1904 / 255 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[55806]

55638 [ ] Soll.

Stettiner Oderwerke, Ag für Schiff: und Maschinenbau, ettin.

[55634]

Aktiva. Bilanzkonto per 30.

fleu-Bellevue, Aktien-Gesellschaft

Grundstücksverwerthung, Berlin. der außerordentlichen Generalversammlung vom tober 1904 ist die Liquidation der Gesellschaft ssen wor en.

h; nsere Gläubiger auf, si zu melden. f ie Bellevue Aktien-Gesellschaft

für Grundstücksverwerthung in Liqu.

d] Dr. Schultz Hammer.

7 Actiengesellsc<a | Bilanz am 30.

E E Aktiva.

Der Geheime Rat Herr Professor Dr. Clemens Winkler is infolge Ablebens aus dem Auffichtsrat unserer Gesellschaft ge-

schieden. : Frankfurt a. M., 25. Oktober 1904.

[55867] Metallgesellschaft. Dr. Noediger.

M. Passiva. E Per Kapitalkonto 99 618/40] Reservefonds

mmobilienkonto 49327118) , Kreditoren „= « 6 - « o >65 äuserkonto . . . M 83 997,68 . Hypothekenkonto . 4 10 886,42 fällige Mieten . ._„ 94,79 84 092/47 aufgelaufene Zinsen 115,66

othekenkonto . 46 395 693,84 Dividendenkonto: po tene Zinsen ,„ 658,69 36 352/53 unerhobene Dividende Mobiliarkonto 1 Gewinnvortrag per 1

Die und Zeichnungen: estand am 30. Juni 1903 N 4 1,— Zugang 148,95 149,95 Abschreibung . .. 1|—

Straßenbaukonto 4516/13 Gewinn- und Verlustkonto. . . 373510

88 136/55 10 T 903 32975 651 774/68 Soll. Gewinn- und Verluftkonto.

160 819/55] 3 642 510 2 146 806/85 M | Á 113 612/75 An Handlungskosten, Gehalte u. Steuern | 12 812/20 T7960 119 4 ; 148 95 ; , 0 "o o L AEAe 244 37770] 2 016 041 5 2776177) e ; 1 E 310 089/05

41 034/22 Abschreibung, ordentliche 12 °/o 41 527/55

An Grundstü>skonto An Kas oute

Abschreibung . N « Kontokorrentkonto :

Bankguthaben . .#Æ 2121,65

Hypotheken . .. „3 600,— |

Per Aktienkapitalkonto 535. Reservefondskonto . Zuweisung

Kontokorrentkonto Gewinn- und Verlusikonto : Vortrag auf neue Rehnung ..

Pasfiva. Ats

Grundstü>skonto : Bestand am 1. Juli 1903 Zugang dur Aufschüttung

Abschreibung des Zu- ganges Gebäudekonto (Unterhof) : Bestand am 1. Juli 1903 Abschreibung

Aktienkapitalkonto:

1730 Stü> Aktien à 1000 . Obligationenkonto Obligationszinsenkonto :

zu zahlende Obligationszinsen . Kontokorrentkonto :

Anzahlungen auf Neubauten

M 261 255,07

Einlösungskonto für geTündigte ° bligationen . , 1058,— w sonstige Kreditoren , 245 581,78

Avalkonto e Gewinn- und Verlustkonto: Gewinn Gewinnverteilung : 59/6 zum dtiititi

Z. Hoh schild.

1311 487/06 9 289/52

T 320 R 9 289/52

<hammer. 4.

1311487 Debet.

M. 1151 128 2 000

1153 128/29 20 48070] 1 132 647

3715 193/20

| 61 574/83 1 847 25 99 721/98 298 134 76

An Unkostenkonto Per Vortrag Reparaturenkonto Mietekonto Grundstü>skonto: 7 Ble ano

Abschreibung - Hypothekenzinsenkonto . . Gewinnverteilung:

Reservefondskonto

Vortrag auf neue Nehnung . .

Gemeinnügzige Baugesells<aft K

357 862

Bollwerk-, Gleisfonto : Bestand am 1. Juli 1903 Abschreibung Schwimmdo>konto : estand am 1. Juli 1903 Abschreibung

Betriebs- und Werkzeug- maschinenkonto :

Bestand am 1. Juli 1903

Abgang . F 2017,—

Abschrei- bung . 22 524,72

und

35 476/19}

3 947/62 #4 114 099,90

46 719,65

Abschreibung, ordentliche 3 9/0

31 928 außerordentliche

Per Vortrag aus 1902/03 4 Gewinn aus verkauften Immobilien Zinseneinnahme

Mieten und Pachten

242 708/34 3 558,16

24 270/83

218 437 5 385 bshreibungen rovisionen 1253

ortrag per 1903/04

Tantiemen laut Statut u. Gras tifikationen . . ,

3 9/9 Dividende von M 1730000 . , 51 900,—

Gewinnvortrag . , 6456,40

M 71 163,361

#6. 226 041,95 18 335,75

9 248,80 [55807]

Aktiva. Abschreibung,

Bilanz am 30. Juui 1904. «6 S

147 602/67 1 476/02

Pasfiva.

227 264/19

Frankfurter Vorort-Terrain-Gesellschaft. Der Vorstaud. C. v. Kramer. Mey.

Aktiva. Bilanzkonto per 30. Juni 1904. [55635] M S M

Ü O Mh An Etablissements- und Grund- Per Aktienkapitalkonto : ü>skonto:

1700 Aftien à 4 1000 Wert laut vorjähriger Bilanz Reservefondskonto : Zugang dur<h Bauten . . .

S 1 000 000/— 60/72

28 089/74

M S 170 871/34} Aktienkapitalkonto . . Reservefondskonto . . .. 146 126/65] Kreditoren in laufender Reh- nung Gewinn- und Verlustkonto Reingewinn pro 30. Juni 1904 . . M 29 293,55 Gewinnvor- trag aus

1902/03 1 153,80

Grundstü>konto Gebäudekonto . . am 1. Juli 1903 19/0 Abschreibung Damp e und Trans- missionenkonto am 1. Juli 1903 10 %/ Abschreibung

Zugang pro 1903/1904 . . .

Riemenkonto . . am 1. Juli 1903 20 9/0 Abschreibung

Zugang pro 1903/1904 . . .

Werkzeugmaschinenkonto am 1.I 59/0 Abschreibung

24 541 202 722 196 902

168 561

Frankfurt a. M., 26. Oktober 1904. außerordentli ——7

399 624

20 372/51 2 037/25 18 339/26 293/25 195020 390/05

T 560/24 456/21

Werkzeug- und Utensilien- konto : Bestand am 1. Juli 1903

387 000

66 972,10 4. 114 972,10

#4 66 972,10 90 972,10

51

760 000 ° 2 332/09 763 332 765 |— 761 567 09 . 6 567

Bestand lt. vorjähriger Bilanz A 159 800,— Zuweisung 4 160,— Kontokorrentkonto: Diverse Kreditoren . . Tantiemekonto : Vertragsmäßige Tan- tieme an die Direktion Áé 7 000, Statuten- | mäßige | De | an den Auf- sichtsrat . 3 000,— | 10 000|— Dividendenkonto : 4 9/9 Dividende von M 1700 000,— .. Gewinn- und Verlust- konto: Vortrag auf neue Rechnung

r iti

Modellkonto: Bestand am 1. Juli 1903

Abschreibung, ordentliche

außerordentliche 24 000

10 000 421 000

T T7380 761 1776 856 1 001 020/85

104 969

194 338/21 9 716/90

184 621/31 22 007

Abschreibung

Inventarkonto:

Wert laut vorjähriger Bilanz : Met TIEDE ei oto o 0 Modelle der Gießerei . . Modelle der Maschinenfabrik 1

weigbahn 1 ferde und Wagen . L [eftrishe: Anlage . .

540 000

Abschreibung der neu an- gefertigten Modelle

Fabrikatkonto : angefangene Arbeiten . . Materialkonto Kassakonto Effektenkonto : diverse Effekten . Kontokorrentkonto : Bankguthaben Einlösungskonto für ge- kündigte Obligationen sonstige Debitoren . .

Avalkonto

Á. 2 547 188,— 50 943,75

A6 2 496 244,29 2) Kautionen betreffend G laden S 3) Depot bei der Reichshauptbank für apiere für Rehnung ) iferer Riesa/Grödigzer Versicherungskassen 4 386 800,—.

U i , toren: 1) in laufender Re<hnung

2 9/0 Abschreibung 513 576

206 628

Zugang pro 1903/1904 . ..

Modelle- und Zeichnungenkonto am 1. Juli 1903 2009/6 Abschreibung

Zugang pro 1903/1904 . . .

Fabrikutensilienkto. am 1. Juli 1903 109% Abschreibung

694 961/62 Zugang pro 1903/1904 . . . 9 000 Werkzeugekonto . am 1. Juli 1903 3 346 758/46 109/69 Abschreibung

Der Auffichtsrat. Der V L Manasse. Gribel. Dr. Delbrü>k. Kubale. Kunstmann. rad Zugang pro 1903/1904 . Kontor- und Zeichenutensilienkonto

i Bla>stady. is i: Lindenberg. Metler. Stevenson. Wechselmann. Wolff. stady. Misdorf Mit den otdpuogieiia geführten Geschäftsbüchern übereinstimmend gefunden. am 1. Juli 1903 Johannes Siebe, gerihtli< und öffentlich bestellter Bücherrevisor. 20 9/0 Abschreibung Zugang pro 1903/1904 . . .

Stettiner Oderwerke, Aktiengesellshaft für Schiff: und Mashinenbau, y Wohnhäuserkonto am 1. Juli 1903 |

Stettin. Gewinn- und Verlustkonto per 30. Juni 1904. 19%/% Abschreibung Fuhrwerkkonto . . am 1. Juli 1903

M S M A 20 9/6 Abschreibung 9 289/52 | 1 847/25 ë 3 547/62 24 270/83

47 120 2 865 399

9 424 37 696 12 410 14 389

1 438

T2 950/47 101

33 45532 2 345

31 109/70 9 621

11111

33 529 94 592/60 177 594

|

5 948 944 70 13 329 705/85

250 190

1058 443 313

68 000|—

ugang dur< Neuanschaffung:

3 ana dar 6 65 881,36 Modelle der Gießerei. . y Modelle der Maschinen- A p Pferde und

Bagage © » » 8,— Elcktr. Anlage 1278,30

1140,81

tenkapital . \ Lellshulbverschreib h Î uldverschreibungen ponskonto Nr. 811 der 4 °/0 Anleihe do. TE "” 4 494 ; A 898 do, S 3 595 do. . 6 —— Ano: L eSE idendenkonto Nr. 29 etriebe . . 59 707 do. 100 Pferde und

do. itoren: 1) in laufender Re<nung M2 20 769/80

2) Kautionen betreffend. . . . - A Goes » 3) Effektendepot unserer Riesa / Gröditzer VersiGerungsfafsen 6 386 800,—. secvekfonto

jerordentliche Reserve aus dem Gewinn von 1902/03

winne und Verlustkonto

1 046/26

3 346 758/46

274,66

68 583/13 608 583/13

4 10 199,47

4,— | _10 203/47 —DIS 37966

12 379/66

Faden

597 1530

2 267 453 1813 730

Debet. Kredit.

M.

Abschreibung

Werkzeugkonto: Wert laut vorjähriger Bilanz Gießereibetriebsfonto : Bestand laut Inventur . . . Maschinenbaubetriebskonto : Bestand laut Inventur . . . Meaterialkonto: Bestand laut Inventur . . . Sala tian Kassenbestand Effektenkonto : Effektenbestand Kontokorrentkonto :

S 9 378 713

An Grundstückskonto: chreibung Gebäudekonto: Abschreibung Bollwerk-, Helling- und Gleiskonto : Abschreibung Sc<hwimmdo>konto: Abschreibung Betriebs- und Werkzeugmaschinenkto. : Abgang M. 2017,— Abschreibung . . s 22 524,72

Werkzeug- und Utensilienkonto: Abschreibung

Per Saldovortrag vom 1. Juli 1900. Zinsenkonto: eingenommene insen und konto abzüg- li vergüteter nen ietsertrags- konto: eingenommene Mieten aus

2 543

19 542 3279 1030

10 046

234 857

Zugang pro 1903/1904 . . .

Neubaukonto

Versicherungskonto, vorausbezahlte rämien

Kassakonto

Wechselkonto

Debitoren in laufender Ne<hnung Bankguthaben

Bestände: Materialien Halbfabrikate

562 500|—

1 200 000|— 448 36745

13 329 705/89

15 | 182 285 44

38 853 19 46 646 70

3 398 98

130 027 104 829

2 i 982 ê reralkoften 137 640 _—

24 541/72

20 808

72 341 93 150

19 146/68 91 573/33

Modellkonto: Abscreibung der Modelle

Handlungsunkostenkonto : gane Handlungsunkosten . .

ergütung für sihtsrat

Obligationszinsenkonto: 4709/9 Zinsen von A 1 000 000,—

Kosten der neuen 13 367

118 897 5 000

den ersten Auf-

5ol

Krankenkassenkonto :

Beiträge zur Fabrikskrankenkasse . Inbvaliditäts- u. Altersversiherungs-

konto :

Beiträge zur Inbvaliditäts- und

Altersversicherun Unfallkonto : gin

Beiträge jur Berufsgenossenschaft

und Ha Bilanzkonto : Gewinnsaldo

tpflichtversiherung

123 897 45 000

9 685 4 967

15 466 71 163/36

« Fabrikatkonto:

Wohnhäusern

abzüglih Nepa- raturkosten . . 3 628 Fabrikations-

gewinn 329 969

Der Aufsichtsrat.

Ÿ: Per Versitender. or\stehendes Bilanzkonto haben wir eingehend geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten

Büchern der Gesellschaft stimmend gefunden.

1 058 597/81

Der Vorstand. Fr. Gildemeister.

Die delegierten Aufsichtsratmitglieder :

H. Padersstein.

Debet.

An Generalunkostenkonto

(Gehälter, Steuern, Insertionen, Beiträge Berufsgenossen- {aft, Alters- und Invaliden- versicherung, Kohlen 2c. 2c.).

Provisionen, Krankenkasse,

Abschreibungskonto für 10 9% "

20 9%

9 9%

Riemen

19% auf Gebäudekonto . . Dampfmaschinen 2c.

Werkzeugmaschinen

zur

Hermann Marten. Gewinn- und Verlustkonto.

Per Saldo- vortrag a. 1902/03 Zinsen- konto,

insen U.

iskont Mtiete- konto, ver- etinnahmte Miete .

1058 597

Kredit.

4 149

1400

sen auf die Obligationen V

itont, Agio, Provisionen, Zinsen 90 263/45

bibreibungen auf: rundstü>e

510 205/50

Utensilien

Debitoren

| Modelle 141 915/85

lingewinn :

40/9 Dividende . .

Tantieme an den Aufsichtsrat 19/9 Superdividende

Vortrag

ntrag vom 1. Juli 1903 e O o Ca 0s

davon der außerordentlichen Reserve. . « - «- - dem Pee R zur Unterstüßung der Beamten

Æ 3384,05 « 00200

» 38 733,

40

448 36

|

7 r

48 475/75

1823376

30 483 202/50

8 50

Bankguthaben Kautionen Diverse Debitoren

Debet.

An Erneuerungs- und Reparaturenkonto :

Baureparaturen Snventarreparaturen Werk zeugreparaturen

ferde- und Wagenunkostenkonto: Reparaturen, Futter und Löhne

Unkostenkonto: Allgemeine Unkosten

Steuern- und Versicherungskonto :

Steuern Versicherungen Abschreibungen : Etablissements- Inventarkonto

111980 319 846/25

422 607/58

2 047 975/34

Verlustkonto per 30. M | M

6 240/50) 34 991/64 9 431/49

2 047 975 Kredit. M

uni 1904.

| Vortrag laut vor- | jähriger Bilanz 707 | || Per Alerpacht-

und Miete-

und Grundstückskonto

. |12 379/66

|

5 974 8b 20 426 57

|

6 567 09

50 663/63 5 649/58 |

80 507/33

26 401 42 | 18 946/75

konto: Ueberschuß Siehere betriebsfto. : Nettoerlôs Masten baubetriebs- konto: Nettoerl 8

Zinsenkonto:

Ueberschuß

2 836

202 942

54 289 4 599

366 191/87 366 191187

Vorjährige Reserve für Ausfälle an Debitoren : N i e oe C S tultogeroinn

20 9/% 10 9% 10 9% 20 9%/

Modelle L FSuiensUlen 3 NDeITeUat Kontor- u. Zeichen- uten ¿4% » Wobhnbaner O U 28 778

Bilanzkonto | für Saldo 30 447

131 137 131 13769

Fabrika- tionsfkto. Betriebs, übers<uß

29 946/70 1 762 742/30

| 11823 375|— alversammlung auf 59/6 gleih #4 22,50 pro

Tantiemckonto : / : Vertragsmäßige Tantieme an die Direktion S kie Tantieme an den Aufsichtsrat Reingewinnverteilung :

Einlage in den Reservefonds 4%) Dividende von «A 1700 000,— . » Vortrag auf neue Rechnung

599! | 18 529/05 vg. |

Der Auffichtsrat. 3 000 —| 10000 /—

Der Vorftand. Manasse. Gribel. Dr. Delbrück. Kubale. Kunstmann. Bla>stady. i / Lindenberg. Mebler. Stevenson. Wechselmann. Wolff. E Mit den ordnungsmäßig geführten Geschäftsbüchern übereinstimmend gefunden. Fohannes Siebe, gerihtli<h und öffentlih bestellter Bücherrevisor.

Hammer Brauerei „Mark“ Hamm i/W. Die Herren Aktionäre der Hammer Brauerei „Mark“ zu Hamm i. W. werden hiermit gemäß 8 27 der Statuten zur achtzehnten ordentlichen Generalversammlung auf Mittwoch, den 23. November ds. Js., Nachmittags 45 Uhr, in unser Geschäftslokal, Luisenstraße hier, eingeladen. Tagesordnung : 1) Vorlage der Bilanz, Bericht des Vorstands und des Aufsichtsrats. 2) Bericht der Revisoren. 3) Dechargeerteilung. 4) DUMUGAs über die Verteilung des Rein- ewinns. 5) Wahl von zwei Revisoren. [55900] Hamm i. W., den 25. Oktober 1904, Der Auffichtsrat. C. H. Saligmann.

124 434 | | 4 160/— | 68 000— | 1 046/26|__ 73 206/26

| 265 374/97

Die Dividende pro 1903/1904 ist in der Gener

Kilie bon festgeseßt worden. A N Hie Auerablna f ndet gegen Auslieferung des Dividendenscheins Nr. 33

i der Dresdner Bank in Dresden, kei der Dresdner Bauk in Berlin, bei unseren Werkskassen

Der Auffichtsrat besteht aus den Herren é tmann, Dresden, Vorsißender, Geh. Kommerzienrar 1E B Berlin, erster stellvertretender Vorsißender,

\ l W. Knoop, Dresden, zweiter stellvertretender Vorsitzender, R ina Konsul Georg Arnstädt, Dresden, i Konsul Hugò Mende, Dresden,

Justizrat Dr. Rudolph, Dresden,

ubri, Dresden : ömigl A T s Dr. Paul Wahler, Berlin, Gabrikbestper Georg Zshille, Großenhain.

Riesa, den 25. Oktober D Be Vorstand.

Hallbauer.

97

[55639] Die Auszahlung der in der Generalversammlung vom 26. ds. Mts. festgeseßten Dividende von 3 °/% mit A 30,— per Aktie erfolgt gegen Auslieferung des Dividendenscheins Nr. 1 ab 27. cr. bei der Deutschen Bank, Berlin, bei der Bauk für Handel und Judustrie, Berlin,

bei der Vank für Handel und Judustrie, Depofitenkasse, Stettin,

bei der Gesellschaftskasse in Stettin.

Stettin, den 26. Oktober 1904.

Stettiner Oderwerke, Aktiengesellschast für Schiff. und Maschinenbau.

Der Vorftand. Misdorf. Bla>stady.

265 374 Keula, den 5. September 1904.

Eisenhüttenwerk Keula bei Muskau, Actien-Gesellschaft. z i D. Vorstehendes Bilanz- sowie A Verlustkonto haben wir geprüft und mit den ordnungs- mäßig geführten Büchern sereinftumean O Keula, den 16. September ‘Bts Revisoren;

l Klein, Görliß, Bücherrevisor. Müller, Stadtsekretär. Die nes der Dividende mit 49/9 erfolgt von heute ab gegen Dividendenscheines Nr. 7 bei den Bankhäusern S. Frenkel, Berlin, E M Keula, den 26. Oktober des Dieltiian,

H pade fein mas L . Paderstein, Vorsitzender. Fr. Gildemeister. orstehendes Gewinn- und Verlustkonto haben wir geprüft und äßi geführten Büchern der Gesellshaft übereinstimmend A «iti bas rue Ld ait Die delegierten Aufsichtsratmitglieder :

H. Paderstein. Hermann Marten.

Gemäß Beschluß der heutigen Generalversammlung is die Dividende für das Geschäftsjahr 1903/04 auf 23% = ÆA 25,— pro Aftie festgeseßt und kann gegen 00 13 Mia des D ittbouben, scheines Nr. 5 sofort bei dem A. Schaaffhauseu*’ schen Bankverein in Berlin, Cöln, Düsseldorf E E Hermann Paderstein in Bielefeld oder der Gesellschaftskasse in Bielefeld Bielefeld, den 25. Oktober 1904.

Werkzeugmaschinenfabrik Gildemeister & Co, Act.-Ges.

Der Vorstand.

Einlieferung des

Joseph Goldschmidt & Co., Berlin.

enfkel.