1904 / 235 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

bezügli der Bestellung und Abberufung der Ge- \chäftsführer geändert. Doberan (Mel.), 3. Oktober 1904. Großherzoglihes Amtsgericht.

Dresden. úIn das

[49278]

ndelsregister ift heute eingetragen worden :

1) auf Blatt 10 636: die Firma Franz Diefsel-

manu in Dresden. Der Kaufmann Franz Ludwig

Diefselmann in Dresden ist Inhaber. (Angegebener

Geschäftszweig: Handel mit Utensilien für Kontore und Zeichenbureaus);

2) auf Blatt 9243, betr. die Firma Bräuniger «& Nagel in Dresden: Die an Gotthold Wilhelm Meyner erteilte Prokura ist erloschen;

3) auf Blatt 6518, betr. die Firma Reinhard Estler in Dresden: Der bisherige Inhaber Feodor Reinhard Estler ift verstorben. Die Kolonialwaren- bändlerin Olga Melanie verw. Estler, geb. Schöne, in Dresden ist Inhaberin ; j

4) auf Blatt 5903, betr. die Aktiengesellshaft in Firma „Aktiengesellschaft für Glasindustrie vorm. Friedr. Siemens“ in Dresden: Die an Richard Fischer und Hugo Merbit erteilten Pro- kuren find erloschen.

Dresden, am 3. Oktober 1904.

Königl. Amtsgericht. Abt. IIT.

Einbeck. : [49279]

In das hiesige Handelsregister B ift zu der unter Nr. 4 eingetragenen Firma : :

Dambpfbierbrauerei der Stadt Einbeck, Aktiengesellschaft zu Einbeck,

heute eingetragen : ; :

Die Herabseßung des Grundkapitals i} erfolgt, das Grundkapital beträgt jeßt 525 000 A

Einbeck, den 26. September 1904.

Königliches Amtsgericht. T.

FElsterwerda. [49280] Bei der unter Nr. 86 unseres Handelsregisters A

eingetragenen offenen Handelsgesellshaft Wilhelm

Müller zu Elsterwerda ist heute eingetragen

worden: Der Kaufmann Max Müller ift alleiniger

Inhaber der Firma. Die Gesellschaft ist aufgelöt. Elfterwerda, den 28. September 1904.

Königliches Amtsgericht.

Ersuart. [49281] In das Gesellschaftsregister unter Nr. 635 ift bei der offenen Handelsgesellshaft Gewerbehalle, Gebr. Wittnebert in Erfurt heute eingetragen, daß die Gesellschaft aufgelöt und die Firma erloschen ist. Erfurt, 30. September 1904. Königliches Amtsgericht. 5.

Erkelenz. Z In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 25 die Handelsgesellschaft Andreas «& Kleusberg in Erkelenz eingetragen worden. Gesellshafter find: 1) Heinrih Andreas, Baugewerkmeister, 2) Jacob Kleusberg, Maurermeister, beide in Erkelenz. Jeder der Gesellschafter ist zur Vertretung der Gesellschaft und Zeichnung der Firma berechtigt. Erkelenz, den 3. Oktober 1904. Kgl. Amtsgericht.

Forst, Lausitz. [49282]

Bei der Firma Nr. 496 des Handelsregisters „Albert Strauch“ in Forft ist eingetragen :

Der Firmeninhaber Albert Strau is Tuch- fabrikant.

Amtsgericht Forft, den 26. September 1904.

Frankfurt, Main. [49283] Veröffentlichungen aus dem Handelsregister :

1) Germania- Lackfabrik Wilhelm Kaiser. Das unter dieser Firma bisher in Virstein geführte Geschäft ist von dem Inhaber Kaufmann Hermann Weinberg zu Frankfurt a. M. nah Frankfurt a. M. verlegt worden. Dem Kaufmann Marx Weinberg in Frankfurt a. M. ist Einzelprokura erteilt.

2) J. und W. Stemmler. Unter dieser Firma ist mit dem Siy zu Frankfurt a. M. eine offene Handelsgesellschaft errihtet worden, welhe am 1. Ja- nuar 1904 begonnen hat. Gesellschafter find die zu Frankfurt a. M. wohnhaften Weißbindermeister Jacob Stemmler [. und Jacob Wilhelm Georg Stemmler Il. Der Ehefrau des Gesellshafters Jacob Wilhelm Georg Stemmler I1., Emma geb. Köhler, zu Frank- furt a. M. ist Einzelprokura erteilt. _

3) Crößmann «& Essinger. Die offene Handels8- gesellschaft ist aufgelöst. Das Handelsgeschäft is auf den feitherigen Gesellshafter Georg Crößmann zu Neu-Ifenburg übergegangen, welcher es unter unver- änderter Firma als Einzelkaufmann fortführt.

4) Verband Deutscher Asbeftwerke Gesell- schaft mit beschränkter Haftung. Der Direktor Marx Wertheim ist als Geschäftsführer ausgeschieden. Die Kaufleute Rudolf Ludwig August Lammers und Robert Wilhelm Paul Tramnit, beide zu Frankfurt a. M., sind zu Geschäftsführern bestellt.

5) Ausführungsftelle, Gesellschaft mit be- \shräukter Haftung. Der Kaufmann Karl Bayer a T a. M. if als Geschäftsführer ausze-

ieden.

6) Cognacbrennerei Oehl & C°- Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Der Kaufmann Albert Dornow if als Geschäftsführer ausgeschieden. Der zu Frankfurt a. M. wohnhafte Kaufmann Ludwig Dozheimer ist zum Geschäftsführer bestellt.

7) E. Schürmann & C°. Die Einzelprokura des Kaufmanns Willy Backe zu Frankfurt a. M. ift erloschen. i

8) Paul Tübben. Die Einzelprokura des Kauf- manns Willy Backe zu Frankfurt a. M. ist erloschen.

9) Heß & Co. Das Handelsgeschäft is nach Offenbach verlegt. :

10) J. H. Kohl. Die Firma ift erloschen.

Frankfurt a. M., den 1. Oktober 1904.

Königl. Amtsgericht. Abt. 16.

Freiburg, Breisgau. [49448] Handelsregister. In das Handelsregister Abteilung A Band Ik, O.-Z. 54, wurde eingetragen : Lo! irma Jos. Bodenmüller, Freiburg, ist er- oschen. : Freiburg, den 29. September 1904 Großh. Amtsgericht.

GiesSen. Bekanntmachuug. [49284] In das Handelsregister Abt. A wurde heute ein- getragen: Die Firma Julius Rosenthal & Comp. zu Gießen, offene Handelsgesellshaft seit 1. Sep- tember 1904; Gesellschafter sind die Kaufleute Julius und Max Nosenthal zu pes, Gießen, am 21. September 1904. Großh. Amtsgericht.

[49447]

Gleiwitz. : [49285] In unserem Handelsregister A ist heute die unter Nr. 375 eingetragene Firma Max Fließ und zu Gleiwiß gelöscht worden. Amtsgericht Gleiwiß, 26. September. 1904.

Görlitz. iet In unser Handelsregister Abteilung A i} unter Nr. 1013 die ofene Handelsgesellschaft in Firma Nitsche & Göbel zu Görliß eingetragen worden. Die persönli haftenden Gesellshafter sind die Kauf- leute Martin Göbel und Oskar Nitsche in Görlitz; die Gesellschaft hat am 10. September 1904 be- gonnen. Görlitz, den 29. September 1904. Königliches Amtsgericht.

Görlitz. [49286] In unser Handelsregister A is unter Nr. 1014 die offene Handelsgesellshaft in Firma Rudolf Worbs «& zu Görliß eingetragen worden. Die persönli - haftenden Gesellschafter find die Kauf- leute Ernst Dewerny und Rudolf Worbs in Görliß. Die Gesellschaft hat am 7. Januar 1904 begonnen. Die Firmen: Paul Matthes, Inhaber Kaufmann Ernst Dewerny, und Vierling’ sche Buchhaudlung, Rudolf Worbs, Inhaber Kaufmann Rudolf Worbs in Görliß sub Nr. 481 und 890 des Handelsregisters A sind erloschen. Görlitz, den 29. September 1904. Königliches Amtsgericht.

Gommern. i L [49288]

In unser Handelsregister A ift heute unter Nr. 5d die offene Handelsgesellshaft Deberlein & Schulz in Gommern eingetragen. Gesellschafter sind Karl Heberlein, Kaufmann in Gommern, und Walter Schulz, Kaufmann daselbst.

Die Gesellschaft beginnt am 1. Oktober 1904.

Gommern, den 29. September 1904.

Königliches Amtsgericht.

Greiz. Bekanntmachung. [49289]

Im hiesigen bisherigen Handelsregister ist

a. am 29. v. M. auf Fol. 585 die Firma J. T. Müller in Greiz,

b. am heutigen Tage auf Fol. 258 die Firma Heinr. Christel ebenda

gelöscht und am heutigen Tage auf Blatt 123 des Handelsregisters Abt. A die offene Handelsgesellschaft in Firma Gebrüder Böhmig mit dem Siß in Greiz und als deren Gesellshafter die Kaufleute Ernst August und Karl Franz Böhmig, beide hier, eingetragen worden.

Greiz, den 30. September 1904.

Fürstliches Amtsgericht.

Grimma. [49290] Auf Blatt 283 des Handelsregisters, die Firma Goldschmidt & C°. in Grimma betreffend, ist heute eingetragen worden, daß der Kaufmann Paul Gustav Schürer hier als Inhaber ausgeschieden und der Kaufmann Eduard Goldshmidt in Wurzen In- haber der Firma geworden ist. Kgl. Amtsgericht Grimma, am 23. September 1904.

Halle, Saale. [49292] Im Handeléregister ist heute folgendes eingetragen : Nr. 7, betreffend die Handelögesell aft Audreas

Haafsengier zu Halle a. S. : dem Alexander Hiet-

hold in Halle a. S. ift Prokura erteilt.

Nr. 952, betreffend die Handelsgesellschaft Rein- hold Steekner zu Halle a. S.: dem Albert Reich in Halle a. S. ist Gesamtprokura dahin erteilt, daß er die Gefellshaft zusammen mit einem der anderen Prokuristen Karl Baentsch, Friedrich Keil, Hugo e und Gotthard Röhrborn zu vertreten be- ugt ist.

Nr. 211, betreffend die Firma F. A. Nichter zu Halle a. S. Der Ingenieur Karl Schmitt in Halle a. S. ist in das Geschäft als persönli haftender Gesellshafter eingetreten, und ift dadur eine offene Dae N gebildet. Die Gefell- schaft hat am 26. September 1904 begonnen.

Halle a. S., den 27. September 1904.

Königliches Amtsgericht. Abt. 19.

Halle, Saale. [49291] Im Handelsregister Abteilung A ist heute folgendes eingetragen : Nr. 769, betreffend die Firma H. Elsaesser in Halle a. S. Alleinige Inhaberin der Firma is Jet Witwe Elisabeth Elsaesser geb. Vollmer, Halle

a. S. Nr. 1215, betreffend die Firma Alwine Bracke- busch zu Halle a. S. Die Firma lautet jetzt Wilhelm Brackebusch. Alleiniger Inhaber ist der

Kaufmann Wilhelm Brakebush, Halle a. S. Halle a. S., den 27. September 1904.

Königliches Amtsgericht. Abt. 19.

Hamburg. [48993]

Eintragungen in das Handelsregister.

1904, September 29,

Schulß «& Angermeyer. Diese ofene Handels- gesellshaft, deren Gesellschafter C. W. J. Schultz und G. C. C. F. Angermeyer waren, is durch den am 29. September 1904 erfolgten Austritt des Gesellschafters Schul aufgelöt worden; das Geschäft is von dem genannten Angermeyer mit Aktiven und Passiven übernommen worden und wird von demselben unter unveränderter Firma fortgeseßt. ]

L. Soyka, Zweigniederlassung der gleihnamigen Firma zu Schanghai. Inhaber: Ludwig Soyka, Kaufmann zu Schanghai.

Carl Justus Georg Bethe, John Julius Willy von Ehren und Ezon Pokorny find zu Gesamt- prokuristen bestellt worden; je zwei derselben sind gemeinschaftlih zur Zeichnung der Firma berechtigt.

W. Kruse & Co. Bezüglih des Inhabers M. Kröner ist ein Hinweis auf das Güterrechtsregister eingetragen worden.

Th. Donner & Callenbverg. Ignaß Marx Callenberg is zum Prokuristen bestellt worden. Die an B. Salomon und J. I. W. Heysen er- teilte Gesamtprokura ist erloschen.

Arthur Kummerfeldt. Ludolf Edwin Eduard Hermes ist zum Prokuristen bestellt worden.

Braue « Co. Kommanditgesellschaft. Persönlich haftender Gesellschafter: Diedrich Braue, Kauf- mann hierselbst.

Die Gesellschaft hat einen Kommanditisten.

Die Gesellshaft hat begonnen am 29, Sep- tember 1904.

Adolf Kraemer. In das unter dieser Firma von A. O. K. W. Kraemer geführte Geschäft ist am 29. September 1904 Hans Rudolph Buschmann, Kaufmann, hierselb, als Gesellschafter eingetreten; die an dem genannten Tage errichtete offene

Handelsgesellshaft seßt das Geschäft "unter der Firma Ad. Kraemer «& Co. fort.

Die im Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten und Forderungen des bisherigen Geschäftsinhabers sind von der Gesellschaft nicht übernommen worden.

Leopold Wilhelm. Inhaber : Leopold Wilhelm, Restaurateur, hierselbst.

Gustav Biekarck. Inhaber: Gustav Heinrich Peter Biekarck, Kaufmann, hierselbst.

Jul. Schabert. Aug. Piehl ist zum Prokuristen bestellt worden.

Joh. Aug. Böhme. Die an P. Moll erteilte Prokura ist erloschen.

Carl Gust. Gerold, zu Berlin, mit Zweignieder- laffung hierselb. Wilhelm Gottschalk und Max Hoppe sind zu Gesamtprokuristen bestellt worden.

Marine-Schauspiele Haus Telge. Inhaber: Johannes Georg Lorenz Telge, Kaufmann, hierselbst.

H. Müller & Co. Martha geb. Laubner, des X: ee Ghefrau, ist zur Prokuristin bestellt worden.

Albert Freund. Inhaber: Albert Freund, Kauf- mann, hierselbst. i

Dres Ahrens «& Engels. Diese offene Handels- gesellshaft, deren Gefellshafter Dr. med. A. E. Ahrens und Dr. med. W. Engels woaren, ist auf- gelöst worden. Laut gemachter Anzeige ist die Liquidation beendigt und die Firma erloschen.

E. Sehlotke & Co. Diese Firma ift erloschen.

September 30.

Wie, Ecckler & Co. Kommanditgesellschaft. B haftende Gesellschafter: Johannes Alfred Wicke und Heinrich Hermann Alfred Eckler, Kauf- leute, hierselbst. U

Die Gesellschaft hat einen Kommanditisten. O Gesellschaft hat begonnen am 30. September

Albert Thiele. Das unter dieser Firma von F. L. A. Thiele geführte Geschäft ift am 30. Sep- tember 1904 von Karl Franz Seit, Drogist, hier- selbst, übernommen worden und wird von dem- selben unter der Firma Albert Thiele Nachf. fortgesetzt. E

Die im Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten und Forderungen des bisherigen Geschäftsinhabers find von dem Erwerber nicht übernommen worden. i

H. C. Hermann Voss. Inhaber: Hans Carl Hermann Voss, Kaufmann, hierselbst. :

Max Leopold. Inhaber: Johann Gustav Willy Marx Leopold, Kaufmann, hierselbst. -

Heintze & Stu. Diese offene Handelsgesellschaft, deren Gesellschafter G. A. T. Heintze und E. J. Stußt waren, ist durch den am 30. September 1904 erfolgten Austritt des e tlvalters Heintze aufgelöst worden; das Geschäft ist von dem ge- nannten Stuß mit Aktiven und Passiven über- nommen worden und wird von demselben unter unveränderter Firma fortgeseßt.

H. W. & W. F. Duncker. Claus Hermann Hellwegen ist zum Gesamtprokuristen bestellt worden. Die an G. H. C. Berg erteilte Gesamt-

prokura ist erloschen. Mockrauer «& Simons. Emil Pape if zum Diese offene Handels-

Prokuristen bestellt worden.

Rubbert & Doruer. esellschast, deren Gesellschafter A. NRubbert und S. F. C. L. Dorner waren, ist durch den am 30. September 1904 erfolgten Austritt des Ge- fellshafters NRubbert aufgelöt worden; das Ge- {äft ist von dem genannten Dorner mit Aktiven und Passiven übernommen worden und wird von demselben unter der Firma Ludwig Dorner fortgeseßt. - i

Carl Tuve. Inhaber: August Karl Tuve, Messer- {mied, hierselbst, welcher das unter der nicht eingetragenen Firma A. C. Tuve geführte Ge- chäft fortsetzt. : :

Tohmfor & Vogt. Diese ofene Handelsgesell- haft, deren Gesellshafter F. W. F. J. Vogt und J. A. Tohmfor waren, is durch den am 17. September 1904 erfolgten Austritt des Ge- sellshafters Vogt aufgelöst worden; das Geschäft ist von dem genannten Tohmfor mit Aktiven und Passiven überncmmen worden und wird von dem- selben unter unveränderter Firma fortgeseßt.

H. Meyer jr. & Co. Carl Ludwig Lambert ift zum Prokuristen bestellt worden.

Chemische Werke Reiherstieg, Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Carl Ludwig Lambert ist zum Prokuristen bestellt worden.

Paul W. E. Hirschberg. Inhaber: Paul Wilhelm Eduard Hirschberg, Kaufmann, hierselbst. Thonwaaren - Fabrik Fernusicht A. G. Diese

Firma ist erloschen. Oktober 1.

Heinr. Kolbe. Das unter dieser Firma von H. H. Feindt geführte Geschäft ist am 28. Sep- tember 1904 von Ernst Carl Bertram Friedri Sophus Brinkmann, Kaufmann, hierselbst, über- nommen worden und wird von demselben unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Die im Betriebe des Geschäfts begründeten Ver- bindlichkeiten und Forderungen des bisherigen Ge- {äftsinhabers sind von dem Erwerber nicht über- nommen worden.

Die an den genannten Brinkmann erteilte Pro- kura ift erloschen. Amtsgeriht Hamburg. Abteilung für das Handelsregister.

Herford. Befanntmachung. [49293] In das Handelsregister Abteilung A ift bei der

Firma „Hellmann «C Siveke“ in Euger (Nr. 4

des Negisters) beute folgendes eingetragen worden: Die Gesellschaft is aufgelöst, die Firma ist

erloschen. Herford, 1. Oktober 1904. Königliches Amtsgericht.

Herne. i [49294]

Die im hiefigen Handelsregister A unter Nr. 93

eingetragene Firma Wilh, Boeger in Herne ist

heute gelöscht worden. Herue, den 24. September 1904. Königliches Amtsgericht.

Herne. [49295]

Die im hiefigen Handelsregister A unter Nr. 77 eingetragene Firma Heinrich Düppe in Herne ist heute gelö\cht worden.

Herne, den 28. September 1904.

Königliches Amtsgericht.

HMirschberg, Schles. [49296]

Bei der Firma „Otto Spüth“ hierselb Nr. 247 des Handelsregisters A ist eingetragen,

c: der Kaufmann Curt Spüth als persönli ha Ier Ner in das Handelsgeschäft ein- getreten ist, Gu Spüth & Sohn“ fortgeführt wird. Die

esellshaft hat am 1. Oktober 1904 begonnen. Sitz

derselben ist Hirschberg. Hirschberg i. Schl., den 1. Oktober 1904. Königliches Amtsgericht.

Inowrazlaw. [49297] Im Handelsregister Abteilung A Nr. 157 ift die Fitma Gebr. Kordenat Juowrazlaw Jn- aber Paul Kordenat, gelöst. Juowrazlaw, den 26. September 1904. Königliches Amtsgericht.

Inowrazlaw. [49298]

In das Handelsregister Abteilung A ist heute E

unter Nr. 323 die Firma J. N. Borkowski in

Jnowrazlaw und als deren alleiniger Inhaber der !

Kaufmann Nepomucen Borkowski eingetragen worden.

Das Geschäft ist ein Glas-, Porzellan- und Lampen- :

geschäft. Inowrazlaw, den 27. September 1904. : Königliches Amtsgericht.

Kottbus. Vekanutmachung. Inhaber der Firma mann Otto Schäfer in Kotibus eingetragen. Die Firma lautet jeßt „Moriß Michovius Nfl.“

Die unter Nr. 149 eingetragene Firma „Her- E

maun Birner‘“‘ wurde gelöst. Kottbus, den 30. September 1904. Königliches Amtsgericht.

Leipzig. : [49301] In das Handelsregister ist heute eingetragen worden: 1) auf Blatt 2971, betr. die Firma Gebr,

Thieme-Wiedtmarkter in Leipzig : Julius Richard

Thieme-Wiedtmarkter ist nicht mehr persönli haf-

tender Gesellschafter, sondern Kommanditist. Die

Ausschließung des Gefellshafters Gustav Walther

Thieme-Wiedtmarkter von der Vertretung der Ge-

sellshaft fällt weg ;

2) auf Blatt 8230, betr. die Firma F. Banse in Leipzig: Die Handelsniederlassung ist nach Eis- leben verlegt worden. Die Firma kommt daher hier in Wegfall;

3) auf Blatt 8996, betr. die Firma Hermann Haacke Verlagsbuchhandlung (früher Fr. Maukes Verlag) in Leipzig: Die Handels- niederlassung ist nach Sachsa a. Harz verlegt worden. Die Firma kommt daher hiex in Wegfall:

4) auf Blatt 9762, betr. die Firma Otto Würscher Nachf. in Leipzig: Felix Curt Würker in Leipzig ist als Gesellschafter ausgeschieden ;

5) auf Blatt 11 299, betr. die Firma Louis Vergter in Leipzig: Die Prokura des Ernst Heinrich Arthur Baum ist erloschen.

Leipzig, am 1. Oktober 18904.

Königliches Amtsgeriht. Abt. IT B. [49302]

Limbach, Sachsen. Auf Blatt 642 des hiesigen Handelsregisters ift heute die Firma Max Naumann in Limbach und als ihr Inhaber der Kaufmann Max Emil Nau- mann dasfelbst eingetragen worden. Angegebener Geschäftsbetrieb: Fabrikation von Stoffhand\chuhen, Limbach, den 1. Oktober 1904. Königliches Amtsgericht.

Meerane. [49304]

Auf Blatt 625 des hiesigen Handelsregisters, die offene Handelsgesellschaft Franz Schmieder in Meerane betreffend, ist heute eingetragen worden, daß der Kaufmann Herr Ludwig Wilhelm Wünsh hier nicht mehr Liquidator ist und daß der Kauf- mann Herr Carl Heinrih Bäßler hier zum Liquidator bestellt worden ist.

Meeraue, den 3. Oktober 1904.

Königliches Amtsgericht.

Memmingen. Befanutmachung. [49305]

Die unter der Firma Aug. Forftex in Men!- mingen von dem Malzfabrikanten Josef Forster daselbst betriebene Malzfabrik wird vom 1. Oktober 1904 ab von temselben und dem Kaufmann und bisherigen Prokuristen dieser Firma Karl Forster in Memmingen unter der bisherigen Firma în offener Handelsgesellshaft weitergeführt, beide Gesellschafter find zeichnungsberechtigt.

Memmingen, den 1. Oktober 1904.

Kal. Amtsgericht.

Metz. [49306]

In da3 Gesellshaftsregister Band V Nr. 27 wurde bei der Firma Lothrivpger Benzinraffinerie, chemische Fabrik, Gesellschaft mit beschräukter Haftung in e oute A gevagen: Die Gesamt- prokura des Karl Anton Beer ist erloschen.

Meg, den 29. September 1904.

Kaiserlihes Amtsgericht.

Mühlhausen, Thür. [49307]

Bei der unter Nr. 338 des Handelsregisters Ab- teilung A eingetragenen Firma Gottf. Rechenbach, Mühlhausen i. Th., ijt heute eingetragen worden: Der Kaufmann Oskar Gustav Krause ist aus der Gesellshaft ausgeshieden und die Gesellschaft auf- gelöst. Der Kaufmann August Böhl hat das Gr- {äft übernommen. Gleichzeitig ist der Kaufmann Hermann Rechenbah in das Geschäft als persönli haftender Gesellshafter eingetreten. Die neue Ot- fellshaft hat am 1. Oktober 1904 begonnen und führt das Geschäft unter unveränderter Firma fort. Dem Kaufmann Adolf Kerner in Mühlhausen i. Th. ist Prokura erteilt.

Mühlhausen i. Th., den 1. Oktober 1904. Königliches Amtsgericht. Abt. 4. Mülhausen. Handelsregister [49308] des Kaiserlichen Amtsgerichts Mülhausen.

In Band V unter Nr. 109 des Gesellschafts registers ist heute bei der Firma Roseublih & Co. in Wegscheid folgendes eingetragen worden : Die Gesellschaft is aufgelöst und die Firma erloschen.

In Band VIT unter Nr. 172 ift heute die offene Handelsgesellschaft Verlag der Mülhauser Volks- zeitung A. Wicky «& Co. in Mülhausen eir getragen worden.

Persönlich haftende Gesellschafter sind:

1) August Wicky, Kaufmann in Mülhausen ;

2) Jean Martin, Redakteur in Mülhausen ;

3) Julius Staudt, Kaufmann in Mülhausen.

Die Gesellshaft hat am 26. September 1904 begonnen.

Zur Vertretung der Gesellshaft is nur der Gesell- schafter August Wicky ermächtigt.

Mülhausen, 30. September 1904.

Kaiserl. Amtsgericht.

welches nunmehr unter der Firma F

[493007 In unfer Handelsregister A ist unter Nr. 94 als F oriß Michovius der Kauf F

Mülhausen. Sandel8regifter [49013] des Kaiserlichen Amtsgerichts Mülhausen. In Band VI unter Nr. 171 des Gefellschafts-

registers ist heute die Jmmobilieugesellschaft ieg-Koechlin mit beschränkter Haftung in

Mülhausen (Ober-Elsaß) eingetragen worden. Der Gesellshaftsvertrag datiert vom 22. Sep-

tember 1904. e Gegenstand des Unternehmens ist die Verwaltung

und Verwertung der aus den Na(hlassenschaften der

Ehegatten Herrn Jean Mieg und Frau Caroline

Amalie Koechlin von Mülhausen herrührenden

Grundstüke. : :

Das Stammkapital der Gesellschaft ist festgeseßt

. auf 560 000 M :

Die Gesellshaft wird durch einen oder mehrere Geschäftsführer, welhe von der Versammlung der Gesellshafter ernannt und erseßt werden, gerihtlich und außergeritlich vertreten. g

Alle die Gesellschaft verpflichtenden Erklärungen und Zeichnungen im Namen der Gesellshaft müssen

entweder :

a. von einem Geschäftsführer, welhem dur Beschluß der Gesellschafter die besondere Befugnis, die Gesellshaft zu vertreten und ihre Firma allein zu zeichnen, ausdrücklich beigelegt ist, oder:

b. von zwei. Geschäftsführern, odr

c. von einem Geschäftsführer in Gemeinschaft mit einem Prokuristen, oder

d. von zwei Prokuristen abgegeben werden.

Die Zeichnung der Firma erfolgt in der Weise, daß der unterschriebenen oder unterstempelten Firma der Gesellshaft die Unterschrift der Zeichnenden bei-

efügt wird, und, sofern die Zeichnenden Prokuristen ind, mit einem die Prokura andeutenden Zusate.

Zum Geschäftsführer wurde ernannt Emil Kauff- mann, ehemaliger Notariatsgehilfe in Mülhausen.

Die Dauer der Gesellschaft ist unbeschränkt.

Sachanlage.

Die Gesellschafter :

1) Ehefrau Mathieu Albert Braun, Johanna EClmire, geb. Mieg, in Mülhausen,

B Ehefrau Leo Frey, Marie Emilie, geb. Mieg, in Gebweiler, E b v Daniel Eugen Mieg, Manufakturist in Mül-

ausen,

4) Ebefrau Johann Ludwig Hatt, Anna Mar- garetha geb. Mieg, in Schiltigheim, 5

5) Johann Mathieu Mieg, Manufakturist in Luxeuil-les- Bains (Haute-Saone),

i Chefrau Nikolaus Jakob von Schlumberger, Elise Pauline geb. Mieg, in Gebweiler, j

7) Karl Albert Mieg, Manufakturist in Basel, legen in die Gesellschaft ein :

Stadt Mülhausen.

I. ein Besißtum, gelegen zu Mülhausen, Gewann Dentsche, Dentsheweg 15 und große Wässerung, be- stehend aus mehreren verschiedenen Gebäulichkeiten, dienend als Wohnhäuser, Pförtnerhaus, Gemüsehaus, Treibhaus, Gewächshaus, Trockenhaus, Stallungen, Remise, Schuppen nebst Gärten, Wiese, Aer, Weide, Boden, Hof, Rechten und Zubehörungen von einem läheninhalt von 312,99 a, einerseits die Tramways Mülhausen, anderseits das alte Ilbett, oben die Tramways Mülhausen, ein Privatweg, eine projektierte Straße und der ehemalige Dollergraben der Stadt Mülhausen und unten die Zivilgesellschaft Schlumberger, eingetragen in Kataster, wie folgt:

Flur B, Gewann Dentscke, Nrn. 9558p, 964 bis 990, 996 p nebst allen auf dem Besißtum befind- [ichen Gartenmobilien, Wirtschaftsgerätschaften aller Art, insbesondere allem, was seiner Bestimmung nah ¿um Grundstücke gehört, fowie die verschiedenen be- weglihen Sachen und Gegenstände, welhe von den Sacheinlegern hierzu speziell bezeihnet worden sind.

IT. Flur B, Nr. 993, 46,10 a Wiese, Gewann Dentsche, in Wirklichkeit aber Gewann Wässerung, zwishen Steinbächlein und Hoffnungsgasse, einerseits Alfred Boeringer und anderseits die Zivilgesell schaft Scchlumberger,

IIT. Flur F, Nr. 1048, 2,32 a Wiese, Gewann Tuchmachergäßchen, zwischen dem ehemaligen Doller- graben, dem ehemaligen Jllbett und einer projektierten Straße.

IV. 23.71 a Garten und Wiese, Gewann Nord- feld und Friedhofsweg im Nordfeld zwischen der Modenheimer Straße, dem ehemaligen Jllbett, oben auf das ehemalige Jllbett sich ausspizend, und E Pouvourville, eingetragen im Kataster, wie olgt:

Flur C, Nr. 514p, 515 p, 515 p, 515 p, 515 p.

V. Ein Besißtum, gelegen Wildemannsstraße 39, bestehend aus mehreren vershiedenen Gebäulichkeiten, die zum Verkaufsladen A la Ville de Nimes und zu Wohnungen eingerichtet sind, von einem Flächen- inhalt von 7,87 a, einerseits die Schmiedstraße, anderseits die Erben Georg Klein, hinten Demant, eingetragen im Kataster, wie folgt :

Flur F, Nr. 1194 und 1195.

VI. Flur E, Nr. 513, 29,01 a Rebland, Gewann Obere Schoren, zwischen Weg und dem Rehtsnach- folger von Michael Hartmann.

VII. Flur E, Nr. 637, 7,55 a Rebland, Gewann

Moönchsberg. : Gemarkung Kingersheim.

VIII. Gin Wohnhaus mit Nebengebäuden, Haus Nr. 107, nebst Hof, Hausgang, Nechten und Zu- behörden, von einem Flächeninhalt von 30,95 a, ge- legen im Dorfe Kingersheim und eingetragen im Kataster unter Flur 1, Nr. 118 und 119.

Ferner an Wiesen und Ackerland:

Slur 3, Nr, 22, 34, 39, Flux 5, Nr. 24, 66, 72, 113, 117, Flur 5, Nr. 120, 136, 153, Flur 6, Mr. 39 47, 00, 60, Mur 7, Nr: 20, 47, 609. 72

lur 8, Nr. 37, Flur 9, Nr. 5, 50, 85, 93, Flur 10,

t. 29, 30, 43, 00; 607, (0, 105, Flur 11, Nx. 1 71, 75, 95, 100, Flur 12, Nr. 36, 45, 48, Flur 13, Nr. 4, 9, 16, 22, 39, 45, Flur 14, Nr. 13, 60, 72, Flur 16, Nr. 17, 22, 29, 42, 49, 52, 65, 72, 74, 89, Flur 17, Nr- 47, 51, 53, 111, 112, Flur 18, Nr. 4, 8, 9, 43, 59, 89, Flur 22, Nr. 52, 60, 70, 72, Flur 23, Nr. 24, 26, 30.

Gemarkung Wittenbeim.

IX. Flur D, Nr. 401, 5,35 a Ackerland, Gewann

Niedere Eichelacker Streng. Gemarkung Illzach.

X. Flur E, Nr. 250, 1,85 a Wiese (Weide) Gewann Struetwasen.

Mülhausen, 30. September 1904,

Kaiserl. Amtsgericht.

München. Handelsregister. [49309] I. Neu eingetragene Firmen.

1) „Friß Bö.“ Siß: München. Inhaber :

Kaufmann Friß Böck in München, Zigarrengeschäft,

Rindermarkt 10 (Ruffinihaus). Prokurist: Christine Böôck in München, Ehefrau des Inhabers.

2) „Wilhelm Luckmeyer.“ Siy: München. Inhaber: Kaufmann Wilhelm Lukmeyer in München, Warenagentur, Volkartstraße 14.

3) „Wilhelm Rieth Jungenieur““. Sp München. Inhaber: Ingenieur Wilhelm Rieth®in München, Ingenieurbureau, Schwanthalerstr. 68/0,

4) „Möbel- & Waren - Geschäft Georg Frau.“ Siy: München. Juhaber: Kaufmann Georg Franck in München, Möbel- und Waren- geschäft, Frauenstr. 9/0.

11. Veränderungen eingetragener Firmen.

1) „Hermann Ehreuberg Nachf.“ Siß: München. Guido Aigner als Junhaber gelöscht. Nunmehriger Inhaber: Kaufmann Wilhelm Pachten U, M

2) „Mathias Bachinger.“ Siz: München. Offene Handelsgesellshaft cufgelöft nunmehriger Alleininhaber: Kaufmann Mathias Bachinger in München.

3) „J+ A. Seidl“, ferner „Carl Deibl.“ Sih: München. Seit 1. Oktober 1904 je offene Handels- gelenBalt: Gesellschafter : Mathilde Seidl, Hof-

utfabrikantenswitwe, bisher Alleininhaberin, und Anton Eberle, Kaufmann, beide in München. Pro- kura des leßteren gelöst.

4) „Vereinigte Druckereieu & Kunsftanstalten vormals Schoen & Maison, Jg. Velisch. Gesellschaft mit beschränkter Haftung.“ Siß: München. Geschäftsführer Julius Kaufmann ge- lösht; neu bestellter Geschäftsführer: Heinrich Mielke, Kaufmann in München.

9) „Rudolf Schleicher“, Siß: München. Seit 1. Oktober 1904 offene Handelsgesellschaft unter der geänderten Firma: „Gebr. Schleicher““; Gesellschafter: Rudolf Schleicher, Ingenieur, bisher Alleininhaber, und Julius Schleicher, Kaufmann, beide in München. Prokura des leßteren gelöscht.

N eWirschiß & Co.“ Siß: München. Ge- sellschafter Leo Levinger ausgeschieden; an dessen Stelle eingetreten: Kaufmann Emil Diegel in

München.

7) „Heinrich Beer.“ Siß: Pafing, A.-G. München 11. Heinrih Beer als Inhaber gelöscht. Nunmehrige Inhaberin der geänderten Firma: „Heinrich Beers Nachf.““, Theodora Lewandowska, ledig in München; Forderungen und Verbindlich- keiten find nicht übernommen.

8) „Sociedad Bodega Española Sans Peukert & Co.“ Siß: München. Sylvester Eberle als Jnhaber gels\{t. Nunmehriger Inhaber : Max Schöpflich, Kaufmann in München.

TIT. Löschungen eingetragener Firmen.

1) „Markus Diamand.““ Siz: München.

2) „Münchener Straßenreinigungs-Justitut I. Rauscher & Cie.“ Sig: München.

München, den 1. Oftober 1904.

Königl. Amtsgeriht München I.

Neubrandenburg. [49310] In das hiesige Handelsregister is heute bei der Firma „Dr. Spranger’s Witwe“ hier ein- getragen : L Das Geschäft is durch Erbgang auf die Frau Elise Poggenberg hier übergegangen und wird von derselben unter unveränderter Firma fortgeführt. Neubrandenburg, 3. Oktober 1904. Großherzogliches Amtsgericht. 2.

Nordhausen. [49311]

In das Handelsregister A ist heute bei Nr. 332 Firma Gyps - Jnduftrie Niedersachstverfen S. Goffel zu Crimderode, Zweigniederlassung zu Nordhausen eingetragen:

Der Kaufmann Eduard Gossel jun. und der Kauf- mann Bruno Steuerlein zu Krimderode haben das Geschäft und die Firma durch Vertrag erworben.

Die offene Handelsgesellschaft hat am 1. Juli 1904 begonnen.

Nordhausen, den 30. September 1904.

Königl. Amtsgericht. Abt. 2.

Nordhausen. [49312] In das Handelsregister A ist heute unter Nr. 495 die Firma Erust C. Kubinzky zu Nordhausen und als deren Inhaber der Fuhrherr Ernst Carl Kubinzky daselbst eingetragen. Nordhausen, den 30. September 1904. Königl. Amtsgericht. Abt. 2.

Northeim. [49313] In das hiesige Handelsregister Abteilung A ist unter Nr. 165 eingetragen : die Firma Wilhelm Friese in Northeim; Jn- haber: Schlossermeister Wilhelm Friese in Northeim. Northeim, 29. September 1904. Königliches Amtsgericht.

Osterode, Ostpr. [49314] In das Handelsregister is die Firma Otto Zent-

-hoefer mit dem Siß in Locken und als deren Jn-

haber der Apothekenbesißer Otto Zenthoefer ein- getragen worden fowie ferner, daß die Firma Wilhelm Kuhr in Locken, Inhaber Apotheker Wilhelm Kuhr, erloschen ift. Osterode, Osftpr., den 28. September 1904, Königliches Amtsgericht. Abt. 3.

Patschkau. [49316]

H. -R. A 77/1. Im Handelsregister A wurden heute die Firma Nr. 77 Hedwig Holz zu Patsch- kau und als deren Inhaberin die Kaufmannsfrau Hedwig Holz, geb. Korytowroski, zu Patschkau ein- getragen. Amtêgeriht Patschkau, 1. Oktober 1904.

Plauen. [49317]

Auf dem die Firma Moriß Hoffmaun in Plauen betreffenden Blatt 2145 des Handelsregisters ist heute eingetragen worden : Der Kaufmann Ernst Moriß Hoffmann in Leipzig ist ausgeschieden ; die ledige Franziska Rosa Werner in Altendorf bei Chemniß ist Inhaberin ; sie haftet nicht für die im Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten des bisherigen Inhabers.

Plauen, am 3. Oktober 1904.

Das Königliche Amtsgericht. Pless. [49449]

In anr Handelsregister Abteilung A Nr. 56 ist am 27. September 1904 bei der Firma Heinrich Schiller und Wilhelm Czech, Nieder-Goczal- fowitz, eingetragen, daß die Prokura des Josef Czech erloschen ift. Amtsgericht Plef.

Posen. B ETAURLMADURG, [49318]

In unser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 1301 die Firma Philipp’\che Buch- handluug Eugen Philipp in Posen und als

deren Inhaber der Buchhändler Eugen Philipp zu Pofen eingetragen worden. Posen, den 29. September 1904. Königliches Amtsgericht.

Posen. D EARNMLBURS, [49319]

In unser Handelsregifter Abteilung A ist heute unter Nr. 1302 die ofene Handelsgesellshaft Posener Schäftefabrik Polzin und Szczepski in Posen und als deren persönli haftende Gesell- schafter die Schäftefabrikanten Wenzeslaus Polzin und Sylvester Szczepski zu Posen sowie daß die Gesellshaft am 1. Oktober 1899 begonnen hat, ein- getragen worden.

Posen, den 30. September 1904.

Königliches Amtsgericht.

Pr-Stargard [49320]

In unser Handelsregister Abteilung A ist am Mgen E worden, daf die unter

4 regitrierte Firma „Th. Struck“ zu Pr.-Stargard erloschen ist. s :

Pr.-Stargard, den 30. September 1904. Königliches Amtsgericht.

Rostock. [49041]

In unser Handelsregister ist heute eingetragen die Firma „Roftocker Spiegelglas-Versicherungs- Verein auf Gegenseitigkeit“. Oct: Rostock. Versicherungszweig: Versicherung gegen Bruch- beshädigung an Spiegeln, Spiegel scheiben, Nohglas, Doppel- und jeglihem anderen Glas. Der Verein ist gegründet 1864. Gründungsfonds nicht vor- handen. Die abgeänderte Saßung vom 26. April 1904. Die Erlaubnis zum Geschäftsbetrieb ist vom Kaiserlichen Aufsihtsamt für Privatversihecung am 6. September 1904 erteilt. Vorstand: Direktor Heinrich Teutmann zu Rostock. Vorstand des Ver- eins ift der Direktor, welher durch die Mitglieder- versammlung gewählt wird. Die Dienstinstruktion des Direktors ‘wird dur den Aufsichtsrat festgeseßt. Er hat die Leitung des ganzen Geschäfts und ver- tritt den Verein gerichtlich und außergerihtlich; er ¡eihnet die Firma unter Hinzufügung feines Namens. Die Beschränkungen des § 236 Abs. 1 H.-G.-B. beziehungsweise § 34 Nr. 1 des Gesetzes über die privaten VersicherungEunternehmungen vom 12. Mai 1901 finden auf den Vorstand keine Anwendung. Im Falle einer Liquidation des Vereins geschieht dieselbe durch den Direktor und den Vorsigenden des Aufsichtsrats als, Liquidatoren. Zu Willens- erklärungen, insbesondere zur Zeihnung, bedarf es der Mitwirkung beider Liquidatoren. Zur Deckung der Ausgaben werden Jahresbeiträge im voraus erhoben. Falls die Jabreseinnahme und der verfügbare Bestand des Reservefonds zur Deckung nit ausreichen, sind Nachshüsse zu leisten, deren Höhe auf Vorschlag des Vorstandes vom Aufsichtsrat festgeseßt wird. Die Bekanntmachungen des Ver- eins erfolgen durh den „Deutschen Reichs- anzeiger“, die „Bremer Nachrichten“ und® den „NRostocker Anzeiger“ und, falls von diesen Blättern eins eingeht, bestimmt der Vorstand vorläufig ein anderes Blatt. Organe des Vereins sind die Mitgliedervecsammlung, der Aufsihtsrat und der Vorstand. In. der Mitgliederversammlung ist jedes Vereinsmitglied stimmberechtigt. Gesellschaften und Vereine aller Art haben als Mitglied nur eine Stimme. Die Mitgliederversammlung eine ordentlihe findet alljährlih im Februar statt und wird vom Vorstand oder vom Aufsichtsrat ein- berufen. Die Berufung hat durh die oben an- gegebenen Blätter unter Angabe der Beratungs- gegenstände mindestens 2 Wochen vor dem Ver- jammlungstag zu geshehen. Der Aufsichtsrat be- steht aus 3 bis 5 Mitgliedern, welche in der ordent- lihen Mitgliederversammlung durch einfache Stimmen- mehrheit gewählt werden. Mitglieder des ersten Aufsichtsrats sind die Kaufleute Ernst Voigt, W. Werther und Felix Weder sen. zu Rosto.

Roftocf, 30. September 1904.

Großherzogliches Amtsgericht.

Rostock. [49042]

In unser Handelsregister ist heute zur Firma G. S. Böttcher in Rostock eingetragen, daß die Firma jeßt lautet: G, H. Böttcher, Jnhaber H. Schlapmann, und daß das Geschäft auf den Kaufmann H. Swhlapmann in Nostok ohne die in demselben begründeten Forderungen und Verbindlih- keiten übergegangen ist.

Rostock, den 30. September 1904.

Großherzoglihes Amtsgericht.

Rudolstadt. Befanntmachung. [49321]

Im hiesigen Handelsregister Abteilung A ift heute zu der unter Nr. 4 eingetragenen Firma Schwarz- burger Papierzellstofffabrik Richard Wolff Schwarza Saalbahun in Schwarza cingetragen worden :

Die dem Kaufmann Heinriß Judt und dem Kaufmann Ernst Krause, beide in Rudolstadt, er- teilte Gesamtprokura ist erloschen.

Dem Kaufmann Bruno Stolle und dem Kauf- mann Ernst Krause, beide in Rudolstadt, ist Ge- samtprokura erteilt.

Nudolftadt, den 30. September 1904.

Fürstliches Amtsgericht.

Sangerhausen. Befanntmachung. [49322]

In unser Handelsregister Abteilung B ist beute bei der unter Nr. 11 eingetragenen, hierorts domizilierten Aktiengesellshaft in Firma „Eisen- werk Barbarossa, Actiengesellschaft““ ein- getragen worden, daß das Grundkapital um 200 000 M erhöht ist und jeßt 500 000 M beträgt. Die neuen Aktien von je 1000 A werden zum Nennwerte ausgegeben und genießen glei den Aktien zweiter Ausgabe eine Vordividende bis 5 9/6 vor den Aktien der ersten Ausgabe. Der § 3 und der § 28 Absatz 1 Say 2 des Gesellschaftsvertrages ist dementsprechend abgeändert.

Sangerhausen, den 24. September 1904.

Königliches Amtsgericht.

Schwerin, MeckIb. [49323] In das Handelsregister ist heute eingetragen die irma Heinrich Möller, Inhaber Kaufmann einrich Christian Möller hierselbft.

Schwerin (Meekl.), den 30. September 1904. Großherzogliches Amtsgericht.

Schwiebus. [49324] In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 83 die Firma Otto Kärger, Schwiebus, und als ihr Inhaber Otto Kärger, Kaufmann, Schwiebus, eingetragen. : cchwiebus, den 28. September 1904. Königliches Amtsgericht.

Sonneberg. [49325] u der Firma Heinrich Funk in Sonneberg Nr. 266 H.-N. A ift heute eingetragen worden, daß Kaufmann , Gustav Hugo Bruno Funk in Sonneberg Firmeninhaber ist.

Souneberg, den 1. Oktober 19094.

Herzogl. Amtsgericht. Abt. 1. Stolberz, Harz. Befanntmachung. [49326] Bei Nr. 16 unseres Handelsregisters Abteilung A, woselbst die Firma „Dampf-Zwieback-Fabrik von Carl Petzolt Nalhfolger zu Stolberg, Harz“ verzeichnet ist, ist in Spalte 3 an Stelle des Bäer- meisters Theodor Rudolphi der Konditor Paul NReidemeister hier als Inhaber der Firma eingetragen worden.

Stolberg, Harz, den 24. September 1904, Königliches Amtsgericht. Treptow, Toll. [49327] In unserem Handelsregister ist die Firma Friedrich V. Saebeler, Treptow' a/Toll., gelö\{cht worden. Treptow a. Toll., den 30. September 1904. Königliches Amtsgericht. Vorsfelde. [49328] In das hiesige Aktiengesellshaftsregister ist heute bei zee Aktienzuckerfabrik Twülpstedt eingetragen worden :

Durch Beschluß der Generalversammlung vom 18. Juli 1904 sind die nachfolgenden Aktionäre zu Borstand8mitgliedern gewählt worden:

1) der Landwirt Friy von Holwede in Volk- marsdorf,

2) der Landwirt August Köther in Rümmer,

3) der Landwirt Karl Klinzmann in Papenrode,

4) der Landwirt August Claus daselbît,

9) der NRittergutspähter Emil Wittler in Gr.- Twülpstedt.

Vorsfelde, den 27. September 1904.

Herzogliches Amtsgericht. Helle. Wiesbaden. [49329] : Oeffentliche Bekanntmachuug.

Firma G. Stritter zu Wiesbaden. Dem Kaufmann Georg Stritter zu Wiesbaden ist Pro- kura erteilt.

Wiesbaden, den 24. September 1904.

Königliches Amtsgericht. 12. Wormditt. Bekanntmachung. [49450]

In unser Handelsregister Abt. A ift heute unter Nr. 31 die Firma „Josef Hohmaun Jnh. Ro- bert Sohmann-Wormditt Abbau“, und als deren Inhaber der Mühlenbesißer Robert Hohmann in Abbau Wormditt eingetragen worden.

Gelöscht worden ist die im Firmenregister unter Nr. 28 eingetragen gewesene Firma Josef Hoh- manu-Wormditt,

Wormditt, den 28. September 1904.

Königl. Amtsgericht. Wriezen. Befanntmachung. [49330]

Bei der in unserem Handelsregister, Abteilung A, unter Nr. 76 eingetragenen Firma C. Oldenroth, Wriezen, is heute als neuer Inhaber der Kauf- mann Reinhard Tillack in Wriezen eingetragen.

Wriezen, den 29. September 1904.

Königliches Amtsgericht. Xanten. [49331]

In das Handelsregister Abteilung B ift bei der unter Nr. 1 eingetragenen Aktiengesellschaft „Nieder- rheinische Actienbrauerei“ in Xanten heute eingetragen worden, daß das Grundkapital um 125 000 Æ erhöht ift und jeßt 575 000 Æ beträgt.

Die neuen Aktien von je 1000 (A sind zum Nenn- werte ausgegeben.

Xanten, den 29. September 1904.

Königliches Amtsgericht. Zellerfeld. [49332]

In das Handelsregister Abteilung A Nr. 117 ist bei der Firma :

Carl Meyer in Clausthal folgendes eingetragen:

Dem Kausmann Karl Richard Meyer in Claus- thal ift Prokura erteilt.

Zellerfeld, den 30. September 1904,

Königliches Amtsgericht. Zschopau. : [49333]

Auf dem die ofene Handels8gesellshaft in Firma Julius Wendt hier betreffenden Blatt 118 des hiesigen Handelsregisters ift heute eingetragen worden, daß der Kaufmann Herr Gustav Otto Arnold hier aus der Gesellschaft ausgeschieden und die Gesell- schaft aufgelöst ist, sowie daß der Kaufmann Herr Ernst Theodor Wendt hier nunmehr alleiniger; In- haber der Firma ift.

Zschopau, den 30. September 1904.

Königliches Amtsgericht. Zschopau. S [49334]

Auf dem die ofene Handels8gesellshaft in Firma A. W. Bär «& Co. in Zschopau betreffenden Blatt 129 des hiesigen Handelsregisters ist heute eingetragen worden, daß die dem Kaufmann Herrn Otto Clemens Berger daselbst erteilte Prokura erloschen ift.

Zschopau, den 30. September 1904.

Königliches Amtsgericht.

Genossenschaftsregister.

Aachen. 49399]

Unter Nr. 28 des Genofsenschaftsregisters wurde heute die Genossenschaft „Einkauf-Genofseuschaft der Maler- und Ansftreichermeister in Aachen, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht““ mit dem Sitze zu Aachen eingetragen. Das Statut ist vom 18. August 1904. Gegenstand des Unternehmens if der gemeinshaftlihe Einkauf aller zum Maler- und Anstreihergeschäft erforder- lien Materialien und Geräte sowie Os derselben zu einem bestimmten Preise an die it- lieder der Genossenshaft. Bekanntmachungen er- Ptgen unter der Firma, welcher, je nachdem dieselben vom Vorstande oder Aufsichtsrate erlassen werden, der Zusaß „Der Vorstand“ bezw. „Der Aufsichtsrat“ nebst Unterschrift von 2 Vorstandsmitgliedern bezw. des Vorsitzenden des Auffichtsrats oder dessen Stell- vertreters hinzuzufügen is, und werden durch das Politishe Tageblatt in Aachen veröffentliht. Die aftsumme der einzelnen Genoffen beträgt 100

ie hôhste Zahl der Geschäftsanteile, auf welche ein Genosse sih beteiligen kann, beträgt 5. Die Mit- lieder des Vorstands find: Alfred Adam, Louis

tracke und Eugen Broustin, sämtlich zu Aachen. Zwei Vorstandsmitglieder können rechtsverbindlich

für die Genossenschaft zeihnen und Erklärungen ab-

gt C E EA V 2 Apr

bag D ps