1904 / 232 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

R Der Vorstand besteht aus: haltsbedürfnissen aller Art, insbesondere Lebensmitteln | erzeugnisse, Sthubfriit drei Jahre, angemeldet am | Hängeuhren mit den Geschäftsnummern 848, 849, §332, 6337, 6338, 6340, 6348, 6294, L Í H ) Ortellj, Pietro, Rentner in Straßburg , als | im großen und Ablaß an die Mitglieder im kleinen. | 6. September 1904, Vormittags 11,30 Uhr. 917, 957, 958, 959, 960, 965, 966, 967 u. 968 als M 1 Wannenvorlezer, Dessin 5323, 1 Stück Tischtue G 1 D) 12 2 uster von wollenen Möbelstoffen, Fabrik- tober 1904; s : vofrift Bi 1 s s } „Tel M Á ! S e ch, | nummern 251—260, 2637 u. 38, Flätenerzeugnifs on e ; offener Arrest und Anzeigefrist bis / Vereinsvorsteher, ; : Die Haftsumme beträgt : 50 Vorstandsmitglieder | Detmold, 6. September 1904. tuster für plastische Erzeugnisse mit einer Schußz- M Dessin 6307, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am | Schußfrist 3 Jahre angemeldet am 16 S, s du 4 8. Oktober 1904. / 2) Stroesser, Johann Baptist, Wirt allda, als | find: Friedrih Koke, Friedri Bolte, Heinrich Fürstliches Amtsgericht. I. frist von drei Jahren angemeldet. M 9. September 1904, Vorm. 10 Uhr 35 Min. 1994, Nahmiîtags 3 Uhr m 16. September | m remerhaven. Konfurêverfahren. [48248] Fürth, den 29. September 1904. stellvertr. Vorsteher, : Meier, Friedri Cickhoff in Wichtringhausen. | Döhlen. [47750] | Sagen, den 13. September 1904. M Amtsgericht Neustadt O.-S., 9. September 1904. Schopfheim, den 16. September 1904 Ueber das Vermögen des HZigarrenhändlers Der Gerichtsschreiber des K. Amtsgerichts: 3) Engel, Eduard, Mehl- und Fruhthändler, allda, | Statut vom 28. August 1904. Die Bekannt- | In das Musterregister ist eingetragen worden : Königliches Amtsgericht. M Oberkirch [47507] Großh. Amtsgeri “v s Johaunes Friedrich Wilhelm Max Jaekel (L. 8.) Dußler, K. Sekretär. / Á leinen gg! c 04 lge name er, allda, R erfolgen unter der Firma s eg en-| Nr. 80, Firma Sächsische Porzellaufabrik zu Hechingen. : h [46607] 5 Nr. 8889. In das Musterregifter ist eingetragen : | Steimach, S.-Meiningen. 871 als alleinigen Inhabers der Firma Wilhelm Heohenstein-Ernstthal. [48227] S Willense At aa N s als, yar L E Dae ae p rot e Botshapper E ginge Maas ors tf das hiesige Musterregister is eingetragen 5 D E 3. B Les, Aaenan Maxie Fu das Musterregister ist eingetragen : mt Fac A Ee E E rbeemeiter Smidt- aue das Vermögen des Färberei- und h : ? : 1, : 2 : # geb. Doruer au rfteneck, Gemeinde Butsh- t, 123. i : r. 32, ist heute, Nachmittags eichereib i stands sind abzugeben von mindestens 3 Vorstands- | Bekanntmahung_ vom Vorstand oder Aufsichtsrat | muster, als ries und Band jur Dekorierung von | Nr. 66. Firma Varuch uud Söhue in/ M bah, 1 Muster für Fuspulana des S Steinach, A E A S erE in Konkursverfahren eröffnet it E obe a A, Bef geg M ega On i E M ofen, vlastishe Erzeugnisse, Schu erhalterhülsen, | Rehtsanwalt Dr. Jahn in Bremerhaven. Anmelde, | Mittags 1 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

frist ein Jahr, | offen, ü i j 2 S ß R) ffen, Muster für plastishe Erzeugnisse, Geschäfts- | frist bis zum 15. November 1904. Erste Gläubiger- | Konkursverwalter : Herr Lokalrihter Kaufmann Koh

mitgliedern, unter denen si der Vereinsvorsteher | ausgeht, ist der Firma 22er Zusaß: „Der Vorstand“ | Porzellanwaren jeder Ark auf Glasur und unter | Hechingen, ein_ offener Umschlag mit 19 Mustern : vngemeldet am 23. September 1904, Vorm. 10} Uhr. | nummer 10, Schußfrist 3 Jahre, an é , angemeldet am : ; : 1ifman 9) versammlung: Mittwoch, A Poyeuein « Saalibal, Anmeldefrist bis zum

oder dessen Stellvertreter befinden muß bezw. „Der Aufsichtsrat“ nebst Unterschrift zweier | Glasur mit Gold und mit Farben, in ganzer oder | baumwollener Stoffe, Fabriknummern 2040, 2041,

Die Zeichnung für die Genossenschaft erfolgt, in- | Vorstandsmitglieder bezw. des Vorsißenden des Auf- | teilweiser Ausfü , Geschäfts 468 bis | 2659 bis mit 2665, 1077, 1078, 1083 bis mit 1087 ) dem d& Firme die Unterschriften der Zeichnenden | sihtsrats oder dessen Stellvertreters hinzuzufügen. ee S ae S huvfrift 3 Zahre, ange- | 1093, 1094, 1095, Flädenerzeugnisse, Scbußfrist viec DUE E Sereate Mie | Ecics S-M, 9 Sec005 09 Uhr 26 Min, | AREA MittgusS A2 E ie E: ftober 1904 i D B ey find, wenn fle reiitver: | boni Billeuterliärungen des Benstnnben B) mebet am 17. Gutem t I t1 Uhr. | Jahre, angemeldet 2, September 1904, Vormittags C E L Rie am ir Mi I Bene Antcciat Abt L Mittwoch, den 30. November 1904, Mittags | 1904, Vormiltags LOAlhr. Prüfungstermin E 8 ' | : ; F DIE en, am 24. September 1904. r. * angemeldeten Stempelmashine mit automatischer —— * 12 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bi am 10. November 19 r bindlihe Erklärungen enthalten, von mindestens drei | Zeichnung geschieht, indem zwei Vorstandsmitglieder Königliches Amtsgericht. echingen, den 16. September 1904. U (T; 7 2 : er | Stettin. 477491 | 15. N «rreil mil Anzeige[ri]l bis zum | S - November 1904, Vormittags 10 Uhr. eee Gia H po udencete | Lee Unte) Le Fen fe: Gestade: | mün e eee Sntalike Üniaga dan 2 Verant, So | "Sn nase Wutergie 1 cingizn 77491 lgremeaven, dar d Eifenb 1908 (tal P E eti ab inie 8 E iei ge ca fiftaben des Gerigis pa p N _ e M Musterregister ist eigelragen u E ister if elnget T L E RT R M A 1 Sägen Frans Ds A: mo etn Der Grote ex e Fmpgetichts: Hohenfteiu-Erustthal, am 29. September 1904. z s ! . r. . Firma Bernar uer o. n das Musterregister ift eingetragen am 1. Sep- W Nr. : N red Wichard Guts- ' , egen hardt, Sekretär. Köniali SLZCLNE, Sfentlißen Genossenschaftöblatt“ zu Neuwied zu ver- | Wennigsen, den 2. Se T Ges. mit beschr. Haftung in Düren, „Umsas tember 1904 Bd. T Nr. 29: Firma Marx M besiver auf Fürsteneck, emeinde QulsGas, Bor tes I Ubr Min ember 190% R [48239 | T-eipzig. Vere [48244] s s : L i 72 Tia trek: 0A e E m ustern für Prägekarten un erstiche, | Schloß; in Heidelberg, uster für Verzierung d uster eines Faßtürverschlufses von außen, offen, 3 ck= ; x Ueber d D; ; Dik Einst der Big dae Venenten E der Ea ien [48450] | versiegelt, Flähenmuster, Fabriknummern 447 mit | von Zigarren-, Zigaretten- und Tabakkistendeckeln, lastishe Erzeugnisse, Schuprit 2 Jahre, angemeldet E E Eiima Si A I ¡e Wocéten O E Albert Dres, Sibabecs I “po D Sarl 44. „Laudwirtschaftskasse““, „Spar- und Dar- efffe he Be nen E 453, 457, 460, 466, 467, 468, 469, 15, 16, 17, 802, | ofen, Flächenmuster, Geschäftsnummer 1, Schußfrift am 24. September 1904, ahm. 5 Uhr. Ätolvére K r —— D, straße Nr. 123, wird heute, am 28. Septemb 1904, tischlerei in Leipzig, Brüderstr. 21, ist heut E lehensfafse“, eingetragene Genossenschaft mit enofsenschaftsregifter. 806, 811, 818, 825, Sgußfrist 3 Jahre, angemeldet | 3 Jahre, angemeldet am 1. September 1904, Vor- Oberkirch, den 26. September 1904. erg, Rheinl. [44000] | Vormittags 11 Ubr, das Konkurs! er 1904, | 59. September 1904, . Vormittags +12 Ubr das e ffffleœ ‘, getragene Genosen}cha Vorschuß Verein Wiesbaden Eingetragene | am 23. September 1904, Vormittags 11 Uhr | mittags §10 Uhr. À Großh. Amtsgericht. Fn das Musterregister ift eingetragen: Verwalter: K s onkursverfahren eröffnet. | S nkurêve ak , mittags #12 Uhr, das unbeschränkter Haftpflicht, mit dem Sige u | Genoffenschaft mit unbeschräntier Haftet: | 50 Minuten, Großh. Amtsgeriht Heidelberg. M posen H SER us057) | m S veL teugefellschaft der Spiegel- | Felbstraße 1b. Frist zur Anmeldung der Kon- Rechtsanwalt Neu in Leivzig, Wahltermin am Das Statut datiert vom 26. Juni 1904. Rúbolf Sn O s des Buchhalters | Düren, A ae rif Herford. : ; [43704] In unser Musterregister ist eingetragen worden: | St. Soban. Üeuay E Civ Blo e fursforderungen bis einshließlich den 16, Naveuber 17. Oftober 1904, Vormittags 11 Uhr. Gegenstand des Unternehmens ist: Wiesbaden, den 23. September 1904. gl. Am1sgeril. 9. In das Musterregister ift heute eingetragen: © Nr. 63. Mühlenbauer Paul Stark in Alt- | lassung zu Stolberg, Spalte 7 : Ou weignieder- | 1904. Erste Gläubigerversammlung am 26, Ok- | Anmeldefrist bis zum 1. November 1904. Prüfungs- 1) Die Gewährung von Darlehen an die Genossen Königliches Amitsgeriht. 12. Eisenach. i B [46875] | Nr. 85. Firma Johaun Heiur. Wessel in Demanschewo, 1 Modell für Dachschindeln, offen, | der Schußfrist um Art 10 Saß le Fe tober 1904, Vormittags 10 Uhr, Prüfungs- termin am LS. November 1904, Vormittags für thren Geschäfts, und Wirtschaftsbetrieb. i: Württ O [48119] | w i ijer Musterregister ist heute cingetragen Ber TEEd, err 1012, MiSererenaie A ; Set jür plalifde A Geschäftsnummer 1, | worden; eingetragen zufolge Veifäguna p Aae Mone Fon, Vormittags O Bie Meer Arrest mit Anzeigefrist bis zum ie Erleichteru örderun x : ; î ' ' r A Schußsriji 3 Jahre, angemetld . S : "F Æ L, bor dem u ihn i id- | 42 oder : T R M) elche E L versa entlaltend ad in Eisena, | 5 Jahre, angemeldet am 2. September 1904, Vor: |# 1904, Nachmiîtags 124 Uhr. E Mtoibees S, le 1 Gavtimb O aeaaben dr. 4 Zimmer 8, im 11. Sto | q», Fnigliches Amtsgericht Leipzig, Abt, 11.41, 3) Die gemeinschaftliße Beshaffung von Wirtk- Dur Bes luß E E (ders uer: Es 1 Paket, versiegelt, enthaltend aht Photographie- | mittags 10 Uhr. ' Pofen, den 27. September 1904. Königlicbes Stan ericht eiae 1904. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 15. November Nebenstelle Johannisgasse © I, den 29. September 1904. saflsbedürfnissen. 17 A R * M er Bene 9 L Out rahmen aus Tombakdraht, Geschäfts-Nrn. 448/828, | Herford, 2. September 1904. Königlihes Amtsgericht. Stmitgart. ti S ps 1904 eins{ließlich. Bekannt gemacht durch den Gerichtsschreiber. , 4) Der gemeinschaftliche Abfaß von landwirtschaft- Vorstandsmitgliedes Heinri Schmitt ‘dor tion U O S ofrilt drei E * N lid Aönig!hes TutogeriGi. RadolfæeL [48082] K. Amtsgericht Stuttgart Amt A Amsogericy: Breslau, Meschede. KRonfurSverfahren. [48272] E Se B Wkkeun sonstiger Maßnahmen, die Klemens Nüttiger von Oberbah gewählt. 21. September 1904, Vormittags 11 Uhr 5 Minuten. Jn das bieñge Musterregister if cinactóa J4r0s0) In das Musterregister ist eingetragen : In das Musterregister ist eingetragen a Z Breslau. L 48240] a Due S en des Drechslermeifters Förderung der Mitglieder in materieller und Wür ans et deaisteramt Eisenach, E “L de Att Nr. 23. Firma Königshütte zu Königshütte j B, I iede E E A E S Bauer in Mathias Johneu laBreslaz (Taue eaoE heute ‘uit 7. Settember TOL Tonn, S1 e s moralischer Hinsicht, wie über Belehrung der Mit- J - E _— : roßherzogl. S. AmtsgerichT. . IV. bei Lauterberg, ein Paket, offen, enthaltend die * Berlin) 1 Flächenmuster Plakat Er Magats i C a bes as R u, Tauenbienstraße 39b, | Konkursverfahren eröffnet. Konk alter : Pri l : z 6 e ONFEN, d | , j afat plastise Erzeugnisse witd heute, am 28. September 1904, L 1TSDe en eröffnet. Konkursverwalter : Privat- Sr An A Een gegen Bewucherung. V u Darlehenskassenverein Sten. n e Mb les i eingeiragén: E ins leinen 124 186 A o ito } Suppe, versch offen, Fabriénumimer 1034, Stet frist 3 Jahre C bltibet a 15. Si 1508 | 114 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Veenallet E C en STYOe, utmeldesrs dis 1) Rohmer, Franz Josef, Sohn, Gutsbesiger, als bow pi V vaiugs Genoffenschaft mit unbeschr. | Nr. 41. Eisenberger Etuisfabrik Max Reth | 181, plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, an- 2 M mitte Di Uhr. E Epe zes O e ea 1904 : sage 82. t ztx a da E frist bis zum 26. Oktober 1904 Treerite Gläubige: i . î î î ; "A . . er 1 . L , L L un GE - i if Ñ E é » Rado Edu, 9 fet e E t ten, Se n Meter Va t R P S E Gfecamtecibier Katt | 1e Ga C nte, ‘2a ACE | 190% Worm, 91 t mee ; î auer wurde na aßgabe des Statuts v c j eugni j ge L E S i: erver]ammlung am 26. Of- i 7 N S) Die Cid Bm oli Sldliertrete| Bou oe 1 2 Ga edie SRn 5 fatee in emt an L Stm | ers GoNu Car [mengen gon | P, gy des vate mun] fob 1008, Bormiatags, Ln Ire Pet | O e bors Min 4) Reibel, Martin Jo eingetragen. Gegenstand des Unternehmens ist: | 1904, Vormittags 11 Uhr 20 Minuten. E E In das Musterregister ist eingetragen: wurde esseitige Musterregifter | termin am 30. November 1904, Vormittags j E S ane ) , Martin Joseph, : | h: mittag h inuten Kenzingen. [44436] g de unter Nr. 140 heute eingetragen 11 Uhr, vor de t g als Gerichts\hreiber des Könial. Amtsgerichts Reth E Gast Hezung, ver Bg Aud bes S R Mile | Eisenberg, den 2 September 1904. Nr. 8976. Jn das diesseitige Musterregister wurde [M Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Reut: | & Sohm, cine Zeichnung von Karl Kreuzer iger Stadtgraben Nr, Zimmer 89 im 11 Sto | Ame. [48246] ämtlich in Bolsenheim wohnhaft. 4 i erzoglihes Im ck «0s ¡ i : 30 s ng in Neut- ohn, ei i j L nao , t ; ° ; ; D ael taat oos Secfendatte; ee Vilaie BebaNars î S A Bette O Pete miei Mia reg ingen Li M A e omotgim bu je Linde aser ffe Sus efegeh Flur | mannes“, teten on einm Hobanpneti | 108 cls m | (g S M gege Ld H nossenschaft muß durch zwei Vorstandsmikzlieder er- L : etriebs- | n das Musterregister ist bei Nr. 43 heute ein- | das unter Nr. 4 eingetragene Muster für Zigarren- 5 i , Schußfrist 3 Jahre, | „Dekonom“, desgleichen von einem „Beichtstuhl Amtsgericht warengeschäftsinhabers M ill hier, Allein- folgen, wenn sie Dritten gegenüber Rehtsverbindlichkeit mittel und günstiger Absaß der Wirtschaftserzeug- geiragen: verpackung; Fabriknummern 60—65, die Verlä “angemeldet am 15. September 1904, Nachmittags | wärmer“, plastisbe Erzeugnisse angemeldet i‘ mtsgeriht Breslau. inhaber d sinhabers Max Brill hier, Allein- bén Toll. nisse. Die Bekanntmachungen erfolgen in dem fc A e / ; : : E #4 Uhr. 15. Sept , angemeldet am | Dortmund. Konkursverfahren. 4826 er der Firma Max Brill in München, doie Zeichnung ge\cieht in der Weise, daß die | „Landwirtschaftlihen Genofsenschaftsblatte" u Neu Fs Selveini & fter v E E E S O S Ur O Berne s E pedienten und | firose 39, au peutiten, Lernittas 114 Uke 16 Féiiuenden ti er ia der Genossenschaft ihre L 0AN n citldiea Don Ne s D U nto: plasüide Suagaiiie, Lur Taselgerit, die Vero Kenziugeu, 10. September go anber O Eu ff Triberg, e sb. Me ih zu nat Meral 28 ift beate vorlie aag eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt fügen. / run , l - | sängerung der Shußfrist um drei Jahre angemeldet. r. Amtsgericht. : : roßh. Bad. Amtsgericht. 11x Uhr K De ' / avid Mosbacher bier, Noserstr. 4. Off Arrest E Genossenschaft ausgehenden öfent- | mitgliedern, darunter der Vereinsvorsteher, zu | Gerresheim, 10. September 1904 L e E Rochlitz. Triberg O r Konkurs eröffnet. Verwalter ist der Rehts- | erlassen, Anzeigefrist in dieser Ri E ere li k j unterzeihnen; in anderen Fällen vom Vereins- ad ; : Königsee. 45952 4 E [45339] E L [45340] | anwalt Dr. Friedrihs zu Dortmund. -; j erlassen, Anzeigefrist in diefer Richtung und Frist zur na Lde Mt a D H ae. pier L, E vorsteher. Die Willenserklärungen und Zeichnungen T E Kal. Amtsgericht. Ls In das Musterregister ist heute eingetragen FUOSEl F N A Ie E g ain N M u E Musterregister wurde heute unter | mit Anzeigepfliht bis zum 17. Oktober 1904. Cen r p dio lier Tritie Mittwoch, mit En L es Aaiviticnitihen Zeliltst De Aas Lad Gisgeben 118 pundelenE e149 In wies Musterregisier ist na stehendes cis D e a Dae T E 2 fabrikant in Geringöwalde, 1 LersGlofsenes afet A S vorm. L. Furtwängler Söhne en d 04 cil Gia r termin Mo Be’ Pluhfaffung iber die Wahl eines A E : : "Si S , s mil 9: n von ühlen, „A. G. in Fur Q 4 : | J ander , B i Tubi Z für Elsaß-Lothringen* aufzunehmen. | S oder elen Stelerireer ven „muß. ragen O Glashüttenwerke Phöuix Osr in an eine yaGrofiene Kiste, ent- F lebnstühlen und 2 Sofas unter folgenden A aeaen haltend zwei TMustecabbildungen e Mo R E Dae LYOS, Vorm, AL4 Uhr, usses, dann iber die P ES 139 134 e Die Cinsiht der Liste der Genoffen während der | Die Zeichnung für Vie Ben Brinenden hinzu, | Gesellschaft mit beschräukter Haftung in Penzig, haltend ein Muster. In Baman, Hegenfzer are and Bezeinungen, alo: 117, E, L 110, I e eiten -Gerouhrgebüa E aa E E N A e R res O. beeibutles Feogen ia Verbintamg ‘nüt d Dienststunden des Gerichts ist jedem gestattet. er o pa Le A Er e TN ein Paket, enthaltend ein Muster einer peiteiliaen Gaeais Sn M g "Fahre 10 949, plastishes F Bremen, Berlin, Bayreuth, Koblenz, Dresden, | von einem Hausuhrgehäuse, plastisches Erzenzuls, DoLliüind. den 28 Ar, Dmer Ar, 108, allgemeinen Prüfungstermin auf : Mittwoch Us Straßburg, den 8. September 1904. O 1) Lociger, Sebastia ge V a s G e S Gasalüblihtalode aus hellem und opalem Glafe 17 Seniberäbee 1904. V t Ls E am F Düsseldorf, Emden, Fauteuil Frankfurt, Stuhl Frank- Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 16. September I Billa ember 1904. 26. Oktober 1904, Vormittags 10 Uhr, im Kaiserlihes Amtsgericht. N desc E Ote 3) Da ger s us, offer Geschäftsnummer 18, Muster für plastis L mde R as dds E A furt, Sofa Frankfurt, Fürth, Heidelberg, Halle, | 1904, Vorm. 85 Uhr. Gerichts\hreiber des Söntali : Zimmer Nr. 52, Justizpalast, Erdgeschoß, bestimmt. Strassburg, Els. [48115] | 4) Wolf San und 5) Kömm, Fran diese Erzeugnisse, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am s Fürstl Siena b. Amts iht Italia, Kiel, London, Leipzig, Lübeck, Mainz, | Triberg, 16. September 1904. i eas _des Königlichen Amtsgerichts. München, den 28. September 1904. x Ind Gen osfens haftêr egister Band 1- wurbe bèule | Stifter Ialsib in Rollenhanen, , Gra N inf | 4 September 1904, Mittags 12 Übr. L - Sckhwarzd. Am1êgerichT. i “Deren Ses, nas, Ha Rom, evi Gr. Bad. Amtsgericht. Ueber Se e ain Cbuitt: Der Gerichtsschreiber : (L. S.) Merle, Kgl. Sekretär. ngetragen unter Nr. 35: : io Qt 7 x P P rliß, den 12. September 4. ; : Ç E 2 Le , %len un illiam; für erg. c nb Z - | München. c a S ada gar Birma G E Sig Cet ¿és rwe IR E E f Königliches Amtsgericht. S Talterrogiee E S Test N DiE ; Pa e Sr ge S D Saat i emeldet Oh 13085. In das Musterregister wte intel SPüiree, geb. Breilsckh, hier (ithec Streblener: f Das Kal. Amtsgericht München I Abteilung À nossenschaft der Werkftätte : j E S E : T ) è ; . S ; L i 14 7 geb. ¿ ' I E 4 , i : E Bes der Generalversammlung 0 e cle S Recserámt, E e Siitterreaifles f nid E Bctetét ugd E O D, CURE gun emen Rochlitz, us e E 1904, ; demetee Smit Herr in Triberg, ein Kisten S nt s Ao Ee Eee Handelögesellschaft gr Tee Gg ck cel. 9E f 24M s . September wurde an Stelle des Franz T worden: , : ( mtsg . mit einem Kuckuck, wel Zber ; T e net. | Kunst- und Bauschlof}s ; R go, Müller zum Vorsiyenden Friedrich Fischer, Hobler | L ua St, Jngberter S [48121] | rasen orden: ma Krinke & Jörn in Pengig, | lingerung der Schuhfrist auf 3 Zahre angemeldet. [M Jn tas V [479187 | ciner Mechanik ¡um Rufen gebra wied, plastisches | Elisenstraße 18. Axmeldefrist bis jum 20, Dktébe: | Daldlensir. 31 Gesellschafter: Robert Schmid in Bischheim, in den Vorstand gewählt. Firma ats B Ing e par und Darleheu& | j perschlofsener Umschlag, enthaltend 50 Mb “Röslir s T Pl A A AMITIE ¿Semer as. In das Musterregister ift eingetragen worden : Erzeugnis, Schußfrist 2 Jahre, an A a 190E as e 18. Anmeldefrist bis zum 20. Oktober | Kunstshlofsermcister in München, und M 7 Rird s : Der Zorfipeide Friedri Fis er hat sein Amt ie "Beftpfticht“ Ene R di bildungen von Mustern für LieForbar auf Mladandins öëlin, den L I E Sivalde, 2 ves pat „Fabrikant in 2 Ie 1904, Nahm. 51 Ube s E: tober 1604 D (al va Or hübel, I in München, am 27. S erber m 12. ember niedergezegl. Vorstandsveränderung. Ausgeschieden : Jakob Hei * | ständen, Geschäftsnummern 1—6, 8, 9, 11—20, 22 —_—_——————” . j S 2 verschlofsene Pakete mit 92 Mustern riberg, den 20. September 1904. Arrest mit A zeigevfliót bis 20 Oft 04, Nahm. 5+ Uhr, den Konkurs eröffnet. Kon- Straßburg, den 24. September 1904. Neu bestellt: Heinri Kl 8 E einb. | 53 1014k, 1017, 97, 98, 656, 693/1—-693/6, 694, Ludwigsburg. [48455] E für wollene und baumwollene Herrensocken, Damen- E Großh. Bad. Amtsgericht D nzeigepflit bis zum 20. Oktober 1904. | fursverwalter: Nechtsanwalt Hans Rudelsberger i Kaiserliches Amtsgericht. Neu bestellt: Heinri Klemmer, pens. Schmelzarbeiter | E58, E: L Sin U R Lis Ri K. Amtsgericht Ludwigsburg. F und Kinderstrümpfe, und zwar Paket 1: Des et ¿ resden, den 29. September 1904. inden. O Ave ¿eia T A uw E B E d Saa 1, G08/A 707, 708, 10, T E ZIS/1 bis | In das Musterregister wurde heute eingetragen: 271/12 d 4 11, 12, T E S s ital a ncEUN D Königlihes Amtsgericht. ese: Rie ad S e Ae e Ron Im hiesigen Genossenschaftsregister Nr. 71 wurde * Kal. Amtsgericht. i Me Jahrs n ee e September 1904, a E e: L U 0 S1 À N 43. Dein 271 R E E e unter Nr. 143 eingetragen: E “ias Vermögen der offenen O ihcio: e i O in E N, beute eingetragen die Trierische Speisehaus- Nachmittags r inuten. Mittags 12 Ubr, Gegenstand: ein versiegelter Um- 13, 91, 22, 23: Des E a H LETG rmacher Carl Väuerle in Hornberg, eine | gesellschaft in Firma H «& m4 Far mavaige dge nr ahltermin zur Beshluß- Genoffenschaft, eingetragene Genossenschaft Görlit, den 22. September 1904. flag g AUUREE g d: ein versiegelter Um- De 22e D essin 279/1, 2, 3, 4, 11, 12, 13, | Zeihnung von einem Spiel t Ku S rma Pay Rüggeberg in } faffung über die Wabl eines anderen Verwalters I | A Lr , hlag, angebli enthaltend: Muster für 4 Käfig- #21, 22, 23; Dessin 396/1, 2, 3, 4; Paket 11: c m Spielzeug, genann uckudck, | Elberfeld, Gesundheittstraße 146, ist heute, i Jubigeraus\ch: 7 t mit des@rintier Hasse gt zen Sib Musterregister D o kimi mge sus *Wofummen e R O, & 2D ige L A drocdeabl wf, v Gun, agemltei (ilen Sfr) mrtn, erwalter das Randars, [12 S8 1E I und Nf der D. eiden Gegenstand des Unternehmens ift die Errihtung und : 2 7 In das Musterregister ist eingetragen : T Käfigträ abriknummer: Nr. 380, 1 ? Ee V e: Q! T A Me [1, 2, 3; Dessin | am 23. September 1904, Vormittag L rden. Verwalter: Rechtsanwalt | Fragen in Verbindung mit dem allgemeinen Prüfungs- 1 i i i i : | g E , ger, riknummer: Nr. 380, 1 Ver- Cpernay/1, 2, 3, 4; Deffin Florenz/1, 2 : ; ormittags 103 Uhr, | Conge, Elberfeld. Anmeldung der Ford : Sen D m zu er (Die ausn tGen en unter Bey g ie pas O E ern D6A, Gnderns alie L nee: Nr. 347, plastische Dein E L L /Delis Wien, 2, 3! E “Sribera, ben 23 September 1904 a d pi Ds N) des Grundes und des Vormittags 9 Uhr, im Zimmer Nr. 59, "Justiz Nr y 7 r! : / , S TS h UDU / | ahre. in Budapest/l, 2, 3, 4; für Flächenerzeugnisse, 2 G LOOE ijpruchten Vorre eim unterzeihneten | palast, Erdgeschoß, besti Es ; E nonen, iele, 0 Pian, Die A Tos Musterregister ist eingetxagen : E rzeagvisss: Séubfrist / 3 Suire g Mee am S S ter Klett. 00 Betde U e B Septem r | Ulm, Douanen E Et Ulm [46606] versam E [29. Oktober 1008 Doem BEei finden, d en 28. September 1904. x rofe Tann, bódhsiens 10 Gescistbanteile ernerten. E versiegelt ; L Eimdermann L O t an r S R U, dex E E R E [42574] a Cauialts "ua Sl anfan a) Fides Deincic ace argen Ju für 2a frate 8 e (297 dem unterzehneten Geri, „Zuisen- Proriheim. Se o A E E ge erre „1801 eingetagene Mod | Le ger da A Bree B Auel | 104 h Heselbroun eeforberon andiwiets andes8zeitung. rist 3 Jahre, angemeldet am 7. September 1904, | In das Musterregister ist eingetragen : E i i : E frist 3 Jahre, ange - SQUB- | Verschluß nebft Löffel, Geschä bis zum 27 ) arl Friedrih Ziegler wurde heut ie Wi ä j Mi f / i: rzeugnisse, Fabriknummern 2012, 2013, 2014, N Jahre, angemeldet am 19. September 1904, | fel, Geschäftsnummer 302, Ver- | bis zum 27. Dfktober 1904. 27 S ; E, aar zes P Naa R Es Nl enben abe e S Sieeatrtes B V Alsfeld, i1 Ube S cbierber 1904 b f 0 i Ee Carl Moris in Tauben- | Shußfrist 3 Jahre, angemeldet 2. September 1904, F Botmitiags 10 Uhr. Cat der Schußfrist auf weitere 3 Jahre Königl. Amtsgericht, 13, Elberfeld. s * any eröffnet ‘Tos a Es Als mindestens ein Mitglied, die Zeichnung geschieht " Großh. Hess. Amtsgericht ah, L augegen ane mit den Geschäfts» Nachmittags 5 Uhr 40 Min. T Rolit, am 23. September 1904. en 20. Septemb Elsterberg. [48270] | Otto Hugentobler in Bicribein “A ost r very mindestens eis Mili, die Deidng dine | (icema. i. Hef, Ambdgeridt. |mumiern 228% 226, 27 2238 220% 2540 | Marbath, 2. September 1904 M a exinzey lies Amtdgeridt, : " “Stv. Amtsrichter Maier ac leber das Vermögen des Kaufmanns Max | ofener Arrest und Abc bid: 16 ibewtes des Vorstands ihre Namensunterschriften beifügen. In das Musterregister ist eingetragen: 9995 22951, 2296, 22964, 2333, 2334, 2336, A törichte T E G Me s [42573] | Werden. E der Fi Heckel in Elsterberg, alleinigen Znhabers | 1904, Erfte - Gläubigerversammlung: Mittwoch Das Geschäftejahr- beginnt am 1. Dftobes und | Fn s e C ieman Æ# Comp. in Wer- | 2337, 2338, 2355, 2356, 2357, 2386, S387 Zoe mtsrihter Härlin. E 4A Meosid, AmtSgariché Säckingen. In das Musterregister ift einget : [42578] E a nr: E Heckel daselbst, wird heute, | den 26. Oktober 1904, Vorm. 9 Uhr. e LE B eliat blen: dohl, ein Eblôffel, versiegelt, plastische Erzeugniffe, | 2389, 2220, 2221 2425 2429, 2423, 2494, 2425, | Old M. Bmtogerih! Nagol. a Nar N R lia, Sie L Ce in Bei Nr. 27. Firmx W N e 6 RoRETS eifiel, Soufirterectie Dee LABOA Moe, D ULS ver Er Aa i R abriknummer 2260, Schußfrift 10 Jahre, ange- / , 2428, 2429, 2430, 2431, 2432, 2433, ¿ : : N laufeuburg. O.-3. 22. Éi : i- | Werden a. d. Ruhr hat für die unter Nr. 27 ein- | Lokalrihter Franz Prägler hi e Mhz raa r, vor Gr. Amtsgericht Dar Nef, Apotbekenbesger, als Vorsiader, | male am 24, September 1904 Piftage 12 Uhr. | 28% 2430 2880, 2407, 2439, Muse fr last, | Ne. # eingtagen word o drm, M Sionfteffmasien Fabritnen. 14/818, ‘Mster | Sf Me Bee Beda}: Sine: 4 Tie: | zum 31 Dfteber 1904 Waßltermin am 20, Of | Pforzheim, den 27. Swptemtber 1904 Vorsitzender, " Königliches Amtsgericht 13. September 1904, Nahm. 4 Ühr Eine komplette Besteckserie eines Jugends\tilmusters, [F !ir Fladenerzeugnifse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet | 653, 654, 655, 65 ; ; b. Aufsätze Nr. 652, | 109er , Vormittags 10 Uhr. Prüfungs-| Der Gerichtsschreiber Gr. Bad. Amtsgerichts: Wilhelm Klasen, Stadtsekretär a. D. Brandenbur ——— Grä "18 5: 3 Fabriknummer 33 für plastishe Erzeugnisse, bestebend | am _1. September 1904, Nahmittags 4 Uhr. au , 655, 656, 657, 658, 659, 704; c. Seiten- | termin am 10. November 1904, Vormittags (L f L : s geridzis : 7 j ' g, Havel. 4803 räfenthal, den 16. September 1904. e « 1 2 S ; S stüßen Nr. 753, 754, 75 : t 1) ; ; t: ) ohrer.

Gustav Mob, Essigfabriklant, In unser Musterregister ist heute unter E erzogl. Amtsgericht. Abt Il. [3fel MSEDS G AGgLE, Tafelmester, Dessert- 1 L den 2 September 1904 Nr. 760, 761, 762; L Bettjtollen, Nr O O pin M Orte 1E mit Anzeigepflicht bis | Schwelm. Konkursverfahren. [48268] Heinrihs Kufs, Gastwirt, alle in Trier wohnhaft. | t „sgendes eingetragen : Éirizmama. ——————— [46605] öffel, Dessertgabeln, Dessertmesser, Kaffeelöffel, F E ._ E [45167] | f. Treppenstäbe Nr. 78, 79, 80, 81: ! ; öntali An Viber hen Laslaß: bed Uritordenen Scdrein e Statut befindet si Blatt 2 ff. der Register- Firma Ernft Paul Lehmann, Brandenburg Im Musterregister ist eingetragen worden : omgt mt Tee Se e Fe, \ Nr 181 E i Cngeitagen: pfosten Nr.4 43; h Bettladenkopf, ns Setpen rriis Mues Zmisgeeiot Slsterbevg. meifters Carl Müller von Gevelsberg lf beute, akten. L L J L E ' elofsel, aucelôffel, Kompottlö 0 , . ul. Donath i r 1 5 P . i : B E e Trier, den 26. September 1904. a. H., ein offenes Paket mit zwei Schahtelbildern Nr. 17. Papierwareufabrik H. Weifßing Gléuotleder. Austerngabeln, Obstbestecke, "R n ctt: T 30 Muster für Steinnußknöpfe es Q LARLEn, oberftüde Nr. 1201, 1202, 1203, 1204, 1205, 1206, | Ueber das Vermögen des Fri [48228] Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Königliches Amtsgericht. Abt. 7 zu E Bres S Tri p Ae N p D Dea ae Girlande aus | hesteckde, Fishgabeln, Fischeßbestecke Fisävorlegbeste de, knopffappen, Fabriknummern 01623, 01628 A 1 t I, 1216, 1217, 1218, 1219, | verein8 H va Leon Tritte ritten erer: C Lüsse in Gevelsberg. . . (. vier pla i en e guren zu rtike 52 j uster untem apier, este end aus verschiedenen Blatt- Kuchenheber, Butter- uk b ted E s 01630, 01634, 01648, 01649 01650. I T: A Îl, ch 1 226, 1227, 1230, : 1231; ift am 26. S t s) , nme esrti 18 zum 6. N tober 1904. Termin zur Uslar. S j [48116] | für plastische Erzeugnisse, Schußfrist fünf Jahre, formen und Blumen, mit sonstigen Dekorations- | bestecke, Fleischgabeln, Salttbestete, 2? Cc 01656, 01657, 01667, 01668, 01669, 01671 01673. L E Granfobertelle zar. 2201, 2202, 2203, 2204, | das Konkurerfahren erbffet: - Kontüroperwalie: Se: vie Ba e Feil: vas Ban orer gan e e ausen E 4 e L anae am 20. September 1904, Vormittags eus inDen auf Heben ju teben O s zu Fudertange Teesieb, Spargelheber, Bowlenlöffel, 01674, 01675, 01676, 01677, 01678, 01679, 01680, | 2219, Rd Ee E A 2216, 2218, | ift der Rechtéanwalt Liezmann zu Frizlar. Offener Prüfung O S L A lowie zur s ( ; L erwenden, unverslossen, plastisches Erzeugris, | Beilagb tede, erbt { ; 01681, 01682, 01683, 0168 ; ( 4 S S2 e Verlängerung der | Arrest : iht bis zu Í r angemeldeten Forderungen: 3. No- SUSRE rote E beschränkter Haftpflicht Venn g L. De Aidéer Mer 1904. dre R Ie E am 20. September I L T ICIE Sepleiber 1904, Vor: 8 btw platte Eicuénifse Subfrist 3 Jayee, Ste uns dret Ee ALINIT. v dci RoIMTA er f bis zum 21 Oftober 11904 Arrest mit Anzeigefrist i a Oos O : gee UNLLGETUY E, 1 j : mittags 9 Ubr. angemeldet am 15. Septembzr 1904 3 G L r : anzumelden. T i i ¡+3 - Berri Dio JUM S, WLIOer : v O Gulpcieüenten 1 bet See 2 DotwanA, E Ll Aa e(42787] ; ar Amtsgeriht Grimma, am 22. September Dea 14. Sébtenibée 1904. 4 E es A Min. ptemb2r , Vormittags E Königliches Amtsgericht. Verwalters h Ae E E Schwelm, Sa E Sue ; y uf Antra r Firma r. ungen . s : j Î . Sept . s A D, T, iy zu Gierswalde zum Vorstandêmitgliede ge- | Detmold ift zu dem unter Nr. 205 E: Muster- Hagen, Westf. (46323] | Neustadt, q urter Smd. [47886] aas D oil Saa R das Musterregister ist eingetragen : ¿60rA La Frivlae 4 30 Caen G N 1/04. | als Gerihts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts. waähIL. ; regisiers eingetragenen Muster Nr. 7702 die Ver-| Jn unser Musierregister ist Heute eingetragen In unser Musterregister ist heute eingetragen Schopfheim r. 99. Karl Moriß BVäßler, Kaufmann Der Gerichtsschreiber Königl. Amtsgerichts. Straubing. Vekfanntmahung. [48453] Mar, dee nialides ‘Amtsgericht. 1 E T euer E worden : Nr. 78. Handelsgefellschast S. Fraenkel in Jn das Musterregister wurde unter Nr. 69 cia | 11 Me b teen perslossenen Umschlage | Fürth, Bayern. Bekanntma ung (148249) Sis! Sattatee 1004 BATiU A Ube Mies R E etmold, 1. September 1904. S Sia drin p orenz L p Mrcalbap d s ° uster, bestehend in 1 Blatt Liniatur mit Kovf- . / t . [482 vom 28. September 1904, Vormittags 8 Uhr, übe weni a S AUGE Reigzeclht. IL. Dee Maulians Heinbaed Naslen nos Save Neustadt D-S., eîn versiegeltes, Paket mit Mustern M“ on Neflin und Rupp in Wehe, 3 ver [rift und 2 Blatt Zeichnungen, exthaltend Aas | tene T Lu au he Ste | L08 Vermögen des Schuhmachermeifters Franz In das Genossenschaftêregister ist am 23. Sep- | Detmold. _ E [44186] | graphien mit Abbildungen von Standuhren mit und } Nrn. 5318, 5320, 9321, 5322, 5325, 6257, 6271, M segelte Pakete, enthaltend Vorschläge une QUTUas u\w., 2) Neue Tonschrift | Konkursverfahrens über den Nachlaß der am 11 Mai Als Konkurs in Hrlbay den Konkurs eröffnet. tember 1904 eingetragen : n unser Musterregister ist eingetragen: ohne Wecker mit den Geschäftsnummern 2137, 2138, | 6275, 6276, 6277, 6291, 6297, 6298, 6299, 6301, F 1) 50 Muster von wollenen Möbelstoffen, Fabrik- | Klaviaturen ‘esa anordnungen für Seomattie 1904 verstorbenen Färbersfrau Katharina Ma | in Saudti venauat E A i ea 1 1 G s E á D 1e 2 nd 4, Schuß- | von Fürth. Konkursverwalter: Agent Wilhelm 4 Demgemäß wird allen Personen, welche eine pin fo

Haushaltêverein Wichtringhaufen und Um- r. 328. Wiegand «& Frauk in Detmold, | 2158, 2159, 2160, 2161, 2162 u. 2163, 1 Blatt | 6323, 6329, 6334, 6335, 6342, 5327, 5330, 6255, ummern 2632, 2635— 2636, 2640—2647, 2651, | fri L offener Briefumschlag mit 8 Mustern von Aus- Photographien mit Abbildungen von Schottenuhren | 6256, 6282, 6283, 6287, 6288, 6303, 6304, 6309, Fe 2 j Mittag 12 Ubr angemeldet 21. September 1904, | Bors in Fürt. Erste Gläubigerversammlung und | kursmasse gehörige Sache im Besiß stattungen für Zigarrenkisten, Fabriknrn. 1382, 1386, | mit den Geschäftsnummern S cetites u. Pte | e1o, I E T Ge Handtücher, Dessin Ä E T IUDe pan ¿uollenes Möbelstoffen, Fabrik- | Zwickau, am 28. September 1904 allgemaiuer g Prüfungstermin: Dienstag, den Konkurömo fe rief 5 Du e TR ne Ls As dungen bon irn. 0212, 9241, , 6286, , 6320, 6330, F Mé, ¿v0 Rai p. tober 1904, Vormittags 9 Uhr; ins S \ QLLLS s R f Y glihes Amtsgericht. , gs hr; | den Gemeinshuldner zu verabfolgen oder zu [eist : ch Frist zur Anmeldung der Forderungen bis 22. Ok- } au wird denselben die Verpflichtung autet s

t gegend, eingetragene Genoffenschaft mit be-

\hräukter Haftpflicht. Gegenstand des Unter- t nehmens ift: Gemeinschaftliher Einkauf von Haus- 1 1390, 1397, 1491, 1405, 1409, 1413, Fläden- ! 11 Blatt Photographien mit