1904 / 168 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

A N Sp s T 0 7 da Res

L Es :

Klasse 34. | Glanz, in Häuten und Kernftücken. Se Broschen, Ohrgebänge, Hutnateln, Vorstecknadeln, |ff ey 1) n f î e 2B C Î [ 1 G c

Nr. 70 743. K. 8660. Klafse 23. | Nv. F TSB: L. 48 B Geld-, Brief- und sonstige lederne Taschen und Täschchen. Fingerringe, Tafelgerätshaften, leonishe Waren,

l A ; / 8 f idel, 4 Ÿ unan: TmTEA | (C E N L E Bi M reie e P zum Deutschen Reihsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

Seide, Jute, Hanf oder Flachs. Gespinstfasern aus l i 5/3 1904. Carl Kampmaunn jr. G. m. b. H., Wolle, Baumwolle, Halbwolle, Seide, Iute, Hanf Oele, Email und Pußtmittel für Metalle, Kreolin, ¿ : i | | Mülheim a. Rubr. 2/7 1904 G.: Maschinen- oder Flachs. Wolle, Baumwolle, Seide, Hüte. Teerôl, Kreosot, Holze und leinene, Ceresin-, M 168. Ber lin, Diensta g, den 19. J uli 1904. | ö

Hanf und Flahs in rohem und teilweise ver- | Naphthalin-, Paraffin-, Stearinkerzen, Nachtlichte, L

fabrik. W.: Waschmaschinen. * / y) ) Siemen mnie L 7 N C A A1. ; iegenwolle. | Holz, Kork, Horn, Schildpatt-, Elfenbein-, Meers Der Inhalt dieser Beilage, i di T8, T 7 | Nr. 70 744. W. 5345, Klasse 23. Q z e (e / \ D arbeitetem Zustande; Kameelwolle, D ¿ g S Ibâ eler eal age, tin welcher die Bekanntmachun en aus den Handels- es ; N R I M mes Darm Ae A 19 V P Ale, moussierende und stille Weine, | shaum- und Zelluloidwaren und zwar: Spielbälle, atente, : , Güterrehts-, Vereins-, Genossenschafts-, Zeichen-, Muster- und ; o 80 S \ Spitituälea; / Spiritus, O roh, reftifiziet und | Dosen, Zigarrenspißen, Zigarrentaschen, zahnärztliche, jeihen, Patente, Gebrauchômuster, Konkurse fowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten find, erscheint au in cen besonderer Q E A Sey echideintragórolle, iber Waren- | A —————— f denaturiert; natürliche und künstlihe Mineralwässer, | ärztliche, pharmazeutische, orthopädische, gymnastische ® 0s 2 4 N N 2 T ga : | | Fruchtsäfte und Limonaden. Knöpfe für Bekleidungs- | Bandagen, _Detinfektionsapparate, physikalische, en l Q - An c STe Î te V Das i 0 C S | tete, Ubrtetten, Wacheportem Ge u? Gelbe | zum Wagen Konfrollapparate, Gimer, Harken, Su, | Deutsche Reich. «r. 168, 5, (V ——ch | Schmucksahen. Gold- und erdraht; Gold-, | zum Wägen, Kontr rate, n 1 S-Qaus Das Zentral-Handelsregister für das D Rei Posi 30/4 1904. Gebrüder Wommer, Leipzig- aas j Silber- und Brillantgespinste auf Baumwolle oder | feln, Wffel und Gartengeräte, Polster-Sofas, Stühle, andelsregister für das Deutsche Neich kann dur alle Postanstalten, in Berlin für Das Zentral - Handelsre i ; +4 i leit stöther, Gießerstr. 33. 2/7 1904. G.: Fabri- | 11/11 1903. Langbein «& Lange, Plauen i, V. Seide und andere lSonische Maren. Rauschgold, | Sessel, Mund- und Ziehharmonikas, Zithern, Flöten, S elgers. Qw Wilbelmstraße 3 A edition A E Reichsanzeigers und Königlich Preufifdber Bezugspreis beträgt D 2 E S rur ay Diectelte, ereins E der Regel täglich. Der fation und Vertrieb von Fleischereimaschinen. W:.: | 9/7 1904. G. : Apotheke. W. : Haarstärkungémittel, | Blattgold, Goldbronze in flüssiger und fester Form, | Flügel, Klaviere, Orgeln, Harmoniums, Trommeln, ' . , bezogen werden. E tionspreis für den Raum einer Drutzeile 30 2 GSNE SMERIIENS, BORES E Ae

leis@érettiaiWinen, nämlich: Fleishschneidemaschinen, | insbesondere Bay Num und als Crsatz dafür dienende | Fuyfer- und Zinufolie. Gummibälle, -puppen,- uhe, | Blechinstrumente, Brot, Käse, kondensierte, iterilisierte (E E E E E E R E E R E R S arcle Wiegemessér, Mengemaschinen, Wurst- | hranntweinartige Klüssiakeiten. Beschr INT fi ‘oben ; ba, .fämme und -s{läuhhe. | Milch, Fleish-, Geflügel-, Fishwaren, Senf und Warenzeichen. uva: Lampen und Lampenteile, Laternen, Gas- | futterale, Patronentashen, Aktenmappen, Schuh- | Modelle; Bilder und Karten für den Ansch gs 7 i l f: ; en Anschauungs-

ü inen, Gewürzuühlen, Knochensägen, Schleif- | 4 : j irmgri ierslôcke | Senfpulver, Biskuits, Bonbons, Badewannen, Bade- renner: rone Gl Al j | | füllmaschinen, Gewürzuühlen, Kr chensäg Nr. 70 752. J. 2204. Klasse 34. | Schirme, Schirmgestelle, Schirmgriffe, Spazierstöcke fp apier, Schreibhefte, S Sre (Sé&luß.) Len Gib oelaternen, Bogenlicht- | elastiks; Pelze, Pelzbesaß, -schals, -muffen und -stiefel, | unterciht und Zeichenunterricht; Sa

O —— und Krücken. Schmukgürtel. Schnupftabakdosen. | s{wämme, Pappe, [ Siu E La, Herie, Webstoffe Veto Gi c : : i j 4212 : 23. Lichte, einshließlih Nachtlichte. Zelluloidbälle. Bern- bücher, Bilderbücher, Karton, Roh- und Halbstoffe etroleumfackeln Magnesium}a deln, ' | Ste Wichse, „Kle , Dextrin, Leim, | Federkästen, gei enkreide, Estompen, Schiefertafeln | M E, M O: E ficin roh f I edt und imitiert. Tierhörner, | zur Papierfabrikation, photographische und litho, I E R E Klasse 42. | Scheinwerfer, Glühstrümp Hl Kerzen Wachsstöde, die Bis Denis, Walesäinient Schnoite D E O: S Jagdpatronen; Bas Zigarren- und Zigarettenspißen, Tabakpfeifen. Photo- graphishe Erzeugnisse, Porzellan-, Maiolika- und F tachtlihte; Oefen, Wärmflaschen, Kaloriferen. | kreide; Garne, Zwirn Bi, ers hneider- | Pußpomade, Wiener Kalk, Pußtücher, Polierrot hi A te, Brillen, Pincenez, Fern- und | irdene Tassen, Bowlen Tellec, Töpfe, Schalen NRippenheizkörper, elektrische Hei , Kaloriferen, ; , Zwirne, Bindfaden, Waschleinen, | Pußleder, Nostshußmittel, Stärke, Waschblau, Seife, j Obernuiäser owie andere optische ‘gustrumente. | Mosaiken, Glasuren, Wachsperlen, gummielastische ac Q Kochkessel, Baköfen, Brutapparate, Obst: und Malz: R d ineelbaare, Hanf, Sue Woarfili, Fe eifenpulver; Brettspiele, Turngeräte, Blechspiel- (4 98/4 1904. Heinrih Jacobson, Breslau Kaiser | Krafterzeugungsmaschinen für Gas, Wasser, Dampf | Bänder, Hosenträger, Gürtel, Schuhzeuge, wollene, darren, Petroleumkoher, Gasfocer, elektrische Koch- fasern, Rohseide, B i F ! Be eegras, Nessel- waren, Ningelspiele, Puppen, Schaukelpferde, Puppen- Wilhelmstr 19 V 1904 G.: Chemisches Labo- | und Elektrizität, Arbeitsmaschinen, Werkzeugmaschinen, A E seven Si bl fet e parate P brate: Borsten Bürsten ertraft, rutsäfte, Sins, A E ften Meg oe, A Binorcas Schwefel- W.: Mittel z leg rhal: virts{aftli tashinen, Nähmaschinen und | Besayartikel, Sattlerwaren, Srissel, L] edern, Besen, Schrubber, Pinsel, Quä ; ' d i | : ' sen, | fäden, Zündschnüre, Feuerwerkskörper, Knallsignale e De N olbies Mit geaen A Ae vg i elndtedle. M Waschbeten, ‘imer, Becher, | Bleistifie, Kreidestifte, Pinsel, Paletten, Schneider» M 18/4 1904. Chemische Werke Hansa G. m. Kraßbürsten, eetatt, Teppiäreinin E Cieatle, Punscherteatie Nu O pa, o fe Ee lithographishe Kreide; 9 ühl- der Haut, Teller, Tassen, Aen Kanten es SAUE N O San V eri, t Ans b. H., Hemelingen b. Bremen. 5/7 1904. G.: Rd E A Di ra S fie Brennscheren, | Rohspiritus, Sprit, Preßhefe; Gold- undSilbersmuck, eivebe Dorn die Sade R oie Nr. 20753. V. 2159. Ge, aw; | Ton oder Metall, emailliert, bemalt, verzinnk oder | 90tzer, Feten, s nl Holz, M is{e Fabrik. W: : afi ; apparate, Scafscheren, , ese; ilbershmud, ebe, "Gips, * runstftein- Ne n, O Mae = alvanisiert; Tee- und ‘Servierbretter aus Holz, | Leder, Metall, Glas, Marmor, natürliche und künst, Genie, D aitae ï C Unl Me Rasierpinsel, Puderquäste, Slreidhriea t P A Do ia Sitiereaabho develsteine: ONUGE fabrikate, Studckrosetten; Rohtabak, Rauchtabak, A Metall oder sonstigen Stoffen. Bettstellen aus Poli liche Steine, Zement, BUN A, Lat | photographische Zwede, Minatattin. Érten Metall: wa en Frisiermäntel, Lockenwickel, Haarpfeile, Silbergespinste; Messerbänke, Tafelaufsäe, Teller E Peaarren, NLUSIS: Schnupstabak ; b N i DALE oge Bon O V A ay Bp La e E Ba L a M un gde, gorgantIGe E or zuische Säuren, Alfalien, De S Aw Aae, R RA Ee w ge aus Alfenide, Neusilber, | Rouleaus, Holz- und Glasialousien Säce Betien; dete R / O H ck= 2 C E natürlihe und künstliche Salze, Kohlenwasserstoffe, N ' ulver, Tosmetishe Po- | Britannia el und Aluminium; Schlittenschellen ; Ti f p. / , 9/5 1904. Vereinigte Chamottesabriken (vor- | Holz- und Blechblasinstrumente, Stre mene) et M e A: L E Kohlenwasserstoffderivate, Alkohole, Aether, Ester Pat mer Räu Bartwichse, _Haarfärbemittel, Schilder aus Metall und Porzellan ; Bren S ¿Ne Flahs, Hanf Seid: l e 1904 G me f oil fabrik 5 B Feuerfeste L beodor Müsitinstrumente; Zieh: wollene und Ledertreibriemen reinwollene, halb, e deen erbe mis Fedbilofte Mi ae Tate Perúden, e: S Eider E egenrode, Ste Hanfschläuche; e Jute, Nefsel und aus Gemischen dieser Stoffe 6/7 1904 G. : Game eta E erd Lamb , ; V L wolle “llene, #üdfarbige, wollfarbige oder oide, Anili , natürliche Fatbstoffe, Mineral- , en, ; or, Schwefe ielwaren, weißblätter, Badekappen, üd; â es E Steine, Retorten, Muffeln, Dinaésteine, feuerfester | und Mundharmonikas, „Spieldosen, T T: iere Maa A G e ofe farben ; feste, weiche, pulverförmige und flüssige S Auer e g Se. Blutlaugensalz, | chirurgishe Gummiwaren, Radiergummi; technische Me L ‘bu L L E Mörtel. Der F2 96 Sish- i E fis E und Buttter Reisetaschen, Spiele und Spielwaren Dünger, fünft: Mittel ¡zum Pußen und Polieren von Metall, Holz, Aether ' Alkohol ‘Saite flüssiger Sauerstoff ; GummiwareninGestalt von Platten, Ringen,Schnüren, | stoffe; Wachstuch, Ae oeti b, Silitu®: Berl E 25/7 1903. Aachener Stahlwaarenfabrik, Nr. 70 754. H. 9967. Klasse 38. iee und e M berische Dele, Speiseöle, | licher und Naturdünger. : er, S Boie. Mitt e Ot E deftillationdprodutte Sinn@lorie EAOI Ie e een een e S R, Bernsteinmundstücke, Ambroid- j 9 2! D: Y S t; ; è a teró j R G Bie S R n M D T O, A A ) Q ; , , 2 ren, s Z 1 4 1 - M N er un atten aus art- atte 1, A b id 1 N brik W E U A V o Glad der Oma ragcliara Yard e l Firniffe, Lacke a itel Nr. 70 761, A. 4622. Klafse 42, B A Hen en, jallussdure, falpetetaures Silberorva, unters Luo E: B nlre N ale sube, Gummi- Blumen; Masken, Fahnen, "Flaggen, Fächer Deillets de Krafimaschinen, Wefelgetriebe, Wend Nerte Mi daftee, Essig Senf i i Prag E l , Desinfizieren, Galvani- S Silberoryd, untershweflig- , Rohgummi, Kautschuk, Guttapercha, Balata, g ‘Entwickle C A E N oupelungen Seemsen Sit fwellen, D Nan enne Mith Kaffee, Silig, O S Lem Ä sieren, Härten, Schmieren und Schleifen; antiseptische (nee, ‘Veo Goldhlorid, Eisenoxalat, Weinstein- | Schirme, Stôcke, Koffer, Meisctaschen, Labaköbeutel’ für v d See E M getriebe, Kuppelungen, E eei »rrich- - 9 Kl 38 und flüssigem Zuslande. Wurmkuchen, _Bisfuits, IeSs evo Mittel, Mittel zum Konservieren von Nahrungs- | Z Nil itronenfäure, Oralsäure, Kaliumbichromat, | Tornister, Geldtaschen, Brieftaschen, Zeitungsmappen, - : Vinterradachsen, Borderagaa en, Seutrune N se Me, O M O asse 38. | Bonbons, Kakao, Schokolade, Mehl. _Schmirgel- mitteln, Leder, Holz, Fasern, Steinen und sonstigen Sal t eroxyd, Wasserglas, Wasserftoff\superoryd, | Photographie-Albums, Klappstühle, Bergstbie, Hut. | Nr. 70765. E. 3927. Klasse 2. E c inenteile E A ‘fombi ziért 2 leinen, Schmirgelpapier, Schreib-, Druck- und | i Stoffen pflanzlichen, animalishen oder mineralishen äu g bea Stikstofforydul, Schwefelsäure, Salz- | futterale, Feldsteher, Brillen, Feldflashen, Taschen- sämtliche MasHinentelte a vaog e éa! gg nee dl nobile forum Packpapier. Glaswaren, insbesondere Fensterglas, | 29/4 1904. Wilh. Anhalt G. m. b. H, Ursprungs; Mittel zum Wasserdichtmachen und | (11€ Sraphit, Knotenkfohle, Brom, Iod, Fluß- | beher, Maulkörbe; Briketts, Anthrazit, Koks, Feuer- | jowie deren Einzelbestandteile, Landfuhrwerke und Lampenzyiinder * und Lampenschirme, Lampenteile, | Ostseebad Kolberg. 5/7 1904. G. : Chemische Fabrik Trocknen von Stoffen pflanzlichen, animalischen oder lure, Pottasche, _ Kochsalz, Soda, Glaubersalz, | anzünder, raffiniertes Petroleum ; Petroleumäther Wasserfahrzeuae mit und ohne Motor. Nr. 70 756. H. 9970 Klasse 38 Lampenbassins, Trinkgläfer; Perlen und Prismen | und Warenengrovvertrieb. W : Arzneimittel, Ver- mineralishen Ursprungs, Tier- und Pflanzenver- L Renz Kaolin, Eisenvitriol, Zinksulfat, | Brennöl, Mineralöle, Stearin, Paraffin, Knoenöl, Nr. 70 746. H. 9163. Klasse 25. f ¿96, H. ¿O0. * aus Glas, farbige Steine und Märbel aus Glas. | bandstoffe, pharmazeutische _Prâparate, Wurzeln, tilgungémittel, Mittel gegen Wildverbiß, Rostschuß- Be, ervitriol, Kalomel, Pikrinsätre, Pinksalz, Arsenik, Dochte; Knöpfe; Matraßen, Volsterwaren; Möbel aus ; D Kaffee-, Tee-, Tafel- und Waschgeschirr, Küchengeräte, | Rinden, Blätter, Blüten, Früchte, Samen, Harze, mittel, Kesselsteinmittel, Parfümerien; Rohfette, Tite E Kali; photographishe Trocken- Hols, Rohr und Eisen; Strandkörbe, Leitern, Stiefel- ; j Vasen Leuhter aus Porzellan und Steingut. | Moschus, Ambra, Zibet, Castoreum, Pflanjew F Speisefette, technische, medizinische und koëmetishe | Vaseline, Sacharin, Vanilite Sitten | peauern Maler! Harter Kleiverständer, Wäsche- | 26 Porzellan und Steingutwaren Tür Bauzwecke, | extrakte, Oele für kosmetische Zwecke, ätherische Dele Fette; Rohöle, Speiseöle, tehnische, medizinische, Chlo Fal acharin, Vanillin, Sikkatif, Beizen, | klammern, Mulden, Holzspielwaren, Fässer, B 20/4 1904. Fa. Heinrich Ermish, Burg b. Jsolatoren und Druckknöpfe aus Porzellan. Spißen | und Mineralöle, Speise- und Schmierfette, Wachs, fosmetishe und ätherishe Oele; Fettsäuren, Oel- s orfalk, Katehu, Braunstein, Kieselgur, Erze, | Kisten, Kästen, Schachteln, Bretter, Dauben, Bilder- Magdeburg. 5/7 1904. G.: Chemische Fabrik. 3. F G s Nr. 70757. H. 9971 Klafse 38 fs Sve Daumwol e, uno Leinenzwirn. Blei- | Stearin, Palmitin, Paraffin, Farbstoffe, Erden, säuren, Salben, Pflaster, Stearin, Wachs, Kerzen, Bimöstei Schiefer, Kohlen, Steinsalz, Tonerde, | rahmen, Goldleisten, Türen, Fenster; ‘hölzerne TO. : Mittel zum Vernichten der Pflanzen- und 11/11 1903, Fa. Matth. Hohnee, Trossingen | Mx. O afse 38, | stifte, Tinte, Stahlschreibfedern, Siegellack. Seifen, | Metalloryde, Alkaloide, Säuren, Alkohol, Aether, Nachtlichte, Dochte, feste und flüssige Leuht- und | n Ozokerit, Marienglas, Asphalt, Schmirgel | Küchengeräte; Stiefelhölzer, Bootsriemen, Särge Baumschädlinge. Beschr. Eg n rinste e SAN E O D Z Digus, cth e bia Nane Glyzerin, Kieselgur, A: u O L Gean e natürlichen oder künstlihen Ursprungs, cie Mas It pat r rens Packungs- aru vele, Flaschenkorke, Flashenhülsen Kork. | Nr. 70 766. L. 5430. Klaffe S MteD, Vos Musltinitrumenen R: e Bla Spiele und Spielwaren. Zündhölzer aus Wachs, | gesponnenem Zustand. Duftcfsenzen, Mittel für die Glühkörper, Heizkörper für elektrishes Licht, Dro( S len, nâmlich: Gummiplatten, gewellte | westen, Korksohlen, i dorkplatte G Ziehharmonikas, Konzertinas, Otarinar, Blas- Holz und Papier. Zündhüthen. Zement. Zigaretten- | Körper-, n und Kopfpflege, chemishe und vegetabilischen und eaalióen tund vid Kupferringe, Stopfbüchsenschnur, HanfpaEungen. Rettungsringe, ' Pohaet, Halzspäne: Strob: 0 TOEILONN A ————————————— t s papier. Uhren. Samte, Plüsche und Flanelle. | mechanishe Zahnreinigungs-, Detinfektions- und Kräuter, Blätter, Blüten, Samen, Früchte, Wurzeln, Wärmeschußmittel, nämli: Korksteine, Korkschalen, | gefleht ; Fuherbör e E ber Mfeifen- Nr. 70 747. F. 5069 Klasse 26 b. 2 u : Gewirkte oder gewebte Stoffe aus Wolle, | kosmetishe Mittel, Zahnpflegemittel, Mundpflege- Wurzel \töcke, Rinden, Hölzer, Rohgummi, Gummi- Kieselgurpräparate , Schlackenwolle, Glaswolle, spiBen, todgriffe, Türklinken, Schildpatt-Haar- . «De + 21/5 1904. L Fa. Hugo Haschke, Leipzig. 5/7 | Baumioolle, Halbwolle, Seide, Flas, Hanf und | mittel, Konservierungêmittel, Setsen 1n fe\ler, ge harze, Balsame, Moschus, Ambra, Zibet, Cochenille, lsbest-Feuerschu masse, Asbestschiefer, Asbestfarbe, pfeile und „Messerscalen, Elfenbein Billardbälle e 1904. G. : Zigarrenfabrikation. W. : Zigarren. | Jute, ungemischt oder gemischt. Seidene Bänder, | pulverter und flüssiger Form, Fleckenreinigungsmittel, Knochenmebl, Kanthariden; Verbandstoffe für A/bestplatten, Asbestfilplatten, Jute-, Kork- und | Klaviertastenplatten, Würfel G M ven L Nr. 70758. B. 9615. Klasse 42. | bestickt und unbestickt; Litzen und Dochte. Moskito- | Parfümerien und Toilettemittel, Tier- und Pflanzen Menschen und Tiere, Düngemittel, Firnisse, Lake, Asbest-Isolierschnur, Moos-Torf-Schalen. Flaschen- | chmuck, Meerschaum, Meersc aumpfeifen a L 29/1 1904. Werner Lakemeier, Bonn a. Rh., 0 0 CTMI L 3/6 1903. The British nee und Bettvorhänge aus Wolle, Baumwolle und | pertilgungsmittel, Pug- und Poliermittel für Ne Sikkativ, Terpentin, Harze, Klebstoffe, Dextrin, | Und Büchsenvershlüsse, Asbest , Asbestpulver, | bälle, Zelluloidkapseln, Zellu oidbroschen, A Thomastr. 29. 5/7 1904. G.: Herstellung hemish- i Xylonite Company, Li- Stide. Zigarren, Zucker und S _|talle, Holz und Leder, Washe, Bade-, Duste, F gautschuk, Guttapertha, Zelluloid, Leder, Holatoer, | tuche, Asbestpapiere, Asbestscknüre, Puyrwolle, Pug: | Puppenkövfe, gepreßte Ornamente Mantel besäße, | pharmazeutischer Präparate. W.: Nähr- und [höf mited, Chingford (Eng- Nr. 70 760. B. 10 776. Klasse 42. | Gieß-, Schwiß-, orthopädische, heilgymnastische Ge- olzitoff, Papierstoff, Rohmetalle, Metallegierungen, E ü E Asbests{chnüre, Puzwolle, Dee uppenkôpfe, gepreßte Ornamente aus Zellulose, träftigungsmittel gegen Blutarmut. Wallhöte rut land); Vertr.: Pat.-Anw. R ráte und Apparate, ferner Haarkämme, Haarbürin, Sprengstoffe, Schießpulver, Zündhölzer, Wachs- | Gnochenmekl Thun Superphosphat , Kainït, | Spinnräder, Treppentraillen, Schahfiguren, Kegel, | Nr- 70 767. E. 3948. Klasse 6. ¡ Ç ' E. Stn id Be li | C) Jy R, % Haarwash-, Haartrocken-, Haardushapparate, Nasier- züunder, Zündstreifen, Zündshnüre, Feueranzünder, | 5 nochenmehl, Thomass{chlackenmehl, Fischguano, | Kugeln, Bienenkörbe, Starkästen, Ahornstifte Bucs- Ff Sahnenkäse rade E O "G j pinsel, Nasicrmesser, Einseifshalen, Brennscheen, F Minenzünder, Gescboßzünder, Feuerwerkskörper, Pflanzennährfalie, Roheisen; Eisen und Stahl in | baumplatten, Ührgehäuse Maschinenmodelle aus S FEUEN P E IN Zelluloid Ub de Xplonit- Haarschneidscheren, Haarnadeln, Lockenwickler, Haar- natürlihe und künstlihe Steire, Pech, Asphalt. tan G Stangen, Platten, Blechen, | Holz, Eisen und Gips; ärztlihe und zahnärztliche , waren-Fabrik. W.: Perlen ; brennmaschinen, Spripkamme, Kopfhaut-Pflege Mittel zur Straßendeckung, Boden- und Wand- Se Sine Sina i L eri Messing, pharmazeutische, orthopädische, gymnastische, geodätische, Eigene Eigene Kästen, Schachteln, Schalen apparate, Kopfbadewannen und Ropsmassagt- belege, Tabak, Zigarren, Zigaretten, Bier, Wein, | suminium i. , Blei, Nickel, Neusilber und | physikalische, chemische, elektrotehnishe, nautiscbe, 4 . N2yf ' Dose E Doe Apparate, sowie Manikure und Pedikure-Geräte und Spirituosen , Mineralwässer alkoholishe und Aluminium in rohem und teilweise bearbeitetem photographishe Instrumente und Apparate, Desinfek Molkerei. Molkerei. | | Näpfe, Bare Pinsel: Toiletéenacacifiünde „Apparate, chirurgishe Instrumente, Vorrichtungen wässerige Essenzen für medizinishe Zwecke sowie für | Festande, und zwar: in Form von Barren, Rosetten, tionsapparate, Meßinstrumente, Wagen zum Wägen, | 19/5 190 5 A A E Soleaei ® Sbwammbebälter, Gefen: zum Trocknen von Haaren, OeDera, Fasern und O E S E, Fruchtessenzen, Kaffee, See Res blech, Gere E aue Kontrollapparate, Verkaufsautomaten, Dampfkessel’ Parkstr 79 r E e Dis behälter, Kämme, Spangen, Haarnateln, Strick- k weben, sowie Teile dieser Geräte, Apparate un Schokolade, Tee, Kaffec« und Schokoladesurrogate, | ten; Sandeilen, Wellblech, Lagermetall, Zink- | Kraftmaschinen, Göôpel, Mähmaschin ho» | trieb von Hértemittela für L D AeEo behälter, Kämme, Spangen, Haarnadeln, Stri | Balk, Vorrichtungen, Ober- und Unterkleider, Kovf- und diätetishe Nähr- und Sraftmittel, Beschr. 8ate | taub, Bleischrot, Stahlkugeln, Stahlspäne, Stan- maschinen Miltbzentrifugen, Kellecetmesinen, S T ‘voi gann für Stahl. W.: Härte-

1 Nadelkissen, Haarbänder, Knöpfe, Schuh- i S R cibn A E e b —— niol, Bronzepulver, Blattmetall, Quecksilber , Lot- müblen, Automobilen, Lokomotiven ; Werkzeug- s d e f

Ç Af s \ Fufibekleiduna, Porzellan-, Glas-, Ton- und Metall ———————————————————————— Waadt / ( ; nd\{hubknöpfer, Handschubstreter, Schuh- Fußbekleidung, Porzellan-, Slas-, Ton und R - Dilattu : Gs lôfel Fücher Fingershüer Phantasieartikel Besa- (ZN gefäße und -flasen, Zigarren und Spirltuoen_ Nr. 70 764. J. 2119, Klafse 42. | metall, Feeow- Metall, Antimon, Magnesium, Palla- | maschinen, eins{chließlich Nähmaschinen, Schreib- Nr. 70768. V. 2154. Klasse 9. 90 / c Ï ; B REA 9 s U K el 7 V N E T C Ne S ck N 1634 Klasse 42 j À . dium, Wismut, Wolfram, Platindraht, Platin- maschinen Strick {i d Sti : L E E 29/4 1904. Joh. Fedderwitß, Wallhöfen. 2/7 | artikel, künstllhe Blumen, Ornamenke, Açraffen, Nr. 70 762. A. 4634. aîïsc 42, hâtelaine O it Bitt bteS A R, t / Strickmashinen und Stimaschinen; | [F 1904. G. : Molkerei. W.: Käse. Schmuck, Broschen, Monogramme, Statuetten, | E n Tralblte6 Wales E No Ter mel en, StegasFinen, Uthograpytiwe S S S Grafe 26 c. x i [ erer, H T1 hörn Bi 1 f 90! ( M L D s L 1 S n n U ru reffen: ta inentei i É Nr. 70748. P. 3957. Klasse 26 €- ee Ubesisen Dn | u è j ¿u E „e e R d taus pa d ee Tone, Unterlagsplatten, Unter- | Reibeisen, Kartaffelrcibemaschinen s “Brotschneite: chüger: optif ren. Augengläser, Lori i j uft 1—3. 5/7 1904. G.: Export- und Import- | lagsringe, Drahtstifte; Fassonstücke aus Shmiede- | maschinen, Kasserollen, Bratpfanne is\cränke, Augenschüger ; optische Waren _Augengläser, Lorgnetkten; j D 0 geshäft. W : Getreide, Hülsenfrüchte, Sämereien, | eisen, Stahl, \{miedba j G Mes Tri , _Kasserollen, Bratpfannen, Cisschränke, A l U "V Ee ; S ?, Hülsen , ten, abl, rem CEisenguß, Messing und | Trichter, Siebe, Pavierkörbe, M : G Gaushaltungégegenstände, Servierbretter, Trichter, Dra Setes QUE: Dareaeurase Dil; wad t f , bar l: g / e, Pavierkörbe, Matten, Klingelzüge, V0 i ; C E ; gemüse, Pilze, Küchen- | Notguß; Säulen, Träger, Kandelaber, Konsole, | Orgeln, Kl D Streicbi Î SS( þ B » :i Oeler, Schiffchen, Schöpfkellen “uter, Hovfen. Robb “No è D i B; S Be A c U er, Konsole, | Drgeln, Klaviere, Drehorgeln, Streichinstrumente l C P EE er, R S | E A E uer P le Gebtbs Rer I BUeregvrz cezilg ® Treppenteile, Kransäulen, Telegraphen- | Blasinstrumente, ‘Trommeln, Zieh- und Mundhar- 23/4 1904. Fa. I. E. Pfaff, Cassel, Wallstr.t7. | S id Sénebreiter \orote“ ¿fiat M o fifcebad Kolbe 5/7 1904. G.: Chemisde M harz, Nüsse, Bamb 'CTLOVE, ori, ZUacys, Daum- } angen, Schiffs\hrauben, Spanten, Bolzen, Niete, | monikas, Maultrommeln, Schlaginstrumente, Stimm- 2/7 1908 G Essia- und Sensfabrik. W.: Essig. Seine Spielbälle, Krel f bmen, Zähl- und | . 25/5 1904. Carl Oito Bernhard Buschmann, T brik ad 00 tbe t N T Mm : Armeimütl, Palm e le, D, an, LOPE e uad “ib TPIOEE Muttern, Splinte, Haken, | gabeln, Darmsaiten, Notenpulte, Spieldosen, Musik c M a 211147 n (De ( . D. « 2, . , etr , S Ï 6 B S e C1, a1 / E, O N y B 1A Tov Ati C F” t 9 Q (5) A Z 7a Ll und L SC 5 1en( OBL I L L - “Lj €i Uy V e V d t 18, ret wie e n C rei eime Tammerr bose Z i n F E ; : L / A tel O e L J if N s O L i i ir S Hamburg, FerdtnanTqir. 1 (. 9/4 1204. (H. Export ; F d) - Muyrzteln F aal f _ c d G r / 1 «In ole, Sperrhörner Steinrammen automaten Schinken S ck N t c Nr. 9. St. 2522. Markiervorrichtungen (für Spiele) ; Musikinstrumente, | Hamburg, Fen T itel, Verbandstoffe, Kon- | Verbandstoffe, pharmazeutische Präparate, Wurzel, Treibbausfrüchte: Mofcbus, Vogelfedecn, gefrorenes | Sensen, - Sicheln, Sirobmeßer, Ebbeftede Messer | Pökel leitet seriibert, peck, Wurst, Rauchfleish, Nr. 70 749. St. 2522, Klasse 26d. | F(ten, Pfeifen, Kastagnetten; Drechslerwaren, | ges t. W.: Arzneimittel, Verbandstoffe, Kon- | Binden, Blätter, Blüten, Früchte, Samen, Hari M: Us roe L0H ¿eweSene WAL d M , ohmesser, Eßbestecke, Messer, | Pökelfleisch, geräucherte, getrocknete und marinierte j eisen, agnetlen; ree L | fervierunz8mittel für Holz, Leder, Pappe, Des- E R O Gas "MAAUA CTULY 1 WAO De je und gewaschene Schafwolle; | Scheren, Heu- und Dunggabeln, Hauer, Plantagen- | Fishe; Gänsebrüste, Fish-, Fleish-, Frucht d 2 Federhalter, Falzbeine, Umrühstäbben, Handarite, | |.fftion-mittel, Mundwasser, Toilettenartike Moschus, Ambra, Zitet, Castoreum, Pflanzer Klauen, Hörner, Knochen, Felle, Häute, Fischhau1, | messer, Hieb- und Stichwaffen, Maschi & a7 ite, Fisch-, Fleish-, Frucht- un di i Servi : ; | infeftionèmittel, Mundwasscr, Toilettenartikel und e Oele für kosmetische : *theri\de Dele E Fisei 1 F E E aut, | messer, Hieb- und Stichwaffen, Maschinenmefser, | Gemüsekonserven ; Gelees, Gier, kondensierte Milch; Ringe (Gardinen, Servietten, Zahn-), Pferde- | nade Seife, Riedwasser, Zahnp -rtrafte, Oele für koëmetische Zwede, ätheri|che Ld! E Fischeier; Muscheln, Tran, Fischbein, Kokons, Kaviar, | Aexte, Beile, 5 E | 1serven ; Gelees, Gier, Tondensierte Milch; : u ges i 5 Ï n P id beraL) : | war: Pomade, Seife, Riechwasser, Zahnpulver, ; n Srolís, nd S&miorfette, Wadi f ! , Fischbein, Kokons, Kaviar, | Aexte, Beile, Sägen, Pflugschare, - Korkzieher, | Butter, Käse, Schmalz, Kunstbutter, Speisefe a g ile, Halsbänder (für Hunde und dergl.) ; Ura Pon, E 5 p 3 Mineralöle, Speise- und Schmierfette, Wed, vausenbla Korallen; Ste Menageri ; T fob u A der le, Schmalz, Kunjsibuller, Spellefette, ps CrIfoSs E De (ie bur i Mg: Ba deus vherimn e Private, tue | 10 Mnn een Eettos Cis F der Efhvott; eer brnaliige Pete | Ges t C Sinktigerterbs Babe | Lr Get S GIL Ba" Eee | Deren Datteetan Batellents S f e in Nie Wine Alncals Mens } Mien, Stroe Uno Use, Su a 1 MDa vde, Alkaloide, Säuren, Alkohole, Aether und + M Kmn ito] 10 s ) ahelzaundraht, Drahtgewebe, | Neis, Graupen, Sago, Grieß, Makkaroni, Faden- | Deutschen Drahtgeflecht Fab o 10/6 1000 Gebe tale. A: G. Cin E R inte N und | sube, -stiefel, -puppen, ‘gestrickte und geiwtrête Metallorvde A e Seide E E A R Eee A Ai S TEE aues, Dir, und andere Nadeln, | nudeln, Kakao, Schokolade, Bonbons, Sierliangen. schaft mit befelctiee Safune, Sils Aben e i i 3 T j A j i ; : c Strumbsware ler Art, f tanc Ó ) F 40 1 [+2 - Ti Rear | \ N O (1, ( ) © t H orn (C, - —; h { f: c R /9 L 1 a. Rh. 2/7 1904. G.: Kakao-, Schokoladen- und | Artikel, Besteckde, Gelatinekapseln (zur Aufnahme Strumpfwaren aller Art, Trio L, Nah. | gesponnenem Zustand. Duftessenzen, Mittel für Mittel; Lakrißen, Pastillen, Pillen, Salben, Kokain- | Nee, Harp E e schaften, künstlihe Köder; | Gewürze, Suppentafeln, Essig, Sirup, Biskuits, | !iraye 12. 5/7 1904. G.: Vertrieb von Draht- Zuckerwarenfabrik; Fabrik von Kanditen, Konserven | yon Arzneien); wasserdichte Gewebe und Wäsche- ene ne San, E Dare, E Körper- Haut- und Kopfpflege, hemische und med E präparate; natürliche und ‘künstliche Mineralwässer, Outnfigel a Gutähe daa A ufeilen, N Rriofuttes S parate, Backpulver, Malz, geflechten W.: Drahtgefle(te. 7 j L zmiti Di i 20) 8 otte « arne, SchuPp!e, welzè und farbige DAUnIIDD 1e O A ini G Ainfeftion8 L 8metiide Ÿ Z ¿ Ac 7 2 S jet 5 s 3e; 7 lgnai- ont ewssfutterme \ ) Be f R s u ee U L u s aban, “arped Fragen, Ute, Vorhemden, Krawatten; | Pollene, wollene und Papter-, Herren-, Damen-, ae Zahareinigungs-, Den iel, A “pet s Ee, B Tante e, un MOBe oes emaillierte, verzinnte, geshlifene uben cue: She, Bes: S Nr. 70 769. W. 5321. Klasse 11 aae da a L G “E Mun, N ——————— inderwäsche tis Sweicblätter, Glaswaren | Mittel, ZahnpftegemllleL, nDP Nee Le, V E ' ummistrümpfe, Eisbeutel, Bandagen, | Koh- und Haushaltungsgeschir 3 Ei f Seide Y c, L ht dn 2 i S DUC Balt- | 7 70359. O. 1957. ‘Kla p Kinderwäsche, Korsetts, Schwcif blätter, Slaëswaren rie ömitte ot i » repulverter und î d Le ire ' E R : gLge|ckMirre aus Eisen, Kupfer, | Setden-s, Pergament-, Lurxus-, Bunt-, Ton- U « ny o S C P S A R Sea icepei: céCanea ichte e eln "entulpen, Lampenshiume und Augen- | flüssiger Form, Gleenre g E T envertilgunat E C , mediko-mechanishe Maschinen; | wannen, Wasserklosetts, Kaffeemühlen,K ci Lambvens@i Brief ; N A i é fugeln, Lampentulpen, Lampenshizme und Augen s C ortilauntb fünf c e Xaschinen ; , Wass etts, Kaffeemühlen, Kaffeemaschinen, | Lampenschirme, Briefkuverte, Papierlat und Gewmüsekonserven, eingemachte rüchte, EE Ly Pre e V 5 Ó ? K und T oilettemittel Tier- und Pflanzenvertilguns ünstliche Gliedmaßen und Au ven: Nh Bake B ch i Ord zt C | | ¿H i „Brie , ierlaternen, Papier- ßmi iâteti i shüßer, Priômen, Neflektoren, Bronzewaren, Tampen* | mi 'Poliermi ir Metalle, Hol ) Et gen; Nhabarber- | Waschmaschinen, Wäschemangeln, Wringmaschinen, | servietten, Brillenfutterale, Spiel- d L (Genußmittel), diätetishe und pharmazeutische A De 0 i, Reslelloren, Dronzewarkn, Ss. | mittel, Puß- und Poliermittel für Metalle, 20 wurzeln, Chinarinde, Kampfer, Gummi arabicum; | Filter, Kräne, Flashenzüge, B i aschinen, | | / rale, Spiel- und Lande | 3/4 190 de ä S i i â füße, Lampen, Laternen, Brenner für Gas-, Gat , Para Dus ieß Sdhwib! Quast : (S EEI cum; F Ler, e, Flashenzüge, Bagger, Nammen, Winden, | karten, Kalender, Kotillonorden, Tüten, Tapet D) 4. Adolf Wagner, Ebersbah bh Präparate, Schaumweine, alkoholfreie Getränke , Lampen, Laternen, Teri Aumpen- | Und Leder, Wasch-, Bade-, Dusche-, Gleh+ D win uafsia, Galläpfel, Akonitin, Agar- Agar, Algaro- | Aufzüge; Radreife s Eise: / a T Gosts G Fllen, Lapeten, | 3z3ypinge 5 R [7 o ° s ck 5, ; L lúh-, Spiritus-, Petroleum-, Acetylenlicht, Lampen- T 7.1 L L! N pvatalt bill h f ¿ AgAar- Agar, garo- | Aufzüge; Nadreifen aus Cisen, aus Stahl und aus | Holztapeten, Lumpen, altes Papier, altes Tauwerk ; 3öppingen (Württ.). 5/7 1904. G.: Fabrik aus Fruchtsästen, fkondensierte Milch, Nahm- L i D eil S Arta Ui Grid E orthopädische, heilgymnastishe Geräte und Apparat ile, Aloe, Ambra, Antimerulion, Karaghen- | Gummi; Achsen, Schlittshube, Ges{ü M Rr ' C L MANEL, Sv SAUETT ; | PomisGer Präparät i i ‘+ Vat i äpari 9/5 1904. Oftafiatische Haudels-Gesellschaft, | teile, Papierschirme, Dochte, Lichte, Harkçummiwaren | 5. ner Haarks Zaarbürsten, Haarwasch-, Haa Moos, Cond ibe O E ; chM/en, uhe, Geschüße, Handfeuer- | Preßspan, Zellstoff, Holzshliff, Photographien, | Lemi1®er Präparate. W.: Anstrichmasse. gemenge, Kindermehl, Malzextrakt, präpariertes 2/9 _L Exp M Nel K ATKS 2 mth ferner Haarkämme, Haarbürsten, Haarwa|», ck2 8, Condurangorinde, Angosturarinde, Curare, | waffen, Gescho} Todte B S S : ( U aphien, A Tri e Jparie ble, prâparie j) : : , Fryort- | und zwar: Kämme, Streichholzdosen, Zigarren}ptßÿen, - 5 rpinsel, Rasir C i i; : e, WULALE, | A El, osse, gelohte Blehe; Svrungfedern, | photographishe Drudterzeugnisse; Etiketten, Siegel- | Nr. 70 77 4 Hafermehl und andere präparierte Me ble, präparierte | Hamburg. 95/7 1904. G.: Import- und Gxpork- | 1 R A M G A R trocken-, Haarduschapparate, Rasierpinsel, Aal! uranna, Enzianwurzel, Fenchelöl, Sternanis, | Wagenfedern, Roststäbe, Möbel S Tr Sine j WILRELLEIL, SNEYELo E. 70. S. 5242. Klasse 13 äparierte Me it Zusay s [chà “- Pharmazeutise Chemikalien und | Tabafsdosen, Bürsten, Metalle, rob oder in Platten, S (S1 T Brenn Haarscneid Kassia, § 7 4 nts, | Wagenfedern, Roststäbe, Möbel- und Baubeschläge, | marken, Steindrücke, Chromos, Oeldrubild Y und nit präparierte Mehle mit Zusaß von Kakao geschäft. W.: Pharn e E I Mya L Mor er rar | messer, Einseifschalen, Brennscheren, Haar lia, Kassiabruch, Kassiaflores, Galangal, Ceresin, | Schlöfser, Geldschränke, K 0 ev ÉH “p / f TOLLDET, A ae U 1 uetsc fer mi ische Präparate. Trikotagen, Strümpfe, | Blöcken, Stangen, Messer, Scheren, Schlösser, | Loren, L n SLodenwickler, Haarbrenl erubal T L L d, Ee, lôfser, Geldschränke, Kassetten, Ornamente aus | Kupferitihe, NRadierungen, Bücher, Broschü : E O QAraNir 7e E N und Schokolade und gequetshter Hafer mit und ohne av vai / (d Wirk Bol Meißel, L ‘¡euge heren, Haarnadeln, Lockenwickler, Daa rubalsam, medizinishe Tees und Kräuter; ätherishe | Metallguß; Sck ; ; L gen, Bücher, Broschüren, | E ane aantitene R val d o Qs / nmor N ohre eie C dwerkzeuge aus Cel, lp BBE avaral Z P BEERA C ILTa T; a erle cetauguß; & nallen, Agraffen Oefen Karabiner- Zeitungen P \pekt D h i E) "Gd A me 9 ofolade, Speisegewürze. | Socken, Handshuhe aus Leder und Wirkstoffen. | Hämmer, Sn BLch. Van 4 i 4 ; obfhaut-Pflegeapparat ele dosens »enting R j, ? vol of Le E EIEN, biner- | Zeitungen, Prospekte, Diavhanien; Eß-, Trink-, | Þ Stan ac Reden phen enann Metallene Kochapparate und -geräte [es eren Cisen, Stahl, Zinn, Gie, Bupser Le, masthinen, Sprigti mm T e Mpparate jowit F Sas Gia Se Tee hafen, Bügeleisen S Abrasse- Koh-, ire und Standgelüße aus Porzellan, | | G S E Ne : Fr its mit K i Fifen, Stahl, Wismut lumis | Holz, Horn, Hartgummi, Zeuulotd, SQUopatl, ‘f ea e ORART Apparalt Quillajari A 7 q / , Vingerhule, gedrehte, gefraälte, | Gietngut, as und Ton; Demijohns, Schmel Si J nämli Zigaretten, Parfüms, Seife mit bildlichen Bestandteile. Cisen, Skayl, Ce O ; H M fd E Manikure- und Pedikure-Geräte und -Appa ajarinde, Sonnenblumenöl, Tonkabohnen, Que- | gebohrte und gest n a ; ; Vemijohns, Schmelz- | [Sf S E T E l insbes i | i i Zlei, | Knochen, Eifenbein, Schlüssel, Maschinen-, Näh-, | A irurgische ( Puls: n zum Trodnti brachori : l, Tonkabohnen, Que- | gebohrte und gestanzte iFassonmetallteile; Metall- | tiegel, Retorten, - Reagenzgläser, Lampenzyli = ERD "2 Daondera A Darstellungen, bedruckte Karten, insbesondere An- | nium, Antimon, Zink, Kobalt, Niel, Zinn, Dlet, | Knochen, Fn 6 ' Sti i chirurgische Instrumente, Vorrichtungen zum S ahorinde, Bay-Rum, Sassaparille, Kolanüsse, | kavseln, Flaschenkapseln, Drahtseile, S 1 , „Heagenzglaer, Lampenzylinder, | F ade io Ee R E N F T 0A Zündhö Bes duvfer Silber, Gold, Platin und Messing inrohem und | Stopf-, Strick-, Steck-, Haar-, Häkel-, Sicherheitss E v Es “Geweben sow! M Veil i‘ l T 6, eln, Flaschenkapseln, Drahtseile, Schirmgestelle, | Rohglas, Fensterglas, Bauglas, Hohlglas, farbiges : i T Tae] sichtspostkarten, Zündhölzer. Beschr. Kupfer, Silber, Gold, Pla Lueling In Toy K Tf " ¿vfe Zündbölzer, Farbholz, | von Haaren, Federn, Fasern und Geweben | enwurzeln, Insektenpulver, Rattengift, Para- | Maßstäbe, Spicknadeln, Sprachrohre, S / Lai glas, Dohlglas, farbige N L u \ teilweise bearbeiteten Zustande, und zwar In Blechen, nadeln, Fußangeln, Knôpse, Zünd DIGET, Farb, ol, 1 E ite, Appanate und Norrichtungtl sitenvertilgungsmittel M: ' D R , Q] y prachrohre, Stockzwingen, | Glas, optishes Glas; Tonröhren, Glasröbren, Glas- j Mis, FO, 0 AR O, Klasse 31. | Stangen, Blöcken, Drähten und Bändern; Antimonerz, | Farbholzextrakte, Farben, emaillierte und verzinnte eile dedr interkleider, Kopf- und Fußbekleidund und andere Pflanzenshädlinge, Mitte die Reblaus | gestanzte Papier- und Blehbuchstaben; Schablonen, | und Porzellanisolatoren, Glasperlen, Ziegel, Ver- | 19/4 1904. Isidor Samuel, Güstrow i, M. F 1 Î , l du 1

h x . N oMT p La tifte, Niete, Nägel e, f nd tittel gegen Haus- | Schmierbüch]en, Buchdrucklettern, Winkelhaken, Nobr- | blendsteine, T “Hon ly , Ver- | 5/7 1904. G.: Scbub- und G / i Bleierz. Löffel, Gabeln; Messer und andere Werkzeuge. | Gußwaren aus isen, Drahtstifte, Se Bie | P Glas-, Tor- und Metallgefäße wamm ; Kreosotöl, Karboli S S N ! aken, Rohr- | blendsteine, Terrakotten, Nippfiguren, Kaheln, Mosaik- | 3, 5. : Schuh- und Gummiwarenfabrik und 5 Steck-, Strick-, Näh-, Nähmaschinen-, Webe- | Fahrräder, F! , Lake, Harze, Klebstoffe, Wichse WOTICH Ae, R, O E M : lotôl, Karbolineum, Borax, Salpeter, | brunnen, Rauchhelme, Taucherapparate, latten, i But: Verkaufsgeshäft. W. : it 6 Alles da Haar-, Steck-, Strick-, Näh-, Nähmaschinen-, MWebe- | Fahrräder, Firnisse, Lac rz ebstoff "se, Haken. bigarren und Spirituosen. Mevnige, Sublimat, Karbolsäure ; Filzbüte, Seiden: | Kleiderstäbe, Feldsckmieden, Faß bäbne 1 weng n ets Tataren, Manur bmen, fsgeshäft. W.: Gummikitt. Beschr.

f 1 U / ) ' 9

hüte, S

hinen-, Häkel-, Sicherheits-, Stopf-, S muck-, | Bohnermasse, Garne, Zwirne, Fäden, Seide, Me- n : A l i edit \ ; S erle, ‘Zonopkonnadelu. Tür. E Vors | talldrähte, Ligen, Möbel- und Kleiderpofamenten, (Shluß in der folgenden Beilage) Helme, Daimenküte L L E l Be Mahrei einshließlich Kinder- und Krankenwagen ; | Quasten, Kissen, angefangene Stickereien; Fransen Aenderung in der Person des 14/1 1904. C. Degen « Co., Frankfurt a. M,, | bängeshlöfser, Schrauben und Bolten Hlesbosen. Pete ah Ei l SviLeL Ses e tere fel, Sandalen ‘Strümpfe Lest fte nad! cevirtie fa Wacactibee Bd E Ten, T En pen, Sqhreibstahlfedern, Tinte, Inhabers. imerlandstr. 21. : Hers agenf d Ührfedern aus Metall. Fahrräder | Borten, Shhnüre, Spißen, Fu L wolle, 3 i ; Y Unterkleider; Sch E er @ P N , elgen, Naben, | Tusche, Malfarben, Radiermesser, Gummigläser, | Kl. : Rêdelheimerlandsir. 21. 2/7 1904 G iberdmatte | und Motorfahrzeuge sür Land- un! f Konfektions-, Schürzenstoffe aus Wolle, Baumwolle, Verantwortlicher Redakteur Mz eider) Schals, Leibbinden; fertige Kleider für | Rahmen, Lenkstangen, Pedale, Fahrradständer; | Blei- und Farbstifte, Tina er Gumiittcanet Le cem 48 104 (E 3069) L R L O

Bertri Verbandsto d V dwatte, | und Motorfahrzeuge für Land- und Wa erverkehr | K i ffe au i : ) ° M änner, binden; _ t y t ci und u E e Tarberie, Vertrieb Ga Tifiams fowie deren cio dieile. Anilinfarben, Alizarin-, | Halbwolle, Leinen, Flat s, Seide, Teppiche, Deen, Dr. Tyrol in Charlottenburg. sordededen, iten LE fer L fe E L e Si 1 i O Farbholzextrakte ; | Geschäftsbücher, Shriftenordner, Lineale, Winkel, | "Zufolge Urkunde vom 5/6 1903 umgeschrieben | artikeln. W.: Lederwaren, nämlich Portemonnaie®, NMineral- und Grdsarden, Dare „00 Tus Gtrimein Gortinen, E, O Ea Verlag der Expedition (Scholz) in Beri us, und Bettwäsche; Gardinen, Sosenteäget Kra: Riemen; Trelbelenun! leitet Möbelbeztge rone A A e gern, Del eEn, Malleine- | 15/7 1904 auf Nutricia Centrale für Backhaus. |

1 Sf Fn ; ST a) ( ra . eltwein, , L , Ö 21, 1 S Y e 4 1 , r s U 1 , VETN : Tes vand, e k h Ah i; Ç , N E O Fabrplän und Zigaxettentaschen, Buol, uo! | Leverzeug, Ziegen, Kalbs-, Nin SoSuehten- und Bier, Sprit, Fruchtfäfte, Sirup, ete und unechte | Druck der Norddeutschen Buchdruerei und Verl n, Gürtel, Korsetts, Strumpfhalter, Hand- | eimer, Leder- und Gummischäfte, Sohlen, Gewehr- | bretter, andtafeln, Globen, Mienen, Berlin ‘Alvenolebenstr, 4 E E t

ä is, & offe, Heftpflaster, pharma- | Lederzeug; Ziegen-, Kalbs-, Rinds-, Juchten- un E: 1 ddeutc \ Nr, 32 t O n ieg s i färbt, mit oder ohne ! Gold- und Silberwaren und zwar: Armbänder, Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. Ò l

sonstige Leder, lackiert, gewich\t, ge