1904 / 177 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Nr. 71 070. St. 2307. Klaffe L6G e. | giefierei und Emaillierwe:k. W.: Fleishereimaschinen | Nr. 71087. K. 8506 Klasse 27 T i i i T U Ee 7 ¿M + + | Teer, Zement, Email, Kalfaterleim (Marine-Glue), lthen, in welchen Hafer, Früchte, Zucker, Parfüm, lampen. Brenner, Gasbrenner, Glühkörper, Glüb- | Nr. 71 102. H. 9959. Klafse 11. | Shleudertrommeln und Eiasäßze für SßhHleuder- , , rostschüßende Anstrichmassen. hm, Süßholz, Malz, Gummi, Münze, kör, | lihtlampen, BogehliGtlamven ten T y SAe S 1090s H

Nr. 71078. U. 653. Klasse 23. / Nr. 71 094 10 501 bisch und Gewürze in Verbindung kommen. Kerzen, Nachtlichte, Lampen, Lampengläser, Dochte, L Zt. 25 A7 B. Í Klafse 40, Pu: für pharmazeutishe und dermatologishe Toilettenspiegel, Scmucksachen, Toilettenetuis e MURILLO de E

_ 9/3 1904. Bougue!, Buser & Cie, wecke, Ledercreme, Lederappretur, Oele zu Medi- -kfästhen, Sport- und MRetsercgui ten, nämli: i i INT Oüningen i. Els. 14/7 1904. G. \nalgebrauch, parfümierte Oele, Dele zum Schmieren, Mer, Automobiien , Vélolüteel ige 20/5 1904. S, & A. Heinemann Frankfurt Admiral Prinz Heinrich Schablonen - Taschenuhrenfabrik. W. : C5 Repsól, Leinöl, Bodenöl, Wagenshmiere, Oele zur | 2 elolaternen, Gummireifen, Felgen, Speichen, Kur- a. M., Elbestr. 46. 14/7 1904. G.: Agentur- und | 21/4 1904. Fa. Heinr. Streng, Geestemünde, Taschenuhrengehävfe. erstellung von Farben, Fettwaren, Speisefett, beln, Achsen, Kugellager, Ac-iylenlampen, vene- Kommissionsgesäft. W.: Anlirichfarbèn Bahnhofsallee 13. 14/7 1904. G.: Fischkonserven- E anzenfett, \Tierfett, fette und ätherishe Oele, tianishe Lampen, Staubbrillen, Lawntennisbälle, Ne. T1105, A 080. #255 77 | Verttieb. W.: Fislkönserven. Beschr.

Nr. 71 096. i Klasse 42. P ventindl, NRizinussl, Petroleum, Petroleum- } eballsläger, Football-L-derbälle, Zielscheiben, Neise- | Nr- N S. A650, Klafse 11. | L

podu Ee: en E pi reie a wirt phreibleuge S: MNeiseapotheken , Reise- # Nr. 71115. F. 5045. Klasse 26 a. aphthalin, Paraffin, Talg, yzerin, Benzin, | kohapparate, Selbstkoher, eisenecessaires, Berg- n L miak, Ammoniak, ‘Salpeter, Spiritus, Säuren, | stöcke, Scneebrillen, Feldflaschen, ‘Feldstecer, Feld Baluchîi Pastoril

sether, Schwefel, Schwefelblume, Schwefeläther, | sühle. Spor!sclitten. Schlitten, Schlittschuhe, 18/4 1904. ‘Fa. Georg Fles, Hamburg,

i - s hwefelsäure, Pottasche, Lauge, Alaun, Alkali, | Schneeschuhe, Skis, Fischnetze, ishangeln, Fisch- / A ¿ Lz Catharinenstr. 22. 14/7 1904. G.: Import- 26/1 1904. Albert Kuliz, Nürnberg, Osiander- 4/3 1904. Th. Franz, Halle a. S. 14/7 1904 6hlor, Lade, Firnisse, Schellack, Beizen, Bronze, | ruten, Lockwürmer, Lofleis , Jagdflinten, Jagd- T Belien- Gesellschaft für M geschäft. W.: Fleischextrakt in fester und flüssiger 18/5. 1904, Union Speciar. Setwoin si S A G. : Kartonnagen- und Spiele- | @z.: Spezialitätenfabrik. W.: Stärke Stärkepro. flajur und Se aailA A doId, De arts va Aa ee NReitsporen, Or Fa Nertrieb ‘von Farbstof E E orm, Fleishertrakt in Verbindung mit eiweiß- . Un Special Sewing Machine | Fabrik. W. : Kartonnagen. S s : E E a 10DrONZen, Dernidtungê-, SBerhilberungs8- und Ver- | peitshen, Jagdsporen, Neitstiefel, Schwimmapparate, M T E ADEH A altigen Substanzen und mit Peptonpräparaten, Bure erersaß, Fette, Fettwaren, Puder, j yldungsmittel, nämlih Säuren, Amalgam, Quick- | Nettungsgürtel, Rudersportartikel, Anker, Spiel- | Photographishen Produkten. W.: Künstliche orga- Fleishfonserven jeder Art. Beschr. :

E e inkyräp: iz te, en, S L A I G E GLNEPS . | nische Farbstoffe. asser, Zinkpräparate. Teer, Teerprodukte, Pech, | waren, Stahlspäne, Bürsten, Tropfenzähler. Sport- | 1e Caro T aca 2 [Ne 1116 9 O0 Klasse 26 €e-

SAMBRnY: F O A Sk es : A ten Nr. 71089. N. 2552. Klasse 34. Fuderwaren, Marzipan, ‘Marzipanersaß, Back- und R E auc N 1 h A ] | Konditoreiwaren, Honigkuchen, Lebkuchen Hunde 2 : L Se: R, Ke: S q: : art... 19/7 1904 G: _Nähmaschinenfabrik. I. O f M; ; : S ! DUNnde- arz, Harzprodukte, Zement, Gips, Kalk. Brenn- | und Familienspiele, nämli: Krikett-, Schach-, | Nr. 71104. N. 2544. Klafse 13 / uen, Milch, Milchpräparate, Kakao, Schokolade, | h für Coiffeurs und für Holzbrand,- Heiz- Lotto-, Karten-, Croquet-, Tischtennis-, Dominos., N

: Vet: 2 Nähmaschinen und deren Bestandteile E i isfui S N inet ß ( 1e. E | Biskuits, Oele, Farben, Schmiermittel Kleber f * lf Sf i Ó j 24/7 1903. Otto Starick, Berlin, Landsberger G O C D Teigwaren, Fleischertrakte, Fleishertrakt. Erst ¿quisiten, nämlih Permavent- und Kachelöfen und | Würfel-, Halma-, Damenbrett-, Ball-, Belagerungs-, O Allee 7/8. 13/7 1904. G.: Fabrik und Vertrieb Nr. 71 080. Sch. 6537, Klasse 23, D S Bouillonertrakte, Suppenwürzen, Früchte Frudt: Pterialièn in C Mletvte oblen Ge P E D D O / N z Y f 5 I 1 eiye 1 F C 1 s,

von Mineralwasser, Limonaden, Fruchtsäften Spiri- __| } destillate, Konserven, Konservierungêmi Ó 1 ¿8 , | —— o \gêmittel, Gelees : 7A Ÿ 2 Va S 9 et E eet R E h tuosen, Fruchtgetränken und Bier. W.: Mineral- E Q | | Saucenpulver Sirupe Triebmittel für Back p jolz- und Glältekoblen, Kols, Briketts, Anthrazit, : 9 ï % . .. u id ¿ agi E T ay 3 I, Z S = ) 1 [ 5 we V E pu "n C - 0 3D l) wasser, Limonaden, Extrakte und Getränke aus | _ 7/4 1904. Wilhelm E gti K =| } (Hefe, Backpulver usw.), Badhilfemittel, Pubdino sor, LNL, Dasche-Troen., a S H e E O e, e Fruchtsäften ohne und mit Alkohol, Bier, Spiri- Schwerdtfeger & Co,, 7 a i 20/6. 1904. Jos. Nieland, | _ @a@| | pulver, Vanille, Vanillepräparate, Vanillin, Vanillin, parate, Tischservices, Salatbestecke, Kochapparate, E : 13/5 1904. Neue Oxtrander Stärkefabrik tuosen sowie bie Flaschen zu diesen Getränken. Wiesbaden. 13/7 1904. i A Münster 4 De 'Cahalfty p | prâparate, Spirituosen, Weine, Schaumweine Peingeist- und Gasapparate, ¡Vaud „und Küchen “B S l | G. m. b. H, Müleen, Brienner Str. 8 14/7 ei R ——— —— G.: Maschinenfabrik. L Y E, : / + R L ( U 4 9. Kognak, Bier, Essig, alkoholfreie Geiränke Spit erat, Schneid- und Hackmaschinen, Eisschränke und 5 4 ee : E Ls e S a cfof Ae M : N f Nr. 71 072. E. 3858, Klasse 17, | W.: Werkzeuge zur A M Va D 14/7 1904. G.: Chemisches 5 E L 4] e, [en, M-hauds, Kontorutensilien, nämli: Schreibpulte 16/8 1904. 1 EicZ Ly | 1904. G.: Stärkefabrik. W.: Stärke, Appretur 12/2 1904. F. Emrih Metallbearbet P P Laboratorium. W.: Galiseifen- Uether, ätherishe Oele, Essenzen, Gewürzerxtrakte, Bdreibtilhe. Lichtihirme, Lichthalter Ti tenfässer- | Alfred A Kos : I ah | und Schlichtmittel. h . d L , veardettung und (8 N ( ly 19 EHELEEA Franzbranntwein Gewürze Kaffee Kaffeesurro ate f êdceibti che, Lich ¡chirme, eithalter, Tin enfa}er, alsre dgr tene, 5D . 5 N D. M O q E a P Pforzheim, Baumstr. 22. 13/7 t Werkzeugmaschinen. d: d pulver. | L rate | f Tee, Nährmittel, Eipräparate Honi S nta t Stehpulte, Telephon, Phonogravhen, Papierkörbe, Derlin T e V | Nr. 71105. P, 3748, Klafse 13, adt S ILUtU L 2 "a / Lng, Wonigurro- Yeshäftsbücher, Notiz. und Haushaltungsbücher, Lessingstr. 16. | L

1904, G.: Bijouterie- und A y B P S E H R 24) Dr, 7 E E Da g P M Scmuckettenfabrik. W : Bi- j ‘a Präparate See E: A Fette Maealbe ßrieswagen, Zitungshalter. Mittel zur Reinigung 14/7 1904. TARSERR O O i A Qs, C Aeg N CgUTENT JVETIUCELIE, Seite [Zitronat, s Wassers von Tuffstein, Fleckwasser, Fleckpulver, | G.: Vertrieb von UESO/ / (PEDERA \ R // M ld N

jouterien in Gold, Silber, R S S s : Orangeat he Prt DiTottomitor s Doubls und unedlen Metallen, | Nr. 71 081. P. 3861, Klasse | A Tciasbüfeln e E Gie alatemittel, fleckdseife, Wasser- und Luftreinigungsgase, -pulver, Mitteln gegen S 190: S j L

L L N L gen, Arand fissigkeiten und -apparate, Lake, Firnisse und An-| Hühneraugen 19/12 1903. B. Paege & (Co, Berlin,

p Kaiserin Augusta-Allee 14. 14/7 1934. G.: Lack-

insbesondere Herren- und Damen- y ; ; Jol ss ; - : i “V i E ortgeräte, Ba ate, (F Holzwolle- , O: L gle : es j Ó h Uhrketten, Halsketten, Arm- R ai Reyz A0 Fabrifate E ama: fel, Holzwolle treihinafsen gegen Fäulnis und Feuchtigkeit, Polier- W.: Mitiel geg:n Ff a i E r R a A. 5 bänder, Schmucknadeln, An- i a uad : Le R N Fulver und Polierflüssigkeiten, Nostshußmittel, MNost- Hühneraugen. B A E E und h E D Lade, Lackfarlen, Lal- Jas. Nieland Münter /w. Nr. 71 095, L. 5041. Klasse 42, pier, Schmirgel, Schnur, Schußbortea, Stanniol, i G u | extrafte, Kitte und Firnisse.

hänger, Broschen, Ringe. land Mi ? : L ; Sr R E h A S A N Q - Pagen zum Wiegen, Maße, Pakethalter, Pußleder, E | Nr, 71 106, D, 4430. Klasse 14. R r Laue

Nr. 71073. G.5193 —_ Klasse 23. 71082. P. 23866, Klasse 2 E Dle : : laffe Nr. 71 090. G. 5164. Klasse 38, | ußseife, Pußsteine, Pußpulver, Puahpomade, Puß-|_ C IRAN R E! 24/5 1904 Follfîug- runa E qu ; : 1lbe, Desinfektionsmittel und Konservierungêr'ittel Mieg & Cie “Utta A K. ibe i

D A U E ritte Tr "e, 10A 1098, V. 2082 A B T H f : A) ¿ r Fleis, Fishe, Gemüse, Fette, Geflügel, Nr. . tadt E. 6 Tr P La B TE E ; B 0 2 7/7 1903. Carl Locher, Bern (Seitz): Sa N R. ati at, gesellschaft (Dollfus- R i F E G i cher, (Sch ler, Dusler, Rabm und Früchte. Löt | ; Mieg «& Cie, Socié: c a E 2

R Steuertrost i Vertr: Heinr. Wilh. Schmidt, Frankfurt a. T, lben, Gefäße, Büchsen, Behälter und Sport- s Mülbzufen

E A Neue Krâme 20. 14/7 1904. G.: Kolonialwaren, tikel aus Perlmutter, Bernstein, Silberersat, O Sd, A r L C L 4 O d Lc V V 3 v 41A ' “. Lilie a L L, Ih d Belfort. 4/

E Export und Import von Waren aller Art. W.: upter, Alurzainium, Edelmetall, Metall, Messing, 1904 G.: Fabrikation ‘und d Î i e C7, FULTILATION Uu

E H 5 d Pa ag tai Fcfto Rin n Fooro a SVTN ç ; GY F : : ck hf ]

E e L Kassecer]a8, feste und flüssige Kaffecertrakte, Malz- ble, Blei, Bein, Elfenbein, Hora, Holz, Scild- ! (R Neredlung von Gar-en, W

® Et al R h tasfee, Fetgenkaffee, Kaffeebehälter, Kaffeeröster, Mit, Meerschaum, Ernail, Zinn, Niel, Karton, D I S L E Vebitof Qa N

36A z E Kaffeemühlen, Kaffeemaschinen, Kasfeeentsteinigungs- Wappe, Zelluloid, Porzellan, Steingut, Ton, Glas S R V Zwirnen, E N oe i

i c: c cs C Ur A4 V S Ht Sli, N A9 s Z s. ‘5 n Pro f 9/3 1904, Popper & Co., Leipzig, Neichs- R j 4 und Stebapparate, Kaffeekannen, Kaffeetassen, Kaffee- juttaperha, Gummi, Kautschuk, Leim, Hacze und ai S N O d ewo, O CSR {traße 83/35. 13/77 1901 G: Fabrikation und E F Au a Pi leger, A ortes hm. Farben, Farbstoffe, Anilin, Farbwaren und ] N ZZ2JX4 œŒI Seide Bon A s A RAE ;

1 T ¿S E M I Ó , Zter ps 2 s, y T ’eTanrne r 5 Ó A Pol Ae L 4 Ma 5 G A Ad Z 2 c I L Car t LAIE 2E 07/ S » A E f S þ a v L Ha U ; E E L Vertrieb mchanisher Musikwerke. W.: Orchestrions. F T0 E S ( L tert Ene N e E ] ég nder2 Produkte von ¿Fatbwerken, „Kartonnagen, } S E E Ramie. W.: Garne, Zwirne, Webstoffe, Litzen, s A L E sE 116 wa lerte und unwatktterte), Teebretter, Teeti chchen, terf de Mustersädte Stanntolla te, 5 apete | R 2 d G f l N 12 1 Cck d fwoll —————- / a "e D - El C Ln - E U L L A «Ai A S EBLL dd Lade E b A y / a 1 nd J orde 18 x aum toc u ) P r. 71084, P. 3938 Klase 2 E R Teemishungsapparate, Teekisten, Teebüchsen, flüssige tetlameapparate, nämli: Reklametafezln, -\cilder, ! ; I Silte Stn t ie L de E MANONE! N 2 E ats 2 E / s und feste Tee- und Kaffeepräparate zu diâtetisden, M ffichen, -karten, -bücher, -wagen, -Stoß- und Zteh- | Dre K Seide, Leinen, Jute und Nami: E pharmazeutischen, hygienishen und Genußzwedcken. ugen, -gerüste und „türme, «gestelle, automatische | G Nr. 71107. S. 4779. Klasse 16 b.

® E Ar I e WVTi NON 0 See U T Schokoladenpräparate, Schokoladenzeltchen, Kakao- Ee Neklameayvarate mit Feder-, Dampyf-, Motor- e "2 t E E S bohnen, Eichelkakao, Eichely:äparate, Milchschoko- lekftrizitäts- oder Handbetrieb, Neklamefahrräder S Pa N R A 2s lade, Haferkakao, Julienne, Schnittbohnen, Legu- 1 Reklameautomobile. Papeteriewaren, und __9/4 1904, Popper «& Co., Leipzig, Reichs- S E E minosen, Zwiebeln, Knoblauh, Eurken, Piies, par : Ansihhtspostkarten, Tusche, Schreibzeuge, Nipp- O) j fenbeimcr, Halle a. S | slraße 33/35. 14/7 1904. G.: Fabrikation und : A E E j &leishkapfeln, Fleis{chbouillon, Gallerih, Consommé, hen, Schreibmaschinen und deren Zubehör 22/4 1904. Georg Gassenheimcr, Halle Me O, T t ; b ¿ nische Mußk erte. W.-: O i! t g E: h WE4 fester und flüssi » Fl ischext Ét Fleishkäse Ç ste v enl, S ret maschinen 5 L, s Königstr. 28. 13/7 1904, G: Lager und Verkauf ch*Cririe mechanischer Cut WETLE. 2000, 5 Vrchestrions. ; 3 Ù N j Rauhfleisch, Würste “Schi Fe M ale, Da e imlich: , Kopler- und Farbpapier, Maschinenpuß- von landwirtshaftlichen Maschinen. W:.: Mila S E E T O ibe itet ' Senf, ‘Seuftôr El, Pep M pott T itel, Maschinenöl und Pußbürsten, Kopte1pres]en, L s Í E Separatoren. Nr. 71085. L. 5622. Klasse 26 þ. zuvereiteter Senf, Senfkörner, Senfpu ver, Fisc{e, opierbücher, Reißzeuge. Vervielfältigungsapparate, 29/1 1904. Dr. med. Mar ié, Königshütte NMIARCA Fishkonserven, Kaviar, Sardinen, Anchovis, Thun- imlih : Schapirograph, Mimeograph, Phonograph; | QO..S, Kaiserstr. 29. / 1904. G.: Vertrieb B Car A

S Ia r Sas Ee 11/4 1904. Gaudig «& Fricdrich, Orauien- ck : ebte * Weeba Bw l ses tef Dil ini Mr: #1 074.. M. 70851, Klafse 23, B bude i. Anh. S ToL Sehr, Dranieri- tse, Salm, BLaN Len, Krebse, Krebs[hwänze, wierklammern, Briefbeshwerer, Brieföffner, | von Tee und Pillen. W.: Tee zu medizinishen und SCHWEIZF L Raucbtabak ffrik. ‘* | Krebsbutter, Lobster, Crepettes, Austern, Geflügel. alzbein, Stempel und Stempelkissen, Schablonen, zu Genußzwecken, Pillen zu metizinischen Zwecken. “t Y -

e E ————— | fonserben, Gânseleber, Galantine, Wild, Wild- bntrollkafsen, Ladenkassen, Geldteller, Porte- | ————— E S RBEN ICG A R LO

71083. P. 3876, Klafse

Klasse 26 c.

© Crm an Ia Nr. 71 091. K. 8905. Klasse 38. konferven, Wildpasteten, Pilze, frische und konser- jonnaies, Tintenfässer, Tischgloken, Tampons, | Nr. 71 099. N. 5930. : vierte, Sago, Grieß, Gerstôs Hafer, Grünkern, tder- und Radiermesser, Mittel gegen Schreib- 9/8 1903. Fa. Hijo de J. V. Sorli, Benicarlo;

O16 “e 77 - , #1 ‘In A A . L „2/3 1904. Menzel @ Säuberlich, Pritzwalk. 7 Linsen, Malz, Korn, Mehl, Noggen, Dinkel, Wien, amvf, nämli: Pulsriemen, Handhalter. Licht- 23/4 1901 p: P Vertr. : Pat.-Anwälte Dr. R. Wirth, Frankfurt a. M. 1, 13/7 1904, G: Klempnerei. _W. : Konserven- i uaurqeL Reps, Hanf, Flachs, Wurzeln, Hülsenfrüchte, hirme, Lichthalter, Photographiêtz Album, Schniy- | Fa. J. D. Riedeëi, ed Od D und W. Dame, Berlin NW. 6. 14/7 1904. G.: Büchsen aus Blech mit Metallvers{hluß. L s ss ; uSejaP2 Sn Knollengewächse, Kartoffeln, Kastanien, diätetische, aren, Malereiartikel (mit Aus\ch{chluß von! Berlin, Gericht- f N I Weinproduzent. W.: Weine und Spirituosen.

Nr. 71 075. St. 2638. Klasse 23. N LQAS 2IBW Ua J4IOY bygienishe und pharmazeutishe Produkte und salstiften, Pinseln, Stift- und Pinsel- | straße 12/13. 14/7 E S N Nr. 71108. M. 6936. _Klafse 16 b. h NILUVSD 1D Stoffe aus Tapioka, Sago, Neis, Grieß, Gerste, altern), Kalender, Papier-, Oel-, Kohlen-, Wachs-, | 1904. G.: Her- Sie A 58 1 i j i:

\ (/ h & M 28 MEA Des s Fo e R E O s V t p L i: er E (N I Ti ax Polar Îrs S S Hafer, Grünkern, Malz, Mehl, Hoggen, Dinkel, aus- und Wschpapier, Anfeuchter, Enveloppen, stellung und Berttieo E Wet O E 30/4 1904. Fa. F. W i Wicken, Neps, Hanf und Flachs, Kuollengewälsen, echnungen, Quittungen, Siegellack, Etiketten, | von Chemikalien für L R b Ô oV4. ra. F. B. Kalstanten, Kartoffeln, Hülsenfrüchten, Früchten, Tier- or T E E K rda Stroh h eutishen und E :

Q/r i: - E E c | E : o O M [ U i, FrUcGien, L2ter rfe M S B nfen-, Pavpter- Irob- und poarmazeuit|chen und 2 2A a L Bie 13S N N lei, Hennef | Le i } Körner, „Dresden-A., Dürer- e uter, Fischfutter, Bogelfutter, Futtermehle, Kleie, ete euge id Mule Sie Stroh- | tehnishen Gebrauch : | 23/1 1904. Fa. Matheuë# Müller, Eltville lide Mi /4 M _G.: Fabrik andwiri[aft- s ° straße 104. 14/7 1904. G.: : Pflanzensamen, Kräuter, Medizinalkräuter, Teeblätter, ilsen ‘Strohbonbonnieren , Emailkochgefäße, | W.: Arzneimittel für i. Rheingau. 14/7 1904. G.: Wein- und Cham- e Serile und Ma uge LMANE / H N N olgaretlenfabrif. d S Medizinaltee, Hustenmittel, Hustentee, Süßholz, [luminium undAluminiumwaren, Filzwaren, Pfropfen, | Menschen und Tiere : agnerkellerei. W.: Still-Weine und Schaumweine. n e 2 ( L mer 2D 1 - 4 D. : Haud)-, Rau- und S vf È 16 - R itto] I RF; Ó s : e Ca “e e H r. F A T, Tor, » Bla 113011- E i m R E L G LIEOO Milchtransportkannen) S R R tâbate Zi R M E | | Süßholztee, Abführmittel, Abführtee, Wurmmittel, idlüfe, Flasenkapseln, Flaschenvershlüsse, Kon- | Tier- und Pflanzen m | Nr. 71109. B. 9375. Klafse 16€.

Ne 406 Ss aa E E P f / | d vate, Digarren, Zigaretten un : E Pillen, Jsländish Moostee, Blätter, Stengel, Wur- venverschlüsse, Kassenschränke, Verschlüsse für | vertilgungsmittel ; ï

èr. 71076. St. 2620. Klasse 23, i “A Zigarettenpapiere. F j zeln und Früchte von Pflanzen, Biskuits und Bon- hreibtishe, für Tücen und für Fenster. Wein- | Insektenpulver; Che- i h bons, Konditorei- und Teigwaren, Gebâd, Backwerk, ie, Bierschône, Filter, Pressen, Fruchtpressen, | mikalien zur Her- 4 | h E B E

9h V A j i E 1 C ° 01 s R, Scylla Z = ! Streumittel für Konditoren, Paniermehl, Zucker- lter, Delpressen, Stoffarben. Gelatine, Glykose, | stellung von Streich- : A 8 S : elasse, Eier, Eierpräparate, Eierpulver, Eier- hölzern ; Streich- Nr. 71119. K. 8951. Klafse 26 e.

: / E präparate, und zwar, zur Verzierung vorgenannter bs j Í s , „10/5 1904. Hugo Stein, Cöln, Hansaring 133. : i D M | Biskuits, Bonbons, Konditorei- und Teigwaren, serven, Eiweiß, Eterkognak, Eierspeisen, Pudding- | hölzer; Gummibälle; 13/7 1904. G.: Vertrieb von Spucknäpfen. W.: A 40A s ai E Â S 4 | Gebäck. Hygienische und pharmazeutische Präparate, ver, Backpulver, Geleepulver, Suppenwürze, | Sprißen aus Gummi, ¿Zus 1904. Fa, AL ive. Friedrich Löbbert, i S dame j Und zwar: Mundwasser, Haarwasser, Opium, Augen- uppenrollen, Lbkuchen, Erb8wurst, Vanille, Vanille | Blech, Papier; Blase- Nr. 71077. W.,. 5064 Klasse 23. D us 2904. G.: Ouller-, Kle Lv QALE- CeARENEN Ut M Tafelwasser, Heftpflaster, Balsam, Stifte Schoten, Vanille in. Pulver, Vanillin, Vanille- | bälge. Beschr. , S Df h “Tai ar anzu g. % : Butter, Küse, Gier, | ä —————— Lind eßmittel gegen Insfektenstihe, Stifte und Mittel D Sara Sei arale Oefon Brausétilbe | A

SFT off A c 9 | 6 R Lu e z er, Safran, Hekenpräparate, Hefen, Brausepulver,

Fleish- und Wurstroaren aller Art. Nr. 7210922. N. 5907. Klafse 38, gegen R und Fieber, Chinin, Hühneraugen- mestibles, - Konfitüren, Gelee, Natron, Borar, —MM—M—M—M— mittel, Schnupfpulver, Schnupfenwatte Kautschuk orarprá ,, Tabakprodukte, Zigarrenmund- T T A

z 7 N E 7 : l ¡ S ° , Aaut / orarpräparate. Tabakprodukte, Zigarrenmund R A 0 N A Nr. 71086. E. 3944, Klasse 26 e. : n Gummi (mit Ausnahme von Neinigungs- ite, Tabakpfeifen, Aschenbehälter, Zigarrenmesser RE GIITA

e l FTTED D diger j E à gummi fürHandschuhe ). Gummiringe, Gummi- d „heren, Zigarrenhalter. Schnupftabak, Kau- 31/3 1904. „Regina“ Negistrierkafsen-* und E h 4 F Pra 4 E sauger, Gumumiflaschen, Gummibeger, Gummibälle, at, Nequisiten resp. Zündwaren zum «Lnfeuern, Präzifionswerkzeugfabrik, G. m. b. H., Berlin, ‘M ; 2E Rae pi E IAGER | Lufstringe, Fußbälle, Gummi zu Klebzwecken und zu d zwar: Kohlenanzünder, Asbestanzünder, Feuer: | Köthener Str. 28/29. 11/7 1904. G.: Herstellung

e C

¿5

Ï

Nr. 71 100. N. 5882 Nr. 71 110, Klaffe 16 e. ) . 2 .+ W D,

e AE D medizinischen Zwecken, Klebstoffe, Leim, Fischleim, tfartifel, bengalishe Zündhölzchen, Zündhölzchen | und Bertrieb von NRegistcier- und Kassenkontroll- M a 3): t Kilte, Kleister, Pappe, Näucherkerzen, pharmazeutische Holz, Wachs, Papier, Papiermaché und anderem | apparaten, Shreib-, NeHen- und Additionsmaschinen. j Zigaretten (mit Aus\chGluß von Tabakziga- terial. Insektenpulver, Ungeziefervertilgungs- | W.: Kontrollkassen, Negistrierapparate, Nechen-,

E n), fer Toilette S (Id de Menibe, itel und »flüssigkeiten. Mittel zur agung n Mone und Sre inen, E A 90 / 2 H 5 a0 T ; G Wte 2 E: HRSRT A D nerwa} er, Qolle enmii el{un ers us] uy von thaltun der * ähne. Sodapräparate, 2 äf es j und Zu ehör zu obigen Apparaten nämli d: S ed- Pet m M L Eger Co., - id 1200 N Á i Barttinktur, Bartbindenwasser und Bart- hisiten, Düngstoffe, Pflanzendünger. Effenzen und rollen, Kontrollstreifencollen, Anzeigegläser. Metall- F webrre tífiten - Fabrik _W:: A\chb He 2 S i Me L A / : creme ), Haarwuchsmittel, Gnthaarungsmittel, Puder, lrakte aus: Milch, Rahm, Schokolade, Kakao, | gehäuse. Additionswerke. aaa luf O P-M ) A : Schminken, parfümierte und unparfümierte Seifen, (hen, Krebsen, Geflügel, Austern, Schnecken, | —————_ _ _ E E a s ? R 100 f M B DS'elfenpavter, Seifenpulver, Scchlupfpulver, Seifen- uhtsäften, Fruchtkernen, Fruchtshalen, Knollen- | Nr. 71 101. C, 4771, Klasse 11. Nr. 71078. Sh. 6475. Klaffe 23, : E O a8 s wurzeln, Seifenspiritus, Seife zum Zeichnen, Schmier- vâhsen, Malz, Münze, Getreiden, Wurzeln, l n f. A Sa % seise, feste und flússige Seifen, Vafeline, Pomaden müsen, Pilzen, Gräsern, Etera, Salzen, Samen, R ati ie e g ILEA R Aue und Salben zu dermatologischen, pharmazeutischen ineralien, Zichorien, Gummi, Harzen, Gewürzen, b 18/3 1903. Brunneuverwaltung, Salzig a. Rh. 13/5 1904. Kathreiner’s Malzkaffee-Fabriken und Schmtierzwecken. Dörrobst, Kompotts, Marme- tbstoffen, Pflanzenfarbstoffen, mineraliscen Farb- S N 14/7 1904. G.: Gewinnung und Vertrieb von | G. m. b. H., München. 15/7 1904. G. : Landes- lade, Bier, Porter, Ale, Kognak, Schnäpse, Brannt- fen Tierfarbstoffen, Chlor, Horn!ubstanzen, a Mineralwasser und Mineralwafserprodukten. N. : produkten-, Kolontal- und Materialwaren-Handlung. weine, Liköre, Bitter, Schaumweine, alkoholfreie ern Kräutern, Rinden, Galläpfeln, Nadel- N j R dp Mineralwasser und Mineralroa\serprodukte. W. : Kaffee, Kaffeesurrogate, insbesondere Malz- und Getränke, Sirup, Fruchtsäfte, Limonaden, Bitter- lern Düngstoffen, Ameisen, Fetten, Seifen, / E A (f 1% Nr. 71112. F. S266 Klasse 20e. | Getreidekaffee; Malzertrakt, Malzisrup, Malzkraut, wasser, Alkohole, Milhbonbons, Milchzelichen, kon- fg, Zucker, Vanille, Holz, Extrakte aus Pilzen und b! R / ) N f » Malzmehl, Malzcakes, Malzbitkuits, Malzbrot, Malz- densierte Milch, sterilisierte Milch, Milchersatz, lee. Saucen, Sauctèren, Kapern, Oignons brûlés, G V 140 E L TA nahrung, Malztafelsüß-,, Malzsuppenmehl, Malz- Muttermilhsurrogate, Mil{hsäure, Milchspeisen, abarber Antipyrin Chinin, Morphium, Kali, eg Wes NEAD t suppenertratt, Malzleguminofen, Maleiweiß, Malz- j / glas | Á É Nd C Na milchertrakt, Malzsaft, Malzbier, Malisühwein,

Nr. 71 111. B. 9377. Klasse 16 c.

SALT) R

E 7 d j

16/5 1904. Erfte Kgiserslauterer Dampf- 9/4 1904. Fa. Fr. Notmauu, Burgsleinfurt. | Milchbiékuits, Kindernahrung, Käse, Kasein, Lab, \gnesia, Wasserglas, Zellulosen, Karbolineum, j x Kaffee-Brenuerei J. Schilling & Co,, Kaisfers- } 14/7 1904. G.: Tabak, und Sa rrZe Eon. Rahm, Nahmzelthen, Nahmkonserven, kondenfierter oleum Wachêlas, Queslber, Goudron, Goudron- A M q f i R L chi Malztrunk ohne Alkohol, Malzwein, Malzsüßwein, lautern. 14/7 1904. G. : Kaffeebrennerei. W.: | W.: Rauch, Kau- und Schnupftabak, Zigarren und | Rahm, \terilisierter Nahm, Rahmspeisen. Tafel salz, lvarate, Asphalt , Asphaltpräparate, Bismut, du : 24/10 1903. Fa. Franz_ Kuhn, Nürnberg. Malzwürze, Malzkakao, Malzkakaoertrakt, Malz- Roher und gebrannater Kaffee. Zigaretten, i Pa meen pt e A Ela eh nish-technishe Produkte und ales umd ; j e / ul 10g a Daferto, A N \hokolade, Malztee, Malztceertrakt. E Klaße 30 | Nr. 71092, D. 43072. gGlage 37. | medizinishe Salze, Kleesalz, Nährsalze. Oelku en, quisit topraphieren, nämli: Platten, E N eisen- und Kerzeafabrit. L. : Kerzen, A} i T R Nr. 71 088,- T. 3037. Klasse 30. Nr. 71093. D. 4307. Klafse 37, Hundekuchen, Zucker, Zuerersaß, Saccharin, Su dero latt Sre ortho - chromatische y / i D Kerzenfabrikation, Dochte, Säuren, Beizen, Bade- | Nr. 71 121. A. 4661. Klaf}e 26 di. zelthen, Cachou, Lakrizen, Marzipan, Zuckeressenz, ten, Negative, Positive, Sucher, Zelluloidfolien, S e und Kochfalze, Nachtlichte, Pflaster.

“ÿ ks i | | L A L

V S 10 1 Zuckerexrtrakt, Malzzuker, Kandiszucker, Gersten- lanate, Films, Stigmate, Stative, Kassetten, M m Nr. 71113. M. 7241. Klafe 23, Or anga

24/3 1904. R. Theiler, Luzern (Schweiz) eee eta Se E Zoe \mentver chlüfse, Cuvetten und En: Ba Ert s : t :

24/: A D, r, Luzern (Sc ; zuer, Zudkerdechets allzucker), weißer Zucker, en, Dunkelkammerlampen, photographishe Ent- ' S h! ] | 4 L

Vertr. : Pat.-Anw. A. W. Brock, Berlin 8W. 11. 99 Sackzucker, Zucker (1 Duiber, Stücken (Hüten), egalen ler, Blatdenentüickier: "Silmsentwidser, Fixierbad, A 1 US matiseh E era M Ms "A geno 29/3

14/7 1904. G.: Herstellung und Vertrieb von und unegalen Stüdcken, gelber ter der. ht ; i Kollodium, 9/6 1904. Charlottenburger Farbwerke A. l , Damen - Konfektionsarlikeln. W.: Korsfettshließer 1994. C. Fr. Duncker & Co., Ham- Salmiakpastillen, Bohn Sus tive La P Ueletlue: Silber- | G., Charlottenburg. 14/7 1904. G.: Farbwerk. 18/5 1904, Joseph Meys & Comp. G. m. | 15/7 1904. G.: Back-, Teig- und Zuckerwarenfabrik.

14/3 1904, Scheffel & Schiel, ' Mülheim (Buscs), Taillenstäte (Lacures für Korsage), Kleider- burg. 14/7 1904. G.: Technishes Bureau und | süße Zelt en, faure Zelten, Süßholzzelt&e . », L "s ier. Lichtempfind- | W.: Farben für graphische Zwecke und Druckwalzens- | b. H,, vennef a. d. Sieg. 14/7 1904. G. : Fabrik | W.: Sokolade, , Kakao, Zukerwaren, Backwaren, a. Rh. 13/7 1904. G.: Maschinenfabrik, Eisen- * stäbe, Kleidervershlüsse, JFuyonshalter und Korsetts. * Vertrieb von bituminöfen Materiälién. W. : Asphalt, He e n arte S alle Me bon pon E ah Vetacoiiuvi, Étempfind, masse. landwirt|haftliher Maschinen. W.: MilWzentrifugen, Teigwaren, Konfitüren. Beschr.