1904 / 255 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

e. der Kauf und der Verkauf von Grund- elf, ; Fs ftüden, in welhen möglicherweise Steinbrüche angelegt nd fafterbea Scsctrdate Un find die persBu- [ MAmlgaders, Tr. Handelsregifter [55761] f Nah Erklärung des Geschäftoführers

werden fönnen, behufs Gewinnung und Aufeztigung f sellschafter nur gemeinschaftlih | des Königlichen Amtsgerichts Köuigsberg i. P i ist t von bearbeiteten Steinen, ; rechtigt. Am 25. Okt ist ei gsberg i. Pr. | Hypothek, die der Gefellschafter Haberland ins a è einen, Plastern und jedweden Bezüglich der genannten Frau Schröder ist ein | bei Nr. U: Die, C S So ellshaftsvermögen einzubringen fich verpflibte: L S c ch t c et l a Q e

rodukten dieser Branche. Rats 0E n É i P rande Hinweis auf das Güterretsöregister eingetragen | Ww & C°_ hier ift erloschen an die Gesellschaft abgetreten, die Al laffuo

Das Stammkapital beträgt 260 500 d ; E n Der Gesellschafter Peter Wilhelm Lenz zu Frôms- ban ENe z bei Nr. 1114: Für die Firma Dorno & Klink oben beschriebenen Grundstü>e an die feli L 7 2 L E T 2 3: + N ; bos lele A E : Lenz zu ¿From amburger Filiale der Deutschen Bank, Zweig- | hier ist d ir D ier Einz inkert | erfolgt, sowle die von sämtlichen Gesell on N S d an l ; 5 den Geineinden a Ce a Es der Aktiengesellshaft Deutsche Bauk, 9 cu Ne L die Fenn Wan bere Dies E ea gegenüber den Gbeleuten Kaise fern wegn zum e en Ci anzeiger Un On l rei i Ci al an cl Cr. Bergneustadt sowie das ganze Betriebs- und Trans- Die an William Otto Loescigk erteilte Prok und als Inhaber Kaufmann Paul Werner hier, 3) Sgt wte be E ertlärt. ° : S i Of A R ami L S e Ls n M Berlin, Freitag, den 28. Oktober 1902. y amtwerte von 227 abzügli , Ny Dünnig u Königsberg i. Pr., als In- i ; F / Wz. einer Hypothek von 870C0 #, im ganzen iso German S: t gig Willy Dünnig ist zum | baber der Musikalienhärdler Aloys Hans vat Friedri ug E E Rie bor h T i 1 aus

140 000 Æ, ein. i ___ } Königsberg i. Pr. ; Consorzio Pro-Italia Penzo & Sey. Diese | xcottbus. 3) Adam Roemer, gewerblos, 4) Adolph Roeus jiéhen, Patente, Gebrauhsmuster, nkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmaungen der

Geschäftsführer ist: Fernand Trouillez-Spi f 5 Stol af : T STUDrer i i z-Spinette ofene H E c Bekanutma L 5576: ewerb i j G \ S Get is Huy ( ay “| T. Penzo F 4 S be po f eulzalier In unser Handelsregister A ist als Sutals Mes Ns voi beni am 16. Doe It al, fübrez i d A J Fu ß 5 Gummersbach den 92 E 1904 am 7. Oktober 1904 erfolgten Austritt des Gesell- g me eingetragenen Firma Frauk «& inhaber Friedri< August Roemer belbicbene Firmen entra = 1010 elSsre Î C r Q D ci ) Cc Res (Nr. 299 C.) Königliches Amtsgericht. [ae Penzo aufgelöst worden; das Geschäft ist | ¿in S aufmann Georg Steinberg in Kottbus a O einstweilen in Erbengemeir h aufatzi dad Md. lrtubeauitaiA 7A , enannten Le i î 7 s s u j z ; - 2 L G ¿ L x S S - Q s ; : ; Ll E O ei aut is U O E V uit Artlves a0 D ttbus, den 25. Oktober 1904. PeredbtgT, r Vertretung ist nur Witwe Roëme Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin für Das Zentral - Handeléregister für das Aeuilse Ne Sen m der Neger R E Die in unserm Hand ister ei ; unter unveränderter Fi FartGel A Königliches Amtsgeri Ludwi 9 abholer au< dur die Königliche Expedition des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußi] Bezugspreis beträgt L # 50 4 für das Vierteljahr. Sinzetne - ummern T0! , serm Handelsregister eingetragene Firma eränderter Firma fortgeseßt. 5 gliches Amtsgericht. udwigshafen a. Rh., 22. Oktober 1904 Selbstavot e Insertionspreis für den Raum einer Drucfzeile 30 d. eran Clemens HSockermann““ zu Hagen ist Anaul SArover. Znhaber : Heinrih Hermann N E i [55763] K. Amtsgericht. s Staatsanzeigers, Sw. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. 8PreE 9 J erloschen. ugust Schroeder, Quartiersmann, hierselbft. n das Handelsregister Abteilung A ift h ; | Lüdensch A ; E T S s 4 : ; R fte si if igeflat if Hagen, den, 2 Olieber 1208 Bm em | Mégl8d L, Bim N, Grosse & W. Voderatb | „Jn been Sandelängfier itl 4 14 andelsregister S L E m D T Gie | Da WS f ad tee! fta Loe Eee | a Grei 1e Was ten 2 Ut D Königliches Amtsgericht. eilung für das Handelsregister. in Küftrin folgendes eingetragen . ist beute ces A EIE “r. 186 - schaft und der Kaufmann & ries; jeder von 1 nen a s SelMair auf d Ls Tre Rd ad pan R Ton o mia S ES - eFUT erge d - L Jur das Dandetéregi! Der bisherige Gesells Saiter G 0 O att L O e Handel gete Bart Friedrig Hetz. [55466] | zur Vertretung der Gesellschaft ermächtigt. ¿n Nürnberg übergegangen und wird von diesem | ijt E in S O D Arie L T Sinträtctaen I [55450] Sin Ha oa 4 Kg [54823] | Grofse in Küstrin ist alleiniger Inhaber der Firma. | {hafter Fabrikant Nich G2 Ps daß der Gesell; An das Firmenregister Band 11 Nr. 2498 wurde | Niebüll, den 21. Oftober 1904. | unter unveranderter Firma weitergeführt. S A f uta E S A Per. Die Ernen s g e ivie n E O: él bie n E E r Nr. 142 eingetragen, Die Gesellschaft ist aufgelöst y Firma. der Gesellschaft GBZIA : Qs fu LUden\<eid auz ei der Firma Otto Reichert in Met heute ein- Königliches Amtsgericht. j D E Ia oi i e d D N guten au Zee S n s eia ; e T eann . er : : L eruftei j A E B a9 h eden un a : 3 : ; c 5 5 R f ie Ge! aft hat >< am . VWltober e eder des D ands er O1 en F Max Seeburg. Paul Friedri Carl Heidenreuter foldhe und die Julius Bernstein "Satt R Küstrin, E TOLEE 1904. Heinri<h Schmidt zu Lüdenscheid in die Ge sritant ge s Die S E GIoiRen, Niederlahnstein. Bekanntmachung. [55776] \ B: Beschluß ¿Wb GeseiliHafter aufgelöft: das Fihiörat zu gerihtlihem oder notariellem Protokoll. ist zum Prokuristen bestellt worden. Profura erloschen ist und in die Firma Geshwister | x,ana önigliches Amtsgerict. G persönlich haftender Gesells<after eingetreten E , den E Es Auriögeridht Im Handelsregister Abt. B ist unter Nr. 14 etn- | Geschäft ist in den Alicinbeñt des Gesellschafters | Die Berufung zu den ordentlichen und außerordent- Manoli Cigarettenfabrik J. Mandelbaum, Bernstein mit dem Size in Hamelu als offene RRESRAUE, i [55764] | ZE Gesellschafter Heinri< Tur> und Heinris dh pte ta Dep „… | getragen worden „Speditions- und Lagerhaus- | [bert Zadow, Kaufmann in Nürnberg, übergegangen lien Generalversammlungen erfolgt dur einmalige Zweigniederlassung der gleihnamigen Firma zu Handelsgesellshaft geändert ist. Eintragung im Handelsregifter : Schmidt führen das Ges<häft unter unverän ri M metz. Handelsregister Met. [55770] | Gesellschaft“ mit beschränkter Hafiung in | nd wird von diesem unter unveränderter Firma Bekanntmachung, wel>@e mindestens 3 Wochen vor Berlin. Inhaber Jacob Mandelbaum, Kauf- | „„ Sesellshafter sind die verwitwete Frau E Bei den Firmen: Landeshuter Färberei Firma fort, und ist jeder von ihnen zur V ree In das Firmenregister Band 11 Nr. 2428 wurde | Oberlahustein. | weitergeführt. dem anberaumten Termine in dem Gesellschaftsblatte mann, zu Berlin. S Bernstein, geb. Stern, der Kaufmann En g Dructerei u. Appretur-Anftalt C. «& G. Siecrïe: der Gesellschaft ermädtigt. ertreiunz M 1j der Firma E. Morbotter in Mes heute ein- Gegenjtand des Unternehmen® ist Uebernahme und | 4) Hermann Bärnwolfinger in Nüruberg. veréfentliht scin muß. Bekanntmachungen der Ge- _Nosfa geb. Cohn, des J. Mandelbaum Ehefrau stein und Fräulein Ella Bernstein fämtli in menzel zu Laudeshut, Schles. und C. F. Hierse- Lüdenscheid, den 21. Oktober 1904. ctragen: Die Firma ist erloschen. Ausführung von Speditionen, Lagerungen, Schiffs- | uf Ableben des Schuhwarenfabrikanten Hermann sellshaftéorgane erfolgen dur einmalige Veröfsent- ist zur Prokuristin bestellt worden. | Hameln; nur die beiden ersten Gesells<after sind me hier ift eingetragen : i Königliches Amtsgericht. Metz, den 21. Oktober 1904. <arterungen, Ausübung jedweder Tätigkeit des | Bärnwolfinger wurde tas von diesem zu Nürnberg | lihung im Deutschen Reichsanzeiger. Alfred Befas «& Co. Gesellschafter : Alfred Joseph | Lr Vertretung der GesfellsGaft und Zeichnung der | fte Gesellschaft ist dur< den Tod des Gesell- Mannheim. Sandel8regifter. [5,5706 Kaiserliches Amtsge Amtsgericht. . Speditionswesens, sowobl in Bezug au Massen- als | unter obiger Firma betriebene Geschäft von seiner | Poseu, den 21. Oktober 1904. Besas und Carl Friedri Wilhelm Hofmann, Firma ermäßtigt. _ T Geora, Hiersemenzel aufgelöst. Die Firma | _Zum Handelsregister Abt. B Band Il O3. 36 MetZ- Handelsregifter nes: [55883] | au aus Stü>güter aler Art. | Witwe Marie Bärnwolfinger unker unveränderter Königliches Amtsgericht. i S L Do letoatfe0ldiati: bat bes Gamen Rnialiches Amtsgericht. 111 (f auf den Kaufmann Carl Hlersermenzel zu Lande8hut | Hai t B Solgverwerihuns, Aitieu F cl as Firmentegter Band Ul r 2802, 1e cine | Geschäftsführer find Kaufmann Carl Iörifsen und Firma weltergefübrt; das GesGft s un mene, “in | 29m or Hareléregister Abtellang A ift ‘beute A S G 1Sgel at begonnen am GEDO R E E E . aat E Mannhei ) L bet der î . n E E e l I E Loe ex E j Schubwarenfabrifanten Vans Q ODITINge In unjer VandeLléreglie ung À_ veule _22. Oktober 1904. Harburg, Elbe L. Amtsgericht Landeshut i. Schls., getragen : Be E, Se ciragen: Der Niederlassungsort ift nah Flörchingen Elektrochemiker Dr. Alfred Pfaff, beide von Ober- | Nürnberg übergegangen und wird von diesem unter | unter Nr. 1308 eingetragen worden die hier unter Leim- und Farben-Judustrie von H. Marcus | In dem Sa beläzeaifièe B i bet f [55756] den 19. Oktober 1904. Die Firma ist geändert in: „Beißbarth & verlegt. Ea if | der bisherigen Firma weiterbetrieben. der Firma „Emmericher Waren-Expedition & Co. Gesellshafter: Hugo Marcus und eingetragenen Zweiüniederlai s der E Nr. 34 | Lesum. [55765] | Bann, Aktiengesellschaft“. Siz: Mau Hoff» Met, den 21. Oktober 1904. Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung i! Œ 5) Müller & Leimers in Nürnberg. Johaun Lambert Kemkes Filiale Voseu““ er- Mibacls Simeit Hauslente, Uetsetbi, elde euts Amevitonisioe Petciteud LMIEL Fn das Handelsregister Abteilung A Band T ist fat eer e Wai Zweigniederlassung erti&te Kaiserliches Amtsgericht. riet laut E er fir fd allei Dkiober N A Die Gesellschaft hat sh am Æ Oftober 1904 | rihtete Zweigniederlaffung der in Emmerich be- das unter der nicht eingetragenen Firma Leim- und | schaft“ he E t - Sejell- | unter Îcr. eute eingetragen: egenstand des Unternebmens is: Die Fabrik 2a ünchen. andelsregifter. [55884] Jeder Ge[a} Ll ur q aae S «ur< Beschluß der Gesellschafter aufgelöst; das Ve- | stehenden Firma „Wareu-Expedition Johann Farben-Induftrie „Minerva“ geführte Geschäft oen Fe Ugen: e DEM Dr. jur. Anton | Die Firma Carl Maas mit dem Niederlassungs- | 9? Holzmöbeln, Rolläden sowie Die Fabrikation p f ger cingetra S irmen. tretung und Zeichnung befugt mil den Maßaaben, | \Häft ist in den Alleinbesiy des biéherigen Gesell- | Lambert Kemfkes‘‘; als deren Inbaber der Kauf» ard Friedrih Theodor Pr H 5 ungs : e allex in die Hol; geTrag j g: 2 derli ift [ E d ist Prokura erteilt“ oëper Heyl zu Bremen | orte St. Magnus und als deren Inhaber der | ane einschlagenden Artikel und der Ha Ea 1) „Hermann Joauschit.“ Siz: München. daß Zuslimmung des Aufsichlzrats erforder i n schafters Iohann Müller in Nürnberg übergegangen | mann Iohann Lambert Kemkes in Emmerich fowie 1 E O L RAE D DIIORER A Harburg, den 22. Oktober 1904 Gastwirt Carl Maas in St, Magnus. Robmaterialien und fertigen Artikeln, Durs 2 F Inhaber: Redakteur Hermann Janschiß in Münthen, E Bai S ae RA E, ANINEO, wird On r aufma E E ea gti ati . Juli 1903. E E E esum, den 21. Oftoter 1904. es<luß der Gener s , L e N_VEN Dor an8acidaf austenstraße 24. 2) zum An- und Bertaus zon ï ! weitergeführt. Dem Kaufmann Wilhelm Leimers | Prokura erteilt ift. Actien-Bierbrauerci Marienthal. Robert August S Abniglies Autiögericht. ITI, 3 Königliches Amtsgericht. tember 1904 ist der GeselsbaftaGt S Belag 5 fausmann Siz: München. Grrichtung pon Wopnlden uns neuen A Nauen, L in S ürnberg ist Prokura erteilt. 5 L den 22. Oktober 1904. Adolph Gojs ist zum Prokuristen mit der Be- R g ea Brenz. ; [55882] | Lörrach. Handelöregifter. [55767 und neu gefaßt. Alle die Gesellschaft veipslibienka Inhaber : Kaufmann Bernbard Kaufmann in Münthen, | Be R RES e P or hâfts- _6) Reißmaun & Wenz in Nürnberg. Königliches Amtsgericht. ugnis be tellt worten, in Gemeinschaft mit einem| x, "7 Amtsgericht Heidenheim a. Brz. Nr. 30072. Ins biesige Handelsregister Ab Erklärungen müssen, wenn ter Vorstand aus ci E Serrengarderobeges<äft, Sendlingerstr. 17 und 39. ungsbevollmäctigten für den gelan A Die Gesellschaft bat sih am 1. September 1904 | posen. Bekanatmachung. Vorstandsmitgliede die Firma der Gesellschaft zu In das Handelsregister für Einzelfirmen «o | Band 1 wurde zu O güter Abt. A } Person besieht, entweder von dies wies 2A) Julius Schmidt 4 Siß: München ns betrieb, s dur< Beschluß der Gesellschafter aufaelöst; das Ge- n unserem Handelsregister Abteilung A iit heute zeichnen. ; | beute unter der Firma C. F Ploucquet, Fabrik Leonhards Rélbivicee Spie aer, zwei Profuristen, wenn dee Beribes a E M L "“Runstiverlegerswitwe S anzisfa äosefine | #) zur An- sowie Verpahtung und Verpfändung | {äft ift in den Alleinbesiz ter GefeUschafterin T L Ne B57 pr fiat ugs Siri “s. Sund richifff ; : S, 1 E è : e p. S en : f 5 s mebreren G 2 Se L Œ ilte 2s A E un Sauf Sehef ; E A CIRYELTUGERE O E Dampfschiffs- Rhederei von 1889 in Liqui- für baumwollene Gewebe in Heidenheim, ein-| Die Firma lautet jeßt: „Ph St S Personen besteht, entweder von zwei Mitalitcen Smidt in Münten, Kunsiverlag, Nymphenburger- j V9 Immobilien, L D Marie Euphrosine Reimann, Kaufmannéehefrau in | maun in Posen gelöst worden. E an ema Anzeige ist die Ligui- ge A Nachf. Zimmermanu und Reichert“ R N oder von einem Mitgliede und Ss B straße 187. Früßerer Inhaber: Julius Schmidt in Ä Zur Pg 26 Aufuahne p R Nürnberg, übergegangen, welche es unter unveränderter | Posen, den 22. Oktober 1904. ation beendigt und die Firma erloschen. „Die Prokura des Friedri Künstner ift erloschen; | [<äft ist auf die Kaufleute Her:u ; Das Ge- | furisten oder von zwei Prokuristen ab E Fl : au zur Verpfändung von Forderunge Firma fortführt. " Rönialihes Amtégericht Dyuamit-Actien-C f i Einzelp if p Lo Eo E ft it auf die Kaufleute Heruann Zimmermann j „Oer von zwei Profuriiten abgegeben werden. M Sorend- ; Sin M beweglicher Gegenstände. 5 92 Oktober 1904. Agen A f “ara p E vormals Alfred Ls ist dem Kaufmann Robert S<hläfflin N E eler; e in Lörrach, übergegangen, ves Bec E i os ALETE Mitgliedern an s H Sib itant in Es E gemäß S 5 Abs. 4 des Gesezes vom Nürnberg, A Ee at Posen. Bekanntmaung. [667 84] Dr. phil. Friedri Foha N O en 22. D ie es in offener Handelsgesellsdaft weiterbetreiben, | \&af Hs nis zu erteilen, die Gesell- ZNaers E o 90. April 1892 r ————— U In unser Handelsregister Abteilung À 1st dheule ift L “hir oe Heinri<_ Foemer Dea E S die Gesellschaft hat am 1. Oktober 1904 begonnen. are e zu vertreten. Jeder der beiden Vor: München, Hutge schäft, Sendlingerstr. 19. A Ie Einlagen auf das Stammkapital, und zwar Oberhausen, Rheinl. [55779] | unter Nr. 1309 die Firma Carl Stamm in Posen E Gemeir aft lar Ne D Landgerichtisrat Wie st. Lörrach, den S e (5 E E Búbl E eann in Mannheim an ote D Ae E, e ia von der Gewerkschaft Gießener Braunsteinbergwerke, Bekanntmachung. L Ske und als deren Inhaber der Kaufmann Carl Stamm Po L Ut h e nts Ér ° t8gericht. Sre A München ift für si< allei „ZnHaver : ausmann ndree auern; Ta Sornie 32 Stüd> i im März 1899 aus- *n tas Handelsregister Abteilung A Nr. 287 ist | zu Posen eingetragen worden. mitgliede oder einem anderen Gesamtprokuristen Inowrazlaw. [55758] . S bere>tigt, die Gesell\. lic allein - t na, Olagastr. 2 vormals Fernie, 32 Stü> ihrer im Véarz 15899 Au S) 12S Dd gui ] zl getragen e 1 das Oaubararoaiti A s Lörrach. Handelsregifter. E E ectigt, die Gesellschaft zu vertreten und die Firma München, Weinhandlung, Vlgalir. & * Sestontionen im Gesamtwert ven 29 7604 | heute die Firma Wilhelm Nierhaus Jr. zu | Posen, den 24. Dktover 1904. e Handelsregister Abteilung A_ist heute unter E [557686] | zu zeichnen. E 11. Veränderungen eingetragener Firmen. estellten bligationen im elan ne A Oberhausen und als deren Inhaber der Kaufmann Königliches Amtsgericht.

die Gesellshaft zu vertreten und deren Fir

i : i Firma zu | Ne 325 die Æi S 4 E Nr. 30081. Ins hiesige $ L : s z

î ; Vir, 32 ie Firma 8 hiesige Handels8regis : ü i ä y für die i; i |

zeichnen 6 Thaddäus Karasiuski in | Bd. 11 wurde unter D.3. s Aae Abt. A | Maunheim, 21. Oktober 1904. 1) „Münchner Reiuvergährungsgesellschaft, e bie seitens der Gesellschaft übernommenen | Wilhelm Nierhaus jun. zu Oberhausen eingetragen | Radeberg (59789]

W. « O. Kawan. Diese offene Handel8gesellf Inowrazlaw und aks deren alleiniger ß j S sells i «& O. Kawan. offene 8gesellshaft f C R E ENINEN Inhaber der Waren - Großh. Amtsgericht. I. Syftem L. Seyboth esellschast mit be- c L Nermös egenstände ord ç 7 f ¡f ; deren Gesellschafter W. O. F. Kawan und_ J. K MefnanE Tas Karg eingetragen worden. | Fnhaber Laus U AELY N, Kandern. | #a2annheim. r it A heänkter Ga Siz: München. Auf- nastehend E Vermögenögegenstäe E L Oberbansen den 15. Oktober 1904. _ Auf Blatt 107 des hiesigen Handeléregisters, die os L M LurO Ms ae LE, Fer it äft ist ein Kolonialwaren- und Schank- |" Lörrach, ten 22 ‘Oktober 1904 < in Kandern. | Zum Handelsregifter Abteilung A at N lôfung der Gesellshaft dur< Beschluß der Gesell- Du lAlfred Pfaffff AVEYEN E z Königliches Amtsgericht. O erl Mae trger C A Ier T folg ustri B eushanoes | geschäft. S 22. O 904. ; S urde b ib E tRE a1 D L ARE . Al! : i > c E _ | niederlaffung der in Dresden „unter der gzei@ J. K. O. Kawan aufgelöst worden ; das Geschafte | Anotvrazlaw, den 22. Oktober 1904. | Gr. Amtsgericht. E VII, OD.-3. 44, Fi orb lte tet oem tioführer Max Baye. 1) die Verpflichtung, weitere SpeditionsgesGäfle * OebisCelde. : . [55780] | namigen Firma domizilierenden Aftiengesell?haft ist von dem genannten W. O. F. Giicen Bit Königliches Amtsgericht. : Ludwigshasen, Rhein. [55462] Schmoller « Co. i ‘mé Firma „Hermann : 2) - Wirschitz & Co. Siß: München. persönlih weder für sich, no< für Rechnung Dritter In unser Handelsregister A Ul heute die Firma | betr., ist beute eingetragen worden : Nach Beendigung Aktiven und Passiven übernommen worden und | nowrazlaw. S [55759] Handelsregifter. : Die Gesellschaft i mit ar ant 20. S Offene Hantelsgeselshaft aufgelöst; nunmehriger ada teS Su itc Se E Otto Be>mann in Oebisfelde, Zuhaber: Kaus- | der Liquidation ift die Firma erloschen. E e unter der Firma Wilhelm di Im S rener Abteilung A Nr. 138 ist heute É e tiebadnecel Ba oT i unter der Firma E 1904 aufgelöst und das Geschäft E Alleininhaber: Kaufmann Eduard Wirschig in E Ra. der bidberigent HauptkundsGaft maun sto Beam e ber ir ald Seits Mae erg, den E E it 2 D Gn ie Firma Friedrich Nerger Szymborze Lu l ip f i udwigshafen a. Rh.“ mit | Firma auf den Gesellshafter Max K E München. T L Hi ats M: bie A E E s Köntgliiche Amrogeri/t- getan F: Millée, Inbaber: Hermann Nathan | ka Fried Necatr = edt orte I | 28 G udifabasen ® Nb Bus BeBuh | F 1 selafter Max Knopf ibe Y °) Veinrich Schön.“ Sip: Müncheu. Pro- | Vör ünbgeGfte jener dur die oben bezeichnet öniglids Bmtsgeridht Hagehuri 155786] Biélenbér qus HiersE / Inowraziaw, den 24. Oktober 1904. G Ler Anno vom 15. Oktober 1904| 2) Bd. VIIlI, O.-Z. 204, Firma „Beißbarth fura des Bernbard Löwy gelö\ht. Gesellschaft mit bes<ränkter Haftung ‘betreiben zu | QMenbach, Main. Bekanntmachung. [55781] aeselsdalt deren Gesell batier 5 L Königliches Amtsgericht. Sibi a ged ‘ao, L 20 und 22 dcs Gesells$hafts- G Hoffimnanu“ Filiale Véauúbeint in eus S6 SS [Gu nan E: e laffen, | | : = ; Fn unser Handelsregister zu A/183 wurde ein- jelenidat, Deren Welelihasler F. Z. Dielenberg | y E $ abgeandert. cim als Zweigniederlassung mit de R 1) „Schäfer g. Sig: München. R t E E oko No s s in | getragen : l 9 3 ; astrow. 5757 c 2 t s E gntederialung ta 1ptsige i , Si ; Sigent chende everweli des in | geiragen: n E E O Sa T As M de Lm E, AWAT S ubt Firma Rheinische Früchte- | München: f e R ar aa 2) „Curt Peter.“ Sig: München. Sn Eigent eid Schiebfarren und Merk: | Die Firma Alexander Hofmann ¿zu Offeu- | worden S i d Geselisafters. Burlaes erte Ge des E G Firma Trapp & Dees O Haftung? Biffer, Gesellschaft mit beschränkter di i Fwelntzerlaffang Mannheim ist aufgeboben d) Forsten A Tos 19a München. zeug bestehenden, im Hafen zu Oberlabnstein befind- | ba< a. M. ift erloschen. e E Inhaber, E Ln rem in C ZEE 45. E E vorden ; das | eingetrage s l Heute _ Es T ie Firma erloschen. E neu, den 29. oDer 1902, ; ofanititon F ars der Gesellshafter Carl Offenbach a. M., 24. Oktober 1904. Amsterdam ift infolge Abledens ausge]|<teden. Geschäft it von dem genannten Bielenberg mit | “O E Ee Durch Beschluß der Gesellshafterversammlung | Die Prokura des Georg Lebkuchen ist erloschen Königl. Amtsgericht Mürchen I. tilhen getan e P or ben dercididtie e Grofherzoalihes Amtsgericht. Zufolge Erbanfalls ift das Handelsges<äft auf die Mien: m Passiven übernommen worden und | Liquidatoren sind die Berell, een F E E Oktober 1904 wurden S8 3 und 4 des | 3) Bd. X, O.-Z. 71, Firma „Carl Schill Münsingen. [55771] sellschaft mit beschränkter Haftung i 1 Piauen E (55782) | Erben des genannten verstorbenen Inhabers, als: O o i és E der Firma Julius | Gustav Trapy und Se F CleLI@afier TisMermeis Ee Ner Iges vom 22. Juni und 11. Juli | ir.“ in Maunheim: r illing K. Württ. Amtsgericht Münsingeu. Ee Belrau: ‘von je 22 200 4 für Carl Iörissen | Ju das Hantelsregister ist heute cingetragen worden: a. Elisabeth verw. Hibbeln, geb. Held, g E B. i Sâstrórs: Vöttchermeister Ludwig Drewanz S Gir Sericegung abgeändert. Hienach sind die Die Firma ift erloschen. Im Handelsregister, Abt. für Einzelfirmen, sind | ynd Dr. Pfaff als Vergütung auf die Stamm- | L. auf Blatt 2193 die Firma Carl Otto Thier- b. Direktor Iobannes Hibbeln S diévars Veteesen: Die qn VE H, Degii&. erteilte Jaftrow, den 23. Oktober 1904. 994 000 A aas Sti L E Don in Meta S 144, Firma „Adolf Bordt“ e E fie Fe Daur, gen enee R einlagen beider angerehnet. Gy, «s felder in Plauen und als Inhaber der Kaufmann G lie mam Witheim Deter Beers Hibbeln, y a i s E N öntalih:s Rap j Zie mee E i )ren, un E. eim: geshäft mit Konditorei, Siß in nfsinugen, Zn- i ustein, 25. Oktober 1904. T Otto Thierfelder daselbt ; » Aauann Dae E Sie R E E Der Gesells<after L. G. H. K. | Kiel Se L Haberland, Privatsbuldintior L GLAOY E S ist von Adolf Bordt auf Karl Herr haber: Paul Daur, Kaufmann in Münsingen, uer REIREN Sb nieliches Amtsgericht. j E ae Blatt 2194 die am 24. Oktober 1904 er- 7 O ey O INOS I S6 : S. V. e - z ! ati . D. in Dresden, ufmann in Mannheim, übergeg 8 unter 90. Oktober 1904 folgende Löschungen bezw. inträge | _ PESETEZ G S ; Fene Handelsgeselshaft „Mitteldeutsche | -- "ris ; n_ Joseph Vivoein, E e Handelscesellcheft ger Aen Eintragung in das Handelöregister, bon 23 000 d MGIGR c Sb thek tene Ca gr ta ¿Adolf Bordt Nachfolger Karl bewirkt worden: i l än! i eme Er ige Handelsregister \ 58889) | E Ccscasait Gee & Co“ in E sämtlich g ae gerne 14M die Gesellschaft wird von den überlebenden Ge: | Fi Am 18. Okkober 1904: eingetragen auf den 9 vpothek von 10000 4, | Herr“ weiterführt. Der Uebergang der in dem Be- p Tut der Firma wird abgeändert in | In das hiesige Dad E eheimer in Nien- | und als Gesellshafter der Kaufmann Paul Hermann | „U 9 aen M _Ge| l enden Ge- Firma Paul Stiefler, Ki etragen auf den Namen der Frau M Sol triebe des G - s D Nr. 141 die Firma Salli Hildesheimer in Nien- ; M, E d Mit G übergegangen. 4+ > L î aul Stiefler, ;: der arie Helene des Geschäfts begründe l aul Daur“‘. ; 5 t A P der Versicherungsinspektor Ver- S s Fene L sgesellshaf C. P P Mag A. Deni>e, zu Wentorf, und nbaber ist der L Paul Stief Mera geb. Marquard, in Dresden auf Blatt Verbindlichkeiten ist bei vem Eriverbe Les Geichist m Lee enmebrige Inhaber der Firma ist Katha- | burg und als deren Inhaber der Kaufmann Salli | D On laett Huster E I C R aRs Die bierdur entstandene ofene Handelsgesellschaft, (A g unter unveränderter Firma fort- | in Kiel. r ul Stiefler | 1580 des Grundbu<hs B für Antonstadt-Dresden, in dur< Karl Herr ausges{lofen eda! rina geb Fro\<, Mitre des Kaufmanns Paul Daur Hildesheimer in Nienburg eingetragen. | Paul M5 R Bo O Glauhau; welche die ursprüngliche Firma beibebäli, bat am bse & W tee , Firma Chriftian Ehlers, Kiel die Gesellschaft einzubringen. i 5) Bd. X, O.-Z. 23, Firma ‘Carl Schick Wwe.“ i Münsingen. : Nienburg a. W., den 25. Vktober 1904. | N c Nsatt 2195 dio Firma Hôtel Bismar> | 12- Dezember 1903 begonnen und ihren Siy in deren Gesellschafter P. M. H. Sade ele D h Soul atte da befindet sih in Wilhelms ceatin die Gee, E weitere Sah- | i Ge E | A sts c. Profuristen sind: Paul, Daur, Konditor, und Königliches Amtsgericht. Oskar Knöfel in Plauen und als Inhaber der O t der Gesells<aft ist außer dem [1 . V. H. Ku und A. D. | haven. f : ¡ast einzubringen, und zwar: ie Prokura der Nosa Schi> if Di Eugen Daur, Kaufmann, beide in Münsingen. L 55777 L O Louis Enöfel daselbst. ur Vertretung der Ge]ell]|@a!k 1 außer de Afclcien Acttritt tus en a fie Oktober 1904 Inhaber ist der Kaufmann Christian Ernst Ludwi Se E H Tes Haberland in Höbe | Firma ist erloschen. 14 R L Een. De Den 92. Oktober 1904. g inr tr 08 alten Handelsregister Band l n e S Saaodia ¡u a: Technisches Profuriften nur der oben unter b Genannte be- GeIMIE worben: Lia Geschäft ift s g Meyer auf- | Eblers in Kiel. : 2 b Vinzen Fra! "Hi & E E 6) Bd. X1, O.-Z. 84, Firma „Wilhelm Huber“ in Amtsrichter Waizenegger. ist beute zu der Firma H. & J. ten Doornkaat-: | Bureau und Handel mit te<nishen Bedarfsartikeln, retigt. 95 Oktober 1904 Kubse mit Aktiven und Pas on dem genannten Lina Soyer «& Singelmann, Wesllingdorf Höbe m 7 , Privatier in Kloßsche, in | Mannheim. Inhaber ift : Heinrih Wilhelm Huber Musk an. [55772] | Roolman in Westgafte eingetragen, daß; der Siß | zu b: Rabattspargeschäft, zu c: Gastwirt\chaft und Radeburg, am 29. Ulltover L: ias vab leb nd Pasfiven übernommen nhaber sind die Kautleute: . e Don O A, Kaufmann in Mannheim. Geschäftszweig : Ziga én J r Bekanntmachung vom 10 Oktober 1904, | der Handels esellihaft nah Norden verlegt ift. Hotelbetrieb Königl. Sach Amtsgericht. : nd wird von demselben unter unveränderter | a. Ferdinand Joh Hot c. Friedri< Edwin Thomas, Schuldircektor a. D., | handlung. E R Zer S L 6 ei n 19. Oktober 190 5 uen. am 26. Oktober 1904 E L: 55787 Firma fortgeseßt. b. Julius Si annes Hoyer, früber in Kloßshe, jeßt Geschäftsführer in | 7) Bd. X1, O A beir. die im Handelsregister A Nr. 46 eingetragene Norden, den 19. Oktober 1 04. Plauen, am 26. Oktober 1904. Ratingen. [55787] Gustav J. J. Richert. Inhaber: Gustav Johann | in Welli e Singelmann Deidesheim, in Höhe von 31 000 a E S Ee Bier Cc e 85, Firma „Max Hoffmann“ ima „Muskauer Hohlglas - Hüttenwerke Königliches Amtsgericht. T1. Z Das Königliche Amtsgericht 7 In unser Handelsregister ist in Abt, B unker Jacob Rickert, Kaufmann, hierselbst. Die Gefells e ift einé ¿f : d. Otto Paul Wille, Kaufmann in Dreéden, i Güterbeftättee ibe Inhaber is: Max Hoffmann, Arthur Sallmann““, soll & „Vttomar Greiner“ | Norden. : x [55778] | Posen. Bekanutmachung. [55477] | Nr. 20, woselbst die Aftiengesellshaft Schleipen & Struck & Korf und S Tit au 4 Au, eine offene Handelsgesellschaft Höhe von 64 500 M, , n weig Amtliche Gtr E, Mannheim. Geschäfté- statt „Otto Greiner“ beißen. Im hiesigen Handeléregi|ter Abt. A Nr. 19 ift | Jn unser Handelsregister Abteilung B ist beute | Grfcns in Jülih mit Zweizniederlahung in A. Kock & Co. Der Wchnort des Gesellshafters e nau 1903 begonnen. e. Karl Eduard von Haken, Kais. ruf}. Titularrat Maunhei e S O E tere, Muskau, den 24. Oktober 1904. beute eingetragen die Firma Gebr. Freese in | unter Nr. 68 die Firma der Stärke-Zuckerfabrik | Ratingen eingetragen ist, heute eingetragen worden : Struck ist Hamburg. irma Wies me Ger 1904: von Kößschenbroda, in Höhe von 22 500 “ieg V fb Der 1904. Königliches Amtsgericht. Norden und als Inbaber derselben Schmiedemeister Aktien-Gesellschaft vormals C. A. Kochlmann | Dem Kaufmann Josef Erkens in Jülich ist Pro- Wilhelm Burmeister. L e osenthal, Kiel. dadur, daß die unter a bis e genannten G f 1 | Met roßzh. Amtegericht. I. Neuwied. [55773] | Fobhann Freese in Norden, Schlofjermei|ter Carl | und C°, Frankfurt a/Oder mit Zweignieder- | kura erteilt, und zwar gemaß S 11 des Gesellschafts Zee etz. [55467] Im Handelsregister ift bei der Bendorfer preere in Norden und Kaufmann Ulrich Freese in | laffung in Luban bei Posen eingetragen worten. } vertrages vom 4. November 1903, sodaß also der

Das unter dieser Firma hab :

von H. J. Rittelmeyer geführte Geschäft if n EeE iei E E ee Y e E R

7 ‘dieser Firma Znbaber find flihtet baben, auf die Gesellschaft | In das Gesellshaftäregister Band V Nr. 104 Volksbank Aktiengesellschaft zu Bendorf die | Norden. Offene Handelsgesellschaft seit dem 1. Ok- | Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb der | Prokurist die Gesellschaft vertreten fann: O Stärkezu>er- und Dextrinfabriken auf den zu Frank- | * g. in Gemeinschaft mit cinem Vor tand8mitglied,

23. Oktober 1904 von Wilhelm Theodor Heinri : le F das Eigentum an den i ; ü ¡des y Burmeister, Möbelfabrikant, bierselbst, Ler. Ben N, Berthold Rofenthal, heim Band 27, Blatt 39 L tyr oanemas E BENE wurde heute eingetragen die Firma Lothringer F auf Grund des Beschlusses der Generalversammlung | tober 1904. Uf N 1 worden und wird von demselben unter unver- | Die G f L S stüden Pl.-Nr. 3001, 3002 und 3003 V esteb uET, Waren- und WMöbelgesellshaft, Gesellschaft vom 28. September 1904 erfolgte Kapitalserhöhung | Norden, den 29. Oktober 1904. furt a. O., Chausseestraße und Küstriner|traBe, be- | b. in Gemeinschaft mit einem 2. Profuristen. änderter Firma fortgeseßt. ! i Lat ese haf ist cine ofene Handelsgesellschaft | Wohnhaus, Fabrikgebäuden und Seit R aus | mit beshränfter Haftung in Frankfurt a. M. um 25 000 & eingetragen. Die neuen Aktien von Königliches Amtsgericht. I. legenen Grundstü>en sowie der zu Schneidemübl, | Ratingen, 2i. Oktober 1304. Heinrih Bek ist zum Prokuristen bestellt worden irm Ni 9. Oktober 1904 begonnen. Kellereien, in denen bisher die Rheinisch au _ mit } mit Zweigniederlassung in Metz. Der Gesell schafté- 1000 A werden zum Betrage von 1050 aus- | Füruberg. Handelsregistereinträge. | 55472] | Fürstenwalde und Luban befindlichen Kartoffelmehl- Königliches Amtsgericht. Heinrih<h Kassel. Franz Heinri<h Max Boldt ist firma colaus Zeyn, Kiel. bandlung Biffar betrieben inde f t Ie vertrag ist am 1. Oft. 1904 abgeschlossen. Gegen- gegeben. 1) Im Gesellschaftsregister wurde am 90. Oktober | und Stärkezu>erfabriken, ferner der Erwerb und | mavyensburs. 5 [54870] nin Brokuristen bestellt worden, Ning B ist der Tischlermeister Johann Peter | Zubehör zu übertragen und den biefür a vi e stand des Unternehmens is die Errichtung von Neuwied, den 18. Oktober 1904. 1904 eingetragen die mit Vertrag vom 19. gl. Mts. | Betrieb von Fabriken gleicher oder ähnlicher Art. K. Amtsgericht Ravensburg. Andreas Maass. Die an A. Mayer erteilte | Dem Tische bi c _— |fümer dieser Grundstü>e in Höhe von 260 000 Æ zu Waren- und Möbelhäusern in Deutschland und im Königliches Amtsgericht. erribtete Gesellshaft mit beschränkter Haftung unter | Das Grundkapital beträgt 2400 000 4 Mitglieder | Jn das Handelsregister für Gesellschaftsfirmen Profura ift erloschen. ist Prokura tel? ohannes Ernst Detlef Zeyn in Kiel | zahlenden Kaufpreis in Höbe von 214 000 6 dadur Ausland sowie die Begründung von Filialen solcher Niebüll Bekanntmachung. [55774] | der Firma Fränkische Maschinenfabrik Nüru- des Vorstands sind : Vorstand: Carl Fable, Direktor, | wurde bei der Firma Aktiengesellschaft der Ma- V Ta E ( In das unter dieser | Firma Sant Paap, Kiel ju oren daß i unter a bis mit S Tk ens Stier V eutsdlenda Der eenen Prevs In unser Handeléregister ist bei den Firmen Jo berg, Gesellschaft mit beschränkter Haftung Steiper trete: Saat Best, E S furt schineufabrikeu von Escher, Wyfß S Cie in F. R. L. Hu eführt äft i C S 46 x s ejellshafter in i 9 ; L - as Stammîab!i ; er Si n ë ugust Hensel, Kausmann, a üri weigni fu venäburg, etin- geführte Geschäft ist | Inhaber ist der Bauunternehmer Hans Paap he der bei dem Namen eines | beträgt 4 250 000. Geschäftsführer ist der Kauf- daunes Ss eintragen worden E Ee S E Vas fiternchieent ist der Betrieb einer | a. O. Lem Adolf Lorenz und Rudolf Gi beide ce vie N 3 MEINIODEISEAE S

am 24. Oktober 1904 Albert Rudolf Gustav Huth, | in Ki jeden angegebenen Summe auf ihre i j Z : / Huth, | in Kiel. f ihre in gleiher Höhe | mann Julius Ittmann in Frankfurt a. M. Der- Die Firma ist erloschen. Maschinenfabrik zur Spezialfabrikation von Trans- | zu Frankfurt a. O., is Prokura in der Weise er- Herr Heinrich Otto Georg Jäger ift am 30. Sep- Ausführung | teilt, daß sie ermächtigt. sind, in Gemeinschaft mit | ¿mber 1904 aus dem Vorstand ausgetreten.“

Kaufmann, hierselbst, als Uf t S: ; ; gegen die derzeitigen Eigentü : e L ) Gesellschafter ein Firma Heinrich Paap, Kiel. zeitigen Cigentümer dieser Grundstüde | selbe bringt als Einlage auf das Stammkapital ver- Niebüll, den 20. Oktober 1904. missionen, die Projektierung und : : E, ? evi die Uebernahme aller in | dem stellvertretenden Direktor oder einem zweiten Den 21. Oktober 1904.

getreten; die an dem genannten Tage errihtete | Inhaber if thnen zustehenden Forderun i [chi - r ist der Bauunternehmer Heiurih Paap | Der den Eigentü gen verzihten. schiedene Waren in die E ft ei j j gentümern dieser dite ( in die Gesellschaft ein, welhe von antali t. dustrieller Anlagen é t rage! ser Grundftü>e Eheleute Königliches Amtsgerich industrie g Probariiea zu zeichnen. Das Unternehmen ift eine Amtsrichter Ebemann. fapital beträgt 50 000 Æ ktiengesellshaft. Der ursprüngliche Gesellsafts- | rwecklinghausen. Bekauntmachung. {558895]

offene Handelsgesellshaft seßt das Geschäft unter | in Kiel sl unveränderter Firma fort. | fiel. Kaiser in Fir Mete du Gi diefer zum Werte von 50 000 4 ird, :fanntmachuz | | F or Firma E. Carl Kaufmaun, Kiel. 260 000 M L Blkute Sue ift data ¿E Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen E Ee m A heute bei er irma “Das Stammkapital be E Jngenieur Mid zu ge- In unser Handelsregif aieien en worden : ührer Poft Kaufmann Karl Nold und Ingenieur | vertrag vom 6. November 1871 gilt in der Fassung Im hiesigen Handeltregister Abt. A Nr. 98 ist

rechts, Vereins, Genosen! hafts-, Zeichen-, Muster- und Börsenregistern, der Urheberrehtseintragsrolle, über Waren-

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels, G Eisenbahnen enthalten find, ersheint au< in einem besonderen Blatt unter dem Tite

In das hiesige Handeltregister ift heute auf Blatt 80, die Firma W. Hibbeln, Glashütten- Werke Radeburg i/S. betr., folgendes eingetragen

H. F. A. Schröder «& Co: Elisabeth Christi f O Dciicth deb, Sia, 0 -Q S A Se 4 Der Kaufmann Dtto Karl Noel in Kiel ist in | währen, daß die Rheinis T i v Les V E N Steinbach, H. F. A. l as Gesdäft al j ; ! NKheinishe Früchtehandlung B K n [ g haifta. i f ann Otto Karl Rodel in Fiel ist in | währen, daß die Rheinische Früchtehandl: g iffar Mes, den 18. Oktober 1904. Hermann Spenuer A e Witwe Anna Katbarina | Adolf offritz, beide in Nürnberg; zur Vertretung rote, 9. wegn ec Meqeo 4 n O L Lei beute die Firma Albert Hirsch hier gelöst. ellschaft ist jeder der beiden beretigt. verfammlung (QluL vom . Zan | Recklinghausen, den 21. Oktober 1904.

Ehefrau, hicrselb\, ist am 22. Oktober 1904 als | ei [CLDIL, L 2. eingetreten. E ie | Faiserli ; S: irma ist leuten Kaiser aufzulafsen sind, in Höbe von 46 0 Kaiserliches Anitsgericht. Inhaber der Firma 1 we Ann Ell in | der Ge | O «A aba Eise Marie Spenner, geb. Gries, in Der Gesellschafter Adolf Hoffriy legt in Anre- | Aenderungen. orstand besteht e E Königliches Amtsgericht.

persönlich haftende Gesellshafterin in diese Kom Di j ist i manditgesells<haft eingetreten und sett dieselbe i Die Firma ist in E. C. Kaufmann «& C°_| eine aufhaftende Hypothek übernimmt, i | 2 chk n das dem persönlih haftenten Gesellschafter H. geändert. Die Gesellschaft ist eine offene Handels- | Rest von 214000 M d , während der Verantwortlicher Redakteur fortgeseßter Gütergemein <aft mit ihrer auf seine Stammeinlage das im Gesellshafis- | mehreren Mitgliedern, Direktoren. Ale j 997 E va nien Geseliha er S. U gefellibast und bat am 1. Ottober ry a4 Berit der „Gesellidafter s s L E NUEeN ms SLS Ó e S PEE E E uEg Soest ist Ste C Seine Su p en Boy ber angegebene eder von Wellen ‘im and e recbinoli des Boeltart pn ai ble Erle I M TELO d aitibat a Biezaer Lane: ban, - den 20. 4. ei< bohen Forder: ; [ 1h 5 er Expedition lz) i erlin. i I : Ó 631 ; aft verbindlih, wenn sie mit der Firma LETl Se“ uf dem_ i der -

e ie Le Ten L erungen gegen die Eheleute Kaiser | Dru> der Norddeutschen Buldbalteet und Verlagds- Gries in Niebüll als persönli haftender E els l Tai für e Bilcercticaen der Gesell- | sellshaft unterzeihnet find und die eigenhändige bach betreffenden Blatte 891 ai A er 2 Handels- Anstalt, Berlin SW., Wilbelmstraße Nr. 32. hafter eingetreten. llschaft hat am 1 Oktober | aft find der „Fränfische Kurier“ und die „Fränkische | Unterschrift eines Norstandsmitglieds oder zweier | registers ift beute eingctragen worden, daß

1904 offene Hande hafter sind die Witwe | Morgenzeitung“ in Nürnberg bestimmt. Stellvertreter oder eines Stellvertreters und eines 1) in das Handelsgeschäft