1904 / 169 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

4 René de Bantel, ens Frómy,

Baron Arnould Eugòne Georges Thónard, Baron Polyeucte Victor Gustave Reille, 7) Gugène Louis François Thome,

N fa Gs

8) Duc Arthur Casimir Victurnfen de Mortemarkt,

alle in Paris, in den Vorstand eingetreten. / 111. altes Handelsregister.

s<räukter Haftung““, Cölu.

Die Vertretungsbefugnis des Liquidators ist be- Frankfsart, Main. [32557]

endigt. Kgl. Amtsgeri®zt Cöln. Abt. 1112.

Delmenhorst. [32550] | der zu Frankfurt a. M. wohnhafte Kaufmann Carl In das Handelsregister Abt. B Bd. T ist zur Maurus Röder zu Frankfurt a. M. ein Handels- Firma Delmenhorster Gasanstalt, Actieugesell- | geschäft als Einzelkaufmann.

schaft zu Delmenhorft, eingetragen:

Das Vorstandsmitglied Ahrens ist mit dem 1. Juli | betreibt der zu Frankfurt a. M. wohnhafte Kauf-

1904 aus dem Vorstande ausgeschieden. Delmenhorft, 1904, Juli 12. Das Amtsgericht. 1.

WDessau. BVekanutmachung. [32551] Unter Nr. 570 Abteilung A des hiesigen Handels- registers ist heute cingetragen worden: „Die ofene ist aus der Gesellschaft ausgetreten.

Jandelägesellshaft unter der Firma Kroll uud 5) Hambur i er A s ger Fischladen Poppe & Siegler. Mohr it ep ees e le Dessau und als deren | @je ofene Handelsgesells<aft ist aufgelöst, Das Deuge S R la Mb In See Handelsgeschäft ist auf den bisherigen Gesellschafter enau un L ngente j D D x - c A c "e Nie Gesellschaft hat am 8. Juli 1904 begonnen Garl Poppe zu Frankfurt a. M. übergegangen,

Dessau, den 12. Juli 1904. Herzoglich Anbaltisches Amtsgericht.

Dresden. [32549] In das Handelsregister ist heute eingetragen worden : 1) auf Blatt 6997, betr. die offene Handelsgesell-

{aft Gebr. Junghanß in Dresden: Die Ge-

sellschaft ist aufgelöst. Friedrih Nichard Junghanß

ist ausgeschieden. Der Kaufmarn Friedri Rudolph

Emil Jungbhanß, der in Chemnitz wohnt, führt das

Handelsgeschäft und die Firma fort;

2) auf Blatt 9661, betr. die Firma Alfred

Fu<s in Dresden: Die Firma ist erloschen. Dresden, am 18. Juli 1904. Königliches Amtsgericht. Abteilung II1.

Düsseldortf. 32194]

Bei der unter Nr. 1355 des Handelsregisters Ab-

teilung A flchenden Firma Ernst Sieglin Fabrik von Dr. Thompsons Seifenpulver mit dem Siye

der Hauptniederlassung zu Wittenberg und Zweig- niederlassung in Düsseldorf wurde heute nachzetragen, daß die Prokura des Dr. phil. Friß Koegel er- losben und dem Julius Poeten, Josef Sturm, Toussaint Erneux, alle zu Düsseldorf, Albert Krüger zu Wittenberg und Richard Marco in Berlin Ge- samtprokura erteilt ist, dergestalt, daß zwei Prokuristen die Firma zu vertreten bere<tigt sind. Bei der unter Nr. 235 des Handelsregisters Ab- teilung B ftchenden Gesellschaft mit bes<ränker Haf- tung in Firma Samm - Wat Company, Gesell- schaft mit bes<zräukter Haftung mit dem Site zu Düffeldorf wurde heute nachgetragen, daß die Prokura des Walter Reinhardt in Berlin er-

Toschen ift. Düsseldorf, ten 13. Juli 1904." ® Königliches Amtsgericht.

Düsseldorf. [32193]

In das Handelsregister Abteilung B Nr. 275 wurde Heute eingetragen die Gesellshaft mit be- shränkter Haftung in Firma: „Schauspielhaus Düsseldorf Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung“ mit dem Siße in Düsseldorf. Der Gesell- shafisvertrag ist am 16. Juni 1904 festgestellt und am 11. Juli 1904 abgeändert. Gegenstand des Unternehmens is die Errichtung, der Erwerb, die An- und Verpachtung und der Betrieb von Theatern, Wirtschaften und ähnlichen Geschäftszweigen, die Veranstaltung von Schaustellungen und Festlichkeiten, der Erwerb von Grundsiü>ken und Gebäuden, die Wiederveräußerung und Verpachtung derselben. Das Stammkapital der Gesellschaft beträgt 600 000 M. Die Gesellschaft wird dur< zwei oder mehrere Ge- schäftsführer vertreten. Zu Geschäftsführern sind bestellt: Louise Dumont, Schauspielerin, und Gustav Lindemann, Schauspieldirektor, beide zu Berlin, und Karl Grundmann zu Düsseldorf. Die Bekannt- machungen der Gesellshaft erfolgen nur dur den Deutschen Reichsanzeiger“ uud „Königl. Preußischen Staatsauzeiger““.

Nachgetragen wurde bei der unter Nr. 210 ftehen- den Kommandit - Gesellshaft auf Aktien in Firma Varmer Bankverein Hinsberg, Fischer & Comp. zu Barmen mit Zweigniederlassung in Düsseldorf, daß dem Gustav Witscher, Karl Gustav Heimsoth, Adolf Hesse, Heinrih Schürmcyer, Josef Ullner, alle zu Dortmund, Wilhelm Tappen zu Soest i. W. und Karl Bürkert in Hamm i. W. jaßungsgemäße Gesamtprokura erteilt ijt.

Düsseldorf, den 13. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht. DüsseIldorf. [32195]

Bei der Nr. 82 des Handelsregisters B stehenden Aktiengesellschaft in Firma Düsseldorfer Röhren. und Eisenwalzwerke, hier, wurde heute nach- agen, daß den Kaufleuten Karl Erk und Karl

eefbaus, hierselbst, Gesamtprokura erteilt ist.

Düffseldorf, den 14. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht. Duisburg. [32552]

In das Handelsregisler A ist heute bei Nr. 245,

die ofene Handelsgesellschaft in Firma: „M. Lohn & Cie.“ zu Duisburg betreffend, eingetragen :

Die Gesellschaft ist aufgelöt.

Die Firma ist erloschen.

Duisburg, den 13. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht. Eisleben. [32554]

In unserem Handelsregister A ift bei der daseibst unter Nr. 46 verzeihneten offenen Handelsgesellschaft „G. Hechler « Sohn“ in Eisleben eingetragen worden, daß der Gesellshafter Kaufmann G. Hechler verstorben ist und sein Erbe, der Gesellschafter Kauf- mann Hermann Hechler, das Geschäft an Frau Jda Hecbler, geborene S in Eisleben veräußert hat.

Eisleben, den 15. Fuli 1904.

Königliches Amtsgericht. Eisleben. [32553]

In unserem Handelsregister A ist bei der unter Nr. 22 eingetragenen offenen Handelsgesellschaft

df Firma ift erloschen.

Theodor Heeder“ zu Essen ist erloschen.

Veröffeutli<hungen aus dem Haudelsregister. 1) Carl M. Röder. Unter dieser Firma betreibt

2) Simon Schlachter. Unter dieser Firma

mann Simon S<hlaihter zu Frankfurt a. M. ein Handelsgeschäft als Einzelkaufmann. 3) Bernhd Wiesengrund. Dem Kaufmann wv ei zu Frankfurt a. M. ist Einzelprokura erteilt. 4) M. W. Ko< «& Co. Ein Kommanditist

welcher es unter unveränderter Firma als Einzel- kaufmann fortführt. Frankfurt a. M., den 16. Juli 1904.

Königl. Amtsgericht. Abt. 16. Friedberg, Hessen. [32558] Bekanntmachung.

In unser Handelsregister Abt. B wurde heute ein- getragen:

H.-N. B 2. „Eisen- und Manganerz-Gewerk- schaft Ober-Rosbach““. Bergingenieur Adolf Moritz in Friedberg wurde dur< Beschluß der Gewerken- versammlung vom 21. Juni 1904 zum Repräsentanten der Gesellschaft ohne zeitli<he Beschränkung gewählt. Aera, den 12. Juli 1904. Großherzogl. Hessishes Amtsgericht.

Geisa. , [32560] In unser Handelsregister Abt. A ift heute ein- getragen word:n: a. bei der Firma Nathan Blaut hier ; Nathan Blaut hier ist aus der Firma aus- geschieden, Kaufmann Elias Braude hier ist Inhaber der Firma. b bei der Firma Robert Diétmar hier: Nobert Dittmar hier iff aus der Firma aus- geschieden. Die Witwe Marie Louise Dittmar, geb. RNimbach, hier, ist Inhaberin der Firma. Dem Hutmacher Adolf Dittmar hier ist Prokura erteilt. c. Die Firna BVebr. Abel in Borsch und als deren Inhaber die Schmiede Josef und Karl Antonius Abel in Borsch. Geisfa, den 14. Juki 1904. Großherzogl. S. Amtsgericht. GelsenKirchen. Sandelêregister B [32565] des Kgl. Amtsgerichts zu Gelsenkirchen. Untec Nr. 51 ist die Firma: Gelsenkirchener Stadtmission, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Gelseukircheu, am 9. Juli 1904 eingetragen worden.

Kauf von dem bisherigen Jnhaber Eduard Walden-

dem Necht zur Führung der Firma Mohrenbrauerzei

übergegangen; die Passiven hat Burkhardt nur teil- S Heinri< D n. Hotel Schadeudorf von Heinrich Böcenhauer.

bes<ränkter Haftung in Firma „Hensel & Prinke, Gesellschaft mit bes&ränkter Haftung“ mit dem Siye zu Görlitz eingetragen und daselbst folgendes vermerkt worden :

geschlossen worden. Gegenstand des Unternehmens ist der Erwerb und die Fortführung der zu Görliß unter der Firma Hensel «& Priuke bestehenden Fabrik von Fruchtessenzen, Fruchtsäften, <emis{<- pharmazeutishen Präparaten und Mineralwässern.

FeaiGaster Dye R Bie u Di bringt as bon thm unter der Firma Hensel & Prinke be- | Hammar & Co. Di . H. S - ene S gesa qs E Mes und 9 aa O M M aiiven nah dem Skande vom 30. Juni 1904 zum | Berg, Radzat « Co. Carl Dani inri Werte von 57000 Æ zur De>ung seiner [eboben é i: Bi led e Ge

Gegenstand des Unternehmens ist der Ankauf, Er- ri<tung, Unterhaltung, Ausnußung und Sicher- stellung von Gebäuden, welche dienen follen : 1) Gemeinfchaftspflege und Evangelisation, 2) zur Errichtung ciner Volkskaffee- und Speise- wirtschaft mit Aus|&luß geistiger Getränke, 3) zur vorübergehenden Unterbringung Obdachloser und Errichtung einer Arbeitsstelle für Beschäfti- gungslofe, 4) als Logierhaus für junge Männer, um den Ge- fahren des Kostgänger- und Wirtshazuslebens ent- gegenzuwirken,

5) als Vereinsräume zur Aufnahme von christ- lihen Vereinen, in ersier Linie aber von Trinker- rettungsvereinen,

6) zur Ausführung und Unterstüßung anderer <rist- licher sowie sozialer Einrichtungen,

7) zur Vermictung von Familienwohnungen, soweit die vorhandenen Räume nicht zu den unter 1—6 ge- nannten Zwe>en Verwendung finden.

Das Stammlfapital beträgt 21 000 M Geschäftsführer sind:

Kaufmann Wilhelm Böhm und Gerichtsvollzieher Karl Bischoff zu Gelsenkirchen.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 28. Juni 1904 crritel

Jeder Geschäftsführer ist für si< allein zur Ver- tretung der Gesellschaft befugt.

Gmünd. [32561] K. Württ. Amtsgericht Gmünd.

Im Handelsregister für Gesellshaftsfirmen wurde

I E Firma Mohrenbrauerei Gmünd heute | Girardet, Hendel & Cie. An Stel!e eines ver- eingetragen:

Das Geschäft ist am 20./21. März 1903 dur

meier, BVierbrauereibesizer in Gmünd, auf Georg Burkhardt in Gmünd mit sämtlichen Aktiven und

Den 15 Suli 1904.

Stv. Amtsrichter Simon.

Görlitz. E [32210] In unser Handelsregister Abteilung B is am 14. Juli 1904 unter Nr. 50 die Gesellshaft mit

Der Gesellshaftsvertrag ist am 4. Juli 1904 ab-

Das Stammkapital beträgt 67 500 A Der Ge-

Euke «& Hetzold in Oberröblingeu a. Sce

Stammeinlage dergestalt in die Gesellschaft ei , da das Geschäft vom 1. Juli 1904 ab | N es

folgendes vermerkt: Die Gesellschaft is aufgelöst,

Eintragungen in das Handelsregifter A des Königlichen Amtsgerichts zu Essen (Ruhr) E E | R m Wi Offene V

4 y ejeus<a}t in ¿Firma „Kaiser cyer“ zu Essen. unter Nr. 4343 (G.-R.) bei der Gesellschaft mit Gesellschafter sind die Kaufleute Arno Kaiser und beschränkter Haftung unter der Firma: Kölner | Leopold Meyer zu Essen. Die Gesellschaft hat am Kannenbier Versanudt - Gesellschaft mit be- | 10. Juli 1904 begonnen. Zu Nr. 980: Die Firma

Hamburger Amphibolin-Farbtverk von Carl

Ludwig Ascher & Co. Diese Firma ist erloschen. Eugen A. Reichardt. Diese ofene Handels-

Gencral-Anzeiger für Hamburg-Altoua vou

D. C. C. Merzrath & Sohn. Diese ofene

Zoologische Gesellschaft in Hamburg. Jn der

S

werden von Botho Fin>k eingebracht :

Eisleben, den 16. Juli 1904. aen beanD N 203340 Königliches Amtsgericht. Waren und Inventar im Werte von . 19050,93 , Ess0n, Ruhr. [32555] | Warenzugang im Werte von . . . 5952,00

die gesamten, zur Mtneralwasserfabrika-

wovon in Abzug gebra<ht werden an Geschäftss{ulden und dubiosen For- DEEUNGEn 6 2 T2 CO

gerundel werden.

vertreten und die Firma zeichnen kann.

«& Prinke gelös{<t worden. Görlis, den 14. Juli 1904. Königliches Amtsgericht.

Thür. ist erloschen. Gotha, am 15. Juli 1904. | Herzogl. S. Amtsgericht. Abt. 3.

erloschen. E Gotha, am 15. Juli 1904. Herzogl. S. Amtsgericht. Abt. 3.

Handelsregister A Nr. 16: Mitteldeutsche Theerprodukten- und Dach- pappenfabrik Dr Niehm & Dieterici in Grifte. Die Gesellschaft ist dur< den Austritt des Kauf- manns Julius Dieterici zu Casse! am 1. April 1901 aufgelöst. Der Fabrikant Dr. Riehm ift seitdem alleiniger Inhaber der Firma geworden.

Die Firma ist in Mitteldeutsche Theerþprodukteu- uud Dach- papvenfabrik Dr Riehm

geändert. Der Ort der Niederlassung ist Grifte geblieben. Dem Kaufmann Charles Haas in Cassel, Königs- thor, ist Prokura crteilt. Eingetragen am 12. Juli 1904.

Königliches Anitsgeriht Gudensberg. Gütersloh. Befanntmahung. [32566] In unser Handelsregister Abt. A ist heute unter Nr. 165 die Firma With. Keßler Comp., Kommanditgesells<aft, mit dem Sitze zu Güters- loh und als persönli baftender Gesellschafter der Schlossermeister Wilhelm Keßler zu Güteréloh ein- getragen. Kommanditist is der Königliche Forst- aufseher Alfred Müller zu Schwalgendorf, Ost- reußen, mit einer Einlage von 4000 # Die Ges tel aft hat am 1. Juli 1904 begonnen. Der Schlossermeister Wilhelm Keßler ift allein zur Ver- tretung der Gesells<aft ermächtigt. Gütcrssohß, den 15. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht.

Hadersleben. Befanntmachung. [32730] Die Firma C. E. Borch zu Woyens Jn- haber: Kaufmann Carl Emil Bor ift erloschen. Hadersleben, den 12. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht. Abteilung 3. Hamburg. [32219] Eiutragungen in das Handelsregister.

1904. Juli 14. Max Schrapel. Jrhaber: Ernst Max Sshrapel, Pianohändler, hierselbst.

Bezügli<h des genannten Schrapel ist ein Hinweis auf das Güterrechtsregister cingetragen worden.

Mager «& Ribbert. Die an G. E. P. Mager erteilte Prokura ist erloschen.

Gluth. Johann Heinrih Möller is zum Pro kuristen bestellt worden. Die an J. R. Lautensa> erteilte Prokura ift erloschen.

gesellshaft, deren Gesellshafter E. A. NMeichardt und C. D. P. Seidl waren, ist dur< den am 14. Juli 1904 erfolgten Austritt des Gesell- schafters Seidl aufgelöit worden; das Geschäft ist pon dem genannten Reichardt mit Aktiven und Passiven übernommen worden und wird von dem- selben unter unveränderter Firma fortgesetzt.

storbenen Kommanditisten ist dessen Erbin mit einer veränderten Bermögenseinlage getreten.

Wilhelm Girardet & Co. An Stelle eines Per NApenen Kominanditisten ist dessen Erbin ge- treten.

Inhaber: Heinri<h Carl Ludwig Bö>kenhauer, Hotelier, hierselbft.

Handelsgesellschaft ist aufgelöst worden. Laut ge-

machter Anzeige is die Liquidation beendigt und die Firma erloschen.

Generalversammlung der Aktionäre vom 28. März 1904 hat gemäß $ 26 der Statuten eine Aus- losung von 8 Aktien à Bco. 2 500, 3 Aktien à Bco. A 375 und 2 Aktien à Bco. 2 250 statt- gefunden, und diese Aktien sind eingelöst worden. Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt nun- mehr M 783 937,50, verteilt auf 725 Aktien à Bco. X 500 = M 7590,—, 291 Aktien à Bco. & 375 = X 562,50 und 204 Aktien à Bco. X 250 = M. 375,—, welhe sämtli auf Namen lauten.

teilte Prokura ist erloschen. Derlien und Carl Walter Willms find zu Ge-

der Gesellschaft geführt angesehen wiro. Im einzelnen

Geschäftsaußenstände im Betrage von 34 406,84 :

tion dienenden Apparate im Werte von 6000,00 , Summa 70 743,22 4.

Diefe Geschäfts\chulden ‘übernimmt die Gesellschaft vom 1. Juli 1904 ab, sodaß verbleiben 57 970,47 46, welhe auf den Einlagewert von 57 000 6 ab-

Die Geschäftsführer sind der Betriebsleiter Her- mann Exner zu Görliß und der Kaufmann Kark Scheffler ebenda, welche beide nur gemeinsam die Gesellschaft vertreten und die Firma zeihnen können.

Dem G-fellshafter Apotheker Botho Fin> zu Görliß ist Pcokura derart erteilt, daß er ohne die Zuziehung eines Geschäftsführers die Gesellschaft

Demnächst ist die in urserem Handelsregister Ab- teilung A unter Nr. 578 eingetragene Ficma Hensel

Gotha. T [32562] In das Handelsregister ist cingetragen worden : die Firma: „Nicolaus Oechring““ in Mehlis i.

Gotha. [32563] In das Handelsregister ift eingetragen worden die Firma „Carl Jägers Wittwe“ in Ohrdruf ist

Gudensberg. Befanntmahung. [32564]

samtprokuristen bestellt worden.

ür auf Nehnung

Friedlaender & Oliven. Der persönli haftende !

Gesellschafter O. O. Friedlaender ist am 1. Juni 1904 aus dieser Kommanditgesellschaft ausgetreten F. «& O. Cedar Works Gesellschaft mit be, schränkter Haftung. Der GeseUlschaftsvertrq ist am 8. Juli 1904 abgeschlossen worden. g

Der Sit der Gesellshaft ist Hamburg. Gegenstand des Unternehmens ift die Ver,

arbeitung und der Vertrieb von Zedernhol Hi>oryholz und Lagerung von amerikanis<em Whiskecy

Das Stawmkapital der Gesellschaft beträgt

46 200 000, —.

Jeder Geschäftsführer is zur Vertretung der

Gesellschaft berechtigt.

Zum Geschäftsführer ift Ludwig Oliven, Kaufmann zu Berlin,

Juli 15.

bestellt worden.

Carl Aug. Neimers. Inhaber: Carl August

O Ga Bie ustav Schweißer. Bezüglih des Fnhah G. A. Schweizer ist ein Hinweis auf das Güter, rechtsregister eingetragen worden.

Gottlieb Goerne. Bezüglih des Inhabers G Goerne ist ein Hinweis auf das Güterrets, register eingetragen worden.

Heinr. Dominé. Diese Firma ist erloschen.

A. C. C. W. Siegeler. Diese Firma. sowie-die M an A. I. T. Siegeler und G. F. H. Siezeler erteilten Prokuren sind erloschen. E

Otto Rabsilber. Diese Firma ist erloschen.

Rabsilber & Matthicssen. Gesellschafter : Otto Louis Paul Nabsilber, Kaufmann, und Elisabeth Catharina Georgine Sophia geb. Nohlffs, dez Nis Peter Matthiessen Ehefrau, beide hierselbst,

Die offene Handelsgesellschaft hat begonnen am

1 U 19084.

Nis Peter Matthicsfen ist zum Prokuristen be.

_\tellt worden.

Kunst & Albers. Diese offene Handelsgesellschaft deren Gesellschafter G. L. Albers und H. V Heitmann twoaren, ist dur< den am 15. Juli 1904 erfolgten Austritt des Gesellschafters Heitmann aufgelöst worden; das Geschäft ist von dem ger nannten Albers mit Aktiven und Passiven über, nommen worden und wird von demselben unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Die an F. G. C. Klanke erteilte Prokura bleibt

aufre<ht erbalten.

Georg H. C. Dreyer. Diese offene Handels. gescllschaft, deren Gesellshafter G. H. H. C. H, Dreyer und R. O. W. Freytag waren, ist auf: gelöst worden. Laut gemachter Anzeige ist die Liquidation beendigt und die Firma erloschen.

Johs. Herm. Mahler. Diese Firma ist erlosMen,

Krüger «& Diehl. Diese Firma ift erlos(en.

Transatlantische Export- & Jmport Com:

pagnie mit beschränkter Haftung in Liqui.

dation. Laut gemachter Anzeige ist die Liquidation beendigt und die Firma erloschen.

Patrouenentladungsgesellschaft mit beschräut:

ter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am

14. Juli 1904 abges{lossen.

Der Sig der Gesellschaft ist Hamburg.

Gegenstand des Unternehmens {sind die Her- stellung und der Verkauf von Patronenentladungs, maschinen, dec Erwerb von Patenten auf solche Maschinen, der Berkauf und die Ausbeutung folcher Patente, der Ankauf und die Verwertung von Patronen sowie alle sonstigen Geschäfte, welche mit den vorbenannten zusammenhängen.

Das Stammkapital der Gesellschaft beträgt 6 100 000,—.

Die Gesellshafter Louis Benzian und John Hildesheim bringen die ihnen gemeinsam gehörigen Patente, Baulichkeiten, Waren und Ütersilien, wie fie in der Anlage A des Gesellschaftsvertrages spezifiziert sind, in die Gesellschaft ein. Der Wert dieser Einbringung is auf M 100 000,— fest- gefeßt; hiervon werden den Gesellschaftern je M. 50 000,— als voll eingezahlte Stammeinlagen angerechnet.

Die Bekanntmachungen der Gesell\haft erfolgen dur< einmalige Einrü>ung in den Deutkscheu Reichsanzeiger.

Cine etwaige Liquidation der Gesellschaft soll durch die Ges@säftsführer gemeinsam stattfinden.

Zu Geschäftsführern der Gesellschaft sind

Louis Benzian und John Hildesheim, Kauf- leute, hierselbft,

bestellt worden; dieselben sind zur Vertretung der Gesellschaft und Zeichnung der Firma gemein- schaftlich berechtigt.

Hamburger Lehrmittelfabrik, Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 9. Juli 1904 abgeschlossen worden.

Der Siß der Gesellschaft ist Hamburg.

Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung und der Verkauf von elektrotechnischen Apparaten und von Artikeln der Präzisionsmechanik, ins- besondere von Lehrmitteln für Schulzwe>e.

Das Stammkapital der Gesellshaft beträgt M. 50 000, —.

Der Gesells>after Paul Friedrih Theodor Carl Kröplin bringt in Anrehnung auf seine Stamm- einlage zu dem angenommenen Werte von . 25 000,— diejenigen mashinellen Einrichtungen, fertige und Halbfabrikate, sowie Rohmaterialien in die Gesellschaft ein, wel<he sh am 1. Juli 1904 in seinem Geschäft und Laboratorium in Bützow i. M. befinden bezw. befunden haben, und wie solche in der Anlage 1 des Gesellschaftsvertrages spezifiziert sind. :

Oeffentliche Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen dur< Einrü>en in die Hamburzer Nah- richten.

Zu Geschäftsführern sind

Paul Friedrih Theodor Karl Kröplin, Nechanifker, in Büßow i. M., und Gustav Adolf Ludwig Stre>ker, Ingenieur, zu Waren i. M.

bestellt worden ; dieselben sind zur Vertretung der Gesells{aft und Zeichnung der Firma gemein- schaftlich berechtigt.

Amtsgericht Hamburg. Abteilung für das Handelsregister.

Hannover. Befanntmahung. [32567] Im hiesigen Handelsregister Abteilung B Nr. 263 ist heute eingetragen die Firma Hannovershe Centrifugenfabrik Heilbron & Kuopff, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung, mit Siß in aunover. Gegenstand des Unternehmens ist der etrieb einer Fabrik von Zentrifugen und Molkerei maschinen und aller hierzu gehörigen Geschäfte. Das

ztammkapital beträgt 30000 A Geschäftsführer Sb tie Kaufleute Adolf Knopf und Theodor H ron, beide in Hannover. Der Gesellschaftsvertrag + am 15. Juni 1904 errichtet. at zwei Geschäftsführer. Zur Verpflichtung ter esellschaft genügt die Unterschrift eines Geschäfts- Zur Eingehung von Verbindlichkeiten, die eln den Betrag von 3000 # übersteigen, sowie Bestellung von Handlungsbevollmächtigten ist jedoch die Zustimmung beider Geschäftsführer er-

x, den 18. Juli 1904.

Königl. Amtsgericht.

gisersIautormn. : , i

1) Die Firma „Auguste Heil“ mit dem Sitze in Kaiserslautern ist erloschen. /

9) Die Firma „Carl Freiberg“ mit dem Sitze in Winuweiler ist erloschen.

3) Katharina geb. Lang, in Gütern getrennte Ehe- rau des Kaufmanns Louis Fischer, in Kaiserslautern hnhaft, betreibt mit dem Sitze zu Kaiserslauteru unter der Firma „Katharina Fischer“ eine Fleisch warenhandlung; dem vorgenannten Louis Fischer ist

é Peter Bumb““ mit dem Sitze

beide in Leipzig; 4) auf Blatt 8906, betr. die Firma Phil. | Stelle der Kaufmann Gustay Brandt zu Münster Die GesellsGaft | Penin, Gummi-Warenu-Fabrik, Actieugesell- | zum Vorstandsmitgliede bestellt ist. schaft in Leipzig-Plagwiß: Die von der General- Münster, 15. ÎIuli 1904. versammlung am 17. Mai 1904 beschlossene Er- höhung des Grundkapitals ist erfolgt. Dieses be- | Nemhaus, Oste. i trägt nunmehr 1000000 4, in 1000 Aktien zu | Im hiesigen Handelsregister Abt. A Nr. 13 ift heute zu der Firma W. von Seht eingetragen, daß die Firma erloschen ist.

Neuhaus a. O., den 15. Juli 1904.

1000 M zerfallend. , (Die Aktien find zum Kurse von 125 9/4 aus- gegeben worden) ;

beschränkter Haftung in Leipzig, Zweignieder- lassung: Prokura ist erteilt dem Lin Orlopp in Hamburg. Er darf die Gesellshaft nur in Ge- mana v ie Selchäftsführer vertreten;

au! a 729, betr. die Firma Curt 3, Juli 1904. Hanko in Leipzig: Moriß Curt Hanko ist als In-| e cuwied, den 16. Juli haber ausgeshieden. Johanne Marie Conradine verehel. - Sander, ges. Bracht, geb. „Horenkohl, in Sia K M R Die Firma lautet künftig: | 357 die Firma Rheinisches Kaufhaus Max 7) auf Blatt 11358, betr. die Firma Be- | Levy zu Neuwied und als deren Inhaber der Kauf-

- ‘ie, 4 j i Mar Levy zu Neuwied eingetragen worden. leu<htungs-Juduftrie, Paul Flor in Leipzig: | ln &tax Die Prokura des Alfred (Sroßmann ift L 8 Neuwied, den 15. Juli 1904.

rone erteilt.

4) 2 ie Ftrma ¿ 1

in Steetweiler ist erloschen. Kaiserslautern, 15. Juli 1904. Rate F. Amlsgericht.

Kartsruhe, Badem.

Bekanntmachung. 5

Fn das Handelsregister B Band I O.-Z. 5 ift

ur Badischen Verlagsdruckerei, Gesellschaft

t beschränkter Haftung in Karlsruhe cinge-

: Die Vertretungsbefugnis des Geschäfts- führers Alexandec Burger ist erloschen, an dessen Stelle Redakteur Ludwig Ehret, Karlsruhe, als Ge- {äftsführer a Karlsruhe. den 16. Juli 1904 Großh. Amtsgericht. Il.

Kartsrauhe, 2adcn. Bekanntmachuug. Fn das Handelsregisler A ist eingetragen : 7) Band 1 O.-Z. 200 zur Firma: : Carl Wilßer, Karlsruhe : . Die Firma ist erloschen. Band Ill D.-Z. 57 zur Firma :

Josef Klingmaun, Karisruhe: 2. Josef Klingmann if Geschäft ist übergegangen auf dessen Witwe, jeßige Chefrau des Leonhard Herold, Schlossers hier, welche dasselbe unter der Firma: e Frau Mina Dersold, vorm. Josef Klingmaun weiterführt.

3) Band IlI O.-Z. 252: Firma und Siß: Oscar Sichtig & Eo., Karlsruße-Mühlburg.

Persönlich haftende Gesellschafter :

Oscar Otto Christof Sichtig, Ingenieur, Friedrih Franz Buch, Kaufmann, und / Christian Gottfried Albert Schulze, Werkmeister,

Die Gesellschaft hat

Loburg. [32717]

Marburg. E E Fh ao H Mat ir R; gt In das Handelsregister Abteilung A ist bei der | gberkaufanzen. Firma Ohmtha! - Vafaltwerke Frauz Kanitzer K und Emil Pistor in Marburg (Nr. 194 des Registers) heute eingctragen worden :

Marbwzg. [32580]

alle in Karlsruhe. Offene Handelsgesellschaft. am 1. Iuli 1904 begonnen. 5 Fabrikation und Vertrieb voa Exhaustoren und Spänetransport- , Nentilations-, Heizungs- und Tro>kenanlagen. Karlsruhe, den 18. Juli 1904. Großh. Amtsgericht. I11.

Neutilatoren, Entstäubungs-,

Eintragung iu das Handelsregifter. Am 8. Juli 1904: Firma Sell & Horn, Kiel. Inhaber sind: A Ernst August Friedri<h Sell, Hans Hinrich Horn, / Tiefbauunternehmer in Kiel. O Die Gesellschaft ift eine ofene Handelsgesellschaft und hat am 1. März 1900 begonnen. Am 16. Juli 1904: Firma Steffen Sohft, Gaarden. Dem Ingenieur Wilhelm Sohst in Kiel-Gaarden ist Profura erteilt. Kiel, den 16. Juli 1904. Königliches Amtsgericht. Abt. 14. Königshütte. h f Bei der im Handelsregister A_ Nr. 72- Firma Marien-Apotheke Dr_ Friedrich Tschagplo- wig in Königshütte ist als jetziger Inhaber der Apothekenbesißer Paul Matuschek ebenda eingetragen Die Firma lautet jeßt Marien-Apotheke unter Nr. 330

eingetragenen

Paul Matuschek Handelsregisters A eingetragen. Königshütte, den 13. Juli 1904. Königliches Amtsgericht. Königstein, Eibe. / u l Auf Blatt 16 des hiesigen Handelsregisters, die Handelsgesellshaft in Firma W. G. Viener in Königstein betreffend, ist heute eingetragen worden: Prokura is erteilt dem Buchhalter Franz Kinzel in Königstein. Königstein, den 15. Juli 1904. Köntgliches Amtsgericht. Lanäsberg, Warthe. : ) In das Handelsregister A T ist unter Nr. 171 die Firma Wilhelm Müggeuburg zu Landsberg a. W. und als deren Inhaber der Kaufmann Wil- helm Müggenburg daselbst eingetragen worden. Laudsberg a. W., den 14. Juli 1904. Königliches Amtsgericht. Landshut. Bekanntmachung. Eintrag im Handelsregister. «Michael Egger““, Siß: Eggenfelden. Kaufmann Martin Egger in Egzgenfelden ist Prokura

Laudshut, 18. Juli 1904. Kgl. Amtsgericht.

Leipzig. In das Handeléregister

1) Auf Blatt 248, betr. : Cichorius in Leipzig: Johannes Carl Cichorius ist als Gesellschafter ausgeschieden;

2) auf Blatt 6683, betr. die Firma H. Peters Co. in Leipzig: Hans Clemens Peters ist Ablebens als Inhaber Gesellschafter find PNorgarete Sue E O und der Kaufmann Her Die . Gesellschaft

ist heute éingetragen

Firma J.

ausgeschieden.

b, Dulce, in Leip erdinand Leutke i

ilmersdorf. t am 1. Juli 1904 errichtet worden;

8) auf Blatt 11 825, betr. die Firma Magazin-

Leipzig, den 18. Juli 1904. Königliches Amtsgeriht. Abt. T1B.

Die Firma ist erloshen. Marburg, den 15. Inli 1904. Königliches Amtsgericht.

Im hiesigen Handelsregister Abteilung B ist die

Marburg, den 15. Juli 1904. Königliches Amtsgericht. Marienburg. i [32579] In das Firmenregister ist heute eingetragen, daß die Firma „Ed. Regier“ e:loschen ist. Die Firma ist temzufelge gelöst. | Marienburg, den 15. Juli 1904. Königliches Amtsgericht.

Memet. N [32241] eingetragen :

für die Gesellschaft nur in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitgliede zeichnen darf. Memel, den 15. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht. Abt. 1.

Fn das Gesellschaftsregister Band V Nr. 91 wurde die Firma: J. Heidfie> & C°_ in Frankfurt a. M. mit einer Zweigniederlassung in Ay a. M. heute eingetragen. Die Gesellschaft ist eine Kom- manditgesells<haft, wel<e am 26. April 1904 be- gonnen hat. Persönlich haftende G-fellshafter sind: 1) Jultus Heidsfie>, Kaufmann in Frankfurt a. M., 2) Philipp Kohlheyer, Kaufmann in Frankfurt a. M. Zur Vertretung der Gesellschaft sind beide Gesell- \(hafter nur gemeinsam ermächtigt. Mes, den 15. Juli 1904. i Kaiserliches Amtsgericht. XEetz. [32719] In das Gesellschaftsregister Band V Nr. 92 wurde heute eingetragen die Firma H. Lampert, Gesellschaft mit beschränkier Haftung in St. Johaun a. S. mit Zweigniederlassung in Diedenhofen. Der Gesell|<haftsvertrag is am 6. August 1903 abgeschlossen. Gegenstand des Unter- nehmens ift der Betrieb eines Kolontalwarengeschäfts. Das Stammkapital der Gesellschaft beträgt 750 030 M Als Geschäftsführer i der Kaufmann Heinrich Lampert in St. Johann a. S. bestellt worden. Dem Kaufmann Heinri Schmidt in Diedenhofen ist Prokura erteilt. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen durh die Saarbrü>ker Zeitung. Mets, den 15. Juli 1904. Kaiserliches Amisgericht. M.-Gladbach. [31604] In das Handelsregister A Nr. 746 ift heute ein- getragen die Firma „Bernhard Lesfmaun vor- mals Weyl’s Detail Abteilung“ zu M.-Glad- bah und als deren Inhaber der Kaufmann Bern- hard Leffmann daselbst. Der Ehefrau Kaufmann Bernhard Leffmann, Bs geb. Adler, zu M.-Gladbah ist Prokura erteilt. M.-Gladbach, den 8. Februar 1904. Königl. Amtsgericht.

Münster, Wests. Betfanntmachung. [32582]

3 . di Reinhold Ube in Leip igz Prekura ist 8 eilt den Kauf | England, vorm. Gerbaulet, Aktieugesellschaft

ippe aus dem

Im Händeléêregister ist heute eingetragen :

Zum Geschäftsführer der Naffelsteiner Eisen- ) L werksgesellschaft G, m. b. H. ist Ingenteur | Gesellschaft ausgeschieden ift. Joseph Diether, Niederlahnstein, bestellt.

In unser Handelsregisier A ist heute eingetragen: Nr. 493: Pee Eduard Stöckert zu Nord-

aber Färberetbesiger Eduard Stö>kert Ribnitz. [32594] ¿Q 2 Zum hiesigen Handelsregister ist zur Firma Nr. 494: Firma Helene Andres zu Nord- | Kalter Sel> in Ribnit als Prokurist eingetragen: hausen. Inhaber Witwe Helene Andres, geb. „Der Kaufmann Ernst Grimm zu Nosto>.* Nibuitz, den 8. Juli 1904.

daselbst.

Stevhan, daselbft. : Nordhausen, den 15. Juli 1904.

a8 Handel8reaister Abteilung A H Oberkaufangen. e , [31921] I V A Cie «E p. : In das hiesize Handelsregister Abteilung B Nr. 2 Lindstädt, Möckeru, folgendes eingetragen worden: ift Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Ge- fat Kaufmann ranz Lindstädt ist alleiniger Gries A * Cuatas E pri Kaufmann Julius Fuchs in Helsa ist Vrokura er- 1904. Königlicßes Amtsgericht.

Corsett und Spixaolfeder Fabriken, G. m.

Cassel Zweigniederlassung in Ober- | Be

b. S. Ribuitz, den 8. Juli 1994.

faufuugen. Hauptniederlassung in Cassel: Dem

teilt worden. i Oberkaufungeu, den 4. Juli 1904.

In das hiesige Handelsregister Abteilung B Nr. 3 ist eingetragen: Zur Firma Herkules Werke | walde. Corfett und Spieralfeder Fabriken, G. m. b. H., Caffel Zweigniederlassung in Helsa. glich: Hauptnicderlassung in Caffel: Dem Kaufmann | wybnik. Bekanntmachung. [32572] Julius Fuchs in Helsa is Prokura erteilt worden.

aus der im Handelsregister A unter Nr. 79 ein- getragenen offenen Handelsgesellshaft unter der Firma | Wet «& Stamm in Ohligs-Weyer dur< Tod | Sekleiz. Bekauntmachung. [32604] ausgeschieden. An dessen Stelle sind als perfönlih | _

haftende Gesellschafter in die Gesellschaft eingetreten, | F welche das Geschäft mit den beiden anderen Gefell- \chaftern unter unveränderter Firma fortführen, nämlich: Fabrii Im n | Ghefrau des Lehrers Georg Lindenberg, Martha | aus der Firma ausgeschieden ist und die Kaufleute

In unser Handelsregister Abteilung B Nr. 1 be- | zy der Firma Wilhelm Hedden eingetragen, daß treffend die Aktiengesellschaft „Memeler Aktieu- | das Geschäft unter unveränderter Firma auf den brauerei und Destillation“ ist heute folgendes | Kaufmann Karl Hedden zu Osnabrück übergegangen ift.

Metz. [32720] erloschen.

Königliches Amtsgericht.

Königliches Amtsgericht.

Königl. Amtsgericht. Abt. 2.

eingetragen :

Königliches Amtsgericht.

[31922]

Oderkaufuugen, den 4. Juli 1904. Königliches Amtsgericht.

Der Fabrikant Karl Julius Stamm in Obligs ist { w

geb. Stamm, in Ohligs-Weyer,

geb. Stamm, in Ohligs,

Stamm, zu Ohligs-Weyer, der minderjährige Hermann Stamm zu Ohligs-

¿yer. Ohligs, den 13. Juli 1904. Königliches Amts8zericht.

úIn das hiesige Handelsregister A Nr. 91 ift heute

Osnabrüe>k, den 14. Juli 1904.

In unser Handelsregister Abt. A ist bei der unter

Nr. 106 eingetragenen Firma Richard Hirsch, Lagerbierbrauerei in Oftrowo, folgendes ein- getragen worden:

Die Prokura des Kaufmanns Walter Hirsch ist

Oftrowo, den 14. Juli 1904. Königliches Amtsgericht.

Ostrowo. Bekanntmachung. [32589]

In unser Handelsregister Abt. A ist unter Nr. 222

die Firma Moriz Abbe Oftrowo und als deren Inhaber der Kaufmann und Schneidermeister Moritz Abbe in Oftrowo eingetragen worden.

Ofirowo, den 16. Juli 1904. Königliches Amtsgericht.

Papenburg. Befanntmachung. [32591]

Zu der unter Nr. 48 des Handelsregisters A ein-

getragenen Firma Heinrich Rohr in Papenburg ist der Buchhändler Rudolf Rohr in Papenburg als jeßiger Inhaber der Firma heute eingetragen worden.

Papenburg, den 14. Juli 1904. Königliches Amtsgericht.

Peine. [32593]

In das Handelsregister Abteilung A ist heute ein-

getragen worden die Firma Rudolf Stolte mit dem Niederlassungsorte Peine und als Jnhaber der Kaufmann Nudolf Stolte in Peine. Geschäftszweig :

Warenagenturgeshäft. Peine, den 14. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht. T. Penig. [32592] Auf Blatt 247 des hiesigen Handelsregisters, die Peuiger Maschinenfabrik und Eisengießerei, Aktiengesellschaft in Penig betr, is beute ver- lautbart worden, daß an Stelle des ausgeschiedenen Direktors Otto Tertor der Ingenieur Richard Liebig in Leipzig als Mitglied des Vorstands bestellt worden ist.

Penig, am 18. Juli 1904.

Das Königliche Amtsgericht. Rastatt. Handelsregister. [30419] _In das Handelsregister Abt. A Bd. 1 wurde heute eingetragen :

unter D.-Z. 49: Die Firma „J. Heep, Vazar in Rastatt“‘, ist erloschen; unter D.-Z. 227: Katharina Heep, Rastatt,

Ehefrau des Kaufmanns Marx Linder, Johanne | und

E 2 ünfter eingetragen, daß der Kaufmann Adol unter D.-Z. 173: Die offene Handelsgesellschaft

O N] ind. Feodor Hugo Leube, bi E Mo ritande E und an E Kastner und Schillinger in Rastatt ist auf den bisherigen Gesellsshafter Pius Kastner, Kaufmann in Rastatt, als Einzelfirma übergegangen ; i

unter O.-Z. 62: Georg Pfirmann in Nastatt, Königliches Amt3gericht. Inhaber der Firma ist: Daniel Pfirmann, Geflügel- e “A [32586] | und Wildbrethändler in Rastatt.

Rastatt, den 8. Juli 1904.

Gr. Amtsgericht.

Recklinghausen. Befanntmachung. R In unser Handelsregister Abteil. A ift am 9. Jul

5) auf Blatt 9775, betr. die Firma Kakao-Com- Königliches Amtsgericht. 1904 bei der unter Nr. 137 eingetragenen offenen paguie, Theodor Reichardt, Gesellschaft mit | yemwiea. [32584] | Handelsgesellshaft Eisenw? Stolle & Cie.

Recklinghauseun-Bruch eingetragen worden, daß der Kaufmann Hugo Drewer aus Altenessen aus der

Neeklinghausen, den 9. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht.

n Remscheid. i [32601] Neuwied. : A / [32585] | Fn das hiesige Handelsregister wurde heute ein- Im hiesigen Handelsregister A ift heute unter getragen : Abt. A Nr. 130 zu der offenen Handelsgesellschaft J. Gottlieb Peiseler in Remscheid-Haddenbach: Der Fabrikant Hugo Peiseler in Remscheïd- Haddenbach is aus der Gesellschaft ausgeschieden. Dem Kaufmann Gugen Peiseler in Remscheid- Verlag, Jaques Hegner in Leipzig: Die | Xorähausen. [32583] | Haddenbach ist Prokura erteilt.

Firma besteht künftig nur als Zweigniederlassung des in Berlin errihteten Havptgeshäfts ;

9) auf den Blätiern 1251, 1805 und 5329, betr. | hausen. Jn die Firmen Hermaun Martin, E. Höhne und Adoif Wiese, sämtlih in Leipzig: Die Firma ift erloschen.

Remscheid, den 12. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht.

Großherzogliches Amtsgericht.

Ribnitz. O {32595]

Bai e FaeateGler D die Oran Dir ‘ule ; der Firma M. Klett in M. Klett’s Nahfolger u na Dertules Tee und als jeßige Inhaberin Frau Frieda Günther, geb.

der, eingetragen.

Großherzogliches Ami®gericht.

Rügenwalde. [32596] In unser Handelsregister Abteilung A ist heute nachsichende Firma unter Nr. 115 eingetragen worden : Nobert Plüß, Rügenwalde, und als deren Inhaber der Moikereibesizer Nobert Plüß in Rügen-

Rügeuwalde, den 16. Juli 1904. Königliches Amtsgericht.

In unser Handelsregister Abteilung A. ist beute

unter Nr. 82 die Firma Carl Soblik mit Nieder- >; Ol b é Qatibién lassungsort Rybuik und als deren Inhaber der od Distoe Rand mit besébrintedi Ohligs. {32599} | Kaufmann Carl Soblik in Rybnik eingetragen y , d Haftung in Marburg, eingetragen worden. (Segenstand des Unternehmens ist der Betrieb und die Ausbeutung von Steinbrühhen und der Verkauf der gewonnenen Produkte sowie die Erwerbung von Steinbrüchen und die Beteiligung an bereits be- stehenden Unternehmungen dieser Art. Das Stamm- kapital beträgt 200 000 A Gefgäftsführer ist der Steinbruchsunternehmer Franz Kanißer zu Marburg. Er zeichnet die Firma, indem er ihr seine Namens8- unters{<rift hinzufügt. Die Gesellschaft endigt am 31. März 1954.

orden. : Rybuif, den 11. Juli 1904. i

Königliches Amtsgericht.

Unter Nr. 4 des hiesigen Handelsregisters A, die irma „F. Weber's Nachfolger in Schleiz““

betir., ist heute verlautbart worden, daß

Fabrikant Wilhelm Baumann in Sghleiz Otto Paul Baumann

Alexander Richard Baumann

Ehefrau des Lehrers Albert Möhle, Helene geb. | in Schleiz Inhaber derselben geworden sind.

Die: Firma ift eine ofene Handelsgesellschaft, die

der minderjährige Karl Stamm zu Obligs-Weyer, | äm 1. Juli 1904 begonnen hat.

Die dem Otto und Nichard Baumann erteilt ge-

wesene Prokura ist gels\{<t worden.

Schleiz, den 18. Juli 1904. Fürstlihes Amtsgericht.

Osnabrück. Befanntmachung. [32587] | Schweinfurt. Befanntmahung. [32602]

1) In das Handelsregister wurde eingetragen die

Firma „Caspar Voitländer“, Siß: Neustadt a. S. Inhaber Caspar Voitländer, Kaufmann und Zinngießermeister in Neustadt a. S. 2) Die Firma „Kaspar Will“ mit dem Sitze in Geldersheim ist

Dem Buchhalter Be G in e P. as Königliches Amtsgericht. I1. en inf ia A A dem Reisenden Friy Böhnke in Meme rokura VÍAURES WUGRG N zub Schweinfurt, 16. Juli 1904. erteilt mit der Bestimmung, daß jeder von ihnen | O8trowo. Bekauutmachung. [32588] K. Amtsgericht Reg. -Amt.

Schwelm. Befanntmachung. [32610]

Die bisher von dem Kaufmann Max Hohenstein zu Witten geführte Firma Max Hohenstein zu Schwelm ist unverändert auf den Kaufmann Albert Klestadt zu Wanne übergegangen. Hierbei ist jedoch der Uebergang der in dem Be- trievde des Geschäfts begründeten CRaEE, bei dem Erwerbe des Ges<äfts dur Albert Klestadt autges<lossen. Schwelm, den 9. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht. Schwelm. Befanntmachung. [32611]. Bei der im Handelsregister eingetragenen Firma Oito Winzer & Co zu Dahl bei Langerfeld ist vermerkt, daß dem Kaufmann Ernst Kuhlmann zu Dahl bei Langerfeld Prokura erteilt worden ift. Schwelm, den 11. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht. Solingen. [32612] Eintragung in das Handelsregister. Abt. A. Nr. 519. Firma Hoppe & Dienst, Solingen. Der bisherige Gesellschafter Kaufmann Georg Dienst zu Solingen it alletniger Inhaber der Firma. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Solingen, den 15. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht. 6. Stendal. [32605] In das Handelsregister Abteilung A ist bei der offenen Handelsgesell\haft in Firma „Kramer S Heerwagen“/ zu Stendal (Nr. 261 des Registers heute folgendes eingetragen worden: Die Gesellscha ist aufgelöst. Die Firma ift erloschen.

Stendal, den 15. Juli 1904. Königliches Amtsgericht.

Stettin. i [326098] In unser Handelsregister A ift heute eingetragen bei Nr. 1069 (Firma Sächsische Wollwaareu- Niederlage Rudolph Abraham in D: Jetziger Inhaber: Kaufmann Marx Lichtenstein în ® Stetdt 14. Juli 1904 tettin, 14. Zu V Königliches Amtsgericht. Abteilung 5. Stettin. : [32609] Jn unser Handelsregister B ift heute eingetragen : Nr. 123 „Pommersche Tiefbohrgefsell\

Im hiesigen Handelsregister Abteilung B Nr. 13 ist heute bei der Firma Hotel zum König vou

Inhaberin der on ist: Katharina Heep, Rastatt, Profura ist erteilt : Anna Heep, Rastatt ;

it beschränkter Haftung“ in Stettin. Gegen- stand ey Unternehmens ist die Ausführung von