1855 / 218 p. 1 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

1628 ; i K Berliner Börse Vom 15. September 1855. ® j Das E 7 cu f i fel): 2 4 Alle Poft- Aren Gta p Auatlicher Wechsel-, Fonds- und Geld-Cours. Eisenbahn - Áctien, | 1 Theilen der Mon Ie V sir Kerl die Expedition des Königl.

in atlen Theilen der Monarchie Prenfished S A riet. Geié, Lf.\ißelet. «rief. | Geld

' . S / ola, F Mauer - Straße Nr. 54, Berl. Stadt-Obligat,'4{|1014 Aachen-Düsseld.. „, 89: | 88Z|Niederschl.-Märk.. .| . e A B M É —— E Wechsel - Course. do. do. 3! e do. Prioritäts-|4 | 91%| 914] do. Prioritäts- Pfandbriefe do. Il. Emission 91 | $0; Pre A ote E : Aachen-Mastericht .. 49 | | do. do. . Ser. APLgHIn h B E 140-|Kur- und Neumärk. | do. Prioritäts-/42/ 935| | do LIV. Serie

S s Ostpreussische.... Berg.-Märkische -—— |Niederschl. Zweigb. Hus «d Q rel LION l 1205 do, Prioritäts- 1027[Obersehles. Lit. A.

ieST c ¿\Pommersche ..….... E, E E do. doe. Il. Serie'5 [102 1013| do. Lit. B.

i 72Posensche......... E aa 7 a O S do. (Dorim.-Soest) | 903] do. Prior. Lit. 855 883 Sehlesische i Berl. Anh. Lit.A.u.B. 164% 1637| do. Prior. Lit. 101: Vom Staat garantirte do. Prioritäts- -— | 967] do. Prior. Lit. | 99] Lit. B... o... Berlin - Hamburger. do. Prior. Lit. E. T 993 Westpreuss do. Prioritäts- —— Prinz Wilh. (Steele- | 99/2] Renteubriefe. do. do. II Em. Vohwinkel). J 56 10h; ad Neu in deE Berlin-Potsd.-Magd. —_ | do, Prioritäts- H, t E / do, Prior. Oblig.|4 | do. II. Serie. D LIEN Sade «ry do. do. Lit. C./4:/1002 Rheinische Jnntiti t do. do, Lit. D. 997 do, (Stammn-) Prior.

Fonds-Cenurse Bhein- u. Westph.. ‘Berlin-Stettiner. .|—(1741/1731|do. Prioritäts-Oblig. On a s « = 1 i tr

| ' A E Mp S B) do. vom B gar. i 1 fas +9 E ug Maid A sl. Schw. Frb.alte Ruhrort-Cref.-Kreis Berlin, 17, September. aatsanleihe von

do. do. neue 122 F Gladbächer .….... dito von 1852 Pr. Bk. Anth. Scheine Cöln-Mindener (0 do. Prioritäts- dito von 1854 do. Prior. Oblig.|47/1013 do. II. Serie. dito von 1853

do. do. Il. Em. H 1035 Stargard-Posen. E Staats-Schuldsecheine :

go. do. aaren 44 93 do. Prioritäts- Prämiensch. d. SéehdI]. à 50 Th. do. 11. Emission 93 do. II. Emission Präm.-Anl. v. 1855 à 100 Thlr.

Düsseldorf-Elberf., 114 N G Enur- und Neum. Sechuldversehr. Js Prsovrittüts- f T do. Prior.-Oblio | Oder-Deichban-Obligationen

x

6 * E # F f

pa} =

G S

London

Pana L

Wien im 20 Fl. F. 150 FI.

Augsburg 150 FI.

Bresiau 100 ThI.

Leipzig in Cour. im 14 ThI.} uss 100 Thlr...

Frkf. a. M. südd. W. 100 FI.

Petersburg 100 S.R

=S=

O ia do

“B Se Ee

O Ld 5 D S DO D RS =zzZEz

S

Berlin, Dienstag den 18. September

S S2 a | E!

ibi B) reis. Dad pte. (din Pon

d Seine Majestät der König haben Sich zu den Manövers V ad tirag des IV, Armee-Corps nah der Provinz Sachsen begeben, au den unter dem D. April 1854 Allerhöchst bestätigten Statuten der zu A A Aachen domicilirten Actien - Gesellschaft für Bergbau, Blei - und Zink- Fabrication zu Stolberg und in Westfalen.

T

j j dro!

Do D Dr pr î G ba v O

b

C Haa M (fun p, bas N dsaia ads

PO\= un | do\ck

Ne kak

s Tajestát der König baben Alleranädiac aut, : 5! S Majestät der König haben Aller gnädigst gerußt: Das Grundkapital der Gesellschaft wird um F D ioritäts. fs al C106 Sie / Dem Königlich baiershen Ober-Münzmeister, Regierungs-Rath | Vier Millionen Thaler ‘lagdeb. -Halberst.…|—/1932 W'ilkb (Cos.-Odbg.) alte! / Haindl und dem Professor Dr. Sh afhaeutl an der Universität | eingetheilt in bierzigtausend Actien von hundert Thaler jede, erhöht Magdeb. - Wittenb . 504 do, neue |— | zu München den Rothen Adler-Orden vierter Klasse, so wie dem Diese Actien sollen den bisherigen, nach Artikel sechs der Statuten do Prioritäts-|4{| 99% do. Prioritäts-/1 f i Schullehrer Ludol ph Woe ste zu Hemer im Kreise Jserlohn, das | bestebenden Actien gegenüber als pribilegirte Actien gelten und diejenigen

“tünster-Hammer ..|4 | 945 «7 Allgemeine Ehrenzeichen zu verleihen : Dividenden beziehen, welche ihnen der Artikel funfzehn der Statuten na J renz ; zeh ch

E C ; ; , der gleich zu erwähnenden Abänd s i z Das Mitglied der Königlichen Direction der Aachen - Düssel- | au im Falle der Liquidation oder ber Uuflbsunz, der C ahrt

T6 C d -67 Eyauns 2 j z Nichtamtliche Notirungen, dorf-Ruhrorter Eisenbahn, Bau-Juspektor Conrad Hoffmann, | Net auf volle Nüuckzahlung des Nominalbetrages baben und den älteren TETTTCA, T, riet Gai T Pra aid ; T zum Regierungs- und Baurath zu ernennen 3; Actien in dieser Hinsicht vorgehen.

: M ua ‘(e E E do L. B. 200 B27 | 18: Dem bisherigen Bürgermeister Jahr en Ti Il, In und ausländ S abs F Ausländ. Fonds. Poln dd M eS : 19) eines T A A A Zahr zu Cottbus den Titel Der Artikel funfzehn der Statuten wird aufgehoben und durch den Lisenb, - Stanmn- Ausl. Prioritäts N Car. D, 142 «a ¿c (4 LLAHIAR A UT Ros T 2 i nachfolgenden Artikel ersetzt: ; Actien und Quit- Aus! FPrioritäts- Braunsehw. Bank .…. |1 |1252/127: I P A M Dem Regierungs-Secretair Dehn zu Königsberg in Pr, den „Von dem Gewinne werd zur Bild ines tungsbogen. i Actien. Daimstädtier Bank 4 MILR R dg Oerbbèo Pu le] A Charafter als Rechnungs-Rath zu verleihen; und bleibenden Gewinne / S Amsterdam -Rotterdam| : gi qVesterreich. Metall... 68K 67816 tæothische do. [4 | Dem Regierungs = Secretair Gleißberg zu Magdeburg den | Lézleben die J terzic girten Actien eine jährliche Amsterdam- Rotterdam/- S Nl evoohleaiachelt L L; [e, engl. S G | Car R Engl, Anleibe |5 Charakter als Rechnungs-Rath beizulegen, Zinsdibidende von fünf Prozent des Nominalbetrages dieser Actien. Der Cöthen-Bernburg - Nordb. (Friedr. Wilh.)'s | : lo. Bank-Actien ¿181 H Sardin. bei Rothschildla ; Nest des Jahresgewinnes wird sodann in nachstehender Art vertheilt : Frankfurt-Hanau Belg. Oblig. J. de l'Est|« do. National - Anleihe/S | 73 112 mb Feuer-Kaëse “1g E a) aht Prozent an die Mitglieder des Verwaltungsrathes ; S N do. Samb. et Meuse!| 3 GOE Tee Mog Mignb. 4 88 : g71| do. Staats-Prüm.Anl.| - by M A den General-Direktor -und an die anderen Beam- Iei- 0ona 10. 10041 táâm.- Ani. li Col ket S N) 1 N Î 1e _ L en der ese a t, wenn und i P fe p S Lit Qi uss. Hamb. Cert... L D Du N T | Bestätigungs-Urkunde vom 12, September 1855 zu bewilligen für t oedagis L Verwaltungsrath solche e ytos n E, R ——— dg, Ats. 2. 4. p E S ar E H zum Nahtrage der Statuten der zu Aachen c) Du und achtzig Prozent an die sämmtlichen Actionaire beider alInZz-1Ll S atten. ., h do, do, S Anl L : G : Ah Lian0 / | omi 4 iv 9 ; f : L / â egoricen. Neustadt - Weissenburg|1 143 | |Kass.-Vereins-Bk.-Act.|. do. v. Rothsehild Ls! 97h M E Lippe do 4j 168 "M Ble cilirten Actien : Gesellschaft für Bergbau, Sollten die unter b. erwähnten sieben Prozent ganz oder theilweise N N E i E A A ¿| Aale? 1g oe A0 Wt au ei-= und Zinkfabrikation zu Stölberg. und in in dem einen oder dem anderen Zahre nicht oder nur theilweise zur Ver- Nordb. (Friedr. Wilh. i 975 Gor O A Ou 1754 T R e 4” Westfalen, ivendung kommen, so wächst der Ueberschuß den sämmtl: Actionaire Oesterr. - Französ. ……./4 |110 1109 T s 42 lo. 1 a 3% steigende | stf als zusähliche Dibidende as eberschuß sämmtlichen Actionairen S stati P s E a i j I[T.

Bergisch - Märkische 857 a4 85% gem. Berlin - Hamburger 1417; a { «em, do. Prior. 1015 a 7 gem. Rerlin - Potsdam - Magdeburger E S (Staats-Anzeiger Die pribilegirten Actien lauten auf jeden Juhaber und werden nebst 97% a 97 gem. Cöln - Minden 168 a 167 gem. Oberschl. Prior. Lit, E. 813 a 5 gem. BRheinische 109% a 109 gem Thüringer 1125 i A den ihnen beizufügenden Dividendenscheinen unter Beobachtung der im a R E TGO Eh 20 41194 a 121 hs |Mecklenthirger: L a C92 À 70 bex G T N E (Friedr. Wü, 574 : S “erfifel aht der Statuten für die jeßt bestehenden Actien-Dokumente vor- bez Oestr, Frans. Staats - Eisenbahn 109 a 110 bez. Wir pel Wilhelm, von Gottes Gnaden, König von | geschriebenen allgemeinen Formen nach besonderen Schematen angefertigt.

i i i : ntl E T E af) T T fi E ‘er n i i ; ie Einzahlung der Beträge der privilegirt ien, welche berei A d ; i s Ó Lir a E la Ar s, fügen hiermit u wisse S N Die Einzah Ung De etrage der privilegirten Actien, welche bereits ¿Zerlin ; 15. September. Die Börse, vorzugsweise mit der Sirius oco ohne Fass 45 % Riblr. bez, September 45—3 Rihl zen h zu wissen, daß Wir, nachdem die zu Aachen domici= zum Pari - Cours gezeichnet sind, erfolgt in Naten von zehn Prozent,

Medio - Liquidation beschästigt, war matt, und die Course bei be- | bez., 45 Br, 442 G. Septbr. Oktbr, 41—z; Ktblr. bez, 4i# Br., 414 | lirte Actien-Gesellschaft für Ber; bau, Blei= und Zink abrikation zu Beo . è s Ê 2 S Du schränktem Ums-tz_ waren grösstentheils niedriger als ge-tern, G, Oktobeai-Nove mber 38 .—39 Rihir. bez. u. Br., 384 G., November- F Stolberg und in Westfalen tit Sér Oenetal-Verlabnlne Gn R Denigstens dan O OFEMaNUGgEIIEIas E ua erliner wet-eldenormxe Dezbr. Hr À Rthlr. bez., 38 Br, 374 G, April-Mai 36—Z2 Rihlr. bez E 16, Juni 1855 die Erhöhung des Grund = Kapitals und die Die Aufforderung zur Einzahlung ist wenigstens bier Wochen vor v m 15. September . u. Br, 6; G. : Ld ) j Aenderung einiger Bestimmungen der von Uns unter dem 3, April | dem Termin der zu leistenden Einzahlung öffentlich in den Gesellschafts- Weizen loco 110 =— 120 Rthlr., do. 88psd. gelb. 130 Riblr. bez., Weizen höher bezahlt. oggen loco wie Termine dringend 4 l 1854 bestätigten Statuten beschlossen hat dem anliegenden (a,) Blättern bekannt zu machen. E schw. 87psd. gelb. 1.87 RthlIr. bez., 87psd. 20 Lih bhochb. 129% Riblr. sucht un: zu rasch stigend.n Preisen gehandelt Schliesst sehr lest, nach Maßgabe dieses Beschlusses und der Gan den Bevollmäch!igten Von allen Einzablungen, welche nicht rechtzeitig geleistet werden, bezahlt. ! Rüböl fest. Spiritus böh r bezahlt, schliesst matter, der Gesellschaft in dem notariellen Akte vom 31, August 1855 b hat der in Nückstand bleibende Actionair Verzugszinsen zu fünf Prozent Rozgen loco 82pfd. 84—85 Bth'r. pr. 82psd. ‘bez, do. 82—83pld. as B gegebenen Erklärun, ollten Slatud Nah M [ped Nube ¿@ LUnbln, 86 Rihlr, pr. 82pld, bez., 87—88pfd 86 Rihlr. pr. 82pfd bez, Sp Brenn 15 September, f Unr Minuten Nachmittags (Tel F Des Wise fler e N aufgestellten Sta ut - Nactrage auf Grund Wenn innerhalb zweier Monate nah Ablauf der von dem Verwal- tember 84—86L Kthlr, bez, 87 B, 86 G., September - Oktober $4—-ck6 | Dep d. Sta ts-Anzelgrrs UDenerreichise e Banknoten 9075 Br. Y i U E Ul t pte Actien-Gesellschaften vom 9, November 1843 tungsrathe gestellten Frist die Zahlung nicht erfolgt, so ist die Gesell» Rihir. bez, u. G., 8634 Br., Oktober- November 835 86 Rihlr. bez, | burger \e 1335 G, ener Zssion 120g Br, Oberschleansche AQN M nsere landesherrliche Bestätigung ertheilt haben, schaft berechtigt, die bis dahin ‘eingezahlten Naten als berfallen und die u. G, 863 Br., November - Dezember 835—85; Bthle. bez., 86} Br, | ft A 2195 Br ODherv letische Setter Un B 1867 Br. Oberzschlest- / Wir befehlen, daß diese Urkunde mit den notariellen Akten | durch die Natenzahtung, so wie durch die ursprüngliche Unterzeichnung 86 G., Frühjahr 80¿;—83 Rthlr. bez, Br. u. G. sche Priorkiäts - Obligationen D. 92 Br. Oberschlesische Prioritàäv F vom 16, Juni 1855 und vom 31, August 1855, so wie mit dem | dem Actionair gegebenen Ansprüche auf den Empfang von Actien für Gerste, grosse 50—55 Kthlr. Obligaioren E. 81 ir Koe! O ierlerger 175% Br. neuer Em80! : Statüten-Nachtrage für immer verbunden und nebst dem Wortlaut | vernichtet zu erklären. [Hafer loco 36 28 Rttlr, 1514 Br Kosel - Odertierger Prioritäts - Obligaüionen 922 Br. Neis ; des leßteren dur die Geseßz-Sammlung und durch die Amtsblät= Eine solhe Erklärung erfolgt auf Beschluß des Verwaltungsrathes Erbsen, Koch-, 76—80 iithlr,, Futter- 68—72 Rthlr., cine Ladung | Briege Vet 793 Br, 4 M ter Unserer Regierungen zu Aachen und Arnsbera zur öffentlichen durch öffentlihe Bekanntmachung unter Angabe der Nummern der Kocherbsen 80 Rihlr. bea, Spir tus pr. Eimer o uar ber 80 Qt. Tralles 175 fithle. % F Kenntniß gebracht werves soll / t g ä en Actien. An die Stelle der auf diese Art ausscheidenden Actionaire Ruböl loco und September 19% RthIr. Br., September - Oktober | Weiz- Ä, w 959 195 Ver glb, 90-455 Ser. Boggen 104 -112 Sg! E Urkundlid unter Uf Le L : L Ma önnen vos bén Verwaltungsrathe neue Actien - Zeichner zugelassen 19%&—4 Bohle, bez. u. Br, 19% G., Oktober-Novbr. 197—#5 Rihir, bez, | Get 7 607 gr ler 6 43 Sp : 2 J beigedrudckt i s ialid nserer Höchsteigenhändigen Unterschrift und werden, Derselbe ist auch berechtigt, die fälligen Einzahlungen nebst 49% Br., 19% &., November- Dez, mber 195—%& Rihle, bez. u, Gi 492 Wezxen der * edio- ‘eguli ungen war das Geschäst nur gerins F egeErudtem Königlichen Insiegel, Zinsen gegen die ersten Actienzeichner gerichtlich cinzuklagen, so lange

ba ao va. jn

Oesterr.-Franz. .…..,,

Br, April-Mai 18% Bthlr, bez., 19 Br,, 15% G. ' Fonds flau, Actien wenig verändeik. l Gegeben Sanösouci, deu 12, September 1855, die [leßteren noch geseßlich verhaftet sind. V s S die E E, tverden auf A Namen lautende Jn- Ls : : : erims - Quittungen ertheilt und nach Einzahlukig des vollen Betrages | ' ( ) Friedrich Wilhelur. gegen die Actien-Dokumente ausgewechselt. F Berlin, Druck und Werlag der Wtömalichen Geheunen Ober-Zofbuch druckere!. E ; M Ya (Nudolph Deer.) - von der Heydt, Simons, Alle Bestimmungen der Statutcn, so weit solche nicht, wie im Vor-

Net oction und Renrantur: ck chwieger.