1904 / 257 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

änderungen die Gesell i bereen und bezw. og Er ¡Haftung { Kaufmann Albert Hartun Dresden olgt zu dem der Bilanz vom 1 Á inbringung Firmeninhaber C g ir. in . Der - Januar 1904 ent | mit fun er Gan Ghristian Albert rtung beißt sel E ohánn Hinrich Jeß ist aus der Ge- him. g: Albert Carl Christian eschieden. Sai

\prehenden Uebernabmepreis von 830 000 A Weiter und wobnt jeßt in La ; D Z O R Se O u Tei i Enge | lan L, Madnd fie Bee Bete i 8 VeraeN nz Rader 2 : / | Achte Beilage f ? Staalsanzeiger.

inferiert Herr Hommel das sowie die Kundschaft. Di as Recht der Firma | 4) SOOGRO e N - Dieser Uebernahmepreis auf Blatt 10 661 : die Ot fit 2e, Siam L gon: Bach Ie 12 gut Se I | 0 i a e r ie- er T ur Í E A

geblid der für 1 wrdtenrats Hommel umfaßt maß. | Gesellschaft hat am 1. Oktober 1904 poreden Di “En 1904. nereibesiger Otto Busse in G: ist

1. die naSbezeiŸneten, i errihteten Bilanz: | Geellschaft at am 1. Oktober 1904 begonnen. Dex Königliches A gericht er Dtto Busse in Genthin. Am ° 9 e r. agte Sedan e der Stsien Ml [299 L Pet Le E Be M | Smn ag ezier Wei GlüeKetade 4 zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preuztjhen Vertrages im das Eig tee Le gs gegenwärticen (Angegebener Geschäftszweig: Fabriratio L Moffen. die unser Handelsregister Abteilung A (26352) | C H Sregistereintragung zu Abt. A Nr. 40 | d

{ränkter Haftuna tun der Gefell|aft mit be- ren Müller-Kanonen für B T lm Eichuer, wel ute | C. H. F. Schwar « Comp. in Glü x :

Ap e M T Ls i E fowie ähnlicher Artifeh; Spiritus haber, gad, Eisenach verlegt at, E E „H hioe Inhaberin: Ghefrau Margaretha Shwe M 297 Berlin, Montag, den 31. Oktober 1904. jesellshaftsvertrage beigefü eins | haft Gebr. 92, betr. die Kommanditgesell, | eingetragen w ner in Eise Der Uehbe L i E R G E L E ie, S E E E E T E late tlrnczen Bi uner dem art E T y roßherzogl. S. Amtsgericht. Abt em Erwerbe des G Hfeiten / ' , - anbekann ungen ije ;

# ¿E Stos ausgeschlossen eschäfts durch die Chefray 0 90 D E

Zeu ral-Handelsregister sür das Deutsche Reich. (r. 2570

/ Deutshe Reich erscheint in der Regel täglich. Dex 50 A für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 29

Das Zentral-Handelsregister für das

auëzuges Großherzoglichen O 14 Juni 1904 wie folgt rtsgerihts Mainz vo ) y folgt beschrieb „vom | 6) auf Blatt 6019 ite Fi gelegen in der Ge riebenen Immobilien, | mann i , betr. die Firma Albin G Mainz, als: markfung und in der Stadt ann 1n Dresden: Nah Einl, n Groh- | Elberfeld , als: geschäfts in ei L a Slnlegung des Handels- s i 14S gelchuNs In eine Gesellschaft : s-| Unter Nr. : e Erwerberin ; 1) H 107 Mgr 242/10 1919 qm uf. | e ed e Mini Gus | g, Eau Basel Give gien | “gann Albert Söwarh dien, Profira cel : N r 9; Blatt 9549, a D i ( 1 : adt, i er Fr R S 5251/10 304 qm Garten sait Sächsisch c oige Cme Handelsgesell- Dea is bes O Labitke tr aa e 4 Königliches Ada Y Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich kann durch alle Postanstalten, in Berlin Vi i C samt Gebäuden und allen Zubehö j geschäfts in E : Nah Einlegung des s Prokura erteilt er Feigmann, Elberfeld, ift A «N Selbstabholer aus Wr P ilbelmstraße 32, : S as S Reichsanzeigers und König. Preuß\Fen Int Aa e einer Druckzeile. #0 schlagspreise von 300 000 ehöôrungen, zum Ans | ist die Gesellschaft bc tr mit beshränkter Haftung Eiberfeld, den 27. Oktober 1904 n unser Pen veraeroisier Abteilung 456000 SaNzetger?, . , bezog : ; 2 Aulder o tin e ONEE Die zufolge der als Seen, Que 2 Deb Loo Firma erloschen. Etne Königl. Amtsgericht. 13. L waw dcis gu E: Hopfstoce Y andelsrégi er Inhaber ist der Kaufmann Bernhard Heinrih Niese | 2) auf Blatt 9357, betr. die Firma Leipziger | 07 : insgesamt Auszúge aus Peleu]astsvertrage beigefügte nigl. Amtsgericht. Abz h orden : H st . in Kiel-Gaarden Buchbindereiaktiengesellschaft, vorm. Gustav | Abzug von Passwpoiten z# 842 Idar. 3 Betha von E E von Oberstein Tab Dresden. t. T, Pier 0 Handelöregifter A ift heute ein L009) ann Car E a TONO auf den Y waiserslautern / [56373] Kiel, den 25. Okiober 1904. Fritzsche in Leipzig-Reudnigtz : Zum Mitglied des | trägt der Reinübernahmewert der Sac E schriebenen Immöbel uni 1904, wie folgt, be- Auf Blatt 10 662 d : [56346] | W r. 990 bei der offenen Handel getragen: | welher dasselbe unter j; rliß übergegangey s i Königliches Amtsgericht. Abit. 14. NBerstands ist bestellt der Kommissionsrat Guîtav | 56 484 M 57 A. Hiervon werden 96 000 Æ auf 1) Oberstein, Flur 11 Parzell - ber | pie Geselbeft Midi G anbelScegisters ift beute | aufgelöt und die Firma ertei p Hbelbgeselsbaft | Dis Prokura des Kaufmanns Carl Dopfstod it 1) Der Kausmann Henn) Dil vem Sive daselbsi | KÖBUg8H Or, Br. Doris Königsberg i. Vr- Georg Hugo Fripsde in LiPNa e Obamitglied aus: | cinen glei bohen Teilbetrag ver Stan Nrbetrag Driesh bei der Papi varzelle 22 255 mit beschräukt mann, Gesellschaft e Firma erloschen ift; ast | toiMen. opfstock ift er, E 10 “A : | desKöni lichen Amts erichts Königsberg i. Pr rid Mar Baumöbach ist als Vorstandsmitglied aus- } Gesellschafters angercchaet, wogen, der Restbetrag rie|ch bei der Papiermühle qm | S er Haftung mit d : unter Nr. 641 di tit; G - F unter der -Firma „Heinrich Hofmaun““ eine Zi- utg Ls g g L. P) oftbi Di ofura des Sustav Mocrits 8 57 3 von der Gesellshaft an de j 2) S / resden und h em Si l ie Firma örliß, den 26. S : Q geschieden. Vle Prokura des Robert Gustav Hort von 484 M 957 &H von der Gesellschaft an den Ge a2 erin, Flur 11 Parzelle 542/25 558 Der Gefell weiter folg. ndes eingetragen ad Erfurt mit dem Juwelier Led Munck in B E D ftober 1904. garrenhaudlung. b An R hiee- nf E raa ‘Jah Herbich ist erloschzn ; sellschafter bar herauszubezablen ist. Der Gefell- 3) Orr P apiermühle, U | abges(lofsen Vaftövertrag i am 5. Oktober 1904 - An Unier. red Munk daselbst | GreiCswal1a igliches Amtsgericht. 2) Betreff : Firma „Filiale der Rheiuischen Fast bestebende andel sgeschäft des “Fecufinanns 3) auf Blatt 12 121, betr. die Firma Haseupusch hafter Max Noack in Müachen legt in die Gesell- Acker, bei der Sea s 659/30 950 qm d Gegenstand des Ultemehans ist die F rfurt, L E Tos In das Handelsregifter Abt. 4 N [56363] Creditbank teen" Hauptntevellassung Mann; Nobert Brandt i\t auf den Kaufmann Sqmul M auer in Leipaig: Bie Dns ist erloshen. | alt en: Sue unter den en b E 4) Oberstein F , er bishe % nterneymenSs tit die Fortführ ntglihes Amtsgeri die Fi . r. 149 i 9 T t 0 Si ier mit unverän Fi 7 : eipzig, am 27. Dltover L. | Gesellschaft übernommenen Passivposten befinde o r Tel 07 149 qn | 2 d Dis Wn, Sebnten f L | ne R dfe s | Wiege Bit, Martin Yan: 4 olen 54 B Seen Var mit untere F erige | eis Antr A E Dad a de (8 uben 20 bara ci d s atte, äude, 806 c 5 riebene B nn tîn red i A ragung in das man , 2 1 r derse ben ss s A R E « Ç Ot 14, T L ER Liebenbur Î 563871 ! von 2 O g mit etnem 4 et i oven Teilbetrag o) T Sapiermühle, n Ader, | 5 Denbelo mte ct Sold Bud Silberwaroen er | lichen Amtsgerichts zu andelsregister A des König, | Greiforgq in Greiföwald eingetra der Kauf, F fapitals der Gesellichaft um 4000 200 600 K begründeten Verbinden B P Las biesige Handelsregister B ift beute zu der | der Stammeinlage des Gesellschafters aufgerechnet. ) Oberstein, Flur TT P S 17/9 els mii Gold- und S und | 1904 zu Effen (Ruhr) g reifswald, den 26. O getragen worden M Das Grundkapital beträgt nunmehr 59 000 800 M bei dem Erwerbe des Geschäfts durch den Shmul In iefige L 6 s | R B Wi ; cll af Hus ünd Hofes arzelle 817/28 817 qm welen, ferner der Erwé) Silberwaren sowie Ju- zu Nr. 548, die Firm am 27. Oktober 5 Í . Oktober 1904. b 4000 Aktien à 1000 d | Simon ausaeschlossen. | Firma Polypec Gesellschaft mit beschränkter | Der Restbetrag von 179 Æ# ist von Ler Gesellschaft ck Sdleiferet ite, 8. Wohnhaus, b. Dreherei, | [Püßten Rechten „rwerb von in Deutschland ge- Effeu betreffend: Das Geschäft E N Greve önigliches Amtsgericht. B Sia im Nominalbet: jon 3500 000 ie | Kolberg. Bretanntmachun ¡5638271 | Haftung in Liebenburg eingetragen: | bar an den Einleger zu bezahlen. Garten, bei der P aaa ungdgebludbe, und 758 qm Silberarbeiterfache a U IRGeY im Gold- und auf den Kaufmann Adolf r ri u Firma ist| In in rig bd ; [563 | E ien ee ‘Fusion D leeait unv De 1 e Die G E N OTiIAdtester A Nr 37 E i Der Siß der Gesellschaft ist nah Lewe verlegt. 2 „E. Laifßile & C°_.“ Sig: München. Offene 6) Dberstein Flur 1T Parcel mit der Herstellung von S t ouns an anderen | ScLangen. zu Essen über- | bei der Gesellsch coister Abteilung B Nr 14 ff M bank in Znibrücken verwendet, die übrigen 500 | getragene Firma Carl Bauerfeind, Kolberg“ | Die Vollmacht des Gescäftsführers Weidemann ist | Hanwes gesellschaft ; Beginn: 1. August 12 M; Kor Haus und Hofraite, Macata N /32 5977 qm Zusammenhange ftehenden Untecnel Silberwaren im | Flemsburg. rheinische Glasgüti nter der Firma „Mieder: Aktien sind. zum ‘Kurse von 120% ausgegeben | ift auf den Rentier Friedri Ziemer, Kolberg, über- | beendet. An seiner Stelle ist der Kaufmann Vers ; Ag nage O cet Ln R L. oar, Flur XVIT P ei der Papiermühle. | Das Stammkapital beträ, E Eintragung in das Haudels [56357] | schränkter Haf ten - Gesellschaft mit b worden. Artikel 5 des Gesfellshaftsvertrageë ilt be- | gegangen und lautet mit dem Zusage jeßt : | mann Peufert in Liebenburg zum Geschäftsführer | (Ver: Mz b aazeaa Oito Pletiacer, Fadri- Dei, im Chor, zum S qm ns Mark. ragt einhundertneunzig- Offene vom 22, Offober 100A E getragen Biea E in Wevelinghoven ie ¡üglih der Höhe des Gruntfapitals entsprehend ge- | Carl Bauerfeind Juh. Friedrich Ziemer“. Ee b 17. Oftober 1904 ' E tj A Ste ako 4 Sit: Müachen. Inhaber : N 2 n E Bib i . /Z A - Lat ; ï Ç T 5 7 1 P E D 62e 04. D) ps S E N s Es E i nal 903 A 6 S. on L none Geschäftsführer bestellt, so bedarf | fompa O andel8gesellschaft : Flensburger Ö Das Stammkapital is durch B ändert. Z _, Dies ist in unser Handelsregister A Ir. 37 am E Ss ¡alies Amts S | Notariatsbuchhaltersehefrau Marie Frank in München, Firma Die in Ie Inventurbilanz der bisherigen Milwitkicig rote N für die Gesellschaft tet Persönlich Lasten Pagh in ‘rft Marte] mnd bom 24. Oktober 1904 Uu dere Bes 3) De E und Mojetnen- Dat 25. Let A eiugetra s N n rtpr. ail SolonialwarengesGäft, Häberlstraße 13 T ®. &Gommetl bom 1. F DZFHSFN zweter Geschäftsfü ; ; ; e Wee : o auf 60 000 s m Uktieu-Gesellschast“ mit dem Sine in Kaisers- önigliches Amisaeriæt Koiberg. arienwerder, WesIBrF.. (56388] |* 4) Ma L Zin En Dts e e anae Den Ste | Et P n e | Bk Sit R URfE ait aa | “erte e E O } er B Tae G seo | Mbnglides Üa Motbers. | Wn lnser Panbebcegice Abtllang A M unier /hasa, Raum fe E geführten Mobilien jeder Art, insbesondere die Geschäftsführern sind befte i ; / in Flensburg. arie Königliches * Ls h tember 1304 wurde beschlossen, das Grundkapital der e i i Mi i Nr. 77 eingetragen: e altenif@en Dandeopi G Rohmaterialien, Warenv er Art, insbesondere die | Marie Amalie Jenn nd beftellt die Privata | Die Gesellschaft hat Oniglihes Amtsgericht. haf 000 600 auf 100 C00 „der | - In unserem Handelsregilter L Nr. 171 bei der | "Die Firma Bruno Günther und deren Inhaber | Großhandlung mit italienisden Landesproqutten, Werkzeuge, Ses E E ite Maschinen und | Und der Ada Friedel ce A geb. Schurz, | Zur Vertretung ist dv bor R 1904 begonnen. T Ds 56365 Gesel af N Herabsegung erfolgt durch A ien, daselbst verzeichneten Firma e-Max Rofenverg, |} Maler Brans Günther in Marienwerder. n | Blumenitr. 25. Z E in Mainz, Cöln, Manitheim,, Oléritela R rag r: O Ö ouis aufmann Rasmus Pagb | getragene offene D Ri A Nr, 58865] Y [egung von je 10 Aktien ter Lit: A bezw, B au je Moers E A rienwerr 21. Ostober 1904. | putaiiites E E Sd N Sette owie alle Außenfis , Dberstein und Wien us dem Gesellschaf : niglihes Amtsgeri L i andelsgesell Í ils Mete Don 10C0: A it, B: ie Firma: Ul eriolen. r Köntaliches Amtsgericht. E T Zer. N {ließli der Auf den phen are oindlichkeiten, ehit- gegeben : 4 d baftsvertrage wird noch bekannt Frank furt r Abt 8, in Flensburg. R Lügen. ist Mlt E Mausberg & 5 E Unna “Trt L Comp.“ mit Königliches Amtsgericht Kolberg. L Mayen. : ties ind [56488] | att Horildru Optifergeschäft, R Immobilien évpotbetarsG ub 6A E Gesellschafter Privata Marie Emilie Fri Veröffentlichung éd d [56358] Köni ober 0E dem Siye in Kaiserslautern fowie die den Kauf- E Vekanutmacquns 17 B | Bei der offenen Handelsgesellschaft J. B. Rathe | “11. Veränderungen eingetragener Firmen. Schulden. Ausweislih des vorgel ruhenden e verw. Grohmann, geb. Schuri le Friede- | Apparate-BVa em Handelêregister: | Wall gliches Amtsgericht. leuten Otto Kampmann und Arno Häßzelbarth für | N unser Handelsregister À Nr. 174 ist am heck Söhne zu Mayen 1 un Handelsregister | 1 Emil Goldberg.“ Siz: Münch E E Register Gr. Hypotbekenamts Mainz Gs a E ledige Grobmadir M oden, E beschränkter Hasung. (er Gesellschaft In das Sevele e Erie Hall. [56366] dieie Firma crteilte Ss ist erloschen. D O MoiE E als Me DaO: | eingetragen worden: Die Ge! ellschaft ist aufgelöst. | Prokura des Theodor C Gir . Juni 1904 ergibt fi L(alni Marie Amalie Jenny v en, | ift beute eine mit dem Sit m Son, ieser Firma | fi e: register, Abt. für G Kaiserslautern, den 25. O tober 1904. li Haus, Kolverg l Q E Inbaber | Die Liguidation erfolgt durch die bisberigen Gesell- | * 9) „Ludn Sofmann Wilh. Gipser Nachf.“ oben unter A bescrieb gibt si, daß auf den Schurz, in Dresden und erw. Grohmann, geb. } errichtet mit dem Site zu Frankfurt a | firmen, Bd. 1 Bl. 94 wurd r Gesellschafts- Kal. Ami3agericht ter Kaufmann Willi Hanf, Kolberg, eingetragen. ci Pichard Ratbicheck und Iosef Raths A s eeSUDIVIA Hoffmann Wilh. Gip)er Xa}. Immobilien ‘eine OiotkA erc Mainz gelegen riedri Wriggers in Hs Handlungsreisender Karl ete Gesellschaft mit bedr d rt a. M. | Die Firma Pap e heute neu eingetragen: p Königliches Amttgericht Kolber Baue Tat athscheck, | Sig : Müuchen. Ludwig Hoffmann 0 Inhaber S pothek, erricht E riggers in Hanau hab arl | Handelsregister ei nlter Haftung in das | ; peufabrik Tullau j [5637 öniglies Amtger g- Kaufleute zu Mayen. ¿- | Teläsœ{t:; nunmebriger Inhaber der Firma: „Ludwi fretenen Notar Dr Br , errihtet vor dem ver- asse des Juwel anau haben aus dem Nat. | f __eingetragen worden auchle mit dem Sit i - Christian KarisTeke, Baden. [58374] 1b 56380 I di e : gel öt; nunmedr ger Inhaber der Firma: „Ludwig Dr. Braden zu Mai : di uweliers Emil Heinri Au )- | shaftêvertrag ist a . Der Gesell- | gesellsha Siß in Tullau, ofe ‘B Kolberg. Befanztmachung: _ [56380] | Mayeu, den 29. Oftober 1904. | Hoffmann Wilh. Gipser's Nahf." : Therese nuar 1902 lastet und ei ainz, bom 29. Ja- | die von diesem unter d j gust Grohmann | Ge enstand m 18. Oktober 1904 fest ft. Gesellschafter: Christi ne Vandels- efanntmachung, In unser Handelsregister A Nr. 175 is am @Zntalihes Amtsgericht | : As A O S Ns Mainzer Sparka} „eingetragen ist zu Gunsten der | betriebene Fabrik er Firma Albin Grohm ; and des Unternehmens is der L estgestellt. | und Christian Räuchle jr, hristian Räuchle r In das Handelsregister A ist eingetragen: Gr F He LOOL dio: Si n Bla U Königliches AmMlbgeriMi. s Bilmaier, ledig in Münchea. Verbindlichkeiten 1nd Tia fse in Höbe von 150 000 er Sa brik von Gold- und Silberw ann | bisher unter dem Namen er Betrieb der | Tullau. e ir., Pappdeckelfabrikanten in I Band 1 O.-Z 86 zur Firma: H. Fuchs 25 Oktober 1904 die Firma „Leo Klein, Kolberg | Metz. Handelsregifter Mes. (56389) | nit übernommen. e, ver- | Handlung mit Gold- und Silberwaren und Juwelen furt a. M.-Oberrad betriebenen MERAA in Frank- | der GeseÜldafte iers, Puy Gesell\caft ist Ever Sochne, L ertboaße, mit : Bes ige bes E F uyd ala dexen IRNIMIREr, der A Leo Klein zu | "Jz das Gesellschaftsregister Band Y Nr. 105 wurde | 2) „Süddeutsche Monatshefte, Gesellschaft Apparate-Bauanstalt, sowie allecmets ießerei und | am 1. September ers igt. Die Gesellshaft bat Stuttgart und Straßburg: Nr. 4. Hermann Kolberg g Auitsaerit Kolb beute eingetraaen die Firma Adolf Herz u. Co. mit beschräukter Haftung.“ Siß: München. ein die Metall- | Den 25. Oktober 0E E Fus, Kauf nann, St1aßburg, ESinzelprokurist. Königliches Amtsgericht Kolber in Metz. Offene Hand:lsgefellschast. Persönlich | Geschäfteführer Wilhelm Weigand gelöst: neu- : i 9) Band 1 O.-Z. 352 zur Firma: Geschwister Kolbers. Bekanntmachung. [963793 | haftende Gesellihafter sind: 1) Adolf Herz, Kauf- | bestellter Geschäftsführer: Paul Nikolaus Coß- In unser Handelsregisier A Ar. 176 ist am 25. Ofs | mann in Met. 2) Eugen Weill, Kaufmann in j mann, Redakteur in München. j rma „Reinhard Solz, Kolberg“ | Mey. Die Gesellschaft hat am 1. Oktober 1904 | 4) „Peter Kern.“ Siß: Schliersee, A.-G. | Miesbach. Peter Kern als Inhaber gelöscht; nun-

zu 140736 M 69 s. Nach 52 Á 08 A be- Sacheinlage

» D D x. A in München,

zinslih ursprünglich L0/, {ZhyTi 4 9/0 jährli zu 44 °%/ jährli, dermalen zu nebst allen Warenvorrä s 9 Ars f - orrâten, Geschäftsi «PPara Ausweis des hier oben bereits angeführten Aus pubebde im Werte pon. 180000 erworben und | trieb der reer agparatebau, desgleichen der V - a auf das Stamtmka it er rzeugnifse beid ; er Yers- = L al y ider, endli Stv. A ( Men S A E p {luß anderweitiger Geschäfte, E der E Hamm, Westr B Dahn. Snopt is Karlsruhe: Nr. 2. Zie Gelell[Yaf f O Ae Ci r j E a i aufgelöst; Her ¡ft aus dzm Geschäf e c E E y In unfer Handelsre Hung. (56367) E E ied vos Mar Knovf als Etne und als deren Inbaber der Kanfmann Reinhard | begonnen, Angegebener Geschäftszweig: An- und | - faufmann unter der scitberigen Firma weitergeführt. | Holz, Kolberg, eingetragen. 2 Verkauf von Militäreffekten und Metallen. mebriger Inhaber der geänterten Firma: „Johann 195 zur Firma: L. Ritgen, j Königliches Arntsgericht Kolberg. | Meg, den 24 Oktober 1904. | Reiter Peter Kern’s Nachf.: Kaufmann Johann ? ie [56383] | Kaiserliches Amtsgericht. | Reiter in_ Shliersee. Forderungen und Yerbind- | Bz. Leipzig. : [563 lichkeiten find nicht übergegangen. ° ingetragener Firmen. Siz: München.

zuges aus dem Grundbu )e von Oberstein vom gister ift E unter Nr. 138 eingetragen worden , 3) Band 11 O -Z. Der teitherige Inhaber Albert | Laage. ¿r Firma | Mügeln, : | | : [i1. Löschungen etnge ber 1904.

12. Juni 1904 ruht in die Gesellschaft \hriebe ht auf den oben unter B be, | diese Ei ' ein. Der Geldwert, für D La e TAES v in Oberstein eit nt entfallen Ta0 000. wird, beträgt 190 000 K teile me usdimenbängen, insbesondere die Be- | bei d 449% jährlich zu Guns 000 Æ, verzinéli zu | Gesellshafterin Marie C R ie Einlage der | kapi gleichartigen Unternehme * j bet der Firma L L sten der Ers L, n PVearie Emilie Friederi er | Tapital beträgt 135 000 n. Das Stamm- C Es + Lindeustruth ürstentums Birkenfeld _Ersparungsfkasse des | Srobmann, geb. Schurig, 10 000 riedericke verw. | Wilhelm No Æ Der Gesellschafter G daß die Firma erloschen if IaL q Ly . , 2 J . G ! ist. willigung vom 20. Juni zufolge Eintragungs- | der Gesellschafteri N H. auf die Einlage | des Roos zu Frankfurt a. M. bat die i eorg | Hamm i. W l zug . Juni 1903 eingetr. T Fee icasterin ledige Grohm 000 e 0e | des Gesfellschafteve ê ;( bat die im $ 3 + Westf, 24. Oktobe : Nr. Ferner wird bekannt gemackt, E Ia vor derm. Geek P lMasterin Marie Amalie erauf amen lautenden Patente rut G f feinen Hörde Köntgliches Amtsgericht. S orben: das Geschäft iit übergegangen | In das hiesige Handelsregister ist bel s . D (S Urz, c 7 after : S y uîter, ie L . ; e Cet c izr A, f Es E E 0h 2 e E Ste ert” C î SE e S e C9 p M „F » 28: hießgen Handelsre ict A8 tio | ¿, und 12 000 Æ auf | Noos und Peter Roos bes Fischer, Georg Wilhelm Die Firma L, Bamberger 4 [06368] A De saihes unter Kaufmann, dahier nr Weiter: | E E E E Tit O | pm Kem: liter K olinw Le F. M x Wolf | „J. A. Ruckdeschel., aben. das bisher von den- Witwe Kaufmann Eduard H zu Hörde ist auf die treibt: E C Lu! Ag: A D Ca 1 Eduard Müller“ heute die Umänderu g derselben | Firma Kemm igee Ÿ golinwer e F. ax Zolf | Nünch Da 22 Dito : amberger, Adele geborene Di p S a ertcilte Braut l S Si, in „Otto Kobow, Eduard Müller s Nachf.““ | in Demmlts betreffend, ist beute, Eta worden: | ene l Amis L München I raham Hirs, Kaufmgnn, KarSruÿe, 1 als Pro- | eingetragen worden. Jeßiger Jubaber ist der Händler | Prokura ift erteiit dem Fabrifinspeftor Ernsi Paul | Kt, AMIêge LUnden | Otto Kobow zu Laage. | Wolf in Kemmliy. | Neckarsulm. E 56392] Oftober 1901. | Mügeln, am 28s. Oktober 1904. | In das Handelsregister wurde heute R | Königl. Amtsgericht. | die Firma: j i | Neckarsulm, Gesellschaft

bezeihneten Oberstei eten, zu Oberstein gel Es Des 9. April 1904 in gelegenen Immobilien die Einlage d Tr E noch eine Sich am ge des Gesellsbafters Wri öchstb : erungshypothe Dre c riggers. s P von 30000 Æ für die S t hum A am 28. Oktober 1904. selben unter dem Namen ,„Foh : C s alle Ansecgae gdesellscaft, Filiale Oberste Ne s nigl. Amtsgericht. Abt. 111 p im $ 2 näher bezeichnete ider be- Ae L Ie in fortgesezter Gütergemeinschaf N ; ngetragen ift, die dies, 4 uisburg. : en Aktivi f ; eshäft mi lhren Kindern ü nat i \ Een Mi Monimerzienret Some ber | In das Handelsregister A ift beute fei 0E en Rechten aus abel Pi g ondere au mit| Hörde, den 21. Oktabee 1904 kurist bese T O.-Z. 98 zur Firma: A. Frik | Laage, den 27. O n wird. a die Firm eute bet N 30 esellshaft n er räâgen in di Köni li _; s L E E i si { ü den Zl. T A Der Uebernahmeprei E r. 306, zum Gesamtbetrag v (e gliches Amtsgericht & Co, Maschinenuziegelei - Rappenwörth in Großberzogl. Amtsgericht. t al meprets von 830 000 A oiT+ f; an gebraht. Für dieses Einbri on 95 000 M ein, | Hos. Belau Ai : Karlêruhße-Mühlburg: Nr. 2 Andreas Frid ist So geraoa S “S i A * die nen auf ae En und Mobilien 0 u Duisburg betreffend, etngetran E gringenden Geseltafter Georg A oem ein- 1) 3 aus Len S [56369] us ‘ter e llschafi ausgetreten “Albert t s j i A Pr O PARDELEER Ex. ee | M va, D EtRT ee Mül Lea nie U Bee Daftzng ; Le , ¿ua î E - Rau ragen : 000 M, der Wi i ilbelm R iegelei er. Daa L Sei R d ) Neu eingetragene ¿z1rmma: rie Meyer, | des Kaiser ¿hen Antsgerichts Mülhausen. R nter P - feiten eins{liefli eßtere nah Abzug der Verbindl er Kaufmann Carl Juli , der Witwe Agnes F 003 / elei Krippuermühl Kausmann, Karlsrube, als persönli haftender Ge- | g L S R SuaiaedalEtn | Qa S S O: Uen | Sig der Gesellshaft: Neckarsul ih der Hypotheken oindlich- | mann zu Cöln h rl Julius Johannes Brügel dem Peter Roos 15 Fischer 62000 M und dation; Srlosch e Seusseu iu Liqui- sellschafter in das Geschäf S G Magazin zum tweif?n sLL£213: Spezialgeschäft in | Jn Band V unter Ne. 222 des GSe!ellihafts- Siß der Ge!eä]ast: Ie ariuim. a. Immobilien [chulden, wie folgt : | {äfts bear n bat die in dem Betrieb a | von i » 000 Æ in Anrechn 5 di 9) Li I ellhafter in das Geschäft eingetreten. Zur Ver- | Firurgiihen Gummiwaren. Bandagen Wibbinden, | roxliters it beute bei dec Brauerei Mülhauf | Der Gesellschaftsvertrag wurde am 10. Septemker E A 97 e | egründe H Pit eiriebe des Ge- on ihnen übern r ‘nung auf die s ) Ziegelei retung d Ses ift t- Mitwirkun P R A HOLSER | regiiters lil Heute Vei dert Braueret Al, auen E, vis 0G f L E, Januar 1904 be M 277 503,06, | Erwerbe des Gesbatte en und Pasfiven mit dem worden. Geschäftsfübrer Stammeinlage gewährt Ziegeleibesiher ael Adolf Kurz: Jnhaber ist S M dee A ; i 25 E E C el Verbtandstoffen und Artikeln zur Ge)undgetts- und | (Zefellschaft mit beschränkter Haftung in Muül- | 1901 abgeschlo}jen. Das Stammfka? ital der Gefell- : Duisbur De übernommen. Wilhelm Roos di rer sind der Ingenieur Geor Hof, den 26 [ Kurz in Seussen. E: Nt Me bout Pia 28 f rue are Pi Ta Krankenvflege in Landbau, Inhaberin: Marie Meyer, | hausen folgend-s eingetragen worde: | schaft beträgt zwanzigtau|end Mark. Dasselbe bes 8, den 26. Oktober 1904. , Hentel beide a: der Kaufmann Johann Wilhel g , : Oktober 1904. erforderlich, Bei Wchsclverbindlichkeiten und Inkajjo | geb. Schaffser, in Landau fgr Durd Beschluß L September 1903 ist | eht in Geldeinlagea in Hôhe von 5000 und in ' ohnbaft zu Frankfurt a. M. Der aultschi Kgl. Amtsgericht. wh vit Engel allein zur Zeichnung der Firma be- ¡ 2) Erloschene Firma: Emanuel Noth, Wein- | das Stammkapital auf den Betrag von 20 000 % | einer Sacheinlage, nämli den Flur-Patentcn im h [56370 N 2 5 d I1I O.-Z 209 zur Firma : Schoch & | kommission in Edesheim. : | herabgeseßt worden. | Wert von 15 000 i: ] O N 2 ‘Die ‘Firma ist | Laudau, den 2s. Oktober 1901. | 9) Durch Beschluß vom 12. November 1903 ift | _Als Geschäftsführer wurde bestellt: E E K. Amtsgericht. ! das Stammkapital auf den Betrag von 600 000 ! Edmund Ruf, Kaufmann in Neckarsulim. “E [56385] | erhöht worden. | Die Gefellshaft kommt zur Auflösung durch ats die vorgelegten Urkunden | Kündigung eines Gefellshafte!s, welche Kündigung aber nur erfolgen fann, wenn ein Verlust sich ergibt,

reits vorhandenen Hy Hypotheken, Königliches Amtsgeri glies Amtsgericht. Witwe ; ; des Gelbgiefers Johannes Fischer, Agnes | Im hiesigen Handel : andelsregister Abteilun i } g A Nr. 28 Matheis, Karlsruhe: Nc. geändert ia Martin Schoh. d Sig: | Langenbers Rheinl Firma und S: | & das Handelsreaister Abteilung A ift heute bei | Im übrigen wird auf | der die Höhe des Stammkapitals, soweit es in Geld- rreit.

b. Mobilien jeder Art stoffe, fertige Wa il, als Roh- Í ren, Geschäfts- Duisburg. In das Hand ; [56348 geb. Hensel, verwitwet gew ] i Firma „Wil eléregister A ist unter Nr. 425 I a. M., und dem Merüanifee Roos, zu Frankfurt | ist heute zu der Fi : A L71485 81, | ju Duibburg und als teren Vibane ver Sea A Peer Moos zu Frankfu n Foilipp ge- | eingetragen : Die Firma i ctetelih, Hultschin ekanntmachungen der Gesells{af ,—. | Willy T ' als deren Inhaber der Ingeni ist Gesamtprokura i furt a. M.-Oberrad | QDultschi: N T 6) Band 111 O-Z 7: Deutschen Reichsanzei esellshaft erfolgen im ) Trapp zu Duisburg ein Vngenteur } dies in der Weise erteilt j chin, den 24. Oktob N ed e i : | l ) É D uis getragen. eser Personen (4E f , daß jede Ti er 1904. x Tinze «Ps Kgl. Amtsgericht Cöln Abt. 111 2 es. en AL Tetasee 1904, mea daft mit E i ift, die Gesellschaft in [ Durs Königliches Amtsgericht. Andreas Frick, Karl uhe: he (Fett- und Del: ! der Firma G. Meiftuer zu Langenberg folgendes | Bezug en i ber tali anzig. —— : gtcyes Amtsgericht. rauffurt a. zu vertreten. L :ndlun h : E | eingetragen worden: | ülhagusen, 26. Oktober 1904. E A In unfer Handelsregister ALtinS: a ift heut 22) a4 Ra Ee : 5635 Königl, Aimtbgerihi. Me n 0 "| uo gieas Hiesige Handelsregister Abteilung L f S 1 O. Z. 369 zur Firma: Trouslard & | Die Firma ift erlos. ey! Kailerl, Amttgers. einlage e der Auflöfung der Gesellschaft erfolgt Nr. 1265 die offene Ha dels ung A ist heute unter | die am 24 Vandelsregister A ist heute unter 1) Fürstenwalde, Spree. _ BUAP: C. Stahm e Vieg, Karlsruhe. Nr. 3. Die Gesellschaft ist | Laugenberg, Rhld., den 2(. Wt!o2er 1904. |Münchea. Sandelecregifter. (56490) | vi R t e of zetgfübrer, wenn ni h Wefpreu ire e ndelögefelsaft in Firma | gesellschaft: Oktober 1904 begonn r. 426 | Bei der i - Spree. 563 - Stahmer, Fabrik für Eiseubah ee or Gesellschafter Emil B Si E Königliches Amtsgericht. | 1. Neu eingetragene Firmen. | die Liquidation dur die Geshiftsführer, wenn n « ufishe Mergelwerke, Dr | gefellsaft : gonnene ofene Handels- er in unserem Handelsregist ( 591 | u. Hüttenbedarf, Ak u-, Vergbau- aufgelôst; der Gesellschafter Emil Daumgartntr U E S O E + ._| dieselbe durh Beshluß der Gesellschafter anderen Liebau‘ in Danzig ei 5 - Benfing unter Nr. 1 als Zweigni gister in Abteilung B | ist eingetragen: tieugesellschaft in O aus dem Geschäft ausgetreten; dieses ift übergegangen | Leipzig. [58386] | 1) „Ruckdeschel & Noack, Gesellschaft mit | Personen übe n wi e der Landwirt Do Fran Ge Gesellschafter | zu Bu euer «& Leuchtenberg“ Firma: weigniederlassung eingetragenen Nach dem Bel Ie auf den Gesellschafter Wilhelm Fröhli, welher | In das Handelsregifter ift heute eingetragen worden: | beschräufter Haftung." Siß: München. Ecr- | P Den C e ftobet 1906 ngenieur Paul Liebau, beide in GMnd und der | Die Gefells Tae nam Actien-Brauerei-Gesell vom 27. Au D der Generalversammlun dasselbe als (Finzelkausmann unter der seitherigen | 1) auf Blatt 12 342 die Firma Anuoncen- | rihtet dur Bertras Q 22. Oftober 1904, Urkunte | K Amtscerit. Müller stv. A.-R fellhaft hat am 1. Oktober 1904 Gde Die Ge- | 1) Kaufman E N. vorm. Pa schaft Friedrihshöhe 1 250 000 E .1904 soll das Grundkapital bon Firma weiterführt. | Expedition Daube & Co. Gesellschaft mit | des Kgl. Notariats München 11, G.-R. Ne. 4461. a Danzig, den 25. Oktober 1 E 2) Kauf nn Conrad Bomkeuer junr. ist beute folgendes einget heuhofer 250 Stüdt auf 1 500 000 4 durch Ausgab Karlsruhe, 25. Oktober 1994. beschränkter Haftung in Leipzig, Zweignieder- ! Gegenstand des Unternehmens ist: a. der Handel mit | Neuerburs- Königliches Amts pr es beide E Duisb Heinri Leuchtenberg junr. Spalte 5, Geschäftsführer: worden: erhöht E den Inhaber lautende Aktien à 1000 Gr. Amtsgericht. 11. lassung der in Frankfurt a. Main bestehenden | tehnishen Produkten, Oelen, Brauereiartifeln, Gerste | Im hiesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 32 Danzig. Belau r t. 10. Zur Vertret Bro: i Gustav Seeger M S Iburg den 22 Kenzi ——— 26375 Hauptniederlafsung. Der Gesellschaftsvertrag ist am | und Malz, insbesondere der Erwerb und Fortbetrieb | ilt heute eingetragen die Firma Peter Reckinger- In unfer Handels MMaLIUR, 56344] Gé\ellschafter. ung der Gesellschaft ist jeder der beid PETon pas Herrman lämtlih ' Rönial Oktober 1904. E ezcatíi Gas [56375] | 1. Juli 1904 abgeschlossen worden. Gegenstand des | des unter der Firma: I. A. Ruckdeshel, München | Gracher mit Niederlassangsort Obersgegen, und eingetragen : register Abteilung A is heute Duisbur erma onan, i Robert Nortmann u Nen Iserlohn nigliches Amtsgericht. L In das Handelsregister A Dan I wurde ein- | Ynfernebmens ist der Erwerb und die Fortführung ! (Zweigniederlassung der Firma Iohann A. Ruck- | als Fnhaber derselben Mollspinnereibesiger Peter a. bei Nr. 886, be è i V en 27. Oktober 1904. Spalte 6, Prokura: Berlin. J D k getragen : e ; der von der offenen Handelsgesellschaft G. L. Daube | deshel, Kulmbach), bisher bestehenden gleichartigen | Reckinger in Obersgegen. Meyer“ i j , vbetr. die Firma Conrad öniglihes Amtsgericht. Die Prokura d : ; n das Handelsregister Abt. B , [56372] l) zu O.-Z. 93: Firma I. König Nachfolger, | & Co. in Frankfurt am Main betriebenen Annoncen- Geschäfts. b. Die Errichtung von Zweignieder- | Neuerburg, den 19. Oktober 1904. in Danzig mit Zwei niederlassung E Bs: E Herrmann und des Robeet Fpeeger, des Hieronymus lin der Aktiengesellschaft Cellulo S ist heute E: Die Firma ist erloschen. K W ervedition. Das Stammkapital beträgt 9-0 000 & | lafsungen, die Uebernahme oder Errichtung von An- | Königliches Amtsgericht. In das Handelsregister A ist heute unter Foau2o) Dem Martin Fiedelmeier ortmann ist erloschen. der len ingetragen, daß durch Beschluß L LEIO Sub D -F 1283: hirma A A eee E: Sind mebrere Geschäftsführer bestellt, so wird die | lagen, Geschäften oder anderen Unternehmungen, | yenmünster. E [56394] r. 427 | prokura, dem Gustav Gudat ¡u Berlin is Gesamt- a ires vom 30. September 1904 das Grur s j Wb Ea D ert Kuttler, Kausmann | Gesellschaft durch zwei Geschäftsführer . oder dur j welhe zur Erreichung des zugedahten Zwecked Fn unser Handelsregister ist heute bei der Firma / ¡u Fürstenwalde Pro- Noth g Ausgabe von 70 Stüdck ei O n A ee Gil q: Gemischtes W einen Geschäftsführer in Gemeinschaft mit einem dienen, sowie die Beteiligung an solchen in jeder Julius ‘Heiurich Bartram Neumünster, ein- zugs-Stammaktien Buchstabe B um O A B er Geschäftszweig : emischtes arên- e U vertreten. Zu Geschäfisführern sind | Form. e. Der Erwerb anderer, in die Geschâfts- | vetragen : : t geihäit. 95. Oktober 1904 estellt der Kaufmann Karl Kramer in Frankfurt j zweige der Gesellschaft einshlagender Geschäfte, Fort- | * Der Kaufmann Julius Bartram ist aus der Ges . Oftober , a. M., der Kaufmann Ernst Friedrich Wilhelm | führung derselben unter ihrer seitherigen Firma oder ; sellschaft aus éidieden E : E Kaufmann Adolf Konti } der Firma der Gesellschaft mit oder obne einen die | ' az eni S j Nachf lg andeutend Zus E Stam nfkavital : | Neumünster, den 24. Oktober 1904. j 21a olge andeutenden T GiamimiaPtis H Königliches Amtsgerit. Abt. 4. [56395]

Verlin: Der Prokuri setnen Wobnsig L aul Bauermeister hat | die F b. bei Nr. 952 Fine nach Berlin verlegt; Me r + A « die Fi ? o k r : Es V BRLanO ct! Dantig: Die î ftina ill BioEE ju Duisburg Und als deten Inbater der Kauf E die Zweigniederlassung in Fürsteuwalde erböbt wérd diu ore ober 1304. h nn Felix Su T y ausmann es ; T werden foll Königlibes Amtsgericht. 10. Duisburg, den 27. Dftober ede Betragen, mil cinen anverer Pegecinêdtiat, in Gemeinschaft | 192 Stück 000 122 000 4 beträge dln L Kenzingen, “ar. Amtsgeriht K i mitgliede di : risten oder einem Vor ¿ Stuck Borzugs-Sta ; , eingeteilt in r. Amtsgericht, Q Seuda Utid bee gliede die Gesellschaft zu vertreten. stands u babe p tinziebbare Vorzugs - E S Kiel. [56376] rata. ‘Prokura i erteilt dem Kauffnann Rudolf R in : E i i S | 90 000 Æ Geschäftéfübrer : Jobann Andreas Aude | K sbluß- die L& 5 Kue dab dur vor- Un 2 Oftober Io Be Sulins A aT : Ler L A | veschel i. aiTAeE an “Mar Moa in München, | Neumünster. H O E Ænhaber ist der | kuristen darf die Gesellshaft nur gemeinschaftlich mit | Kausleute. Jeder der Geschäftsführer ift für ch | In unser Handelsrezister ist heute bei der Firma i allein zur Vertretung der Gesellidast berechtigt. | Bestmaun & C°, Neumünster, eingetragen: Dem Buchhalter Otto NRobaschik in Neumünjter

öniglihes Amtsgericht Sm - Spalte 7 Vertretun i o —— r gSbefugnis : Schm K genannten Beschluß die S8 5 Abs. 1 und 20 des ckdesch ; e Firma Georg idt, Kiel. K w U idt ia Kiel. einem Geschäftsführer vertreten. och [ena ird n folgendes | : a einlagen : der Ge!e E Geieulf aft mit | ist Prokura erteilt i h PeE. sellschaft | ijt Pcotu elf. | Ruckdeschel in Kulmbach legt in die Gesellichaft m Neumünster, den 29. 2 ftober ne 4 : Abt. 4.

Dresden. In das Handeléregi j [56347] | Edda register ist heute ei elaKk. worden : ulte eingetragen In uns : [56352 Gust 1) auf Blatt 10 659: die Fi woselbst dio Handslsregifter Abteilung 4 Nr. 26. obe n Seeger, Hieronymus Herrma D V 10190, de Pipa E Bois 1 Si S R Eh L 6 R e R B s c n Vreéden i . ederia F mt s é t rat, i / « L Ens 2) auf Blatt 10 000: de arde E Lippe Brunöbüttelerhafen, verleitet Holtenau und a Oreles 1904. Iserlohu, den Á1.8 Ter lud, er binaod Susemihl, Kiel. Inhaber | Aus dem Gesellschaftsvertrage D S i N e ae Ha E i [56360] a Der. : M der B in Drs Di E R e °: Gesellsafter Gottfried Leonhard | Rückwirkung auf 1. Juli 1904 ein: das ibm gehörige ister, l F ndelsregister Abteilung A ist am Verantwortlicher Redakteu Hotel Europäischer Hof, Heinrich Hamann, Daube und August Lotichius in Frankfurt a. M. | unter der Firma: I. A. Ruckdeshel in München Königliches Amtsgericht. L E Kiel. Inhaber ist der Hotelbesiger Heinrich | leisten die von ibnen übernommenen Stammeinlagen | betriebene Geschäft mit allen Aktiven und Passiven | Nürnberg. Handelsregiftereinträge. [56396] von je 250 000 4 dadurch, daß sie das gesamte Ver- | nah Ausweis ter dem Gesellschaftävertrage bei- 1) Meisel & Menitheim in Nürnberg. en, sämtlihe Aktiven und Passiven der offenen | gehefteten Bilanz für 30. Funi 1904, umfassend ins- Der Kaufmann Hans Meisel in Nürnber hat am in Frank- } besondere: Mobilienkonto : Lagershuppen am Zentral- } 19. Oktober 1904 den Kaufmann Hans Menikheim 6 55 A, Mobilien- | ebenda als Gesellschafter in sein unter der Firma betriebenes Geschäft aufgenommen

in Dresden. Der Kauf O 1 Lippe in Dresten ift Sn Moritz Ernst Gustav | le Brat 37 auf Blatt Ee Per: i 2 weigniederlassung liegt in Bru U, L d . nêbüttel- 7: ie Firma Albert | Die Prokura des Kaufmanns Job Mate d t Le, E 188 die ms Franz Dr. Tyrol in Charlottenb ohannes Hinrich | und als deren Inhaber de; Niederlassung Genthin Verlag der Expedition (S urg. Hamann in Kiel. 1 er der Gärtnereibesi (Scholz) in Berlin. gung g feliimagn, Bauges Nee oar cth Moe E & C E i er Bauunternehmer Pau riedri ndel8gesellsha . L. Daube & Co. în furt a. M., deren alleinige Teilhaber sie find, zu | bahnbof in München zu 5226 Mert des Uebder- j und Ütensilienkonto : Lager- und Kontorutensilien zu | „Dans Meisel“ j x D 4 é 2026 M 40 A, Wethsel- | und führt es mit diesem in offener Gesellschaft unter isel & Meuikheim“ weiter. begründeten Verbindlich-

Hartuug in Dresdeu: P f; : Prokura j | ; ist erteilt dem * Jeß in Tönning ift erloschen. R No aders in Genthin eingetra er Franz | Druck d gen. Amtsgericht G er Norddeutshen Buchd i Mpruderei und Verlags- Heitmann in Kiel. pu d M6 E et em auf 500 000 M4 festge}eßten ¡ 2773 #46, Kassakonto zu

S L

j |

Wilbelm

utensilien 2c 381 011,1 " s 3, « 171 48581,

56292] [56393])

enthin. A 4 ustalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32. Am 25. Oktober 1904: Firma Frauz Heller, Kiel. Inhaber ift der \{hufses der Aktiven über die Passiven in die neu d l Kaufmann Franz Ghristian Heller in Kiel. 9e ründete Gesellschaft einbringen. Bekanntmachungen | konto zu 9235 4 39 d, Debitorenkonto zu 108 102 & | der Firma „Me Firma Beruhard Hr. Niese, Kiel- Gaarden, olgen durch den Deutschen Reichsanzeiger; |24 H, Warenkonto: Vorräte zu 19773 | im Betriebe des Geschäfts