1855 / 292 p. 1 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

2168 Das Abonnement beträgt : 25 Sgr. Alie Post - Anstalten des In - und

* s ( y Berliner Börse vom 12. Dezember 1855. l las: Gleis Auslandes nehmen Sestelung an, t in allen Theilen der Monarchie für Berlin die Expedition des Königl. ohne Preis - Erhöhung. Preußischen Staats-Anzeigers :

Amtlicher Wechsel-, Fonds- und Geld-Cours. Eisenbahn - Actien. tra i a : L i CI Manier Gerade; N. Bsff-

Brief, | Geld, Df 04d. ‘4f,| Brics.| Geld, Brief. Geld.

Aachen-Düisseld.... 3% 86% Müänster-Hammer . - 93 Wechsel - Course. Pfandbriefe. áo. Prioritäts- 4 88% Niederschl.-Märk... 937

do. II. Emission4 | 7% do, Prioritäts- 93%

143{|Kur- und Neumärk. 35 |Aachen-Mastricht .…— 48% do.Conv.Prioritäts- 91% do. do. III, Ser. do. TV, Serie 102 Niederschl. Zweigb. 1017 Obersehles. Lit. À. 887 | do. Lit, B, —- do. Prior. Lit. Á. do. Prior. Lit. B.| ¡15% do. Prior. Lit. D. do. Prior. Lit, E. 102% Prinz Wilh. (St.-V.) 98%| 973) do. Prioritäts- -— do. I1. Serie. 100 LIRheinische ...--- - « |—- j 9953 do.Q uitgsb.(25%0E.) |— 110; | 9 do. (Stamm-) Prior. 4 | Se. Majestät der König haben Allergnädigst geruht: | Justiz-Ministerium

Amsterdam...... 250 F1. _ allo ¿c B Ll | 1423| 1425\Ostpreussische.... 3% do. Prioritäts- Hamburg... 300 M. | 1525| 1524|Pommersche . .„..--| Berz.-Märkische .…. dito ……...... 300 N. 1503| 1504Posensche. . - - E do. Prioritäts- Tonn... o. L L: D. S 2056 195 O do. dos. II. Serie Paris.….…...-.. 300 Fr, 80 795 Sehlegsische « .--»ch--| 28 do. (Dortm.-Soest) Wien ir 20 F]. F. 150 H 925| 9235| Vorm S garaniirte B O Augsburg .…...... 150 F! 102 | Lit. B..... es... 0. rioritäts- Lr zig ü Cour. i 993; Weatpreuss.. .«-o.-2: Zeriüin-Hamburger. uss 100 Thir...

ooo 992 do. Prioriftäts- Frkf. a. M. stidd. W. 190 Fl 56 20| Rentenbriefe. do. do. [I Em. Petersburg 100 S.R......

4 j œ Wil iur- und Neumärk. Ras N s

Dommersche......-|2 | 96 3 : Powensehe 4 «P. 1 S 4 2 e... 242. 4 Jo, do. Laut. D. Fonds-Course. R / ok. : Berlin-Stettiner... « |-- ¿ i Rhein- u. Westph.. : ; D1; Preuss. Freiw. Anleihe …..---/ 101 [Süchsische E, da. N Oblig. Staatsanleihe von 1860...... . 45 101 Tan ¿eiacha i Bresì.Schw,Frä.alte Sechiesische e. es dg 4s aud

1

d T G da 1 fa C. 16 BA | wat

Do\»ck

R EE S

E O 5 U D O D A P

S

|

gr e | Co f G2 Em ÇO |

292, Berlin, Freitag den 14. Dezember

jisiar. js js

E u 1 I

do. Prioritäts-Oblig. 4 as / E E s Ui g Dem Organisten, Küster und Schullehrer Friedrich Sar -

i E L i razin zu Niesen im Kreise Warburg, d i Gti ;

dito von 1852....... 45 101 : ; 1243 Rahrorí-Cref.-Kreis| Ie N arburg, dem emeritirten Kantor Die Verseßung des F }- Mas :

A 4 i 101 |Pr. Bk. Anth.Scheize|-— Cö!o-Mindener.…../34| Qiaäbutar 2! E D iedrid A ugust Siebel zu Saarmund im Kreise Zauch- | von D arfebinen s S A UNY Notars Spiegelthal dito 101 Iw; adrichad’or 27/195 do. Prior. Oblig. 45 161% do. Prioritäts- N Belzig, und dem Kreisgerichtsboten und Exekutor Johann Karl | worden / ist auf seinen Antrag zurückgenommen dito von 1963... O die e T do. II Serie. 4 | 8/4 89% Wagner zu Neumarkt im Regierungs - Bezirk Breslau, das | :

Staats-Schuldscheine.....-.--- ; N A0 da... U) 908 Stargard-Posen.….. 35/9: Allgemeine Ehrenzeichen, so wie dem Zimmerpolirer Friedrich

Prämiensch. d. Seehdl. à 50 Th. - nnern im Saalkreise, die Rettungs - Medaille am

1415 do, vom Staat gar. 3

- S2

C2 Apt

A BZ

| \ | |

6 fe G0

9854| à 6 Thlr... 4s Sal do. I Emission|4 | 90 E Keller zu Ks 2 - E | 3 1 7 | : ¿ L | Präm.-Anl. v. 41855 à 100 Thlr. | 1073, | do. IV. Emission 4 | 89% El do. II. Emission 45 | Bande zu verleihen z ferner | M inisteri c Dio ; L A Kur- und Neum. Sehuldverschr. D | 9 E E | Den bisherige i E isagcritôr C a ; : E A Ha L [an r Pen Oder-Deichbau-Obligationen - « do. Prioritäts-|4 | do. Prior.-Oblig. 4; 1004 Direktor des A e E srath Flemming in Labes zum | Angelegenheiten. Berliner Stadt-Obligationen. do. Prioritäts-'S | M III. Serie/45| 994 99 i or des Kreisgerichts in Schlawe zu ernennen. S do. do. |Tagdeb, -Halberst.…. |— . IWilhb. (Cos.-Odbs.) alte| 2043/2035 E Das Ministerium für die landwirthshaftlihen Angele i Z -— E PAEE E L i j i genheiten | hat “cinen Grubber, neuester Construction von Jobn Tentaut zu

L

|Mazdeb. - Wittenb M - do. neue (164 [163 é 1 00 U ES c Do! gpits h | : E | Clhtolhea : i : 2 ¡ , du Prioritäts- 44 do. Prioritäts-|4 | D t pn tom f E | Shields bei Monkton in Schottland, bezogen und im Verkaufslokal 1B ss 3 24 # 4-2 4 L DaLN S i p } S A V E: Z N r EN ° 4 Minifterium für Saudel, Gewerbe und des Herrn Carl Beermann hier Bau-Akademie Werderstraße öófentlicze Arbeiten. | agusstellen lajjen. eei E T T2 Bred. 018, TEBrioE, Ge d A Ls Den Landwirthen und Fabrikanten wird. es von Interesse sein, 1 Tol Doie. (T8, \Beled.| Bold, 14, Brloë,| Der Kreisbaumeister Tr übe in Pasewalk ist in gleicher Eigen- L208 Aergeräth dort in Augenschein zu nehmen.

ti

do. nenzeste Ii. Em188.-—| « . / J Po 33 A -q= . 3 TEx5 o. | Actien und Q uit- Ausl. Prioritäts | Weimar. B2Da. |{ (11571147 j j Amsterdam -Rotterdamn : E O | Ó y O ati - ACTILeT O | - N s e Ï N E Z E .[Sardin, bei Rothschild

- aud, \ZarsKoje - Selo pro St.| länd. Fouds.| | Pol pee Fand 4 C f E E N \ y E | S Ï E | : H (chaft nah Greifenhagen verseßt; und

D a | i A312 A ; 7 n ees  126 25 +7 Der B oi PPY 2 31 ck (F p : Cn X J ' Z î

amm | traunschw., Bank 4 126 L 5 Vi O 14 J Del Baumeister LUd« E Qu Psorta_ zum Königlichen Kreis= | 1 f A CUE | R Me Sehwed. Oerebro Pfdbr. |4 Baumeister ernannt und demselben die Kreisbaumeister - Stelle zu | ungsbOogen. F E A [d lg Tei do O : Á Z [D j S n = Nj C : R Jam- Rotterdam|4 | 764! L j O u O ; | Sardin. Engl, Anleihe. S | | Sayn-Wittgenstein-Berleburg, von Berleburg.

Amsterdam- Motterdam/|* 2 Cracau-Oberschlesische R [3 E | —————— E : [E

| Ak ano. S5 : A Sa ; Abgereist: Se. Durwlaucht. der Herzog Lon Ratibor Fürst von Corvey, nah Ratibor. :

De, Excellenz der Staatsminister und Ober-Präsident der inz Westfalen, Dr. von Düesberg, nah Münster.

Cöthen-Bernburg - -----/2 | |[Nordb. ŒFriedr. Wilh.) 1 res i a dele 1425| Hamb. Feuer-Kasze. 35) Frankfurt-Hanau - O 5 E Belg. Oblig. J. de lat | j 00s L E L 0 M 2 do. Staats-Präm.-Anl.|— | 2 (F irf ul Maven pm 10 T) o ( L | und Frankfurt-Homburg- E - do. Samb. et Meuse/|4 | (Russ. Hark. Uer. «- | T olen Staais O [u E E e N s : e Uung D E J, De eme L000 | i CrAonL Vers 2) | Kurhess. Px. Obl. 40 Th.\—| | 36 hetreffend das von den Staats=Ci]sen bahn-Beam: G Kiel-Altona.……....- E s o: | a E | R Prov N. Bad. do. 35 F... ten dem Publikum gegenüber zu beobag tende | S RS do Benehmen i Z| __29 hir ene es | C E : ; L129: Ä. S Snan. 3% inl. Sehuld. 3 | : | N : Neustadt- W eissenburg 4 1204 N e u E E do. 1 3 3% steigende|l | | Obwohl die Beamten der Staats- und der unter Königlicher | Werlia, 13, Dezember, Se. Majestät der König haben Mecklenburgar -….-«-...|4 | 5914| 505 do. do. L. B. 200 Fl 19 | | S i D oa Co der unter Koniglicher | Allergnädigst geruht: Dem ersten die uen ben Kaerl O Ae Nordb. (Friede. Wilh. 4 547 N | | y erwaltung stehenden Cisenbahnen im 8. 9 des Betriehs= | Maieits L he x y : O O tammerherrn O PET i Reglements zu einem, mit Wahrung der Dienstpflichten sehr e u N Königin, Dberst-Lieukenau?t O, Oa ck01 Bergisch-Märkische 805 a 81 gem. Berlin-Anhalter Litt. A. u. B. 163% a 1644 gem. Berlin-Stettiner 167 a 167% gem. RBheinische 1145 wohl VvEeinvaren y bescheitenen und höflihen Benehmen gegen Ce E Srlaubvniy zur Anlegung des von des Oroß- a 415 gu. dito (Stamm-) Prioritäts 1147 a 1145 gem. Thüriuger 110% a 110% gem. Ludwigsh.-Bexbach 4160 a 5 bez Mecklenburger 91 j Las Publitum angewiesen sind, diese Weisung auch zum Oesftern Er E Und m Rhein Königliche Hoheit ihm verliehenen à 504 a 51 bez. Nordbahn (Fried.-VVilh.) 534 a 5 bez. einges{härft worden ist, so sind doch in neuerer Zeit wieerum | Ne erster Klasse vom Verdienst -Orden Philipps des i E von glaubhaften Seiten Beschwerden über unfreundliches und Großmüthigen zu evthetten. unhöfliches Betrage! r Staats = Eisenbahn =- Beamten 4E Berlin, 12. Dezember. Die Course, anfangs matt, hoben s1ch Berichtigung. Die gestrige Notiz über Weizen Ist nicht, wie j E E r GEDE im Laufe des Geschäfts und schlossen wieder fester. ¡crthümlich gemeldet, pr. 82pfd., sondern pr. S6pfd. gehandelt, | entschiedener Willt/ diesen Mißbraus E "Die | SEIER z M l d p Din 4 H f q 2 f K U d 3 A S | u 4 E z J gon $ Berliner Getreldehörae Breslau, 12, Dezember, 4 Uhr 5 Minuten Nachmittags.) Tel. A E vexanlae i daher, den Beamten, welche mit BNichtamtiices. vom 412, Dezember. Dep. d. Staats - Anzeigers.) Oesterreicbhische Banknoten 94! Br. Frei- | R Publilum in Berührung lommen G insbesondere DENJENIYEN, | amburg, 12 O eenmer. Heute sind die Senats-Anträge Weizen loco 100 133 Kthlr. , 87psd. gelb. 118 Rihir. bez. burger Actien 440 G., neuer Enmiss10n 4245 G. Oberschlesische | welchen der Fahrdienst anvertrgut ijt, durch ein jedem Einzelnen | publizirt worden, welche der Erbges. Bürgerschaft in hes «be Roggen loco S6pfd. 895 90 Rihlr. pr. 82pfd. bez. , Dezember | Actien Lit. A. 219% Br. Oberschlesische Actien Lit. B. 489% Br. Ober- in meinem Auftrage zuzufertigenDdes Cirkular diese meine bestimmte | sten Versammlung vorgelegt werden “fallen E, i ael i und Dezember - Januar 90 5 Kthlr. bez. u. Br., 90 G., Januar - Fe- | schlesische Prioritäts - Obligationen D. 90z Br. Oberschles. Prioritäts- Willens8meinung nochmals nachtrüdlidh einzuschärfen und venfelben | P rolonaation E Ui 4 t M enne B e N ge yort E bruar 90—4 Kthlr. bez, Frübjahr 89— 88% Rihlr. bez. u. G., 89 Br. Obligationen E. 79% Br. Kosel- Oderberger 202% G., neuer Emissï0n zu eröffnen, daß herrisches, unwillfähriges oder ungeziemendes Be- | J br as S A M O O R O S A Art ur Das Gerste, grosse 48—53 Rthir. 163% Br. Kosel - Oderberger Prioritäts - Obligationen 905 Br. Neisse” nehmen im dienstlichen Verkehr mit dem Publikum nach Vefinden Gu: : An A e S j S Maat Untrages wird des im Batfer loco 37 395 Rthir-, pr. Frübjabr S50pfd. 414 Rthlr. bez. Brieger Actien 697 Br. mit Verweis Ordnungsstrafen oder Entlassung - aus San Dienst | vorgen Jahre bei Berlängerung der Abgaben der Accise, Thorsperre Erbsen, Koch- 92—96 Rthlr., Futter- 87—91 Rthlr. Spiritus pr. Eimer zu 60 Quart bei 80 pCt. Tralles 455 Rihlr. Br unnasihtlich eahndet werden wird ; J Dient | und Brandsteuer ausgesprochenen Wunsches erwähnt, diese drei Rüböl loco 18% Rihlr. bez. u. Br., Dezember, Dezember - Januar | Weizen, Weiss. 73—167 Sgr., gelb. 65—154 Sgr. Roggen 105—115 Sgr: D 9 as ia Directi eid A Steuern mit Einbegriff der Entfestigungs-Steuer und der Bürger= M naten Direction moe Pflicht, über die | Militair-Steuer aufzugeben und den Ausfall durch eine Einkom - mensteuer zum veranschlagten Betrage von 2,150,000 Mark

und Januar-Februar 185 Ktblr. Br., 18 G., Februar-März 18% Rthle, | Gerste 66 -74 Sgr. Haser 38 —44 Sgr. M N , A S S Br., 18/42 G., April-Mai 18 Rthlr. bez, Br. u. G. Die Börse war sehr geschöftslos und die Course wie gesteru. strenge Befolgung dieser Vorschrift zu wachen und durch mündliche | Spiritus loco ohne Fass 32 £ Rihlr. bez., Dezember u. Dezem- Stettin, 12. Dezember, 1 Uhr 42 Minuten Nachmittags. (Tel. Belehrung und eigene Beobachtung dahin zu wirken, daß die Eisen- | und ei 300,000 Mk nommene Verzehrunagssteuer A d 1 1 5 i e i; S z l N O = E h j l und eine auf 300,( . angenommene Verzehrungssteuer zu ber-Januar 325—4—#2 Rthlr. bez. u. Br., 32% G., Januar - Februar 324 | Dep. d. Staats - Anzeigers.) Weizen still, Frühjabr 4126 bez. u. Br. ahn = Beamten thre Stellung richtig auffassen. Auch ist darauf zu | deckden, Der Senat hat auf Anlaß dieses Wuns es ei ie aus Se bis 32% Rthlr. bez, 33 Br., 325 S-, Februar-März 33—32k Rihlr. bez, | Roggen 88—9 bez, Dezember-Januar, Januar-Febrnuar 88 bez, Früh- halten, daß, der Vorschrift im $, 6 des Betriebs - Reglements ent- | ngtsmitgliedern bestehende Kommission niederg tebt 20 lche u 33% Br., 33G. April-Mai 334—344 Rihlr. bez. u. Br., 34 G. jahr 89 Br, Spiritus 14, 114, Frühjabr 104 bez. Rübö) 17%, Dezem- sprechend, in den Warte-Sälen das Beschwerde - Buch für Jeder | Grundlage von Gutachten der Steuer E W eizen matt. Roggen loco wie Termine billiger verkauft. Bübösöl ber - Januar 417% bez. mann zugänglich ist. | ti ld ete L ; gf A A S S Zoll- und Accise-Deputa- matt. Spiritus etwas billiger verkauft, schliesst fest. Berlin, 1 40. Dezember 1855 | tionen und der in Betress der Thor|perre ausgesprohenen Ansich= / nh A 40. ra E R 999 Z | ten des Polizeiherrn und der Kammer die Sache in Erwägung Redaction und Rendantur: Schwieger. Der Minister für P S E öffentliche Arbeiten. | gezogen und darüber an - den Senat berichtet hat, der in= - 4 ) A A s : . ; Co v A La N A2 R. : L Berlin, Druck und Verlag der Königlichen Geheimen Ober-Hofbuchbruckere:. B / deß noch mehrfache, Je f erheblicze 2 orunterjuchungen unD “(F An Vorerwägungen für nöthig hält, ehe ein defimtiver Besch A (Rudolph Decker.) C ! Ñ L « Gf i U Dire { | L ens 1 E ES I , / 4 Den 4 O e luß a = {ämmtliche Königliche Cisenbahn=-Directionen, faßt werden kann. Daher die Beantraagung der Proklongation {0-

K R, L t

L pra

RRSS tue. C5

O | | do Stiegl, 2. 4. L

S | o, O. B, An, Livonüo-Florénz «e: E | io. v; Rothschild Lst. Ledwigehafen-Bexbach|4 |160%/159%|Kass.-Vereins-Bk.-Aet. 4 | do. Engl. Anleihe. Mainz-Ludwigshafen.., 5 1137/1125 do. Poln. Schatz-Obl.

| | |

4

F ia fan Q fa E

aaen

7 4