1904 / 168 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

eingetragen worden. chafter hannes Harboe in Harburg. Die Ges am 1. Juli 1904 begonnen. Maria, en 5. Juli 1904. niglihes Amtsgeriht. IIL.

Marburg, Elbe.

gen. burg, den 7. Juli 1904. Königliches Amtsgericht. I.

Helmstedt. Velauntmaczung. [32213]

In das hiesige Handelsregister für Aktiengesell- haften usw. ift folgendes eingetragen :

Laufende Nummer: 3. Blatt 4.

Firma: Gewerkschaft Consolidirte Sudersche A ErE,

: Helmstedt.

Tag der Feststellung bezw. des Le des Gesellschaftsvertrages: Die Gewerkschaft hat sich dur Vertrag vom 24. Juni 1904 konstituiert.

Am gleichen Tage ist die Saßung der Gewerk- schaft festgestellt. Die bergbehördlihe Bestätigung der Sazung ist am 27. Juni 1904 erfolgt.

Gegenstand des - Unternehmens, Zeitdauer der Gesellschaft bez. des Unternehmens:

Gegenstand des Unternehmens ift die Ausbeutung der Consolidirten Suderschen Braunkohlenbergwerke, die Herstellung aller Anlagen und der Betrieb von Unternehmungen sowie die Beteiligung an folchen, welhe die Ausübung tenes Bergwerks sowie die Verwertung der Produkte desselben erfordern oder befördern. Die Gewerkschaft ist au berechtigt, fremde Grubenfelder zu pahten und auszubeuten.

Besondere Bestimmungen über die Zeitdauer der Gewerkschaft bestehen nicht. ; y

Mitglieder des Vorstandes, persönlih haftende Gesellschafter, Geschäftsführer, Liquidatoren:

Dex Grubenvorstand besteht aus folgenden

rsonen:

Pa Kommerzienrat Marx Leeser,

2) Bankdirektor Leo Lehmann,

3) Dn O terbena Hermann Meyer, amtlich in Hildesheim.

y E Stau über die Befugnis der Vorstands-

mitglieder, persönlich haftenden Gesellschafter, Ge-

äftsführer, Liquidatoren zur Vertretung der Gesell-

schaft bezw. der juristishen Person: i

Der Grubenvorstand i} befugt, in weitestem Um-

ange die Gewerkschaft zu vertreten, soweit nicht (E die Beschlußfassung der Gewerken- versammlung vorbehalten ist. Der Entscheidung der Gewerkenversammlung sind vorbehalten :

1) die Genehmigung des Erwerbes von Berg- werfen, Bergwerksanteilen, Kuxen und Liegenschaften fowie die Genehmigung von Neuanlagen, auch die Es solher Gegenstände, soweit es sih um Beg: tände im Betrage von mehr als 60 000 handelt, i

23) die Genehmigung der In- oder Außerbetrieb- setzung eines Werkes, i

3) die Verfügung über Substanz der der Gewerk- schaft gehörigen Bergwerke, /

4) diz Genehmigung zu Löse-, Pacht- und Kon- solidationsverträgen mit anderen Gruben, :

5) die Genehmigung von Lieferungêverträgen bezüglih der Erzeugnisse der Bergwerke über die Dauer von 5 Jahren hinaus,

6) die Erbebung von Zubußen, :

7) die Aufnahme von Anleihen dur Teilshuld- verschreibungen,

8) die Abänderung der Satzungen,

9) die Auflösung der Gewerkschaft, i:

10) die Annahme einer anderen Gefellshaftsform.

Der Grubenvorstand führt die Verwaltung und Vertretung der Gewerkschaft entweder gemeinschaftlich oder durch einzelne Mitglieder, welche allgemein oder besonders mit der Verwaltung oder Vertretung be- tcaut werden, oder durch eine von ihm unter Er- teilung einer allgemeinen Vollmacht einzuseßende Grubenverwaltung (Direktion). Die Ernennung von

okuriften oder Generalbevollmädhtigten und die efiftellung der Auébeute darf der Grubenverwaltung nicht übertragen werden.

Betrag des Grundkapitals bezw. des Stamm- kapitals: l L S

Die Zabl der gewerks{aftlihen Anteile an dem Bergwerke (Kure) beträgt 100.

Bemerkungen:

Durch Beschluß des Grubenvorstandes vom 4. uni 1904 ist eine Grubenverwaltung (Direktion) eingeseßt und zu Mitgliedern derselben bestellt die

erren : M. erbüdirektor Karl Kraiger in Helmstedt,

Prokurist Karl Doench in Hildesheim.

15. Juli 1904. a E

(gez.) Gerhard, (gez.) Fischer, Sekretär,

Gerichtsaf\essor. : Gerichis\creiber.

Helmstedt, den 15. Juli 1904.

Herzogliches Amtsgericht. _Gerhard. ÆMüirschberg, Sehles. [32212]

Die Firma der früheren offenen Handelsgesellschaft „„Ed. Arnold, Warmbrunuer Biskuitfabrik“ in Warmbrunn (Gesellschaftsregister Nr. 228) ist erloschen. i

Hirschberg i. Schl., den 14. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht.

Po S Mnictel in Höchst a. M ungnickel in a. M. Das Ee Firma von dem Buchhändler Otto Jungnickel in Höchst a. M. betriebene Handels- schäft ist auf den Buchhändler Erust Ahrens in st a. M. übergegangen, der es unter unveränderter irma fortführt. er Uebergang der in dem Be- triebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Berbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts dur den neuen Firmeninhaber ausgeschlossen. Höchst a. M., den 12. Juli 1904. Königliches Amtsgericht. 6.

[32220]

Kiel. [32225] Eintragung in das Haudelsregister. Sartori’s E, Gesellschaft mit beshränkter aftung in Kiel. P iooritand des Unternehmens: Liquidation des Nachlasses des Geheimrats Sartori sowie der Erwerb und die Veräufierung von Grund-

ersônli aftende Gesell- Geschäftsführer : nd die D tee N Shröer und q ellschaft hat

[32221]

Jn unser Handelsregister Abt. A ist heute unter Mr. 395 die Firma Johann Haltermann mit dem Siy in Wilhelmsburg und als Inhaber der Kaufmann Johann Haltermann in Wilhelmsburg

einrih Giesecke, Direktor, Paul Forts beide in Kiel.

Die Gesellshaft is eine Gesellschaft mit be- {ränkter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 11. Juni 1904 abgeschlossen.

Die Veräußerung von Grundstücken oder Werkt- papieren darf niht ohne Zustimmung des Aufsichts- rats erfolgen.

Die Gesellschafter haben aus der von thnen an-

etretenen Erbschaft des Geheimrats Sartori jeder en guf 250 000 M validierenden Grbanteil als ihren Geschäftsanteil zum Gesellshaftsvermögen eingebracht. iel, den 15. Juli 1904. Königliches Amtsgericht. Abt. 14.

Kirchen. [32224]

In unser Handelsregister Abteilung B ist bet der unter Nr. 11 eingetragenen Gewerkschaft Apfel- baumerzug bei RLOBEA, am 11. Juli 1904 eingetragen worden, daß der Direktor August Jaeger in Mülheim a. d. Ruhr aus dem Grubenvorstande ausgeshieden und an “seiner Stelle der S Viktor Meyer in Düsseldorf zum Vorstandsmitgliede bestellt ift. i

Kirchen, den 11. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht.

Köpenick. Befanntmachung. [32223]

Bei der in unser Handelsregister Abt. A unter Nr. 206 eingetragenen offenen Handelsgesellschaft Mayer «& Deroubaix Cöpenick is heute ein- getragen worden : /

Der A Ernst Clemens Mayer ist aus der Gesellschaft ausgeschieden. Köpenick, den 2. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht. Abt. 6,

Konstantinopel. Befanntmachung. [32427] Im Handelsregister hiesigen Generalkonsulats A Bd. T Nr. 81 ist eingetragen die Firma Paul Günther, Konstantinopel, als deren Inhaber der Kaufmann Paul Günther, Konstantinopel. Konstantinopel, den 14. Juli 1904.

Kaiserliches Konsulargericht.

Landeshut. [32235]

Im Handelsregister Abteilung A ift das Erlöschen

der Firma Görlißer Warenhaus, Valesca

Rausch «& Maric Letschewski hier eingetragen.

Laudeshut i. Schl., den 14. Juli 1904. Königliches Amtsgericht.

Sarto

Lauban. [32237] In das Handelsregister A ist unter Nr. 224 die Firma: „Otto Fischer“ und als deren Inhaber: der Kaufmann Otto Fisher in Lauban eingetragen worden. Laubau, den 7. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht.

Leipzig. __ [32236] In das Handelsregister i heute eingetragen worden :

1) auf Blatt 421, betr. die Firma F. A. Wölb- ling in Leipzig: Bertha Ernestine Amalie verw. Wölbling, geb. Dauner, und Carl Gottlob Wilhelm Fischer find als persönli haftende Sell after nebst 3 Kommanditisten ausgeschieden. Gesellschafter sind die Kaufleute Paul Julius Nehry, eorg Friedrih Proÿmann und Georg Heinrich Sala, sämtlich in Leipzig. Die Gesellschaft ist am 15. Juni 1904 errihtet worden;

2) auf Blatt 61064, betr. die Firma Th. « Ad. Frederkiug in Leipzig: Die Prokura des Gustav Adolf Kaiser ist erloschen;

3) auf Blatt 9703, betr. die Firma Manufaktur Koechlin, Baumgartner «& Cie, Aktiengesell- schaft in Leipzig, Zweigniederlaf}sung: Paul Favre ist als Vorstandömitglied ausge|hieden. Die V ovig von Alfred Levrat und René Favre ist er- loschen.

Zum Mitglied des Vorstands ift bestellt der Kauf- mann René Favre in Lörra. Prokura ist erteilt dem Kaufmann Xavier Ledermann in Paris;

4) auf Blatt 12225 die Firma Emil Krüger in Leipzig. Der Bücherrevisor Emil Gustav Adolf Krüger in Leipzig ist Jnhaber.

(Angegebener Geschäftszweig: Betrieb Bücherrevisionsge\chäfts); :

5) auf Blatt 12 073, betr. die Firma Trottoir- licht-Reklamegese!llschaft Gesellschaft mit be- schränkter Haftung in Leipzig: Die Prokura des Curt Hans Adolph Emil von Meth ist erloschen; 6) auf Blatt 12222, betr. die Firma Richard Berthold in Leipzig: In das Handelsgeschäft ist eingetreten der Kaufmann Emil Matthias Marx Nordhoff in Leipzig. Die Gesellschaft is am 10. Juli 1904 errichtet.

Leipzig, den 15. Juli 1904. Königliches Amtsgericht. Abt. IT B.

Leisnig. [32229] Auf Blatt 283 des hiesigen Handelsregisters, betr. die Firma Ernst Haferkorn in Tragnitz, ist heute eingetragen worden, daß der bisherige Inhaber Friedri Ernst Haferkorn ausgeschieden ist, und daß der Getreidehändler Ernst Richard Haferkorn in Tragnitz Inhaber ist.

Leisnig, den 12. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht.

eines

Liegnitz. i: [32230] In unserermn Handelsregister Abteilung A Nr. 327 ist heute bei der offenen Handelsgesellschaft Heinrich Timmler in Liegniß mit einer Zweigniederlassung in Haynau eingetragen worden: Gemäß LBereinbarung der Miterben ist Friedrih Timmler durch Tod aus der Gesellschaft ausgeschieden und letztere auf” Max uad Richard Timmler als alleinige Inhaber übergegangen. Liegnitz, den 14. Juli 1904. Königliches Amtsgericht.

Lome. Sekfanntmachung. [32234] In das Handelsregister Abteilung A ist bei Nr. 3, ofene Handelsgesellschaft F. Oloff « Co in Lome, am 23. Juni 1904 eingetragen worden: Dem Kaufmann Ernst Friedrih Wilhelm Lülwes in Lome ist Prokura erteilt.

Lome, den 17. Juni 1904.

Kaiserliches Bezirksgeriht des Schutzgebiets Togo.

Lome. Bekanntmachung. [32233] In das Handelsregister Abteilung A ist bei Nr. 14, Firma J. Ferd. Sthamer in Klein-Popo, am 23. Juni 1904 eingetragen worden :

Die Firma ist erloschen.

Lome, den 17. Juni 1904.

tüden, der Betrieb industrieller Unternehmungen, nee die Bebauung von Grundstücken. Grund- oder Stammkapital : 2000 0(0

Kaiserliches Bezirksgericht des Schutzgebiets Togo.

[32238]

ln 15, Juli 1904 ist einget m 15. Ju eingetragen: 1) bei der offenen Handelögesell schaft in Firma

Handelsregister.

Ludwig Möller in Lübeck: Ludwig Möller is aus der Gesellschaft aus- eschieden. Gleichzeitig ist der Kunsthändler Franz aver Ludwig Resch in Lübeck in die Gesellschaft als persönli aftender Gesellschafter eingetreten. : 9) bei der Firma C. A. Lindgren & C°. in

Lübeck: Jetiger Inhaber: Paul Adolph Carl Jörß, Kauf- mann in Hamburg. | 3) die L Friedrich Leisner in Lübeck. Inhaber: Friedri Josias Amandus Leisner, Kauf- mann in Lübe. Lübeck. Das Amtsgericht. Abt. 7. Lübeck. Handelsregister. [32239] Am 16. Juli 1904 i} eingetragen worden, daß die Firma Christian Lages in Lübeck erloschen ist.

Lübeck. Das Amtsgericht. Abt. 7. ; [32232]

Lümeburg. /

Im Handelsregister A ist eingetragen :

Nr. 268: Firma Georg Galenbeck, Nosenstraße, Lüneburg. Inhaber: R hann Jürgen Nikolaus Georg Galenbeck, e in Lüneburg.

Nr. 269: Firma Heinrich Wilhelm Schmidt, Lüneburg. Inhaber: Peter Heinrich Wilhelm Schmidt, Kaufmann in Lüneburg.

Lüneburg, den 12. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht. 111.

Lützen. [32231] Fm hiesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 29 ist zu der Firma Heinrich Groß, Naumburg a/S., mit Zweigniederlassung in Oebles unter der Firma Heinrich Groß Filiale von Naumburg a/S., eingetragen, daß die bisherige Hauptnieder- lassung in Naumburg a. S. nah Oebles bei Lützen verlegt ist. i Lüben, den 13. Juli 1904. Königliches Amtsgericht.

Mainz. [32248] In das Handelsregister wurde heute eingetragen : 1) Karl Gemündt. Das Handelsgeschäft ist auf

cine offene Handelsgesellschaft unter der abgeänderten

Firma „Karl Gemündt Nachf. Koch & Schwarz“

übergegangen, welhe mit dem Siße zu Mainz am

1. Juli 1904 begonnen hat. Gesellschafter sind:

1) Julius Koch, Kaufmann in Bretenhcim, und

2) Josef Schwarz, Installateur in Mainz. Der

Uebergang der im Betriebe des Handelsgeshäfts be-

gründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist bei

dem Erwerbe desselben durch die offene Handels-

gesellschaft ausgeschlossen worden. 2) M. Neumann «& Sohn. Das Handels-

geschäft ist auf den zu Mainz wohnhaften Kaufmann

Robert Sichel übergegangen, welcher dasselbe unter

unveränderter Firma als Einzelkaufmann fortführt.

Die Prokura des genannten Nobert Sichel ist er-

loshen. Der Uebergang der in dem Betriebe des

Handelsgeshäfts begründeten Forderungen und Ver-

bindlichkeiten ist bei dem Erwerbe desselben dur

Nobert Sichel ausges{chlossen worden.

3) Julius Anger. Die Prokura des Kauf- manns Max Bonheim in Mainz ist erloschen. Mainz, den 15. Juli 1904. Gr. Amtsgericht.

Mannheim. Sandel8register. [32245] Zum Handelsregister Abt. B Band III D.-Z. 20 gina „„Portland-Cemeutwerke Heidelberg und annheim Aktiengesellschaft“ in Mannheim als Zweigniederlassung mit dem Hauptsiß in Heidel- berg wurde heute eingetragen :

Nach dem Beschluß der Generalversammlung vom 23. April 1904 soll das Grundkapital um 1 000 000 4 erhöht werden; das Grundkapital ist um 1 000 000 4 erhöht und beträgt jeßt 12000000 A Durch den Beschluß der Generalversammlung vom 23. April 1904 ijt § 5 des Gesellshaftsvertrags bezügli der Höhe des Grundkapitals geändert. Von den 1000 Aktien à 1000 4 sind 476 Stück den Aktionären des Portland-Cement-Werks Diedesheim-Neckarelz, Aktiengesellshaft in Diedesheim bei Neckarelz gegen 9380 Aktien dieser Gesellschaft überlassen und 524 Stück Aktien à 1000 (A zum Betrage von 1100 4 ausgegeben worden. :

Mannheim, den 11. Juli 1904.

Großh. Amtsgericht. 1.

Mannheim. Sandel8regisfter. [32246] Zum Handelsregister Abt. B, Bd. 11, O.-3Z. 36, Firma „Rheinishe Holzverwerthung UAktien- gesellschaft‘“ in Manuheim wurde heute cingetragen : Georg Bade ist aus dem Vorstande der Ge|ell- haft ausgeschieden. /

Mannheim, 11. Juli 1904.

Gr. Amtsgericht. L. Marienwerder, Westpr. Bekanntmachung.

Fn unser Handelsregister Abteilung A is unter Nr. 72 heute nachstehendes eingetragen :

Die Firma Ernst Peter vorm. Emil Adloff in Marieuwerder und deren Inhaber Kaufmann Ernst Peter hierselbst. 1 H.-R. A 72.

Marienwerder, den 12. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht. Mettmann. [32242]

In das Handelsregister A ist heute unter Nr. 63 die offene Handelsgesellshafr Shmalt & Co zu Haan eingetragen worden. Perfönlih haftende Ge- sellshafter find:

a. Witwe Ernst Shmalt, Mathilde geb. Broch, zu

Haan,

þ. Karl Broch, Handlungsgehilfe zu Haan.

Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1904 begonnen.

Mettmann, den 10. Juli 1904.

Königliches Amts8gericht.

[32247]

Metz. Handelsregister. [32240]

Fn das Firmenregister Band 111 Nr. 3353 wurde die Firma Lothringische Essigfabrik Fernand Holzmann Nachfolger in Montiguy und als deren Jnhaber der Essigfabrikant Fernand Holzmann in Montigny heute eingetragen. Angegebener Ge- weig: Betrieb einer Essigsprit und Weinessig- abr

Metz, den 14. Juli 1904. Kaiserliches Amtsgericht. Mosbach, Baden. [32428] Nr. 16482. In das diesseitige Handelsregister Abt. A Band 1 wurde heute zu O.-Z. 26 „Firma M. Held, Altmauns Sohu in Mosbach“ ein-

getragen : Die Firia ist auf Adolf Held, Kaufmann in

[32243] 1) „Otto Seeländer.“ Siz: München. In-

München. A. Handelsregister. | I. Neu eingetragene Firmen:

haber: Kafetier Otto Seeländer in München, „Palast Cafs*", Theatinerstr. 16.

2) „Josef Singerer.“ Siz: München. In- haber: Kaufmann Josef Singerer in München, Herrenwäscheges{häft, Sonnenstr. 14.

11. Veränderungen eingetragener Firmen.

1) „Kgl. Bayer. Hofglasmalerei - F. H. Zettler.“ Siß: München, Franz Xaver Zettler als Inhaber gelöst; seit 6. Juli 1904 offene Handelsgesellshaft; Gesellshafter: Franz Zettler, Kunstmaler, und Oskar Zettler, Kaufmann, beide in München. Deren Prokura gelöscht. Zur Vertretung der Seine find die beiden Gesellschafter nur ge- meinschaftlich oder einer von ihnen mit einem Pro- kuristen dere tige Prokurist: Georg Greiner in SUibatte: Gesamtprokura mit einem der beiden Ge- ellschafter.

2) „Ed. Nutzinger «& Co. in Liquidation.“ Siß: München. Gesellshafter und Liquidator Eduard Nußzinger infolge Ablebens gelöst.

3) „Verficherungsverein auf Gegenseitigkeit für Angehörige der kgl. bayer. Verkehrs- anstalten mit dem Sitze in München.“ Siß: München. Gesellshafter: Josef Schmidbauer aus dem Vorstand ausgeschieden ; neubestelltes Vorstands- mitglied: Johann Eichhorn, Stationsdiener in München.

4) „Gebrüder Hönig in Liquidation.“ Siy: München. Liquidator Hans Doyßler gelöscht; neu- bestellter Liquidator: Gottlieb Christoph, vereidigter Bücherrevisor in München.

5) „Müller & Kratz.“ Siz: München. Ge- fellschafter Friedrih Müller ausgeschieden; an dessen Stelle eingetreten: Eugenie Müller, Kaufmanns- witwe, und FriedriÞh Müller juntor, Kaufmann, beide in München; Gesellschafterin Bertha Kray ausgeschieden. Die verbleibenden Gesellschafter seßen die Gesellschaft fort. Zur Vertretung der Gesell- schaft ist der Gesellshafter Friedrih Müller junior aus\chließlich berechtigt. Die Prokura des Christoph Nudhart bleibt Bulteben

6) „Heiliggeist-Roggenmühle «& Roggen- brodfabrik Georg Grünwald & Sohn.“ Siy: München. Offene Handelsgesellschaft infolge Ab- lebens des Gesellshafters Georg Grünwald senior aufgelöst; nunmehriger Alleininhaber: Kaufmann Georg Grünwald junior in München.

7) „L. Ulmer.“ Sitz: München. Lydia Ulmer als Inhaber gelös{cht; nunmehrige Inhaber: Marga- rethe, Elisabeth und Wilhelm Ulmer, minderjährige Kaufmannskinder in München, in ungeteilter Grben- gemeinschaft. Gesetlicher Vertreter : Wilhelm Ulmer, Kaufmann in München.

8) „Leonhard Moll.“ Siß: München. Pro- kurist: Franz Bleininger in München.

9) „Bayerischer Verkehrsverband in München Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit.“ Siß: München. Hans Hofbauer aus dem Vorstand aus-

geschieden; neubestelltes stellvertretendes Vorstands- mitglied: Josef Hommel, Eisenbahnadjunkt in München.

ITI. Löschungen eingetragener Firmen:

1) „Erfurter Mechauische Schuhfabrik Aktien- gesellschaft.“ Hauptniederlassung : Ilversgehofen, Zweigniederlassung: Müuchen. Leßtere wegen Auf- gabe gelöscht.

2 „Mathias Mayr.“ Siy: München.

3) „G. Zuban.“ Siß: München.

4) „Götensperger «& München.

5) „Anton Kagerer.““ Siß: München.

München, den 14. Juli 1904.

Königl. Amtsgeriht München I. Muskau. : [32244]

Jn unser Handelsregister A ist heute bei der unter Nr. 36 eingetragenen Firma Muskau'’er Papier- fabrif Graf Arnim in Muskau vermerkt worden, daß die Prokura des Forstmeisters Robert Julius Bernhard erloshen und daß dem Forstmeister Franz Oswin Schmidt zu Muskau Prokura erteilt ift.

Muskau, den 11. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht. Neumünster. [32249]

In unser Handelsregister“ ist heute eingetragen die Firma Ludolf Behnke, Neumünster, und als deren Inhaber der Kaufmann Ludolf Christian Friedrih Wilhelm Behnke daselbst.

Neumünster, den 14. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht. Abt. 4. Nossen. [31918]

Auf Blatt 218 des Handeléregisters, die Firma Bog & Schubert in Siebenlehn betreffend, ist heute eingetragen worden, daß die Firma erloschen ist.

Noffen, am 14. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht. Oberhausen, Rheinl. __ BVekauntmachung.

In das Handelsregister Abteilung A ift heute unter Nr. 278 die Firma „Robert Steeg, Ober- hausen“ und als deren Inhaber der Kaufmann Nobert Steeg zu Oberhausen eingetragen worden.

Oberhausen, den 11. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht. Oberstein. [32253]

In das hiesige Handelsregister Abt. A ift ein getragen : Nr. 144: Firma: Louis Fuhr Oberstein, Inhaber : Auktionator Louis Fuhr, Oberstein, Ge- \häâftszweig: Auktionsgeshäft. Nr. 145: Firma Friedrich Raber, Oberstein, Inhaber : Mandatar Friedrih Naber, Oberstein, Ge|häftszweig: Man- datargeshäfte.

Oberstein, den 5. Juli 1904.

Großherzogliches Amtsgericht. Oberstein. [32254]

In das hiesige Handelsregister Abt. A is ein- getragen : Nr. 146: Firma: Ziemer und Steuer zu Oberftein. Inhaber: Goldshmied August Wiemer und Goldshmied Ernst Steuer, beide zu

berstein. Offene Handels8gesellshaft, begonnen am 1. Juli 1904. Geschäftszweig : Ubrkettenfabrikation.

Oberstein, den 11. Juli 1904.

Großherzoglihes Amtsgericht.

Seeläunder.“ Siß:

[32251]

Verantwortlicher Redakteur Dr. Tyrol in Charlottenburg.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. Druck der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlags

Mosbach, übergegangen. Mosbach, 14. Juli 1904. Gr. Amtsgericht.

Anstalt, Berlin SW,, Wilhelmstraße Nr. 32.

V 168.

| Sechste Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

zeichen, Patente, Gebrauchsmuster,

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, i en die Königliche Expedition des Deutschen Reichsanzeigers und en, in Berlin r A werden. d chéanzeigers und Königlich Preußischen

Eelbstabholer auch dur

Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32,

Handelsregister. oederan. [32250]

Auf dem die Aktiengesellschaft in Firma Länd- liche Spar- und Vorschuf;bank in Oederan betreffenden Blatt 145 des Handelsregisters ift heute eingetragen worden, daß der Ortsrichter Karl Gilhelm Oehme in Börnichen als Direktor und Mitglied des Vorstands ausgeschieden und Gesamt- profura erteilt worden ift:

a. dem Kaufmann Otto Greif

h. dem Kaufmann Mar Kretzshmann, bride in Oederan.

Oederan, den 15. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht.

0cynhausen. 2 [32252] Fn unser Handelsregister Abt. B if heute unter Nr, 8 die Gesellschaft mit beschränkter Haftung in irma: i ß oltruper Ziegelei zu Holtrup Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit dem Sihe în Holtrup, Amt Hausberge, ein- etragen worden. Der Gesellschaftsvertrag ist am 24. Juni 1904 errichtet. Gegenstand des Unternehmens ist der Fort- betrieb der bislang von H. Aschentrup in Holtrup

betriebenen Ziegelei sowie allgemein die Herstellung |

und Verwertung von Ziegelsteinen und sonstiger in das Ziegelbaufah gehöriger Fabrikate, der Abschluß anderweitiger Geschäfte, welche direkt oder indirekt hiermit zusammenhängen, wie insbesondere die Er- richtung von ähnlihen Werken, Uebernahme und Beteiligung an solchen, Errichtung auswärtiger Ver- aufstellen in Ziegelsteinen sowie endlih auch der An- und Verkauf und die Bebauung von Grund- tien. Das Stammkapital beträgt 20 000 A Die Gesellshaft wird durch den Geschäftsführer, Ziegelet- hesiger Alexander Hunecke zu Babbenhausen vertreten.

Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen durch den Oeynhausener Anzeiger. Oeynhausen, den 11. Juli 1904. Königliches Amtsgericht. Pforzheim. Handelsregister. [32258]

Zum Handelsregister Abt. A wurde eingetragen:

1) Zu Band 11, O.-Z. 308 (Firma Pforzheimer Kassenschraukfabrik Jakob Pfeiffer hier): Dem Kaufmann Paul Raff und dem Ingenieur Friedrich Pfeiffer hier ist Einzelprokura erteilt.

2) Band V, , O.-Z. 91: Firma Fuchs «& Weidelich hier. Die Gesellschafter der seit 1. Mai 1903 bestehenden offenen Handelsgesellshaft sind: T-chniker Karl Paul Fuchs und Kaufmann Emil Weidelich, beide hier. (Angegebener Geschäftszweig : Bijouteriefabrifation.) L

Pforzheim, den 13. Juli 1904.

Gr. Amtsgericht. 11.

Pirmasens. Befanntmachung.

_ Handelsregistereintrag. Die ofene Handelsgesellshaft unter der Firma „SBebrüder Wellisch“/, Konfektionsgeschäft in Pirmasens, hat sich aufgelöst. Das Geschäft ist mit Aktiven und Passiven an den Gesellshafter Mar Vellish übergegangen, der es unter der alten Firma weiterführt. Pirmasens, den 13. Iuli 1904.

Königl. Amta8gericht.

[32255]

Plauen. [32257] „Auf Blatt 2153 des Handelsregisters ist beute die Firma Curt Benker in Plauen und als Inhaber der Zeichner Hermann Curt Benker daselbst ein- getragen worden.

Angegebener Geschäftszweig : Stickercifabrikation. | Plauen, am 1s. Juli 1904.

Das Königliche Amtsgericht.

Potsdam. E { 32256] Die in unserem Handelsregister A unter Nr. 560 tingetragene Firma „Heinrich Moldenhauer sen., Pan isstt heute von Amts wegen gelöscht

rden,.

Potsdam, den 11. Juli 1904

Königliches Amtsgericht. Abteilung 1.

Quedlinburg. [32259]

In unser Handelsregister Abteilung A ist heute zu Nr. 386 bei der Firma „Auguste Witteschus, FFiliale Quedliuburg““ eingetragen worden, daß Mid die Jnhaberin Auguste Witteshus mit dem Ge- äftsführer Nathan Stblesinger zu Schönebeck a. E. berheiratet und ihm Prokura erteilt hat.

Quedlinburg, den 8. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht.

] ©cklinzghausen. Bekanntmachuug. [32260] | Zu unser Handelsregister Abt. A ist heute bei der d êr Nr. 222 eingetragenen Kommanditgesell- 4 aft Westfälische Baugesellschaft Sasse & Mi de zu Reeklinghausfen eingetragen worden, A er Geschäftsführer Friedrih Shmuck zu Ehren- Fe eein und der Architekt Josef Masberg zu E a als persönlich haftende Gesellshafter ein- Wi en und beide nur gemeinschaftlih zur Ver- isher der Gesellshaft ermächtigt \ind; daß der Bose oui haftende Gesellshafter Kausmann ider Sasse zu Recklinghausen als solcher und der B eingetragene Kommanditist aus der Gesell- indetrele een find und ein neuer Kommanditist

Recklinghausen, den 1. Juli 1904.

i Königliches Amtsgericht. s iprdrücken. [32263] Y bee da % des Handelsregisters A wurde heute L getragen Jaa Gebr. Röchling zu Saarbrücken

m Kaufmann Friedrich Neu in St. Johann

onkurse fowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten

Zentral-Handelsregister für das Deutsche Rei. (Nr. 168)

Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli ' "r T n R s k a li E Bezugspreis beträgt L 4 50 für das Vierteljahr. Einzelne Mere foften Lo E Insertionspreis für den Raum einer Drucßzeile 30 4.

ist Gesamtprokura erteilt bèrart, daß er nu i s meinschaft mit einem der Eorlzen Dot i p “tba e R OU jn zur Zeichnung der rma befug . Die dem Ernft i i Prokura it erlof@en. MESnGter G Saarbrücken, den 13. Juli 1904. Königliches Amtsgericht. 1.

Saargemünd. Sandel8register [32273] Am 14. Juli 1904 wurde im Fi j Band L eingetragen: m Firmenregister

, nter Nr. 1015 die Firma Phili Í mit dem Siß in Saargemünd und le r E haber der Kaufmann Philipp Köstle in Saargemünd.

Geschäftszweig: Kolontalwarenhandlung.

2) Bei Nr. 996 für die Firma Auguste Lang mit dem Siy in Kochern: Die Firma ist erloschen.

3) Unter Nr. 1016 die Firma Auna Weiler Nachfolger Amanda Rühlemann mit dem Sitz in Mörchiugeu und als deren Inhaberin die Modistin Amanda Nühlemann in Mörchingen, welche das unter der Firma Auna Weiler in Mörchiugeu betriebene Modewarengeshäft nebst der Firma mit dem Nechte, dieselbe mit dem Zusaße der Nachfolge weiterzuführen, von der bisherigen Inhaberin Anna Weiler, Chefrau des Lehrers Arthur Degen in Mörchingen, übernommen hat. Die Eintragungen Band 11 Nr. 939 betreffend die Firma Anna Weiler in Mörchingen wurden gleichzeitig gelöscht.

K. Amtsgericht Saargemünd. Sangerhausen. C [32272]

In unser Handelsregister B ist heute bei der unter Nr. La trmen hier domizilierten Aktiengesell- haft in Firma „Actien-Gasanstalt““ zu Sangers, haufen eingetragen worden, daß das Grundfapital um 35 000 46 erhöht ist und jeßt 200 000 4 beträgt. Die neuen, auf den Inhaber lauteaden Aktien von je 1000 Æ werden zu 1310/9 ausgegeben.

Sangerhausen, den 7. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht. Senftenberg. E [32270] _ Im hiesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 82 ist heute zu der Firma Oswald Lehmann Senftenberg eingetragen, daß die Firma erloschen ist.

Senftenberg, den 13. Juli 1904.

Königl. Amtsgericht. Senftenberg. [32271]

In unser Handelsrégister Abteilung B Nr. 16, be- treffend die Firma Niederlausißer Glastwverke Antonienuhütte, Erfurth & C°_, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Groß-Räschen, ist am 14. Juli 1904 folgendes eingetragen worden:

Paul Wolff is aus dem Vorstand ausgeschieden und an seiner Stelle Eduard Gaerber zum Vor- stand8mitgliede bestellt.

Senftenberg, den 14. Juli 1904.

Königl. Amtsgericht.

Spremberg. Befanntmachuug.

In unser Handelsregister Abteilung A ist heute bei der unter Nr. 215 vermerkten Firma „Ernst Vüär“/ zu Spremberg nach Löschung des bisherigen Inhabers, Bäermeisters Ernst Bär, der Bäler- meister Ernst Bär jun. zu Spremberg als Firmen- inhaber eingetragen wordeñ.

Spremberg, Laufitz, 11. Juli 1904. Königliches Amtsgericht. Stallupönen. [32266]

In unser Handelsregister ist Abteilung A unter Nr. 174 die Firma Ernst Schueller in Eydt- kuhnen und als ihr Inhaber der Kaufmann Ernst Schneller daselbst eingetragen.

Stallupönen, den 13. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht.

Stallupönen. {32265] In unser Handelsregister ist Abteilung A unter Nr. 79 eingetragen, daß aus der Handelsgesellschaft Leou Hertz uud Grünberg in Eydtkuhuen der Kaufmann Otto Grünberg ausgeschieden ist, daß das Handelsgeshäft von den übrigen Gesellschaftern Leon Herß, Moriy Putter und Isidor Löwinsohn unter der neuen Firma Léou Hertz, Putter und C°_ mit dem Siß in Eydtkuhnen unverändert fortgeführt wird, daß die Kaufleute Nihard Iroanowitsch Till- manns und Max Iwanowitsch Tillmanns, beide in Kowno, als Kommanditisten mit einer Einlage von je 40 000 Rubeln aufgenommen sind, daß zur Ver» tretung der Gesellshaft aber nur zwei persönlich haftende Gesellschafter gemeinschaftlich berechtigt sind.

Stallupönen, den 14. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht. Stallupönen. [32267] _ In unserem Handelsregister is Abteilung A unter Nr. 175 die Firma Moses Kleinschmidt in Stallu- pönen und als ihr Inhaber der Kaufmann Moses Kleinschmidt daselbst eingetragen.

Stallupönen, den 14 Juli 1904.

ü Königliches Amtsgericht. Stargard, Pomm. [32268]

Unter Nr. 48 unseres Handelsregisters A ‘ist heute bei der Firma „A. Latzke hier“ eingetragen worden : Die Firma lautet jegt: A. Lake Nachf. JIn- haber der Firma ist der Kaufmann Fri Wölkerling hierselbst.

Stargard i. Pomm., den 13. Fuli 1904.

Kal. Amlsgericht. 5. Stargard, Pomm. [32269]

Zu Nr. 119 unsers Handelsregisters A i} heute bei der Firma: „F. Hendesß Juh. R. Krumm- heuer hierselb“ vermerkt worden: Dem Buch- drucker Mar Reinus in Stargard i. Pomm. ist Prokura erteilt,

Stargard i. Pomm., den 13. Juli 1904.

[32262]-

Berlin, Dienstag, den 19. Juli

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrehts-, Vereins

- ten

Stettin.

| : [32261] In unser Handelsregister A ist heute bei Nr. 1681

(Firma „Otto Borchert, Pfeifenfabrik“ in Stettin) eingctragen: Jeyiger Inhaber der Firma ist Fräulein Else Hofmann in Stettin.

Stettin, 13. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht. Abt. 5. Stolpen. [32274] Auf Blatt 109 des Handelsregisters für den Bezirk des unterzeihneten Amtsgerichts ift heute verlautbart worden, daß die Firma Dampfziegel- werk Porschendorf, Zschimmer & in Porschendorf erloschen ijt. 4 Stolpen, am 15, Juli 1904.

Das Königliche Amtsgericht. Stralsund. Befavutmachung. 32275 In unser Handelsregister Abt. A ift beab fal Nr. 50 das Grlöschen der Firma Brauerei Voltks- garten Hermann Schultz eingetragen. Stralsund, den 14. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht. 3. Straubing. Bekanntmachung. [32264] Im Firmenregister wurde eingetragen :

1. Die Firma Volks, & Jugendfchrifteu- Verlag, Otto Manz Hofbuchhäudler, Sitz Straubing.

IT. Die Firma Max Hirmer, Religiöser Kuustverlag, Siß Straubing, find erloschen. Straubing, den 12 Juli 1904.

K. Amtsgericht, Registergericht. Tuttlingen. S [32276]

K. Amtsgericht Tuttlingen.

Im Handelsregister, Abteilung für Gesellschafts,

firmen, wurde heute bei der Firma Aktiengesellschaft für Feinmechanik

vormals Jetter 1. Scheerer in Tuttlingen

unter Nr. 10 eingetragen:

In der neunten ordentlichen Generalversammlung

vom 30. Juni 1904 wurden die Herren

Wilhelm Scheerer, seitheriger Direktor in Tutts-

lingen, und

Dr. jur. Hermann Steiner in Stuttgart

je auf die Dauer eines Jahres als Aufsichtsratsmit-

glieder gewählt.

Herr Wilhelm Scheerer is aus dem Vorstand

ausgetreten.

Den 15. Juli 1904.

Amtsrichter Gaupp. 4

Ujest. ; [32278]

_Im Handelsregister ist bei der bisherigen Firmen- eintragung Nr. 14 unter Nr. 2 die Firma „S. Seidemann's Nachfolger“ und als deren Inhaber der Destillateur Georg Taeubner in Ujest mit dem Hnzufügen heute eingetragen worden, daß der Ueber- gang der in dem bisherigen Geschäftébetriebe be- gründeten Forderungen auf den neuen Inhaber aus- geschlofsen ift.

Amtsgericht Ujeft, den 13. Juli 1904. Wiesbaden. Befanntmaczung. {32279}

Handelsregister A. i Kommanditgesellschaft Rofsel, Schwarz & C°_. Die Kommanditgesellschaft ift aufgelost. Der Kauf- mann Max Berger, Wiesbaden, führt die bisherige Firma unverändert als alleiniger Inhaber fort. Die Prokura des Anton Stoß in Wiesbaden ist erloschen. Wiesbaden, den 11. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht. Abteilung 12. Wolfenbüttel. S [31631] _In das hiesige Handelsregister Band T Blatt 69 ist heute bei der Firma C. E. W. Strüver zu Wolfenbüttel eingetragen in Rubrik Inhaber der Firma:

_Jept: Der Kaufmann Max Strüver zu Wolfen- büttel. Wolfenbüttel, den 5. Juli 1904. Herzogliches Amtsgericht. _Reinedcke. Zeitz. [32280] Im Handelsregister Abt. A ist unter Nr. 220 die Firma A. Löblich, Zeitz, heute gel ö\cht worden. Zeitz, den 9. Juli 1904. Königliches Amtsgericht.

Güterrechtsregister.

Bärwalde, Neumark. {(32384] _ Der Bäckermeister Paul Lange und dessen Ehe- frau, Anua geboreue Nadler, zu Güstebiese a. Oder haben durch notariellen Vertrag vom 5. Juli 1904 die Verwaltun, und Nuynießung des Mannes ausgeschlössen. Eingetragen im Güterrehts- register Band T Seite 4.

Värwalde N.-M., den 9. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht.

Genossenschaftsregister.

Ahaus. [32346] In unser Genossenschaftsregister is heute unter Nr. 18 der „Beamten-Wohnungs-Verein zu Gronau, eingetragene Genossenschaft mit be- schränkter Haftpflicht“ zu Gronau in Westfalen eingetragen. Die Genossenschaft bezweckt, ihren Mitgliedern gesunde und billige Wohnungen zu beschaffen, und hat zu diesem Zweck den Ankauf oder Bau von Wohnungen und deren Ueberklafsung zur tete an die Mitglieder zum Gegenstand des Unternehmens. Die Haftsumme beträgt 300 4 für jeden Ge- \{häftsanteil, die höchste Zahl der Geschäftsanteile

Kgl. Amtsgericht. 5.

enschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsenregistern,

1904.

der Urheberrechtseintragsrolle, über Waren-

ind, erscheint au in einem besonderen Blatt unter dem Tite

E ME S C E T R "S

Vorstandsmitglieder sind: Bürgermeister Hahn zugleich Borsißzender, Rektor Butenweg, zuglei Stellvertreter des Vorsißenden, Stadtbaumeister Göhler, Lehrer Löbbermann, Kaufmann Petri, sämt- E S L j

te Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma dur die Gronauer NaGricten s Die Willenserklärungen des Vorstants erfolgen durch zwei Mitglieder, darunter der Vorsitzende oder dessen Stellvertreter; die Zeichnung geschichti, indem diese zwei Mitglieder der Firma ihre Namenêunter- chrift beifügen. Ahaus, 27. Mai 1904.

Königliches Amtsgericht. Allenburg. Befanntmachung. ingetragen ins Genossenschaftsregister. Nr. 1. Spar- und Vorschußverein zu Allen- burg E. G. m. unh. H. :

_Gewählt als Stellvertreter: prakt. Arzt N. Kobhy sür den Direktor Herrmann Kemsies und Stadt- kämmerer Krafft für den Beisißer Iacobeit. sämtlich in Allenburg, bis einschl. 30. September 1904. Allenburg, den 15. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht. Augsburg. Befanntmachung. [32348] Darlehenskasseuvercin Stäzling, e. G. m. u. §, In der Generalversammlung vom 19. Juni 1904 wurde an Stelle des auescheidenden Johann Sriedl der Gutsbesißer Florian Kastl in Verching in den Vorstand gewählt.

Augsburg, den 16. Juli 1904.

K. Amtsgericht. Beuthen, Obersechl. [32350] In unser Genossenschafisregister ift heute bei Nr. 4 Haudwerkerbauk Beuthen O/S. E. G. m. b. H. eingetragen: Der Kaufmann Carl Leypel ist aus dem Vorstand ausgeschieden und an seine Stelle der Uhrmacher Oskar Jander in Beuthen O.-S. in den Borstand gewählt. Amtsgeriht Beuthen O.-S., 13. Juli 1904. Blomberg. . [32349] _Für den Mühlenbesißer August Bunte in Wöbbe ist der Schuhwache: meister Karl Richter Nr. 44 daselbst zum Mitglied des Vorstands der Wöbbeler Spar- und Darlchnskafsse e. G. m. u. H. ge- wählt und dieses in das Genossenschaftsregister ei- getragen Blomberg, 13. Juli 1904. Fürstliches Amtsgericht. 1.

[32347]

Düren. i32353] Bei der Molkerei-Geuofeuschaft Vossenack- Hürtgen, eingetragene Geaofseuschaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu Hürtgeu, ist heute unter Nr. 25 des Genofienschaftsregisters eingetragen worden: „An Stelle des ausgeschiedenen Heinrich Dohmen zu Hürtgen ift Franz Bergs zu Hürtgen zum Vorstandsmitglied bestellt worden.“ Düren, den 12. Juli 1904.

Königl. Amtsgericht. 4.

Freren. Vekanutmachung. [32355] In das Genossenschaftsregister ist zu Nr. 13 bet dem Spar- und Darleheusverein zu Lengerich, eiugetragene Genofseuschaft mit unbeschräukter Haftpflicht in Lengerich, eingetragen: _An Stelle des verstorbenen Vorstandsmitglieds, Kolons Ignaz Westerbecke zu Hestrup ift der Kolon Bernard Landwehr zu Handrup in den Vorstand gewählt. Freren, den 14. Juli 1904. Königliches Amtsgericht. Geilenkirchen. [32357] In unser Genossenschaftsregister wurde bei Nr. 7, Gangelter Spar- und Darlchnskafsenverecin e. G. m. u. H. zu Gaugelt, beute eingetragen : An Stelle des ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedes Arnold Ingendahl ift der Landwirt Christian Dounen zu Gangelt, zugleich als Vorsißender, gewählt worden. Geilenkirchen, 15. Juli 1904. Königliches Amtsgericht. 1. Hünfeld. [32358] In das Genossenschaftsregister des unterzeihneten Gerichts ist zu Nr. 4, Hofaschenbacher Dar- lehnsfafsenvereiu, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, eingetragen worden, daß an Stelle des ausgeschiedenen Vor- stgndsmitglieds Bauer Leonhand Wiegand in Hasel- stein der Hüttner Justin Kohl in Hosaïdenba@ zum Vorstandsmitglied gewählt worden ist. Hünfeld, den 13. Juli 1904. Königliches Amtsgericht. Jarotschin. Bekanntmachung. [32359] _In unser Genossenschaftsregister ist bei ter unter Nr. 3 eingetragenen Dem En Molkerei Ja- rotschin eingetragene Genofsseuschaft mit be- schränkter Haftpflicht eingetragen, daß an Stelle des verstorbenen Amtsrats Rudolph Jouanne der NRittergutspächter Friedrih Draeger in den Vorstand gewählt worden ist. Jarotschin, den 9. Juli 1904. Königliches Amtsgericht. Landshut. Bekanntmachung. Eintrag im Genossen|chaftöregifter. „Kreditverein Landshut, eingetragene Ge- nossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht.“ Oskar Dallmer ift auêëgeschieden; der derzeitige Vorstand seyt sid zusammen aus: 1) Justizrat Franz aul Weber als Direktor, 2) Dr. Heinrich Willemer, tadtchemiker, als Kassi-r und Buchhalter, 3) Wilhelm Dôörfler, Hutmachermeister, als Kontrolleur und Stell vertreter, sämtliche in Landshut. Landshut, 13. Juli 1904.

[32365]

beträgt 20.

Kgl. Amtsgericht.

E T RC A

_ch N _