1904 / 239 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[50802] Actien-Malzfabrik Ni niere fünfzet e anntmachung, if Niemberg Unsere fünfzehute ordeutliheG [50798] L Die Hebley AGioTe misece A * | lung findetam Samoa d De eneralversamm- L [50805] Mechanische Bunt : e g E Beet den L nten p°L |Radhuiegs 1” U fn vel BaEN | De Uelte: Samt e e / emals Kolb & Shile Altleng Dritte Me age ck Niemberg stattfindenden Generalpersammluae éi Herren Aftionäre biermit ergebensi clnlabea, P s S DaueiGe P04, Nadmitacs L N den Dis: vis n Kirhheim-Tek, a E ? 99. F li ? t t y geêordnung : Hause JIosephstraße Nr. 37 in Cöln statt. T am Dat rdian den Dr ammlumz zum Deutschen Reichsanzeiger und König l reu l en aa sanzeiger. E T er Berlin, Montag, den 10. Oktober 1904.

gebenst eingeladen. 1) Berich ) Bericht des Vors 5 Vorstands und des Aufsihtsrats Tagesorduung: Vormittags 102 Uhr, im Geschäfts) , Szimm, M 239.

Tagesordnung:

1) Bericht der Revisoren pro 1903/04 über die Ergebnisse des Geschäfts) ;

2) Vorlage der Bilanz d 23/04. 2) Vorlage der Li \chäftsjahres. Erledigung der im § 17 des S Gefell irbbet

blut oes Gewinn- und Verlust- Fontos, er Bilanz, des Gewinn- und Verluft- Nr. 5, 6 L een Gegenstände. E Die Altiontre e L

er Vorftaud. auf § 24 des Statuts mit dem B, Din

Bem Y E : : 6, Kommanditgesellshaften auf Aktien und Aktiengesell\{.

. Érwerbs- und Wirtschaftsgenofsenschaften.

kTontos und Beschlußfassung über die Gewi E ewinn 3) Srtlastung des Vorstants und des Aufsichtsrats. [50479] laden, d i i 2 n, daß die Aktien späteftens drei Tag) 1. Untersuchun s\fachen. di tell: y l 4 V eriult- und Fundsachen, Zuitellungon 2. dergl, Öffentlich c Anzeig 4 8 Bagi: ip eiti 2c. von Rechtsanwälten. . Bankauswet]e.

verteilung. 4) Bestimmung über Verwend Neingewi ndung des Reingewinns. | Herr Rentier Bernhard Müller, Kolonie Grunewald, | der Versammlung bet der Gesellschafts, 2. Aufgebote tôfay : 1d Invaliditäts- 2c. Versicherung. 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

3) Erteilung ter Entlastun si g an Aufsihtéerat und t orstand. Karlsruhe, den 6. Oktober 1904 | / Herr Generalmajor z. D. Freiherr Heinri hinterle ; [ti . D. einri von gen find, vorbebältlih der Befugnis „M [l- un e b. Potsdam legung bei einem Notar. “008 Jur E D äufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c.

4) Wabl von drei ausscheidenden Vorstants Karls Ñ : 5 itgliedern. IaNDDe ruher Brauerei ejell aft Gablenz, Kl.-Glienick 9) Wahl der Revisoren p. 1904/05. vormals K. S ermd E Auffichtörat unserer Gesellschaft aus- 1) S Ad M Veenaudlung find 5. Verlosung 2c. von Wertpapieren. ; ennayme des Jahresberihts ck,! é i i stands über das Geschäftsjahr 1. des y é 7 Ï E 50482] ° , - 2 - vei 6) Kommanditgesellschaften auf Aktien u. Aktiengesellschaften. 0 Greußener Malzfabrik, Actiengesellschaft, Greußen.

6) Allgemeine geshäftlihe Angelegenheiten. Der Auffichtsrat E 7, Otsobes 1908 30. Juni 1904 mit den Bemerkungen dei, M S

Wir machen ergebenst darauf aufmert ; Grscheinenden vor Beginn der Glsaper sam, daß die |___ _— L L S ies unter Vorlegung ibrer Aktien ober Le R ; —— | Bettinigie Kammerih he Werke à Lederfabrik Faller Act Ges Aktiengesellschaft. 2) Beschlußfaffung über Genebmigun [50492] ; / 2 I. Michaelis und über die Entlastnng des N J der Y Debet Generalbiíanz am 31. März 1904. Kredit. : E G. Koppel. 3) Beschlußfassung über die V orstands, r —————————. An Milientonto s Ba Per let erra Mh. |4 L aschinenfonto 57541 |—N vvothekenkonto

63 396/17 Utensilienkonto 5 849 —| „, Kontokorrentkonto, Kreditores . .

Gewinn- und Verlustkonto . . .

einigungen si zu legitimieren haben, w ; ewt der Nummern nachweisen, dah bre Afticn Sit Ne Behörde oder einem Bankhause binter- Einlad „Aappoltsweiler. [50773] gewinns erwendung d T 3; L, L O inladung der Herren Aktionä ; / ; inns. Sees | : Die Bilinz liegt in unserem Gesgäfteofale aus | ordentlichen Generalversammlung Areitos, | Ati, weren & Maschinenfabrik | gzgygigender: Refe een I Daeremät (R E Seuidtinto 0titonto «S Bela E ; : S er 4, itté "|ch [- ; ; 5 nwa wal i A 293 en le ände 259 052/26 , X. Hapig. Berner. i zu Rappoltsweiler im Lokal der S AOHYE, Me haft vormals J. A, Hilpert, L bd E vora E 1 750/99] Bank- und Darlehnéskonto 2. . 161 050/30 737 39436 [50801] S E N ¡xe -. Tagesordnung : i Nürnberg. 1 s : Fmmobilienkonto 236 416 91} Aktienkapitalkonto 191 000/—- G L Süiddeutsches Portland Cementwerk ieg Feubfassung A den Antrag des Auf- | ¿1 L ereien R Aus\ch{reibungen Vogt & Wolf A. G. in Güterély Mascinea-, Utensilien-, Uebernahme-, A Es „U Soll. Gewinn- und Verluftkonto. ite E : j 11s und des Vorstands: auf Verstärkung | war, it in der fünfzehnten ordentlichen Die Herren Gesellschaft N Réllamekonto X e e 6 22 928/58} Gewinn E E a 7 i Wir laden bi Münsingen. / Vada p bid A | : e vom 4. Juni 1904 bes{lossea | am Bolmeraia E Non pril ju 603 263 69 603 263/69 An Generalunkostenkonto O Á Per Malz und Nebenprodukte E 119186 h ermit die Aktionäre unserer Gesellschaft G eller, den 7. Oktober 1904. / rundtapital unserer Gesellshaft dur | mittags 5 Uhr, im Hotel S k cer. i d Verlustkont 31. März 1904 Kredit. Gerstek 321 468 95 N s O L I deu 31, Oftober 1904, | _ Der Vorstand. Zuseuutentogung E Aktien von 4 zu 3 auf | stattfindenden ordentlichen Seireetta ee Güte * S a E i Lende Ei z —— E iundei 6 607 70 LO7 Uhr, im Konferenzimmer ded Bank-| [10801 Au foiben ,— herabzuseßen und zugleich Auf- | eingeladen. Gesellschaf elteralversammy E E E E N - Y ; H! hauses Doertenbach & Cie., Stuttgart, Königstr. E Aktien-Gesellschaft forderung an unsere Aftiontre ergangen, ihre Attien sammlung lelueha teen, Ulei ded neh Handlungsunkosten, Zinsen- und Provisionskonto at'ban Fabrikationêgewinnkonto .. .. 73466/53 ide ads aci C —— ) en und Talons zum Zwecke | Statuten ihre Aktien oder die darüber A Zuschreibung zum Reservefonds 1 168/55 : 412 119/86 is Abschreibungen 23 550|— __ | 48857] i Baut 72 366/33 72 366/33 | „Aktiva. Bilanz Þpr. 31. Mai 1904. At. P)

Nr. 43b, stattfindenden außerordeutli ; : , : 3e eutliche s j » ; A Es a L E S Pinnerei nos N Sodoli, es Art ies, e R eee Geschäftêburcau, | Vinterlegungsscheine der Reichsbank b L agesordnung: o: ip rund ded F 20 der Statuten werden hiermit | S ge 6, odcr bei einer der nahbenannten | 25. Oftober bei d äl 1) Erhöhung des Grundkapitals der Gesellschaft die Aktionäre der Aktien-Gesellschaft „Baumwoll- | Stellen: M , et der Westfälischen o E E / esellschaft | spinnerei Rothe Ecde*“ in L aît „Baumwoll ; Bielefeld, bei dem Bankh i E A dur) Ausgabe von 200 Aktien dedenistbea Da ard Bocholt zu einer außer: See Bank in Frankfurt a. Main, Co. in Berlin odcr S Feibrü, eo Gahlen, 30. September 1904. Aktien dee Kue tet Erwerbung von | abend, den 29. Oliober 6 SL Mm n Nürnberger Bank ir Nucab E itigia: Gebrüder Müller, Aktien-Gesellschaft. An Patentkonto 300 000 —|| Per Aktienkapitalkonto er Kuppenheimer Cementfabrik i L O r a. C, Nachmittaç;s 3 in Nürnberg, 5 S i utent! 300 00 ent onto . U R, N E § 2 Absatz l des E A V hen Kaiser ; C. Shlesinger Trier & Co. f Berlin 1) Vorlage des Sia u ung des V B H m R Matter. o 2A aslsvertrags, die Höhe des Grundftapita!s 1e O E ¡Tenenber Lageßordnung ergebenft ein- L. s L des Vorsiy - : - - - Ti A 2) terung des § 29 Abs ie Blâ i ; S Tage®ordnung : alia c R O bercits verstriGen und | 2) Vorlage der Sabretilan O inn, M [50484] Teutoburger Wald Eisenbahn Gesellschaft. S a eattants 664 47 denen die öffentlichen Sine Blätter, in 1. Erböbung des Grundkapitals bur S eaabe U taufch gelangt if G A Apt jum Um- Gerlustrechnung; Bescblußfassung “e Die ordentliche Generalversammlung der Gesellshaît vom 29. v. M. hat den vom Vorstand Kassakonto S 1661 n E mahungen zu er- Æ 200 000, 6 09/oige Nor elde die Frist bis Zit K a sra beschloffen, 3 S enebmigung und über die Gewinnvertei[,, aufoestellten und vom Aufsichtsrat geprüften Geschäftsbericht nebst Gewinn- und Verlustrechnung für das Wechselkonto f E / L MOG- F Fahres zu verl + November dieses ) Beschlußfassung über die Entlastung ey Geschäftsjahr 1903/04 genehmigt und dem Vorstand und Aufsichtsrat Entlastung erteilt und die Dividende Gewinn- und Verlustkonto: | x zu verlangern, um den rüdckständigen stands und des Aufsichtsrats. 0 Do A für die A-Aktien auf 4 vom Hundert festgeseßt. E: Vortrag v. 1903 . . . Als Mitglieder des Aufsichtsrats wurden der Baudirektor Werner Ausborn zu Charlottenburg L Mai 904 522, 199 056192 M und an Stelle des freiwillig ausscheidenden Ge- 500 000 700 000 Haben.

scheinen haben, betreffend Zur Ausübung des Stimmredck tg f S berechtigt mit den berzits besteh p Q N D Uung DEL is In der General- N et ereits bestehenden S 300000,— L versammlung ist jeder Aktionär ‘oder E L, peordugdaltien, und Festsesung der Ausgabe- Aktionären noch Gelegenheit zum Umtausch zu geben 4) Ersaßwahl für- die bei ; : rue ai Stellvertreter berehtigt , welher ih \pä- Ge E demgemäße Aenderung des S wird dabei die Erwartung audaesvroden daß glieder des Aufsi Ie autfcheidenden : Q ih wied ählt hättobu E E ds. Is. bei dem Ge- ; Ermädtianne E Muendbts s L S un fo gewisser benußt werde, als eine Der Vorftand / un E A beab, Micdrid. Tisanann zu Iburg der Landrat Wilhelm von Schmeling zu X don Debeon D F N iaen oder rungen des Wesellihare Ves San Cin Diel g eg E Mee, olgen fann. Wilh. Vogt. E S ait Soll. Gewinn- und Verlustkonto pr. 31. Mai 1904. A - envac c ie., Stuttgact S R E IRS ages bDorzunebmen Z N; WELCE innerbalb IDOST T ——— F E i DPUtY E s S CASNNTNS NNSRNZN E E ZZ S A oder bei den Herren ellun É S , welche na) Dur führung der Er T ZeE F y 90e L] R Tecklenburg, 6. Oktober 1904. i Z a. D., angemeldet und N 1A & Cie, llm Kapital8erhöhung der verändert A E Teutobvurger - Wald - Eisenbahn - Gesellschaft. 1903 M S 1904 N A S dem Vorftand gemäß 8 24 des Gei ans m entsprechen. E Ene Okt. 1. | An Saldovortrag . . . | 198534 01} Mai 31. | Per geonto E 3/0 ‘f E cjeul@astévertrags Nkiionâre, woe : L Qa 4 90|— ausgewiesen hat. A bs «ulionâre, welde an der Generalversammlung tei : EA E M M N E, neraver ung teil- TOET110) 199 056/92 Münsingen, 8. Oktober 1904. N O ihre Aktien bis spätestens LuD D Gesellschaft nicht zur —— R: am dritlen Werktage vor der Versammiung, | f Nehnung der Beteiligten iberlassen 199 1199 - vei der Besellschaftsfasse in E en fur traftlos erklärt. statt. Die Eintritts : ; f S An Stelle von je 4 kraftlos erflärten Aktien | tönnen aegen Vorzeigun het ppeneralversamnly N S ank (St St ftien A 6 3 325 000 4 E A len von heute 2) Grunderwerbsfonto amm- | Stammaktien A. . M 3 329 UUU,— Ls | 1354 259/250 Stammaktien B. _, 3 325 000,— | i 050 000|— Pasfiva.

Oßwald. ; ————— Bocholt oder bim Dort [50806] e e ate Dante Süntverein, d i j , : ankvereins in Dort, | Verden drei neue Aktien herausgegeb d Voutevs 1-DIA ; z ° mund, o e c2 7 c; atten Herausgegeben und leßtcre | bis Mittwoch, \ Gilbacher Zuckerfabrik S Ee gei der Nordwestdeutscheu Vank in Ali conlassung E Vorstands für Neibunt ber Abeuds, U a g Mr Ge 1904, : strecke) Weveli Statt der Allien e En Notar zu hinterlegen. ries T e Börfenkurse und in Ermangelung Mainz während der Bureausi ad Brauerei j 3) Grund und 0 ns 2) Hypothekenkonto [50494] inghoven. Reltböbank. wels 25 B N Devolscheine der Da l E urch öffentliche Versteigerung verkauft, | genommen werden. l ¡unden im Empf[M weiterungsstrecke) e OS 3) Bilanzreservefonds: : Mkt R Su dd / / )e den Besit er Srl0s wird den Beteiligten nah Verhältnis Tagesord f 4) Erweiterungsbauten .. 92 337/06 Bestand vom Vorjahre A. 9 082,32 iva. i E 4 i;

S rduung : / 5) Lagerhaus Saerbeck . . . 50 995/29 ab: für 1902/03 zuviel I E E S E D S I R R E E A pri S y m AvalweWsel 182 600, zurügestellte. . __» 247,11 | Grundstückkonto 109 000|—}| Aktienkapitalkonto 1 500 000|—

Hypothekenkonto. (In eigenem etl 3 00

412 11986

Pasfiva.

M. P) 500 000/—

‘chen Kaiser zu Dortmund S y z rtmnund zur | x;2 rz : bis längstens 1. Oktober dieses Jahres einzureichen. und des Berichts des A

. AÁ.198 534,

obiger Nad frift niht eingerei S T Die D n B if gereiht worden Samstag, deu S9. O j S . Oktober 21902, Vorn i ie reo a 1904 - : M r 8d ¿ : : Fis S a uft Or Untostentontô , 6 + 585/91 Bilanzsaldo . .

Aktiva. Bilanz am 313. März 1904. E S As H E j E 199 119/92 Nürnberg, den 30. September 1904. *

Actiengesellschaft für Patentverwerthung i, S C. Noth.

sind, ie diejent ; 5 m E diejenigen eingerethten Aktien, | LT Uhr, findet zu Mainz im oberen S 20 : g 2urG a geltemp Rheinischen Bierhalle, Bahnhofplay 2. eile l | ordeutliche Seaeralversammlung der * n :

Verwertung etr ; : L Rheinischen Bierbrauerei, Main} E 6 170 000 1) Aktienkapital :

3 der Aktien nachweisen, | ; weten, IEH t V2 ibres Aftienbesißes gegen Einlieferung der alten Beschlußfassung über: : 6) Affervaten und t : i ) n ur : A s 706 86 bleiben. . 4 8835,21 | | Hypothekenkonto (hiervon | #46 300000 auf eigenem Besiß) . 120 000

E e E O Generalversamm- | hinterlegt werden. . S er Tonnte zum Punkt 9 der frühere Bgochol E Ou 9 Ft ; F Tageß8ordnung und dem Zusa eiae olt, den 5. Oftober 1904, Aktien mit Dividendenscheinen Talons « ) Neduttio R unserer Einladung von 1 Gs a E A Der Auffichtsrat. bezablt, eventuell T und Talons cus. | 1) 4 gon oes Altienkapitals im Verhältnis v 7) Kassenbestand . ; Deni 1 der Lüden Line A Iuls. Bran d, Vorsitzender. Nüraberg, den 8. Oktober 1904. ane B 2 E des alsdann zur V 8) Erworbenes Recht auf Mit- dazu Entnahme aus dem nicht gefaßt wérden, weil niht 2 des Aktienkapitals | [47282] E E A E D 45 ME B a Dee Vorland. 2) Ermächtigung des Bals L Abschre bungen. F gliedshaft bei der Pensions- Dispositionsfonds für Grundstü) 303 000 —}| Reservefondskonto 1 L v T uns vertreten waren. Ce Akti j August Loh Söhne [50483] V E E Begebung von Ira eAebtien ¿ur Ausgabe unh ff e deutsher Privateijen- 3 044/30 1993/04, 59/6 von Gebäudekonto 435 000|— bo: 45 000 aber eine ne c; T l z . * 3) Die ta D s 0 ahnen. . . . i M. 124 757,7f 237,8: 5 073 10 \chinen- i 357 —|} Kautionsfor 22 900 versammlung auf Samstag, den D0 BE eal ‘fengesellsczastfüc Militärausrüstungen. Dresdener Papierfabrik, Dresden 7 StatulentnteSciMlußfafsung zu 1 und 2 nötig M 9) Erneuerungsfonds: E D E S E L e A Elektrische Stleusinaeanines E Dividendenkouto | us Uhr, in unserem Geschäftslokal S bes uberorte, NLNNE, 22. —_ Bilanztonto am 30. Juni 1904. Mainz, 8. Oktober os 4 ie h e 6 1 580,03 | 5) Spezialreservefonds 2 354/55 konto „9 000/— Nicht abgehobene Dividende as Ba worden, zu welcher ur sere Herren Aktionäre | unserer Gesellschaft vom 29. Iult eneralversammlung L i / E I Der Auffichtêrat A im Sparta||en- 6) Dispositionsfondskonto 6 100 000,— Bahngleiskonto 33 000 aus 1900/01 200 geben “gean werden. worden : vat bom 29. Juli 1904 ift beschlossen Grundstü „R, K | 0 T ——— h SE aas | ab: zur Dotierung des Nieselwiesenkonto 9 001/— i poá var iat 167 700 . . Tagesorduung : L. Das i : Srundttüclkonto 99 Î S V SuUker810)) an«- E E Nil anzreservef fn Muühlengrundstückkonto . .. 10 000 Avalkredite O I. Statutenänderung zum wee der Nedukti ese n Grundkapital wird in der Weise herab- | Maschinenkonto er Ez Mühlenbauanstalt und Maschi bri deleal, S LRARONS Go is 93 762/11 | Gespannkonto 2 001|-— Schulden bei Bankiers 454 126/25 des Aktienkapitals auf 200 Ret Ne uftion ge ¡0 1e funf Aktien in cine Aktie zusammen- | Wasserkiäranlazekonto 211 171/49 vorm. Geb nenfa rik f 10) Spezialreservefonos im Spar. N 1 03/04 . ¿ N 3762 Mocrbaukonto “0 Schuldige Verbrauchsabgabe 12 948/05 dee Ms Tbe von 300 000,— „M und Aenderung E Das Grundkapit [l wird Rote für elcftrische Beleuhtung 102169 Die Herren Net: roner Sek, Dresden. kassenbuh der Stadt Güters- | 8) M E nere Bibibénben 189 O | Kassakonto. Barbestand . . 2158/87) Sonstige Sczulden . . . .|__08351/92/ 693 126/22 er Idret ungen S 23 scwie ferner Fests L y S BAR L ia wird um böbstens « ontorutensilienfonto E E e © tonare werden biermit ; ; [l b n l at 8 2 „(1 er E - S E 1dk t U b ten vo MWa 0 U oi N Ç ae A S gen F 23, sowie ferner Festseßung | A 560000 dur al E S OTLENO I S e ie e, NN C 969/57 | zehnten orde zur at oh angezeg d 2 vors : Feldkonto. Umbauten von Wage | _} Gewinn- und Verlustkonto: : R der Premuneralion des Aufsichtsratz § 185 der | 560 Sie auf v4 N Pr E Sie U Pferde: und Wange iMaftenkonto 1015/27 welche Donnerétag, den S5 SBersammlung, : 11) E | Sit edler : 41 323/22 iden d L Qa 418/60 Mgen pro P - ' 188 937/23 Eventuell Reduktion auf 46 3 zum Nennbetrage von je 4 1000,— erhöht, weldbe | Brenneabaukoato. . 53/95 | Uhr Nachmittags, im Sa: Drcédre: M 10) Eisenbahnabgabe: : G 564 05 gier r A gad Abstempelung E lia Zer En S Ae, Dividende von 6 0 ite N RRrS F ettendeuatu E 209 if 62 Tol erocpauendaudstraße 23, bier, A ras R 1902 Sre A 2 564,10 G Drita, Materialien; 6 Nälervefonds I é 30 000 gade bon Æ 300 000,— neuen 6 0%/% Prioritä * I Gefellfhee gentegen und bei der Auflösung der | Kautionendepositumkonto 01 A C NELeniT Eingeladen. N As TE A De ck 446/79 bestände 45 255/30 bo! T 25000 55 000|— aftien zu den Diana. a /o0 &rlorttais- | Wee: [haft vor den Stammaktien befriedigt werden Kassakonto i 21 000|— Die Anmeldurg zur Teilnahme erfol , 111, E zurüdgestellte . . 2 446/72 i s 0. y 2a - ; Pen 4 „wi j 0 / / erden. I aueon 2 g Z L j o Zt ven 4 Ubr Feuerungs8fonto. Bestände lt. 01 N No 60 000|— Zeit die Kreis-Jülicher Bickerf e solhe seiner | Diese Vorzugsaktien sind den bisherige: Afktions Wechselkonto 6 641/41 | an. Wegen der Berechtigung h g 4 Uh! i; ¿ r S iaoia 4 9/9 Dividende C eis fabrik in Ameln | derart zum B D sherigen Aktionären | WtMlelkonto, . 51 495139 | des Statuts verwies g hierzu wird auf § 13 M 11) Kreditoren 1263405 | Inventur 14 609/85 ck= . und vertrags ausgegeben hat. ; ézuge anzubieten, daß auf je fünf ein- | Seuerverficherungékonto 91 495/39 | es Slatuts verwiesen, und können die Aktien auf | Gewinr 134 468 94 | Beleultungskonto. Bestände lt. Slatuten- und vertrags "O Eventuell Abstempelung der Aftien auf 334 9j | Born: abunstempelobe alie Aftten eine neue | Peefcnalfoato 165 09072 | Deutschen Eer graf au bei der Allgemeine st l oe E] oro) RRO aae Geaa uêgabe von neuen 400 000,— gleih- | zogen we Legen Darzatlung des Nennwertes be- GR Rae If L eoit-Anftalt, Abteiluug Dresden t A G | Rüfständekonto. Bestände lt. 40 Sun iRo 5 000|— berehtigten Aktien. ,— gleich- | 8 e g A i: N i 200 05418 A O. bei der Dresduer Bauk i | Verluste. Gewinn- und Verluftrechnung für 1903 Gewinne. Inventur 1 520|— O pr 1004 E A a clonar, welcher Vorzugsaktien | 752 294/54 resden deponiert werden. M E ———— R h 3 E _| NRübensamenkonto. Bestände lt. i S R —S CRE 5A Pan c inni] c Tagesorduung: À A [U «A 9 | ade 4 816|— [S8 937 23 757/58] 1) Betriebspacht 171 166 % | Zuerkonto. Bestände lt. In- / 316/17 206322 | * ventur 438 424 20

16 866/97 6 000|—

I]. Antr Liquidati N ; Bescbluß über bie M0 her Squidatoren. jener, if berechtigt, zu verlangen, daß ebenso viele Vasfiva 4s Weveliughoven, den 8, Öktoher T L RRNINON: Bit nte R wie er Vorzugsaktien bezogen Aktienkapitalkonto E 834000 1) Dorlage des Jahresberihts mit Bilanz, Ge- E Generalunkosten . .. 2 Der Vorsitzende des Auffichtsrats: ten d 20 gter Zusammenlegung in Vorzugs- | Schuldverschreibungskonto 9251 E o Berlustberehnung und den Bemerkungen 2) Hypothekenzinsen . 8 316/17] 2) Konto der Geldverwaltung N Peter Werhahn. - Demgemtf E werden. : Reservefondskonto 1 100 000|— | 2) pt ussichtsrats hierzu. ; 3) Erneuerungsfonds . . 30 831/18} 3) Nückentnahme für 1902/03 aus dem Bilanz- Melassekonto. Bestände lt. În- 150493] G E F Gesellschaft as E die Aktionäre unferer Refervefondsonto [L] 120 0090| S 5 Je Mluhfafsung über die Genehmigung der ) Spezialreservefonds . . 6 567/50 reservefonds . . A6. 247 11 véntur 30 045|— Akti 1) ihre Aftier ebe Gia G Grundstückreservekonto. , 166 068|— ab e vie Gu und der Gewinnverteilung sowi Gw ..; . , «| 134 468/98 , desgl. aus 1475 9 Kontokorrenikonto: ktiengesellschaft für Marmorindustrie 1904 ff. nett Talons mit eino pdendensheluen pro Diridenenpersonalkonto E 91 000! Abe nd des Vorstands und des Auf- die Eisenbahnabgabe . 117/88 364 49 | "* Kautionen bei Behörden . . . ! Sai A G E [E oÞppelten * r ä _ vtdenden onto —_ V E i Z J s e : E : Í 7 p : n O i „Biefer“ in Kiefersfelden. E O P MENENE 28. Dezember 1904 Schuldversreiöungszinsenkonto 1851| Der Geschäftsbericht mit Bilanz und Gewinn- _} 4) Garantiezuschuß von Vering & Waehter . 084870 (E ee 169 560, ordentlichen Genenueeen biermit zu der 22. erm et Fen Bankhaufe E. J. Meyer, | Zfuldverschreibungstilgungékonto . . 12 000) | sellschaft, Hahnebergst 4 Geschäftslokal der Ge 182 081/89 18294137 | “Bankiers . , 391 834,59 welche den 3, N eratversammlung eingeladen, bei de : Be / E Delkrederekonto 11 727/47 zur Einsicht nevergitr. 4, vom 12. Oktober ab f Tecklenburg, den 30. August 1904. Sonstige For- : | | 3 ÜUhr, im Cf A 3 Mob Ta tians / Charlotte e Falkenburger, Grneuerungsfondsfonto 30 771/59 | nabme für die Mal i oer ab zur Gmpfang- Teutoburger Wald- Eisenbahn - Gesellschaft. derungen . 201 562,09 | 762 956/68 L attfindet. 9 —togren in Augsburg | in Dresden bei dem Bankhause Gebr. Ar mtenpensionefondskfonto . , ; .| 10006|— | Dresd 7, Oktober 1 Die Direktion. 2 869 763/45 2 869 763/45 ¿ c l : „Panthau]e Gebr. Aruhold Konto für Unfälle und Unterstü Oa BhAlA resven, den 7. Oktober 1904. F Maschek. 869 76: ) egen 2x2 erstüzunge V ; g s Fi\ch. Man elsdorf. asche : ; J N fünf einzureidhente B aitonto E 38 732/82 O. D Die Direktion. j Die Einlösung des Dividendenscheins Nr. 3 unserer Stammaktien A Nr. 1—2500 erfolgt gegen Debet. Gewinu- und Verlustkonto. Kredit. 3113186 | i L I. O. Korigki. : Einlieferung desselben mit 40 M pro Stück. Von unseren Aktien A Nr. 5001——5825 wird der E S V E E E 15 i M [A E R Dividendenschein Nr. 3 mit 40 - eingelöst, und zwar sämtliche Nummern bei der Gesellschaftskasse in | An Provisionskonto . 10 039 ol Per Vortrag aus 1902/03 & 8 686 22 zu Berlin und Fraukfurt a. M. Sinfentonto 18 168/49] , Dividendenkonto. Verfallene Dividende _50|— 1 698 943/53 Ackerpachikonto S 2 88 4 (0d

Tagesordnung : 1) 2 Bila; B : G ünf ei ; ; L "Corte der Bilanz nebst Gewinn- und Ver- | und “Dividendenftheiner ric er ble Erneuerungs: 123 113/86 2) Vorlage des Berichts des Vorstands Aktie mit Erneuerungs- und Divi inreiher eine ora T L LOOGOB] T 1 tands und des | vem S gs- und Dividendenschein und : 1752 294/54 tor Tecklenburg und bei der Mitteldeutschen Kreditbank Aufsichtsrats. Generalbersammlunesbegl lamimengele M gemäß Gewinn- und Verlustkonto, Actien Gesellschaft Gaswerk Backnang Tecklenburg, den 6. Oktober 1e (d-Eiseubahn- Gesellschaft Betriebskostenkonto . . Suli b L j o -Eisenbahn - Gesellschaft. i 70086 1: Rüdstände s 2E acts S Ang. s G E Direktion. i Gewinn pro 1903/04 . 188 937 23 Mala oato v af ao ? 6 i\ch. angels8dorf. Zuckerkonto _1 866 969/61 1 986 175/28 1 986 175 28

i \ jc ai t l _— | Cc E e 0:6 46 ß Bre , l

und Aufsichtsrat. ( 4) Beschlußfaffung über die Verwendung des Rein- Nicht fristgemäß eingereihte sowie solche Aktien Ee, z Neu- und Ergänzungswahl 9 E ftellen und der Gesellschast “tee tal nidit dar- Beitrags ân die Anfallverficherung 3 194/87 | mittags 9 Uhr, im Hotel Victoria i ; ‘ie Anmeldung zur Seneralversammlien L Rechnung der Beteiligten zur Verfügung gestellt Ly Altersversubeu Sit stattfindenden 17. ordentlichen Generalvex- \ . emäß § 9 der Statuten bei dem Vorfít LB ann | werden für fraftlos erflärt, und es l D N 1D Shuldverschreibungszinsenkont 1002/31 | sammlung ein. L 9üal alla“ Actien-Gesellschaft Dortmund i | esellschaft in Kiefersfelden, außerdem dur 9 n H.-G.-B. verfahren werden. ee Es Regiekonto lli D a Qr l V Tagesorduung: P : , | , Tra chenberger Zu cÉersiederei. og N ee Were Vereinsbank in auf M 8 g e stehende Be ugsrecht Vilanzkonto 123 113/86 Bardlung der Bilanz sowie der Gewinn- und Wir laden unsere Aktionäre zu einer außerordentlichen General- L Der Vorftand. L i j s __205 835/11 | iese fi r. Ph. ; hyherr & Cie, in | 28. September bis späteftens 15. Ses da 205 335/11 2) Desluhfafsung über die Verteilung des Rein- S E N us fes Ee L Borsiehende Auitobinua, some "en Gewinn- und Verlustkonto haben wir mit den Büchern ver- at 9 Arteilung der Entlastung an den Vorstaud und « i M " M Breslau, den 11. September 1904 Herrn von Bodecker zu Dortmund statt. reSlau, den 11, September 1904 O corommisfion. B. Schimbke. S. JIuliusburger. Æ 70,— pro Stück

Augsburg bis einschließlich 31, Oktober | 1904 gegen Zablun g bon 1000 A + 20 M für ; Per Bilanzkonto 2 623/69 Aufsichtsrat. Tagesordnung : Die Auszahlung des Dividendenscheins pro 1903/04 mit F °/6 gleich

1904 erfolgen. ° St ir fe ei ads cu Mia 2) Teriullouis jowie Bericht ties Stei von N ia dai po Cr Latte Effektenzinsenkonto Herren Röttonäre bei den, A f AaS aus bei vorgenannten Bauk [Micleun; nx -„ Mieterträgnifsekonto É R Dieu Vtratéwahl. E t ei 1004. “| iben S Seichnungésheine erhältlich find, aug. | * Warenkonto, Bruttogewinn 195 096/42 | versammlung is me N pt Ger D Aenderung der §8 13 und 18 der Statuten.

für Marmorinduftrie „Ki Berlin, den 24. September 1904, 205 335/11 | „bne Gouponsbogen spätesteus bis 21, No- Der Vorstand. R +) D Ten: §, in Bresl Wilhelm Kröner. Carl S ebm e, Der Vorstand. e den 1. Juli 1904. verzbex bei der Gesellschaftskasse zu binteriégen. Alex Be E off N per reslauer Discomo-Bank in Breslau, Schul¿. Dr. Philipp. : C'Beeigt oe Cor Hulz\ch. aduang, E 1904, L ; [50812] " Herrn S. L. Landsberger in Vertin, U : . r. C. Damm. aud. der Bank für Handel & Judusftrie in Berlin.

Fr. Winter. 4