1904 / 267 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

gangen und nah Nr. 14 des neuen Handelsregisters bteilung A übertragen. Hierselbst ift ferner auch eingetragen, daß die Witwe Auguft Samson jedem ibrer Söbne August Samson und Heinrih Samson, beide zu Beckum, Prokura erteilt hat. Beckum, den 8. November 1904. Köntgaliches Amtsgericht.

Bensheim. [59420] Veröffentlichung aus dem Handelsregifter : „Bensheimer Oel- & Fettwarenmanufaktur

Gabriel Wolf“ in Bensheim : Die Hauptnieder-

laffung ift nah Fraufkfurt a. M. verlegt. Bensheim, den 8. November 1904.

Großherzogl. Hess. Amtsgericht Bensheim.

Berent. Bekanntmachung. [59422] Fn unserem Handelsregister Abteilung A ist bei Nr. 2 die Firma Waclaw Chmurzynski in Lippush, Inhaber der Besißer Josef Litersfki in Skwirawen, heute gelöscht worden. Bereut, den 16. Oktober 1904. Königliches Amtsgericht.

Berlin. Dandelsregister [59421] ’des Königlichen Amtsgerichts x Berlin. (Abteiluug B.)

Am 5. November 1904 ist eingetragen :

bei der Firma Nr. 2190

Actieu- (Sesellschaft für mit dem Sitze zu Berlin:

Die Vertretungsbefugnis des Vorstandsmitglieds Nobert Henry Mc. Kittrick ist erloschen.

Der Kaufmann Roy Vernon Somerville in London ist zum Vorstandsmitglied bestellt.

bei der Firma Nr. 464 Actien-Gesellschaft für automatischen Verkauf mit dem Site zu Berlin und verschiedenen Zweigs niederlassungen :

Der Kaufmann Michel Hans Carl Lange in Berlin ist zum Mitgliede des Vorstands bestellt.

bei der Firma Nr. 92

Nationalbauk für Deutschland

mit dem Sibe zu Beru:

Der Prokurist Carl Roeder ist gestorben.

Berlin, den 5. November 1904.

Königliches Amtsgericht l. Abteilung 89.

Blumenthal, Hann. [59423] Bekanutmachung. G

In das hiesige Handelsregister Abteilung A ist unter Nr. 61 eingetragen die Firma : :

F. Strohmeyer, Vegesack, mit einer Zweig- niederlaffung in Fähr und als Inhaber der Kaus- mann Wilbelm Carl Strohmeyer in Vegesack.

Blumeuthal (Hann.), den 7. November 1904.

Königliches Amtsgericht. Bruchsal. Befauntmachung. [59424]

In das Handelsregister A Band T ist am 5. No- vember 1904 eingetragen worden :

1) unter O.-Z. 366 die Firma Josef Moser, Bruchsal, und als deren Inhaber Josef Moser, Kaufmann in Bruchsal. Angegebener Geschäftszweig: Zigarrenhandlung und Putzgeschäft.

2) unter O.-Z. 367 die Firma Johanu Maier, Bruchsal, und als deren Inhaber Iohann Maier, S [ege eier in Bruhsal. Angegebener Ge- \häftszweig: Fabrikation und Verkauf von Bat steinen und Ziegeln.

3) unter O.-Z 368 die Firma Oscar Laudwehr, Bruchsal, und als deren Inhaber Oscar Landwehr, Kaufmann in Bruchsal. Angegebener Geschäfts- zweig: Zigarren- und Tabakhandlung.

4) unter O.-Z. 369 die Firma Theobald Fuchs, Bruchsal, und als deren Inhaber Theobald Fuchs, Möbelhändler in Bruchsal. Angegebener Geschäfts- zweig: Möbelhandlung.

5) unter O.-Z. 370 die Firma August Busse, Bruchsal, und als deren Inhaber August Busse, Zigarrenfabrikant in Bruchsal. Angegebener Geschäfts- zweig: Zigarrenfabrikation.

6) unter O.-Z. 371 die Firma Heinrich W. Burk- Hal, Bruchsal, und als deren Inhaber Heinrich

ilhelm Burkhardt, Kaufmann in Bruchsal. An- gegebener Geschäftszweig: Kolonialwarenhandlung und Delikatefsengeshäft.

7) zu O.-Z. 94, betreffend die Firma Chriftian Zimmermann in Bruchsal: Die Firma ist erloschen.

8) zu O.-3. 356, betreffend die Firma A. Philipp in Bruchsal: Die Firma is erloshen zufolge Uebertritts des Firmeninhabers zur Handwerker- fammer.

9) zu O.-Z. 69, betreffend die Firma Emil Killian in Bruchsal: Die Firma ist erloschen.

10) zu O.-Z. 209, betreffend die Firma C. Ober- moser in Bruchsal: Die Firma ist erloïshen zufolge Uebertritts des Firmeninhabers zur Hand- werkerkammer. |

11) zu O.-Z. 124, betreffend die Firma Moses M. Bär in Untergrombach: Der Sitz der Firma ist nah Bruchfal verlegt.

Am 7. November 1904 wurde zum Handels- register A Band I zu O.-Z. 63, betreffend die Firma E Gaa in Bruchsal, eingetragen: Die

irma ift erloschen.

Bruchsal, den 7. November 1904.

Großh. Amtsgericht.

Butterick’s Verlag

Bünde. [59425]

In unser Handelsregister A 246 ist die Firma August Vogt, Hüffen, und als deren Inhaber der Zigarrenfabrikant August Vogt zu Hüffen eingetragen.

Bünde, den 8. November 1904.

Königl. Amtsgericht.

Chemnitz. [59426]

Auf dem die Firma „Chemnitzer Eisengießerei- gele enan, mit beschränkter Haftung‘““ in

hemnitz betreffenden Blatte 5496 des Handels- registers sind heute folgende Einträge bewirkt worden: Der Gesellschaftsvertrag ist durch Beschluß der Generalversammlung der Gesellschafter vom 14. Sep- tember 1904 auß:;r Kraft geseßt worden. An seine Stelle tritt der am 14. September 1904 festgestellte neue Gesellshaftsvertrag. Herr Karl Gustav Emil Kloß in Chemniy ist zum Geschäftsführer bestellt worden. Die Vertretung der Gesellschaft steht jedem der Geschäftéführer selbständig zu.

Chemnitz, den 7. November 1904.

Königl. Amtsgericht. Abt. B.

Detmold. : [59427]

In unser Handelsregifter Abt. A ift zu Nr. 50 E. Nosenbaum eingetragen:

Snhaber der Firma it der Kaufmann James Rosenbaum zu Detmold.

Detmold, den 7. November 1904.

Fürstliches Amtsgericht. I.

Donaueschingen. Sandelëregifter.. [59428]

Nr. 17 688. Zu O.-Z. 134 des Handelsregisters Abt. A Bd. [1 wurde zu der Firma „Ferdinand Eby in Blumberg“ eingetragen :

Inhaberin der Firma ist jeßt Kaufmann Josef Bernhard Herbst Ehefrau, Marie geb. Eby, in Blum- berg. Dieselbe hat ihrem Ehemann, Kaufmann äFosef Bernhard Herbst in Blumberg, Prokura erteilt.

Donaueschiugen, den 7. November 1904.

Großh. Amtsgericht. T.

Dresden.

Wen {59429] n

ndelsregister ist heute eingetragen worden :

1) Auf Blatt 10672: die Firma H. Otto Gruber in Dresden. Der Kaufmann Gustav Hermann Otto Gruber in Mobschaß ist Inhaber. (Angegebener Geschäftszweig: Großhandel mit chemisch-technishen Produkten);

2) auf Blatt 10673: die Kommanditgesellschaft Chem. Laboratorium „Rio“ Schmidt «& Co. mit dem Sige in Dresdeu. Gesellschafter find der Privatus Friedrich Robert Shmidt in Heidenau als persönlich haftender Gesellshafter und ein Kom- manditist. Die Gesellshaft hat am 7. November 1904 begonnen.

Dresden, am 9. November 1904.

Königl. Amtsgericht. Abt. I[IT. Eberswalde. L [59430]

Die im Handelêregister Abt. A Nr. 257 ein- getragene Firma Eberswalder Omnibusbetrieb Robert Buchholz lautet jeßt infolge Veräußerung des Geschäfts „Eberswalder Omnibusbetrieb Robert Buchholz Eberswalde Nachf. Martha Krauz Eberêwalde.““ /

Als Inhaber ist eingetragen die Ehefrau des Rentners Gustav Kranz, Martha geb. Henschel, zu Eberswalde. Ferner ist eingetragen, daß dem Rentner Gustav Kranz zu Eberswalde Prokura erteilt ift.

Eberswalde, den 3. November 1904. Königl. Amtsgericht.

Ebers watde. [59431]

Im Handelsregister Abt. A ift unter Nr. 268 die Firma „Ernft Kreßshmar Wein Delicateß- handlung und Stadtküche““ mit dem Sige in Eberswalde und als Inhaber der Traiteur Ernst Kretschmar daselbst eingetragen.

Eberswalde, den 4. November 1904.

Königl. Amtsgericht.

EddelaK. [59432]

Eintragung in das Handelsregister Abteilung A Nr. 81. Firma Peter Wagner in Bruns- büttelhafen. Inhaber ist der Kaufmann Peter Facob Wagner in Brunsbüttelhafen.

Eddelak, 3. November 1904.

Königliches Amtsgericht.

Elmshorn. Befauntmachung. [59433]

In das hiesige Handelsregister A ist heute unter Nr. 161 die Firma Max Holdt, Hermanu Witt Nachf. Langelohe und als deren Inhaker der Kaufmann Max Simonsen Holdt in Langelohe neu eingetragen worden.

Elmshorn, den 5. November 1904.

Königliches Amtsgericht.

Essen, Ruhr. [59434]

Eintragung in das Handelsregister A des König- lien Amtsgerichts zu Essen (Ruhr) am 8. No- vember 1904 zu Nr. 66, die offene Handelsgesell- schaft in Firma „Gebr. Klarbach“ zu Essen be- treffend : Die Prokura des Bendix Klarbach ift erloîchen.

Festenberg. [59435] Im Handelsregister A ift eingetragen : am 4. November 1904 unter Nr. 52 die Firma

Gustav Schwirten Feftenberg und als deren

Fnhaber der Klempnermeister Guitav Schwirten in

Festenberg; am 7. Novembker 1904 unter Nr. 46 das Erlöschen

der Firma Bruuo Rother Feftenberg.

Königliches Amtsgericht Feftenberg.

Flensburg. [59436] Bekanntmachung, betreffend die Firma E. P.

Schmidt in Flensburg :

Das von dem Uhrmacher Eri Petersen SŸmidt in Flensburg betriebene Übrengeshäft ist nah dessen Ableben unter Beibehaltung der Firma auf defsen Sohn, den Kaufmann und Uhrenhändler Eduard Peterfen Schmidt übergegangen.

Flensburg, den 7. November 1994.

Königl. Amtsgericht.

Frank furt, Main. [58203] Veröffentlichung aus dem Handelsregifter. „Solos‘“ Motoreugesellschaft mit beschränkter

Haftung. Unter diejer Firmä if eine mit dem

Siye zu Frankfurt a. M. errichtete Gesell\chaft

mit beschränkter Haftung in das Handelsregister ein-

getragen worden. Der Gesellshaftêvertrag ist am

30. August 1904 festgestellt und abgeändert durh

Beschluß der Gesellschafter vom 12. Oktober 1904.

Gegenstand des Unternehmens ift die Herstellung und

der Vertrieb von Solos und anderen Motoren, ins-

besondere von Zweitaktmotoren, in Deutshland und zu diesem Zweck die alleinige und auss{ließlibe von

Heinrih Wilbelrn Söhnlein durch den Ge/ellschafts-

vertrag der Gesellshaft eingeräumte Benußung der

in § 2 des Gesellschaftsvertrags bezeihneten, von

Heinrich Wilhelm Söhnlein in Deutschland erwor-

benen Erfinder- und Ausführungsrehte und geschaffenen

Konstruktionen. Der Vertrag des Heinrich Wilhelm

Söhnlein mit der Jsselburger Hütte in Iffelburg,

wonach dec Verkau? von Motoren nach Patent

Nr. 147 569 nach den Provinzen Rheinland und

Westfalen nur mit Genehmigung der Isselburger

Hütte erfolgen darf, bleibt jedoch unberührt und

diese Beschränkung wird von der Gesell\haft über-

nommen. Die Gesellschaft kann sich an anderen

Unternehmungen beteiligen. Verkäufe von Zwei-

taktmotoren nach den Patenten und Konstruktionen

Söhnlein nad dem Auslande dürfen dur die Ge-

selschaft nur insoweit bewirkt werden, als seitens des

Heinrich Wilhelm Sölnlein noch keine Nugzungs-

rehte _nach dem betreffenden Lande vergeben sind.

Das Stammkapital beträgt 75509 4G Geschäfts»

führer find der Kaufmann Heinrich Söhnlein zu

Wiesbaden und der Kaufmann Ernst Mae zu

Frankfurt a. M. Jeder Geschäftsführer ist für fch

allein befugt, die Gesellshaft zu vertreten. Der Ge-

sellshafter Heinrih Wilhelm Söhnlein hat die Be- nußungsrechte der in § 2 des Gesell|haftsvertrags be- zeihneten Konstruktionen, Erfinder- und Ausführungs- rechte für Deutschland in die Gesellschaft cingebradt. e von ihm Die

Für dieses Einbringen sind dem Pagen

sellshafter 500 Æ in aug auf d übernommene Stammeinlage gewährt worden.

öffentlichen Bekanntmachungen der Gesellshaft er- folgen im Deutschen NEMIanzOger, ankfurt a. M., den 31. ober 1904. Königl. Amtsgericht. Abt. 16. Freiburg, Breisgau. [59437] _ Handelsregifier. :

In das Handelsregister Abteilung A wurde ein- getragen :

Band 1 O.-Z. 231. Firma Josef Weil, Frei- burg, ist erloschen.

Band II1l O.-Z. 344. hauser, Freiburg. :

Inhaber Georg Bornhaufer, Kaufmann, Frei- burg. (Geschäftszweig: Rechts- und Inkafsobureau, Liegenschafts-, Hypotheken- und Bankkommissions- geschäft.

Freiburg, den v. November 1904.

Großh. Amtsgericht. Freiburg, Breisgau. [59438) Handelsregifter.

Fn das Handelsregister 4 Band IIT wurde eins getragen :

D 945: Freivurg.

Inhaber : Freiburg. L

(Geschäftszweig: Wein- und Südfrüchtenhandlung.)

Freivurg, 7. November 1904.

Gr. Amtsgericht. Freiburg, Breisgau. [59439] G Handelsregifter.

n das Handelsregister B Band I D.-Z. 2 wurde eingetragen :

Vereinigte Freiburger Ziegelwerke Aktien- gesellschaft, Freiburg im Breisgau betr.

Nach dem Beschlusse der Generalversammlung vom 2. November 1994 soll das Grundkapital um 300 000 Æ erhöht werden. Diese Erhöhung hat stattgefunden, das Grundkapital beträgt jeßt 1000000 A Durch den Beschluß der Generalver- sammlung vom 2. Nov. 1904 ist der § 4 der Statuten nach Durchführung der Kapitalserhöhung bezüglih der Höhe des Grundkapitals abgeändert.

Freiburg, 7. November 1904. G

Gr. Amtsgericht.

Firma Georg Born-

Firma Seraphin Southeimer,

Seraphin Sontheimer, Weinhändler,

Gleiwitz. [59440] Im Handel2register A 496 ist heute die Firma „Heinri Harazin Gleiwitz“, Inhaber Kausf- mann Heinrich Harazin daselbst, eingetragen. Amtégeriht Gleiwitz, 4. November 1904. Graudenz. Befauntmachung. [59441]

In das diesseitige Handelsregister Abteilung A- ist bei der unter Nr. 275 eingetragenen Firma August Schüßler, mit dem Siß in Graudenz, folgendes eingetragen : h

Offene Handelsgesellschaft.

Der Kaufmann Hermann Naumann aus Allstedt in Sachsen-Weimar ist als persôönlih haftender Ge- sellschafter eingetreten.

Die Gesellschaft hat am 1. November 1904 be- onnen.

s Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder Gesell- schafter uneingeshränfkt ermächtigt.

Graudeuz, den 4. November 1904.

Königlicbes Amtsgericht. Grimma [59442]

Auf Blatt 345 des Handelsregisters ist die neu errihtete Firma Gustav- Hartwig, Granitwerk mit dem Sitze in Naunhof und als deren Inhaber der Kaufmann Gustav Hartwig in Naunhof einge- tragen worden.

Angegebener Geschäftszweig: Betrieb von Stein- brüchen und Handel mit Steinen.

Königl. Amtsgericht Grimma, am 7. November 1904.

GrossSSchönau. [59443]

Auf Blatt 406 des biesigen Handelsregisters ist heute eingctragen worden: Die offene Handelszesell- schaft Heinrich Liebscher & Sohn in Walters- dorf; Gesellschafter sind die Maschinenbauer Carl Heinri Liebsher und Heinrich Reinhold Liebscher, beide in Walterédorf; die Gesellschaft ist am 1. April 1902 erridhtet worden. Angegebener Geschäftszweig : Bau von Masthinen, speziell Jacquardmusterkarten- \{lagmascchinen.

Großschönau, den 9. November 1901.

Königliches Amtsgericht. Güstrow. [59616]

In das hiesige Handelsregister ist heute zur Firma „Molkerei Güftrow, Gesellschaft mit be- \chräufter Haftung zu Güstrow“ eingetragen: Spalte 6 (Rechtsverhältnisse der Gesellschaft):

Fn der Generalversammlung vem 15. September 1904 ist an Stelle des auzgeschiedenen Geschäfts- führers, Gutsvähters Hermann Kloß in Dehmen der Gutévächter Walter Kux in Dehmen zum Ge- {äftsführer gewählt worden.

Güstrow, den 5. November 1904.

Großherzogli Mecklenburg-Schwerinsches Amtsgericht. GÜüStrFG6wW.

In das hiesige Hantelsregister ist heute unter Nr. 500 neu eingetragen die Firma Frederik Hausen mit dem Niederlassungéort Güftrow und dem Brauereibesizer Frederik Hansen als Inhaber.

Güstrow, 8. November 1904.

Großherzoglich Mecklenburg-Schwerinsches # Amtsgericht Gummersbach. [59444] In unser Handelsregister Abteilung B ift bei der unter Nr. 3 eingetragenen Gewerkschaft Erzberg- werf ver. Siegfried zu Dieriaghausen einge- tragen worden, daß an Stelle des aus dem Vorstand auégeshiedenen Emil Tiegler der Direktor Otto Trümpelmann zu Düsseldorf zum Vorstandsmitglied

bestellt ift.

Gummersbach, den 5. November 1904. Königliches Amtsgericht. 2. HWaders?eden. Befanutmachung. [59445] In unser Handelsregister ist heute bei der Kom- manditgesellshaft „Haderslebener Wurst und Couserveufabrik N. Mörck & zu Süder-

ottiug eingetragen: Die Kaufleute Mayr, Schülke und Groethuysen

[59617]

sind aus der Gesellschast ausgeschieden.

Haderslebeu, den 31. Oktober 1904. Königliches Amt3geriht. Abteilung 3. WMamburg. [59446] Eintragungen in das Handelsregister. 1904. November 5.

Carl Lühmaun. Walther Richard Timmermann

ist zum Prokuristen bestellt worden.

F. L. Sloman «& Co. Hermann Theodor Maak ist zum Gesamtprofuristen mit der Befugnis be- stellt worden, in Gemeinschaft mit je einem der Gesamtprokuristen A. C. Hauthal und H. Bode die Firma zu zeichnen.

Emil W. Kouett. Inhaber: Emil Wilhelra

c Ce: inde j elene Horowiz. Inhaberin: nl orowit, Inhaberin eines Korsettgeschäfts, Pet

Dampfschiffsgesellschaft „Marie Paulig“, Ge- sellschaft mit beschräukter Haftung. In der Versammlung der Gesellshafter vom 26. Februar 1904 ist die Auflösung der Gesellshaft beshlofsen worden ; die Liquidation erfolgt dur den bisherigen Geschäftsführer Max Adolph Heeckt.

F. & O. Cedar Works Gesellschaft mit be- schränkter Haftung. Oscar Otto Friedlaender, Kaufmann, zu New York, ist zum weiteren Ge- \häftsführzr bestellt worden. A

Emil Hartung. Inhabzr: Emil Heinrich Max Hartung, Kaufmann, hierselbst. i

W. Weit, zu Hannover, mit Zweigniederlassung hierselbft. Otto Ludwig Hermann Töpperwien und Heinrich Georg Friß Klapp find zu Einzel- prokuristen bestellt worden.

Novem

E. H. Oldeudorff. Diese Firma sowie die an E. W. Fesfer erteilte Prokura sind erloschen.

Albert Lange. Inhaber. Albert Lange, Kaufmana, zu Reinbek. ,

Heiurich Ballin & Co. Hugo Ballin ift zum Prokuristen bestellt worden. Die an P. Prag er- teilte Prokura ifi erloscen.

C. Seldman @ Co. Die Vermögensetnlage und der Wohnsiy des Kommanditisten sind verändert worden.

Norddeutshe Pflauzenbutter-Fabrik Sesell- schaft mit beshräukter Haftung. Die au e Si Wilhelm Theodor Dtto Arndt erteilte

rokura ist erloschen.

Max Brogzen & L£o., _Zweigniederlafsung der offenen Handelegesellshaft in gleihlautender Firma zu Greifswald. Gesellshafter: Marx Brotzen, zu Gceifswald, und Paul Niess, hier- selbst, Kaufleute.

Ag Gesellshaft hat begonnen am 1. Oktober 1904.

Nacke & Böhmer in Liquidation. An Stelle des C. F. C. Petersen ist Adele Pauline Emilie

« Theodore Nacke, Witwe, geb. Dyes, hierselbst, zum Liguidator bestellt worden.

Amtsgericht Hamburg. Abteilung für das Handelsregifter.

Hameln. [59447] Im Handelsregister Abt. A Nr. 345 if bei der Handelsgesellshaft C. L. Rummel & Co ein- getragen, daß die Gesellschaft aufgelöst und daß der bisherige Gesellschafter Kaufmann Wilhelm Rummel das Geschäft unter der bisherigen Firma fortführt. Hamelu, den 5. November 1904. Königliches Amtsgeriht. 1U.

Hanau. Handelsregister. [59448] Firma „Uutopropeller“’ Gesellschafi mit be- schränkter Haftung in Kefselstadt. Die Vertretungsbefugnis des Liguidators H. Christner in Kesselstadt ist beendigt. Hauau, den 25. Oktober 1904. Königliches Amtsgericht. 5.

Hannover. Befanntmachung. {59451)

m hiesigen Handeléregister Abteilung 4 Nr. 326 ist zu der Firma Gebr. Wiegmannu heute ein- getragen : Das Geschäft ist von den bisherigen Ge- sellshaftern an die Kaufleute Peine und Müller verkauft.

Hannover, den 4. November 1904.

Königliches Amt3geriht. 4A.

Hannover. Befanntmachung. [59450]

Im biesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 2702 ist zu der Firma Guftav Engelke heute einge- tragen : Das Geschäft ist auf den Kaufmann Augufi Beckmann in Limmer übergegangen. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forde- rungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durch den neuen Inhaber ausgeschlofsen. Die Firma lautet jegzt: Gustav Eagelke Juh. Aug. Becfmaun.

Hannovee, den 8. November 1904.

Königl. Amtégeriht. 4 A. Hannover. SBefanutmachung. [59449] “Im hiesigen Handelsregister Abteilung B Nr. 56 ist zu der Firma Bank für Handel & Judustrie Filiale Hannover beute einaetragen: Die General- versammlung vom 26. Oktober 1904 hat die Er- höhung des Grundkapitals um 22 000 000 A be- {lofsen. Die Erhöhung des Grundkapitals um diese 22 000 000 M ift erfolgt; das Grundkapital beträgt jeßt 154 000 000 «6 Durch Beschluß der- selben Generalversammlung ist die Fassung des § 4 der Satzungen, betreffend das Grundkapital, ab- geändert worden und hat der § 13 Abs. 2 der Sazungen folgenden Zusaß erhalten : Der Vorstand ist befugt, mit Genebmigung des Auffichtsrats einem Prokuristen der Bank oder einer Filiale derselben Handlungêvollmacht dabin zu erteilen, daß derselbe an Stelle eines Direktors oder stellvertretenden Direktors der Bank gemeinsam mit einem anderen Zeichnungsberechtigten die Firma der Bank zeichnen kann. Der Aufsichtsrat kann den mit einer solchen Vollmacht betrauten Prokuristen die Bezeichnung „stellvertretender Direktor“ beilegen.

Hannover, den 8. November 1904. Königliches Amtsgericht. 4A.

Harburg, Elbe. [59452]

In unser Handelsregister A Nr. 69 if heute zt der Firma W. Haftedt, Harburg eingetragen, daß die Prokurea 1) des Hermann Friedrich Klusemann, Harra, 2) des Kaufmanns Ludwig Heinrich Otto

astedt, Harburg, erloschen sind, daß die Firma seit dem 1. Oftober 1904 in eine ofene Handelsgefell- schaft übergegangen ist, und daß ols persönlih haftende Gesellschafter der Kaufmann Ludwig Hein Otto Hastett, Harburg, und der Kaufmann Fried August Adolf Hastedt, Harburg, eingetragen find.

Harburg, den 8. November 1904.

Königliches Amtsgericht. 1L

Haspe. Handelsregifter (59453) des Königlichen Amtsgerichts zu Haspe. _Als Inhaber der Firma Carl Mumberg, Haspe ist an Stelle des verstorbenen Fabrikanten Garl

Mumberg hier heute der Kaufmann Heinrih

| Hohenstein-Ernstthal.

in Haspe, Vörderftraße 39, in das Handelsregifter Abteilung A eingetragen worden. Haspe, den 5. November 1904. Königliches Amt3gericht. Herford. Sefanutmachung. [59454] In unser Handelsregister Abteilung A ist bei der unter Nr. 56 eingetragenen Firma Meyer ck& Vogt in Eilshausen heute folgende Eintragung bewirkt : Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen. Herford, den 7. November 1904. Königliches Amtsgericht. L i: [59455] Im Handelsregister ist das Erlöschen der Firmen E. P. Walther hier Blait 170 für die Stadt Chriftian Friedrich Schmidt Blatt 286 für die Stadt A. F. Köthe Nachfolger in Oberlungwitßz Blatt 60 für die Dörfer Scheer & Co. daselbst Blatt 76 für die Dörfer sowie auf Blatt 102 für die Dörfer, die Firma Wilhelm Kluge in Oberlungwitz betr., die Verlegung der Handels- niederlassung nah Hermsdorf verlautbart wordzn. Hohenstein - Ernftthal, am 4. November 1904. Königliches Amtsgericht. Hohenstein-Ernstthal. [59456] Auf Blatt 337 des Handelsregisters für die Stadt ist heute die Firma Hermann Uhlig in Hohen- stein-Ernstthal und als deren Inhaber der Konditor Karl Hermann Uhlig daselbst eingetragen worden. Hohenstein - Ernstthal, am 8. November 1904. Königliches Amtsgericht.

Kanth. [59457] In unser Handelsregister A ift heute unter Nr. 44

die Firma Adolf Bönicke zu Kanth und als deren

Inhaber der Apothckenbesizer Adolf Bönicke in

Kanth eingetragen worden. Amtsgeribt Kanth,

7. November 1994.

Kattowitz. [59597]

In unser Handelsregister Abteilung A ist ein- getragen worden:

1) am 27. Oktober 1904 bei der Firma Paul Sckatzek, Radoschau Nr. 445: Die Firma ist erloschen.

2) am 28. Oktober 1904 als neue Firma Olga Schroeter, Laurahütte Nr. 647. Inhaber: verw. Bierverleger Olga Schroeter, geborene Kroker, in Laurahüttte.

3) am 4. November 1904 bei der Firma Kauf- aus „Slücfauf““, Siemiauowit Nr. 640: Die irma isl geändert in Alfred Dallmaun, Kauf- haus „Glückauf“.

Amtsgericht Kattowitz.

Kattowitz. [59596]

In unser Handelsregister Abteilung B ist heute unter Nr. 30 die Gesellshaft mit bes{chränkter Haf- tung in Firma: „Fastagen- Handels Gesellschaft mit beschräufkter Haftung“ mit dem Sitze in Kattowitz eingetragen worden. Der Gesellschafts- vertrag ist am 18. Oktober 19021 festgestellt. Gegen- stand des Unternehmens ist der Ein- und Verkauf von Fastagen. Das Stammkapital beträgt 60000 46 Die Geschäftsführer sind die Kaufleute Heinrich Kallmann und Emil Kohn, beide in Kattowitz. Jeder vertritt die Gesellschaft jelbftändig. Die Bekannkt- machungen der Gesellshaft erfolgen durch den Deut- schen Neichsauzeiger.

Kattowitz O.-S , den 2. Nov?mber 1904.

Königliches Amtsgericht.

Küstrin. x [59458]

In das Hardelsregister Abteilung A ift heute bei Nr. 247 Firma Albert Bieber in Küstrin folgendes eingetragen worden :

Die Firma ist erloschen.

Küstrin, den 2. November 1904.

Königliches Amtsgericht. Lauban. [59225]

In unserm Handelsregister A ist beute bei der unter Nr. 85 eingetragenen Firma Peuner und Kühnoel zu Lauban eingetragen worden:

Die Firma ift erloschen.

Lauban, den 29. Oktober 1904.

Königliches Amt2gericht. Lehe. Bekanntmachung. [59459]

ÎIn das biesige Handelsregister A ist beute unter Nr. 160 eingetragen die Firma Broderseu und Peters mit dem Niederlafsungsort Lehe.

Inhaber der Firma sind die Kaufleute Johannes Brodersen und Wilhelm Peters, beide in Lehe.

Offene Handelsgesellschaft seit 21. Dktober 1994.

Lehe, den 26. Oktober 1904.

Königliches Amtsgericht. Leipzig. - [59460]

In das Handelsregister ist heute eingetragen worden : : d auf Blatt 7733, betr. die Firma O. Schuchardt in Leipzig: Julius Osfar Schuchardt i als Ge- sellshafter ausgeschieden ;

2) auf Blatt 10729, betr. die Firma Curt Hauko Nachf. in Leipzig: Johanne Marie Con- radine verehel. Sander, ges{ch. Bracht, geb. Horen- fkobl, ift als Jnhaberin ausgeschieden. Der Kauf- mann Siegfried Deutsch in Leipzig ist Inhaber ;

3) auf Blatt 11 559, betr. die Firma Vaum's Verlagsbuchhaudlung Senrictte Vaum in Leipzig : die Handelsniederlassung ist nah Stötteritz verlegt worden;

4) auf Blatt 10 483, betr. die Firma Leipziger Dampfbäckerei, Otto Herzog «& Co. in Leipzig- Auger: die Firma ift erloschen.

Leipzig, den 9. November 1904.

Königliches Amtsgericht. Abt. I1 B.

Lennep. [59461]

In unserm Handelsregister Abt. A Nr. 69 ist heute die Firma G. & R. Weber Gebr. zu Lüttringhauseu und als Inhaber derselben die po: brikanten Ewald Gustav Weber und Reinhard Weber, beide zu Lüttringhausen, eingetragen. Offene Handels- gesellshaft seit 2. November 1904.

Lennep, den 4. November 1904.

Königliches Amtsgericht.

LübeeK. Handelsregifter. [59462]

Am 7. November 1904 ift bei der Firma Lübcke & Gebert in Lübeck eingetragen worden:

Die Prokura des Hans Heinrih Friedrich August Voß ift erloschen.

Lübeck. Das Amtsgeri®%t. Abt. 7.

LübeekK. Haudelsregister. [59463] Am 9. November 1904 ist eingetragen : J) Bei der Firma Liedtke & Stolterfoht in

Lübe : Das Geschäft ist auf die Gesellschaft mit be-

shränfter Haftung in Firma Norddeutsche Bürsten-

fabrik vorm. Liedtke & Stolterfoht, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Lübeck s Ae it

Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten auf die Gesellschaft ift ausges{lofsen.

2) Die Gesellschaft mit beshränkter Haftung in Firma Norddeutshe Vürsftenfabrik voru. Liedtke «& Stolterfoht, Gesellschaft mit be- shräukter Haftung mit dem Sitze in Lübeck.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 1. November 1904 festgestellt.

Gegenstand des Unternehmens ist der Erwerb und die Weiterführung des unter der Firma Liedtke & Stolterfoht betriebenen Geschäfts.

_ Das Stammkapital beträgt 100 000 / Geschäfts8- führer ist der Kaufmann Albert A\ch in Lübe.

Lübeck. Das Amtsgericht. Abt. 7.

Magdeburg. Handelsregifter. [59465] In das Handelsregifter B ist unter Nr. 144 die Firma „L. Pahl, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“/ mit dem Sitze in Magdeburg ein- getragen. Gegenstand des Unternehmens ift die Fort- führung der von der offenen Handelsgesellschaft L. Pahl zu Magdeburg und Frohse betriebenen Fabrifation von Knochenfett, Leim, Knotenkoble und fünstlihem Dünger sowie des Vertriebes diefer Fabrikate. Das Stammkapital beträgt 440 000 4 Geschäftsführer ift der Kaufmann Albert Kiesche zu Frobse bei Schöônebek a. E. Der Gesellschafts- vertrag ist am 20. Oktober 1904 festgestéllt. In Anrehnung auf ihre Stammeinlagen haben die Gesellshafter das von ihnen bisher in offêner Handelsgcfellschaft unter der Firma „L. Pahl“ be- triebene Geschäft mit Firma, mit sämtlichen Aktiven und Passiven, insbesondere mit fämtlihen Grund- stücken und Gebäuden und Maschinen sowie allen Rechten und Pflichten aus abgeschlossenen Verträgen in die Gesellschaft eingebraht. Als Vergütung hierfür sind 443 000 4 festgeseßt und jedem von ihnen, nämlich 1) der Ebefrau Louise Kirgeis verwitwete Pahl, geb. Böhmer, zu Heyrothsberze, geb. Pahl, zu

2) der Ehefrau Lucie Brandt, Magdeburg,

3) dem Kaufmann Otto Pahl zu Magdeburg,

4) der Chefrau Wilhelmine Richter, geb. Pabl, zu Magdeburg,

5) dem Kaufmann Louis Pabl zu Cracau,

6) dem Fräulein Ottilie Pahl zu Cracau,

7) dem Fräulein Martha Pahl zu Cracau,

8) der minderjährigen Margarethe Pahl zu Cracau,

9) der minderjährigen Erna Pabl zu Cracau,

10) der minderjährigen Charlotte Pahl zu Cracau, 11) dem minderjährigen Albert Pahl zu Cracau, der Betrag von 40000 4 auf ihre gleih hohe

Stammeinlage angerechnet.

Magdeburg, den 8. November 1904. Königliches Amtêgeriht A. Abt. 8. Magdeburg. Sanbels8regifter. [59464] In das Handelsregister B ift unter Nr. 145 die Firma „Magdeburg-Lübeccker Dampfschifffahrt UAudreae « Bertling, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung“ mit dem Siße in Magde- burg eingetragen. Gegenstand des Unternehmens ist die Beförderung von Gütern mit Eildampfern der Gesellshaft auf dem Binnenschiffahrtswege ¡wishen Magdeburg und Lübeck und umgekehrt. Das Stammkapital beträgt 32 000 Geschäfts- führer find: Kaufmann Friedrih Heinrich Jakob Bertling zu Lübeck und* die Kaufleute Hermann Baldhoff und Paul Bartsch, beide zu Magdeburg. Feder Geschäftsführer und Liquidator ift für #ch allein zur Vertretung der Gefellshaft berechtigt. Der Gesellsaftsvertrag is am 2. November 1904

festgestellt. Magdeburg, den 8. November 1904. Königl. Amtsgericht A. Abt. 8.

Mainz. : [59466]

Fn unser Handelsregiïter wurde eingetragen :

a. unterm 7. November 1904.

1) Ludwig Noecsfe & Comp., Mainz. Handelsgesellshaft ist aufgelöst. loschen.

2) Henri Gras & Co., Cognac, zu Jarnac bei Cognac (Frankreih). Die hiefige Zweig- niederlassung ist aufgehoben, die Firma daher für das biesige Handelsregister erloschen.

b. unterm 8. November 1994.

Georg Reiz, Mainz. Der Gesellshafter Wilhelm Reiß, Oberingenieur und Shiffbaumeister in Zürich, ist aus der Gesellshaft ausgeschieden.

Mainz, den 8. November 19041.

Großh. Amtsgericht.

Meinertshagen. Befanntmahung. [59467]

Zu der unter Nr. 3 des Handeléregisters Abt. B vermerkten Firma „Bauverein Oberbrügge, Gef. mit beschr. Haftung zu Oberbrügge““ ist beute eingetragen, daß der Kaufmann Otto Butt zu Ober- brügge an Stelle des verstorbenen Hermann Butt zum Geschäftsführer gewählt ist.

Meinertshagen, den 2. November 1904.

Königlibes Amtsgericht.

Merzig. * Bekanntmachung. [59468] In das hiesige Handelsregister Abteilung A ift heute unter Nr. 120 eingetragen : Die ofene Handelsgesellshaft „Fehling u. Fingerhut“ zu Merzig- Gesellschafter sind: 2 einri Fehling, Schneider in Merzig, 92) Eduard Fingerhut, Kaufmann in Merzig. Die Gesellschast hat am 1. Oktober 1904 be- gonnen. Merzig, den 31. Oktober 1904. Königliches Amtsgericht.

Ma Die Die Firma ist er-

Meiz. 59612] In das Gesellshaft3register Band IV Nr. 9594 wurde bet der offenen Handelsgesellshaft A. Trätmar in Met heute eingetragen : Die Geseklschaft ist auf- gelöst. Die Firma ist erloschen.

Meg, den 8. November 1904.

Kaiserliches Amtsgericht.

Montabaur. 59469]

In unser Handelsregifter A Nr. 20 ist bei der

irma A. Eschenauer zu Wirges der seitherige Snhaber „Adam Eschenauer* gelöst und der „Jakob Gschenauer, Kaufmann in Wirges", als Firmen- inhaber eingetragen worden.

Montabaur, 2. November 1904.

Königl. Amtsgericht.

Mühlhausen, Thür. 59470]

In unser Handelsregister Abteilung A ift heute unter Nr. 447 die Firma Otto Klug, Mühlhausen

i. Th., und als deren Inhaber der Uhrmacher Otto Klug hier eingetragen. Mühlhausen i. Th., den 8. November 1904, Königliches Abt. 4.

s Amtsgericht. Mülheim, Ruhr. (59471)

In das Handelsregister ift bei der Aktiengesellschaft Lederwerke Friedrich Feldmann zu Broich- Ruhr èingetragen :

Das Grundkapital von 600 000 4A soll gemäß Beschluß der Generalversammlung vom 30. Sep- tember 1904 auf 300000 Æ# berabgesezt werden durch Zusammenlegung von je 2 Aktien in 1 Aktie.

Mülheim, Ruhr, den 4. November 19094.

Königliches Amtsgericht.

München. Handelsregifter. [59472] I. Neu eingetragene Firmen.

1) „osef Wendl.“ Siz: München. In- haber: Mechaniker Josef Wendl in München, Handel mit Motoren, Frundsbergstr. 23.

2) „Alfons Kober.“ Siz: München. In- baber: Kaufmann Alfons Kober in München, Agentur, Ungererstr. 80.

L „Georg Linduer’s Verlag.‘ Siß: München. Fnhaber: Verleger Georg Lindner in Münthen, Verlag, Leopoldstr. 31.

4) „Stanislaus von Sowinski. Sit: München. Inhaber: Kaufmann Stanislaus von Sowinski in München, Zigarettenfabrik, SPillerstr. 5.

5) „I. Dichtl & C. Baumaun.“ Siy: Erding. Offene Handelsgesellshaft. Beginn: 1. Ja- nuar 1890. Pferdehandelsgeschäft. . Gesellschafter : Fosef Dichtl und Karl Baumann, beide Pferde- händler in Erding.

6) „Gustav Rau.‘ Siz: München. Inhaber: Kaufmann Gustav Rau in München, Puderquasten- fabrikationsgeshäft, Orffitr. 7. Prokurist: Marie Nau in München, Ehefrau des Inhabers.

7) „Auna Spinner.“ Sitz: München. In- haber : Kaufmannsehefrau Anna Spinner in Münden, Partiewarengeschäft, Rindermarkt 18/19. Prokurist : David Spinner in München, Ebemann der Inhaberin.

8) „Johaun Eisenböcf senior.“ Siz: München. JInhaber: Realitätenbesiß2er Johann Eisenbôöck senior in München, Hotel Roth, Neu- thurmstr 5.

9) „Marie Holzhammer.“ Siz: München. Inhaber: Zigarrenhändlersehefrau Marie Holz- hammer in München, Zigarrenhandlung, Schwans thalerstr. 124. Prokurist: Hermann Holzhammer in München, Ebemann der Inhaberin.

11. Veränderungen eingetragener Firmen.

1) „Cheviot- und Lodenfabrik Schwaig, Feller, v. Saint-George u. Co., Aktiengesell- schaft.“ Siy: Schwaig, A.-G. Erding. Preofura des Emil Hajelwander gelösht. Alfred Reußmann nun Einzelprokurist.

2) „Georg Krebs Filiale München.“ Haupt- niederlassung: Frankfurt a. M. Karl Franz Louis Krebs als Inhaber gelöscht; feit 1. Januar 1904 ofene Handelsgesellschaft; Gesellschafter: Kaufmanns- witwe Bertha Sophie Ursula Krebs und Kaufmann Georg Kaspar Oskar Krebs, beide in Frankfurt a. M. Prokuristen: Karl Scherer und Johann Philipp Mathäus Scneider, beide in Frankfurt a. M

3) „Württ. Holzwaren-Manufactur, Actien Gesellschaft vormals Bayer & Leibfried Eß- lingea, Zweigniederlaffung München.“ Haupt- niederlassung: Eßlingen. Fassungsänderung des Gesellschaftsvertrags durch Beschluß des Aufsichtsrats vom 22. Juli 1904.

4) „„Verlagshaus Salis München.“ Müuchen. Prokurist: Adolf Kreßs{mann München.

5) „Bronberger & Keßler.“ Siz: München. Offene Handelsgesellshaft infolge Ausscheidens des Gesellschafters Franz Bronberger aufgelöst; nun- mehriger Alleininhaber: Kaufmann Heinri Keßler in München.

6) „F. Hage & Co.“ Siy: München. Franz Hage als Inhaber gelösht; nunmehriger Inhaber : Kaufmann Karl Girshaufen in München. Forde- rungen und Verbindlichkeiten sind niht übergegangen.

7) „Merhoff «& Lenort.““ Sig: München. Offene Handelsgesellshaft infolge Todes der Gefsell- \{hafterin Julie Merboff aufgelöst; nunmehriger Alleininbaber der geänderten Firma „Carl Lcnort vorm. Merécoff & Leuort“‘: Ingenieur Karl Lenort in München.

3) „Richter & Frenzel.“ München, Hauptniederlafsung: Nürnberg. kura des Alexander Woldt gelöscht.

9) „Christian Schwarz « Sohn.“ Siß: München. Weiterer Gesell\hafter : Hans Schwarz, Kaufmann in München : dessen Prokura gelöscht.

ITT. Löschungen eingetragener Firmen.

1) „Philipp Reitmaun.““ Siß: München.

2) „Peter Vögele.“ Sig: München.

3) „Marie Rau.“ S1: München.

München, den 8. November 1904.

Königl. Amtsgeriht München I. Münster, Westf. Befauntmahung. [59473]

Im hiesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 720 ist heute eingetragen die Firma Hotel Monopol, Gustav Stender mit Niederlassungsort Münster und als Inhaber derselben der Gastwirt Gustav Stender zu Münster.

Münster, 9. November 1904.

Königliches Amtsgericht. Nürtingen. [59476] K. Württ. Amtsgericht Nürtingen. Bekanntmachuug.

In das Handelsregister, Abteilung für Gesfell- schaftsfirmen, wurde am 7. November 1904 einge- getragen zur offenen Handelsgesellschaft : „Fr. Künkeie «& Cie, Dampfziegelei in Nürtingen“: Die Firma lautet seit 5. November d. J. „Dampf- ziegelei Nürtingeu, Eugen Bay «& Co“. Sitz der Gesellschaft: Nürtingen. Teilhaber : Karl Hahn, Kunstmühlebesiger in Reutlingen, und Eugen Bay, Kaufmann in Nürtingen.

Den 7. November 1904.

Oelisuitz, Vogtl. [58947]

Auf dem die Firma Kaufhaus Maguus Neu- maun in Oelsuitz betreffenden Blatte 287 Abt. 1 des hiesigen Handelsregisters is heute eingetragen worden, daß die Firma künftig Kaufhaus Goldue L Inh. Magnus Neumann lautet.

Oelsnitz, am 7. November 1904.

Königliches Amtsgericht. OMenbach, Main. Befanutmachung. [59478]

Rd unser Handelsregister unter A/235 wurde ein- getragen :

Die dem Kaufmann Friedrih Dörr dahier seitens

Sitz: tin

Zweigniederlassung : Pro-

0

der Jnhaber der Firma Ludwig Becker zu Offeu- bah a. M. erteilte Profura ift seit 1. v. Mts. er- loschen.

Offenbach a. M., 4. November 1904, coßberzoglihes Amtsgericht. OMenbach, Main. Befaantmahung. [59477] In unser Handelsregister zu A/268 wurde ein-

getragen :

Die Firma Giese & Wenzel zu Offenbach a. M.

ist seit 31. v. M. erloshen und damit die dem

Kaufmann Heinrich Albert Wenzel dahier erteilte

Prokura.

Offenbach a. M., 4. November 1904. Großberzoglihes Amtsgericht.

Offenbach, Main. Befanntmachung. [59479]

In unser Handelsregister zu A/59 wurde ein-

getragen :

Die Firma Georg Heiurichsdorf zu Offen-

bach a. M. ist erloschen.

Offenbach a. M., 7. November 1904. Großherzoglihes Amtsgericht. -

Oranienburg. Befanntmachung. [59481] In unser Handelsregister A ist beute unter Nr. 10, woselbst die Firma „Vereinigte Mühleubecker Thonwerke Emil Philipp, Mühlenbeck““, ver- zeihnet steht, folgendes eingetrazen worden: Die Firma ist erloschen.

Orauienburg, den 26. Oktober 1904.

Königliches Amtsgericht.

Oranienburg. Befanutmahung. [59482] In unser Handelsregister A ist beute folgende ofene Handelsgesellshaft Mühlenbecker - Ofen- Fabrik Oscar Looß & Co. Mühlenbeck und als deren Gesellshafter der Kaufmann Oskar Looß zu Leipzig, der Fabrikant Emil Tosche zu Neudamm und der Holzhändler Johannes Boernieck zu Kolonie Kienitz bei Zerpens{leuse und ferner eingetragen worden:

Offene Handelsgesellschaft.

Die Ge\ellschaft hat am 26. September 1904 be- gonnen.

Dem Geschäftsführer Richard Meißner ju Mükblen- beck ist Prokura erteilt worden.

Oranienburg, den 26. Oktober 1904.

Königliches Amtsgericht. Pirmasens. Befanutmachung. Firmenregistercintrag.

Unter der Firma „Eduard Levy‘ betreibt der

aufmann Eduard Levy zu Thaleishweiler ein Eisen- warengeschäft

Virmasens, den 5. November 1904.

Königl. Amtsgericht.

[59483]

Plauen.

In das worden:

a. auf Blatt 2205 die am 1. Oktober 1904 er- rihtete ofene Hantelsges: Uschaft Neubert & Sczmatfuß in Plauen und als Gesellshafter die Musterzeihner Max Carl Neubert und Georg Curt Schmalfuß daselbft;

b. auf dem die offene Handel8zesellhaft Guftav Beyers Wwe «& Co. in Haselbruuu betreffenden Blatt 9 (Landbezirk): Die Gesellschaft ist aufgelöst; die Firma ift erloschen;

c. auf dem die Firma Leipziger Bierbrauerei zu Reudnit, Riebeck & Co, Aktiengesellschaft in Plauen, Zweigniederlassung der in Leipzig- Reuduitß unter der gleiden Firma bestehenden Hauptniederlassung, betreffenden Blatt 2001: Das erste Vorstandsmitglied Friedri Wilhelm Rein- bardt ift ausgeschieden; zum Mitgliede des Vorstands ist bestellt der Brauereidirektor Christian Constantin Heinrih Ranft in Leivzig; die Prokura Christian Constantin Heinrih Manfts ist erloschen; dem Brauereidirektor Friedrich Wilhclm Karl Dominicus Reinbardt in Leipzig-Reudnit ist die Stelle des ersten Vorstandsmitglieds übertragen worden; das Vorstantsmitglied Paul Baumann heißt vollständig Paul Ludwig Wilbelm Bernhard Baumann.

Angegebener Geschäftszweig zu a: Musterzeichnerei.

Plauen, am 4. November 1904.

Das Königliche Amts3gericht. Posen. Bekanntmachuug. [59484]

In unser Handeléregister Abteilung A ift heute unter Nr. 1313 die in Posen errihtete Zweignieder- laTung der am 1. November 1899 begonnenen offenen Handelsgesellshaft Heimaun «& Placzek Kunsft- mühle Kowanowfko zu Kowanowko und als deren versönlih baftende Gesellshafter die Kauf- leute Magnus Heimann in Posen, Heinrih Heimann in Kowanowko, Paul Placzek früher in Kowanowko, jeßt Soldat in Posen, und Hugo Placzek in Kowa- nowfo eingetragen worden.

Posen, dex 8. November 1904.

Köntal!hes Amtsgericht. Regensburg. Befauntmachung. [59485] Eintragung in das Handelsregister betr.

Die Firmen: „Konrad Scharrer Hotel National‘ in Regensburg und „Albert Saug“ in Kelheim sind erloschen.

Regensburg, den 8. November 1904.

Kal. Amtsgeribt Regensburg I. Reichelsheim. Befanntmachung. [59486]

In unser Handelsregister Abt. A unter Nr. 42 wurde beute als ofene Handelêgesellschaft neu ein- getragen die Firma Gebrüder David zu Reichels- heim. Angegebener Geschäftszweig: Handel mit Landesprodukten, insbesondere Fruht und Mehl. Die persönlich haftenden Geséllshafter sind: Leopold David und Adolf David, beide zu Neichelsheim.

Reichelsheim, den 2. November 1904.

Großhl. Amtsgeriht. Reinhausen, Hann. [59487]

In das hiesige Handelsregister Abteilung A Nr. 29 it heute eingetragen die Firma Theodor Schulz mit dem Niederla\sungëorte Bremke und als Jn- haber: Apotheker Theodor Schulz in Bremke.

Reinhausen, den 11. Oktober 1904.

Königliches Amtsgericht. Reinhausen, Haun. ; [59488] _In das biesige Handelsregister Abteilung A Nr. 12 ift zu der Firma:

Carl Fraatz in Bremke beute eingetragen:

Die Firma ift erloschen.

Reinhausen, den 14. Oktober 1904.

Königliches Amtsgericht. Reinhausen, Hann. | [59483]

In das hiesige Handelsregister Abteilung A Nr. 26 ist beute eingetragen die Firma Wilhelm Pickert

[58949]

Handelsregister ist heute eingetragen

mit dem Niederlassungsori Reiffenhaufeu und als