1904 / 172 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Haftung in Höltinghauseu.

einer Kalksandsteinfabrik. Stammkapital: 105 000 M

Fabrikant Joseph Meyer in Höltinghausen.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 18. Juni 1904

festgestellt.

on dem Gesellshafter Joseph Meyer in Hölting- hausen sind auf seine Stammeinlage die bis t g ng-

hausen gehörigen Parzellen 374/57, 382/57 und 383/57 der Flur 32, Parzelle 739/84 der Flur 7 des Grundbuchs der Gemeinde Emsteck nebst darauf be- ndlihen Gebäuden sowie das gesamte bisher der Fimm Jos. Meyer & C°_ in Höltinghausen gehörige

ihm, teils der Firma Jos. Meyer & Co in H

Vermögen mit Ausnahme der bis zum 15. März

d. Is. im Geschäftsbetriebe der Firma Meyer

& Co begründeten Buchforderungen und Schulden laut Inventar als Einlage zum Preise von 38 000 4 eingebracht.

Die Bekanntmachungen der Gesellshaft erfolgen unter der Firma der Gefellshaft durh das Cloppen- burger Wochenblatt in Cloppenburg und die Olden- burgishe Volkszeitung in Vechta.

1904, Juli 1.

Colditz. [33420]

Auf Blatt 2, 13, 32 und 136 des hiesigen Handels- registers ist das Erlöschen der Firmen: „Hermann Schaal“, „A. W. Horn“, „H. Warneck Nachf. Gerhard Niednuer““ und „August Arnold“ in Colditz eingetragen worden.

Colditz, den 18. Juli 1904. i

Königliches Amtsgericht.

Colmar. Bekanntmachung. i [32847]

Im Gesellschaftsregister Band V De Nr, al!

P. Marin, Afftruc « Cie in Bühl

ist beute eingetragen worden : _*w - 28

Die dem Kaffierer Eugen Baur in Bühl erteilte euro ist erloshen. Dem Fabrikbeamten Ludwig teyer in Bühl ist Prokura erkeilt.

Colmar i. Els, den 18. Juli 1904.

Kaiserlihes Amtsgericht.

Danzig. Bekanntmachung. [33426]

In unser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 1248 die Kommanditgesellshaft in Firma: ¿(Dauziger Vereinsbank Stein, Laasner «&

o“ in Danzig eingetragen. Persönlich haftende Gesellschafter t die Kaufleute Paul Stein in Zoppot und Wilhelm Laasner in Danzig. Die Ge- sellschaft hat am 15. Juli 1904 begonnen und hat 7 Kommanditisten.

Danzig, den 20. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht. 10.

Dessau. [33423]

Bei Nr. 413 Abteilung A des hiesigen Handels- registers, woselbst die Firma: „Armaturen- Metall- und Kupferwaarenfabrik Paul Homann“ in Dessau geführt wird, ist heute eingetragen worden : Die Firma i geändert in: „Paul Homann“, Dem Ingenieur Heinrih Melot de Beauregard in Dessau ist für diese Firma Prokura erteilt.

Deffau, den 21. Juli 1904.

Herzoglih Anhaltisches Amtsgericht.

Dresden. [33424] Auf dem die ofene Handelsgesellshaft Carl Vaude in Dresden betreffenden Blatte 9980 des an eoreaisters ist heute cingetragen worden: Franz mil Julius Eduard Pause ist aus der Gesellschaft ausgeschieden. Der Kaufmann Karl Friedrich Wil- helm Röder in Dresden ist in die Gesellschaft eins getreten. Dresden, am 20. Juli 1904. _——— MoOMdL AISaLtiOt, Abt I

Dresden. [33425] In das Handelsregister ist heute eingetragen worden : 1) auf Blatt 8020, betr. die Firma Oskar

Kuzzer in Plauen: Prokura ist erteilt dem Kauf-

mann Johannes Edmund Deckner in Dresden;

2) auf Blatt 10594: Die offene Handelsgesell- {haft Waldes «& Ko. mit dem Sitze in Dresden. Gesellschafter sind die Kaufleute Heinrich Waldes, JIgnaz E und Eduard Merzinger, sämtlich in Prag. ie Gesellschaft hat am 30. Juni 1904 be- gonnen.

(Angegebener Geschäftszweig: Fabrikation von Metallwaren) ;

3) auf Blatt 10595: Die Firma Gebr. Ste in Dresden, Zweigniederlassung der in München unter der gleichen t bestehenden offenen Handels- gesellsaft. Gesellschafter sind die Kaufleute Robert Steck und Anton Georg Steck, beide in München. Die Gesellschaft hat am 2. März 1904 begonnen.

rokura ist erteilt dem Kaufmann Otto Steck in

resden.

(Angegebener Geschäftszweig: Betrieb eines Käse- engrosge\häfts.) i

Dresden, am 21. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht. Abt. 111.

Driesen. Bekanntmachung. [31874]

In unser Handelsregister B ist heute unter Nr. 5 Steingutfabrik Vordamm, Gesellschaft mit beschränkter U eingetragen worden :

Dem Kaufmann Hubert Schüller aus Mannheim, jeßt in Vordamm, ist Prokura erteilt.

Driesen, den 8. Juli -1904.

Königliches Amtsgericht.

DüsseIldorf. [33421] In das Handelsregister Abteilung A wurde heute eingetragen Nr. 2134 Firma Eduard Stribruy mit dem Sitze in Düsseldorf und als Inhaber Eduard Stribrny, Flaschenbierhändler, hier. O Es wurde nachgetragen 1) bei der Nr. 500 daselbst eingetragenen Kommanditgesellschaft in Firma De Limon Fluhme «& Co,, hier, daß dem Friedrich Schul und dem Gerhard Heintges, hier, Gesamt- prokura erteilt ist, und : bei der Nr. 2112 stehenden Firma Paul Half- maun hier, daß der Kaufmann Marx Kröckelsberg hier in das Geschäft als persönli haftender Gesell- schafter eingetreten ist und die nunmehrige ofene Handelsgesellshaft am 1. Mai 1904 begonnen hat. Düsseldorf, den 16. Juli 1904. Königliches Amtsgericht.

Düsseldorf.

Bet der Nr. 275 des Handelsregisters B stehenden ; Gefellshaft in Firma Schauspielhaus Düsseldorf Gesellschaft mit beschränkter Haftung, hier,

waren-Fabrik, Gesellschaft mit beschräukter

Gegen Be i Ane und ere der n der Firma Josep eyer o in Höltinghausen Ra Zementwarenfabrik und die Errichtung

Alleiniger Geschäftsführer der Gesellshaft ist

wurde heute nahgetragen, daß je zwei Geschäftsführer

gemeinschaftlih die Gesellschaft vertreten. Düsseldorf, den 16. Juli 1904.

\ Königliches Amtsgericht.

Eisenach. [33427]

In unser Handelsregister Abt. B Nr. 21 ift heute eingetragen worden :

ie bisherige Firma Gustav Seiffert, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung, in Eisenach firmiert künftig: Gustav Seiffert, Lotteriebank, Gesellschaft mit beschränkter Haftung.

An Stelle des durch Tod ausgeschiedenen Ge- \{äftbführers Juliüs Nittner ist getreten der Rendant B August Lauschke in Eisenach.

isenah, den 18. Juli 1904. Großherzogl. S. Amtsgeriht. Abt. 1V.

Ellrich. [33428]

Im Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 111 die Firma L. Kamphenkel’s Buch- druckerei mit dem Sitze in Sachsa und als deren Inhaber der Buchdruckereibesißer Ludwig Kamphenkel in Sachsa eingetragen worden.

Ellrich, den 12. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht.

Frankfart, Main. [32556] Veröffentlichung aus dem Handelsregister. Chemische Fabrik Eugen Ganz Gesellschaft

mit beschxänkter Haftung. Unter dieser Firma ist heute eine mit dem Sitze zu Frankfurt a. M. errichtete Gesellshaft mit beschränkter Haftung in das Handelsregister eingetragen worden. Der Gesell- schaftsvertrag ist am 39. Juni 1904 festgestellt. Gegenstand des Unternehmens ift die Uebernahme und der Fortbetrieb des bisher von dem Gesellschafter Eugen Ganz als Einzelkaufmann zusammen mit dem Gefellshafter Oskar Wolf als stillem Gesellschafter unter der Firma Chemische Fabrik Eugen anz zu Frankfurt a. M. und Oberursel i. T. be- triebenen Handelsunternehmens, die Fabrikation von chemish-technischen Präparaten, insbesondere für die Schuhfabrikation, und der Handel in folchen Präparaten und verwandten Ärtikeln. Die Ge- jellshaft kann Grundstüde erwerben und alle Geschäfte vornehmen, welhe für die Zwecke des Unternehmens ditenlih ersheinen. Sie ift berechtigt, überall Zweigniederlafsungen, Filialen oder Agenturen zu errichten und sich an Unternehmungen ähnlicher Art zu beteiligen, dagegen ist ihr der Betrieb von Bankgeschäften untersagt. Das Stammkapital beträgt 153 000 A Die Gesellschafter Eugen Ganz und Oskar Wolff, Fabrikanten zu Frankfurt a. M., haben das bisher unter der Firma Chemische Fabrik Eugen Ganz betriebene Geschäft auf Grund der am 15. April 1904 aufgenommenen Vilanz, wie solhe in Anlage A des Gesellschafts- vertrags beigefügt ist, in die Gesellschaft eingebracht. Für dieses Einbringen sind den Einbringenden 73 000 M auf die von ihnen zu übernehmenden Stammeinlagen angerechnet worden. Oeffentliche Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im „Deutschen Neichs- und Königlich Preußischen Staatsanzeiger“‘. Geschäftsführer sind die Fabrikanten Gugen Ganz und Oskar Wolff sowie der Chemiker Dr. phil. Max Oppenheimer, sämtli wohnhaft zu Frankfurt a. M. Die zur Zeit be- stellten Geschäftsführer sind jeder allein zur Ver- tretung des Gesellschaft berechtigt. Werden andere Geschäftsführer bestellt, so \oll die Gesellschaft ent- weder dur je zwei dieser Geschäftsführer oder dur einen Geschäftsführer und einen Prokuristen oder durch zwei Prokuristen vertreten werden. Sollte jedo nur cin Geschäftsführer vorhanden sein, so ist bed zur alleinigen Vertretung der Gesellschaft erechtigt.

Fraukfurt a. M., den 13. Juli 1904.

: Königl. -Auztsgericht.-. Abt. 16. ----

Gengenbach. [33434] Im Handelsregister B O.-3. 2, Papierfabrik Zell a. H., Aktiengesellschaft in Liquidation, wurde eingetragen: Die Gesellschaft ist erloschen. Gengenbach, 20. Juli 1904. Gr. Amtsgericht. Gera, Reuss j. L. Bekanutmachung. [33432] Unter Nr. 633 Abt. A des Handelsregisters für Gera ist heute die Firma Hermaun Stein in Gera (Kohlenversandgeshäft) und als deren Inhaber der Kohlenhändler Friedrih Hermann Stein in Gera eingetragen worden. Gera, den 14. Juli 1904. Das Fürstlihe Amtsgericht. Dr. Rädler. Gera, Reuss j. L. Bekanntmachung. [33433] Unter Nr. 634 Abt. A des Vandelsregisters für Gera ift heute die Firma _ Guftav Schmidt in Gera (Baugeshäft und Schulbankfabrik) und als deren Inhaber der Architekt Gustav Rudolf Smidt in Gera eingetragen worden. Gera, den 15. Juli 1904. Das Fürstliche Amtsgericht. Dr. Nädler.

Görlitz. Bekanntmachung. [33430] In unser Handelsregister Abt. B ist heute unter Nr. 51 die Gesellshaft mit beschränkter Haftung in Firma Frißze « Cie., Gesellschaft mit be- schräukter Haftung mit dem Sigze in Görlitz eingetragen worden. : Der Gesellschaftsvertrag ist am 12. Juli 1904 abgesch!ossen worden. Gegenstand des Unternehmens ist die Karbonisierung von Wolle und Wollwaren. Das Stammkapital beträgt 20 000 M Die Geschäftsführer sind: l) der Ponan a. D. Alerander Pitsch, 2) der Fabrikdirektor a. D. Otto Fritze, Jed Us Bab i Z

eder Geschästsführer ist zur Vertretung der Gesellschaft befugt. N Görlis, den 15. Jult 1904.

Königliches AmtsgeriÞht.

Görlitz. Bekanntmachung. [33429] N unser Handelsregister Abt. B ist bei der unter Nr. 49 eingetragenen, bierorts domizilierten Gesell-

[33422] j

schaft mit beschränkter Haftung in Firma Dambpf- ziegelei Nothwasser O/L., Gesellschaft mit be- schränkter Haftung am 15. Juli 1904 etngetragen worden, daß der Prokurist Max Lehmann als Ge- {äftsführer -ausgeschieden ist, und daß an seine Stelle

der Marineoberingenieur Gotthardt Voigt in Moys zum Geschäftsführer bestellt worden ist.

Görligt, den 16. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht. Greifswald.

Im Firmenregister ist zu den Firmen:

Heinr. Stümer O 133),

Erd. Hölting (Nr. 175),

C. L. Droysen Nachfolger (Nr. 284),

D C. Gabbe Sohn (Nr. 324),

. C. Engel (Nr. 325),

Wilhelm Thurow (Nr. 414),

L. Seid Me, 541),

R. Clauf} (Nr. 609), deren Ort der Niederlassung Greifswald war, eins getragen, daß die Firma erloschen ist.

Greifswald, den 6. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht. Magen, Westf. [33439]

In unser Handelsregister ist die Firma Hermann Schutuiedrig zu Herdecke a. d. Ruhr und als deren Inhaber der Gerber Johann Hermann Schuß- niedrig zu Herdecke a. d. Nuhr eingetragen.

Hageu, den 16. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht. Wamm, Westf. Befanntmachung. [33440]

In unser Handelsregister Abteilung B ist heute Unter Nr. 19 die esellsshaft mit beschränkter Haftung, in Firma:

„Dampfziegelei Rauxloh und Staby Gesellschaft mit beschräukter Haftung zu Kump“ mit dem Sitze in Kump, Gemeinde Österflierich, eingetragen worden.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 10. Juni 1904

festgestellt. i egenstand des Unternehmens ift MNingefenziegelei- betrieb, insbesondere die Fabrikation, der An- und Verkauf von Ziegelsteinen und Tonwaren. Die Geschäftsführer sind die beiden Gesellschafter : 1) der Gutsbesißer Wilhelm Große-Braukmann, genannt Rauxloh, zu Kump, Gemeinde Oster- flierih,

2) der Kaufmann Hermann Staby zu Hamm.

Jeder der beiden Gesellschafter ift selbständig zur Vertretung der Gesellschaft befugt, jedoch können Wechselverbindlihkeiten nur von den beiden Gefell- shaftern gemeinschaftlich eingegangen werden.

Das Stammkapital beträgt 64 000 4 Auf dieses Stammkapital sind von den Gesellschaftern folgende Einlagen geleistet :

von Große-Braukmann 26 500 (A und von Staby 37 900 Große-Braukmann bringt auf seine Ein- lage den ihm an den Gebäuden, den Maschinen und zum Betrieb erforderlihen Gerätschaften zustehenden Anteil an der bisher zu Kump von ihm betriebenen NRingofenziegelei, an welher Staby als stiller Ge- sellschafter beteiligt war, ein. Der Gesamtwert der Gebäude, Maschinen und Gerätschaften beträgt 60 000 A Der Anteil von Aan hieran beträgt 24500 A Außer diefen 24 500 M hat Große-Braukmann 2000 4 in bar eingezahlt. Staby bringt seinen Anteil an der genannten Nings- ofenziegelei mit 35500 M ein und hat außerdem ebenfalls 2000 4 in bar eingezahlt.

Die Dauer der Gesellschaft ist bis zum 1. April 1910 festgelegt.

Hamm i. Westf., den 15. Juli 1904. Königliches Amtsgericht. Hannover. Bekanntmachung. [33436]

Im hiesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 1069 ist zu der Firma Meyer Oppenheimer heute ein- getragen, daß dem Adolf Marx, dem Julius Selig und dem Karl Bcchstädt in Hannover dergestalt Gesamtprokura erteilt ist, daß Julius Selig gemein- \chaftlih mit Adolf Marx und Karl Bechstädt eben- falls gemeinschaftlich mit Adolf Marx zur Vertretung der Firma berechtigt ist.

Hannover, 20. JIuli-1904.

Königl. Amtsgericht. 4A. Hannover. Befanutmachung. [33437]

Im hiesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 2362 ist heute zu der Firma Hermann Klopfstock ein- getragen, daß der Gesellshafter Kaufmann Leopold Josepb Klopstock aus dem Geschäfte ausgeschieden A e offene Handelsgesellschaft ist dadurch auf- gelöst.

Hannover, 20. Juli 1904.

Königl. Amtsgericht. 4 A. Hann.-Miünden. Bekanntmachung. [33438]

In das hiesige Handelsregister Abteilung B ist zu der unter Nr. 1 eingetragenen Firma Cellulose- fabrik, Hauptniederlassung in Höcklingsen bei Hemer in Westfalen, Zweigniederlassung in Hann.- Münden, folgendes eingetragen worden :

Die in der Generalversammlung vom 19. Februar 1904 beschlossene Herabseßuug des Grundkapitals, wie sie unter Nr. 5 des Negisters beschrieben und unter dem 29. März 1904 öffentlich bekannt gemacht ist, ist erfolgt.

Hanu.-Münden, den 18. Juli 1904. Königliches Amtsgericht. Heilbronn. [32716] K. Amtsgericht Heilbroun.

In das Handelsregister wurde heute eingetragen:

Register für Gesellschaftsfirmen : lose, Firma L, Boie u. Comp. hier ift er- oschen.

[33431]

Register für Einzelfirmen, neu:

Die Firma Louis Boie in Heilbronn, Inhaber ist der Kaufmann Louis Boie hier.

Den 15. Juli 1904.

Amtsrichter Dr. Ganzhorn. Herzberg, Elster. {33435]

Im Handelsregister Abteilung A ist deute ein- getragen : :

a. zu Firma Nr. 62 Hotel zur Weintraube Hein- rich Kubau, Herzberg (Elster). Die Firma ift erloschen.

b. Firma Nr. 79 Hotel zur Weintraube August Tobias, Herzberg (Elfter), Inhaber: Hotel- besißer August Tobias zu Herzberg (Elster).

Herzberg (Elfter), den 14. Juli 1904.

Königliches Amtsgeric;t. Hildesheim. [33442]

Die Firma Behrendt & Cohu, Hildesheim, Blatt 810, unter der Geshäfte niht mehr betrieben werden, soll von Amts wegen gelöscht werden. Die Inhaber der Firma oder deren RNechtsna&folger werden aufgefordert, ihren etwaigen Widerspruch gegen die Löschung der Firma bis zum 31. Oktober 1904 geltend zu machen.

Hildesheim, 19. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht. 1.

Eiinfeld. [33441] In das Handelsregister Abt. A des unterzeichneten Gerichts ist zu Nr. 11: Firma Rudolf Aha in Hünfeld eingetragen worden, daß die Prokura deg Kaufmanns Hermann Aha erloschen ist. Hünfeld, den 16. Juli 1904. Königliches Amtsgericht.

Kleve. 33446]

In das Handelsregister A Nr. 54 früher Ge, Reger Nr. 213 wurde heute zu der

irma

Paunier und Hofsmaunu Cleve Iplgenkes eingetragen : em Kaufmann Heinri Grevener in Kleve ist

Prokura erteilt.

Kleve, den 19. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht,

Kleve. (83447) In das hiesige Gesellschaftsregister ist unter Nr. 219 zur Firma Gebr. Ungering heute eingetragen, daß der Schlossermeister Jakob Ungering aus der Gefell. haft ausgetreten und der Schlossermeister Car] Ungering in das Handelsgeshäft als Gesellschafter eingetreten ist. N leichzeitig ist in das Handelsregister Abteilung 4 Nr. 53 die am 1. September 1897 begonnene Handels, gesellschaft unter der Firma Gebr. Ungeriug“ mit dem Sitze in Kleve eingetragen.

Die Gesellschafter sind :

1) R Ungering und

2) Carl Ungering, / beide Schlossermeister zu Kleve.

Jeder dec Gesellschafter ist zur Vertretung der Gesellschaft berechtigt.

Kleve, den 19. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht, Koblenz. [33444

In dem Handelsregister A Nr. 88 wurde heute bej der Firma:

Hubert Hürter & Sohn in Koblenz eingetragen :

Der bisherige Mitgesellshafter Heinrich Hürter ift durch Tod aus der Gesellschaft geschieden.

Die Gesellschafter Hubert und Max Hürter, Kauf, leute hier, führen das Geschäft unter unveränderter Firma fort.

Koblenz, den 16. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht. 4. Krotoschin. / [32228]

In unser Handelsregister Abteilung A find heute folgende Eintragungen erfolgt:

unter Nr. 193: die Firma Paul Graczyk, Krotoschin, und als deren Inhaber der Uhrmacher Paul Graczyk in Krotoschin.

unter Nr. 194: die Firma Franz _Heinte, Krotoschin, und als deren Inhaber der Kaufmann Franz Heintze in Krotoschin.

bei der unter Nr. 33 eingetragenen Firma B. Graubert, Krotoschin, als jeßziger Inhaber Kaufmann Abraham Loewenberg in Krotoschin.

bei der unter Nr. 92 eingetragenen Firma Ion Reich, Krotoschin, die Firma ist erloschen.

Krotoschin, den 8. Juli 1904,

Königliches Amtsgericht.

Krotoschin. [33443] Im Handelsregister Abteilung A ift heute folgendes eingetragen :

bei Nr. 66: Joseph Lesinski, Krotoschin, bei Nr. 141: Adolph Nawitscher vorm. P, Sternberg, Krotoschin : Die Firma ift erloschen. Krotoschin, den 14. Juli 1904. Königliches Amtsgericht.

Leipzig. E r [33451] In das Handelsregister is beute eingetragen worden :

l) auf Blatt 197, betr. die Firma Kretschmaun «& Gretschel Nachf. in Leipzig: Albin Beuchel ist als Inhaber ausgeschieden. Ge]ellshafter sind die Kaufleute Friedrih Paulus Burckhardt in Gauß, Bruno Ewald Hugo Gerstmann in Leipzig und Mar Michael Burckhardt in Gaußsh. Die Gesellschaft ist am 13. Juni 1904 errichtet worden ;

2) auf Blatt 6014, betr. die Firma L. Emil Veyer in Leipzig : Louis Emil Beyer ist als In- haber ausgeschieden. Gesellschafter sind die Kauf- leute Franz Reinhold Beyer, dessen Prokura er- loschen ist, und Emil Paul Beyer, beide in Leipzig. Die Gesellschaft ist am 1. Juli 1904 errihtet worden.

Leivzig, den 21. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht. Abt. 11 B.

Liebenburg. [33452] In das hiesige Handelsregister B ist heute zu der Firma Mechauische Leineuntwweberei Salzgitter in Salzgitter

etngetragen :

Die Prokura des Hermann Knittel ist erloschen.

Liebenburg, 7. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht.

Lingen. Bekauntmachung. [33455]

In das Handelsregister A Nr. 15 ist als Inhaber der Firma: „Aug. Löning in Lingen“ der Kauf- mann August Löning junior in Lingen eingetragen und der seitherige Inhaber Kaufmann August Löning senior hier gelöst.

Lingen, den 14. Juli 1904.

Königl. Amtsgericht. 2.

Lingen. [33454]

In das Handelsregister A 27 ist an Stelle des verstorbenen Kaufmanns Bernhard Heinrich Clemens Huer die Witwe Gertrud Huer, geb. Hollen, in Bawinkel als Inhaberin der Firma „C. Huer“' in Bawiukel eingetragen.

Lingeu, den 20. Juli 1904.

Königl. Amtsgericht. Abt.-2.

Lobberich. [33453] Efters & Cie. Gesellschaft mit beschräukter Haftung.

Unter dieser Firma ift heute eine mit dem Siße zu Schaag bei Breyell errichtete Gesellschaft mit beschränkter Haftung in unser Handelsregister Ab- teilung B unter Nr. 7 eingetragen worden. Der Gesell'chaftövertrag ift unterm 11. Juli 1904 fest- gestellt. ú

Gegenstand des Unternehmens ift die Herstellung von mehanishen Webrwvaren. Das Stammkapital beträgt 20 000 A Alleiniger Geschäftsführer ist der Kaufmann Josef Esters zu Schaag bei Breyell.

Lobberich, den 12. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht.

Ludwigsburg. M. Amtsgericht Ludwigsburg.

Fn das Handelsregister ist eingetragen worden :

L. Register für Einzelfirmen :

Die Firma Karl Hugo Seeger in Marek- gröningen, Inhaber: Karl Hugo Seeger, Kaufmann in Markgröningen. Eisenhandlung, Kolonial- Material- und Farbwarengeschäft. j

Die Firma Otto Heydt in Ludwigsburg. In- haber: Otto Heydt, ehaniker in Ludwigsburg, Na nen und Fahrradhandlung.

Die Firma Otto Baumaun in Ludivigsburg. Inhaber: Dtto Baumann, Konditor in Ludwigsburg. Konditorei- und Spezereigesäft.

Die Firma Gebrüder Layher, Maschinen- gigen in Markgröningen. Fnhaber : Christian Layher, Ziegeleibesißer in Markgröningen. Siehe Gesellshastsfirmenregister.

Zu der Firma: Dr. Karl Kopvpert in Ludwigs- burg: Das Geschäft und die Firma ist nah Caunstatt verlegt.

Zu der Firma PVaul Nothfrib vormals A. Frohmaier in Ludwigsburg. Der Workt- laut der Firma ist geändert in: Wilhelm Kallenberger vormals Paul Nothfritz. Die Firma ist mit dem Geschäft auf Wilhelm Kallenberger, Brennmaterialienhändler in Ludwigs- burg, übergegangen. Die in dem Betriebe des Ge- (häfis begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten des bisherigen Jnhabers sind auf den neuen Inhaber nit übergegangen.

Zu der Firma Heinrich Ke, Brenumaterialieu- handlung in Ludwigsburg: Der Wortlaut der

irma ist geändert in: Otto Böcck, Heiurich Kect’s8

aepfolgen: Brennmaterialienhaudlung. Die

irma ist mit dem Geschäft auf Otto Böck, Brennmaterialienhändler in Ludwigsburg, über- gegangen. Die in dem Betriebe des Geschäfts be- ründeten Forderungen und Verbindlichkeiten der bis- Dan Inhaberin sind auf den neuen Inhaber nicht übergegangen.

Zu der Firma Louis Demmler, Ellenwaren- und Ausfteuergeschäft in Ludwigsburg: Die Firma ist mit dem Geschäft auf Otto Demmler und die es Demmler übergegangen. Diese haben mit Wirkung vom 1. Juli 1904 eine offene Handelsgesell- haft begründet. Siehe Gefellschaftsfirmenregister.

Zu der Firma J. Schell, Fabrikation genähter Korsctten: Das Geschäft wird unter Beibehaltung der seitherigen Firma bon den Erben des Inhabers Friedri Hammer, Kaufmann in Ludwigsburg näâmlih von dessen Witwe Friederike geb. Maier und jetnen Kindern weitergeführt und es hat die Witwe die alleinige Vertretungsbefugnis.

___IL. Register für Gesellschaftsfirmen.

Die Firma Schumacher & Eichert, Sig: Güterbahnhof Bietigheim, Gemeinde Bissingen. G E S RNILeL U ¿wecks Fabrikation chemischer Produkte.

Gesellschafter :

I S Schumacher, Kaufmann in Ludtwigs-

urg,

2) Grnst Eichert, Kaufmann in Bissin en, Güter-

bahnhof Bietigheim. PAdet Miller

Die Firma Ziegler und Umbrecht, Sig: Güterbahuhof Bietigheim Gemeinde Vissingen. Psfene Handelsgesellschaft zum Betrieb einer Oel- fabrik. i

Gesellschafter:

Adolf Ziegler, Kaufmann in Bietigheim,

Thadäus Umbrecht, Kaufmann daselbft.

Das Geschäft wurde von Bietigheim nach dem im Gemeindebezirk Bissingen gelegenen Güterbahn- hof Bietigheim verlegt und der Firmenzusaßz „früher Chr. Umbach'sche Oelmühle“ gestrichen.

Die Firma Louis Demmler, Siß: Ludwigs- burg. Offene Vandelsgesellshaft zum Betrieb eines Manufakturwarengeschäfts.

Gesellschafter :

Oito Demmler, Kaufmann, hier, _ Hermann Demmler, Kaufmann, hier.

Siehe Einzelfirmenregister.

Zu der Firma Gebrüder Müller in Ludivigs- burg: An Stelle des am 16. Mai 1904 verstorbenen Gesellschafters Ludwig Heyl, Kaufmanns hier, ift dessen Witwe Ottilie geb. Müller als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten, zur Vertretung der Gesellschaft ist fie jedoh nit befugt.

Zu der Firma Hermaun und Simon Kahn in Ludwigsburg.

Die Firma it erloschen.

Zu der Firma Gebrüder Layher, Maschinen- ziegelei; Siß: Markgröningen. Die ofene andel8gesellschaft hat \sih durch Uebereinkunft der esellschafter aufgelöst; das Geschäft ist mit der Firma auf den Teilhaber Christian Layher allein übergegangen. _Es ist daher die Firma in das Einzel- firmenregister übertragen tworden.

Siehe Einzelfirmenregister.

Zu der Firma L. Glück & in Ludwigs- burg: Der Gesellschafter Leopold Glúck, Kaufmann in Ludwigbburg, ist infolge seines am 8. Juni 1904 erfolgten Ablebens aus der Gesellschaft ausgeschieden.

Zu der Firma Müller & Freyer in Ludtvigs- burg : Das Geschäft und die Firma sind auf

Otto auser, Kaufmann hier, und N Mar Hauser, Kaufmann hier, ah srdangen, Kane T EAEUR8 vom 1. Mai 1904

ne offene Handelsgesellschaft gegründet haben.

Den 14. Juli 190A cth: A

Amtsrichter Klett.

via [33450] di N das hiesige Handelsregister ist heute eingetragen ort orma Adolf Gehrke mit dem Niederlassungs- wok udwigslusfst und dem Kaufmann Adolf Gehrcke, nhaft in Ludwigslust, als ihrem Inhaber. Ludwigslust, den 21. Juli 1904. cis Großherzogliches Amtsgericht. Das, Vekanntmachung. [33448] bei der Firm wdelöregister Abteilung A Vir, 04 ift getragen Wo Zillig in Lübben heute ein- "le Firma ist erloschen. übben, den 19. Juli 1904. ätagn, glides Amtsgericht. _Abteilung 1. 33449 eh /tfer Handelsregister A Nr. 63 Rübeubet Lüge aft Lützen, Lorenz, Weidliug & (Co Kauf, st folgendes eingetragen worden: Der dl R Hermann Göße aus Lügen ist ausge- dhe in Lügen al eut der Kaufmann Gustav ) ese i Lühen, de: 15. Juli Jageiter cingetragen.

Königliches Amtsgericht.

[33547]

Magdeburg Sandbdel8r ° egister. [33458] e raft der Firma Marx U. hier, f weig gef Bfts as des zu Hamburg bestehenden Brut Ae D: 1781 des Handelsregisters A, ift ein- getr n ie Zweiguiederlafsung ist aufgehoben. 9) eotura des Meder Cohen ist erlos Abatb L Firma Wilhelm Hlibner, Löwen- I h eke zu Magdeburg- Neustadt, und als deren 2 B H i der ¿Apothekenbesiter Wilhelm Hübner da- tragen unker Nr. 2023 * des Registers A einge- 3) Die Firma Paul Wallba A E Inhaber der Kaufrncan P - cingetragen st ist unter Nr. 2024 desselben Negisters 4) Die Firma Giesau Œ Co. zu Magdebur und als deren persönlich hattenté Gesollscafter Ingenieur Neinhold Giesau und Kaufmann Arthur Papenroth, beide daselbst, sind unter Nr. 2025 des- selben Negisters eingetragen. Die ofene Handels- gesellschaft hat am 1. Juli 1904 begonnen. 5) Bei der Firma Engelhard «& Tiebe Nachf. ee N E 018 Negisters Ä ist eingetragen: Die Idc rmeter, geb. ® der, Gefelscchaft ausgeschieden O P L E et der Nr. 1883 desfelben N ich- neten Firma Heinrich É Bieter guga bither gen hafter genidhaft is aufgelöst. Der Inbaber der Ficeafl einrich Vierstedt ist alleiniger agdeburg, den 21. Juli 1904. Königliches Amtsgericht A. At S Mainz. : [33462] In unser Handelsregister wurde heute eingetragen: ) Jos. Breidenbach Nachfolger. Das Han- delsgeschäft ist durch Erbgang auf die Witwe des Kaufmanns Wilhelm Dietrich, Ida geb. Holz, in Mainz und deren beide minderjährigen Kinder Wil- helm Heinrih und Kurt Paul Emil Dictrich daselbst Si ergegangen, Le lelbe unter der seitherigen Fir n ungeleilter Erbengemein\ aft fortführen. Die Witwe Bietrih ist allein gee ertei Zeichnung der Firma berechtigt. 2) Wilh. Correll. Die Firma ift erloschen. 3) Albert Keru. - Die Firma ist erloschen. e ORS L A e: Die Prokura des c Leopo ehr i inz i Mainz, den 20. Juli 1904. I S Gr. Amtsgericht.

Mannheim. Handelsregister. [33541]

Zum Handelsregister Abt. B, Band III, O.-3. 12, Firma Rheinisch - Westphälisches Kohlen- Syndikat Abteilung Mannheim“ in Mann- heim wurde heute eingetragen :

Die Zweigniederlassung Manuheim ist auf- geboben, die Firma dahier erloschen.

Mannheim, 14. Juli 1904.

Gr. Amtsgericht. L. Mannheim. Handelöregister. 33540 Bunt Handelsregister Abt. B, Band L; A a Firma „Rud. Otto Meyer Gesellschaft mit be- schränkter Haftung““ in Mannheim als Zweig- niederlassung mit dem Haup! sitze in Hamburg wurde Leue R.

ur den Beschluß der Gesellshafter vom 22. April 1904 find die SS 19 und 30b des Gesellschafts- vertrags durch je einen Zujaß geändert worden. Maunheim, den 15. Juli 1904. Großh. Amtsgericht. L.

Mannheim. Handelsregifter. [33542]

„Zum Handelsregister Abt. B Band T1 O.-Z. 18, Firma „¡Oberrheinische Verficherungs- Gesell- schaft“ in Maunheim, wurde heute cingetragen:

Dr. jur. Otto Schwarß in Mannheim ist als Prokurist bestellt und bere tigt, in Gemeinschaft mit einem anderen Prokuristen der Gesellschaft diese zu vertreten und die Firma zu zeichnen.

Mannheim, den 15. Juli 1904.

Großh. Amtsgericht. 1.

Mannheim. Handelsregister. [33539]

Zum Handelsregister Abt. A wurde heute ein- getragen :

1) Band I O.-Z. 124, Firma F. H. Esch“ in Maunheim.

Albert Künkler in Mannheim ift als Einzel- prokurist bestellt. Die Prokura des Ernst Koch ist da M Y Dg |

4) Dand II1 D -3. 188, Firma „Gebr. - ftein“’ in Maunheim. s E Gin

Die Gesellschaft ist mit Wirkung vom [. Januar 1904 aufgelöst und das Geschäft mit Aktiven und Talsiven und famt der Firma auf den Gesellschafter Josef Blumenstein übergegangen. :

, 3) Band Ill O.-Z. 219, Firma I. E. Wolff“ in Mannheim.

Hermann Wolf in Mannheim ist als Einzel- PRRES bestellt. ;

) Vand X OD.-Z. 101, Firma c Wernz“ in Mannheim. f EEE 4

Die Gesellschaft ist mit Wirkung vom 15. Juli 1904 aufgelöst, die Firma erloschen.

9) Band X1 O.-3Z. 26, Firma ¡Louis Dreyfus et Co.“

«N Firma lautet richtig: ¡Louis Dreyfus «&

E,

6) Band X[T O.-Z. 43, Firma „Nizza Par- fümerie Hugo Giessow“/, Mannheim. Inbaber ist Hugo Gies}ow, Fabrikant, Mannheim. Geschäfts- zweig: Parfümeriefabrikation und Parfümerie- und Leh) ttepgegenständehandlung,

() Band XI ΄Z. 44, Firma Martin Mayer“, Mannheim. Inhaber ist Martin Mayer Baumeister, Mannheim. Emil Mayer in Mann- heim ist als Prokurist bestellt. Geschäftszweig: Bau- ae d: N Quag F

8) Band XTl O.-Z. 45, Firma Süddeutsche Gummiwaarenfabrik Conr. Fr. Petri "K Lute‘‘, Manuheinm. Inhaber ist Conrad Friedrich Petri, Fabrikant, Mannheim. Geschäftszweig: Fa- E - N von Gummiwaren.

9) Band XI[ O.-Z. 46, Firma „Jakob Müller“‘, Mannheim, FJnhaber i Jakob Müller, Pferde- händler, Mannheim. Geschäftszweig : Pferdehandel.

10) Band XI O.:Z. 47, Firma „S. Hocken- heimer «& Sohn““, Mannheim. Inhaber ist Samuel Hockenheimer, Zigarrenfabrikant, Mann, heim. Mar Hoenheimer in Mannheim ist als Prokurist bestellt. Geschäftszweig: Zigarrenfabrikation.

11) Vand VIlI D.3. 110 Firma „Maun- heimer Industrie-Zeitung Conftantin Menke“ in Manuhcim. Offene Fan delgesellschaft. Das unter der Firma „Mannheimer Zndustrie-Zeitung

Constantin Menke“ betriebene Geschäft ist mit

Aktiven und Masur und Pa

annheim, d

WMeerame. Auf Blatt 681 offene Handelsge

mann eingetragen eerane, den

Meiningen.

folgendes eingetra Die Aenderung

Offene Handel sges

Memmingen. Der Kaufmann ist der Kaufmann

emmingen,

Das bisher un

ürnberg von Julius u. Euge

Mülhausen.

mit Zweigniederl gendes eingetrage

Saarbrücken erte In Band V1

Marx

Die Gesellsch gonnen.

Zur Vertretur

Angegebener

Mülhausen,

zember 1900 ein

„Otto Tillma

getragen.

M.-Gladba

find zur Vertret

eingetragen : Inhaber ist un „Dietrih Bürke Dietrih Bürkel, An letzteren

Münder.

und als deren

besitzer, Münder

Firma „William Masur“ in Mannheim be- ehende offene Fiandelögefellshaft überge en die

eitung William Masur““ weiterfü i Geleltideft hat am 14. Juli 1904 tens H

Großh. Amftsgeriht. N

eerane betreffend, ist beute das Aus\chei Gesellschafters Herrn Julius August Fron Q

Königliches Amtsgericht.

Im htesigen Handelsregister Abteilung A ist ¿heute

Mein in: „K ¿s ingen in: „Kaß und Adler“. cia Die Birma Katz

schafter: 1) Kaufmann Mar Katz in Meini 2 - mann Hermann Adler daselbst. Mar Keb, {t 4 u Geschäft als persönlich haftender Gesellschafter eia. | Offene H en. gs Stlellsdaft E am 1. F

1 le Firma war bisher K( Þ . Meiningen, den 20. Juli E E

Herzogliches Amtszeri{t. Abteilung 1.

ist aus der o ene t ck12 Neuburger fe J Handelsgesellschaft Firma Mayer

Gesellschaft als Teilhaber eingetreten.

Memmingen. Bekanntmachung.

finger in Jchenhausen von dem Kaufmann Bens- Oldenburg, Gros.

jamin Heinrich Gundelfinger, Inhaber einer - i i i [leiderfabrif in Jchenhausen, betriebene Geschät rers Profiherzogliches BmiagericitOldeuburgi.Ge. [et L. Juli 1904 nebst einer Zweigniederlassung in

hausen, unter der bisherigen Firma in offener Handels-

gesellshaft weitergefü i f R S zeihnungsberechtigt, führt, beide Gesellschafter sind Oldenburg, Grossh.

Memmingen, den 19. Juli 1904.

des Kaiserlichen Amtsgerichts Mülhausen In Band V1 unter Nr. 108 des Gefell T bus. registers ist heute bei Firmg Gefellschafts g

Gesellschaft mit beschränkter Haft in Mülheim an der Rubr hung

Die dem Kauf registers ift heute die ofene Handelsgesellschaft

eingetragen worden : Persönlich haftende Gesellschafter find: 1) Solomon Meyer, Kaufmann, 2) Marr Meyer, Kaufmann, beide in Hirsingen. | pie ofene Handelsgesellschaft in F

hafter einzeln ermächtigt. Kramwaren- und Möbelhandlung.

Kaiserl. Amtsgericht. M.-Gladbach. ïIn das Handelsregister A Nr. 764 ist die Firma Jos. Hertz «& Sohn“ zu M.-Gladbach als offene Handelsgesellschaft mit Beginn vom 26. De-

ae M «Gladbach, und zur Vertretung der Gesellshaft ermä@tigt. M.-Gladbach, den 12. Juli 1904, tig Königl. Amtsgericht. M.-Gladbach. In das Handelsregister A Nr. 765 ist die Firma

deren Inhaber der Besißer einer Destillerie und Weinhandlung Otto Tillmanns zu M.-Gladbach ein-

M.-Gladbach, den 12. Juli 1904. Königl. Amtsgericht. M Gladbach

In das Handelsregister A4 Nr. 766 ist die Firma „Andr. Kamps «& Co.“ zu M.-Bladbach als offene Handelsgesellihaft mit Beginn vom 1. Juli 1904 eingetragen.

Jeder der beiden Gesellschafter :

1) Andreas Kamps, Kaufmann und Fabrikant zu

2) Hans Krebs, Kaufmann zu Rheydt, M.-Gladbach, den 12. Juli 1904.

M.-Gladbach. - i In das Handelsregister A Nr. 365 ist bei der schaft, vormals Kahn, Herz et fils“ mit dem

Firma e-Dietrich Bürkel, sen.“ zu M.-Gladbach Die Firma lautet jeßt „D. Vürkel“/. Als deren

Passiven veräußert worden. E M.-Gladbach, den 12. Juli 1904.

\siven auf die zwishen William [ mann, Hannover. Ne tsverhältnisse : . ann Hubert d’Amour unter der | gesellschaft 1e 1, Zuli 1904. e; Offene Hanhans Münder, 19. Juli 1904. Königliches Amtsgericht. ndustrie- | OŒFenbach, Main. Bekauntmachung. [33472] In unser Handelsregister zu A/321 wurde einge- tragen, daß die Firma May & Co. zu Mühl- heim a. M. erloschen ift. Offeubach a. M., 20. Juli 1904. [33456] Großherzogliches Amtsgericht,

des hiesigen Handelsregisters, die | Oldenburg, Grossh. [33470F sellschaft Otto Schwedler in Grofiherzoglihes Amtsgericht Oldenburgi. Gr.

t

In das Handelsregister ist beute zur Fir Zeteler Weberei, Janssen & Co in Eloccteme Zweigniederlassung in Oldenburg, eingetragen : Die Zweigniederlassung ist aufgehoben und die Firma hier gelöst.

1904, Juni 25.

Oldenburg, Gros. [33471] Großherzogliches AmtsgerichtOldenburgi.Gr.

In das hiesige Handelsregister ist heute eingetragen:

Unter Nr. 193: Firma und Siß: Bank für Hypotheken u.

und Adler in Meiningen, | Grundbefiß Köhler « Behnke, Oldenburg. dner : 1) Wilhelm Hinrich Köhler, Auktionator,

enburg,

2) Johann August Behnke, Mandatar, Oldenburg.

andelsgesellshaft. Die Gesellschaft hat

anuar 1904 | am 1. Juli 1904 begonnen.

s I\daftee vemei a E find nur beide Ges

eulcaster gemeinschaftlih ermädhtiat.

1904, Junt 29. N

Oldenburg, Gros. [33468]

VBekanutmachung. ¿ Davit e J berfOL] Grofiherzoglihes Amtsgericht Oldenburgi.Gr.

Mannheimer

en 16, Ult 1904

worden. 21. Zuli 1904.

[33457]

gen worden : Unter Nr. 177: der Firma Klein u, Adler zu

ellschaft. Pers5nlich haftende Gefell-

/ In das hiesige Handelsregister ist heute zur Firma

Moses Nenbucee ete pagegen Carl Dibleles in Oldenburg aa entRE : s

j ger dase in diese Der Kaufmann Ernst Heinrich Ovye in Oltenburg ist in das Handelsgeschäft als persönlih haftender Gesellschafter eingetreten, und ist die ihm erteilte Prokura erloschen. Die Gesellshaft hat am 1. Juli 1904 begonnen. 1904, Juli 5.

den 14. Juli 1904. Kal. Amtsgericht.

in [33460] ter der Firma B. S. Gundes-

[33469]

In das hiesige Handelsregister ist beute zur Firma F. Bartels in Oldenburg eingetragen:

Die Firma ift erloschen.

1904, Juli 6.

dessen Söhnen, den Kaufleuten n Gundelfinger, beide in Ichen-

[33467 Großherzogliches Amtsgericht Oldenburg i Ge! N t. s

In das hiesige Handelsregister ist heute eins [32722] | getragen: A Firma und Siz: Wilhelm Heitmann, Olden-

Inhaber: Kaufmann Wilhelm Nudolf Daniel Heitmann in Oldenburg. Großhandel mit Wein und Spirituosen. l / t 1904, Juli 16. nung in HSüningen i. Elf. fol- Parchim. [33020] rden : : A Zu der Firma H. Creußtfeldt hiersel i maun Jean Guillaume Schneider in das Sande E Marian M a ilte Profura ist erloschen. Die der Witwe Betty Creußfeldt, geb. Wahls unter Nr. 161 des Gesfellshafts- | erteilte Prokura ist erloshen. Der Kaufmannsfrau Marie Wahls, geb. Christiansen, zu Parchim ist Profura erteilt. Parchim, den 19. Juli 1904. Großherzogliches Amtsgericht.

Potsdam. S 33473

In unser Handelsregister A ift heute unter Be 700 j : z irma aft hat am 1. Januar 1904 be, doe «& Liebscher L dem Sitze in Dees

Q Ca act trt ax, sell, | eingetragen worden. Persönlih haftende - 1g der Gesellschaft is jeder Gesell, schafter derselben find i R Nuteie Zeug-, Spezerei-, | Mangelsdorff in Potsdam und der Maurer- und ° 1 SPPEZELELs, Zimmermeister Wilhelm Liebscher in Magdeburg. Die Gesellschaft hat am 25. Juni 1904 begonnen. Potsdam, den 19. Juli 1904.

Königl. Amtsgericht. Abt. 1.

Kgl. Amtsgericht. Handelsregister

Hugo Stinnes

Meyer «& Compaguie in Hirfingen

Gefchäftszweig : den 9. Juli 1904.

[33466] | Reppen. : [32896] In unser Handelsregister Abteilung A Nr. 24 (Reppenun’er Metallwaareufabrik Emil Friedr.

Bleckmann Heidemühle) ist beute eingetragen,

gelragen : daß die Kollektivprokura des Walther Bleckmann und

Feder der beiden Gesellschafter : Heinrich Kebelmann erloschen ift, und demnähft X ef Werd, Pferdehändler, folgendes vermerkt : i : 2) Louis Hertz, Pferdehändler, Nr. 4. Dem Ingenieur Walther Bleckmann in

Heidemühle ist Prokura erteilt. Reppen, 18. Juli 1904.

Königl. Amtsgericht. Reutlingen. L [33475F . I bet de M eGiter für Einzelfirmen wurde veute bei der Firma ert Jan t Si uns“ zu M.-Gladbach und als | in Reutlingen an Stelle des Su bisheri Inhabers Albert Janz, Buchbindermeisters in Reut« lingen, als nunmehrige Inhaberin Jakobine Stauß, geborene Roth, Witwe des Friedrih Stauß, Weh meisters in Reutlingen, eingetragen.

Den 18. Juli 1904.

K. Amtsgericht Reutlingen. Landgerichtsrat Muff.

Russ. Bekanntmachung. [33474]

In unser Handelsregister A ist unter Nr. 51 ein- getragen worden:

Firma: Georg Kupreit in Ruf.

Inhaber: Kaufmann Georg Kupreit in Nuß. d, Ruß, den 14. Juli 1904.

Königl. Amtsgericht.

Saargemünd. BDaudel®sregister. [33185]

Am 16. Juli 1904 wurde im Gesellschaftsregister Band 111 unter Nr. 289 eingetragen die Firma [33463] Lothringer chemische Werke, Aktiengesell-

[33465]

[33464]

ung der Gesellschaft ermächtigt. Königl. Amtsgericht.

Sig in St. Avold i. L. Der Gefell schaftêvertra ist am 9. März 1904 festgesetzt. Vi des Unternehmens ist die Fabrikation von Gelatine, Ge Anger __ fonstigen Nebenprodukten. Das l, sen.“ dessen Sohn, der Kaufmann | Srundkapital beträgt 250000 „6 und e in junior, zu M.-Gladbah dugutaes, +90 Aktien von le 1000 4 auf den Inhaber lautend ist das Geshäft mit Aktiven und C Der Vorstand besteht aus einem oder

reren Mitgliedern und wird dur den Aufsichts- rat bestellt. Zur Vertretung der Gesellshaft und zur Firmenzeihnung ift die Unterschrift eines Vors standsmitglieds erforderlich und ausreichend. Zum Vorstand ist ernannt der Fabrikant Arthur Kahn zu

ter Löschung des früheren Inhabers

Köutal. Amtsgericht.

Bekanntmachun [33459]

Im Handelsregister A_ ist unter Ne 99 eingetragen | St. Avold. Die Dauer der Gesellschaft i , B Y L . L . / L ist . die Firma Georg & Schwake, Münder a/D., | s{hränkt. Die Gründer find: 1) Witwe Elisablh Kube

Inhaber Heinrich Georg, Ziegelei- geborene Hertz, 2) Arthur Kahn, 3 a. D., und Georg Schwake, Kauf- | 4) Rene Kahn, alle in St. Avold, 5) Gil ago,