1855 / 188 p. 1 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

E a R Dae oegy ——_ j ¿T OROSSER CLUB* 1436 | N « Berliner Börse vom 11. August 1855.

Eisenbahn - Áctien,

Briet,| Geld, Lf, 91 |

e R TL. Ae S “t a i P d

D eußischer—

Yas Abonnement beträgt : 2s Sgr. fúr das Vierteljahr j in atlen Theilen der Monarchie ohne Preis - Erhöhung. E

Alle Post - Austalten des In - und

Auslandes nehmen Sestellung an,

sür Gerlin die Expedition des Königl.

Preußischen Staats-Anzeigers : Mauer - Strafe Nr. +254.

e ———— E

kiutlicher Wechsel-, Fonds- und Geld-Cours.

Brief, | Geld, Tf Brief. | Gecid ‘Âf,

Stadt-Oblizat.41| 1003|Aachen-Düsseld.. 38 E E do. e 3: -| | do. Prioritäts-

do. II. Emissì 140? Pfandbriete. Axclien-Matiilt 110 Kur- und Nenmärk. |: do. Prioritäts- 1492 {O0stpreussische Berg.-Märkische .…. 148! Pommersche

2

Ae do. Prioritäts- 26 17 ¡Posensche........ 102{| do. do. IL Serie! 7915 da. ¿s /12

E | 947] do. (Dortm.-Soest) 842 SCNIESISCNE

; 93%|Berl. Anh, Lit.A.u.B. 1012 L aier do. Prioritäts- E D ires E Do Z

Berlin - Hamburger. —— “[Westpreuss

do, Prioritäts- 995] Rentenbriefe.

do. do, II, Em. 56: 10 uhd Neumürk. 2 Berlin-Potsd.-Magd. s|Pommersche......-|-

do. Prior, Oblig, Posensche 4

4

i

4

4

: Bri et, Geg. Niederschl.-Märk.. 4 96 | 95

| - | 941

uechsel - Course.

Kurz 2 M. Kurz 2 M.

/

997 dito 94

Hamburg .:...-. i

*

n u

Paris 2 Wien im 20 FI. F. 150 FI.

Augsburg 150 FI, Beodtau 100 ThI.

Leipzig in Cour. im 14 ThL}

Fuss 100 Thlr......... Frkf. a. M. südd. W. 100 Fi.

Petersburg 100 S. R

omr > S]

2E ERE

Wo O O O O

Berlin, Dienstag den 14. August

0 Qo Eit C: Preussische.......

do. do, Lit. D. Bhein- u. Westph.. Berlin-Stettiner... Sächsische.........|

do, Prior. Oblig. „Bresl, Schw Frb.alte a do eue! 7¿[Cöln-Mindener do. Prior. Oblig. do. do. II. Em. E do O4 94 do. I Emission 4 | 947 Düsseldorf- Elberf... |— 103 do. Prioritita 4 | | 914 do. Prioritäts-/5 102 Magdeb, -Halberst.. —/1973| | Magdeb. - Wittenb... —| 50%| 49% | do. Prioritäts-/4£4| | 98; | Münster-Hammer .. 4 | 94 | 93

a] mut,

ra 903 do. Prioritäts-/4 S A S I 914 903] do.Conv.Prioritäts- 4 | (J U 9/2 U, Res 7 <7 u 51% 504| do. do. III Ser. 4 A Ce T5 L, La D p 94% 944] do. IV. Serie 1022 \ (M E A 4 A 5 / Î 8552| |Niederschl. Zweighb.— Le 4 N V 1 I /\ A4 f j 102% /102z|Obersehles. Lit. A. 271 A9) Ls C E e S [1013] do Lit, ¿ / / 40 e 5 4A A B 4 0 Vak M E O LEA : » N 119 118 | do. Prior. Lit. 44 —- [Prinz Wilb. (Steele- 1025| —-| Vohwinkel)......|—]| 5054| /2 / os! 971) do. Prioritite-|s | —"| 90: 0 [S 947} do. II Serie... 5 | 09 S 1 E 1855. 100#|Rheinische ......., | a POEMAEE E E - [101 |do. vom Staat gar. 32 345 1337|Ruhrort-Cref.-Kreis | Laz Gladbacher 3 do. Prioritäts- 4 do. IT. Serie, . 4 | Stargard-Posen...…. 35 do. Prioritäts-/4 |

91 | | do. Prior. Lit. —— } do. Prior. Lit. 97 | 964} do. Prior. Lit. 1003/100{{do. (Stamm-) Prior. 4 108 | : - _ u Laden Ci E E do. Prioritäts-Oblig. 4 3 91 j Fonds-Course. zl au Preuss. Freiw. Anleihe | Staatsanleihe von 1950....... dito von: 180A...» : dito von 1854 dito von 1853 Staats-Schuldscheine | Prämiensch. d, SechdI. à 50 Th, do T Roitdion! 4111004) 994 Präm.-Anl. v. 1855 à 100 Thlr. Thüringer r Kur- und Neum. Sehuldversehr. L Per O oar Oder-Deichbau-Obligationen -

ms

alSchlesisehe Pr. Bk. Anth.Scheine ¿¡Wriedrichsd’or

Andere Goldmünzen

a 5 Thlr

Se. Majestät der König haben Wëßergnädigft geruht: as A O S ; git g

Den Haus-Archivar, Archiv-Rath Dr, Maer>er, zum Ge- heimen Archiv-Rathe zu ernennen z

Dem Ober - Amtmann und Domainen = Pächter Bielke zu Lildenbru<h und dem Ober - Amtmann und Domainen =- Pächter leb el zu Thönsdorf im Regierungs-Bezirk Stettin, den Charakter als Amtsrath ; so wie Dem Regierungs=-Sekretair Klo þ in Frankfurt a, d, O. den Charakter als Kanzlei-Rath zu verleihen.

bj A ps

Bell n tm'a u f Der neue Kursus am Königlichen Gewerbe = Jnstitut begi S | ) - eginnt an T SOTODEF De 2 A Die Bewerber um Aufnahme in die Anstalt haben si< bis : ? zum 20, September. d. J. bei dem Unterzeichneten unter Einreichung ihres Geburtsscheins und ihrer Schulzeugnisse \{<riftli< zu mel- den, Diejenigenz- welche si einem- mechanischen Fache widmen oder Bauhandwerker werden wollen, müssen außerdem dur beglaubigte Atteste nachweisen, daß sie mindestens ein volles Jahr praktische Arbeiten als ihre Hauptbeschäftigung betrieben haben, Berlin, den 4. August 1855.

S

O 905 90 4E

Be D D)

101.5;

103 933; 933

102

His Mats boi He E

N E P

|

S 2e

ba GAD G P

do. T Serie 45/100 | 99! Wilhb. (Cos.-Odbg Yale —— | Sis

do. do.

| | | | j !

neue|—| | - | Prioritäts- 4 | 93 | R |

Der Direktor des Königlichen Gewerbe-Instituts.

Nichtamtliche Notirungen. Dru>enmüller.,

Berlin, 13, August,

Lf, Brief, Gelä do. neueste IIT. Emiss. —| | M3 d a O 2 | 80! Schwed. Oerebro Pfdbr. 4 | | Ostgothische 0 4 | Sardin. Engl, Anleihe. /5 | | | S Sardin, bei Rothschild/3 | |

E fj Narar-U A |JL' | do. National - Anl.5 | 70% Hamb. Feuer-Kasse.…. 35

D - | 2 2,2) do. Staats-Präm,.-Anl,|—| do. 1S54r Pr.-Ánl.4 | 855 8457 1, a O S 4 5

* T8, Briefs,| Geld, Aus! Prioritäts-| Actien.

1. Erief.| Gel. Ausländ. Fouds. E Weimar. Bank 4 11117/1107 Braunschw. Bank 4 [119 118 Oesterreich, Metall... |% | 6623| 6955

doe. engl. : |

do. Bank-Aetien..

(Lf, Zrief,| Geld, In- und ausländ.| |

a : O Se. Königliche Hoheit der Prinz von Pr eußen is, von Eisenb. - Stamm-| | | |

Erdmannsdorf kommend, nah Baden-Baden hier durhgereist, Actien und Quit- tungsbogen.

Amsterdam- Rotterdam\4 | 5 Cöihen-Bernburg |- Frankfurt-Hanau | Cracau-Oberschles. .….. 4 | | Kiel-Á!tona dd: Livorno-Florenz L : (ass ,-Vereins-Bk.-À ct. h L Ludwigshafen-Bexbach o. v. Rothsehi st, S | 98%| S Î P E i s : . E Mainz-Ludwigshafen. [E j | do. Engl. Anleihe... 45 | Sau Ba E F o ) O <u Ge 90 m P ats 1899 h ett ef- Mecklenburger ........ 5/6 do. Poln. Schatz-0bl.4 | 75 | E A E 4 send die Post-Dampfschiff-Verbindung zwischen R E E / c (9 N S a Va n ' R Preußen einers=-, Sh ebamaunt Dün emark audes aTSKOJE - D610 Pro Sl. Lc. j . C0. L. D. 6 e|=| L | g Poln. neue Pfandbr... 4 | S rerseits,

Denn me Mit dem 15, Oktober d. J. beginnt der Unterricht in der mit dem Königlichen Gewerbe=Jnstitut verbundenen Baugewerbeshule wel<her bis zum 15, März k. J. tägli<h Vormittags und Nachmit- | tags ertheilt wird. Gesellen des Maurer =-, Zimmer - und Stein- | meßhandwerks, wel<he daran Theil nehmen wollen, haben dazu | unter Einreichung : 1) thres selbst verfaßten Lebenslaufs, 2) des Nachweises über gehörig zurücgelegte dreijährige Lehr- zeit, und L | 3) der Bescheinigung ihrer Brod- oder Lehrherren über ihre bis- herige Führung, : bis zum 20, September d, J, bei dem Unterzeichneten mit Angabe ihrer Wohnung scriftli< si< zu melden. Bei denjenigen , welche _ Die Post-Dampfschiff- Verbindung zwischen Preußen einer- | die Daugewerbeschule bereits früher besu<t haben , bedarf es nur Schweden und Dänemark andererseits findet folgendermaßen | der Angabe des Jahres, in welchem dies geschehen. Da nur eine satt: N | gewisse Zahl von Schülern aufgenommen werden kann, so is die L 1) Zwischen Stettin und Sto>kholm | Einrichtung getroffen, daß die früher eingehenden Meldungen gegen wöchentlich einmal dur< die Post - Dampfschiffe „Nagler“ und | !pôtere den Borzug erhalten, A

Cracau-Oberschlesische

| Amsterdam - Rotterdam!

l | j j |

j

Belg. Oblig. J. de l’Est do. Samb,. et Meuse

Ministerium für Handel, Gewerbe und

| P 7 F 2] -r e: T Stiegl. 2. 4. Anl./1 | | E - Öffentliche Arbeiten. E o

G 2. | ace [Schaumburg-Lippe dó.|

Staats-Anleihe von 1850 u. 1852 1015 a & gem. 468% a 167; gem. Berlin-Stettiner 179 a 1795 gem. 90% a 91 gem. Ludwigshafen - Bexbach 1607 a 5 gem. WV eimarsche Bank 1104 a 111 bez. OVestr. Metall, 667 a 65% bez.

Präm.-Anleihe v. 1855 à 100 Thlr. 115% a 114% gem. Berlin-Anhakter Litt. A, u. B, Cöln- Minden 1714 a 172 gem. Rheinische 4064 a 107 gem. Amsterdam-Rotterdam

Mecklenburger 655, 643 a 65% gem. Nordbahn (Friedr. Wilh.) 52, 5175 a 5 gen. Oestr. National-Anl. 71 a 707 bez Russ. Suüegl. 5. Anl. 863 a À bes. u. B

T

Berlin, 11. August. Bei stillem Geschäft blieben die Course

im Allgemeinen fest.

Berliner Getreidebörse vom 41, August,

Weizen loco 92—106 Rthlr.

Roggen loco 82pfd. 75—76 Rthlr. pr. 82pfd. bez.,, 85 86ptd. 76 Rihlc. pr. 82pfd. bez., August 725—695 Rihir. bez., 69 Br. u. G., Angust - September 70;—68 Bthlr. bez, u. Br., 675 G., September- Oktober 69—68—69—67 Kthlr. bez. u. Br., 665 G., Oktober-Novem- ber 675;—68—66 Rthlr. bez. u. Br., 654 G., Frühjahr 67% 655 bez.

Gerste, grosse 45—52 Kthlr.

Hafer 31 —-35 Kthlr.

FErbsen, Koch-, 63—69 Rthir., Futter- 59—62 Bthlr.

Rüböi loco und August 418 Rthlr. Br,, August - September 17% Rthlr. Br., September- Oktober 175—& Rihlr. bez, 17% Br., 17% G,

Rae Br L G. 17% Rulr. Br., 175, G.,, November-Dezember 173

Leinöl loco 167 Rihlr. bez. u. Br,, Lief. 16/7 Riblr. Spiritus loco ohne Fass 36 Riblr. bez, mit Fass 35 Rihlr. bez,

August und August - September 35% 344 Rihlr, bez. u. G., 34% Br, September-Oktober 35—34% Rihlr. bez., 344 Br., 34 G., Oktober-No vember 34—33 Rihlr. bez. u. G., 334 Br., November - Dezember 3 bis 32% Kthlr. bez. u. G, 33 Br., April-Mai 33—32 Rihlr. bez. u. G, 32% Br.

Weizen unverändert, Spiritus wie Roggen.

Roggen sehr weichend. Rüböl etwas mat-

ter.

Erewlaus, 11. August, 12 Ubr 595 Minuten Nachmittags. (Tel. Dep. d, Staats-Anzeigers.) Oesterreichische Banknoten 86 Br. Fret- burger Actien 135 Br, neuer Emission 1217 G. Oberschlesische Actien Lit. A. 227% Br. Oberschlesische Actien Lit. B, 192 Br. Ober schlesische Prioritäts - Obligationen D. 93% Br. Oberschles, Priorität Obligationen E. 82% Br. Kosel-Oderberger 176% Br., neuer Emissi0? 157% Br. Kosel - Oderberger Prioritäts - Obligationen 93 Br. Neis Brieger Actien 79% G.

Spiritns pr. Kimer zu 60 Quart bei 80 pCt. Tralles 15% Kthlr, Weizen, weiss. 85 —126 Sgr., gelb. 90—123 Sgr. Roggen 92—106 Sgl Gerste 53 67 Sgr. Hafer 89 43 Sgr.

Börse fest.

Redaction und Rendantur: Schwieger.

Verlin, Dru> und Verlag der Königlichen Geheimen Ober-Hofbuchdru>erei.

(Rudolph Deer.)

„Kordstern“‘z aus Stettin: Dienstag 12 Uhr Mittags, gus Stockholm: Dienstag 10 Uhr Vormittags. Von Stettin geht der „Nagler““ ab: Dienstag den 14, August

U, w., der „Nordstern“ den andern Diensiag, also. den. 241108 |

August u, #. w. 2) Zwischen Stralsund und Ystadt

wöchentlich zweimal durch das Post-Dampfschiff „Königin Elisabeth“; |

aus Stralsund: Sonntag und Donnerstag Mittags, aus Ystadt: Montag und Freitag Abends. / 3) Zwischen Stettin und Kopenhagen wöchentlich zweimal dur< das Post-Dampfschiff „Geiser““z aus Stettin: Mittwo< und Sonnabend Mittags, aus Kopenhagen: Montag und Donnersiag 3 Uhr Nachmittags.

Die Passage- und Fracht-Tarife, so wie überhaupt alle in |

Bezug auf die Benußung der Schiffe geltenden Bestimmungen fönnen bei einer jeden preußishen Post-Anstalt eingesehen werden,

Berlin, 30, Juni 1855,

General = Post - Amt, Sc<hmüdert,

| |

An Gebühren sind bei der Aufnahme Fünf Thaler zu erlegen. Berlin, den 4, August 1855. Der Direktor des Königlichen Gewerbe - Jnftituts und der Baugewerbeschule. Drudenmuller.

Finanz- Miíinisteriune.

Cirkular-Verfügung vom 26, Juli 1855 betref- fend die Abfertigungsbefugniß des Nebenzoll= amts L.1g. Seidenber d,

Ew, 2c. benachrihtige ih, daß dem Nebenzollamte 1. zu Seis denberg, im Haupt - Amtsbezirke Görliß, in Schlesien, die unbe- \{<ränkte Befugniß zur Ausstellung von Begleitscheinen 1. über die aus Böhmen eingehenden Waaren ertheilt worden ist, Hinsichtlich der Erledigung von Begleitscheinen ist es bei der dem gedachten

| Amte bisher eingeräumten beschränkten Ermächtigung belassen, wie