1904 / 248 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

aen [53724] . 3) Beschlußfassung über die Begebung von Vorzugs. [53734] i Stettiner Electricitäts8werke. ee , 29 erei Bin A. G. Berka a/0. |Biktonize ise Gofluftgreede ierdur | (fl Dad denebing auf iee Forderungen | BergWwertogesel} hast D emt ——— L L Berlustfonto am 30, Juni 1904, Münthen Dathauer Aktiengesellschaft Die diesjährige ordentliche Generalversamm- | 1904, Vormittags 107 Uher, im Geschäfts- an die Gesellschaft unter Zugrundelegung des Unseren Aktionären bringen wir hierdur< zur M A M d | Eid, für Maschinenpapierfabrikation. lung findet Denn, den LH, Navemhen LRSS) lokal der Gesellschaft, Prinzessinnenstr. 18, statt- Nennwertes der Aktien. N Kenntnis, daß das Königliche Kammergericht Generalunkostenkonto: 3 “Per Gewinnvortrag per 1903/04 | ‘3 7620 Nah Beschluß unseres Aufsihtsrats wird der u A A E Mett A Atttodre findenden SRRER R Ee Generalversamm- | 4) Besunfalung d Ei e MRudernag I g E E Ie Tasesorduumg Ler ei L i tuh des | Gehälter, S r Den, Betrieb Zentrale 536 383/84 Aomon Nc. 74 unserer Aktien ab A. November SLOlc O E ebenst eingeladen. es Statuts dur Einfügung des neuen & , . D, : e en- und Invaliditätébeiträge, Steuern, üg i i 1086 1 © A E H werden PFAN UNIET Hinweis auf $ 28. der Statuten e etne i Tagesordnung: kapitals. A j G t Königlichen Amtsgerichtê Herne vom 27. Sep- E ¿Dab S URIA E A ene S 400 292 Alirenté Vi dan e Mad E höflichst Rader: 1) Beschlußfassung über den Erwerb von M 6000 | Stimmberechtigt sind diejenigen Aktionäre, welche | tember 1904 aufrecht erhalten hat. ; E C Ed b L Me on " die Stadtgemeinde . . L U Mer, Fiuct & Co. in München : / agesordnung : Stammaktien zum Zwe>ke der Vernichtung und | ihre Aktien ohne Dividendenbogen oder die dies- Gleichzeitig teilen wir unseren Aktionären mit, Son inii 532 643 abzugl. Logade an e Stadtgemeinde. .|_ 1195015] 114904 eivaelöst. 1) Berichterstattung des Vorstands und des Auf- erabsezung des Stammkapitals um diesen bezüglichen Depotscheine der Reihhsbank oder eines | daß das Königliche Amts eri<t zu Herne am c Greibungen 188 6839| Bietbertragskonto MOO München, 18. Oktober 1904. fichtsrats. i j Aktienbetrag. Notars spätestens am 7. November cr. während | 17: d. Mts. die erfolgte Durhführung der Er- | Abschreibungen 16 607,25 y Effektenkonto: , : | Müucheu Dachauer Aftiengefellschaft 2) Vorlage der Bilanz und Gewian- und Verlust- | 9) Antrag, betreffend die Zusammenlegung der | der üblichen Geschäftsstunden in Berlin bei der | höhung des Grundkapitals unserer Gesellshaft Ecneuerungsfon 26 919 82 Zinsertrag aus Kaution®papieren . . | 10 393/72 für Mafchineupapierfabrikatiou. ; | Der Vorftand. [53440]

re<nung pro 30. September 1902. Stammaktien, auf welhe Vorzugsaktien gegen | Gesellschaftsfafse binterlegt haben. auf 60 000 009 & auf Grund der Generalversamm- Tantiemm. +od0 jeu o ion v A Ó A in M lungsbes<lüfse vom 27. August 1904 in das Hau- Dividende 6 9% de M 5000000. 300 000,— SCTUaRA Glogau.

3 Entlastun des Vorstands und des Au 1iht8rats. ; ; don » s 0 904. i ) g f Bund nit gezeichnet worden find, im Ber Berliu, den 20. Oktober 1 el Legi L ei itáe hat: Gewinnanteil Stadtgemeinde E 106,80 / ge (53118)

4) Beschlußfassung über die Verwendung des Rein- T Etn : ; é « | 1 / : iese Weise zusammengele U tlion ie Vorzugs: | SthUster & Baer Aktiengesellshaft. | "Herne, den 19. Oktober 1904. Gem nnvortrag per 1904/05 . ._. » 82040| 343954/27| 532 643/35 sellschaft Hibernia. 600718/01 —— 7557| Saalbau-Gesellschaft i. L.

gewinns. 5) Neuwahl des Aufsichtsra!s. aktien; Beschlußfassung über die näheren Modali- Der Vorstand. Bergwerkêge Der Vorstand. täten der Zusammenlegung. M. Radke. N. Schuster. l Bebrens. Stettin, den 20. September 1904. S HiubinZa wte ie TniMWen: nd ‘imt Der Auffichtsrat. Die Direktion. Umlauf befindlichen Obrligativkhen der Gesellshaît,

n\t Zinn. —— A T tan l Rud. Abel. I. Tresselt. B Arons. Dihl A. Had Dr. R W 53737 i ilanz am - Sun e Nud. e N: s - Wrons9. T mann. . . Dadra. -&L. osenthal. . Walter. rnfi und zwar : N Bochumer Verein ° . 7 S ias E L E tig Die mir heute vorgelegte Schlußbilanz sowie Gewinn- und VerlustreGnung per 30. Da v habe ih geprüft Mis mir gleizeitiz Strie A mit 29 100 M für Bergbau und Gufßstahlfabrikation. Bisherige Abschreib 1903/04 hidierten ordnungsmäßig geführten Büchern übereinstimmend und richtig befunden, was i< hiermit bestätige. N Serie B mit 20 100 , Geueralversammluug. Aktiva. Ab- z schreibung / Stettin, den 17. September 1904. | E : gemäß 8 6 der Bedingungen zur Rückzahlung auf Unter Bezugnahme auf unsere SiZtauntiianng shreibung : : 2 Ernst Strömer, gers vereidigter Bücherrevisor. : den L. Juli 1905. vom 24. September d. I., mit welcher wir die dies- M A 6 S M“ M M |S M A __Die in in 18. Oktober 1904 stattgebabten Generalversammlung festgeseßte Dividende von G °/ auf M 5 000 000 = 4 60 pro Aktie ift Mit diesem Tage hört die Verzinsung derselben auf. jährige ordentliche Generalversammlung unseres as Nah | 1) Aftienkapital 5 000 000 nen Auslieferung des Dividendenscheins Nr. 14 vom 19. Oktober 1904 ab zahlbar Die Rüzahlung erfolgt gegen Rückgabe der Nereins auf Sounabend, den 29. Oktober d. I., Immobilien: Grund und Boden | N53 R Rei f 580 987130 bei dem Bankhause Wm. Schlutow, Stettin, : Obligationen und sämtliher Coupons durch das Vormittags 11 Uhr, nah dem Hotel Neubauer Schulzen-, Pöliyer-, Falkenwalder,- 51 513/81 51 513/81 3) Delkr A | 0001 S n s Arons & Walter, Berlin W., Bebrenstr. 58, Bankhaus Fioriuo u. Sichel hier (kl. ‘osen- bierselbst einberufen haben, kündigen wir hiermit als straße, Galgwiese und Unterwiek 491 913) 49 | 4) Eff fte C8 Ä ctibleavirattouBa v L ; L p é v. Koenen & Co., Berlin W., Behrenîtr. 1. straße 1). weiteren Gegenstand der Beschlußfassung der ein- Gebäude: Sthulzen-, PölBere, | | * bei der Stadk e 11690 Stettin, den 18. Oktober 1904. ; g Diese Firma ist bereit, die gekündigten Obli- berufenen Generalversammlung folgenden Punkt an Falkenwalderstraßze, Galgwie)e i 375 | A ja f aotg E 80 000 : ; Stettiner Electricitäts Werke. s gationen auf Wunsh vom 1. November d. I. ab E und Unterwiek 1 248 443/79 5) Hypotheken E55 : S der beutigen ordentlihen Generalversammlung der Stettiner Electricitäts Werke wurden die statutenmäßig ausscheidenden Mitglieder des Auf- jederzeit mit laufenden Zinsen bis zum Zablungétag Á viérats, die Herren Geheimer Kommerzienrat Rud. Abel in Stettin und Herr Dr. Rosenthal in Berlin auf weitere 4 Jahre wiedergewählt. An Stelle des } gegen Nückgabe der Obligationen und sämtlicher

und seßen deuselben bierdur nachträgli<h auf die L 29 [99 Tagesordnung derselben: arti o —— S i gera 7) Abo ne dn die Stadtgemeinde |Jahretabgabe s\heidenden Mitgliedes, Herrn R ermei in Stettin if S Tlits C : inzuls 8) Ermächtigung des RVerwaltungs8rats zur Auf- 69 189/74 _1 287 966/14 1 275 081/70 ri i a2 036 97 131. Dezember < Ablebe1i M l i es r es, D atômaurermeiiter Ded>er in Stettin ist Herr Stadtrat Klitsh2r auf 4 Jahre gewählt. S oupons einzulösen. hebung des Kaufvertrages vom 29 März 1904 Kessel: Schulzen-, Pöliterstraße, | | 14 349/93 1003 arzablt 38 686! j A er luf ht nat bes eht aus olgenden Mitgliedern: Herr Rudolf Abel Geheimer Kommerzienrat, Vorsitzender; Herr Julius Trefselt, ftell- Weiter werden alle Gläubiger der Gesells(aft mit der Gewerkschaft Friedliher Nachbar unter Unterwiek 227 497/27] è N 4 E ge N htretender Vorsigender ; Herr Bo) Herr Direktor Dihlmann; Herr A. Hadra ; Herr Dr. Rosenthal; Herc Kommerzienrat H. Walter : Herr Stadtrat Klitscher. | gemäß $ 297 H.-G.-B. unter Hinweis auf deren gleizeitiger Ermächtigung des De Zugang 1203/04 2 939/45 | S) PO Sang nas 2 433 Stettin, den 18. Oktober S t tti E Ma aufgefordert, thre Ansprüche anzumelden. zum 5 eines gleichartigen * 3 mi y T3 3G (75 919 C6186 Dividende: / E icttä T8 affflel, 15. Oktober 1904. n Be euraahers hen Bene: „mnd | 4) Demvs, Dynamomakkinen d E M 5 es E (40s 8 S q, Die Liguidatoren: Hütten- Actien-Gesellschaft zu Bochum (der dem- E S E RKYt | | 4 ZSIN | Z r. Harnier: A. Karl. «stigen Rechtsnachfolgeri i F Motoren: Schulzen-, Pöliter- 1 | 4 Sheine Nr. 13 | N _SVER 2 v f S * FET s L dlbber ee Co (gerin der Gewerkschaft straße, Post, Unterwiek . . 658 724/05 | A 1200. P00 | 650 e Dessau-Wörlitzer Eisenbahn-Gesellschaft. ai au T0: Ani LSOS, Demgemäß Grmächtigung_ des Verwaltungs- Abgang 1903/04 | L R | 10) Kreditoren : | 161 489 sanz sowie Sewinuu- und Verluftrehuuug für das mit dem 31. März 1904 abgesc<hlofsene D etra, B: A rats zur Auflassung der Steinkohlenbergwerke E | 649 862/68 | Gewinn- und Verlusikonto: | | : elfte Geschäftsjahr. Aktiva. : O Passiva. etrag deb ee E O R Zugang 1903/04 __58 013/64 | D 00210 A G B Aktiva. Vilanz am 31. März 1904. _ Passiva. 28 « [A “K M Rertrage verkauften Grundftü>en an die Deut|<- 149 042 705 876/32 673 383/19}| Gewinnvortrag für 3/04. 3 (62/01 S | E O Ia OntonE | | ; x 6 : 2 Motions E —— M ah P raÿt|eitoahntontio ( 6/9/01 / | Ra 190 000 e L Be 87 624/68 26 bzüglih Abschreibungen 188 685/08 E enbabnbaukonto . . . . | 1625 162 86]| Stammaktienkonto 00/2 | ab 3% Abschreibung . . .|___3830/37| 123 84864} 2 Krevitoren 257 66 Bochum, den 19. Oktober 1904. straße und G L 96/65 | avzuga ungen «r F ftenkonto 7 146 55] Vorzugsaktienkonto 390 000| | Bergwerkskonto 17 736|37|| Reservefonds am 30. Juni 1903 Der Verwaltungsrat. Zugang / a] Reingewinn 343 994/27 Manfhauéfkonto 9 970 P S 385 000|— Dampfkesselkonto 4 941/64 | : M 5 664 94 8 (2139 86 845/08 Gewinnverteilung : | etriebspächterinkonto . . 27 181/35} Konto niht erhobener Obligationenzinsen . .. 4 060|— ab 5 9/0 Abschreibung . 24708 4 694/56 Zugang am | 53738] 6) Rohrleitungen: Schulzen-, Pö- | } Erneuerung3fonds 2 9/o | issakonto 3 135 03} Grneuerunzsfondsfkonto 101 615/86 | Gerätshaftenkonto T OIOISR | 30. Juni 1904 „459,84 6 124/78 | Unfallreservefondékonto 13 251/04 ab 59/6 Abschreibung . .. 50/53 960/051] Dividendenkonto 1 900 R L |

n r ———

Kalker Brauerei Act. Ges. liyersizals, niet SCIENANTE A Me

| | i | Dividende 4 2/6 de A 5 000 0C0,— 200 000 | | Bilanzreservefondskonto 8 183/54 | 12 Debi Se i ot ; ———-— i N F anti N. | ; tr L P | ebitoren | 51 C4282 . er in Kalk 90 732/91 3 970 57|| Tantieme des Aufsichtsrats, Vor- | } Tilgungsünsenkonto für Obligationen . . 1 552/08 l E vorm. Jof Bardenheu l Kall. s E stands und Prokuristen . . 26 919/82 | 198 282 44 198 282/44 l

E S Bt a3 2 z 4 7 Sqguldentilgungsfonto der Obligationen . 2 000|— Wir beehren uns, die Herren Aktionäre unserer | 7) Beleu<tungsutensilien 62 96/35 | || Dividende 2 9/6 de 6 5 000 000,— | 100 000|—

E E LS Tae 2 > l 1A Gewinn- und Verlustkonto 32 533/27 Gewinn- und V Gesellshaft in Gemäßheit der $$ 16 und 17 unferer Abgang 1903/04 1 293/36 j 0 dg ——Sewinn und Verluftkonto an E Statuten zu der am 15. November d. J., Nach- s Ol 5 S 29 o 106/80

| L l N1 / | 1668 195 79 1668 195/79 y mittags 5 Uhr, im Geschäftslokale zu Kalk statt- | Zugang 1903/04 12 569 0 | Gewinnvortrag per 1904/05 . . 390/40] 343 954/27 Betra

findenden X VII. orden:!ticheu Seueralversamut- [Verluste ovem C S Verluftre<nung für 1903/04. Gewinne. 8 Soeias, | as

n L T5 52/07 64 625 62 E M f 4 [4

lung hiermit ergebenst einzuladen. E ami Opa a | | iy

E ‘Tagesorduung : 8) Glektr. Apparate, Elektrizitäts- | M [2 | Betriebsausgaben 35 088|—}| Betriebsein- 1

l ¿ligationenzinsenkonto [2 ï N 1) Bericht des Aufsichtsrats über die Prüfung der messer und Bogenlampen im 407 77188 gationen Gewinnvortrag aus dem Bruttoübers{<uß nahmen , [41 ¿7582

trieb8unkof 2: Norj 353! |

S e E 354 18 | verwendet zu |

E T E a R, S L +200 S « : | Abschreibungen : j Schuldentilgungsfondskonto der Sblitationen e A>ker- und Wiesenya(t- | Drahtseilbabnkonto 3 9/ E E everalunkostenkonto. . . E ld 2 678 34 fonto 41450 | D fefselkonto 5% 3830/3 ilanzfonto 32 533 27|| Betriebspachtkonto . . . . [56 181/35 Gerätscha Ito or S O E / [D

Bilanz, der Jahresre<hnung und des Vorschlags Betriebe i ( j der Gewinnverteilung. S Abgang 1903/04 37 45776 | 2) Bericht des Vorstands über den Betried im 370 314/12 | verflossenen Geschäftsjahre sowie über die Ver- Zugang 1993/04 89 09964 |

|

r —_—————

schaft. » ; ; ; es 9) Laufkräne und sonstige Betriebs- | 3) Vorlage des Berichts der für die Prüfung der mittel der Zentrale 105 582176 oa |

Bilanz ernannten Kommission. | | | 4) Genehmigung der Bilanz und Bld über die Zagang 1903/04 —— C E Verteilung des Reingewinns sowie Entlastung 10 568/02 111 283/36 106 022/22 des Aufsichtsrats und des Vorstands. 10) Kabelneyß und Haus3anschlüsse . | 11400 713/40 | 5) Neuwahl von einem Aufsihht3ratsmitgliede und Abgang 1903/04 | 8 319|92 |

1 Dur Beschluß der Generalversammlung vom 30. September cr. wurde die Dividende für dem Reservefonds 459/84 | ¿ Geschäftsjabr 1903/04 auf 24 %/ pro Vorzugsaktie = 23,33 4 festgeseßt. Die Auszahlung der | Und dem Dividendenkonto . ._ / 1 90I|— | ividende Se von heute ab bei unserer Gesellschaftskaffe in Dessau, erbsterstr. 13/14. = 10/9 vom Aktienkapital überwiefen. | | : Gleichzeitig wird bekannt gegeben, daß die statutenmäßig ausscheidenden Auffichtsratsmit lieder, L57582 41 57582 , derten E T L Ca lung vom E tis O M O ie Q Die bes{lossene 1 °/oige Dividende ist sofort zahlbar. Die statutengemäß aus\cheidenden Auf- Wabl ei ci Mitalied «e | Ee b Herrn Oberbi isters Dr. Ebeli | S m g De Ee EE TE and die iederwah sihhtsratsmitglieder Herren Jacob Kreuß Siegen, und Otto Stein in Kirchen wurden wiederg ¿hlt und abl einer aus zwei Mitgliedern und einem | [T9253 5:11 Herrn Oberbürgermeisters Dr. Ebeling zum Vorsitzenden und des Herrn Geh. Regierungsrats Lange | qn Stelle des freiwilli DesGied "- Adolf Scbleif s E i wiedergewähir Un S E O ben Aninission füx die 2 393/d/13 desen Stellvertreter statt. an Stelle des freiwillig ausgeschiedenen Herrn dolf Schleifenbaum in Siegen wurde Herr Cari Shreiber

Zugang 1903/04 75 212/34 Deffau, den 11. Oktober 1904. ia Perdors ua ven Bde es ge

egen, den 18. tober 1904.

| Prüfung der Bilanz des laufenden Geschäfts- i LI————-> | | | L jahres. E 2 er b d É, U 214 922/78 _1467 609/87 1 446 719/97 | | Der Vorftaud der Me aiiger Eiseubahn-Gesellschaft. Gebhardsh ; D Al otutarlent zt Acti H Die Anmeldung der ionâre erfolgt auf Grun umulatoren: Sculzen-, Fallen- | | | ; Sachsenberg. y î des $ 18 der Statuten walderftraße, Galgwiese, Unter- : | | j - aner ran e E schaft ctien Gesellschast. bei dem Vorftande der Gesellschaft in Kalk, wiekl, Post : | 299 320/38 | Aftiva. Bilanzkonto. Pasfiva. D L LLE f bei der Dresdner Bauk in Frankfurt a. M., Abgang 1903/04 [21 780108 | a Cru M E TREREZC POI E Ferd. d. A Rheinischeu Discouto-Gesellschaft in | 297 530|84 | Givuitm Iten 1 002 Per Aktienk i M < öln. A Zugang 1903/04 | 9 898/94 | | n Grundstückskonto "—} Per Aktienkapitalkonto 350 000|— | (531: , i - : Der Seschäftsberikt pro 1903/04 jowie Bilanz t 168 802/36| 300 429/78 978 114/97 Gebäudekonto . . 337 582/30 PIPIIDEn Tie 900 000|— [53139] Actien-Gesellschaft Zuckerfabrik Haynau. und Gewinn- und Verlusire(nung sind 2 Wochen vor | 5 T curb : ———- E | Zweiggleisanlagekonto 1/— Kontokorrentkonto 236 881/45 | Aftiva. Vermögensbilanz am 31. Juli 1904. Vasfiva der ordentlichen Generalversammlung in dem Ge- 12) reppau eleu<tung . | 296 RRR Ie | | Elektrische Mila 4 + 1|— Reservefondskonto 600 [E E s y S häftslokale der Gesellshaft zur Einsicht der Aktio- Abgang 1903/04 | s 8/59 | Maschinen- u. Mobilienkonto . 49 830 48 Spezialreservefondsfkonto . . 10 000'— d 1A |9 nâre ausgelegt. F | 255 77918 | Inventarkonto 1:— Dividendenkonto 19 250/— | Immobilien . . . | 409 429/60}] Aktienkapitalkonto 600 000|— Kalk, den 19. Oktober 1904. Zugang 1903/04 | |___59 364/01 | | L = Tantieme- und Gratifikationsfkto. 5 272/15 | Utensilien ee 7 939/60] Reservefondskonto T... 60 000|— Der Auffichtsrat. 37 621/051 315 143/19 | 302 354/23 Effektenkonto 1975/85 Gewinn- u. Verlustkto., Vortrag 5 020/85 Inventurbestände . 20 230/39} Reservefondskonto II 90 642/29 Paul Altmann, Borsitzender. Straß T AEGIEG j S Kassekonto 2 036 28 Gffeltn ——¿ « 44 473/501] Kreditorenkonto 019 13) Straßenbeleuhtung | 11 416/56 Siulokorreatdcat 971 818 x , S 1 15 169/12 3 Zugang 1903/04 | 300/36 | O enttonto 181350 Bankierguthaben . . | 8323 775/30 Erneuerungsfondskonto : 90 090|— [52769] 13 522/05 TT7I6 2 10 575/26 [b Inventurbestände 169 677 04 M A E tons e 37 750/08]} Dividendenkonto L So. Paderborner Petroleum Aktien Gesellschaft 14) a. Waren, Betriebs- und Roh- E 842 924 45 842 924/45 | Ras 302 D vin a0 L in La mr d gena A | | | Debet. Gewinn- und Verluftkonto. Kredit. Reingewinn “T 5874941 : (ffene und Tihmweile gegebene | f R E Grnenerung Betteilung dos Reingewinnes: 2 y va: É inl. j | : y ; | S MncuerongeonS L o M0 1) Vermögensbestand lt. Aufstellung R. e K E Ns * ‘befindliche 20 ads Cerlietonto 531 603/50} Per Vortrag aus 1902/03 571/58 5 9/6 Dividende von M 6009 000, —. . . 30000,— r 74 * Maschinen c 5 56 10548115 g: | Bn n 3431993] Malzkonto 663 127/50 Statuten- und vertragsmäßige Tantiemen 2) erzielter : Gewinn a. Staatspapieren Abga! 1903/04 4 90198 , | | Sea 22 32144 sowie zu rata ie e 5 968,61 it. Aufstellung Ransohoff & Spanten 30 e y T0370 | > 787 68 | Feuer NPOLANIo Cs 2 015/86 Vortrag auf neue Rehnung. . . . . . „1278081 3) 319% Zinsen is 31. Dezember 1903 91 203/50 42787 Si unüde u. Beleuchtungskonto . . 14 838/63 e 58 Ta0 41 T1011 Siehe Rechnung Ransoboff & Spanten Kontor-, Werkstatt- u. Betriebs- ü ; | etne und Abgabenkonto . . 3 087/21 | E i; mf fa e S 4) 340/96 Zinsen bis 13. Oktober 1904 utensilien 23 151/74 E P, Betriebsunterhaltungs- E | 1 144 7830 82 1 144 730/82 Siehe Rechnung Ranfohoff & Span>en Abgang 1903/04 78/75 | KiiSrabunges 90 16683 ans Gewinn, und Berl E 23 072/9925 | Reservefg daf "a s E E N E E E N) 2 352/36 : E Nel rom s, f. E s “k 9 Zugang 1903/04 12 ——|— 10 | i Tantiemes u. Grátififationskfonto . . 5 272/15 An Betriebs- und Geschäftskosten . . | 626 308! Per Gewinn- und Verlustkonto, Vor- 35 429/35 29 657 | ; P oendenkonts 19 250/— An Abschreibungen 28 9711/75 trag aus 1903 .., S A : trag ___ 020/89 An Reingewinn 58 74941 de Generalwarenkonto aus 1903 . .

————— ——

| | | hältnisse und den Vermögensstand der Gesell- -olg1l T1376 99 389 s | | | g 107 372/81] 459 413/76 422 382/35 56 600/03 56 600/03 Bon dem nun verbleibenden Reingewinn von 4 2399,84 werden |

E n

h Salkonto 1}

Ix. Pasfiva. 1) L. Abschlagszahlung auf 50 Aktien a. 39) 350 2 6 17 500,— Werkzeuge und Werkzeugmaschinen 19 30481 2) Liquidation Justizrat d Abgang 1903/04 268/20\ | : 663 699/08 663 699 | erken ' 19 036/6110 j Löbau i. S,., den 31. August 1904. : a 77 | s 714 0291/90

3) do. Bern Kleine 16 6.6 25,— Zu an 1903/04 92482 4) do. Bote Müller . 15,— gang 0 M F Lg L e dabocatorkun ——- 2 Actien-Malzfabrik Löbau. Der Vorstand. j ; E h. Mor. Weißkop f. ata é 9,93 Gespann | s t N a ir ; 7) 11, Absc<hlagszablung auf Gfetten: | S: eingeldit. Der Dividendenschein Nr. 14 wird vom 19. Oktober cr. ab mit G 55,— per | [53140] G mur L C aier Postpischil aus dem - i: i ; L ion. : ufsihtsrat gewählt und in den Aufsichtsrat an In der Hauptversammlung am 18. Oktober 1904 wurden die fatureneiie, aufgntezenen Auf- Actien esellschaft Buckerfabrik Haynau. Stelle des leßteren Herr Rittergutsbesiger Hübner.

50 Aftien à 306, 1590119 131 a. fremde Kautionen 5 946/61 tes Wisratsmitqlieder Herren Kaufmann Hugo Kaempf Löbau i. S, und Brauereibesizger C. H. Rätze Die von der G 7 E j; ' i . D. UBe, , eneralversammlung am 15. Ofk- D j Drs: Ableb-ns ausgeschiedenen Herrn Kommerzienrat Julius Hoff- | tober cr. für das H 1903/04 auf 5 9/9 = be E Mie Be L Mot,

er Grundftücksertrags8konto . . . er Zinsenkonto

daher Kafsabeitand. . „i 1210 b. Kautionen bei Behörden . . 244 347/67 |

Paderboru, den 29. September 1904. c. Erneuerungéfonds bei S wiedergewählt und für den in

Adana enor L Aktien Ges. Stadtgemeinde 11 690/63} 261 984 jun, Neugersdorf i. S., Herr Fabrikbesiyger Arno Hoffmann, Neugersdorf i. S., auf zwei Jahre (bis | 6 25,— pro Aktie festgeseßte Dividende wird | ¡ster Müll stellvertr. Vorsitz

M, 20) : E Min den Uf tMLat neuzeroäblt. vom 1. Dezember 1904 ab 9 der, Bantier Zul. ‘Co n" Beeslan, Dr Luniii, | ; öbau i. S., den 18. Oktober 1904 (53434) | "N Bredlau bei den Herter Gebr. Guttentag, | Breslau, Ritfergutsbefiger Stor, Nieder-Bielau,

Nud. Ullner. Johannes Hoffmann. 21)

Vorstehende Bilanz ist in der Generalversammlung | 27 : : orstehen nz g | 22) Assekuranz 2 616 Der Vorstand der in Liegnitz bei den Herren Selle & Mattheus, | Bankier C. Selle, Liegnitz, Rittergutsbesißer Hübner | in Haynau bei unserer Kasse Doberschau. :

M E am Ls E L I Prämien | ;

aderborn, den 15. Oktober 1904. 93) Debitoren und Bankguthaben . . 131 282 —- | A 1 M f Î Löb S :

: ; mm eini G | | - gegen den 2. Dividend e : F :

Paderborner Petroleum Aktien Gef. 1 005 008193 | 188 689108] 6 229 595 6 229 595114 | ctien- alz abrif o au. Aus dem VorstauL (f bur Tod FUE dén Ga T E oftpif < il. / Joh. Mor. Weißkopf. Herr Rittergutsbesizer Kühne. An dessen Stelle

i/Liquidation. e Rud. Ullner. Johannes Hoffmann. (Schluß auf der folgenden Seite.)