1904 / 240 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Nr. 72139. F. 5095.

ZYMINE

19/5 1904. Fairchild Bros. & Fofter, New Pat.-Anwälte Or.

. Haußknecht u. V. Fels, Berlin W. 35. 15/9 1994. G.: Herstellung pharmazeutisher Präparate. Gin die Verdauung föôrderndes Prävarat

e (V. St. A); BVerkr.:

Nr. 72141. H. 10173.

Digalen

1904. F. Hoffmavun- La Roche & Co., Srenzach i. Baden. 16/9 1904. F Y und Vertrieb von pharnzazeutis{ch - chemishen Prä- yaraten. W.: Ein pharmazeutish - chemisches Prä-

_- Rlafse 4.

parat. Beschr.

A T. E

16/7 1904. Reppih Rauh « Wöüstner,

16/9 1904. G.: Fabrikation und Vertrieb von Gatkochern, Gasbeiz- und Gasbadeöfen, Schnellwassererbigern, Trockenscränken, Tellerwärms{hränken, Spiritutgas- kodcrn, Spiritu8gasheizöfen. W.: Gaskocher, Gas- beiz- und Gaébadeóöfen, Scbnellwassererhizer, Gas- Trockenschränke, Tellerwärmschrärke, fo&er, Spirituëgasbeizöfen. Beschr.

Dreêden-N., Hubertusfir. 235.

Nr. 72143. T. 2727.

12/6 1903. Lebrecht Töilner, Kroner- berg 16/9 1804. G.: Schrauben- und Stahlwarenfabrik. W.: Gummi- u Lederkämme, Malersiifte, Vergolderkiffen

und Schrauben. Nr. 72144. A. 4594,

HÉROULT

Sérouïts triéka Stàl, Stockholm (Schweden); 1 Pat-Anw. R. Shmeblik, Berlin NW. 6. 16/9 1904. G.: Fabrik für Stabl und Stablwaren jeder Art.

7/4 1904. Affftiebolaget

MW.: Stabl in Gußstücken,

Stangen, Plaiten, Drähten, Ringen, Werkzeugstah[. Klafse 9 d.

lp

Nr. 72145. W. 5264.

26/1 | Brügge i. W., Heesfeld. 16/9 1904. G.: Hammerwerke und S{hleifereîi. W.: Sgtaufeln, Spaten.

Nr. 72146. H. 9939.

Oi

stablbalter, Fräser, Gewindebohrer, Gewindelehren, Gewindeshneidkluppen, Gewindeschneidmachinen, Ge- windeftabhllebren, Gewindestrebler, eisen und ‘halter, Lineale, Lochlehren, Mikrometer, Parallelreißer, Reibablen, Ringkluppen, Robrfräser, S bobrer, Tiefmaße, Tourenzähler, Windeisen, Winkel, Loch- und Greifzirkel, Schraubenziehber.

Nobrabschneider, Rohrzangen,

Nr. 72159, W. 5£61. Klasse 25.

Toylmd

24/8 1904. Ludtoig Weerth & &o., Barmen, 16/9 1904. G.: Ein- und Ausfuhr-

Klasse ©. Klasse 16 b.

p Ee

72149. E. 3

Kampstr. 52. 1 ) | geshäft. W.: Harmonikas.

. 72160. M. 7372.

E G L A gerURSe DE Mz METZER COAFITÜRE

Klasse 2.

G.: Fabrikation

5/1 1904. Ebener & Tröffer, Cöln a. Rh. g G. : Liköôr- und Wein- W. : Mosel-Koanak. Beschr.

Klasse 16e. as:

16/7 1904. E. Moitrier, Meß. 16/9 19014.

Maybatbsir. 22. aroßhandlung.

Nr. 72150. M. 73590.

Müller & Co.

Sangerhausens

9/7 1904. Müller & Co., Sangerhausen. 169 ;

Herstellung und Vectrieb von künsl-

lihen Mineralwässern und Vrauselimonaden. W.: Min sern _ imon

Künstlie Mineralwäfscr und Braufelim

N. 9226.

A. Knüpfer

Bromberg.

Fe. A. Knüpfer,

= ——“]

W.: Mirabellenmacr:nelade, wetshenmarmelade, Vierfrucht- mbeerenmarmelade de ohne Kecn, Johanniss

| G.: Konservenfabrik. i Kirshenmarmelad

| mit Kern, Himbeerenmarmela beerenniarmela1de mit Fern, Iohannisbeerenmarmelade ohne Kern, Erdteerenmarmclade mit Kern, Erdbeeren- lade obnz Kern.

72161. B. 10 946.

Argo-Bratheringe

Bade, SŸlutuv. erings- Konservenfak : ODertagékon]erzen und andere

“flasse 26a.

Nr. 72151. Masse X86 e.

)

ugs

3romberg. 16/9 i fonseri und Veririeb von künstlichen i ŒW.: Künst- aufelimonoaden.

t Kiasse L7.

SAHirit114018, p e att. f irie aa Zt °°”| 1904 G.: Herstellurg und 2 | Nr. 72162. A. 4596. Klasse 26a. Mineralwäfsern und Braufelimon3den.

lie Minceralæafser und se 2152. W. 5117S.

Klaffe 5, S. Lrnold & &Lo., | Nürnberg, Sandsir. 13. 1 tation von Fcuchtsästen. f

lier Zitronenfaft.

p I =

5c

23/12 1903. § Frankfuri a. M.,

t-,

Klafse 9 2.

D

B: 3775. Klasse 26a. |

EINPERLE

August Pshlig, G.: Rüben- und Obst- WW.: Aus Zuckerrüben und ähnlichen Nunkelrüben

r

ftellung von v

_—__——

C _—_ (9

£4

r. 72153. E. 3691. Elefira Galvan9- Feith «&

18/9 L, E 16/9 1904. plaftishe Aufigit L A. Flöck mit beschräukter Daftung, (Mohrrüben, 7 eingztodhte cb folie auh noch mit anderen

Zinnwaren oder nicht und unter weihen

ivaren, nämlih: _ Gläser, Becher'

Tr _—.

ermischt find

und galvanisierte Meta | Benennung?

nder, Vasen, Figuren, Gl Becher | Humpen, Pokale, Krüge, Kannen, Schaufeln, Bürsten“ | | 1 Swalen, Teller! | Kaffee-, Tee-, Milh-, Sahnes-,

Rauchfervice, Fu Speijengledcken, } Tafelaufsäze, Kübel, Cachepots (Blumen- 2c. Töpîes j Griffe, Halter, Körbe, : Schbreibzeug- übler, Gab arcte, ieren, Lêffel, Ter: inen,

Neliefbilder,

A7 / Klasse 26 e. S@({üsseln, Platte N

Nr. 72164. K. SSIL,

Umhbüllungen), Töpfe, Karaffen, Kelche, gaëtnituren, Jardinieren, Bowlen, K Ringe, Kompoittieren Gabeln, Uniersäße. : 72154. H. 10082.

1904. Woeste &«& Cie.,

“Klase L9, Klasse 9b.

HARRAS

14/5 1904. Julius Haack, Feuerbah. 16/9 1904, G.: Werkzeugfatrik. W.: Bobrfuütter und Reduzier- einsaßfutter, Bohrratshen, Bohrwinden, Kaliberringe und -bolzen, Zvlinderstihmaße, Drahtlehren, Dreb-

4/6 1904. Fa. C. Nob. Fammerstcin, Mer- seid b. Solingen. turenfabrif. : (ausgenommen wollene

Nr. 72 155,

: S@ptrmfurnt- } deren Bestandieile j mmgarng

Klasse 20 b.

a D Sé. 682 Kaiser’s Kaffeegeschäft, Sesell-

beschränkter

Gen indeshneids 8/1 1904 i Viersen. G. m. b. S.,

) 1904. G.: Kaffee- und Teegeschäft, Schokoladen-, | München, Karléepl. 11. W. : Kaffee, 17/9 1904. G.: Hafer- Tabak- und

IESZITE T tat

Zack-, Zukerwarenr- und S ogate, Kaffeezusäte,

Ew (An tal -ck o Moe

veisefetifabrik.

R

Nr. 72147. F. 5080,

13/5 1904. Fa. J. G. Frommhold, Chemnitz. 16/9 1304. G. : Tür- enst:r-Beschläge-Fabrik. W.: Tür- und ensterbeschläge aus Bronze, Eisen, orn, Ebenbolz, Porzellan, Türschlöfser aus Cisen, Bronze, Treppenstangenhalter, h Namenschilder, Klingelzuggriffe und Glockerschalen, Tafelshutzgeländer, Klosettriegel, Kastengtriffe, Herd- garnituren aus Bronz?z, Messing, n : ableiterspißen und Verbindunzéestücke aus Kuvfer mit Nickel oder Platin; Rundläufe Mödbelbesckläge, Leubter aus Bronze.

Nr. 72148. &. 8525.

1/2 1904, Kalle & Co,., Biebrich a. Rh. 16/9 19081.

G.: Fabrikation und Ber- trieb von Teeirfarbstoffen und chemishen Produkten. W.: Teerfarbstoffe und chemische Produkte für die Färberei.

3 gi 4G F R i 28 e

konfeft, Pfcffermünz- Zellchen, Pfla : T s I E E es E äAndustrie, Wien; Vertr.: Pat.- } S{ofoladeprinte

i H Ee A ol Spittugein,

Klasse 9 s. Hodnica““ Aktien-Gesellschaft |

Q

Srckulatius, | Nobs, RNauch-, Kaus Biéfuits, Pudding- | und Schnupftabak. : Mar-

enPulver,

ü KFräuterpcinten , für Petroicum- , Wien; Juterpcinte

S. Hamburger, Berlin W. 8.

¿ 2 ap a 2A N Cor -

: Gewinnung und Berw?e _vo;

‘Verwa dten Vrodukten. W.: Grdsöl

Petroleum und verwandten Produtkez garine , Sup)

ationéprodufte | Konfelt, Kinder

unterlagen, Heftmaschinen, Drahtklammern, Tinten-

eckentferner, Kopiernäpfe, Kopierpinsel, Lineale, Siegella@ Lupen, Mikroskope, Tischglocken, Zettel, spiezer, Brieföffner, Federshalen, Sparbüchsen,

ederreiniger, Strumpfbänder, Markenanfeuhter,

gestelle, Fahrräder, Füllfederhalter.

Nr. 72166, E. 3963. Klasse 26 e.

CANDOL

Malzfabrik. W.: Malzprodukte.

Abhas Hilmi Il Khedive of Egypt

federbalter, Soldshreibfedern und Stylogravkben.

-_

S

27/9 1904. W. Zubau Tabafk- & Cigarcetteufabrif

Ziçcarettenfabrik. W. : Zigarren, Zigarctten,

und dessen Raff

5. H. 10185. Klasse 264d. Telcphon Apparat ?

Fabrik E. Zwictusch «& Berlin - Charlottenburg, Salzufer 7 16/91904. G.: Elektrotechnisch2 Fabrik.

} Mariznfir.

Salzufer 7.

| und Vert.ie bedürfnisjen,

Mikropbone, Milrotelepvhone, Vielfach- Teile dersel Klavppenschränte, Sicherungen, strom-Schußvorrichtunger

t, n Bear Und

umsch(alter, S Querw crék

: Schokolade, Zwisctenstellenumschalter. }

Nr. 72157.

VAMI

Kay Brothers Limited, S ; Vertr. : Pat.-Anwälte A. Gerson und G. Sachse, Berlin SW. 48. Chemische Fa Nr. 72158, P. 3874,

Bravissimo.

Povper «& Co.,

Gewärzertrakt, Efsenzen und Liköre. Nr. 72167. P. 3707. 1 VPVerry «& Co. Limited (Filiale Berlin), Berlin, Fa 16/9 1904. Schreibfedern- und SHreibmaterialien- sowie Importge\häft. i Schreibfedern aus Stahl, aus Gold, aus Ke nvositionsmetallen, i, Federpoten, Gummiringe, Summibänder,

Klasse 32.

16/9 1994. : Fliege-fänger.

Klafe 25.

——ck —-ck

Tintenfäfser, S | Neiß- E S : D L Tintenpulver, *Musterklammern, 2/5 1904. Hermann Jacobs, Hamburg, Zung Bleistifte, | fernstieg 24. 17/9 1904. G.: Tabak-, L Le

Federbalter, Coupontringe,

Plofathalter, Kartenöfen, Taschenftifte,

es

Schlüfselringe, Felderhalterbrücken, Federhalterschalen, | und Zigarettenhandel. W : Roh-, Rau

Fab l t ) g s z Dos Ÿ eto d Tar c , : N Oicbestrions, Briefflemmer, Notizbücher, Schreibmappen, Schreib- | und Schnupftabake, Zigarren und Zigaretten.

16/9 1904. „A 9, : Orchestrions.

straße 33/35. 1 » ; Veririeb mechhanisher Musikrocrke.

maar

Klasse S8, | Käse und Butter (Natur-

Kr. 72173. Sch. 6435.

Prudentia

97/2 1904. Fa. Georg 16/9 1904. j

Schepcler, Frankfurt .: Handel mit Kaffee, Tee, er, Hülsenfrühten, Vektlwaren, einge- chten und Gemüsen, Fleis und Fisch- äuherten und eingefalzenen Fleisch- und äse, Gewürzen, Seife, Lid inen, Likören, Spirituosen, Zigaretten und Tabak. W. : d Rauchtabak.

Rer. 72176. S. 5214,

federre Schwammdcesen, Notiztafeln, Spielkarten,

urd\chreibstifte, Löschkarton, Federhalterhbülsen, Metalidosen, Kontorhaken, Bleiftiftspizer, Hardschub. fnöpfer, Shuktknöpfer, Briefwagen, Töpfe für Kleb, gummi, Magnete, Uhren, Gummikorke, Sreib- maschinen, Fabrradketten, Fahrradteile, Fahrräder-

Kakao, Zuck | machten Frü konserven, ger ishwaren, K

5 umenden We

Lichten, stillen

Klafse 40.

Louis Brandt Biel (Schweiz); Mar Steinhoff u. 17/9 1904. @.: Ubrenfabrikation.

Uhrgebäuse und lätter, Etuis

Anonyme,

2/6 1904. Erfte Wiener Export-Malzfabrik Hauser & Sobotka, Stadlau b. Wien; Vertr. - at.-Anwälte Carl Pieper, Heinrih Springmann u. Th. Stort, Berlin NW. 40. 16/9 1904. G:

„Dedel ; Zifferb für Taschenubren. Fr. 72177. S. 5279.

Nr. 72168. Sch. 6798, Klase 32.

Speiseöle, medizinishe Oele, Schmieröle, Brennöle,

Leuchtöle, Heizöle, Leinöl, Firnisse, Lade, Harze,

Klebemittel. Kondensierte Mil. Kaffee, Eisig,

Senf in trockenem und flüssigem Zustande. Wurm- kuchen, Biskuits, Bonbons, Kakao, Schokolade.

Schmirgelleinen, Schmirgelpapier, Schreib-, Druck- und Padckpapier. Glaëwaren, insbesondere Fenster- glas, Lampenzylinder, Lampenschirme, Lamventeile, Lampenbassins, Trinkgläfer; Perlen und Prismen aus Glas, farbige Steine und Märbel aus Glas. Kaffee-, Tee-, Tafel- und Washgesirr, Küchengeräte, Vasen, Leuchter aus Porzellan und Steingut. Por- ¡ellan und Steingutwaren für Bauzwecke, Isolatoren und Drudlknöpfe aus Porzellan. Spiten aus Seide, Baumwolle und Leinenzwirn. Bleistifte, Tinte, Stahlschreibfedern, Siegellak. Seifen, Moschus,

Haarsl, Parfümerien und Mundwasser. Spiele und

Spielwaren, Zündhölzer aus Was, Holz und

Papier, Zündbüthen. Zement. Zigarettenvapier.

Ühren. Samte, Plüsche und Flanelle. Gewirkte oder gewebte Stoffe aus Wolle, Banmwolle, Halb- wolle, Seide, Flahs, Hanf und Jute, ungemischt

oder gemisht. Seidene Bänder, bestickt und unbes stickt; Lißen und Dochte. Moskitoncze und Bett-

vorhänge aus Wolle, Baumwolle und Seide.

S E i E

23/6 1904. Scchwanhäußer vorm. Sroß- berger «& Kurz, Nürnberg. 16/9 1904. _G:: er stellung und Vertrieb von Blei- und Farbstiften, Vertrieb von Schreib- und Zeichenutenfilien. W.: Blei- und Farbstiite, Kopierstifte, Schieferstifte, mechaniscke Bleistifte. Blei- und Farbminen, Zeichens freide, Radiergummi, Fezerbalter, Gummibänder, Füll-

ez

, @: §A

A:

Le

M R

S

Nr. 72169. Z. 1131. Klafse 32,

Zimmermann 8 Taillenzeichnere

2/7 1904. Iosef Zimmermaun, Bielefeld,

Marktstr. 14. 16/9 1804 G.: FaWhshule für Damékn - Garderote und Wäscheschneiderei. W:.:

p T 7

Nr. 72170. S. 4928s. Kiafse 38.

Mein Geschmack“

31/10 1903. „Serail“/ Fabrik Türk. Tabake & Cigaretten, Erle & Sofmaun, Dresden-A, Sdandtauerstr. 22. 16/9 1904. G.: Tabak- und Zigarettenfabrik. W.: RauB-, Kau- und Swnuvf- fabafkz, Zigaretten und Ziaarettenvaviere. Beschr. Nr. 72171. M. 7036. Klasse 38.

usendfreon’

25/2 1904. Maerker & Kraft, Oranienbaum. 16/9 1904. G.: Anfertigung und Vertrieb von RNRaucktabak und Zigarren. W.: Rauchtabak und

. Smith «& Limited, Manccster : Vertr. : Pat.- y. Harrtaus, Berlin N. 24. 4. C | woll-Spinnerei, - Weberei, Bleicherei, Färberei und Appretur. W. : Baum wollstäcw ari n.

Nr. 72178. O. 1762.

I. E. Jones, Anw. C. Hantke 17/9 1994. G.: Baum-

Klasse 42,

903. Oftafiatische Handels-Gesellschaft, : Import- und Exrport- W.: Phaimazeutise Chemikalien und Tritfotagen, Strümpfe, Leder und Wirkstoffen.

En 17/9 1904. Nr. IS17S. T. I137. Klafse 38.

Z auberilÖte

11/6 1904. Türkische Cigaretteu- und Tabak- fabrik „Sultau“ J. Przedecki, Breëlau, Neu- dorfsir. 36. 16/9 1904. G.: Zigaretten- und Tabak- Fabrik und -Handlung. W.: Nob-, Rauch-, Kau- und Schnupftabak, Zigaretten, Zigarillos, Zigaretten- papier, Zigarettenbülsen, Zigarettenspißen und Tabak-

pbarmazeutisce Präparate. Handscube Metallene Kocbapparate und Eifen, Stabl, Wi8mut, Aluminium, Antimon, Zink. Kobalt, Nickel, Zinn, Blei, Kupfer, Silber, Gcld, Platin und Messirg in robem und eilweise bearbeitetem Zustande, und zwar: in Blechen, tanaen, Blêcken, Drähten und Bändern: Antimon- eri, Bleierz. Löffel, Gabeln; Haar-, Steck-, Strick-, Webemaschinen-, Stovf-, Sbmudck-, Grarr mophon-, Zonophon- Nadeln. ür- und Vorbängcs{löfer, Schrauben und Bolzen. Wagenfedern und Uhtrfedern aus Metall. Fahrräder und Motorfahrzeuge für Land- und Wasser- Fnilinfarben, lijarin-, Mineral. urd Erdfarben, Malfarben und s n,Cocbenille,Farbhbzlzer und Farbbolzertrafte. kederzeug; Ziegen-, Kaibs-, njiige Leder, lackiert, gewihst, gefärbt, mit oder obne Blanz, in Häuten und Kernstü&en.

ld-, Brief- und sonstige lederne Taschen und Täschchen. @erwihse und Lederappreturen. indsaden aus

Beftandteile.

Sicherheits-,

E Nr. T2174. 3. 1119, Klafse 38.

Bestandteile.

Iuchtene und StiefelschGäfte.

Sarne und Zwirne, Baumwolle, Halbwolle, Halbwolle, Wolle, Baumwolle, achs in robem und teil-

i Baumwolle , eide, Jute, Hanf oder Flachs. eide, Jute, Hanf und Fl t? berarbeitetem Zustande; Kameelwolle, Ziegen- le. Bier, Stout, Ale, moussierende und stille ne; denaturierter Spiritus; n e Mineralwasser, nopse für Bekleidu Echte und unechte Shmucksachen. ad Silberdrabt : \Pinste auf Baumwolle oder Seide und andere NRauschgold, Blattgold, Geldbronze sesler Form. Kupfer- und Zinnfolie.

irliche und fünft- Fruchtsäfte Limonaden. UÜhrketten, Wach®- ai und Brillant- Klafse 38. n wide Waren. è flüssiger und ummibdälle , *PUupPpen , ander, -kâmme und .\chGläuhe. Schirme, Schirm- Schirmarife, Spazierstöe und Krücken. Qmudgürtel. Schnuvftabafdcesen. 9 Nachtlichte. rdeitet, echt und imitiert. d Zigaretten Vparate, Brillen, Pi wi? andere optisch? aldinen für Gas,

Lichte, einschließ- Zelluloidbälle: Bernstein, roh und Tierhörner, Zigarren- Photograpbise ncenez, Fern- und Operngläser Inftrumente. Krafterzeugungs- l Wasser, Dampf und Elcktrizität, inen, Werkzeugmaschinen, landwirtschaft- Nähmaschinen und deren Bestand- n, Eimer, Becher, Teller, Tassen, n und Töôpfe aus Ton oder V verzinnt oder galvanifiert ; Tee- bretter aus Holz, Metall oder sonstigen oder Metall. enem Holz; Bambushölzer, roh astenin|\trumente, Holz- und Blech- t Streichinstrumente; dur Platten, Scheiben und derglei%en fpielbare phono- ) Zieh- und Mundhbar- Svieldosen, Trommeln. Saucen, konservierte “Gle, Safran, Fleish-, Fish- und Gemüsekonserven.

spizen, Tabakpfeifen.

èê. Waschbeck- men, Kanne

aus Holz

OSinftrumente.

Musikinstrumente ;

Ne. 72179. J. 2187. Klasse 42.

TRADE MARK

MADE |IN GERMANY

30/3 1904. N. Zoachimson, Hambura. 17/9 1904.

G.: Erxport- und Importgesdäft. W : Eetreide, Hülsenfrühte, Sämereien, Obst, getroFnetes Obst, Dörrgemüfe, Pilze, Hopfen, Nobbaumwolle, Flachs, Nutholz, Farbholz, Gerberlobe, Kork, Baumharz, Nüsse, Bambusrobr, Zuckerrobr, Rotang, Kopra, Maissl, Treibzwiebeln, Treibhausfrüchte, Moschus,

/ Vo

gelfedern, gefrorenes Fleisch, Talg, robe und ge-

wasck ene Schafwolle, Klauen, Hörner, Kno&en, Felle, Häute, Kordons, Fischcier, Muscheln, Tran, Fisch- bein, Kaviar, Hausenblase, Enzianwurzel, Korallen, Steinnüsse, Schildpatt, medizinische Tees und Kräuter, Pessarien, Arzneimittel für Menschen und Tiere, nämlih: ckemis{-pharmazeutisWße Prävarate und Produkte, Koblenteer, Tinkturen, Kalomel, Abführ- mittel, Wurmkuchen, Lebertran, Fieberkbeilmittel, Condurangorinde, Serumpasta, Migränestifte; anti- septishe Mittel, Präparate und Apparate, Lakritzen, Pastillen, Pillen, Salben, Kokainpräparate, Aconitin, Fuktinktur; natürlihe und fünftliße Mineralwässer, Teplißer Brunnen, Saverbrunnen, Selterwafser- mis{ung, Brunnen- und Badesalze, Oelblätter, Pflaster, Verbandstoffe, Präservativs, Scharpie, Gunmistrümpfe, Kaliko, Eisbeutel, Bandagen, Wasserfäke, Suspensorien, Wafserbetten, Wafer- becken, mediko-metanische Maschinen, Holzgeist, China- rinde, Holznaphtha, Holzdestillationsvprodukte, Kampfer,

Gummi arabicum, Quassia, Agar-Agar, Algarobille,

Rhabarberwurzeln, Galläpfel, Aloe, Ambra, Angosturas- rinde, Quillajarinde, Fenchelôl, Sternanis, Kassia, Kasfsiabruch, Ka!siaflores, Häutegift, Kali, Ceresin, Peru- balsam. Karaghenmooës, ätherishe Oele, Lavendelöl, Rofenöl, Terpentinöl, Sonnenblumenöl, Galangal, Holzefsig, Bay-Rum, VeilWenwurzel, Sasfsaparille, Insektenpulver, NRattengift, Parasitenvertilgurgs- mittel gegen die Reblaus, andere Pflanzenschädlinge und gegen Hauss{chwamm, Karbeolineum, Borax, Salpeter, Kainit, Katehu, Mennige, Sublimat, Karbolsäure; Filzhüte, Seidenhüte, Strobbüte, Strob- geflecht, Basthüte, Sparteriehüte, Müßen, Woll- müßen, Samimüßen, Helme, Damenhüte, Hauben, Schube, Schubwaren, Radfaßrshuhe, Schubnägel, Stiefel, Pantoffel, Filzshube, Sandalen, Strümpfe, Filztuh, Hairslippers, Radfabrsteümpfe, Soden, ge- stickte und gewirkte Unterkleider, Neßjacken, Schals, Leibbinden, Brusttücher, Schürzen, Schleier, fertige Kleider für Männer, Frauen und Kinder, Blusen, NRegenmäntel, Sweaters, Herrenkonfektion, Sport- bemten, Koller, Sportjacken, Dominos, Trikotwaren, Umsc{lagtücher, Unterjackea, Unterrödte, Unterzeug, Pferdedecken, Tischdecken, Flanelldeckzn, Flanelle, Jaquarddecken, Kalmnückdeck2n, Läufer, Teppiche, Leib-, Tish- und Bettwäsche, Oxfords, balbleinene Wäsche, Taschentücher, Servietten, Handtücher, Cherilledecken, H-mden, Normälhbemden, Frauen- hemden, Normalhosen, Schabracken, Hosenträger, Schlipse, Krawatten, Gürtel, seidene Gürtel, Kopf- tüher, Mansetten, Manschettenbalter, Kragen, Korsetts, Strumpfhalter, ¿oéfitonez?z, Hardichube, Galons, Lampen, Alabasterlampen, Lampenteile, Hängelampen, Ampeln, Wagenlaterren, Kandelaber, Gasbrenner, Natilamven, Kronleuchter, An:ünde- laternen, Bogenlihtilampen, Illuminationslampen, Magnesiumfackeln, Pechfackeln, Petroleumfack-In, Scheinwerfer, Kerzen, Weihrauchkerzen, Stearinkerzen, Wachéstöke, Nachtlichte, Christbaumshmuck, Oefen, Heizöfen, Rippenbeizkörper, Wärmflaschen, elektrische Veizapparate, Kochherde, Kolhkessel, Backöfen, Brut- apparate, Obst- und Malidarren, Petroleumkocher, Gaëkocher, elektrishe Kochapparate, Ventilations- apparate, Borsten, Bürsten, Kleiderbürsten, Striegel, Bürstenmatten, Kopfwalzen, Besen, Reifßftrohbesen, Schrubber, Piasel, Quäste, Piassavafasern, Kratz- bürsten, Weberkarden, Bohnerapparate, Kämme, Staubkämme, Schwämme, Brennscheren, Nasier- messer, Rasierpinfel, Hühneraugenringe, Streich- riemen, Haarpfeile, Haarnadeln, Bartbinden, Bart- wise, Leckenwickel, Parfümerien, Parfüms, Kovf- wasser, Refraichisseurs, Schminke, Wachs, Hautsalbe, Puder, Puderquäste, Zahnpulver, Zahnpaîta, Odol, Kosmin, Mund- und Haarwasser, Zahnbürsten, Zer- stäuber, Pomade, Haaröl, Haarfärbemittel, Frisier- mäntel, Näucherkerzen, Floridawafser, Perüen, Menscbenhaare, Flechten, Chemikalien aller Art für chemishe und pharmazeutisde Zwede, Phosphor, Schwefel, Alaun, Bleioryd, Silberoxvd, Kieselgur, Kupfervitrioi, Vitriol, chlorsaures Kali, Bleizuer, Bleiweiß, Blutlaugensalz, Blauholzertrakt, Salmiak, flüssige Kohlensäure, Kohlensäure, flüssiger Sauer- stoff, Aether, Alkohol, Härtemittel, Gerbeextrakte, Gerbefette, Krèosotöl, Cisenvitriol, Eisenorzlat, Kollodium, Cyankalium, Weinsteinsäure, Antifibrin, Artimerulin, Zitronensäure, Oralsäure, Karbolsäure, Flußsäure, Salpetersäure. Quecksilberoryd, Wasserglas, Wasserstoffsuperoryvd, Schwefelkoblenstoff, Stickitof- orydul, Alkali, Pyrogallussäure, Shwefelsäure, Salz-

und Kunst-). Aetherisc(e Oele, !

säure, falzsaures Natron, Zinkweißsulfat, Zinkchlorid, Zinlsulphat, Braunstein, Graphit, Knochenkoble, ilter, Brom, Jod, Pottashe, Kochsalz, Pariserblau, Soda, caustic Soda, Glaubersalz, Calciumkarbid, Pikrinsäre, Persennige, Arsenik, Ozokerit, Kalium- bihromat, Pinksalz, Benzin, Kesselsteinmittel, Vase- line, Glyzerin, Brillantine, Saccharine, Zuckerin, Vanillin, Sikkativ, Sifkkativpulver, Gold(lorid,

Beizen, Célorkalk, Erze, Marmor, Shiefer, Torf- |

mull, Koblen, Steinfalz,- Tonerde, Biméstein, Gips, Mearienglas, Asphalt, Dichtunas- und Packungs- materialien, nämli: gewellte Kupferringe, Stovf- büchsens{nur, Hanfpa@ungen, Flaschen- und Büchsen- vershlüsse, Asbest, Asbestpackungen. Asbestpulver, Asbestpappen, Asbestfasern, Asbestfäden, Asbestzarn, Asbestaefleht, Aibesttuche, Asbestpapier, Asbestschnüre, Glübkörper, Steinpappe, Guano, Superpbospkhat, Knochenmebl, Thomasschlackenmebl, Fischguano,

Eisen und Stahl in Barren, Blöcken, Stangen, satten, Blechen und Röhren, Gußstabl, belgis{es

isen, Eisen- und Stahldraht, Kupfer, Messing, | adfong, -Bronze, Zinn, Zink, Blei, Nickel, Neu-

ilber und Aluminium in rob:m und teilrveise be- arbeitetem Zustande, und zwar in Form von Barren, Rosetten, Nondeelen, Stangen, Röhren, Blechen und Drähten, Weißblehmetall, Bronzewaren, Bronze- tinktur, Bandeisen, Demijohns, Wellblech, Lager- metall, Zinkstaub, Bleischrot, Stahlspäne, Stanniol,

Bronzepulber, Blattmetall, Quecksilber, YVellow- | Metall, Antimon, Magnesium, Palladium, Wismut, |

Wocelfram, Britannia, Platindraht, Platins{wamm, Platinblech, Magnesiumdraht, besponnener Draht für eleftriihe Zwecke, Drahtichleifen, Draht aller Art. metallene Ketten, Ketten für Ubren, lasenzüge, Anker, Hunde und Pferde; ug, Treib- und Trarsportketten, Arker, Eisenbabnschienen, S{wellen, Rammen, Lasten, Nägel, Polfternägel, Unterlagsplatten, Kräne, Unter- lagêringe, eiferne Trepventeile, Drabtstiste, Fafon- stüde aus Schmiedeeisen, Stahl, shmiedbarem Eisens guß, Messing- und Rotguß, eiserne Blasebälge, eiserne Saulen, Träger, Kardelaber, Konsole, Balluster, Kranfäulen, Flaschenzüge, Telegravhenslangen, Scifs- \hrauben, Spanten, Bolzen, Werkzeughefie, Niet- stifte, Nivets, Feilen, Splinte, Haken, Ambos}z, Sperrhörner, Nägelauszieher, Steinrammen, Bagger Sensen, Sicheln, Strohinefser, Eßbestecke, Teelöfel, Löffel, Zinnstahllöffel, Gabeln, Zinnstablgabeln

è

,

7 U

Tb I) 6! gabe Messer, Taschenmesser, Boschermesser, Schere Swafscherez, Heu- und Dunggabeln, Spatengabeln, Ballasischaufeln, Hauer, Plartagenmesser, Brotmesser, Hieb- und Stichwaffen, Kürafse, Maschinenmesser,

I

Aexte, Beile, Sägen, Pflugschare, Korkzieber, Sgaufeln, Zinfgufwaren, Maurerquarte, Stangen-

bobhrer, Stahlminerrobr, Löimetall, metaller

1 hölzerne Werkzeuge für Schmiede, S&#lofer, Tischler,

Zimmerttute, Klempner, Schlähter, Shubmaher Sattler, Landwirte, Gärtner, Gerber, Müller, Uh

macher, Wirzer, Stellmader, Künstler, Mas(inen- bauer, Böttcher, Maurer, Schiffsbauer, Aerzte, Apo- theker, Drechsler, Küfer, Installateure, Elcktrote- niker, I-genieure, Optiker, Graveure, Barbiere:

R

bölzerne Werkzeuge für Mechaniker, matbematisbe

-_ r

Instrumente, Messingdraht, Kupferdraht,

Sicherheitsnadeln, Heftnadeln, Hutnadeln, Strick nadeln, Sticknadeln, Ziernadeln, Schreidernadel Krawaitennadeln, Ammennadeln, Nadeln cirurgishe Zwecke, ODrahtlyren, Lyren, Fisch

argeln, Angelgeräts{hasten, Angelhaken, fkünst- lihe Köder, Nepße, “Harpunen, Reusen, Fisch- kästen, Hufeisen, Hufnägel, Hundeketten, gußciserne Gefäße, emaillieitz, verzinnte, ge\{liffene Koch- und n, Kupfer, Me'sing, Nickel, Argentan oder Aluminium, Rice Bowls, Pfannen, NReispfannen, Emaillewaren, emaillierte Tassen, Badewannen, Wasserklosetts, Kaffeemühlen, Getreidemüblen, Kaffeemascinen, Koc- tôpfe, Wäschemangeln, Bettstellen, Schlittschube, NReitgebisse, Ee'hüße, Handfeuerwafen, Geschosse,

Haushaltungsgeschirre und Artikel aus Ei!

Patentschrot, Schrot, Schrotmüblen, Gewebre Doppelflinten, Jagdflinten, gelochte Blehe, Sprung

federn, Wagenfedern, Noststäbe, Möbel- und Baus- ! besbiâge, Schlösser, Springs{löfser, Glock-n\blöfer, | Vorhänges{lösser, Kistenschlö}er, Kistengriffe, Schar- niere, Riegel, Geldshränke, Kassetten, Geidfkafsetten,

(2=

r

(C

Lt

graffen, Hakenaugen, Oesen, insbesondere

c

Sporen Spielmarkendosen, Springdosen, Blechdosen, Ble

kränze, verzirnte Blechcimer, Ketten für Kräne,

Aufzüge und Maschinen; Leuchter, Fingerhüte, ge- drehte. gefräf!e, gebohrte und gestanzte Fassonmetall-

teile, Sturmlaternen, Metallkapseln, Stanniolfkapseln, !| l : L deln, Sprachrohre, Stockzwing?n, g-stanzte Papier- und

Drahtseile, Schirmagestelle, Meßstäbe, Spicknad

Blebbuchstaben, Schablonen, Kayseln, S@mier-

bühsen, Buchdrucklettern, Winkelhaken, Nokr-

brunnen, YNauchhelme, Taucherapparate, ¿ladh-

7 2 L 5 l : - rec j scklauch, Näbschrauven, Kleiderstäbe, Felds{mieden, | Faßhähne, Fahrzeuge, und zwar: Wagen, einschließlich

Kinder- und Krankenwagen, Karresx, Schlitten, Wajßserfabrzzuge, Feuctiprigen, Förderschneckzn Wagerräder; Fäubereimaschinen, Farben, Farbît: Bronzefarben, Farbholzertrakte, Künstlerfarben, Farbwaren, Chromgrün, Anilinfarben, Chroingelb, Leder, Wagenleinen, Wichsleder, Kalbskid, Leder- lammkid, Klopfpeitihen, Reitpeitschen, Peit’chen,

Zaumzeug, Sattelzeug, Reitzeug, lederne Riemen, auch Treibriemen, Bootsriemen, Neitriemen, lederne

Moöbelbezüge, Feucreimer, Schäfte, Soblen, G-wehr- futterale, Aktenmappen, Koffertaschen, Schuhelastifs, Pelze Pelzwaren, Firnisse, Lake, Goltkäferlack, Scellack, Harze, Klebstoffe, Dextrin, Leim aller Art,

Jalave, Kitte, Wichse, Lederleim, Schubsalbe und -wichse, Schusterwach3, Sennarsblacking, Leder- | \{chwärze, Fleckwasser, Bohnermasse, Lederappretur, Degras, Wagenschmiere, Kreide, Schneiderkreide, Garne (auch Stopf-, Strick-, Häkel-, Stick- und

Näbgarne), Wollgarre, Zephbirgarne, \{warzes Garn, Nähjeide, Nähwachs, 9ähfäden, Svulen, Spindel-

garn, Zwirne, Bindfäden, Bindgarn, Waschleinen, Tauwerk, Watte, Wollfilz, Haarfilz, Pferdehaare, Kameelhaare, Hanf, Jute, Scegras, Nefselfasern,

Robseide, Bettfedern, Weine, Vecmouth, Rheinwein,

Rotwein, Schaumwein, Destillationévrodukte, Cham- pagner, Bier, Porter, Stout, Ale, Malzextraft, Malzwein, Fruhtwein, Moselwein, Essenzen für

Limonade, Cffenzen, Extrakte, Gin, Ginger, Frucht-

säfte, Kumys, Limonaden, Spirituosen, Whisfy, Likôre, Sherry, Sherry cordial, Bitters, Aguavit,

a Petroleums{läuhe, Peronosporash!äuhe, Sä-

r- ! maschinens{chläuhe, ;

;tacelzauns draht, Flasendraht, Drabtzgewebe, Draktkörbe, Galvanized wire, Huthaken, Vogelbauer, Nähnadeln, Nähmaschinennadeln, Stecknadeln, Stopfnadeln,

s -

pielkassetten, Ornamente aus Metallguß, Schnallen,

lgraffen } Dcchte, Möbel, Robrstüble, Strandkörbe, Aufsätze, nd Desen für Fußzeug, Karabinerhaken, Bügeleisen, ! Lei , Sthlüfselringe, Schnallen, Stcigbügel, - | flammern, Waschgeräte, Mulden, Mouldings, Holz-

Absynth, Genever, Saucen, Pickles, Marmelade,

| Fleischextrakte, Punschertrakte, Rum, Kognak, Cierkognafk, Fruchtäther, Nobspiritus, Gosldstone, Methylalkohol, Sprit, Efsigessenz, Himbeeressi

Preßhefe, Waren aus Goid, Silber sowie

anderen Metallen, rämlih Ringe, Halsketten, Uhr- ketten, Gürtel, Armbänder, Armringe, Broschen, Hemèknöpfe, TuHnadela, Frubtschalen, Messerschalen,

Schmudcksachen, echte Shmuckverlcn. Edel- und Halb-

edelstein2, Ohrringe, Ohrgehänge, Juwelen, leonische

Waren, Tafelgeräte für Haus und Kühe, aus Nikel,

Zinn, Britannia, Silber, Gold, Alfenide, Porzellan,

Steingut, Glas und emailliertzm Blech, Bijoutecie- waren, silberplatinierte Waren, Gold- und Silber- dräbte, Aluminiumbronze, Tressen, Lametta, Gold-

¡ flimmer, Flitter, Goldbuchstaben, Bouillons, Gold- j und Silberbouillons, Goldkokarden, Brokat, Gold- | und Silbergespinste, MRauschgold, Medaillons, Pflanzennähisalze, Nobeisen, Metalle aller Art, |

Medaillen, Menagen, Nidckelkaöpfe, Alfenidewaren

und Beschläge aus Alfenide, Neusilber, Britannia N e La er Az E Nidel und Aluminium, Glocken für Tische, Häuser,

Türme, Telebhone,- Speifealoden aus Glas, Gold, Silber, Stabl, Kupfer, Rotguß, Porzellan und Alfenide, Seifendosen, Sthlittenschellen, Sgellen, Schilder aus Metall und Porzellan, Marmorvlatten, Summishube, Negenrôcke, Fi‘chbäute, Hanfshläuche, Gumumispielwaren, Schweißblätter, Badekappen, chirurgishe Gummiwaren, Radiergummi, technische Gummiwaren, und zwar: Apparatringz, Arbeiter- stiefel, Asbestplatten, Bandsägeriemen, Billardbanden, Bremséstôckel für Wagen, Klosettmansthetten, Klosett- irichter und -ringe, fonishe und flache Ringe und Rahmen; Konservenringe, Deckelriemen, Drucktücher, Druckwalzenüberzüge, Eismaschinenringe, iFenstzrver- dicbtungen, Filterpressenringe, Flashenfüller, Flaschen- vers{lußringe, Garnquetschwalzenüberzügz, Gasbeutel für Gaëmotoren, Gummiisolierbänder, Handschuhe aus Patentgummi, Hartgummirohre für Ifsolations- zwecke, Hohlenderringe, Hutbeilageringe, Hut- formen, Isolationélack, Isolierhandchuhe, FJauch- pumperbentile, Karrenräderüberzüge, Kautschuk- titt, Kegelkugeln, Kinderwagenreifen, Klemm- backzn und -fapseln, Kugzlfla'chenringe, Mälzer- vantoffeln, Manchons, Marschetten für Diffu- seure, Maschinenshnüre, Matten und Läufer, Milchkannenringe, Nägel mit Gummiknorf, Näh- mascinenringe, Naßpreßwalzen, Nuts(trichter, Patent- gummifingerlinge, Patentmaschineagummitreibriemen, Pfropfen, Plattea für Stampiglien unvulkanisiert; Puffer füc Zentrifugen, Puffer für Webstühle, Hatinicrplatten, Niffelwalzenbezügz, Ringe für Flaîcen- oder Verkapselmaschinen, Saugfkastenbelege, Shalldämpfer, Abfüllsbläuh2, Abfülhläuhz aus gummierten Stoffen, Brauershläuhz2, Dampf- {Gläude, Druck- und Leitungs\&läuhe, Gas

«Frrigateurschläuhe, Hebershläube, JFsolierschläuche, Laboratorium- und Drainageshläuhe, Oel- und

1

pr

Sâureschläuhe, Spiralshläucke, Stoffabfüllshläuche, S phonshläuce, Wafserschläuche, Schläuche für diverse Zwecke, als Wein-, Spiritus-, Efsigschläule, Shlauhrahmen für Vakuum, Sdhlauh- ring?, Swnurringe, Siebplatten für Papierfabriken, »blenplatten, Siphonplatten, Teerband, Türpuffer, dckschnüre, Verdichtungsplatten, Verdihtungsschnüre; rdihtungsringe, Scheiben und Mannlohringe; agendecken und Plahen, Wagenreifen für Egut- 2, Wasserstandsringe, Wringwalzenüberzüge. 2blteller, Ifolierbänder und Platten, Leitungs- wasserdihte Stoffe, Betteinlagsstoffe, wafser-

eden, Regenrôöcke, Grubenanzüge, Lagerdecken, dewannen, Gummibänder, Strumpfbänder, Hosen- ger, Shweißblätter. Gummitreibriemen ; Sauger, Nubber, Shbeet, Dosen, Büchsen, Serviettenringe, Federbalter und Platten aus Hartgummi, Gummi- \{chnüre, Gummibandshube, Gummivfrovfen, Gummi- fämme, Gummibälle, Gummiballons, Gummigürtel, Gummimäntel, Gummi, Gummibänder, Nobgummi, Hornkämme, Kautschuk, Guttapercha, Balata, Leder- jaden, Stôde, Necessaires, Reisetashen, Schaflack- leter, Etuis, Futterale, Tabaksbeutel, Tornister,

t? ( (Y]

_

S

P; L

1 «2. t S S : [527 o La

g) F Ca

/

T)

E r

| Geldtaschen, Patronentaschen, Brieftash2n, Leder-

taschen, Portemonnaies, Zeitungsmaypen, Schnür- riemen, Photographiealbums, Briefmarkezalbums, Klappstühle, Maulkörbe, Bergstöcke, Thermometer, Feldsteher, Huifutterale, Tirefonds, Reiseplaids,

Brillen, Brillengläser, Feldflashen, Sodaflaschen,

Taschenbeher, Briketts, Anthracit, Kok3, Feuer- anzunder, rasffiniertes Petroleum, Petroleumäther, Brennöl, Mineralöl, Stearin, Paraffin, Knochenöl, Leitern, Leisten, Stiefelknechte, Garnwinden, Harken, Kleidérständer, Tischgestelle, Kabinenständer, Wäsche-

ï

\vielwaren, Blechspielwaren, Fäffer, Körbe, Bretter,

| Kisten, Kästen, Hol;shrauben, Dauben, Bilder-

radmen, Goldleisten, Türen, Fenster, Fenstergz:webe, hölzerne Küchengeräte, Stiefelböljer, Küchenholz, Werkzeughefte, Flaschenkorke, Flaschenbülsen, Flaschen-

| kapfeln, Korkwesten, Korksohlen, Korkbilder, Kork-

platten, Küchengeräte, Rettungsringe, Korkmehl, Pulvcrbörner, Schubanzieher, Pfeifenspizen, Stock- g1ife, Türklinken, Schildpatt-Haarpfeile und -Mefser- \halen, Elfenbein, Billardbälle, Klaviertastenplatten, Falzdeine, Elfenbeinshmuck, Meercshanm, Meer- schaumpfeifen, Zelluloidbälle, Zelluloidbroschen, Zelluloidarmbänder, Zelluloidpupvpen, Zelluloidperlen, Zelluloidplatten, Zeüuloidpfeifen, Zelluloidröhren, Zigarrenspizen, Jetuhrketten, Stablshmuck, Mantel- befâß2, Puppenköpfe, gepreßte Ornamenteaus Zellulof Spinnräder, Treppentraillen, Schachfiguren, Kege Kugeln, Kegelkugeln, Shubleiften, Bienenkörbe, Star- kästen, Abornstifte, Buchsbaumplatten, Uhrgebäuse, Maschinenmodelle aus Holz, Eisen und Gips, ärztliche und zahnärztliche, pharmazeutische, orthovädische, gym- naftische, geodätische, phyfikalishe, chemisde, eleftro- teGnishe Instrumente und Apparate, Jfolicrmittel für eleftrishe Zwecke, nautishe Instrumente, optische Instrumente, Mikroskope, Desinfektionzavvarate, pbotographishe Apparate aller Art, Photographie- rahmen, photographishe Trockenplatten, photo- graphische Papiere, Entwickler, Firxier- und Ton- bäder, Verstärker, Verzögzerer , Kopierrahmen, Vignetten, Satiniermashinen, Trockenständer, Ob- jektive und Blenden, Kassetten und Dunkeltücher, Stative, Blenden, Linsen, vhotogravhishe Ständer, Eierkörbchen, Einsäge für Polsterstühle, Frühstücks- körbhen, Bürstenbehälter, Eckbretter, Garderoben- balter, Kammbebälter, Kasten für Briefvavier und Postkarten, für Kragen und Manstetten, für Küverte, Kopierblätter, Kopfbedeckungen, Kolliers, Knöpfe, Kleidervers{hlüsse , Kleiderstäbe, Löscher, Nadelkästhen und Kissen, Papierkörbe, Picknickdosen, Sammelalbums , Scblafpuffs , Schirm :tuis, Schlummerrollen, S{hlüfselbretter, Schreibmappen,