1855 / 246 p. 1 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

Berliner Börse vom 19. Oc tober i855.

Amtlicher Wechsel-, Fonds- und Geld-Cours. : Brie, | Gei,

s

Berl. Stadt-Obligat. 45

| Vi echsel - Course. do. do. N

Pfandbriefe.

I pre, Kur- und Maat 151: Ostpreussische...«-| —_* 149¿[Pommersehe .…...--/3 6 2056 202 A, S 7 | 75 0, 70 Ps Zehlesische .....«-- tod 1023 Y om Staat garantirte 99%

Y9z 99S | 9951 Rentenbriefe. 56 2056 16 Kur- und Neumärk. 985) 9850 ommersche......-/4 Posensche Preusaische...»---| Bhein- u. Westph.. |- YSächsische.... «e. 100 Sehlesisehe

L Pr. Bk. Anth.Seheize| -

Kurz 2A. Kurz

Amsiterdam

151%

London Pari. 254 F Wien im 20 Fl. F. 150 Fl. Augsburg 150 Fi. Bresiau 100 Thl. Leipzig in Cour, im 14 274 Fuss 100 Thlr......-- Frkf. a. M. südd. W. 100 H h Petersburg 100 S. R

Westpréuss,..-«.»-

Do D 25 D R RO O D T A

9 Ne

m2 iy

Fonds-Course.

Preuss. Freiw. Anleihe Staatsanleihe von 1850...

dito von 1592

dito von 1354

dito von 1953... ; Staats-Sechuldscheine Prämiensch. d. Seehdl. 2 50 TA, |-— Präm.-Anl. v. 1855 à 100 Thlr. 34 Eur- und Neum. Sehuldverschr.|35| Oder-Deichbau-Obligationen - « 45

ia thu bsi mos t

(uh ra p

T, Brieß.

Eisenbalm - Actien.

i |úK,| Brici.| Geld. Aachen-DI isseld.….. 138 86 | do. Prioritäts-4 | 69Z| 88% do. IL Emissioni4 | 85% 85; A achen-Mastrèieht .….i—| 45 do. Prioritäts- 142 937 Berg.-Märkische .….i-—| 83 | 82 |NiederschÌì. Zweigb.|—| —- ¿j do. Prioritäts-5 [102%| -- jObersehles. Lit. À.|— 210: do, do. I. Serie/5 [1014 /1003/ do. Lit: B:\3k) | do. (Dortm.-Soest} 4 | 89 | do. Prior. Lit. 933 Berl. Anh. Lit.A.n.B. - de. Prior. Lit. 522 do. Prioritäts- do. Prior. Lit. D. G0 Berlin - Hamburger. do. Prior. Lit. B S0!

Prinz Wilh. (Steele-

do. Prioritäis-

do. do. ÎI, Em. Vohwinkel)... 44 | 43

„[Berlin-Potsd.-Magi. do. Prioritäts- l L do. 11. Serie.. a

Jo. Prior. Oblig. 01 ü IDEInISCNE

do, do. Lit. L. : do. do. Lit. D. do. {Stamm-) Prior. 4 Berlin-Stettiner... -|- do. Prioritäts-Üblig.!& do. Prior. Oblig |- Jo, vom Staat gar. 32 Bresì, Schw.Frb.alte - Rubrort-Cref.-Kreïs Gladbacher... 35

do, do. neue ¡|Cëln-Mindener dne Prioritäis- 44 do. I. Serie... 14

do, Prior. Oblig. do. do. 1I. Ém. : Stargard-Posen.….. 35

o, do. L E | Jas, o. Prioritäts-|4 I Emission y 6s Enissíon 44 Thüringer .….... 4B

do. d

Düsseldorf- Elberf... |— iei |KhK do. Prior.-Dblig. 4: do. 1lf. Sene 45! 99:

do. Prioritäts-/4

do. Prioritais-/9 i 99; VWW ilhb. (Cos.-2dbg.) alte -- (UTS

do.

Tagdeb, -Halberst.… Hilagdeb, - Wittenb.

Prioritäts- 44 do. MünsterHammer . - 1

Goid. (Brie! 933

4| 2

Niederseh!.-Märk... 4 âù. Prioritats-|# | —— do.Conv.Prioritäts-/4 | 937 do. do. III Ser.|\4 | 931 do. IV. Serie 5 1013

24

b

Co a G5 da

79%

do\-

E] |

M 4:4

bbs. bs jf

i che P Pte

1081 1052 M 83;

pte

84);

Wi, A oi

n N fa

neue “a do. Prioritäts-/4 | 9.

Nichtamtliche Notirungen.

| |

A, iel. ei. In- und amit. | Kisenb. - S*tamm- | Actien und Quit- tungsbogen.

Larskoje - Selo pro St, fe. Aus), Prioritäts-| A.clieu,

Amsterdam -Rotterdar: Cracau-Obersechlesiseche Nordb. (Friedr. Wilb.) Belg. Oblig. J: de VEst do, Samb. et Mleusé

|

Amsterdam- Rotterdam|“ Cöthen-Bernburg Frankfurt-Hanau Frankfurt-Hombaurg. - - | Cracau-Oberschles. 4 Kiel-Altona. eee s] Livorno-Florenz... 47) Ludwigshaten-Bexbaeh|#

Mainz-Ludlwigshafen. 2 Neustadt- W eissenburg|# Mecklenburger ---«-- n Nordb. (Friedr. Wilh. |!

|

es J] A P

- S

[Kaas -Vereins-Bk.-Aect. d

Sächs. Rentenbriese 95% a 95% gem. j 3 Berlis - Stettiner 169 a 167 gem. Cöln - Minden 1625 a 162 gem,

Mecklenburger 595 a 99 bez.

. Berlin, 19, Oktober, Disconto-Erhöhungen gewichen auf einige spekulative Actien.

Die Course sind in Folge auswärtiger und der Umsatz beschränkte sich nur

Berliner fetreidehörSge vom 419, Oktober.

Weizen loco 100 130 Kthlr.

z Ro¿gen loco S4pfd. 855 Kthlr. 852 Rihlr. pr. 82pfd. bez, Oktober 844 84% -— 3 Rihlr. bez, Br. u. G., Oktober- November 825 83 824 Rihlr. bez. u. G., 827 Br, November - Dezember 81} % Kthlr, bez., 815 Br., 817 G., Frühjahr 841 2 Ribhle. bez n. Br., 81 G.

Géerste, grosse 54—61 Kthlr,

Hafer loco $44— 38 Rthir,

Erbsen, Koch-, 76-—-82 tithir, Futier-, 72—74 Rihlr.

Rüböl ‘loco 185 Rihlr. Br., Oktober 18 4 2 Rihlr. bez. u. G, 484 Br., Oktober-November 184 Rthlr. bez, 185 Br., 18% G, November- Dezember 18; Rthlr. bez, 185 Br., 18% G., Dezember - Januar 18% Rthlr. Br., 183 G., April-Mai 175 Rthlr bez. u. G., 17% Br.

Leinöl loco 17% KRthir. Br., Lief. 173 Rthle. Br.

Spiritus lóco ohne Fass 354 Kthlr. bez. , Oktober 35k —36— 354 bez. u. G., 36 Br., Oktober - November 34: —35 Rihlr. bez, 34% Br.,

pr. 82psd. bez., 82 83psd.

(hi. zes, eid.

P N\> No

Bärlin 4 Anhältes! Ltt !A, u, B.

Nordbabn (Friedr. VVilh.) 547 a 933 bez.

Braunsebw., Bank

Vir IRrler.| fei. : Poln. neue Pfandbr... do. neuvste 1. Emts3s.|— do. Part. 590 Fl... li Sehwed. Derebro Pfdbr Ostgothische do. Sardin. Engl. Anleihe. | „[Sardin. bel Rothsechild|3 Uamb, Feuer-KassE.. do. Staats-Präm,-Áni.|— Lübecker Staats = Anl. (45 Kurhess. Per. Obi. 40 Th |— N Bad. do. 35 Fl... Sehaumbnrg-Lippe à9 D O A. eat, i bh Span. 3% inl. Schuld. [3 do. 1 à 3% steigende t |

Ausländ, Fouds, 1207 112 1H 653 -

Vi eimar. Bank... N Desterreich, Metall... ie, engl. do......- lo. Bank-A tit

Jo. National - Anlethe do. 1954r Präm. -Ani, Russ. Hamb, Cert... do. Stiegl. 2. Anl |< do, C0 An!. do. v. Rothechild Lst do. Engl. Anleihe... 15 = âo. Foln. Sehatz-Ob1. T1 O Col L A N 4 do. doll, B, 200 Fl 25

159 a 1985 gem. 107 a 106

Rheinische

agr ————————-—

Berlin - Potsdam - Magdeburger 97A N:

atnz - Ludwigst:asen Ocstr. National-Anl, 715 a 71 bez. u. G.

# ¿m

7 T E S S Ei ti I I N E D I CIIEZ L T RHTSS D IIEE E E CAY M E I I

35! G., November-Dezember 34— 5

Mai 345—-35 KRihle. bez. u. Br.,

VW eizen fest. eciwas malter.

Sir eta. 19 Oktober, 4 Uhr 20 Miauten Nachmittags (Vel.

Dep. d. Staits-A nzelgers. j

burger Actien

Lit. A, 243% Br.

¿che Prioritäts - Obligationen D. 917 Br. Knt Ocderberger 1751/4 Br. neuer

Obligationen E. 803 147% Br.

Br.

Brieger Acties 735 Br.

Spirilus pr. Wein, LSM T 78 Gerste 67 75 gr’

Börse sehr flau. lich niedriger.

Stettin», 19 Dep. ber 83, 82%,

Roggen höher bezault, schliesst angeboten. Spiritus wie Boggen:

{este

1331 Br., neuer Ktiss10R 116% Br. Uberschlesische Actien Lit: R, Kosel-Oderberger Prioritäts - bligationen

Eimer zu 60 Quar!

168 Szc., gelb, 70 - 452 Sgr.

96; gem,

1165 a 115, bez.

Hbhlr, u. Br’,

943, d 947 U,

bez. Riibôl

e

rreichische Fautnoten 915 Br, Eer ODberechlesIsche A cten 1787 Br. {berschlest- OberschlesIsche

11_ 902 Br.

32

afer “7-— 43 Sgr.

Fonds und Actien bei geri

Oktober, 4 Ubr 35 Minuten Nachunttags. 83— 85, Okto- Spirtivs Frübjahr

d. Staats-Anzeigers.) Weizen 115—129. Oktober - November 80 bez,

Oktober 40, Frühjahr 195 bez.

1772 bez.

Roggen Prühjahr 81 Br. Küböl Oktober 17%, Br.,

Redaction und Rendantur: Schwieger.

Berlin, Dru> und Verlag der Königlichen Geheimen Ober-Hofbuchdruerei, (Nudolph Deer.) :

34 G, ÁÀ prib

Prioritäts“ 711388300

O Pg EA

bei 80 pf. Tralles 16% Biblr, Br. L Roggen 100 --110 Sg«

ngem Gezchälst inerk- F

(Tel.

in italienischer oder französisher Sprache abgefaßten und vom Ab-

Das Abonnement beträgt : 25% Sgr. für das Vierteljahr -_ in atlen wee der Monarchie ohne Preis - Erhöhung.

Staats-

246,

Berlin, Sonntag den 21. Oktober

j h 4 1 n as T A L Q F

6 h L E

Königlich Preußischer

Aile Post - Anstalten des In - und Auslandes nehmen Sestellung an, sür Serlin die Expedition des Königl. Preußischen Staats-Anzeigers : Mauer - Straße Nr. 54. —— T

M R T A4 222.5494502

Fe E

1855.

Se. Majiestat der König haben NllergnäÄdigst geruht:

Dem Küster Desmarets zu Berlin und dem Chausseewärter

Miede zu Baumgarten, im Kreise Ohlau, das Allgemeine Ehren- zeichen, fo wie dem Musketier Görb im Lien kombinirten Reserve= Bataillon, die Rettungs-Medaille am Bande zu verleihen; ferner

Den seitherigen Landrathsamts - Verweser Major a, D. und Gutsbesißer Ernst Friedrih Frühbuß zum Laudrathe des Kreises Malmedy im Regierungsbezirke Aachen zu ernennen,

Mi inisterium für Handel, Geiverbe und öffentliche 2Llrbeiten.

Die Lehrer an der Gewerbeschule in Aachen, Dr. Bromeis,

Branchart und Salm, sind zu ordentlichen Gewerbeschul- Lehrern ernannt worden.

Das dem Kaufmann C. F. Wappenhans zu li f dem 16, Februar 1855 ertheilte A | D eve auf ein Verfahren, Kalk -= Cement darzustellen, insoweit dasselbe für neu und eigenthümlich anerkannt worden ist, und ohne Jemand in der Anwendung bekannter Opera- tionen zu behindern, N ist erloschen.

Bekanntmachung vom 14. Oktober 1855 betref- fend die Taxirung rekommandirter Briefe nach und von den Vereinigten Staaten von Nord- Amerika.

Zwischen Preußen und den Vereinigten Staaten von Nord= Amerika ist wegen Auswechselung rekommandirter Briefe ein Ab- fommen getroffen worden , nah welchem für die mit den geschlosse= nen preußischen Post-Paketen zu befördernden rekommandirten Briefe na>< den Vereinigten Staaten außer dem gewöhnlihen Briefporto nur die Recommandations - Gebühr vou 2 Sgr. (zu Gunsten der absendenden Post-Anstalt), und für dergleichen Briefe a u s Amerika außer dem gewöhnlichen Briefporto nur die Registrirungs - Gebühr von 5 Cents (zu Gunsten der Vereinigten Staaten) in allen Jâllen aber vom Absender zu erheben ist.

Hierna<h wird für einen rekommandirten Brief zwischen Preußen und den Vereinigten Staaten von Nord-Amerika, bis zum Gewichte von 1 Zollloth exkl. oder # amerikanische Unze der Betrag von 15 Sgr. oder 35 Cents erhoben.

Berlin, den 14. Oktober 1855.

General - Post - Amt. Schmüdert.

Bekanntmachung vom 15. Oktober 1855 be=- treffend die Behandlung der Fahrpostsendungen nach Sardinien,

Fahrpost - Sendungen nah den Sardinischen Staaten sind Seri öfters wegen mangelhafter Declaration und besonders in Genangelung einer“ Werthangabe bei der betreffenden sardinischen

es liegen geblieben oder auch zurü>gesandt worden. Sa a, wird ‘deshalb darauf aufmerksam gemacht, ‘daß. die nach rdinien bestimmten Fahrpost-Sendungen von zwei gleichlautenden,

der Inhalt der Sendungen, nah der Gattung, Stückzahl Werthe und Gewichte genau und vollständig de rteinet Cn Ls Das Gewicht kann in Kilogrammen und Grammen- odcr in Pfun-= den und Lothen angegeben sein, Bei Büchersendungen ist in den Declarationen außerdem noch der Titel der betreffenden Werke und der S Autors anzuführen. eldj)endungen und andere Sendungen, deren Wert

unverschlossenen beigefügten Begleitbriefen (Frachtbriefen) A ist, werden nur zur Beförderung angenommen, wenn denselben eine Declaration in duplo beigegeben wird, in welcher der Werth mit Worten geschrieben, und welche mit dem gleihen Siegel, wie die Sendung selbst versehen ist, Den Waaren= und Effekten-Sendungen dürfen baare Geldbeträge nicht beigefügt werden. i

Die Signatur der Fahrpost-Sendungen muß aus der vollstän-

digen Adresse des Empfängers nebst genau i Wohnorts bestehen. Rg st genauer Bezeichnung des

Berlin, den 15, Oktober 1855. General -Post = Amt. Schmückert.

Ministerium Der geifiliczen, Unterrichts- und Medizinal-Angelegenheiten.

Der Lehrer Ferdinand Konsalik ist zum Hülfslehrer am

Schullehrer=Seminar zu Graudenz ernanut worden.

Finanz-Ministerium. BefanntmaG Ung: Bei der heute fortgeseßten und beendigten Ziehung von den nah

unserer Bekanntmachung vom 2. Juli c. zur Ausloosung bestimmt 10,600 Seehandlungs -Prämienscheinen Helen an Bit Ga bis einschließli< 600 Rthlr, auf die Nummer: 168,003 eine Prämie von 600 Rtblr. 203,554 » » » 600 » 212,263 » » » 600 » Berlin, den 20, Oktober 1855.

General-Direction der Seehandlungs-Societät. Camphausen. Remmert,

Angekommen: Se. Excellenz der Wirkliche Geheime Rath, außerordentliche Gesandte und bevollmächtigte Minister am Königlich großbritannischen Hofe, Kammerherr Graf vou Bernstorff, von London.

Se. Excellenz der Herzoglich anhalt-dessau-cöthenshe Staats= - Minister, von Ploeb, von Dessau. |

Der General - Major und Commandeur der Aten Infanterie- Brigade, Friße, von Luxemburg.

Abgereist: Se. Excellenz der General-Lieutenant, General= Inspekteur des Militair - Erziehungs - und Bildungswesens, von Peud>er, na< der Provinz Pommern.

Se. Excell enz der General - Lieutenant und Commandeur der 12ten Division, von Bonin, nah Neisse.

Se. Excellenz der General - Lieutenant und Commandeur der 15ten Division, von Scha >, nah Köln,

Der General - Major und Commandeur der 8ten Kavallerie-

ender unterschriebenen Declarationen begleitet" sein müssen, in denen

Brigade, General à la suite Sr. Majestät ‘des Königs, von Willisen, na< Erfurt.

é