1904 / 268 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Bonn. Bekauntmacchung. [59724] In das Handelsregister A Nr. 772 ist heute die ofene Handelsgesellshaft unter der Firma Gebrüder Bluhm in Voun eingetragen worden. : Persönlich haftende Gesellshafter sind die Kauf- leute Julius und Eduard Bluhm in Cöln-Nippes. Die Gesellshaft hat am 1. September 1904 be- gonnen. Boun, den 8. Noverber 1904. Königliches Amtsgericht. Abt. 9.

Braunschweig. Berichtigung. [59729]

Bei der in Nr. 260 des Deutschen Reich8anzeigers erlassenen Belanntmachung, betr. die Firma Justus Sandmann hieselbst, i| statt Sandelmann „Sandmann“ zu lesen.

Braunschweig, den 5. November 1904.

Herzogliches Es, Registeramt. ony.

Braunschweig. [59727]

In das hiesige Handelsregister Band VII Seite 318 ist heute die Firma Koch & Co, als deren In- haber der Kaufmann Albert Koch hierselbst und dessen Ebefrau Luise geb. Schreiber, als Ort der Niederlassung Braunschweig und in die Nubrik Nechtsverhältnisse bei Handelsgesellshaften folgendes eingetragen: Offene Handelsgesellschaft, begonnen am 5, November 1904.

Angegebener Geschäftszweig: Warenagentur.

Braunschweig, den 7. November 1904.

Herzoglicbes Amtsgericht, Registeramt.

Dony.

B raunschwWeig. [59726] Bei der im hiesigen Aktiengesellshaftsregister Band Ill Seite 111 eingetragenen Firma: Maschinenfabrik und WMühHlenbauanstalt G. Luther Aktieugeseilschaft ist heute vermerkt, daß durch Beschluß des Aufsichtsrats vom 24. Oktober d. Is. dem Oberingenieur Otto Pieyshke und dem Bureauvorsteher, Kaufmann Karl Kämpve, beide hier- selbt, in der Weise Prokura erteilt ist, daß jeder derselben in Gemeinschaft mit einem Vircktor oder einem stellvertretenden Direktor oder einem anderen Prokuristen die Firma zu zeichnen berechtigt ist. Braunschweig, den 8. November 1904. Herzogliches Amtsgericht, Registeramt. Dony. Braunschweig. [59728] Das bisher unter der Firma Wilh. Schaare betriebene Handel2geshäft ist seit dem 15. Oktober d. Is. mit dem vorhandenen Warenlager, jedoch mit Ausschluß der ausstehenden Forderungen und Schulden, auf den Kaufinann Gustav Mull hieselbst über- gegangen, welcher für dasselbe die neue Firma Wilh. Schaare Nacchf. angenommen hat; diese ist in das Handelsregister Band VIT Seite 319 einge- tragen, dagen die Firma Wilh. Schaare im Han- delsregister Band VI Seite 246 gelöscht. Braunschweig, den 8. November 1904. Herzogliches Amtsgericht, Registeramt. Donyv.

Breisach. Handelsregifter. [59730]

Nr. 11 378. In das diesseitige Handelsregister Abteilung B Band 1 wurde bei O.-Z. 1, Brauerei- gesellschaft vorm. J. Bercher in Breisach be- treffend, eingetragen :

„Karl Groshup, Kaufmann dahier, ist aus dem Vorstand ausgetreten. Die Gefellschaft wird nunmehr nur durch den Vorstand Friedrih Durst vertreten.“

Breisach, den 5. November 1904.

Gr. Amtsgericht. Bremervörde. [59732]

Eintragung im hiesigen Handelsregister Nr. 77: Firma Ernst Bode, Bremervörde, Inhaber Kaufmann Ernst Wilhelm Bode, Bremervörde.

Bremervörde, 8. November 1904.

Königliches Amtsgericht, Chemnitz. [59735] In das Handelsregister ist eingetragen worden :

1) auf Blatt 5585: die Firma „Reichels Neue Welt, Bruno Reichel“ in Chemnitz und als E Se Herr Gastwirt Robert Bruno Reichel Dalelb1i ;

2) auf Blatt 5586: die Firma „Rudolf Haacke“ in Chemnitz und als deren Inhaber Herr Kauf- mann Karl Rudolf Haake daselbst ;

3) auf Blatt 5587: die Firma „Hermann Krause“ in Chemniß und als deren Inhaber Herr Gastwirt Franz Hermann Krause daselbft ;

4) auf Blatt 5588: die Firma „Wilhelm Gasfter““ in Chemnis und als deren Inhaber Herr Schankwirt Carl Friedrih Wilhelm Gaster daselbst;

5) auf Blatt 5589: die Firma „Friedrich Möhle““ in Chemnitz und als deren Inhaber Herr Scankwirt Heinrich August Friedrih Möhble daselbst.

Chemuigt, den 7. November 1904.

Königl. Amtsgericht. Abt. B. Crefeld. [59737]

In das hiesige Handelsregister ist eingetragen worden bei der offenen Handels8gesellshaît Nieder- cheinische Eleftrizitäts-Gesellschaft Bergs «& Wildermuth in Crefeld:

Dem Ingenieur Carl Kunert in Cöln, im Begriffe nah Neuß zu verziehen, ist Prokura erteilt.

Crefeld, den 3. November 1904.

Königlibes Amts3gericht.

Crefseld. : [59738]

In das htesige Handelsregister ist eingetragen worden bei der Firma Scheidt «& von Beckerath in Crefeld: :

Die Firma ist erloschen.

Crefeld, den 5. November 1904.

Königliches Amtsgericht.

Demmin. [59739]

In das Handelsregister A ist bei der unter Nr. 15 eingetragenen offenen Handel8gesellshaft „C. H. Boeckemeyer““ Hauptniederlassung in Treptow a. Toll., Zweigniederlassung in Jarmen, vermerkt worden, daß der Kaufmann Eduard Frehe in Jarmen aus der Gesellshaft ausgeschieden ift.

Demmin, den 5. November 1904.

Königliches Amtsgericht.

Dinslaken. E [59740]

In unser Handelsregister Abt. B ist unter Nr. 2 die Gesellschaft mit beschränkter Haltung ,„Walsumer Cemeutwarenfabrik G. m. b. H. zu Walsum eingetragen worden. L

Gegenstand des Unternehmens ist ‘die Herstellung von Zementwaren und die Veräußerung von Bau- materialien und der hergestellten Produkte.

Das Grundkapital beträgt 20 000 z

Persönlich haftender Gesellshafter und Geshäfts-

führer ift der Fabrikant Wilhelm NRosendahl zu Baum g Der Gesellschaftsvertrag ift vom 11. Oktober 1904. Der Geschäfteführer ist allein berechtigt, die Firma zu zeichnen. Dinslaken, den 28. Oktober 1904. Königliches Amtsgericht.

Döhlen. [59741]

Auf Blatt 399 des Handelsregisters ist eingetragen worden, daß unter der Firma Horn & Haustein mit dem Sitze in Deuben eine offene Handels- gesellschaft errihtet worten ist, die am 1. Oftober 1904 begonnen hat, daß Gefellshafier der Bau- ewerke Julius Nobert Haustein in Deuben und der Maurer Clemens Otto Horn in Niederhäslih sind und daß diese die Gesellshaft nur gemeinschaftlich pertireten dursen : N

Angegebener Geschäftszweig: Baugeschäft.

Döhlen, am 7. November 1904.

Königliches Amtsgericht.

Dresden. ; y [59742]

Auf Blatt 10 674 des Handelsregisters ift heute die Firma Karl Urbau in Dresden und weiter folgendes eingetragen worden: Die Verlags- buhhändlerin Elisabeth Katharina verehel. Urban, geb. Feßler, in Dresden ist Inhaberin. Sie hat das Handelegesäft mit der niht eingetragenen Firma von ihrem Ebemann Karl Wilhelm Urban in Dreéden erworben. Prokura ift erteilt dem Werkführer Marx Hugo Limbah in Wurgwih und dem Geschäftsführer Karl Wilhelm Urban in Dreéden.

(Angegebener Geschäftszweig: Betrieb einer Ver- lagsbuchandlung und Buchdruckerci.)

Dresden, am 10. November 1904.

Königl. Amtsgericht. Abt. TIT.

Dülken. Bekauntmachung. [58192] In unser Handelsregister Abt. B ist heute unter Nr. 18 die zu Bracht (Rheinland) domizilierte Gesellschaft mit beshränkter Haftung in Firma: „¿„Nefkens & Cie Gesellschaft mit beschränkter Haftuung“‘ eingetragen und hierbei folgendes vermerkt worden :

A. Der notariell aufgenommene Gesellschaftsvertrag lautet vom 31. Oktober 1904 und befindet sich in Ausfertigung Blatt 2 ff. der Akten.

B. Gegenstan» des Unternehmens ift die Anfertigung und der Vertrieb von Ziegelsteinen, Tonröhren und verwandten Artikeln sowie aller eins{chlägigen Waren der Ziegel- und Tonindustrie. «#8 - i

Die Dauer der Gesellshaft ist auf zehn Jahre festgeseßt und beginnt am 1. November 1904. Jedem Gesellschafter wird das Recht eingeräumt, den Gesellschaftsvertrag mit dreimonatliher Kündigungs- frist zu kündigen, und ist die Kündigung durch Berichts- vollzieher zuzustellen. Ist dieser Vertrag nah Ablauf der zehn Iahre von ketner Seite gekündigt, so hat derselbe jedesmal für weitere zehn Jahre Gültigkeit.

C. Dos Stammkapital der Gesellschaft beträgt 30 000 MÆ.

D. Geschäftsführer ist Leonhard Neskens, Kauf- mann zu Blerick bei Verlo.

Die Gesellschaft wird durch cinen Geschäftsführer vertreten. i E 9e

Dülken, den 3. November 1904.

Königliches Amtsgericht. #2 Düren. 2159743]

Im hiesigen Handelsregister Abt. B Nr. 4 ift heute zu der Firma Gebr. Sannemaun «& Cie G, m. b. H. in Düren eingetragen, daß das Stammkapital auf 40000 # erhöht worden ist. Der Kaufmann Hermann Löwerstein zu Düren ist zum Geschäfts- führer bestellt, die demselben erteilte Profura ift widerrufen.

Düren, den 8. November 1904.

Königl. Amtsgericht. Abt. 4. Düsseldorf. [59745]

Bei der Nr. 186 des Handels3registers B stehenden Aktiengesellshaft in Firma A. Schaaffhausen’ scher Bankvercin mit dem Sitze der Hauptuiederlafsung in Cölu und Zweigniederlassung hier wurde heute nachgetragen, daß den Kaufleuten Ernst Herrmann zu Berlin und Hugo Heufer hier Prokura erteilt ist mit der Maßgabe, daß dieselben die Firma der Ge- sellshaft gemäß § 9 des Statuts in Verbindung mit einem Direktor oder einem zweiten Prokuristen zu zeichnen berechtigt sind.

Düsseldorf, den 3. November 1904.

Königliches Amtsgericht. Düsseldorf. [59744]

Fn das Handelsregister A wurde heute eingetragen:

Nr. 2170 die ofene Hapdelsgesellschaft in Firma Klein & Co. mit dem Sitze in Düsseldorf. Die Gesellschafter der am 27. Oftober 1904 begonnenen Gesell\chzft sind der Kaufmann Salomon Klein und die geschiedene Ehefrau des Kaufinanns Julius Examus, Betty, geborene Klein, beide in Witten.

Nr. 2171 Firma Lina Gimborn mit dem Sitze in Düsseldorf, als Inhaber die Ehefrau des Kauf- manns Johann Gimborn, Lina geborene Mühlmann, und als Prekurist Johann Gimborn, beide hier.

Nr. 2172 Firma Erich Heinsberg mit dem Sitze in Düsseldorf und als Inhaber der Kauf- mann Erich Heinsberg in M.-Gladbach.

Bei der Nr. 112 stehenden Firma Franz Bahner hier wurde nachgetragen, daß dem Josef Jansen hierselb Prokur erteilt ist.

Bei der Nr. 1220 stehenden offenen Handelsgesell- schaft in Firma C. Theiß «& Co. hier wurde vermerkt, daß die Gesellschaft aufgelöst und der bis- herige Gesellschafter Carl Theiß hier jeßt alleiniger Inhaber der Firma ist.

Düsseldorf, den 8.- November 1904.

Königliches Amtsgericht. Duisburg. [59746]

Die unter Nr. 216 des Handelsregisters A ein- getragene Firma „Louise Fuuk““ zu Duisburg ist erloschen.

Duisburg, den 5. November 1904.

Köntgliches Amtsgericht. Eiberfeld. [59747]

Unter Nr. 945 des Handelsregisters A Beru- sau @ Uellenberg, Vohwinkel ift eingetragen:

Der Siy der Gesellschaft ist nach Varresbeck bei Elberfeld verlegt.

Elberfeld, den 9. November 1904.

Königl. Amtsgericht. 13. Essen, Ruhr. [59748]

Eintragung in das Handelsregister A des König- lichen Amtsgerihts zu Efsen (Ruhr) am 8. No- vember 1904 zu Nr. 86, die ofene Handelsgesell- schaft in Firma „Gebr. Wahnschaffe““ zu Essen betreffend: Kaufmann Ferdinand Scheuch zu Essen

ist aus der Gesellschaft ausgeshieden. Gleichzeitig ist der Kaufmann Ernst Bierhaus zu Essen in die Gesellschaft als persönlih haftender Gesellschafter eingetreten. Die Prokura des Ernst Bierhaus ist erloschen.

Frankenberg, Sachsen. [59750]

Auf dem Blatte 325 des hiesigen Handelsregisters, die Firma Curt Stohn in Fraukenberg betr., ist am heutigen Tage verlautbart worden, daß der Kaufmann Herr Paul Albert Johannes Mey in Frankenberg als Gesellshafter eingetreten, ingleichen, daß die Firma nunmehr Stohnu & Mey lautet und daß die Gesellshaft am 1. November 1904 errichtet worden ift.

Fraukeunberg, am 9. November 1904.

Königliches Amtsgericht.

Frankenstein, Schles. [59751]

In das Handelsregister Abt. B ist bei der unter Nr. 7 eingetragenen Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Firma „Frankensteiner Zeitungs- und Druckerei-Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ am 4. November 1904 eingetragen worden, daß der Redakteur Franz Huch als Geschäftsführer abberufen und der Kaufmann Alfred Menzel und Nedakteur Josef Geyer in Frankenstein zu Geshäfts- führern bestellt sind.

Fraukenuftein, den 4. November 1904.

Königliches Amtsgericht.

Frankfurt, Main. Veröffentlichungen aus dem Handelsregifter.

1) Frankfurter Gesellschast für Schreiner- bedarf Kahn «& Hofmeifter. Der Kaufmann Julius Kahn ist aus der Gesellshaft ausgeschieden. Gleichzeitig ist die Ehefrau Marie Emilie Schmitt, geb. Helmling, zu Frarkfurt a. M. wohnhaft, als persönlich haftende Gefellshafterin in die Gesellschaft eingetreten.

2) Gebrüder Grünebaum. Der Kaufmann Louis Grünebaum zu Frankfurt a. M. ist in die Gesellschaft als persönlih haftender Gesellschafter eingetreten.

3) Eisenbahn - Renten - Bank. Die Gesamt- prokura tes Kaufmanns Peter Hieronymus zu Frank- furt a. M. ist erloshen. Dem Kaufmann Fritz Beyer zu Frankfurt a. M. ist Gesamtprokura der- gestalt erteilt, daß er zur Vertretung der Gefsell- chaft in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitgliede berechtigt ift.

4) Carl Weber. Unter dieser Firma bat der zu Nuhrort wohnhafte Kaufinann August Böhm zu Frankfurt a. M. eine Zweigniederlassung seines unter gleiher Firma zu Ruhrort von ihm als Einzelkaufmann betriebenen Handelsgeshäfts errichtet.

5) Auguft Frey. Dem Kaufmann Richard Reutlinger zu Frankfurt a. M. ift Einzelprckura erteilt. :

Frankfurt a. M., den 5. November 1904.

Königl. Amtsgericbt. Abt. 16.

Frankfart, Oder. [59753 In unser Handelsregister A bei Nr. 249 Firma Vogel & Neuber in Frankfurt a. O. ist eingetragen: Dem Kaufmann Friy Kaußmann und dem Kaufmann Werner Horn, beide in Frankfurt a. O, ist Gesamtprokura erteilt. Frankfurt a. O., 7. November 1904. Königl. Amtsgericht. Abt. 2, Freiburg, Breisgau. Handelsregifter. In das Handelsregister Abteilung A Band T wurde eingetragen : O.-Z. 150. Firma W. Lederle, Freiburg, betreffend: e Karl Ledeile, Freiburg, ist als Prokurist bestellt. Freiburg, 8. November 1904. Großh. Amtsgericht.

[99754]

Gemünd. [59914]

In das Handelsregister B ist heute unter 5 ein- getragen worden:

Der Ingznieur Alfred Wallenstein, früher zu Gee münd, jeßt zu Charlottenburg, ist aus dem Eiseu- werk Mauel, G. m. b, H. zu Gemünd a!s Ge- \chäftsführer ausgetreten. An seine Stelle ift der Kaufmann Heinrih Reth zu Gemünd als Geschäfts- führer eingetreten.

Gemünd, 3. November 1904.

Königliches Amtsgericht. 2.

Gerdauen. Handelsregister A. [59756] Die Firma „Otto Kuorr“‘ in Gerdauen ift ge- löst am 5. November 1904. Königliches Amtsgericht Gerdauen.

Giessen. Bekanntmachung. [59759]

In das Handelsregister Abt. A wurde heute ein- getragen die Firma Lindau und Winterfeld, Filiale Gießen in Gießen, Hauptniederlassung in Magdeburg. Inhaber Max Lindau und Arthur Lindau, Kaufleute in Magdeburg. Offene Handels- gesellshaft. Beginn der Gesellschaft 8. Januar 1901.

Gießen, am 5. November 1904.

Großherzoglihes Amtsgericht.

Glauchau. [59757]

Auf Blatt 543 des hiesigen Handelsregisters, die Firma Färberei Glauchau, Aktiengesellschaft, betreffend, ist verlautbart worden: Prokura ist er- teilt den Kaufleuten Friy Otto Zipfel und Johann Christian Stelter, beide in Glauchau. Sie dürfen die Gesellschaft nur in Gemeinschaft mit einander oder mit einem Borstandsmitgliede vertreten.

Glauchau, am 9. November 1904.

Königliches Amtsgericht.

Gleiwitz. , [59758]

Bei der ofenen Handelêegesellschaft „Dampf- ziegelei Schalscha, V. v. Groeling und S. Lubowski, Schalscha““, H-R. A 449, ist heute eingetragen, daß die Gesellschaft aufgelöst und zum Liquidator der Kaufmann Paul Stein zu Gleiwitz bestellt ist. :

Amtsgericht Gleiwitz, 5. November 1904.

Greifswald. [59760]

Im Firmenregister ist das Erlöschen der Firmen W. Schmüser (Nr. 358) und B. Zobler (Nr. 393) beide mit dem Orte der Niederlassung Greifs- wald eingetragen worden.

Greifswald, den 4. November 1904.

; Königliches Amtsgericht. Gudensberg. Befanntmachung. [59761]

Im nere A ift am 1. November 1904 unter Nr. 34 die Firma „Hermaun Wegener, Gudensberg““ als Zweigniederlassung des von dem Steinsegermeister und Steinbruchsbesißer Karl Her- mann Heinrich Wegener zu Grohn unter gleicher

[99752]

Firma in Grohn betriebenen Hauptge\s{chäfts eiz getragen worden. B EL den 2. November 1904, öniglides Amtsgericht.

Hamburg. [59764 Eintragungen iu das Handelsregister. 1904. November 8.

JIohaun Nitterhoff & Co. Diese ofene Handels, gesellshaft, deren Gesellshafter I. I. Ritterb und I. I. Aebli waren, ist durch den am 1. Ny, vember 1904 erfolgten Austritt des Gesellschafter Aebli aufgelöst worden; das Geschäft ist von den

genannten Ritterhoff mit Aktiven und Passive übernommen worden und wird von demselben unte unveränderter Firma fortgeseßt. /

Amand. Erwin Werbeck., Diese Firma erloschen. L

J. Goldschmidt & Co. Diese Kommanditgese[, chaft, deren persönlich haftender Gesell hafte I. Goldschmidt war, ist durch das am 27. Apr 1904 erfolgte Ableben des genannten Gold\{mitt aufgelöst worden; das Geschäft ist von Nath Goldschmidt, Kaufmann, hierselbst, übernommz worden und wird von demselben unter unver ändcrter Firma L

Die im Betriebe des Geschäfts begründeten Ver, bindlihkeiten find von dem Erwerber nicht über nommen worden.

Am 8. Ncvemkber 1904 ist die Firma y Nathan Goldschmidt verändert worden.

Carl Heinge. Das unter dieser Firma von G. 5, P. Voigt gefüh1te Geschäft ist am 1. November 1904 von Carl Heinze, Kaufmann, zu Berlin, übernommen worden und wird von demselben unter unveränderter Firma fortgesetzt.

Die an E. O. W. Stiller erteilte Prokun bleibt aufrecht erhalten.

Georg Voigt. Inhaber: Georg August Paul

Bezüglich dei

Voigt, Kaufmann, hierselbft.

H. Borowicz & Gittermaun.

Gesellschafters P. H. Borowicz ift ein Hinwei! auf das Güterrechtsregifter eingetragen worden Hans Ehlers Wall. Bezüglih des Ge'ell schafters H. Cblers ist ein Hinweis auf das Güter

réchtsregister eingetragen worden.

Vereinigte Bugsir & Frachtschiffahrt-Gesell schaft. Julius Heinrich Harms ift zum Proky risten mit der Befugnis bestellt worden, in Gs meinschaft mit einem anderen Prokuristen die Gs sellshaft zu vertreten und deren Firma zu zeihner,

November 9.

Nichard Haack. Junhaber: Richard Christoph Jo

hann Friedrih Haack, Zivilingenieur, hierselbft. Bezüglich des genannten Haak ist ein Hinwei! auf das Güterrechtêregister eingetragen worden.

Auguft Meinhardt. Bezüglih des Inhabers J, W. A. Meinhardt ift ein Hinweis auf das Güter rechtsregister eingetragen worden.

Scherpel & Buddeberg. Diese offene Handels gesellshaft, deren Gesell|chafter F. H. F. E. R. M. Scherpel und E. W. E. Budteberz waren, aufgelöst worden: zum Liquidator ist Emil Carl Wilhelm Settemeyer, beeidigter Bücherrevisor, hierselbst, bestellt worden.

Stehmann, Heesch & Co. Soya, Carl Theodor Gotthold Biermann und Marx Hans Detlef Conrad Heesch sind zu Gesamt-

. Prokuristen bestellt worden; je zwei derselben sind zur Zeichnung der Firma gemein|shaftlih berechtigt,

Amtsgericht Hamburg. Abteilung für das Handelsregister.

Hannover. Befanntmachung. [59765] Im hiesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 2701 ist zu der Firma Georg Solze heute eingetragen: Die Niederlassung ist nach Saßmaunnshausen, Amtsgerichtsbezirk Laasphe, verlegt worden und if die Firma hier gelöscht. Hannover, den 9. November 1904. Königl. Amtsgericht. 4A.

Hanzover. Befannutmachung. 59766)

Im hiesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 270 ist heute eingetragen die Firma Buchdruckerei & Verlagsanftalt „Guttenberg“ Gustav Bor moun, mit Niederlassungsort Hanuover und al deren Inhaber Buchdruckereibesißer Gustav Bor mann daselbst.

Hannover, den 9. November 1904.

Königl. Amtsgeri&t. 4A.

Köslin. Befkauntmachung. [59769

In das Handelsregister Abteilung A ist bei da unter Nr. 52 verzeichneten Firma Werkmeister und Retzdorff ¿zu Berlin mit Zweigniederlassung in Köslin eingetragen worden :

Die Gesamtprokura des Henry Frère und Her mann Heise ist erloschen.

Dem Kaufmann Henmy Frère in Berlin, Cour bièrestraße 9, ist Profura erteilt.

Köslin, 7. Novemker 1904.

Kgl. Amtsgericht.

Konstadt. / In das Handelsregister A Nr. 61 ist heute der Firma Paul Wabnitz Konstadt eingetragen: Die Firma ist erloschen. Aintsgeriht Konftadt, 8. November 1904.

Kreuznach. Befauntmachung. [59772] Bei Nr. 318 unseres Handelsregisters Abt. A woselbst die offene Handelsgesellshaft in Firm „Albert Webel, Chocoladen- und Zucker warenfabrik“ mit dem Sitze zu Kreuznach u! als deren Inhaber die Kaufleute Heinrich Enck un? Fritz Zorn daselbft eingetragen sind, wurde vermerkt: Die Gesellschaft ist aufgelöst ; der Kaufmann Heinris Enck setzt das Handelsgeshäft als alleiniger Inhab! unter unveränderter Firma in Kreuznach fort. Kreuznach, den 8. November 1904. Königliches Amtsgericht.

Kreuznach. Befanntmachung. [59771] In unser Handelsregister ist in Abt. A bei Nr. eingetragen worden: Geschw. Sturm, ofene Ha" delsgesellshaft in Kreuznach, und als deren I" Lee Ens Katharina Sturm und Friederike Stur alelbii. k: i Kreuznach, den 9. November 1904. Königliches Amtsgericht.

Landsberg, Warthe. [59778]

Bei der im Handelsregister A T unter Nr. 175 ein F

etragenen Firma: Neumärkisches Fahrradwer! L andobets a/W., O. Kranich is folgend vermerkt :

In Bromberg i eine Zweigniederlaffung H rihtet worden unter der Firma Neumärkisch?

Franz Heinrich Emil

[59770 M

Fahrradwerk Landsberg a/W. O. Kranich, Filiale Bromberg. Landsberg a. W., den 7. November 1904. Königliches Amtsgericht. Liegnitz. [59774]

In unserem Handelsregister Abt. A Nr. 463 ist heute die offene Handelsgesells haft Lieguitzer Zephir- Kämmerei Busch u. Co. zu Liegnitz und als deren Inhaber der Kaufmann Wilhelm Krieg und Frau Anna Busch, geb. Grabow, zu Lieg- niß eingetragen worden. Die Gesellshaft hat am 27. Oktober 1904 begonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft ist nur Wilhelm Krieg ermächtigt unter Aus\c{luß ter Frau Busch.

Liegnitz, den 5. November 1904.

Königliches Amtsgericht. Ludwigshafen, Rhein. [59915] Haudelsregifter.

1) Betr. die ofene Handelsgesellshaft unter der Firma „Gebrüder Marx“ mit Siß in Rhein- gönheim und Zweigniederlassung Mannheim.

Die Prokura des Ludwig Marx ist erloschen.

2) Die Firma „Th. Catoir““ Handelsmüllerei in Großfkarlbach ift erloschen.

3) Betr. die offene Handel8gesellschGaft unter der Firma „Herf & Sprenger““.

Die Gesellschaft hat ihren Siß von Oggersheim nach Frankenthal verlegt.

Ludwigshafen a. Rh., 7. November 1904.

K. Amtsgericht. Lüneburg. [59775]

In das Handelsregister B Nr. 17 ift eingetragen : Lorenz u. Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Lüneburg. Gegenstand des Unter- nehmens: E1bohrung von Erdöl und Salzen aller Art sowie deren Gewinnung und Verwertung. StammfTapital : 72009 4 Geschäftsführer : Friedrich Gesterding, Kaufmann in Lüneburg. Der Gesell- schaftsvertrag ist am 2. November 1904 festgestellt. Zur Deckung feiner Stammeinlage welche in Höhe von 6000 „& als eingezahlt gilt bringt der Gesellschafter Gesterting cin die Verträge und Vor- bereitungen von Verträgen mit Grundeigentümern der näheren und weiteren Unigebung von Lüncburg zur Erwerbung des Nechts auf Shürf und Bohr- arbeiten und zur Aneignung von Rohstoffen für Zwedcke der Gesellsaît. Lüneburg, 7. November 1904. Königliches Amtsgericht III.

Lyck. [59776] In unser Handelsregister A ist bei Nr. 42 heute eingetragen, daß die bisherize Firma Meyer & Koliwer in Carl Otto Meyer geändert it. Ly, den 3. November 1904. Königl. Amtsgericht. Marburg. [59779]

In unfer Handelsregister Abteilung A ift unter Nr. 217 die Firma Behringwerk, Juh. v. Behriug «& Sicbert, Marburg, als ofene Handels8gesell- schaft eingetragen worden und als persönlih haftende Gesellschafter :

1) Exzellenz Wirkl. Geheimrat Professor Dr. Emil

von Behring zu Marburg,

2) Dr. phil. Carl Siebert zu Marburg.

Die Gefellshaft hat am 7. November 1904 bes gonnen.

Marburg, den 7. November 1904.

Königliches Amtsgericht. Memel. [59780]

In unser Handelsregister Abteilung A Nr. 382 ist heute die Firma Louise Buddrick in Memel und als deren Inhaber die Kaufmannsfrau Anna Louise Charlotte Buddrick, geb. Cabalzar, in Memel eingetragen.

Memel, den 8. November 1904.

Königliches Amtsgericht. Abt. 1. Mörs. Bekanntmachuug. [59781]

In das Handelsregister Abteilung B ist heute unter Nr. 11 eingetragen worden die Firma:

„¡Balters Schmidt‘““ Tiefbauunteruehmung S m. b. H. mit dem Sit zu Hochheide, Kreis

ors.

Gegenstand des Unternehmens ift die Ausführung aller Tiefbauarbeiten und «Anlagen und der damit zusammenhängenden Unternehmungen sowie An- {haffung und Verkauf der erforderlißen Maschinen, Gerâte, Materialien, Fuhrparks und Grundstüte. Das Grundkapital beträgt 28 509 4.

Geschäftsführer is Hermann Balters in Hochheide.

Die Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit bes{hränkter Haftung.

Der Gesellschaftévertrag ist am 29. September 1904 errichtet.

Die öffentlihen Bekanntmahungen, welckche das Gese vorschreibt, erfolgen lediglich durch die zu Ruhrort erscheinende Ruhrorter Zeitung. Die Be- kanntmachungen an die Gesellschafter erfolgen lediglih durch Zirkularbestellung.

Mörs, den 25. Oktober 19094.

Königliches Amtsgericht. Neisse. [59782]

Im Handelsregister A ist unter Nr. 288 die Firma „Joseph Pohl‘““ zu Neifse und als deren Inhaber der Kaufmann Joseph Pohl in Neiffe heute einaetragen worden.

Neiffe, den 7. November 1904.

Königliches Amtsgericht.

Neustrelitz. s [59474]

In das hiesige Handelsregister ist zur Firma („Heinrich Fürmanu““ hier folgendes eingetragen: Das Geschäft ist vertragsmäßig am 31. Oktober ds. Is. auf die Frau Auguste Fürmann, geb. Squar, hierselbst übergegangen, welche dasselbe mit Ge- nehmigung der seitherigen Inhaberin, des Fräuleins Martha Böttcher hier, unter unveränderter Firma fortführt.

Neustrelitz, den 1. November 1904. Großherzogliches Amtsgericht. Neustrelitz. E [59475] In das hiesige Handelsregister ist zur Firma „H. Miles“ hier folgendes eingetragen: Das Geschäft ist vertragsmäßig am 31. Oktober 1904 auf den Kaufmann Heinrih Miles zu Berlin übergegangen, welcher dasfelbe mit Genehmigung des seitherigen Inhabers, des Kaufmanns Paul Wüstenhagen hier,

unter unveränderter Firma fortführt. Neustrelitz, den 1. November 1904. Großherzoglihes Amtsgericht. Pirna. : [59783] Auf Blatt 341 des Handelsregisters für den Land- bezirk Pirna, die ofene Handelsgesellschaft in Firma Drahtwarenfabrik „Union“ Weber & Oeder in Mügelu (Bez. Dresden) betr., ist heute ein-

tragen worden, daß der Gesellshafter Carl Gustav eber von der Vertretung der Gesellschaft aus- geshlossen ist.

Pirna, den 8. November 1904.

Das Königlie Amtsgericht. Pirna. [59784]

Auf Blatt 357 des Handelsregisters für den Stadt- bezirk Pirna, die Firma Georg Kurth Krezschmar in Pirna betr., ist heute eingetragen worden, daß der bisherige Inhaber, der Baumeister Georg Kurth Kreßshmar in Pirna, infolge Ablebens ausgeschieden und der Architekt Hermann Woldemar Weißfloh in Pirna Inhaber ist.

Pirna, den 9. November 1904.

Das Königliche Amtsgericht. Regensburg. Befanntmahung. [59785] Eintragung in das Handeléregister betr.

I. Die Bierbrauereibesißger Abraham Weil in

München und August Sauter in Uttenweiler be- treiben feit 1. Juli 1904 unter der Firma: „Weil & Sauter“ in ofener Handelsgesellshaft mit dem Siße in Herruwahlthaun eine Bierbrauerei. Jeder der Gefellschafter is allein zur Vertretung und Zeichnung der Firma berehtigt. Dem Kauf- mann Hermann Weil in Herrnwahlthann wurde für die Firma Prokura erteilt. __II. Das bisher von Johann Baptist Sedlmayr in Kelheim unter der Firma: „J. B. Sedlmayr“/ betriebene Ge|häft wird nunmehr von dem Kauf- mann Wilhelm Weißmüller in Kelheim unter der Firma: „J. B. Sedlmayr Nachfolger, Wil- helm Weißmüller“ mit dem Sitze in Kelheim weitergeführt.

IIT. Die Firma: „Georg Zach“ in Regens- burg ift erloschen.

Regeusburg, den 9. November 1204.

Kgl. AUmtêgeribt Negensburg I. Ritzebüttel. [59790] Eiutragungen in das Handelsregifter. 1904. November 10.

Hansa: Hotel, Albert Urbvah in Cuxhaven. Diese Firma ift erlosHen.

_ Heinrich Liffau in Cuxhaven. Diese Firma ist erloschen.

Ronsdorf. Befanntmahung. [59791] _In das hiesige Handelsregister Abteilung A Nr. d ist heute bei der Firma E. Gadermann in Nonus- dorf eingetragen, daß der Inhaber Kaufmann Ernft Gadermann in Ronsdorf das Geschäft an seine drei Kinder, nämlich: 1) Ernst Gadermann junior, Kauf- mann, 2) August Gadeunann, ohne Geschäft, 3) Mauia Gadermann, ledig und ohne Geschäft, alle zu Nonsdorf, übertragen hat, welche das Geschäft unter unveränderter Firma in offener Handelsgefsell- schaft seit dem 1. November 1904 fortseßen. Zur Bertretung der Gesellschaft ist nur der Kaufmann Ernst Gadermann junior in Ronsdorf berechtigt, der bitherige Inhaber Ernst Gadermann senior ift aus dem Geschäft ausgeshi?den.

Rousdorf, den 8. November 1904.

Köaigliches Amtsgericht. Rostock. [59792]

In unser Handelsregister ist heute die Firma Zentral-Drogerie Paul Eruft, Inhaber Drogist Paul Ernst, in Nostock eingetragen.

Rostock, den 9. November 1904. Großherzogliches Amtsgericht. Saarlouis. [59793]

Jn unser Handelsregister B ift heute bei der unter Nr. 4 aufgeführten „Aktiengesellschaft für katholische Juteressen““ A-G. in Saarlouis eingetragen worden, daß an Stelle des auêsgeschiedenen Kaufmanns Nikolaus Wittry in Saarlouis der Kaufmann Joseph Neibecker in Saarlouis als Vor- standsmitglied gewählt worden ist.

Saarlouis, den 7. November 1904.

Königl. Amtsgericht. 6. Salzwedel. [59794]

Im Handelsregister A Nr. 130 ist heute die Firma: Gustav Kückelhaus mit dem Sitze in Dähre und als deren Inhaber der Kaufmann Gustav Kükelhaus in Dähre eingetragen worden.

Salzwedel, den 7. November 1904.

Königliches Amts8gericht. St. Goar. [59795]

In unser Handelsregister A ift beute unter Nr. 25 die ofene Handelsgesellschaft unter der Firma Chrift. Ios. Lieberz zu Bacharach und als deren Inhaber 1) Johannes Lieberz, Kaufmann zu Bacharach, 2) Maria Lieberz zu Bacharach eingetragen worden.

Jeder der Gesellshafter ist einzeln zur Vertretung der Gesellshaft berehtigt. Die Gesellschaft sett das Handelégeshäft unter der dem Mitgesellschafter Johannes Lieberz testamentarisch vererbten Firma seines Vaters Christian Josef Lieberz fort.

St. Goar, den 8. November 1904.

Königl. Amtsgericht. Schleswig. Befanntmahung. [59796]

In das hiesige Handeléregister Abteilung B ift heute unter Nr. 17 die Freie Meiereigenofsen- schaft Geltorf, Gesellschaft mit beschräufkter Haftung zu Geltorf, eingetragen worden.

Gegenstand des Unternehmens ift der Betrieb einer Meierei zum Zwecke der Verwertung der von den Kühen der Mitglieder der Gesellshaft ge- wonnenen Mil für gemeinfame Rechnungs.

Das Stammkapital beträgt 21 000

Geschäftsführer sind der Halbbufner Ichann Frahm und der Halbhufner Claus Clausen, keide in Geltorf.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 13. Oktober 1904 erridtet. Jedem Geschäftsführer steht nach dem Gesellschaftsvertrage die selbständige Vertretung der Gesellschaft zu.

Schleswig, den 3. November 1904.

Königliches Amtsgericht. Schmalkalden. [59797]

In das Handelsregister Abteilung A ift bei der Firma Fr. Luck in Seligenthal (Nr. 100 des Registers) am 9. November 1904 folgendes ein- getragen worden: Dem Kaufmann August Luck fin Seligenthal is Prokura erteilt.

Königliches Amtsgeriht Schmalkalden. Abt. 2. Schöppenstedt, [59798] , In das hiesige Handelsregister Band 1 Blatt 56 lfd. Nr. 55 ift heute eingetragen :

Die Firma „„W. H. Brinkmann“ in Hessen ist heute gelöscht.

Schöppenstedt, den 8. November 1904.

Herzoglihes Amtsgericht. ODehlmann.

Schöppenstedt. [59799]

In das hiesige Handelsregister Band T Blatt 131 ist heute eingetragen :

Lfd. Nr. 139. Die Firma „Karl Rösfiug““ mit Niederlafsungsort Hessen und als Inhaber derselben Kaufmann Karl Nössing in Hessen. i

Unter der Firma wird eine Material-, Kolonial- und Manufakturwarenhandlung betrieben.

Schöppenstedt, den 8. November 1904.

Herzoglihes Amtsgericht. Oehblmann. Schweidnitz. [59800]

Im Handelsreg. Abt. A ist heute bei Nr. 194, betr. die Firma L. Heege in Schweidnitz, ein- getragen, daß dem Buchhändler Georg Güntel hier Brifitra erteilt ist.

Schweidnitz, den 8. November 1904.

Königliches Amtsgericht. Schwerin, Meckib. [59801]

Ina das Handelsregister ist heute eingetragen die Firma Wilhelm Prange, als Inhaber Kunst- händler und Hofvergolder Wilhelm Prange hier.

Schwerin (Mecktlb.), den 8. November 1904.

Großberzoglihes Amtsgericht. Uelzen. [59807]

In das Handelsregister Abteilung A ist bei der Firma „Deutsches Haus Louis Huth, Uelzen““ (Nr. 145 des Registers) Heute folgendes eingetragen worden :

Die Firma ist erloschen.

Uelzen, den 8. November 1904.

Königliches Amtsgericht. Varel. Amiêgericht Varel. Abt, Ux. [59808]

In das Handelsregister des hiesigen Amtsgerichts ist zur Firma M. Fricdrich Tapken in Bock- horn eingetragen, daß das Handelsgeschäft unter der biéherigen Firma auf den Kaufmann Gustav Johann Tapken zu Wilhelmshaven und den Landwirt Carl Georg Tapken zu Bockhorn übertragen ist, welche dasselbe als ofene Handelsgesellshaft als alleinige Gesellschafter weiterführen.

Die Gesellschaft hat am 29. Okiober 1904 be- gonnen.

1904, Oktober 31.

a bur [59913]

«Fn unser Handelsregister A Nr. 176 is am 7. November 1904 das Erlöschen der Firma A. Kluge Waldenburg eingetragen

Amtsgericht Waldenburg Schl. Wegberg. Sefguntmachuug. [58956]

Veute wurde unter Nr. 64 des Handelsregisters 4 die offene Handelsgesellshaft unter der Firma „Wegs- berger NRingofenziegelei Brunen & C°“ mit dem Siße zu Wegberg cingetragen.

Gesellschafter sind:

1) Jakob Brunen, Bäcker und Wirt zu Wegberg,

2) Johann Wilhelm Lambers, Ackerer zu Wegberg,

3) Klara geb. Brunen, Chefrau Karl Oellers, ohne

Stand zu Wegberg,

4) Wilhelm Jansen, Ackerer zu Wegberg,

5) Gotifried Vell, Ackerer zu Waatern bei Wegberz,

6) Wilhelm Buschen, Ackerer zu Klinkum. E

Dem Schreiner Karl Oellers zu Wegberg ist Pro- kura erteilt.

Die Gesellschaft hat begonnen am 12. Oktober 1904.

Zur Vertretung der Gesellschaft is nur der Ges sellshafter Wilhelm Lambert fowie der Prokurist Karl Oellers, Schreiner zu Wegberg, ermächtigt, und zwar jeder für ih.

Wegberg, den 17. Ottober 1904.

Königliches Amtsgericht. Wiesbaden. Oeffentliche Bekanntmachung. Handelsregister A.

Die in dem hiesigen Handelsregister unter Nr. 354 eingetragene Einzelfirma „Julius Bormafß zu Wiesbaden““ ist durch den Eintritt des Kaufmanns Sally Graetz als persönlih haftender Gesellschafter in eine offene Handelsgescllsha{t umgewaurdelt roorden.

Der Frau Moriy Bormaß, Sophie geborene Ballin, zu Wiesbaden ist Prokura erteilt.

Wiesbaden, den 1. November 1904.

Königliches Amtsgericht. Abt. 12. Wipperfürth. Befanntmachung. [59810]

Im Handelsregister A Nr. 39 ift bei der offenen Handelsgesellschaft Oelbermann & Hamm in Wipperfürth eingetragen :

Der Gesellschafter Robert Hamm ist durch Tod ausgeschieden.

Die Witwe Robert Hamm, Anny geb. Ladner, ist in die Gesellshaft als persönlih haftende Gesell- \chafterin eingetreten. # Zur Vertretung der Gesell- schaft ist nur der Gesellshafter Constantin Hamm in Wipperfürth ermächtigt. Dem Kaufmann Eduard Hartmann in Wipperfürth is Prokura erteilt.

Wipperfürth, den 4. November 1904.

Köntgliches Amtsgericht. Wöllstein. Befanntmachung. [59816]

Im biesigen Handelsregister wurde heute die Firma „Jsaak Bockmaun““ in Stein-Bockeunheim gelöscht.

Wöllftein, 31. Oktober 1904.

Gr. Amtsgericht. Wöllstein. Becfanntmachung. [59815]

In dem hiesigen Handelsregister Abteilung A wurde beute eingetragen :

Die Firma: „Anna Schöber“/, Kolonial-, Schreib- und Kurzwatenhandlung in Sprendlingen.

Inhaber ift die Anna Schöber in Sprendlingen.

Wörllstein, 4. November.

Gr. Amisgericht.

[59809]

Wolistein. [59814]

Jus Handelsregister sind heute eingetragen worden unter :

Nr. 120: die Firma Frit Grün in Wollftein und als deren Inhaber der Kaufmann Friß Grün in Wollstein,

Nr. 121: die Firma Berthold Barabasch in Weollftein und als deren Inhaber der Kaufmann Berthold Barabash in Wollftein,

Nr. 122: die Firma rang Przymuszala in Wollftein und als deren Inhaber der Koblenhändler Franz Przymuszala in Wollstein.

Wollftein, den 3. November 1904.

Königliches Amtsgericht. WYyK. [59817]

In das hiesige Handelsregister is heute bei der Firma C. Burfiau in Wyk eingetragen worden: „Das Erlöschen der Firma is von Amts wegen eingetragen worden.“

yk, den 8. November 1904. Königliches Amtsgericht.

Genossenschaftsregister.

AIzey. Bekanntmachuug. [59907] In unser Genossenschaftsr-gister ist heute bei der Genofssenshaft Spar- und Darlehnskasse e. G. m. u. H. in Erbes-Büdesheim eingetragen worden, daß an Stelle des verftorbenen Vorstand3- mitgliedes Johann Müller 11L. der Heinrich Neuneker als Vorstandsmitglied durch Beichluß der General- versammlung vom 27, Oktober 1904 gewählt worden ift.

Alzey, 8. November 1904.

Gr. Amtsgericht.

Bamberg. Befanntmachung. [58702] Eintrag ins Genossenschaftsregister betr. Consumverein Daig, eingectrageue Geuofsseu- schaft mit unbeschränkter Haftpflicht, in Haig. Andreas Bukceus ist ausgeshieden und für ihn be- stellt zum Geschäftsführer der Bergmann Lorenz

Rauh in Haig. Bamberg, 2: November 1904. K. Amtsgericht.

Bamberg. Befaununtmachung. [59878] Einträge ins Genossen\chaftsregister betr.

1) Darlehenskafsen-Verein Hafenpreppach, eingetragene Genofsenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Hafenpreppach. Ludwig Plesch ist ausgeschieden und für ihn bestellt zum Vorsteher der bisherige Stellvertreter Friedrih Filberih, Bauer in Hafenpreppach, und zum Stellvertreter der Forst- wart Iohann Ulrich daselbft (früherer Beisitzer).

2) Dampf-Dreschgenofsenschaft Neuses, eiu- getragene Genossenschaft mit beschräukter Haftpflicht in Neuses. Das Statut wurde dahin geände1t, daß die Bekanntmachungen der Genofsen- haft künftig im „Forchheimer Tag- und Amtsblatt“ erfolgen.

Bamberg, 8. November 1904.

K. Amtsgericht.

Bamberg. Befanntmaczung. [59879] Eintrag ins Genossenschaftsregister betr. Durch Statut vom 13. September 1904 rourde unter der Firma: „Dresch-Genofsenschaft mit elektr. Betriebe Schottenftein, eingetragene Genossenschaft mit béschzräunfkfter Haftpflicht“ mit dem Sitze zu Schotitenftein, K. Amtsgerichts Seßlach, eine Genoffenschaft gegründet Gegen- stand des Unternehmens ift, bei Genossenschafts3- mitgliedern sowie auc bei Nichtmitgliedern im Ge- meindebezirk Sc@oitenstein dreschen und bierzu eine vollständige Dreshgarnitur auf ge- mecinschaftlihe Necchnung zu beschaffen und zu unter- halten. Die Bekanntmachungen der Genossen- schaft erfolgen unter deren Firma und gezeihnet von drei Borstandsmitgliedern im „Staffelsteiner Tag- blatt“. Rechtsverbindlihe Willenserklärung und Zeichnung für die Genossenschaft erfolgen dur drei Mitglieder des Vorstands. Die Zeichnung geschieht, indem der Firma die Unterschrift der Zeichnenden beigefügt wird. Die Haftsumme beträgt zwet- hundert Mark. Die derzeitigen Vorstandsmits- glieder sind: 1) Johann Georg Dinkel, Oekonom, Vorsteher, 2) Johann Georg Elflein, Oekonom, Kassier, 3) Georg Pfeuffer, Oekonom, 4) Friedrich Siller, Oekonom und Spezereibändler, letztere zwet Beisitzer, alle wohnhaft in Schottenstein. Die Einsicht der Liste der Genossen ist während der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. Bamberg, 83. November 1904, K. Amtsgericht.

Q n a L/ L/1

Bant. [59880]

In unser Genossenschaftsregister ist heute zur Genofsenshaft Bauverein Rüstringen, cingetr. Gen. mit beschr. Haftpflicht in Heppens, ein- getragen, daß der Siß der Genossenschaft von Heppens nah Neuende verlegt ift.

Baut, 1904, November 5.

Großh. Amtsgeriht Rüftringen. Abt. Il.

Bant. [59881]

In unser Genoffenschaftsregister ist heute zur Ge- nofsenschaft Banter Kousum-Vereiu, eiugetr. Gen. mit beschr. Saftpflicht zu Velfort (Bant) eingetragen, daß die Haftsumme und der Geschäfts- anteil auf 30 4 erhoht find.

Bant, 1904, November 5

Großh. Amtsgeriht Rüftringen. Abt. 1.

Cochem. Bekanntmachuug. [59882]

Im hiesigen Genossenschaftsregister ist heute fol- gendes eingetragen worden:

Das Statut des Hambucher Spar- und Dar- lehnsfassenvereins, cingetragene Genofseu- schaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Ham- buch, ist im §29 infoweit abgeändert, als an Stelle der „Rheinischen Volksstimme“ das „Rheinische Ge- nossenschaftsblatt“ zur Veröffentlihung der von der Genofsenshaft ausgehenden Bekanntmachungen be- stimmt ist.

Cochem, den 7. November 1904.

Königliches Amtsgericht. 1.

Ehrenfriedersdorf. [59883] Auf Blatt 6 des Genofsenshaftsregisters, den Consumverein für Gelenau und Umgegend, eingetragene Genofsenschaft mit beschräukter Haftpflicht in Gelenau betr., ist heute eingetragen worden, daß Wilhelm Richter in Gelenau als Vor- standsmitglied ausgeschieden und Ernst Hermann Thieme in Gelenau drittes Vorstandsmitglied ist. Ehrenfriedersdorf, den 9. November 1904. Königliches Amtsgericht.

Erfurt. [59884] In das Genossenschaftsregister ist heute bei der Erfurter Feuerungsmaterial - Einkaufs - Ge- nofsenschaft eingetragenen Genoffenschaft mit beschränkter Haftpflicht in Erfurt cingetragen, daß Karl Drehmann in Erfurt für Emil Ammer in den Vorstand gewählt ist. Erfurt, 7. November 1904. Königliches Amtsgericht. 5, Hamburg. [59885] Eiutragung in das Genoffenschaftsregister. 1904. November S. Neue Konsum Gesellschaft von 1902 Ein- Sagen Genossenschaft mit beschräukter Haft- Ee di 4 Stelle des ausgeschiedenen C. A. C. Haupt ist Carl Wilhelm Christian Georg Howe, hierselbst, zum Vorstandsmitgliede bestellt worden. Amtsgericht Hamburg.

Abteilung für das Handelsregister.