1904 / 270 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Weise, daß die Zeichnenden zu der Firma der Gesfell- schaft ihre Namensunterschrift hinzufügen.

Apia, den 29. September 1904.

Der Kaiserliche Bezirksrichter : Krauß.

Apia. BVekanutmachung. [60407]

Im Handelsregister B ist bei der unter Nr. 3 eingetragenen Deutschen Samoa Gesellschaft Berlin, Zweigniederlassung Apia, eingetragen worden, daß der Leutnant Richard Deeken aus dem Vorstande ausgeschieden ist.

Apia, den 29. September 1904.

Der Kaiserlihe Bezirk8richter : __ Krauß. _

Aschafenburg. Bekanntmachuug. [60408]

Die Firma Mitteldeutsche Senffabrik Kahl a/M. Juh. Ludwig Graulich in Kahl a. M. wurde antragsgemäß gelöscht.

Aschaffenburg, den 11. November 1904.

K. Amtsgericht.

Ber!in. Handelsregister [60409] des Königlichen Amtsgerichts A Berlin. (Abteilung B.)

Am 9. November 1904 ift eingetragen :

bei der Firma Nr. 8695

Direction der Disconto-Gesellschaft mit dem Sitze zu Berlin und Zweigniederlassung zu Frankfurt a. M. und zu Bremen:

Die Prokura des Georg Schönfelder ist erloschen.

Dem Gerichtsassessor a. D. Dr. Georg Solmfßen in Berlin und dem Bankdirektor Hermann Waller in Mannheim is Gesamtprokura erteilt derart, daß jeder von ihnen in Gemeinschaft mit einem per)ôn- lih haftenden Gesellschafter oder einem Prokuristen zur Vertretung der Gesellschaft berechtigt ist.

bei der Firma Nr. 1252 z J Deutsche Dampffischereigesellschaft „Nordsee mit dem Sitze zu Bremen und Zweigniederlassung zu Berlin :

Dur<h Beschluß der Generalversammlung vom 22. August 1904 sind die Bestimmungen des Ge- sellshaftsvertrags abgeändert.

Berlin, den 9. November 1904.

Königliches Amtsgericht 1. Abteilung 89. Berlin. Handelsregifter [60410] des Königlichen Amtsgerichts A Beclin.

Abteilung A4. D

Am 9. November 1904 ift in das Handelsregister eingetragen (mit Aus\{luß der Branche):

Bei Nr. 7386. (D. Dirsh. Berlin.)

Der Siy der Gesellschaft ift na< Lichtenberg b. Berlin verlegt. David Hirsh wohnt in Lichten- berg bei Berlin.

Bei Nr. 20368. (IJuternationaler Welt- verlag Marie de Grousilliers. Berlin.)

Der Ort der Niederlassung ist jeßt Schöneberg.

Bei Nr. 20825. (Carl Gustav Löwe u. Co. Berlin.)

Sitz der Firma is Charlottenburg. Inhaber wohnt in Charlottenburg. :

Bei Nr. 11 779. (Nathan Gutmacher. Berlin.)

Die Niederlaffung ist na< Charlottenburg ver- legt. Inhaber wohnt in Charlottenbug.

Bei Nr. 14 712. (Rud. Gebhardt. Berlin.)

Der Gesellshafter Friy Gebhardt ift aus der Gesellschaft ausgeschieden.

Bei Nr. 19 871. (F. & I. Neumann. Berlin.)

Der Siy der Gesellschaft ist jeßt Schöneberg. Der Kaufmann Julius Neumann wohnt jeßt în Rirdorf.

Bet Nr. 24078. (Wilhelm Mitschrich. Verlin.)

Die Firma ift in: :

Wilhelm Mitschrich :

Carlsbader Groß Bäckerei u. Brotfabrik abgeändert worden.

Bei Nr. 22682. (Lewy «& Flatow. Berlin.)

Die Firma ift geändert in:

Hugo Flatow. i

Der Kaufmann Gustav Lewy ist aus der Gesfell- schaft ausgeschieden. Die Gesellshaft ift aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter Hugo Flatow ist alleiniger Inhaber der Firma. Der Frau Selma Flatow, ge- borenen Lewy, ist Prokura erteilt.

Bei Nr. 2767. (Gebrüder Lewandowski, Verlin, mit verschiedenen Zweigniederlaffungen.)

Die Zweigniederlassung in Rofto>k ift aufgehoben.

Bei Nr. 25035. (erliner Honig Com- paguie Jaekel & Co. Berlin.) :

Der bisherige Gesellshafter Frau Hedwig Jaekel, geb. Fischer, ist alleiniger Inhaber der Firma. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Z

Bei Nr. 10291. (Hermann Kurt. Berlin.)

Inhaber jeßt: Kaufmann Georg Winkelmann in Berlin. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts dur< den Kaufmann Georg Win>kelmann ausgeschlossen.

Bei Nr. 15633. (Paul Lehmann Nachf.

Berlin.) : i

Inhaber jeßt: Robert Zühlke, Kaufmann zu Berlin. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlich- keiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durch den Kaufmann Robert Zühlke ausges{lofsen.

Bei Nr. 4769. (M. v. Seydliyz. Berlin.) Inhaber jeyt: verehelihte Walli Ullrich, geb. Krüger, zu Berlin. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlich- keiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts dur< die verebelibte Walli Ullrich, geb. Krüger, ausgeschlossen.

Bei Nr. 9885. (Bennigson & Kuttner. Berlin.) Der Kaufmann Heinrih Bennigson ist aus der Gesellschaft ausgeschieden. Gleichzeitig ift der Kaufmann Max Sundheimer, Berlin, in die Gesellschaft als persönlih haftender Gesellschafter eingetreten. Z :

Bei Nr. 16468. (Dampfwäscherei Rubensohn & Schlopper. Berlin.)

Die Firma lautet jeßt:

Dampfwäscherei Union Max Rubensohnu.

Der bisherige Gesellshafter Marx Rubenfohn ist alleiniger Inhaber der Firma. Die Gesellschaft ist aufgelöt. :

Bei Nr. 14454. (Modern-Paedagogischer u. Psychol. Verlag, Verlag im Goethehaus, Edmuz?ed Baumann. Charlottenburg.)

Die Firma lautet jeßt: Modern-Paedagogischer u. Psychologischer as Hermann Ehbock.

Der Ort der Niederlassung ift jevt Schöneberg. Inbaber jeßt: Hermann Ghbo>, Verlagsbuchhändler in Schöneberg.

Bei Nr. 3309. (N. Anders « Co. Char-

Union

ausgeschieden.

Müller, if aus der Gesellschaft Gleichzeitig ist der Bautechniker Max Reiß, Char- lottenburg, in die Gesellshaft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten.

Nr. 25 749. Firma Hermann Hecht Jnhaber Albertine Shweuck geb. Wutßzkowsky Baum-

ulenweg.

I f Albertine Schwen>, geb. Wußkowsky, in Baumschulenweg.

Das Geschäft ist von Leipzig nah Vaumschuleu- weg verlegt worden; im Handelsregister in Leipzig war als Firma Hermann Hecht cingetragen.

Nr. 25 750. Offene Handelsgesellschaft. Bertha Meyer und Lisbeth Lüdersdorf, Berliu. Ge- sellschafter :

1) Handelsfrau Bertha Meyer, geb. Lüdersdorf, 9) unverchelihte Litbeth Lüdersdorf, beide in Berlin. Die Gesellshaft hat am 1. No- vember 1904 begonnen. Nr. 25 751. Offene Handelsgesellschaft. Spene- mann & Co., Berlin. Gesellschafter: Kaufmann Carl Spenemann zu Berlin und Kaufmann Hugo Zimmermann zu Rirdorf. Die Gesellschaft hat am 7. November 1904 be- June Gelöscht ist: S Abteilung A Nr. 22 909 die Firma

Hippolit Mehles. Abteilung A Nr. 15 261 die Firma

Wilhelm Cooper. Berlin, den 10. November 1904.

Königliches Amtsgericht T. Abteilung 90.

Berlin. Handel®register [60411] des Königlichen Amtsgerichts L Verlin. Abteilung A. Am 10. November 1904 ist in das Handelsregister eingetragen worden (mit Auss{luß der Branche) : Nr. 25752. Firma „Abdala“ Cigaretten- fabrik Inh. Carl Mewe; Berlin. Inhaber: Zigarettenfabrikant Carl Mewe zu Berlin. Nr. 25 753. Firma Ary Doctor; Berlin. Inhaber : Kaufmann Ary Doctor zu Berlin. : Nr. 25 754. Firma Joseph Haskel; Berlin. Inhaber: Kaufmann Joseph Haskel zu Berlin. Nr. 25 755. Firma Fritz Wilhelm HSer- manns; Berlin. Inhaber: Kaufmann Friedrich (Frit) Wilhelm Julius Hermanns zu Berlin. Nr. 25 756. Firma Daus Podehl; Berlin. Inhaber: Bäkermeister und Konditoretbesißer Hans Podehl zu Berlin. L : Nr. 25757. Firma Carl Sagert; Berlin. Inbaber : Fleishwarenhändler Carl Sagert zu Berlin. Dem Franz Sagert zu Berlin ist Prokura erteilt. Nr. 25 758. Firma E. Max Schneider; Berlin. Fnhaber: S<{lächtermeister Eduard Friedrih Mar Schneider zu Berlin. Nr. 25 759. Firma Ferdinand Stirß; Schöue- berg. Inhaber: Kaufmann Ferdinand Stirß zu Swöneberg. i Nr. 25760. Firma Paul Thomaschefsfy; Berlin. Inhaber: Maschinenfabrikant Paul Tho- mascheféky zu Berlin. Nr. 25761. Firma Anton Timm; Berlin. Inhaber : Bulhdru>ereibesißzer Anton Timm zu Berlin. Nr. 25 762. Offene Handelsgesellshaft Gebrüder Saudberg; Charlottenburg mit Zweignieder- lassung in Freyftadt (in Schlefien) und als Ge- sellschafter : Moriß Sandberg, Fabrikbesißer in Frey- stadt, Leopold Sandberg, Fabrikbesißer in Berlin, Kurt Sandberg, Fabrikbesizer in Charlottenburg, und Friß Sandberger, Fabrikbesißer in Breslau.

Die Sesellshaft hat am 16. Juni 1894 begonnen.

Die Hauptniederla\sung war bisher Freystadt, dort besteht jet eine Zweigniederlassung.

Nr. 25 763. Offene Handelsgesells haft Wein- berg & Gutmann; Berkin und als Gesellschafter die Kaufleute Jroan Weinberg zu Berlin und Siege mund Gutmann zu Zerbst.

Die Gesellschaft hat am 9. November 1904 be- gonnen.

P Dem Robert Nathan zu Berlin is Prokura erteilt. Nr. 25764. Firma Splendid-Hotel James Norden ; Berliu. Inhaber: James Norden, Hotel- direktor in Berlin.

Nr. 25765. Firma Färberei Chem. Wasch- anstalt Carl Pollnow; Berlin. Inhaber: die verwitwete Färbereibesizerin Ida Pollnow, geborene Schulz, zu Berlin. : /

Die Geschäftsinhaberin hat das Geschäft durch Erbfolge nab ihrem Ehemann, dem am 5. Dezember 1903 verstorbenen Färbermeister Carl Pollnors, er- worben. :

bei Nr. 13 616 (Firma Carl Horn; Rixdorf): Die Niederlassung ist na< Berlin verlegt.

bei Nr. 19952 (Firma Hempel & Gramigtfi; Berlin): Der Schweifdreher Joseph Gramißki in Be ist in das Geschäft als persönlich haftender

esellschafter eingetreten.

Offene Handelsgesellschaft.

Die Gesellshzaft hat am 1. November 1904 be- gonnen. -

bei Nr. 21493 (Firma Alex Hirsch; Grof- Lichterfelde): Der Ehefrau des Inhabers, Johanna Hirsch, geb. Cohn, zu Groß-Lichterfelde und dem Kaufmann Martin Cohn zu Friedrichsfelde ift Einzelprokura erteilt. i

Gelöscht sind die Firmen:

Nr. 15 730. Joseph Gramigttki, Pankow.

Nr. 24 431. M. Zingel Droguerie; Verlin. | Berlin, den 10. November 1904. Königliches Amtsgericht T1. Abteilung 90.

Bingen, Rhein. Befanntmahung. [60413]

Die Firma Heinrich Röhrig in Bingen wurde beute im Handeléregister gelöscht.

Bingen, den 8. November 1904. Gr. Amtsgericht.

Bremerhaven. Handelsregister. [60414]

JIù das Handelsregister ift heute eingetragen worden:

A. Aas «& Co, Bremerhaveu.

Am 11. November 1904 is der Shuhmacher-

meister Hugo Carl Grunow in Bremerhaven aus

der Gesellschaft ausgetreten.

Bremerhaven, den 12. November 1904.

Der Gerichtsshreiber des Amtsgerichts:

Lampe, Sekretär.

Breslau. [60415] In unser Handelsregister Abteilung A ist unter Nr. 3927 eingetragen worden: Am 3. November 1904: Offene Handelsgesell- schaft Gebrüder Drof}el, Breslau; begonnen am 1. August 1904. Persönlih haftende Gesell-

Gesellschaft ist nur der Kaufmann Marx Droffel er- mächtigt. j e

Am 5. November 1904: Die Gesellschaft ist auf- gelöst. Der bisherige Gesellshafter Kaufmann Mar Drofsel ift alleiniger Inhaber der Firma.

Königl. Amtsgeriht Breslau.

Cassel. HSandelêregister Caffel. [60417] Am 11. November 1904 ist eingetragen:

Eruft Diebel, Caffel. Inhaber ist Kauf- mann Ernst Diebel in Caffel. Unter der Firma wird eine Weinhandlung betrieben.

Königliches Amtsgericht. Abt. 13.

Cöln. Bekanntmachung. In das Handelsregister Abteilung B 10. November 1904 eingetragen : unter Nr. 154 bei der Aktiengesells<aft unter der Firma „Kölnische Unfall-Versicherungs-Aktien- Gesellschaft“, Cöln. S

Dem Buchhalter Carl Schabet in Cöln ist Gesamtprokura in der Art erteilt, daß er in Ver- bindung mit einem der anderen Prokuristen der Ge- sellschaft die Firma per procura zei<nen fann. unter Nr. 182 bei der Kommanditgesellschaft auf Aktien unter der Firm „Walther & Cie. Com- manditgesellschaft auf Actien“‘, Kalk. Nach dem Beschluß der Seneralversammlung vom 28. Juli 1904 soll das Grundkapital dur<h Ausgabe von 225 auf den Namen lautenden Aktien zu 1000 M, jede mit Dividendenbere<tigung vom 1. Ja- nuar 1905 ab, um 225 000 M. erhöht werden. Diese Erböhung is durchgeführt, und beträgt das Grund- fapital jeßt 375 009 A Die neuen Aktien find zum Nennwerte: ausgegeben worden. | A unter Nr. 641 die Gesellshaft mit beschränkter Haftung unter der Firma „Laufenberg Liefem E ot Gesellschaft mit beschränkter Haftung“‘,

ölu. Gegenstand des Unternehmens ist Anfertigung und Vertrieb von Schulartikeln und anderen ges{üßten und niht ges{ütten Artikeln aller Art, insbesondere Anfertigung und Vertrieb der “von den Gesell- \chaftern Ließem und Laufenberg erfundenen Neform- \{ulbank. j : Das Stammkapital der Gesellschaft beträgt 20100 Zur alleinigen Geschäftsführerin ist die Ehefrau Lehrer Gottfried Ließem, Agnes geb. Hoppen, ohne Geschäft, in Cöln bestellt. Der Gesellschaftevertrag ist am 25. Oktober 1904 festgestellt. Die Gesell- haft wird beendigt dur eine jedem Gesellschafter jeweils für den Ablauf eines fünfjährigen Zeit- raumes, erstmals für den Ablauf des Jahres 1909, sodann wieder für den Ablauf des Jahres 1914 und so weiter gestattete, dem Geschäftsführer mindestens 6 Monate vor Ablauf des betreffenden Jahres gegenüber zu erklärende Kündigung. Ferner wird bekannt gema<ht: Die Gesellschafter Gottfried Ließem, Lehrer zu Cöln, und Peter Laufenberg, Lehrer zu Cöln-Deuß, bringen die von ihnen gemachte Erfindung einer Reformschulbank und die ihnen dafür erteilten Schutrechte, und zwar die Deutschen Neich8patente Nummer 140852 vom 28. Mai 1902, Nummer 141208 vom 19. August 1902 und 149039 vom 3. Juni 1903 sowie das Deutsche Reichs-Gebrauchs- muster Nummer 164 352 (Aktenzeihen L 9001) in die Gesellshaft ein und übertragen sie der Gesell- schaft, welhe die Erfindung allein auszubeuten be- rechtigt ist. Hierfür erhalten sie eine Vergütung von 14 400 4, wovon die Gesellshaft ihnen 1000 , jedem zur Hälfte, herauszuzahlen hat. Der Rest von 13 409 Æ, woran jeder von ihnen ebenfalls zur Hälfte beteiligt ist, ist auf ihre Stammeinlage an- zurehnen, sodaß hierdur< ihre Stammeinlagen von je 6700 Æ voll eingezahlt sind. ;

Bekanntmachungen der Gefellshaft - erfolgen in den geseßli<h vorgeschriebenen Fällen ledigli<h dur< den Deutschen Neichsanzeiger.

Kgl. Amtsgericht Cöln. Abt. Il12.

Colditz. [60419]

Auf Blatt 98 des hiesigen Handelsregisters, die Firma Sächsische Steinzeugwerke zu Colditz, Adolph & Gustav Uhlmann in Colditz be- treffend, ist heute eingetragen worden, daß der Kaufmann Adolph Paul Alfred Uhlmann in Colditz in die Gesellshaft eingetreten ift.

Colditz, am 11. November 1904.

Königliches Amtsgericht.

Danzig. Bekauntmachung. [60420]

In unser Handelsregister Abteilung A ist heute eingetragen:

a. bei Nr. 648, betr. : die Firma „Ließ & Heller“ in Danzig: Die Prokura des Wilhelm Hildebrandt ist erloschen.

b. bei Nr. 1250, betr.: die Firma „Molkerei Laschkenkampe““ in Daus. und Laschkenkampe bei Stutthof Inhaber Molkereipächter Johann Dreyer daselbst: Die Firma ist von Amts wegen gelöscht.

Danzig, den 11. November 1904.

Königliches Amtsgericht. 10.

Dortmund. [60421]

In unser Handelsregister ift die am 15. Oktober 1904 unter der Firma „E. Nottebohm «& Co_“ errihtete ofene Handelsgesellshaft zu Dortmund Boe eingetragen, und find als Gesellschafter ver- merkt:

1) der Kaufmann Adolf Nottebohm,

2) der Kaufmann Eduard Nottebohm, beide zu Dortmund.

Dortmund, den 4. November 1904.

Königliches Amtsgericht.

Dortmund. : 7 [6/422] In unser Handelsregister ist heute bei der „Aktien- gesellschaft Maschinenfabrik Deutschland“ zu Dortmund, folgendes eingetragen : Der Direktor Franz Gahlen is aus dem Vor- stande ausgeschieden. Neugewählt in denselben sind: 1) der Ingenieur Max Horstmann, 2) der Ingenieur Gottlieb Röser, 3) der Kaufmann Albert Kärger, fämtli< zu Dortmund. Dortmund, den 8. November 1904. Königliches Amtsgericht.

[60418] ist am

Dresden. [60423] In das Handelsregister ist heute eingetragen worden : 1) auf Blatt 8057, betr. die Firma Sächs.

Schuhfabrik, Rudolph Voigt in Dresden :

Der bisherige Inbaber Erih Curt Voigt ist auss

Sie haftet nicht für die im Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten des bisherigen Inhabers. 2) auf Blatt 3446, betr. die Firma Gebr. Joachimsthal in Dresden: Der bisherige Inhaber Leyser Louis Joachimsthal ist verstorben. Hans Soachiméthal in Dresden, geboren am 21. Juni 1886, ist Inhaber. Der Kaufmann Robert Pobly in Dresden ist in das Handelsgeschäft eingetreten. Die hierdurÞ begründete offene Handelsgesellschaft hat am 1. Oktober 1904 begonnen. Hans Joachims- thal ift von der Vertretung der Gesellshaft ausge- \{lofsen. Die an Robert Pohly erteilte Prokura ift erloschen. Prokura ist erteilt dem Kaufmann Leopold Levy in Charlottenburg. Î 3) auf Blatt 10 024, betr. die offene Handels- gesellshaft Dresdner Bogenlampen - Fabrik Morx Guüchtel & Co. in Dresden: Die an Otto Paul Stenner erteilte Prokura ist erloschen. 4) auf Blatt 2898, betr. die Firma Rietschel & Henneberg in Dresden, Zweigniederlafsung der in Berlin unter der gleihen Firma bestehenden offenen Handelsgesellshaft: Die an Hermann riner und Curt Lesser erteilten Prokuren find erloschen. Nah Einlegung des Handelsgeshäfts in eine Gesell- \haft mit beschränkter Haftung ist die Zweignieder= lassung aufgehoben und die Firma erloschen. Dresdeu, am 12. November 1904.

Königl. Amtsgericht. Abt. It.

Düsseidorf. i [60081] In das Handelsregister Abteilung A wurde heute eingetragen: Bei der Nr. 930 stehenden Firma Theodor Börgermaun, hier, daß der Zivil- ingenieur Adolf Grandhomme zu Düsseldorf als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten ist und die nunmehrige offene Handelsgesellschaft am 1. Ok- tober 1904 begonnen hat. / Bei der Nr. 1225 stehenden Firma Fabrik tehn. Apparate Heiuri< Sto>kheim mit dem Sitze der Hauptniederlassung in Mannheim und Zweigniederlassung hier, daß Ene und die für dieselbe dem Carl Bauer in Mannheim erteilte Prokura eiloshen ist. : F Bei der Nr. 2012 stehenden Firma Rheinische Rüböl - Raffinerie J. Heinri<h Esser, hier, daß die Firma geändert ist in Rheinische Oel- Raffinerie J. Heinrich Esser, und. daß das Ge- {äft unter Auss{luß der in dem Betriebe desselben begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten mit dem Firmenrechte au? den Kaufmanú Jakob Harren, hier, übergegangen ift. Düsseldorf, den 8. November 1904.

Königliches Amis8gericht.

Düsseldorf. __ [60082] In das Handelsregister B wurde heute cingetragen : Unter Nr. 285 die Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Firma Düsseldorfer Brauhaus, Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung, hier. Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb einer Brauerei und der damit zusammenhängenden Ges schäfte. Das Stammkapital - beträgt 40 000 Geschäftsführer is der Kaufmann August Fis ber in Düsseldorf. Der Gesellshaftsvertrag ist am 27. Sep- tember 1904 festgestellt. Falls mehrere Geschäfts- führer bestellt find, wird die Gesellshaft dur< mindestens zwei Geschäftsführer oder dur< einen Geschäftsführer und einen Prokuristen vertreten. Die Bekanntmachungen der Gesellshaft erfolgen dur< den Deutschen Reichsauzeiger und Köuig- lich Preußischen Staatsauzeiger. 2

Ünter Nr. 286 die Gesellshaft mit beschränkter Haftung in Firma Wenger, Kerud’l & Co., Gesell- schaft mit bes<hränkter Haftung, hier. Gegen- stand des Unternehmens ist der Erwerb und die Fortführung des von der Kommanditgesellschaft Rosto> & Comp. in Düsseldorf betriebenen Manu- fakturwarenges<häfts sowie Errichtung gleihartiger Zweigniederlassungen und Agenturen. Das Stamm- fapital beträgt 40 000 f Geschäftsführer sind die Kaufleute Robert Wenger und Alfred Kernd’l zu Düsseldorf. Der Gesellhaftsvertrag ist am 31. Ok- tober 1904 festgestellt. Jeder Gesellschafter ist allein zur Vertretung der Gesellschaft berehtigt. Die C fellshaft endigt am 31. Oktober 1909. Wird nicht spätestens cin Jahr vorher, also spätestens am 30. Oktober 1908, seitens eines Gesellschafters ge- kündigt, so läuft die Dauer der Gesellschaft von drei zu drei Jahren so lange weiter, bis von einem Ge- sellschafter ein Jahr vor Ablauf einer Periode ge- kündigt wird. Die- Bekanntmachungen der Gesell- haft erfolgen nur dur< den Deutscheu Reichs- anzciger. l |

Bei der unter Nr. 50 daselbst stehenden Firma Vereinigte Doc<tfabrikeu, Gesellschaft mit be- shränkter Haftung, hier, wurde eingetragen: Durch Beschluß der Gesellschafterversammlung vom 12, Oktober 1904 ist der Gesellschaftsvertrag vom 23. Juni 1898 abgeändert worden. :

Bei der unter Nr. 201 daselbst \tch:nden Firma Rheivishe Maschinen- und Handelsgescll- schaft mit beshräukter Haftung, hier, wurde eingetragen: Das Stammkapital ist auf Grund Be- {lufses der Gesellshafterversammlung vom 14. Ok- tober 1904 um 11 (00 erhöht und beträgt jeßt 51 000 f Der Geschäftsführer Friedrich Opderbe> ist abberufen, der Kaufmann Ernst Ha>kländer zu Düsseldorf ist als Geschäftsführer bestellt. Friedrich Grüßzbach und Ernst Ha>kländer sind ein jeder zur selbständigen Vertretung der Gesellschaft befugt.

Bei der unter Nr. 919 des Handelsregisters A ein- getragenen Firma Gebrüder Haarburger, hier, wurde eingetragen: Der bisherige Gesellschafter Salomon Gaas urger zu Düsseldorf if alleiniger Inhaber der Firma. Die Gesellschaft ist aufgelöft.

Düsseldorf, den 8. November 1904.

Königliches Amtsgericht.

Düsseldorf. [60083]

Bei der Nr. 139 des Handelsregisters B ftehenden Firma Continental Papierwaareufabrik Gesell- schaft mit beschränkter Haftung, hier, wurde heute nahgetragen, daß der Kaufmann Arthur Wilms, hier, zum Geschäftsführer bestelit und berechtigt if, es die Gesellschaft zu vertreten und die Firma zu zeichnen. :

Düsseldorf, den 9. November 1904.

Königliches Amtsgericht.

2e

Verantwortlicher Redakteur Dr. Tyrol in Charlottenburg.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin.

schafter sind die Kaufleute Max Drossel und Paul

lotteuburg.) Die verehelihte Anna Reiß, geb.

Drofsel, beide in Breslau. Zur Vertretung der

geschieden. Die Geschäftsinhaberin Gleonore Luise Marie Helene ledige Voigt in Dresden ist Inhaberin.

Dru> der Norddeutschen Buchdruckerei und Verlags- Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

zum Deutschen

¿ 290.

Der Inhalt dieser Beilage, | in wel zeichen, Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse

sowie

Zentral-Handel8registe

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich k

Selbstabholer au dur

die Königliche Expeditio Staatsanzeigers, SW. P n

ilbelmstraße 32,

Handelsregister.

TFichstätt. Befanntmachung. Betreff : Handelsregister. Neu eingetragene Firmen.

Hermann Held. Siß: Ellingen.

1)

jeder Art (Unterhandel). 2) Arnold Löwenftein.

geschäften. Eichstätt, den 12. November 1904. Kgl. Amtsgericht.

Elberfeid.

getragen. Elberfeld, den 10. November 1904. Königl. Amtsgericht. 13.

Elberfeld.

„„Dammerfteiner Terrain-Gesellschaft mit be

schränkter Hafiuug““ mit dem Sitze zu Elberfeld

eingetragen.

Der Gesells<aftêvertrag ist am 8. November 1904 j Der Gegenstand des Unter- nehmens bildet: 1) Erwerb und Veräußerung von Grundstü>en und Gebäuden sowie die Errichtung und Vermietung von Gebäuden, 2) die Beteiligung an harti 1 Das Stammkapital beträgt 30 000 6 Die Gesellshaft wird vertreten dur einen oder mehrere Ges<häftsführer. Geschäfts- : 1) Eduard Springmann, 2) Kom- merzienzat Gustav Blank und 3) Hermann Grafe, alle Fabrikbesiger zu Elberfeld; jeder derselben ist für

festgestellt worden.

geaen Unternehmungen. fübrer sind:

fich allein zur Vertretung der Gesellschaft befugt. Ferner wird bekannt gemaht : i j

Bekanntmachungen der Gesellshaft erfolaen im | gabe von 300 auf den Namen lautenden Aktien zu Deutschen Reichsanzeiger. [chaf folg je 1000 # Zum Gegenstand des Unternehmens ist Elberfeld, den 10. November 1904. ferner der Anfauf von Zukerrüben und von Roh- Königl Amtsgericht. 13. au<h Weißzu>ker zur Erzeugung aller Sorten Weiß- Elberfeld Pr Ea ¿ zu>der und Raffinade gema<t. Die Bekannt- ] f [60426] | machungen der Gesellschaft erfolgen dur< einmalige

Die Firma P. Rübel sen., Elberfeld, ist er- Toshen.

Elberfeld, den 11. November 1904.

Kgl. Amtsgericht. 13. Elberfeld. E [60428] Unter Nr. 226 des Handelsregisters A Gebrüder Klein, Cronuenfeld bei Cronenberg ist ein-

getragen: Die Gesellschaft ist aufgelöst. ist erloschen. Elverfelid, den 11. November 1904. Königl. Amtsgericht. 13. Elberfeld. (60429] Unter Nr. 78 des Handelsregisters B Ein- kaufs-Verband Hansa Gesellschaft mit be- shränkter Haftung, Elberfeld ift eingetragen: Durh Beschluß der Generalversammlung vom 21. September 1904 ist das Stammkapital auf 54 090 M erhöht worden. Elberfeld, den 11. November 1904. Königl. Amtsgericht. 183.

Die Firma

Erfsart. [60430]

_In das Handelsregister B unter Nr. 41 ift heute die „Chemische Fabrik Erfurt Gesellschaft mit beschräufter Haftung in Erfurt-Jlversgehofen eingetragen. Gegenstand des Unternehmens ift die Herstellung und der Vertrieb von ewishen Prä- paraten und Fabrikaten, die gewerblihe Verwertung zu erwerbender Patente und sonstigen Schußrechte, mit der Maßgabe, daß die Gesellschaft zur Erreichung dieses Zwe>ks befugt ist, gleichartige und ähnliche

nternehmungen zu erwerben, sih an solhen Unter- nehmungen zu beteiligen und deren Vertretung zu übernehmen. Das Stammkapital beträgt 210000 4 Geschäftsführer ist Dr. phil. Adolf Maergenthaler in Ecfurt. Der Gesellschaftsvertrag ist am 31. Ok- tober 1904 geschlossen. Sind mehrere Geschäfts- führer bestellt, so wird die Gesellschaft dur< mindestens ¡wei Geschäftsführer oder dur< einen Geschäftsführer und einen Prokuristen vertreten. Eingebraht werden in die Gesellschaft zur De>ung seiner Stammeinlage j abrifationéverfahren für 75000 Æ vom Kaufmann

homas Henri Tan in Batavia, für 35 000 4 vom Kaufmann Emil Weiß in Erfurt und für 50 000 4 vom Dr. phil. Adolf Maergenthaler daselbst. Be- agauinadüngen erfolgen im Deutschen Reichs-

er.

Erfurt, 9. November 1904. Königliches Amtsgericht. 5. Ersfart. [60431]

, In das Handelsregister A unter Nr. 643 ist heute S irma Paul Reißhaus in Erfurt mit dem

aufmann Paul Neißf haus daselbst als Inhaber ein- getragen worden,

Erfurt, 10. November 1904.

: Königliches Amtsgericht. 5.

Essen, Ruhr. [60432] U Eintragung in das Handelsregister A des König- zien Amtsgeri<ts zu Effsen (Ruhr) am 11. No- O 1904, die Firma „Ed. Gust. Baecker Comp.“ ¡u Essen betreffend : Dem Albert Loh- mann zu Rüttenscheid ist Prokura erteilt. Ettlingen. [60433] Nr. 20228. In das diesseitige Handelsregister

cer die Bekanntmachunç

[60424]

In- haber: Hermann Held, Handelsmann in Ellingen, Viehhandel und die Vermittelung von Geschäften

Sitz: Ellingen. In- haber: Handelsmann Arnold Löwenstein in Ellingen, Viehhandel und die Vermittelung von Viehkaufs-

[60427

Unter Nr. 1207 des Handelsregisiers A ift di: Firma Ernft Klein, Cronenfeld, und als deren Inhaber ter Kaufmann Ernst Klein daselbst ein-

i [60425] Unter Nr. 97 des Handelsregisters B ist die Firma

Die öffentlichen

Siebent

e Beilage

Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

en aus den Handels-, Güterre(ts-,

die Tarif- und Fa rplanbekanntmahhungen der Eisenba

beer in Ettlingen infolge Erbgangs. Die demselbe

f: E. erteilte Prokura ijt cttolden, M ttlingen, 9. November 1904. Gr. Amis8gericht.

berg eingetragen. Fürsteuberg, 11. November 1904. Großherzogl. Me>l. Amtsgericht. Fürstenberg, MecKkI1b. [60435

1904 unter Nr. 81 die

Richard Johann Friedri getragen. Fürstenberg, den 11. November 1904. Großherzogli< Me>lb. Amtsgericht.

Fulda. Bekanntmachung. In unser Handelsregister B ist heute

- | gendes eingetragen worden :

29. Oktober 1904 ist die Gesellshaft aufgelöt. Liquidatoren sind 2 Gutsbesiger Friß Ieppe zu Gerhardsmühle, Bürgermeister Valentin Ionas zu Rer. Fulda, am 10. November 1904. Königliches Amtsgericht. Abt. 1. Genthin. E Bei der unter Nr. 4 des Handelsregisters Ab- teilung B verzeihneten Firma Zuckerraffinerie Genthin A.-G. ist am 11. November 1904 fol- gendes eingetragen: Durh Bes{hluß der General- versammlung vom 24. Oktober 1904 foll das Grund- kapital um 300000 Æ erhöht werden dur Aus-

Einrückung in den Deutscheu Reichs- und Königlich Preußischen Staatsanzeiger sowie dur \<riftli<e Mitteilung an die Inhaber von Namensaktien. Von dem si ergebenden Reingewinn werden dem Reservefonds mindestens 50/9 bis und so lange er 109% des Grundfapitals erreicht, zu- geführt, sodann erhalten die Inhaber der Aktien 409/06 Dividende. Von dem alsdann verbleibenden Betrag erhält der Aufsichtsrat 50/9 Tantieme. Mindestens werden jedo<, unbeschadet des Gewinn- ergebnifses oder Verlustes dem Aufsichtsrat 3000 4 Vergütung gezahlt, wel<e als Unkosten verbucht werden. Der Rest wird als Superdividende auf die Inhaber der Aktien nah Maßgabe ihrer Beteiligung am Aktienkapital verteilt, soweit niht die General- versammlung die Bestellung von Spezialreserven oder die Zuweisung an andere Fonds beschließt. Amtsgeri<t Genthin.

Gera, Reuss j. L. Befanutmachung. [59755] Unter Nr. 51 Abt. A des Handelsregisters für Gera, die offene Handelsgesellschaft Focke «& Luboldt in Gera betr., ist heute die dem Kauf- mann Ewald Zschiegner erteilte Prokura gelös{<t und dem Kaufmann Gustav Altmann in Gera Pro- kura in der Weise erteilt worden, daß er berechtigt ist, die Firma in Gemeinschaft mit Richard Gent zu zeichnen. Gera, den 5. November 1904,

Das Fürstlihe Amtsgericht.

Gera, Reuss j. L. Bekanntmachung. [60438] Unter Nr. 226 Abt. A des Handelsregisters für Gera, die Firma Scheibe & Comv. in Gera betr., ift heute die dem Albert Louis Eduard Stroh erteilte Prokura gelö\<t worden. Gera, den 11. November 1904. Das Fürstlihe Amtsgericht.

Giessen. Bekanntmachung. In das Handelsregister Firma „Heinrich W.

[60439] wurde heute bezüglich der 5 B. Ninn““ zu Heuchelheim FETagR Der Siy der Firma ist nah Gießen erlegt.

Gießen, den 11. November 1904. Großherzogliches Amtsgericht. Grünberg, Hessen,. [60441] An Stelle der seitherigen Inhaberin der Firma F. Voit, Berta Voit, ist der Kaufmann Wilhelm Michael Bo>k in Grünberg gctreten, wel<her das Geschäft unter der bisherigen Firma weiterbetreibt. Eintrag in das Handelsregister ist heute erfolgt. Grünberg, den 9. November 1904. Großh. Amtsgeriht Grünberg. Guttstadt. R E [59762] In unser Handeléregister A ist heute folgende Ein- tragung unter Nr. 17 gemacht: _ Spalte 2. Die Firma „Gebr. Bücker““ lautet jeßt: „A. Vagtzel vorm. Gebr. Bücker.“ Spalte 3. Inhaber der Firma is Kaufmann Anton Bagzel in Guttstadt. __ Die bisherige Inhaberin Fräulein Hedwig Büt>er ift gelöst. Guttftadt, den 3. November 1904. Königliches Amtsgericht. Abt. 2. Halberstadt. : [60442] Bei der Handelsregister A 398 verzeichneten Firma

Abt. A O.-Z. 51 wurde bei der Firma „Paul Fvestbecher“ in A e heute eingetragen : In- aver der Firma if der Kaufmann Paul Otto Weß-

August Wiesenthal, Halberstadt, ist heute fol-

zu Fürftenberg und als deren Inhaber der Kauf- mann Richard Heinrich Friedrich Jürgens in Fürsten-

In unfer Handelsregister ist am 11. November

N Firma Nichard Dose zu Fürftenberg und als deren Inhaber der Éaufiaás

Dosse in Fürstenberg ein-

[60436] Firma Molkerei Böcfels, Ges schaf e La

1 els, Gese aft mit be- schränkter Haftung zu Böckels E Nr. 2 fol-

Durch Beschluß der Generalversammlung vom

[60437]

ist nur der Gesells

Itzehoe.

Berlin, Dienstag, den 15. November

Vereins-, Genossenschafts-,

Bezugspreis beträgt L Inf

n} Die Firma heißt Nac<hf. und deren J Sturm zu Magdeburg.

nhaber :

Halberstadt, den 3. November 190 Königliches Arntsgeriht. Halle, Saale.

Se 26 tiengesellschaft zu Halle a. S. J | Das Grundkapital ist um 405 500 beträgt jeßt 2600000 M

Königliches Amtsgericht. Abt. Halle, Saale. In unser Handelsregister Abteilung

in

a. S. eingetragen worden.

rung des Gases an Behörden,

leuhtungsfa<h eins<lagenden Waren. führer sind: der Bankier Albert Fabrikbesiger Dr. Walter Töôwe, sämtlich von hier.

Halle a. S,., den 5. Halle, Saale.

Eintragungen bewirkt worden: Nr. 157, betreffend die

a. S. ift Prokura erteilt.

Nr. 1720. Firma Deutsche

fabrik und Druckerei

Sitze zu Halle a. S.

rendar a. D. Hermann Kuhnt daselbst.

mann Max Rummel in Halle a. S.

erteilt.

Halle a. S., den 7. November 1904 Königliches Amtsgericht. Abt.

Halle, Saale.

Hanke, Ofenfabrik in Halle a. S,, i

getragen: Die Gesellshaft ift aufgelöst,

ist erloschen.

Halle a. S., den 8. November 1904. Königliches Amtsgericht. Abt.

Hannover.

In das Handelsregister Abteilung A

heute eingetragen worden :

der

Hannover, 11. November 1904. Königl. Amtsgericht.

Hannover. efanntmachu

4A. Bekanntmachung. ist zu der

Firma Hannoversche

heute eingetragen :

das Grundkapital beträgt jetzt 800 neue Aktien zu je 1 Æ. zum Auf Grund Beschlusses 29. Oktober 1904 ift

Haunover, 11. November 1904. Königl. Amtsgericht. 4 A.

Hannover. T TEE

In das Handelsregister Abteilung B ift be

in Hannover

Hannover als Geschäftsführer bestellt. Hannover, 11. November 1904. Königl. Amtsgericht. 4A. Harburg, Elbe. In das Handelsregister A

& C

des Kaufmanns Heinrih Ebeling, geb. Lüders, in

getragen. 1904 begonnen. after Harburg, den 5. November 1904.

Königliches Amtsgericht. 111.

Bekauntmachung. In unser uns

gendes eingetragen:

Zeichen-, Muster- hnen enthalten find, erscheint O in Mes b

r sür das Deutsch

ann dur alle Postanstalten, in Berlin für

des Deutschen Reichsanzei Dantasi i ezogen werden. <sanzeigers und Königlich Preußischen

Im Handelsregister Abteilung A find heute

Firma D. Schulze & C°_ (Nr. 2664 des Registers) heute e gen tw: Die bisherige Gesell- schafterin Danielle Schulze ist alleinige Inhaberin Firma. Die Gesellschaft ist aufgelöst.

Im hiesigen Handelsregister Abteilung B Nr. 86

Cementfabrik, Actiengesellschaft in Haunover, E Der Beschluß der Generalver- sammlung vom 29. Oktober 1904, das Grundkapital um böchstens 800 000 Æ zu erböben, is ausgeführt ; 2400 000 A Es sind

1025 9% zuzüglih 25 Æ auf jede Aktie ausgegeben. der Generalversammlung vom 29 die Fassung des $ 4 der Saßzungen, betr. das Grundkapital, abgeändert worden.

,Erdoel“’ Gesellschaft mit beschränkter Haftung r (Nr. 202 des Registers) eingetragen worden: Louis Claus is als Geschäftsführer aus- geschieden und an seiner Stelle Dr. Otto Fischer in

E Nr. 405 ist heute die offene Handelsgesells<haft mit der ria Ebel 2 mit dem Niederlassungéorte Harburg und

als persönli<h haftende Gesellschafter die Ebefrau Anna Ebeling, ders, in Harburg und der Kaufmann Jo- hannes Baelje in Harburg, Bremerstraße 21, ein- Die Gefellschaft hat am 29. Oktober

ur Vertretung der Gesellschaft Johannes Baetje ermächtigt.

Handelsregister ist bei der Firm « Schmidt eingetragen: er Firma Hahn

jeßt Auguft Wiesenthal Kaufmann Arthur

Der Uebergang der in dem Betriebe de3 Geschäfts

Fürstenberg, MecKkIb. ‘604341 | begründeten Verbindlichkeiten und Außenstände ist bei M, unser Handelsregister ist am 10. ale E S etbe des Geshäîts dur den Kaufmann unter Nr. 80 die Firma Richard Jürgens E urm ausge[Glossen.

4.

Abt. 6. [60443 In das Handelsregister Abteilung B ist beute N

Werschen-Weißenfelser Braunkohlen- eingetragen : M. erhöht und Ferner wird bekannt gemaht: der Betrag, zu welchem die Aktien aus- gegeben werden, beläuft fih auf 1774 9/6 des Nenn- werts glei 2130 A für jede Aktie von 1200 4 und 1952,50 #4 für die Aktie von 1100 4

Halle a. S., den 5. November 1904.

19;

[60446]

/ l heute unter Nr. 106 die dur< Vertrag vom 27. Oktober

1904 errihtete Gefellshaft mit beshränkter Haftun Firma Benoid-Gas-Lieferungs- Desell att mit beschränkter Haftung mit dem Sitze Halle und einem Stammkapital von 200 000 4 ei Gegenstand des Unternehmens ist : Bau von Zentralen zur Erzeugung von Benoid- gas oder anderen Gasen, Uebernahme fertiger An- lagen dieser Art, Betrieb dieser Anlagen und Liefe- l G 1 Gemeinden und 4 Private sowie der Handel mit allen in das Be- ar Geschäfts- rt Ste>ner und die R und H Mar , ( in jeder von ihnen ist für sih allein zu Vertretung der Gesellschaft A S., November 1904. Königliches Amtsgericht. Abt. 19.

B" ift

Firma Deutsche Loofah- Waarenfabrik Halle a/S., H. Witti in A a. S.: Die Prokura des Werner Rothe ist er- loschen. Dem Kaufmann Mar Rummel in Halle

Papierwaren- Hermann Kuhnt mit dem | und als Inhaber der Refe-

Dem Kauf- ist Profura

19. [$0444]

| Im Handelsregister Abteilung A Nr. 1658, be- | treffend die ofene Handelsgesells haft Rader «& | Landshut.

stt heute ein- die Firma

19. _ [60449] ist bei der

[60448] Portland-

Kurse von

[60450]

i der Firma

[60100]

[60102]

[60445] folgende

und Börsenregistern, esonderen Blatt unter

Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Rei {eint i Sregister fi t in de eträg M 50 S für das Vierteljahr. a A Nan ertionspreis für den Raum einer Drucfzeile 30 3.

1

1904.

der Urbeberre<tseintragsrolle, über Waren- dem Titel

E Reih. (Nr. 270 C.)

Regel tägli. Der

Einzelne Nummern fosten 20 A.

Die Gesellschaft ist aufgelöst. loschen.

Itzehoe, den 8. November 1904.

Königliches Amtsgericht. Abt. 1Y.

Kaukehmen. E

Im Handelsregister E Qugetmagen: 1) Vie Firma C. Rosenfeld jun. K it erloschen senf j Kaukehmen

2) Das Geschäft ist übergegangen auf Kaufmann Hermann Mertins, Kaukehmen, in ora „C. Rosenfeld jun. Nachflg.“ 9) Der Uebergang der in dem Betriebe des Ge- {äts begründeten Forderungen ist bei dem Erwerbe | des Geschäfts dur den Hermann Mertins au8ge- | {lofsen. Kaukehmen, 29. Oktober 1904.

Königliches Amtsgericht.

Die Firma ist er-

L [60452] A ift heute unter Nr. 9

Kölleda. 60453 Bei der im Handelsregister A unter Nr. S ia getragenen Firma „Gustav Ziegfeld in Coclleda““ ist am 2. d. Mts. vermerkt, daß sie unter Firmen- änderung auf den Sohn des Inhabers übertragen und deshalb dort gelöst ist. Die neue Firma ist am 2. d. Mts. unter Nr. 48, wie folgt, eingetragen : Guftav Ziegfeld, Jnh. Adolf Ziegfeld, mit dem Sige in Kölleda und als ihr Inhaber der O piegfeld di Kölleda. Sodann ift te Firma dahin geändert : Guftav Ziegfeld Nachf. Inh. Adolf Ziegfeld. Dies ist heute Aae Kölleda, am 10. November 1904. Königliches Amtsgericht.

0 ‘8. Bekanntmachuug. [60455] Bi unser Handelsregister Abt. A Nr. 59 bei der Fikina „Nathan Jannotver, Kolberg“ ist am 10. November 1904 eingetragen: Die Firma ift erloschen. Königliches Amtsgeriht Kolberg.

Kreuznach. BSBefanntmahung. [60456] In unser Handelsregister ift in Abteilung B bei Nr. 6 folgendes eingetragen worden: Die bisherige Firma „Heinrich Baeder u. Cie., Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ ist in die Firma 1Dressiug & Cie., Gesellschaft mit beschränkter Haftung zu Kreuznach“ geändert worden. Zum alleinigen Geschäftsführer ist der bisherige Mit- ges<häftsführer Karl Dressing, Kaufmann in Kreuz- nach, bestellt. Kreuznach, den 9. November 1904. Königliches Amtsgericht.

Kolberg.

Kröpelin.

i i E [60457] Eintragung zum Handelsregister

ut Vir, 119:

j | | | |

L | Die“: Siz:

Firma Heinurih Dammaun : Die Firma ist erloschen. Kröpelin, den 12. November 1904. Großherzoglißh Me>lenburg-Schwerinsches Amtsgericht.

: Bekanutmachung. [60458] m Handelsregister neu eingetragene Firma: „Carl Au bei Freifing; Inhaber: Carl

| Diet, Apotheker in Au bei Freising; Apotheke.

der Vauk in Leer“ ist eingetragen, daß in der General- versammlung vom 7. November 1904 die Erhöhung des Grundkapitals von 1 500 000 M auf 3 000 000 A dur< Ausgabe von 1250 Aktien zu je 1200 A und die Abänderung der Sazzurgen bes{<lofsen worden ist, und daß das Grundkapital jetzt 3 000 000 4 beträgt.

Leipzig.

Liegnitz.

Landshut, 11. November 1904. Kgl. Amits3gericht.

| Leer, OstfriesIl. Befauntmachung. [60459]

Zu der im biesigen Handelsregister unter Nr. 5 Abt. B eingetragenen Firma „Oftfriefische

Die neuen Aktien werden zu 115 9/9 ausgegeben. Die mit der Anmeldung zum Handelsregister ein-

gereihten Schriftstü>ke liegen zur Einsicht bei dem Gerichte offen.

Leer (Offtfriesland), den 11. November 1904. Königliches Amtsgericht. [.

. e : [60460] In das Handelsregister ist heute eingetragen worden : 1) auf Blatt 12358 die {on seit längerer Zeit

bestehende Firma E, Schmidt in Leip ig. Der Kaufmann Carl Bernhard S<{midt in Inhaber. und Damenput.) ;

h eipzig ist (Angegebener Geschäftszweig: Tapisserie

2) auf Blatt 10698, betr. die Firma Ferd.

Flins<, Gesellschaft mit beshräunkter Haftung in Leipzig: Prokura ist erteilt dem Kaufmann Carl Meinhardt in Berlin. nur in Gemeinschaft mit Richard Rehn, Eduard Steiff, Ernst Salzmann und Wilhelm Knoop vertreten :

Er darf die Gesellschaft einem der Prokuristen

2 auf Blatt 12 341, betr. die Firma J. W. Hofmanu & Co. in Leipzig: Julius Walther Hofmann ist als Gesellschafter ausgeschieden. Leipzig, am 12. November 1904. Königliches Amtsgericht. Abt. I1 B. Liegnitz. [60462]

In unserem Handelsregister Abt. A Nr. 217 ist

heute bei der Firma „E. Zippel’s Buchhandlung, Georg Clemen““, Liegnitz, eingetragen worden, daß dieseibe auf den Buchhändler Mar Sachtschale hier übergegangen ift, weldher das Geschäft unter der

irma, „E. Zippel’s Buchhandlung Max

S

Sachtschale zu Liegnitz“ fortführt.

Liegnitz, den 9. November 1904. Königliches Amtsgericht.

: F [60461] In unserem Handelsregister Abt. A Nr. 327 ist

heute bei der offenen Handelsgesellshaft Heinrich