1904 / 176 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Schwiebus. [34506] In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 82 die Firma „Elisabeth Räbiger““ Züllichau mit Zweigniederlassung in Schwiebus und als ihr In- haber Elisabeth Räbiger, geb. Haase, verehelichte Kaufmann in Züllichau eingetragen. Schwiebus, den 20. Juli 1904. Königliches Amtsgericht.

Die Zweigniederlassung befindet s< in Bruns- büttelfoog. : Rendsburg, den 15. Juli 1994.

Königliches Amtsgericht. 2. Rheydt. [34262] Ju unser Handelsregister Abteilung B ist heute unter Nr. 4 bei der- „Rheydter Aktienbaugesell- schaft“ zu Rheydt eingetragen worden:

leßtgenannten Gesellschaft als Ganzes unter Aus- {luß der Liquidation auf die Dresdner Bank über gegen Gewährung von 20 000 000 6 Aktien dieser Gesellschaft und Zahlung von 3750 000 4 Durch dieselbe Generalversammlung wurde die Erhöhung des Grundkapitals um weitere 10000 000 (6 beshlofsen dur<h Ausgabe von 8332 Aktien über je 1200 4 und einer Aktie über 1600 Die bes{lossenen Erhöhungen des Grundkapitals find erfolgt. Die Ausgabe der auf den Inhaber lautenden Aktien erfolgt zum Nennwert. Am 25. Junt 1904 wurde ferner eine Abänderung oan talien bes<lossen. Hervorgehoben wird: Der Gegenstand des Unternehmens wird dahin erweitert, h insbesondere die Fürsorge für die bankgeshäftlihen Bedürfnisse der Deutschen Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschaften zu den Aufgaben der Gesellschaft gehört. : Das Grundkapital beträgt nunmehr 160 Millionen Mark, die in 60000 Aktien zu je 600 #6 und | getragen worden: i 103 326 Aktien zu je 1200 4, 3 Aktien zu je| a. bei der Firma „Lüpges und Paulussen““ zu 1600 M und in 2 Aktien zu je 2000 4 zerfallen. Rheydt : Die Gesellschaft is aufgelöst ; der bisherige Nürnberg, den 23. Juli 1904. Gesellschafter Kaufmann Otto Lüpges zu Rheydt ist K. Amtsgericht. alleiniger Inhaber der Firma. : R b. bei der offfenen Handelsgesellshaft unter der

Firma „W. H. Quack“ zu Nheydt: Dem Kauf- mann Ernst Qua>k zu Rheydt ist Prokura erteilt.

c. die Firma „Joseph Faber“ mit Niederlassung in Rheydt und deren Inhaber Kaufmann Joseph

| Fünste Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

2 176. M Berlin, Donnerstag, den 28. Juli 1904

Der Inhalt dieser Beilage, in welher die Bekanntma@u ; x E [4 ekann ansen aus den Handels-, Güterrehts-, Vereins-, Nea, Zeichen-, Muster- und Börsenregistern, der Urhebe

¡eihen, Patente, Gebrauchsmuster, K ie di j rreBet r R A auhsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fa rplanbekanntmacungen der Eisenbahnen enthalten nd, erscheint au< in einem besonderen Blatt unter dem Titel s reinixagêrolle, über Waren,

Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. (x. 1768,

Das Zentral-Handelsregister für das D t\che Rei ] \ Selbstabholer au ral F D S Me e eu he tei kann durch alle Postanstalten, in Berlin für Staatsanzeigers, SW. Wilbelmstraße 32, Pevogen Ga AOARIGLEE 100 Pg, Prev

Handelsregiste T » Wiesloch. Handelsregifter. 34519 Nr. 8318. Die Firma Be 190 des Sandelg: registers A Bd. 1 wurde in Theodor Kreß & Sohn o.geundert. Gesellschafter sind Theodor Kreß und BDalentin Kretz, Zigarrenfabrikanten in Mühlhausen. Jeder Gesellschafter ist berechtigt, die Firma selbständig zu zeihnen und zu vertreten. Wiesloch, den 23. Juli 1904. Gr. Amtsgericht. Wür [34274] „Andreas Herzog“/ in Heidinasfeld., ü Unter dieser Firma betreibt der Steinbruchbesißer Andreas Verzog in Würzburg ein Steinbruch- und Steinmeßzgeshäft in Heidingsfeld. Am 15. Juli 1904. K. Amtsgeriht Würzburg Negisteramt. E E [34273] „Bernhard Hendinger Vürgerli , haus Heidingsfeld.“ s E

Heinrich Riepenhaufen & C°_ in Lieguitz, und als deren Inhaber die Kaufleute Karl Niepenhausen und Josef Müller in Liegniß eingetragen worden. Liegnitz, den 23. Juli 1904. Köntgliches Amksgericht.

Limbach, Sachsen. [34246]

Auf Blatt 97 des hiesigen Handelsregisters, die Firma W. Escher in Limbach betreffend, ist heute Ns Oragen worden, daß die Inhaberin Frau Clara Wilhelmine Escher in Limbach ausgeschieden und der Kaufmann Herr Ernst Friedrih Eckhardt in Limbach jeßt Inhaber ist, und daß der neue Inhaber nicht für die im Betriebe des Geschäfts begründeten Ver- bindlichkeiten der bisherigen Inhaberin haftet, auch die in dem Betricbe begründeten Forderungen auf ihn nicht übergehen. :

Limbach, am 23. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht.

Lommatzsch. | [34247]

Auf Blatt 125 des Handelsregisters für den Bezirk des unterzeihneten Amtsgerihts, die Firma Läud- licher Vorschußverein zu Krögis, Kassenstelle Lommaßsh betreffend, ist heute eingetragen worden, daß das Vorstandsmitglied Linus Arthur Beger in Käbs{hüß ausgeschieden und der Gutsbesißer August Woldemar Donath in Söniß zum Vorstandsmitglied -und stell- vertretenden Direktor bestellt ist.

Die von der Generalversammlung vom 21. De- | Sebnitz. 2 _ [34507]

zember 1903 beschlossene Aktienkapitalserhöhung um | „Auf Blatt 438 des Handelsregisters ist heute die

120 000 A dur Zeihnung von 100 Stü> auf den ra Gustav Schiller in Sebnitz und als deren

Namen lautenden Äktien von je 1209 X ift erfolgt, | Znhaber der Kaufmaan Karl Gustav Swiller da- Das Grundkapital beträgt jeßt 360 000 4 Des- | selbst eingetragen worden. Angegebener Geschäfts-

gleihen ist die entsprehende Statutenänderung ein- | swêelg: Manufaktur- und Modewarengeschäft.

getragen. Die neuen Aktien werden zum Nennwerte Sebuitz, den 29. Juli 1904.

ausgegeben. Königliches Amtsgericht.

Nheydt, den 20. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht.

Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Rei int i e rat - Dc [ e Reich erscheint in der N ägli. R S beträgt 1 H 50 S für das Vierteljahr. N Ce Numinent bie Des ertionspreis für den Raum einer Druczeile 30 4. i T i E

rung des Sparsinns, weshalb aud NtiWtmitaltohor [I EEIS Spareinlagen machen können. au Nichtmitglieder | heute, am 25. Juli 1904, Nachmittags 4 Uhr, das

reintager 1 L ; Konkursverfahren eröffnet. Konkurs : E, dees Genoff h mft baa | 19 aer e ete Nele Le ju 50 Geschäftsanteilen zu fünf Mark beteilige n 00%, Radmitass E e ILaEN De mONE pa gan i Vi gen. Vor- | 1904, Nachmittags 5 Uhr. Prü i Maa Mliedèr ind e „Amtsvorsteher Wilhelm | 5. Oktober 1904, Nachnitiaze L rmin am “annd E dwirt Heinrich König und Lehrer | Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 8. August 190A N i A, a aaa Das Burgstädt, den 25. Juli 1904. ; | machungen der Genossenschaft gesehen ite a E Zunbgeriht. Firma durch das Quedlinburger Kreisblatt. Willens- Detmold. RKonkurêverfahren. [34349] erungen „und Zeichnung der Firma dur< den Ueber das Vermögen der Lichtpauspapier- orstand müssen stets durch zwei Borstandsmitglieder fabriken Phos, Gesellschaft mit beschränkter erfolgen. Die Einsicht in die Liste der Genoffen ift Haftung zu Detmold, wird heute, am 23. Juli 1904 | Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der

: in den Dienststunden des Gerichts jed \ j

P y S H s Jedem gestattet. -

Johann Mathes in Hirschhorn, Quedlinburg, den 18. Juli 1904. G aats Ae Bro>mann in Detmold wird ¿um KonturSverwalfer ernannt. Konkursforderungen find

neugewählt wurde: Königliches Amtsgericht, is j bis zum 16. August 1904 bei dem Gerichte anzumelden.

Adam Christ in Hirschhorn Ri Eintrag i A Baare n E iedlingen. A 4 bet den ntrag in das Genossenschaftsregister ist erfolgt. K. Amtsgericht Riedlingen. wo rnanaión ee LONUAG Der die Beibehaltung

( er er die Wahl eines anderen Ver-

Hirschhorn, 25. Juli 1904 Eint 7 5 : . intragung in das Genossenschaftsregis : : , be 8 Mmtêgorti 2B [Q)ast8regilter. T A , e : Unter dieser Firma mit dem Sitze in Heidings- Großherzogliches Amtsgericht. Am 14. Juli 1904 wurde eingetragen bie Firma: walters fowie über die Bestellung eines Gläubiger- feld betreibt der Bierbrauer Bernhard Hendinser | Katseher. Bekauntmachung. [34558] | eMolkereigeuossenschaft Binzwangen, ein, aueIQues und eintretenden Falls über die in 8 132 dort eine Bierbrauerei. In unser Genossenshaftêregister ist heute bei dem | Zetragene Genossenschaft mit unbeschränkter | ,. Konkursordnung bezeihneten Gegenstände, ferner Am 19. Juli 1904. unter Nr. 3 eingetragenen Dirschel’er Darlehns- | Baftpflicht“ mit dem Siß in Binzwangen, 24 ¡albe der angemeldeten Forderungen auf den K. Amtsgeriht Würzburg Registeramt. kafsenverein, e. G. m. u. H. folgendes ein- | Das Statut vom 26. Juni 1904 enthält folaende 2 uguft 1904, Vormittags 10 Uhr, vor dem o (342717 | Sefragen worden: Bestimmungen : qnterzeihneten Gerichte Termin anberaumt. Allen „M. «& J. Schuster“ in Brückenau. 2 | Der Bauer Josef Gaide ist Der Zwe> der Genossenschaft ist die Verwertung ersonen, welche tine zur Konkursmasse gehörigeSache in Eingetragen wurde die unterm 20. Juli 1904 be- seiner Stelle der Gärtner Franz der Milch auf gemeinschaftlihe Ne<hnung und Ge- | T,1B haben oder zur Konkursmasse etwas shuldig sind, [34512] gründete ofene Handelsgese : V4 Ve- | Vorstand gewählt worden. fahr. Nechtsverbindlihe Willenserklärung und Zei wird aufgegeben, nihts an die Gemeinschuldnerinne s i t E L ande 8gesellshaft „M. «c um Vereinsy it T nun Fj di G ce c r V 1g un Zeichs zu verabfol; en oder l +54 É L O As A heute Bei ; I. Schuster“, Siß: Brückenau. Gesellschafter : zum Vereinsvorsteher, Franz nung fur die Genossenschaft erfolgen dur den Vor- E er zu ¿eislen, au< die Verpflichtung Mar Schuster, Kaufmann in SBrüd>enau G8 E, Stellvertreter gewählt worden. steher oder seinen Stellvertreter und ein weiteres Se ege, Lan Don la fe der Sache und von den Schuster, Kaufmann in Brü>enau. Nie “S ] MaNser, den 16, Zuli 1904. Mitglied des Vorstandes. Die Zeichnung erfolgt, Sea für welche je aus der Sache abgesonderte Am 20. Juli Königliches Amtsgericht. indem der Firnza die Unterschrif Zeichnenden ‘friedigung in Anspru nehmen, dem Konkursvers- Juli 1904. gericht E cflat lersriften der Zeichnenden | walter bis zum 16. August 1904 Anzoi Konkursver 5 g j j er [B tr Sem Uzi ) N > ¿ L . UUCU a K. Amtsgeriht Würzburg Registeramt. G „werden. Die Bekanntmachungen der Fürstlihes A p 904 Anzeige zu machen. Würzburg. ? s 34279 Venofjens<aft erfolgen unter der Firma derselben S s. Amfsgeriht, 11, in Detmold. Brauhaus Würzburg, Aktienges llschaft it ie as our den Vorsteher bezw. den Vor- Vorstehender B E E Wür4buva. , gesellschaft in tete, Auffichtsrats im Amtsblatt des Ober- Details 93 S O hierdur< veröffentlicht. Q) M apf T T L c E s E A 2e - 1 Sn tegorsiandämitglied Eugen Bauch ist ab Mitglieder des Vorstands sind: x (Unterschrift), Sekretär. du er 1903 aus der Vorstandschaft ausge- Vartholomä Rothmund, Gemeinderat, Gerichtsschreiber Fürstl. Amtsgerichts. 11. | s Cx e. C a Dre E T R R A 7 Am 21. Juli 1904 ohann Georg Ned, Küfer, Frankfurt, Main. [34375 d Mentägoriit Ss eb Gebhard Weiß, Gemeinderat Veber das Vermögen d 194379] K. Amtsgeriht Würzburg Registeramt. sämtlih in Binzwangen i schaft in Firma Diet & Schmid Mot ten Zerbst. —————— L N, Oct C N: S [t 11 ma Dieß & Schmidt, Möbelhand- Nr. 210 des hiesi Garbe Seba Haa S [34520] d ae Minswt der Liite der Genossen ist während | lung hier, Kronprinzenstr. 13, ift heute, Nami 8 wo die ofene Datteldaoi A a Ahtelung A, D 2 Su des Gerichts jedem geftattet. 12,20 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet aba O Handelsgesellshast „A. Heinrich Den 25. Juli 1904. : Der Rechtsanwalt Lazarus dabie s hans E Mühle“, mit dem Sitze in Zerbst, Oberamtsrichter: J. V.: Ra u. Str. s ist O Ee a ge L , —— s 2: , e Ms 4 . “Mötschaw'er Mühlen ge e H hae Ee Rotenburg, Fulda. mit Anzeigefrist bis zum 20. August 1904 Frist r 1 / umgeändert if, daß dte Bek zur Anmelduna de Jul 904, F CGhefrau des Mühlenbesiters August Hei R (Eenin cftauntmachuug. d ! ng der Forderungen bis zum 30. Sey- T LIAS N SEUY s August Heinrich, Emilie In das Genossen\schaftsregif if : M tember 1904. Bei \{riftliher 9 E b. Schmidt, ‘als Gesellschafterir » N; s WGenof/sen]cafisregister ist bei Nr. 4]; 204. Vei s<hriftliher Anmeldung Vorlage s der Gels Ge am 16. Juli 1904 „Darlehnskasseuverein des Kirchspiels Been- | !! doppelter Ausfertigung dringend empfohlen. Ersie As persönli S attenkée S Rats Me als hausen, eingetr. Gen. mit unbeschr. Haftpfl. zu allgemeine Gläubigerver/ammlung Dienstag, den Die Firma lautet jetzt: als deren Inhaber der Kaufmann Theodor Hermann Oswald Lehmann in Zerbst an demselben L Ag Va Ludwigse> folgender Eintrag bewirkt worden: 23. August 1904, Mittags 12 Uhr, allgemeiner M. G. As<'s Söhne Nachfolger, Wilhelm Hasse daselbst cingetragen worden. getreten ift. 4 / E O H P lateor HIE Emil Sto> in Beenhausfen ist E, Tienviag, den 16. Oktober Inhaber Guftav Borchardt. gegebener Ge|häftszweig : Korsettfabrikation. Zerbst, den 25. Juli 1904. verzogen und aus dem Vorstand, ausgeschieden. An I. St 4 mins 10 Uhr, Hauptjustizgebäude, Neuer Înhaber: , Tharaudt, den 2. Juli 1904. j Herzogl. Anhalt. Amtsgericht nex Stelle ist der Pfarrer Fritz Stamm in Been- | “* Fo , Zimmer 79. i; : Gustav Borchardt, Kaufmann, Schneidemühl. Königliches Amtsgericht. Ó E ul E S Ma, oe L G eei ven 26. Juli 1904 Schueidemühl, den 21. Juli 1904. Tuttlineen. G i E a 1904. er Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts. K. Amtsgericht Tuttlingen 2 : E Fürth, Bayern. Befanntmachu : Me 4 L j 1 Ge / 4 Hie A Mm. a Z s nung. Schorndorf. Im Handelsregister für Gesellschaftsfirmen Band 1 Genossenschaftsregister. A ONORG, i; Bekanntmachung. —. LOODON „Beschluß des K. Amtsgèrichts Fürth E 25. Juli F. W. Amtsgericht Schorudorf Bl. 126 unter Nr. 2 wurde heute bei der Firma S i: „In das Genossenschaftsregister is bei der unter | 1904, Nahhmiitags 6 Uhr, auf Eröffnung des Ko K. W. Nmtsgeriht Schorndorf. j See L E \ Briesen, WestnDr G Nr. 6 eingetrage Genofens>a = fursv y ' nung des Kon- Im Handelsregister wurde heute eingetragen : Aktiengesellschaft für Feinmechanik vormals A ben fers é : [34540] L Darl f ZOHENEN, enofsenschaft ,-„Spar- und ursverfahrens über das Vermögen der Firma A. Abteilung für Gesellschaftsfirmen: Gruoner | Jetter & Scheerer in Tuttlingen eingetragen: , Det der Deutschen Molkereigenofsenschaft | Lüneburg. [34545] E ehnsfkassc, eingetragene Genossenschaft | Goldschmidt & Cie., Nürnberger Handschuh- & Bullinger, Uhrwerk- und Spielwaren- In der neunten ordentlichen Generalversammlung L Ne Genoffenschaft mit beschr. H. in |, Spar- und Darlehuskafse e. G. m. u. H. p | unbeschränkter Haftpflicht Wodder““ ein- | lederfabrik vormals Krebs und ihres Allein- fabrikation Winuterbah, Siß in Winterbach. | vom 30. Juni 1904 wurde der Abfaß 3 des F 13 i \owalonka isi heute in das Genossenschafts- | in Artlenburg. Vorstand ausgeschieden Hofbesiger N Ae G rin Le inhabers, des Fabrikanten Jfidor Goldschmidt Offene Handelsgesellschaft seit 15. Juli 1904. der Statuten wie folgt abgeändert: regiler eingetragen : An Stelle des ausgeschiedenen | Peter Gerstenkorn, Stellmacher Heinri<h Gersten- Vorstand D. W. Schmidt ist infolge Todes aus dem | in Fürth. Konkursverwalter : Nehtsanwalt Justizrat Gesells<after sind: Abs. 3: Nach Vornahme der Abschreibungen und f vage bu iris August Perle it Johann korn, neugewählt DoehnE und Gemeindevorsteber rian ausgeschieden und an leine Stelle Lehrer Dr. Schmidt in Fürth. Erste Gläubigerversamm- E Se Seifmnän Rücklagen im - Sinne der $$ 237 und 249 d. J ert in Dembowalonka zum Vorstandsmitgliede | N. Burmester und Uhrmacher Heinri<h Behr Peter Hansen in Birkeleff in den Vorstand gewählt. lung: Montag, den 29. August 1904, Vor- ) / , ' gewählt. Die Vorstandsmitglieder Arning und j mittags 9 Uhr; allgemeiner Prüfungstermin : Ahrens sind als solche wiedergewählt worden. Freitag, deu 23. September 1904, Vor- Briesen, den 20. Juli 1904. mittags D Uhr; Frist zur Anmelduna der Forde- Königliches Amtsgericht. fene Vekanutmachung. [34541] des Genossenschaftsregisters ist bei

Solingen. [34268] Eintragung in das Handelsregifter Abt. A.: Nr. 359. Firma C. Friedr. Ern, Wald. Dem Kaufmann Wilhelm Meißner zu Wald ift Prokura erteilt. Solingen, den 22. Juli 1904. Königliches Amtsgericht. 6. Sonderburg.

Rheydt. [34261]

In unfer Handelsregister Abteilung A ist ein- GlückKstadt. [33745]

Eintragung einer Veränderung in das E Genossenschaftsregister Nr. 3 Glücfstädter Vauverein, eingetrageue Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht. ete egi 80 Peter Sipmann hier ist an es ausgetretenen S<lofse gS i in den Vorstand gewählt. tohere Hans V Glückstadt, den 14. Juli 1904. j Königliches Amtsgericht, Hirschhorn, Neckar. [34556] H Bekanntmachung. Aus dem Vorstand der Spar- und Darlehens-

fasse, e. G. m. u. H. zu Hi chens. geschieden : P. ¿u Hirschhorn ist aus

Bekanutmachung. [34509] In das hiesige Handelsregister Abteilung B ift heute bei Nr. 7 den Vereinigten Ziegeleien von Fleusburg und dem Sundewitt, Gesellschaft mit beschräukter Haftung in Ekensuud, ein- getragen :

Nach dem Beschlusse der Generalversammlung der Gesellschafter vom 28. Juni 1904 i} das Stamm- kapital um 3090 M erhöht und beträgt jeßt 70 000 M Sonderburg, den 20. Jult 1904.

Königliches Amtsgericht. I1. Tangermünde. [34269] Vn unser Handelsregister A ist bei Nr. 31 CChe- mische Fabrik Tangermünde Adolf Neldert) heute eingetragen worden :

Osnabrück. [34346] ak Die in dem hiesigen Handelsregister eingetragenen Lommatzsch, am 25. Juli 1904. Firmen: Gebr. Glaser, August Helling, Heinr. Königliches Amtsgericht. Klemme «& Co, Löwenftein & Grunewald, ias [34487] | Mäntelhaus J. Wieferich Nachf., Nolte & Faber in Nhevdt In unser Handelsregister wurde heute eingetragen: | Sellert, Osuabrücker-Nähmaschinen- & Fahr- V ubt a Æuli 1904 1) Veit Becker. Das Handelsgeschäft ist auf rad - Handlung _Aug. Krabbe, J. Saberski, JeYD1, Königliches ntdderidt den zu Finthen wohnhaften Kaufmann Jakob Franz Schultheiß & Schneider, Alexander Strube E E : Beer übergegangen, welcher dasselbe unter un- | sind na< Mitteilung der hiesigen Handelskammer | moehlit2 l 104960) veränderter Firma als Einzelkaufmann fortführt. erloschen. _Die eingetragenen Inhaber oder deren | Auf dem die offene Handelsgesells<haft in Firma: 2) August Feine. Den Kaufleuten Jakob Nechtsnachfolger werden aufgefordert, einen etwaigen | „Geringswalder Stuh!fabrik von ugust Oestreicher und Jakob Senz in Mainz ist Gesamt- | Widerspruch gegen die Löschung der Firma bis zum | Ettig, Geringswalde i/S.“ betreffenden Blatt 106 prokura erteilt worden. 15, November 1904 [\hriftli< oder zum Pro- | des hiesigen Handelsregisters ist eingetragen worden, | ""1) De Prokura des Kaufmanns Franz Bismark 3) Friedrih Ihrig & Co. tokoll des Gerichtsshreibers geltend zu machen, | daß der Gesellschafter Friedrih August Ettig infolge | ¡t ¿xloscen, R L erlos>en. widrigenfalls die Löschung der Firma von Amis wegen | Ablebens ausgeschieden ift. 9) B eman Otto Mütibies in. - Tanger: Maiuz, den 25. Juli 1904. E m on 21. X 9 Rochlitz, am 20. Zuli 1904. Lx münde, dem ‘Kaufmann Franz Bismark daselbst und Gr. Amtsgericht. Osnabrück, den 21. Jult 1904. Königliches Amtsgericht C Ga btb Gai Blat in Qatbta ; j —- Königliches Amtsgericht. I. d Led A ¿Aan De erthold ammer|<lag 8 A ei 919 Neheim. Bekauntmachung. _ Ottmachau. Befanntmachung. [34492] p Gesamiprokura Haa Dee E E L E In unser Handelsregister A 34 ift Die unter Nr. 66 des Handelsregisters Abi A 1s ride s ermächtigt find, die Firma rets vier ug E die Firma „Neheimer. Metallwaren- Ed O ONGgoNe Firma Paul Erber ift ge- Ea CUARABE, ben 90. Juli 1904. und Werkzeugfabrik Hugo Bremer“ in Neheim A EAN Le Q ind Königliches Amtsgericht. reändert ist in -tima Jau, oen - U l E f „Maschinenfabrik Bremer Inhaber Hugo Königliches Amtsgericht. Bremer“‘‘; | E Ottmachau. Befanutmachung. [34491] 2) daß die den Kaufleuten Curt Hamm und JIo- In das hiesige Handelsregister Abteilung A ist hann Liesen erteilte Prokura erloschen is und daß | heute unter Nr. 70 die Firma Bruno Wachs in den Kaufleuten Klemens Heinrih Tillenberg, Ernst | Ottmachau und als deren Inhaber der Hotelbesiger Bendt und Bruno Welter, sämtli< zu Neheim, | Bruno Wachs eingetragen worden. Gesamiprokura erteilt ift in der Weise, daß je zwet Ottmachau, den 21. Juli 1904. dieser Personen gemeinschaftli<h zur Zeichnung der Königliches Amtsgericht. neuen Firma berechtigt sind. E A T Neheim, den 21. Juli 1904. Königliches Amtsgericht.

Fiainz.

[34550]

Die Firma ist

Ruhrort. [34264] In unser Handelsregister ist heute die Firma Beruhard Spangenberger, Zweigniederlassung in Ruhrort, Hauptniederlassung in Duisburg, und als deren Inhaber der Kaufmann Bernhard Spangenberger zu Duisburg eingetragen worden. Tennstedt. Ruhrort, den 21. Juli 1904. In unser Handelsregister Abt. A ist

Königliches Amtsgericht. Nr. 53 (Vorschufß;- und Spar-BVerein zu Tenn- M ] stedt List, Wenzel u. Co., Tennstedt) einge- tragen, daß der Kaufmann Reinhold List in Tenn- stedt in die Gesellschaft als persönlih haftender Ge- fellshafter eingetreten ist und daß 2 Kommanditisten ausgeschieden find und 1 Kommanditist eingetreten ist. Tenuustedt, den 25. Juli 1904. Königliches Amts- gericht. Tharandät. Im Handelsregister ist j Fuli 1904 auf Blatt 162, die Firma Ernft Friedrich Uhlmann in Tharandt be- treffend, eingetragen worden: daß die Firma künftig Ernft Friedrich Uhlmauns Nachf. in Tharaudt lautet, der Inhaber, der Brauereibesißver Ernst Friedrih Uhlmann in Tharandt, ausgeschieden, der Brauer Alexander Rudolf Kloßs<e in Tharandt Fnhaber der Firma ist und Forderungen und Ver- bindlichkeiten des bisherigen Inhabers auf den neuen Inhaber niht übergegangen find.

- 2) am beutigen Tage auf Blatt 167 die neu er-

Schucidemühl folgendes eingetragen worden : richtete Firma Wilhelm Haffse in Tharandt und

[34488]

heute ein- gestorben und an

anz Stussig in den Johann Galluschke ist

Stussig zu seinem

Saarlouis. [34509] Im hiesigen Handelsregister A ist bei Nr. 295, Firma Clemens Rudersdorf in Saarlouis, heute eingetragen worden, daß die Firma erloschen ist. Saarlouis, den 25. Jult 1904. Königl. Amtsgericht. 6. Schneidemühl. Befanutmachung. [34266] Bei der im Handelsregister A Nr. 50 eingetragenen Firma Simon Schmoller mit dem Si Schneidemühl ift eingetragen : Die Firma lautet jeßt: Simon Schusller, Jnhaber Salli Shmeller. Neuer Inhaber: Salli Schmoller, Kaufmann, in Schneidemühl. Schucidemühl, den 20. Juli 1904. Köpvitgliches Amtsgericht. Schneidemühl. Becfanntmahung.

L D s Avant 4s das Handelsregister A

Körlin. ¿

Auf Grund des Statuts vom 14. Juli 1904 ift eine Genossenschaft unter der Firma: ,„Kölpiner Spar- und Darlehnskassenverein zu Kölpin, eingetragene Genossenschaft mit : unbeschränkter Haftpflicht“

heute in das Genossenschaftsregister eingetragen. Gegenstand des Unternehmens: Hebung der Wirt- chaft und des Erwerbes der Mitglieder und Durch- [ührung aller zur Erreichung dieses Zwe>s geeigneten

Maßnahmen. Hauptlehrer Albert

Penig. [34495] Auf Blatt 287 des hiesigen Handelsregisters, die unter der Firma Leipziger Bierbrauerei zu NiesKy. Neuduitz, Riebeck & Co., Aktiengesellschaft

In unserem Handelsregister B ist . beute bei der | in Leipzig betr., ist heute eingetragen worden : unter Nr. 2 eingetragenen Firma: Christoph «& Dem Kaufmann Arthur Theodor Oskar Merkens Unnmiack, Aktiengesellschaft, Neuhof bei Niesky | in Erfurt ist Prokura erteilt worden. folgendes eingetragen worden : Er kann die Gesellshaft nur in Gemeinschaft mit

Dur) Beschluß des Aufsichtsrats vom 26. März | einem Vorstandsmitglied oder cinem Prokuristen 1904 ist dem Konsul Christian Ferdinand Christoph | vertreten. zu Niesky unter Ernennung zum Generaldirektor die Vénig, am 26. Juli 1904. Befugnis erteilt, die Aktiengesellschaft allein zu ver- Das Königliche Atnts8gericht. treten. E

Der bisherige Gesamtprokurist Wilhelm Mühlen- haupt ist unter Ernennung zum Direktor in den Vorstand berufen, sodaß der Vorstand besteht aus:

a. dem Generaldirektor Christian Ferdinand

Christoph in Niesky,

b. dem Direktor Georg Uttendörfer in Niesky,

c. dem Direktor Wilhelm Mühlenhaupt in Neuhof.

Die beiden unter þ und c genannten Direktoren Uttendörfer und Mühlenhaupt zeichnen die Firma zusammen.

Niesky O.-L., den 15. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht.

Nürnberg. Sandelöregistereinträge. [34256] 1) Lud. Müller & Co. in Nürnberg. Das in Nürnberg bestehende Geschäft ist mit der Zweigniederlassung in München auf den bisherigen rokuristen Kaufmann Hermann Müller, früher in Berlin, nun in Nürnberg, übergegangen und wird von diesem unter unveränderter Firma weitergeführt. 2) Kupfers<hmelzwerke Nürnberg H. Pfaffen- berger & Co. in Nürnberg.

Die Kommanditgesellshaft hat si<h am 15. April 1904 infolge Austritts des Kommanditisten in eine ofene Handelsgesellshaft mit dem Schmied Heinrich Pfaffenberger und dem Metallgießermeister Johann Giza, beide in Nürnberg, als Gefellshafter, um- gewandelt. N i

Die Vectretung der Gesellschaft erfolgt dur beide Gesellshafter gemeinsam.

Die Prokura des Kaufmanns Wilhelm Barthel in Nürnberg ist erloschen. : 3) Hessische Butterhaudlung Adolf Hockenjos

in Nürnberg. :

Das von dem Kaufmann Adolf Hokenjos in Nürnberg unter obiger Firma dahier betriebene Ge- chäft ist auf den Kaufmann Friedri<h Doerr in Nürnberg übergegangen und wird von diesem unter der Firma „Hessis<he Butterhandlung Adolf Hockenjos Nac<f., Junh. FriedriÞh Doerr“ weitergeführt. j

4) Köhler & Ehmanuu in Nürnberg.

Der Uhrenfabrikant Wilhelm Köhler in Fürth hat den Sih seines bisher in Fürth unter der ¿Firma Wilhelm Köhler betriebenen Ge|häfts nah Nürn-

[34513]

C D

ho 1

L In i )9 = 1) am 23

[34490]

Fifha o leder des R: er, Vereinsvorsteher, Eigentümer Emil Bs Stellvertreter, Bauer Karl Fischer, fümtlich in Die Bekanntmachungen erfolgen in dem Land- wirtschaftlichen Genossenshaftsblatt in Neuwied oder dessen Nechtsnachfolger eventuell in der für Willens- erklärungen bestimmten Form. Zeitdauer ist nicht bes<ränkt. Das Geschäftsjahr fällt mit dem Kalender- jahr zusammen. Die Willenserklärungen sind abzugeben von min- destens drei Vorstandsmitgliedern, unter welchen ih der Vorsteher oder dessen Stellvertreter befinden muß. Die Zeichnung erfolgt unter Beifügung der Firma. Alleinige Vertretungsbefugnis hat der Vorstand. Die Einsicht der Liste der Genossen ist in den Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. Körlin, den 16. Juli 1904. Königliches Amtsgericht.

[34551]

' j. [34267 [34494] In Nr. 62 ist bei di 922021 | Firma M. G. As<’s Söhne mit dem Sitze i1

Penig. i Auf Blatt 288 des hiesigen Handelsregisters ist beute die Ficma Franz Pfefferkorn, Schuhfabrik in Lunzenau, und als ihr Inhaber der Schuh- fabrikant Franz Eduard Pfefferkorn daselbst einge- tragen worden. Angegebener Geschäftszweig: Handel mit felbst- gefertigten Shuhrwoaren. Penig, am 26. Juli 1904. Das Königliche Amtsgericht. Posen. Bekanntmachung. [34257] In unserem Handelsregister Abteilung A ist heute die unter Nr. 286 eingetragene Firma Sloria S. Kugler gelös{t worden. Vosen, den 21. Juli 1904. Königliches Amtsgericht. Ratibor. [34496] Gelö\<ht ist in unserem Handelsregister A die unter Nr. 377 eingetragene Firma Josef Rzytki Stein und Holzbildhauerci Natibor. Amtsgeriht Ratibor, den 21. Juli 1904. Ravensburg. [34310] K. Amtsgericht Navensburg. Fn das Handelsregister für Einzelfirmen wurde bei der Firma Viktor Reimañ in Navensburg eingetragen als neuer Inhaber: Julius Reimann, Kaufmann in Ravensburg. Das Geschäft ist dur Kauf von dem seitherigen Inhaber auf dessen Neffen Jultus Reimann übergegangen, welcher dasselbe mit Zustimmung des Firmeninhabers unter der alten ¿Firma weiterbetreibt. Den 23. Juli 1904. Sty. Amtsrichter En driß. Remscheid. [34258] In das hiesige Handelsregister wurde heute ein- getragen :

Abt. 17. [34372]

134514]

[34501]

1904. Königliches Amtsgericht Lüneburg. A K Königliches Amtsgericht. Münder. Sefanntmachun A sselburen. 34552 2 das hiesige Genossenschaftsractster ist E ie e untxr Eenoflenshaftôregifter ist heute bei Nr. p par- uud Darlehnskasse ei e Gs, erbauverein, eingetragene Genofsen- Ul nosseuschaft mit Une f iate BaRT, De schaft mit beschränkter Haftpfliht, Wessel- Fürth, den 26. Juli 1904. Beber eingetragen, daß an Stelle des ausgeschiedenen buren, eingetragen : j Ver Gerichts\reiber des K. Amtsgerichts : Heinrich Vverms Louis Westphal in Beber in den Nübel L Nel T a der Arbeiter | (1 9.) I. V.: Dußler, K. Sekretär. Vorstand gewählt ift. : inidt sind aus dem Vorstande aus- | Hamburg. Konkursverfah 3436 Münder, den 21. Juli 1904. geschieden und an ihre Stelle der Ziegeleibesißzer | Ueber das Hierdbeis ur E „[34364] Königlihes Amtsgericht. Fee Per Arbeiter Jakob Reimers in den Vor- | August Heinrich Grabowski, in R O gewaäHII. bowsfi, zu Hambur torenstrafß Es ; d E g, Pastorenstraße ) Wesselburen, den 15. Juli 1904. heute, Nahmittags 14 Übr Oris E E Königliches Amtsgericht. It ssnet. Ber- Zweibrücken. [34553]

walter: Kaufmann Friedri< Busse, Adolphspla GiH rie L Börsenhof 22a. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis ,-Gersheimer Spar- und Darlehnskassen- | zum 16. August d. F. einshließli<h. Anmeldefrist bis

verein, eingetragene Genossenschaft mit un-

beschränkter Haftpflicht“ in Gersheim. Vor-

zum 31, August d. J. einschließliG. Erste Glä: ; bigerversammlung d. 17, ® ift d af standsveränderung. Ausgeschieden: Dietrih Krämer. 1 limaerenein L Un G Neu bestellt: Carl Löhmer, Kaufmann in Gersheim.

11 Uhr. Allgemeinér Prüfungstermin d. 14. Se tember d. Js., Vorm. 102 E Zweibrücken, 23. Juli 1904. D E: Kgl. Amtsgericht.

Amtsgericht Hamburg, den 25. Juli 1904. Konkurse.

Hamm, Westf. Konfurëeröffnuug. [34382] Benfeld. Konkursverfahren. [34381] Ueber das Vermözen der Josefine Wangler,

Ueber das Vermögen des in Jserlohn wo ft Werkmeisfters Emil Leimkühler R Ehefrau Wilhelm Trenkle, Gastwirtin in Benfeld, wird heute, am 25. Juli 1904, Vor-

beide in Winterbad. sichtsrat zusammen 2009/9; über die dem Aufsichtsrat

Die Vertretung der Gesellshaft nah außen zustehende Tantieme verfügt derselbe Jelbitändig, une- nur beiden Gesellschaftern gemeinschaftlich zu. beschadet der Vertragsrechte des Borstands.

B. Abteilung für Einzelfirmen: Die Firma Fr. Den 283. Juli 1904. Amtsrichter Ga upp. Schaufler in Schorndorf ist infolge Todes des | Unna. Bekanntmachung. 134516] Inhabers erloschen. Zu Nr. 43 unseres Gesellschaftsregisters, woselbst Den 22. Juli 1904. die Firma Gebrüder Lesfing eingetragen steht, ist

Oberamtsrichter Leßgus. in Spalte 4 folgendes vermerkt : Schweinfurt. Befanntmachung. [34502] Die Firma ist erloschen.

l) „Mineralwasserfabrik G. Stollberg Neu- | Unna, den 15. Juli 1904. stadt a/S.“ mit dem Sitze in Neustadt a. S., Königliches Amtsgericht.

2) „Heinricy Wilhelm“ mit dem Site in Schweinfurt:

Diese Firmen find erloschen.

Schweinfurt, den 25. Juli 1904.

K. Amtsgericht Registeramt. Sehweinfurt. Befanntmachung. [34503]

Abt. A Nr. 459 die Firma Josef Nubbert in 1(Continental-Farben-Fabrik Friß Dill &@ Remscheid und als deren Inhaber der Kaufmann | C Commandit - Gesellschaft.“ Unter dieser Iosef Nubbert in Remscheid. Firma betreibt der Kaufmann Frit Dill in Schwein-

Remscheid, den 19. Juli 1904. furt als persönli<h haftender Gesellschafter seit

Königliches Amtsgericht. 25. Juli 1904 eine Farbenfabrik mit einem Kom- Wemachea [34259] | manditisten in Schweinfurt.

In das hiesige Handelsregister wurde heute ein- Schweinfurt, den 29. Jult 1904. getragen : K. Amtsgeriht Negisteramt.

| E püdlas m Sinne r S8 237 2 2A s 9 M : ! f den 15. ult 1 Xaver Bullinger, Uhrmacher, H.-G.-B. als Tantieme an den Vorstand und Auf- sämtli zu Artlenburg. Eingetragen am 22, Fulít Toftlund, den 15, Juli 1904. rungen bis 1. September 1904: offfener Arrest und

steht Cam Ae: Anzeigefrist bis 13. August 1904.

In Band Ill

I L

E e Erei Einigkeit,

eingetragene Genoffenschaft mit beschränkter i Haftpflicht in Wünheim

wes eingetragen worden :

An Stelle des August Strüb wurde der Genosse August Nestle, Eisengießer in Wünheim, in be Vorstand gewählt.

Colmar, den 25. Juli 1904.

Kaiserliches Amtsgericht. Eitorf. Vekauntmachung. [34542]

In unser Genossenschaftsregister ist heute bei

N À Ag [34547]

n das Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. 3 Odfffriefische Vich-Ausfuhr-Genofsenschaft, eingetragene Genoffenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Norden eingetragen worden : Die Genossenschaft ist dur Beschluß der General- versammlung vom 11. d. M. aufgelöst. Zu Liqut- dem Marienfelder Darlehnskassenverein, ein- | datoren sind bestellt der Gemeindevorsteher Gerhard getragene Genofseuschaft mit unbeschränkter | de Boer in Westgaste und der Oekonomierat [34517] Haftpflicht in Marienfeld, eingetragen worden, | Dr. Wegner zu Norden.

Handelsregister A. | daß an Stelle der bisherigen Vorstandsmitglieder | Norden, den 20. Juli 1904.

Hotel Penfion Nestaurant Café | gewählt worden find: Ee Augerige fs

En T S Iohann Pet - Y Napoin a. Impérial Hermann Schwarze Wiesbaden. I ers, A>erer zu Berzbah, Vereins- Unter dieser Firma betreibt der Restaurateur Theod E L Lab | ¡ / ; or Nolland, L u z ä Hermann Schwarze zu Potsdam in Wiesbaden ein E Ua L I ego Stell Geschäft als Einzelkaufmann. L j

Unna. [34515] In unser Handelsregister Abteilung A Nr. 129 ist heute die offene Handelsgesellschaft „Geschwister Wallach“ mit dem Sitze zu Unna und als deren Inhaberin Henriette Wallah und Lieschen Wallach in Unna eingetragen. Unna, den 25. Juli 1904. Königliches Amtsgericht. Wiesbaden. Befanutmachung.

Perl ¿ 3 L j 34548 _In unser Genossenschaftsregister ist bei N 4 D Spar- und Darlehnuskafsenverein für Orscholz und Umgegend, e. G. m. u. H. zu Orscholz,

fühler, Inhabers des hierselbst domizilierten Hut- und Mügtengeschäfts in Firma Paul iw Nachfolger, ist am 23. <üli 1904, Naqhhmittags 4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursver-

Sehwelm. Befanntmachung. Gerhard Ludwig, A>erer in Strießhart,

[34504]

berg verlegt und hat den Kaufmann Ernst Ehmann in Nürnberg als Gesellschafter aufgenommen, mit

Abt. A Nr. 460 die ofene Handelsgesellschast Carl & Guftav Böcker in Nemscheid und als

In unser Handelsregister Abteilung A i

gane eingetragen worden : e

2 2c. » T4 t " M r Lehrer Schu is aus dem Vorstande aus- walter: Kaufmann Emil Zöllner in Hamm. Offener

Peter Frings, A>erer in Wersch, und Arrest mit Anzeigefrist bis 1. September 1904.

August Schneider, A>erer in Strunkhausen, nittags 114 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Der

Königliches Amtsgericht. Wiesbaden. Befanntmachung. Handelsregister A.

geschieden und an seine Stelle gewä if beamte Nikolaus Simon in Oro aaa Perl, den 4. Juli 1904.

ktuar Willmann in Benfeld wird zum Konkurs- verwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 13. August 1904 bei dem Gericht anzumelden. Es

welchem er das Geschäft in offener Gesellschaft seit 1. Juli 1904 unter obiger Firma weiterstihrt. Die bisherige Firma ist erloschen.

unter Nr. 306 die offene Handelsgesellschaft in Firma Meif:ner & Eigeuer zu Gevelsberg eingetragen. Die persönlich haftenden Gesellschafter {ind:

Erste Gläubigerversammlung am 19. Augu 1904, Vormittags 10 Uhr. Anmeldefrist fie die Konkursforderungen bis 24. September 1904 und

deren Gesellschafter 1) der Fabrikant Carl Böker in

Remscheid, 2) der Fabrikant Gustav Böker in [34518]

Beisitzer. Eitorf, den 25. Juli 1904.

5) Eugen Gaus in Nürnberg.

Unter dieser Firma betreibt der Kaufmann Eugen Gaus in Nürnberg die Fabrikation von Automaten und eine elektrotehnis<e Werkstätte. i: 6) Filiale der Dresdner Bank in Nüruberg. Durch die Generalversammlung vom 25. Juni 1904 wurde die Erhöhung des Grundkapitals um 20 000 000 A beschlossen dur<h Ausgabe von 16 665 Aktien über je 1200 6 und einer Aktie über 2000 Æ, welhe zur Ausführung des mit der Deutschen Genvossenshaftsbank Soergel, Parrisius & Co., Aktiengesellshaft in Berlin, abgeschlossenen Fusionsvertrags vom 9. Mai 1904 bestimmt sind. Nach diesem Vertrage geht das Vermögen der

Nems\cheid. Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1904 begonnen. Remscheid, den 21. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht.

Rendsburg. [34499] In das hiesige Handelsregister A ist bei Nr. 134,

Firma Zercfien & Co. in Nendsburg, folgendes

eingetragen: Der Konsul Johann Hinrih Ieß. in Rendsburg

ist aus der Gesellschaft ausgeschieden und der Kauf- mann Johannes Hinrich Jeß in Tönning als persönlich haftender Gesellschafter in die Gesellschaft eingetreten.

Die Prokura des Kaufmanns Johannes Hinrich Jeß

in Tönning ist erloschen.

1) Maurermeister Carl Meißner, 2) Architekt Heinrih Nudolf Eigener, beide zu Gevelsberg.

Die Gesellschaft hat am 15. Juli 1904 begonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft sind beide Gefell-

schafter ermä(tigt. Schwelm, den 16. Juli 1904. Königliches Amt3gericht. Schwerin, MeckIb.

In das Handelsregister ist das Erlöschen der Firma

Th. Gustloff heute eingetragen. Schwerin, Mecklb., den 26. Juli 1904. Großherzogliches Amtsgericht.

Frauz Hofmeister, Wiesbaden. : Unter dieser Firma betreibt der Weinhändler Franz Hofmeister, Wiesbaden, ein Handelsgewerbe als Einzelkaufmann. Wiesbaden, den 22. Juli 1904. Königliches Amtsgericht.

Verantwortlicher Redakteur

[34505] J. V.: von Bojanowski in Berlin.

Dru> der Norddeutschen Buchdru>erei und Verlags Anstalt,+ Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

Verlag der Expedition (I. V.: Heidrich) in Berlin.

Königliches Amtsgericht. 1. Frankenstein, Schles. [34543] Bekanuutmachung.

In das Genossenschaftsregister ift heute bei der unter Nr. 1 eingetragenen Genossenschaft in Firma „Vorschußverein zu Kamenz eingetragene Ge- nofseuschaft mit unbeschräukter Haftpflicht“ mit dem Siße in Kamenz eingetragen worden, daß an Stelle des ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedes Johann Dittmann Georg Wolff in Kamenz als Vorftandsmitglied gewählt worden ist.

Frankeuftein, den 23. Juli 1904.

Königliches Amtsgericht.

Kgl. Amtsgeriht. Abt. 1 wird } i i i b Le zur Beschlußfassung über die Beibehaltung d T ; : [34549] | ernannten oder die Wahl eines anderen Nerwalters 9 s er E IoIEN chaftsregister ist heute unter | [owie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{usses Sl v. enossen} aft in Firma: „Ländliche | und eintretendenfalls über die im $ 132 der Konkurs- har un arlehnskasse Wefterhausen ein- | ordnung bezeichneten Gegenstände, ferner zur Prüfung ge tage „Senossenschaft mit beschränkter der angemeldeten Forderungen auf Samstag, den Da En <t“ mit dem Sitze zu Wesfterhausen | 20. August 1904, Vormittags 10 Uhr, vor eingetragen worden. i dem unterzeihneten Gerichte, Zimmer Nr. 7, Termin Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb eines | anberaumt. Se und Darlehnskassenges{äfts zum Zwed>e Kaiserlihes Amtszeriht in Benfeld. N i ß von Darlehnen an die Ge- |VBurgstäat. [34366] N ber Eibteea ter p „Birtschaftsbetrieb; Ueber das Vermögen des Vauunternehmers g der Geldanlage und Förde- | Friedrich Max Schlegel in Burgstädt wird

Prüfungstermin für die angemeldeten Forderungen am L, Oktober 1904, Vormittags 10 Uher, Hamm, den 25. Zuli 1904.

Königlibes Amtsgericht.

Landau, Pfalz. Bekanntmachung. [34377 Das K. Amtsgericht dahier hat am Lt Juli 1904 Vormittags 114 Ühr, über das Vermögen des Adam Flick, Maurermeister in Landau, das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Geschäftsagent H. Seibel dahier. Termin zur Beschlußfassung über die Wakhl eines anderen Verwalters fowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{<us}ses und sonstige Maßnahme : 19, August [1904, Vormittags