1904 / 272 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

11, Pflanzenspeisefett und Kunstspeisefett. W.: Marga- | Käse, Kolonialwaren. Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, | 11,

rine, Schmalz, Ninderfett, Speisefett, Pflanzenbutter, | Zu>ker, Mehl, Gewürze, Schokolade» und Zu>er- Pflanzenöl, Pflanzenspeisefett und Kuns1\peisefett. waren, Zichorienfabrikate, Sirup; Brot und sonstige 29. 73 545. Z. 1148. | Bakwaren. Teigwaren, nämli< Nudeln und Makka- roni. Kakao. Natürliches uad künstlihes Eis. Leb- fuhen und Ronditoreiwaren. Kokosnußbutter. Dextrin.

Lim. Malerfarben, Stahlfedern, Federhalter, Kreide, Bleistifte, Farbstifte, Gummi, Tinten, Schiefer-, A

Siebente Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

M 22 Berlin, Freitag, den 18. November 1904.

gte:

Rôtel- und Kreidestifte mit und ohne Fassung. Schultafeln, Tabak, Zigarren, Digretea: Rauch-, Kau- und Schnupftabak. Kalk, Gips, Dachpappe, Kies, Asphalt, Teer, Pech, Fliesen, Zement. Zi-

30/8 1904. Zevener Thon-

Muster- und Börsenregistern, der Urheberre<tseintragsrolle, über Waren-

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmahungen aus den Handels-, Güterrecht8-, Vereins- Genofsenshafts-, Zeichen

werke Gesell- E E Mid be eige r S e | 11/8° 1904. Kalle «& Co., Biebrich a. Rh. zeichen, Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Ei enbahnen enthalten sind, ers<eint au in einem besonderen Blatt unter dem Titel lAcauiiee Sal: Zündhölzer. Siegella>. Bindfaden. Lten v Car e R, D t r [- D 18 0 { 11 r D as D e u t RN ® B y Farbstoffen und <hemis<hen Produkten. .: Teer- 0

E, G v R TEN Ls M farbstofe und <hemishe Produkte für die Färberei. : en E 1014 C regî eV c + (Nr. 272 :)

G. : Tonwerke. Derkulossa agtillen s 0. BOD, 04e E V, Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Rei kann dur alle Postanstalten, in Berlin für Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Reih erscheint in der Regel täglih, D W.: Ofenkacheln. © | Selbstabholer au< dur die Königliche Gxpedition des Deutschen Reihsanzeigers und Königlich Preußis Bezugspreis beträgt L 4 50 4 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 S.

4/8 1904. M. « H. Frey Fürth i B Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. Fnsertionspreis für den Raum einer Dru>zeile 30 4. Schwabaterstr. 13. 3/11 1904. : Vertrie A Haarstÿnei 2 2 é u T 5 : 2 i L

E Z : ; - \<neideapparate für Menschen und Tiere, Nasier- ingerhüte, gedrehte, gefräste, gebohrte und gestanzte | Bier, Trinkwürze, Hefe, Malzkeime, Hefenextrakt, O | l Phecmalentidee Präparate. W.: Pharmazeutische | i Kalle & Co., Biebrih a. Nh. Warenzeichen. pinsel, Streichriemen, D Frisiermäntel, Fafsonmetallteile, Metallkapseln, Flaschenkapfeln, | Treber, Strohhülfen, Kanuen, Malzwein, Fruchtwein, „30/7 1904. Friedrich & Glöfner, Dresden- ; 3/11 1904. G.: Fabrifation von Teerfarbstoffen (Sé&luß.) Lo>kenwi>el, Haarpfeile, Haarnadeln, Bartbinden, | Drahtseile, Schirmgestelle, Maßj\täbe, Spi>knadeln, Fruchtsäfte, Kumys, Limonaden, Liköre, Bitters, Löbtau. 2/11 1904. G.: La>-, Firnis- und Oels 2, 735583, A. 4652. und <emishen Produkten. W : Ein Klebmittel. ! Menschenhaare, Perücken, Flechten, rohe und bearbeitete Sprachrohre, Sto>zwingen, gestanzte Papier- und | Punschextrakte, Rum, Kognak, Fruchtäther, Sprit, farbenfabcifk. W.: Farbstoffe, Farben, Oelfarben | 38. 42 *3 550. F. 8631. | Pferdehaare, Pfeifenreiniger, Frisiereisen, Seifen- | Blehbuchstaben, Schablonen, Schmierbüchsen, Buch- | Branntwein, Preßhefe, Spirituosen, _Essig, Sirupe, und Lake aller Art sowie Firnisse. 13. 73 563. W. 5598. E dosen, Haarspangen, Einstehkämme, Pferdebürsten dru>lettern, Winkelhaken, Rohrbrunnen, Rauchhelme, | Bittern, Selters- und Sauerstoffwafser, Likör- und 16 b. 73 538. E. 4078, ©® B aus Draht, Handfeger, Puderbeutel ; Phosphor, Tauderapparate, Nähschrauben, Kleiderstäbe, Felde Branntweinessenzen, Quellfalz, Getränke aus gepreßten, : Schwefel, Alaun, Bleioxyd, Bleizu>ker, Blutlaugen- \{<mieden, Faßhähne, Werkzeughalter, Messershärfer, | entalkoholisierten Früchten fowie aus Milch und ; salz, Salmiak, Ammoniak, flüssige Kohlensäure, Zigarrenabshneider, Gabeln, Champagnerzangen, Malz, Gewürzpulver zur Herstellung von kör und 18/7 1904. s flüssiger Sauerstoff, Holzgeistde|\tillationsprodukte, Werkzeuge für Stein- und Bildhauer, Gelehrte, | Limonaden, Pajtillen, kohlensaurehaltige Erfrischungs- F. D. Speth- 1E j : | Zinn(hlorid, Härtemittel, Gerbeexrtrakte, Gerberfette, Schneider, Buchbinder, Bergleute und zum Gebrauch getränke, Gold- und Silberwaren, Ringe, Halsketten, maun, Tabak- 18/5 1904. Alberts Remedy 15/9 1904. Chr. Rud. Wieing jr. Junh. 97/2 1904. Arnold Kürten, Solingen. 3/11 | Kollodium, Cyankalium, Pyrogallussäure, salpeter- | in Fabriken, Maschinenfabriken und Cisengießereien, | Ührketten, Armbänder, Broschen, Hemdknöpfe, Tuch- «& Cigarren Company mit beschräukter A. Berckemeyer, Bramsche b. Osnabrü>k. 3/11 1904. G.: Fabrikation und Handlung <emiser, | saures Silberoxyd, untershwefligsaures Natron, Drahtshneider, Schlüssel, Schraubenmuttern, Roll- | nadeln, e<te Schmu>perlen, Edel- und Halbedelsteine, Fabrik, E>ern- Haftung, Hamburg, Alster- 1904. G.: Fabrikation von Klebstoffen. W. : Kleb- : tenisher, pharmazeutischer und kosmetisher Präpa- | Geld<lorid, Eisenoxalat, Weinsteinsäure, Zitronen- | schuhe, Metallklammern, Wagen, Cisen-, Stahl- | [eonishe Waren, Gold- und Silberdrähte, Trefsen, förde. 3/11 1904. damm 9. 9/11 1904. G.: stoffe aller Ait, inébesondere fertig bereiteter Tapeten- rate, diâtetisher Nahrungs- und Genußmittel, ver- | säure, Oralsäure, Kaliumbihromat, Quefsilber- | und Metallteile für Reit- und Fahrgeschirre, Ringe, Lametta, Flitter, Bouillons, Brokat, Gold- und G. : Fabrikation Vertrieb von Arzneimitteln und kleister. bunden mit Versandgeshäft. W. : Getreide, Hülsen- | oxyd, Wasserstoffsuperoryd, Salpetersäure, Sticfstoff- | Kistengriffe, Leitungshähne, Tish- und Korrid-r- | Silberge]pinste, Tafelgeräte und Beschläge aus von Sb uno pharmazeutischen Präparaten. 13 73 564 C. 4882 früchte, Sämereien, getro>netes Obst, Dörrgemüse, | oxydul, Schwefelsäure, Salisäure, Graphit, Knochen- n Seriegel, Raubtierfallen, Türfedern, Knöpfe, | Alfenide, Neusilber, Britannia, Ni>el und Alu- Zigarren sowie S W.: Arzneimittel und pharma- f s L E ilze, Küchenkräuter, Hopfen, Rohbaumwolle, Flachs, | kohle, Brom, Jod, Flußsäure, Salpeter, Kochsalz, adelbüchsen, Senkfastenaufsäße, Kohlenlöffel, Brat- | minium, Glo>en, Shhlittenschellen, Schilder aus Dlevteldb Hon Re/ | zeutishe Präparate. Sue Nutholz, Farbholz, Gerberlohe, Kork, | Calciumkarbid, Kaolin, Eisenvitriol, Zinksulfat, | pfannen, Mähnenkämme, Windfanggriffe und Arme, Metall und Porzellan, halbechte Ni>el- und legierte Tabakfabrikaten a Baumharz, Nüsse, Bambusrohr, Rotang, Kopra, | Kupfervitriol, Kalomel, Pikrinsäure, Pinksaîz, Arsenik, | s<miedeeiserne Fenster, Gitter, Tore, Türen, | Drähte, Flitter, Franfen, Lißen und Spißen, Chemi- aller Art. alme, Rosenstämme, Treibzwiebeln, Treibkeime, | Benzin, <lorsaures Kali, photographishe Papiere, Fensterbeshläge, Kisienöffner, Rechen, Viehglo>en, | sett-, Kragen- und Manschettenknöpfe, Plätte, W.: Rauchtabak, Do Cauofrüdit, Vogelfedern, gefrorenes Fleisch, | Kesselsteinmittel, photographishe Tro>enplatten, | Numerierzangen, Obstpflü>ker, Baumkraßer, Garten- | Schnüre, Stiereien in Gold und Silber, Ketten, Zigarren, rohe und gewas{ene Schafwolle, Klauen, Hörner, photographishe Apparate, Sikkativ, Saccharin, und Gewächshausspritzen, Gardinenrosetten, Gardinen- Bijouterie-Shmu>sahen, Rohalter, Agraffen, An- Zigaretten. Knochen, Felle, Häute, Fishhaut, Fischeier, Muscheln, | Vanillin, Beizen, Katehu, Kieselgur, Erze, Marmor, und Treppenläuferstangen, Fenstergalerien, Gardinen- hänger, Blattmetalle in allen Farben, Blattgold,

Fischbein, Kokons, Kaviar, Hausenblase, Korallen, | Schiefer, Koblen, Steinsalz, Tonerde, Ozokerit, Marien- | und Portierenhalter und -ketten, Garderobenhalter, Blattfilber, Christbaumshmu> aus Metall, Watte, Steinnüfse, Schildpatt, Heu, Piafsava, Bruteier, | glas, Abdru>kmasse für zahnärztliche Zwe>ke, Hartlöôt- | Oeillets, Schuhknöpfer, Schuhbanzieher und Schuh- Chenille, Rauschgold und anderes R..ushmetall, Obstbäume, Obststräucher, Zierbäume, Ziersträucher, | masse, Hartlöttiuktur, Kautschuk, Farben, Glimmer- | auszieher, Shlüfselketten, Schlüsselringe, Bilderöfen, Kantillen, versilberte und vergoldete Metallwaren Arzneimittel für Menschen und Tiere, nämli: | papier, Glimmerleinewand, Glimmerisolierplatten, | Gebisse, Trensen, Möbelrollen, _Treppenvor|toß- wie: Löffel, Becher, Kannen, Dosen, Gierbecher, Hemish-pharmazeutishe Präparate und Produkte, | Glimmerfassonstüke, Glimmerröhren, Glimmerringe, | s<hienen, Hydranten, Stahlstempel, Schieber, Sthreib- | Servierplatten, Kaffee- und Teeservice, Tafelaufiäße, Abführmittel, Fieberheil mittel, Serumpasta, anti- Glimmerriemen, Glimmerspulen, Glimmerkästen, maschinen, Nähmaschinen, Pressen, Kuh- und Pferde- | Salz- und Pfefferbehälter, Gewürzbehälter, Sekt- septishe Mittel, Lakfrißen, M Kokainpräparate, | Härtemittel für Stabl und Eisen, Kohlensäureflaschen, krippen und -tränkgefäße, Kuh-, Schweine- und Ge- | kühler, Serviettenringe, Spargelheber und -zangen, natürlihe und fünstlihe Mineralwässer, Brunnen- | und deren Bestandteile, Filtermasse, Alkalien, <lor- | flügeltröge, Heukasten, Heunishen und NRückwände Nußkna>er, Teesiebe, Schüsseln, Leuchter und Rauch- salze, Pflaster, Verbandstoffe, Scharpie, Gummi- saure Magnefia, Aeßung verhindernde Flüssigkeit, | mit Raufen, Regenschirm- und Garderobenständer, utensilien, Ba>kwaren- und Speisebehälter, Sto>- strúmpse, Eisbeutel, Bandagen, S Suspen- | <emishe Stoffe zur Perwendung in Landwirtschaft, | Briefkasteneinwürke, Feuerzeuge, Garnwinden, Plätt- | und Schirmgriffe, Geflügelfußringe, Doubléringe forien, Wasserbetten, Stechbe>en, Inhalations- | Gartenbau, Tierarznei, _Gesundheitspflege, Stein- unter}ezer, Skripturenhalter, Schlüsselleisten, Sicher- | und andere aus Doublé gefertigte Waren, Luftreifen, apparate, mediko-mehanishe Maschinen, fünstlihe | fohlenteerprodukte, Kreosot, Chloralhydrad, Kali- heitsfetten, Bronzekunstgußwaren, eiserne Garten- Regenrö>ke, Gummishläuche, Hanfshläuche, Gummi-

7/9 1904. Gebrüder Erfurth, Berlin, Ritter- straße 86. 2/11 1904. G.: Weingroßhandlung. E 16 b. 73539. B. 11157.

Kuroki zuz Caronbeat

2. 73554. B. 11 119, Farbt und fettei nicht ab, dient zur Conservirungu. gleichzeitig zum Glönzendmächen aller Leder- Sorten bei jeder Art Stiefel Schuhe Chevreau, Glanzleder,Patronentaschen, Kartuschen, leibriemen, Söbeltaschen, Helmköpfe, Sattelzeuge, wichsledernen Reithosen, Pferdegeschirre , Geschoss-und Wagenverdecke etc.etc.

2/9 1904. Fa. Julius Bienert, Chemnit, Hartmannstr. 46. 3/11 1904. G.: Laboratorium pharmazeutischer Präparate. W : Hustenmittel.

2. 73555. V. 2168.

21/9 1904. Fa. Gustav Behm, Berlin, Frank- furter-Allee 120. 2/11 1994. G.: Drozenhandlung.

S Gliedmaßen und Augen, Rhabarberwurzel, Akonitin, alfohcl, Chromsäure, Jodserum, Chlornatrium- | möbel, Blumentische, Schlafmöbel und Matragen, | spielwaren, Schweißblätter, Badekappen, chirurgische 18, 73 540. T. 3033. Agar - Agar, Algarobille, Aloe, Antimerulion, | lôösfungen, Mineralsäuren, phosphorsaure Salze, | Eimer, Drüker, Riegel, Laubsäge- und Werkzeug- Gummiwaren, Radiergummi, te<nishe Gummi- F } R, Karaghenmoos, Condurangorinde, - Angosturarinde, Wachs- und Paraffinpapier, Oelkarten, Feuerlös- | kasten, Aussclageisen, Fahrzeuge, und zwar: Wagen, | waren, einschließli Gummitreibriemen, Dosen,

G5 L 1/8 1904. Chemische Fabrik Weveliaghoven Kurare, Kuranna, Enzianwurzel, Sternanis, | und Verhütungsmittel, Asphalt, Dichtungs- und einshließli<h Kinder- und Krankenwagen, au Fahr- | Büchsen, Federhalter und Platten aus Hart-

; 21/5 1994. Vereinigte Chemische Werke | G. m. b. H., Wevelinghoven. 3/11 1904. G.: Fabrik Kassia, Kassiabruh, Kassiaflores, Galangal, Pa>ungsmaterialien, nämlich: Gummiplatten, Kupfer- räder und Wasserfahrzeuge, Feuer]prißen, Wagen- |{ gummi, Gummihandshuße, Gummipsropsen,

A. G., Charlottenburg, Salzufer 16. 3/11 1904. | hemischer Produkte. W.: Scbubwichse. Schubcreme Ceresin, Perubalsam, medizinishe Tees und | ringe, Stopfbüchsenshnur, - Hanfpa>kungen, Wärme- | räder, Speichen, Felgen, Naben, Rahmen, _Lenk« | Gummi, Kautschuk, Guttaperha, Balata, für

G. : Chemische Fabrik. W.: Pharmazeutische Produkte. 16b 73 : Kräuter, Holzessig, Jalape, Krotonrinde, Piment, | shußmittel, nämlich: Korksteine, Korkschalen, Kiesel- | slangen, Pedale, Fahrradständer, Steuergabeln, Sattel- | sih oder in Kompositionen, in rohem Zustande, }o-

2. 73556. H. 10 143. s 565. L. 5854. Quillajarinde, Tonkabohnen, Quebrachorinde, Sassa- | gurpräparate, Schla>wolle, Glaswolle, Jsoliermittel träger, Getriebe- und Lagerteile, Kurbeln, Fahrrad- | wie daraus hergestellte Waren, nämli: zahnärztliche,

: aug 8 (: N parille, Kolanüsse, Veilhenwurzel, Insektenpulver, | für eleftris<he Zwe>e, Flaschen- und Büchsenverschlüfse, ketten und deren Stellvorrihtungen, Fahrradbremsen, | pharmazeutische, orthopädishe, gymnastishe, geoda-

Ij d HenSChkes Sani / c en s Rattengift, Parasitenvertilgungsmittel, Mittel gegen Nsbest, Asbestpulver, Asbestpappen, Asbestfäden, Metallreifen, Fahrradbestandteile, Motorwagen und ti‘<he, physikalische, hemische, nautishe und photo-

Ee G Morayma Bittern die Reblaus und andere Pflanzenshädlinge, Mittel Asbestgefle(zt, Asbesttuhe, Asbestpapiere, Asbest- | -teile, Dampfmotore, Fahrstühle, Transporträder, | ç,raphische Instrumente, Apparate und Utensilien, für

[5 3 : (5 | ; egen Hauss{wamm, Karbolineum, Salpeter, Mennige \hnüre, Pußwolle, Pußbaumwolle, Platten, Schnüre | Lurus-, Last-, Geschäfts-, Schleppwagen, Motorräder | gewerbliche Zweke bestimmte Platten, Walzen und : E M TBrlyein Carftaujen, Us ita E Beute, Bredlau, Spanische Tropfen. Wia Pra bolfäuce, Wurmkuchen, Pulver, und Ringe aus Gummi, Kautschuk und Filz, Kork- | und -teile, Lokomotiven und Teile von solchen, | Walzenbezüge, Stäbe, Röhren, Bänder, Beutel, L ; E 2 urg. 3/11 1904. G.: Anerttgung Und Ver- eng enl s 2 1904. G.: Apotheke. W.: Tabletten, Lösungen, Auszüge, Bougies, Chinarinde, | holzerzeugnifse, Metallkitte, Asbestplatten, -\{eiben, | Last- und Svportwagen und Karren, La>- und Werkzeuggriffe, Türdrü>ker, Räder, Bekleidungsgegen- 18/3 1904. Fa. C. Tillmauns, Elberfeld, | L ie Tabakfabrikaten. W.: Rauhh-, Kau-, | Gin pharmazeuti/hes pa # / h Kampfer, Gummi arabicum, Quassia, Galläpfel, | -ringe und -bänder, Mannlc<bänder und BNinge, Oelfarben, Bleiweiß, Mennige, Farbbänder, feste | stände, Kappen, Gummiwäsche, wasserdihte Röôde,

Kielerstr. 31. 2/11 1904. G.: Gummibandfabrif, | Schnupftabak, Zigaretten und Tabakpfeifen. 3 73557 L. 5804. j 1 i tif ; zen, Ü ipuffer u issige B ben, Fußbodenanstrihfarbe, Holz- | Hosen, Handshubhe, De>ken, Strümpfe, G izu Er irx, A : l e e E E - . . 18 Q Abkochungen, Hühneraugenmittel, Warzenstift, Zahn- Hochdrukplatten, Pumpenklappen, Gummipuffer und | und flüssige Bronzefarben, Fußbodenanstrichfarbe, Holz- | Hosen, Hand|ue, Decten, Z rumpse, Gummizuge, W. : Elastishe Bänder, Kordeln und Ligen. L: L008, Pot \{<merzftiller, “ualisGes Pflaster, Heftpflaster, Kon- | -lösung, Membranplatten, Apparatringe, Schlamm- | anstrih, Teerfarbenstofe, Anilinfarben, Glätte, Stoff- | Sohlen aus tierishen oder pflanzlihen Fasern, in

«& Co., Hamburg,

dl 38 7354S. C. 4891. : o 6 Kl. Burstah 8. 3/11 CIN 0 Jung Li N a 1904. G. : Wein- und Spirituosenhandlung. W.: Bittern.

26 b. 73 541.

17/9 1904. Sana

Q [14 1 ® m6

servierungsmittel, Apparate und Geräte für Körper-, | lochringe, Flaschensheiben, Klosettringe, Ventil- farben zum Selbstfärben im Haushalt, Cremefarben, Verbindung mit den vorbenannten Rohstoffen herge- Haut- und Kopfpflege, Fliegenleim, Bonbons, Me- | kugeln , Pfropfen , A Nu tier, isolierte | <emishe Produkte, welche in der Färberei und | stellte wasserdihte oder elastishe Gewebe, Stempel dizinalweine, Beruhigungspulver, Mast- und Freß- | Drähte, Dichtungsshmiere, Verpa>ungen für Dampf- | Druckerei als Hilfsmittel bei Verwendung von Teer- | und Typen, Schmu>sachen, Kissen, Falzbeine, Kurven,

SELLREE e pulver, Malzextrakt rein und mit medikamentösen | maschinen und Kessel, Stopfbüchsenpa>ung, Anstreich« | farben benußt werden, Aufbürstcfarben, Eierfarben, | Winkel, Lineale, Schalen, Kästen, Kübel, Taschen, Tr, e E 13/8 1904. Compagnie Turque, Beuno Asch- 8 Zusätzen, Honig und Honigpräparate, Senfpapier | mittel, Kainit, Knohenmebl, Guano, Superphosphat, Moosfarben, Stempelfarben, Lederappretur, Leder- | Zigarren]pigen , Zündholzbehälter , Billardbanden, /11 1904. E a- heim & Co., Berlin, Auguststr. 69. 3/11 1904. 9/7 1904. Loeweufteru & Leffmanun, Cöln kl. Burstah 8 E und Senfleineroand, Filzhüte, Seidenhüte, Strohhüte, Thomas\{la>enmebl, Pflanzennährsalze, Blumen- | s{<wärze, Grundierfarbe, Farbenbinde- und Fixier- | Gummisauger Schwimmgürtel , Unterlagsstoffe, brikation und Vertrieb G. : Fabrikation, Vertrieb sowie Export von Zigaretten. | a. Rh. 3/11 1904. G. : Korsetitfabrik W:.: Korsetts Á Basthüte, Mügen, Helme, Damenhüte, Hauben, | dünger, Kartoffeldünger, Kalkdünger, Kalisalpeter, | mittel, Dahpappenanstrih, Wasserfarben, Bronze- Kautschuk-Kegelkugeln , Polizeiknüppel , Zablteller, Sm f arne W. : Zigaretten. T f 73558 s E. Ls —- Hamburg. N Schuhe, Stiefel, Pantoffel, Oberleder, Sohlenleder, | Chromverbindungen , Flußverbindungen, Fluor- | pulver e<t und une<ht, Blattgold, Blattsilber, | Schirme, Stô>e, Koffer, Reisetaschen, Tabafksbeutel, Cm Speisefett, S r S 2 2106 2 9 . 95, : Schuhösen und Agraffen, Riemen_für Schuhe und | verbindungen , Blattpflanzendünger, Naturdünger- | Schmelzfarben, Lustres und Glanzgold für Porzellan-, | Tornister, Geldtaschen, Brieftashen, Mappen, Photo- E qund Es L : s ; Stiefel aus Leder, Eisengarn oder Seide, Maschinen- | präparate, Roheisen, Eisen und Stabl in | Glas- und Emaillemalerei, Gerb- und Farbhölzer, | graphiealbums, Klappstühle, Bergstö>ke, Hutfutterale, A en Produften, D Bodega de Santa Clara. seide, Sandalen, Lederja>en, Hosenträger, Krawatten, | Barren, Blöen, Stangen, Platten, Blechen | Holzbriketts, Holzgeist, essigsaurer Kalk, efsigsaure Etuis, Peitshen, Sigstôke für Jäger und andere, “api ves ia V J f Gürtel, Korsetts, Handschuhe, gestri>te, gewirkte, | und Röhren, Eisen- und Stahldraht, Kupfer, | Salze, Aether, Naphthalin, Glaserkitt, Leder, Sättel, Post- und Reisekörbe, Kisten, Kästen, auch solche für S&mali, Speisefett —— - s gewebte Unterkleider, Schals, Leibbinden, fertige | Messing, Bronze, Zink, Zinn, Blei, Ni>el, Neusilber, Klopfpeitshen, Zaumzeug, lederne Riemen, auch | Musikinstrumente, Kleiderhalter, Kleiderbügel, Hand- Speisesl, ee 16 b, 73 566, O. 2014. Kleider für Männer, Frauen, Kinder, Tuche, | Aluminium in rohem und teilweise bearbeitetem Zu- | Treibriemen, lederne Möbelbezüge, Feuereimer, | taschen, Briketts, Anthrazit, Koks, Feueranzünder,

Bukskin, Cheviot, wollene und baumwollene Futter- | stande, in Form von Barren, Rosetten, Nondeelen, Schäfte, Sohlen, Gewehrfutterale, Patronentaschen, | Dochte, Kohlen für eleftrotehnis<he Zwedte, Stein-

Margarine. 29/7 1904. Tabak- & Cigarettenfabrik pr N En | orzi mpf S R : ähten, | S i Tzw k Braunkohl lättfohle, plastif i j x s 3 é V, 5 i stoffe, Ueberzieher, Socken, Strümpfe, Hemden, | Platten, Stangen, Röhren, Blechen und Drähten, | Aktenmappen, Schuhelastiks, Pelze, Pelzwaren, rohe, | kohlen, Braun ohlen, Plättkohle, plastis<he Figuren L N „Lubeca‘’ G. m. b. H., Lübe>. 3 11 1904. fs 4LP f Ersatz Á R Kragen, Siorberiden, Manschetten, Schlipse, Taschen: Bandeisen, Wellble<, Lagermetall, Zinkstaub, Blei- | präparierte und bearbeitete Felle und Häute, prä- | oder Dekorationen aus Was, Weihnachtskerzen, 26 b. 73542, M, 7329, | G.: Tabak- und Zigarettenfabrik. W.: NRauche-, C SELE A co6Nac À R tücher, Halstücher, Tücher und Bänder, Pulswärmer, \<rot, Stahlkugeln, Stahlspäne, Stanniol, Bronze- | parierte Katenfelle, Teppiche, De>ken, Tierfelle, Neit- Branntwein, denaturiert zu gewerblichen Zwe>en, o. = Kaus und Schnupftabak, Zigarren und Zigaretten. pg L Ra ' : Schirme, Stö>e, Haarfilz, Plaids und Ded>en, | pulver, Blattmetall, Que>filber, Lotmetall, Yellow- | hosenbesäße, Pflanzenleim, Parkettglanz, Lade, Harze, | befonders zu Heize, Pub-, Koch- und Beleuchtungs- Holländische Beschr. (E Gamas<en, Strumpfhalter, Lodenstoffe, Schweiß- | metall, Antimon, Magnesium, Palladium, Wismut, Klebstoffe, Dertrin, Leim, Kitte, Schneiderkreide, | zwe>en und zum Betriebe von Motoren, Torf, 42. 73551, F. 4395. V If Se; h 4 blätter, Samt, Seiden- und andere Webstoffe, | Wolfram, Platin, Platindraht, Platinshwamm, | flüssige und feste Stoffe zum Behandeln, Konser- Brennholz, Holzkohlen, Holzkohlenstaub, Möbel | / Ii SZAOZA Brustwärmer, Korsettshoner, Kapuzen, Stepp- | Platinbleh, Magnesiumdraht, metallene Ketten, vieren, Färben und Blankmachen von Leder und | aus Holz und Rohr, Strandkörbe, Leitern, Säuglingsnahrung E —_—=—————— 4 deen, Schuheinlagesohlen, Trikotstoffe, Ueberzüge Anker, Eisenbahnschienen, Slhwellea, Laschen, Nägel, | Lederartikeln, Ofenschwärze, Adhâsionsfett für Treib- Stiefelknehte, Garnwinden, Harken, Kleiderständer, it vom a!ren Lager N f für Betten, Oberhemden, Hutformen, Tüll, Tirefonds, Unterlagsplatten, Unterlag8ringe, Fasson- | riemen, Rohstoffe und Halbfabrikate zur Herstellung Wäscheklammern, Mulden, Holzspielwaren, Fässer, | (E | L. ER ECHTER K A ' uen SDPen Bnveregls e, E de O U E Maren Dien ou EREen U Fen tbebaare, K Le O E, L e EiSeccemie H E . Z S 7/8 1904. Gebr. Chriftophery, Iserlohn. A ygienishe Fußbekleidung aus Wolle, Seide, Leinen, } guß, Pceshing un totguß, eiserne Säulen, Träger, | Watie, WoUsilz, Yaarsilz, Pferdehaare, Kamethaare, | TUTen, , Hotze n Ucg)engerale, Oger, Von Müller e Peter S. 3/11 1904. G.: Nadel fabrik E Der în DRRENE EIMIER| ; Filz, Baumwolle, Papierwäsche, Papierwäsche mit j Balluster, Treppenteile, Kransäulen, Telegravben- | Hanf, Jute, Seegras, Neffelfasern, Rohseide, Stopf-, | Bootsriemen, Werkzeughefte, Flaschenkörbe, Flaschen- 28/6 1904. Philipp Müller V., Vilbel, u. 9 Lf. ”3 559. B. 11042 CRNBRANNTWEINBRENNEREIEN Stoffbezug, Korsettmaterialien Grubenanzüge,Schäfte, stangen, Schiffs\chrauben, Spanten, Bolzen, Niete, Näh-, Stri>k-, Stick-, Häkelgarne, Rohbaumwolle, hülsen, Korkwesten, Korksohlen, Plomben, Korkbilder, Julius Peters, Massenheim b. Vilbel. 3/11 1901. f NICOERMARSBERG s E DUESSELDORF Ven Absäâße, Bedarfsartikel für Schuh- und Lederfabriken, | Stifte, Schrauben, Muttern, Splinte, Haken, | Baumwolle, Baumwollgarn urxd zwar: einfaches, | Korkplatten, Rettungsringe, Korkmehl, Strohgeflecht, G : Herstellung und Vertrieb von Milchp:odukten. r A g Schuhstifste, Schuhzwe>en, Schuhnägel, Gummizug Klammern, Ambosse, Sperrhörner, Steinrammen, ungefärbtes, gezwirntes, gebleihtes, gefärbtes_ und | Pulverhörner, Schubanzieher, Pfeifenspigen, Sto>- W : Buttermilc(konserven. 10/8 1904. Bertram «& Graf, / / für Schuhe und Stiefel, Schuhfutter, Schuhknöpfer, | Sensen, Sicheln, Strohmesser, Eßbeste>e, Messer, | präpariertes Eisergarn, baumwollene Webstoffe, | griffe, Türklinken, Schildpatt-Messerschalen, Glfen- G S Q o | Lübe>. 3/11 1904. G.: Draht- Schnürriemen und Bänder, Wolle. Petroleum- | Scheren, Heu- und Dunggabeln, Hauer, Plantagen- | einshließli<h rohe, weiße, gefärbte, bedru>te | bein, Billardbälle, Klaviertastenplatten, Würfel, : i / | warenfabril. W.: Pferdeschoner. fa>teln, Magnesiumfa>eln, Pechfaeln, Sweinwerfer, | messer, Hieb- und Sti waffen, Maschinenmesser, | Schirtings, robe, gebleichte, gefärbte, bedrud>te, Elfenbeinshmu>, Meershaum, Meerschaumpfeifen, Defen, Wärw flaschen, Kaloriferen, Rippenheizkörper, | Aexte, Beile, Sägen, Pflugschare, Korkzieber, buntgewebte, baumwollene lanelle, rohe, ge- | Zelluloidbälle, Zelluloidkapseln, | Zelluloidbroscen, : : Maia Grie vonn a dumaioont eleftrishe Heizapparate, Kochherde, Backöfen, Brut- Schaufeln, Blasebälge, metallene und hölzerne Werk- | färbte, bedru>te, gerippte, baumwollene Samte, Zigarrenspißen, Ietuhrketten, Stahls{<mud>, Mantel- d a t i apparate, Obst- und Malzdarren, Petroleumkocher, | zeuge für Schmiede, Schlosser, Mechaniker, Tischler, | (Velvets), bedru>te Baumwollstoffe, Kattun, baum- besäße, Puppenköpfe, gepreßte Ornamente aus Zellu- 11. 73 561, H. 9434, 2/9 1904. S. Oppenheimer, Niedermarsber Gasfocher, elektrishe Kochapparate, Ventilations- | Zimmerleute, Klempner, Schlächter, Schuhmacher, wollene Konfektions- und Futterstoffe, Taschen- | lose, Spinnräder, Treppentraillen, Schachfiguren, CESUZ)- JEREHUINE | i. Westf “a1 1008 d Bran n inbi vi apparee; Ko@hkessel, Glühkörper, Brenner, Dochte, | Satiler, Landwirte, Gärtner, Gerber, Müller, Uhr- | tücher, De>en, baumwollene Wirkstoffe, einfaches | Kegel, Kugeln, Bienenkörbe, Starkästen, Ahornstifte, Marke | Larran ers und Preßhefefabrik B a ta. T Roststäbe, Treppenroste, Rostplatten, Roftträger, | macher, Winzer, Stellmacher, Künstler, Maschinen- | und gezwirntes halbwollenes Garn aus Wolle | Buhébaumplatten, Uhrgehäuse, Maschinenmodelle

Rost-Seitenstü>e, Feuerbrü>en, Herdplatten, Feuer- | bauer, Böttcher, Maurer, Schiffsbauer, Aerzte, | und Baumwolle und aus Wolle und Seide, | aus Holz, Cisen und Gips, Kontrollapparate, Schub-

el” 16h. 73 568. H, 10 363. türen, Braupfannen, Vorwärmer, Maish- und Läuter- | Apotheker, Drechsler, Küfer, Installateure, Elektro- | halbwollene Schirmstoffe, Möbelstoffe, wollene | mahherwerkzeuge, Schuhleisten, Stiefelblö>e, Walk- c T bottihe, Kühlschiffe, Pumpen, Schrotmühlen und | techniker, Inagcnieure, Optiker, Graveure, Barbiere, | Garne, nämli: Kammgarn, Stri>kgarn, Sti>kgarn, hôlzer, Kunstkork und daraus gefertigte Waren, Par- 21/11 1902. Theodor Haller, Friedrihsdorf a. é Zubehörteile, Pußmaschinen, Sortier- und Auslese- | Stachelzaundraht, Drahtgewebe, Drahtkörbe, Bogel- | Zephirgarn, Moosgarn, Streichgarn, Vêusselingarn, fettstäbe, Holzinstallationsartikel,_ Klosettsize, Zug- uter Taunus. 2/11 1904. G.: Teigwarenfabrik. W.: maschinen, Poliermaschinen, Elevatoren, Schne>en, | bauer, Nähnadeln, Nähmaschinennadeln, Ste>nadeln, | wollene Webstoffe, und zwar: Tuch, Flanell, Mufjelin, leisten, Kistenhölzer, Gebinde, Holzbildhauer- und » Arzneimittel und Verbandstoffe für Menschen und Schornsteinaufsägte, Windshußhauben, Schornfstein- | Sicherheitsnadeln, Heftnadeln, Hutnadeln, Stri>k- | Kammgarnstoff, Bu>skins, Konfektionsstoffe, Filz- Drechslerwaren, als: Zündholzständer, Queuekappen,

Tiere, Drogen, Tier- und Pflanzenvertilgungsmittel @ schieber, Funkensäager, Kober, flüssige Brennstoffe | nadeln, Krawattennadeln, Nadeln für chirurgische | tu<, gewirkte Webstoffe, wollene Litzen, Bänder, | Kreidehalter, Zeitungshalter, Billardkegel, Kegel-

: aller Art zum Leuhhten, Elemente, Bogenlichtkoblen, | Zwe>ke, Fischangeln, Angelgerätschaften, fünst- Tücher, De>ken, gesponnene Seide, einfaches und ge- fugeln, Kegel, Bauhölzer, Nußholz und Bretter,

9/8 1904. Gotthelf Michaelis & Co., Leipzig, Konservierungsmittel und Desinfektionsmittel. Borsten

¿T c anf »/ | und Borstenwaren, also Bürsten, Besen, S ; ) Kaffeemaschinen, Teemaschinen, Wärmeapparate, Gas- | liche Köder, Nee, Harpunen, Reusen, Fisch- | ¿wirntes Seidengarn, roh oder gefärbt, ganzseidene | Holzschriften, Schriftkaften, Segtregale, Formenregale, Doldcitntter "B s o Eid ie Vandel u D sowie iun Stikae fficrania G Fobriten itheritäee ser Ferna. 3/11 Le anzünder, Gaêrohre, Hähne, Gasmesser, Azetylen- | kästen. Hufeisen, ** ufntgel, Stolle qußeiserne | und halbseidene, weiße oder gefärbte Kleiderstoffe, Seßbretter, Tro>enregale, Druckstöke, Fischbein, - L: | Farben, Firnisse, Lake, Harze, Klebstoffe Wichse, Alkoholhaltige Fruchtefsen i h l senen. ht- Erzeugungé- und Reinigungéapparate, elektrische Licht- | Gefäße, Kochkessel, emaillierte, verzinnte, geshliffene | Satins, Samte, Plüsche, Ded>en, Seidenband, seidene | Pfeifenschläuche, Billardqueues, Tahak3pfeifen, Holz-

26 b. 73 543, M. 7346. | Bohnermasse, natürliche und künstliche Mineralwässer. extrakte, Limonaden Eu Spi t oholhaltige Frut- leitungen, Glo>enständer, Dochtscheren, Lichtschoner, | Koch- und Haushaltungsgeschirre aus Eisen, Kup?er, Spißen, Mäntelbesäße und Schnürsenkel, Eider- filzplatten, hölzerne Riemenscheiben, Cßbeste>ke und Liköre, Bier, Wein, Essig, Alkohol, Sprit, Bitters, : pirituosen. Dampfkessel, Dampffässer, Brat- und Ba>kapparate, Messing, Ni>el, Argentan oder Aluminium, Kaffec- | wolle und Eiderwollgarne, veredelte Baumwollgarne, | Einzelteile aus Horn, Knochen, Zelluloid, Elfen-

Spirituosen, Badewäfser, Brunnen- und Badesalze, (S<luß in der folgenden Beilage.) Wärmeregler, Zugregler- und Rußfängerapparate, müblen, Kaffeemashinen, Washmaschinen, Wäsche- | Hanfseide, gedreht und geflo<hten, regulierbare Seil- | bein, Holz, Holzshuhe, Spulen, Jaloufien, äârzk-

e S Kohlen, Torf, Brennholz, Koks, Briketis, Kohlen- Manometer, Zylinderpußer, Tüllen, Muffen, Kugel- | mangeln, Wringmascinen, Kräne, Flaschenzüge, | kupplung, Drahtseile, Drahtseils{löfer, Stahldraht- | lihe und zahnärztlihe, pharmazeutis<e, ortho-

anzünder, Papain; Oele und Fette aller Art, näm- bewegungen, Kniestü>ke, Üeberseßungen, Gas\chläuche, | Bagger, Rammen, Winden, Aufzüge, Radreifen aus | riemen, Stahldrahtgurte, Fußabstreiher aus Draht, pädishe, gymnastishe, geodätische , physikalische,

m je li< Schmieröle, Lederfette, Vaseline Verantwortlicher Redakteur Benzol, Toluol, Cyol und andere Kohlenwasserstoffe, | Eisen, aus Stahl und aus Gummi, Achsen, Schlitt- viere>ige Drahtgefle<te, Hanfgurte, Elevatorengurte, | <hemische , elektrotehnishe, nautishe, photo- 7/7 1904. Muller & Co’s Margarine Ltd. | Kerzen, Nachtlichte, Db Pu Diver SIR Ie Dr. Tyrol in Charlottenburg. Abbrennvorrichtungen, Verashungsapparate, Kabel, | s{<ube, Schlitten, Geschüße, R malen, Ge- | Bechergurte, rie Transporttücher, endlos | graphishe Instrumente, Apparate und Utenfilien, Ges. m. b. S., Kleve, Rhld. 3/11 1904. G.: | Fleishertrakte, Fleish-, Fisch- Gemüsekonserven. 95/1 1904. Gebrüd Verlag der Expedition (S Dynamos, Akkumulatoren, Dampferzeuger, Heizmate- [osse gelohte Bleche, Sprungfedern, Wagenfedern, | gewebte Treibriemen aus beliebigem Fasermaterial, |“Desinfektionsapparate, Meßinstrumente, elektrische Red bezw. Vertrieb von Margarine, Schmalz, | Fruchtsäfte, Gelees, Delikatessen. Schmalz, Butter, | straße 25. 3/11 190A eitmann, Cöln, Joseph- g rpedition (Scholz) in Berlin, rialien, Motore, Dynamobürsten, Borsten, Bürsten, | Roftstäbe, ‘Möbel- und _ Baubeschläge, Schlösser, Zentrifugengurte, Fasers<nüre und -de>en, Kokos- | Apparate und Batterien, Sonden, Suspensforien, inderfett, Speisefett, Pflanzenbutter, Pflanzenöl, ' Margarine, Milchpräparate, Speise- und Ba>kfette. Farben i . G.: Farbenfabrik. W.: | Dru> der Norddeutshen Buchdru>erei und Verlags- Besen, Schrubber, Pinsel, Quäste, Piassavafasern, | Geldschränke, Kassetten, Ornamente aus Metallguß, fasern und -gurte, Seilerwaren, Kunstseidefäden, | Kühlschlangen, optishe Instrumente und Bestandteile

4 2 i Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32. Kraßzbürsten, Weberkarden, Teppichreinigungéapparate, | Schnallen, A, Oesen, Karabinerhaken, Bügel- | Schafwollgarne, Bettfedern, Wein, Schaumwein, Bier, | derselben, Negistrier- und Zählwerke und -Apparate,

Bohnerapparate, Kämme, Schwämme, Brennscheren, | eisen, Sporen, Steigbügel, Kürafse, Blechdosen, | Porter, Ale, Malz, Gerfte, Malzextrakt, alkoholfreies | Frauenbinden, Zirkel, Reißfedern und Gtuis für