1855 / 302 p. 1 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

2248

Berliner Börse vom 24. Dezember i855,

Amtlicher Weehsel-, Fonds- und Geld-Cours.

| Brief, | Seld, Lf. |

«T ecolkseti = COPEEC Pfandbriefe,

l j | | | | | | . Amsterdam.,..... 250 Fl ¿| 143 | 1423|Kur- und Neumärk. 3: ito 250 FL 2M | 1413| 1415Ostpreussische....-|35 : 1857 I-p | wr \ e C z 2 2 4 D E E M, | Kurz) 1525| 15027|Pommerache.,..... 32 ¡ito .| 1507/1507 Posensche,, if. 6 20/6 20 0. | 79% T9ZlSehlesische ......../3% 5 I QIL| r Q E Si s a | 9E 91 f 0m Saal Ai Cd vii U M, | 102 | 1017 (Li >| t 994 997; Westnreuss,.. --) L E 99% 98% M. (96 2456 20 N. - 995 987

! l

R ENTenNreilse 77 E T. L: .. í a tHT- 126 NEUmAarg, 4 j Ty ; L M 7 | T Omer SCle. . as

| Posenegct

Preussische..,-.-.- Rhein- u. Weatoh..) SAChSISCHe.. eid

7 . X R LA Os Schlesisehe.,...

5 D S= C I

V a

Preuss. Freiw. Anleihe... Staatsanleihe von 15858, aito Von LSOA. o | dito von 1854... 1014| 1003;jÞr. Bk, Ánth.Scheiz e —) dito von 1855... i 1014| 1008|Friedriched’or.. | 2 QHO von 1953... . 4 98 | lÁndere Goldmünzen STAAtS WCIICSCHEIE. ree» DK GOL S0 2 5 Thlr... Prämiensch, d. Seehdi. 56 Th,-— -— : Präm.-Anl. v. 1855 à 100 Thlr. 35 1077 Kur- und Neum. Sehuldverschr. 35 55% 84% Oder-Deichbau-Obligationen .. 45 | aure Berliner Stadt-Obligationen... 45 | 100; de, do, Be : S357

101 | 160! 101% 1007 1015| 1007

D Aa

| |

Nichtamtliche

| QIL| L edt 95 |

| 943, - | 957]

SOA ág lo, Tit. D. 42] G92 L N Oro B ou, do, Lit. D 45] 995 do.Quitgsb.(25%E.)

| | | | |

| |

Q5 20, C 2249 A 1 E 12 lo. T1 Emission

Eisenbahn - Actien.

25, Brlef,| Goid, # nonen TNiiaganl [2] | K es 1 i 2cnen-Püaseld,,, Os 86 Münster-Hammer .

do, DPrioritäts-/4 | 984 |Viedergech!.-Märk. | do. IL Emission/4 | #7 | Aachen-Pastrickt „.|—-| 49 | 49 do. Prioritäts-/42| 92 | 3 Berz -Markische .. al SLLZ) S0!

ág, Prioritäts-/5 |102 | -- L W eien. |— 55 do. de. IL Series 1014| -—- ¡Obersehles. Lit. A. 219 218 do, (DBorim.-Socst)|4 887 S7 Q Lit, B | G27 166!

| enu

28

T Ï

Berl, Anb. Lit. A.u.B.— 165% 1643 Î 6 I

STIN L, As | A bagen Ä 5 Dpinritatg- as 3 i Drigy + R Mai Q Q E L PLOTIVA S 4 32 A, a 25 4 [ R m d B Sk 91

H 9)

D Him T Ra ai | h 26T1IA - HANbDUTger, |— 11 V par: QL| 793 /% j (9Z (Pz

ao. PTIOTItäts-|42| é A A P + F [$1 Gua L LLAUD- Ea 4G, ETIOTe L410, LA S o ven S 3 - ï 462 | 45%

À 7

1 Lr Fo -

‘rioritäts-5 1002 -— 987

h O C, T, F 7 ; |Berlin-Potsd.-Magd. lo, Prior. Oblig. 4 22 92 âo

1 S 00. 1UU U

8 di L 2D : 5 4% l [Rheinische .. C f CILner, . i fdo. {Stamm-} Prior. 4 |T14! P] ? S - Ss G l 3 ° ®° ja r 3. s j » | do, Prior. Oblig. 451012101 do, Prioriiäits-Oblig, 4 | 912 D Aa Q l ap La m7 D i | is 7 ¿ L | F C8 DCNW ü rb.alte|— 1407/1397 ¿o0. v OIR 5 | c | 3 Je 2 E do. neue 124 (123 |Ruhrört-Cre? -Ryaéig LCIn-Mindener..... 34 S Cd i oh af F Dyigr Obli | «T 3 13 | / A L I ZL L R ens 10. TIOTP, ea. at 10 m o,

do. do, IL Em./5 104 [10314

5 r

Aantyr7 G dOCTAIN- Di

taat gar. 35

i O [S2 2 20, Priovitäts- 44 do. [T, Serie. 4 | _ 4 an C eS E Sl 91 | 90z|Stargard-Posen. ... |82| 9212| 917 A 2 | 99 E D lde ia S | 2 ] IV Bl H R N l T À T1OT1TATS- S | L ate | do. | . Emission 48 É 89 [| do. Il. Emission 42 | 99: Düsseldort- Elberf... |—=| i L DÜTIUCEX Eau I /1102/109: do, Prioritäts- 4 Go. Prior -Oblig, 42 /1002/100 do, Prioritäts-5 | | | do. III. Serie/45| 9924| 99 j H T J >c [6 163 A727 \ | S e) | _- JeD, -i1albez S. |- - 2027/2015 Wiihb, (Cos.-Odbg.) alte! 203 |207 gdeb - Wittenb, |—| 4055| do. neue |—|16212|161: do Prioritäts-/44 | do, 00:

â V

1 | Q |

1 G2 Gh dei 50 8 Ÿ

i 40 ais A

Í 5 T

Ti LE 2 bn

S | ¿ rioritats-|4 |

Notirungen.

lT\ Darutaf | 005 ZIÉe | atio 7Ciits

ïn- und ausländ. Kisenù, - Stamm- Actien und Quit-

inngsbogen, |

| Zarekoje - Selo pr

uad Ausl. Prioritäts-

| | ÁÂctien,

| E |

Amsterdam - Rotterdaz: 41}

Cracau-Oberschlesische

Nordb. E Wilh)

Belg. Oblig. J. de lEst do. Samb, Meuse|4

Amsterdam- Botterdam Cöthen-Bernburg .….... Frankfurt-Hanau

Frankfurt-Homburg. Cracau-Oberschles. .... Kiel-AItobAa a cacas Livorno-Florenz ....... Ludwizshafen-Bexbach Mainz-Ludwigshafen... Neustadt- W eissenburg Mecklenburger ......., Korb. (Friedr, Wilh.

dpa

Das L) G E 1a

|

1615 1603|Kass.-Vereins -Bk,-Aet. 4 1155/1142

50%| 49% 53 | 52 |

A2 0 NLIAA

I À> ia a > A >

Cöln-Mindener 1697 a 1695 gem.

| Gel. 1

l t 3 J j Th 7 s "3; | | |Ausiänd. Fonds. | | Poin. neue Pfandbr... 4 |

do .

âo.

da. do.

0 do

do

hu R E K S E

Düsseldorf-Elberseld 114 a 1145 gem.

¡Bra Weimar, Bank...

} a A M | O1 Vesterrelch, Metali.... 5 | 6092| Î l

Russ. Hamb. Cert..... 6 | do. á0o, do.

do,

|Zf,Baiof.| Gele, Tf |Brigss

ungséhw, Bank .....|4 129 128 do. neueste I Emiss.-— i i 114? 1137 ‘do. Part. 590 Fl... gi SlSchwed. Oerebro Pfdbr, 4 Detgothische do. Sardin. Engl, Anleihe. ! Sardin, bei Rothschild Hamb, Feuer-Kasse... 31 de. Staats-Präm,.- Anl, —! - Lübecker Staats Anl. 44 - Kurhess, Pr. Obl, 40Th.|—/| 3 . v. Rothschild Lst, 5 | 2 Sib L S G Engl. Anleihe... 45 |-— P25 Thlr O O) . Poln. Sechatz-Obl. 4 | U L Aa a A O A s Span. 3% inl. Schuld. 3 | J R B. 900 Fl 7 6 do. 1 à 3% steigende I « 0, ‘e o: d N 7

engl, Bank-Aetien | National - Anleihe|—

1854c Präm.-Ánl.|4 |

Stiégl, 2, 4. Anl. 4 | do. &, Anl. 4 |

Rheinische 113% a # gem. Ludwigsh.-Bexbach 160% a 161 bez,

Berlin, 24, Dezember. Die Stimmung an heutiger Börse war günstig und die Course behaupteten sìch fest.

Berliner Getretdehöre e vom 24, Dezember.

Weizen loco 100 4130 Rthlr.

Roggen loco 84— 85pfd. 925—% Rthlr. pr. 82pfd. bez., Derember 935 93 Rihlr. bez. u. G., 93% Br., Dezember - Januar 93{—93—? Rthlr. bez., 935 Br., 93 G., Januar - Februar 93{ Rthlr. bez. u. Br,, 937 G., Frühjahr 94—93{ Kthlr. bez. u. G., 934 Br.

Gerste, grosse 98—64 Kthlr.

Hafer loco 37—40 Rthlr,, pr. Frühbj. 50pfd. 43—42% Rthlr, bez,

Erbsen, Koch- 94—98 Rthlr., Futter- 90—94 Bthlr,

RübsöI loco 184 Rihlr. Br,, Dezember 187 Rthlr. bez., 4185 Br., 48% G., Dezember - Januar 187 Kthlr. Br., 185 G,, Januar - Februar und Februar-März 18% Rthlr. Br., 18% G,, April - Mai 417%; Rthlr. bez., 18 Br., 173 G. d

gel

Januar 325—32% Bthlr. bez. u. Br., 325 G., Januar - Februar 323:-—-? Rthlr. bez. u. G., 33 Br., Februar-März 332 Kthlr. bez. u. G., 33% Br. April-Mai 35—343 Riblr. bez., 35 Br., 347 G.

unveränderten Preisen. verkauft,

Spiritus loco ohne Fass 327 Kthlr. bez, Dezember u. Dezember-

0 4

Weizen geschäftslos. Boggen loco angeboten, Termine anfangs be- wt, schliessen billiger verkauft. Rübö] geringes Geschäst bei ziemlich Spiritus matter, besonders pr. Frühjahr büliger

Dep. d, Staats- Anzeigers.) f 925 bez. Spiritns4 105 pCt. bez., Dezbr.-Januar 105 pCt. bez., Früh- jahr 107 pCt. bez, Herb;t 15% Br.

Stettin; 24, Dezember, 4 Uhr 45 Minuten Nachmittags. (Tel. Rogg, Dezember 91 bez., Frühjahr

Räbs) 47% bez., April - Mai 17% Br. , 417% G.,

Redaction und Rendantur+ Schwieger.

Berlin, Dru> und Verlag der Königlichen Geheimen Ober-Hofbuchdru>erei.,

(Rudolph De>er.)

RINISE E E S E E I T T T I O T E T E E

Das Abonnement beträgt : 25 Sgr. ür das Vierteijahr i in D reiten der Monarchie ovhne Preis - Erhöhung.

Alle Post - Anstalten des In - und Haatles nehmen Sestelung a, für Berlin die Expedition des Königl. Preußischen Staats-Anzeigers : Mauer- Strafe Nr. 54.

Staals-

E 302 2

Seine Majestät der Köuig haben Allergnädigst geruht, nach- genannten Königlich baierishen Offizieren Orden zu verleihen, und zwar:

den Rothen Adler-Orden zweiter Klasse: dem Kommandirenden der Truppen in ter Pfalz, General-Major

Krazeisen, E

den Rothen Adler-Orden dritter Klasse: E dem Major Henkel im bten Jnfanterie - Regiment (König

Friedri<h Wilhelm 1V, von Preußen),

den Rothen Adler-Orden vierter Klasse: dem Hauptmann Oertel, dem Ober-Lieutenant Warnberg und dem Unter-Lieutengnt und Bataillons - Adjutanten Michell des- selben Regiments.

Se. Majestät der König haben Allergnädigst geruht : s Dem im Ministerium des Innern als Hülfsarbeiter beshäftig-

Berlin, Freitag den 28. Dezember

|

| | | | | | | | | | | | | |

ten Dr. Ludwig Hahn den Charakter als Geheimer Regierungs-

Rath zu verleihen; : : Z Die von der Akademie der Wissenschaften in Berlin getroffenen Wahlen des Professors Pr. Kummer und des Privatdozeuten Dr. Borchardt hierselbst zu ordentlichen Mitgliedern, so ie Des Professors Temmin> in Leyden, Direktors des dortigen Reichs- Museums der Naturgeschichte, zum Ehrenmitgliede der Akademie zu bestätigen z | i E bei dem Ministerium der auswärtigen Angelegenheiten angestellten Lieutenant a. D. von Treskow, den Charakter als Legationsrath zu verleihen ; N Den bisherigen Kreisrichter Moellhausen . in Cöslin zum reis gerihts-Rathz so wie i i Landraths - Amts - Verweser Rittergutsbesißer Friedri Wilhelm Eugen von Selchow auf Ponienßüß zum Landrathe des Kreises Ratibor im Regierungsbezirke Oppeln zu ernennen; | | Dem im Ministerium des Kanzlei - Direktor Mae ke den

; und 4 e Wahl des Direktors der Dorotheenstädtischen Realschule

i essors Adolph Ferdinand Kre <, zum Direktor zu Berlin, Pre E ithelmostädtis <en höheren Lehr-Anstalt daselbst

zu bestätigen. bas

Innern | eime Charafter als Kanzlei - Rath bei-

j D ber 1355 be- Allerhöchster Erlaß vom 9. Dezem treffend den Tarif zur Erhebung des Hafen- und Brüc>enaufzugs-Geldes in Stettin, vom 25. August 1848.

Allerhöchster Erlaß vom 21. Januar 1852 (Staats - Anzeiger Nr. 49

S. 229.)

ren Bericht vom 23. November d, J, geunehmige Ih in E Bieines Crlasses vom 30. April d. J. Ce lung für 1855 S. 461), daß der Tarif zur Erhebung 00 und Brüc>kenaufzugs-Geldes in Stettin vom 29, August 184 Mr sez-Sammlung für 1848 S, 248—251) mit dén in Meinem M laß vom 21. Januar 1852 (Geseh - Sammlung für 1852 S. 42 und 43) angeordneten Abänderungen auch no< bis zum 1. Januar

angestellten Geheimen

1855.

41857 in Wirksamkeit bleibe. Der gegenwärtige Erlaß ist dur die Geseß-Sammiung zur öffentlichen Kenntniß zu bringen.

Charlottenburg, den 3. Dezember 1859. Friedrich Wilhelm.

von der Heydt. von Westphalen. von Bodelschwingh.

An

den Minister für Handel, Gewerbe und döfentlihe Arbeiten,

den Minister des Innern und den Finanz - Minister.

ama

Allerhöchster Erlaß vom 10, Dezember 1855 be-

treffend die Verleihung der fiskalischen Vorrechte

für den Bau und die Unterhalung einer Chaussee

vonGarznachGlewitßer Fähre auf derJInsel Rügen, im Regierungsbezirk Stralsund.

em dur< Meinen Erlaß vom hentigen Tage den Bau s Gi ak E nah Glewißer Fähre aus der Insel Rügen, im Regierungsbezirk Stralsund, genehmigt habe, be- stimme Jch hierdur<, daß das Expropriationsret für die zu der Chaussee erforderlichen Grundstü>e, imgleichen das Recht zur Ent= nahme der Chaussee-Bau- und Unterhaltungs-Materialien nach Maß= gabe der für die Staats-Chausseen bestehenden Vorschriften auf diese Straße zur Anwendung kommen sollen. Zuglei<h will Jch den Neu-Vorpommerschen Kommunalsiänden gegen Uebernahme der künftigen <hausseemäßigen Unterhaltung der Straße das Recht zur Erhebung des Chausseegeldes nah den Bestimmungen des für die Staats =- Chausseen jedesmal geltenden Chausseegeld - Tarifs , ein- ließlich der in demselben enthaltenen Bestimmungen über die Be= freiungen, \o wie der sonstigen, vie Erhebung betreffenden zusäßlichen Vorschristen, verleihen. Auch sollen die dem Chausseegeld-Tarife vom 29, Februar 1840 angehängten Bestimmungen wegen der Chausjee- Polizei-Vergehen auf die gedachte Straße zur Anwendung fommen. Der gegenwärtige Erlaß if durch die Geseß - Sammlung zur öffentlichen Kenntniß zu bringen

Charlottenburg, den 10. Dezember 1855.

Friedri< Wilhelm.

von der Heydt, von Bodelschwingh.

An

den Minister für Handel, Gewerbe und déffentliche Arbeiten

und den Finanz-Minister.

L S D M wu t dm

inisterium der geistlichen, Unterrichts: und M Medizinal-Angelegenheiten.

i ufung des ordentlichen Lehrers am Gymnasium zu ar A A Biraoann Höfig, zum Kollaborator am Gym-= nasium zu St. Elisabeth in Breslau ist genchmigtz und

Die Lehrer Mührem, Stuhlreyer und Gravenkamp bei dem fatholishen Schullehrer-Seminar zu Langenhorst definitiv

angestellt worden.

Gnaden iitii de ù E at

L