1904 / 172 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

L o

6 0 0. \ ° ror; rp m ros Mor F A s Preußische Boden-Credit-Actien-Bank. Nenihtal-Eisenbahn-Gesellschaft | 7727 7742 7751 7772 7792 7822 7854 7200 7907 p erei 7) Ert Verlosungsauzeige. [33554] ; 5 S erc ? alb 4 j

Bei der laut § 24 des Statuts stattgehabten Auslosung unserer Hypothekenbriefe sind Ob erkirh, 8818 8823 8845 8840 8861 8852 8861 8993 9053 Ÿ Brau G Yserlo hn Alt, Ges, k verbs- und Wirtschafts: inne lusprüche bex Ler vou heut 6a) gevednet, | (38240) verlost worden : | „ga, SURDHUA, 9067 9126 9141 9216 9292 9295 9349 9350 9373 rune i/Westf. genossens aft _| Berlin, den 15. Zuli 1904. Die Wursthaus Immergut G. m. b. H., Berlin A. 4/0/ Hypothekenbriefe 1V. Serie, rückzahlbar à 115% : Die verehrlißen Aktionäre werden zu der am | 9499 9493 9531 9620 9705 9727 9767 9814 9893 ierdur erlauben wir uns, di : enl. Die Liquid ist aufgelöst. Die Gläubiger der Gesellshaft werden à 600 A 72 93 99 127 204 623 667 674 890 1266 421 449 493 631 821, à 300 37 66 143 Allags 3 Ube, gu Dovenat ir Bbtel zur Dost 9951 9973 9989 9993 9996 9999 10102 10150 fter Gefellscbaft ¡u der am 8 Auguit vie Ret Keine Robert Frieboes Dax Weigel aufgefordert. bet derselben zu melden. ia b y - 6 : 6 4 4 c : Ab L , e WOLTe C c © A F . ., M E 2 R ——— S . e ‘: 171 257 333 655 757 759 769 8048 216 459 660 822 889 2148 171 243 356 469 487 510 712 | stattfindenden ordentlichen Generalversammlung e 1ER 41M 2 e N 10288 Nami tats arder, m L ¿zum Römer zu | mnn i E ——— } [32282] K : ° . K u atos: 807 822 845 859 040 111 243 344 434 549 630 686 946 4060 164 186, à 100 „49 288 290 | höflichst eingelae ing O L 1 E 10717 1087 1050 Ier lversammlung ergebenst vird eiVen Ge- S) Ni heit T E E + H, priv. Asicurazioni Generali in Triest 468 4 ; : 2 4 104 300; s ung: : : s s : . B. 44/0 Hypothekenbriefe K. Serie, rückzahlbar à 110% : 1) Vorlage des Geschäftöberihts pro 1903 (28. Ge- | 10942 10994 11019 11024 11094 11096 11136 1) Bufgs zut BesSlus Ver 10! Ma ederlassung 2c. von Gewinn- und Verlustrechnung für das Geschäftsjahr 1903 à 300 A 22% 239 240 241 245 248 249 290 299 301 302 304 305 306 308 310 311 584 schäftsjahr). 11219 11226 11281 11308 11383 11400 11436 y O EULAIE wineaeAs L 106 Sau 1904: Nechtsa tv Lebensversiche i i; 620 704 790 816 817 958 1409 410 603 872 912 2269 278 379 471 475 476 480 570 632 880 | 2) Antrag auf Entlastung des Vorstands. 11478 11508 11550 11555 11573 11672 11686 jug8aktien gezeichnet sind, gilt vie l ot nwälten. ; rungszwelg,. 893 928 3212 213 214 215, 216 848 852 855 856 858 4300 308 309 334 360 771 (78 5128 296, 3) Bess yfafung über die Verwendung des Rein- 11788 11792 U 1793 11816 11833 11888 11925 „ebbung e durchgeführt.“ N L. Liste Bekanntmachung, : n Betrag in Mark i 4d O4 \ 58 = üd; 9) Dadur edingte Abänderung d ; „Ler ter zugelassenen S x 400 404 646; 4) Neuwahl von 4 Aufsichtsratsmitgliedern. B. der Anleihe der vormaligen Gewerkschaft | ) Statuten. 9 D Der list heute der zeitherige Rettendue Q E im einzelnen j C. 320/ Hypothekenbriefe XV. Serie, rückzahlbar à 100%: 5) Erweiterung der Stationsanlagen in Oppenau, Courl vou 4 500 000,— vom Jahre 1885: Verschiedenes fried Hugo Schuberth mj r. Gustav Gott- z im ganzen à 5000 Æ 14 1342 711 887, à 3000 M 115 697 1122 656, à 2000 192 230 hier Bewilligung der dazu erforderlichen Mittel. | "19 40 42 46 55 77 98 137 138 206 238 967 W üne i. W., den 22. Juli 1 Dresden eingetragen word t dem Wohnsige in y A. Einnahmen 634 1490 615 623 2236 668 998, à 1000 A 1668 2068 320 742 973 8136 233 744 791 933 | Oberkfirch, den 18. Juli 1904. 986 348 373 397 406 409 424 448 464 = 21 Städ - L ee “105 e Gadas Kal. Amtsgericht Dresden, den 19. Juli 1904 I, erige aus dem Vorjahre : : #156 171 G14, à 500 & 628 1447 866 2130 288 635 784 400 4200 5184, à 800 G S L: rüzablbar vom 2. Januar 1905 ab mit - [33310] emar di Q O N M So det Ves e 169 568 564 872 1249 2373 740 854 944 3079 375 451 621 641 702 4432 937 5236 365 629, : « 1000,— pro Stûd ¡u A und mit 6 1050,— [33037] / Nr. 13 973. Der Ret E C O 130 922 766 50) d ; 0 / ( r ü B . / l 1 Ier un]serec ( g ; . eter P e 595 7 ; à 100 M fa 1641 661 844 t Mae 3 A 531 671 823 4 : Nori i [29409] pro Stück zu bei den nahbenannten Stellen: Bir beehren uns, die Besiß serer Schuld- | mit dem Wohnsige in Sa Dr. Neter ist e a h a O 10 595 729/48 Ee T ae 415A zur Rückzahlung gelangen und A Huber ErInling reëen. | Harpener Bergbau-Actlien-Gesellschaft, in Bexlitebetder Bertingp Pakbeid. Galesischatt, verre 2004 Na A Samstag, den | beim Landgericht Karlsruhe L Mais 5) Gewinnreserve ber Weng Merungsfälle en 1096 414/75 O Í 5 ; : + 5 p S 20, 2 Es g i Ï f G eht3- a NB. Listen find an unserer Effektenkasse gratis zu haben, die Nestantenliste ebenfalls. Dortmund. Lei bee Dorctrében U AA DIOURRG | unseren Geschäftsräumen zu Kirrweiler ftand avieade 4 F e Zuwachs aus dem Ueberschuß des Borijahrs i 701 744 14 2512 as ange Ausgeloste Schuldverschreibungen bei der Dresduer Bank, Versammlung ergebenst einzuladen. Großh. Bad E 6) Sonstige Reserven und Rüdlagen .. . 2 IL520231 6 | [33294] : Vilanz per 1. Februar 1904 r. 2, Januar 1905. bei dem A. Schaaffhausen’schen Bank- Es wird. beantragt, die Liquidatoren zum frei- (33308 —— Tandgericht. Ÿ Zuwachs aus dem Ueberschuß des Vorjahrs 281 590,50 11 801 822/16] 156 9: der Tiefbau- und Kalteindustrie-Aktiengesellshaft Bei der stattgehabten Auslosung von“ Schuld- verein, F jändigen Verkauf der Fabrikanlage zu ermächtigen D N Bekanutmachung. 11. Prämien für: E : 929 217/95 j verschreibungen für das Tilgungsjahr 1904 wurden bei dem Bankhause C. Schlesinger-Trier und dem Pfandhalter zu gestatten, die zu Gun ten | fj E A echtsanwalt Gustav Keßler ist heute auf 1) Kapitalversiherungen auf den Todesfall : s vormals Gebhardt & Koeni , Nordhausen. : olgende Nummern gezogen : «& Co., E der Besiper von Schuldverschreibungen eingetragene | Nen Antrag in der Liste der bei A) a. selbst abge e : ua. L e A. der Aulecihe von (4 12 009 000 in Cöln bei dem Bankhause Sal. Oppenhei Sicherungsbypothek gegen Zahlung bezw “Sich berlandesgericht zugelassenen Rechts vâlt viebgen b, in ton eee u A p s E E ° M 12 I n Cöl ankbau . m O DALEU . Sicher“ | worden anwälte gelöst ücdeckung übernommene . 559615 21| 292468 347 M S A M vom Jahre 1892: r. & Co., stellung des Kaufpreises zu [öf en- auch wenn S : O 2) Kapitaly ‘99961521 | 22468 347/05 1) Grundstückskonto 1... 19 0002 1) Aktienkapitalkonto] 1250 ooo/2 | 29 74 98 161 206 213 240 332 392 415 499 bei dem A. Schaaffhausen’schen Baunk- dur) de A des Pfandobiektes der Nenn- | Söln, den 20. Juli 1904. a, selbst abe g auf l Be i D O E 67 014/95 9) Akzeptenkonto . 30 997/35 | 599 624 653 692 717 718 767 827 860 868 944 verein, wert der Schuldverschreibungen niht voll gedeckt Königl. Oberlandesgericht. b, in Ri MU0) borne s f S d 1117222,09 e S | R T2840 1343 1378 1419 1419 1517 1619 1590 1541 1546 d M Li i ai T Judüstrie, a ard a ha nur die Stimmen derjenigen Gläub Eo Bekauntmachung 3) Rentenversicherungen: A s Seim E 1118 984/25 T5 004/50 4) Kreditoren . . . | 8324 288/39 3 1378 1412 917 1519 1520 1541 1546 r Handel und Judustrie, 5 w erjenigen Gläubiger | In der List i A : | 3 n an 28 68 934/89 8) S lb 1554 1598 1685 1709 1900 1998 2052 2075 2120 bei der Frankfurter Filiale der Deutschen zahlt, welhe thre Shuldverschreibungen späteftens Wftlafeien Deb lten Landesgerihte L elbst abgeschlossene A Æ 1006911,82 . R —————ck= =— E Verlustkonto . . | 253 327|73 | 2136 2153 2163 2168 2191 2253 2340 2397 2429 Bank, am 2. Tage vor der Versammlung bei der | Rehtsanwalts, Königlichen Abbet Eintragung des 4) So in Nückdeckung übernommene... , 3 695,44 1010 607/26 3) Grundstückskonto T... .... T5006 2455 2501 2503 2570 2572 2591 2713 2717 2723 | in Samburg bei der Hamburger Filiale der Reichsbank, bei einem Notar odec bei einer | Arnold gelöst worten votaten, Justizrats Sonstige Versicherungen : T E rz 0D Oupolhelen oed 121 000/—] 59 626/30 2771 2780 2785 2841 2883 2906 2924 2962 3011 Deutschen Bauk, anderen dur Nus dazu für geeignet | München, am 20. Juli 1904 A, (elbt Aloe t N 4) Hätbwereuakonts ¿e 19 269/15 3055 3062 3070 3095 3112 3166 3169 3329 3369 bei der Filiale der Dresdner Bauk, Jerflrten Stelle hinterlegt haben Der Präsident ; , b. in Rückdeckung übernommene... “, ie der S E : AbsGreibung B... 2 889/75 3436 3458 3459 3477 3524 3568 3647 3679 3690 | in Elberfeld bei dem Bankhause von der Heydt- | Das Stimmrecht kann dur einen Bevollmächtigten | des Königlich Bayerischen Oberst i L Wolicegeblihren - —| 24597 938/56 T6 37570 3707 3738 3750 3761 3797 3805 3868 3987 4007 Kersten & Söhne, ausgeubt werden. Für die Vollmacht ist die \crift- S) b. D en en Landesgerichts : ae ; 477 157/48 A T1 17 562/67 4032 4073 4087 4094 4123 4124 4128 4134 4181 | in Dortmund bei der Efsener Credit-Anstalt, lihe Form, erforderli und genügend. [33524] ———— D Binsen für fest belegte Gelder 5 943 49 D) Bolton 4 204 881/06 | 4205 4267 4279 A 4391 4394 4434 4510 4519 bei der Gesellschaftskasse. / Firrweiler, den 20. Juli 1904, ; de l e Es 5) Fnsen für vorübergehend belegte Gelder n Toi Abschreibung 109/ovon (201 621,35|__20 162/13 | E E 155 E E E N Ms s S find noh folgende Schuldverschrei Blech- & Emaillirwaren-Fabrik dem K. Oberlandesgeri Hte Mün L R Let Á n e C E 660 082/24 6 624 982/95 Zugang ‘60 68772 | 256) 2987 dad 2438 2501 251 299 8970 a01 | S Per Anleihe von X 29,000 000,— von Wsitrweiler Ul. Ges. in Liquidation, | Keßisanwalts, Suslinruo umen „fuaclasfenen T 1484 933 e S aaa 369 5387 5434 5438 5501 5513 5523 5579 ! ahr ; e Liqui : I E d wurde wege onstiger Gewinn .. E A 245 406/65 M 5614 5625 5627 5668 5726 5738 5801 5840 5841 | Nr. 1801 1991 4095 4617 5406 6434 6436 6779 Gta r A Les am heutigen Tage in den Rechts. VI. Vergütung v Rückvers A een L 404 DOSL— C E 3 318/941 242087/71 5865 5892 5895 5909 5941 5982 5996 6053 6092 | 7822 8568 aus der Verlosung von 1903. E i llen der genannten Gerichte gelöst. 1) Prämienreserve. Er L s ? 6) Fabrikmaschinenkonto. .. . 68 530/24 | Bs gn R e 6264 6278 6326 6361 6398 D. der Anleihe der vormaligen Gewerkschaft [33301] A (20R A Q E Fingetretene Versiherunasfülle ° S 395 270/39 i De Si 402 907 6550 6553 660: 346 6 our! von M „— V 1885; F ; : geri linchen. Noricttis 2 c S e e e f O, 1050 2 6701 6703 6729 6748 6794 6859 6874 6917 6926 | Nr. 214 aus der Verlosung von Porzellaufabrik Kahla, d aae t P E 4) Serieitis aufgelöste Versicherungen n 18746] g I arlos 6966 6973 6994 6998 7092 7058 7113 7115 7133 | Dortmund, 1. Juli 1904 Bei der heute vorgenommenen Auslosung von | K- Landgericht München l. K. Landgericht München IL. | 11. Sonstige MODSIADIRE D N 126 953/60 1 236 637) ir E S E lia ae Ln (M 7142 7159 7173 7195 7221 7227 7316 7352 7419 Dex Vorstand. Obligationen un/erer 4 0/6“ Prioritätsanleihen Müller. Ziegler. Elstige Einnahmen T P aran 0 E E, 1 s | 7482 7503 7531 7544 7561 7586 7588 768L 7702 Nobert Müser. uten folgende Stüte zur Rückzahlung per 31. De- | [33311] Bekanntmachung e L E e LENT E 383 231/40 | [33295] Bilanz am 31. März 1904 prt, A welchem Termin die Verzinsung u Rechtsanwalt Dr. Reisner ist auf seinen I. Zahl B. Ausgaben E —— 31/40 N I S + Wi L ; pushdrl, gezogen : nirag in der Liste der bei d i ; « Pahlungen für unerledigte Ver unasfä Hai E H E M S 71 955/57 les E der Commanditgesellshaft auf Actien Duméril Faeglé & Cie E107 192 R Wies Tee t, s iugelafsenen Rechtsanwälte heute gelöscht wort E oeshlossenen Bersiberangen gsfälle der Vorjahre aus egen e s 9993: 2 0909 360 102 ria Sas ain L 20 A A „HKUuppin, den 19. Juli 1904. i E - : h , N | / - /E. z b92 293 353 436 519 580 609 619 670 7068 7 : ; D urt 606 918/50 T P E | M eni O Passiva, f 824 848 867 900 961 977 983 1008 1042| r Präsident des Landgerichts. non e D eet O E Gali 53 4167 |50 | O et go 2 L e 4 H N 20 N 20 e a 1248 1309 | Ac T T ZA Oi abgeschloffenen Ba engen, im Geschäftêjahre Abschreibung 50%. .. 11 734|— 11 733/50 N a S D] enfapita 1 360 000|— E E Rückstäudi sind: ° apitalversicherungen auf den Todesfall : O U T7 93979 en ab A 2 an G Dee Ls EN 000/— per 31. Dezember 1900: 1305 : 9) B nkausweise. ch graue) e s i M 8 126 064,23 Abschreibung 10%... ... 25 728/99 : A S2 LISLY S lopojtcionStonto 400 000— per 31. Dezember 1902: 655 675 D E 685 715,05 7792 E Effektenkont 378 351/20 ' s 01 8811 779/28 231 560/80 j d anf 369 226/04 Aa Badi per 31. Dezember 1903: 1378. Keine. 2) Kapitalversicherungen auf den Lebensfall: ——_—_———— : R Ml, ep E R ot hi / 90 103195 22 80 90 126 Ta 1g Fre 1898: wre mis e meen M 712 555,50 187 060/80 | S A ————- 24 U 99 190 102 1/09 192 0 220 256 269 i j E a 68 441, 69 L 122 796/54| 309 857/34 2634 075/91 2 634 075 91 M4 322 365 424 449 506 508 526 545 559 614 10) N ied 3) Rentenversicherungen: 0 90608 11) Pferde- und Wagenkonto T 990/10 | Der Vorftand. P Lee Le Lo QEN TTe 809 816 828 836 846 er hie ene Bekannkt- f dereier, (abgehode). M 603 182,96 Abschreibung 15%. . .. .., 298/50 1 691/60 G. Duméril. Eug. Jaeglé. Dsr 1062 1078 1008 1E 8E 0 L 1017 machun en 9 F zurügestellt (nit abgehoben) . . .“, 7 949,37 611 132/33 12) g tas As A tat S0 R | ie a Dingler he Masbineukabrir A: Zweibrücken, H 214 1225 1284 1285 1296 1329 1348 1359 1384 [33306] g h E ai Mo: M eberweisung an odelle- un | - anz per . Wiarz A. assiva. 409 1433 1451 1454 1459 1461. / Von der Berli z u S E R s | Setwnundenfono 7 700|— | L ama S aaa; E Rückständig sind: C S Handels - Gesellschaft, der I E +4 S e a —,— 903 908 T1157 | | L E É s | e M d per 31. Dezember 1901 : 609, e N F Brlbrig garbant für Deutschland s Versagen für n Slbedüng übernommene Versiherungen : Ee AOIeeDunt e a) 512/07 | [An Zmmobilienkonto: ck19 ¿05g Ner Aktienkapitalkonto: per 31. Dezember 1902: 516 1063 Antr (l & Co. hier ift der : E retene Ner tung gemäß § 58 Pr.-V.-G. : —— Grundstücke 317 682] 2800 9 ; - 9 ( L ' ntrag gestellt worden, 2) Eingetretene Ver Sf. . 91934 550177 | | F act é E t 17 O R Aktien G Ab A 4 ¿EB B00 000|— per 31. Dezember 1903: 1064. « 3 000 000 neue Aktien d Elek L. Geier ncerungsfälle : a «l | abril- un ohngetaude « MNeservefondskonto: Bestand . 91 895/06 Die Rückzahlun folgt bei den L s 4 1 der Slek- E M 376 567 | E 314041 6 042118 : A 952 250.06 4 * Ronfolorrentöits: Srebléicet F 987 76655 3 M. Strusb L Mellitucca 4M e Mulern tricitäts-Lieferungs-Gesellschaft zu Berlin, E u Or ft L ad Se I D 1 000|— | | ab: Abschreibungen 28 567,50 | 923 682/56] Arbeiterpensionskasse: Bestand 68 864 73 urghausen, Ruhla, Salzun, otha, Hild- Al 001 bis 8000, zu je A 1000 3) Vorzeitig aufgelöste Versicherung 998 79068 Ed ae 999 N 1241 364571 Dinglersche Stiftungen: : t lllgemeinen Deutschen Credit Auäiase Mt, u Mad, Qu lden Börse zuzulassen. 9 Sonstige vertragsmäßige Setne S e 836/96 14) Kassakonto inkl. Girokonto . 6 793/48 | Einrichtungskonto : a. für die Beamten X 20 (00,— ilung Dresden, Mitteldeut í L 2 ifi IV. Zablungen für vorzeiti IEB L eiae S Prei A 918 640/60 15) Arno A 1 700 O | Dampsma|@inenanlagen, Werk- U unen ars t und bei unserer Gesells toren An, Zulassungsstelle an der Börse zu Lerlin. [ierungen (Rüfauf) 2 aufgelöste, selbst abgeschlossene Ver- O a A 250|— | zeugmaschinen, Werkzeuge, Mo- | die SWeneraiper- | ahla, den 15. Juli 1904. : Kopetky. V. Cme an Verlidete: E S 1 927 784/83 ; a 99 760! | bilien, Utensilien u. eleftr. Kraft- fammlung und Der Vorftand. r.97" E E C ERSA E Er REE 1) aus Vorjahren: | 16) Debitoen E i iniiici d L idis und Beleuchtungsanlagen | U. HTOTIOAS 50 759/45 _Poßtler. ppa. Dr. Lange. A, G Bekanntmachung. Ai eboben R K 93 672 25 | n Ms 1 863 593/47 1 863 593/47 Buchwert am 31. März 1904 | b. sür de Arbeiter. | 2438565 E tedt ger Tie der 4 An Bauk hat E o E 40 s80le0 ebet. ewinn- und Verlustkonto. Kredit. i v i C4 Wolffshe Stiftung: Bestand . 37 217/66 piegelglaswerke G e i 41 0/ 10d 0. A Zer p 2) aus dem Geschäftsjahre: T E N E E S ren I E R E ab: Abschreibungen. 111 734,76 | 1 018 463/01] [ Arbeiterunterstützungskasse : f „Germania“ Act. Ges, | L %/ zu 104 °%/% rüdzahlbare Teilschuldver- & aco Í | | A K 4 L eat E E, 6 814139 o7-Urbach. (Société Anonyme des | anlagen Antieer, Glektrischen Licht- und Kraft- A G INRA An Gebäudekonto, AbsMreug 2 010/45 | || Per Eiskonto 3256/04 Buchwert am 31. März 1903 « Dividendenkonto: vlaceries Ge j 191 s esellschaft, Rückzahlung bis VI. Rück E - 9 128,63 483 795/01 524 384/61 7 So S 5 889/75 | L S O DoO e 1B angeben: Coucos des ries Germania.) S ausges{lossen, zum Börsenhandel an der hiesigen ° q versicherungsprämien für: e 384 Bobtwertzeuekonto, AbsBreibuna A Taal E | “E A nd ln 100BIOd o R T 1901/02 | adl. L „Verlosung vom 23. Juni 1904, Börse zuzulassen. 2 Kapitalversicherungen auf den Todesfall . 1 568 512g: O Fabrikmaschinenkonto Abschreibun E 6853/04 | 0 A 99 R7r VUgang “E eteiote elen | Win As U 236 Schuldverschreibungen, rützah[b Hamburg, den 21. Juli 1904. 2) Kapitalversicherungen auf den M C D D108 » l onto, G 0 | | fonto .| 922875|88 De S2 35233 «„ Gewinn- und Verlustkonto: 0 Franken 7 - rüdzahlbar per Die 3 3) Rentenversicheru R ee 15 910/72 7 Na Ne ana, Abschreibung . . 42 581/26 | ab: Abschreibung . 21 568 99 60 78411 Gewinnvortrag vom 31. März 1903 85 326 49 r 12 und folaeuds en 1904, Zinsscheine (e ulassungsstelle an der Börse 4) Sonstige BRL S S anaan S 2041/95 x Röhrenkonta, g ie ei ata: 25 728 99 - Patentkonto : | | B 82 182 186 196 206 226 258 268 296 342 zu Hamburg. VII. Steuern und Verwaltungskosten (abzüglih der vertragsi 8figen —=— 1586 465/30 v Vierbé- And ‘Wagertonts Abschreibuna s 6 A IEO Bestand am 31. März 1904 15 000|— d Gr 499 459 465 498 550 569 638 656 657 E. C. Hambe rg, Vorsitzender. Leistungen für in Rückdeckung übernommene N A bigen | 7 Ütersilienkonto, Abschreibung S Î Í 512/07 | E O naa: Arbeit E d | lu 1967 1992 12028 Î 105 1129 1179 1194 1211 [32754] L) Stern R C e icherungen é as ül / | [ 5 2 Di É Di c An I 95 - T1 , . 5 g 2 As | - Sa Abri R V: 115 919/19 "liche Maschinen. Kessel 2c. in e} 988 928/55 G 28 1470 1478 1559 1565 1568 1575 1597 [Griittee Sat A Bie f L En j « Abschlaßprovisionen K 1 705 900,39 | N i S —_ E - Inventurbestände: a 10/1 1701 1790 1804 1844 1883 1890 1895 | Gläubi d S A E s ausgelöst. Die O ane E E nact E 32 000|— Vorräte au-8 E 904 237 | 83 1939 1945 1962 S Rae AUo0 1890 1B laudbiger der Gesellschaft werden aufgefordert, \i : y y E, e 935 28460 | z Bobrwerfzeugfonto, Mala a 37838 5 Ret ieg G e a d 24 2176 2238 2245 2988 2309 3319 3341 O ben 20, Sulî 1904 : VIIT. ela S 1 593 71681 3 834 901/801 4490042194 f A CV O e 40 154/50 Lobnvorschüsse an Arbeiter . . . 2 278/24 7 4400 2410 2412 2433 2457 2477 9511 95 G ANEEeE: e IX. Verl Tannen S 8 Ds gle v Benerkluntolientontó : E | Kassakonto: Bestand E 3 795/89 El 2948 2957 2580 2584 9589 M e Sra Barmer Spitenindustrie, S, m. 6.6 1) Kuceraapitalanlagen: |- 8 006/64 Sten, Per eämien, Inserate, E | j ¿ Wechsellonto: Beitand _.,. 405/94 | 97 So N 2686 2819 2837 2841 2874 2894 in Liquid E 9) Sonstiger E S Gen, WENULIeL, Velen Wi 73578 K i : Debi 75 9 | 0, 991 2944 2964 2972 9999 30: F DARC Rus x L S r T _— Fie é gien, UND WIODITONSIONtO 18 749 T6 2 “int mgdlaatg pet Mr “r eing i S N 319% 3226 3250 bea 3318 3363 U Is : ia A 2 ia qm Deblusie des Geschäftsjahres für : erre a t G T E 318 944/51 Verlust im Geschäftsjahre 1903/04! 133 219/15 | 3 Ja20 3454 3474 3545 3546 3556 3587 3594 | [91746] Bekanntmachung. 2) iecgernben auf den Todefall 126 271 681/06 o C A a4» 253 inb! d "1123 089/98 1133 089198 3 3810 t 109 3684 3720 3741 3755 3763 E d is terepiuele Gesells@ast bat sih aufgelöft 3) N lbaves S Qu! e 8 897 824/36 er Gewinn soll wie folgt verteilt werden: | & 100 4d VOI!| / 2613 3834 3837 ch 3847 3856 o Und f ur Beschluß vom 29. i i ck E s E E, G i 7 386 191197 1) Gesetzliche Nücklage zum Reservefonds . i 12 666/39 | \ Soll. Gewinn- und Verlustkonto. Haben. 1 008 3919 3946 3954 1008 14 ae Ie Liquidation aétretan, Gh Gläubiger N p „B Sonstige Versicherungen S "O ARAE 9 Er 7 2) Rüdlage zum außerordentlichen Reserve- | A : i E E gy a Gan M E, N 098 4116 4122 4136 4138 4158 4166 4173 sellshaft werden hiermit aufgefordert, ihre Forde- X1, Prämienüberträge am Schlusse des Geschäftsjahres für: * % Deine] B DOG COLIO E En e 30 000|— M S M 9 Dg U 4217 4257 4270 4280 4369 4378 4394 rungen zur Anmeldung zu bringen. L 1) Kapitalver icherungen auf den Todesfall : A | 3) 40/9 Dividende (pro rata temporis) , , 46 090|— | An Generalunkosten: E , Per Fabrikationskto. | 639 248/02 bi 91 4487 4495 4499 4504 4510 4568 4614 Dt.-Wilmersdorf, den 15. Juli 1904. a. selbst abgeschlossene . . M 10 631 531 4) Statut- und vertragsmäßige Tantiemen . 32 341/83 | Gehälter, Steuern, Neisespeser,, Provision, Verbrauch Berlust l 133 219/15 k: 4665 4758 4775 4783 4814 4835 4879 499: Brandenburge l3-C : b. in Nückdeckung übernommene Do 90191 | 0) 11% Superdividende (P 126 500|— | an Kohlen, Gas, Fourage; Instandhaltung der : i | h a 9078 5177 5183 5198 5213 a BE Gesellschaft mit g n Ho ¿-Tomloir 2) Kapitalversicherungen auf den Leb 8fall: 0M AERE 6) Vortraa auf neue Neuna 5 819/51 | Gebäude, Maschinen, Werkzeuge 2c. ..,.. 610 596/69 | Y 275 9276 5310 5318 5335 5354 MEA FEoO aft mit beschränkter Haftung i/Liqu. a. felbst abgeschlof | den Lebensfall: | 253 32773 | e ROMTEbUNR L R E N 161 870/48 | j A En 5468 5481 5548 99549 5b 5659 G. Hanuschke. L Wh Rückdeckung, aa e «R g E | e —— h RRR : «A 59 5 502 Tas eas 772 467117 772 467117 6 5843 5874 S890 ita 5707 5757 5763 5790 [32063] j ; ; 3) Rentenversicherungen : L 10,5 535 G E 92 26 1: Zweibrücken, den 23. Junt 1904, P: Siulwversäreibure n°22 if vüctgabtbar | Bt cke & Co. Maschinenfabrik, & [Ol abvesQlesee M 30 544,52 | Tiefbau- und Kälteindustrie-Actiengesellschaft Vorstchente Bilanz sowie Gewinn- und Verluft- dv. of enba R Nai ca n Mora, ite anfeoder 1902, Zinsscheine Nr. 8 unp | g g enschaft mit beschränkter Haftung. o E ome 31010/39 vormals Gebhardt & Koenig. rechnung stimmen mit den ordnungsmäßig geführten / felibecit Siorfiteabee, E Egeis, I. F. Meyjes. 85 und 2152/7 rw die Schuldverschreibungen unserer Geselle nung 7” qutnteilseininhaber a. " ft En “e matt a E dre Bs L u A eereviior i Die Uebereinstimmung vorstehender Bilanz sowie des Gewinn- und Verlustkontos mit den O ou fo lente QUED ABES, Zins- | Liquidation der leßteren beshlossen und ade b. R Rükdeckung übernommene f E : f 7 , ge - DA j Büchern der „Dingler'shen Maschinenfabrik A.-G.* bescheinigt hiermit lpaptere sind rück end. Beschluß laut Verfügung des Königlichen Amts- | X11. Gewinnreserve der Versicherten 1 ROO E —— [ch4 ALSCA VO0DO Die s S Ds a ai t n nen Auffichtsrat : Zweibrückeu, den 8. Juli 1904. que Centrale T Gt S e gerihts [1 zu Berlin vom 11. Juli 1904 in dag | X111. Sonstige Reserven und E R 2 067 624/47 errn Bergwerksdirektor Hilbck, Beclin, Der Revisor : n KFovve amur | Handelsregister eingetragen worden A oe E E L, 3 j ; ; z 5 T OLILE) n, : : A eo oda 13 208 516/67 Herrn Bankdirektor Sobernheim, Berlin. Jacob Bäuerle. | Antwerpen und Charleeot (Betrie Grüffsel, 1892 08S Luca des iede vom 20. April V. C R h ¿ S T N ® 145 09576 ; E É uitfere Ubigee auf (Shluß auf d C | 156/72 / er folgenden Seit g e.) Totale . | | 191359 616|18