1904 / 253 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

: ¿ : Dye i ü Wesel und als Fnhaber August Hortmann junior Gegenstand des Unternehmens ift: Rhaunen. Befanntm ; 5148] j Ant osef Maria Riedemann und des Dr. jur. f Uhrmacher Carl Julius Rudolph Alfred Nürnberger | zu l : ' Fen es u a S p untmachung. [54925] | ehnheim. Die Wi y i M res ite ung 8 ist S T A on (genannt Tonio) Maria Riedemann | in Plauen Inhaber ist und die ran ind i So y Hale E g D De Ne O bara, neigen Qu Ier s unser Genossenschaftéregister ist heute ein- | die Genossenschaft o s Zigurag Le rie, Haloltes Ufer 26 11, Z r 46, i Aktiengesellschaft Westholfteinische Bauk in Heide, it erlol ge Prio i 4 A e Sni Hdop Stöckel Nachf., Alfred ruberger - den Oönigliches Amtsgericht. tungen zu treffen, namentli die zu Darlehn an die ge Die M ole ¿vei-Getiofeus ati, -elugetilhiene ge n He V E gegenüber Rechts- E Bacnar Mener Arrest mit Anzeigepflicht bis ignied inget t; nton Bernhard Friedri>} f: insmitgli j ; N: aft, Er ihkeit haben foll. Die Zei i l S Bee oder erlassung Ide tung vom 27. September | in Bremen; l : Plauen, am 22. Oliobet iss iht ? Bere insebastlicher Le fasten, Wefonders Aga mit unbeschräukter Haftpflicht, | in der Weise, daß die T luer to 1E dee ea ber des Königlich A Gade 1004 ist eine AgSog bs L D es l Bas Bi Me E aid R s Königlihe enger d i [55165] Genossenschaftsregister. auch anuBis liegende Gelder anzunehmen und zu Das Statut ist vom 22. März 1904. Gegenstand E P ph e A Ens E Dresden “ai E q UGO i den dur usgabe von | Schnetder in : . . ; L ; yerzinfen. E MEE E N E C | S DER Tes ober 1904. ° L 4 A T M 8 Ver Tautende Aftien zu je} Leipzig, am 92. Okrober 1904. Auf dem die Firma Aug. Gräfe in Pulsniß | 4schaMenburs. Bekanntmachung. [55206] ) Ein Kapital unter dem Namen „Stiftungs- as Viernehmen 8 die vorteilhafteste Bearbeitung Kaiserliches Amtsgericht. Ueber das Vermögen der Haudelsfrau (Fabri- 1000 4 Die Ausgabe der Aktien erfolgt an Aktionäre Königliches Amtsgericht. Abt. Il B. betreffenden Blatt 227 des hiesigen Handelsregisters Darlehensfassenverein Weibersbruunu, eiu- fonds zur Förderung der Wirts haftaverbältnisse g bestmôöglichste Verwertung der Milch mittels fatiou und Handel mit Schmuckfedern) Hesse u 1100/0, an Nichtaktionäre zu 115 9/0. Ludwigshafen, Rhein. [55235] | ift heute eingetragen worden, daß Frau Hulda Emilie getragene Genosseuschaft mit unbeschräukter Nereinsmitglieder* anzusammeln er Senat ven Geschäftsbetriebs zum Zwed>e der verehel. Weiëhaus, geb. Blum, in Firma | Itzehoe den 20. Oktober 1904. Handelsregifter. verw. Gräfe geb. Jentsch, Fräulein Hulda Hedwig | Haftpflicht in Weibersbrunnu. Der Vorstand der Genossenschaft besteht aus B obs des Erwerbes und der Wirtschaft der Konkurs „Otto Jüngiing Nahf.““ hier, Nosenstraße 26, Le liches Amtsgericht. Abt. 1V. Eingetragen wurde die Firma „Richard Weil“ | Gräfe, Herr, Kaufmann Artur Kurt Gräfe, Herr Fn der Generalversammlung vom 18. September folgenden Personen: As A Gee des Vorstands sind Land- R M id a am 24 Oftober 1904, Mittags kurz E in Ludwigshafen a. Rh. SJnhaber: Richard Weil, Konditor Richard Georg (Gräfe und die minder- | 1994 wurde der Lehrer August Laudenbach:r in Áu ust Wegner, Pfarrer-Dt. Thierau, V d E N Lehrer Peter Fried, Landwirt 3m. S [55240] | 20F Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Kon- Kamenz. O z Pa Sa nano daselbst. Geschäftszweig: Bankkom- jährigen Erih Walter, Gertrud Ela und August | Feiberêbrunn zum Vorsteher gewählt. Julius "ESun c Psaerer Vi Lde e ierau: S alle zu Bruchweiler : : Ueber den Nabhlaß des am 27. Juli 1904 ge- kuréverwalter : Herr Kaufmann Heinze hier, Gneisenau- < Auf Blatt 235 dos bier P F eieve, Otto Kauf. missionsgeshäft zum An, und L e e ugiaids Jrbab Ge S find sämtli in Pulsniß, als Aschaffenburg, den u 75 1904. Stellvertreter des Vorsizenden, Hermann Deer, Guten der ao E A Klebba S abaiiitat d, i S as Wabl u Peiartle “At mo erfi van E L Ei G igéhafen a. Rh., 21. Oktober 4. nhaber ausge|<teden 18° . Amtsgericht. Gasthofbesitzer-Hanswalde, Franz Schulz Gemeinde- | Sie hat indlid 2 N Norm : zbergilraze 2, L Heute, 1 üfungstermin am 29. November mann in Kamenz und als deren Juhaber der Kauf- Ludw Kal. Amtsgericht Pulsuitz, am 24. Oktober 1904. ——— 0E steber-Pr. Thi Gran Gut, e hat nur dann verbindliche Kraft, wenn sie von Vormittags 115 Uhr, von dem Königlihen Amts- 1904, Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit mann Wilhelm Friedrih Otto Kaufmann hier Kgl. mger “ntalides Amtsgericht. Berlin. _ [55207] vorsteher-Pr. Thierau, Franz Fischer, Besizer-Herzog8- wenigstens 2 Vorstandsmitgliedern einschließli des geriht I zu Berlin das Konk fahre “= _ | Anzeigepflicht bis zum 17. Novembe 19 ; Magdeburg. Handelsregifter. 55157] Königliches Am?2ge Ÿ (55166) Zufolge Beschlusses der Generalversammlung der gt 0A Se A a i Genossensaft8vorstehers oder dessen D lcortreters Perwaltec: Kaufmann Klein i Beilia ute Dresden, den 24. Dfiober 1904. E Scholle. zu Dei, ein- 0s Statut ist am 26. September 1904 errichtet | erfolgt. Die Bekanntmachungen sind dur den Ge- | straße 33. Frist zur Anmeldung der Konkurs- Königliches Amtsgericht.

eingeiragen worden. Angegebener Geschäftszweig : Lur Fiengesellschaft “D eutsch-Ameri- | Rügenwalde. : i delsregister Abteilung A ist bei der Senof i änter Haftpflicht, worden. nossenshaftsvorsteher zu unterzeihnen und erfolgen forderungen bis 1. Januar 1905. Erste Gläubigerver- | Erfurt. [55044]

Handel mit Manufaktur-, Weißz-, Woll- und Kurz- 1) Fn unserem Han

kanische Petroleum-Gesellschaft zu Bremen mit k i Tai ignieder i Nr. : ma: S. Borchardt, i Bekannt ; e | i f ¡28 904. weigniederlassung tin Magdeburg, Nr. 89 des | unter Nr. 99 eingetragenen Firma y b A 1904 sind mündliche und efann machungen erfolgen in dem „Landwirt- | dur das Landwirtscba ó 6 - : Kamenz, dei Nt. Amtsgericht. Ae ame N B ist eingetragen: Dem Dr. jur. Rügenwalde, folgendes heute eingetragen: * \hriftliche Willenserklärungen des Vorstands für die \chafilichen Genossenschaftsblatte" zu Neuwied. Sie | Neuwied. Die Cbe ee S ai zu lamm ang an BE oe ee t lostecsitahe 1728, Ueber das Vermögen des Kaufmanns Heinrich B 561611 { Biidn Bente E Prosper Heyl zu | Fügentoald isl eine Zweigniederlasing exrMe” | Genofienlweh verbindlich, wenn zwet Borllands, sind, wenn sie re<têverbindlihe Erklärungen ent- | während der Dienststunden des Geridhts H L fiatt. [T1 Treppen, Zimmer 5 Prüf t T Fiedler in Erfurt, Allcininhabers der Firma Koblenz. : : [55151] | Bremen ist Prokura erteilt. AUL Rügenwalde, den 19. Oktober 1904. mitglieder dieselben abgeben. Berlin, den 19. Of. alten, in der für die Zeichnung der Genossenschaft | Rhaunen, den 13. Dit ober 1904 jedem gestattet. | uar 1905, G Us L Ube, am 29. Do E & Plauer daselbft, ist heute mittag In das Gesellschaftêregister wurde heute unter | "9) Jn das Handelsregister A sind folgende Firmen Königliches Amtsgericht. © Ptber 1904. Königliches Amtsgericht T. Abteilung 88. stimmten Form, in anderen Fällen vom Bereins- Königliches Amtsge rit gebäude, Neue Friedrihstraß h L, im erichts, S4 hr | 2s Konkursverfahren eröffnet. Verwalter : Nr. 141 bei der offenen Handelsgesellschaft 1¡Fried- | cingetragen : Saarlouis. [55167] | Berlin. H E E [55908] vorsteher zu unterzeihnen. Die Zeichnung für den U SFULLLIELYE: Bimmer 106/108 Offen raf s Ee 111. Stod, | 2 errevilor Karl Erdmann in Erfurt. Konkut8- hofeu in Metternich mit eiuer Zweig- Nr. 2065. Emil Schridder in Magdeburg Fn unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 289 Nach Statut vom 22. September 1904 wurde eine Verein erfolgt, indem der Ficma die Unterschriften Schleswig. Befanutmachung. [55216] | dis 1. Sar 1908 uer Arrest mit Anzeigevflicht 0A erungen sind bis 20. Dezember 1904 anzumelden. uiederlafsung in Lügel-Coblenz eingetragen : | und als deren Inhaber der Kaufmann Emil | die Firma Hermaun Wolff mit dem Sihe în | Genossenschaft unter der Firma: „Hermsdorfer Kredit, der Zeichnenden hinzugefügt werden, und zwar haben In das hiesige Genossenscaftêregister Band 111 Garn, den 22 Oktober 1904 Ee Arrest mit Anzeigepflicht bis 15. N beiiber Der Gesellschafter Peter Friedhofen ist gestorben. | Sridder daselbst, Saarlouis und als deren Fnhaber der Kaufmann | ynd Sparverein, eingetragene Genossenschaft mit be der Vereinsvorsteher oder dessen Stellvertreter und Nr. 25 ist bei der Spar- und Darlehnskasse 2e Der Geri btsidh F 4. Erste Gläubigerversammlung am 28. No- Die Gesellshaft wird mit dessen Erben unter un- | "Nr. 2066. Moris Röttger jam. in Magde- | Hermann Wolf zu Saarlouis eingetragen worden. | Hränkter Haftpflicht“ mit dem Site in Hermêdorî mindestens zwei A zu unterschreiben ; bei gänz- | eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter des Königlichen Siratéaccidtà I erb 4 eme 1904, Vorm. 9 Uyr. Allgemeiner veränderter Firma fortgeseßt, und zwar : burg und als deren Inhaber der Architekt und Saaxlouis, den 19. Oftober 1904. (Mark) gegründet und heute unter Nr. 326 t s licher oder teilweiser urü>erstattung von Darlehn Haftpfli<ht in Dörpftedt, heute _ eingetragen ióvtin Imtsgerits L. teilung 84. P n am 4. Januar 1905, Vorm. Witwe Peter Friedhofen, Magdalena geb. Dum, } Maurermeister Moriß Röttger daselbst, Königl. Amtsgericht. 6. Genossenschaftêregister eingetragen. Gegenstand des sowie bei Quittungen über Einlagen unter 500 word2n, daß der Kaufmann Peter H. Solterbe> in Uebe A AOUTUr FPELIAUTER, (55022) Sora Mime tee Le in Lügel-Koblenz, A Nr. 2067. Reinhold Nadisch in Magdeburg | stra1sund. Befanntmaciung. [55168] | Unternehmens ist die Beschaffung von Geldmitteln und über die eingezaÿlten Geschäft2anteile braucht Dörvitedt aus dem Vorstand ausgetreten und an A ¿U as Vermögen des Architekten Hans S rfurt, den 1. Oktober 1904. ; Chesrau Oberlehrer Bernhard Schüller, Magdalena } ynd als deren Inhober der Maurermeister Reinhold I An unser Handelsregister it heute unter | sowie der ens b ven Bank- und HandelsgesWäften nur ein Beisißer mit zu unterschreiben. seiner Stelle der Lehrer Bernbard Blur> daselbst Me in hd e Pri Wilhelmstraße 27, ist E Se, ¡tsschreiber des Kgl. Amtsgerichts. Abt. 4. geb. Friedhofen, n Koblenz-Lüpel, Radisch daselbst. Der Frau Martha Radisch, geb. | Nr. 23 eingetragen der Kaufmann Otto Bastian in | aller Art. Die Haftsumme beträgt 600 4 Die höchste Die Einsicht der Liste der Genossen ift während | in den Vorstand gewählt ist. l vas Bonk L pn 1904, Sormillags il Ubr, Essen, Ruhr. Konufurêverfahren. [55179] Anton Friedhofen, Student in Karlsruhe, Fran>, zu Magdeburg ist Prokura erteilt. Straliund als neuer Inhaber der Firma Philivp | zulässige Zahl der Ge’chäftsanteile ist zehn. Die von der Dienststunden des Gerichts jedem gestaitet. Sc<hleêwig, ten 19. Oktober 1904. e " Séul verfa u E Der Kaufmann Wil- Ueber das Vermögen des Kaufmanns Serdinaud Susanna Friedhofen in Koblenz-Lütel, 3) Bei der Firma Johannes Rabe unter Weyergaug Sohn in Stralsund. Die Prokura | der Genossenschaft ausgehenden Bekanrtmachungen er- Heiligenbeil, den 19. Oktober 1904: Königliches Amtsgericht. Abt. 1. Konk Su Be in Jetlin, Am Karlsbad 14, ist zum Dreifuß; zu Essen (Inhaber der Firma Dreifuß Peter Fri dhafen, Student in n a Tala E ad Die bio | des Karl Boh it Mud D cwerbe d. Die fts er- | belgen in der für die Firznenzeihnung vorgeschriebenen Königl. Amtsgericht. Abt. 1. E 06d) E Dee 190 O ai S E O de Lee 20 Gen Boi Frievhofen, Schulkind | n3-Üih erige offene Handetsgefells<alt L a S F Lol di Frwerber wieder erteilt. i hen Reichsanzeiger. cihnu [5 S L bis zum 1. Ve? 1904 bei dem Gerihte anzu- | Ln Ko net. Der Kanzleirat Kremer zu Essen Maria R R S Geschäft ist A E Schzefer, Raufmann in loschen Und N nr H0, Dftober D Form n De hen 0s geschieht dadurch B E ee Gar falättoreaifier Bb. 1 Le n S Band Il Nr. 48 a ift zur BesGlußfafsong brer die S A S R etiannt. Offener Arrest Clemens Friedhofen, Schul 2selbs Magdeburg, und Paul Seidl, Kaufmann in Dretde, Königliches Amtsgericht. J. der Firma die eigenhändigen Unterschriften | Nr. 12 folgendes ei aetrader R 7 Y nde3 eingetragen . A ernannten oder die Wahl eines anderen 1nd Anzeigefrist bis 13. November 1904. Anmelde- Hermann Friedhofen, Schulkind daselbst. | übergegangen ; die von diesen gebildete offene Handels- | ¿tras o —————— E GRS hei L S Tiber Dei U iei, tr. 12 folgendes eingetragen worden: „¿Dampf-Molkerei“‘, eingetragene Genossen- Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläu- | frist bis 28. November 1904. Erste Gläubiger- Die von 4 bis 11 genannten Gesellschafter sind e lihaft bat am L Oftobee 1904 bens Der StrassburE&, Els. f E en beiden Vorstand L Mitglieder E gol L ciugetragene schaft mit unbes{ränkter Haftpflicht, e bigeraus\u}}es und eintretenden Falls über die im versammlung 18. November 1.904, e Lbaft G und Vertretung der Ge- | Yekergang der im Betriebe des Geschäfts begründeten Jn das Gefe I e ver offenen Handelsgesell- | August Simon uns Richard Lentz zu R iee e mit beschränktez Haftpflicht, T enau ien F E T C E Ae Uhr. Prüfungstermin 6. Dezember 1904 R ister N ingen und Verbindlichkeiten ist bei dem Gr" it S P Li Ma je Eini Li\ Mia i B In L S ert a8 Statut datiert vom 25. September 1904, | 4A Uhr, ur ovenmver - Vormittags | Vormittags 10 Uygr, ver dem Königl. * b Uebertragea nad Hane herbe ves Gehifts durth Georg Schaefer und Paul | Bi, Geselli& Co: in Bu sscheiden des Gesell- (Mart) iensistandea des ‘Gerichts R oto G on fe Unternehmens: GemeinsGaltiGer | Gegenfan Len Unternehmens ist die ie [XA Uhx, und zur Prüfung der angemeideten Fr, ( gericht, Lindenallee Nr. 74, hierselbst. M Koblenz, den 17. Oftober 1904. Seidl ausges sen. Die GeselliWait D S S eiden des Gese n pen e ol 2 Ottotes ‘1806 Königliches eta t auf R e U, Wirisca!tsbedürf- | auf gemeinschaftliche Rehnung und Gefahr. derungen auf den 10. Januar 1905, Vor- Essen, 21. Oktober 1904. Königliches Amtsgeriht. 4) Bei der Firma Magdeburg Lübe>er Dampf- a h, her Gefell schaft betriebene Hantels- gericht 1. Abteilung 88 dns Mitglieder roßen und Abloß im Kleinen an die | Der Vorstand bestebt aus folgenden Personen: ae FROE vor dem unterzeichneten Gerichte, M Oobtabocst, e [55152] \chiffahrtä-Gesellfchaft Andreae Stahlkopf, | E A O Mébtbiat {ive d n Rechte i E F : S A0 Wor Htftgantei Joseph Kornmann, Sohn von Gottfried, A>erer, | alles<es User 28 Zimmer 46, Termin _anbe- Gerichts\hreiber des Königl. Amtsgerichts. | geschäft ist mit Aktiven un Passiven Und deu Ee MEMLROS) Oberschl. (54524 Haftsumme 30 « 1 Geschäftsanteil. als Direktor, Alvhons Ringeißen, Ackerer, als raumt. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 17. De- | Freienwalde, Oder E [55041]

KobileuzZ. A, if in ra î F ur den S n Œœ 2 (Hef l ih rtaroati Ip d be Nr 6: des N iste S L | ng gen: B e F; ine He Cc ç 7ER ç : er. Ç. d V ( : CEAE On day We]e | afís egister VUTDC eute unter î . 163 de Negt L / ist el et en Die Gesell | der Fortführunz der (rina a r de i8herigen Wes (O ter Genoj}jen? ) ftsregister ist heute unter Bo {land : Vermann Grob, Landwirt, Z e]Masis- Rendant, (Eugen Scheer A kerer als Stellvertreter gemver L h uk G f U t , d (C > F C p ¿2 K p . a Der GSerihts\hreiber Ueber den Nachlaß des am L Oktober 1904 zu

174 bei der Gesellschaft E Frei “Haft ist aufgelöst und die Firma erloschen. { Ln DE <= “C0 é s c ; : j L S L A: G h ae Uanas Ä Liooiaus Nr. 928 | sellchaîter Jakob Stoll Übergegangen die Firma | Ne. 15 Monin Hans, f G. m. b. H. führer, Karl Ulrich, Zimmermann, Kassierer, Frauz | des Direktors, sämtlich in Westhausen wohnhaft Run Koblen O M Friedhof n ist gestorben desselben isters, Ane le Protita G Firmenregtier Band VI{ Nr. 222 die Firma | Beuthen O/S. eingetragen worden: Das ted E Fabrikarbeiter, Kontrolleur, fämtli<h in ¿e Willenserklärung und / ZeiHnung für Thie des Königlichen Amtsgerichts 11, Abt. 26, in Berliu Freienwalde a. O. reistorbe Schlächt Ter Gejei|><asle erer 7 [e | S 4 Ma E S i Fo. in Bi im. S it hi { Finz (Bes<Zfta. örlit. Ta E E L. N ————_— “E i . . peistorbenen Schlachter- Die Gesellschaft wird mit dessen Erben unter un- j Lange jun. sind erloschen | Stoll E Co. A B E Jubaber einer Eisen- | Statut “s hinfiQuis der E der eschäfts N O: Er alies: 1004 Genossens<zaft muß dur zwei Vorstandsmitglieder | Be Flin. Konkursverfahren. [25025] | meisters Frauz Dworok ist heute am 22 Oktober verändecter Firma fortgeseßt, und zwar: 6) Bei der Firma Guftav Lindee, Nr. 293 | egiment r Bischheim E 00TH S Amnisgeridit. Ven 12. Du A lden unter der Firma erfgen, Dn f i Driiten gegenüber Rechtéverbind- E das e af Lie des Architekten Karl | 1904, Bormittags 11F Uhr, das Konkursverfahren e U r Friedbofe sfelben Registers, ist eingetragen: Die Firma | E Cen Le nf TEEN : O E , L L C E e RDEN Leit Iaven [ou redow in Groß-Lichtersclde, Ringstraße 47 8 eröffnet word Zum Konkursverw T Frau TRitmwe Peter Friedhofen, Magdalena geb. des]ei eil gli , G Ls | Angzegebener Geschäftszweig: Betrieb etner EGifene | o. G m Fslmenauer Nachrihtsblatt „Henne“ ; fall 3 : x E ¿ 7 e Z ? Ingliraße Æ#l 6, e rden. um Konkursverwalter ist der 2 s BALE 4 Le y Un 9 C | g (t ¿ner Weigl zweig: Q i i Bütow. [54525 i Dl 1Cnaue {acl MIS a „Dénne alls d1e®ê Die Zeichnun esciebt in x Moif E ift eute, am 90. O t r 1 N L AR L} 8 A N 9; E S Ehefrau M Slohrer Bernbard Schüller, Magdalena Stauber. L e N E "Arufmann | T e Sl bei der Firma eid! In unser Genossenschaftsregister ist heute ju Nr 4 unmögli, im „Deutschen Reichsanzeiger k Zeichnenden zu As ver Genossenschaft ee has Konfaröverfahren Mi D Kaufman, Wil: M r ie Anmeldefrist gee S El )TLEYLUE Ì 1 D 9 e E » B r 6 .. Z> L s (Be A : A 2 c j ) 20A Uy Oel. an ! L den. nr | Ara R 7 P rrarder Stauber zu Magdeburg. j Dan L O T ih | T tändlihe Spar- und Darle nskafse, eiu: as Ce agr ul ein Katenderhalb]IaDr. Namensunterschrift beifügen. helm Sc{hulte in Berlin, 2 sl s 8 L M atotoouitht bi A S N Fr edbofen! ia Kobleny Ls ibe e io Stauber t Ma ehifts be: | Horn in Strafburg E E retrcrene Genosseuschaft mit Ebe Haft, ; L O s Vorstants erfolgen Alle e Béfanübmahingen sind, wenn fie E critiüt O a en find R A Pa A O 14, Vouenizer Ls S Ano led , WSIUTET 9 ° 1 V 2 , a t A hg 5 1 H er? en. f 6 2 Tal d Dr ¿ A ¿wet 2 Q ° o oi t 70- anorbir Mid: Œrfla E 7 1% ; - L D dde Dar ALN “F 2 s Me Susanna Friedhofen in Koblenz-Lüßel, gründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ift bei | Der Inhater Friedrich Auguit O L | pflicht, Borutuchen folgendes cingetragen : biet iur E Mitglieder” s Se L u ga rve von 0 dn ob & S ETMTN: dem Gericht anzu- | Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin: 28 No- -Dhof O er ma ihre | Vorstandsmitgliedern zu unterzeihnen und in der melden. Es ist zur Beschlußfassung über die Bei- vember 1904, Vormittags 10 Uhr i

L I i r Lf ; | Die Firma ist erloschen. a. & 16 Abs. 2 und: 21 Abs. 1. Say 1 de Peter Friedbofen, Stutent in Oberlahnfstein, dem Grwerbe des (Geschäfts dur< Carl Alexander ; 2a L n OO iein S S Ibs. 2 ) Abs. 1. Say 1 des ) E ANET - M D) ds1 : u nen U Sekob ‘Friedhofen, Student in Koblenz-Lüßel, Stauber ausgeschlossen. | Band VI1 Ne. 224 die Firma Mecanophot | Statuis abgeändert dur<h Beschluß der General- Namensunterschriften beifügen. „Landwirtschaftlihen Zeitschrift für Elsaß-Lothringen“ behaltung des ernannten over die Wahl cines anderen Freienwalde a. O., den 22. Oktober 1904.

D O Ss L L64 a 09 Sltobex 190 | Emil van Bosch in Schiltigheim. verfammlung vom 25. Sevtember 1904. Die Einsicht der Liste der Genossen ift in den | bekannt Ve is Nh Die Bel A VRYE O R OLaKpoikor 8 QI Ti E

Maria Friedhofen, Schulkind in Koblenz-Lüßel, Magdeburg, den 22. Oktober Lb | Snhaber ist Emil van Bosch, Kaufmann in St1aß- j L Schuhmacherm ister Kühn Borntuchen, ist aus Dienststunden des Gerichts iedem gestattet. “Gie E R R ta GH S e dite E ges über die Bestellung eines Gläu- Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Clemens Friedhofen, Sgpulfind daselbst, | Königliches Amtsgeriht A. Abt. 3. l bura i S A Z Vo an ( fieben un, rntudjen, il au Ilmenau, den 13 Oktober 1904 ê A S Gr nen N während der Dierit- ae und eintretenden Falls über die im | Gostyn. Konkursversahreu [55033]

5 Fri f S ì selbfi E ne a H p 2 S c [y e v Y Le e Uit Bp 10. S2 O Li , es ) p 3 2 T; 0 & 39 ) E : t ¿4% e STEE t L ¿

Hermann Friedhofen, Schulkind daselbst. u Iealchin. : ; [65158] | Angegebener Geschästszweig: Kunstanstalt. für | dp : chig ee and t d wäblt: Reriler Gul S heriogl. S. Amtsgericht Abt. 1. R A videte O len Le ofen. A L Pen egen e Veber den Nachlaß des am 12. April 1904 ver-

Die zu 3 bis 10 genannten Gesellschafter ra D | In unser Handelsregister ist beute die Firma ; photograpbischen SnelldruE. Alfred Keil | Kuske, Besiger Carl Va 1., Besißer Otto Pigger Ilmenau t [54915] Eo La E 4 F , Vormittags | storbenen Gutsverwalters Kurt Breuke aus «irma re eil, | in Be ¿E E A ' . 5491:

Geschäftsführ Vertretu f ; i ; j É A: iserli Amtsgericht. LL23 Uhr, und zur Prüfung de aemeldeten For- | Mari : L der Geschäftsführung und Vertretung der Gesellschaft Á em 2 Ma i P, 7 Nr. 225 die O M 3 L As i Kaiserliches A mtsgert 2 o, Und Z rüfung der angemeldeten For- | Marienheim w 91 a M S, sgeslossen. s Margarete North_mik He E Malchin und | Band 20 IbL: ei M. ¡Go in Borntuchen. Xn unser Genossenschaftsregister Bd. 1 ift bei | Trebbin, Kr. Telt L derungen auf den 10. Januar 1904, Vor- | beute hei l MeL auf Antrag Des Nachlaßpflegers aus8gei<loler 7 N ae als Inhaberin das Fräulein Pêargarete North hier | Hut- und Müßtengeschäft in Weißenburg. Bütow, den 11 Oftober 1904 ¿ Ci . Kr. Teltow. [55217] : M eute, am 21. Oftober 1904, Nachmittags 6 Übr Uebertragen nah Handelsregister Nr. 338. eingetragen. Fnhaber ift Alfred Keil, Hutmater in Weißenburg. | ov, ° Sznigliches Amtsgeri Nr. 1, die Jlmenauer Baugenofsenschaft e. G. | Im Genossenschaftsregister is heute bei Nr. 3 mittags 114 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, | das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann S lo Sobias dén 17. Oktober 1904. getragen. S cftszwelg it Pugz-, Weißwarcen- E A E Ñr. 533 die Fhma Georg Michel's | Königliches Amtsgericht. - m. b. H. hier betreffend, heure eingetragen worden: | „Chriftinendorfer Milchverwertungsgenossen Hallesches Ufer 26 11, Zimmer 46, Termin anberaumt. | Bo> în Kröben wird ag Konkuröverw e 0 Königliches Amtsgericht. Abt. 4. Wollwarenge[äft angegeben. : | Naf Frig Tschira in Straßburg. | Burbach, 2 L [50209] Die Vorstandsmitglieder Buhdru>ker Edwin Griznm | schaft, eingetrageze Genossenschaft mit be- Offer Arrest mit Anzeigepflicht bis 17. De- s nannt. Konkursforderungen sind H Zan 8. No- Koblenz A [55150] | Malchin, den 24. Oktober 1904. | Jnhaber ist Fri Tshira, Photograph in Straßburg. | Fa das Genossenschaftsregister ist heute vei den und Glasermeister Alfred Haase hier siad am 1. d. M. | {ränkter Haftpflicht zu Chriftineudorf im l e S E vember 1904 bei dem Gerichte qugtmelbén Es Sn! us - Handelsregister A wurde heute, uner den 2A Le O | Wpr il see tel ker Fina Georg Michel q sragene Genossenschaft mit Unbesrtatta qus tem Vorstand audgesdieden. Nat dam vere | A en bura der Li igen Dee Seri Greihe o i, Berlin, | 28d tur Behuas ang Mer die reer Bereit Nr. 2331 eingetragen di ne Handelsgesellschaft unter N fanutmachung. 55159] ! in Strafeburg i. E. - ; ; e : t A y A R O L Cu aeia r Vorstand | Die Vertretungsbefugnis der Liquidatoren ist er- | pz 01 0 MIOIELIEN S Ln Una, I EVI, ernannten over die Wahl eines anderen Verw Nr. 381 eingeira t & Resch N 130i e M Bekannte ist eingetragen O b Da Bandelagescäft ist mit dem Rechte der Fort- | Pastpitieht e Nicderdrefseludorf folgendes ein- pes E S None D u g g loschen. : Berlin. : Konkursverfahren. : [55026] | sowie über die Bestellung eines Gläubigerauss<ufses Gesellshafter sind Charles Strengnart, Kaufmann daß die Firma C. Eisenhawer auf den Sohn, | führung der Firma mit Beifügung eines das Nach- | ge 0e S telle bus von Niederdresselndorf verzogenen Berthold Fs e Bi A D a tz g und Trebbin, den 21. Oktober 1901. g das Vermögen tes Schneidermeifters und eintretenden Falls über die im $ 132 der Kons- in Winningen, und Meta Strengnart, geb. Nesch, | Mühlenbesitzer Nichard Eisenhawer in Neuendorf | folgeverhältnis andeutenden Zusatzes auf den Photos- | s e des von 2lederdr 1eindor Ero E JertD g ier find am 1. d. M. wteder» Königliches Amtsgericht. Dauiel Petrulat in Zehlendorf, Teltowerstraße 1, | kursordnung bezeihneten Gegenstände und zur Prü Sauffrau daselbst j i ; über A ift A : : graph Frißz Tschira in Straßburg übergegangen. j Ludwig Klein B der Weichensteller Georg Reil gewählt worden. S Villivgen Baden. L E ist heute, am 22. Oktober 1904, Vormittags 113 Übr, fung der angemeldeten Forderungen auf D U uTis, “Die Gesellschaft Ok e nf Handel8regi ist die Fi : Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts | mann als Vorstandsmitglied gewähll. Ilmenau. den 18. Oftober 1M c vier S [53980] | das Konkursverfahren eröfnet Der Kaufmann | tag, den 17. N } i Die Gesellschast hat am 1. Oktober 1904 begonnen: kn unserem Handels8register A it die Vilma C, er Uebergang M C 90. Oktober G l H Mht 7 Genosscushaftsregi y / rof nann g . November 1904, Vormittags Koblenz, den 18. Oktober 1904. Eisenhawer, Inhaber Richard Eisenhawecxr, | begründeten Nerbindlichkeiten und Forderungen ilt | Burbach, aa es À E ict roßherzogl. S. ‘mtsgericot. Abt. 1. Zum S tÉaTdii ivie “Geno Fra eier H Goedel in Berlin, Melchiorstraße 24, ist zum Kon- | 1Aè Uhr, auf dem Gerichtstage in Kröben de Den liches Amtsgericht. L Gd cirhetragen worden. bei dem Erwerbe des Geschäfts dur< den Fris | nigliches Amtsgeriz. 5 Langen, Bz. Darmstadt. (55214) E qr , Genosen ha! 8register Bd. 1 | kursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis Termin anberaumt. Offener Arrest mit Anzeigefrist L G : i | Cöthen, Ankait. [55210] Bekanntmachung. : D E In A R zum 17. Dezember 1904 bei dem Gericht anzumelden. bis zum 8. November 1904. l E in» un erkaufs- | Es is zur Beschlußfassung über die Beibehaltung Gostyn, den 21. Oktober 1904.

immer 46, Termin

; : ———— Rd) 90. e : Tschira ausgeschlossen. A E hd ubnigsbers, Pr. Handelsregifter [55153] | Massow, den 90. Oktober 1904. Tschira ausgeshlo} jen. Obe LA | A ane s : bei i NEESEE i Gesellschastéregister Band [X Nr. 22 bei der | Unter Nr. 3 des Genossenschaftsregisters 111 Betr.: Die Wohaungsgefell ç E hte i s g h haungsgesellsWaft Buchschlag genossenschaft Uceberaucen eingetragene Ge- | des ernannten oder die Wabl eines anderen Ver- Der Gerichtsschreiber

des nig lichen Nmits geri<ts Königsbe g Pr. Á niglihes Amtsgé ge ich E .- 4 i j i der G 0 sensc<ha I K Í 1j ür i ] j / s Ì f g bei Nr. 1D: Die ¿Firma Koceuigsber g er gemein- Fn unserm d )andel8regilter A ift Ie i5irma R i if ; G t ‘: B f F ¿ili ale x rafßbuz 1 f mit beschränfter Haf pflict t“ eingetragen word n: M s P WAT s voi n De Del ile erau chen. S\ | e i ei en F ü die i ; 32 . rv i is L, a ] | | | | : i | : | | i i : Z : E i r M G [4 V ; : U \ u 1es und eintretenden t alis über de m 13 2 Hanau ¡i Dc ü ï Aktien-Vaugesellschaft it, nachdem die D. 1. Klug in Na ow gelöscht. Di , KBÚ R, F, 4 N Ÿ o Too 5 Je el .. $ j c N66 , H (S öthen S. C: - . c c d Gegenstand des Unt rnebmens: der Konk r8ordnu ] be eid G e! p C amtes s 5 E zI. [59 u t e "D c 3 l 1n l, (I C l Ö 10 1 mlung om 29. Ie Druar Der ode tischler ugu} U l mling in U d Di y, a ttumme l t V u 200 Á ht ) e i aftli i 5 [ H ( t ) 3 N t ü i: tt ; E L] 2 L : E : i | 1) e el V) Ï era t r 1 n S Su ry Ï bf %/ (i jemeinshastlicher in au yon Vei brausflo en Nov m E 4 V i i N : E i i l m e l L .+ s H g , in Í b In ers Fi

Liquidation beendigt worden, erloschen. Massow, 21. Oftober 1904. E P IRT m É i E duAgcibiede La A s 4 L s Z ns Kosel. Bekanntmachung, [55154] Königliches Amtsgeriht. 1904 beson R be von 4000 ftien T | ist gus dem Boi Pfeil in Cöthen in den E L M vom e und egenstärden des landwirticaftlihen Betriebs, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf | daselbst, ist he E e In unser Handelsregister 4 is! heute bei Nr. 97 | Naumburs, Queis. [55161] | von 3500 zu 1000 in Noæainalbetrag und von | Vorstand gewählt worden. Langen, am 18. Oktober 1904 e gemeinschaftlicher Verkauf landwirtsaftliher | den 12. Januar 1905, Vormittags 11 Uhr, Aas L Ubr S 24. Oltober 1904, Bor- Firma Moritz Loewe's Nachfolger eingetragen | In unser Handelsregister Abt. A Nr. 29 5 heute | 5,00 zu 1000 4 zu einem Kurse von 120 %/o, dur$- | Cöthen, den 22. Oftober 1904. ' Großb. Amtsgericht Raus. vor dem unterzeichneten Gerichte, Hallesches Ufer 26 Il, E a a r n Konkursverfahren eröffnet. worden : Die Firma uit abgeändert und lautet jetzt: die Firma „Paul Queitsch“ mil Niederlassungs8ort geführt. i | Herzoglich Anhalt. Amtsgericht. g T ai éa dign E : R Sn an Z a S S Zimmer 46, Termin anberaumt. Offener Arrest mit patt Bde T VEInTi( Joît Ir. in „anau int zum S, Seidemanu, e RRNEE Nachfolger. | Naumburg a. D. u as Mey Inhaber der | Das Grundkapital beträgt nunmehr 50 Millioren , Ee du U D T [55211] T *efauntmachung [55215] Pohann Gir Girgertiee Bee Hirt, Ge- Anzeigepflicht bis 17. Dezember 1904. Sigepflkbt soiie win zur Mine tod bis Are Kosel, den 19. ftober 1804. Kaufmann Paul Queitsch zu Naumburg a. 2. ein- | 800 A : | Unter Nr. 14 des Genossens ra A L é 1ahung._ : l chner, Mathä Hirt, Ratschreiber, sämtliche Der Gerichts\chreib \ 1e zur Armeldung bis zum R t b . y s d ì n ° i ssenschaftsregister? In unter (eno ens< fté ito t be S be S in U be iche R es er erichts rei E 15. November 1904 Ers L G Et c Königliches Amtsgericht. ¿tragen worden. F; raalfloy 9 Mp A ei ¡Si j R ; R 91 hsa fer Genossenshaftéregister it Heute bei dem |* ebveraud)en. : des Königlichen Amtsgericht! IR+ 26 ; ne IUE. rste Gläubigerversammlung S e O T N (55156) | Naumburg (Queis), ben 21. Oktober 1904. aa S ae Landivirthschaftliche BezUKL, nossenschaft n Gewerkschasts Konsum Bere heschrüntter „Die Befannimachungen erfolgen unter der Firma des Königlithen Amttger Ba, L Me n Batin: [Fa tee A Vormittags 10 Uhr. Œ1 s „deT8reatiste btei if Sönialiches Amtsgericht. 7 f, > 2 M ; Mz, l S 5 ; 7 id O af Zenofsens<a\t mi eschränkter | der Genos}en|Qa[l, gezel net von zwei Vorstands- E aa n. (99020 gstermin am ; ovember 1904, Fn unfer Handelsregi\ter Abteilung A. ist heute Kon aliches 4 mig < Der Inhaber Stephan Reeb is am 10. Mä1z |' beschräukter Haftpflicht, Elberfeld it ein Haftpflicht zu Neviges Spalte6 eingetragen wrden. mitgliedern, in dem Wochenblatt us Canbrvirifchafls a er De Vermögen des Zimmermeisters Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- Bruno Siräßer, Fabrikarbeiter in Nenges ist aus | lichen Vereins im Großherzogtum Baden. Die Beute MTEE A lls Pee vet R E Zimmer Nr. 5. N “E i 1 L , , “t o er .

unter Ne. 19 die Firma Leon Urbanuski, E Neisse. 54856] | 1903 verstorben. | gekragen : l die F l / B e : S J Lz L A G Tage agf t 6 e, 5) a t N ° e o N arftandd n P E i @ e À \<iu, und als deren Inhaber der Kausmann eon | Als Inhaber der Firma I. Rechuitz Nachf Das Handelsgeschäft ist auf Jene Kinter Marie, | Friy Kampermann hier ist aus dem Do dem Vorstand ausgeschieden. Gerhard Westermann, Willenterklärungen erfolgen dur<h mindestens zwei | das Konk s d f i ‘ônigli A as Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Wil- Königliches Amtsgericht. 9.

Ürbansfi in Krotoschin eingetragen Nr. 14 des Handeléregisters A —. ist beute der Kauf- | Marie Iosef Karl und Anna Johanna Josefine Reeb | ausge\<ieden. Peter Kampermann, Elber Kassenbote i iges, i Norst rmann, | Rorstantsmitalieder. Die Zei ndeilens, Krotoschin, den 20. Oktober 1904. mann Moritz Laufer hierselbst eingetragen worden. äbergegangen, die cs unter der Firma Erbeu Rech : aug uühlt worden. a in Neviges, ist zum Vorstandsmitgliede Ta Zeichnung geschieht, indem | helm Schulße in Berlin, Am Karlsbad 14, ift Königliches Amtsgericht. Neisse, den !8 Oktober 1994. fortführen | Elb (9, den 22. Oktober 1904 | die Zeichnenden ter Firma ihre Namensunterschriften | zum Konk iv balter ex ! Dare O: , ist | Kronach. Bekanntmachung. [55186]

Leipzig E (55156) " Röniglih-8 Amtsgericht. Die Firma S. Reeb ist erloschen. | SIEIS Köni e e 19 Langeuberg, Rhld., den 17. Oktober 1904. beifügen _ e sind bis S iee 00s aen Ueber tas Vermögen des Spezereihändlers n tas Handelsregister ist heute eingetrag{n worden: | NeissS© N [54855] Gesellschaftsregister Band IX Nr. 70: Erben | E 4 Lz S . [55212 Königliches Amtsgericht. „Die Einsicht der Genofssenliste ist während der | zumelden. Es 6 ur Beschlußfassun I R Michael Dauer in Kronach ist am 22. Oktober Q e O A Me 9 , L R Cat t Rd N. 987 | if pem Sitze in B | Forst, Laus r De Rastatt. Bekanntmachung. [54924] Dienststunden des Gerichts jedermann gestaitet. be i; : E 1904, Vorm. 114 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet 1) auf Blatt 12 334 die Firma Neue Leipziger Fn das Handelsregister A ist heute unter Nr 287 j Reeb mit dem Sitze n rumath. x Genossenshzftsregister ist unter Nr. 1 C Su \ E ) Vill S haltung des ernannten oder die Wahl eines and ne “e. Adolf Buff Hediuger in Leivzi „VN, L L : Offene HandelsgeseUschast welche am 10 März | In upser enossers<2ftsregi|ter U f Nr. 29200. In das Genossenschaftsregiiter illingen, ten 12. Oftober 1904. Nerwalters sowie ü s 1 eines anderen | worden. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Haefner Musifkweeke Adolf Buff Hediuger 1 pzig. | die Firma Emil Ratzke zu Neiffe O „als deren ia E és hat |a¡l, ez : f3 i einactrage i: L : Band 1 Seite 203 D.-Z. 15 wurde unterm Heutigen Gr. Amtsgericht. cudiGu ters sowie über die Bestellung eines Gläubiger- | in Krona<h, Dffener Arrest, Anzeigefrist in dieser Leipzig ist Inhaber. (Angegebener Geschäftêzweig :' A lr Nai Eunit Mayte Bette s Persönlich haftende Gesellschafter sind: | S DaGas R Aug L afte [id ge 5 Zabern. [54934] | der PeS E E N e egenstände p ee Richtung bis angen, 16. November 1994. An- Fabcifation von Konzert- “und Salonorgeln, elek- : Neisse, den 18. Oktober 1904. 1) Marie Reeb, kis |ümgewandelt, E ett E autet: C / E n Sharkassenverein, eingetragene ¡In das Genossenschaftbregister E veule e | 15, November 1064, Mittags s as, u Meri Dia Ta Ene ung über obewer

iche iant lavierspiele- Pönigli mtsgeriht É j Karl / : s i / L VEE ( : F "i 7 r D ur ters 3 g über die Lilien pucunst, Puninos, Meni, IRE | over E E Anna Jol ama Josefine Necb Bein du Porti Seht, Be. -Giasint da oten D E arer mde kene m! | e Per E U PEP S zu ves | Gute mne dee G E A

et Ad O fangs r eTOSA. j A E R Sa S ; baft. , be}? r C N _ Gegenstand des Unternehmèêns ist ter Belrieb einer | kasse, ei L F E 5 R = E Ee b läubigerauts<ufses und die in & 132 N.D. er- A f Bait 12 335 die Firma Carl Köhle in A A LrGai bbn i GoUaiT, s: ur o minderjährig Uo baft a L | ame gee 8 A it Q N werin : an e Parledegettie zum gn der Be- Pee E L L Mobevehnheim Wi ie, g Map R, ARO rier i mit E tes o DER 16. November

e Dor ¿Nau Carl Ri tedri 7s ; O Tae e i ide V f inderjähri I tas [R L, A E ung der im Geschäfts- und Wirtschaftsbetriebe Das Statut ift vom 11. O heim. | Fueigepflicht bis r E 4, Vorm. Uhr (Sitzungssaal). Termi Leipzig. Der Kaufmann Carl Richard Friedrich Oberglogau ist heute gelöst worden. lihe Vertreter der Minderjährigen, der Gerihts- | "Gegenstand des Unternebmens: der Mitalieder nötigen Geldmi Statut ift vom 11. Oktober 1904. SBegen- [nzeigepfliht bis 17. Dezember 1904. ur Prüf de 9 Er Köhle in Leipzig ist Inhaber. (Angegebener Amtsgericht Oberglogau, 2! Ottober 1904 vollzieher Schmidt in Brumath berechtigt. Der gemeinshafiliche Eirkauf von Lebens- un Mit (d T r nötigen Geldmittel. stand des Unternehmens ist: 1) Die Gewährung voa Der Gerichtsschreiber z üfung der angemeldeten Forderungen: Mitt-

ite L O Art): L E G > D C L BLIELON D d s Vorstands sind: Darleh die G Ri i L eA T; ; ; woch, deu 7. Dezember 1904, V 9 U Geschäftszweig: Zigarren-Agentur-Geschäft); P ) Straßburg, den 19. Oftober 1904. y ¿0 Wirtschaftsbedürfnissen, lgueder de i j darlehn an die Genossen für ihren Geschäfts- und | des Königlichen Amtsgerichts 11, Abt. 26, in V Situngs]\ p Ee hr : Aarchin. [54866] Fort 5) ; Genußmitteln sowie irt haste! Pat Iosef Zittel, Sesselmacher, als Direktor, Karl | Wirtschaftsbet G ; ; j L INTEGETIQS 12e L, 29) H erlin. | (Sitzungssaal). Kaiserliches Amtsgericht. 0 E haftsbetrieb. 2) Die Erleichterung der Geld- Berlin. Konkursverfayren. [55024] Kronach, 22. Oktober 1904.

Der Fabrikant Gustav Adolf Buff - Hedinger in

3) auf Blatt 12 326, betr. die Firma Heinrich C - « . 1 G ct j def b ct t li der geaen V B h

; : f L; n das Handelsregistec is zu der Firma Garl 251 | gabe derselben an scine Mitglieder Lx alihke dhringez, Ratschreiber, als Stellvertreter, Luka M R der

gen. Henry Staab in Leipzig: De das L UAlaes & Co. ate deten Ö Tönning. N E (55237) | zahlung. Die Eigenproduktion soll nah Möglidl, Ünser, Bertrksrat, Ney. Scha E e lbniban anlage un B Recha des Sparsinns. 3) Die ge- Ueber das Vermögen des Väckermeisters Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts

gela ist eingetreten Dein Leipuig E Sl i. Oltober 1904 ist der Kaufmann Karl In ZO M Handeldreishel M E roi gefördert wee M aao 4 i hab 2 No Dreyfuß, Fabrikant, alle in 2 ¿uagensturm. , nissen. 4) Der Sbmeinscaftliche E e and: Mee Mo RE t in Reinickendorf, Nesidenz- Der K. Sekretär: Brückner i

: : t ? Gele R lmer aus der Handels ‘sellschaft ausgeschieden, | V 3wort | der Märkischen Volksftimme und nd \ zu mitt as Statut ift vom 18. : i ttlichea Erzeugnissen. É ( fand» 1ER ANN N: eute, am 5: Oftober 1904, Nach-.| Ludw S [550

schaft ist am 18. S e E woe Mleicbzeitig ist der anan August Guariin ¡u | Oldenswort und als deren Inhaber der Kaufmann | stands- oder 2 Aufsichtsratsmitgliedern I et D öffentlichen E E ETLA Eenossei a C E 5) Die Durchführung | mittags 25 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der A DE Bennbain vec off [55029]

u LE O as Le L: Feuls chastinLeipzig, Parchim als Gesellschafter in die Handlung eino E L in id Á zeichnen e September her ah rec Zu lost is en unter der Firma im landwirtschaft- werbs und der I Uns derlich D Bre as Berlin, Mee 24, ist | gesells<aft M. Ecfermaun Nachf. E Baaso

B els N [ | getreten. d. R V3 A eshästsjahr stes vom =- 7 : en Wochenblatt für das Großherzogtum Baden. erscheinen Bele : E Ss ; nfurêverwalter ernannt. Konkursforderungen | zu Ludwigslust ist heut P e u

weigniederlassung: F Frust Schütte, Carl | v€ im, den 21. Oktober 1904 Königliches Amtsgericht. tember des nähsten Jahres. i Die Willenderklä Ls Mori D erl en, u. a. elchrung der Mitglieder und | find bis zum 17. Dezember 1904 Lei dem Gericht “c Mmtor g ist heute, am 24. Oktober 1904, ütte, beide in Bremen, und Wilhelm Anton Parh mes ofibet “gliches Amts Zridót waren. ——— [55169] Amtszericht Forst, den 11. Oktober 1904. verb 5 M S ärungen des Vorstands erfolgen Gaut derselben gegen Bewucherung. Die von der | zumelden. Es ift zur Beschlußfassung über di Bei- S Ven 10 Uhr, das Konkirküerkaeteg, Ene,

Riedemann in Hamburg sind als Mitglieder des roßherzog gert. E n das Handelsregister ift das Erlöschen der Firma ————— 5491 {i awe or tandsmitglieder; die Zeichnung gee Genossenschaft ausgehenden öffentlichen Befkannt- | behaltung de T S G E La onfursverwalter: Nechtsanwalt Kaysel hieselbft.

s Mitgli f C Heiligenbeil. Bekanntmachung- s ieht, indem zwei Mitglieder der Firma ihre Naunens- | machungen erfol. ; 57 ung des ernannten oder die Wahl eines anderen Frist zur Anmeld y h

Vorstands ausge\<ieden. ZU Mitgliedern des Vor- Plauen. ; L L ITSD 5164] CF. Grimpe hierselbst eingetra e lacaaistor it eute #9 unterschrift beifü ngen erfolgen unter der Firma der Genossez- | Verwalters sowie über di Bestell j 5 eldung der Konkursforderungen bis

tellt: ) age in I „| Auf dem die Firma Adolph Stöckel in Plauen | >84 getragen. In unser Genossenschaftsregister Ut * rshrift beifügen. _ schaft, gezeihnet von i 7 téaltoDe ; ie über die Bestellung eines Glâäu- | zum 1. Dezember 1904. Hläubi

B G Hestent: Ho Bilsiam Mnalb enba, brief enten Blatt 2059 hes Hatdelbregi ter F enn Waren, S eczonti es Amisgeii Ht R 11 eingetragen worten ‘Spar- und Darlehn der BiEUGA E ae U a "e adiats s Elf find în det pon fiwei Borflandämital e ‘fûr N N e ei n G i de na uhr 2%, November "1004, Vormitiags inri 2 f Maria ! ena, | ingetragen worden, daß die bisherigen Inha ; P ° er Dt. Thierau’er 9 : unden des Gerichts jedem gestattet. Flsaß Lothrkngen“ au j ands- d y | y T r. Prüfungstermi .

P hr Vlitaus 4 E at: Ba) | Emilie Hedwig verw. h. Fel geb. Pôrner, Emmy | Wol. : : [56170] | fafsenverein, eingetragene Genofsen<N "i Rastatt, den 15. Oktober 1904. mitglieder find: 1) E 9) Michael M ee 1904, Vormittags | 1904, Vormittags 10 Uhr. V Bfffener Arrest

Maria Riedemann ebenda. Die Profura des Wil- Lott<en, - Martha Glara, Gertrud Johanna und E e Abteilung A ist unter | unbeschräukter Haftpflicht, mit dem 0; A Gr. Amtsgericht. Luß, Sohn, 3) Alfred Luß, 4) Franz Ehrhact, STecar E n are M der Mgen mit Anzeigepflicht bis zum 22. November 1904.

helm Heinrich Ghristoph Marguardt, des Heinrich 1 Glfriede Geschwister Stö>el ausgeschieden sind, der Nr. die Firma August Hortmauu junior |! Dt. Thierau. S,) Remy. 5) Josef Waechter, sämtlih Landwirte in Nieder- mittags 112 Uhr, dor. Drei tete Baden Ge. Me Ab M acrcihi