabel Dicile g A ammr 7 N, Steinnüsse, Menagerietiere, Schildpatt; chemish- | haken, Rohrbrunnen, Rauchhelme, Taucherappara!t Zünt (Enge Zündhölzer, Amorces, Schwefelfäden, | und Bleche. Metallpressen. Drahlflechtmaschinen, | . 21/12 1903. Leopold Cafsella « Co., Grank- ivie R Halte E D pharmazeutishe Präparate und Produkte, Abführ- | Nähschrauben, Kleiderstäbe, Felds{chmiteden, Faßhähns Zünds nüre, Feuerwerksförper, Knallsignale, Litho- | Stacheldrahtmaschinen. Drehbänke. Gummi- und | furt a. M. 1/7 1904. G.: Fabrikation und Ver- Griffel. ea an M ggr M8: B “gti G O o s mittel, Wurmkuchen, Lebertran, Fieberheilmittel, | Wagen zum Fahreu, einshließlich Kinder- Un Caphiesteine, lithographishe Kreide; Mühlsteine, | Guttapercha - Bearbeitungsmaschinen. Werkzeug- | trieb von Farbwaren und hemischen Produltten. Wt] Sat E Of Serumpasta, antiseptishe Mittel; Lakrizen, | Krankenwagen; Fahrräder, Wasserfahrzeuge, O Aeifsteine; i Zement, Teer, Peh, Rohrgewebe, | maschinen. Häspel und Spulen. Technische Eisen- | Farbstoffe sowie hemische Produkte, welche in der | Nr. 70 742. H. 9315. Klasse 22d. 24/6 1903. Fa. M. Kappus, Offenbach a. M. P PIC Pastillen, Pillen, Salben, Kokainpräparate; | sprigen, Schlitten, Karren, Wagenräder, É H fe Stun G'ps, Dachpappen, Kunststeinfabrikate, | gußwaren, nämlich eiserne Rohre und Zubehör, Lager- | Färberei und Druckerei als Hilfsmittel bei Ver- 94/12 1903. i 1/7 1904. G.: Herstellung und Vertrieb von Toilette- natürlihe und fünstlihe Mineralwässer, Brunnen- | Felgen, Naben, Rahmen, Lenkstangen, Pedalt urofetten; Linoleum, Persennige, Nollshutzwände, | teile, Maschinenteile, Räder, Treppen-, Gebäude- und | wendung von Teerfarben benüßt werden Biele Setad, unCcIiRr sei d Parsüinerien. W.: Seifen und Par- d Badesalze; Pflaster, Verbandstoffe, Scharpie, | Fahrradständer ; Farben, Farbstoffe, Bronzefarben Segel, Rouleaus, Holz- und Glasjalousien, Säcke, | Brükenteile, Krane, Formstüke für elektrische Lei- | Nr. 70735. B, 10519 Klasse 13. | Berlin, Schiffbaue fümerien. Beschr | u Nr. 70 717. L. 5645 Klafse 38, Gummistrümpfe Eisbeutel, Bandagen, Pessarien, | Farbholzextrakte; Leder, Sättel, Klopfpeitschen Betten, Zelte, Uhren ; Webstoffe und Wirkstoffe aus | tungen, Stangen, Blöcke, Würfel Walzen Ringe | v : E d A 5 21 1904, p È îr. 70 4512 Klafse 34 / / Suspensorien, Wasserbecken Stechbecken In-, | Zaumzeug, lederne Riemen; Treibriemen; leder olle, Kunstwolle, Baumwolle, Flahs, Hanf, Seide, | Rahmen, Platten, Deckel, Kasten, Gefäße, Behälter. x S: Fabrik von n N R : 18 halationsapparate, mediko-mechanisde Maschinen; | Möbelbezüge ; Feuereimer, Leder- und Gummischäft“ F Kunstseide, Jute, Nessel und aus Gemischen dieser | Kessel, Oefen, Roste und Roststäbe, Heizkörper, Stufen, lektrotehnishen Be A E 7 fünstliche ( liedmaßen und Augen; Rhabarberwurzeln, | Sohlen, Ta leiter, Patronentaschen, Tie : rofe im Stück ; Samte, Plüsche, Bänder; leinene, | Säulen, Masten, Ständer, Gitter, Rinnen, Träger, E W.: anIn. Chinarinde, Kampfer, Gummi arabicum; Quassia, | mappen, Schuhelastiks; Pelze, Pelzbesaß, hald h leinene, baumwollene, wollene und seidene Wäsche- | Beschläge, Zierstücke. Wellbleh. Gelohte Bleche GalvanischeElemente, M S dd Galläpfel, Aconitin, Agar-Agar, Algarobille, Aloe, | -muffen und -stiefel, Firnisse, Lade, C Berni Wachêtuh, Ledertuh, Filztuh; Bernstein, | Kupfer und tehnishe Kupferwaren, nämli: Rund- | 12/3 1904. Boston Blacking Company, G. | elektrishe Taschen» “4 N 12/1 1904. Chemisch Pharmaceutische Fabrik Ambra, Antimerulion, Karaghen-Moos, Condurango- Klebstoffe, Dextrin, Leim, Kitte, ise, Flas platten emu, Bernsteinmundstüe , Ambroid- | kupfer, Bleche, Blöôte, Würfel, Walzen, Ringe, | m. b. H., Oberursel. 2/7 1904. G.: Herstellung lampen, elektris(e | B. Albert Stolte, Leipzig, Pfaffendorfer Str. 13. 9 rinde, Angosturarinde, Curare, Curanna, Gnzian- } Bohnermasse, Nähwachs, Bea, A R Blumen: Masken, Fen Ae Mperlen Ne erge N angen, Be, Hülsen, Kugeln, Zier- | und Vertrieb von Bedarftartikeln für Scuhfabriken, | Grubenlampen, elek- i | 1/7 1904. G.: Chemisch - pharmazeutisckde Fabrik. (j WI wurzel, Fenhelöl, Sternanis, Kassia, Kassiabruh, | Wagenshmiere, Schneiderkreide ; y G ‘fe, Watte M und Waghöpersen Genen, Flaggen, Fader: eillets un e, 2 eGtage: T E, Gefäße, Formstücke und | Shuhmather und Lederarbeiter. W.: Beizen, Farb- | trische Laternen, elektrische Akkumulatoren, Reflektoren W.: Kosmetische Toilettemittel (mit Ausschluß G e B Galangal, Ceresin, Perubalsam, medi- | Bindfaden, Waschleinen, Tauwerk, (baare, Ha) A parate für photogravbisdo 2, und hemi]che Prä- | Maschinenteile. Technische Rotguß-, Bronzeguß-, | stoffe, Lacke, Firnisse, Shwärzen, Tinten, Wahse, | und Hülsen für Tashen- und Grubenlampen, L vonZahnreinigungs-undZahnpußmitteln). zinishe Tees und Kräuter; ätherishe Oele; | Wollfilz, Haarfilz, Pferdehaare, Kameelhaare, otographishe Zwecke. Gelbguß- und Zinngußwaren, nämli: Platten, | Zemente, Appreturen, Chemikalien zur Vorbereitung | elektrishe Leuhtstäbe.