1904 / 172 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

St. Paul (Brasilien), 6) Anton Nikolaus Thomas, } der Gesellschafter aufgelöst, das Geschäft ist mit der Die Einsicht i ä Feter R E Dae An u aunede ai „Sud Debinfektionsanstalt Ly Genossenschaftsregister. A L A e Brat E "5 a F o l nmen worden. Vie Ge- ert Jung““ geänderten Firma auf den LTeil- - Dt.-Eylau, den 14. Juli 1904. A) sellshaft hat von der vorgenannten Witwe Kahn auf | haber Albert Ning allein übergegangen, es ist daher AVenra ae, De n reaister ist heute ee E adnialides Amtsgericht. u int } t L W (G C

s G i p Sr M 2d Rana ad G O a I Be und geor E S, | Bde Ee Eee zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußishen Staalsanzeiger 4 : L. @ j b 5

.

Nennwerte überwiesen. Die Generalversammlun u der Fi Emil d i : ;

O Norflank due Audsreiben f Roi ch8 a2 Gn batte Emil ¿Baubelt 1 N m. b. §., eingetragen worden, daß an Stelle des | eingetragenen Genoffenschaft Chriftlicher-Gewerk, j

auzeiger berufen. Die Bekanntmachungen erfolgen im | am 5. Mai 1904 infolge Todes aus der offenen ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedes Hufners Jes schafts-Cousum „Selbfthülfe“ Eingetragene ÿ ; « li

M auzeiger unter der Aufschrift: „Lothringer | Handelsgesellschaft ausge]hieden, in dieselbe ift am etersen zu Obning der Hufner und Schmied | Genossenschaft ml best o Haftpflicht u | Berlin, Sonnabend, den 23. Juli 1904

E dit Aktiengesellschaft vor- Pee Tag Frau Emma Bandell ge Hermann, O aan zu Norder-Mostrup gewählt A wie u d E Umier j E N Dien E ; N / / a

mals Kahn, Herz et fils./ Mitglieder des ersten | Fabrikantenwitwe hier, als Gesellschasterin neu ein- rden 1[1.% : ugust Hermann® aus dem Boxitande auLge ieden Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus de Handels-, V Zen ft8-, Zeichi ste

Aufsichtsrats sind: 1 i 2 ; ' , Apeurade, den 14. Juli 1904. und an seine Stelle der Stellmacher Gustav Gemmeck zeichen, Patente, Gebrauchsmuster, K ta t if, n Handels-, Güterrehts8-, ereins-, Genossenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsenre istern, der U i 7 ú ffih sind: 1) Frau Witwe Kahn, 2) Anton getreten. Die R hat auf das Recht zur Ver Königl. Amtsgericht. 2. als Vorfißender ix den Vorstand gewählt worden i f Er Sa D Fabrplaubefanntinadungen der Ciainen enthalten fit, I U in cinem besonderen Blait unter O au

Nikolaus Thomas vorgenannt, 3) P s j ( i ( ; Paul Wenger, | tretung der Gesellschaft verzichtet. Lendanedzdedddd : ; h 4 p, Bankier in Straßburg, 4) Albert Res, Beamter Zu der Firma Carl Liebich in Stuttgart : | wochum. Eintragung in das Register [32631] Düsseldorf, den s Juli 1904. ; Ci i S ‘40 9 D 1 E S s in Straßburg. Von den mit der Anmeldung der Die Prokura des Kaufmanns Eugen Jäger in Stutk- ‘des Königlichen Amtsgerichts Bochum Königliches Amtsgericht. M Le Î eV V d eut C CîÎ I e En E gaB ist g ae A Am 16. Juli 1904 : Engen Lat \ 32354} | : Das Zentral N C P (Nr. 172 B,) em Prüfungsberiht des Vorstands, des Auf- u der Firma Wilhelm Treutter in Stutt-| Bei N ; j P 9 i & c i Wai j Si Hs as Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich kann dur i in : ihtôrats und der Revisoren, kann beim hiesigen | gart Dem Eugen Hofele, Kaufmann in Stuit- A hen Me O Eerosseusdale mit ve- V L o0AO deidregiiters N Sbwirtfchaseticher j Selbstabholer au dur die Königliche Expedition des Deutschen A L Berl eee B Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in der Regel täglich. Der mtêgeriht Einsicht genommen werden. Der Piü- art, ist Prokura erteilt. Die Prokura der Frau | s{chzränkter Haftpflicht: D L 11, des Statuts ist | K d Absa L T r Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden öniglih Preußischen ezugsßreis beträgt L 4 50 S für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 S. fungsöbericht der Revisoren liegt 1h bei d del esti Treutt Ekef Y - 1 aftp M er 4: 0E alu? 1 onsunt- Un bsazvere 1 hengen und Ums F H S L 1 . öInfsertionspreis für den Raum eine Druckz ile 30 . e e Een B ofen ei der Handels- Se A 4 M hefrau des Teilhabers Albert dahin geändert, daß die Bekanntmachungen des | gebung, eingetrageue Genossenschaft mit un- | S 7 “idagia Ggr E E T : ini Z n A Ter, l Nereins nur noch erfolgen dur das amtliche Kreis- änkt i 1 V e F Ì ( F O ie Einsi r Uste der Genossen i B K. Amtsgeriht Saargemünd. L H Qa Zeier «& Leipprand, Sih in Stutt- | blatt teile Se, M Dherpostassi nt E er Haftpfliht in Thengen, wurde ein (Geno en d tsregijier. S O F / M A ist in den E as —BRONI geschäfts und einer Holz- uud Kohlenhandlung alzufen. ; : [33477] | gart. Dffene Handelsgesellschaft seit 1. Juli 1904. | August Wiedelmann in Bochum ist in den Vorstand | An Stelle der ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder Jerichow 33502 Meschede, den 25. Junt 1901 B E ild das Vermögen des Buchdrukereibesitzers | in Stötterit, Kirchstr. 28, ist heute, am 21. Juli L M e Me E A I n der A D D e e gewählt worden. Gn.-Reg. Nr. 12. Theodor Kentisäder von Thengen R Reise f B bee ländlichen Sa Stn A ; Königliches Amtöneriht : day ; R O N in D wird heute, dre Mittags #1 Uhr, das Konkursverfahren er- inter Nr. 28 eingetragenen Firma „F. Küster e gufmann hier. Bul S ibard NEPTEEN Josef Maier von Thalbrim sind in der General. f A E T LSR Zeus Gens ; ¿ t ————— : 904, Nachmittags 5 Uhr, das Kon- | öffnet worden. Verwalter: He Sanwa eingetragen, daß die Kaufleute Karl Küster und Rudolf | der Gesellschaft ist nur_ der Gesellschafter Richard | Calw. K. Württ. Amtsgericht Calw. [32361] B Ai: N h ; d: Juli 1904 S OY, / Caen, L O u Militsch, Bez. Breslau. [33503] kursverfahren eröffnet. Konkursverwalter ‘Auktionator | Hauß in Leipzig. Wahltermin A 14 Kugel Küster in Schötmar als persönlich haftende Gesell- Leipprand ermächtigt. S. Einzelfirmenregifter. Im Genossenschaftsregister Band 11 Bl. 93 wurde | Hieronymus Veit und Landwirt Ferdinand Bickel ] schafftsregtster i R! Ma das Weno]leno | Sn Unier Genossenschaftsregister ist bei Nr. 9 Louis Bretschneider in Aue. Anmeldefrist bis zum | 1904, Vormittags U1 Uhr. Anmeldefrist bis sefier in das Geschäft S d Die Sell Den 18. Juli 1904. i: eite behan D rlehenskafenverein Siébelsbeva, | L N R aèn, trsiecer als Sctior teatbree | N Le: s E Stelle des aus- | Spar- und Darlehnskasse É. G. m. u. Ÿ- iu 11. August 1904. Waßhl- und Prüfungstermin am | zum 25. August 1904. Prüfungstermin am saft hat am 1. Juli 1904 begonnen. Geschäfts- Landrichter Hutt: ' e. G. m. u. H.- eingetragen: E lellvertreter besfelben, in den Vorstand A H gel Sonnen 1 har L O lake 3 Neumann Peterkaschüß eingetragen worden, daß der Häusler S: August 1904, Vormittags 10 Uhr. | 8. September 1904, Vormittags #1 Uhr E e e D, Eifénnarbibanblüng, ai e Jn der Generalversammlung vom 93.. Mai 1904 | orben, 6 D Now. : zut N andômi alie e estellt. Wilhelm Remane aus dem Vorstande ausgeschieden ffener „Arrest mit Anzeigepfliht bis zum | Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 20 August Sulauflén, den 18, Juli 1904. e Tari : 322 wurde an Stelle des verstorbenen bisherigen Bor- | Engen, 14. Juli 1904. J : , 5. Juli 1904. Königliches Amtsgericht. | und an seiner Stelle der- Freistellec August Ziebe in 19, August 1904. : 1904. / &ürftliches Amtsgericht. 1. Ce E Va s ftandsmitglieds und Stellvertreters des Vorstehers, Gr. Amtsgericht. Marienwerder, Westpr. [33226] Peterkashüß getreten ist. : Königliches Amtsgericht Nue. Königliches Amtsgericht Leipzig, Abt. 11A! Schmalkalden [33538] „Raßo Geyer“ | Johannes Rometsch, Schreiners in Liebelsberg, inf —— Ñ Bekanutmachuug. Amtsgericht Militsch, den 13. Juli 1904. Belzig. Konkursverfahren. [33326] Nebenstelle Fohannisgasse 5 I. : Jn das Handelsregister Abteilung A ist bei der | Kunst- und Sägmühle in Stein a. Traun, x... | den Vorstand neu gewählt: / Gera, Reuss j. L Befauntmahung. 133497] -- An'ünser Genofsenshaftregister it unter Nr. 16 | Mongols, G S A Uebee das Vermögen der ofene Band elogeten: Bekannt gemacht ues Len Bee, Firma Gebrüder Happich in Weidebruun | Trostberg. Carl Hanselmann, Bauer m Liebelobern Auf Fol. 3 des Genossensaftsregifters für Gera, bei dem Johannisdorfer Darlehuaskassen-Verein, Fn das hiesige Genossenschaftsregister ist 6 7 Nr. a schaft in Firma E. Pohle zu Brück wird heute, | Lemgo. Bekanutmachung [33390] (Nr. 25 des Registers) am 20. Juli 1904 folgendes Alleininh.: Naßo Geyer. Die hierdurch in Grledigung gekommene Stelle | betr. den Ö / l eingetragene Genossenschaft mit unbeschräuïtee „Genofseuschaft zur A B u am 21. Juli 1904, Mittags 12 Uhr, das Konkur3- Ueber das Vermögen des Kaufmanns Hermann e vorden: Die Geschaft ist P CLOfft. Se auallein; 14 Vuli 1904 des Stellvertreters des Vorstehers wurde dem bis- | Konsumverein Gevra-Debschwiß und Umgegend, Haftpflicht, zufolge Verfügung vom 14. Juli 1904 | und Waldprodukten für N s N Es verfahren eröffnet. Der Kaufmann Fritz Friedrich in | Pingel in Lemgo ist heute, am 21. Juli 1904 Qum Liquid C G. R at L Maa istobmori herigen Vorstandsmitglied Jakob Kern übertragen. | eingetr. Genossenschaft mit beschränkter Haft- am 18. Juli 1904 folzentes eingetragen worden: ». & C : Den NEELE Montjoie | Belzig wird zum Konkursverwalter e nannt. Kon- | Vormittags B ELURC E um Liquidator is der Kaufmann Rott, in Firma Kal. Amtsgericht Registergericht. stan i x D E N ( getrage orden : e. G. m. b. H. zu Kalterherberg‘““ folgendes j gf P, j erwalter ernannt. Kon- | Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet Wilhelm Nordmeyer Schmalkalden, bestellt. —— Dat 19. Juli 1904. O i pflicht, in Debschwitl, f Dur BefHluß der Generalversammlung vom | getragen worden: erherberg“ folgendes ein- | kursforderungen find bis zum 23 September 1904 bei | Der Referendar Corbach in Lemgo ist zum Konkurs- Königliches Amtsgericht S sfald Abt. 2 TremesS2H. : i [33484} Bühler, v. Amtsrichter. ift heute eingeiragen worden, daß das Genossenschafts, F 16. April 1904 sind die Satzungen geändert: Die An Stelle de 8 de ans L; dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Beschluß- | verw [lter ernannt &onkuréfor derun E Bs ÉLA RGTHE s B f P 4s [33478] Jn das Handelsregister A ist unter Nr. 49 bei | Co1mar.. Bekanntmachung [334927 | statut dur Beschluß der Genexalversammlung vom | Firma iît in „Johannisvorfer Spar- und Dar- Mitte Cpe f S O aue E, fassung über die Beibehaltung des ernannten oberdie 116, August bs. Js i bee G, icht art. Bekaunturachung. 33478] | 5 e ee 9 j ; Immar. a E 33492] } 59. Mai A E &R 7 " J Bara ton Maa otunelbaaciie Gei Dar- | Mitglieds Josef Lennerß ist das Mitglie eter | Wahl eines ani L a r o 10, WUQuII Do, D, VER DEI UMELINSI En Gericht 1) „Georg Hahn“: Unter dieser Firma ielt p P a Wilatowen Fn Banv' IIT des Genossenschaftsregisters: ist bei teh ‘ou aud n den: §8 8, 17 und 44 abgeändert | chaft e ils Ca Genossen- Lennerß zu Höfen in den Vorstand ewählt worben. O E O D Lo 1OIDIE A UDEL Die Be- | anzumelden. Erste Gläubigerversammlung Diens- der Kaufmann Georg Hahn in Werneck eine Buch- Die K ift erl i Nr. 90 als Fortfegung von Band 11 Nr. 27: 2A | ; : Rana N es Hränkter Haftpflicht“ geändert. | Montjoie, den 13. Juli 1904 s EQUNG QNIES R S G N e A eintretenden | tag, den 16. August 1904, Vormittags | r ) 1 j ie Firma if er ofen. : L 1 : E, Gera, den 14 Juli 1904. G egenstand des Unternehmens ift Hebung der at E S) s Falls Uer die in D 192 Der Sonfur8ordnung 10 Uh fe 5) 55+ ; E x L O S : Papier- und Schreibwarenhandklung in Werne. T on, den 16. Zuli 1904 Niederhergheimer Darl-huskassenverein, 8 Tre Amt3geri MWirtichaf Hes Nt E tober König! iches Amtsgericht ‘ichnet täni f "1% Mau t, _Dfsende Aeuell u Ls 2) „I. A. Neumaun“‘: Als Inhaber diese VEUE N E, N T Meutageri@ód eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Das Fürstliche Amtsgericht. j Wirtschaft und des Erwerbes der Mitglieder und j —— bezeichneten Gegenstände auf den 17. August | zum 16. August 1904 und Brlifinästermik Diens Firma nit dem Sit in Münnerstadt Miene Königliches AmtsgerihZ. Haftpflicht in Nicedevhergheim Dr. Rädler: 4 Durchführung aller zur Erreichung diefes Zweckes Reutlingen. N [33505] 1904, Voruittags 107 Uhr, und zur Prüfung | tag- den 30. August 1904, Vormittags Kaufmann August Neumann in Münnerstadt im | Tremessen. [33485] j heute cingetragen worden : i Guhrau E R 334951 Ÿ Ag EER Maßnahmen, intbesontere vorteilhafte pn das hiesige Genossenschaftsregister Band Ill der angemeldeten Forderungen auf den 28. Sep- | 10 Uhr. : E Handelsregister eingetragen. Fn das Handelsregister A "ist unter Nr. 35 bet An Stelle es Iosef Litler is der Genosse Viktor, Bei Nr. 19 unseres Se cnñifideeaiers A j T Ang, gex wirtshastlihen Betriebsmittel und L it zu Nr, 1 „MeUtltuges Handwerker- feines TAOGe Vormittags 103 Uhr, vor dem | Lemgo, den 21. Juli 1904. L am vou der Firma Josef Kempe in Tvemessen am | Baumann, Aerer in Niebetbemibéim, in dem Vors Pg Aa ua beh V 1 V0 Da G. G A L : ee „bsaß der _Wirtschaftserzeugni})e. : Ote fu Mi N Genosseuschaft mit be- aen Gerichte, Zimmer 1 Treppe, Fürstlih Lippisches Amtsgericht. I. Q Amtsgericht Reg -Amt. 16. Juli 1904 eingetragen : Die Firma ist erloschen. | ftand gewählt. worden. bie M li haute R L e M ae enéerklärungen und Ze inungen des Vorstands N li tf E in Reutlingen äm | Termin an eraumt. A et Personen, welche cine zur | Metz. KFoukursverfagren [33392] 8geriht R: M Sa iiefseu ben 16, Zuli 1900. E liiavr. dôn 20. Juli 1006 i Sali N ee erdem Vexbande andge| rben: F sind von mindestens dret Bor tandsmitgliedern ab- | gz. Rasversan eingetragen worden, daß in der | ontursmasje gehörige Sache In etB haben oder zur | Ueber das Vermögen der Klan eeivg or Sli Senstenbersg- f ; [33480] Königliches Amtsgericht Kaiserlihes Amtsgericht Frnsi Alermanæ 11 aus dem Tvande ausgeschieden F zugeben, unter denen sih der Vereinévorsteher oder Generalversammlung vom 24. Februar 1904 Hans Konkursmasse etwas dig sind, wird aufgegeben, | kohle E der Klausenburger Stein- Fn unser Handelsregister Abteilung B ist heute 1 AmtSgerlt. erttes Amtégertaz. und an seine Stelle Ernft Shmid?, Graben, gewählt. # dessen Stellvertreter befinden muß. Die Zeichnung Aickelin, Kaufmann in Reutlingen, als stellvertretendes nihts an den Gemeinshuldner zu verabfolgen oder ohleuwerke G. m. b. H. in Met wird heute, unter Nr. 1, woselbst die Aktiengesellschaft in Firma | Tremess©0n- - [33483] | Colmar. Bekanntmachuug. [33493] | Guhrau, den 19, Juli 1204. À für die Genossenschaft erfolgt, indem der Sina die Vorstandsmitglied gewählt worden ist. ——— | zu leisten, auch die Verpflich ung ‘auferlegt, ‘von dem E g uer Vormittags 10.09, das Ron „Ilse Bergbau-Actiengesellschaft zu Grube | In das Handelsregister A Ul untec Nr. 31 bei | Jn Band'H1 des Genossenschaftsregisters ift- bei Königliches Amtsgericht. Unterschriften der Zeichnenden binzuzefügt werden. Den 19. Juli 1904. : Besize der Sahe und von den Forderungen, für Mes wir epbftnes e R R SE lse‘ vermerkt steht, folgendes eingetragen worden: | der Firma Janowski, W., Orchowo (Gut) am } Nr. 91 Gummersbach. [33496] f Die Bekanntmachungen erfolgen in dem Land- K. Amtsgericht Reutlingen. welhe sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung | fo eg wird zum Kontuewenaner ernagn, Konkurs- August Schmits ist zum stellvertretenden Vorstands- j 18. uli 1904 eingetragen : Die Firma ist erloschen. | Consumverein „Brüderlitz“ e. G. m. #2 Þ. Fn das Genossenschaf register ¿t bei Nr. 15 vis B wirtschaftlichen Genossen schaftsblatt in Neuwied. Sie Landaerihtsrat Muff. in Anspruch nehmen, dem A rédeewaliee V8 wm Gieridite ae inie as S 23. August 1904 bei dem mitglied bestellt. / Tremessen, den 18. Juli 1904. in SulzbaŸ reffend Ründerother Krankentzaus eingetragene | sind, wenn sie rechtsverbindliwe Erklärungen ent- | Strassburg Els “aarner | 3. September 1904 Anzeige zu machen. 1 über die B G8. wird zur Descutunteung E ven 10: Zuli a Ernialiches Amtsgericht. A u wat: O au E E Sap ; Falten, nach Makfiaabe der ir Abgabe dex Willens. “aura imi d E pr ret : [33506] Königliches Amtsgericht in Belzi über die L eibehaltung des ernannten oder die Wahl “ntalibes Amtsgert - Dur G „aler Seichi 12, März P N L | s pflicht, rflävungen des Vorstands A S O BR S T S , DUL Genossenschaftsregister Band 1 wurde heute | O ——— elzig- eines anderen Verwalters sowie über die Bestellun Königliches Amtsgericht. TremesSeRn [33482] | Durd Generalverfammlungs dns vom 13 Wcarz- j: heute cingetragen : erklärungea des Vorstands gegebenen Bestimmungen | eingetragen unter : | Breslau [33331] | eines Gläubigeraues{husse: A r die Seite ung Sei 924767 Z S : 4 i tei, S E e 2h 1904 ist an Ste le es Ni tor y aner der Génofse i Ri Z E L A r " E N c 45 in Der rir die ck eiMuun( er R o A T e. L R d s A Y 5 L E 9 a T R non 2 ® L S L Las s L S Ad 1g Y e uj es Un eintretenden Falls über Solingen. S axs E dels fter M be Il: das Handelsregifter A ist unter Nr. 95 bet : Suck Martin t Salibatd A e Vorst S 8 L n Stelle e Kark Dörrenberg ist Hermann Ÿ A O Ren Genossen|@al! bestimmten : r, 106: Beinhecimer Spar- und Darlehns- V Ueber as Vermögen des Haudschuhfabrikanten De n 8 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- nas Ba e e E e Solingen. A Firma Tremessener omen r ei 1904 | wählt worden. i s ; it fA JOT. Z2 Engelskizchen in den Vorstand ges j unterzeichnen deren ¿Fauen bom KBercin8vorsteher zu Lg N LN S eciugetragene Genofseuschaft mit | A i e E Kirchstraße D, E auf den 16. August 1904, Vormittags , DDde ma 4 : EL, + | Ignaz Krau} Fre in 18, Jul 1002) a i 190 L: A i i ; O Ga (N S unbeschränkter Daftpflicht in Beinheim: wird heute, am 19. Juli 1904, Nahmittags 125 Uhr, hr, und zur Prüfung de J F Das Handelsgeschäft ist auf den Kaufmann Carl | eingetragen : Die Vollkaufmannsfirma, ist erloschen. Colmar, den A5 A ai cal _ Durch Be chkuß der Generalverfammlung bom Marieuwerder, den 18. Zuli 1904. An Stelle der ap N erer Us Arm- { 218 Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kauf- barün gan auf den 0. Aug dee e L Eee D P Piiffer zu Solingen übergegangen, welcher | (Gs besht nur noG Alchia ewerDebeteicit Kil. 8gezit. 30 September 1903 ift" das Statut dahin abge- Köntgl. Amtsgericht. brust und Johann Merkling wurden die Ackerer Bu, Perlhöfter in Breélau, Körnerstraße | 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte, Gimimer

erler Y þ L aud 5333901 '| geändert, daz die Bekamtmachungen der Genossen- Memmingen. Bcfannimachurg oran | Sohann Sarbaher in Kesseldorf d Frit zur Anmeldung der Konkursforde- | Nr. 19, Termin anberaumt. S ' A oe ie M Sa Louis Pfeiffer zu Solingen Königliches Amtsgericht. O Ag, DEEKRRURAGUOH: [33504] SarLaGer, in K und Martin rungen bis einschließli u a0 R 1904, Grfte L S N Se L E Laren e ist Prokura erteilt. e S “5 : | Ste | 8 ajje gehörig? S0 B Solingen, den 16. Juli 1904. TEOGLRREN: Bekanntmachung. y [32486] die eingetragene Genossenschaft uit: 11 dur den Reichsanzeiger erfolgen, bis: die Ge- die Firma Zaisertshofener Spar- u. Darlehens L R LaTH ; ; In unser Handelsregister B ist heute unter Nr. öl S Z ! : Fina ; 8 M 10 S, Zaisertshofener Spar- u. Darlehen®- a ERS i H Bt nit beschränkter Haftung Nieder- | K lnen Daftpflicht unter der Firma | neralversammlung ein anderes i 1: Ms. fasseuvercin, eiugetrageue Genossenschaft mit | Tremess 23508] Spandau. [33548] rheinishe Seifen & Parfümerie-Werke mit | Fischelnev Spar- und Darlehnskafsenverein Gummersbach, den: 12. Juli 1904. j unbeschräukter Haftpflicht, mit dem Sige in X Ses ers Ka ftscocifter ift __, [33508] | unterzeichneten Gerichte, Schweidnizer Stadtgraben | der Sache und von den Forderungen, für welche In unserem Handelsregister Abteilung 4 Nr- L beschränkter Haftung mit dem Sib zu Oppum | in Fischelu, Gegenstand des Unternehmens: ist der Königliches Amtsgezicht. 1. | Zaisertshofen. Das Statut wurde am 15. Mai | T A eno e a Le ist unter Nr. 7 bei dem | Nr. 4, Zimmer 90 im 11 Stock. Offener Arrest | aus der Sahe abgesonderte Befriedigung in ‘Ansp ch ist Jeute bef dét fenen Handelsgesellschaft Borchardt ee ets arie E Gezenst dos ge Betrieb eines Spar- und Darlehnskassengeschäfts Heidelbers. Gen3Fenschaftsregister [33499] È 1054 ccidtet tb am 12 Tini 1904 N S e B Ande Mayen S par- und | mit Anzetgepfliht bis 22, August 1904 einsMliecßlih. nehmen, dem Konkurs: Code bis gm 93. Auauft & Co., Velten i. M., cingetragen worden, daß Vternelntus ift e Soriseguna Le Betriebs dor ( Jum Zwette: L der ErleiHterung der Geldanlage D iee Mnceitialt 2r. ; Gegensiand des Unternehmens d Genofsenscafl u Dane E L Absa§vercin, Amtsgeriht Breslau. : E 1904 Anzeige ju maden. ier 019 zum 23. Augui der Töpfer August Fiel zu Velten aus der Gesell- | Firma Niederrheinische Seifensiederei Boscher & Rings und Förderung: des Spar, (1. der Gewährung | 1) Zu Band 1 O.-Z. 9: Zur Firma „Vorschuß | Hebung der Wirtschaft und des Erwerbes der Mik- Tremessen an Stelle Tag vectitbrne F T E ARSOL. Konkursverfahren. 199330] Kaiferliches Amtsgericht in Met. schaft ausgeshieden und der Töpfer Hermann Seeger |} und Herstellung und Veräußerung von Seifzn, Par- E Darlehn an S Genoffen für ihren Wirlo vereiu Nockargemüud, cingetragene Genoffen» | glieder und Durchführung aller zur Ecrecichung dieses | Albert Tenzer der Bata Bail Seodes u | Ueber das Vermögen des Kaufmanns Carl Loch ien [33343] zu Velten in die Gefellscha)t als persönli haftenèer | fümerien, Soda und andern in einem solchen Betrieb e 2 besteht aus: Albert | schaft mit unbeschränkter Haftpflichtin Necar- f Zweckes geeigneten Maßnahmen, insbeso: dere vorteib--{. Tremessen 78 Worstandömitalied eingetragen. ¡u | zu Cassel, Frankfurter Straße 13, alleinigen Jr K. Württ. Amtsgericht Neutliugen. Gesellschafter eingetreten 111. einschlägigen Gegenständen. Das Stammkapital he- | Buscher, Vereinsvorsteher, Iakob Frenzen, Stelle | gemünd““z hafte Beschaffung der wirtschaftli@en Betriebêmittel | Treu ion, bez ag Mean | babers- ‘der Firma Carl Loch daselbst, Friedrihs- | Ueber .das. Vermögen des Ad l? Weck Be ei Spandau, den 19. Juli 190. - trägt 205 (00 4 Geschästsführer sind Rentner S S Vereinsvorstehars, Peter Dum, Karl | * Das Statut vom. 22. Juai 1890 ist dur Ve- J und günstiger Abfay der Wirtscaftserzeugnisse. Der| A ria En beo Ht plaß 9, ist heute, am 21. Juli 1904, Vormittags | häudlers in Reutlingen E Lede ede T ute Königliches Amtsgericht. Abt. d. Josef Wiest und Fabrikdirektor Karl Bruun, beide Werner, Adam Schleeberger, alle Landi e in | luß der Generalversammluug vom 924. April 1904 F Borstand der Genossenschaft besteht ‘aus folaendea C Z Eng O N 10 Ur, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- | der Konkurs eröffnet worben Nerivalter it Geri t8s Siecele. [33481] | zu Crefeld. Feder von ihnen kann die Gesellichaft Gei wnen. Statut vom 1. dis 1904. | qufgehoben und an defsen Stelle in dex gleichen Ver- Perfonen : 1) Jofef Hofmann Bürgermeister, Ver- | ittlich. [33509] verwalter: Privatsekretär Heinri Lohr in Cassel. | notar Kreeb in Reutlingen. Offener Arrest A Im hiesigen Handelsregister Abt. A Nr. 66 ist | allein vertreten. Die Zeichnung geschieht. in der | T e N unter der Birma durch | sammlung ein neues Staluï beschlossen worden. j einévor}tcher, 2) Dominikus Vögele, Oekonom, Bor- - Oeffentliche Bekanntmachung. Anmeldefrist bis zum 190. September 1904. Offener | Anzeigepflicht bis zum 20 August 1904 Nblauf der heute eingetragen die offene Handelsgesellschaft Meise, daß der durch Druck oder Schrift vorgeseßten L 18 Cöln er heinende Rheinische Genossenschafts- Gegenstand des Unternehmens ist: Die Förderung f steberstellvertreter , 3) Josef Miller, Oekonom, „In unjer G nossenshastsregister ift beute bei dem Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 9. August 1904. | Anmeldefrist am \clben Tage. Erste Gläubigerver- Strauß « Bernhaucr mit Niederlassungsort | Firma die Namensunterschrift beigefügt wird. Der | Balk Die: Willenserklärung und Zeichnung für die des Erwerbs oder der Wirtschaft der Mitglieder f Hs. Nr. 26, 4) Bernhard Rogg, Oekonom, 9) Fosef | Sransdorser Spar- und Darlehuskassen- | Erste Gläubigerversammlung am.2: . August 1904, | sammlung und Wahltermin am 5. August 1904 Steele und als Inhaber derselben die Kaufleute | Gesellschaftsvertrag ist am 4. Juli 1904 abges{lossen. Genofsen\ca!! muß redtsgültig durh den Vereins- | mittels gemeinschaftlihen Geschäftsbetriebs. Sämt- | Miller, Oekonom, Hs. Nr. 52, leßtere 3 Beisißer, vereine eingetragene Geuosseuschaft mit Vormittags 10 Uhr, und Prüfungstermin am | Prüfungstermin am 8. September 1904 ¡e Jakob Strauß und Paul Bernhauer in Steele. Die Dauer der Gesellschaft ist zunächst bis zum vorsteher oder „dessen Sielluertreter und mindestens | lie in das Bankfach eins{lagende Geschäfte als: F sämtlihe in Zaisertshofen. Die Willenserklärungen unbeschräulïter Haftpslict in Grausdorf 41, Oktober 1904, Vormittags 10 Uhr. Vorm. 11 Uhr, vor dem hies. K Amtsgericht j Steele, den 12 Juli 1904. ¡A Januar 1909 bestimmt. Die Bekanntmachungen ein weiteres Mitglied 143) Vorstands erfolgen. Die Darlehen, Kapitalannahnen, Korztokorrentverbin- J Und Zeichnungen Des Borstands der Genossenschaft [olgendes etngetragen worden : An Stelle des aus- : Der Gerichtsschreiber Den 20. Fuli 1904. G od s Königliches Amtsgericht. der Gesellschaft erfolgen durch den Deutschen Zeicnung geschieht, indem die Zeichnenden zu der | dungen, Wechsel-An- und -Verkauf, Inkass2, Geld- | erfolgen durch 3 Vorstandsmitglieder, unter denen ge\hiedcnen Johann Buchholz ist Iohann Wend- ! Kgl. Amtsgerichts, Abt. 13, in Cassel. " H.-Grschrbr. Kübler T Ficma der Genossenfcha\t ihre Namensunterschrift | guswechslung, Beleihung x. j nd) der Vereinsvorsteher oder dessen Stellvertreter ling zu Eranédorf zum Vorstandsmitgliede bestellt | ©öl E E 96 E j } : worden. L Konkurseröffnung. 33349] | Sayda. [33320]

die Aufnahme einer Bekanntmachung verweigert, F Türkheim Bo. 1 Nr. 16 wurte heute eingetragen Straßburg, den 16. Juli 1904 ; S L irîe HYeui getrage ? L Fe I AESIO j L i s LS i 1) Vat 2 Kaiserliches Amtsgericht. Vormittags 10 Uhr, Prüfungstermin am 8. Sep- nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu

j | datselbe unter unveränderter Firma fortseßt. Tremessen, den 18. Juli 1904. | Crefeld. geänderl ie ; hung 1 | In. das hiesige Genossen[Bhaftöregister t: cin- | aft, falls der Oberbergishe Anzeiger eingeht cder Im Genossenschaftsregister des K. Amtsgerichts Schneider in Beinheim in den Vorstand gewählt. | Gläubigerver i | Gläubigerversammlung am L6G. August 1904, | zur Konkursmasse etwas \huldig find, wird aufgegeben,

getragen warden: | tember 1204, Vormittags LO Uhr, vor dem | leisten, au die Verpflichtung auferlegt, von dem Besitze

Stuttgart. Handeléregister. . [33279] Reichsanzeiger. L beifü i j E E desse 0 L A ck= L 116 90 L] gen. y C r. 9 it8gerid t 2 6 l f befinden muß : die 0 i Hn! ia für die Seno n ¿B Ta O B i K. Amtêgericht Stultgar? Stadt. N x F A; A “i Crefeld, den 12. Juli 1904. Ns N croict lnvem Ver Mia 6E ÜÚnter\britte hast | Wittlich, den 19. Juli 1904 | „Veber das Vermögen des Kaufmanus Ueber das Vermögen des Holzsägewerksbesizers R das Handelsregt]ter ist heute etngetragen dis önigliches Amtsgeridj!. ried) Königliches Amtsgericht. Homberg, Bz. Cassel. [33498] Qi Bnenb A Fot E l M Bn s Eöniglihes Amtsgerit E 17 Vi zu Z öln, Herwarthstraße 27, ist am 19. Juli Oswald Gustav Braun in Schönfeld wird worden : A E erdau. : 334 Z S E T E S In das Genossenschaftsregister ist bei dem Nabolds- E E Tai C E E eiz S E Di A A ERET 904, Nachmittags 12 Uhr 30 Min., das Konkurs- beute, am 20. Suli 1904, N Ea H 1. Abteilung für Einzelfirmen. Fn das Handelsregister ist heute eingetragen worden : | Dt.-Ey lau. Bekanntmachung. [32632] | häuser Drrlehnsbkafenverciu, eiugetragene f MAELNaeR er S sind în dem „Land- HCHERSE verfahren eröffnet worden. Berwalter ist der Rechts: pa Met t mt ay “E 18 9s E Die Firma Hugo Häffner, Siß in Stuttgart. | 1) auf Blatt 22 die Firma G. F. Oschat in | In unser Genossenschaftsregister ist unter “ir. ? | Genossenscha m't unbeschränkter Haftpflicht- Sa D ERI A E LA L D Urheberred tseintraasroll anwalt Reimbold in Côln, Bismarkstraße 19. Offener | Prozeßagent ‘Müller in Sayda, Anmeldefrist bis Inhaber : Hugo Häffner, Kausmann hier; Agentur- | Werdau betr.: Der In aber Kaufmann Friedrich | T8 14. Juli 1904 eingetragen die IORE „Beamten- | zn NaboldsHausen, Nr. 4 tes Geu.-Reg., elt Erfl E ias Ua 1 retsverbindliche / y ) Sein ragsSro! €. Arrest mit Anzeigefrist bis zum 17. August 1904. | zum 31. August 1904 MWabltermin ia Ta U 2 u. Kommission8ge|chä\t. E Wilhelm Oschaß in Werdau ist ausgeschieden. Das | Wohnungs-Bauverein für Dk. Eylau und | getragen: An Stelle des verstorbenen Landwirts f S gen R Wee borsleyend [ur dle | x eipzig Bekanntmach S Ablauf der Anmeldefrist am selben Tage. Erste 1904, Vormittags 11 Uhr “Prüf » Dgs Zu der Firma Gottlob Rommel in Stuttgart: | Handelsgeschäst und die Firma haben der Kaufmann Umgegend, eingetragene Genossenschaft mit | Heinrich Kolbe 11. in Raboldshaufen ift der Gemeinde- ÿ Dequung der Senosjen|chGal bestimmten Form, in BIDEAS: S ENRRRA S [33511] | Gläubigerversammlung am 19. A ft 1904, |ai ck Sa + #rusungLlermin ° e pu ¿cl V / s G oh s N ! S r | S 4 JAUEl 111 N ; J anderen Fällen aber von Nevotnänngrtohor 411 én der bier geführten Eintra 8rolle tit heute de N B) . Ugust 04, am 10. September 1904 Vormitta 6 a 1 avi des Gottlob Fri, Kaufmanns hier, it | Hugo Gerold und der is. E A Sr O Soiau S Tas E Sti t M zu | xechner Heinrëh: Guudlach 11. daselbst in den Vor« f inen Qis Etat O ju unten naSérfichtli@e Eintrag b E l heute der Vormittags 111 Uhr, und allgemeiner Prüfungs- | +10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht dis erloschen. i beide in Werdau, erworben. Die ierdur begrün- | Dt. - Shta1 au Hrund des Statuts vom. f stand gewählt. S L R, Liste der Genossen l abo R s Ae | termin am 16. September 1904, Vormi S lau 2) A gui 1904 O S Zu der Firma Wilhelm Efstein in Stuttgart: | dete offene Handelsgesellschaft hat am 20. Zuli 1904 26. Mai 1904. ° \ Boniberg (Vez. Cassel), den 7. Juli 1904. w E Mer Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. E Wie Q „Wiener Verlag Frit | 141 Uhr, an biesider Gerichtsstelle, Glotengafe D, N E den 20. Juli 1904 n das Geschäft ist Jean Großmann, Kaufmann hier, | begonnen. Die Prokura des Kaufmanns vouis | Gegenstand des Unternehmens ist der Bau, Er- Königliches Amtsgericht. Abt. 3. | Memmingen, den 15. Zuli 1904. Sie Mona en und Leipzig meldet an, daß | 1. Stockwerk. a : s * Cialiches Amts utt 8 Teilhaber eingetreten, es ist daher die Firma in | Brückner in Werdau ist erloschen. werb und Verwaltung von Wohnhäufern sowie An- ——_— 235001 I Kgl. Amtsgericht E E Ine K. K. O berleutnant in | Cölu, den 19. Juli 1904 dicaitie Königliches Amtsgericht. das Gesellschaftsfirmenregister übertragen worden. 9) auf Blatt 563, die Firma Metallwagren- | nahme von Spareinlagen und ihre Verwendung im Jarotschin. Bekanntmachuug. „L Meschede. 2 : [33227] Ürbeben Gee E 3. April 1872 zu Pußta Zdencti, Königliches Amtsgericht. Abt. 111 1. N Ueb S Konkursverfahren. : [33324] Die Prokura des Großmann ist dadur erloschen. | und Maaßfabrik Friedrich Oschatz in Werdau Betriebe der Genossenshaft zum Zwelke der Ber- | N unser Genossenschastsregi]ler ist bei der 21 it Nach Statut vom 21. Februar 1904 is aus Mons ria Jahre 1904 in ihrem Verlage | wrgnkeuberzg, Sachsen. T ever das Vermögen des Gasftwirts Jakob e Porn Südd, Desinfektionsanftalt Inh. | betr. : Die Prokura des Kaufmanns Hago Gerold in mietung von Wohnungen an Mitglieder. Ne. 29 eingetragenen Eierverkaufsgenofer h Berent uke der irma Dopnsum Dee) Daa e Konkursverfah [83347]/| Haffenuslug n Ves pel Be A O Albert Jung, Siy in Stuttgart. Inhaber: | Werdau ist erloschen Haftsumme 300 4, höchste Zahl der Geschäfts- eingetragene Genosseuschaft mit beschräukter Dérubera— Andreasberg ein; O 5 Dana Petrowitsch, 4 S verfahren. 1904, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren S O n essnsitteur hier: S. GesUshafts- A n ili 1904. L 40: / ) | Haftpflicht in Siedlemiu, cingetragen woe day nofsenschoft U Kecabñate Mig ran De Drama in 3 S Roda Roda, G E E N Ca a eröffnet. Der E Löbbis zu Soest rmenregister. Znialihes Amtsgericht. Bekanntmachungen des Aufsichtsrats und des Nor- | an Stelle des aus dem L orstande ausgeschiedenen dem Sit in Di anal N c aa E | O N ten ecémaun in | wird zum Konkursverwalter ernannt Anmeldefrist i Zu dex Firma Zeier & Leippraud in Stutt- | wera Age Ante ¿1 | stands erfolgen unter der Firma und der Benennung Wirts Adalbert Malinski der Wirt Jose! Grygie ‘Secenfiand E Oas ever Die Sommerkönigin, anes Inhaber die Kausleuke Eugen | bis zum 9. September 1904. Erste Glut gt: Jn bas Geschäft tit Gustav Ulshoefer, Kauf» | "Jm Handelsregister A Nr. 28 ist bei „(384881 | Der Aufsichtörat" oder „Der Vorstand“ in der | 1" Sieblemin in den Vorstand gewählt morden 2} Pa ar Br a E T ac Sd Wagner, Gustav Pily und Franz Julius Noth pol | Li "Uhe, Prüfungstermin un S0, September j ilh inge i ie A ; E j Dt -C i zt i R P Ï 3. Juli 1904. tin Le A O L es aen - } Jet S MYE( 21. Juli 1904, Vormittags 410 Uhr, r. Prüfungstermi mann hier, als Teilhaber eingetreten, es ist daher die Fricdr. Gerling zu Werden folgendes eingetragen : Dt -Gylauer Zeitung, und die des Aufsichtsrats Jarotschiu, den 13 Juli 1904 | nissen im großen und Ablaß im fleinen-an die Ge- Tag der Anmeldung: 9. Juli 1904 das Konkursverfahren eröffnet. Konk M alter : 1908 “V Prüfungstermin am 30. September Firma in das Gesellschaftsfirmenregister übertragen | Dem Architekten Haus Schrôn zu Scuir ist wecden von zwei Mitgliedern, darunter dem Bor- Königliches Amtsgericht. nossen. S A U 190S: Herr Rechtsanwalt, Justizrat Reinhol t E B Vorm. 103 Uhr, vor dem unterzeichneten worden, A Prokura erteilt. E h sigenden oder dessen Stellvertreter, und die des Bor- | Jarotschin. Bekauutmachung- (33501) Bie von dét Gesellschaft ausgehenden Bekannt- O O, 10 E S meldefrist bis zum Zl, August 1904 “B (hlt An- | Gericht, Zimmer 6. Anzeigefrist bis zum 9. Sep- Die Firma Frauz Walter, Siy in Stuttgart. Werden, den 16. Juli 1904. stands von mindestens zwet Mitgliedern, darunter | Fn unser Genossenschaftsregister ist bei der unter machungen erfolgen unter der Firma der Genossen- ats ber Lad) Lens atis inie am 12 August Loo E e "A6 “Une, tember I. L s = Sr bio Frau d O c A M hier; Furnier- " Königliches Amtsgericht. dem A E L E gezeinet. | N. 4 eingetragenen Genossenschaft Lawai o schaft, gezeichnet von mindestens zwei Vorstantsmit- M Prüfungstermin am 23 September 1904 a ee E Amtsgericht zu Soeft. abrifation8geshäft und Holzhanduung. —— Saiar e Mitgliederckdes Botslands [ino: ( ue Geuosfsel iedern, in der Westdeutshen Bolfszeitur B E R 0 oer Mevost mit NAnteinepilibt big d 33931 Zu der Firma Arthur Faber vormals Gut- V mif , Handelsregister ist 3 a Emil Horstigall, Obersteuereinnehmer und Haupk- Dare n a er enter Haftpflicht, eingetragen Fal, daß diese S dingilen atte 008 T Dein in a Ae P A K. Amtsgericht Stuttgart Stadt. E brod & Co. in Stuttgart: Die Niederlassung i 0 Ege DAN LSreglIter M zur Ul! mann d. L. in Dt.-Cylau, Direkior, worden, daß an Stelle des aus dem Vorstand aub Gründen die Veröffentlichung in dieser Zeit L ; Königlich Sächs Amtsgericót zu è Konkurseröffnung über das Vermögen des Wil- ; 996 Lübcke & Hornemaun‘ beute eingetragen : Der b L Le R 1 ung jer Zettung un on ur Königlich Sächs. Amtsgericht zu Frankenberg. ai“ T d wurde nah Bietigheim verlegt, die Firma ist daher | ufmann Carl Hornemann zu Wisrnar ist als Bn Tb t Ee in Dt.- | geshiedenen Ansiedlers Johann Menne der Anst mögli werden sollte, tritt der Deutsche Reichs- 7 Graudenz. Konfurêverfahren [33333] gem FRRLEO Kohlenhändlers in Ostheim, ; f [ma l Wis Fylau, stellvertretender Direktor. : erna n den Vorsta ; Ste ; “4s s / ; A ren. 33333] | Kanonenw 8, 21. ZUl i hier etlolGeN, iung für Gesellshaftsfirmen. persönlich haftender Gesellschafter in das Handels- Emil Kaminski, Postassistent in Dt. - Eylau O Brüggemann in Pirshüy in den Nor E [Eo On E E Westdeutschen Alverdissen. Konkursverfahren. [33396] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Carl |9 Uhr. Jf var Mea vet ; zul 1 N LOE Die Firmg Gebrüder Drehmaun, Sig in geschäft cingetreten. Die Handelsgesellshaft ist cine Rendánt; : f gewäh MaN il j ri 1004 De aue K Ie ie Veröffentiichung derx Be- | Ueber das Vermögen des Kaufmanns Heinrich | Hendrian in Klein-Tarpen ist an 20. Juli 1904, | mann hier, Urbanstraße 57. Offener Arrest und Ab- Stuttgart. Teilhaber: Theodor Drehmann, Kauf- offene und besteht seit dem 1. Juli 1904. Franz Sommerfeld Gerichtssfekreiär in Jarotschiu, den 14. Juli 10% _ d ahungen der Genossenschaft durh Beschluß | Schwarze Nr. 137 in Bösingfeld wird heute, am Nachmittags 44 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | lauf der Anmeldefrist 1 13. Augus s RLEe E 0 D / ; Wis den 20. Juli 1904 l 1E Königliches Amtsgericht. er Generalversammlung ein anderes Blatt be- | 20. Juli 1904, Nachmittags l Nertalter : Kauf Qu ThA O an L S i rist am 13. August 1904. Erste mann hier, und August Drehmann, Kaufmann in max, en 20. Juli M Dt „Eylau, / {ttamt (E. N 904, Nachmi taqs 4 Uhr, das Konkurs- Berwa er: Kaufmann Julius Holm in Graudenz. Gläubigerversammlung und zugleih allgemeiner Prü- Feuerba : Fabrikation und Handel mit Bandagen Großherzogliches Amtsgericht. Franz Köller, Zeichenlehrer in Dt.- \ 55 ,ivs | O Mlnura get@iebt in ‘bei Wei : verfahren eröffnet. Verwalter : Referendar Sonntag Anmeldefrist bis 1. September 1904. Erste Gläubiger- fungstermin am Montag, den 22. August f i W öllstein. ch Beiräte. R 4 HOGEN E U ULE 2 eise, daß die | in Alverdisjen Konkursforderungen find bis zum versammlung den L2. August 1904 : ¿ Y c E und Krankenpflegeartikeln. : S d z, Bekanutmachung. [33489] Cylau, i : eihnenden zu der Firma der Genossenschaft ihre | 8. Septe 1904 bei gen z 411 1g ! guf 1, Vormittags | 1904, Vormittags 9 Uhr. Die Firma Wilhelm Efftein, Siß in Stutt- | In unser Handelsregister Abteilung A wurde heute | Georg SOPaAL. Sn Dann Pedakteur Namensunterschrift beifügen ; i Cre R b 4 bei dem Gericht anzumelden. | 114 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den L6G, Sep- Den 21. Juli 1904. art. Offene Handelsgesellschaft feit 1. Juli 1904. | eingetragen die Firma: „Heinrich Weller“, Eisen- ingenieur in Dt.-Eylau, Verantwortlicher Redalleu Die Haftsumme für jeden Genossen beträgt 30 4 Geste M S nd am 15. August MmLer 1904, Vormittags 10 Uhr, Zimmer (L. 3.) Gecichtsshreiber Luz. Lilhaber : Wilhelm Adolf Cdstein und Jean Groß- | warenhandlung 1n „Sprendlingen (Rheinhessen). Die Willenserklärungen des Vorstands erfolgen Dr. Tyrol in Charlottenburg. die hôchste Zahl der Geschäftsanteile auf Silbe en am S Get TDOT, Ge Drn I 0e Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 9. August | Wiesbaden Konkursverfahren [32668] j î - î i f inri \ î s 0 t Mi i j ; 11 E _ ' » . S , , ( . D D mann, beide Kaufleute hier. S. Einzelfirmenregister. | Inhaber : Heinrich Weller, Kaufmann und Eisen- | dur mindestens zwei Mitglieder. Die Zeichnung Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin Genosse sich beteiligen kann, beträgt 1. an hiesiger Gerichtsstelle. ormittags hr, G A ies Ueber das Vermögen des Maurermeisters Zu der Firma Südd. Desinfektionsanstalt Juh. warenhäntlzr in Sprendlingen. geschieht, indem zwei Mitglieder, darunter der Di- g der Expedition ( : lag Die Mitglieder des Vorstands sind: Eh ties Aw t i y raudenz, den 20. Juli 1904. Wilhelm Dembach zu Wiesbaden, wird heut Kart & Zung in Stuttgart : Die ofene Handels- | Wöllstein, 15. Juli 1904. rektor oder dessen Stellvertreter, der Firma und der | Druck der Norddeutschen Buchdrukerei und Be August Bültmann zu Andreasberg Fürstliches A i Alverdifsen. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | am 16. Juli 1904, Vormittags 114 Uhr “ua gesell\haft hat sih durch gegenseitige Uebereinkunft Großh. Amtsgericht. Benennung des Vorstands ihre Unterschrift beifügen. Anstalt, Berlin SW-, Wilhelmftraße Nr. % Karl Mönig daf, | Alverdissen, 21. Juli 1904 Qt: De, P [33342] | Konkursverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Dr. Joseph Eickler zu Dörnberg. Der A His Freiber Fürstl. Amtsgerichts u e das Vermögen des Fuhrwerksbefizers | Stahl hier wird zum Konkursverwalter ernannt. / chmann, Inhabers eines Fuhrwerks- | Konkursforderungen sind bis zum 30. August 1904