1904 / 269 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Sohrau. Konkursverfahren. [60061]

Ueber das Vermögen des Schneidermeifters und Kurzwarenhändlers Frauz Spika in Sohrau

Frau Amalie Goldschmidt, geborene Nathan, und Arthur Gold\s{<midt, Wohnung Ebertystraße 57, ist infolge Schlußverteilung nah Abhaltung des Schluß-

Jastrow. [59970] Der Konkurs über den Nahlaß des Schuh- machermeifters Wilhelm Steiuke von hier ift

straße 3, ist infolge eines von dem Gemeinschuldner ge- machten Vorschiags zu einem Zwangsvergleiche Ver- gleihstermin auf den 30. November 1994, Vor-

Börsen-Beilage

O.-S. wird heute, am 9. November 1904, Vor- | termins aufgehoben. na< Abhaltung des: Schlußtermins beendet. mittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amts- mittags 114 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Berlin, den 3. November 1904. Jastrow, den 10. November 1904. eriht in Nixdorf, Berlinerstr. 65/69, Ede Schönstedt- Der Kaufmann Johann Kuß in Sohrau OD.-S. i Der Gerichtsschreiber Königliches Amtsgericht. traße, Zimmer r. 46 ?, anberaumt. Der Vergleichs- wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkurs- des Königlichen Amtsgerichts 1. Abteilung 83. Kattowitz. Beschluß. [60200] | vori<lag und die Erklärung des Öltubigerantschuss forderungen find bis zum 27. November 1904 bei | Berlin. Konkursverfahren. [59961] In dem Konkursverfahren über den Nathlaß des sind auf der Gerichtsschreiberei des Konkur®gerichts dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Beschluß- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | am 4. Mai 1903 zu Kattowitz verstorbenen Kauf- | U Einsicht der Beteiligten niedergelegt. 1 fassung über die Beibehaltung des ernannten oder die | Glasermeisters Markus Frankenstein hier, | manus Frit Staub ist zur Abnahme der Sgcluß- | Rixdorf, den 7. November 1904. L Wahleines anderen Verwalters sowie über die Bestellung | Ritterstraße .92, Wohnung Brandenburgstraße 49, ist | rehnung des Verwalters, zur Erhebung von Ein- ; Vogt, Sekretär, ¡ eines Gläubigeraus\hu}es und eintretenden Falls über | infolge Schlußverteilung nah Abhaltung des Schluß- | wendungen gegen das Schlußverzeichnis der bei der Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichis. 1 die im $ 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- | termins aufgehoben. Verteilung zu berücksichtigenden Forderungen Schluß- | Rudolstadt. Konkursverfahren. [59993] 1 stände fowie zur Prüfung der angemeldeten Forde- | Verlin, den 4. November 1904. termin auf den 2. Dezember 1904, Vormittags | Das Konkursverfahren über das Vermögen des 5 : ; rungen auf den 5. Dezember 1904, Vor- Der Gerichtsschreiber 10 Uhr, Zimmer 14, bestimmt. 6 N. 9 3/04. Kaufmanns Georg Wait; in Rudolstadt wird = 12,00 4 1 Gld. holl. W. = 1,70 4 1 Mark Baneo | do. do. V—ŸV11|34 i Mlans 10 Uhr, vor dem unterzeihneten | des Königlichen Amtsgerichts T. Abteilung 83. - Kattowitz, den 5, November 1904. nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur u 109 cil E rone R Ï A = | AnflamK&r.1901utv.15 4 | 1 Cs ; R Eee hs N Braunfels. Konfursverfahren. [60195] Königliches Amtsgericht. aufgehoben. 21 L B 420M 1 Aure Sterling _ Boie 7 | Slensb. Kr. 01 ukv. 064 | 1 n he E iu on De as E ¿s \{uldig Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Königsee. [60194] | Rudolftadt, den 9. November 1904. G Wechsel. : Sonderb.Kr.99 uky.08/4 | ; g api fest fugt bts N ‘Gem ; (Silbe Eheleute Wilhelm Sattler und Sophie Alwine | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Fürstliches Amtsgericht. Amsterdam -Rotterdam| 100 fl. S A E | 0b | Bandsbg.a.W.90u. 96: | 2000200|— l n l abfolaae Ie 5 " ft Gn 4 die Ve vflicht er | geb. Hahu zu Burgsolms wird, nahdem der in | Kaufmanns Günther Röser in Königsee wird _BUTO do. do. 100 fl. E d 0D, S LENY 5001101,75bzB | Sängensalza 190334 LL R | TÈ. Solae/3x 1 N a ‘g Gen G S B L L e e e r dem Vergleihstermine vom 17. Oktober 1904 an- | nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- Schmiedeberg, Riesengeb. [59985] Brüfsei und Antwerpen| 100 Frs. E Aachen St.-Anl. 1893/4 | 1,4,10 102,25G Lauban 1897 4.10] 1000—-200 do. (31 l fg E 1 cpe gs ane p orb a genommene Zwangsverglei<h dur<h re<tskräftigen | dur aufgehoben. É‘ Das Konkursverfahren über den Nachlaß des do. Do. | 1 Forderungen, für welche sie aus der Sache adge]onderte | Beschluß von demselben Tage bestätigt ift, hierdur< Königsee, den 11. November 1904. Hausbefizers und Maurers DHermaun Kahl Budapest 1

1

1

L

1

1

1

1

1

zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußishen Staatsanzeiger. ¿ 269. Berlin, Montag, den 14. November 1904.

o” Amtlich festgestellte Kurse. | S&l-H. Prv. -Anl. 98/34) 14.10) : | Kiel 1898 ukv, 1910 S 7 | 5000—10087 40bzB

B 14. N b Weftf.Prov.-A.TITIV 4 | po. A, LE98 2000— S 4 Lt 3000--100/101 80bz î . V Westf.Prov.-A. [4 4,10 9. 2000-— 8,30 do. do. Cie 5900---150/98,90B E E Peset A 1904. do. do. IVufv.09|3t| 1.4.10| 5000—200[101/25bz do, | A m 5000—100187,20b,B

1 Frank, 1 Lira, 1 Lu, eleta = 0,80 « 1 ófterr. | do, do. ILIILTV|: | 99,25bzG Köln 1900 unky. 19964 | 5000—50/102,10bz da, do

88,75G do. 94, 96, 98,01, 03/3 5000—500¡99,25& do de.

Königsb. 1899... 4 2000—500/101,80bz do. do. Swlesw.„Gift, L.

o,

e jt

| Súle'. landschaftl. 4/3 | do. do. C4 |

bi prr rec derd

I Ps j | a jf jl jl je 16 jf

Ï 5 ä

S E |

5000—100{101,80bz 5000—100198,99B 5000—100/87,4063B 5000—200/102, 20H 5000—200/97,90G 5000—200/87 40G 5000—100/102 4053 5000—100 5000—100|—, 5000—100198 0 5000—100} —, 5000—100/1092 40 5000-—100/98 C0b 5000—100|—, 5000—200/100 5000—200j98 50S 5000—200/87,

7 ' 5000—200}98,

7 | 5000—200 5000—69 198 ,40bz

Gold-Gld. = 2,09 1 Gld. sf\terr, W. = 1,70 ;

1 Krone österr.-ung. W. = 0,85 4 7 Gld. südd. W. Witipr P A VIuk 12 3

d Ds. 1201Tufv.11/4 | 2000—-500/103,99G

do. 1891, 92, 95/34! 14.10| 2000—500498,25S

do. I le .1,7 | 2000—500/98,25G i Konstanz 1902 .… .1.7 | 2000—200|—,—

104 80bz S Krotosch. 1900T ukv.10 1.7 | 3000—200/102,40bz

Ln | m0

O D [Sr]

Se

1A N A A A N I N

ps | pr pmk br pel | r je Prrá dert > |> e

SHSRSA

Cl, s M Î

do. do. 1902/4 | 1410| 200|102/ 25G S (O. 5000—-200/98 00G a É Solgeld 2 L

Befriedi in Anspruch neh dem Konkursv Altenb 1899 [1TI L E. a am. 89: 2000 200|— 4 Do. 2

Befriedigung in Anspru nehmen, dem Konkursver- - d E A TSA Gd. : T0 ai : ; enburg 1899, Tu.IT 4 | vers. # —— iegni 1892/34 | 2000—200]—,— do. do. [8

walter bis zum 1. Dezember 1904 Anzeige zu machen. E aare den 8. November 1904 O Uebara E Sala oetbilang, beenbiel ist. A Sina L Ea LaiTe| L O S DUDIISER 04 L LMM0/L | vers.) 2000—-2001101.10G Vefipreuß. ritter. T 34

Königliches Amt3gericht in Sohrau O.-S. æ3 ; li s Amts iht x A N RE ea E I Schmiedeber i. R,, den 4. November 1904 é do. E ' 1895 E) CRTIP»| 98,30G Do. 1902/3 i; | 2900—200 98,25G do. do. 34

i - A OnIgt es Engers. Leipzig. [60009] A R E ; Kopenhagen Apolda 895/34| 11.7 | 1 R Lübe> 1895/3 | 1,1.7 | 2000—500/90,50 do. do. 18

Stottim. N, ; (99979! | Breslau. [59975] | Das Konkursverfahren über dea Nachlaß des Königliches Amtsgericht. Lifsjabon und Oporte . Malen, L L L j 16.12) 200 S Magdeb. 1891 uk. 19104 | 5000—100[103,10bz ; do. I13 Ueber das Vermögen des Zigarrenhändlers In dem Konkursverfahren über das Vermögen | Buchhändlers Johann Franz David August Schrimm. FKonfuröverfahreu. [59986] : do. Nus, I a S DT R e U do. 1875/1902 1/34 5000—100 99,60bzG do. do. II8

Eruft Max Fey in Stettin, Paradeplay Nr. 24, | des Tischlermeisters Adolf Sulz in-Breslau } Heyde in Leipzig, Thomasiusstr. 7, wird nah Ab- Das Konkursverfahren über das Vermögen des B°den-Baden * 1898|34| ta rf: 26 Mai A E A É O E neulands{. N 5000—60 98,401

ist beute, Vormittags 10,20 Uhr, das Konkursver- | hat der Gemeinschuldner die Einstellung des Ver- | haltung des Schlußtermins hierdurh aufgehoben Glasers Louis Citron in Schrimm wird, nach- Bamberg 1900 unk. 11/4 | : 102,90G Mannbeinz 1900 ut 05 4 E f E I

fah öffnet. Verwalter: Kaufmann Ernst Köhlau é j j : : dem der in dem Vergleichstermi 14. Ot onalaL| Be annheim 1900 uf.05/4 | 5000—200/109,89 Hess Ld.-HpvpidbrT-Ÿ 33 2000—100199,50&

fahren eröffnet. erwalter: Kau n Srn]|l K: fahrens beantragt und die Zustimmungserklärungen Leipzig, den 8. November 1904. er em Vergleihstermine vom tober do. 1903/34 98,506 ds. 1901 unk. 064 | 5000—100/191,40G do. &59 Obl.lu.IT 35 1.1

in Stettin. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum | sämtlicher bekannt gewordener Gläubiger, welche no< | Königliches Amtsgericht, Abt. [1 A?, Johannisgasse 5. 1904 angenommene Zwangsvergleich dur< rechts- 100,90B Ls: 88, 97, 98 34 : o. Komm.-Obl.]1u.TT 33| 1.1.

28. November 1904, Anmeldefrist bis zum 20. De- | einen Anspru< an die Konkursmasse haben, beige- Welanosi ——— [60017] frästigen en von demselben Tage bestätigt ift,

zember 1904 einsließli<. Erste Gläubigerversamm- | hraht. Die Zustimmungserklärungen liegen zur In dem ‘Konkursverfahren über das Vermögen des hierdurh aufgehoben.

lung am 28. November 1904, Vormittags | Einsicht auf der Gerichtsshreiberei aus. Ieder | BTumenfabrikanten Franz Otto Reinhardt in Schrimm, den 5. November 1904.

O

0D É S C0 D C0 b C05 ats Ms D a Mt bak V C.

1 M F M

_— »> B34

SUSE Sn

B

m b COR 00 B B

Pra Part Pet Prt Prt Prets Pert Pri Prek Prct Jer fett Pru Prt der rek red derck drerk fernt Da fn

& m J] B

t

4 j J =I| J J

S,

c

do. Madrid und Hattlons ; o.

_dO O D

J «J bi bd b U pa di E pa

L

pem mech Prm derk percá de

c

T 4 p prd f Me Ma D, L Co

cs

m O O

pk prad daru Gas

D C0 VI Co D O D </ D t m o R M N

e S

E L U E S E p b bt t n M

pA pd prt prak dek E E E a Hls 0s 10 1 I t t E

R S De

| |

er

D 00 00 D

S A

P H 1 1 e Pf Durs unt brn jf C C Cs *yy

C

bt bri Perrá ——Y] ] bri bnd prr dr4

«O —_ I —I

t b r r t Pt mm,

. * . S. . S d, P jr i O 2E

o d jd J

D

p bd j S

Pra J bck jur LIX J deu Jad Lde [=/ A:

pl J] b

0

do. do. [84/ vers<.| 3000—30 199, Säcbsische 1.4.10} 3000—30 [102,00 Bleie... .. #1410 7

3x vers.| : 1.4.10} 3000 -,—- d do 8k vers. JUVE | 5900—200/101 906 Ansb.-Gunz. 7 f-L,|— [p.St>. 9000—500j98,5)5 Augsburger 7 fl.-L. .St>.|

| 5000—200/29,10bzG Bad. Präm.-Anl. 1867/4 | 1.2.8 .| 9000—500]98, Bayer. Prämien-Anl.

| 9000—500/89.25 Braunschw. 20Tlr.-L. - {1.7 j 5000—500 106 Cöln-Md. Pr.-Ant. ./: e T AHAE A do. 1903/35! E 5000—500198,109G amburg. 50 Tlr.-L.13 | | 5000—200/103,25G Khevdt IV 99 ukv. 05/4 | 1.4,10| 2000—500/101,10G Sau BO Ilr.-L. . .|34] | 5000—200/28,20B do, 1891/34| 1.1.7 [1000 u. 500|— „— Meiniltaer 1A

S L Roftod 1881, 1884/24 3000-—200/98.10bz@ | Oldenburg. 40 Tlr.-L./8 126,00 et.bzB R S do. 1903/34 | 5000—100/98,10bzG | Pappenhbeimer 7 fl-L. E 2 98,25 + Ps 3000—500190 00s 5 á J Z L A 5000—20; 99 50G E En L, 0 5000 n S Obligationen Deutscher Kolonialgesellschaft. | 1000—500/103,40bzG Sit. Iohann 1902/33 3000--500 9870 S Dt.-Oftafr. Schldvsch. OR Ld : 98 S0 | 3000—500/98,75S do 1896/3 | 2000200] (v.Reich sicher geftellt). 5000—100/104 90bz Schöneberg Gen: 96/33! O00 O S __ Ausländische Fonds. 5000—200]99 90B Schwerin i. M. 1897/33 2000-—100198,40G Argentia. Eisenb, 1890 ac 9 L 97,25bzB | 5000—100/100,30G Solingen 1899 ukv. 10/4 | 9/1000 u. 50901102,90F do. do. 20 Lvr.| 11,7 197,25bzB | 2000—100|— do. 1902 ukv. 12/4 1000 u. 500!-—,— Do. E 5 1000—200{102,70G do. Gold-Anleihe 1887| d El —_—— 1000—200/98,40G dn. do. flcine| 5 ! —— 5000200 ds. do. abg. < 97,40bz 5000—500/103 25G do. do. abag.kl.| 5 1,1.7 198,00bzG 5000—500[99,40@& do D innere 92 os

n—A098 20G de o cinc 92 90bz E 0840 E de. äußere 1888 20400 9000— 200192 408 do do. 10200 5000—200199,29B h A _ _—9001102 80/5 90 DO. ____SUC 010 E S do do. 18936 408 99 10G Bern.Kant.-Anleihe 87 konv. 2000—200/191 20G Bosnifche Landes-Anleihe . 1000——200/99,10SG do. bo. 1898 unk. 1905 2000—-200{101 39G do. do. 1902 unkv.1913| 4 2000—200199 10G Bulg. Gold-Hvpoth.-Anl. 2 2000—200/99 108 Zor Nr. 241 561—246 560| 6

“1000 19850 5r Nr. 121 561—136 560| 6 | 9000—500/101 308 2r Nr. 61 551—85 650 | 6 2000—200;99,30G „le Nr. U

98 20G Lhilen.Gold-Anlieihe 1889 gr.| 45 i e do. do. mittel| 45

+ Do, do. Fleine!| 45 01120 00bz Chincfishe Anleihe 1895| 6 3091110,89G do. do. fleine| 6 50/109,50bzG do. do. 1896 500 u. 100 2 5

102,50bzG do. Do. 50 u. 252 5 7102 ,40bzG do. dv. 5 ult. Nov. 98,70B do. do. 1898 500 u. 100 £/ 45 |

98,590G Ds. do. ¿ 87,50b1G do. d2. 50 # t £44 | 2000—200/102 50G Galenbg.Gred. | t, do. Do. ult. Nov.|

s 99,00S Do. s F |34| i, a Dänische Staats-Anl. 1897| 3 | 2000—100/101 00G do. D. E fündb.|33 [50000—100|— Eguptiiche Anleihe gar. . .| 3 1000 u. 500198492 Kur- u. Neum. .. 4 | | S do priv. Anl. | 34 5000—200]103 20G Io Qe . - ¿«:08l 190,75G dh. 25000 u. 12500 Fr.

: 98,25 do. neue 3E 99,90G da. 2500 u. 500 Fr. .| 4 —_,— 5000—-100/103 75bz do. Komm.-Oblig. 34) 29,308 de. do. ult. Nov. —— 5000—100/99,25:H 3| “i do. Daira San.-Anl. .| 4 103,505 4 | )/102,60G Finnländische Lose. fr.Z.|4 p.

—— ; | 99,25bzG do. St.-Eis-Anl. . 1,6. 98,40 88,00bzG Freiburger 15 Fres.-Lose. . .fr.Z.|4 p.

98,75& 105,00 Galizische Landes-Anleibe. .| 4

198,756 98,40 do. Propinations-Anleihe| 4 00/103,50G Do, wie 87,50bzB Griechiiche Anl. 5% 1881-54 J E Younmarsehe, O

5 199,10B bs. do. feine —,— 2. T d ds. neuland\<. 99,70B d

/10000—75 187,60bz ? kons. G.-Rente | 5000—1090/99,10B de do. mittel do. o. 498,75B Brie G OEEA 9. -

D, s vrEii 1OE 2000—100/98,20& Sächsische Pf e E 9. 2J Ub. DE€ | E18 T „JUE 98 2 Sächsische Pfandbriefe. Do. I tv. L | 1 101,90b3z Murk 1903 34 5000 —200|28 25.8 d L R A 1 ! D (G NLSOLH verlsy, 26,2008 Merseburg1901ukv.104 | 1090—200/103 25G i ZXTO A és 4 Le E 10 Uhr, allzemeiner Prüfungstermin am 4. Ja- | Konkursgläubiger kann binnen einer Woche nah : = Königliches Amtsgericht. S2 R N Minden 1895, 1902 34 | 1000—8300/98,005 di, O LEA, ATILA 81 410 |99/39b3G nuar 1905, Vormittags 10 Uhr, im Zimmer | Veröffentlihung dieser Bekanntmahung gegen den Sai ne E woe Gle Sein Sennheim. Konfursêverfahren. [60062] Sitiveltir Pie: . { Le 1876, 78 34 1099063 E 9031| 1210/1000 u 500 X XIL XIŸ-KVI u, Nr. 64. Antrag Widerspruch erheben. das S@lußverzeicnis der bei der Verteilung zu be- Das Konkursverfahren über das Vermögen des do. do | —,—— do. 1882/98/33 99,75bz Mülh., Ruhr 99, uk. 05 4 5000—500/101,39G ai | Stettin, den 2 E et fat Amtsgericht Breslau. rü>sihtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung Schlofsers Alfous Münch in Seunheim, z. Zt. Skandinavische Plätze . E ge Svlótnmt Obl, ai O do. 889, 1897 34 5000— 200 28206 J E R zerschieden 199,39bzG des Königlichen Amtsgerichts. Abt. 5. Chemnitz. _ [60002] | der Gläubiger über die nit verwertbaren Ver- | in Basel, wird nah erfolgter Abhaltung des l 84/906 do. Stadtivn. 19001 /4 900/103 00G M 10114 | E E 4 1.17 [10280G Ges g S Schlußtermins hierdur< aufgehoben. ,20bz : f D LLO N ) 1103, : A h Li Die Konkursverfahren über das Vermögen 1) des | mögensstü>e der Schlußtermin auf den 2. Dezember | S | < aufg | 100 Kr 34 25G do do. / 1902134 98,90@ do 1886/9431 2000— 100] -— do. ukv. 05 TXBA, XBA| : 114 Stettin. [59981] | Väckermeifters Franz Albin Starke in Chemnis, | 1904, Vormittags {10 Uhr, vor dem hiesigen Sennheim, den 10. November 1904. E Oanfdisfouto E Bielefeld D 1898 4 102,006 Va: 1897, 99 31 >000—200| IA, VA, VIA, VIL VII, e Ueber das Vermögen des Fräuleins Anna | 2) des Materialwarenhändlers Kurt Theodor | Königlichen Amtsgericht bestimmt worden. Kaiserliches Amtsgericht. Berlin 5 (Lombard 6) Amsterdam 3. Brüfsel 3. | do. E 1900/4 101,853 do. 1903, 04/33 5000—200198 90G IXA XI-XV1, XVIIIL, Schrammböhmer, alleinige Inhaberin der Firma | Schmidt in Chemnis, 3) des Väckermeisfters Meißen, den 10. November 1904. Vechelde. {60060] Stalien. Pl. d. Kopenhagen 44. Lissabön 4. London 3. do. G 1902/034 S, M.-Gladba 18994 5000—200/101,60G EKIX, XXLUUI—XXV| 34 | verschieden Schlefiger & Jamm, in Stettin, Paradeplaß 13, | Hermann Ruprecht in Chemnitz, 4) der Schnitt- Das Königliche Amtsgericht. In Sachen das Konkurêverfahren über das Ver- |} Madrid 44. Paris 3. St. Petersburg u. Warschau 5x. n S 0 H 200/98,25V do. 1200 uk». 06/05 4 | 2000—200/101 45S E E oge ift heute, Vormittags 11,25 Uhr, das Konkurs- warenhändlerin Marie Clara verehel. Barthel, ————— mögen des Maurermeisters Auguft Bartels in Schwed. Pl. 5. Norweg. Pl. 5 Schweiz 47. Wien 3, ‘vg 1501 21 A, do. 1880, 88/35 2000—200 98,60baG Hannoveri S 1.4.10 3000-—30 102.20G verfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Ernst E Uhlig, in Chemuiß werden nah erfolgter | MeisSen. : Ÿ [60018] | Broizem betreffend, istt Termin zur Abhaltung Geldsorten, Banknoten und Coupons. E 18963 E. i a 2 | 2000209 98 620G E C +048 verf. 300030 199.006 Gatow in Stettin Offener Arrest mit Anzeigefrist | Abbaltung der Schlußtermine hierdur< aufgehoben. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | einer Gläubigerversammlung auf den 24. dieses Münz-Duk) pr. |—,— Engl. Bankn, 1 £/20,355 bz | Borh -Rummelsburg|32 Münstee 1897 34 £000-200198 0E e R BUSE! 2000-0 1 —— bis zum 23. November 1904. Anmeldefrist bis zum] Chemnitz, den 11. November 1304. Kaufmanns Curt Edgar Gruner, Inhabers der | Monats, Vormittags 11 Uhr, vor Herzoglichem Rand.Duk.! Sf. 20'325b Sri Bee E R Brandenb. a. H. 19014 | Nauheim i. Heff. 1902 33 1000—200/98 49S Kur- und Nm. (Brdb.)/4 | 1.4.10| 3000—39 |102,00B 17. Dezember 1904 einfGlieylih, Srite SiüuBiger- Königliches Amigerns Firma Curt Gruner in Meißen, ift zur Ab- | Amtsgerichte Vechelde anberaumt. Tages.rdnung: M Dirs-Stúcte 16,193 Ital Bn. 1008. 81 (0bs do. g 19018 Naumburg 97,1900kv. 2: 2000—100|—— do. do. 134 veri.! 300030 [99,00 versammlung am 23. November 1904, Vor- | Dresden. [60005] | Name er Shlußre<nung des Verwalters, zur Er- | Antrag des Konkursverwalters auf Einjtellung des 8 Guld.-Stüde|—— Dest Bk. p. 100Kr. 85,003 Breslau 1880, 1891/33 Nürnb. 99/01 uk. 10/12 4 | 5000—200[103,40G Bauenburger .....4 | 1.1.7 3000—80 [10225 mittags 10 Uhr; allgemeiner Prüfungstermin am | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Os gb S gegen Sthlußverzeichnis | Verfahrens wegen unzureichender Masse. Gold-Dollars .|—,— do.1000 u.2000Kr. 85,00bz | Sromb, 1A uv. S, 3,1 do. 1902 uk.19183/14 4 5000—200/104,6)G Pouersche 4 | 1.4.10 3000—30 |10220G 30. Dezember 1904, Vormittags 10 Uhr, | Buchdrukereibesizers Gustav Albin Freitag abri Y B hlußfa} R Es Boe Vechelde, den 9. November 1904. Imperials St. .|—,— Ruff. do. p. 100 R./21€,15 bs | Burg 1900 unkv. 19104 01103 25G s 91, 93, 96, Mas 24 200 E ph ie di ver d 3000—3 f E E ente 10 in Boswi, witd. na Abbaltung ded Stu | t dg verwertben Vetmügenoftiee sowie über | Der Getiitshreiber Herzogl: mtogericts de alte ved e bs [2 doc g 2A 21610 8) | Sasse 1888, 12, 19,97 2 N SG | Ofsentaw a. M. 1006 117 20 D (ige D Ih U oe, Ta Ven Q OLEINNLE, S ermins hierdur< aufgehoben. i : ie Giwi ; _Förste r. gtc 4 is pl * ae en 3A ade d H 901/34 200/98,25bz do. “1902/5; 2 1097 8Ibz Preußische i | 1410| 3000—30 [102 00bzG q, Der Geridtosbre | Dresden, den 11. November 1908 die Grstattung der Auslagen und die Gewährung einer | y119—Hren. Befannimacjung, (e015) Wade Was Lr25bz [Sah Ie: 596) | Ghaleenbura 104 1410 01000 | Offenburg 188 8 i S L avi 9 neris, R [0 des Königlichen Amtsgerichts. Abt. 5. Königliches Amtsgericht. der Schlußtermin auf den 2. Dezember 1904, | In dem Konkurs über das Vermögen der Lederer- . Heine. . .|—,— Stand. N. 100 Kr. 112,00G pE O. T | 9000—100/102,40bz d 18953 Rhein. und Westfäl. 4 | 1.4.10 3000—230 Triberg. Konfurs8verfahren. [60197] | Dresden. [60007] | Vormittags 9 Uhr, vor dem hiesigen Königlichen | Meifterseheleute Max und Kath. Ortler in do. Cp. 3. N. Y.\—— sZollcp, 100 G. R./323,20 B do. 1885 fonv. 1889/33! » Ueber das Vermögen des Kaufmanns Albert Das Konkursverfahren über das Vermögen des Amtsgerichte bestimmt worden. Vilshofen wurde dur Gerichtsbes{luß pom Belg. N. 1G Fr. 510L Do TIENE E do. 1895, 99, 02/34 Kiefer in Horuberg wurde heute, am 10. No- | Kaufmanns Richard Ludwig Judenfeind in | Meißen, den 10. November 1904. 11. Novbr. cr. Termin zur Verhandlung und Ab- E utich S 8 d Staatspapiere Coblenz 1.1900 ukv.05/4 | vember 1904, Nachmittags 64 Uhr, das Konkurs- | Dresden, Liliengasse 2, wird nah Abhaltung des Das Königliche Amtsgericht. stimmung über den Zwangsvergleihsvorshlag der DR-Scban1900- 0514 vers, 10000 -5000 100 20G do. 1885 konv. 1897 3E) verfahren eröffnet. Rechtéanwalt Zitsh in Triberg | S{lußtermins hierdur< aufgehoben. E E Gemeinschuldner auf Mittwoch, den 23. No- R TIOLISI veri | 99,80bzG Su. 601 O ist zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest Dresden, den 11. November 1904. Neckarbischo fsheim. [59998] vember 1904, Vorm. 9 Uhr, im diesgerichtl. Preuß. Schaß 1904/34 ]| - 99 '80bzG Cöthen j Anb. 1880, und Anzeigefrist bis 7. Januar 1905. Anmeldefrist Königliches Amtsgerit. Abteilung IT. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Sizungsfaale anberaumt, wozu die beteiligten Gläu- Dt. Reichs-Anl. konv. /34| 1.4.10} 5000—200/101,40bzG 84 90, 95, 96, 1902: bis Dienstag, 6. Dezember 1904, Vormitt. 114 Uhr | w1ensbursg. Konkurêverfah 60019 Landwirts Philipp Zürn in Waibftadt wurde | biger unter dem Beifügen geladen werden, daf der do. Do. « « 184) veri! 5000—200/101 60Cbz Cottbus 1900 ufv. 10 cinsließlih. Erste Gläubigerversammlung und all- 8. Konkursverfahren. [60019] | na< Abhaltung des Schlußtermins und vollzogener | Vergleichévorshlag und die Ciklärung des Gläubiger- do do (3 | vers.|10000—200|89,30bz_ da, 188931 gemeiner Prüfungétermin am Dienêtag, 17. Ja- I Vi GCATER der | Sihlußverteilung dur<h Gerichtsbes{hluß heute auf- | ausshusses auf der Gerichtsschreiberei zur Ginsicht do. ult. 4 T dde O E do. 1895/3 | nuar 1905, Vormittags 11+ Uhr, vor Gr. | Flensburg wird na erfolgter Abhaltung des | Necarbischofsheim, den 9. November 1904. | “Vilshofen, am 11. November 19 Po o 8i| L410 5000120101 2068 | ®no- 1901 unto-19114 | L Amtsgericht Triberg. Schlußtermins hierdurh aufgehoben. Gerichtsschreiber Sr. Amtsgerichts. hofen, am 11. November 1904. ba bs. 13 | veri./10000—100[89,40bz do 87e 82, 88/3 veri

a M bs df > 4 Jus V bt p Mae b a E

S s P. O eo iocleeco O. t E. E iat 0 200020010206 | Pesen1900 unto. 1094 500—300 do. 1894, 1903/34! 1.1

T otèdara 1902/34] 1.4. 5000—500/103,50G ba. 1897, 01-0334] veri 5000 200 gens va. 18898 | 12. | 5000— 500/91 20bzC rheid 1300/4 | 5000—200[101,50G Remscheid Cas

D R

5000—1090]98,90bzG

S

pri pen pen pn Deat mk Pra Psi bend pre d

ces a mg S a aft t,

p t A C CS

Tk Els bs A] 3 f Þr4 A U

> C

et Der

SOS i D —0

1

Sat E

p pr bi M P A

1e —I [=]

Triberg, 10. November 1904. ; Ç . L Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts Vilshofen. do. ult. Nov. s 2 191 Der Gerihtss{hreiber Gr. Amtsgerichts: Rödle. M: E AUBCAA Seer 3 Nürnberg. Befanntmachung. [60023] Aichmeyer, K. Sekretär. Bad St-An!.01 1? 09/4 | 1.1.7 | 3000—2001104,20bzB E Bor S g 28 s 1 Das K. Amtsgeri(t Nürnberg hat mit Beschluß | Wesenbersg. (59999] d 902/33|

Wansen [539973] | Forst, Lausitz. Ronfurêsverfahren. [59994] 10. d. Mt Konk fab ber d E tw. tv: Saat veriG, Ee 100.008 do. 1902/33] e ir S G , . L E vom 10. d. Mts. das Konkursverfahren über das D i j o, y. 92 u, 3434 Lo. LL UUO—ZILOO US D 1896/34 Ueber den Nachlaß der am 21. September 1904| Jn dem Konkuréverfahren über das Vermögen des | Vermögen des Väckermcisters Konrad Kuie- De O ia do. 1900 ufb, 05/34| 1.5.11 3000—200/100,00B O H :

zu Wansen verstorbenen verwitweten früheren | Kaufmanns Franz Harwart in Forst i. L. ist | wasser in Nürnberg, Siebenkeesstraße 25, als | ist nah Abhaltung des Schlußtermins und erfolgter | do. 1902 ufb. 10/3 3000—200/109,09B Dortmund 91, 98, 03 1/33 ator gt D E iten E Prüfung e name gils angeme S Tegen dur Schlußverteilung beendet aufgehoben. Schlußverteilung heute aufgehoben e Ens u, La B 5000 —200l— Dresen 1900 unk a Zu 7 l: E | Termin auf den 8. Dezember , Vormittags | Nürnberg, den 11. November 1904. Wesenberg, den 11. November 1904. i Baver. St.-Anl. uk. 06/4 5000—200|—,— L 90012

E I E 6A ver A pen ea AUNSRG: in Forst | Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts Nürnberg. Großherzoglihes Amtsgericht Neustrelitz, B do. G L it 4 Si 10000—200 100,90B E C | 8 17 6 1 s G ad : E E Pudewitz. 59978 Gerichtsschreiberei Wesenberg. ; do. Eisenbahn-Obl. 9000—2 do. II1,TVuf.1912/13/3t| en A See E04, Aav@ictacé Vert ttsSreiber. des Raeimli@en Anntagerichts In dem Konkursverfahren über das Geilitaas des Wohlau. : [59997] E E SE V Si ae M ' De: Ginnyreutezhr 12 | 11 Uhr. Prüfungstermin am 28. Dezember ————— * | Kaufmauns Bernhard JwaÚúski in Kostshin | In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des [F e e NLS E Ti |

n 4 2 Í Z 5000—200|—, 4 | 1904, Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest | Frankenstein, Schles. (59977) | hat der Gemeinshuldner einen Vorschlag zu einem | am 27. April 1904 zu Steinau a. O. verstorbenen Bremer Anl. 87, 88,90/3x 5000—500/99,30bz 4 G 1891 E mit Anzeigefrist bis zum 1. Dezember 1904. In dem Konkursverfahren über das Vermögen tes } Zwangsvergleiche gemacht. Der Gläubigeraués{uß Ortsarmeu Fricdrich Rüfter aus Grofß-Ausker do. do. 92, 93/34! 5000—500/99,30bz Düffeldorf 99 uk». 06/4 | Königl. Amtsgeriht Wansen. Gîas- und Porzellanwarenhändlers Wilhelm | bat den Vorschlag für annehmbar erklärt. Vergleichs- | ift zur Abnahme der S<hlußre<hnung des Verwalters, do. do. 98, 993i] 5000—500/99,30bz Va 1876|3z| Zabrze Konkursverfahren /[59988} Reder in Frankenstein ist zur Abnahme der | termin ist auf den 2. Dezember 1904, Vor- | zur Erhebung von Einwendungen gegen das [F do. 0. 1896/8 5000—500 PLONI do. 88,90,94,1900,03|33 Ueber das Vermögen der Firma F Schuderl« Schlußre<nung des Verwalters, zur Erhebung von | mittags L0 Uhx, vor dem Königlichen Amtsgericht Sthlußpverzeichnis der bei der Verteilung zu berü>- Gi 5 S-A 12AIS P A 86,80 tz Duisburg 18994 | Wurfitfabrikations eschäft in Klein - Zabr L Einwendungen gegen das Schlußverzeichnis der bei | in Pudewit, Zimmer Nr. 9, bestimmt. Erklärungen | sihtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung | ie ‘1883/1900 31 5000—200|— D 1962 T 31 tnbaberin die Me EEA e, dur ibren Nate S der Verteilung zu berü>si{tigenden Forderungen der | eines Gläubigers, insbesondere Stimmabgaben für | der &läubiger über die niht verwertbaren Ver- [F do. 1896, 1903, 04/3 5000—200[86 90bzG Gal do 08 si Fl ie iste Josef Schudorl bendab N iet en. Schlußtermin auf den 15. Dezember 1904, | oder gegen den Zwangsvergleich, können nur dann | mögensstü>e der Schlußtermin auf den 3. De- F Hamburger St.-Rnt. 33 2000—500|—,— Elberfelder v. 1899 Ila | cer! U e ft L E N 1 N 1e f Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | berü>sichtigt werden, wenn sie in dem Termine dur | zember 1904, Vormittags 10 Uhr, vor dem F do. amort. 19004 5000—500/103,50bzB do. 11-IV ufv.1905/4 N L L Übr a Rankurfvrr ales 2e: gerichte hierselbst, Zimmer Nr. 6, bestimmt. den Ebtubiger persönli<h oder dur<h einen bevoll- | Königlichen Amtsgerichte hier!elbst (Schöffensaal im F ES do. E EH vers. R200 S do. | GUE s L , C - - : N ove 6 ; a zen. 41 i S oft s A # 4 b f o. Do. [v 1-0 9 B rsbi öffnet. Verwalter : Kaufmann Jacob Frochlih in SLAUTE Ra e E Den A âtsidtiat. Schriftlihe Er- | Gerichtsgefängnis, Apothekenstraße) bestimmt. E e iti :000— Elbing

Klein-Zabrze. Anmeldefrist bis zum 24. D i ; Wohlau, den 7. November 1904. do. St.-Anl. 1886/3 | 1. 15 G ett Arrest N Anzeigepflicht E Geithain. Konfurêverfahren. [60012] Pudetwitz, den 9. November 1904. Weber, Aktuar, | E S nl 189713

5. Dezember 1904. Erste Gläubigerversammlung | _ Das Konkursverfahren über das Vermögen des Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | als Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts.

do 9. L . e m / y Schmiedemeifsters Albert Ernft Baumgart | Reichenbach, Vogtl. [59995] Lüb.Staat3-Anl. 1899/33 am 6. Dezember 1904, Vormittags 9 Uhr. Konkursverfahren. do, do tb 1914/34

1

l

j funastermi 3. J 1905. [in Ebersba<h wird nah Abhaltung des Schluß- / i l 1 eere Ly auge au n O A. 34/04. termins hierdur< aufgehoben. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Tarif- U, Bekanntmachungen D ERS Guldu (8e | 1 i . Eisb. 34/1

1

1

1

F

A

O Ms b Jnt Puak

Or «bd —) ba (]

M O

Pr I E, Mr P Mr It R e

et

A —N—II O

* O00

| 5000—200[102,00G ndaz 18914 |

| 2000-—100/103.00G MPEREER 1895/34 1000 [101 50G

E 1

S

4 pad

Spar iot L 1000 tenda U v 7208 |

C E Do. 5000—500/102,10G in Lit. N.,O.,P.| 1/10000-—200/99,20S Sei Li G LVI .| 000—500]38,70bz Stuttgart 1895 unk. 05 | j 101, 60G do. 1902 1000 }38,00G Iborn 1900 ukv. 191 / 98,90G do. 1895 102,50G : 1903|: 101,89bzG 1891 17 200/101,89bzG ; 1888| 200198,40B Wiesbd. 00/1 ukv. 05/6) do. 1879, 80, 83| do. 95, 98, 01, 03 Witten 1882 LIT' Worws 99/01 uf.05/074 | do. 1903/34 do. konv. 1892, 1894/33

O —1 1 —J Ld [0 <

m C0 A b O O

T joucd prrrd prud jrrud prucd prets perd uod dund jeued pn punk pur prt jermà erk pre S Ct C10 4 bd puri fis pr

L) Or Or Or

o 0D

91/50bz

91 Af )bz G 92 5) bz 85,00et. bz B

s o

15 n C0 O C tir“ 10 drs wr Mr D

e Of

Mr

b D Cg C0 via C

derd jun feu fred rant emt pan d deut rek E C

O0 bs îm EO) Â=n jm Me M H T.

wr r

. d - . . M . . . . . . C, dd DOTT, 10> M jn t SE, C RO M da D DOTT, I D G e O

pt prt E pel pur jer perrk —] O0 ——. M mt

o.

——Y bunt jft bin bnd jut pêts punk bb C D O P Tf

E O

101,10bz 101,30bzB

“S M d las ¡fd C15 pf Mit Ms pêt Mm „fn. Mi —] t D J Pt bn brr4 Sd dun

[e Ir

#

pet ded prt pre band pad pre dru dura dret sd dera Prem Prot pra Pun una dant Jura fac Fred fend spre duard ek Jae Am M R

wir

2E & O

S co

98.75bz 98,75bz

93 25S 94,50G 95,50 S

104 50b1 104 60 bz 99,90et. v1 B 99,00et.bzG

89:90bzD 89,90 bz

8 Go O3 Co ri». mdr wr Dr

)—500/87 00 Erfurt 1893 01 I1—[T/4 2| 5000—500/87,00G do. 1893, 01 ILI|34 c Effen 1901 un?v. 1907/4

do. 1879, 83, 98, 01/33 Flensb, 1901 unk». 064 | do. 1896/35 S mon f | E c Ï | 3000-— 100/100 80B E "1908 34 3000—100} ,— auftadt 189835! 100,40G eib. i. B. 1900 ukv.05/4 | 1903/35!

2000—100|—,— do. ¿ 3 E urftenwaldea.Sp.90/35! 5000—100/100,25G ürth i. B. 1901 uk. 10/4 | | 1000—200 —_,— e i 1901 21 5000—100|—,— ießen 1 unkv. 06/4 | | 5000—100}/99,20B Glauchau 1894, 1903/34

[ prá ba

I

ps t jt A A O

O00 E pa pra C J

d [A

s

do. 190283 | ( 102 30G g. ! 200198,50H 200101,10G

98,70G 98,70G 98, 70G

J—200/98,409B 2000—20/10125B 2000— 2098,50

LTI

TS 4 prt ird Junk fmd Denk pee era der per jer uendk

g 219° 5 C A

F b É, R V É M b M n br D E N r l fr P 1e Hf pre

J] —] A prt 4 F 5 7 Ÿ + E » p p P F S S

p be

2%

er]

J dees O Durdd Sil bd A —] 1

bund pen pumab pernek derer Prm das 0

Hin Min Ps 5

Der Gerichtsschreiber Geithain, den 9. November 1904 Schuittwarenhändlers Moriß Albin Müller 7 & 5 [ des Königlidhen Amtscerichts Zabrze. Königliches Amtsgericht. in Neumark, alleinigen Inhabers der Firma: der Eisenbahnen. M Wee 1890/94 31 do. do. 0k uk. 11/34

Gernsbach. KSoufurêsverfahren. 60014] | Moriß Müller“ daselbst, wird nah Abhaltung Arys. Konkursverfahren. [59989] | Nr. 12 467. Das P eclanten üker v Ver: des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. [60214] Bekauutmachuug. Oldenb, St.-A. 1903/34 Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | mögen des Bockwirts Karl Friedrich Blum von Reichenbach, den 3. November 1904. Am 1. Dezember d. I. wird die an der Strede zu do. R | Kaufmauns Emil Jopp in Arys ist zur | Gernsbach wurde heute nah erfolgter Abhaltung Königliches Amtsgericht. Pr - Stargard Schmentau gelegene Haltestelle Fi e O Ar Pr Prüfung der nahträglih angemeldeten Forderungen | des Schlußtermins aufgehoben. Reichenbach, Vogtl. [60199] | Pr.-Stargard Vorstadt, welche gegenwärtig nur dem S.-GothaSt.-A.1900|4 Termin auf den 15. Dezember 1904, Vor- Gernsbach, den 8. November 1904. | Konkursverfahren. r unk 07|

. « «Z,

10 11 12 O 7 7 10 7 10 10 7 <.| <. 10 10 10 T 7 <.!

brd p pi p t prmá brn C nd é

sg

o

L, A p O L

s

O

Personen-, Gepä>k-, Wagenladungsgüter- und Vieb- i do. Landeskr. un?.074 | mittags 9 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht | Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts: Schneider. Das Konkursverfahren über das Vermögen des verkehr dient, au< für den Cilgut- und Frachtstúd- do. do, 1902, 03/34) in Arys anberaumt. Görlitz. [59990] Tischlermeifters Auguft Albin Dietßsch in gutverfkehr eröffnet werden. M Sahsen-Mein. Ldskr.|4 | 1.1.7 | 2000—100|—,— Gnesen 1901 ukv. 1911/4 Arys, den 5. November 1904. Das Konkuréverfahren über das Vermögen der | Reichenba<, alleinigen Inhabers der Firma Nähere Auskunft erteilt unser Verkehrsbureau. SächfisheSt.-Anl. 69/34 | 1500 u.300|— ,— as do. 1901/34 Rudolph, Firma Naumann u. Zimmermann in Leschwi „Albin Dießs<“ daselbst, wird nah Abhaltung E den 7. November 1904. m E 8 S R 2UDIA Görlitz 1900 unk. 18084 Gerichtsschreiber des Königlichen Amis8gerichts. | bei Görliy, Jahaber: Fabrikbesiger Oswald 7 des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. ei Ema M Nee Schwrzb.-Rud. Ldke. (34 | 1000—2O— Qleéudena 1900 CTO 34 Bad-Naubeim. KSoufureverfahreu. [60213] | in Görliß, wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- Reichenbach, den 8. ate 1904. ¡ugleich namens Röttaes en Verwaltungen. Scuwrizb.-Sond. 19004 | | 2000—2 Gr. Lihterf. Lda. 95/34 Das Konkursverfahren über den Nachlaß der | termins und Verteilung der Konkursmasse hierdurh Königliches Amtsgericht. M E Do. Landesfredit 34 | Güftrow 1895/34 Chriftoph Graulih Witwe, Obsfthäudlerin in | aufgehoben. Reichenbach, Vogtl. [60198] | [60215]

S - j Weim. Ldskred. uk. 10/4 | Halberstadt 1897/34 Bad-Nauheim, wird nah erfolgter Abhaltung des | Görlitz, den 8. November 1904, Konkursverfahren. Auf Seite 82 des Nachtrags X1V zum Tarifbeft 3 ai 1902/33 j |

—2—I—I

Gail bs ps QIT brá drt U U Co b A O —I

I juni pk prnk jr jt 3; :

_— r >

J A SOO

F

es

Q

M O

187,75bz St.|36/10et.bzB 11 idi abla

I J L

—_—— n —_m- j D

Cs Co E

>

d J n} Pert Pet Pert Penn Perndk Jenn 2m) CLO Prm Prered Jena ernt een prmad bend L O)

S S. ==#&

t pem pet red prtl pr pur pen Perm Pre Pr ed Pren rech Spand Jemen rend Perm Pn Jerk Pk fer uma

Jnt ir Punk ret 1D 1 H fn Ha Mis Pr O V Me bin CI M Js C CAS DD Pk 1

49,20& 46,908 37,70bzG 37,70bzG 37,70bzG 48 29 48 2I 45,40bzG 45,40bzG 45,49bzG

I orr

E S ES E

do. do. f , , de D / ; ; Ee U : z L 8 ; S ial p Württ. St.-A. 81/83/34 .| 2000—200|—, Halle I, IT ukv. 06/074 Stluftermins hierdur< aufgehoben. Königliches Amtsgericht. Das Korkursverfahren über das Vermögen des sind die für Gliesmarode B. L. E. eingeftellten Ent —— Ee O: On 3 : Bad-Nauheim, den 5. November 1904. Gross-Gerau. Ronfurêverfahren. [60057] | Gerbereibefigers Julius Christian Wohlrab fernungen zu ftreihen und bei Braunschweig Welibst ; Edvg: Pr--Mul, 100a/at N LOOO N OI| Ven

: : : L 22 i ¿Md ln 1898/34

. Amts t; ( F - in Reicheubach, alleinigen Inhabers der Firma | nahzutragen; die vorgesehene Klammer ( ) ha! 84) ameln I

Großh. Amtsgerich Das Konkursverfahren über das Vermögen des < < gen Inh an sonah bei Brunsrode-Flehtorf zu beginnen und bei Voun, Prov. Ser. 1X84) amm i. W. 1903/34 M T,

wr

S

Wr Bx K —3

—— Eu

D

CDPDE

S

G

wr

m ents j

| | | Î

x |

| 5000—100/87,25($ do do. kleine. | 3000-—200/103 00bz do Mon.-Anleihe . . .| 5000—100498 20B E : . f {10000-1000/103,50G Gold-Anl, (P.-2.) [10000—100/87,40B do do. mittel 10000 -1000/103,506G do. do. Fleinc) | 5000—1009/98,60B Holländ. Staats-Aul. ObL 26) [10000—-100/87,40bz Ital. N. alte 20000 u. 19000| | 3000—75 |—.- po. de, 4000—100 Fr. 4 | | 5000—75 193,00B do do. ult. Nov.! y —,— | 5000-75 187,50B do. do. s L | 3000—69 |—,— do. amorti. ILT, IV.! 4 «1. E | 3000—62 198,60B Meri. Anl. 99 1000-500Lv.| 5 |[1.1,4.7.10/101,75bz | 3099—100/101.80bz bo. do. 2002v.| 5 [1.1.4.7,10/102.60G | 3009—150198,60B bo. de. , .1,4,7,101102,60G

u.X 4 4

N Ff) ert

V jet Dent dend

E r OoRS z - „Julius Wohlrab“/ in Reichenbach, wird n ( ; N 895:

Berlin. Koukursverfahren. [59962] | Bäkers und Wirts Johanu Peter Lohr V. G des Sélubtermins Lierdur® ¿U Gliesmarode B. L. E. zu endigen. In demsel | annover 1895/34 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | in Dornheim wird eingestellt, da eine den Kosten Reichenbach, den 9 S ovériber 1004 Nactrage ift der Stationsname Schleusingen-Neun- pp:

an amg i e E ie eil L U rens entsprechende Konkursmasse nit vor- Königliches Amtsgericht È dorf in „Schleusinger-Neundorf“ zu berichtigen. Pomm Provinz Anl. 34 rüheren Inhabers der Duvivie n e d A : ] mm. inz.-Anl.

ftuben ¿u Berlin, Jägerstr. 14, jeßt Oldenburger- | Grof:-Gerau, den 11. November 1904. Riesa. Z [60000] Sre Le ie Siicao obiuedlian, L E TROS 8 straße 9, ist infolge Schlußverteilung nah Abhaltung Großh. Amtsgericht. Das Konkursverfahren über das Vermögen des R 4

des Schlußtermins aufgehoben. MHalberstadt. Konfuröverfahren. [60015] | Zigarrenhäudttrs S N lo

Berlin, den 3. November 1904. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Ge a bi On E tas bhaltung des Der Gerichtsschreiber Kaufmanns Franz Krüger, alleinigen Inhabers m T Be P E

des Königlichen Amtsgeri®ts I. Abteilung 81. | der Firma „Hamburger Consum-Halle““, Halber- iesa, den Köni ovem A, t erit

Berlin. Mo NRLEBEEN, B [59964] Fen wies Oer Abhaltung des Schlußtermins Ges e,

X verf i das Vermögen der | hierdur< ausgehoben. L E

A R GL Um fn Firma A. Gold- Halberftadt, den 9. November 1904. Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Dru> der Norddeutschen Buchdru>kerei und Verlag \<midt in Berlin, Dir>senstraße 42, Inhaber Königliches Amtsgericht. Abt. 4. Kaufmanns Courad Loewy zu Rixdorf, Berg- Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

arburg a. E. 1903/34 eilbronn 1897 ukv,10/4 | 1903/33

L, I

a il 5 A C H

O

-

lek fern dee Jrr ih spra Pre Seb spra Pre

os

dO O D

BBS

do.

pi ——] A pl d J

e

98/89 103,70G 98,20G

104,39G do.

; 98,50G Schles. altlandschaft!. | 2000—2004101,00G de. do. .| 2000—200/98 40bz do. lands<. A 1| 2000— da. do. A

s bs C C T2 C pt Funk Va Him Hf Pad derd Pemd CIN P O ft Prt Prt I 2] Pert dend derd J J J e

pk pt pmé C C T duns jk pmk brt brt jen nt þÀ

als geshäftsführende Verwaltung. heinproy. X K 4 de Fu. (Bi i Jus iaw 1897/34 Verantwortlicher Redakteur . I... N] 1,4, i owraala Le Dr. Tyrol in Charlottenburg. XXTV-EXV 8 gt D E ias [59992] Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. h Fr nl. 100080) Karlsr. Nene Ino

do. 1902, 1903 I, IL| . LX, Xi, XIVi8

prt jer dem jem fer pre Pee Prem rek erh jed eck dern TI aud prund D

di de Pas Pn Jnt Pud 1a P 14 br fei Puk n] Af J bck u} t] brt brt

O00 A4 —I— A

J —IBIY —AÁRIRIIÌ

—A—JI

a S, —1—A Lk v ded J O

If pri pn jun pan ed prr per jr rak fremd lern per jan rk pre

S, S

bk pur beat drt brd Pert ret prt fuendk Peuerti Prm Prdk Park Perfien Park pern prr Perth Pré prt derk Prt pr Puk Drmk mert dark Pert

TITATITE C5 v wr r

A b Para jeed Jar >_— en

- C)

3 do. 1886, 1889/3