1855 / 218 p. 3 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

n ti.

at a

/ t ¿e Jo p i f F} ¿ S-W Â E

L Li

N b 5, f 1628 \BRA) Bie =ck L F

f #

Das Abonnement beträgt :

für das Vierteljahr

Berliner Börse Vom 15. September j 355. | E 25 Sgr. ¿ D E - E d Post - Anstalten des In - un euftifeher tue au

j ais Â) zztlicher Wechsel-, Fonds- und Geld-Cours. i Eisenbahn + Áctien. i 9 L Lis Sub : j Preußischen Staats-Anzeigers : : J E L j = fa ! y Mauer - Straße Nr. 54,

taats-

Dae Dis

Til, isrles.| Geld. 5 88z|Niederschl.-Märk...|- K} 9L{| do. Prioritäts- S035 do.Conv.Prioritäts-| | do. do. IIL Ser. | do. IV. Serie sNiederscehl. Zweigh. 102{7|Obersehles. Lit. A. 1013} do. Lit. B, §l do. Prior. Lit. A. do. Prior. Lit. B. do. Prior. Lit, D. do. Prior. Lit. E. Prinz Wilh, (Steele- Vohwinkel} do. Prioritäts- do. Il. Serie... Rheinische

do. (Stamm-) Prior. do. Prioritäts-Oblig.

. ié, t. Belet. wod, Î \ eet E Berl. Stadt-Obligat, s! 1014| -—- JAachen-Düsseld..

t B do. Prioritäts- Wechsel - Course. do. do, E Il. Emission

Pfandbriefe. Aachen-Mastericht .. =- 3 B l 300 N. Kine 1502 1504 Ostpreussisché.…..- vin Berg.-Märkische . H, Tai Bt A 300 N. 2M.|1 19 1483 Pommersche da. Prioritäts- ito : : 618 6 17% Posensche.......e- / do. doe. IL. Serie London 300 Fr 79 | 758% O / do. (Dortm.-Soest) Wien im 20 FLF e FL Sehlesiseche Z Berl. Anh. Lit.A.u.B.

a Staat garantirte d Prioritäts- Augsburg .…..... 150 FI. 1014| VomStaatgara L 4 M Bresiau 400 Thl.

o9:| Lit. B... eere] Berlin - Hamburger. Leipzig in Cour. im 14 ThI. gg¿/ Westpreuss L do. Prioritäts- uss 100 Thlr...

2 : do. do, II, Em. Frkf. a. M. südd. W. 100 Fl. è 1h O Berlin-Potsd.-Magd. Petersburg 100 S. R

W =

O do

ZGZZAE= e l P SERE E

m O L D D L DO L O s

S

Ml. 56 Kur- und Neumärk.f4 | 98 du! *ÎPêior. Oblig. Pommersche.….....} -. 6 3a. 3E C Posensche d do. do. Lit: D. Eee s gr Berlin-Stettiner... .|- O K R A do. Prior. Oblig. do. vom Staat gar. j Seh] i U 4 L Bres]. Schw .Frb.alte Ruhrort-Cref.-Kreis Berlin, 17, September. “R O do. do. neue -— | Gladbächer .……. : | | L Pr. Bk. Anth.Secheine Cöln-Mindener.…../3 do. Prioritäts- Seine Majestät der K ónig haben Sich zu den Manbvers | Friedrichsd’or +2113 1 M: i S 2 2 do. II. Serie. 0% | des IV, Armee-Corps nah der Provinz Sachsen begeben, zu den unter dem 3. April 1854 Allerhöchst bestätigten Statuten der zu 4 I i : __ Gm j ¿ n 218 E 4 ä Ln S 5 Andere Goldmünzen da! is E SUTE D AOr L fe A6 | Aachen domicilirten Actien - Gesellschaft für Bergbau, Blei- und Zink- do. I. Emission ( - Jo 1, Viudvu M j L Fabrication zu Stolberg und in Westfalen. ; Nüsseldorf- Elberf. |— Thüringer ...-..... | R ai C A I do. Prioritäts-|4 24? dd: Prior.-Oblig, is haben Allergnädigft geruht: Das Grundkapital der Gesellschaft wird do. , Prioritats-|5 do. I. Serie 45 | Dem Königlich baierschen Ober-Münzmeister, Regierungs=Rath Vier Millionen ‘L gu M Ua berst.. E B (Cos.-Odbs.) alte! x a e a E A haeutl an der Universität | eingetheilt in vierzigtausend Actien von gnt Thaler jede, erhöht agde .- M1 ; enD i; O. __ MEUCI=— l er=WrY Den vierter Klasse 0 wie de Diese Actien ollen den bis , Sei , . do Prioritäts-/45 do. Prioritäts-|1 : | Schullehrer Ludol ph Woeste zu Hemer im Reise IbS das bestehenden ctn E als bribitditlo Aefen e fünster-Hammer . . |4 é” F Allgemeine Ehrenzeichen zu verleihen ; É Dividenden beziehen, welche ihnen der Artikel funf dur Stn nd

Das Mitglied der Königlichen Direction der Aachen - Düssel der gleich zu erwähnenden Abänderung desselben zuweist und gewährt,

Nichtamtliche Notirungen, s ; 9: au im Falle der Liquidation od 5 ; : | E E R A Conrad Hoffmann, | Necht auf volle Nuzahlung des Nominalbetrages U E n Alt R li. riot. Geld, Lf, |óviet,| Geld. * |Prief.| Geld. L eis L go ) zu ernennen z Actien in dieser Hinsicht vorgehen. I OEBVI

Ta- uvd auslän Larskoje - Selo pro St. fe. | | Ausländ. Fonds. do. do. L. B. 200 FI.|- 182 | Dem bisherigen Bürgermeister Jahr zu Cottbus den Tit I

. f 7 Ÿ : d ,… t 1, Uy / el ¿ L,

Biel » Sai Wee Bol o e la Mane M : eines Ober-Bürgermeistersz ferner i A Le Statuten wird aufgehoben und durch den ( ì el ersetzt:

. . Aus! Prioritäts- s E 5 ini 1 m do. neueSste It. Emiss. x : À Dem e j S Co S L Mean une E Braunsehw. Bank... 1 1255127; j part. 590 Fl. 1% j Regierungs-Secretair Dehn zu Königsberg in Pr. den „Von dem Gewinne werden zuerst zehn Prozent zur Bildung eines

M2 218. Berlin, Dienstag den 18. September

oss! r

m m

Fonds- Course.

Preuss. Freiw. Anleihe Staatsanleihe von 1850

dito von 1852

dito

dito Von 18593 ...... Staats-Schuldsecheine Prämiensch. d. SéehdI. à 50 Th. Präm.-Anl. v. 1855 à 100 Thlr. Eur- und Neum. Sehuldveérsehr. Oder-Deichban-Obligationen ..

j

Hod Adr

Cs) Has if iun phie uss

D n

l

v A Do

Poln. neue Pfandbr... .|ch

A Maimstüdier Bank ch4 [I LN Sd hw dl! Gerebto PÉdbE : | Charafter als Rechnungs-Rath zu verleihen; und Neservefonds zurückbehalten. Aus dem alsdann noch bleibenden Gewinne

2 i Vesterreich. Metall... 65% G73 n / Dem Neater H ; ; , R E Anliindiw Reats 54 [qa Ala langem - Rabiiänns y A N O E otte ¿ fo: 4 | Chatakter N Oungs = Seerataï Gleißberg zu Magdeburg den O S der vierzigtausend privilegirten Actien eine jährliche Cöthen-Bernburg | JNordb. (Friedr. Wilh.)/s | [100;/40. Bank-Actien 3 | -— | [Sardin. bei Rothschilal3 | O Rest des Sabine pie Do Mal eiades Bolee Felten, Der Frankfurt-Haänau | z 1; 1e P'Ratl : Ido. National - Anleihe: 572 508 “i 4 RRSST K A C | A Es nnes tir odann in nachstehender Art vertheilt : Cräcau-Obeváchles. h Ne E 4 I Total Si iecA,| S A ra Seh T | 2 H Prozent an die Mitglieder des Verwaltungsrathes ; i gee ; | gb 140: Tpéar/Prám.-Anl.[1 | 884 871, 97, Staats Prüm Anl) J F a Prozent an den General-Direktor -und an die anderen Beam- Livorno-Florenz —+— Q : a Russ. Hamb. Uert.… Kurhes l P H 10Tk H Vestätigungs-Urkunde vom 12, September 1855 V er Gesellschaft, wenn und insoweit der Verwaltungsrath solche Ludwigshafen-Bexbach|1 |1594/1588| —— donflkgl e Aal! | | N Bad 4 B ors) 217 =—- zum Naqthtrage der Statut c u gewilligen für zweckmäßig erachtet, und Muni Tradwidehafän:: 121 (120 E E : a ac Qo D, N Di | d d Ti e a u en der zu Aachen c) fünf und achtzig Prozent an die sämmtlichen Actionaire beider MNeustadt- W eissenburg 143 | |Kass.-Vereins-Bk.-Aect,|- do. v. Rothsehild Ls! ‘os Thlr Pg 69 : f __ irten Actien - Gesellschaft für Ber gbau, A A U ter b. erwäbnt Mecklenburger ¿ --= {692 do. Engl Anleihe... 2} - E TaT A He h L : ei-= und Zinkfabrikati n ; e nier b. erwähnten sieben Prozent ganz od ilweis Nordb. (Friedr. Wilh. |1 | 585 571 S Poll. S O 5 : R de F: Z - | D s E f U Stolberg und in A O oder n Denen Jahre A Beau u theilweise Ee

p Á 110 110 T À | wg] do. % steigende T : ng tommen, so wächst dex Ueb 5 R T Oesterr. - Franzüs 9 da. do. Cert. I 5 als zusäßliche- Dividende U Uebershuß den sämmtlichen Actionairen

Bergisch - Märkische 857 a 85% gem. Berlin - Hamburger 1417; a & xem. do. Prior. 1017 a ! gem. Berlin - Potsdam - Magdeburger : Bestätigungs-Urkunde vom 3. April 1854. (Staats-Anzeiger f niToaat : M ; 97% a 97 gem. Cöln - Minden 168 a 167 gem. Oberschl, Prior. Lin, ‘E. 815 a 5 gem. Bheinische 109% a 109 gem Thüringer 1125 Nr. 104, S. 793.) M den S lv A R A Qu! Jeden JZnhaber und werden nebft a 112 D ae. e e, R094 da 121 bez, Mecklenburger 705 a (9; a 70 bez. u. G Nordbalin (Friedr. Wüh., 575 a 5 Artikel act 000 S N L D O der im ez Str. ranz. taats - 1senbahn a 1 0 be i Q - - ° s s i E I CB eben en Lc ien-Do umente h - b edi S O 0j M dtes Moidgis, Su 10 His ' E R L | Wir E Wilhelm, von Gottes Gnaden, König von geschriebenen allgemeinen Formen nach besonderen Schematen ängefärtigt E A I S E L 26 : h : IV.

¿Zerlin 5 415. September. Die Börse VOrzugsWeEISE mit der Svrlus oco obne Fass 45 % Rihlr. bez Q tember Ar A Rihlr, 4 fügen biernii p 2 / Di i z T , : E R, , : L j I Mng N o 4 r. , Deptember 49—7 j ut Nermit zu wissen, daß Wir nachdem die zu Aachen A. te Einzahlung der Beträge der privilegirten Actien, welche berei Medio - Liquidation beschästigt, war matt, und die Course bei be- hbez., 45 Br, 445 G. d eptbr. Oktbr, 44—7 Rihir. bez, 415 Br, 441% | lirte Actien-Gesellschaft für Bergbau Blei= und E zum Pari - Cours gezeichnet sind, erfolgt Ÿ Naten bon S schränktem Ums-tz waren grösstentheils niedriger als ge-tern. G, Oktobei-Nove mber 38 —39 Rib!r. bez. u. Br., 385 G., November- Stolberg und in Westfalen in deren General=Versammlun a auf Beschluß und Aufforderung des Verwaltungsrathes und in Zwischen- Ï i Dezbr. 37— 2, Rthlr. bez., 38 Br, 375 G, April-Mai 36—2 . bez, i: egan t i L =Der| am | iasi ; / « N o con, O ae s I i I x: uni 1855 die Erhöhung des Grund - Kapitals und die “S C ist wenigstens vier Wo » / C hz . dr 18 .‘ : j Î j » , N Sou! L y 4 ( z 4 P 0 Weizen loco 110 130 Bithlr., do. 88pfd. gelb. 130 Riblr, bez, Weizen höher bezablt. Roggen loco wie Termine dringend ge- 1884 Ltu L D MMBügeN der von Uns unter dem 3, April | dem Termin der zu leistenden Gniabliug öffentlich in den Gesellschafts; schw. 87pfd. gelb. 1.87 Rthlr. bez., 87psd. 40 Lih bochb. 1294 Rihlr. sucht un: zu rasch st'igerd.n Preisen gehandelt ,_ schliesst sehr lest, | ad N L O beschlossen hat, dem anliegenden , (a,) Blättern bekannt zu machen. E Í bezahlt. | Ruböl fest. Spiritus bhöh r bezahlt, schliesst matter. ; G 2000 e dieses Beschlusses und der von den Bevollmächtigten Von allen Einzablungen, welche nicht rechtzeitig geleistet werden, Rozgen loco 82pfd. 84—85 Rthir. pr. 82pfd. ‘bez., do. 82—83pld. S —— r Gesellschaft in dem notariellen Akte vom 31, August 1855 ab- hat der in Nückstand bleibende Actionair Verzugszinsen zu fünf Prozent

86 Rihlr. Pr. 82pld. bez., 87—S88psd 86 Rthlr. pr. 82p sd bez., Sep- | Feier 13 September, ! Dr Minuten Nachnittags (Tel. gegebenen Erklärun en au aestellten tatut =- . pro Zahr zu bezahlen. L 84—86L Rihle, bez. 87 B 7 86 G., Ce A A6 j Dep d. S1a g eda ODenterreichisc e Banknoten 9075 Br. Frei- | des Gesebes über vit Le Wenn innerhalb ziveier Monate nach Ablauf der bon dem Verwal- Bs ' be d 864 Be. ¿Ohjobenr November 83; 86 Riblr, bex, burger ri 0835 G, rner Bsi 120 Br, Oberschlesmche Aa Unsere landesherrliche Bestätigung ertheilt haben, A M Frist die Zahlung nicht erfolgt, so is die Gesell- S6 e Pra R Ra R E E O Le O ibi faina Ged Ea i 4 Wir befehlen, daß diese Urkunde mit den notariellen Akten | dur die Narr, n E n E Un und die (aerste, grosse 530—58 Rh 2: S i Obl N S. T a Ade A R E p h vid 270 A4, ;jou O 16, Juni 1855 und vom 31. August 1855, \o wie mit dem | dem Actionair ) Rid so wie dur die ursprüngliche Unterzeichnung i Pan n N Or AVOR O SUP A Statüten-Nathtrage für immer verbunden und nebst dem Wortlaut | vernichtet ju erfláre. PO Ie AE E A R O „fûre

[Hafer loco 36 —38 Rt!lr 151% Br Kose) - ODdertirger Proorttäts - Obliga 921 »_Neissé- j d r, 4 08S ertr rpgt é - gationen T 7 Br. ¡N e138 Ÿ As j l Erbsen, Koch-, 76—80 ithlr,, Futter- 68—72 Kthlr, cine Ladung | Briege \tie 793, Br. s vel e A durch die Geseßz-Sammlung und dur die Amtsblät- Eine solhe Erklärung erfolgt auf Beschluß des Verwaltungsrathes Kocherbsen 80 Rihlr. beza, : Spir tus pr. Eimer 00 uar ber 80 o Trales 177 Hithle. 6G. nserer Regierungen zu Aachen und Arnsberg zur öffentlichen durch öffentliche Bekanntmachung unter Angabe der Nummern der

Ö A 1989 und September 195 Riblr. Br. , September - Oktober | Weiz-a, w- _95 Do, cth. 90 4155 Ser. Roggen 104 -112 Sgr Kenntniß gebracht werden soll. Actien, An- die Stelle dex auf diese Art ausscheidenden Actionaire 195 B 0908 1 ns 19% G., Oktobter-Novbr. 197—# Rihlr, biz, Gurstii S767 gr Her ‘6 43 Ser : i: | bei Urkundlich Unter Unserer Höchsteigenhändigen Unterschrift und fönnen bon dem Verwaltungsrathe neue Actien - Zeichner zugelassen r. 196 i, November-Dez/ mber 194—% Rihlr. bez. u, G., 194 Wezcen der * ello- ‘eguli ungen war das Geschäft. nur gering: beigedrucktem Königlichen Insiegel. i werden, Derselbe ist auch berechtigt, die fälligen Einzahlungen nebst

Br., April-Mai 18% Rihlr. bez., 19 Br,, 40% G, Fonds. flau, Actien wen!g verändeik. Gegeben Sanössouci, den 12, September 1855 E S E gerichtlich einzuklagen, so lange i ID, ßte gese ind, i

R Mle 7 | ; , Ueber die Theilzahlungen werden auf den Namen lautende Jn- Ret activn u1d Rendantur: S chwieager. (L, S.) Friedrich Wilhelm. terims - Quíttungen ertheilt und na Einzahlung des vollen Betrages

Verlin, Druck und Verlag der Wömglichen Geheunen Ober-Hofbuchdruckerei. gegen die Actien-Dokumente ausgewechselt. A d

(Nudolph Deter.) i , ecke von der Heydt, Simons, Alle Bestimmungen der Statuten, so weit solche nicht, wie im Vor-